Beispielhafte Aufzählung begünstigter und nicht begünstigter haushaltsnaher Dienstleistungen und Handwerkerleistungen (zu Rdnrn.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Beispielhafte Aufzählung begünstigter und nicht begünstigter haushaltsnaher Dienstleistungen und Handwerkerleistungen (zu Rdnrn."

Transkript

1 Seite 21 Anlage 1 Beispielhafte Aufzählung er und er haushaltsnaher en und en (zu Rdnrn. 10, 20) Abfallmanagement ( Vorsortierung ) n außerhalb des Abflussrohrreinigung Ablesedienste und Abrechnung bei Verbrauchszählern (Strom, Gas, Wasser, Heizung usw.) Abriss eines baufälligen Gebäudes mit anschließendem Neubau Abwasserentsorgung Anliegerbeitrag Arbeiten 1. am Dach 2. an Bodenbelägen 3. an der Fassade 4. an Garagen 5. an Innen- und Außenwänden 6. an Zu- und Ableitungen Wartung und Reinigung soweit innerhalb des n n außerhalb des Architektenleistung Asbestsanierung Aufstellen eines Arbeitskosten Miete, Baugerüstes Material Aufzugnotruf

2 Seite 22 nur Bereitschaft Austausch oder Modernisierung 1. der Einbauküche 2. von Bodenbelägen (z. B. Teppichboden, Parkett, Fliesen) 3. von Fenstern und Türen Bereitschaft der Erbringung einer ansonsten en Leistung im Bedarfsfall Brandschadensanierung Breitbandkabelnetz Carport, Terrassenüberdachung als Nebenleistung einer ansonsten en Hauptleistung soweit Versicherungsleistung Installation, Wartung und Arbeitskosten auf dem für die Überdachung eines bereits vorhandenen Pkw- Stellplatzes oder einer bereits vorhandenen Terrasse soweit Versicherungsleistung n Materialkosten Neuerrichtung eines Pkw- Stellplatzes oder einer Terrasse einschließlich Überdachung Chauffeur Dachrinnenreinigung Datenverbindungen s. Hausanschlüsse s. Hausanschlüsse Deichabgaben Elektroanlagen Wartung und Energiepass Entsorgungsleistung als Nebenleistung, (z. B. Bauschutt, Fliesenabfuhr bei Neuverfliesung eines Bades, Grün- als Hauptleistung

3 Seite 23 Erhaltungsmaßnahmen Erstellung oder Hilfe bei der Erstellung der Steuererklärung Fäkalienabfuhr Fahrstuhlkosten schnittabfuhr bei Gartenpflege) Wartung und n Betriebskosten Fertiggaragen Neuerrichtung, wenn die Fläche vorher als Pkw- Stellplatz genutzt wurde Feuerlöscher Wartung Fitnesstrainer Friseurleistungen Fußbodenheizung Gärtner anderen Friseurleistungen n nur soweit sie zu den Pflege- und Betreuungsleistungen gehören, wenn sie im Leistungskatalog der Pflegeversicherung aufgeführt sind (und der Behinderten- Pauschbetrag geltend gemacht wird; s. Rdnrn. 10, 12, 28) Wartung, Spülung, sowie nachträglicher Einbau Gartengestaltung Gartenpflegearbeiten (z. B. Rasenmähen, Heckenschneiden) einschl. Grünschnittentsorgung n Gemeinschaftsmaschinen bei Mietern als Nebenleistung und Wartung Miete

4 Seite 24 (z. B. Waschmaschine, Trockner) Gewerbeabfntsorgung Graffitibeseitigung Gutachtertätigkeiten Hand- und Fußpflege anderen Hausanschlüsse Hausarbeiten, wie reinigen, Fenster putzen, bügeln usw. Haushaltsauflösung Hauslehrer Hausmeister, Hauswart nur soweit sie zu den Pflege- und Betreuungsleistung en gehören, wenn sie im Leistungskatalog der Pflegeversicherung aufgeführt sind (und der Behinderten- Pauschbetrag geltend gemacht wird; s. Rdnrn. 11, 13, 29) z. B. für den Anschluss von Stromkabeln, für das Fernsehen, für Internet über Kabelfernsehen, Glasfaser oder per Satellitenempfangsanlagen sowie Weiterführung der Anschlüsse, jeweils n Hausreinigung Hausschwammbeseitigung Hausverwalterkosten oder -gebühren

5 Seite 25 Heizkosten: 1. Verbrauch 2. Gerätemiete für Zähler 3. Garantiewartungsgebühren 4. Heizungswartung und 5. Austausch der Zähler nach dem Eichgesetz 6. Schornsteinfeger 7. Kosten des Ablesedienstes 8. Kosten der Abrechnung an sich Insektenschutzgitter soweit sie unter 9c EStG ( 4f, 9 Abs. 5 Satz 1, 10 Abs. 1 Nr. 5 oder 8 EStG a. F.) fn und für eine Leistung im Haushalt des Steuerpflichtigen anfn i. S. von 9c EStG ( 4f, 9 Abs. 5 Satz 1, 10 Abs. 1 Nr. 5 oder 8 EStG a. F.); s. Rdnr. 30 Klavierstimmer Kleidungs- und Wäschepflege und -reinigung im Haushalt des Steuerpflichtigen Montage und Material Kaminkehrer Kellerschachtabdeckungen Montage und Material Kfz. - s. Kinderbetreuungskosten Kontrollaufwendungen des TÜV, z. B. für den Fahrstuhl oder den Treppenlift Kosmetikleistungen nur soweit sie zu den Pflege- und Betreuungsleistung en gehören, wenn sie im Leistungskatalog der Pflegeversicherung aufgeführt sind (und der Behinderten- Pauschbetrag anderen

6 Seite 26 Laubentfernung Leibwächter Material und sonstige im Zusammenhang mit der Leistung gelieferte Waren einschl. darauf entfnde Umsatzsteuer Mauerwerksanierung Miete von Verbrauchszählern (Strom, Gas, Wasser, Heizung usw.) Modernisierungsmaßnahmen (z. B. Badezimmer, Küche) Montageleistung z. B. beim Erwerb neuer Möbel Müllabfuhr Müllentsorgungsanlage (Müllschlucker) Müllschränke Nebenpflichten der Haushaltshilfe, wie kleine Botengänge oder Begleitung von Kindern, kranken, alten oder pflegebedürftigen Personen bei Einkäufen oder zum Arztbesuch geltend gemacht wird; s. Rdnrn. 11, 13, 29) auf privatem auf öffentlichem Rdnr. 34 Bsp.: Farbe, Fliesen, Pflastersteine, Mörtel, Sand, Tapeten, Teppichboden und andere Fußbodenbeläge, Waren, Stützstrümpfe usw. n Wartung und Anlieferung und Aufstellen Material Neubaumaßnahmen Rdnr. 20 Notbereitschaft / Notfalldienste soweit es sich um eine geson anderen reinen Bereit-

7 Seite 27 Pflasterarbeiten Pflegebett Pflege der Außenanlagen dert berechnete Nebenleistung z. B. im Rahmen eines Wartungsvertrages handelt schaftsdienste n außerhalb des n außerhalb des Pilzbekämpfung Prüfdienste / Prüfleistung (z. B. bei Aufzügen) Rechtsberatung Reinigung, Wartung und Pflege 1. von Bodenbelägen (z. B. Teppichboden, Parkett, Fliesen) 2. von Fenstern und Türen (innen und außen) 3. von Gegenständen im Haushalt (z. B. Waschmaschine, Geschirrspüler, Herd, Fernseher, Personalcomputer und andere 4. von Heizungsanlagen, Elektro-, Gas- und Wasserinstallationen 5. von Kraftfahrzeugen 6. von Wandschränken der Wohnung, des Treppenhauses und der Zubehörräume soweit es sich um Gegenstände handelt, die in der Hausratversicherung mitversichert werden können auf dem Arbeiten (einschl. TÜV- Gebühren) Pflege Pflege Pflege im Haushalt bzw. auf dem und Wartung und Wartung und Wartung im Haushalt bzw. auf dem

8 Seite 28 Schadensfeststellung, Ursachenfeststellung (z. B. bei Wasserschaden, Rohrbruch usw.) Schadstoffsanierung Schädlings- und Ungezieferbekämpfung Schornsteinfeger Sekretär Sperrmüllabfuhr Statikerleistung Straßenreinigung auf privatem auf öffentlichem Grund- Tagesmutter bei Betreuung im Haushalt soweit es sich bei den Aufwendungen um Kinderbetreuungskosten (Rdnr. 30) handelt stück Kinderbetreuungskosten (Rdnr. 30) Taubenabwehr Technische Prüfdienste (z. B. bei Aufzügen) Trockeneisreinigung Trockenlegung von Mauerwerk Arbeiten mit Maschinen vor Ort für Privatpersonen, soweit Betriebsausgaben oder Werbungskosten (Rdnr. 27) TÜV-Gebühren Überprüfung von Anlagen (z. B. Gebühr für den Schornsteinfeger oder für die Kontrolle von Blitzschutzanlagen) Umzugsdienstleistungen ausschließliche Maschinenanmietung TÜV- Gebühren soweit durch Dritte erstattet

9 Seite 29 Verarbeitung von Verbrauchsgütern im Haushalt des Steuerpflichtigen Verbrauchsmittel, wie z. B. Schmier-, Reinigungs- oder Spülmittel sowie Streugut Verwaltergebühr Wachdienst Wärmedämmmaßnahmen Wartung: 1. Aufzug 2. Heizung und Öltankanlagen (einschl. Tankreinigung) 3. Feuerlöscher 4. CO 2 -Warngeräte 5. Pumpen 6. Abwasser- Rückstau- Sicherungen Wasserschadensanierung Wasserversorgung Winterdienst Zubereitung von Mahlzeiten im Haushalt des Steuerpflichtigen als Nebenleistung (Rdnr. 35) - Wartung und soweit Versicherungsleistung n als Nebenleistung (Rdnr. 35) -

Beispielhafte Aufzählung begünstigter und nicht begünstigter haushaltsnaher Dienstleistungen und Handwerkerleistungen

Beispielhafte Aufzählung begünstigter und nicht begünstigter haushaltsnaher Dienstleistungen und Handwerkerleistungen Beispielhafte Aufzählung er und er haushaltsnaher en und en Maßnahme Abfallmanagement ( Vorsortierung ) Abflussrohrreinigung Ablesedienste und Abrechnung bei Verbrauchszählern (Strom, Gas, Wasser, Heizung

Mehr

Haushaltsnahe Dienstleistungen/Handwerkerleistungen, begünstigt und nicht begünstigt - Checkliste

Haushaltsnahe Dienstleistungen/Handwerkerleistungen, begünstigt und nicht begünstigt - Checkliste Haushaltsnahe en/en, begünstigt und nicht begünstigt - Checkliste Maßnahme begünstigt nicht begünstigt Haushaltsnahe Abfallmanagement ("Vorsortierung") innerhalb des alle Maßnahmen außerhalb des Abflussrohrreinigung

Mehr

Maßnahme begünstigt nicht begünstigt Haushaltsnahe Dienstleistung

Maßnahme begünstigt nicht begünstigt Haushaltsnahe Dienstleistung Haushaltsnahe en/en, begünstigt und nicht begünstigt - Checkliste Abfallmanagement ("Vorsortierung") innerhalb des alle Maßnahmen außerhalb des Abflussrohrreinigung innerhalb des außerhalb des Ablesedienste

Mehr

Beispielhafte Aufzählung begünstigter und nicht begünstigter haushaltsnaher Dienstleistungen und Handwerkerleistungen (zu Rdnrn.

Beispielhafte Aufzählung begünstigter und nicht begünstigter haushaltsnaher Dienstleistungen und Handwerkerleistungen (zu Rdnrn. Anlage 1 Beispielhafte Aufzählung begünstigter und nicht begünstigter haushaltsnaher en und en (zu Rdnrn. 10, 20) Abfallmanagement ( Vorsortierung") innerhalb des Abflussrohrreinigung innerhalb des Ablesedienste

Mehr

ABC der Steuerermäßigungen. Beispielhafte Aufzählung begünstigter und nicht begünstigter haushaltsnaher Dienstleistungen und Handwerkerleistungen

ABC der Steuerermäßigungen. Beispielhafte Aufzählung begünstigter und nicht begünstigter haushaltsnaher Dienstleistungen und Handwerkerleistungen ABC der Steuerermäßigungen Beispielhafte Aufzählung begünstigter und nicht begünstigter haushaltsnaher Dienstleistungen und Handwerkerleistungen Maßnahme begünstigt nicht begünstigt Abfallmanagement (

Mehr

Haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen

Haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen en und en Hierunter fn zunächst Aufwendungen, die auch im Rahmen einer haushaltsnahen Beschäftigung abgezogen werden können, wenn Sie anstatt von einer von Ihnen beschäftigten Arbeitnehmerin durch ein

Mehr

8. Übersicht über begünstigte und nicht begünstigte haushaltsnahe Dienst- und Handwerkerleistungen (HaufeIndex: 2061244)

8. Übersicht über begünstigte und nicht begünstigte haushaltsnahe Dienst- und Handwerkerleistungen (HaufeIndex: 2061244) Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse (HaufeIndex: 1030348) 8. Übersicht über begünstigte und nicht begünstigte haushaltsnahe Dienst- und Handwerkerleistungen (HaufeIndex: 2061244) Maßnahme begünstigt

Mehr

Beispielhafte Aufzählung begünstigter und nicht begünstigter haushaltsnaher Dienstleistungen und Handwerkerleistungen

Beispielhafte Aufzählung begünstigter und nicht begünstigter haushaltsnaher Dienstleistungen und Handwerkerleistungen Beispielhafte Aufzählung begünstigter und nicht begünstigter haushaltsnaher Dienstleistungen und Handwerkerleistungen Maßnahme begünstigt nicht begünstigt Haushaltsnahe Dienstleistung Handwerkerleistung

Mehr

Steuerermäßigung bei Handwerkerleistungen, haushaltsnahe Dienstleistungen und haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse gem.

Steuerermäßigung bei Handwerkerleistungen, haushaltsnahe Dienstleistungen und haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse gem. Steuerermäßigung bei Handwerkerleistungen, haushaltsnahe Dienstleistungen und haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse gem. 35a EStG Die Steuerermäßigung bei Handwerkerleistungen, haushaltsnahen Dienstleistungen

Mehr

Ihr Referent: Steuerberater Wolfgang Helbig

Ihr Referent: Steuerberater Wolfgang Helbig Steuerermäßigung bei Aufwendungen für haushaltsnahe Beschäftigungen und für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen für Vermieter, Mieter und Wohnungseigentümer. Zusätzliche Verpflichtungen

Mehr

Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse. Dienst-, Pflege- und Handwerkerleistungen

Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse. Dienst-, Pflege- und Handwerkerleistungen Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse und haushaltsnahe Dienst-, Pflege- und Handwerkerleistungen Stand: Mai 2 010 Für Aufwendungen, die für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse, haushaltsnahe Dienst-

Mehr

Haushaltsnahe Dienstleistungen 1

Haushaltsnahe Dienstleistungen 1 Haushaltsnahe Dienstleistungen 1 Vielfältige Steuervergünstigungen nebeneinander Haushaltshilfe in geringfügiger Beschäftigung Haushaltsscheckverfahren: 10 % der Kosten bis 5 100 EUR, höchstens 510 EUR

Mehr

Inanspruchnahme der Steuerermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen, Handwerkerleistungen und für Pflege- und Betreuungsleistungen

Inanspruchnahme der Steuerermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen, Handwerkerleistungen und für Pflege- und Betreuungsleistungen Inanspruchnahme der Steuerermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen, Handwerkerleistungen und für Pflege- und Betreuungsleistungen Die Steuerermäßigung für haushaltsnahe Dienstleistungen und für Handwerkerleistungen

Mehr

Merkblatt Haushaltsnahe Dienstleistungen

Merkblatt Haushaltsnahe Dienstleistungen Inhalt 1. Einleitung 2. Förderung im Überblick 2.1 Minijobs im Privathaushalt 2.2 Dienstleistungen allgemeiner Art 2.3 Handwerkerleistungen 3. Tätigkeit muss im eigenen Haushalt ausgeübt werden 4. Wer

Mehr

Merkblatt Haushaltsnahe Dienstleistungen

Merkblatt Haushaltsnahe Dienstleistungen Inhalt 1. Förderung im Überblick 1.1 Minijobs im Privathaushalt 1.2 Dienstleistungen allgemeiner Art 1.3 Handwerkerleistungen 2. Tätigkeit muss im Haushalt ausgeübt werden 3. Wer erhält die Steuerermäßigung?

Mehr

Haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen

Haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen Haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen Merkblatt Inhalt 1 Förderung im Überblick 1.1 Minijobs im Privathaushalt 1.2 Dienstleistungen allgemeiner Art 1.3 Handwerkerleistungen 2 Tätigkeit

Mehr

Steuerermäßigung durch Handwerkerleistungen

Steuerermäßigung durch Handwerkerleistungen INHALT 1. Allgemeines 2. Grundsätzliches 3. Beispielhafte Aufzählung 4. Aufwendungen dürfen keine Betriebsausgaben oder Werbungskosten sein 5. Gebäudesanierungsprogramm 6. Begünstigte Aufwendungen 7. Maximale

Mehr

2. Grundsätzliches 3. Beispielhafte Aufzählung

2. Grundsätzliches 3. Beispielhafte Aufzählung STEUERBERATUNG UNTERNEHMENSBERATUNG Diplom-Kaufmann Walter Schönweiß Steuerberater Diplom-Kaufmann Peter Hofecker Unternehmensberater Brunngasse 1 90610 Winkelhaid Tel.: 09187/905173 Fax: 09187/905174

Mehr

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt für die Anwendung des 35a EStG Folgendes:

Unter Bezugnahme auf das Ergebnis der Erörterungen mit den obersten Finanzbehörden der Länder gilt für die Anwendung des 35a EStG Folgendes: Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Vorab per E-Mail Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT TEL Wilhelmstraße

Mehr

Merkblatt Haushaltsnahe Dienstleistungen

Merkblatt Haushaltsnahe Dienstleistungen Merkblatt Inhalt I. Überblick II. Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen? III. Begünstigte Handwerkerleistungen V. Anspruchsberechtigung und Nachweis der Aufwendungen VI. Steuerermäßigung IV. Besonderheiten

Mehr

AK MF. ARTHUR Kleinwächter Miguel FRAU. Steuerberater. Vertrauen bewirkt Vertrauen. Dienstleistungen

AK MF. ARTHUR Kleinwächter Miguel FRAU. Steuerberater. Vertrauen bewirkt Vertrauen. Dienstleistungen AK MF ARTHUR Kleinwächter Miguel FRAU Steuerberater Vertrauen bewirkt Vertrauen MERKBLATT Haushaltsnahe Dienstleistungen MERKBLATT Haushaltsnahe Dienstleistungen 01 Überblick 02 Was sind Haushaltsnahe

Mehr

Haushaltsnahe Dienstleistungen

Haushaltsnahe Dienstleistungen Mandanten- Informationsservice Haushaltsnahe Dienstleistungen Steuerbonus für Handwerkerleistungen in Privathaushalten Nachdruck, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung. Seite 1 Die gesetzliche Grundlage

Mehr

Handwerkerleistungen und haushaltsnahe Dienstleistungen

Handwerkerleistungen und haushaltsnahe Dienstleistungen Handwerkerleistungen und haushaltsnahe Dienstleistungen So sichern Sie sich die optimale Steuerermäßigung Wilhelm Krudewig überarbeitete Version Stand: 06.01.2014 Weitere Downloads, nützliche Informationen

Mehr

Themen- Info. Haushaltsnahe Dienstleistungen. Inhalt. 13. April 2010. I. Allgemeines II. Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen?

Themen- Info. Haushaltsnahe Dienstleistungen. Inhalt. 13. April 2010. I. Allgemeines II. Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen? Themen- Info Ihr Ansprechpartner: (0871) 9 24 24-24 kanzlei@koniarski-stb.de 13. April 2010 Haushaltsnahe Dienstleistungen Inhalt I. Allgemeines II. Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen? III. Welche

Mehr

Der aktuelle Tipp. Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse. Dienst-, Pflege- und Handwerkerleistungen

Der aktuelle Tipp. Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse. Dienst-, Pflege- und Handwerkerleistungen Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse und haushaltsnahe Dienst-, Pflege- und Handwerkerleistungen Der aktuelle Tipp STAND: MAI 2015 Für Aufwendungen, die für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse,

Mehr

Hessisches Ministerium der Finanzen. haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse, Dienstleistungen und Handwerkerleistungen in privaten Haushalten

Hessisches Ministerium der Finanzen. haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse, Dienstleistungen und Handwerkerleistungen in privaten Haushalten Hessisches Ministerium der Finanzen haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse, Dienstleistungen und Handwerkerleistungen in privaten Haushalten Rechtslage ab dem Jahr 2009 Vorwort Ab dem Jahr 2009 ist die

Mehr

Checkliste zur Einkommensteuerberatung

Checkliste zur Einkommensteuerberatung Checkliste zur Einkommensteuerberatung Allgemeine Angaben Bei Neuaufnahmen: Steuer- ID aller Familienmitglieder, letzter Steuerbescheid / Steuererklärung in Kopie Aktuelle Bankverbindung: IBAN Nummer Bei

Mehr

Haushaltsnahe Dienstleistungen

Haushaltsnahe Dienstleistungen Haushaltsnahe Dienstleistungen Mandanteninformation Erstellt von: Michael Hommelsheim, c/o Düren Binsfelder Straße 298 52351 Düren Fon (0 24 21) 9 77 5-0 Fax 9 77 5-33 m.hommelsheim@immobilien-center-dueren.de

Mehr

Merkblätter. Merkblatt. Haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen. Inhalt

Merkblätter. Merkblatt. Haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen. Inhalt ZertifiziertnachQM DINENISO 9001-2008 Merkblätter SteuerberaterPfulendorf Steuerberater ChristophRimmek ausgeschiedenseit1.1.2006 Dipl.Vw.WolfgangObert Dipl.Bw.(FH)HerbertHaas ÜberlingerStraße38 88630Pfulendorf

Mehr

Steuerermäßigung bei Aufwendungen für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse und für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen

Steuerermäßigung bei Aufwendungen für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse und für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen Steuerermäßigung bei Aufwendungen für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse und für die Inanspruchnahme haushaltsnaher Dienstleistungen Gesetzestext 35a Stand: Art. 1 Nr. 13 Gesetz zur steuerlichen

Mehr

Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse oder Dienstleistungen im Sinne des 35a EStG

Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse oder Dienstleistungen im Sinne des 35a EStG Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT TEL Wilhelmstraße 97, 10117

Mehr

CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG 2015

CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG 2015 CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG 2015 2 Checkliste für Ihre Einkommensteuererklärung 2015 Achtung: Die nachstehende Checkliste soll Ihnen helfen, Ihre Unterlagen für Ihre Steuererklärung 2015

Mehr

Haushaltsnahe Dienst- und Handwerkerleistungen

Haushaltsnahe Dienst- und Handwerkerleistungen Haushaltsnahe Dienst- und Handwerkerleistungen Stand: MÄRZ 2008 Für Aufwendungen, die für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse, haushaltsnahe Dienstleistungen und seit dem 1. 1. 2006 auch für handwerkliche

Mehr

Notwendige Belege für Ihre Einkommensteuerberatung 2012

Notwendige Belege für Ihre Einkommensteuerberatung 2012 Notwendige Belege für Ihre Einkommensteuerberatung 2012 Inhalt 1 Allgemeine Angaben 2 Einkünfte 3 Einkünfte aus Kapitalvermögen 4 Miet-/Pachteinnahmen 5 Haben Sie weitere Einnahmen? 6 Kinder 7 Werbungskosten

Mehr

Aufwendungen für haushaltsnahe Dienste, Pflegeleistungen und Handwerkerarbeiten

Aufwendungen für haushaltsnahe Dienste, Pflegeleistungen und Handwerkerarbeiten Verbesserte Abzugsmöglichkeiten Aufwendungen für haushaltsnahe Dienste, Pflegeleistungen und Handwerkerarbeiten Aufwendungen für haushaltsnahe Dienstleistungen, Pflegeleistungen und Handwerkerarbeiten

Mehr

MERKBLATT. Haushaltsnahe Dienstleistungen. Nr. 2. I. Allgemeines. Inhalt. I. Allgemeines

MERKBLATT. Haushaltsnahe Dienstleistungen. Nr. 2. I. Allgemeines. Inhalt. I. Allgemeines Nr. 2 MERKBLATT Haushaltsnahe Dienstleistungen Inhalt I. Allgemeines II. III. IV. Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen? Welche Handwerkerleistungen sind begünstigt? Besonderheiten bei Pflege- und Betreuungsleistungen

Mehr

MERKBLATT. Haushaltsnahe Dienstleistungen. I. Überblick. II. Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen? Inhalt. 1. Grundsatz und Beispiele

MERKBLATT. Haushaltsnahe Dienstleistungen. I. Überblick. II. Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen? Inhalt. 1. Grundsatz und Beispiele Haushaltsnahe Dienstleistungen Inhalt I. Überblick II. Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen? III. Begünstigte Handwerkerleistungen IV. Besonderheiten bei Pflege- und Betreuungsleistungen V. Anspruchsberechtigung

Mehr

Neuer Betriebskostenspiegel für Bayern 2013

Neuer Betriebskostenspiegel für Bayern 2013 Neuer Betriebskostenspiegel für Bayern 2013 2,19 Euro pro Quadratmeter und Monat im Durchschnitt Mieter zahlen in Bayern durchschnittlich 2,19 pro Quadratmeter im Monat für Betriebskosten - wie sich aus

Mehr

Haushaltsnahe Dienstleistungen. II. Was sind Haushaltsnahe Dienstleistungen? IV. Besonderheiten bei Pflege- und Betreuungsleistungen

Haushaltsnahe Dienstleistungen. II. Was sind Haushaltsnahe Dienstleistungen? IV. Besonderheiten bei Pflege- und Betreuungsleistungen Haushaltsnahe Dienstleistungen Inhalt I. Überblick II. Was sind Haushaltsnahe Dienstleistungen? III. Begünstigte Handwerkerleistungen IV. Besonderheiten bei Pflege- und Betreuungsleistungen V. Anspruchsberechtigung

Mehr

Service immobilien intern Info-Paket ii 26/06-0

Service immobilien intern Info-Paket ii 26/06-0 Service immobilien intern Info-Paket ii 26/06-0 Haushaltsnahe Dienstleistungen Bei diesem Dokument handelt es sich um ein Infopaket. Sie finden hier folgende Einzeldokumente: 1. BMF-Schreiben vom 03.11.2006,

Mehr

Neuer Betriebskostenspiegel für Baden-Württemberg

Neuer Betriebskostenspiegel für Baden-Württemberg Neuer Betriebskostenspiegel für Baden-Württemberg 2,09 Euro pro Quadratmeter und Monat im Durchschnitt Mieter zahlen in Baden-Württemberg im Durchschnitt 2,09 Euro pro Quadratmeter im Monat für Betriebskosten.

Mehr

MERKBLATT. Haushaltsnahe Dienstleistungen. Inhalt. Anspruchsberechtigung und Nachweis der Aufwendungen V. Steuerermäßigung

MERKBLATT. Haushaltsnahe Dienstleistungen. Inhalt. Anspruchsberechtigung und Nachweis der Aufwendungen V. Steuerermäßigung Haushaltsnahe Dienstleistungen Inhalt I. Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen? II. III. Begünstigte Handwerkerleistungen Besonderheiten bei Pflege- und Betreuungsleistungen IV. Anspruchsberechtigung

Mehr

MERKBLATT. und/oder haushaltsnahe Dienstleistungen. I. Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen? Inhalt. 1. Grundsatz und Beispiele

MERKBLATT. und/oder haushaltsnahe Dienstleistungen. I. Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen? Inhalt. 1. Grundsatz und Beispiele Haushaltsnahe Dienstleistungen Inhalt I. Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen? II. III. Begünstigte Handwerkerleistungen Besonderheiten bei Pflege- und Betreuungsleistungen IV. Anspruchsberechtigung

Mehr

Haushaltsnahe Dienstleistungen

Haushaltsnahe Dienstleistungen Haushaltsnahe Dienstleistungen Inhalt I. Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen? II. Begünstigte Handwerkerleistungen III. Besonderheiten bei Pflege- und IV. Anspruchsberechtigung und Nachweis der Aufwendungen

Mehr

Kosten für Ihre eigene Aus- und Weiterbildung in einem nicht ausgeübten Beruf (Fahrtkosten, Teilnahmebestätigung, Fachliteratur, Verpflegung)

Kosten für Ihre eigene Aus- und Weiterbildung in einem nicht ausgeübten Beruf (Fahrtkosten, Teilnahmebestätigung, Fachliteratur, Verpflegung) Welche Unterlagen müssen Sie einreichen? Sonderausgaben Spendenquittungen Beiträge an politische Parteien Nachweis der Behinderung (im Erstjahr bzw. bei Änderung) Kapitaleinkünfte Steuerbescheinigung über

Mehr

MERKBLATT. Haushaltsnahe Dienstleistungen. I. Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen? Inhalt. 1. Grundsatz und Beispiele

MERKBLATT. Haushaltsnahe Dienstleistungen. I. Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen? Inhalt. 1. Grundsatz und Beispiele Haushaltsnahe Dienstleistungen Inhalt I. Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen? II. III. Begünstigte Handwerkerleistungen Besonderheiten bei Pflege- und Betreuungsleistungen IV. Anspruchsberechtigung

Mehr

Haushaltsnahe Dienstleistungen

Haushaltsnahe Dienstleistungen Haushaltsnahe Dienstleistungen Inhalt I. Was sind haushaltsnahe Dienstleistungen? II. III. Begünstigte Handwerkerleistungen Besonderheiten bei Pflege- und Betreuungsleistungen IV. Anspruchsberechtigung

Mehr

Förderung haushaltsnaher Dienstleistungen und Beschäftigungsverhältnisse

Förderung haushaltsnaher Dienstleistungen und Beschäftigungsverhältnisse Förderung haushaltsnaher Dienstleistungen und Beschäftigungsverhältnisse Durch das am 26.04.2006 verabschiedete Gesetz zur Förderung von Wachstum und Beschäftigung wurde die steuerliche Entlastung bei

Mehr

Steuererklärungscheckliste Nachweispflichten ggü. Finanzamt

Steuererklärungscheckliste Nachweispflichten ggü. Finanzamt Steuererklärungscheckliste Nachweispflichten ggü. Finanzamt erstellt durch: K a n z l e i B r i n k m a n n GbR Rechtsanwälte Diplom-Finanzwirte Steuerberater Medizinrecht Münster Düsseldorf Steuerrecht

Mehr

Kommen Sie zu uns und bringen Sie uns Ihre Unterlagen für Ihre Einkommensteuererklärung!

Kommen Sie zu uns und bringen Sie uns Ihre Unterlagen für Ihre Einkommensteuererklärung! Kommen Sie zu uns und bringen Sie uns Ihre Unterlagen für Ihre Einkommensteuererklärung! Damit Sie nichts vergessen und wir prüfen können, was wir benötigen, haben wir eine Liste beigelegt. Bitte machen

Mehr

Objekt (Adresse): (Adresse) Heizkosten- Abschlag

Objekt (Adresse): (Adresse) Heizkosten- Abschlag Kostenerfassungsformular Datum:..20 Objekt (Adresse): Vermieter: (Adresse) Gebäude-Skizze (ggf.): Mieter 1: Seite 1 von 8 Geschäftsführer: TB Dissmann Tel. (02261) 230 210 Andreas Dissmann Lebrechtstraße

Mehr

Haushaltsnahe Dienstleistungen: So einfach sparen Sie als Eigenheimbesitzer Steuern

Haushaltsnahe Dienstleistungen: So einfach sparen Sie als Eigenheimbesitzer Steuern Haushaltsnahe Dienstleistungen: So einfach sparen Sie als Eigenheimbesitzer Steuern Foto: Pitopia, Harald Richter, 2007 Sie haben den Maler, den Elektriker oder den Fliesenleger im Haus. Hinterher ist

Mehr

Notwendige Belege für die Einkommensteuerberatung 2011

Notwendige Belege für die Einkommensteuerberatung 2011 Notwendige Belege für die Einkommensteuerberatung 2011 Merkblatt Inhalt 1 Allgemeine Angaben 2 Einkünfte 3 Einkünfte aus Kapitalvermögen 4 Miet-/Pachteinnahmen 5 Haben Sie weitere Einnahmen? 6 Kinder 7

Mehr

Notwendige Belege für die Einkommensteuerberatung 2011

Notwendige Belege für die Einkommensteuerberatung 2011 Wir haben unsere Beiträge nach bestem Wissen ausgewählt. Für die Richtigkeit des Inhalts übernehmen wir jedoch keine Haftung. Die Information kann insbesondere kein individuelles Beratungsgespräch ersetzen.

Mehr

Haushaltsnahe Dienstleistungen Merkblatt für Vermieter und Mieter

Haushaltsnahe Dienstleistungen Merkblatt für Vermieter und Mieter Immobilienverband IVD Haushaltsnahe Dienstleistungen Merkblatt für Vermieter und Mieter Mit freundlicher Empfehlung überreicht durch: Hier ist Immobilienkompetenz zu Hause 2 Inhalt Übersicht... 3 Die einzelnen

Mehr

Die 73 einfachsten Steuer-Spar-Möglichkeiten für Hausbesitzer

Die 73 einfachsten Steuer-Spar-Möglichkeiten für Hausbesitzer Die 73 einfachsten Steuer-Spar-Möglichkeiten für Hausbesitzer In diesen Ausgaben steckt zählbares Steuer-Spar-Potenzial Vielleicht mussten auch Sie bisher immer Steuern nach zahlen. Dann lernen Sie jetzt

Mehr

M A N D A N T E N I N F O R M A T I O N

M A N D A N T E N I N F O R M A T I O N M A N D A N T E N I N F O R M A T I O N Steuern sparen durch haushaltsnahe Beschäftigungen, haushaltsnahe Dienstleistungen, Handwerkerleistungen und Betreuungsleistungen für pflegebedürftige Personen Tipp:

Mehr

M I E T S P I E G E L

M I E T S P I E G E L M I E T S P I E G E L für nicht preisgebundene Wohnungen in der Stadt Oer-Erkenschwick Stand: 01. Januar 2015 Erstellt durch die Stadt Oer-Erkenschwick - Produktbereich 23 - unter Beteiligung des Haus-

Mehr

Ausgabe Dezember 2012

Ausgabe Dezember 2012 Abgeltungssteuer 2. Steuerliche Berücksichtigung von Verlusten 2 Einkommensteuer 2. Überprüfung der Miethöhe bei verbilligter Vermietung 2. Haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen 3 Umsatzsteuer

Mehr

Bezug: Sitzung ESt IV/13 zu TOP 15; Sitzung der Abteilungsleiter (Steuer) vom 18. bis 19.11.2013 zu TOP 7

Bezug: Sitzung ESt IV/13 zu TOP 15; Sitzung der Abteilungsleiter (Steuer) vom 18. bis 19.11.2013 zu TOP 7 1 Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse, haushaltsnahe Dienstleistungen, Handwerkerleistungen: Das Bundesfinanzministerium hat sein Schreiben vom 15.2.2010 (BStBl 2010 I S. 140 = SIS 10 00 72) überarbeitet

Mehr

Neuer Betriebskostenspiegel für Baden-Württemberg

Neuer Betriebskostenspiegel für Baden-Württemberg P r e s s e i n f o r m a t i o n Datum: 24. August 2015 Deutscher Mieterbund Baden-Württemberg: Neuer Betriebskostenspiegel für Baden-Württemberg 2,17 Euro pro Quadratmeter und Monat im Durchschnitt Mieter

Mehr

Betriebskostenspiegel für Brandenburg Rund ein Drittel aller Rechtsberatungen zu Nebenkosten

Betriebskostenspiegel für Brandenburg Rund ein Drittel aller Rechtsberatungen zu Nebenkosten Seite 1 von 7 Deutscher Mieterbund Mieterbund Land Brandenburg e.v. Potsdam, 26. Januar 2006 Betriebskostenspiegel für Brandenburg Rund ein Drittel aller Rechtsberatungen zu Nebenkosten (dmb) Rund ein

Mehr

MERKBLATT RECHNUNG - DASS MUSS DRINSTEHEN FÜR HANDWERKER

MERKBLATT RECHNUNG - DASS MUSS DRINSTEHEN FÜR HANDWERKER MERKBLATT RECHNUNG - DASS MUSS DRINSTEHEN FÜR HANDWERKER Inhalt I. Pflichtangaben in der Rechnung 1. Name des leistenden Unternehmers 2. Anschrift des leistenden Unternehmers 3. Name und Anschrift des

Mehr

Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2015 Zum Ausfüllen durch den Mandanten

Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2015 Zum Ausfüllen durch den Mandanten Kommentierte Checkliste 3 2016 Nr. 1022 Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2015 Zum Ausfüllen durch den Mandanten Inhalt 1. Stammdaten 2. Kinder 3. Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse, haushaltsnahe

Mehr

Expertentage 2015. Renovieren. Umbauen. Modernisieren. Steuerliche Auswirkungen bei selbstgenutzten und vermieteten Immobilien

Expertentage 2015. Renovieren. Umbauen. Modernisieren. Steuerliche Auswirkungen bei selbstgenutzten und vermieteten Immobilien Expertentage 2015 Renovieren. Umbauen. Modernisieren. Steuerliche Auswirkungen bei selbstgenutzten und vermieteten Immobilien Agenda I. Selbstgenutzte Immobilien Begünstigte Handwerkerleistungen Abgrenzung

Mehr

Anwendungsschreiben zu 35a EStG; Überarbeitung des BMF-Schreibens vom 26.10.2007 - IV C 4 - S 2296-b/07/0003 (2007/0484038) -; BStBl 2007 I S.

Anwendungsschreiben zu 35a EStG; Überarbeitung des BMF-Schreibens vom 26.10.2007 - IV C 4 - S 2296-b/07/0003 (2007/0484038) -; BStBl 2007 I S. Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Oberste Finanzbehörden der Länder HAUSANSCHRIFT TEL Wilhelmstraße 97, 10117

Mehr

16.45 Uhr Steuerliche Absetzbarkeit von Sanierungsmaßnahmen

16.45 Uhr Steuerliche Absetzbarkeit von Sanierungsmaßnahmen 16.45 Uhr Steuerliche Absetzbarkeit von Sanierungsmaßnahmen Modernisierung von Gebäuden Erhaltungsaufwand oder nachträgliche Herstellungskosten Hans Joachim Beck Leiter Abteilung Steuern Immobilienverband

Mehr

Caritaszentrum für Wohnen, Pflege und Beratung Wohnungen mit Service in der Paderborner Südstadt

Caritaszentrum für Wohnen, Pflege und Beratung Wohnungen mit Service in der Paderborner Südstadt Caritaszentrum für Wohnen, Pflege und Beratung Wohnungen mit Service in der Paderborner Südstadt Der Caritasverband Paderborn bietet im Paderborner Süden 57 barrierefreie* Wohnungen an. Sie sind Teil des

Mehr

Liegenschaftenunterhalt: Checkliste

Liegenschaftenunterhalt: Checkliste Praxisfestlegung Steuerverwaltung Graubünden StG 35; 37 DBG 32; 34 Anhang (nicht abschliessend) Liegenschaftskosten Art der ausgeführten Arbeiten bzw. angefallene Kosten (Bemerkung: Abzug für Energiesparmassnahmen

Mehr

Steuertipps zu Handwerkerleistungen. Haushaltsnahe Dienst- und Handwerkerleistungen. www.mdf.brandenburg.de

Steuertipps zu Handwerkerleistungen. Haushaltsnahe Dienst- und Handwerkerleistungen. www.mdf.brandenburg.de Haushaltsnahe Dienst- und Handwerkerleistungen www.mdf.brandenburg.de Haushaltsnahe Dienst- und Handwerkerleistungen Inhalt Vorwort... 3 1. Was wird steuerlich gefördert?... 4 1.1 Haushaltsnahe Dienstleistungen...

Mehr

E. Was kann nun im Rahmen der Einkommenssteuer in Abzug gebracht werden?

E. Was kann nun im Rahmen der Einkommenssteuer in Abzug gebracht werden? besteht (z.b. zur Reinigung und Schneeräumung von öffentlichen Gehwegen und Bürgersteigen). Handwerkliche Tätigkeiten im Rahmen einer N eubaumaßnahme sind nicht begünstigt. Als Neubaumaßnahme gelten alle

Mehr

Steuerermäßigung durch Handwerkerleistungen

Steuerermäßigung durch Handwerkerleistungen Alexandra Patzwahl Dipl.-Betriebswirtin (FH) Steuerberaterin Hochstraß 2 83064 Raubling Infoblatt Steuerermäßigung durch Handwerkerleistungen ab 2006 Inhalt 1. Allgemeines 8. Wer kann die Steuerermäßigung

Mehr

Mandanteninfo*der*Kanzlei*Neunzig*&*Riegert*

Mandanteninfo*der*Kanzlei*Neunzig*&*Riegert* Mandanteninfo*der*Kanzlei*Neunzig*&*Riegert* Haushaltsnahe*Dienstleistungen*und*Handwerkerleistungen* Inhalt* 1* Einleitung* 2* Förderung*im*Überblick* 2.1MinijobsimPrivathaushalt 2.2DienstleistungenallgemeinerArt

Mehr

MERKBLATT. Rechnung Das muss drinstehen Für Handwerker. Inhalt

MERKBLATT. Rechnung Das muss drinstehen Für Handwerker. Inhalt Rechnung Das muss drinstehen Für Handwerker Inhalt I. Pflichtangaben in der Rechnung 1. Name des leistenden Unternehmers 2. Anschrift des leistenden Unternehmers 3. Name und Anschrift des Leistungsempfängers

Mehr

WIR SIND AN IHRER SEITE. Steuerliche Nachteilsausgleiche für Menschen mit Behinderung

WIR SIND AN IHRER SEITE. Steuerliche Nachteilsausgleiche für Menschen mit Behinderung WIR SIND AN IHRER SEITE Steuerliche Nachteilsausgleiche für Menschen mit Behinderung Stand 2/2012 VORWORT Liebe Leserinnen, liebe Leser, behinderte Menschen haben ein Recht auf ein gleichberechtigtes

Mehr

Checkliste zur Einkommensteuererklärung

Checkliste zur Einkommensteuererklärung Kommentierte Checkliste 6 2015 Nr. 1019.1 Checkliste zur Einkommensteuererklärung Zum Ausfüllen durch den Mandanten Inhalt 1. Stammdaten 2. Kinder 3. Sonderausgaben 3.1. Werden Unterhaltszahlungen an den

Mehr

Besteuerung der vermieteten Immobilie, vom Zeitpunkt des Erwerbs bis hin zur Veräußerung bzw. Übertragung auf die nächste Generation (03.

Besteuerung der vermieteten Immobilie, vom Zeitpunkt des Erwerbs bis hin zur Veräußerung bzw. Übertragung auf die nächste Generation (03. Besteuerung der vermieteten Immobilie, vom Zeitpunkt des Erwerbs bis hin zur Veräußerung bzw. Übertragung auf die nächste Generation (03. August 2010) Ingrid Goldmann WP/StB Gesellschafterin und Geschäftsführerin

Mehr

CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG.... Name, Vorname

CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG.... Name, Vorname CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG... Name, Vorname Checkliste für Ihre Einkommensteuererklärung Vorbemerkung Zur Vorbereitung der Steuererklärung biete ich Ihnen diese umfassende Checkliste an,

Mehr

Unsere Dienstleistungen auf einem Blick

Unsere Dienstleistungen auf einem Blick Unsere Dienstleistungen auf einem Blick Glas- und Gebäudereinigung, Industriereinigung, Gebäudereinigung, Putzfirma, Personaldienste Großbautenreinigung, Großflächenreinigung Hallenreinigung Hausmeister

Mehr

Investitionen von ImmobilienScout24-Nutzern während der Umzugsphase

Investitionen von ImmobilienScout24-Nutzern während der Umzugsphase www.scout24media.de Investitionen von ImmobilienScout24-Nutzern während der Umzugsphase Berlin 2016 Vorwort Ein Umzug bedeutet oft ein Wechsel in eine neue Lebensphase Viele Investitionen werden getätigt

Mehr

Einkommensteuer-Info Februar 2015

Einkommensteuer-Info Februar 2015 Einkommensteuer-Info Februar 2015 Verfasser: Diplom-Finanzwirt Michael Seifert, Steuerberater, Troisdorf, www.steuergeld.de In dieser Ausgabe 1 Aus der Rechtsprechung... 1 1. Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen:

Mehr

Mandanten-Checkliste für die Einkommensteuererklärung

Mandanten-Checkliste für die Einkommensteuererklärung Diese Checkliste beinhaltet eine Aufstellung der Unterlagen, die von Ihnen jeweils nach Ablauf eines Jahres zur Fertigstellung der benötigt werden. Die relevanten Sachverhalte und die zu beachtenden Kriterien

Mehr

Infoblatt Haushaltsnahe Dienstleistungen

Infoblatt Haushaltsnahe Dienstleistungen Alexandra Patzwahl Dipl.-Betriebswirtin (FH) Steuerberaterin Hochstraß 2 83064 Raubling Infoblatt Haushaltsnahe Dienstleistungen ab 2006 Inhalt 1. Allgemeines 7. Handwerkliche Tätigkeiten 2. Grundsätzliches

Mehr

Checkliste für benötigte Unterlagen für die Einkommensteuererklärung

Checkliste für benötigte Unterlagen für die Einkommensteuererklärung Checkliste für benötigte Unterlagen für die Einkommensteuererklärung NAME: DATUM: Diese Checkliste soll Ihnen helfen möglichst alle Ihre Unterlagen vollständig bei uns einreichen zu können. Außerdem hilft

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, ich lege hiermit Widerspruch gegen die oben genannte Betriebskostenabrechnung ein.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich lege hiermit Widerspruch gegen die oben genannte Betriebskostenabrechnung ein. Herr M. Mustermann Musterstraße 10 58726 Musterhausen Hausverwaltung XYZ Musterlandstr. 20 58726 Musterhausen Widerspruch gegen die Betriebskostenabrechnung vom Jahr 2013 Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Weitere Beispiele für die Abgrenzung enthält die nachfolgende alphabetische Übersicht:

Weitere Beispiele für die Abgrenzung enthält die nachfolgende alphabetische Übersicht: Weitere Beispiele für die Abgrenzung enthält die nachfolgende alphabetische Übersicht: Leistung Abbrucharbeiten an einem Bauwerk Analyse von Baustoffen RZ 11 Abs. 6 Anzeigentafel (Einbau) Arbeitnehmerüberlassung

Mehr

Inhalt Was sind Mietnebenkosten? Was gilt bei einer Warmmiete? Wenn über Nebenkosten abgerechnet wird

Inhalt Was sind Mietnebenkosten? Was gilt bei einer Warmmiete? Wenn über Nebenkosten abgerechnet wird 2 Inhalt Was sind Mietnebenkosten? 5 Zusatzkosten, die es in sich haben 6 Welche Nebenkosten dürfen auf Sie umgelegt werden? 8 Was darf nicht auf Sie umgelegt werden? 9 Was gilt bei einer Warmmiete? 13

Mehr

Immobilien und Steuern. Albstraße 8 72581 Dettingen/Erms www.steuerberaterhw.de

Immobilien und Steuern. Albstraße 8 72581 Dettingen/Erms www.steuerberaterhw.de Albstraße 8 72581 Dettingen/Erms www.steuerberaterhw.de Inhaltsverzeichnis Erwerb von Immobilien Nutzung von Immobilien Veräußerung von Immobilien Sonderthemen Erwerb von Immobilien Grunderwerbsteuer Eigennutzung

Mehr

Checkliste. zur Einkommensteuererklärung 2014. Allgemeine Angaben und Unterlagen

Checkliste. zur Einkommensteuererklärung 2014. Allgemeine Angaben und Unterlagen Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2014 Allgemeine Angaben und Unterlagen Einkommensteuerbescheid 2013 Steuerbescheide für Erb- und Schenkungsfälle in 2014 Kopie der Einkommensteuererklärung 2013

Mehr

Newsletter Wärmedämmung. Was kann ich tun? Gesundes Wohnklima geringer Verbrauch. Wärmedämmung von SCHWEBACH. Bildquelle: Dena

Newsletter Wärmedämmung. Was kann ich tun? Gesundes Wohnklima geringer Verbrauch. Wärmedämmung von SCHWEBACH. Bildquelle: Dena Newsletter Wärmedämmung Was kann ich tun? Gesundes Wohnklima geringer Verbrauch Wärmedämmung von SCHWEBACH Ihr Wohlfühl-Maler Bildquelle: Dena Inhalt 1. Gesundes Wohnklima Geringer Verbrauch 2. Wärmedämmung

Mehr

Wohnungs mietvertrag ServiceTeam Mietvertrag-Nr. xxx

Wohnungs mietvertrag ServiceTeam Mietvertrag-Nr. xxx Wohnungs mietvertrag Die Bielefelder Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft mbh, Carlmeyerstr. 1, 33613 Bielefeld (Wohnungsunternehmen) schließt mit (Mieter):, geb. am diesen Mietvertrag: 1 Mietsache 1. Das

Mehr

Kosten für: Gesamtansatz Ersparnis haushaltsnahe Minijobs 20 % von höchstens. 2.550 = 510 haushaltsnahe Dienstleistungen 20 % von höchstens

Kosten für: Gesamtansatz Ersparnis haushaltsnahe Minijobs 20 % von höchstens. 2.550 = 510 haushaltsnahe Dienstleistungen 20 % von höchstens Steuerermäßigung für haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse und Dienstleistungen sowie Handwerkerleistungen In den letzten Jahren sind zahlreiche Entscheidungen des Bundesfinanzhofs (BFH) zu den Regelungen

Mehr

Betriebskosteneinzelabrechnung 1.1.-31.12.2002 Objekt: Schöne Straße 3, 12345 Große Stadt

Betriebskosteneinzelabrechnung 1.1.-31.12.2002 Objekt: Schöne Straße 3, 12345 Große Stadt Objekt: Schöne Straße 3, 12345 Große Stadt 1.1.-31.12.2002 Firma Erfolgreich Abrechnungzeitraum für Ihre Mieteinheit Schöne Straße 3 WE-Nummer: 01-01 12345 Große Stadt Berlin, den 15.09.03 Gemäß gültigem

Mehr

Ausstattung der Wohnung mit. - Bad/Dusche (siehe Ziff. III besondere - Sammelheizung Erläuterungen)

Ausstattung der Wohnung mit. - Bad/Dusche (siehe Ziff. III besondere - Sammelheizung Erläuterungen) III. Mietspiegel für den Nordkreis Gütersloh 2007 Ortsübliche Vergleichsmieten in EURO/m² mtl. (Kaltmieten ohne Betriebskosten) Baujahr und Wohnlage Ausstattung der Wohnung mit - WC - Bad/Dusche (siehe

Mehr

In Zweifelsfragen wenden Sie sich bitte an unsere Kanzlei. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

In Zweifelsfragen wenden Sie sich bitte an unsere Kanzlei. Wir helfen Ihnen gerne weiter. 1 / 8 Checkliste Einkommensteuer 2012 Checkliste zur Einkommensteuer 2012 Die nachstehende Checkliste soll Ihnen helfen, Ihre Unterlagen für Ihre Steuererklärung 2012 zusammen zustellen. Die Aufzählungen

Mehr

heizungswartungsvertrag

heizungswartungsvertrag heizungswartungsvertrag ihre eierlegende wollmilchsau 24 Stunden Notdienst Rufen Sie uns einfach an: 04207-9980 Heizungswartung, warum? Heizkessel, Brenner und Regelung bilden ein ähnliches System wie

Mehr

Inhalt. Vorbemerkung 9. Grundsätzliche Vorgehensweise zur Realisierung von Einsparpotenzialen 13. Seite

Inhalt. Vorbemerkung 9. Grundsätzliche Vorgehensweise zur Realisierung von Einsparpotenzialen 13. Seite Inhalt Vorbemerkung 9 Grundsätzliche Vorgehensweise zur Realisierung von Einsparpotenzialen 13 a) Vorgehensweise bei bestehenden Verträgen 13 b) Vorgehensweise beim Abschluss neuer Verträge 14 c) Vorgehensweise

Mehr

Steuer Newsletter April 2014. Sehr geehrte Damen und Herren,

Steuer Newsletter April 2014. Sehr geehrte Damen und Herren, Steuer Newsletter April 2014 Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend informieren wir Sie über Wissenswertes und Neues aus dem Wirtschafts- und Steuerrecht. Wenn Sie Fragen zu diesen oder anderen Themen

Mehr

Mandantenrundschreiben

Mandantenrundschreiben Mandantenrundschreiben I. 2005 Dipl-Kfm. Axel Schmitt Steuerberater vereidigter Buchprüfer Martina Wetzler Steuerberaterin Für Arbeitgeber 2 Zuschlag für Kinderlose in der Pflegeversicherung 2 44-Euro-Gutschein

Mehr

Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse oder Dienstleistungen im Sinne des 35a EStG

Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse oder Dienstleistungen im Sinne des 35a EStG Postanschrift Berlin: Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Karl Wilhelm Christmann Unterabteilungsleiter IV C POSTANSCHRIFT Bundesministerium der Finanzen, 11016 Berlin Oberste Finanzbehörden der

Mehr