RealLine DNA Extraction 2

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "RealLine DNA Extraction 2"

Transkript

1 RealLine Pathogen Diagnostic Kits Gebrauchsinformation RealLine DNA Extraction 2 KIT FÜR DIE EXTRAKTION VON DNA AUS KLINISCHEN PROBEN In-vitro Diagnostikum RealLine DNA-Extraction 2 VBC Tests gültig ab: Februar 2016 Rev _DE Seite 1 von 11

2 Erläuterungen der Symbole auf den Etiketten IVD LOT REF Σ In vitro Diagnostikum Lot-Nummer Katalog-Nummer Anzahl der Tests Verwendbar bis Lagertemperatur Gebrauchsinformation beachten Hersteller BIORON Diagnostics GmbH Rheinhorststr Ludwigshafen (Germany) Phone Fax: Beschränkte Produkthaftung: Unsere Haftung beschränkt sich ausschließlich auf Ersatz des Produkts. BIORON Diagnostics GmbH übernimmt keinerlei Garantien für etwaige direkte, indirekte, Folge- oder mittelbare Schäden, die sich durch die Verwendung, Resultate oder Beschädigung des Produktes ableiten lassen VBC8897 Seite 2 von 11

3 Inhaltsverzeichnis: 1. VERWENDUNGSZWECK 4 2. PRINZIP DER METHODE 4 3. INHALT DES KITS 5 4. SPEZIFIKATIONEN 5 5. WARNHINWEISE UND SICHERHEITMAßNAHMEN 6 6. ZUSÄTZLICHE BENÖTIGTE MATERIALIEN UND GERÄTE 6 7. PROBENTRANSPORT UND LAGERUNG 7 8. VORBEREITUNG DER REAGENZIEN 9 9. EXTRAKTIONSPROTOKOLL LAGERUNG UND TRANSPORT 11 VBC8897 Seite 3 von 11

4 KIT FÜR DIE EXTRAKTION FÜR DNA AUS KLINISCHEN PROBEN In-vitro Diagnostikum 1. VERWENDUNGSZWECK RealLine Diagnostic Kits Das RealLine DNA-Extraction 2 Kit ist für die DNA Extraktion von klinischen Proben aus Serum (Plasma), Biopsiematerial, Liquor, Urin und Epithelzell-Proben bestimmt. Das RealLine DNA-Extraction 2 Kit wurde für den Gebrauch in der klinischen Praxis im Diagnoseprozess von STDs und anderen Erkrankungen und der Beurteilung der Behandlungseffizienz entwickelt. Das Kit (VBC8897) ist für die DNA-Isolation aus 96 Ansätzen, einschließlich Kontrollen, so ausgelegt, dass 4 unabhängige Testansätze durchgeführt werden können. Jeder Ansatz ist für die Isolation von 24 Proben, einschließlich Kontrollen bestimmt.. Das Kit ist für den Gebrauch mit den PCR Kits der RealLine Serie für den Nachweis von DNA aus og. Klinischen Proben bestimmt. 2. PRINZIP DER METHODE Das Prinzip der Nukleinsäureisolation des RealLine DNA-Extraction 2 Kits besteht in der Temperaturbehandlung der Proben durch das Lysis Reagent, das aus mehreren Komponenten besteht. Es zerstört die Nukleoproteinkomplexe, anschließend folgt die Präzipitation der Nukleinsäuren an magnetische Partikel durch Alkohol, Waschen und schließlich die Elution. Danach ist die Probe bereit für die PCR Reaktion. Die Ziel DNA wird zusammen mit der internen Kontroll-DNA IC isoliert, um die Isolationseffizienz zu überprüfen. Die Verwendung eines magnetischen Ständers wird für das Arbeiten mit dem Kit empfohlen. Jedes RealLine PCR Kit enthält eine Positivkontrolle (PC). Es wird empfohlen, dass bei jedem Testansatz eine Positivkontrolle und eine Negativkontrolle mitgeführt werden, und bereits in die Extraktion eingesetzt werden VBC8897 Seite 4 von 11

5 3. INHALT DES KITS Reagenzien für die Probenvorbereitung: Lysis Reagent Sorbent (suspension of magnetic particles) Specimen Diluent Wash Solution 1 Wash Solution 2 Solution for DNA Precipitation Kontrollen: Negative Control sample (NC) Internal Control sample (IC), lyophilisiert Recovery Solution for Controls (RSC) 4 Vials, je 8 ml; 2 Vials, je 1 ml; 4 Vials, je 15 ml; 4 Vials, je 13 ml; 4 Vials, je 8 ml; 4 Vials, je 12 ml; 2 Vials, je 2 ml; 4 Vials 2 Vial, je 4 ml; 4. SPEZIFIKATIONEN I. Inhibitionskontrolle: Die Überprüfung, dass nach der Extraktion keine Inhibition der PCR stattfindet, wurde in vier Tests mit positiven Proben des SRS durchgeführt. Diese Standard Reference Sample beinhaltet vier negative und 1 positive Proben und ist eine lyophilisierte Mischung aus Epithelzellenmaterial mit hohen Konzentrationen an Chlamydia trachomatis DNA. II. Überprüfung der Isolationseffizienz: Die Überprüfung der Isolationseffizienz wurde mit dem Standard Reference Sample (SRS ) durchgeführt, das Recovery Solution für die Kontrollen und Ready Master Mix für die PCR Assays mit Chlamydia trachomatis DNA enthält. In allen vier Proben (100 %) wurde die IC nachgewiesen (der Ct der IC im FAM Kanal ist kleiner oder gleich 40). Alle Proben wurden im PCR Assay durch die Verwendung von SRS als positiv geprüft. Die Isolationseffizienz beträgt 100 %, es war keine Inhibition nachweisbar. III. Evaluierung der Durchführung: Die Evaluation des Tests wurde mit 40 klinischen Proben für die DNA Extraktion durchgeführt: 20 Epithelzellen-Proben von Patienten mit diagnostizierten Infektionen von Ureaplasma urealyticum oder Ureaplasma parvum; 20 Proben von gesunden Individuen. Der Test wurde an 20 klinischen Proben mit Epithelzellen mit Ureaplasma urealyticum oder Ureaplasma parvum, mit einem CE-markierten Referenzkit, durchgeführt. Der anschließende PCR Nachweis des extrahierten Material wurde mit einem CE-markierten Kit durchgeführt. Die Ergebnisse der RealLine DNA-Extraction 2 und des CE markierten Referenzkits stimmen vollkommen überein. VBC8897 Seite 5 von 11

6 5. WARNHINWEISE UND SICHERHEITMAßNAHMEN Nur für den In-vitro Gebrauch. Das Kit darf nur von geschulten Personen verwendet werden. Bei dem Verwenden des Kits, müssen die nationalen Sicherheitsanforderungen für das Arbeiten mit Pathogenen befolgt werden. Verwenden Sie Einmalhandschuhe aus Latex wenn Sie mit dem Kit arbeiten, da alle menschlichen biologischen Materialien als potentiell infektiös behandelt werden sollten. Vermeiden Sie mikrobielle und Nuklease Kontaminationen der Reagenzien, wenn Sie die Aliquots aus den Gefäßen der Reagenzien entnehmen. Die Verwendung von sterilen Einmalpipettenspitzen wird vorausgesetzt. Poolen Sie nicht Reagenzien verschiedener Chargen oder verschiedener Gefäßen der gleichen Charge. Entsorgen Sie nicht verwendete Reagenzien und Abfall gemäß der Landes, Bundeslandes und Lokalen Vorschriften. Verwenden Sie das Kit nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums nicht mehr. Behandeln Sie alle Einmalmaterialien vor der Verwendung mit Desinfektionsmittel. 6. ZUSÄTZLICHE BENÖTIGTE MATERIALIEN UND GERÄTE Sterilbank; Kühlschrank; Mikrozentrifuge mit einer maximalen Rotationsgeschwindigkeit von rpm. Vortex Thermoschüttler; Halbautomatische Einkanalpipetten mit variablem Volumen; Medizinische nicht-sterile puderfreie Einmalhandschuhe; Einmalpipettenspitzen mit aerosoler Barriere; sterile 2,0 ml Polypropylen-Tubes; Magnetic Rack für die Nukleinsäure-Isolation; Müllbehälter für biogefährliche Materialien. VBC8897 Seite 6 von 11

7 7. PROBENTRANSPORT UND LAGERUNG Geben Sie die ungefrorene Proben zur Überprüfung in passenden Behältern innerhalb von 3-4 Stunden an das Labor ab. Die Proben müssen gemäß den Lokal- und Bundesvorschriften für den Transport von pathogenem Material transportiert werden Serum (Plasma). Achtung! Proben die mit Heparin antikoaguliert sind, können für diesen Test nicht verwendet werden. Das Serum (Plasma) muss innerhalb von 6 Stunden nach der Blutentnahme vom Vollblut getrennt werden. Transferieren Sie das Serum (Plasma) in ein steriles Polypropylen-Tube. Vor der Verwendung werden die Serum- (Plasma-) Proben bei rpm für 5 Minuten bei Raumtemperatur zentrifugiert. Transport und Lagerung der Proben: bei Raumtemperatur bis zu 2 Stunden; bei (2-8) C bis zu 24 Stunden; eingefroren bei -20 C bis zu 2 Wochen. Die Proben nicht mehrmals einfrieren und wieder auftauen! 7.2. Biopsiematerial, Liquor. Biopsiematerial und Liquor sind bereit für den Gebrauch. Transport und Lagerung der Proben: bei Raumtemperatur bis zu 2 Stunden; bei (2-8) C bis zu 24 Stunden; eingefroren bei -20 C bis zu 2 Wochen. Die Proben nicht mehrmals einfrieren und wieder auftauen! 7.3. Urin. Sammeln Sie den ersten Morgenurin in einem sauberen Sammelbehälter und verschließen Sie ihn mit einem auslaufsicherem Deckel. Transferieren Sie 1,5-2,0 ml Urin in ein neues 2,0 ml Tube und zentrifugieren Sie bei Raumtemperatur für 3 Minuten bei 3000 rpm. Verwerfen Sie den Überstand vorsichtig, ohne dabei das Pellet zu berühren. Verwenden Sie das Zellpellet für die Isolation der DNA. Transport und Lagerung der Proben: bei Raumtemperatur - bis zu 2 Stunden; bei (2 8) C bis zu 24 Stunden; eingefroren bei -20 C bis zu 2 Wochen. Die Proben nicht mehrmals einfrieren und wieder auftauen! VBC8897 Seite 7 von 11

8 7.4. Epithelzell-Proben aus Abstrichen Das Tube mit der Probe kurz zentrifugieren, um die Transportation Solution, die das zu überprüfende Material (Epithelzell-Proben der Schleimhaut des Zervixkanals, der Harnröhre, der Vagina, usw.) enthält, am Boden des Tubes zu sammeln. Resuspendieren Sie das Pellet. Wenn Sie die RealLine Transportation Solution verwenden, können die Proben wie folgt transportiert und gelagert werden: bei Raumtemperatur bis zu 48 Stunden; bei (2-8) C bis zu 2 Wochen; eingefroren bei -20 C bis zu 2 Monaten. Die Proben nicht mehrmals einfrieren und wieder auftauen! VBC8897 Seite 8 von 11

9 8. VORBEREITUNG DER REAGENZIEN 8.1. Vor der Verwendung sollten die Reagenzien für 30 Minuten bei Raumtemperatur (18-25) C gelagert werden Bereiten Sie ein Tube mit Positivkontrolle (PC) (eine Komponente des RealLine PCR Kits) vor, wie im PCR Kit Handbuch beschrieben Zugabe von 1 ml Recovery Solution zur Kontrolle (RSC) in ein Vial mit interner Kontrolle (IC), vorsichtig mischen, für 15 Minuten stehen lassen und anschließend erneut vorsichtig mischen. Die verdünnte IC kann bei (2-8) C bis zu einem Monat gelagert werden Die Negativkontrolle (NC) ist fertig für den Gebrauch. Nach dem Öffnen kann die NC bei (2-8) C bis zu 1 Monat gelagert werden Vor der Verwendung sollte das Lysis Reagent bei (50-60) C vorgewärmt und gründlich gemischt werden um das präzipitierte Material zu lösen. Vortexen Sie das Vial mit Sorbent, bis es einer homogenen Suspension entspricht. Zugabe von 260 µl Sorbent Suspension in das Vial mit Lysis Reagent. Vorsichtig mischen. Achtung! Geöffnetes, nicht verwendetes Lysis Reagent darf nicht mehr verwendet werden. VBC8897 Seite 9 von 11

10 9. EXTRAKTIONSPROTOKOLL 9.1. Vorbereitung der entsprechenden Anzahl an Reaktions-Tubes für die zu überprüfenden Patientenproben und die Kontrollen. Beschriftung der 2,0 ml Tubes für jede Patientenprobe und die Kontrollen Zugabe von 30 µl IC in jedes Tube. Zugabe von 100 µl Negativkontrolle in das Tube, dass mit NC beschriftet ist. Zugabe von 80 µl Negativkontrolle und 20 µl Positivkontrolle in das Tube, dass mit PC beschriftet ist Zugabe von 100 µl Patientenprobe in jedes bereits beschriftete Tube Zugabe von 300 µl Lysis Reagent mit Sorbent in jedes Tube. Für 5-10 Sekunden vortexen. Setzen Sie die Tubes in einen Thermoschüttler und inkubieren Sie für 5 Minuten bei 65 C und 1300 rpm. Wenn die Probe noch nicht komplett lysiert ist transferieren Sie den Überstand vorsichtig in ein anderes Tube ohne dabei das Pellet zu berühren Geben Sie 400 µl Lösung zur DNA Präzipitation (Solution for DNA Precipitation) in jedes Tube. Für Sekunden vortexen Zentrifugation bei rpm für 5 Minuten bei Raumtemperatur 9.7. Versuchen Sie das Pellet nicht aufzuschütteln und platzieren Sie das Tube in das Magnetic Rack. Verwenden Sie für jede Probe eine frische Pipettenspitze und entfernen Sie den Überstand vorsichtig, ohne dabei das Pellet zu berühren Zugabe von 500 µl Wash Solution 1 in jedes Tube. Für Sekunden gründlich vortexen. Für 2 Minuten bei rpm zentrifugieren Versuchen Sie das Pellet nicht aufzuschütteln und platzieren Sie das Tube in das Magnetic Rack. Verwenden Sie für jede Probe eine frische Pipettenspitze und entfernen Sie den Überstand vorsichtig, ohne dabei das Pellet zu berühren Zugabe von 300 µl Wash Solution 2 in jedes Tube. Für Sekunden gründlich vortexen. Für 2 Minuten bei rpm zentrifugieren Versuchen Sie das Pellet nicht aufzuschütteln und setzen das Tube in das Magnetic Rack. Verwenden Sie für jede Probe eine frische Pipettenspitze und entfernen Sie den Überstand vorsichtig, ohne dabei das Pellet zu berühren Trocknen Sie das Pellet mit offenen Deckeln für 2-3 Minuten bei Raumtemperatur (18-25) C. VBC8897 Seite 10 von 11

11 9.13. Zugabe von 600 µl Specimen Diluent in jedes Tube. Für Sekunden gründlich vortexen. Setzen Sie die Tubes in den Thermoschüttler und inkubieren für 5 Minuten bei 65 C und 1300 rpm. Zentrifugieren Sie anschließend für 1 Minute bei rpm Die Proben sind bereit für die PCR. Die Proben sind bereit für die PCR. Für die Lagerung der DNA-Proben empfehlen wir, den Überstand in frische sterile Tubes überführen Achtung! Isolierte DNA kann bei (2-8) C für 24 Stunden gelagert werden. 10. LAGERUNG UND TRANSPORT Lagerung des Kits bei (2-8) C in der Herstellungsverpackung. Der Transport bei 25 C für bis zu 10 Tagen ist möglich. Kit nicht einfrieren! Bitte beachten Sie das Mindeshaltbarkeitsdatum auf den Etiketten. Poolen Sie nicht Reagenzien verschiedener Chargen oder verschiedener Gefäße der gleichen Charge. Befolgen Sie das Anleitungshandbuch für zuverlässige Ergebnisse. Falls die innere Verpackung beschädigt ist, wenden Sie sich bitte an BIORON Diagnostics GmbH. Bitte beachten Sie die Haltbarkeit der Reagenzien nach dem ersten Gebrauch: Lagerung der verdünnten IC bei (2-8) C: 1 Monat Nach dem Öffne: NC bei (2-8) C 1 Monat Geöffnetes, nicht verwendetes Lysis Reagent darf nicht mehr verwendet werden. Technischer Support: VBC8897 Seite 11 von 11

Mycoplasma gallisepticum

Mycoplasma gallisepticum BACTOTYPE PCR Amplification Kit Mycoplasma gallisepticum Labor Diagnostik Leipzig Gebrauchsanweisung Technologie Die Produktgruppe BACTOTYPE PCR Amplification Kit umfasst optimierte Systeme zum Nachweis

Mehr

Chlamydia sp. BACTOTYPE PCR Amplification Kit. Gebrauchsanweisung. Labor Diagnostik Leipzig

Chlamydia sp. BACTOTYPE PCR Amplification Kit. Gebrauchsanweisung. Labor Diagnostik Leipzig BACTOTYPE PCR Amplification Kit Chlamydia sp. Labor Diagnostik Leipzig Gebrauchsanweisung Technologie Die Produktgruppe BACTOTYPE PCR Amplification Kit umfasst optimierte Systeme zum Nachweis von pathogenen

Mehr

Borrelia burgdorferi s.l.

Borrelia burgdorferi s.l. BACTOTYPE PCR Amplification Kit Borrelia burgdorferi s.l. Labor Diagnostik Leipzig Gebrauchsanweisung Technologie Die Produktgruppe BACTOTYPE PCR Amplification Kit umfasst optimierte Systeme zum Nachweis

Mehr

AdnaTest ER/PR-Detect

AdnaTest ER/PR-Detect PCR-Expressionsanalyse der Östrogen- und Progesteron- Hormonrezeptoren in angereicherten Tumorzellen Zur In-vitro-Diagnostik Gebrauchsanweisung T-1-532 Inhaltsverzeichnis Bestellinformation... 3 Anwendungszweck...

Mehr

Plasmidpräparation aus Bakterien Inhalt

Plasmidpräparation aus Bakterien Inhalt Inhalt Einleitung... 2 Materialien... 4 Gewinnung der Bakterien... 6 Zerstörung der Bakterien... 7 Trennung von Plasmid-DNA und genomischer DNA... 8 Reinigung der Plasmid-DNA... 10 Elution der gereinigten

Mehr

AdnaTest ColonCancerDetect

AdnaTest ColonCancerDetect AdnaTest ColonCancerDetect RT-PCR-Nachweis von Darmkrebs-assoziierter Genexpression in angereicherten Tumorzellen Zur In-vitro-Diagnostik Gebrauchsanweisung T-1-505 Inhaltsverzeichnis Bestellinformation...

Mehr

AdnaTest EMT-2/StemCell Add-on ProstateDetect

AdnaTest EMT-2/StemCell Add-on ProstateDetect AdnaTest EMT-2/StemCell Add-on ProstateDetect RT-PCR-Nachweis von Prostatakrebs-assoziierter Genexpression in angereicherten Tumorzellen Nur für Forschungszwecke Gebrauchsanweisung T-1-537-PP Inhaltsverzeichnis

Mehr

Plasmid DNA purification

Plasmid DNA purification Plasmid DNA purification Excerpt from user manual - Deutsch - NucleoBond Xtra NucleoBond Xtra NucleoBond Xtra Plus NucleoBond Xtra Plus January 2013 / Rev. 11 Plasmid DNA Purification Deutsch Einleitung

Mehr

RealLine Candida albicans Str-Format

RealLine Candida albicans Str-Format Instructions for use / Gebrauchsinformation ASSAY KIT FOR THE QUALITATIVE DETECTION OF CANDIDA ALBICANS DNA BY REAL- TIME PCR METHOD KIT FÜR DEN QUALITATIVEN NACHWEIS VON CANDIDA ALBICANS DNA DURCH REAL-

Mehr

SingleQuant Assay Kit

SingleQuant Assay Kit GEBRAUCHSANLEITUNG SingleQuant Assay Kit Kit für die Proteinkonzentrationsbestimmung (Kat.-Nr. 39226) SERVA Electrophoresis GmbH Carl-Benz-Str. 7 D-69115 Heidelberg Phone +49-6221-138400, Fax +49-6221-1384010

Mehr

GEBRAUCHSANLEITUNG. Glutatione Agarose Resin

GEBRAUCHSANLEITUNG. Glutatione Agarose Resin GEBRAUCHSANLEITUNG Glutatione Agarose Resin Agarose zur Affinitätsreinigung von GST-Tag-Fusionsproteinen und anderen Glutathion-Bindungsproteinen (Kat.-Nr. 42172) SERVA Electrophoresis GmbH - Carl-Benz-Str.

Mehr

MutaREAL Cytomegalovirus real time PCR Kit

MutaREAL Cytomegalovirus real time PCR Kit MutaREAL Cytomegalovirus real time PCR Kit Screening Test für den Nachweis von humanen Cytomegaloviren (CMV) mittels real time PCR. KV2900324 KV2900396 Nur für Forschungszwecke Immundiagnostik AG, Stubenwald-Allee

Mehr

Plasmidisolierung. Mit Plasmiden können Sie Gene in Organismen einschleusen und so deren Eigenschaften verändern.

Plasmidisolierung. Mit Plasmiden können Sie Gene in Organismen einschleusen und so deren Eigenschaften verändern. Plasmidisolierung Mit Plasmiden können Sie Gene in Organismen einschleusen und so deren Eigenschaften verändern. Was können Sie lernen? Sie lernen eine ringförmige DNA, ein Plasmid, zu isolieren. Mit diesem

Mehr

Testanleitung. Quantitative Bestimmung der Tumor M2-PK Stuhltest Instruction Manual. Quantitative Determination of the Tumor M2-PK Stool Test

Testanleitung. Quantitative Bestimmung der Tumor M2-PK Stuhltest Instruction Manual. Quantitative Determination of the Tumor M2-PK Stool Test Testanleitung Quantitative Bestimmung der Tumor M2-PK Stuhltest Instruction Manual Quantitative Determination of the Tumor M2-PK Stool Test Tumor M2-PK ELISA Stuhltest/Stool Test REF Artikel-Nr./Catalog

Mehr

Produktinformation Saturn-2D REDOX Labeling Kit

Produktinformation Saturn-2D REDOX Labeling Kit Saturn-2D REDOX Labeling Kit Produktinformation Saturn-2D REDOX Labeling Kit Produkt-Nr. PR34, PR35 NH DyeAGNOSTICS GmbH Weinbergweg 23 D-06120 Halle Deutschland Technischer Support Fon: +49 (0) 345-2799

Mehr

Protokoll Praktikum für Humanbiologie Studenten

Protokoll Praktikum für Humanbiologie Studenten Protokoll Praktikum für Humanbiologie Studenten Teil A: Charakterisierung der Auswirkungen von γ Interferon auf die Protein und mrna Mengen in humanen A549 Lungenepithelzellen. Studentenaufgaben Tag 1

Mehr

Das Reagenz speziell für die Transfektion von Säugerzellen mit sirna und mirna

Das Reagenz speziell für die Transfektion von Säugerzellen mit sirna und mirna METAFECTENE SI + Das Reagenz speziell für die Transfektion von Säugerzellen mit sirna und mirna Bestellinformationen, MSDS, Publikationen und Anwendungsbeispiele unter www.biontex.com Produkt Katalognummer

Mehr

Prepito DNA Blood D250 Kit (Art.-Nr. D-2002)

Prepito DNA Blood D250 Kit (Art.-Nr. D-2002) Prepito DNA Blood D250 Kit (Art.-Nr. D-2002) V100316 Seite 1 / 11 Symbole 180 Kit enthält Reagenzien für 180 Isolierungen Informationen im Handbuch V100316 Verfallsdatum Chargennummer In-vitro Diagnostikum

Mehr

flocktype Mycoplasma Mg/Ms Ab Gebrauchsinformation

flocktype Mycoplasma Mg/Ms Ab Gebrauchsinformation Februar 2015 flocktype Mycoplasma Mg/Ms Ab Gebrauchsinformation 5 (Katalog-Nr. 274803) Zum Nachweis von Antikörpern gegen Mycoplasma gallisepticum und Mycoplasma synoviae 20 (Katalog-Nr. 274805) 274803,

Mehr

Datasheet. TriFaster Maximo Aufreinigung von DNA, RNA und Protein aus einer Probe

Datasheet. TriFaster Maximo Aufreinigung von DNA, RNA und Protein aus einer Probe TriFaster Maximo Aufreinigung von DNA, RNA und Protein aus einer Probe Features: - Extraktion von RNA, DNA und Proteinen aus der gleichen Probe - Für kleine und große Mengen von Probe - Gleichzeitiges

Mehr

peqgold TriFast FL Methode für die gleichzeitige Extraktion von RNA, DNA und Proteinen aus flüssigen Proben.

peqgold TriFast FL Methode für die gleichzeitige Extraktion von RNA, DNA und Proteinen aus flüssigen Proben. peqgold TriFast FL Methode für die gleichzeitige Extraktion von RNA, DNA und Proteinen aus flüssigen Proben. Best.-Nr. 30-2110 100 ml 30-2120 200 ml 30-2130 500 ml Lagerung: Lichtgeschützt bei 4 C für

Mehr

PFBV - ELISA. Enzyme Linked Immuno Sorbent Assay. zum Nachweis des. Pelargonium flower break virus (PFBV)

PFBV - ELISA. Enzyme Linked Immuno Sorbent Assay. zum Nachweis des. Pelargonium flower break virus (PFBV) Baumgartenstr. 5 D-79285 Ebringen (FRG) Tel.: +49 7664 600254 Fax: +49 7664 600255 Email: info@steffens-biotec.com PFBV - ELISA Enzyme Linked Immuno Sorbent Assay zum Nachweis des Pelargonium flower break

Mehr

Isolierung viraler Nukleinsäuren

Isolierung viraler Nukleinsäuren Isolierung viraler Nukleinsäuren Handbuch Virus IVD In-Vitro Diagnostikum REF 740895.50, 740895.250 MACHEREY-NAGEL GmbH & Co. KG, D-52355 Düren, Tel: +49 (0) 2421 969-0 i November 2010 / Rev. 01 MACHEREY-NAGEL

Mehr

RealLine Parvovirus B19 Str-Format

RealLine Parvovirus B19 Str-Format Instructions for use / Gebrauchsinformation AN ASSAY KIT FOR THE QUALITATIVE DETECTION OF DNA OF PARVOVIRUS B19 DNA BY REAL-TIME PCR METHOD KIT FÜR DEN QUALITATIVEN NACHWEIS VON PARVOVIRUS B19 DNA MIT

Mehr

Bradford Reagent, 5x

Bradford Reagent, 5x GEBRAUCHSANLEITUNG Bradford Reagent, 5x Reagenz für die Proteinkonzentrationsbestimmung (Kat.-Nr. 39222) SERVA Electrophoresis GmbH Carl-Benz-Str. 7 D-69115 HeidelbergPhone +49-6221-138400, Fax +49-6221-1384010

Mehr

3 Gefährdungen bei bestimmungsgemäßem Gebrauch

3 Gefährdungen bei bestimmungsgemäßem Gebrauch ept.i.p.s. siehe auf Abb. Tab. Version A 1 Produktbeschreibung Die Pipettenspitzen ept.i.p.s. sind Einmalpipettenspitzen, um Flüssigkeiten mit Luftpolsterpipetten aufzunehmen und abzugeben. Die Verpackung

Mehr

SERVALight EosUltra Western Blot Chemilumineszenz HRP Substrat Kit

SERVALight EosUltra Western Blot Chemilumineszenz HRP Substrat Kit GEBRAUCHSANLEITUNG SERVALight EosUltra Western Blot Chemilumineszenz HRP Substrat Kit (Kat.-Nr. 42586) SERVA Electrophoresis GmbH Carl-Benz-Str. 7 D-69115 Heidelberg Phone +49-6221-138400, Fax +49-6221-1384010

Mehr

Gebrauchsinformation. Neospora-p38 ELISA Cattle

Gebrauchsinformation. Neospora-p38 ELISA Cattle Gebrauchsinformation Neospora-p38 ELISA Cattle Test zum Nachweis von IgG-Antikörpern gegen den Erreger Neospora caninum bei Rindern In-vitro Diagnostikum für Tiere Bestandteile des Kits: 1 Mikrotiterplatte,

Mehr

bactotype MAP PCR Kit Gebrauchsinformation

bactotype MAP PCR Kit Gebrauchsinformation April 2015 bactotype MAP PCR Kit Gebrauchsinformation 24 (Katalog-Nr. 285903) 96 (Katalog-Nr. 285905) 480 (Katalog-Nr. 285907)* 1 Zum Nachweis von DNA von Mycobacterium avium subsp. paratuberculosis Die

Mehr

en zum sicheren Einfrieren und Auftauen von Zellkulturen in TPP-Kryoröhrchen

en zum sicheren Einfrieren und Auftauen von Zellkulturen in TPP-Kryoröhrchen Empfehlung mpfehlungen en zum sicheren Einfrieren und Auftauen von Zellkulturen in TPP-Kryoröhrchen Information der Biochrom AG vom 23. Mai 2011 Zellkulturen können durch Kryokonservierung nahezu unbegrenzt

Mehr

Zur Verwendung bei der Isolation von gereinigten Lymphozyten direkt aus Vollblut PACKUNGSBEILAGE. In-vitro-Diagnostikum PI-TT.

Zur Verwendung bei der Isolation von gereinigten Lymphozyten direkt aus Vollblut PACKUNGSBEILAGE. In-vitro-Diagnostikum PI-TT. Zur Verwendung bei der Isolation von gereinigten Lymphozyten direkt aus Vollblut PACKUNGSBEILAGE In-vitro-Diagnostikum PI-TT.610-DE-V5 Anwendungsinformationen Verwendungszweck Das T-Cell Xtend Reagenz

Mehr

Gebrauchsanleitung ChromoQuant QF-PCR Kit P/N 412.001-48

Gebrauchsanleitung ChromoQuant QF-PCR Kit P/N 412.001-48 Gebrauchsanleitung ChromoQuant QF-PCR Kit P/N 412.001-48 ChromoQuant Das ChromoQuant in vitro Diagnose-Set QF-PCR 1 zur Analyse von häufigen chromosomalen Erkrankungen der Chromosomen 13, 18 und 21 412.001-48u

Mehr

Praktikumsteil: 3 - RACE-PCR und Klonierung von MADS-Box- Genen aus Monokotylen

Praktikumsteil: 3 - RACE-PCR und Klonierung von MADS-Box- Genen aus Monokotylen Praktikumsteil: 3 - RACE-PCR und Klonierung von MADS-Box- Genen aus Monokotylen Vorbereitung auf diesen Praktikumsteil: Organisation - Für den Bioinformatik-Teil benötigen Sie pro Gruppe einen Laptop -

Mehr

artus EBV RG PCR Kit Handbuch

artus EBV RG PCR Kit Handbuch Dezember 2014 artus EBV RG PCR Kit Handbuch 24 (Katalognr. 4501263) 96 (Katalognr. 4501265) Version 1 Quantitative In-vitro-Diagnostik Zur Verwendung mit den Rotor-Gene Q Thermocyclern 4501263, 4501265

Mehr

EdU Click FC ROTI kit für Flow Cytometry

EdU Click FC ROTI kit für Flow Cytometry Gebrauchsanweisung EdU Click FC ROTI kit für Flow Cytometry ROTI kit für Flow Cytometry Carl Roth GmbH + Co. KG EdU Click FC ROTI kit für Flow Cytometry Einleitung und Produktbeschreibung: Die Detektion

Mehr

Klassifizierung: noch nicht abgeschlossen, Verwandtschaftsverhältnis zur Familie: Desulvovibrionaceae - Vertreter Desulvovibrio desulfuricans

Klassifizierung: noch nicht abgeschlossen, Verwandtschaftsverhältnis zur Familie: Desulvovibrionaceae - Vertreter Desulvovibrio desulfuricans AVID X / 1998 Lawsonia intracellularis Seite -1- Klassifizierung: noch nicht abgeschlossen, Verwandtschaftsverhältnis zur Familie: Desulvovibrionaceae - Vertreter Desulvovibrio desulfuricans 1. ALLGEMEINES

Mehr

Insectomed SF express: Hinweise zur z. len. Information der Biochrom AG vom 05. Mai 2010

Insectomed SF express: Hinweise zur z. len. Information der Biochrom AG vom 05. Mai 2010 Insectomed SF express: Hinweise zur z Adaption der Insektenzellen len Information der Biochrom AG vom 05. Mai 2010 Das neue serumfreie Insektenzellmedium Insectomed SF express der Biochrom AG eignet sich

Mehr

Gebrauchsinformation für FLU ORIMM U N-Influenza

Gebrauchsinformation für FLU ORIMM U N-Influenza CE I LABOṚ ~'~ DR MERK Gebrauchsinformation für FLU ORIMM U N-Influenza Indirekter Immunfluoreszenztest (IFT) für Influenza A oder B Best.-Nr.: FI-100, FI-200, FI-110, FI-120 Diagnostische Bedeutung Ein

Mehr

Testosteron ELISA, EIA

Testosteron ELISA, EIA Testosteron ELISA, EIA Enzymimmunoassay für Testosteron in porcinem Serum/Plasma Kurzbeschreibung der Assay-Durchführung 1. Testbestandteile und Lösungen auf Raumtemperatur bringen (Ausnahme: Tracer-Stammlösung

Mehr

www.gbo.com/bioscience Gewebekultur 1 Zell- und Microplatten 2 HTS- 3 Immunologie/ HLA 4 Mikrobiologie/ Bakteriologie Mehrzweckgefäße 5 Röhrchen/

www.gbo.com/bioscience Gewebekultur 1 Zell- und Microplatten 2 HTS- 3 Immunologie/ HLA 4 Mikrobiologie/ Bakteriologie Mehrzweckgefäße 5 Röhrchen/ 13 Reaktions/ 2 HTS 1 Zell und Pipetten 6 I 2 Serologische Pipetten 6 I 2 Pasteur / Serum Pipetten 6 I 3 Pipettenspitzen 6 I 4 Allgemeine Einführung 6 I 4 MikroPipettenspitzen (0,5 20 µl) 6 I 5 200 µl

Mehr

chemagic Plasma D2.0 Kit

chemagic Plasma D2.0 Kit chemagic Plasma D2.0 Kit (Art.-Nr. D-1047) Symbole 240 Kit enthält Reagenzien für 240 Isolierungen Informationen im Handbuch V081116 Verfallsdatum Chargennummer In-vitro Diagnostikum Temperaturbeschränkungen

Mehr

SOP-Doku PVP-ASA- 15/1-SSA. Probenvorbereitungen. Proteinfällung mit Sulfosalicylsäure. k.jansen@sykam.de Version 1.3 /21.8.2015

SOP-Doku PVP-ASA- 15/1-SSA. Probenvorbereitungen. Proteinfällung mit Sulfosalicylsäure. k.jansen@sykam.de Version 1.3 /21.8.2015 SOP-Doku PVP-ASA- 15/1-SSA Probenvorbereitungen k.jansen@sykam.de Version 1.3 /21.8.2015 SYKAM Chromatographie Vertriebs GmbH Carl-von-Linde-Straße 2 D-82256 Fürstenfeldbruck Standard Operating Procedure

Mehr

piccolo Analyzer Kurzbedienungsanleitung Leitfaden zur Probengewinnung Zur umfassenden Information benutzen Sie bitte das piccolo Bedienerhandbuch

piccolo Analyzer Kurzbedienungsanleitung Leitfaden zur Probengewinnung Zur umfassenden Information benutzen Sie bitte das piccolo Bedienerhandbuch Kurzbedienungsanleitung Leitfaden zur Probengewinnung Zur umfassenden Information benutzen Sie bitte das piccolo Bedienerhandbuch Abaxis, Inc. 3240 Whipple Road Union City, CA 94587 TESTDURCHFUEHRUNG MIT

Mehr

Praktikum: Nachweis einer gentechnischen Veränderung in Lebensmitteln durch PCR

Praktikum: Nachweis einer gentechnischen Veränderung in Lebensmitteln durch PCR Praktikum: Nachweis einer gentechnischen Veränderung in Lebensmitteln durch PCR Vorbereitung Lehrer Für jede Arbeitsgruppe werden 550 µl InstaGene-Matrix aliquotiert! Das Tube wird mit IG beschriftet!

Mehr

DNA Isolierung. Praktikum Dr. László Kredics

DNA Isolierung. Praktikum Dr. László Kredics Isolierung Praktikum Dr. László Kredics Aufgabe: Isolierung von Plasmid aus Bakterienzellen Plasmid : pbluescript Vektor, Gröβe: 2960 Bps 1. 1,5 ml Bakterienkultur in Eppendorf-Röhrchen pipettieren, 2

Mehr

Packungsbeilage. Alpha-1-Antitrypsin IVD 01-10-30 MAIER. analytik. Löhergasse 1. 74889 Sinsheim. Germany

Packungsbeilage. Alpha-1-Antitrypsin IVD 01-10-30 MAIER. analytik. Löhergasse 1. 74889 Sinsheim. Germany MAIER analytik g m b h Packungsbeilage Alpha-1-Antitrypsin IVD 01-10-30 MAIER analytik g m b h Löhergasse 1 74889 Sinsheim Germany Tel.: 07261/655053 Fax.: 07261/979912 e-mail: intelact@t-online.de http://www.maier-analytik.de

Mehr

anti-httg IgG ELISA Kit

anti-httg IgG ELISA Kit ELISA Kit Zur in vitro Bestimmung von anti-human- Gewebetransglutaminase IgG Antikörpern in Serum Gültig ab 20.06.2008 K 9398 +8 C +2 C 96 Immundiagnostik AG, Stubenwald-Allee 8a, D 64625 Bensheim Tel.:

Mehr

ZytoFast DNA (+) Control Probe

ZytoFast DNA (+) Control Probe ZytoFast DNA (+) Control Probe (Digoxigenin-markiert) T-1053-400 40 (0,4 ml) Zum Nachweis humaner repetitiver Alu-Sequenzen durch chromogene in situ Hybridisierung (CISH).... In-Vitro-Diagnostikum gemäß

Mehr

Arbeitsanleitung SDMA ELISA

Arbeitsanleitung SDMA ELISA Arbeitsanleitung SDMA ELISA Enzymimmunoassay für die quantitative Bestimmung von endogenem symmetrischen Dimethyl-Arginin (SDMA) in Serum oder EDTA-Plasma I V D REF EA203/96 12 x 8 2 8 C DLD Gesellschaft

Mehr

ZytoFast HPV High-Risk (HR) Types Probe (Digoxigenin

ZytoFast HPV High-Risk (HR) Types Probe (Digoxigenin ZytoFast HPV High-Risk (HR) Types Probe (Digoxigenin Digoxigenin-markiert markiert) T-1140-400 40 (0,4 ml) Zum Nachweis von Human Papilloma Virus (HPV) Typ 16/18/31/33/35/39/45/51/52/56/58/59/66/68/82

Mehr

Entwicklung und Validierung der VIROTYPE BVDV real-time RT-PCR

Entwicklung und Validierung der VIROTYPE BVDV real-time RT-PCR Entwicklung und Validierung der real-time RT-PCR Gaunitz C, Engemann C, Labitzke M, Schroeder C, Kühn TE, Gabert, J Labor Diagnostik GmbH Leipzig Gliederung Testprinzip Testprotokoll Testcharakteristik

Mehr

Packungsbeilage. Trypsin ELISA IVD 01-10-200 MAIER. analytik. Löhergasse 1. 74889 Sinsheim. Germany

Packungsbeilage. Trypsin ELISA IVD 01-10-200 MAIER. analytik. Löhergasse 1. 74889 Sinsheim. Germany MAIER analytik g m b h Packungsbeilage Trypsin ELISA IVD 01-10-200 MAIER analytik g m b h Löhergasse 1 74889 Sinsheim Germany Tel.: 07261/655053 Fax.: 07261/979912 e-mail: intelact@t-online.de http://www.maier-analytik.de

Mehr

Manual. SureFood FISH ID Gadus chalcogrammus IAAC (R&D Version) (50 Reakt.) Art. Nr. S6313. Beschreibung

Manual. SureFood FISH ID Gadus chalcogrammus IAAC (R&D Version) (50 Reakt.) Art. Nr. S6313. Beschreibung Manual Seiten 1 bis 3 Pages 4 to 6 SureFood FISH ID Gadus chalcogrammus IAAC (R&D Version) (50 Reakt.) Art. Nr. S6313 Beschreibung Mit diesem Test wird Alaska-Seelachs-DNA (Gadus chalcogrammus oder Theragra

Mehr

Zur Registrierung der Proben sind folgende Angaben auf dem Auftragsschein wichtig:

Zur Registrierung der Proben sind folgende Angaben auf dem Auftragsschein wichtig: Probentransport Zur Registrierung der Proben sind folgende Angaben auf dem Auftragsschein wichtig: Datum der Probenentnahme Uhrzeit der Probenentnahme Vollständige Patientendaten (Name, Vorname, Geburtsdatum

Mehr

Gebrauchsanleitung Histamin Elisa BA E - 1000

Gebrauchsanleitung Histamin Elisa BA E - 1000 Gebrauchsanleitung Elisa BA E - 1000 ELISA 1. Verwendungszweck und Testprinzip Enzymimmunoassay zur quantitativen Bestimmung von in Plasma und Urin In Kombination mit dem Zusatzkit e Release ELISA ( BA

Mehr

QIAsymphony SP Protokollblatt

QIAsymphony SP Protokollblatt QIAsymphony SP Protokollblatt Protokoll: PC2500_HC2_V1_DSP Vorgesehener Verwendungszweck Für in-vitro-diagnostische Anwendungen. Dieses Protokoll wurde für die automatisierte Probenextraktion mithilfe

Mehr

PROTEOfectene. Das hocheffektive Proteofektionsreagenz für eukaryotische Zellen

PROTEOfectene. Das hocheffektive Proteofektionsreagenz für eukaryotische Zellen Das hocheffektive Proteofektionsreagenz für eukaryotische Zellen Bestellinformationen, MSDS, Publikationen und Anwendungsbeispiele unter www.biontex.com Produkt Katalognummer Packungsgröße E010 0.05 E010

Mehr

Reagenzien Isolierung von Nukleinsäuren

Reagenzien Isolierung von Nukleinsäuren Aufbewahrung bei Raumtemperatur Anwendung Isolierung ultrareiner Plasmid-DNA aus Bakterienkulturen von 1 ml bis 800 ml. Die Plasmid-DNA eignet sich für Manuelle und automatisierte Sequenzierung mit Fluoreszenzfarbstoffen

Mehr

Rat Control HZ-DEV99RC 001 2016-04. Rat control sera suitable for internal control quality of the following HOELZEL ELISAs:

Rat Control HZ-DEV99RC 001 2016-04. Rat control sera suitable for internal control quality of the following HOELZEL ELISAs: Rat Control Rat control sera suitable for internal control quality of the following HOELZEL ELISAs: Testosterone rat/mouse Corticosterone rat/mouse Prolactin rat TSH rat (HZ-DEV9911) (HZ-DEV9922) (HZ-DEV9966)

Mehr

58. Jahrestagung der deutschen STD-Gesellschaft

58. Jahrestagung der deutschen STD-Gesellschaft 58. Jahrestagung der deutschen STD-Gesellschaft 17.-19. September 2009 Bochum Neues zur Chlamydien Diagnostik T. Meyer Institut für Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Hygiene Universitätsklinikum

Mehr

ZytoLight FISH-Tissue Implementation Kit

ZytoLight FISH-Tissue Implementation Kit ZytoLight FISH-Tissue Implementation Kit Z-2028-20 20 Z-2028-5 5 Für die Fluoreszenz in situ Hybridisierung (FISH) unter Verwendung einer beliebigen ZytoLight-FISH-Sonde.... In-vitro-Diagnostikum gemäß

Mehr

5. Isolierungsmaßnahmen

5. Isolierungsmaßnahmen 5. Isolierungsmaßnahmen 5.8. Durch Blut- u. andere Körperflüssigkeiten übertragbare Erreger 5.8.1. HBV, HCV, HDV Hepatitis B Erreger: Hepatitis B-Virus (HBV) gehört zu der Gruppe der Hepadna-Viren Instrumente),

Mehr

GVO-Screening Kit. Nachweis von gentechnischen Veränderungen mittels Polymerasekettenreaktion (PCR)

GVO-Screening Kit. Nachweis von gentechnischen Veränderungen mittels Polymerasekettenreaktion (PCR) GVO-Screening Kit Nachweis von gentechnischen Veränderungen mittels Polymerasekettenreaktion (PCR) I. Einführung Die Gentechnik stellt die Landwirtschaft vor neue Herausforderungen. Einerseits eröffnet

Mehr

Auf der Suche nach der Wundermedizin

Auf der Suche nach der Wundermedizin Auf der Suche nach der Wundermedizin Experimente im Schullabor 1 Herausgeber Novartis Pharma AG, CH-4002 Basel Autoren: Dr. Gesche Standke und Dr. Christiane Röckl Michel Zeichnungen: Fonds der Chemischen

Mehr

Hain Lifescience Unsere Lösungen für eine effiziente Laborautomatisierung in der Molekulardiagnostik

Hain Lifescience Unsere Lösungen für eine effiziente Laborautomatisierung in der Molekulardiagnostik Hain Lifescience Unsere Lösungen für eine effiziente Laborautomatisierung in der Molekulardiagnostik Seminar Molekulare Diagnostik, 26. November 2014, Wien Geräte für die FluoroType -Testsysteme GenoXtract

Mehr

SureFast PREP DNA/RNA Virus Art. No. F1051

SureFast PREP DNA/RNA Virus Art. No. F1051 User Manual SureFast PREP DNA/RNA Virus Art. No. F1051 100 extractions Efficient DNA/RNA preparation of virus - 2015/10 Art. Nr. F1051 Inhaltsverzeichnis Beschreibung... 2 Prinzip... 3 Kit-Inhalt, Lagerung

Mehr

Auf der Suche nach der Wundermedizin

Auf der Suche nach der Wundermedizin Auf der Suche nach der Wundermedizin Experimente im Schullabor 1 Herausgeber Novartis Pharma AG, CH-4002 Basel Autoren: Dr. Gesche Standke und Dr. Christiane Röckl Michel Zeichnungen: Fonds der Chemischen

Mehr

Funktionelle Organisation des Zellkerns: DNA-Methylierung in Drosophila

Funktionelle Organisation des Zellkerns: DNA-Methylierung in Drosophila Funktionelle Organisation des Zellkerns: DNA-Methylierung in Drosophila 01.-04.03.04 Joachim Marhold, Regine Garcia Boy, Natascha Kunert, Cora Mund, Frank Lyko Programm 01.03.04: Präparation genomischer

Mehr

artus Parvo B19 LC PCR Kit Handbuch

artus Parvo B19 LC PCR Kit Handbuch artus Parvo B19 LC PCR Kit Handbuch 24 (Katalognr. 4504063) 96 (Katalognr. 4504065) Quantitative In-vitro-Diagnostik Zur Verwendung mit den Gerät LightCycler Dezember 2014 Version 1 4504063, 4504065 1046910DE

Mehr

Von Microgenics lieferbare Materialien:

Von Microgenics lieferbare Materialien: Microgenics Corporation Part of Thermo Fisher Scientific CEDIA Cyclosporine PLUS High Range Anwendung Ortho Clinical Diagnostics VITROS 5600 Integrated System und VITROS 5,1 FS und 4600 Chemistry Systeme

Mehr

2.1.4. Industriell gefertigte Testkits für den Nachweis von IgG- oder IgM- Antikörpern gegen A. phagocytophilum

2.1.4. Industriell gefertigte Testkits für den Nachweis von IgG- oder IgM- Antikörpern gegen A. phagocytophilum 2. Material und Methoden 2.1. Materialverzeichnis 2.1.1. Technische Geräte Brutschrank (Heraeus, Hanau) Fluoreszenzmikroskop mit einer Wellenlänge von 390-420 nm (Zeiss, Jena) Vortex Mixer Reax 2000 (Heidolph,

Mehr

Nachweis von DNA im Wein

Nachweis von DNA im Wein Abschlussbericht über den Forschungsauftrag Nachweis von DNA im Wein Projektlaufzeit: 01.01.2001 bis 31.03.2003 Prof. Dr. Ralf Kaldenhoff Universität Würzburg Julius-von-Sachs-Institut für Biowissenschaften

Mehr

Anleitung WPM BRONZE SERIE 1

Anleitung WPM BRONZE SERIE 1 Anleitung WPM BRONZE SERIE 1 Inhalt 1. Eigenschaften 3 2. Spezifikationen 4 2.1 Übersicht 4 2.2 Temperaturbereich und Luftfeuchtigkeit 5 2.3 Netzspannung und Schutzfunktionen 5 2.4 Sicherheitsstandards

Mehr

cobas T HSV 1/2 Test Erweiterung Ihres STI Menüs mit Dual-Target Detektion für zuverlässige Befunde

cobas T HSV 1/2 Test Erweiterung Ihres STI Menüs mit Dual-Target Detektion für zuverlässige Befunde cobas T HSV 1/2 Test Erweiterung Ihres STI Menüs mit Dual-Target Detektion für zuverlässige Befunde Zuverlässige HSV 1/2 Ergebnisse, zukunftssicher Herpes simplex Viren zählen zu den am häufigsten sexuell

Mehr

Zink Transporter 8 (ZnT8) Ab ELISA

Zink Transporter 8 (ZnT8) Ab ELISA Arbeitsanleitung Zink Transporter 8 (ZnT8) Ab ELISA Enzymimmunoassay für die quantitative Bestimmung von ZnT8-Autoantikörpern in Serum I V D REF EA102/96 12 x 8 2 8 C DLD Gesellschaft für Diagnostika und

Mehr

Mycobacterium paratuberculosis

Mycobacterium paratuberculosis BACTOTYPE PCR Amplification Kit Mycobacterium paratuberculosis Labor Diagnostik Leipzig Gebrauchsanweisung Technologie Die Produktgruppe BACTOTYPE PCR Amplification Kit umfasst optimierte Systeme zum Nachweis

Mehr

CryoPure Einfriersystem Beleben Sie Ihre Kryokonservierung. Effiziente und zuverlässige Kryokonservierung

CryoPure Einfriersystem Beleben Sie Ihre Kryokonservierung. Effiziente und zuverlässige Kryokonservierung CryoPure Einfriersystem Beleben Sie Ihre Kryokonservierung Effiziente und zuverlässige Kryokonservierung CryoPure Einfriersystem CryoPure - Qualitätskonzept Um Zellmaterialien und deren Bestandteile bei

Mehr

SDS Polyacrylamidgelelektrophorese (SDS-PAGE) Mini-Gelträger nach Anleitung zusammenbauen. Saubere Handschuhe tragen!!!

SDS Polyacrylamidgelelektrophorese (SDS-PAGE) Mini-Gelträger nach Anleitung zusammenbauen. Saubere Handschuhe tragen!!! aktualisiert, 08.03.2011, Wera Roth1 SDS Polyacrylamidgelelektrophorese (SDS-PAGE) Anleitung für Minigele Mini-Gelträger nach Anleitung zusammenbauen. Saubere Handschuhe tragen!!! Glasscheiben ordentlich

Mehr

Der Missing Link. Eppendorf Tubes 5.0 ml einfach und sicher mit System

Der Missing Link. Eppendorf Tubes 5.0 ml einfach und sicher mit System Der Missing Link 5.0 ml einfach und sicher mit System 2 In Kombination mit dem umfangreichen Zubehör-Sortiment sind 5.0 ml die perfekte Alternative für die Arbeit mit mittleren Probenvolumina! 3 5.0 ml

Mehr

RIDASCREEN Echinococcus IgG

RIDASCREEN Echinococcus IgG RIDASCREEN Echinococcus IgG Art. No.: K7621 R-Biopharm AG, An der neuen Bergstraße 17, D-64297 Darmstadt, Germany Tel.: +49 6151 8102-0 / Telefax: +49 6151 8102-20 1. Anwendungsbereich Für die in vitro

Mehr

Gebrauchsanleitung. IFU 0002D, rev 6, copyright, März 2011, Epigenomicss AG M Epigenomics Berlin, Deutschland

Gebrauchsanleitung. IFU 0002D, rev 6, copyright, März 2011, Epigenomicss AG M Epigenomics Berlin, Deutschland Gebrauchsanleitung Bitte diese Gebrauchsanleitung vor Gebrauch des Tests aufmerksam lesen und genauestens befolgen, um die Zuverlässigkeit der Testergebnisse sicher zu stellen. IFU 0002D, rev 6, copyright,

Mehr

Probenvorbereitung für die REM- und AFM-Analyse

Probenvorbereitung für die REM- und AFM-Analyse Probenvorbereitung für die REM- und AFM-Analyse Einleitung Entscheidend für die Abbildung und Analyse biologischer Strukturen ist die Methode, mit der die Probe für die Untersuchung im Rasterelektronenmikroskop

Mehr

Simplexa CMV Quantitation Standards

Simplexa CMV Quantitation Standards Simplexa CMV Quantitation Standards REF MOL2210 Rev. B Die Simplexa CMV-Quantifizierungsstandards sind zur Erstellung einer Standardkurve für den Simplexa CMV-Assay auf dem 3M Integrated Cycler bestimmt.

Mehr

RIDA GENE Flu LC2.0 real-time RT-PCR

RIDA GENE Flu LC2.0 real-time RT-PCR RIDA GENE Flu LC2.0 realtime RTPCR Art. Nr.: PG0525 100 Reaktionen Für die invitro Diagnostik. 20 C RBiopharm AG, An der neuen Bergstraße 17, D64297 Darmstadt, Germany Tel.: +49 (0) 61 51 81 020 / Telefax:

Mehr

PROTOKOLLE FÜR DIE VORDESINFEKTION, REINIGUNG UND STERILISATION ALLER ADAPTER VON PIERRE ROLLAND

PROTOKOLLE FÜR DIE VORDESINFEKTION, REINIGUNG UND STERILISATION ALLER ADAPTER VON PIERRE ROLLAND PROTOKOLLE FÜR DIE VORDESINFEKTION, REINIGUNG UND STERILISATION ALLER ADAPTER VON PIERRE ROLLAND E-Mail: satelec@acteongroup.com www.acteongroup.com Seite 1 von 8 Anweisungen für die Vordesinfektion, manuelle

Mehr

SCHLÜSSEL: Protokoll für die vorbereitende Desinfizierung/manuelle Reinigung und Sterilisation der Schlüssel von SATELEC

SCHLÜSSEL: Protokoll für die vorbereitende Desinfizierung/manuelle Reinigung und Sterilisation der Schlüssel von SATELEC SCHLÜSSEL: Protokoll für die vorbereitende Desinfizierung/manuelle Reinigung und Sterilisation der Schlüssel von SATELEC Warnhinweise: Keine Stahlwolle oder Scheuermittel verwenden. Die Verwendung von

Mehr

UE Biochemie II: Flow Cytometry

UE Biochemie II: Flow Cytometry UE Biochemie II: Flow Cytometry Lerninhalt: Grundlagen der Durchflußzytometrie: Forward Scatter, Side Scatter, Fluoreszenzintensität; FACS; Lymphozytenpräparation über Ficoll; Hintergrund: Siehe Vorlesung

Mehr

Vorstellung der GeneXpert Kartusche und Technologie Präanalytik der Xpert Tests Matthias Schelberger , Rev. 1

Vorstellung der GeneXpert Kartusche und Technologie Präanalytik der Xpert Tests Matthias Schelberger , Rev. 1 Vorstellung der GeneXpert Kartusche und Technologie Präanalytik der Xpert Tests Matthias Schelberger 301-1031, Rev. 1 Schulungsprogramm Übersicht der GeneXpert Technologie Darstellung der Funktionsweise

Mehr

MutaPLATE Enterovirus real time RT-PCR Kit

MutaPLATE Enterovirus real time RT-PCR Kit MutaPLATE Enterovirus real time RT-PCR Kit Screening Test für den Nachweis humaner Enterovirus RNA (Polio-, Coxsackie A-, Coxsackie B- und Echoviren) in klinischen Proben mittels offenen (z. B. Mikrotiterplattenformat)

Mehr

HYDRAGEL CSF ISOFOCUSING. Tipps und Tricks in der Durchführung der isoelektrischen Fokussierung

HYDRAGEL CSF ISOFOCUSING. Tipps und Tricks in der Durchführung der isoelektrischen Fokussierung HYDRAGEL CSF ISOFOCUSING Tipps und Tricks in der Durchführung der isoelektrischen Fokussierung Einführung CSF (Cerebro Spinal Flüssigkeit) 80% der Bestandteile stammen aus dem Serum 20% stammen von Nervenzellen

Mehr

t edienungsanleitung Register your instrument! www.eppendorf.com/myeppendorf PREP-Assistant Software-Bedienungsanleitung

t edienungsanleitung Register your instrument! www.eppendorf.com/myeppendorf PREP-Assistant Software-Bedienungsanleitung enungsanleitung t edienungsanleitung E) Register your instrument! www.eppendorf.com/myeppendorf Software-Bedienungsanleitung Copyright 2013 Eppendorf AG, Hamburg. No part of this publication may be reproduced

Mehr

H1N1-Impfstoff Verpackung, Transport, Lagerung, Kanülen. Stand: 13. August 2009

H1N1-Impfstoff Verpackung, Transport, Lagerung, Kanülen. Stand: 13. August 2009 H1N1-Impfstoff Verpackung, Transport, Lagerung, Kanülen Stand: 13. August 2009 Inhalt Verpackung Etikettierung Packungsbeilage Vermischen u. Anwenden des Impfstoffes Kanülenempfehlung Durchstechflaschen:

Mehr

diarellapanlegionella real time PCR Kit LC

diarellapanlegionella real time PCR Kit LC Gebrauchsinformation diarellapanlegionella real time PCR Kit LC Für den in vitro Nachweis von Legionella spezies in klinischem Probenmaterial bei gleichzeitiger Differenzierung von L. pneumophila. G01019-32

Mehr

8 C. Gebrauchsanweisung bitte vor Beginn der Testabarbeitung sorgfältig lesen AI-LFA PR3. Lateral Flow Assay zur qualitativen Bestimmung

8 C. Gebrauchsanweisung bitte vor Beginn der Testabarbeitung sorgfältig lesen AI-LFA PR3. Lateral Flow Assay zur qualitativen Bestimmung 8 2 Gebrauchsanweisung bitte vor Beginn der estabarbeitung sorgfältig lesen AILFA PR3 Lateral Flow Assay zur qualitativen Bestimmung von Proteinase 3 Autoantikörpern in humanem erum oder Plasma in Kombination

Mehr

ZytoFast DNA (+) Control Probe

ZytoFast DNA (+) Control Probe ZytoFast DNA (+) Control Probe (Biotin-markiert) T-1022-100 10 (0,1 ml) Zum Nachweis humaner repetitiver Alu-Sequenzen durch chromogene in situ Hybridisierung (CISH) Nur für Forschungszwecke bestimmt Biotin-markierte

Mehr

RIDA GENE Clostridium difficile HyperTox real-time PCR

RIDA GENE Clostridium difficile HyperTox real-time PCR RIDA GENE Clostridium difficile HyperTox real-time PCR Art. Nr.: PG0855 50 Reaktionen Für die in-vitro Diagnostik. -20 C R-Biopharm AG, An der neuen Bergstraße 17, D-64297 Darmstadt, Germany Tel.: +49

Mehr

M65 ELISA. Gebrauchsanweisung. In USA, Canada and Japan For research and laboratory use only. Not for human or diagnostic use.

M65 ELISA. Gebrauchsanweisung. In USA, Canada and Japan For research and laboratory use only. Not for human or diagnostic use. M65 ELISA REF 10020 Gebrauchsanweisung In USA, Canada and Japan For research and laboratory use only. Not for human or diagnostic use. M65 ELISA Gebrauchsanweisung für M65 ELISA Inhaltsangabe Erklärung

Mehr