Medbase für Teamcenter PLM für Unternehmen der Medizintechnik

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Medbase für Teamcenter PLM für Unternehmen der Medizintechnik"

Transkript

1 Medbase für Teamcenter PLM für Unternehmen der Medizintechnik Verkürzt Entwicklungszeiten Sichert Einhaltung von nationalen und internationalen Regularien

2 Ihre Vorteile mit Medbase avasis Specials Checklisten-Wizard zur Sicherstellung aller qualitätsrelevanten Dokumente für den Entwicklungsprozess nur ein Klick zum Technical File (TF) und/oder länderspezifischen Dokumentationen jederzeit überprüfbarer Status der Produktentwicklung Reduktion Time-To-Market schnelle Suche und Zugänglichkeit von relevanten Informationen schnellere Reaktion auf Marktanforderungen, Rückmeldungen und Ereignisse Reduzierte interne Kosten schnelle Abschätzung der Auswirkungen von Änderungen bei Entwicklung und Produktion, einschließlich Änderungen von Rechtsakten und Standards keine Doppel-Informationen in autorisierten Revisionen keine redundanten Daten aktuelle Revision für jeden verfügbar Qualitätssteigerung einfaches Reporting, klare Ansicht von komplexen Daten und Prozessüberwachung optimierte Teamarbeit in Prozessen der Entwicklung und technischen Vorbereitung klare Kommunikation zwischen Technikern und Kaufleuten Reduzierte Risiken reduziertes Risiko der Nichteinhaltung von Qualitätsvorschriften reduziertes Risiko von Strafen für ungenügende Dokumentation der Produkte

3 Medbase für Teamcenter Das PLM-Konzept für die Medizin- und Gesundheitstechnik Teamcenter von Siemens Industry Software ist die weltweit meist eingesetzte Technologie für digitales Product Lifecycle Management. Unser spezialisiertes Modul Medbase für Teamcenter vereinfacht die Zusammenarbeit und digitale Kommunikation zwischen technischen, kaufmännischen und kreativen Abteilungen der Unternehmen und: steigert die Wettbewerbsfähigkeit ist flexibel und frei konfigurierbar unterstützt ISO und FDA Standards erfüllt Anforderungen von Regulierungs- und Aufsichtsbehörden beim Erstellen und Verwalten von Daten

4 Merkmale Papierlose Dokumentation vom Konzept zum realen Produkt Einheitliche Quelle für global verteilte Daten Prozess-Management mit Nachverfolgung, Änderungs-Prozeduren u.v.m. Kontrollierte Entwicklung komplexer Dokumentationen Zentrale Datenverwaltung sämtlicher Daten der Produktion Verfolgbarkeit sämtlicher Änderungen Digitale Signatur Visualisierung von Dokumentation, Anmerkungen, Vergleichen Problemlose Kommunikation zwischen Technikern, Kaufleuten und Entwicklern/Konstrukteuren Integrierbar in vorhandene IT-Systeme und MS Office Zugang/Portal über WEB-Oberfläche (Web-Client)

5 Von der Produktion zur Dokumentation Modulare Architektur Integration und benutzerspezifische Anpassung Mehr Effektivität in der Entwicklung Alle Teamcenter-Module sind Für Fertigung, Vertrieb und Wir von avasis liefern Medbase für und Produktionsvorbereitung von in Kombination mit Medbase für Marketing kann Medbase für Teamcenter, implementieren die Medizinprodukten mit Medbase für Teamcenter nutzbar. Dank Multi- Teamcenter in vorhandene ERP, Software und stehen mit unmittel- Teamcenter. CAD-Fähigkeit sind folgende DMS, CASE & ESM Management barem Support zur Verfügung. Wir Systeme integrierbar: sowie CRM Systeme integriert liefern fortgeschrittene CAx/PLM oder für spezifische Benutzer- Technologien auf dem europäischen NX, SolidEdge, CATIA, Creo, Anforderungen ausgeweitet werden. Markt und sind Solution Partner von VISI, Solidworks, Inventor, Siemens Industry Software. AutoCAD

6 Mit Medbase für Teamcenter Reduzierte Kosten Mit Medbase für Teamcenter reagieren Sie wirkungsvoll auf wachsende Kundenanforderungen und bringen kostengünstige Produkte zeitgerecht auf den Markt. Medbase für Teamcenter erfüllt Qualitätsanforderungen in Übereinstimmung mit ISO und FDA Standards. MEDBASE VERKÜRZT ENTWICKLUNGSZEITEN ISO EN UND FDA 21 CFR Integration in IT-Systeme Einhaltung von Regularien Verkürzte Entwicklungszeit Schneller Informationszugang Einfaches Reporting Zentrale Datenverwaltung 21 CFR Reaktion auf Marktanforderung

7 Wir von avasis wollen, dass Sie am Ende mehr haben und fragen Sie deshalb: Welches sind Ihre Vorteile? gehen auf Ihre Bedürfnisse, Ihre Prozesse und Ihre Anforderungen ein. bringen viel Praxiserfahrung im Produkt-Entwicklungsprozess und ständig weiterentwickelte Methoden. gewährleisten Praxisnähe und Realisierbarkeit. Von A - Z. bieten Ihnen Gesamtprojektleitungen von der Analyse bis zum produktiven Einsatz im PLM-Bereich. stehen Ihnen als kritischer Partner gegenüber, der Ihre Vorstellungen nicht bloss umsetzt, sondern diese auch kritisch analysiert und hinterfragt. erarbeiten mit Ihnen zusammen inspirierende Lösungen. Wir sind avasis inspiring PLM solutions avasis AG Gemperenstrasse 26 CH Berneck avasis GmbH Untere Laube 30 D Konstanz

Product Lifecycle Management

Product Lifecycle Management Product Präsentation der Funktionen von PLM-Systemen Stud.-Ing. Ansprechpartner: Dr. -Ing. Harald Prior Fachhochschule Dortmund Sommersemester 2013 Inhaltsverzeichnis Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4 Seite

Mehr

High Performance Business Management. Product Lifecycle Management Document Management System

High Performance Business Management. Product Lifecycle Management Document Management System High Performance Business Management Product Lifecycle Management Document Management System keytech Der Schlüssel zum Erfolg Die keytech Software GmbH ist seit 1993 auf die Optimierung von Geschäftsprozessen

Mehr

Erfolgreiche Innovationen in der Medizintechnik

Erfolgreiche Innovationen in der Medizintechnik Erfolgreiche Innovationen in der Medizintechnik Curriculum GMP-Compliance for Medical Devices 2010 Peter Steimle, Account Manager Siemens Industry Software MEDIZINTECHNIK: Geschäftsanforderungen an Product

Mehr

Product Lifecycle Management

Product Lifecycle Management Product Lifecycle Management Interoperabilität in der Produktentstehung Xinnovations 2009 Humboldt-Universität zu Berlin, 14.09.2009 Ulrich Ahle Inhalt 1 Herausforderung 2 Die Antwort 3 Kundennutzen 4

Mehr

Martin Karrer dipl. Ing. FH, MAS BEM Leitung Engineering, HAKAMA AG 2011 HAKAMA AG

Martin Karrer dipl. Ing. FH, MAS BEM Leitung Engineering, HAKAMA AG 2011 HAKAMA AG 1 Von PDM zu PLM Martin Karrer dipl. Ing. FH, MAS BEM Leitung Engineering, HAKAMA AG 2 Kurzvorstellung Hakama AG Anforderungen an eine PLM Lösung Die Umsetzung bei Hakama AG Die Vorteile für unser Unternehmen

Mehr

INDUS-VBS GmbH. Industry Value Based Solutions

INDUS-VBS GmbH. Industry Value Based Solutions INDUS-VBS GmbH Industry Value Based Solutions Partner von LogicalDOC s.r.l. für den deutschsprachigen Raum Geschäftsführung Wolfgang Fröhlich 30 Jahre IT-Branchenerfahrung -12 Jahre Consulting, 18 Jahre

Mehr

3D CAD GMBH Ihr Partner mit Weitblick. 3D CAD GmbH Nürnberg. Firmenportrait WWW.3DCAD-GMBH.DE

3D CAD GMBH Ihr Partner mit Weitblick. 3D CAD GmbH Nürnberg. Firmenportrait WWW.3DCAD-GMBH.DE 3D CAD GMBH Ihr Partner mit Weitblick 3D CAD GmbH Nürnberg Firmenportrait WWW.3DCAD-GMBH.DE Wir bieten Ihnen PLM Verbindung technischer mit kaufmännischer Welt CAD-Software & Schulungen 2D und 3D Konstruktionssoftware

Mehr

keytech Software DMS GmbH Notwendigkeit der Systemintegration in Zeiten wachsender Informationen

keytech Software DMS GmbH Notwendigkeit der Systemintegration in Zeiten wachsender Informationen keytech Software DMS GmbH Notwendigkeit der Systemintegration in Zeiten wachsender Informationen Kennzahlen Gründung: 1994 Mitarbeiter: 55 Standorte: 3 x Deutschland, 1 x USA Umsatz: 5 Mio. Kunden: 720

Mehr

DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG

DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG DELTAGEN FOR TEAMCENTER NAHTLOSE INTEGRATION VON PLM UND HIGH END 3D VISUALISIERUNG 3DEXCITE DELTAGEN, die führende high

Mehr

Autorensysteme 4.0 Was tun, wenn morgen das iphone 8 auf den Markt kommt?

Autorensysteme 4.0 Was tun, wenn morgen das iphone 8 auf den Markt kommt? Autorensysteme 4.0 Was tun, wenn morgen das iphone 8 auf den Markt kommt? Seite 1 twitter.de/squidds #3dday #tetra4d Georg Eck Geschäftsführer, Adobe Certified Expert, WebWorks University Coach Adobe WebWorks

Mehr

SAPs PLM Interface für CATIA V5

SAPs PLM Interface für CATIA V5 V6 SAPs PLM Interface für CATIA V5 Durchgängige, sichere und trotzdem schlanke Geschäftsprozesse erhöhen die Wettbewerbsfähigkeit in einem immer härteren globalen Wettstreit um die Gunst der potenziellen

Mehr

Preisliste InspectionXpert

Preisliste InspectionXpert 900033 InspectionXpert standalone Einzelplatz 1.595,00 Arbeitet mit den Rasterformaten PDF und TiFF. Wartung im ersten Jahr verbindlich. 900045 InspectionXpert Wartung standalone 319,00 1 Jahr Wartung

Mehr

BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y. aras.com. Copyright 2012 Aras. All Rights Reserved. Slide 1

BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y. aras.com. Copyright 2012 Aras. All Rights Reserved. Slide 1 Slide 1 BEDIFFERENT ACE G E R M A N Y Slide 2 Partner Solution Show Case ACE Germany integrate2/ecad-connectoren(cae) J2xPLM Integrationsplattform(xPLM) Eugen Kienzler Managing Director CAE Consulting

Mehr

15. - 16.06.2015 SWISSHOTEL DRESDEN AM SCHLOSS

15. - 16.06.2015 SWISSHOTEL DRESDEN AM SCHLOSS 10 Jahre CIDEON Software Anwendertreffen CIDEON SOFTWARE ANWENDERTREFFEN / USER GROUP MEETING CIDEON SOFTWARE GMBH & CO. KG 19. - 20.05.2014 ANWENDERTREFFEN USER GROUP MEETING SWISSHOTEL DRESDEN AM SCHLOSS

Mehr

One step ahead. Kosten minimieren Entwicklungs- und Fertigungszeiten reduzieren CAD/CAM/PDM-Lösungen konsequent nutzen

One step ahead. Kosten minimieren Entwicklungs- und Fertigungszeiten reduzieren CAD/CAM/PDM-Lösungen konsequent nutzen One step ahead. Kosten minimieren Entwicklungs- und Fertigungszeiten reduzieren CAD/CAM/PDM-Lösungen konsequent nutzen Nutzen Sie Ihr Potenzial? In vielen Unternehmen sind historisch gewachsene CAx-Insellösungen

Mehr

Mit Manufacturing Execution System zu effizienterer Produktion

Mit Manufacturing Execution System zu effizienterer Produktion Case Study: Limtronik GmbH Mittelständischer Elektronikzulieferer definiert Manufacturing Execution System der itac Software AG als stärkstes Glied in der Prozesskette Mit Manufacturing Execution System

Mehr

Product Lifecycle Management als essentielles Konzept für leistungsfähiges Produkt- und Prozessmanagement

Product Lifecycle Management als essentielles Konzept für leistungsfähiges Produkt- und Prozessmanagement Product Lifecycle Management als essentielles Konzept für leistungsfähiges Produkt- und Prozessmanagement Name: Dr. Adrian Reisch Funktion/Bereich: Senior Manager/PLM-Beratung Organisation: J&M Management

Mehr

Unternehmenspräsentation Pro-M Consulting. Stand 01.04.2010, Version 2.1

Unternehmenspräsentation Pro-M Consulting. Stand 01.04.2010, Version 2.1 Unternehmenspräsentation Pro-M Consulting Stand 01.04.2010, Version 2.1 Unternehmensstrategie (1/2) Unsere Erfolgsfaktoren - Ihre Vorteile Wir stellen von Ihnen akzeptierte Lösungen bereit Wir betrachten

Mehr

Dokumentenmanagement mit ELO - ELOoffice 9.0. Christopher Zauche Channel Manager, ELO Digital Office GmbH

Dokumentenmanagement mit ELO - ELOoffice 9.0. Christopher Zauche Channel Manager, ELO Digital Office GmbH Dokumentenmanagement mit ELO - ELOoffice 9.0 Christopher Zauche Channel Manager, ELO Digital Office GmbH 1 Innovation aus Tradition Christopher Zauche Channel Manager 2 Innovation aus Tradition 1871 Louis

Mehr

NX 10 Neue Lösungen für die Konstruktion Realisieren Sie Ihre Innovationen

NX 10 Neue Lösungen für die Konstruktion Realisieren Sie Ihre Innovationen NX 10 Neue Lösungen für die Konstruktion Realisieren Sie Ihre Innovationen Webinar : 29. Januar 2015, 14:00 15:00 Uhr Ihre heutigen Referenten: Torsten Westphal NX Presales Peter Scheller NX Marketing

Mehr

Intelligente Systeme in der Praxis

Intelligente Systeme in der Praxis Ihr keytech Partner DMS für PLM und DMS Intelligente Systeme in der Praxis Systemübergreifende Workflows zur Steigerung der Effizienz Die meisten Dinge, die wir lernen, lernen wir von den Kunden. Charles

Mehr

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop

Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop Aufbau und Konzeption einer SharePoint Informationslogistik Einstiegsworkshop In Zusammenarbeit mit der Seite 1 Um eine SharePoint Informationslogistik aufzubauen sind unterschiedliche Faktoren des Unternehmens

Mehr

Standardisierung im Kontext von PLM- und ERP-Prozessen

Standardisierung im Kontext von PLM- und ERP-Prozessen Standardisierung im Kontext von PLM- und ERP-Prozessen Möglichkeiten und Erfahrungen Udo Buschbeck Direktor PLM Beratung udo.buschbeck@tesis.de TESIS PLMware GmbH Baierbrunner Str. 15 D-81379 München Tel:

Mehr

ProjektCockptit 2.0 getreu dem Motto : plug and work

ProjektCockptit 2.0 getreu dem Motto : plug and work ProjektCockpit 2.0 Das neue ProjektCockpit 2.0 ist fertig Mit ProjektCockpit 2.0 kommt das Alleinstellungsmerkmal von S/E/ noch besser, intuitiver und wirkungsvoller in der Nutzung auf den Markt! ProjektCockpit

Mehr

PRINZIP PARTNERSCHAFT

PRINZIP PARTNERSCHAFT PRINZIP PARTNERSCHAFT for.business - Arbeitsplatz 4.0 1 RÜCKBLICK 1996 Nokia Communicator in Deutschland verfügbar 1999 AOL wirbt mit Boris Becker für den Internetzugang Bin ich da schon drin oder was?

Mehr

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit

Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Dr. Kurt Hofstädter, Head of Sector Industry CEE Industrie 4.0 Eine Vision auf dem Weg zur Wirklichkeit Siemens AG 2013. Alle Rechte vorbehalten. siemens.com/answers Zeitungsartikel Page Page 3 3 20XX-XX-XX

Mehr

2014 Scrum Master Product Quality Review

2014 Scrum Master Product Quality Review Personalprofil Melanie Löffler Consultant E-Mail: melanie.loeffler@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2011 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik 2010 Praktikum im Bereich

Mehr

Design des Kabelbaums Das Potenzial der Zukunft. Ein innovativer Ansatz zur Prozessoptimierung für das Kabelstrangdesign

Design des Kabelbaums Das Potenzial der Zukunft. Ein innovativer Ansatz zur Prozessoptimierung für das Kabelstrangdesign Design des Kabelbaums Das Potenzial der Zukunft Ein innovativer Ansatz zur Prozessoptimierung für das Kabelstrangdesign Rahmenbedingungen Viele der heutigen Innovationen passieren im E/E-Umfeld Gleichzeitig

Mehr

BUSINESS SOFTWARE. www. sage.at

BUSINESS SOFTWARE. www. sage.at Unbegrenzt tiefe Explosionszeichnungen Internationale Features ITc Shop Der neue Webshop mit brillanter Anbindung an die Sage Office Line und enormem Leistungsumfang. Integriertes CMS Online-Payment Schnittstellen

Mehr

Forum zum Erfahrungsaustausch in Sachen Qualitätsmanagement SUBSEQ Consulting GmbH

Forum zum Erfahrungsaustausch in Sachen Qualitätsmanagement SUBSEQ Consulting GmbH Forum zum Erfahrungsaustausch in Sachen Qualitätsmanagement SUBSEQ Consulting GmbH im September 2010 Herzlich Willkommen! Wir begrüßen Sie recht herzlich zum GÄSTELISTE: 1. Q-DAY Q in München Seite 1 Ziel

Mehr

PLM Software. Erste Schritte zum Produktdatenmanagement Wichtigste Funktionen und Vorteile eines PDM-Systems. Answers for industry.

PLM Software. Erste Schritte zum Produktdatenmanagement Wichtigste Funktionen und Vorteile eines PDM-Systems. Answers for industry. Siemens PLM Software Erste Schritte zum Produktdatenmanagement Wichtigste Funktionen und Vorteile eines PDM-Systems www.siemens.com/teamcenter E x e c u t i v e W h i t e P a p e r Unternehmen implementieren

Mehr

REXS. Risk Expert System

REXS. Risk Expert System REXS Risk Expert System REXS von Experten für Experten REXS basiert auf den langjährigen Erfahrungen der VTU-Experten aus dem GMP- und Sicherheitsbereich. Das System dient der Unterstützung der speziell

Mehr

Aus Daten werden Informationen

Aus Daten werden Informationen Swiss PLM-Forum 2011 Differenzierung durch Standards Aus Daten werden Informationen Jochen Sauter BCT Technology AG Agenda Vorstellung BCT Technology AG Product Lifecycle Management Definition / Daten

Mehr

Additive Manufacturing: eine Kernkomponente flexibler Fertigung

Additive Manufacturing: eine Kernkomponente flexibler Fertigung Siemens, s.r.o. Wolfgang Weissler Additive Manufacturing: eine Kernkomponente flexibler Fertigung siemens.com/answers Was versteht man unter Additive Manufacturing? Page 2 16-Sept-2015 Page 3 16-Sept-2015

Mehr

Bei Bystronic glass: Hoher Automatisierungsgrad durch die Integration von PLM in CAD und ERP. Anwenderbericht

Bei Bystronic glass: Hoher Automatisierungsgrad durch die Integration von PLM in CAD und ERP. Anwenderbericht Anwenderbericht Bei Bystronic glass: Hoher Automatisierungsgrad durch die Integration von PLM in CAD und ERP Neben ihren eigentlichen Kernaufgaben, der Konstruktion von Maschinen zur Bearbeitung von Architekturglas,

Mehr

Software-Lösungen für die Pharma-Branche. Spezial! Nur mit den richtigen Mitteln erzielt man die richtige Wirkung

Software-Lösungen für die Pharma-Branche. Spezial! Nur mit den richtigen Mitteln erzielt man die richtige Wirkung Software-Lösungen für die Pharma-Branche Spezial! Nur mit den richtigen Mitteln erzielt man die richtige Wirkung Für die Qualified Person bietet GUS-OS ERP volle Transparenz und verfügt in der Qualitätskontrolle

Mehr

Präsentation von SolvAxis

Präsentation von SolvAxis Präsentation von SolvAxis 4 Unsere Philosophie Unser Metier Die Spezialistin der Businesslösungen für KMU Entwicklung von Unternehmenssoftware Vertrieb von Unternehmenssoftware Dienstleistungen 5 Unsere

Mehr

Trainingskatalog Innovations- und Entwicklungsmanagement

Trainingskatalog Innovations- und Entwicklungsmanagement skatalog Innovations- und Entwicklungsmanagement Office Heidelberg Marktstraße 52a, 69123 Heidelberg, Deutschland T. +49 (0) 6221 65082 49. F. +49 (0) 6221 7399395 info@amt-successfactory.com Office Leoben

Mehr

Nadine Martini. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG. 2003 Diplom-Biochemikerin. 1994 Naturwissenschaftlich-technisches Gymnasium, Abitur

Nadine Martini. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG. 2003 Diplom-Biochemikerin. 1994 Naturwissenschaftlich-technisches Gymnasium, Abitur Personalprofil Nadine Martini Consultant E-Mail: nadine.martini@arcondis.com AUSBILDUNG 2003 Diplom-Biochemikerin 1994 Naturwissenschaftlich-technisches Gymnasium, Abitur BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2013

Mehr

Unternehmensvorstellung & Leistungsportfolio Ihr kompetenter Partner für innovative IT-Lösungen

Unternehmensvorstellung & Leistungsportfolio Ihr kompetenter Partner für innovative IT-Lösungen Pergo.PRO Die Softwarelösung für innovative Personaleinsatzplanung Unternehmensvorstellung & Leistungsportfolio Ihr kompetenter Partner für innovative IT-Lösungen Workforce Management mit Pergo.PRO Workforce

Mehr

cenitspin Zentraler PLM Desktop mit cenitspin: Einfach, intuitiv und anwenderfreundlich

cenitspin Zentraler PLM Desktop mit cenitspin: Einfach, intuitiv und anwenderfreundlich cenitspin Zentraler PLM Desktop mit cenitspin: Einfach, intuitiv und anwenderfreundlich PLM DESKTOP www.cenit.com/cenitspin Alles im Blick mit dem PLM Desktop Die einfach zu bedienende PLM Software cenitspin

Mehr

Restrukturierung des Unternehmensbereiches E-Commerce- Solutions

Restrukturierung des Unternehmensbereiches E-Commerce- Solutions Restrukturierung des Unternehmensbereiches E-Commerce- Solutions swisscom AG Projektdauer: 1 Jahr Stand 10.02.2009, Version 1.0 Projektziel Das Projektziel bei der Swisscom AG beinhaltete eine Restrukturierung

Mehr

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie

Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Products & Systems Processes & Software DI Werner Schöfberger, Leiter Business Unit Process Automation; Siemens AG Österreich Internet of Things wesentlicher Teil der Industrie 4.0 Strategie Inhalt Herausforderungen

Mehr

ITIL IT Infrastructure Library

ITIL IT Infrastructure Library ITIL IT Infrastructure Library Einführung in das IT-Service-Management Andreas Linhart - 2009 Agenda IT-Service-Management Der ITIL-Ansatz Lizenzen & Zertifizierungen ITIL-Prozessmodell (v2) Service Support

Mehr

Geschäftsprozessanalyse und - dokumentation für ein Wissensmanagementprojekt eines internationalen Telekommunikationsunternehmens

Geschäftsprozessanalyse und - dokumentation für ein Wissensmanagementprojekt eines internationalen Telekommunikationsunternehmens Geschäftsprozessanalyse und - dokumentation für ein Wissensmanagementprojekt eines internationalen Telekommunikationsunternehmens Projekt mit unserem Kooperationspartner ingenium Stand 10.02.2009, Version

Mehr

Der schnelle Weg zu cpdm

Der schnelle Weg zu cpdm Teamcenter Express Der schnelle Weg zu cpdm Siemens PLM Software www.siemens.com/velocity Auch kleine und mittelständische Fertigungsunternehmen müssen ihre Produkte immer schneller und in hoher Qualität

Mehr

Netz Asset-Management zwischen Theorie und Umsetzbarkeit

Netz Asset-Management zwischen Theorie und Umsetzbarkeit Netz Asset- zwischen Theorie und Umsetzbarkeit EVU Lunch 2012 Au Premier Zürich, 2. November 2012 Dominique Hartmann, Senior Consultant Agenda Entwicklung der Branche im Netz Asset- Prozesse des Netz Asset-s

Mehr

NX Product Template Studio Effiziente und flexible Konstruktionsvorlagen

NX Product Template Studio Effiziente und flexible Konstruktionsvorlagen NX Product Template Studio Effiziente und flexible Konstruktionsvorlagen Webinar : 20. November, 14:00 15:00 Uhr Ihr heutigen Referenten: Andrej Funke, NX Presales Peter Scheller, NX Marketing Unrestricted

Mehr

Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe 2014

Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe 2014 18. Februar 2014 - Nürnberg, Le Méridien Grand Hotel Pressekonferenz im Vorfeld der Hannover Messe 2014 siemens.com/hannovermesse Anton S. Huber, CEO Industry Automation Siemens Industry Strategie Making

Mehr

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT Eckhardt Maier Geschäftsführer der primeing GmbH 02 Als Tochterunternehmen der ABLE GROUP, Deutschlands führenden Konzerns für Engineering- und IT-Dienstleistungen,

Mehr

PLM erreicht immer mehr Anwendungsbereiche

PLM erreicht immer mehr Anwendungsbereiche Presseinformation des sendler\circle, August 2009 PLM erreicht immer mehr Anwendungsbereiche sendler\circle, München, 27. August 2009 Wie erleben die Anbieter von IT-Tools im Umfeld des Produkt-Lebenszyklus-Management

Mehr

Produktfolder. AXAVIAseries

Produktfolder. AXAVIAseries Produktfolder AXAVIAseries Schärfen Sie Ihren Blick für das Wesentliche. AXAVIAseries AXAVIAseries ist eine Unternehmenssoftware und Werkzeug um Ihre Prozesse zu optimieren - durch die Vernetzung aller

Mehr

Prozesse des Risikomanagements

Prozesse des Risikomanagements RESSOURCEN NUTZEN WERTE SCHAFFEN Prozesse des Risikomanagements Produkt- und Projektrisiken mit PLM managen Christian Kind, Pumacy Technologies AG IHK + TU Berlin Prozessorientiertes Risikomanagement 06.11.2014

Mehr

E B M E B M. Ihr kompetenter Partner

E B M E B M. Ihr kompetenter Partner E B M Ihr kompetenter Partner für PLM Lösungen 2 3 Dassault unterteilt das ENOVIA V6 modularer Aufbau Dassault unterteilt das ENOVIA Produktportfolio in 4 Ebenen: Produktmanagement Einkauf & Lieferantenmanagement

Mehr

GLATTVIEW STEUERUNGSKONZEPT. Glatt. Process Technology Pharma.

GLATTVIEW STEUERUNGSKONZEPT. Glatt. Process Technology Pharma. GLATTVIEW STEUERUNGSKONZEPT Glatt. Process Technology Pharma. GLATTVIEW STEUERUNGSKONZEPT STEUERN SIE DIE ZUKUNFT GlattView Eco und Mega bieten intelligente Lösungen für komplexe Anforderungen. Basierend

Mehr

«Liebe LeserInnen». Unser Ziel >> Ihr wirtschaftlicher Erfolg heute und morgen.

«Liebe LeserInnen». Unser Ziel >> Ihr wirtschaftlicher Erfolg heute und morgen. daneco «Liebe LeserInnen». Ihre Anforderungen >> Sie suchen einen Berater, der Ihr Geschäft versteht. Einen Partner, der Ihre Lösung aus einer Hand liefert. Eine Lösung mit dem grössten Nutzen, dem kleinsten

Mehr

ICH WILL RELEVANTE INFORMATIONEN UND EFFIZIENTERE ABLÄUFE!

ICH WILL RELEVANTE INFORMATIONEN UND EFFIZIENTERE ABLÄUFE! ICH WILL RELEVANTE INFORMATIONEN UND EFFIZIENTERE ABLÄUFE! MANAGED CONTENT SERVICES VON DER INFORMATIONSFLUT ZUM WETTBEWERBSVORTEIL Tag für Tag wächst die Menge an Informationen und Dokumenten in Form

Mehr

Produkte. Abweichungs- und Beanstandungsmanagement in der Pharmaindustrie

Produkte. Abweichungs- und Beanstandungsmanagement in der Pharmaindustrie Produkte Abweichungs- und Beanstandungsmanagement in der Pharmaindustrie Abweichungs- und Beanstandungsmanagement in der Pharmaindustrie PAS-CAPA ist eine web-basierte Software für die Qualitätssicherung

Mehr

Product Lifecycle Management Studie 2013

Product Lifecycle Management Studie 2013 Product Lifecycle Studie 2013 PLM Excellence durch die Integration der Produktentwicklung mit der gesamten Wertschöpfungskette Dr. Christoph Kilger, Dr. Adrian Reisch, René Indefrey J&M Consulting AG Copyright

Mehr

Lösungszusammenfassung

Lösungszusammenfassung Lösungszusammenfassung SAP Rapid Deployment Lösung für SAP Business Communications Management Inhalt 1 LÖSUNGSZUSAMMENFASSUNG 2 2 FUNKTIONSUMFANG DER LÖSUNG 3 Inbound-Telefonie für Contact-Center 3 Interactive

Mehr

PDF/A & Adobe. Von der Idee zum Standard DMS 2007. Ulrich Isermeyer Business Development Manager Acrobat Adobe Systems GmbH

PDF/A & Adobe. Von der Idee zum Standard DMS 2007. Ulrich Isermeyer Business Development Manager Acrobat Adobe Systems GmbH PDF/A & Adobe Von der Idee zum Standard DMS 2007 Ulrich Isermeyer Business Development Manager Acrobat Adobe Systems GmbH PDF ein allgegenwärtiges Format 2 Das Camelot Projekt Das Portable Document Format

Mehr

ENGINEERING SOLUTIONS

ENGINEERING SOLUTIONS ENGINEERING SOLUTIONS ÜBER UNS Ihre Ideen sind unsere Motivation. Unsere Motivation ist Ihr Erfolg. Als innovativer Engineering-Partner sind wir die Richtigen, wenn es um Entwicklungs- und Konstruktionslösungen

Mehr

Microsoft Dynamics CRM Datenblatt Mobil

Microsoft Dynamics CRM Datenblatt Mobil Microsoft Dynamics CRM Datenblatt Mobil Microsoft Dynamics CRM kombiniert vertraute Microsoft Office- Anwendungen mit leistungsstarker CRM-Software zur Steigerung der Marketingeffektivität, zur Erhöhung

Mehr

HINTERGRUNDBERICHT. FDA-Compliance für Pharmahersteller und Zulieferbetriebe. von Dr. Andreas Jabs, Principal Consultant, Alegri International Group

HINTERGRUNDBERICHT. FDA-Compliance für Pharmahersteller und Zulieferbetriebe. von Dr. Andreas Jabs, Principal Consultant, Alegri International Group HINTERGRUNDBERICHT FDA-Compliance für Pharmahersteller und Zulieferbetriebe von Dr. Andreas Jabs, Principal Consultant, Alegri International Group Pharmahersteller, deren Zulieferbetriebe, Biotechnologie-Firmen

Mehr

Industriesoftware von Siemens

Industriesoftware von Siemens Industriesoftware von Siemens Die Zukunft hat schon begonnen: virtuell planen, real produzieren. siemens.de/industrie-software Answers for industry. 2 Produktionsplanung 1 Produktdesign Digitalisierung

Mehr

3DViewStation - der leistungsstarke 2D & 3D-CAD-Viewer für Viewing - CAD-Analyse - Technische Dokumentation und Publishing

3DViewStation - der leistungsstarke 2D & 3D-CAD-Viewer für Viewing - CAD-Analyse - Technische Dokumentation und Publishing 3DViewStation - der leistungsstarke 2D & 3D-CAD-Viewer für Viewing - CAD-Analyse - Technische Dokumentation und Publishing 3DViewStation Desktop (3DVS-DSK) Import/Export Option Arbeitsplatzlizenz* Netzwerklizenz*

Mehr

Office & CRM. Microsoft Office Tools und CRM intelligent vernetzen 5 Tipps & Tricks für Entscheidungsträger im Büroalltag

Office & CRM. Microsoft Office Tools und CRM intelligent vernetzen 5 Tipps & Tricks für Entscheidungsträger im Büroalltag Office & CRM Microsoft Office Tools und CRM intelligent vernetzen 5 Tipps & Tricks für Entscheidungsträger im Büroalltag Atos IT Solutions and Services GmbH Agenda Ohne Systembruch: Vom ersten E-Mail zum

Mehr

Wir testen mobile Apps und Webseiten. Wir nennen das Crowdtesting.

Wir testen mobile Apps und Webseiten. Wir nennen das Crowdtesting. Wir testen mobile Apps und Webseiten. Wir nennen das Crowdtesting. Crowdtesting durch eigene Mitarbeiter: Effizientes Testen von Unternehmenssoftware Markus Steinhauser Marketing & PR Manager Testbirds

Mehr

Projektleitung Praxiserfahrungen - BusseConsulting. Kundenliste

Projektleitung Praxiserfahrungen - BusseConsulting. Kundenliste Projektleitung Praxiserfahrungen - BusseConsulting Kundenliste (Auszug): Airbus Deutschland GmbH (Hamburg), ComlineAG (Hamburg), RTL interactive GmbH (Köln), Gründer- und Technologiezentrum (Solingen),

Mehr

Wir bringen Ihr PLM auf Erfolgskurs. DataSquare Consulting und Software für ein erfolgreiches Product Lifecycle Management

Wir bringen Ihr PLM auf Erfolgskurs. DataSquare Consulting und Software für ein erfolgreiches Product Lifecycle Management Wir bringen Ihr PLM auf Erfolgskurs DataSquare Consulting und Software für ein erfolgreiches Product Lifecycle Management Slide 1 Aras Community Event 2011: DataSquare stellt sich vor Joachim Misdorf,

Mehr

QS solutions GmbH Ihr Partner im Relationship Management

QS solutions GmbH Ihr Partner im Relationship Management QS solutions GmbH Ihr Partner im Relationship Management QS solutions in Deutschland - Steckbrief Profil: Zielgruppen: Standort: Spezialisierter CRM-Anbieter Anforderungsschwerpunkte CRM schlank, schnell

Mehr

CRM QuickStart Best Practice für Microsoft Dynamics CRM. präsentiert von Rainer Klapper Geschäftsführer der QS solutions GmbH

CRM QuickStart Best Practice für Microsoft Dynamics CRM. präsentiert von Rainer Klapper Geschäftsführer der QS solutions GmbH CRM QuickStart Best Practice für Microsoft Dynamics CRM präsentiert von Rainer Klapper Geschäftsführer der QS solutions GmbH CRM QuickStart Best Practice für Microsoft Dynamics CRM Warum CRM QuickStart?

Mehr

Usability Mobility Connectivity. Was Infor anders macht und wie Infor-Kunden davon profitieren Guido Herres

Usability Mobility Connectivity. Was Infor anders macht und wie Infor-Kunden davon profitieren Guido Herres Usability Mobility Connectivity Was Infor anders macht und wie Infor-Kunden davon profitieren Guido Herres 1 Die Ausgangslage Anwendung A Anwendung B Anwendung C Anwendung D 2 Von dem Moment an, wo Technologie

Mehr

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SNP Business Landscape Management SNP The Transformation Company SNP Business Landscape Management SNP Business Landscape Management

Mehr

Was ist neu in Sage CRM 6.1

Was ist neu in Sage CRM 6.1 Was ist neu in Sage CRM 6.1 Was ist neu in Sage CRM 6.1 In dieser Präsentation werden wir Sie auf eine Entdeckungstour mitnehmen, auf der folgende neue und verbesserte Funktionen von Sage CRM 6.1 auf Basis

Mehr

KUKA Industrial Solutions KUKA

KUKA Industrial Solutions KUKA KUKA Industrial Solutions KUKA InterPress ControL KUKA INTERPRESS CONTROL KUKA INTERPRESS CONTROL SOFTWARE FüR DIE PRESSENAUTOMATION Die intelligenten Software-Lösungen von KUKA Systems sorgen im Presswerk

Mehr

PLM Software. Answers for industry. Siemens PLM Software. W h i t e P a p e r

PLM Software. Answers for industry. Siemens PLM Software. W h i t e P a p e r Siemens PLM Software Die richtigen Produkte bereitstellen Erste Schritte mit gemeinsamem Anforderungsmanagement, um Kundenbedürfnissen besser gerecht zu werden www.siemens.com/teamcenter W h i t e P a

Mehr

BUILD YOUR BUSINESS ...MIT COMMVAULT & BCD-SINTRAG

BUILD YOUR BUSINESS ...MIT COMMVAULT & BCD-SINTRAG BUILD YOUR BUSINESS...MIT COMMVAULT & BCD-SINTRAG BAUEN SIE AUF DIE NEUEN SIMPANA SOLUTION SETS Bringen Sie hochprofessionelles Datenmanagement zu Ihren Kunden! BACKUP & RECOVERY I CLOUD MANAGEMENT I ENDPUNKTDATENSCHUTZ

Mehr

Firmenprofil. ARCHIKART Software AG

Firmenprofil. ARCHIKART Software AG Firmenprofil ARCHIKART Software AG ARCHIKART Software AG Oberhammerstr. 2 01979 Lauchhammer Telefon (0 35 74) 46 55-0 Telefax (0 35 74) 46 55-11 NL Berlin Maxstr. 3a 13347 Berlin Tel. (030) 20 38 90 401

Mehr

Risikominimierung bei der Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen im Pflegesektor

Risikominimierung bei der Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen im Pflegesektor Risikominimierung bei der Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen im Pflegesektor WiMi-Care Zwischenworkshop Alexander Steffen 04. November 2010 Agenda 01. Einleitung 02. Normen als Grundlage 03.

Mehr

Wir erledigen alles sofort. Warum Qualität, Risikomanagement, Gebrauchstauglichkeit und Dokumentation nach jeder Iteration fertig sind.

Wir erledigen alles sofort. Warum Qualität, Risikomanagement, Gebrauchstauglichkeit und Dokumentation nach jeder Iteration fertig sind. Wir erledigen alles sofort Warum Qualität, Risikomanagement, Gebrauchstauglichkeit und Dokumentation nach jeder Iteration fertig sind. agilecoach.de Marc Bless Agiler Coach agilecoach.de Frage Wer hat

Mehr

IMS Integrales Managementsystem

IMS Integrales Managementsystem IMS Integrales Managementsystem SemTalk mit Sharepoint Paul Schmid Vertrieb Integrale Managementsysteme IOZ AG Informations/ Organisations/ Zentrum Agenda 1 WER 2 WAS 3 WIE 4 Produkte 5 Fragen und Antworten

Mehr

Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011

Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011 Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011 Aastra Telecom Schweiz AG 2011 Aastra 400 Business Communication Server Aastra Telecom Schweiz AG Aastra Telecom Schweiz AG 2011 Kommunikationsbedürfnisse

Mehr

VERSTEHEN VERSTEHEN CRM CRM LÖSEN LÖSEN BERATEN BERATEN. Unternehmenspro l. Unternehmenspro l

VERSTEHEN VERSTEHEN CRM CRM LÖSEN LÖSEN BERATEN BERATEN. Unternehmenspro l. Unternehmenspro l VERSTEHEN VERSTEHEN LÖSEN LÖSEN CRM CRM BERATEN BERATEN Unternehmenspro l Unternehmenspro l Inhalt Unternehmensprofil 2 Unternehmenspro l Ökosystem ErfahrungIhres Unternehmens Erfahrung 2 2 CAS Engineering

Mehr

Qualitäts- und Umweltmanagementhandbuch Philips GmbH Respironics

Qualitäts- und Umweltmanagementhandbuch Philips GmbH Respironics Qualitäts- und Umweltmanagementhandbuch Philips GmbH Respironics Philips GmbH Respironics 1. EINLEITUNG UND GELTUNGSBEREICH Dieses Qualitäts- und Umweltmanagementhandbuch gilt für die Philips GmbH Respironics

Mehr

Medizinische Informatik Bedarf der Industrie

Medizinische Informatik Bedarf der Industrie Medizinische Informatik Bedarf der Industrie GMDS-Jahrestagung 2014 Jörg Holstein joerg.holstein@bvitg.de holstein@visus.com Gliederung Industriezweige Arbeitsbereiche Anforderungen Berufsperspektiven

Mehr

ISO & IKS Gemeinsamkeiten. SAQ Swiss Association for Quality. Martin Andenmatten

ISO & IKS Gemeinsamkeiten. SAQ Swiss Association for Quality. Martin Andenmatten ISO & IKS Gemeinsamkeiten SAQ Swiss Association for Quality Martin Andenmatten 13. Inhaltsübersicht IT als strategischer Produktionsfaktor Was ist IT Service Management ISO 20000 im Überblick ISO 27001

Mehr

Installationsanleitung für den Meusburger CD Katalog

Installationsanleitung für den Meusburger CD Katalog Installationsanleitung für den Meusburger CD Katalog Nach Einlegen des Datenträgers wird die Installation automatisch gestartet. Sollte das nicht der Fall sein, können Sie diese mit dem Befehl KatalogSetup.ee

Mehr

Genügen Perimeter- und Device-Sicherheit noch zum Schutz von geschäftskritischen Dokumenten

Genügen Perimeter- und Device-Sicherheit noch zum Schutz von geschäftskritischen Dokumenten Genügen Perimeter- und Device-Sicherheit noch zum Schutz von geschäftskritischen Dokumenten Anforderungen an den Schutz von Informationen in modernen ECM-/Dokumenten- Management Systemen MEET SWISS INFOSEC!

Mehr

1984 IT Basic Training bei Nixdorf Computer AG, Kloten (Schweiz) und Paderborn (Germany)

1984 IT Basic Training bei Nixdorf Computer AG, Kloten (Schweiz) und Paderborn (Germany) Personalprofil Valentino Ducati Consultant E-Mail: valentino.ducati@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN SPRACHEN 1984 IT Basic Training bei Nixdorf Computer AG, Kloten

Mehr

Know-How Schutz mittels ERM in der industriellen Praxis

Know-How Schutz mittels ERM in der industriellen Praxis Know-How Schutz mittels ERM in der industriellen Praxis ERM-Tag 2014 Schenck Technologie- und Industriepark, Darmstadt 23. September 2014 Peter Pfalzgraf, PROSTEP AG peter.pfalzgraf@prostep.com PROSTEP

Mehr

EN 50600-3-1: Informationen für Management und Betrieb

EN 50600-3-1: Informationen für Management und Betrieb : Informationen für Management und Betrieb 1 Agenda Einführung Informationen für Management und Betrieb Abnahmetests Prozesse o Übersicht o Betriebsprozesse o Management Prozesse Anhang A: Beispiel zur

Mehr

PLM-Software. Lösungen für die Teilefertigung. Answers for industry.

PLM-Software. Lösungen für die Teilefertigung. Answers for industry. Lösungen für die Teilefertigung Ein umfassendes Paket an Lösungen für die Teilefertigung für die Luft- und Raumfahrtindustrie PLM-Software Answers for industry. Teilefertigung für die Luft- und Raumfahrt

Mehr

Knowledge Management by Twoonix Use Case TWX Business Connector

Knowledge Management by Twoonix Use Case TWX Business Connector Knowledge Management by Twoonix Use Case TWX Business Connector 06.03.2012 1 TWX Wiki Einführung Wissensablage bisher? Keine Struktur! A D B X C - Unübersichtlich - langes Suchen - doppelte Ablage/Erstellen

Mehr

Besuchen Sie uns auf der DMS EXPO in Halle 3,Stand 3215

Besuchen Sie uns auf der DMS EXPO in Halle 3,Stand 3215 Ausgabe 08/2002 DMS EXPO EUROPE management- und Archiv-System windream. Weiterhin werden die windream-partner BIOS Technologiepartner, CC4U GmbH, DHCGmbH,DoctopusGMBH,STPAGund FibuNet GmbH ihre Produkte

Mehr

Data Transfer Technologist m/w

Data Transfer Technologist m/w Key Safety Systems gehört zu den führenden Herstellern von Sicherheits-Rückhaltesystemen und Komponenten und beliefert weltweit nahezu alle namhaften Kraftfahrzeughersteller. Unsere Produkte Airbags, Sicherheitsgurte

Mehr

Presseinformation. Wir bewegen Ihre Produktion! Mai 2015. GLAESS Software & Automation Wir machen industrielle Optimierung möglich.

Presseinformation. Wir bewegen Ihre Produktion! Mai 2015. GLAESS Software & Automation Wir machen industrielle Optimierung möglich. Presseinformation Mai 2015 GLAESS Software & Wir bewegen Ihre Produktion! Anlagenprogrammierung, Leitsystem, BDE und SCADA sind wichtige Bausteine in der industriellen Automatisierung. Je größer und mächtiger

Mehr

Laurus Vertrags- und Lizenzmanager

Laurus Vertrags- und Lizenzmanager Laurus Vertrags- und Lizenzmanager Basis - Version Die Software zur Verwaltung sämtlicher Verträge / Lizenzen mit Cash Flow und Erinnerungsfunktionen Vertrags-Management.. Dashboard Übersicht alle Verträge

Mehr