XPASS XPASS MACHT IHREN GESAMTEN WERTPAPIERPROZESS SCHNELL, RECHTSSICHER UND KOSTENGÜNSTIG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "XPASS XPASS MACHT IHREN GESAMTEN WERTPAPIERPROZESS SCHNELL, RECHTSSICHER UND KOSTENGÜNSTIG"

Transkript

1 XPASS XPASS MACHT IHREN GESAMTEN WERTPAPIERPROZESS SCHNELL, RECHTSSICHER UND KOSTENGÜNSTIG

2 XPASS : DER SCHLÜSSEL FÜR MEHR AUTOMATISIERUNG. Verbessern Sie mit einer einzigen einfachen Lösung alles, was verbessert werden kann xpass ist eine Automatisierungsplattform für den gesamten Prozesszyklus rund um das Ordern, Verbuchen, Abschließen und sichere Archivieren von Wertpapieren. Die Verbesserungen können Sie für alle Prozess-Abschnitte nutzen von der Orderverwaltung über das Trademanagement bis zur Verbuchung bei allen beteiligten Instanzen und Systemen und dem Settlement. Wieso ist mehr Automatisierung plötzlich so einfach möglich? xpass überwindet die unendliche Vielfalt der Datenformate, die heute die Abwicklung insbesondere von internationalen und mehrstufigen Orders so komplex macht. Unsere Lösung bietet Ihnen den denkbar einfachsten Weg, um die Datenflüsse zwischen allen beteiligten Partnern und Systemen mühelos zusammenzuführen. Das gilt für alle am Markt etablierten Datenstandards wie SWIFT (MT und MX), FIX oder FundsXML, aber auch für zahllose proprietäre Nachrichtenformate und Protokolle. Produktiver werden ist möglich Die itechx Produktplattform ermöglicht für Sie mit wenig Aufwand individuelle Prozess-Verbesserungen, die Sie vielleicht aus Kostengründen zurückgestellt haben. Wesentliche Vorteile sind: _ Schnelle Amortisation: Meist schon binnen 12 Monaten _ Hoher Nutzen: Leicht anpassbar an individuelle Wünsche und Geschäftsmodelle _ Mehr Speed für Ihre Prozesse: Vorhandene Anwendungen, Partner, Kunden und Drittsysteme können an jedem Punkt des Orderprozesses eingebunden werden _ Mehr Durchblick: Hohe Transparenz durch individuell auszugestaltendes Reporting _ Productivity-Booster: Sie können mit xpass die Produktivität Ihres gesamten Workflows rund um Order-, Trade- und Transaktions- Management ggf. erheblich erhöhen Eine Plattform, sechs Module Die xpass -Produkte bieten Ihnen diese Vorteile als Plattform-Architektur mit sechs Modulen, welche die unterschiedlichen Anforderungen von Handelssälen, Brokern, Accountants, Vermögensverwaltern oder Custody Services bedienen. Die Module sind: xpass Trading: Zusätzliche Funktionen für das Order-Management im Front-Office xpass Post-Trading: Unterstützt mit zusätzlichen Funktionen den Workflow in Buchung und Settlement xpass Settlement: Erleichtert das Management der Settlement-Instruktionen sowie den gesamten Settlement-Prozesses xpass Reconciliation: Unterstützt die Datenabstimmung und -zusammenführung aus unterschiedlichen Buchungsquellen xpass Corporate Actions: Unterstützt bei der automatisierten und nachvollziehbaren Verarbeitung von Corporate Actions xpass Alternative Investments: Optimiert die Verwaltungs- und Kontrollprozesse von AIFs

3 XPASS CONNECTING PLATTFORM STRAIGHT-THROUGH ZU WENIGER KOSTEN UND MEHR MÖGLICHKEITEN. MEHR AUTOMATISIERUNG UND EFFIZIENZ FÜR DIE WERTPAPIER- PROZESSE VON ASSET MANAGERN, KAPITALVERWALTUNGSGESELLSCHAFTEN, BANKEN, FONDS UND CUSTODIANS

4 XPASS CONNECTING PLATTFORM Vermögensverwalter Einsatzbeispiel Vermögensverwalter Vermögensverwalter sind mit xpass in der Lage, das gesamte Ordermanage- xpass Connecting Plattform Depotführende Banken ment für Wertpapiere und Derivate DIE PLATTFORM, DIE SICH IN WENIGEN MONATEN AMORTISIERT. mit den depotführenden Stellen zu automatisieren. Damit entsteht für den Vermögensverwalter ein einheitlicher und automatisierter Orderprozess. Der hohe Automatisierungsgrad führt zu deutlichen Kosteneinsparungen und geringeren Fehlerquoten. Bestandsystem (z. B. Xentis) WAS KÖNNEN SIE MIT DER XPASS CONNECTING PLATTFORM ERREICHEN? ZAHLREICHE VORTEILE FÜR SIE: XPASS CONNECTING PLATTFORM IM ÜBERBLICK Mit der Connecting Plattform beseitigen Sie zahllose Ineffizienzen, die wegen der Fülle unterschiedlichster Datenprotokolle beim Ausführen, Verbuchen und Reporten von Orders noch weit verbreitet sind. Sie automatisieren das gesamte Ordermanagement für Wertpapiere und Derivate Sie erzielen signifikante Kostenvorteile durch Reduzieren von manueller Bildschirmarbeit Grenzenlose Konnektivität Unsere Lösung verfügt über eine so große Palette an Schnittstellen, dass sie so gut wie sämtliche Datenformate integrierbar macht von SWIFT über FIX bis hin zu BVI-Excel, , sonstige Textformate oder auch die OCR-Texterkennung von Faxen. Die Basis für Ihre Dank der konzeptionellen Fokussierung auf Order- und Transaktionsflüsse sind Sie in der Lage, maximale Anpassbarkeit und Konnektivität mit einer einfach zu handhabenden Workflow-Steuerung zu kombinieren. Integration nach allen Seiten Die xpass Connecting Plattform sichert die Integration verschiedens- Sie erleichtern und beschleunigen die Anbindung neuer Partner (Kunden, Lagerstellen, Handelsplatt formen, Börsen) Trade- / Order automation Rudimentäre Datenbank-Lösungen sind in komplexen IT-Umgebungen nicht wirklich effizient zu verwalten. Für mehr Effizienz ist es nötig, die Workflows des ter Systeme und Teilnehmer intern sowie extern im Orderprozess, und unterstützt daher eine heterogene Formatwelt. _ Analyse eingehender Orders Sie erhöhen die Flexibilität Ihres Geschäftsmodells gesamten Wertpapierprozesses abzubilden und diverse Systeme und Klienten nahtlos einzubeziehen. Zudem ist die _ Automatische Anreicherung mit für den weiteren Verarbeitungsprozess relevanten Daten Sie vereinfachen die revisionssichere revisionssichere Nachvollziehbarkeit zwingend erforderlich, was heutzutage _ Steuerung, Kontrolle und Bearbeitung der Transaktionen bis hin zur finalen Nachvollzieh barkeit aller Transaktionsschritte auch heißt, dass die Anwendungen leicht an zukünftige Änderungen der Regularien anzupassen sind. Genau an Transaktion und Verbuchung beziehungsweise Interaktion mit Drittsystemen Sie bekommen mehr Reporting-Möglichkeiten durch zentrale Datenhaltung diesem Punkt hebt sich xpass von den nur technisch gedachten EAI-Architekturen und Workflow-Systemen ab.

5 XPASS CONNECTING PLATTFORM TECHNOLOGIE MIT PRAXISBEZUG. ROUTING FEATURES MONITORING FEATURES Sender / Empfänger _ Konfigurierbare Sender- und Empfängerquellen _ Unterstützung heterogener Formate: SWIFT ISO 15022, SWIFT ISO 20022, FIX und FIX 5.0, CSV, Excel, BVI-Excel, sonstige Textformate Connectivity _ Integration über Filetransfer, wie FTP, Direct Access, Connect:Direct _ Integration über Webservices beziehungsweise SOA Plattformen _ Integration über MQSeries oder MS MQ _ Integration über direkte Datenbankzugriffe Verarbeitung _ Senderabhängige Validierungen mit Reklamationsverfahren _ Vollkonfigurierbare Mappingtabellen _ Konfigurierbare Möglichkeiten zur Datenumsetzung und Datenanreicherung der Transaktionen _ Skriptbasierte Routingregeln Ein- / Ausgang _ Automatisierte Ein- und Ausgangskontrolle auf Transaktionsebene _ Konfigurierbare Mailbenachrichtigungen für alle Eskalationsstatus _ Manuelle Eingriffsmöglichkeiten an jedem Verarbeitungsschritt Cut-Off-Zeiten _ Konfigurierbare Regelwerke zur Überwachung von Cut-Off-Zeiten _ Differenzierung zwischen verschiedenen Senderquellen _ Automatische Benachrichtigungen bei Verletzungen _ End-Of-Day-Reporting Audit-Trail _ Vollständige Protokollierung aller Aktionen einer Transaktion _ Revisionssichere Nachvollziehbarkeit aller Aktionen Reporting _ Integrierter Reportgenerator auf grafischer Basis _ Beliebige Datenquellen (auch Fremddatenbanken) über Skripting integrierbar _ Automatisierte Erzeugung und Versand von Reports _ Verschiedene Reportformate: Excel, PDF, RTF, XML, HTML Innovationsring 20 D Saarbrücken T +49 (0)

6 XPASS TRADING MODUL 01 MEHR KONTROLLE UND MEHR EFFIZIENZ IN EINEM. WAS KÖNNEN SIE MIT DEM XPASS TRADING MODUL ERREICHEN? WICHTIGE VORTEILE FÜR SIE ZUM BEISPIEL: Das Trading Modul aus der xpass Serie ermöglicht Ihnen die Optimierung der Prozesse, die an Ihrem Trading Desk gestartet werden. Auf der einen Seite erhalten Sie mehr Transparenz und eine exaktere Steuerbarkeit für jeden Trade, den Sie möglichst optimal platzieren möchten. Auf der anderen Seite erhalten Sie für Ihr Trading einen höheren Automatisierungs - grad für alle Prozess-Routinen. Sie erleichtern sich die Anbindung an alle bekannten, internationalen Handelsund Börsensysteme Sie erhalten zu jedem Zeitpunkt die maximale Transparenz zum Status Ihrer Order Sie bekommen automatisierte End-Of-Day-Abrechnungen Sie können ohne Probleme den Automatisierungsgrad ändern, solange eine Order noch nicht vollständig abgewickelt ist

7 Durch das intelligente Systemdesign bietet xpass eine Flexibilität, welche uns seit 2004 die zeitnahe Umsetzung verschiedenster fachlicher Anforderungen ermöglicht hat. Wir konnten mit xpass den Automatisierungsgrad sowohl in der Abwicklungssteuerung als auch in der Verwahrstellenfunktion nachhaltig erhöhen. Gregor Roth, Bereichsleiter Operations / Services der DZ BANK AG XPASS TRADING MODUL IM ÜBERBLICK Mehr Integration erleichtet Ihr Trading Das Trading Modul erweitert die xpass Connecting Plattform um Funktionen für das Ordermanagement im Front Office. Vieles in Ihrer IT und in der Arbeit am Trading Desk wird damit komfortabler und besser steuerbar. Zum Beispiel können Sie marktübliche Handels- und Börsensysteme sehr einfach integrieren. Den Handelsprozess nach Bedarf steuern Auf Basis vorkonfigurierter Workflows können Sie den gesamten Handelsprozess von der Order bis zur Bestätigung exakt nach Bedarf steuern, wobei Sie ständig genau wissen, wie der Status einer erteilten Order gerade ist. Ebenso wird die Allokation von Blocktrades unterstützt. Sie bestimmen, was automatisch laufen soll und was nicht Ein besonderer Vorteil besteht in der Möglichkeit, den Automatisierungsgrad der Verarbeitung von Orders sogar spontan zu ändern, auch wenn die Order bereits in den Orderbüchern steht. So können Sie durch Konfiguration verschiedener Kriterien wie Gattung, Broker, Handelsart, Währung oder Betragsgröße von der automatisierten Verarbeitung zu manuellen Kontrollschritten wechseln, sofern dies gerade erforderlich erscheint. Somit bietet xpass die richtige Balance zwischen hoher Automatisierung und voller Kontrolle über die Abwicklung. Das xpass Trading Modul ist ohne größeren Aufwand in die typischen IT-Umgebungen des Tradings von großen Vermögensverwaltungen, Fonds oder Handelssälen der Banken zu integrieren. Es kann einerseits Ihre Kosten senken, andererseits auch die Ausführungsqualität Ihres Tradings erhöhen. _ Die üblichen Handelsnetzwerke und Börsensysteme nahtlos integrieren _ Orders manuell oder elektronisch zu erfassen _ Ausführungsanzeigen erzeugen und weitergeben _ Orders zu Blocktrades zusammenfassen (Aggregation) beziehungsweise Blocktrades aufteilen (De-Aggregation) _ Spesen und Provisionen anhand flexibler Gebührenregelwerke berechnen _ Orderablauf-Zeitpunkte überwachen und End-Of-Day automatisiert abrechnen _ Orderrouting-Regeln beliebig konfigurieren inklusive Benutzerinteraktionen über die xpass State-Machine Innovationsring 20 D Saarbrücken T +49 (0)

8 XPASS POST-TRADING MODUL 02 KOMPLEXE ROUTINEN ERLEICHTERN UND BESCHLEUNIGEN. WAS KÖNNEN SIE MIT DEM XPASS POST-TRADING MODUL ERREICHEN? WICHTIGE VORTEILE FÜR SIE: An die Exekution eines Trades schließen sich notwenige Routinen an, die oft einige Komplexität enthalten. Neben Schnelligkeit spielen auch Fehlerfreiheit und exakte Archivierung eine wichtige Rolle. Das Post-Trading Modul aus der xpass Serie unterstützt alle nach Abschluss der Transaktion notwendigen Schritte, um die Abrechnung von Trading-Gebühren sowie die Verbuchung in den Accounting-Systemen zu ermöglichen. Sie können damit alle nachgelagerten Prozesse komfortabel abwickeln und dabei die Prozesse so optimieren, dass in vielen Fällen auch Effizienz- und zählbare Kostenvorteile entstehen. Sie vereinfachen sich die revisionssichere Administration der Gebührenregelwerke zur Berechnung aller Nebenkosten wie Spesen, Gebühren, Provisionen, Laufzinsen oder Steuern Sie sorgen für eine schnelle, stimmige und unkomplizierte Abrechnung der Transaktionen in den Accounting-Systemen Sie können beim Handel mit ausländischen Wertpapieren die Devisen-Disposition voll automatisiert ablaufen lassen, sobald eine entsprechende Transaktion abgeschlossen wurde

9 Fondsbank Institutionelle Kunden xpass Connecting Plattform Lagerstellen Bestandsysteme Abrechnungssysteme (z. B. Diamos, SimCorp, Xentis) Handelsplattformen / Broker / Börsen Stammdaten xpass Module Reconciliation Post Trading Einsatzbeispiel Fondsbanken Fondsbanken setzen xpass ein, um zum Beispiel das Ordermanagement zu automatisieren, den Abgleich der Bestände mit den Lagerstellen zu optimieren oder mit dem Modul xpass Post-Trading Buchungssätze zu erstellen, welche die Weiterverbeitung in den Accounting-Systemen der Bank unterstützen. Das schließt auch die Berechnung von Gebühren und Spesen mit ein. Zusätzlich automatisiert das Reconciliation Modul den Workflow zum Abgleich der Bestände zwischen dem bestandsführenden System sowie den unterschiedlichen Lagerstellen. Der Einsatz einer xpass Lösung führt regelmäßig zu signifikanten Kosteneinsparungen, weil zahlreiche manuelle Erfassungstätigkeiten entfallen. XPASS POST- TRADING MODUL IM ÜBERBLICK Entlastung der Organisation Am Ende des Wertpapierprozesses steht an einer wichtigen Stelle immer ein Verbuchen in ein depotführendes System und das Settlement. Post-Trading-Prozesse bedürfen besonderer Aufmerksamkeit, weil Die notwendigen Ergänzungen, Umwandlungen und sonstigen Vorarbeiten es dabei auch um Kosten geht, die den Kunden oder einem Fonds für die finale Abwicklung des Depot-A weiterberechnet werden. Aus diesem und Depot-B-Handels erfordern in der Grund ist es wichtig, dass die dabei Regel manuelle Eingriffe. Genau dafür erzeugten Daten maximal korrekt erweitert xpass Post-Trading die Connecting Plattform um vorkonfigurierte und legitimiert sind. Mit dem Post- Trading Modul erleichtern Sie sich Workflows und Funktionalitäten wie zum den Aufwand, dass die exakt richtigen Beispiel folgende ausgewählte Features: Zahlen verbucht werden. Der insgesamt höhere Automatisierungsgrad _ Buchungslogiken zur Umwandlung und die Beschleunigung der Prozesse einer Order auf mehrere Buchungssätze leicht konfigurieren reduziert Fehlerquellen und entlastet damit auch Nachkontrollen. Gegenüber wichtigen Kunden können Sie matisch abwickeln _ Allokationsbuchungssätze auto- zudem nachweisen, wie Sie bei jedem _ Die Depotbuchhaltung und einzelnen Trade für absolut faire Ausführungsanzeigen steuern und korrekte Abrechnungen sorgen. _ Devisen automatisch disponieren und bereits gebuchte Transaktionen mit freigegebenen Devisenkursen anreichern _ Spesen, Provisionen und Steuern anhand flexibler Gebührenregelwerke berechnen Innovationsring 20 D Saarbrücken T +49 (0)

10 XPASS SETTLEMENT MODUL 03 MEHR QUALITÄT UND AUTOMATISIERUNG FÜR IHRE SETTLEMENT-PROZESSE. WAS KÖNNEN SIE MIT DEM XPASS SETTLEMENT MODUL ERREICHEN? WICHTIGE VORTEILE FÜR SIE ZUM BEISPIEL: Das xpass Settlement Modul erleichtert Ihnen die Anlage und Pflege der Standard Settlement Instruktionen (SSI). Zudem sichern Sie die Qualität durch das integrierte 4-Augen-Prinzip für die Freigabe der Daten, wobei Sie alle Eingaben und Freigaben jederzeit durch den Audit-Trail nachvollziehen können. Zusätzlich können Sie mit dieser Lösung Regeln einstellen, nach denen das Settlement der Transaktionsdaten mit Daten aus anderen Quellen angereichert wird. Sie vereinfachen sich das Einrichten und Pflegen der Standard Settlement Instruktionen (SSI) Sie sichern die Qualität Ihres Settlement- Prozesses, weil alle Eingaben und Änderungen nach dem 4-Augen-Prinzip freigegeben werden können Sie sorgen für die Revisionssicherheit Ihres Settlements, da alle Änderungen automatisch archiviert werden und so dauerhaft nachvollziehbar sind Sie erleichtern die automatische Übergabe der Daten an andere Systeme Unter dem Strich erhalten Sie mehr Effizienz und Optimierungsmöglich keiten für Ihr Settlement und für die damit verknüpften Prozesse

11 Verwahrstelle Wertpapier- System (SimCorp) Handelsplattformen xpass Connecting Plattform Lagerstellen xpass Module Trading Settlement Einsatzbeispiel Banken und Broker Banken und Brokerhäuser können die SSI unabhängig von den verbundenen Handelssystemen einrichten und pflegen. Das xpass Settlement Modul sorgt für die automatische Weiterleitung der qualitätsgesicherten SSI an die verschiedenen Handelssysteme. FX, Money Market (Rolfe & Nolan) XPASS SETTLEMENT MODUL IM ÜBERBLICK Ihre Antwort auf steigende Anforderungen an Ihr Settlement Durch die Globalisierung der Finanzmärkte, wachsende Ansprüche an die Schnelligkeit von Back-Office- Prozessen sowie die immer strengeren Compliance-Vorgaben sind die Settlement-Abläufe für Broker, Banken und Depotstellen zu einem wichtigen Thema geworden. Um zum einen die gewachsene Komplexität möglichst effizient zu gestalten und zum anderen die Fehlerfreiheit und Geschwindigkeit des Settlements zu erhöhen, bieten wir Ihnen mit dem Modul xpass Settlement eine Lösung an, die Ihre Settlement-Prozesse erheblich erleichtern kann. In jeder Bank stellt die Anlage und Pflege der Standard Settlement Instruktionen für die verschiedenen Handelspartner eine besondere Herausforderung dar. Fehlerhafte oder nicht aktuelle SSI können eine Kette von weiteren Fehlern verursachen und zu Schadensersatz ansprüchen führen. Wichtige Features sind: _ Unterstützung für Automatisierung entlang des gesamten Settlement- Prozesses _ Vollständiges Regelwerk zur Pflege und Anreicherung der Standard Settlement Instruktionen (SSI) _ Freigabe der Instruktionen im 4-Augen-Prinzip _ Automatisierung durch Nutzung vorhandener Schnittstellen zur Übertragung der Instruktionen mit SWIFT oder anderen Formaten _ Möglichkeit zur Unterscheidung, ob die von Kontrahenten mitgelieferten oder die im System hinterlegten SSI verwendet werden sollen Innovationsring 20 D Saarbrücken T +49 (0)

12 XPASS RECONCILIATION MODUL 04 DIE ABSTIMMPROZESSE BESCHLEUNIGEN, VEREINFACHEN UND VERBESSERN. WAS KÖNNEN SIE MIT DEM XPASS RECONCILIATION MODUL ERREICHEN? DIE WICHTIGSTEN VORTEILE FÜR SIE: Mit dem xpass Reconciliation Modul automatisieren Sie die komplexen Abstimmungsprozesse zwischen unterschiedlichen Wertpapierbeständen und Transaktionen. Die flexible Schnittstellenarchitektur ermöglicht Ihnen erhebliche Erleichterungen beim automatischen Abgleich zwischen verschiedenen Buchungsquellen und Formaten. Dabei spielt für Sie keine Rolle mehr, ob es sich um börsengehandelte Wertpapiere, Geld- und Währungsgeschäfte oder OTC-Derivate handelt. Sie sorgen für eine umfassende Automatisierung der komplexen Abstimmprozesse Sie können verschiedene Datenquellen und Formate flexibel und ohne großen Aufwand einbinden Sie vereinfachen sich die Konfiguration von Regelwerken für Abstimmungen und Toleranzen Sie lassen den Abgleich von Umsatz-, Salden- und Bestandsdaten völlig automatisiert ablaufen Sie erhalten einen schnelleren und detaillierteren Überblick über alle Differenzen

13 Fondsbank Externe Kontrahenten / Systeme Interne Bestandssysteme xpass Connecting Plattform Lagerstellen Stammdaten xpass Reconciliation Modul Externe Bestandssysteme Einsatzbeispiel Fondsbanken Fondsbanken können mit dem xpass Modul Reconciliation automatisiert, präzise und problemlos die Daten in ihren internen Systemen mit den tatsächlichen Beständen der Lagerstellen oder externen Bestands - systemen abgleichen. Dies betrifft auch Währungen und OTC-Derivate. Neben der Abstimmung der Bestände und Umsätze können Sie zudem diverse aktuelle Bewertungen ermitteln, zum Beispiel von Fonds oder Depots. Wertpapiere Derivate Cash / FX Bestände, Umsätze, Bewertungen, Transaktionen XPASS RECONCILIATION MODUL IM ÜBERBLICK Fortschritt für einen wichtigen Kernprozess Die Abstimmung verschiedener Bestandsgrößen gehört zu den Kernprozessen von Verwahrstellen, Asset Managern und Fondsbanken. Durch neue regulatorische Rahmenbedingungen wie die EMIR-Verordnung zum Handel und Abwicklung von OTC- Derivaten steigen die Anforderungen noch einmal deutlich. Das xpass Reconciliation Modul ermöglicht Ihnen, allen aktuellen und künftigen Anforderungen so gerecht zu werden, dass gleichzeitig die Effizienz des Abstimmprozesses steigt und Sie den Anstieg der Kosten vermeiden oder sogar rückgängig machen können. Differenzen sofort entdecken Unsere leicht zu integrierende Software-Lösung erlaubt Ihnen, ein flexibles Regelwerk für die Abstimmregeln und Toleranzen anzulegen. Auf dieser Basis werden Differenzen einfach dokumentierbar. So können Sie jederzeit gezielt nach Differenzen suchen, komfortabel unterstützt durch Drill-Down-Funktionen bis auf Transaktions- oder Bestandsebene. Im Finanzsektor trifft man häufig auf das Problem, dass unterschiedliche Datenquellen, -vorgaben und -aktualisierungen untereinander abgeglichen werden müssen. Beispielsweise müssen Soll- und Ist-Zahlen abgestimmt werden, die sich auf Bestände / Salden beziehen oder auf Transaktionen bzw. Umsätze. Diese oft komplexen Abstimmprozesse können mit den Features von xpass Reconciliation automatisiert ablaufen: _ Regelwerke zur Definition der Abstimmungslogik _ Verarbeitung von Stückbeständen und -transaktionen _ Verarbeitung von Cash-Salden und -umsätzen _ Intuitive Nachbearbeitung von Aussteuerungen _ Unterstützung bei der Differenzensuche durch Ähnlichkeitssuchen und Drilldowns (beispielsweise Detaillierung einer Bestandsposition mit den zugehörigen Transaktionen) _ Unterstützung von 1:n Matchings (beispielsweise Sammelbuchung auf einer Seite gegen Einzelbuchungen auf der anderen Seite) _ Umfangreiche Reporting- und Archivierungsmöglichkeiten Innovationsring 20 D Saarbrücken T +49 (0)

14 XPASS CORPORATE ACTIONS MODUL 05 PROXY VOTINGS DIFFERENZIERT AUSÜBEN UND TRANSPARENT DOKUMENTIEREN. WAS KÖNNEN SIE MIT DEM XPASS CORPORATE ACTIONS MODUL ERREICHEN? DIE WICHTIGSTEN VORTEILE FÜR SIE: Mit dem xpass Corporate Actions Modul erleichtern Sie sich die Automatisierung des gesamten Workflow bei Abstimmungen und Weisungen. Über die elektronische Integration der Datenprovider für Corporate Actions (zum Beispiel WM, IVOX, Broadridge etc.) können Sie die Daten für Meetings und Stimmempfehlungen automatisiert bereitstellen. Den für eine Abstimmung relevanten Bestand ermitteln Sie einfach, indem Sie die Daten aus der Fondsbuchhaltung einbinden. Auf die gleiche Weise erstellen Sie bei Bedarf auch Bestandssperren im System und bei den Lagerstellen. Ihr Kollege vor Ort richtet dann sein Abstimmungsverhalten exakt an den hinterlegten Regelwerken und Kriterien aus. Zugleich erhalten Sie auf Knopfdruck ein umfassendes Reporting je Investor, Fonds oder Wertpapier. Sie realisieren eine vollständige Auto matisierung des Workflows für Weisungen und Abstimmungen bei Haupt versammlungen oder Kapitalmaßnahmen Sie können Ihre vorhandenen Daten sowie externe Datenprovider problemlos elektronisch integrieren Sie erhalten die Möglichkeit, Ihre Kunden mit einem detaillierten Reporting und einer lückenlosen Dokumentation des Stimmverhaltens zu versorgen

15 Asset Manager Verwahrstellen xpass Connecting Plattform Fonds Investoren xpass Module Corporate Actions Einsatzbeispiel bei einem Asset Manager Das xpass Corporate Actions Modul bildet die Workflows ab und schafft die notwendigen Schnittstellen zwischen Bestandsystem sowie den Datenlieferanten für die Corporate Actions und den Verwahrstellen beziehungsweise Lagerstellen. Wertpapier-System (SimCorp) Meetingdaten (WM, IVOX, etc.) XPASS CORPORATE ACTIONS MODUL IM ÜBERBLICK Im Namen der Eigner agieren, den Aufwand vereinfachen Eine der Aufgaben von Asset Managern und Verwahrstellen ist die vertretungsweise Wahrnehmung von Anteilsrechten (Proxy Voting). Nachdem das Interesse daran zugenommen hat, bieten immer mehr Asset Manager ihren Investoren die Möglichkeit, genaue Weisungen zu erteilen sowie Auskunft zu erhalten, wie der Asset Manager die Stimmrechte ausgeübt hat. Je nach Anzahl von Fonds und Investoren kann dies mit hohem Aufwand verbunden sein. Gleiches gilt für das Reporting, mit dem die Stimmrechtsausübung auf den Hauptversammlungen differenziert nachgewiesen werden kann. Das Modul xpass Corporate Actions erfüllt genau diesen Bedarf. KVGen und Verwahrstellen können damit die Prozesse und Anforderungen rund um Aktionärsversammlungen, öffentliche Kaufangebote oder Kapitalerhöhungen technisch so in der IT abbilden, dass den internationalen Compliance-Regeln genüge getan ist. _ Elektronische Integration verschiedener Dienstleister zum Empfang von Corporate Actions _ Unterstützung von SWIFT (MT und MX) zur Abbildung der Corporate Actions-Prozesse _ Flexible Schnittstelle zur Anbindung der unterschiedlichen Lagerstellen beziehungsweise Verwahrstellen _ Automatisierte Schnittstelle zu Bestandslieferanten _ Abstimmungs- / Weisungsworkflows zur Integration des Portfoliomanagements und der Investoren _ Best-Practice-Ansatz für SWIFT Proxy Voting _ Lückenlose Dokumentation _ Umfangreiche Berichtsoptionen, zum Beispiel um das UCITS IV Reporting abzubilden _ Dabei unterstützt die Software alle notwendigen SWIFT-Formate zur Abbildung der gesamten Corporate Actions-Prozesse Innovationsring 20 D Saarbrücken T +49 (0)

16 XPASS ALTERNATIVE INVESTMENTS MODUL 06 AUTOMATISIERTE WERTERMITTLUNG FÜR ALTERNATIVE FONDS. WAS KÖNNEN SIE MIT DEM XPASS ALTERNATIVE INVESTMENTS MODUL ERREICHEN? VORTEILE FÜR SIE: Mit dem Modul xpass Alternative Invest - ments können Sie die Prüfschritte bei der Wertermittlung eines AI-Fonds automatisieren. Dabei kann das Regelwerk im System ganz flexibel so konfiguriert werden, wie die Prüfungen durchgeführt werden sollen. Das Regelwerk für die Prüfkriterien können Sie sogar vor Ort selbständig einrichten und ändern. So garantieren wir Ihnen eine hohe Reaktionsgeschwindigkeit, wenn mandatsspezifische Anpassungen nötig sind, zum Beispiel bei einer Änderung der Fondsricht linien. Sie automatisieren den komplexen Prozess, mit dem die Input-Daten zum Wert der Fondsanteile geprüft und abgestimmt werden Sie erhalten eine weitgehende Flexibilität bei der Konfiguration der Abstimmregeln Sie erhalten volle Transparenz und können den Prozess des Datenabgleichs genau verfolgen

17 Verwahrstelle Einsatzmöglichkeit bei einer Verwahrstelle xpass Connecting Plattform AIFs Externe KVGen Durch die hohe Schnittstellen-Flexibilität sowie die einfache Konfiguration von Regelwerken gibt es eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten für die Software. xpass Module So erleichtert das Modul zum Beispiel die Abstimmprozesse einer Verwahrstelle gegen eine Vielzahl externer Alternative Investments Kapitalverwahrgesellschaften, aber auch die Abstimmung der Daten von Immobilienbeständen im Rahmen eines Master-KVG-Mandats, das zusätzlich auch andere Wertpapiere umfasst. Wertpapier-System (SimCorp, Xentis) XPASS ALTERNATIVE INVESTMENTS MODUL IM ÜBERBLICK Alternative Investments Fonds effizient und rechtssicher verwalten Verwahrstellen von Anteilsrechten unterliegen strengen gesetzlichen Anforderungen für die Daten, die für die aktuelle Berechnung des Fondswerts genutzt werden. Im BaFin-Depotbankrundschreiben von 2010 sowie im neuen Kapitalanlagegesetzbuch von 2013 wurden diese Anforderungen noch detaillierter beschrieben. Dadurch gewinnt für sämtliche AIF die rechtssichere Datenverarbeitung, Datenverwaltung und Prüfung immens an Bedeutung. Auch die Verwahrstellen, welche die Kontrollfunktion für die Kapitalverwaltungsgesellschaft wahrnehmen sollen und für diese haften, benötigen dringend standardisierte Prüfprozesse und weitestmögliche standardisierte Datenlieferungen. Das Modul xpass Alternative Investments kann Sie genau in diesem kritischen Punkt entscheidend entlasten. Für die Verwaltung und Prüfung Alternativer Investmentfonds bietet es zum Beispiel folgende Features: _ Automatisierung und Optimierung der Verwaltung und Prüfung von AIFs _ Flexible Schnittstellen zum Datenaustausch der bereits vorhandenen IT-Systeme aller beteiligten Partner (KVG, Verwahrstelle, sonstige Datenlieferanten) _ Möglichkeit, die Prüfungslogik an steigende regulatorische Anforderungen anzupassen (BaFin-Depotbankrundschreiben, AIFMD, etc.) _ Erweiterte Stammdaten für die Verwaltung von AIFs _ Automatisierte Durchführung der benötigten Prüfschritte (Bestandsabgleich, Fonds-Wertermittlung zur Berechnung und Kontrolle der relevanten Kennzahlen, gesetzliche Compliance-Prüfung, Kontrolle der vereinbarten Anlagegrenzen und -strategien) _ Revisionssichere Dokumentation _ Flexible und individuelle Auswertungen über das hoch differenzierte Reportingmodul Innovationsring 20 D Saarbrücken T +49 (0)

18 SAGEN SIE UNS, WAS IHR PROBLEM IST, UND WIR SAGEN IHNEN, WIE WIR ES LÖSEN KÖNNEN itechx GmbH Innovationsring 20 D Saarbrücken Telefon: +49 (0) Telefax: +49 (0)

PINQ. Process INQuiries Management System. Ready for SWIFTNet Exceptions and Investigations

PINQ. Process INQuiries Management System. Ready for SWIFTNet Exceptions and Investigations PINQ Process INQuiries Management System Ready for SWIFTNet Exceptions and Investigations Kostenreduzierung Effizienzsteigerung Kundenzufriedenheit Risikominimierung Ertragssteigerung Reduktion von Prozesskosten

Mehr

1 Einleitung. 2 Geltungsbereich. 3 Grundlegende Auswahlkriterien. Ausführungsgrundsätze der Helaba Invest

1 Einleitung. 2 Geltungsbereich. 3 Grundlegende Auswahlkriterien. Ausführungsgrundsätze der Helaba Invest 1 Einleitung Diese Ausführungsgrundsätze (Best Execution Policy) regeln gemäß den gesetzlichen Vorgaben Grundsätze und Verfahren, die darauf abzielen, im Rahmen von Transaktionen für das Portfolio / den

Mehr

Process INQuiries Management System. Schnelle Klärung von Nachfragen und Reklamationen im Zahlungsverkehr

Process INQuiries Management System. Schnelle Klärung von Nachfragen und Reklamationen im Zahlungsverkehr Process INQuiries Management System Schnelle Klärung von Nachfragen und Reklamationen im Zahlungsverkehr Kostenreduzierung Effizienzsteigerung Kundenzufriedenheit Risikominimierung Ertragssteigerung Reduktion

Mehr

Service Management leicht gemacht!

Service Management leicht gemacht! 1 4. FIT-ÖV - 01. Juli 2009 in Aachen Service Management leicht gemacht! Integration, Steuerung und Bewertung von Servicepartnern in der ÖV Dipl.-Inf. Michael H. Bender BRAIN FORCE SOFTWARE GmbH SolveDirect

Mehr

Plug n Trade mit Vontobel Transaction Banking Erstklassiger Service leicht gemacht. Vontobel Investment Banking

Plug n Trade mit Vontobel Transaction Banking Erstklassiger Service leicht gemacht. Vontobel Investment Banking Plug n Trade mit Vontobel Transaction Banking Erstklassiger Service leicht gemacht Vontobel Investment Banking 3 Liebe Leserin, lieber Leser Smart Order Routing, Dark Pools, Algo Trading, Low Latency,

Mehr

www.runbook.com Der Einzelabschluss mit Runbook ONE ein Überblick

www.runbook.com Der Einzelabschluss mit Runbook ONE ein Überblick Der Einzelabschluss mit Runbook ONE ein Überblick Alle Teilnehmer sind stumm geschaltet während des Webinars Einwahlnummern: Deutschland: +49 (0) 692 5736 7216 Österreich: +43 (0) 7 2088 0035 Schweiz:

Mehr

Datenkonvertierung & EDI

Datenkonvertierung & EDI Cloud Services Datenkonvertierung & EDI Geschäftsprozesse optimieren Ressourcen entlasten Kosten reduzieren www.signamus.de Geschäftsprozesse optimieren Mit der wachsenden Komplexität moderner Infrastrukturen

Mehr

Uptime Services AG Brauerstrasse 4 CH-8004 Zürich Tel. +41 44 560 76 00 Fax +41 44 560 76 01 www.uptime.ch. ARTS Workflow.

Uptime Services AG Brauerstrasse 4 CH-8004 Zürich Tel. +41 44 560 76 00 Fax +41 44 560 76 01 www.uptime.ch. ARTS Workflow. Uptime Services AG Brauerstrasse 4 CH-8004 Zürich Tel. +41 44 560 76 00 Fax +41 44 560 76 01 www.uptime.ch ARTS Workflow Funktionalitäten 22.05.2014 Sie möchten Informationen in Ihrem Betrieb anderen Stellen

Mehr

rechnungsmanager for ELO Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen

rechnungsmanager for ELO Die Lösung für Ihre Eingangsrechnungen rechnungsmanager for ELO rechnungsmanager for ELO Schnell, einfach, nachvollziehbar Eingangsrechnungen zu managen, bedeutet meist viel Arbeit und Zeit. Mit dem rechnungsmanager for ELO steht jetzt eine

Mehr

Dienstleistung für die Depotbankkontrollfunktion WPAssetControlling. Frankfurt, Januar 2012

Dienstleistung für die Depotbankkontrollfunktion WPAssetControlling. Frankfurt, Januar 2012 Dienstleistung für die Depotbankkontrollfunktion WPAssetControlling Frankfurt, Januar 2012 Das BaFin-Rundschreiben vom 02.07.2010 konkretisiert die gesetzlichen Regelungen I. II. III. Verwahrfunktion Drittverwahrung

Mehr

Workflowmanagement. Business Process Management

Workflowmanagement. Business Process Management Workflowmanagement Business Process Management Workflowmanagement Workflowmanagement Steigern Sie die Effizienz und Sicherheit Ihrer betrieblichen Abläufe Unternehmen mit gezielter Optimierung ihrer Geschäftsaktivitäten

Mehr

Grundsätze zur bestmöglichen Ausführung von Handelsgeschäften

Grundsätze zur bestmöglichen Ausführung von Handelsgeschäften Grundsätze zur bestmöglichen Ausführung von Handelsgeschäften März 2015 Inhalt 1. Hintergrund 2 2. Geltungsbereich 3 3. Grundsätze zur bestmöglichen Ausführung von Handelsgeschäften 4 3.1. Kriterien und

Mehr

Ausführungsgrundsätze der LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbh Stuttgart

Ausführungsgrundsätze der LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbh Stuttgart der LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbh Stuttgart Inhaltsverzeichnis 2 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Allgemein... 3 2 Geltungsbereich und Einschränkungen... 4 3 Grundsätze zur

Mehr

Business-Lösungen von HCM. HCM Urlaub Krank Dienstreise. Organisieren Sie Ihre Zeiten effektiv und transparent

Business-Lösungen von HCM. HCM Urlaub Krank Dienstreise. Organisieren Sie Ihre Zeiten effektiv und transparent Organisieren Sie Ihre Zeiten effektiv und transparent Urlaub, Dienstreisen und Krankmeldungen gehören zu den zentralen und immer wiederkehrenden Personalprozessen in Unternehmen. Damit der administrative

Mehr

Customer Relationship Management - Kundenwert steigern, Kommunikation vereinfachen, Risiken minimieren

Customer Relationship Management - Kundenwert steigern, Kommunikation vereinfachen, Risiken minimieren Customer Relationship Management - Kundenwert steigern, Kommunikation vereinfachen, Risiken minimieren Customer Relationship Management Lösungen von ERM sind flexible Komplettlösungen, mit denen Sie Ihre

Mehr

BVI-Wertpapiertransaktionsstandards

BVI-Wertpapiertransaktionsstandards BVI-Wertpapiertransaktionsstandards Bundesverband Investment und Asset Management e.v. 03.05.2004.doc Inhalt 1 Einführung...1 2...1 3 Rolle und Dienste von SWIFT...3 1 Einführung Dieses Dokument ist eine

Mehr

WIR SCHAFFEN LÖSUNGEN. Die optimale Kombination aus Produkt und Expertise für die Administration Ihrer Kapitalanlagen

WIR SCHAFFEN LÖSUNGEN. Die optimale Kombination aus Produkt und Expertise für die Administration Ihrer Kapitalanlagen WIR SCHAFFEN LÖSUNGEN Die optimale Kombination aus Produkt und Expertise für die Administration Ihrer Kapitalanlagen Manfred Beckers über FACT» Die FACT stellt als Consulting- und Softwareanbieter seit

Mehr

MACD. Quality Trading Solutions. GLOX FIX Hub für deutsche und österreichische Banken. Informationsbroschüre

MACD. Quality Trading Solutions. GLOX FIX Hub für deutsche und österreichische Banken. Informationsbroschüre Quality Trading Solutions MACD GLOX FIX Hub für deutsche und österreichische Banken Informationsbroschüre Wandel in der deutschen Börsenlandschaft Verschiedene Börsen in Deutschland erneuern ihre Infrastruktur

Mehr

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren

SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SAP Solution Manager effizient und individuell implementieren und integrieren SNP Business Landscape Management SNP The Transformation Company SNP Business Landscape Management SNP Business Landscape Management

Mehr

ExpressInvoice. Elektronische Rechnungsabwicklung

ExpressInvoice. Elektronische Rechnungsabwicklung ExpressInvoice Elektronische Rechnungsabwicklung Rechnen Sie mit Effizienz und bewahren Sie Hochmodern und einwandfrei kalkuliert Die elektronische Datenverarbeitung spart Zeit, Geld und Papier, vereinfacht

Mehr

Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens.

Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens. Dokumenten Verarbeitung Der [accantum] Document Manager ist ein zentraler Dienst zur Erkennung und Verarbeitung von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens. Dokumente erkennen, auslesen und klassifizieren.

Mehr

BVI-Wertpapiertransaktionsstandards

BVI-Wertpapiertransaktionsstandards BVI-Wertpapiertransaktionsstandards Bundesverband Investment und Asset Management e.v. Vorwort Branchenstandards dienen dazu, die Geschäfte von Unternehmen einfacher, schneller und effizienter zu machen.

Mehr

Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für

Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für Connect to Product Info Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für Connect to verbindet Microsoft Office mit dem Dokumentenmanagement-System DocuWare. -Anwender gewinnen eine ideale Lösung, um Dokumente

Mehr

BVI-Wertpapiertransaktionsstandards

BVI-Wertpapiertransaktionsstandards BVI-Wertpapiertransaktionsstandards Bundesverband Investment und Asset Management e.v. Handel mit s /Outsourcing 03.05.2004 soutsourcing.doc Inhalt 1 Geschäftsablauf nach dem Outsourcing-Modell...2 1.1

Mehr

Effizienterer Zahlungsverkehr dank SAP-Integration

Effizienterer Zahlungsverkehr dank SAP-Integration Effizienterer Zahlungsverkehr dank SAP-Integration Wie sich Zahlungsverkehr, Treasury & Co. durch eine SAP-Integration effizienter gestalten lassen Benjamin Scheu Finanz- und Rechnungswesen Gühring KG

Mehr

Multi Channel Invoice Processing - der Weg nach vorne - ein Guide

Multi Channel Invoice Processing - der Weg nach vorne - ein Guide Multi Channel Invoice Processing - der Weg nach vorne - ein Guide Eine Einführung zum Multi Channel Invoice Processing Tausende von Rechnungen werden jeden Monat in Unternehmen verarbeitet. Papier ist

Mehr

Microsoft Dynamics NAV Technische Details

Microsoft Dynamics NAV Technische Details Microsoft Dynamics NAV Technische Details INHALT Microsoft Dynamics NAV Technische Details........................................ [3] Infrastruktur.............................................. [3] Systemanforderungen.....................................

Mehr

Integrierte Lösung für die Verarbeitung von Eingangsrechnungen in SAP

Integrierte Lösung für die Verarbeitung von Eingangsrechnungen in SAP Integrierte Lösung für die Verarbeitung von Eingangsrechnungen in SAP Management Summary Mit der Standardlösung d.3 und dem Standard SAP- Workflow- Template maxflow steht Ihnen eine Komplettlösung zur

Mehr

EMIR-Checkliste für bilaterales und CCP-Clearing (entwickelt von der DK-AK Verwahrstellen UAG EMIR)

EMIR-Checkliste für bilaterales und CCP-Clearing (entwickelt von der DK-AK Verwahrstellen UAG EMIR) EMIR-Checkliste für bilaterales und CCP-Clearing (entwickelt von der DK-AK Verwahrstellen UAG EMIR) BVI-Forum IT-Solutions Elke Willy Verband der Auslandsbanken in Deutschland e.v. Wolf-Emanuel Zur WGZ

Mehr

Zweck Dieses Dokument beschreibt die DIN EN ISO Normforderungen und die Dokumentenlenkung mit BITqms.

Zweck Dieses Dokument beschreibt die DIN EN ISO Normforderungen und die Dokumentenlenkung mit BITqms. BITqms Dokument Dokumentenlenkung mit BITqms Kurzbeschreibung Dok.Nr. : D04053 Version : 1.0 Datum : 11. April 2013 Autor : Helmut Habermann Zweck Dieses Dokument beschreibt die DIN EN ISO Normforderungen

Mehr

pro.s.app invoice Eingangsrechnungsverarbeitung

pro.s.app invoice Eingangsrechnungsverarbeitung pro.s.app invoice Eingangsrechnungsverarbeitung mit SAP ERP 1 Diese speziell für SAP entwickelte Lösung digitalisiert und automatisiert die manuellen Abläufe in der Rechnungsverarbeitung. Das führt zu

Mehr

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren CWA Flow Prozessmanagement und Workflow-Management Per Browser einfach modellieren und automatisieren Workflow- und webbasierte Lösung Workflow- und webbasierte Lösung Webbasierte Prozessmanagement und

Mehr

Risk Management. Überblick RIM 1.5.100

Risk Management. Überblick RIM 1.5.100 Risk Management Überblick - 1 - OMNITRACKER Risk Management im Überblick Effizientes Risikomanagement mit dem OMNITRACKER Risk Management Ein Werkzeug zur Abdeckung des gesamten Prozesses von der Risikoerfassung

Mehr

Das Herzstück. www.richard-wolf.com. core nova entlastet. core nova verbindet. core nova automatisiert. core nova reduziert Aufwand

Das Herzstück. www.richard-wolf.com. core nova entlastet. core nova verbindet. core nova automatisiert. core nova reduziert Aufwand Entdecken Sie die Vielfalt der Möglichkeiten. So individuell wie Sie und Ihr Fach. core nova verbindet core nova automatisiert Wir realisieren geräteübergreifende Kommu- Wir glauben an Systeme, die Ihnen

Mehr

generic.de QDBAddOn Produktinformationsblatt Automatisierung der NetIQ AppManager -Überwachung und Vereinfachung von bestehenden Funktionalitäten.

generic.de QDBAddOn Produktinformationsblatt Automatisierung der NetIQ AppManager -Überwachung und Vereinfachung von bestehenden Funktionalitäten. generic.de QDBAddOn Produktinformationsblatt Automatisierung der NetIQ AppManager -Überwachung und Vereinfachung von bestehenden Funktionalitäten. Produktbeschreibung generic.de QDBAddOn Die Softwarelösung

Mehr

Business Process-Optimierung durch Automatisierung in der Rechnungsbearbeitung. Reiner Weißsieker. Ressortleiter IT CIO

Business Process-Optimierung durch Automatisierung in der Rechnungsbearbeitung. Reiner Weißsieker. Ressortleiter IT CIO Reiner Weißsieker Ressortleiter IT CIO GEBR. BRASSELER GmbH & Co. KG Trophagener Weg 25 32657 Lemgo Germany Telefon +49 5261 701-494 Fax +49 5261 701-511 rweisssieker@brasseler.de www.brasseler.de Ausgangssituation

Mehr

Technische Produktinformation: Active Directory- Management in bi-cube

Technische Produktinformation: Active Directory- Management in bi-cube Inhalt: 1 bi-cube -FEATURES ACTIVE DIRECTORY... 2 2 DAS SYSTEMKONZEPT... 3 3 WAS SIND ADOC UND ECDOC?... 3 4 DIE WICHTIGSTEN FUNKTIONEN IM ÜBERBLICK... 5 4.1 Verwaltung der Strukturdaten... 5 4.2 Verwaltung

Mehr

Informationen über das neue Repo-Segment von SIX. Juli 2013

Informationen über das neue Repo-Segment von SIX. Juli 2013 Informationen über das neue Repo-Segment von SIX Agenda Bekanntmachung SNB vom 27. Mai 2013 Schritte zum Aufbau des neuen Repo-Segments von SIX Interimslösung Neue Repo Handelsplattform von SIX Integration

Mehr

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP

BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT. Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP BESSERELÖSUNG BESSERDIREKT Purchase-to-Pay Prozesse in und um SAP Prüfung / Genehmigung Einkaufsbestellung Bedarf @ Rechnungseingang Wareneingang Auftragsbestätigung Prüfung / Freigabe Rechnungsbuchung

Mehr

d.3 Rechnungsworkflow Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop

d.3 Rechnungsworkflow Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop Die digitale und automatisierte Rechnungsverarbeitung von d.velop Das Produkt digitalisiert und automatisiert die manuellen Abläufe in der Rechnungsverarbeitung. Das führt zu absoluter Transparenz in den

Mehr

Driving content in the right direction. Input Management als Mehrwert für den Postdienstleister

Driving content in the right direction. Input Management als Mehrwert für den Postdienstleister Driving content in the right direction Input Management als Mehrwert für den Postdienstleister Zafer Orhan, Director Product Management Juni 2013 1 Agenda Input Management als Mehrwert TIS Unternehmensvorstellung

Mehr

Wenn Sie Zug um Zug den künftigen Anforderungen gerecht werden wollen

Wenn Sie Zug um Zug den künftigen Anforderungen gerecht werden wollen Wenn Sie Zug um Zug den künftigen Anforderungen gerecht werden wollen Schleupen.CS 3.0 die neue prozessorientierte Business Plattform Geschäftsprozesse automatisiert und individuell Branchenfokus: CRM,

Mehr

Dokumentenmanagement. DMS Middleware für optimale Systemintegration

Dokumentenmanagement. DMS Middleware für optimale Systemintegration Dokumentenmanagement DMS Middleware für optimale Systemintegration Ausgangssituation Systemlandschaft heute - eine Bestandsaufnahme Heterogene Systeme, eine Vielzahl von Applikationen unterschiedlicher

Mehr

[accantum] Document Manager

[accantum] Document Manager [accantum] Document Manager Professionelle automatische Verarbeitung digitaler Belege. Multifunktionale Schnittstelle für vollständiges Output (COLD) und Input (Scan)- Management unter einheitlicher grafischer

Mehr

PERFEKTION IM DETAIL. PAYMENT PROCESS MANAGEMENT

PERFEKTION IM DETAIL. PAYMENT PROCESS MANAGEMENT PERFEKTION IM DETAIL. PAYMENT PROCESS MANAGEMENT MANAGEMENT VON ZAHLUNGSPROZESSEN IN SAP WIE SIE IHRE PROZESSE OPTIMIEREN, AN EFFI-ZIENZ GEWINNEN UND KOSTEN SENKEN Um operative Kosten zu senken und gleichzeitig

Mehr

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Freie Definition von Formularen und Prozessen

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Freie Definition von Formularen und Prozessen CWA Flow - 8D-Report Web- und workflowbasierte Software für Reklamationen, Probleme und 8D-Report CWA Flow Module für Qualitätsmanagement und Prozessmanagement Die flexibel konfigurierbare Software Freie

Mehr

ExpressInvoice. Elektronische Rechnungsabwicklung

ExpressInvoice. Elektronische Rechnungsabwicklung ExpressInvoice Elektronische Rechnungsabwicklung Rechnen Sie mit Effizienz und bewahren Sie den Überblick. Hochmodern und einwandfrei kalkuliert Die elektronische Datenverarbeitung spart Zeit, Geld und

Mehr

DornerFakturierung MIT UNS KÖNNEN SIE RECHNEN FAKTURIERUNG

DornerFakturierung MIT UNS KÖNNEN SIE RECHNEN FAKTURIERUNG DornerFakturierung MIT UNS KÖNNEN SIE RECHNEN STEUERUNG DISPOSITION LABOR BRM FAKTURIERUNG FOCUS DATENPORTAL Die DornerFakturierung begleitet Sie von der Angebotserstellung bis zur Rechnungslegung. Ein

Mehr

SoPart KTP. Software für die Kindertagespflege Produktinformation. Technologiepark 19 33100 Paderborn info@gauss-lvs.de, www.sopart.

SoPart KTP. Software für die Kindertagespflege Produktinformation. Technologiepark 19 33100 Paderborn info@gauss-lvs.de, www.sopart. SoPart KTP Software für die Kindertagespflege Produktinformation, Technologiepark 19 33100 Paderborn info@gauss-lvs.de, www.sopart.de Kindertagespflege ist ein Förder- und Betreuungsangebot für Kinder

Mehr

intalus.de GOLDENSOURCE SECURITIES & PRODUCTS

intalus.de GOLDENSOURCE SECURITIES & PRODUCTS intalus.de GOLDENOURCE ECURITIE & PRODUCT DIE LÖUNG. AUF EINEN BLICK. Ein globales Referenzdatensystem für alle Instrumenten- und Anlageklassen, einschließlich Aktien, festverzinslicher Wertpapiere, strukturierter

Mehr

open to your business

open to your business open to your business oss dac (document and appoval center) der fahrtenschreiber zu ihrer produktplatzierung oss dac einführung inhalte (stand januar 2014) aktuelle gegebenheiten und oss dac S. 2 grundsätzliches

Mehr

SOBACO PAS. Portfolio Administration Solution für Vermögensverwalter

SOBACO PAS. Portfolio Administration Solution für Vermögensverwalter SOBACO PAS Portfolio Administration Solution für Vermögensverwalter EINE UMFASSENDE LÖSUNG SOBACO PAS Die innovative Software für das individuelle unterstützen und das zielgerichtete umsetzen der Strategie.

Mehr

DDM9000 : Kurz und bündig

DDM9000 : Kurz und bündig LTE Consulting GmbH Ihr Partner für InformationsLogistik DDM9000 : Kurz und bündig Kennen Sie das? Langes Suchen nach Unterlagen, aktuellen Dokumenten und anderen Informationen Wo sind wichtige, aktuelle

Mehr

Vielleicht für jeden möglich: Perfektes elektronisches Finanzmanagement mit BusinessCash.

Vielleicht für jeden möglich: Perfektes elektronisches Finanzmanagement mit BusinessCash. Vielleicht für jeden möglich: Perfektes elektronisches Finanzmanagement mit BusinessCash. 2 Cash Management. Mit BusinessCash sicher ans Ziel. Der Weg zum Erfolg besteht für jedes Unternehmen aus einer

Mehr

PROJEKTE. Zentrale Datenhaltung Debtmanagement. TÄTIGKEITEN: Implementierung, Beratung

PROJEKTE. Zentrale Datenhaltung Debtmanagement. TÄTIGKEITEN: Implementierung, Beratung PROJEKTE Zentrale Datenhaltung Debtmanagement START-JAHR: 2005 Implementierung, Beratung DAUER: 2-3 Jahre Excel, MSSQL-Server Das Projekt dient zur schrittweisen Ablöse der Excel-lastigen Datenverwaltung

Mehr

agorum core Funktions-Übersicht

agorum core Funktions-Übersicht Software GmbH agorum core Funktions-Übersicht agorum core Funktions-Übersicht Hier erhalten Sie einen Überblick über die Funktionen von agorum core: Integration, Protokolle, Schnittstellen Berechtigungen:

Mehr

Grundsätze für die Ausführung von Handelsentscheidungen (Best Execution Policy)

Grundsätze für die Ausführung von Handelsentscheidungen (Best Execution Policy) Grundsätze für die Ausführung von Handelsentscheidungen (Best Execution Policy) 1. Einleitung Eine wesentliche Zielsetzung von UCITS IV ist das Erzielen des bestmöglichen Ergebnisses bei der Verwaltung

Mehr

Ordnung im Qualitätsmanagement mit Microsoft SharePoint

Ordnung im Qualitätsmanagement mit Microsoft SharePoint Ordnung im Qualitätsmanagement mit Microsoft SharePoint Bei pscquality handelt es sich um ein vollständiges Produkt, das die QM-Abläufe in Ihrem Unternehmen nach Ihren Anforderungen und basierend auf den

Mehr

Beteiligungen Plattformen: IC Consulting GmbH

Beteiligungen Plattformen: IC Consulting GmbH Dienstleistungspakete der FiNet Asset Management AG Leistungsübersicht für Makler nach 34f GewO Leistungspaket Comfort Abwicklung des Investment- und Beteiligungsgeschäfts nach 34f GewO; Leistungen in

Mehr

Vontobel Best Execution Policy

Vontobel Best Execution Policy Bank Vontobel AG Vontobel Best Execution Policy Dieses Dokument beinhaltet eine Zusammenfassung der von der Bank Vontobel (nachfolgend Bank genannt) getroffenen Vorkehrungen zur Erzielung des bestmöglichen

Mehr

SIRIUS virtual engineering GmbH

SIRIUS virtual engineering GmbH SIRIUS virtual engineering GmbH EDI Optimierungspotential und Outsourcing für mittelständische SAP Anwender. Eingangsrechnungsprozesse in SAP automatisieren. DMS - Workflow - BPM EDI. Wenn es um Geschäftsprozesse

Mehr

Mit der Commerzbank Payment Solution das Cash Management vereinheitlichen. Ein Praxisbericht der Victor s Unternehmensgruppe

Mit der Commerzbank Payment Solution das Cash Management vereinheitlichen. Ein Praxisbericht der Victor s Unternehmensgruppe Mit der Commerzbank Payment Solution das Cash Management vereinheitlichen Ein Praxisbericht der Victor s Unternehmensgruppe 27. Finanzsymposium Victor s Unternehmensgruppe Cash Management Mannheim / 11.06.2015

Mehr

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory

Clouds bauen, bereitstellen und managen. Die visionapp CloudFactory Clouds bauen, bereitstellen und managen Die visionapp CloudFactory 2 Lösungen im Überblick Kernmodule CloudCockpit Das Frontend Der moderne IT-Arbeitsplatz, gestaltet nach aktuellen Usability-Anforderungen,

Mehr

European Market Infrastructure Regulation (EMIR) Derivatives Management Center

European Market Infrastructure Regulation (EMIR) Derivatives Management Center European Market Infrastructure Regulation (EMIR) Derivatives Management Center DIE SITUATION 2009 haben die G20 Staaten den Weg für eine verbindliche Clearing- und Reportingpflicht für standardisierte

Mehr

Machen Sie kurzen Prozess! HR Management mit

Machen Sie kurzen Prozess! HR Management mit Machen Sie kurzen Prozess! HR Management mit Die Ausgangslage & Anforderungen Auswahl & Einstellung neuer Mitarbeiter ist Zeit- und kostenintensiv. Die Verwaltung & Verteilung von notwendigen Arbeitsmitteln

Mehr

ITSM Infoday 2013. Mit Business Process Service Management zu mehr Flexibilität, Transparenz und Stabilität. Peter Brückler

ITSM Infoday 2013. Mit Business Process Service Management zu mehr Flexibilität, Transparenz und Stabilität. Peter Brückler ITSM Infoday 2013 Mit Business Process Management zu mehr Flexibilität, Transparenz und Stabilität Peter Brückler Copyright 2013 NTT DATA EMEA Ltd. Agenda Der Druck auf Unternehmen Business Process Management

Mehr

PAS SOBACO PAS PORTFOLIO ADMINISTRATION SOLUTION FÜR VERMÖGENSVERWALTER

PAS SOBACO PAS PORTFOLIO ADMINISTRATION SOLUTION FÜR VERMÖGENSVERWALTER PAS SOBACO PAS PORTFOLIO ADMINISTRATION SOLUTION FÜR VERMÖGENSVERWALTER EINE UMFASSENDE LÖSUNG SOBACO PAS DIE INTEGRIERTE UND INTEGRALE LÖSUNG ZUR UMSETZUNG UND UNTERSTÜTZUNG DER STRATEGIE FÜR DEN VERMÖGENSVERWALTER

Mehr

Vorstellung der COMIT BizTalk Investment Lösung für die Fondsindustrie. COMIT GmbH Gerhard Jovy Bernhard Bittner Tel: 069/ 7104126-0

Vorstellung der COMIT BizTalk Investment Lösung für die Fondsindustrie. COMIT GmbH Gerhard Jovy Bernhard Bittner Tel: 069/ 7104126-0 Vorstellung der COMIT BizTalk Investment Lösung für die Fondsindustrie COMIT GmbH Gerhard Jovy Bernhard Bittner Tel: 069/ 7104126-0 Agenda Zu COMIT SWIFT- und FIX Anbindung BizTalk Investment Lösung in

Mehr

BRUNIE ERP.pps. Produktionsplanungs-/ Produktionssteuerungssystem. Produktionsplanung für BRUNIE ERP Systeme. FotoMike1976 - Fotolia.

BRUNIE ERP.pps. Produktionsplanungs-/ Produktionssteuerungssystem. Produktionsplanung für BRUNIE ERP Systeme. FotoMike1976 - Fotolia. Produktionsplanung für BRUNIE ERP Systeme Produktionsplanungs-/ Produktionssteuerungssystem FotoMike1976 - Fotolia.com Produktionsplanung und Steuerung Leistungsmerkmale Stammdaten Fertigungsdaten Produktionsaufträge

Mehr

Low Budget Invest, Einkauf, Inventar

Low Budget Invest, Einkauf, Inventar Tour - Inhaltsverzeichnis Low Budget ist das ideale Werkzeug, um Ihren Beschaffungsprozess absolut nachvollziehbar und transparent zu gestalten. Die Direktintegration in Lotus Domino erlaubt eine hochsichere

Mehr

Das Upgrade für Ihr Due Diligence Projekt.

Das Upgrade für Ihr Due Diligence Projekt. Das Upgrade für Ihr Due Diligence Projekt. Der Due Diligence Datenraum Das Komplettpaket aus Datenraum und Services führt zu einer reibungslosen Transaktionsabwicklung und somit zu schnelleren Investitionsentscheidungen.

Mehr

ZUGFeRD - Neue Möglichkeiten der Rechnungsverarbeitung nutzen

ZUGFeRD - Neue Möglichkeiten der Rechnungsverarbeitung nutzen ZUGFeRD - Neue Möglichkeiten der Rechnungsverarbeitung nutzen Agenda Derzeitige Situation der Rechnungsverarbeitung Automatisierung der Rechnungseingangsverarbeitung Was ist ZUGFeRD und warum ist es wichtig?

Mehr

Fondsdaten Portal der OeKB. Juli 2010

Fondsdaten Portal der OeKB. Juli 2010 Fondsdaten Portal der OeKB Juli 2010 im Überblick Zentrale Plattform zum Austausch und zur Bereitstellung von Fondsdaten Alle österreichischen Kapitalanlagegesellschaften sind über dieses Service erreichbar

Mehr

[DIA] Webinterface 2.4

[DIA] Webinterface 2.4 [DIA] Webinterface 2.4 2 Inhalt Inhalt... 2 1. Einleitung... 3 2. Konzept... 4 2.1 Vorteile und Anwendungen des... 4 2.2 Integration in bestehende Systeme und Strukturen... 4 2.3 Verfügbarkeit... 5 3.

Mehr

Module und Schnittstellen. Ihre Branchenlösung kann mehr. Einfachere Bearbeitung. Schnellere Versorgung. Für Leistungserbringer

Module und Schnittstellen. Ihre Branchenlösung kann mehr. Einfachere Bearbeitung. Schnellere Versorgung. Für Leistungserbringer Module und Schnittstellen Ihre Branchenlösung kann mehr. Einfachere Bearbeitung. Schnellere Versorgung. Für Leistungserbringer Der X3-Standard und die X3-Schnittstelle X3-Standard. Datenaustausch im Gesundheitswesen.

Mehr

Business-Lösungen von HCM. HCM Beschwerdemanagement. Treten Sie Beschwerden souverän gegenüber

Business-Lösungen von HCM. HCM Beschwerdemanagement. Treten Sie Beschwerden souverän gegenüber Treten Sie Beschwerden souverän gegenüber Für ein reibungsloses Funktionieren Ihrer Geschäftsprozesse und schnellen Service ist es wichtig, auftretende Beschwerden professionell zu handhaben. Eine strukturierte

Mehr

AUTOMATISIERUNG DER BESTELLPROZESSE

AUTOMATISIERUNG DER BESTELLPROZESSE AUTOMATISIERUNG DER BESTELLPROZESSE EURO-LOG Supply Chain Management www.eurolog.com/scm Wir bringen unsere Ware dank der EURO-LOG SCM-Lösung nun mit einem hohen Standard ins Werk Thorsten Bauch, Commodity

Mehr

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint Microsoft bietet mit SharePoint eine leistungsfähige Technologie- und Portalplattform. Mit d.link for microsoft

Mehr

2.1 Bestimmung und Definition der Faktoren 3 BEWERTUNG DER BROKER BZW. AUSFÜHRUNGSPLÄTZE

2.1 Bestimmung und Definition der Faktoren 3 BEWERTUNG DER BROKER BZW. AUSFÜHRUNGSPLÄTZE BEST EXECUTION POLICY DER WALLBERG INVEST S.A. INHALTSVERZEICHNIS: 1 ZIELSETZUNG 2 GEWICHTUNG DER FAKTOREN 2.1 Bestimmung und Definition der Faktoren 2.2 Gewichtung der Faktoren 3 BEWERTUNG DER BROKER

Mehr

Orlando-Workflow. Elektronischer Beleglauf. Ausbaustufe der Orlando-Archivierung

Orlando-Workflow. Elektronischer Beleglauf. Ausbaustufe der Orlando-Archivierung Beleglenkung papierlos und digital vor der Verbuchung Effektives Management der Belege wird immer mehr zum Muss für jedes Unternehmen, welches effizient und gewinnbringend wirtschaften möchte. Die Steuerung

Mehr

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT

PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT PRIMEING IHR PARTNER FÜR MSP IN ENGINEERING UND IT Eckhardt Maier Geschäftsführer der primeing GmbH 02 Als Tochterunternehmen der ABLE GROUP, Deutschlands führenden Konzerns für Engineering- und IT-Dienstleistungen,

Mehr

BRUNIE ERP.pms. Personalmanagementsystem. Personalmanagement für BRUNIE ERP Systeme. Falko Matte - Fotolia.com. Gina Sanders - Fotolia.

BRUNIE ERP.pms. Personalmanagementsystem. Personalmanagement für BRUNIE ERP Systeme. Falko Matte - Fotolia.com. Gina Sanders - Fotolia. Personalmanagement für BRUNIE ERP Systeme Personalmanagementsystem Falko Matte - Fotolia.com Gina Sanders - Fotolia.com Die Personalwirtschaft als Basis für Ihr Unternehmen Mit Flexibilität und Skalierbarkeit

Mehr

Das umfassende Workforce Management. Personaleinsatzplanung Bedarfsermittlung Zeitmanagement Mitarbeiter-Self-Service

Das umfassende Workforce Management. Personaleinsatzplanung Bedarfsermittlung Zeitmanagement Mitarbeiter-Self-Service Das umfassende Workforce Management. Personaleinsatzplanung Bedarfsermittlung Zeitmanagement Mitarbeiter-Self-Service Inhalt Workforce Management ARGOS Personaleinsatzplanung Bedarfsermittlung Zeitmanagement

Mehr

Clearing Service. Clearing Service. Outsourcing mit W5 heißt optimale Integration bei größtmöglicher Flexibilität

Clearing Service. Clearing Service. Outsourcing mit W5 heißt optimale Integration bei größtmöglicher Flexibilität Clearing Service Clearing Service Outsourcing mit W5 heißt optimale Integration bei größtmöglicher Flexibilität ÜBER UNS Die Wiberg Solutions GmbH Überblick CLEARING Noch mehr Kundennähe und Spezialisierung

Mehr

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management

The Intelligent Way of Project and Planning Data Management The Intelligent Way of Project and Planning Data Management EN4M Multi-Projekt- und Planungsdaten-Management System (PPDM) Mit der Software EN4M können Unternehmen Projekte und Prozesse planen, steuern

Mehr

Datenkonvertierung und revisionssichere Archivierung über Dienstleister

Datenkonvertierung und revisionssichere Archivierung über Dienstleister Datenkonvertierung und revisionssichere Archivierung über Dienstleister Datenkonvertierung & Online Archiv mit SIGNAMUS Cloudservices, Agenda Überblick Konvertierung & Revisionssichere Archivierung Konvertierung

Mehr

FACHFORUM FINANZEN 2014 KOMMUNALE DATEN-DREHSCHEIBE OPENTEXT

FACHFORUM FINANZEN 2014 KOMMUNALE DATEN-DREHSCHEIBE OPENTEXT FACHFORUM FINANZEN 2014 KOMMUNALE DATEN-DREHSCHEIBE OPENTEXT Wir integrieren Innovationen Agenda Kommunale Daten-Drehscheibe OpenText Prozessmanagement im krz mit OpenText Rückblick elektronische Rechnungen

Mehr

Get fit for Microsoft! Maßgeschneiderte und zielgruppenoptimierte Trainings für SharePoint, Lync, Outlook & Co.!

Get fit for Microsoft! Maßgeschneiderte und zielgruppenoptimierte Trainings für SharePoint, Lync, Outlook & Co.! Get fit for Microsoft! Maßgeschneiderte und zielgruppenoptimierte Trainings für SharePoint, Lync, Outlook & Co.! Get fit for SharePoint Optimaler Nutzen und effizientes Arbeiten mit SharePoint Get fit

Mehr

pro.s.app invoice Eingangsrechnungsverarbeitung

pro.s.app invoice Eingangsrechnungsverarbeitung pro.s.app invoice Eingangsrechnungsverarbeitung mit SAP ERP 1 Diese speziell für SAP entwickelte Lösung digitalisiert und automatisiert die manuellen Abläufe in der Rechnungsverarbeitung. Das führt zu

Mehr

Manuelles Testmanagement. Einfach testen.

Manuelles Testmanagement. Einfach testen. Manuelles Testmanagement. Einfach testen. Testmanagement als Erfolgsfaktor. Ziel des Testprozesses ist die Minimierung des Restrisikos verbleibender Fehler und somit eine Bewertung der realen Qualität

Mehr

Hard- und Software inventarisieren

Hard- und Software inventarisieren Software und Daten automatisiert verteilen Hard- und Software inventarisieren Software für mobile Geräte verteilen prisma verbindet die verteilten Systeme Fernwartung von internen, externen und mobilen

Mehr

Quality Software Engineering. MyCardAccount Näher bei Ihren Kunden in jeder Beziehung

Quality Software Engineering. MyCardAccount Näher bei Ihren Kunden in jeder Beziehung Quality Software Engineering MyCardAccount Näher bei Ihren Kunden in jeder Beziehung Die Herausforderung Neue Kundenerwartungen erfüllen und dabei Kosten senken Die Ansprüche der Kreditkarteninhaber steigen.

Mehr

Best-Execution-Policy der Frankfurter Bankgesellschaft (Schweiz) AG

Best-Execution-Policy der Frankfurter Bankgesellschaft (Schweiz) AG Best-Execution-Policy der Frankfurter Bankgesellschaft (Schweiz) AG Dieses Dokument beinhaltet eine Zusammenfassung der von der Frankfurter Bankgesellschaft (Schweiz) AG (nachfolgend die Bank genannt)

Mehr

vote Online Proxy Voting Elektronisches Fernabstimmen nach Minder private. accurate. verifiable.

vote Online Proxy Voting Elektronisches Fernabstimmen nach Minder private. accurate. verifiable. Online Proxy Voting Elektronisches Fernabstimmen nach Minder Einfaches, sicheres & transparentes Online Proxy Voting Durch die Umsetzung der Minder-Initiative werden börsenkotierte Schweizer Unternehmen

Mehr

Lobster_data. Integriertes Datenmanagement

Lobster_data. Integriertes Datenmanagement Lobster_data Integriertes Datenmanagement 25. 2015Juni 2014 Datenmanagement Lobster_data Die Datenmanagement-Software für EDI (elektronische Datenintegration externer Systeme) EAI (Enterprise Application

Mehr

MEHR POWER IM VERTRIEB Industrie-Edition

MEHR POWER IM VERTRIEB Industrie-Edition Vertriebsprozesse verschlanken Mitarbeiter stärken und Kosten reduzieren Kundenzufriedenheit steigern und Absatz fördern Dies führt zu mehr Effizienz, schnellerem Wachstum und höheren Renditen! MEHR POWER

Mehr

Apparo Fast Edit Standardprogramm für unternehmensweite Dateneingabe. IBM Cognos BI

Apparo Fast Edit Standardprogramm für unternehmensweite Dateneingabe. IBM Cognos BI Apparo Fast Edit Standardprogramm für unternehmensweite Dateneingabe IBM Cognos BI 2 Business Intelligence Business Intelligence ist das Nervensystem des Unternehmens aber eigentlich geht das doch in beide

Mehr

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT Die effiziente Lösung für Archivierung und Dokumentenmanagment 1996 in Dortmund gegründet, ist die tegos GmbH heute ein international

Mehr

Dokumentenverwaltung. Scannen. Eingangsarchiv. Direct Link. Flexibler Zugriff. Archivierung. tacoss.edoc - SOFTWARE FÜR ARCHIVIERUNG

Dokumentenverwaltung. Scannen. Eingangsarchiv. Direct Link. Flexibler Zugriff. Archivierung. tacoss.edoc - SOFTWARE FÜR ARCHIVIERUNG Workflow Direct Link Dokumentenverwaltung Eingangsarchiv Scannen Archivierung Flexibler Zugriff tacoss.edoc - SOFTWARE FÜR ARCHIVIERUNG Inhalt Inhalt 2 Überblick 4 Funktionalität 6 Archiv 7 Eingangsarchiv

Mehr