Barrierefreiheit an der Hochschule Esslingen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Barrierefreiheit an der Hochschule Esslingen"

Transkript

1 Hochschule Esslingen University of Applied Sciences Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege Barrierefreiheit an der Hochschule Esslingen Überprüfung der Hochschule Esslingen auf Barrieren der Mobilitäts- und Bewegungseinschränkungen mit Hilfe eines Ampelsystems. Eine Projektarbeit von Elisabeth Rehm und Vera Roth Esslingen, Februar 2014

2 Ampelsystem Das Ampelsystem, welches nach eigens festgelegten Kriterien entwickelt wurde, ermöglicht es, eine Bestandsaufnahme der aktuellen Situation im Hinblick auf Barrieren an der Hochschule Esslingen durchzuführen. Ziel dieser Überprüfung ist nicht nur die bloße Feststellung von Mängeln, sondern die Bereitstellung einer Informationsgrundlage für Menschen mit Mobilitäts- und Bewegungsbeeinträchtigung, aber auch für Veränderungsmöglichkeiten, die sich seitens der Hochschule Esslingen bieten. Dadurch kann die Barrierefreiheit an der Hochschule Esslingen gesteigert und eine Sensibilisierung in Bezug auf Barrieren geschaffen werden. Nach der Überprüfung aller drei Standorte wurde jeder Raum anhand des Ampelsystems auf Barrierefreiheit beurteilt und das entsprechende Ampelkennzeichen zugewiesen. barrierefreie Erreichbarkeit Grün gekennzeichnete Räume und Flächen sind uneingeschränkt nutzbar und ohne Stufen erreichbar. keine vollständige Barrierefreiheit Orange gekennzeichnete Räume und Flächen sind eingeschränkt erreichbar, d.h. es sind zum Beispiel Umwege für die Nutzung notwendig oder es besteht ein Hilfebedarf durch eine andere Person. Bei orangener Kennzeichnung geben Anmerkungen weitere Hinweise zur Nutzung. keine Barrierefreiheit Rot gekennzeichnete Räume und Flächen sind für Menschen mit einer Mobilitäts- und Bewegungsbeeinträchtigung nicht nutzbar. X Mit X gekennzeichnete Räume und Flächen sind Funktionsräume für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und für Studierende in der Regel nicht relevant. Die Ergebnisse wurden nicht nur in Tabellenform festgehalten, sondern auch durch die Kennzeichnung in den Lageplänen der einzelnen Gebäude visualisiert. Erstellt von Elisabeth Rehm und Vera Roth

3 Stadtmitte

4

5 Stadtmitte Tabellen mit Ampelkennzeichen

6 Stadtmitte - Gebäude 1 Räumlichkeiten Ampelkennzeichnung Anmerkung Hinweis zu Gebäude 1: Das Gebäude 1 ist über den Flur S (1. Untergeschoss) und dem Aufzug S barrierefrei zugänglich. Das Behinderten WC befindet befindet sich im 1. Obergeschoss. 3. Obergeschoss Hinweis: - Flure S , S , S , S , S /a Archive S a, , a Personalräume S , , , , , , , , Aufzug S EDV Schulungs- /Besprechungsraum S Seminarräume S , , , Treppenhaus S , Obergeschoss Hinweis: - Seminarräume S , , , , , Personalräume S , , Aufzug S Besprechungsraum S Flure S , /a WC (Herren/ Damen) S Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch

7 Treppenhaus S , Obergeschoss Hinweis: - Empfangsraum S Personalräume S , , , , , , , , , , , , , , , , , , Teeküche S a, a Kopiererraum S Aufzug S Flure S , a, , , , , , /a Behinderten WC S WC (Damen/ Herren) S Lager S , a Treppenhaus S , Terrasse S zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Erdgeschoss Hinweis: Infothek S Flure S , ,01.020c, , /a Personalräume S , , /a Aufzug S Seminarräume

8 S , , , Hörsäle S , Erste- Hilfe- Raum S Zentrale Warenannahme/ Poststelle S /a WC (Damen/ Herren) S Teeküche S b Senatssaal S Treppe/ Treppenhaus S , , , Untergeschoss Hinweis: Lager S , , , S Personalräume S , , , Hausdruckerei S , Aufzug S Technikerzentrale S Lernmittelreferat S Flure S , , , , /a, , WC (Damen/ Herren) S Seminarräume X Die Hörsäle S und S sind grundsätzlich barrierfrei. Jedoch kann der Bereich der Tafel und des Rednerpults aufgrund von Treppenstufen nicht erreicht werden. Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Funktionsraum für MitarbeiterInnen. Barrierefreier Zugang zum Gebäude 1 über den Flur Zugang zu Gebäude 2 über Flur Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen.

9 S , Serverraum S a Labor S , Werkstatt S

10 Stadtmitte - Gebäude 2 Räumlichkeiten Ampelkenn- Anmerkung zeichnung Hinweise zu Gebäude 2: Das Gebäude 2 ist über die grün gekennzeichneten Eingänge barrierefrei zugänglich. Das nächstliegende Behinderten WC befindet sich in Gebäude 1. 1.Obergeschoss Hinweis: - Personalräume S , , , , , , , , , Sternkoppler S Flure S /b Treppenhaus S Aufzug S Funktionsraum für MitarbeiterInnen Erdgeschoss Hinweis: Das Labor S ist nur über eine Treppe zu erreichen. Personalräume S , , , , , Besprechungsraum S WC (Damen) S WC (Herren) S Labor S Labor S Technikerzentrale S Flure S a, , Aufzug Das WC (Damen) S ist kein Behinderten WC, jedoch recht großzügig geschnitten und somit eingeschränkt barrierefrei. Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Das Labor S ist nur über eine Treppe zu erreichen.

11 S Treppenhaus S Untergeschoss Hinweise: Lager S , Gas- /Flüssigkeitsversorgung S Personalraum S Labor S Beobachtungsraum S Motorenprüfstände S , Funktionsräume S , Werkstätten S , Diplomarbeitsraum S WC (Herren) S Waschraum S Gasübergabestelle S a Wählerraum S Schleuse S Stromversorgungsraum S Batterieraum S d Flure S /a/b Aufzug S Abstellraum S X X Es kann keine Aussage bezüglich der Barrierfreiheit getroffen werden. Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Funktionsraum für MitarbeiterInnen 2. Untergeschoss Hinweis: Beim 2. Untergeschoss handelt sich um Funktionsräume für technische Mitarbeiter, weshalb keine Aussagen in Bezug auf Barrierefreiheit getroffen werden können Betriebstechnische Anlage X Bei den Räumen S , 02.-

12 S , handelt sich um Funktionsräume für technische Mitarbeiter, weshalb keine Aussagen in Bezug auf Barrierefreiheit getroffen werden können

13 Stadtmitte - Gebäude 3 Räumlichkeiten Ampelkenn- Anmerkung zeichnung Hinweise zu Gebäude 3: Das Gebäude 3 ist über die grün gekennzeichneten Eingänge barrierefrei zugänglich. Das nächstliegende Behinderten WC befindet sich in Gebäude 1 bzw. Gebäude 7, welche jedoch beide nur über große Umwege erreichbar sind. 1. Obergeschoss Hinweise: - Seminarraum S Personalraum S Flur S Der Seminarraum S ist nur über ein Treppenhaus erreichbar. Der Personalraum S ist nur über ein Treppenhaus erreichbar. Der Flur S ist nur über ein Treppenhaus erreichbar. Erdgeschoss Hinweise: - Labore S , a, 3.006, , Windkanal S Werkstatt S Personalraum S Vorbereitungsraum S Auswertungsraum S Treppenhaus S Untergeschoss Hinweise: Die Werkstätten und Installationsräume der Arbeitsgemeinschaft Segelflieger sind nur über ein Treppenhaus erreichbar. Werkstätten S , Flure S a, Installationsräume S a, , , ,

14 Stadtmitte - Gebäude 4 Räumlichkeiten Ampelkennzeichnung Anmerkung Hinweise zu Gebäude 4: Das Gebäude 4 ist über den Eingang von Gebäude 5 barrierefrei zugänglich. Das nächstliegende Behinderten WC befindet sich in Gebäude 7. Dieses ist über das Erdgeschoss des Gebäudes 5 und mit Hilfe einer Hebebühne S a barrierefrei zugänglich. 4. Obergeschoss Hinweis: - 3. Obergeschoss Hinweis: - Aufzugs- Förderanlageraum S Technikerzentrale S , Personalräume S WC (Damen/ Herren) S Installationsschacht S Aufzug S Flur S Treppenhaus S X X X Bei dem Raum S handelt es sich um einen Funktionsraum für technische MitarbeiterInnen, weshalb keine Aussagen in Bezug auf Barrierefreiheit getroffen werden können. Funktionsräume für MitarbeiterInnen Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Funktionsraum für MitarbeiterInnen 2. Obergeschoss Hinweis: Ein Teil des 2. Obergeschosses ist nur über Umwege barrierefrei erreichbar. Aufzug S Flur S WC (Damen) S , Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich,

15 Installationsschacht S Labore S , Dunkelkammern S , , Werkstatt S Flur S a Teeküche S Personalraum S Physiksammlung S Hörsaal S Treppenhaus S X die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Die Werkstatt S ist nur mit einem Schlüssel über das Labor S barrierefrei erreichbar. Der Flur S a ist nur mit einem Schlüssel über das Labor S barrierefrei erreichbar. Die Teeküche S ist nur mit einem Schlüssel über das Labor S barrierefrei erreichbar. Der Personalraum S ist nur mit einem Schlüssel über das Labor S barrierefrei erreichbar. Die Physiksammlung S ist nur mit einem Schlüssel über das Labor S barrierefrei erreichbar. Der Hörsaal S ist nur mit einem Schlüssel über das Labor S barrierefrei erreichbar. 1.Obergeschoss Hinweis: - Aufzug S WC (Damen/ Herren) S Installationsschacht S Labor S , , Personalräume S , , X Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Funktionsraum Flure

16 S a, Hörsaal S Treppenhaus S Erdgeschoss Hinweis: Das Erdgeschoss des Gebäudes 4 ist nicht barrierefrei zugänglich. Personalräume S /a Labore S , /a/b, Flure S d, , a, /a Kühlraum S c Aufzug S Installationsschacht WC (Damen/ Herren) c Treppenhaus S , Funktionsraum für MitarbeiterInnen 1. Untergeschoss Hinweis: - Aufzug S Stromversorgungsraum S Installationsschacht S a Batterieraum S Lager S Labor S , , Vorbereitungsraum S Personalraum S Flure S , , /a WC (Damen/Herren) S , X Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen.

17 Garderobe S Technikerzentrale S , Funktionsraum für MitarbeiterInnen

18 Stadtmitte - Gebäude 5 Räumlichkeiten Ampelkenn- Anmerkung zeichnung Hinweis zu Gebäude 5: Das Gebäude 5 ist über die grün gekennzeichneten Eingänge barrierefrei zugänglich. Das nächstliegende Behinderten WC befindet sich in Gebäude 7. Dieses ist über das Erdgeschoss des Gebäudes 5 und mit Hilfe einer Hebebühne S a barrierefrei zugänglich. 3. Obergeschoss Hinweise: - Hörsaal S Flure S , Vorbereitungsraum S Labore S , , Aufzug S Besprechungsraum S Personalraum S , , Sternkoppler S Treppenhaus S , Funktionsraum für MitarbeiterInnen 2. Obergeschoss Hinweise: - Personalräume S , , a, , , , Druckerraum S Seminarraum S Aufzug S Treppenhaus S , Flur S Obergeschoss Hinweise: - Personalräume

19 S , , Besprechungsraum S , Seminarraum S Aufzug S Treppenhaus S , Flur S Erdgeschoss Hinweis:- Labor S , Lernmittelreferat Übungsraum S Flure S a, , , Putzraum S , Aufzug S Personalraum S Treppenhaus S , Funktionsraum für MitarbeiterInnen 1. Untergeschoss Hinweis: Bei den Räumen des 1. Untergeschosses handelt es sich um Funktionsräume für technische MitarbeiterInnen. Aussagen bezüglich der Barrierefreiheit können deshalb nicht getroffen werden.

20 Stadtmitte Gebäude 6 Räumlichkeiten Ampelkenn- Anmerkung zeichnung Hinweis zum Gebäude 6: Das Gebäude 6 ist nicht barrierefrei zugänglich. 1. Obergeschoss Hinweis: Bei dem Lager S handelt es sich um einen Funktionsraum für MitarbeiterInnen, weshalb keine Aussage bezüglich der Barrierefreiheit getroffen werden kann. Erdgeschoss Hinweis: - Personalräume S , Labore S , , , , Zuschauerraum S Flure S , , Untergeschoss Hinweis: - Flure S , a, , , , WC (Herren) S , , Hausanschlussraum S Sternkoppler S Lager S Traforäume S , Mittelspannungsschaltanlage S b Gebäude Hauptverteiler S c Betriebstechnische Anlagen S d Lüftungszentrale S Hochspannungslabor S Zugänge zu Funktionsräume für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsräume für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen

21 Hochspannungs Mess- und Steuerraum S Treppe S Funktionsraum für MitarbeiterInnen

22 Stadtmitte - Gebäude 7 Räumlichkeiten Ampelkenn- Anmerkung zeichnung Hinweis zum Gebäude 7: Das Gebäude 7 ist über den grün gekennzeichneten Eingang barrierefrei zugänglich. Die verschiedenen Etagen sind über den Aufzug von Gebäude 5 barrierefrei erreichbar. 2. Obergeschoss Hinweis: Das 2. Obergeschoss ist über den Aufzug in Gebäude 5 barrierefrei zugänglich. Seminarräume S , , , , Personalräume S , , Putzraum Funktionsraum für MitarbeiterInnen S WC (Herren) S , Flure S , Treppe/ Fluchttreppe S Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. 1. Obergeschoss Hinweis: Das 1. Obergeschoss ist über den Aufzug in Gebäude 5 barrierefrei zugänglich. Seminarräume S , , Personalräume S , , Putzraum Funktionsraum für MitarbeiterInnen S WC (Damen) S , CAD- Pool S PC- Raum S Flure S , Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen.

23 Treppe/ Fluchttreppe S Erdgeschoss Hinweis: Das Erdgeschoss des Gebäudes 7 ist über die Hebebühne S a barrierefrei zugänglich. PC- Pools S , , , Druckerraum S Übungsraum S Behinderten WC S Personalräume S , a Sternkoppler Funktionsraum für MitarbeiterInnen S Flure S Hebebühne/ Aufzug Nur mit Schlüssel nutzbar. S a Treppe/ Fluchttreppe S Untergeschoss Hinweis: Das Untergeschoss des Gebäudes 7 ist über den Aufzug in Gebäude 5 barrierefrei zugänglich. Installationsraum X Funktionsräume für S Lüftungszentrale S Seminarräume S Labor Kernphysik S Lager S Röntgenlabor S Lager Kernphysik (radioaktive Stoffe) S , , Gamma Tomografie S Technikerraum S Putzraum S WC (Herren) S , X X MitarbeiterInnen Funktionsräume für MitarbeiterInnen Funktionsräume für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch

24 Pausenraum S Personalräume S , Holz-/ Kunststoffwerkstatt S Elektrotechnikwerkstatt S Metallwerkstatt S Flure S , , , , Flure S , zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Der Zugang zu Gebäude 2 über den Flur S und über die Rampe S ist nur mit Hilfe möglich.

25 Stadtmitte - Gebäude 8 Räumlichkeiten Ampelkenn- Anmerkung zeichnung Hinweis zu Gebäude 8: Das nächstliegende Behinderten WC befindet sich in Gebäude 7. Erdgeschoss Hinweis: Das Erdgeschoss des Gebäudes 8 ist über die Eingänge der Gebäude 5 und 7 barrierefrei zugänglich. Putzraum S /a Aula S Cafe Einstein S Technikerraum Funktionsraum für MitarbeiterInnen S Fachschaften S Hörsaal S Eingangshalle S Treppe S a 1. Untergeschoss Hinweis: Das Untergeschoss ist über den barrierefreien Eingang erreichbar. Funktionsräume X Funktionsraum für MitarbeiterInnen S c WC (Damen/ Herren) S Eingangshalle S Flur S Windfang/ Eingang S Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen.

26 Stadtmitte - Gebäude 9 Räumlichkeiten Ampelkenn- Anmerkung zeichnung Hinweis zu Gebäude 9: Das nächstliegende Behinderten WC befindet sich in Gebäude Obergeschoss: Hinweis: Das 1. Obergeschoss des Gebäudes 9 ist über den Aufzug in Gebäude 10 barrierefrei zugänglich. Der rechte Teil des 1. Obergeschosses ist nicht barrierefrei, da dieser nur über Treppenstufen erreichbar ist. Personalräume S , , 9.103, Personalräume S , , , , Labore S , Besprechungsraum S Flur S , , , PC-Pool S a Lager S , , Flur S , WC (Damen/ Herren) S Aufzug S Erdgeschoss Hinweis:- Pausenraum S Labore S , , , , , Personalräume S , , , Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Lastenaufzug ist nur mit Schlüssel zu bedienen.

27 09.009, , , Werkstatt S Lager S a Flure S , , , Windfang S a WC (Damen/ Herren) S Aufzug S Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Lastenaufzug nur mit Schlüssel zu bedienen

28 Stadtmitte - Gebäude 10 Räumlichkeiten Hinweis zu Gebäude 10: Ampelkennzeichnung Anmerkung 3. Obergeschoss Hinweis: Bei den Räumen des 3. Obergeschosses handelt es sich um Funktionsräume für MitarbeiterInnen. Aussagen bezüglich der Barrierefreiheit können deshalb nicht getroffen werden. 2. Obergeschoss: Hinweis: - Labore S , , , , , , , , , , , , Personalräume S , , , , Klimaprüfraum S Betriebstechn. Anlagen S b, Trockenraum S Spritzraum S Flure S , , , , , Putzräume S , WC (Damen/Herren) S Aufzug S , Erste-Hilfe-Raum S Behinderten WC S Installationsschächte S , X Funktionsräume für MitarbeiterInnen Funktionsräume für MitarbeiterInnen Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Bei den Installationsschächten S , handelt es sich um Funktionsräume für technische MitarbeiterInnen. Aussagen bezüglich der Barrierefreiheit

29 1. Obergeschoss: Hinweis: - Personalräume S Seminarraum S Labor S , , , , , , , , Lager S Fotoraum S Dunkelkammer S Sammlungsraum S /a Flure S , , , , , Putzraum S WC (Damen/ Herren) S Aufzug S , Duschraum/ Gruppenumkleide (Damen/ Herren) S Erste-Hilfe-Raum S Behinderten WC S Installationsschächte S , , X können deshalb nicht getroffen werden. Funktionsräume für MitarbeiterInnen Funktionsräume für MitarbeiterInnen Erdgeschoss Hinweis: Die Türen des Windfangs S a sind sehr schwerfällig. Lager S Labor S , , , , , ,, Werkstatt S , Flure S a, , , , ,

30 Schallschutzkabine S , Röntgenkammer S Werkstatt S Stromversorgung/ Trafostation S /017 Windfang S a WC (Herren) S Aufzug S , Installationsschacht S , X X Funktionsräume für MitarbeiterInnen Tür sehr schwerfällig. Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Funktionsräume für MitarbeiterInnen

31 Stadtmitte Gebäude 12 Räumlichkeiten Ampelkennzeichnung Anmerkung Hinweis zum Gebäude 12: Die verschiedenen Etagen des Gebäudes 12 sind nur mit einem Schlüssel für das Außentor und für den Aufzug barrierefrei zugänglich. Das nächstliegende Behinderten WC befindet sich in Gebäude 13, 1. Obergeschoss. 2. Obergeschoss Hinweis: Das 2. Obergeschoss ist nur mit einem Schlüssel für das Außentor und für den Aufzug S barrierefrei zugänglich. Labor Heizung und Klima S Holzwerkstatt S a Putzraum S Aufzug S Lager S Personalraum S WC (Damen) S Treppe S /a Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. 1. Obergeschoss Hinweis: Das 1. Obergeschoss ist nur mit einem Schlüssel für die Außentür und für den Aufzug S barrierefrei zugänglich. Seminarraum S Personalräume S , , a Labor Klimatechnik S Aufzug S Übungsraum S Computerraum S

32 WC (Herren) S Treppe S Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Erdgeschoss Hinweis: Das Erdgeschoss ist nur mit einem Schlüssel für die Außentür barrierefrei zugänglich. Labor S Labor Testraum S , Installationskanäle S /a Werkstatt S Lager S Personalraum S Aufzug S Treppenhaus S X Funktionsräume für MitarbeiterInnen 1. Untergeschoss Hinweis: Das 1. Untergeschoss ist nur mit einem Schlüssel für die Außentür und für den Aufzug S barrierefrei zugänglich. Hausanschlußraum S Fernheizung S Schalltech. Labor S Labor Auswertraum S Betriebstechn. Anlagen S Flure S , Aufzug S Kessel Labor S Installationskanal S a

33 Stadtmitte Gebäude 13 Räumlichkeiten Hinweis zum Gebäude 13: Ampelkennzeichnung Anmerkung Dachgeschoss Hinweis: Beim Dachgeschoss des Gebäudes 13 handelt es sich um Funktionsräume für MitarbeiterInnen. Technikerzentrale S Nicht nutzbare Fläche S Treppe S Obergeschoss Hinweis: - Personalräume S , Flure S a, , , Labore S , WC (Damen/ Herren) S a Pausenraum S Stromversorgung S , Aufzug S Treppenhaus S Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Funktionsräume für MitarbeiterInnen. 1. Obergeschoss Hinweis: - Treppenhaus S Aufzug S

34 PC- Pool S Labore S , , Aggregateraum S Flure S , , Werkstatt S Sternenkoppler S Putzraum S Kopiererraum S WC (Damen/ Herren) S /a Behinderten WC S Stromversorgung S , Erste-Hilfe-Raum S Erdgeschoss Hinweis: - Treppenhaus S Aufzug S Labore S , , , Stromversorgung S , Untergeschoss Hinweis:- Flure S , Aufzugs- Förderanl.raum S Aufzug S Installationsschacht S , Stromversorgung S , , , X Funktionsraum für MitarbeiterInnen. Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Funktionsräume für MitarbeiterInnen Funktionsräume für MitarbeiterInnen. Funktionsraum für MitarbeiterInnen. Funktionsraum für MitarbeiterInnen. Bei diesen Räumen handelt sich um Funktionsräume für Mitarbeiter, weshalb keine Aussagen in Bezug auf Barrierefreiheit getroffen

35 Batterieraum S Lager S , Trafostation S , werden können Funktionsraum für MitarbeiterInnen. Funktionsräume für MitarbeiterInnen. Funktionsräume für MitarbeiterInnen.

36 Stadtmitte - Gebäude 14 Räumlichkeiten Ampelkenn- Anmerkung zeichnung Hinweis zum Gebäude 14: Da es im Gebäude 14 keinen Aufzug gibt, sind die oberen Etagen nicht erreichbar. Das nächstliegende Behinderten WC befindet sich in Gebäude 13, 1. Obergeschoss. 2. Obergeschoss Hinweis: - Seminarraum S Personalräume S Flure S , , WC (Damen/ Herren) S , Putzraum S Obergeschoss Hinweis: - Personalraum S Erdgeschoss Hinweis: - Labore S , a Flur S

37 Stadtmitte - Gebäude 16 Räumlichkeiten Hinweis zum Gebäude 16: Ampelkennzeichnung Anmerkung Erdgeschoss Hinweis: - Essbereich Behinderten WC Küchenbereich 1. Obergeschoss Hinweis: Das 1. Obergeschoss ist über einen Aufzug barrierefrei erreichbar. Essbereich WC (Damen/ Herren) Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen.

38 Stadtmitte Gebäude 17 Räumlichkeiten Ampelkenn- Anmerkung zeichnung Hinweis zu Gebäude 17: Das Gebäude 17 ist nicht barrierfrei zugänglich, da sich vor dem Eingang einige Treppenstufen befinden. Erdgeschoss Hinweis: - Personalräume S , , , , WC (Damen/ Herren) S Besprechungsraum S , Flur S Elektroverteiler S Treppenhaus S Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Funktionsraum für MitarbeiterInnen

39 Stadtmitte Gebäude 18 Räumlichkeiten Hinweise zu Gebäude 18: Ampelkennzeichnung Anmerkung Erdgeschoss Hinweis: Das Erdgeschoss des Gebäudes 18 ist mit einem Schlüssel für den Aufzug barrierefrei zugänglich. Kopiererraum S Personalräume S , , , , , , Besprechungsraum S Flur S , WC (Damen/ Herren) S Aufzug Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Aufzug nur mit Schlüssel nutzbar.

40 Stadtmitte Lagepläne mit Ampelkennzeichen

41

42

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56

57

58

59

60

61

62

63

64

65

66

67

68

69

70

71

72

73

74

75

76

77

78

79

80

81

82

83

84

85

86

87

88

89

90

91

92

93

94

95 Flandernstraße

96

97 Flandernstraße Tabellen mit Ampelkennzeichen

98 Flandernstraße - Gebäude 1 Räumlichkeiten Hinweis zu Gebäude 1: Ampelkennzeichnung Anmerkungen Erdgeschoss (A/D/E) Hinweis: - Hausdruckerei F Personalräume F a-F HZE-Café F Treppenhaus F Aufzüge F a-d Eingangshalle/Flur (Haupteingang) F /b Haupteingangstür F a Information (Fundbüro, Geldannahmestelle) F Hausmeister F Studierenden Infocenter F Behinderten WC F Eingangshalle (Eingang Parkhaus) F Aula F Türen gehen schwer zu öffnen. Nur mit Hilfe möglich. Der Haupteingang ist außerdem von außen nur über Treppen nutzbar, Menschen mit Gehbeeinträchtigung müssen daher die Seiteneingänge z.b. aus Richtung des Parkhauses benutzen. Die Bühne sowie der erhöhte Bereich der Aula sind

99 Flur (nach Rampe) F Personalräume F F a Hörsaal 5 F Hörsaal 6 F Flur (Richtung Sporthalle) F , F , F a, F Umkleidekabinen Herren F Sanitärräume Herren F c Sporthalle F Umkleidekabinen Damen F Sanitärräume Damen F Fitnessraum F Kinderbetreuung F Lager, Personalräume F Erste-Hilfe-Raum F grundsätzlich barrierefrei, jedoch sehr verwinkelt und deshalb nicht rollstuhlfreundlich. Der untere Teil ist nicht erreichbar und somit nicht barrierefrei. Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen und der Zugang zu Duschen ist sehr schmal. Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen und der Zugang zu Duschen ist sehr schmal. Empore (A) Hinweis: - Personalräume F , F Sitzungsräume F Flur F Personalräume F

100 WC (Damen/Herren) F Treppenhaus F Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. 1. Obergeschoss (A) Hinweis: - Seminarräume F PC-Pools F Personalräume F a, F WC (Damen/Herren) F Flur F /a Treppenhaus F a. Obergeschoss (A) Hinweis: - Personalräume F Übungsraum F WC F Flur F Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. 2. Obergeschoss (A) Hinweis: - PC-Pool F , , Personalraum F , Serverraum, DTP- Arbeitsplatz F , Flur F /a Treppenhaus F Seminarräume F

101 2a. Obergeschoss (A) Hinweis: - Personalräume F WC (Damen/Herren) F Flur F Obergeschoss (A) Hinweis: - Labore F , a Labor F Seminarräume F , Personalräume F WC (Damen/Herren) F Flur F /a Treppenhaus F a. Obergeschoss (A) Hinweis: - Personalräume F , Besprechungsraum F WC (Herren) F Ätzraum/Dunkelkammer F Flur F Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Am Eingang der Labore befinden sich Treppenstufen und es ist keine Rampe vorhanden. Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. 4. Obergeschoss (A) Hinweis: -

102 Labore F , , Werkstatt F a/b Personalräume F , Seminarräume F , Diplomarbeitsraum F Flur F /a Treppenhaus F a. Obergeschoss (A) Hinweis: - Personalräume F WC (Damen/Herren) F Flur F Obergeschoss/Bibliothek (A) Hinweis: - Lesesaal F PC-Pool F b, Personalräume F a, a, Büchermagazin F /a Flur F b, WC (Damen/Herren) F Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Der Lesesaal ist grundsätzlich barrierefrei. Ein Teil der Bücher sind jedoch nicht für Rollstuhlfahrer greifbar. Zusätzlich ist es schwierig sich in den Gängen mit einem Rollstuhl zu bewegen. Das Büchermagazin ist grundsätzlich barrierefrei. Ein Teil der Bücher sind jedoch nicht für Rollstuhlfahrer greifbar. Zusätzlich ist es schwierig sich in den engen Gängen mit einem Rollstuhl zu bewegen. Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen

103 sind jedoch zu eng 1. Untergeschoss (B) Hinweis: - Flur F , Seminarraum F Personalraum F Hörsäle 1,2,3,4 F Flur F /a-c, Labor F Treppenhaus F Lager F d/e, WC (Damen/Herren) F Die Hörsäle H1-H4 sind auf der Ebene -1 barrierefrei erreichbar. Jedoch können die unteren Bereiche der Hörsäle, die sich auf der Ebene 2 befinden, nicht erreicht werden. Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. 1. Untergeschoss (Sportbereich) Hinweis: Das 1. Untergeschoss über den Eingang zu Labor F und mit einem Schlüssel für die Außentür barrierefrei zugänglich. Flur F , , , , , , Putzraum/ Flur F , Labore F , , , , Sanitäranlagen hinten (WC, Duschräume jeweils Damen/Herren) F , , /a Personalräume F , , Sanitäranlagen/ Umkleiden vorn (WC, Duschräume jeweils X Funktionsraum für MitarbeiterInnen Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen

104 Damen/Herren) F Sporthalle, Fitnessraum, Geräteraum F Funktionsräume Ölllager F Technikerzentrale F Flure F a, , Installationskanal F Trafostationen F Stromversorgungsräume S , , Pumpenraum S Lager F , Werkstatt F WC F Putzraum F X X X X X X X X X X X sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen 2. Untergeschoss (B) Hinweis: Das 2. Untergeschoss, Bauteil B des Gebäudes 2 ist nicht barrierefrei zugänglich. Fachschaft SAGP Kein barrierefreier Zugang, da F das Untergeschoss nur über ein Flur F Lager F , Fachschaft IT F Hörsäle 1,2,3,4 (unterer Eingang) Lehrmittelreferat F Flur F , Treppenhaus erreichbar ist. Kein barrierefreier Zugang, da das Untergeschoss nur über ein Treppenhaus erreichbar ist. Kein barrierefreier Zugang, da das Untergeschoss nur über ein Treppenhaus erreichbar ist. Kein barrierefreier Zugang, da das Untergeschoss nur über ein Treppenhaus erreichbar ist. Kein barrierefreier Zugang, da das Untergeschoss nur über ein Treppenhaus erreichbar ist. Kein barrierefreier Zugang, da das Untergeschoss nur über ein Treppenhaus erreichbar ist. Kein barrierefreier Zugang, da das Untergeschoss nur über ein Treppenhaus erreichbar ist.

105 Lager F , , , Seminarraum F Übungsräume F Orchesterprobenraum F Kein barrierefreier Zugang, da das Untergeschoss nur über ein Treppenhaus erreichbar ist. Kein barrierefreier Zugang, da das Untergeschoss nur über ein Treppenhaus erreichbar ist. Kein barrierefreier Zugang, da das Untergeschoss nur über ein Treppenhaus erreichbar ist. Kein barrierefreier Zugang, da das Untergeschoss nur über ein Treppenhaus erreichbar ist.

106 Flandernstraße - Gebäude 2 Räumlichkeiten Hinweis zu Gebäude 2: Ampelkennzeichnung Anmerkung Im gesamten Gebäude 2 gibt es lediglich ein Behinderten WC im 2. Obergeschoss des Gebäudeabschnitts H. Dieses ist oftmals nur über große Umwege barrierefrei erreichbar. 4. Obergeschoss (H) Hinweis: Das 4. Obergeschoss, Bauteil H des Gebäudes 2 ist nur über eine Rampe im Außenbereich barrierefrei zugänglich. Das nächstliegende Behinderten WC befindet sich in Gebäude 1. Personalräume 2.402, 2.403, F 2.408, 2.412, 2.416, 2.417, 2.419, 2.422, Seminarräume F 2.405, 2.406, Labore F 2.407, Fluchtweg/ Kopierraum F Putzraum F Personal- WC Flure F 2.423, 2.413, Funktionsraum für MitarbeiterInnen 3. Obergeschoss (H) Hinweis: Auf dem 3. Obergeschoss sind keine Toiletten für StudentInnen vorhanden. Das nächstliegende Behinderten WC befindet sich im 2. Obergeschoss, Gebäudeabschnitt H. Dieses ist über die Gebäudeabschnitte F und G barrierefrei erreichbar. Des Weiteren ist die Türe des Windfangs F a sehr schwerfällig. Eingang/ Windfang Tür sehr schwer zu öffnen F 2.346a Personalräume F , 2.334, 2.339, PC- Pools F , Labore F

107 Personal- WC F Flure F , Putzraum Funktionsraum für MitarbeiterInnen 2. Obergeschoss (H) Hinweis: Das 2. Obergeschoss, Bauteil H des Gebäudes 2 ist über das 2. Obergeschoss des Bauteils G barrierefrei zugänglich. Treppenhaus F Putzraum Funktionsraum für MitarbeiterInnen F Lager F Personalräume F a, Labor F Diplomarbeitsraum F Besprechungsraum F WC (Damen/Herren) F Behinderten WC F a Technikerzentrale F Kopierraum F Flure F , a Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. 2. Obergeschoss (G) Hinweis: Das 2. Obergeschoss, Bauteil G des Gebäudes 2 ist über den barrierfreien Zugang zum Gebäudeteil F und über den Aufzug F a barrierefrei zugänglich. Das nächstliegende Behinderten WC befindet sich in Gebäudeabschnitt H. Hörsaal H8 F Hörsaal H9 F Vorbereitungsräume F 2.230, 2.235, 2.237, Labore F 2.233, Der Hörsaal H9 ist barrierefrei erreichbar. Jedoch kann der obere Bereiche des Hörsaals nicht erreicht werden.

108 Personalräume F 2.234, Flure F 2.232, Aufzug F a 1. Obergeschoss (G) Hinweis: Das 1. Obergeschoss, Bauteil G des Gebäudes 2 ist über den barrierfreien Zugang zum Gebäudeteil F und den Aufzug F a barrierefrei zugänglich. Das nächstliegende Behinderten WC befindet sich in Gebäudeabschnitt H. Flure F 2.101, 2.117, Kopiererraum F 2.101b WC (Damen/ Herren) F Putzraum F 2.108, Serverraum F PC- Pool F , Besprechungsraum F Personalräume F , 2.122, 2.123, Seminarräume F 2.124, Lager F 2.121a Aufzug G a Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Funktionsräume für MitarbeiterInnen Erdgeschoss (G) Hinweis: Im Erdgeschoss, Bauteil G des Gebäudes 2 ist kein Aufzug vorhanden. Es ist grundsätzlich barrierefrei, jedoch sind die beiden Eingänge sehr umständlich erreichbar. Eine Behinderten WC ist vorhanden. Werkstätten F 2.001, Lager F 2.002, 2.003, DV- Pool F Behinderten WC F 2.004a Siebdruck F Filmbearbeitungsraum/ Schleuse

109 F 2.006/ 2.006a Negativ- Dunkelkammer F Positiv- Dunkelkammer F PC- Pool F Personalräume F Zentralwerkstatt F Flure F 2.022, Obergeschoss (F) Hinweis: Das 3. Obergeschoss, Bauteil F des 2. Gebäudes ist über den Eingang 2.301b barrierefrei zugänglich. Das nächstliegende Behinderten WC befindet sich in Gebäudeabschnitt H, welcher über den Gebäudeabschnitt G barrierefrei erreichbar ist. Aufzug F 2.301a Eingang/ Windfang F 2.301b Flure 2.301, 2.310d, Seminarräume F 2.302, 2.304, 2.311, 2.312, (H10), Sammlungsraum Vorbereitungsraum F Labore/ Dunkelkammer F , Personalräume 2.308, 2.308a, 2.310, 2.310a, , 2.320, Kopiererraum F 2.310b Archiv F 2.310c Bibliotheksraum F Schauraum F PC- Pool F Obergeschoss (F) Hinweis: Das nächstliegende Behinderten WC befindet sich in Gebäudeabschnitt H, welcher über den Gebäudeabschnitt G barrierefrei erreichbar ist. Personalräume F 2.202, , 2.217, 2.218, Serverraum F Seminarraum

110 F Labore F , 2.210, 2.219, 2.220, 2.221, Kopiererraum F Flure F /a, Besprechungsraum F Sammlungsraum F Lager Hörsaal F Der Hörsaal F ist barrierefrei erreichbar. Jedoch kann der obere Bereiche Des Hörsaals nicht erreicht werden. Flure F 2.215/ 2.215a 1. Obergeschoss (F) Hinweis: Das nächstliegende Behinderten WC befindet sich in Gebäudeabschnitt H, welcher über den Gebäudeabschnitt G barrierefrei erreichbar ist. WC (Damen/ Herren) F Seminarraum F Putzraum F a Übungsraum F Mehrzweckunterrichtsraum F 2.135, Flure F 2.318, Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen.

111 Flandernstraße - Gebäude 3 (Mensa) Räumlichkeiten Ampelkennzeichnung Anmerkungen Hinweis zu Gebäude 3: Die Mensa ist vom Gebäude 1 nur über einen großen Umweg erreichbar. Zusätzlich ist die Erreichbarkeit durch die Hanglage stark erschwert und bedarf aus diesem Grund möglicherweise Unterstützung durch andere. Da es in der Mensa keinen Aufzug gibt, sind die einzelnen Stockwerke nicht miteinander verbunden und nur über einen Weg außerhalb des Gebäudes erreichbar. 2. Obergeschoss (ungenutzter Cafeteria-/Mensabereich) Cafeteria/Mensa F Derzeit nicht in Benutzung und auch kein barrierefrei Zugang, da nur über Treppen erreichbar. 1. Obergeschoss Der Speisesaal und die Essensausgabe sind nicht über das 1. Obergeschoss erreichbar. Haupttür Die Mensa ist nur über einen F großen Umweg für Aufenthaltsraum (links neben der Tür, oben) F Eingangshalle F Aufenthaltsraum F WC (Damen/Herren) F Rollstuhlfahrer erreichbar. Kein barrierefreier Zugang, da der Aufenthaltsraum nur über Stufen erreichbar ist. siehe Haputtür siehe Haupttür Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Erdgeschoss (Essensausgabe, Speisesaal) Seminarräume F a/b Speisesaal F Essensausgabe F Die Seminarräume sind nur über einen Außenweg, der durch den Außenbereich der Mensa führt und einen zusätzlichen Weg durch den Speisesaal, erreichbar. Der Speisesaal ist nur über einen Außenweg, der durch den Außenbereich der Mensa führt, erreichbar. Die Essensausgabe ist nur über einen Außenweg, der durch den Außenbereich der Mensa führt

112 Außenbereich der Mensa 1. Untergeschoss Betriebsräume F bis F und F bis F Personalräume, Flure (Forschungsbereich SAGP) F WC (Herren) F WC (Damen) F und einen zusätzlichen Weg durch den Speisesaal, erreichbar. In der Mittagszeit sind oft viele Menschen an der schmalen Essensausgabe gleichzeitig, dadurch kann es sehr beengt werden. Der Außenbereich der Mensa ist nur über einen Außenweg erreichbar. Bei den Räumen F bis F und F bis F handelt es sich um Funktionsräume für MitarbeiterInnen der Hochschule Esslingen. Der Forschungsbereich ist nur über einen großen Umweg vom Gebäude 1 aus erreichbar (Außenweg). Außerdem befindet sich vor dem Eingang eine Treppenstufe ohne Rampe. Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Der Forschungsbereich ist nur über einen großen Umweg vom Gebäude 1 aus erreichbar (Außenweg). Außerdem befindet sich vor dem Eingang eine Treppenstufe ohne Rampe.

113 Flandernstraße Lagepläne mit Ampelkennzeichen

114

115

116

117

118

119

120

121

122

123

124

125

126

127

128

129

130

131

132

133

134

135

136

137

138

139

140

141

142

143

144

145 Göppingen

146

147 Göppingen Tabellen mit Ampelkennzeichen

148 Göppingen - Gebäude 1 Räumlichkeiten Ampelkenn- Anmerkung zeichnung Hinweis zu Gebäude 1: Das Gebäude 1 ist über einen Aufzug an der Seite des Gebäudes barrierefrei erreichbar. 3. Obergeschoss Hinweis: Die Türen im 3. Obergeschoss sind sehr schwerfällig. Insgesamt ist das 3. OG unzureichend beschildert. Treppenhaus G , , Personalräume G , G Hörsaal G Flure G , , , , , Mensaspeisesaal G Seminarraum G WC (Damen/ Herren) G / WC (Herren) G WC (Damen/ Herren) G G a Putzraum G a Behinderten WC G Aufzug G PC- Pool G Teeküche G Obergeschoss Hinweis: Die Türen im 2. OG sind sehr schwerfällig. Treppenhaus G , , Labore G , , Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Funktionsraum für MitarbeiterInnen Das Behinderten WC befindet sich auf dem Flur. Die Flurtür ist sehr schwerfällig und es ist eine kleine Schwelle vorhanden.

149 01.207, Personalräume G , , , Werkstatt G WC (Herren) G /a, WC (Damen/ Herren) G a Putzraum G , a Seminarräume G , , Flure G , , Behinderten WC G Aufzug G Obergeschoss Hinweis: Die Türen im 1. OG sind sehr schwerfällig. Treppenhaus G , G , G Labore/ Schleusen G , , , , , , a-h, , , Personalräume G , , Flure G , , , , Seminarraum G Teeküche G WC (Herren) G WC (Damen/ Herren) G Behinderten WC G Aufzug Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Funktionsräume für MitarbeiterInnen Das Behinderten WC befindet sich auf dem Flur. Die Flurtür ist sehr schwerfällig und es ist eine kleine Schwelle vorhanden. Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Das Behinderten WC befindet sich auf dem Flur. Die Flurtür ist sehr schwerfällig und es ist eine kleine Schwelle vorhanden.

150 G Erdgeschoss Hinweis: - Eingangshalle G Personalräume G , , a, , Labore G , b, , , , , , , WC (Herren) G /b WC (Herren) G WC G /a, Putzraum G a Flure G a, , , , , a Treppenhaus G , Behinderten WC G Aufzug G Hausdruckerei G Die Eingangshalle ist grundsätzlich barrierefrei erreichbar, jedoch ist ein barrierefreier Zugang über den dazugehörigen Eingang nicht möglich. Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Funktionsraum für MitarbeiterInnen Das Behinderten WC befindet sich auf dem Flur. Die Flurtür ist sehr schwerfällig und es ist eine kleine Schwelle vorhanden. 1. Untergeschoss Hinweis: - KfZ.- Abstellflächen G KfZ.-Abstellflächen können privat angemietet werden und sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich. Labore G /a/b, , Flure G , /a, a, , Druckluftstation X Funktionsraum für MitarbeiterInnen

151 G Batterieraum G WC (Damen/Herren) G /a G Gasübergabestelle G Putzraum G Stromversorgung G Heizungsraum G Technikerzentrale G Installationsschacht G Aufzug G a Lager G X X X X X X Funktionsraum für MitarbeiterInnen Die Waschbecken sind grundsätzlich barrierefrei zugänglich, die Toilettenkabinen sind jedoch zu eng und die Türen lassen sich nur nach innen öffnen. Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen Funktionsraum für MitarbeiterInnen

Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche AP Büro Doz. 2.1 Büroräume , Gemeinschaftsräume

Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche AP Büro Doz. 2.1 Büroräume , Gemeinschaftsräume Räume nach Gebäude Gebäude AP Wiedner Hauptstr. 7 Goldenes Lamm AP Wiedner Hauptstr. 7 1040 Wien Trakt Gesch AP01 Goldenes Lamm, 1. Stock AP 01 01 Büro Doz. 2.1 Büroräume 105 100 100 22,69 AP 01 01A Rechnerraum

Mehr

Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche BE 01 01 Sozialraum 1.2 Gemeinschaftsräume 317 100 300 29,47

Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche BE 01 01 Sozialraum 1.2 Gemeinschaftsräume 317 100 300 29,47 Räume nach Gebäude Gebäude BE Gumpendorferstr. 7 Lückenbau BE Gumpendorfer Str. 7 1060 Wien Trakt Gesch BE01 Lückenbau, 1. Stock BE 01 01 Sozialraum 1.2 Gemeinschaftsräume 317 100 300 29,47 BE 01 02 Stiege

Mehr

Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche BD 01 A29 ZID Internet-Raum 5.3 Besondere Unterrichts- und Übun 020D V 49,82

Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche BD 01 A29 ZID Internet-Raum 5.3 Besondere Unterrichts- und Übun 020D V 49,82 Räume nach Gebäude Gebäude BD Hoftrakt Hoftrakt BD Getreidemarkt 9 1060 Wien Trakt Gesch BD01 Hoftrakt, 1. Stock BD 01 A29 ZID Internet-Raum 5.3 Besondere Unterrichts- und Übun 020D 100 010V 49,82 BD 01

Mehr

Institutsgebäude EA. Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche EA Büro 2.1 Büroräume V 33,17

Institutsgebäude EA. Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche EA Büro 2.1 Büroräume V 33,17 Räume nach Gebäude Gebäude EA Argentinierstr. 8 Institutsgebäude EA Argentinierstr. 8 1040 Wien Trakt Gesch EA01 Institutsgebäude, 1. Stock EA 01 01 Büro 2.1 Büroräume 007 100 010V 33,17 EA 01 02 Beteiligungsmanagement

Mehr

Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche BD 01 A29 ZID Internet-Raum 5.3 Besondere Unterrichts- und Übun 020D V 49,82

Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche BD 01 A29 ZID Internet-Raum 5.3 Besondere Unterrichts- und Übun 020D V 49,82 Räume nach Gebäude Gebäude BD Hoftrakt Hoftrakt BD Getreidemarkt 9 1060 Wien Trakt Gesch BD01 Hoftrakt, 1. Stock BD 01 A29 ZID Internet-Raum 5.3 Besondere Unterrichts- und Übun 020D 100 010V 49,82 BD 01

Mehr

Hochschule Furtwangen Campus Furtwangen. Zugänglichkeit der Gebäude für Menschen mit Handicap

Hochschule Furtwangen Campus Furtwangen. Zugänglichkeit der Gebäude für Menschen mit Handicap Hochschule Furtwangen Campus Furtwangen Zugänglichkeit der Gebäude für Menschen mit Handicap Stand: Dezember 2015 Erarbeitet von einer studentischen Projektgruppe des Studiengangs Angewandte Gesundheitswissenschaften

Mehr

Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche BB 01 C01 Ofenraum 3.3 Technologische Labors ,64

Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche BB 01 C01 Ofenraum 3.3 Technologische Labors ,64 Räume nach Gebäude Gebäude BB Eckbau/Winkeltrakt Eckbau BB Getreidemarkt 9 1060 Wien Trakt Gesch BB01 Eckbau, 1. Stock BB 01 C01 Ofenraum 3.3 Technologische Labors 164 100 150 39,64 BB 01 C05 Sinterofenraum

Mehr

Institutsgebäude HA-HI. Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche HA 01 01 Gang 9.1 Flure, Hallen 010R 100 010R 72,11

Institutsgebäude HA-HI. Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche HA 01 01 Gang 9.1 Flure, Hallen 010R 100 010R 72,11 Räume nach Gebäude Gebäude HA Favoritenstraße 9-11 Institutsgebäude HA-HI Favoritenstr. 9-11 1040 Wien Trakt Gesch HA01 Institutsgebäude, 1. Stock HA 01 01 Gang 9.1 Flure, Hallen 010R 100 010R 72,11 HA

Mehr

Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche BI 01 A01 Halle 9.1 Flure, Hallen 010R R 33,62. 9.

Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche BI 01 A01 Halle 9.1 Flure, Hallen 010R R 33,62. 9. Räume nach Gebäude Gebäude BI Loschmidt Trakt Loschmidt Trakt BI Getreidemarkt 9 1060 Wien Trakt Gesch BI01 Loschmidt Trakt, 1. Stock BI 01 A01 Halle 010R 100 010R 33,62 BI 01 A23 Stiege und Gang 9.2 Treppen

Mehr

Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche DF Büro 2.1 Büroräume V 62,88. Summe DF01 (24 Räume) 451,79

Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche DF Büro 2.1 Büroräume V 62,88. Summe DF01 (24 Räume) 451,79 Räume nach Gebäude Gebäude DF Operngasse 11 Perlmooser-Haus DF Operngasse 11 1040 Wien Trakt Gesch DF01 Perlmooser-Haus, 1. Stock DF 01 01 Büro 2.1 Büroräume 017 100 010V 62,88 DF 01 05 1 WC Behinderte

Mehr

Institutsgebäude EB. Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche EB Büro 2.1 Büroräume 010V V 17,76

Institutsgebäude EB. Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche EB Büro 2.1 Büroräume 010V V 17,76 Räume nach Gebäude Gebäude EB Karlsgasse 11 Institutsgebäude EB Karlsg. 11 1040 Wien Trakt Gesch EB01 Institutsgebäude, 1. Stock EB 01 01 Büro 2.1 Büroräume 010V 100 010V 17,76 EB 01 02 Aufenthaltsraum

Mehr

Barrierefrei durch die Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Barrierefrei durch die Hochschule Ludwigshafen am Rhein Barrierefrei durch die Hochschule Ludwigshafen am Rhein Inhalt Vorwort... 4 1 Gebäudeübersicht A-Gebäude, B- Gebäude und D-Gebäude... 5 2 A-Gebäude: Ernst-Boehe-Str. 4, 67059 Ludwigshafen... 6 2.1 Zugang

Mehr

REVIERPLAN UNTERHALTSREINIGUNG Geb.: 062 Inst. f. molekulare Biologie, Biochemie

REVIERPLAN UNTERHALTSREINIGUNG Geb.: 062 Inst. f. molekulare Biologie, Biochemie 101150-62-A-G00-001 100 00 001.00 Treppe EG U-5-HB-5/5-5/1 29,10 101150-62-A-G00-002 100 00 001.10 Zum KG U-5-HB-5/5-5/1 12,56 101150-62-A-G00-007 100 00 006.00 WC Damen U-7-HB-5/5-5/5 9,12 101150-62-A-G00-008

Mehr

15. HOTEL ST. GEORG. Ghersburgstraße Bad Aibling Telefon: Mail: Homepage:

15. HOTEL ST. GEORG. Ghersburgstraße Bad Aibling Telefon: Mail: Homepage: 15. HOTEL ST. GEORG Ghersburgstraße 18 83043 Bad Aibling Telefon: 08061 497-0 Mail: hotel@sanktgeorg.com Homepage: www.sanktgeorg.com Hinweise zur Barrierefreiheit Informationen: Es gibt mehrere barrierefreie

Mehr

Toiletten und Aufzugsverzeichnis Verfasser: Sebastian Müller, Student des Studiengangs Soziale Arbeit

Toiletten und Aufzugsverzeichnis Verfasser: Sebastian Müller, Student des Studiengangs Soziale Arbeit Toiletten und Aufzugsverzeichnis Verfasser: Sebastian Müller, Student des Studiengangs Soziale Arbeit Gebäude: Maschinenbau (A, B, C) Toilette: A 081 (Eingangshalle) Am auf der linken Seite Türgriff innen

Mehr

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Bericht Einkaufspassage Hanseviertel 1/8 Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Abbildung 1: Außenansicht Einkaufspassage Hanseviertel Anschrift DECM Deutsche Einkaufs-Center Management

Mehr

Sport- und Wellnesshotel St. Georg

Sport- und Wellnesshotel St. Georg Barrierefreiheit geprüft Bericht Sport- und Wellnesshotel St. Georg 1/8 Prüfbericht Abbildung 1: Sport- und Wellnesshotel St. Georg Sport- und Wellnesshotel St. Georg Anschrift Sport- und Wellnesshotel

Mehr

Löffler Weber Architekten. Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de

Löffler Weber Architekten. Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de Hubertusstraße 4, 80639 München, T: 089-178093-06/-07, F: 089-17809308, www.loefflerweber.de Das vom Verlagsgründer Carl Hanser Anfang der 60er Jahre erbaute Wohn- und Bürogebäude im Münchner Herzogpark

Mehr

Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Informationen für Gäste mit Gehbehinderung

Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Informationen für Gäste mit Gehbehinderung Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Park Inn Weimar Kastanienallee 1 99428 Weimar-Legefeld Tel: +49 (0) 3643 8030 Fax: +49 (0) 3643 803501 info.weimar@rezidorparkinn.com www.tagungshotel-weimar.de

Mehr

Institutsgebäude GA. Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche GA 01 A03 Büro 2.1 Büroräume ,00

Institutsgebäude GA. Tr Ge Raum Bezeichnung Nutzung Nutzer % Nutzer % Verfüger Fläche GA 01 A03 Büro 2.1 Büroräume ,00 Räume nach Gebäude Gebäude XG Floragasse 7 Institutsgebäude GA Floragasse 7 1040 Wien Trakt Gesch GA01 Institutsgebäude, 1. Stock GA 01 A03 Büro 2.1 Büroräume 392 100 350 24,00 GA 01 A04 Büro 2.1 Büroräume

Mehr

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Barrierefreiheit geprüft Bericht Ephraim-Palais 1/9 Abbildung 1: Ephraim-Palais Ephraim-Palais Anschrift Ephraim-Palais Poststraße 16 10178 Berlin

Mehr

Wolfgang Schmitz Telefon: 07425-329175 Baarstraße 40 Email: wolfgang.schmitz@wodalee.de 78647 Trossingen

Wolfgang Schmitz Telefon: 07425-329175 Baarstraße 40 Email: wolfgang.schmitz@wodalee.de 78647 Trossingen Kaufen oder Mieten Kaufpreis 590.000 Euro darf ohne Mwst gemäß 1 Abs. 1a UStG verkauft werden monatliche Kaltmiete 3.850 Euro zuzüglich 19 % Mwst entspricht ca. monatlich netto 4,14 Euro pro qm Gebäudenutzfläche

Mehr

Angaben zur Barrierefreiheit: Die barrierefreie gynäkologische Praxis in der Frauenklinik im Klinikum Bremen-Mitte

Angaben zur Barrierefreiheit: Die barrierefreie gynäkologische Praxis in der Frauenklinik im Klinikum Bremen-Mitte SelbstBestimmt Leben e.v. Bremen Beratungsstelle für behinderte Menschen und ihre Angehörigen beratung@slbremen-ev.de Angaben zur Barrierefreiheit: Die barrierefreie gynäkologische Praxis in der Frauenklinik

Mehr

6. O B E R G E S C H O S S

6. O B E R G E S C H O S S CD 06 03 01011_00206_001_06_OG06 GeschossTrakt CF 04 05 Dachboden CF 04 05 B Dachboden CF 04 15A Dachboden CF 04 05 B Triebwerksraum CF 04 05 B Lüftungszentrale CF 04 15 Terrasse CD 06 24A Vorbereitung

Mehr

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Hotel Deutscher Hof Lutherstr. 3-5 34117 Kassel Tel: 0561/91800 Fax: 0561/776666 info@deutscher-hof.de www.deutscher-hof-kassel.de Informationen

Mehr

Ostfriesisches Teemuseum Norden

Ostfriesisches Teemuseum Norden Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Ostfriesisches Teemuseum Norden Am Markt 36 26506 Norden Tel: 04931-12 100 Fax: info@teemuseum.de www.teemuseum.de Informationen für Menschen mit

Mehr

Hotel Goldener Hirsch

Hotel Goldener Hirsch Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Hotel Goldener Hirsch An der Hasel 91-93 98527 Suhl-Neundorf Tel: +49 (0) 3681 79590 Fax: +49 (0) 3681 795920 reservierung@goldener-hirsch-suhl.de

Mehr

Hotel Vier Jahreszeiten / Kreuzberg

Hotel Vier Jahreszeiten / Kreuzberg Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Hotel Vier Jahreszeiten / Kreuzberg Skalitzer Str. 36 10999 Berlin Tel: 030-627 35 280 / 0176-843 785 62 Fax: nowotny@vj-hotels.com http://vj-hotels.com

Mehr

Prüfbericht. Augustiner-Chorherrenstift. Barrierefreiheit geprüft Bericht Augustiner-Chorherrenstift 1/6. Altes Schloss Herrenchiemsee

Prüfbericht. Augustiner-Chorherrenstift. Barrierefreiheit geprüft Bericht Augustiner-Chorherrenstift 1/6. Altes Schloss Herrenchiemsee Bericht Augustiner-Chorherrenstift 1/6 Prüfbericht Abbildung 1: Wegweiser zum Augustiner-Chorherrenstift Augustiner-Chorherrenstift Anschrift Augustiner-Chorherrenstift Altes Schloss 3 83209 Herrenchiemsee

Mehr

Werrapark Resort Hotel Heubacher Höhe

Werrapark Resort Hotel Heubacher Höhe Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Werrapark Resort Hotel Heubacher Höhe R.-Breitscheid-Str. 41-45 98666 Masserberg-Heubach Tel: +49 (0) 36874 93711 Fax: +49 (0) 36874 93766 info@werrapark-hotels.de

Mehr

Jugendherberge Dachau

Jugendherberge Dachau Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Jugendherberge Dachau Roßwachtstraße 15 85221 Dachau Tel: 08131 322950 Fax: 08131 32295-50 dachau@jugendherberge.de www.dachau.jugendherberge.de

Mehr

Jugendherberge Wunsiedel

Jugendherberge Wunsiedel Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Jugendherberge Wunsiedel Am Katharinenberg 4 95632 Wunsiedel Tel: 0 92 32 / 91 56 00 Fax: 0 92 32 / 91 56 0-20 gisela.dittrich@djh-bayern.de www.wunsiedel.jugendherberge.de

Mehr

Stage Theater Neue Flora

Stage Theater Neue Flora Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Stage Theater Neue Flora Stresemannstraße 159a 22769 Hamburg Tel: 01805 / 44 44 Fax: http://www.stage-entertainment.de/ musicals-shows/disneys-aladdinhamburg.html

Mehr

Meerwasser Erlebnisbad "Oase"

Meerwasser Erlebnisbad Oase Bericht Meerwasser Erlebnisbad "Oase" 1/7 Bericht für den Gast Meerwasser Erlebnisbad "Oase" Meerwasser Erlebnisbad "Oase" Anschrift Obere Strandpromenade 2 26486 Wangerooge Kontaktdaten Tel.: 04469 /

Mehr

Werrapark Resort Hotel Heubacher Höhe

Werrapark Resort Hotel Heubacher Höhe Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Werrapark Resort Hotel Heubacher Höhe R.-Breitscheid-Str. 41-45 98666 Masserberg-Heubach Tel: +49 (0) 36874 93711 Fax: +49 (0) 36874 93766 info@werrapark-hotels.de

Mehr

Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen

Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen Jochstraße 10 82467 Garmisch- Partenkirchen Tel: 08821 967050 Fax: 08821 9670527 garmisch@jugendherberge.de

Mehr

Bericht für den Gast. Jugendherberge Dachau. Barrierefreiheit geprüft Bericht Jugendherberge Dachau 1/8. Anschrift Roßwachtstr.

Bericht für den Gast. Jugendherberge Dachau. Barrierefreiheit geprüft Bericht Jugendherberge Dachau 1/8. Anschrift Roßwachtstr. Bericht Jugendherberge Dachau 1/8 Bericht für den Gast Speisesaal der Jugendherberge Dachau Jugendherberge Dachau Anschrift Roßwachtstr. 15 85221 Dachau Kontaktdaten Tel.: 08131 / 322950 E-Mail: dachau@jugendherberge.de

Mehr

Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Hotel Waldmühle Lubenbachstr. 2 98544 Zella-Mehlis Tel: +49 (0) 3682 89833 Fax: +49 (0) 3682 898111 info@hotel-waldmuehle.de www.hotel-waldmuehle.de

Mehr

Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Park Inn Weimar Kastanienallee 1 99428 Weimar-Legefeld Tel: +49 (0) 3643 8030 Fax: +49 (0) 3643 803501 info.weimar@rezidorparkinn.com www.tagungshotel-weimar.de

Mehr

Hotel Augustinenhof Berlin

Hotel Augustinenhof Berlin Prüfbericht Hotel Augustinenhof Berlin 1/38 Prüfbericht Hotel Augustinenhof Berlin Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Prüfbericht Hotel Augustinenhof Berlin 2/38 Prüfergebnis Das

Mehr

Restaurant & Café "Zum Nashorn"

Restaurant & Café Zum Nashorn Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Restaurant & Café "Zum Nashorn" Im Druseltal 12 Im Augustinum Kassel 34131 Kassel-Bad Wilhelmshöhe Tel: 0561 9364420 Fax: info@restaurant-nashorn-kassel.de

Mehr

Seminare und Tagungen auf Gut Heckenhof mit 12 Seminarräumen von m 2

Seminare und Tagungen auf Gut Heckenhof mit 12 Seminarräumen von m 2 Seminare und Tagungen auf Gut Heckenhof mit 12 Seminarräumen von 20 158 m 2 Tagen im Grünen... das ist hier die Devise! 12 moderne Veranstaltungsräume unterschiedlicher Größe im Clubhaus, Seminarhaus

Mehr

BEST WESTERN Hotel Jena

BEST WESTERN Hotel Jena Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH BEST WESTERN Hotel Jena Rudolstädter Straße 82 07745 Jena Tel: +49 (0) 3641 660 Fax: +49 (0) 3641 661010 info@hotel-jena.bestwestern.de www.bestwesternjena.de

Mehr

Dorint Am Goethepark Weimar

Dorint Am Goethepark Weimar Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Dorint Am Goethepark Weimar Beethovenplatz 1/2 99423 Weimar Tel: +49 (0) 3643 8720 Fax: +49 (0) 3643 872100 Jeannette.Jakob@dorint.com http://hotel-weimar.dorint.com

Mehr

DKB-Ski-Arena Oberhof

DKB-Ski-Arena Oberhof Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH DKB-Ski-Arena Oberhof Tambacher Straße / Am 98559 Oberhof Tel: +49 (0) 36842 539-121 Fax: skiarena@zv-twz.de www.oberhof.de Informationen für Gäste

Mehr

DKB-Ski-Arena Oberhof

DKB-Ski-Arena Oberhof Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH DKB-Ski-Arena Oberhof Tambacher Straße / Am 98559 Oberhof Tel: +49 (0) 36842 539-121 Fax: skiarena@zv-twz.de www.oberhof.de Informationen für Gäste

Mehr

AKZENT Hotel Zur Post

AKZENT Hotel Zur Post Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH AKZENT Hotel Zur Post Lauchagrundstr. 16 99891 Tabarz Tel: +49 (0) 36259 6660 Fax: +49 (0) 36259 66666 info@hotel-tabarz.de www.hotel-tabarz.de

Mehr

Eingangssituation. roller architekten kassel breisach am rhein www.rollerarchitekten.de

Eingangssituation. roller architekten kassel breisach am rhein www.rollerarchitekten.de Eingangssituation Eingangssituation Bestand Ansicht 17.09.2014 Höhen im Bestand Museum/Eingangsbereich mit Mosaik Bestand Schnitt 17.09.2014 Höhen im Bestand Museum/Eingangsbereich mit Mosaik Eingangssituation

Mehr

Arche Nebra - Die Himmelsscheibe erleben

Arche Nebra - Die Himmelsscheibe erleben Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Arche Nebra - Die Himmelsscheibe erleben An der Steinklöbe 16 06642 Nebra (Unstrut) Tel: 03 44 61-25 52 0 Fax: 03 44 61-25 52 17 info@himmelsscheibe-erleben.de

Mehr

Büro 2 BF: 22.3m2. Büro 1 BF: 22.5m2. BF: 8.6m2 Gang BF: 6.6m2. Gang BF: 16.4m2. Archiv BF: 9.1m2. Archiv. Lager BF: 22.5m2. BF: 9m2.

Büro 2 BF: 22.3m2. Büro 1 BF: 22.5m2. BF: 8.6m2 Gang BF: 6.6m2. Gang BF: 16.4m2. Archiv BF: 9.1m2. Archiv. Lager BF: 22.5m2. BF: 9m2. Terrasse Terrasse Terrasse Badenerstrasse Büro/Gewerbe Büro/Gewerbe Bus VBZ Besucher PP Büro/Gewerbe Verladerampe Gewerbe / Lager Parkplätze Einstellhalle Schnitt Besprechung 2 BF: 23.9m2 BF: 33.5m2 Büro

Mehr

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Barrierefreiheit geprüft Bericht Bauhaus-Archiv 1/14 Abbildung 1: Bauhaus-Archiv Bauhaus-Archiv Museum für Gestaltung Anschrift Bauhaus-Archiv

Mehr

Prüfbericht. Therme Bad Aibling. Barrierefreiheit geprüft Bericht Therme Bad Aibling 1/10. Lindenstr Bad Aibling

Prüfbericht. Therme Bad Aibling. Barrierefreiheit geprüft Bericht Therme Bad Aibling 1/10. Lindenstr Bad Aibling Bericht Therme Bad Aibling 1/10 Prüfbericht Abbildung 1: Therme Bad Aibling Therme Bad Aibling Anschrift Therme Bad Aibling Lindenstr. 32 83043 Bad Aibling Kontaktdaten Tel.: 08061 / 9066 200 E-Mail: info@therme-bad-aibling.de

Mehr

Ferienhaus Altes Schlachthaus

Ferienhaus Altes Schlachthaus Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Ferienhaus Altes Schlachthaus Schmiedefelder Straße 6 98711 Vesser Tel: +49 (0) 36782 60423 Fax: info@altes-schlachthaus-vesser.de www.altes-schlachthaus-vesser.de

Mehr

Herzogin Anna Amalia Bibliothek

Herzogin Anna Amalia Bibliothek Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Herzogin Anna Amalia Bibliothek Platz der Demokratie 1 99423 Weimar Tel: +49 (0) 3643 5 45-2 05 (Information) Fax: +49 (0) 3643 41 98 16 info@klassik-stiftung.de

Mehr

Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Hotel Carat Hans-Grundig-Straße 40 99099 Erfurt Tel: +49 (0) 361 34300 Fax: +49 (0) 361 3430100 info@hotel-carat-erfurt.de www.hotel-carat-erfurt.de

Mehr

Sport- und Wellnesshotel St. Georg

Sport- und Wellnesshotel St. Georg Prüfbericht für das Sport- und Wellnesshotel St. Georg 1/9 Prüfbericht Sport- und Wellnesshotel St. Georg SPORT- UND WELLNESSHOTEL ST. GEORG Ghersburgstraße 18 83043 Bad Aibling Telefon: 08061 497-0 Mail:

Mehr

Grundrisse. Wohnen mit Service. K&S Seniorenresidenz Marsberg An den Bleichen Marsberg

Grundrisse. Wohnen mit Service. K&S Seniorenresidenz Marsberg An den Bleichen Marsberg Grundrisse Wohnen mit Service K&S Seniorenresidenz Marsberg An den Bleichen 2 34431 Marsberg Ansichten der Gebäude (Computeranimation) Seniorenresidenz (Lillers-Straße 9) Seniorenresidenz (Lillers-Straße

Mehr

Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Informationen für Gäste mit Gehbehinderung

Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Informationen für Gäste mit Gehbehinderung Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Gästehaus Beutnitz Bürgelsche Str. 43 07751 Golmsdorf Tel: +49 (0) 36427 143014 Fax: +49 (0) 36427 22444 info@gaestehaus-beutnitz.de www.gaestehaus-beutnitz.de

Mehr

Jugendherberge Nürnberg

Jugendherberge Nürnberg Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Jugendherberge Nürnberg Burg 2 90403 Nürnberg Tel: 09112309360 Fax: 091123093628 nuernberg@jugendherberge.de www.nuernberg.jugendherberge.de Informationen

Mehr

NH-Hotel Berlin am Alexanderplatz

NH-Hotel Berlin am Alexanderplatz Prüfbericht für NHHotelAlexanderplatzBerlin 1/27 Prüfbericht NHHotel Berlin am Alexanderplatz Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Prüfbericht für NHHotelAlexanderplatzBerlin 2/27

Mehr

Landidyll-WellnessHotel Talblick

Landidyll-WellnessHotel Talblick Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Landidyll-Wellness-Hotel Talblick Bergweg 6 98596 Brotterode-Trusetal Tel: +49 (0) 36840 81684 Fax: +49 (0) 3222 8350283 info@wellnesshotel-talblick.de

Mehr

CHECKLISTE FÜR ROLLSTUHLTAUGLICHE BETRIEBE. FRAGEBOGEN HOTEL POST NAUDERS. Allgemein

CHECKLISTE FÜR ROLLSTUHLTAUGLICHE BETRIEBE. FRAGEBOGEN HOTEL POST NAUDERS. Allgemein Die richtige Unterkunft und das Freizeitangebot entscheiden darüber, ob der Urlaub für Rollstuhlfahrer auch erholsam wird. Eure Informationen für einen schrankenlos schönen Winterurlaub in Tirol. CHECKLISTE

Mehr

Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH A&O Weimar Buttelstedter Str. 27c 99427 Weimar Tel: +49 (0) 30 809475110 Fax: +49 (0) 30 809475190 booking@aohostels.com www.aohostels.com/de/weimar

Mehr

ARCOTEL Rubin Hamburg

ARCOTEL Rubin Hamburg Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH ARCOTEL Rubin Hamburg Steindamm 63 20099 Hamburg Tel: 040-2419290 Fax: 040-24192902550 rubin@arcotelhotels.com www.arcotelhotels.com Informationen

Mehr

FLUCHT- UND RETTUNGSPLAN

FLUCHT- UND RETTUNGSPLAN Abluft Brennofen Werkraum 2 012 Maschinen- Raum Glaswand Werkraum 1 015 008 Fluchttreppe Abstellr. Schiebetür Abstellr. Abstellr. 013 014 009 benutzen Musikraum 011 Instrumente 010 Erste Hilfe Verbandskasten

Mehr

Hotel an der Therme - Haus 3

Hotel an der Therme - Haus 3 Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Hotel an der Therme - Haus 3 Rudolf-Gröschner-Str. 11 99518 Bad Sulza Tel: +49 (0) 36461 92000 Fax: +49 (0) 36461 92002 info@toskanaworld.net www.toskanaworld.net

Mehr

Empfehlungen zum Orientierungssystem

Empfehlungen zum Orientierungssystem Empfehlungen zum Orientierungssystem im Gebäude der pro familia Beratungsstelle Theodor-Heuss-Straße 23, 70174 Stuttgart Für die Arbeitsgruppe Stephan Kurzenbergrer / Dezember 2011 Es wurde versucht, alle

Mehr

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Hotel Garni Anger 5 Anger 5 06567 Bad Frankenhausen Tel: 034671 56990 Fax: 034671 569914 info@hotel-anger5.de www.hotel-anger5.de Informationen

Mehr

Tel: +49 (0) Fax: +49 (0)

Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Waffenmuseum Suhl Friedrich-König-Straße 19 98527 Suhl Tel: +49 (0) 3681 742218 Fax: +49 (0) 3681 742220 info@waffenmuseum.eu http://www.waffenmuseum.eu

Mehr

Hotel an der Therme - Haus 1

Hotel an der Therme - Haus 1 Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Hotel an der Therme - Haus 1 Rudolf-Gröschner-Str. 11 99518 Bad Sulza Tel: +49 (0) 36461 92000 Fax: +49 (0) 36461 92002 info@toskanaworld.net www.toskanaworld.net

Mehr

Treppenhaus. Entrée 14.2 m². Abstellr. 3.6 m²

Treppenhaus. Entrée 14.2 m². Abstellr. 3.6 m² Keller / Waschen 19.6 m² Hobbyraum 3 20.0 m² Hobbyraum 1 12.9 m² Hobbyraum 2 11.2 m² Zimmer 4 16.0 m² Entrée 14.2 m² Korridor 13.5 m² 15.7 m² WC/DU 6.4 m² bstellr. 3.6 m² ad/dusche 10.0 m² 35.9 m² Zimmer

Mehr

MOTEL ONE HAUPTBAHNHOF. Immermannstraße 54 40210 Düsseldorf Telefon: 0211 3020570 Duesseldorfhauptbahnhof@motelone.de. www.motel-one.

MOTEL ONE HAUPTBAHNHOF. Immermannstraße 54 40210 Düsseldorf Telefon: 0211 3020570 Duesseldorfhauptbahnhof@motelone.de. www.motel-one. MOTEL ONE HAUPTBAHNHOF Immermannstraße 54 40210 Düsseldorf Telefon: 0211 3020570 Duesseldorfhauptbahnhof@motelone.de www.motel-one.com Hinweise zur Barrierefreiheit Informationen: Das Hotel befindet sich

Mehr

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Rhön Camping Park An der Ulster 1 36115 EhrenbergWüstensachsen Tel: 06683-1268 Fax: 06683-1269 info@rhoen-camping-park.de www.rhoen-camping-park.de

Mehr

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Bericht Grand Elysée Hamburg 1/15 Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Abbildung 1: Eingangsbereich des Hotels Grand Elysée Hamburg Anschrift Grand Elysée Hamburg Rothenbaumchaussee

Mehr

AKZENT Hotel "Zur Post"

AKZENT Hotel Zur Post Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH AKZENT Hotel "Zur Post" Lauchagrundstr. 16 99891 Bad Tabarz Tel: +49 (0) 36259 6660 Fax: +49 (0) 36259 66666 info@hotel-tabarz.de www.hotel-tabarz.de

Mehr

Tel: +49 (0) Fax: +49 (0)

Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Hotel Schwarzer Bär Lutherplatz 2 07743 Jena Tel: +49 (0) 3641 4060 Fax: +49 (0) 3641 406113 hotel@schwarzer-baer-jena.de http://www.schwarzer-bär-jena.de

Mehr

LVR- Römer Museum. Prüfbericht. Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

LVR- Römer Museum. Prüfbericht. Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Prüfbericht für LVR- Römer Museum 1/17 Prüfbericht LVR- Römer Museum Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Prüfergebnis Barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung, barrierefrei

Mehr

Berg- und Jagdhotel Gabelbach GmbH

Berg- und Jagdhotel Gabelbach GmbH Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Berg- und Jagdhotel Gabelbach GmbH Am Gabelbach 1 98693 Ilmenau Tel: +49 (0) 3677 8600 Fax: +49 (0)3677 860222 info@gabelbach.com www.gabelbach.com

Mehr

Keramik-Museum Bürgel

Keramik-Museum Bürgel Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Keramik-Museum Bürgel Am Kirchplatz 2 07616 Bürgel Tel: +49 (0) 36692 49141 Fax: +49 (0) 36692 49142 post@keramik-museum-buergel.de www.keramik-museum-buergel.de

Mehr

Angaben zur Barrierefreiheit. Lüneburger Heide

Angaben zur Barrierefreiheit. Lüneburger Heide Angaben zur Barrierefreiheit Lüneburger Heide WALDLEHRPFAD GARSTEDT... 2 WALDERLEBNIS EHRHORN... 3 HEIDE ERLEBNISZENTRUM UNDELOH... 5 HAUS DER NATUR IN NIEDERHAVERBECK... 8 NATURKUNDLICHES MUSEUM HANDELOH...

Mehr

PA Meerwasser Erlebnisbad "Oase" Detailinformation

PA Meerwasser Erlebnisbad Oase Detailinformation Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH PA-1219-2016 Meerwasser Erlebnisbad "Oase" Detailinformation Obere Strandpromenade 2 26486 Wangerooge Tel: 04469 99174 Fax: gesundheitszentrum@wangerooge.de

Mehr

Neues Gymnasium Leibniz Campus Feuerbach Raum- und Funktionsprogramm. Landeshauptstadt Stuttgart Schulverwaltungsamt

Neues Gymnasium Leibniz Campus Feuerbach Raum- und Funktionsprogramm. Landeshauptstadt Stuttgart Schulverwaltungsamt Überarbeiteter Vorentwurf Neues Gymnasium Leibniz Campus Feuerbach Raum- und Funktionsprogramm 09.12.2014 1 STANDARD-JAHRGANGSCLUSTER: 63 m² 63 m² Diff. 63 m² Lehrerstation (6 APs) Sonderpädagoge (Inkl.)

Mehr

Augustinerkloster Gotha - Herberge

Augustinerkloster Gotha - Herberge Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Augustinerkloster Gotha - Herberge Jüdenstraße 27 99867 Gotha Tel: +49 (0) 3621 302901 Fax: +49 (0) 3621 302909 herberge@augustinerkloster-gotha.de

Mehr

* Moderne Büros & gute Lage: Ihr neuer Standort in Neukirchen-Vlyn *

* Moderne Büros & gute Lage: Ihr neuer Standort in Neukirchen-Vlyn * * Moderne Büros & gute Lage: Ihr neuer Standort in Neukirchen-Vlyn * Scout-ID: 79744017 Objekt-Nr.: MNV1093 Ihr Ansprechpartner: HANSEN IMMOBILIEN (IVD) Dipl.-Ing. Uwe Hansen Nebenkosten: Verfügbar ab:

Mehr

ralf schumann immobilien

ralf schumann immobilien gelegenheit: Ein großes, liebevoll renoviertes Familienhaus in angenehmer Wohnlage Mz.-Laubenheims! is 24-scout id: 75959068 neues dusch-wannen-bad! neuer terrassenbelag grossartiges dg-studio! gelegenheit:

Mehr

Hoch hinaus? - Neubau einer Bibliothek mit Rechenzentrum an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer

Hoch hinaus? - Neubau einer Bibliothek mit Rechenzentrum an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer Hoch hinaus? - Neubau einer Bibliothek mit Rechenzentrum an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer Dr. Markus Latka April 2010 1 Die Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften

Mehr

Havel Queen Berlin. Prüfbericht. Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Havel Queen Berlin. Prüfbericht. Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Prüfbericht Schiff Havel Queen Berlin 1/15 Prüfbericht Havel Queen Berlin Ausgabe für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Prüfbericht Schiff Havel Queen Berlin 2/15 Prüfergebnis Die Havel Queen

Mehr

Kurhotel an der Obermaintherme

Kurhotel an der Obermaintherme Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Kurhotel an der Obermaintherme Am Kurpark 7 96231 Bad Staffelstein Tel: 09573-333 0 Fax: info@kurhotel-staffelstein.de www.kurhotel.bayern Informationen

Mehr

Naturpark barrierefrei einige Tipps (Stand: )

Naturpark barrierefrei einige Tipps (Stand: ) 1 Naturpark barrierefrei einige Tipps (Stand: 04. 09. 05) Landkreis Deggendorf Bernried Landtechnik- und Handwerksmuseum im Museumsstadl (Träger: Bayer. Wald Verein) - keine Stufen im Erdgeschoss - relativ

Mehr

Deutsches Schauspielhaus Hamburg

Deutsches Schauspielhaus Hamburg Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Deutsches Schauspielhaus Hamburg Kirchenallee 39 20099 Hamburg Tel: 040-248 713 Fax: kartenservice@schauspielhaus.de www.schauspielhaus.de Informationen

Mehr

PA Hotel Gross

PA Hotel Gross Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH PA-1166-2016 Hotel Gross Dorfstr. 22 94160 Ringelai Tel: 08555 25808555 258 Fax: mail@hotel-gross.de www.hotel-gross.de Informationen für Menschen

Mehr

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Informationen für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Haus Rennsteigrose Alter Weg 1 Tel: +49 (0) 36704 80753 98724 Neuhaus am Rennweg Fax: +49 (0) 36704 82727 OT Limbach info@rennsteigrose.de www.rennsteigrose.de

Mehr

Barrierefreies Bauen Baurechtliche Anforderungen

Barrierefreies Bauen Baurechtliche Anforderungen Barrierefreies Bauen Baurechtliche Anforderungen 1 Themen Was bedeutet barrierefrei Vorschriften Anforderungen an Wege und Rampen Anforderungen an Aufzüge und Treppen Anforderungen an Wohngebäude Anforderungen

Mehr

Tourist-Information Bad Zwischenahn

Tourist-Information Bad Zwischenahn Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Tourist-Information Bad Zwischenahn Auf dem Hohen Ufer 24 26160 Bad Zwischenahn Tel: 04403-61 159 Fax: 04403-61 166 info@bad-zwischenahn-touristik.de

Mehr

Schloss Friedenstein Gotha - Schlossmuseum

Schloss Friedenstein Gotha - Schlossmuseum Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Schloss Friedenstein Gotha - Schlossmuseum Schlossplatz 1 99867 Gotha Tel: +49 (0) 3621 82340 Fax: +49 (0) 3621 8234290 service@stiftung-friedenstein.de

Mehr

Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Informationen für Gäste mit Gehbehinderung

Tel: +49 (0) Fax: +49 (0) Informationen für Gäste mit Gehbehinderung Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Bei Matthesens Im Dorf 50 07751 Milda Tel: +49 (0) 36422 22378 Fax: +49 (0) 36422 60700 beimatthesens@t-online.de www.beimatthesens.de Informationen

Mehr

Hotel Sellhorn Gastronomie GmbH

Hotel Sellhorn Gastronomie GmbH Bericht Hotel Sellhorn 1/9 Bericht für den Gast Eingangsbereich Hotel Sellhorn Gastronomie GmbH Anschrift Winsener Straße 23 21271 Hanstedt Kontaktdaten Tel.: 04184 / 8010 E-Mail: info@hotel-sellhorn.de

Mehr

Feuerwehrplan nach DIN 14095

Feuerwehrplan nach DIN 14095 nach DI 14095 Allgemeine Objektinformationen Allgemeine daten: Objekt- r.: Brandmeldeanlagen- r.: Objektbezeichnung: Straße, nummer: ostleitzahl, Ort: Telefon: Telefax: utzung: Verwaltungsgebäude / nutzung

Mehr

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer

Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Bericht Restaurant Alfsee Piazza 1/8 Bericht für Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer Innenansicht des Restaurants Restaurant Alfsee Piazza Anschrift Alfsee GmbH Am Campingpark 10 49597 Rieste

Mehr

Schlosshotel Behringen am Hainich GmbH

Schlosshotel Behringen am Hainich GmbH Datenbank in Kooperation mit der Thüringer Tourismus GmbH Schlosshotel Behringen am Hainich GmbH Hauptstr. 98 Tel: +49 (0) 36254 85090 99820 Hörselberg-Hainich OT Fax: +49 (0) 36254 850949 Behringen info@schlosshotel-am-hainich.de

Mehr