Auslegungen von Achtsamkeit

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Auslegungen von Achtsamkeit"

Transkript

1 Auslegungen von Achtsamkeit Annäherung an ein vielschichtiges Konzept Marianne Tatschner und Anna Auckenthaler 27. dgvt-kongress für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Beratung Berlin, 2. März 2012

2 Übersicht Einleitung: Achtsamkeit in der Verhaltenstherapie eine Arbeitsdefinition von Achtsamkeit Achtsamkeit in einzelnen verhaltenstherapeutischen Therapieansätzen Zusammenfassung/Fazit Auslegungen von Achtsamkeit

3 Einleitung Integration von Achtsamkeit in die Verhaltenstherapie als neuere Entwicklung Großteil der Veröffentlichungen in den letzten 10 Jahren Achtsamkeit als Thema der Verhaltenstherapie

4 Anzahl Veröffentlichungen Großteil der Veröffentlichungen in den letzten 10 Jahren Suchbegriffe mindfulness + psychotherapy + behavioral oder cognitive Integration von Achtsamkeit in die VT als neuere Entwicklung Jahr

5 Anzahl Veröffentlichungen Großteil der Veröffentlichungen in den letzten 10 Jahren Pionierarbeiten zu den Mindfulness-Based Approaches (Kabat-Zinn, Linehan) aber schon in den 1980er Jahren Integration von Achtsamkeit in die VT als neuere Entwicklung Jahr

6 Arbeitsdefinition von Achtsamkeit das Bewusstsein, das entsteht, indem man der sich entfaltenden Erfahrung von einem Moment zum anderen bewusst seine Aufmerksamkeit widmet, und zwar im gegenwärtigen Augenblick und ohne dabei ein Urteil zu fällen konsensfähig, aber wenig präzise Versuch einer operationalen Definition des Konstrukts bisher noch kein Konsens Definition von Achtsamkeit Kabat-Zinn (2003/2009)

7 Begriffsvielfalt und Zuordnungsproblematik Achtsamkeitsbasierte Psychotherapie Neue Welle bzw. Dritte Welle der Verhaltenstherapie Mindfulness-Based Psychotherapy Mindfulness- Based Stress Reduction (MBSR) (Kabat-Zinn) Mindfulness- Based Cognitive Therapy (MBCT) (Segal, Williams & Teasdale) Dialektisch- Behaviorale Therapie (DBT) (Linehan) Acceptance and Commitment Therapy (ACT) (Hayes) Achtsamkeit in einzelnen verhaltenstherapeutischen Ansätzen

8 Achtsamkeit in den Mindfulness-Based Approaches Auf welchen theoretischen Überlegungen basiert die Integration von Achtsamkeit in MBSR, MBCT, DBT und ACT? Wie wird Achtsamkeit in diesen Therapieansätzen praktisch umgesetzt? Welchen Stellenwert hat Achtsamkeit in diesen Therapieansätzen? Achtsamkeit in den "Mindfulness-Based Approaches"

9 Die theoretischen Grundlagen der Mindfulness-Based Approaches Buddhismus weltanschauliche Neutralität? MBSR MBCT DBT ACT Dialektik MBSR MBCT DBT ACT sog. Relational-Frame-Theory MBSR MBCT DBT ACT Achtsamkeit in den "Mindfulness-Based Approaches"

10 Die praktische Umsetzung von Achtsamkeit in den Mindfulness-Based Approaches MBSR und MBCT DBT ACT Sitzmeditation Fließbandübung Soldiers-in-the- Parade-Übung Teil der formellen Achtsamkeitsübungen Übung der sog. Was -Fertigkeit Wahrnehmen Übung für Behandlungskomponente Achtsamkeit ähnliche Übungen, aber unterschiedliche Einbettung in das therapeutische Vorgehen insgesamt Achtsamkeit in den "Mindfulness-Based Approaches"

11 Die praktische Umsetzung von Achtsamkeit in den Mindfulness-Based Approaches MBSR und MBCT DBT ACT formelle und informelle Achtsamkeitsübungen Fertigkeitenbereich Innere Achtsamkeit Was -Fertigkeiten Wahrnehmen Beschreiben Teilnehmen Wie -Fertigkeiten bewertungsfrei konzentriert wirkungsvoll verschiedene mindfulness exercises im Rahmen der Behandlungskomponente Achtsamkeit Achtsamkeit als zu trainierende Klientenfertigkeit verstanden (weniger als Fertigkeit des Therapeuten) Achtsamkeit in den "Mindfulness-Based Approaches"

12 Der Stellenwert der Achtsamkeit in den Mindfulness-Based Approaches MBSR formelle und informelle Achtsamkeitsübungen Psychoedukation zum Thema Stress MBCT formelle und informelle Achtsamkeitsübungen Psychoedukation zum Thema (Rückfall und) Depression diverse weitere verhaltenstherapeutische Techniken Achtsamkeit in den "Mindfulness-Based Approaches"

13 Der Stellenwert der Achtsamkeit in den Mindfulness-Based Approaches MBSR formelle und informelle Achtsamkeitsübungen MBCT formelle und informelle Achtsamkeitsübungen zentrales Behandlungselement Psychoedukation zum Thema (Rückfall und) Depression Psychoedukation zum Thema Stress diverse weitere verhaltenstherapeutische Techniken Achtsamkeit in den "Mindfulness-Based Approaches"

14 Der Stellenwert der Achtsamkeit in den Mindfulness-Based Approaches" DBT Annehmen Achtsamkeit zentrale Dialektik Verändern Innere Achtsamkeit als ein Fertigkeitenbereich im Rahmen des Fertigkeitentrainings (neben anderen) aber auch andere Fertigkeitenbereiche und Einzelarbeit haben Achtsamkeitsbezug Achtsamkeit in den "Mindfulness-Based Approaches"

15 Der Stellenwert der Achtsamkeit in den Mindfulness-Based Approaches ACT A K Z E P T A Achtsamkeit Selbst-als-Kontext Achtsamkeit C O M M IT M EN N Ẕ P O L kognitive Defusion Akzeptanz Werte formulieren engagiertes Handeln (Commitment) Ṯ P O L Sechs Behandlungskomponenten bzw. Skills

16 Der Stellenwert der Achtsamkeit in den Mindfulness-Based Approaches ACT A K Z E P T A Achtsamkeit Selbst-als-Kontext Achtsamkeit C O M M IT M EN N Ẕ P O L kognitive Defusion Akzeptanz Werte formulieren engagiertes Handeln (Commitment) Ṯ P O L Sechs Behandlungskomponenten bzw. Skills

17 Zusammenfassung MBSR und MBCT DBT ACT Theoretische Grundlagen Buddhismus Buddhismus und Dialektik keine gemeinsame theoretische Grundlage Relational- Frame-Theory Praktische Umsetzung formelle und informelle A.-übungen Was- und Wie - Fertigkeiten d. A. mindfulness exercises teils ähnliche Übungen, unterschiedliche Einbettung Stellenwert der Achtsamkeit Achtsamkeit ist das zentrale Prinzip A. ist ein zentrales Prinzip A. ist eine Komponente A. unterschiedlich zentral, versch. ergänzende Elemente insgesamt heterogener Umgang mit Achtsamkeit Achtsamkeit in den "Mindfulness-Based Approaches"

18 Eine Neue Welle der Verhaltenstherapie? bisher nur Arbeitsdefinition konsensfähig heterogener Umgang mit Achtsamkeit in den einzelnen Ansätzen Oberbegriffe umfassen unterschiedliche Ansätze

19 Literatur Germer, C. K. (2005). Mindfulness: What is it? What does it matter? In C. K. Germer, R. D. Siegel & P. R. Fulton (Eds.), Mindfulness and psychotherapy (pp. 3-27). New York: Guilford Press. Hayes, S. C. (2004a). Acceptance and commitment therapy and the new behavior therapies: Mindfulness, acceptance, and relationship. In S. C. Hayes, V. M. Follette & M. M. Linehan (Eds.), Mindfulness and acceptance. Expanding the cognitive-behavioral tradition (pp. 1-29). New York: Guilford Press. Hayes, S. C. (2004b). Acceptance and commitment therapy, relational frame theory, and the third wave of behavioral and cognitive therapies. Behavior Therapy, 35, Heidenreich, T. & Michalak, J. (2006a). Achtsamkeit und Akzeptanz als Prinzipien in der Psychotherapie. Psychotherapie im Dialog, 7, Heidenreich, T. & Michalak, J. (2006b). Einführung in die Thematik Achtsamkeit und Akzeptanz in der Psychotherapie. Zeitschrift für Psychiatrie, Psychologie und Psychotherapie, 54, Kabat-Zinn, J. (1982). An outpatient program in behavioral medicine for chronic pain patients based on the practice of mindfulness meditation: Theoretical considerations and preliminary results. General Hospital Psychiatry, 4, Kabat-Zinn, J. (2008). Gesund durch Meditation. Das große Buch der Selbstheilung (M. B. Kroh, Übers.) (5. Aufl.). Frankfurt am Main: Fischer Taschenbuch Verlag. (Original erschienen 1990: Full catastrophe living) Kabat-Zinn, J. (2009). Achtsamkeitsbasierte Interventionen im Kontext: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. In Heidenreich, T. & Michalak, J. (Hrsg.). Achtsamkeit und Akzeptanz in der Psychotherapie. Ein Handbuch (3., überarbeitete und erweiterte Aufl.) (S ). Tübingen: dgvt-verlag. (Original erschienen 2003: Mindfulness-based interventions in context: Past, present, and future) Linehan, M. M. (1987). Dialectical behavioral therapy: A cognitive behavioral approach to parasuicide. Journal of Personality Disorders, 1, Linehan, M. M. (1996). Trainingsmanual zur Dialektisch-Behavioralen Therapie der Borderline- Persönlichkeitsstörung (M. Bohus, U. Pohl & I. Sender, Übers.). München: CIP-Medien. (Original erschienen 1993: Skills training manual for treating borderline personality disorder) Linehan, M. M. (2008). Dialektisch-Behaviorale Therapie der Borderline-Persönlichkeitsstörung (Neuauflage) (R. Shaw, Übers.). München: CIP-Medien. (Original erschienen 1993: Cognitive-behavioral treatment of borderline personality disorder) Segal, Z. V., Williams, J. M. G. & Teasdale, J. D. (2008). Die Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie der Depression. Ein neuer Ansatz zur Rückfallprävention (N. Buchheld, Übers.). Tübingen: dgvt-verlag. (Original erschienen 2001: Mindfulness-based cognitive therapy for depression. A new approach to preventing relapse)

20 Kontakt Marianne Tatschner: Anna Auckenthaler:

achtsamkeits- und akzeptanzbasierte Strategien in der Behandlung Jugendlicher mit Zwängen Dipl.-Psych. G. Wewetzer

achtsamkeits- und akzeptanzbasierte Strategien in der Behandlung Jugendlicher mit Zwängen Dipl.-Psych. G. Wewetzer achtsamkeits- und akzeptanzbasierte Strategien in der Behandlung Jugendlicher mit Zwängen Dipl.-Psych. G. Wewetzer Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie der Städtischen Kliniken ggmbh

Mehr

Die dritte Welle der Verhaltenstherapie. Von der Kognition zur Emotion

Die dritte Welle der Verhaltenstherapie. Von der Kognition zur Emotion Die dritte Welle der Verhaltenstherapie oder Von der Kognition zur Emotion Maria Baalmann 3 Phasen (Wellen): - Behaviorismus - Kognitive Wende - Emotionale Wende Behaviorismus 1950 1965 - Klassisches (respondentes)

Mehr

Prof. Dr. T. Heidenreich Achtsamskeitstraining als Option der Burnout-Prophylaxe bei Psychotherapeutinnen und -therapeuten

Prof. Dr. T. Heidenreich Achtsamskeitstraining als Option der Burnout-Prophylaxe bei Psychotherapeutinnen und -therapeuten Prof. Dr. T. Heidenreich thheiden@hs-esslingen.de Achtsamskeitstraining als Option der Burnout-Prophylaxe bei Psychotherapeutinnen und -therapeuten Hessischer Psychotherapeutentag 13. April 2013 Übersicht

Mehr

ACT Akzeptanz Commitment Therapie - ein kurzer Überblick - Ulla Vogeley Kommunikationstraining IntensivCoaching Dipl. Supervisorin (DGSv) 1

ACT Akzeptanz Commitment Therapie - ein kurzer Überblick - Ulla Vogeley Kommunikationstraining IntensivCoaching Dipl. Supervisorin (DGSv) 1 ACT Akzeptanz Commitment Therapie - ein kurzer Überblick - 1 ACT einige Basisinfos Hintergrundwissen zu ACT Was ist ACT? Schlüsselkonzpte von ACT ACT in Coaching und Beratung Vorannahmen und Arbeitsweisen

Mehr

Achtsamkeitsbasierte Rückfallprävention. Prof. Götz Mundle Ärztliche Geschäftsleitung Oberbergkliniken

Achtsamkeitsbasierte Rückfallprävention. Prof. Götz Mundle Ärztliche Geschäftsleitung Oberbergkliniken Achtsamkeitsbasierte Rückfallprävention Prof. Götz Mundle Ärztliche Geschäftsleitung Oberbergkliniken Oberbergkliniken www.oberbergkliniken.de www.oberbergkliniken.de Psychische Probleme und Zeit www.oberbergkliniken.de

Mehr

Achtsamkeit. Ulrich Pfeifer-Schaupp

Achtsamkeit. Ulrich Pfeifer-Schaupp ZusatzMaterial Achtsamkeit Ulrich Pfeifer-Schaupp engl. mindfulness, Sanskrit smriti, Pali sati =»Besinnung, R Gedächtnis, Erinnerung«. Achtsamkeit gewinnt in der Medizin, in der R Gesundheitswissenschaft,

Mehr

Achtsamkeitsbasierte Rückfallprophylaxe bei Depressionen

Achtsamkeitsbasierte Rückfallprophylaxe bei Depressionen Achtsamkeitsbasierte Rückfallprophylaxe bei Depressionen Johannes Michalak Universität Hildesheim Tagung Burnout und Depression Januar 2013 Themen Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie Achtsamkeit: hilfreich

Mehr

Workshop. Achtsamkeit. Stressbewältigung durch Achtsamkeit: Einführung in die Methode

Workshop. Achtsamkeit. Stressbewältigung durch Achtsamkeit: Einführung in die Methode Workshop Stressbewältigung durch Achtsamkeit: Einführung in die Methode SNGS Luzern 29. November 2014 Achtsamkeit Achtsamkeit bedeutet, auf eine bestimmte Weise aufmerksam zu sein: bewusst, im gegenwärtigen

Mehr

Achtsamkeitsbasierte Ansätze in der Verhaltenstherapie MBCT zur Rückfallprophylaxe bei Depression

Achtsamkeitsbasierte Ansätze in der Verhaltenstherapie MBCT zur Rückfallprophylaxe bei Depression Achtsamkeitsbasierte Ansätze in der Verhaltenstherapie MBCT zur Rückfallprophylaxe bei Depression Dr. phil. Zeno Kupper Universitätsklinik und Poliklinik für Psychiatrie Bern Abteilung für Psychotherapie

Mehr

Was heißt Achtsamkeitstraining und was ist MBSR/MBCT. Elisabeth Brügmann Bachelor of Behavioural Science

Was heißt Achtsamkeitstraining und was ist MBSR/MBCT. Elisabeth Brügmann Bachelor of Behavioural Science Was heißt Achtsamkeitstraining und was ist MBSR/MBCT Elisabeth Brügmann Bachelor of Behavioural Science e.bruegmann@outlook.de Dschalal ad-din ar-rumi 1207-1273 Mindfulness-based stress reduction (MBSR)

Mehr

MASTER: INTEGRIERTE KOGNITIVE PSYCHOTHERAPIE. organisiert von: Studi Cognitivi

MASTER: INTEGRIERTE KOGNITIVE PSYCHOTHERAPIE. organisiert von: Studi Cognitivi MASTER: INTEGRIERTE KOGNITIVE PSYCHOTHERAPIE organisiert von: Studi Cognitivi Die Kognitive Psychotherapie wurde in den letzten Jahren um wirksame, empirisch fundierte, achtsamkeitsbasierte, emotionszentrierte

Mehr

Ulrike Juchmann Der achtsame Weg aus der Depression - MBCT Mindfulness based cognitive therapy

Ulrike Juchmann Der achtsame Weg aus der Depression - MBCT Mindfulness based cognitive therapy Ulrike Juchmann Der achtsame Weg aus der Depression - MBCT Mindfulness based cognitive therapy MEG Jahrestagung 2016 Gliederung des Workshops - Entwicklung und Grundidee von MBCT - Aufbau und Inhalte eines

Mehr

Achtsamkeit und achtsame Führung. Marc Aeschbacher Volker B. Schulte Institut für Unternehmensführung

Achtsamkeit und achtsame Führung. Marc Aeschbacher Volker B. Schulte Institut für Unternehmensführung Achtsamkeit und achtsame Führung Marc Aeschbacher Volker B. Schulte Institut für Unternehmensführung Achtsamkeit und achtsame Führung Literatur Kabat-Zinn, J. (2015). Im Alltag Ruhe finden. München: Knaur

Mehr

Auf Achtsamkeit basierende Therapieansätze

Auf Achtsamkeit basierende Therapieansätze Auf Achtsamkeit basierende Therapieansätze Die dritte Welle verhaltenstherapeutischer Interventionen Dr. Michael S. Metzner Diplom-Psychologe Ein Fallbeispiel Klaus (17 Jahre): Einziges Kind einer Religionspädagogin

Mehr

Psychotherapie bei Depressionen

Psychotherapie bei Depressionen Psychotherapie bei Depressionen Johannes Michalak Ruhr-Universität Bochum AE Klinische Psychologie und Psychotherapie Bochumer Bündnis gegen Depression 14. Januar 2010 Psychotherapie bei Depressionen Überblick:

Mehr

Achtsamkeit in der Verhaltenstherapie

Achtsamkeit in der Verhaltenstherapie Achtsamkeit in der Verhaltenstherapie Einzel- und gruppentherapeutische Interventionen Dr. Michael S. Metzner Diplom-Psychologe Mit dem Rücken sehen Geht bitte zu zweit zusammen, wobei sich einer mit dem

Mehr

Emotionale Dysregulation Schnittstelle von Psychotherapie und Neurobiologie

Emotionale Dysregulation Schnittstelle von Psychotherapie und Neurobiologie Emotionale Dysregulation Schnittstelle von Psychotherapie und Neurobiologie Heinz, Böker Psychiatrische Universitätsklinik Zürich Franz, Petermann Zentrum für Klinische Psychologie und Rehabilitation,

Mehr

Achtsamkeitsbasierte KVT

Achtsamkeitsbasierte KVT Achtsamkeitsbasierte KVT Johannes Michalak Universität Hildesheim 1. Marktbreiter Fachtage für Sozialpsychiatrie März 2014 Übersicht Längere Sitzmeditation (ca. 30 Minuten) Vertiefte Auseinandersetzung

Mehr

Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie. Daniel Konermann 19.06.2005

Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie. Daniel Konermann 19.06.2005 Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie Daniel Konermann 19.06.2005 Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge zu akzeptieren die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern die ich ändern kann und die

Mehr

Achtsamkeit Mode oder Methode in der Beratung

Achtsamkeit Mode oder Methode in der Beratung Achtsamkeit Mode oder Methode in der Beratung 5. Fachkonferenz der Bildungsberatung in Wien 15. Dezember 2017 Workshopleitung: Mag. a Sibylle Obersteiner ACHTSAMKEITSPRAXIS Wurzelt an der Basis der buddhistischen

Mehr

Mentale Strategien und Entspannungsverfahren als Teil der Behandlung von Unruhezuständen

Mentale Strategien und Entspannungsverfahren als Teil der Behandlung von Unruhezuständen Mentale Strategien und Entspannungsverfahren als Teil der Behandlung von Unruhezuständen Symposium VI Neue Aspekte der Behandlung von Unruhezuständen bei Bipolarer Störung 27. September 2013 Marc-Andreas

Mehr

Achtsamkeit. als Behandlungselement und Haltung für Patienten und Mitarbeiter

Achtsamkeit. als Behandlungselement und Haltung für Patienten und Mitarbeiter Achtsamkeit als Behandlungselement und Haltung für Patienten und Mitarbeiter Prof. Dr. Götz Mundle Oberbergkliniken Fachtagung Fachkrankenhaus Hansenbarg www.oberbergkliniken.de 2013 www.oberbergkliniken.de

Mehr

Akzeptanz- und Commitment- Therapie (ACT) in der Behandlung Jugendlicher. Dr. Michael S. Metzner

Akzeptanz- und Commitment- Therapie (ACT) in der Behandlung Jugendlicher. Dr. Michael S. Metzner Akzeptanz- und Commitment- Therapie (ACT) in der Behandlung Jugendlicher Dr. Michael S. Metzner Achtsamkeitsbasierte Therapien MBBT ADAS MBSR MBCP MBRP Achtsamkeit (mindfulness) MBCT ACT MB- EAT DBT Die

Mehr

Noch ganz bei Sinnen?

Noch ganz bei Sinnen? Noch ganz bei Sinnen? Die Praxis von Achtsamkeit in Gesundheitsvorsorge und Psychotherapie Dr. Michael S. Metzner Diplom-Psychologe Ganz sinnlich: Benennen Sie folgende Farben! Bennen Sie wieder die Farben!

Mehr

Achtsamkeitstraining und Achtsamkeitsmeditation in der klinisch-psychologischen Behandlung. Dr. Gerhard Blasche St. Pölten 12.3.2012.

Achtsamkeitstraining und Achtsamkeitsmeditation in der klinisch-psychologischen Behandlung. Dr. Gerhard Blasche St. Pölten 12.3.2012. Achtsamkeitstraining und Achtsamkeitsmeditation in der klinisch-psychologischen Behandlung Dr. Gerhard Blasche St. Pölten 12.3.2012 Inhalt Überblick Wirkmechanismen Klinische Effekte & Anwendungen Definition

Mehr

MODUL: MINDFULNESS. 1.WE: Fr 14-18h, Sa & So 9-18h (20 Std.) Referent: Susanne Annies

MODUL: MINDFULNESS. 1.WE: Fr 14-18h, Sa & So 9-18h (20 Std.) Referent: Susanne Annies MODUL: MINDFULNESS Inhalt: Die dritte Welle der Verhaltenstherapie ergänzt die originär veränderungsorientierten verhaltenstherapeutischen Techniken um das achtsame Wahrnehmen und Akzeptieren des Hier

Mehr

Das aktuelle Erleben im Mittelpunkt - Achtsamkeitsbasierte Therapie. Oliver Kreh Leitender Psychologe AHG Klinik Tönisstein

Das aktuelle Erleben im Mittelpunkt - Achtsamkeitsbasierte Therapie. Oliver Kreh Leitender Psychologe AHG Klinik Tönisstein Das aktuelle Erleben im Mittelpunkt - Achtsamkeitsbasierte Therapie Oliver Kreh Leitender Psychologe AHG Klinik Tönisstein Achtsamkeit Achtsamkeit bedeutet, auf eine bestimmte Art aufmerksam zu sein: absichtsvoll,

Mehr

Anwendung bei Patienten mit einer Alkoholabhängigkeit

Anwendung bei Patienten mit einer Alkoholabhängigkeit ACHTSAMKEITSBASIERTE RÜCKFALLPRÄVENTION Anwendung bei Patienten mit einer Alkoholabhängigkeit Dr. med. Annette Prinz, Jana Rudde Msc. Viersen, 14. März 2016 ÜBERSICHT 1. Einführung in das Thema Achtsamkeit

Mehr

Spiritualität in der Psychotherapie

Spiritualität in der Psychotherapie Spiritualität in der Psychotherapie Daniel Hell Symposium Psychosomatik und Spiritualität SAPPM 11.12.2009 Vorläufer der Psychotherapie Schamanismus, Mysterienkulte Philosophie als Therapie (Stoa, Epikur,

Mehr

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir freuen uns, Sie zu einer neuen Veranstaltungsreihe in Berlin einladen zu dürfen. Die Psychotherapietage Berlin wer

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir freuen uns, Sie zu einer neuen Veranstaltungsreihe in Berlin einladen zu dürfen. Die Psychotherapietage Berlin wer AWP-BERLIN Psychotherapietage Berlin 8.-10. Juni 2012 Alle Fortbildungen sind bei der Psychotherapeutenkammer Berlin zur Zertifizierung eingereicht. Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir freuen uns, Sie

Mehr

Informationsabend. Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten am Weiterbildungsinstitut für Psychotherapie Saarbrücken

Informationsabend. Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten am Weiterbildungsinstitut für Psychotherapie Saarbrücken Informationsabend Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten am Weiterbildungsinstitut für Psychotherapie Saarbrücken Dr. Anke Kirsch und PD Dr. Monika Equit Gliederung 1. Vorstellung unseres Instituts

Mehr

Achtsamkeitsbasierte Ansätze in Therapie und Forschung Oliver Kreh Leitender Psychologe AHG Klinik Tönisstein Übersicht Achtsamkeit Begriffsbestimmung und Herkunft Achtsamkeitsbasierte Therapieansätze:

Mehr

Klinikum Wahrendorff bietet neues Behandlungsangebot für Depression, Angst und Burn-out

Klinikum Wahrendorff bietet neues Behandlungsangebot für Depression, Angst und Burn-out Eröffnung Tagesklinik Welfenplatz in Hannover Klinikum Wahrendorff bietet neues Behandlungsangebot für Depression, Angst und Burn-out Hannover, 05. Dezember 2014 Das Klinikum Wahrendorff entwickelt die

Mehr

Definitionen von Achtsamkeit im klinischen Kontext 18. Geschichte und Hintergründe des Konzeptes Achtsamkeit 22

Definitionen von Achtsamkeit im klinischen Kontext 18. Geschichte und Hintergründe des Konzeptes Achtsamkeit 22 Einleitung: Achtsamkeit Haltung psychiatrisch Tätiger 11 Grundlagen von Achtsamkeitskonzepten 18 Matthias Hammer und Andreas Knuf Definitionen von Achtsamkeit im klinischen Kontext 18 Geschichte und Hintergründe

Mehr

Achtsamkeitsbasierte Ansätze in der Therapie depressiver Erkrankungen. Dr. Michael S. Metzner

Achtsamkeitsbasierte Ansätze in der Therapie depressiver Erkrankungen. Dr. Michael S. Metzner Achtsamkeitsbasierte Ansätze in der Therapie depressiver Erkrankungen Dr. Michael S. Metzner Achtsamkeitsbasierte Therapien MBBT ADAS MBSR MBCP MBRP Achtsamkeit (mindfulness) MBCT ACT MB- EAT MSC DBT Jon

Mehr

Es hilft zu wissen, dass der Schmerz kommt und wieder geht

Es hilft zu wissen, dass der Schmerz kommt und wieder geht Kögler M: Es hilft zu wissen, dass der Schmerz kommt und wieder geht: Achtsamkeit und Spiritualität 153 ARBEITSBERICHT: MEDIZIN Es hilft zu wissen, dass der Schmerz kommt und wieder geht Achtsamkeit und

Mehr

HANDOUT ZUM VORTRAG MINDFULNESS BASED COGNITIVE THERAPY ZUR RÜCKFALLPROPHYLAXE BEI DEPRESSIONEN

HANDOUT ZUM VORTRAG MINDFULNESS BASED COGNITIVE THERAPY ZUR RÜCKFALLPROPHYLAXE BEI DEPRESSIONEN HANDOUT ZUM VORTRAG MINDFULNESS BASED COGNITIVE THERAPY ZUR RÜCKFALLPROPHYLAXE BEI DEPRESSIONEN 30. Psychiatrietage Königslutter Dr. phil. Jörg Herdt, Dipl. Psych. Universitäre Psychiatrische Kliniken

Mehr

Embodiment und Depression

Embodiment und Depression Embodiment und Depression Johannes Michalak Meditation und Wissenschaft Berlin Oktober 2014 Themen Hintergründe und Aufbau von MBCT Die Rolle des Körpers im Rahmen von MBCT Achtsamkeitsbasierte kognitive

Mehr

Kurs-Programm

Kurs-Programm Alle Veranstaltungen sind durch die Psychotherapeutenkammer Berlin zertifiziert bzw. ist deren Zertifizierung beantragt. Kurs-Programm 2018 Kurse für die therapeutische Arbeit mit Erwachsenen, Kindern

Mehr

Die Praxis der Achtsamkeit

Die Praxis der Achtsamkeit Die Praxis der Achtsamkeit Eine Einführung 13.10.2015 Prof. Dr. Stefan Schmidt Sektion Komplementärmedizinische Evaluationsforschung Abt. Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Universitätsklinikum

Mehr

Achtsamkeit in der Psychotherapie. Zuoz, 6. Oktober 2011

Achtsamkeit in der Psychotherapie. Zuoz, 6. Oktober 2011 Achtsamkeit in der Psychotherapie Zuoz, 6. Oktober 2011 Mindfulness - Achtsamkeit Buddhismus Taoismus, Hinduismus Kelten und Germanen: spirituelle Traditionen mit Ruhe- und Bewegungs-Meditation Antikes

Mehr

Meditation als Teil einer integralen Heilkunst

Meditation als Teil einer integralen Heilkunst Meditation als Teil einer integralen Heilkunst Evidenz von achtsamkeitsbasierten Verfahren in der Psychotherapie G. Mundle, E. Gottschaldt Oberbergkliniken Oberberg Stiftung Matthias Gottschaldt Heilkunst

Mehr

Struktur des Vortrags

Struktur des Vortrags Achtsamkeit als Haltung und Methode in der sozialpsychiatrischen Arbeit Freising, 12.10.2015 Dipl.-Psych. Andreas Knuf www.andreas-knuf.de Struktur des Vortrags Allgemeine Einführung: Was ist Achtsamkeit?

Mehr

Emotionale Dysregulation: Schnittstelle von Psychotherapie und Neurobiologie

Emotionale Dysregulation: Schnittstelle von Psychotherapie und Neurobiologie Zurich Open Repository and Archive University of Zurich Main Library Strickhofstrasse 39 CH-8057 Zurich www.zora.uzh.ch Year: 2012 Emotionale Dysregulation: Schnittstelle von Psychotherapie und Neurobiologie

Mehr

3 Wirkung und Wirksamkeit von Achtsamkeit

3 Wirkung und Wirksamkeit von Achtsamkeit 21 3 Wirkung und Wirksamkeit von Achtsamkeit Wenn wir die Aufmerksamkeit pflegen und fördern, sollten wir uns klarmachen, dass es sich hierbei um ein hocheffizientes Werkzeug handelt, das man am besten

Mehr

Achtsamkeit in Psychotherapie und Psychosomatik: Haltung und Methode. Click here if your download doesn"t start automatically

Achtsamkeit in Psychotherapie und Psychosomatik: Haltung und Methode. Click here if your download doesnt start automatically Achtsamkeit in Psychotherapie und Psychosomatik: Haltung und Methode Click here if your download doesn"t start automatically Achtsamkeit in Psychotherapie und Psychosomatik: Haltung und Methode Schattauer

Mehr

ACHTSAMKEIT Modetrend mit tiefen spirituellen Wurzeln christliche Interpretation. Prof. Dr. med. Samuel Pfeifer

ACHTSAMKEIT Modetrend mit tiefen spirituellen Wurzeln christliche Interpretation. Prof. Dr. med. Samuel Pfeifer ACHTSAMKEIT Modetrend mit tiefen spirituellen Wurzeln christliche Interpretation Prof. Dr. med. Samuel Pfeifer 1 Die folgende Präsentation ist Teil des Unterrichtsmaterials für das Modul TM305 Psychotherapie

Mehr

Achtsamkeit und Selbstfürsorge

Achtsamkeit und Selbstfürsorge Achtsamkeit und Selbstfürsorge Im Kontakt mit sich selbst Sven Leinert Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie BTZ Dresden - 15.06.2016. Was ist Achtsamkeit? Achtsamkeit ist eine bewusste, absichtslose,

Mehr

Achtsamkeitspraxis Reutlingen

Achtsamkeitspraxis Reutlingen Achtsamkeitspraxis Reutlingen Psychotherapie Selbsterfahrung Achtsamkeit Meditation Körperarbeit Seminare www.achtsamkeitspraxis.org Praxis für Psychotherapie Wertschätzung und Achtung vor dem Anderen

Mehr

Weiterentwicklungen in der Kognitiven Verhaltenstherapie

Weiterentwicklungen in der Kognitiven Verhaltenstherapie Wolf-Ulrich Scholz Weiterentwicklungen in der Kognitiven Verhaltenstherapie Konzepte - Methoden - Beispiele Pfeiffer bei Klett-Cotta Inhalt Vorwort 9 1) Die Entwicklung der Kognitiven Verhaltenstherapie

Mehr

Achtsamkeit in der Verhaltenstherapie

Achtsamkeit in der Verhaltenstherapie Achtsamkeit in der Verhaltenstherapie Störungsspezifische Interventionen und praktische Übungen - inkl. Audio-Dateien zum Download Bearbeitet von Bettina Lohmann, Susanne Annies 2. 2016. Taschenbuch. ca.

Mehr

Akzeptanz und Achtsamkeit in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Akzeptanz und Achtsamkeit in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Akzeptanz und Achtsamkeit in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Bearbeitet von Laurie Greco, Steven Hayes Dt. Erstausg. 2011. Buch. 304 S. Hardcover ISBN 978 3 621 27816 4 Format (B x L): 16,8

Mehr

Achtsamkeitsbasierte Internet-Intervention bei Zwang: Untersuchung eines Selbsthilfemanuals

Achtsamkeitsbasierte Internet-Intervention bei Zwang: Untersuchung eines Selbsthilfemanuals Achtsamkeitsbasierte Internet-Intervention : Untersuchung eines Selbsthilfemanuals Barbara Cludius (M.Sc. Psychologie) AG Klinische Neuropsychologie Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Universitätsklinikum

Mehr

Achtsamkeit eine Standortbestimmung. Praxis für Supervision, Achtsamkeit und interkulturellen Dialog

Achtsamkeit eine Standortbestimmung.  Praxis für Supervision, Achtsamkeit und interkulturellen Dialog Achtsamkeit eine Standortbestimmung Das Märchen vom Froschkönig Ressourcenorientiert Wissenschaftliche Artikel zur 8-samkeit https://goamra.org/resources/ Verschiedene Achtsamkeitsansätze Reddemann (PITT,

Mehr

Achtsamkeit («Mindfulness») als Therapieprinzip in Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin

Achtsamkeit («Mindfulness») als Therapieprinzip in Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin Verhaltenstherapie Übersichtsarbeit Review Article Verhaltenstherapie 2003;13:264 274 Achtsamkeit («Mindfulness») als Therapieprinzip in Verhaltenstherapie und Verhaltensmedizin T. Heidenreich a J. Michalak

Mehr

Achtsamkeit im Coaching Raum zwischen Problem und Lösung

Achtsamkeit im Coaching Raum zwischen Problem und Lösung Achtsamkeit im Coaching Raum zwischen Problem und Lösung Workshop DGSF-Jahrestagung 22.09.2016 Manuela Meilinger 2016 I www.wandelbar.org Achtsamkeit Wahrnehmen, was ist. Andreas Knuf Achtsamkeit ist das

Mehr

arbor seminare Achtsamkeit leben Achtsamkeit lehren

arbor seminare Achtsamkeit leben Achtsamkeit lehren arbor seminare Achtsamkeit leben Achtsamkeit lehren Veranstaltungen 2017 / 2018 Achtsamkeitsbasierte Verfahren in Medizin, Therapie und Gesellschaft 2017 Seminare / Weiterbildungen Mindful Education Teacher

Mehr

Weiterbildung zum/zur MBCT- Kursleiter/in

Weiterbildung zum/zur MBCT- Kursleiter/in Weiterbildung zum/zur MBCT- Kursleiter/in Oktober 2016 Januar 2018 In Kooperation mit der Deutschen Gesellschaft für Verhaltenstherapie DGVT Fort- und Weiterbildung und dem Oxford Mindfulness Center -

Mehr

AG 3: Indikativer Behandlungsschwerpunkt Depression

AG 3: Indikativer Behandlungsschwerpunkt Depression AG 3: Indikativer Behandlungsschwerpunkt Depression Jahrestagung der AHG Klinik Wilhelmsheim am 10.12.2008 Dipl. Psych. Astrid Erdmann Zum Rahmen der IG Depression Seit Mai 2007 8 Sitzungen à 1,5 Stunden

Mehr

Achtsamkeit. Eine Annäherung an einen Begriff aus der Sicht des: Buddhismus, der Psychotherapie und der Sozialen Arbeit.

Achtsamkeit. Eine Annäherung an einen Begriff aus der Sicht des: Buddhismus, der Psychotherapie und der Sozialen Arbeit. Achtsamkeit Eine Annäherung an einen Begriff aus der Sicht des: Buddhismus, der Psychotherapie und der Sozialen Arbeit. Achtsamkeit in buddhistischer Lehre: Achtsamkeit ist das 7.Glied des: - Edlen Achtfachen

Mehr

Achtsamkeit zur Stressbewältigung

Achtsamkeit zur Stressbewältigung Achtsamkeit zur Stressbewältigung Haarig, F., Winkler, D., Graubner, M., Sipos, L., & Mühlig, S. (2016). Achtsamkeit zur Stressbewältigung. Zeitschrift für Psychiatrie, Psychologie und Psychotherapie,

Mehr

Überdruss. Der Umgang der Wüstenväter mit depressiver Verstimmung. Paulus-Akademie Zürich 5. Juni Daniel Hell

Überdruss. Der Umgang der Wüstenväter mit depressiver Verstimmung. Paulus-Akademie Zürich 5. Juni Daniel Hell Überdruss Der Umgang der Wüstenväter mit depressiver Verstimmung Paulus-Akademie Zürich 5. Juni 2014 Daniel Hell 26.06.2014 1 Übersicht 1. Warum sind die Wüstenväter/-mütter für Psychologie und Psychiatrie

Mehr

Achtsamkeit. Mode oder Methode? Prof. Dr. Götz Mundle Oberbergkliniken www.oberbergkliniken.de

Achtsamkeit. Mode oder Methode? Prof. Dr. Götz Mundle Oberbergkliniken www.oberbergkliniken.de Achtsamkeit Mode oder Methode? Prof. Dr. Götz Mundle Oberbergkliniken Induktionsmethode Autogenes Training Progressive Muskelentspannung Biofeedback Kurzfristige Effekte Entspannungs- Reaktion Langfristige

Mehr

erapie Fortschritte der Psychotherapie Fortschritte der Psychotherapie Fortchotherapie Achtsamkeit

erapie Fortschritte der Psychotherapie Fortschritte der Psychotherapie Fortchotherapie Achtsamkeit Psychotherapie Fortschritte der Psychotherapie Fortschritte der Psychother der Psychotherapie Fortschritte der Psychotherapie Fortschritte der Psychohritte der Psychotherapie Fortschritte der Psychotherapie

Mehr

Achtsamkeits- und ACT-Techniken eingebunden in einen biofeedbackgestützten klinisch-gesundheitspsychologischen Behandlungsansatz

Achtsamkeits- und ACT-Techniken eingebunden in einen biofeedbackgestützten klinisch-gesundheitspsychologischen Behandlungsansatz Achtsamkeits- und ACT-Techniken eingebunden in einen biofeedbackgestützten klinisch-gesundheitspsychologischen Behandlungsansatz Was bedeutet es, wenn ich sage sie fahren gerade mit Autopilot? Der Autopilot

Mehr

Achtsamkeit in der Verhaltenstherapie

Achtsamkeit in der Verhaltenstherapie Achtsamkeit in der Verhaltenstherapie Störungsspezifische Interventionen und praktische Übungen - inkl. Audio-Dateien zum Download Bearbeitet von Bettina Lohmann, Susanne Annies 2. 2016. Taschenbuch. ca.

Mehr

Kirsten von Sydow. Systemische Therapie. Ernst Reinhardt Verlag München Basel

Kirsten von Sydow. Systemische Therapie. Ernst Reinhardt Verlag München Basel Kirsten von Sydow Systemische Therapie Ernst Reinhardt Verlag München Basel Prof. Dr. phil. Kirsten von Sydow, Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Mehr

Grundvertrauen und Achtsamkeit: Eine empirische Annäherung

Grundvertrauen und Achtsamkeit: Eine empirische Annäherung Zurich Open Repository and Archive University of Zurich Main Library Strickhofstrasse 39 CH-8057 Zurich www.zora.uzh.ch Year: 2013 Grundvertrauen und Achtsamkeit: Eine empirische Annäherung Meibert, Petra;

Mehr

Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie. Achtsamkeit bei Burnout und psychischem Stress

Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie. Achtsamkeit bei Burnout und psychischem Stress Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie Ltd. Ärztin Ulrike Anderssen-Reuster Achtsamkeit bei Burnout und psychischem Stress Buddhistische Elemente in einer modernen Psychotherapie? 15.6.2012 Burnout-Syndrom-Symposium

Mehr

Prüfungsschwerpunkte Zwischenprüfung Verhaltenstherapie

Prüfungsschwerpunkte Zwischenprüfung Verhaltenstherapie Prüfungsschwerpunkte Zwischenprüfung Verhaltenstherapie (Stand Oktober 2001) I. Basiscurriculum 1. Welche Zusammenhänge gibt es zwischen Emotionen und Gesundheit; wie werden sie vermittelt? 2. In welchem

Mehr

Nüchtern-Atmen und Urge-Surfing Achtsamkeitsbasierte Rückfallprävention

Nüchtern-Atmen und Urge-Surfing Achtsamkeitsbasierte Rückfallprävention Nüchtern-Atmen und Urge-Surfing Achtsamkeitsbasierte Rückfallprävention Oliver Kreh Leitender Psychologe Julia Levas Diplom-Psychologin AHG Klinik Tönisstein AHG Klinik Tönisstein Bad Neuenahr-Ahrweiler

Mehr

Ulrich Schweiger Oliver Korn Lotta Winter Kai Kahl Valerija Sipos

Ulrich Schweiger Oliver Korn Lotta Winter Kai Kahl Valerija Sipos Inhaltsübersicht Vorwort Einleitung 11 12 1 Problemorientierte Kognitive Psychodiagnostik: Diagnose - Problemanalyse - Behandlungsplanung Harlich H. Stavemann 19 2 KVT bei Kindern und Jugendlichen Angelika

Mehr

Religion, Spiritualität und psychische Gesundheit

Religion, Spiritualität und psychische Gesundheit Religion, Spiritualität und psychische Gesundheit Daniel Hell Gibt es eine reformierte Spiritualität? Bern, 26.1.2016 29.01.2016 1 Agenda Persönliche Vorbemerkung (zur reformierten Spiritualität) Spiritualität/Religiosität

Mehr

Akzeptanz- Commitmentder

Akzeptanz- Commitmentder Psychotherapie Fortschritte der Psychotherapie Fortschritte der Psychother der Psychotherapie Fortschritte der Psychotherapie Fortschritte der Psychoritte der Psychotherapie Fortschritte der Psychotherapie

Mehr

2. Prophylaxe-Seminar des KNS. Christin Bürger. Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion. Dipl. Psych. Christin Bürger Psychologische Psychotherapeutin

2. Prophylaxe-Seminar des KNS. Christin Bürger. Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion. Dipl. Psych. Christin Bürger Psychologische Psychotherapeutin Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion Dipl. Psych. Christin Bürger Psychologische Psychotherapeutin U N I V E R S I T Ä T S M E D I Z I N B E R L I N Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion Was ist Stress?

Mehr

Sport und Depression. Beiträge zur Sportwissenschaft Bd. 13. Verlag Harri Deutsch. Gerhard Huber. Ein bewegungstherapeutisches Modell

Sport und Depression. Beiträge zur Sportwissenschaft Bd. 13. Verlag Harri Deutsch. Gerhard Huber. Ein bewegungstherapeutisches Modell Beiträge zur Sportwissenschaft Bd. 13 Herausgegeben von Edgar Rummele Gerhard Huber Sport und Depression Ein bewegungstherapeutisches Modell Verlag Harri Deutsch «/' INHALTSVERZEICHNIS 1. Einleitung 1

Mehr

Psychotherapie. Ein Vortrag von: Nadja Ackeret, Anna Killi, Surya Esser & Milica Vasic. Dozentin: Dr. Esther Biedert

Psychotherapie. Ein Vortrag von: Nadja Ackeret, Anna Killi, Surya Esser & Milica Vasic. Dozentin: Dr. Esther Biedert Psychotherapie Ein Vortrag von: Nadja Ackeret, Anna Killi, Surya Esser & Milica Vasic Dozentin: Dr. Esther Biedert UE: Psychologische Gesprächsführung und Intervention Universität Fribourg Inhaltsverzeichnis

Mehr

MBSR Mindfulness Based Stress Reduction. www.frankzechner.at, Praxis für Supervision, Achtsamkeit und interkulturellen Dialog

MBSR Mindfulness Based Stress Reduction. www.frankzechner.at, Praxis für Supervision, Achtsamkeit und interkulturellen Dialog MBSR Mindfulness Based Stress Reduction Inhalt der Präsentation 1. Die Herausforderungen 2. Achtsamkeitsbasierte Methoden (MBIs) 3. Aktueller Forschungsstand 4. Fallbeispiele a. Das Gwandtl b. Kinder-

Mehr

Persönlichkeitsstörungen

Persönlichkeitsstörungen Persönlichkeitsstörungen und ADHS Spezialsprechstunden im Clienia PZU Psychiatriezentrum Uster Führend in Psychiatrie und Psychotherapie Spezialsprechstunden am Clienia PZU ADHS Wir klären Aufmerksamkeitsdefizitstörungen

Mehr

Akzeptanz und Achtsamkeit in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

Akzeptanz und Achtsamkeit in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Akzeptanz und Achtsamkeit in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie Bearbeitet von Laurie Greco, Steven Hayes Dt. Erstausg. 2011. Buch. 304 S. Hardcover ISBN 978 3 621 27816 4 Format (B x L): 16,8

Mehr

Leiden am Schmerz Interdisziplinäre Behandlung chronisch Schmerzkranker

Leiden am Schmerz Interdisziplinäre Behandlung chronisch Schmerzkranker Leiden am Schmerz Interdisziplinäre Behandlung chronisch Schmerzkranker 22.11.2011 Kantonsspital Winterthur Dr. med. Herbert Assaloni, Oberarzt Psychiatrische Poliklinik Dr. med. Renate Herren, Leitende

Mehr

FORSCHUNGSBERICHTE ABTEILUNG PSYCHOTHERAPIE FÜR DER UNIVERSITÄRE PSYCHIATRISCHE DIENSTE BERN. K. Endtner, W. Tschacher, M. Thommen

FORSCHUNGSBERICHTE ABTEILUNG PSYCHOTHERAPIE FÜR DER UNIVERSITÄRE PSYCHIATRISCHE DIENSTE BERN. K. Endtner, W. Tschacher, M. Thommen Forschungsberichte FORSCHUNGSBERICHTE DER ABTEILUNG FÜR PSYCHOTHERAPIE UNIVERSITÄRE PSYCHIATRISCHE DIENSTE BERN K. Endtner, W. Tschacher, M. Thommen Psychotherapie der Emotionsregulation: Beschreibung

Mehr

Petra Meibert Der Weg aus dem Grübelkarussell

Petra Meibert Der Weg aus dem Grübelkarussell Petra Meibert Der Weg aus dem Grübelkarussell Petra Meibert Der Weg aus dem Grübelkarussell Achtsamkeitstraining bei Depression, Ängsten und negativen Selbstgesprächen Das MBCT-Buch Mit einem Vorwort

Mehr

3.1 Das kognitive Modell 45 3.2 Annahmen 47 3.3 Der Zusammenhang zwischen Verhalten und automatischen Gedanken 51

3.1 Das kognitive Modell 45 3.2 Annahmen 47 3.3 Der Zusammenhang zwischen Verhalten und automatischen Gedanken 51 http://www.beltz.de/de/nc/verlagsgruppe-beltz/gesamtprogramm.html?isbn=978-3-621-27955-0 Inhaltsverzeichnis Vorwort 12 1 Einführung in die Kognitive Verhaltenstherapie 15 1.1 Was ist Kognitive Verhaltenstherapie?

Mehr

Harlich H. Stavemann (Hrsg.) KVT update. Neue Entwicklungen und Behandlungsansätze in der Kognitiven Verhaltenstherapie

Harlich H. Stavemann (Hrsg.) KVT update. Neue Entwicklungen und Behandlungsansätze in der Kognitiven Verhaltenstherapie Harlich H. Stavemann (Hrsg.) KVT update Neue Entwicklungen und Behandlungsansätze in der Kognitiven Verhaltenstherapie Vorwort 11 Einleitung 12 1 Kognitive Psychodiagnostik: Diagnose Problemanalyse - Behandlungsplanung

Mehr

MBSR Mindfulness Based Stress Reduction

MBSR Mindfulness Based Stress Reduction Vorgetragen auf dem Symposium für Verantwortungsvolle Prävention vom 28. Februar bis 1. März 2015 Rehaklinik, Wien Baumgarten MBSR Mindfulness Based Stress Reduction Inhalt der Präsentation 1. Die Herausforderungen

Mehr

7. atf Fachtagung Achtsamkeitsbasierte therapeutische Ansätze Wirksamkeit und spirituelle Aspekte

7. atf Fachtagung Achtsamkeitsbasierte therapeutische Ansätze Wirksamkeit und spirituelle Aspekte 7. atf Fachtagung 2012 Achtsamkeitsbasierte therapeutische Ansätze Wirksamkeit und spirituelle Aspekte PD Dr. phil. Zeno Kupper" Universitätsklinik und Poliklinik für Psychiatrie Bern" Abteilung für Psychotherapie"

Mehr

Therapie der Essstörung durch Emotionsregulation

Therapie der Essstörung durch Emotionsregulation Valerija Sipos Ulrich Schweiger Therapie der Essstörung durch Emotionsregulation Verlag W. Kohlhammer Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung außerhalb

Mehr

Selbstmitgefühl als wichtige persönliche Ressource in Zeiten hoher Belastung. Lic. phil. Susanne Käch, eidg. anerkannte Psychotherapeutin

Selbstmitgefühl als wichtige persönliche Ressource in Zeiten hoher Belastung. Lic. phil. Susanne Käch, eidg. anerkannte Psychotherapeutin Selbstmitgefühl als wichtige persönliche Ressource in Zeiten hoher Belastung Lic. phil. Susanne Käch, eidg. anerkannte Psychotherapeutin Ressourcen Professionell: Entscheidungs-/Kontrollspielraum Qualifikationspotential

Mehr

Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie

Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie Rebecca Crane Achtsamkeitsbasierte Kognitive Therapie Die theoretischen und praktischen Grundzüge der Mindfulness-Based Cognitive Therapy (MBCT) Übersetzt von Peter Brandenburg Arbor Verlag Freiburg im

Mehr

$$ $$ Die Methoden dieses Buchs

$$ $$ Die Methoden dieses Buchs hen werden, beschreibt Akzeptanz eine Haltung, die allmählich wächst, die begleitet und verändert. Woran denken Sie, wenn Sie die Begriffe»Achtsamkeit«und»Akzeptanz«hören? Manche Menschen halten diese

Mehr

Beratungszentrum bei Essstörungen DICK & DÜNN Nordwest e.v. Thema: Essstörungen im Erwachsenenalter. Erfahrungen aus der Langzeitbehandlung

Beratungszentrum bei Essstörungen DICK & DÜNN Nordwest e.v. Thema: Essstörungen im Erwachsenenalter. Erfahrungen aus der Langzeitbehandlung Beratungszentrum bei Essstörungen DICK & DÜNN Nordwest e.v. Thema: Essstörungen im Erwachsenenalter Erfahrungen aus der Langzeitbehandlung Gliederung 1 Fakten zu Essstörungen in Deutschland 2 Beratungsstellen

Mehr

Asklepios Klinik Harburg ALTE ANTWORT AUF NEUE FRAGEN

Asklepios Klinik Harburg ALTE ANTWORT AUF NEUE FRAGEN Asklepios Klinik Harburg ALTE ANTWORT AUF NEUE FRAGEN Asklepios Klinik Harburg TAGESKLINIK FÜR STESSMEDIZIN Asklepios Klinik Harburg Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie Versorgungsauftrag für

Mehr

Asklepios Klinik Harburg ALTE ANTWORT AUF NEUE FRAGEN

Asklepios Klinik Harburg ALTE ANTWORT AUF NEUE FRAGEN Asklepios Klinik Harburg ALTE ANTWORT AUF NEUE FRAGEN Asklepios Klinik Harburg TAGESKLINIK FÜR STESSMEDIZIN Asklepios Klinik Harburg Abteilung für Psychiatrie und Psychotherapie Versorgungsauftrag für

Mehr

arbor Neuerscheinungen, Herbst 2011 ACT leicht gemacht Russ Harris Ein grundlegender Leitfaden für die Praxis der

arbor Neuerscheinungen, Herbst 2011 ACT leicht gemacht Russ Harris Ein grundlegender Leitfaden für die Praxis der Russ Harris ACT leicht gemacht Ein grundlegender Leitfaden für die Praxis der Akzeptanz- und Commitment-Therapie d Unter dem Stichwort ACT greift in der Verhaltenstherapie ein neuer Therapieansatz Raum.

Mehr

Faktenbox Psychotherapie bei Depressionen

Faktenbox Psychotherapie bei Depressionen Faktenbox Psychotherapie bei Depressionen Nutzen und Risiken im Überblick Was passiert bei einer psychotherapeutischen Behandlung? Bei einer Psychotherapie finden regelmäßig Einzel- oder Gruppengespräche,

Mehr

Vortrag am Kongress der European Society of Hypnosis (ESH) Wien, am 19. September 2008

Vortrag am Kongress der European Society of Hypnosis (ESH) Wien, am 19. September 2008 1 Vortrag am Kongress der European Society of Hypnosis (ESH) Wien, am 19. September 2008 Hypnose und Achtsamkeit. Wie das Konzept der Achtsamkeit die Hypnosepsychotherapie bereichern kann. Michael E. Harrer

Mehr

Achtsamkeitstraining

Achtsamkeitstraining Störungsspezifische Psychotherapie Achtsamkeitstraining Ein Manual für ein störungsübergreifendes Training für psychiatrische Patienten Bearbeitet von Dr. Martina Wolf-Arehult, Cornelia Beckmann 1. Auflage

Mehr

Sport und Depression. Beiträge zur Sportwissenschaft Bd. 13. Verlag Harri Deutsch. Gerhard Huber. Ein bewegungstherapeutisches Modell

Sport und Depression. Beiträge zur Sportwissenschaft Bd. 13. Verlag Harri Deutsch. Gerhard Huber. Ein bewegungstherapeutisches Modell Beiträge zur Sportwissenschaft Bd. 13 Herausgegeben von Edgar Rummele Gerhard Huber Sport und Depression Ein bewegungstherapeutisches Modell Verlag Harri Deutsch INHALTSVERZEICHNIS 1. Einleitung 1 1.1

Mehr

Ulrike Juchmann. Verbundenheit mit sich und anderen MEG Tagung copyright Ulrike Juchmann

Ulrike Juchmann. Verbundenheit mit sich und anderen MEG Tagung copyright Ulrike Juchmann Ulrike Juchmann Verbundenheit mit sich und anderen MEG Tagung 2017 Der Rahmen MSC Mindfulness Self Compassion Germer, Neff, 2011 MBCL Mindfulness Based Compassionate Living, van den Brink, Koster, 2012

Mehr