Dokumentenverwaltung Dokument hochladen Hochladen einer PDF-Datei Hochladen einer ZIP-Datei, zum Download bereitstellen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dokumentenverwaltung Dokument hochladen Hochladen einer PDF-Datei Hochladen einer ZIP-Datei, zum Download bereitstellen"

Transkript

1

2 Inhaltsverzeichnis Einleitung Was ist die bluetronix Software? Was ist ein CMS? Was ist eine Online-Software? Vorteile von Online-Software Systemvoraussetzung Sicherheitshinweise Schnelleinstieg Der Bearbeitungsmodus Anmeldung am CMS Das Haupt-Menü Die Edit-Buttons Seite bearbeiten Datensatz bearbeiten Menü bearbeiten - Änderung der Navigation Layout ändern - vorgefertigtes Layout laden Verschobene Darstellung - Bildschirmauflösung Homepage-Editor Grundsätzliche Funktionen Textgestaltung Textausrichtung Webspezifische Funktionen Link erstellen Seiten verbinden Externe Links Link zu einer anderen Webseite Die Bilderverwaltung Bilder hochladen Die Bildermenüleiste Der Bild-Editor Beispiel Bild online bearbeiten Dokumentenverwaltung Dokument hochladen Hochladen einer PDF-Datei Hochladen einer ZIP-Datei, zum Download bereitstellen Tabellen - Tabellenmenüleiste Tabelle einfügen Unsichtbare Tabelle, transparente Tabelle Formulare Einfügen einer Auswahl (Select-Feld) Einfügen eines einzeiligen Eingabefeldes (Input-Feld) 2

3 Senden-Button Formular-Optionen Testen eines Formulars Module und Plugins Laufschrift einfügen Newsticker Datum einfügen Format Datum einfügen Format 30. Juni 2008 Uhrzeit einfügen Bildershow Diashow einfügen Mouseover-Bild einfügen Detaillierte Bildansicht Der CSS-Editor Stylesheet-Editor CSS-Beispiel Sonderzeichen Die HTML-Code-Ansicht Beispiel für die Code-Ansicht Seiten-Einstellungen Der Seiten-Titel Hintergrund und Seitenlayout Autor, Keywords, Suchmaschinen Seite nicht in Suchmaschinen eintragen PHP-Code im Text-Editor bearbeiten Vorlagen zum Seitenaufbau Anpassen der Vorlagen im CSS-Editor (für Webdesigner) Freie Positionierung Dynamische Menüs Klapp-Menüs Menü-Typen Der Menü-Editor Die Seiten-Verwaltung (Datei-Verwaltung) Der Text-Editor Das Benutzersystem Administratorpasswort ändern Benutzerpasswort ändern 3

4 Die Mitarbeiter-Verwaltung Anlegen eines Mitarbeiters Die Mitarbeiter Benutzer sperren Benutzer entsperren Benutzerpasswort neu vergeben Passwort vergessen Registrierte Benutzer und Gruppen Seite / Verzeichnis Passwortschützen, Interner Bereich Homepage-Layout Das bluetronix Layout-Konzept Layout bearbeiten Fensteraufteilung Fenstereinstellungen - Hintergrundeinstellungen Stilarten bearbeiten CSS-Klassen Eigene Schriftarten Stilarten-Assistent global Farben und Bilder ändern Design-Vorlagen Fragen zum bluetronix Layout-Konzept Wie erstelle ich eine Seite ohne Frames, ohne für eine Änderung am Menü oder Kopffeld mehrere Seiten ändern zu müssen? Warum sollte man eine Seite ohne Frames erstellen? Wie kann ich auf der Homepage eine Seite, wie bei Frames ein Fenster, scrollen, ohne Frames zu verwenden? CMS Module Grundsätzliches zu den Modulen dynamische Seiten Komponente 1 die Seiten-Maske Komponente 2 das PHP-Script Komponente 3 die Datenbank Mehrfachinstallation eines Moduls Kombinationen von Modulen Fotoalbum Fotoalbum mit Bilderimport und automatischer Berechnung der Bilder Installation des CMS-Moduls Fotoalbum Einfaches Einfügen bzw. Ändern von Bildern im Fotoalbum Fotoalbum mit individuellem Layout Shopsystem Online-Shop Funktionen des Shopsystems Installation des CMS-Moduls Shopsystem Hinzufügen und Ändern eines Artikels Import und Export von Artikeln im CSV bzw. TXT-Format Aktualisieren des Shopmenüs (automatisch) Aktualisieren des Shopmenüs (manuell) 4

5 Shopdatenbank, Spalten und Eigenschaften Links auf Shopseiten Bearbeiten der Shopmasken Shopsystem für Programmier mit PHP, HTML und Javascript Shopsystem - Warenkorb und Zahlungssystem Zahlung per Kreditkarte Shopsystem Empfang einer Bestellung Weiterleitung auf das Handy Shopsystem - Auswertung der Zugriffe Optimierung Shopsystem mit Modul Interne Bereiche Newsseite Installation des CMS-Moduls Newsseite Einfaches Einfügen bzw. Ändern von Datensätzen in der Newsseite Formularsystem Installation des CMS-Moduls Formular Einfaches Erstellen und Ändern des Formulars Formulare Layout anpassen Formular - Weiterleitung auf das Handy Interne Bereiche Installation des CMS-Moduls Interne Bereiche Einfaches Ändern der Login-Seiten - Layoutanpassungen Gästebuch Installation des CMS-Moduls Interne Bereiche Einfaches Ändern und Löschen von Datensätzen im Gästebuch Einfaches Ändern der Gästebuch-Seiten - Layoutanpassungen Diskussionsforum Installation des CMS-Moduls Diskussionsforum Einfaches Ändern und Löschen von Datensätzen im Forum Einfaches Ändern der Foren-Seiten - Layoutanpassungen Homepage Suche Volltextsuche Installation des CMS-Moduls Diskussionsforum Einfaches Ändern der Suchen-Seiten - Layoutanpassungen Newsletter - Modul Installation des CMS-Moduls Newsletter Einfaches Ändern der Newsletter-Seiten - Layoutanpassungen 5

6 Datenbanken Die Datenbankverwaltung Die Tabellen-Ansicht Felder bearbeiten Zeileninhalt löschen, Spalteninhalt löschen Zeileninhalt kopieren, Spalteninhalt kopieren Spalte einfügen, löschen, ändern Datensatz bearbeiten Die Datensatzansicht Import und Export über Zwischenablage Datenbank importieren Schritt 1 - Datei in Excel als CSV speichern Schritt 2 - Import der Datei in der Datenbankverwaltung Datenbank exportieren MySQL-Befehlseingabe Statistik - Zugriffsauswertung Datentransfer, Anzahl der Besucher Besuchereinzelauswertung Wie kam ein Besucher auf meine Homepage? Was hat ein Besucher in der Suchmaschine eingegeben? Speicherplatzverwaltung Vertag Persönliche Daten ändern Aktuelle Rechnung Vertragswechsel Domain-Verwaltung Domain registrieren Domain-Providerwechsel Domain-Status-Anzeige Was ist eine Hauptdomain? Hauptdomain wechseln Die -Adressverwaltung Neue -Adresse erstellen Passwort der -Adresse ändern -Adresse umleiten -Datenblatt Daten für Outlook POP3, STMP, IMAP s lesen und schreiben mit dem Webmailer lesen s schreiben 6

7 Einrichtung von MS-Outlook Daten zur -Adresse ermitteln MS-Outlook einrichten Einrichtung von Thunderbird Daten zur -Adresse ermitteln Thunderbird einrichten SPAM-Filter installieren Vorgehen bei Problemen mit einer -Adresse Newsletter Newsletter versenden Newsletter-Adressverwaltung Newsletter-Adressbuch aus Outlook importieren Schritt 1 Export des Adressbuches aus Outlook Schritt 2 Formatieren der Spalten in Excel Schritt 3 Import des Adressbuchs in das Newslettersystem FTP-Webverzeichnis Das FTP-Webverzeichnis Die FTP-Zugangsverwaltung FTP-Passwort ändern Externes FTP-Programm einrichten Reseller Vertriebspartner Webpaket als Reseller bestellen Homepage-Übernahme mit Providerwechsel Import einer bestehenden Homepage Kopieren der lokal gespeicherten HTML-Seiten Hochladen der bisherigen HTML-Seiten per FTP Kopieren der Datei style.css Import der Dateien im CMS Seiten mit Frames umwandeln Sinn und Zweck Seiten und Fenstergrößen aus dem Frameset ermitteln Umbenennen der Homeseite in index.html Impressum 7

8 Einleitung Sehr geehrter Kunde, vielen Dank, dass Sie sich für unser Produkt entschieden haben. Im Folgenden erhalten Sie Informationen über die vielen Funktionen der bluetronix CMS-Software. Was ist die bluetronix Software? Was ist ein CMS? Was ist eine Online-Software? Vorteile von Online-Software Systemvoraussetzung Sicherheitshinweise Was ist die bluetronix Software? Die bluetronix Software ist ein einfach zu bedienendes System mit vielen Funktionen für die Gestaltung und Pflege einer professionellen Homepage. Die Software ist für Neueinsteiger und Profis gleichermaßen geeignet und ist mehr als ein reines Content-Management-System. Serverfunktionen wie - und Domain- Konfiguration, Zugriffsstatistik, FTP-Programm und Benutzerkonten sind enthalten. Funktionen wie HTML-Editor, Bild-Editor, Formularsystem, Newslettersystem, CSS-Editor, Text-Editor, Editor für dynamische Menüs, Datenbank-Editor sowie die Module Shopsystem, Gästebuch, Diskussionsforum, Fotoalbum, Interne-Bereiche und Newsseite machen die Software einzigartig. Was ist ein CMS? Der Begriff CMS, in ausgeschriebener Form Content Management System, bedeutet einfach gesagt, die gemeinschaftliche Erstellung und Pflege von Texten und Inhalten einer Homepage. Das Ziel des bluetronix CMS ist, dass die Benutzer des Systems auch ohne Programmier- und HTML-Kenntnisse eine Homepage gestalten und pflegen können. Was ist eine Online-Software? Eine Online-Software, wie die bluetronix Software, kann ohne jegliche Installationsarbeiten direkt online über den Browser (dem Internet-Explorer) ausgeführt werden. Vorteile von Online-Software Bedienbar über verschiedene PC s zum Beispiel im Büro, von zu Hause aus oder im Internet-Kaffee Sie bearbeiten immer die aktuellste Version Ihrer Homepage, speziell bei mehreren Benutzern ist dies unverzichtbar Keine lokale Installation, keine lokale Datensicherung notwendig, automatische Datensicherung auf dem Server Sie verwenden immer die aktuellste Version der bluetronix-software, Updates werden automatisch ausgeführt Systemvoraussetzung Für die bluetronix Software benötigen Sie einen internetfähigen PC mit Modem oder DSL- Anschluss sowie den Microsoft Internet Explorer ab Version 5.5. Für Mac Benutzer ist eine Windows -Desktop-Erweiterung notwendig. Wichtig! Dies ist nur für die Bearbeitung 8

9 der Seiten notwendig, die fertigen Webseiten können natürlich über jeden anderen Browser aufgerufen werden. Der Internet Explorer wird nur zur Bearbeitung Ihrer Webseite benötigt. Die fertige Seite ist natürlich auch in jedem anderen Browser aufrufbar. Sicherheitshinweise Der Kunde verpflichtet sich, vom Provider erhaltene Passwörter streng geheim zu halten. Geben Sie Ihr Passwort nicht an Dritte weiter. Ein verantwortungsvoller Umgang mit Ihren Benutzerdaten ist die Grundvoraussetzung für ein sicheres Arbeiten. Die Haftung für alle übrigen Schäden, insbesondere Folgeschäden, mittelbare Schäden, entgangener Gewinn oder Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Alle weiteren Bestimmungen finden Sie unter unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. 9

10 Schnelleinstieg Im diesem Kapitel werden die wichtigsten Funktionen zur Bedienung der bluetronix Software erläutert. Die Software ist komplett vorinstalliert und beinhaltet eine vorgefertigte Homepage. Sie können direkt mit der Bearbeitung Ihrer Webseite beginnen. Der Bearbeitungsmodus Anmeldung am CMS Das Haupt-Menü Die Edit-Buttons Seite bearbeiten Datensatz bearbeiten Menü bearbeiten - Ändern der Navigation Layout ändern - vorgefertigtes Layout laden Verschobene Darstellung - Bildschirmauflösung Der Bearbeitungsmodus Anmeldung am CMS Öffnen Sie den Internet Explorer und rufen Sie Ihre Webseite auf. Den Domainname finden Sie in Ihren Zugangsdaten zum Beispiel Geben Sie in der Adressleiste des Browsers hinter dem Domainname /bearbeiten ein, zum Beispiel Im Login-Fenster geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihre Passwort ein und bestätigen mit Login. Geben Sie die Daten exakt so ein, wie in den Zugangsdaten. Groß- und Kleinschreibung wird unterschieden. 10

11 Nach korrektem Login öffnet sich der Bearbeitungsmodus. Im oberen Teil befindet sich das sogenannte Haupt-Menü, im unteren Teil wird Ihre Webseite im Bearbeitungsmodus geladen. Das Haupt-Menü Aktualisieren der Ansicht Hilfe zum aktuellen Fenster Benutzerverwaltung, Mitarbeiter erstellen, registrierte Benutzer und Gruppen Dateiverwaltung, Passwortschutz, Up- und Download von Dateien Layout, Fensteraufteilung, Farben und Hintergrundbilder, CSS-Einstellungen Module wie Shopsystem, Gästebuch, Forum, Fotoalbum, Newsseite etc. Datenbanken, Datenbankverwaltung, Import und Export, MySQL-Befehlseingabe Statistik, Zugriffauswertung, Besucher-Einzel-Auswertung, Speicherplatzverwaltung Vertrag, Vertragswechsel, Benutzerdaten ändern, Zahlungsart ändern, Domainverwaltung , verwaltung, Webmailer, Hilfe zur Einrichtung von Outlook und Thunderbird Newsletter, Newsletter versenden, Newsletter Adress-Verwaltung FTP, FTP-Programm, FTP-Zugangsverwaltung Extras, Formular-Archiv, Seiten-Import, Schriftgröße Abmelden, Logout 11

12 Die Edit-Buttons Die Homepage verfügt im Bearbeitungs-Modus über die sogenannten Edit-Buttons. Diese erleichtern den Zugriff auf verschiedene Funktionen. Somit können Sie wie gewohnt auf Ihrer Webseite navigieren und immer das bearbeiten, was Sie aktuell sehen. Öffnet die Seite im Editor Öffnet den Menü-Editor Einfügen eines Datensatzes bei dynamischen Seiten Bearbeiten eines Datensatzes bei dynamischen Seiten Löschen eines Datensatzes bei dynamischen Seiten Wenn Sie den Mauszeiger über einen Button bewegen, erhalten Sie weitere Informationen, zum Beispiel beim Bearbeiten-Button den Dateinamen der Seite. Seite bearbeiten Im folgenden Beispiel soll die Seite Home" bearbeiten werden. Navigieren Sie dazu auf die Seite Home mit einem Klick auf Home. Zum Bearbeiten der Seite klicken Sie in der rechten oberen Ecke, auf Bearbeiten. Der Editor verfügt über Textverarbeitungs- sowie webspezifische Funktionen. Sie können Texte schreiben, gestalten oder von anderen Textverarbeitungsprogrammen kopieren. 12

13 Schreiben Sie, wie in der Textverarbeitung gewohnt, einen Beispieltext oder fügen Sie ein Bild ein. Um die Seite zu speichern, klicken Sie anschließend auf das Speichern Symbol. Die Seite wird gespeichert und kann jetzt im Internet von Ihren Besuchern gelesen werden. Eine genaue Beschreibung der Editor-Funktionen finden Sie im Kapitel Der Homepage- Editor. Datensatz bearbeiten Über die Edit-Buttons können Sie genau so einfach Datensätze wie zum Beispiel im Shopsystem, auf der Newsseite oder im Gästebuch ändern. Hier im Beispiel soll ein Eintrag in der Newsseite geändert werden. Navigieren Sie dazu auf die Newsseite mit einem Klick auf Newsseite. Newsseite mit zwei Datensätzen (Datensatz 1 rot umrandet und Datensatz 2 grün umrandet) sowie den Edit-Buttons Um den Inhalte eines Datensatzes zu bearbeiten, klicken Sie in der linken oberen Ecke auf das Datensatz bearbeiten Symbol. 13

14 Ändern Sie zum Beispiel die Überschrift oder tauschen Sie das Bild und klicken Sie anschließend auf Speichern. Kontrollieren Sie das Ergebnis auf der Homepage. Analog verfahren Sie mit den Funktionen Datensatz löschen. Neuen Datensatz einfügen bzw. Weitere Informationen zu Datenbanken und dynamischen Seiten erhalten Sie in den Kapiteln Datenbanken, dynamische Seiten und Grundsätzliches zu den Modulen. Menü bearbeiten - Ändern der Navigation Das folgenden Beispiel zeigt, wie Sie einen weiteren Menüpunkt in die Navigation einfügen. Im Bearbeitungsmodus wird, wie bei allen dynamischem Menüs, in der linken oberen Ecke der Menü bearbeiten Button angezeigt. Zum Aufruf des Menü-Editors klicken Sie auf Menü bearbeiten. 14

15 Im Beispiel soll unterhalb der Navigationspunktes Newsseite ein neuer Menüpunkt mit dem Name Kontakt erstellt werden. Klicken Sie dazu auf den Punkt Newsseite und auf das Symbol Punkt darunter einfügen. Klicken Sie in das neue Feld und geben Sie den Namen des Menüpunkts zum Beispiel Kontakt ein. Klicken Sie abschließend auf Speichern. In der Standard-Einstellung werden die Seiten von neuen Menüpunkten automatisch angelegt. Das Verlinken und Erstellen der zugehörigen Seite ist nicht notwendig. Schließen Sie den Menü-Editor und klicken Sie auf Ihrer Homepage auf den neu erstellten Menüpunkt Kontakt. Eine Anleitung zum Erstellen und Gestalten eines Menüs finden Sie im Kapitel dynamische Menüs. Layout ändern - vorgefertigtes Layout laden Je nach Webpaket sind weitere vorgefertigte Layouts in der Software enthalten. Klicken Sie im Hauptmenü auf Layout -> Design-Vorlagen. 15

16 Klicken Sie auf das gewünschte Layout und bestätigen Sie mit Layout-Laden. Schließen Sie das Layout-Fenster und kontrollieren Sie das Ergebnis auf Ihrer Homepage. Eine einfache Möglichkeit, das Layout anzupassen, finden Sie unter Layout -> Stilarten- Assistent. Hier können einfach Farben, Bilder und Hintergrundbilder des Layouts verändert werden. Die bluetronix Software umfasst ein umfangreiches System zur Erstellung und Gestaltung des Layouts. Verschiedene Layouts auf einer Homepage, zum Beispiel für verschiedene Bereiche oder dem Shopsystem, sind möglich. Ein vollwertiger CSS-Editor, mit welchem auch ohne CSS-Programmierkenntnisse Objekte umfangreich beschrieben werden können, ist enthalten. Weitere Informationen zum Erstellen eines Layouts finden Sie im Kapitel Das eigene Layout erstellen. Verschobene Darstellung - Bildschirmauflösung Bei einer Bildschirmauflösung mit 120 dpi, bzw. bei veränderten Einstellungen der Schriftgröße im Browser können Verschiebungen der Darstellung auftreten. Um die bluetronix Software optimal zu nutzen, können Sie im Hauptmenü unter Extras -> Editor- Schriftgröße die Schriftgröße anpassen. Stellen Sie die Schriftgröße so ein, dass wie hier im Bild der Beispieltext nicht über die Markierungen reicht. 16

17 Homepage-Editor Der Homepage-Editor (HTML-Editor oder auch als Wyswy-Editor bezeichnet) vereinfacht das Bearbeiten von Webseiten. Für die Bedienung sind keine Programmierkenntnisse erforderlich. Grundsätzliche Funktionen Im folgenden werden einige Symbole der Menüleisten beschrieben. Seite öffnen, startet die Dateiverwaltung Seite speichern Seite speichern unter, speichert die Seite unter einem anderen Name Seite neu beginnen Ausschneiden Kopieren Einfügen Rückgängig, letzte ausgeführte Aktion rückgängig machen Wiederherstellen, letztes Rückgängig machen widerrufen Beispiel zum Ausschneiden, Kopieren und Einfügen Um Objekte wie Texte, Bilder oder Tabellen zu kopieren, markieren Sie den Text oder das Bild und klicken Sie auf das Kopieren Symbol. Klicken Sie jetzt an die Stelle, an welche der Text eingefügt werden soll und auf den Einfügen Button. 17

18 Textgestaltung Die folgenden Funktionen können auf Texte angewendet werden. Markieren Sie dazu den entsprechenden Text und klicken Sie auf eines der Symbole. Fettschrift Kursivschrift Unterstrichen Hochgestellt Tiefgestellt Textfarbe Text-Hintergrundfarbe Text-Formatierung entfernen, entfernt alle Formatierungen Schriftart Schriftgröße, mit Eingabefeld zur manuellen Eingabe der Schriftgröße Textausrichtung linkbündige Textausrichtung zentrierte Textausrichtung rechtsbündige Textausrichtung Blocksatz Textausrichtung entfernen Nummerierung - Automatische Nummerierung von Absätzen, in Kombination mit Absatz einrücken können Unterpunkte realisiert werden Punktliste analog der Nummerierung nur stilistisch mit Punkten anstelle von Zahlen Absatz einrücken Absatz weniger einrücken Webspezifische Funktionen Seiten-Einstellungen Vorlage Menü-Einstellungen Objekt freistellen HTML-Code-Ansicht Suche findet Begriffe auf der Seite sowie in der Code-Ansicht. Link entfernen Eigene Bilder - Bilderverwaltung Dokumente - Dokumentenverwaltung Tabelle-Menüleiste - Aktivieren sowie deaktivieren der Menüleiste FTP-Verzeichnisse - Zugriff auf das FTP Verzeichnis 18

19 Trennlinie einfügen - Textgestaltung Formular einfügen - Formulare erstellen Spezielle Objekte - Laufschrift, Counter, Datum, Diashow, Mouseover - Bild Schaltfläche einfügen - Buttons erzeugen Sonderzeichen Link erstellen Seiten verbinden Ein sogenannter Link ist ein Verweis zu einer anderen Seite. Ein Link kann aus einem Text oder einem Bild bestehen. Markieren Sie dazu im Editor den gewünschten Text oder ein Bild und klicken Sie auf Link einfügen. Im Link-Fenster klicken Sie auf Seite wählen. Hier im Beispiel soll ein Link zur Seite Kontakt.html erstellt werden. Klicken Sie in der Dateiverwaltung auf die Seite Kontakt.html und bestätigen Sie mit Übernehmen. Bestätigen Sie im Link-Fenster mit Einfügen. Speichern Sie die Seiten, schließen Sie den Editor und testen Sie den Link. 19

20 Externe Links Link zu einer anderen Webseite Als externe Links werden Verweise bezeichnet, die zu einer anderen Webseite verbinden. Markieren Sie dazu im Editor den gewünschten Text oder ein Bild und klicken Sie auf Link einfügen. Geben Sie jetzt im Feld Link die sogenannte URL der Webseite, zum Beispiel ein. Sofern die Webseite in einem neuen Browser-Fenster geöffnet werden soll, wählen Sie unter Ziel Neues_Fenster. Bestätigen Sie im Link-Fenster mit Einfügen. Speichern Sie die Seiten, schließen Sie den Editor und testen Sie den Link. Die Bilderverwaltung Bilder hochladen Mit Hilfe der Bilderverwaltung übertragen Sie Bilder von Ihrem lokalen PC auf Ihren Webspeicherplatz und fügen diese zum Beispiel im Editor ein. Bilderverzeichnis wählen Bild-Editor, zum online bearbeiten des Bildes Bild löschen Bild downloaden (runterladen) Im folgenden Beispiel soll ein Bild hochgeladen werden und anschließend im Editor eingefügt werden. Starten Sie die Bilderverwaltung mit einem Klick auf den Button Bilderverwaltung. Klicken Sie auf Durchsuchen, wählen Sie eine Bilddatei von Ihrem PC aus. Klicken Sie auf Öffnen und anschließend auf Bild-Hochladen. 20

21 Um das Bild einzufügen, markieren Sie das Bild mit einem Klick und drücken auf Bild- Einfügen. Eine Bild-Datei muss die Endung jpg, jpe, jpeg, png oder gif besitzen und darf nicht größer als 1 MB sein. Um nicht zutreffende Dateien hochzuladen, verwenden Sie den FTP- Zugang. Die Bildermenüleiste Wenn Sie im Editor ein Bild anklicken, wird automatisch die Bildermenüleiste eingeblendet. Hier können Sie die Bildergröße, den Bild-Titel, die Randfarbe sowie die Randbreite einstellen. Die Funktion Glätten berechnet das Bild automatisch auf die eingegebene Bild- Größe. Die Funktion Auto schneidet das Bild so zu, dass es proportional in die vorgegebene Bildgröße passt. Im folgenden Beispiel wurde das Bild mit einer Auflösung von 640x480 Pixel und einer Dateigröße von 95 KB übertragen und in verschiedenen Bildgrößen mehrfach im Editor eingefügt. Bild in Größe 250x188 Pixel, mit Glätten, und Proportionalität, Dateigröße 28 KB Bild in Größe 150x188 Pixel, mit Glätten, und Auto-Zuschnitt, Dateigröße 18 KB Bild in Größe 250x100 Pixel, mit Glätten, und Auto-Zuschnitt, Dateigröße 17 KB 21

22 Ein Bild kann somit an verschiedenen Stellen im Editor in verschiedenen Auflösungen verwendet werden. Die Bilder werden dabei von der bluetronix Software automatisch in Pixelgröße und Auflösung berechnet. Ein vorheriges Zuschneiden der Bilder kann entfallen. Wird das Bild in der Bilderverwaltung ersetzt, so ändern sich automatisch alle Version diese Bildes. Der Bild-Editor Mit dem Bild-Editor können Sie Bilder aus der Bilderverwaltung einfach online ohne jede Zusatz-Software bearbeiten. Bild öffnen, startet die Dateiverwaltung Bild speichern Bild speichern unter, speichert das Bild unter einem anderen Name Auswahlfeld Zoomfaktor Rückgängig, letzte ausgeführte Aktion rückgängig machen Wiederherstellen, letztes Rückgängig widerrufen senkrecht Spiegeln waagerecht Spiegeln Auswahlfeld Kontrast Auswahlfeld Helligkeit Bild beschneiden, auf Auswahlrahmen beschneiden Auswahl löschen Eingabefeld Breite in Pixel Eingabefeld Höhe in Pixel Option Proportionalität beibehalten beim Ändern der Bildabmessungen 22

23 Bild auf Eingabegröße zuschneiden Bild zurücksetzen, auf Anfangszustand zurücksetzen Eingabefeld für Drehen in Grad Drehen im Uhrzeigersinn Drehen gegen den Uhrzeigersinn Umwandeln in Negativ-Bild Umwandeln in Graustufen-Bild Beispiel - Bild online bearbeiten Im folgenden Beispiel wird ein Bild geöffnet, auf einen bestimmten Bildausschnitt zugeschnitten, gespiegelt und nach der Anpassungen von Helligkeit und Kontrast gespeichert. Originalbild Bild nach der Bearbeitung Starten Sie die Bilderverwaltung, markieren Sie ein Bild und klicken Sie auf Bild- Bearbeiten. Zum Zuschneiden des Bildes klicken Sie mit der linken Maustaste auf den Anfangspunkt für den Bildausschnitt. Halten Sie die Maustaste gerückt und ziehen Sie den Rahmen auf den Endpunkt für den Bildausschnitt. Klicken Sie auf das Symbol Bild beschneiden. Für das Spiegeln des Bildes klicken Sie auf den Button waagerecht Spiegeln. In nächsten Schritt wird die Helligkeit und der Kontrast eingestellt. Verwenden Sie dazu die Auswahlfelder und stellen Sie bei Kontrast auf +2 (um 2 Werte erhöhen) und bei Helligkeit auf 1 (um einen Wert verringern). Sofern nicht das gewünschte Ergebnis erzielt wurde klicken Sie auf Rückgängig, um die letzte Aktion rückgängig zu machen. Speichern Sie das Bild mit einem Klick auf Speichern. Dokumentenverwaltung Dokument hochladen Mit Hilfe der Dokumentenverwaltung übertragen Sie Dokumente wie PDF, DOC, XLS, ZIP sowie Media-Dateien wie WAV, MP3, SWF, MOV etc. von Ihrem lokalen PC auf Ihren Webspeicherplatz und fügen diese zum Beispiel im Editor ein. Je nach Format wird das Dokument so eingefügt, dass es generell mit der entsprechenden Anwendung aufgerufen wird. Zum Beispiel wird ein PDF so eingefügt, dass es bei einem Klick auf den Dateinamen im PDF-Programm geöffnet wird. Beim Anklicken einer ZIP-Datei öffnet sich das Download-Fenster (Herunterladen-Fenster). Bei MOV und MP3 öffnet sich der Player zum Abspielen des Films oder des Titels. 23

24 Dokumentenverzeichnis wählen Vorschau im neuen Fenster Dokument löschen Dokument downloaden (runterladen) Hochladen einer PDF-Datei Im folgenden Beispiel soll ein PDF-Dokument hochgeladen und anschließend im Editor eingefügt werden. Starten Sie die Dokumentenverwaltung mit einem Klick auf den Button Dokumentenverwaltung. Klicken Sie auf Durchsuchen, wählen Sie eine Datei von Ihrem PC aus und klicken Sie auf Öffnen und anschließend auf Datei-Hochladen. Um das Dokument einzufügen, markieren Sie dieses mit einem Klick und drücken auf Datei- Einfügen. Schließen Sie die Dokumentenverwaltung und speichern Sie die Seite. Wenn Sie jetzt auf Ihrer Homepage auf den Dateinamen klicken, öffnet sich das PDF automatisch im PDF-Programm. Hochladen einer ZIP-Datei, zum Download bereitstellen Im folgenden Beispiel soll eine ZIP-Datei zum Download bereitgestellt werden. Starten Sie die Dokumentenverwaltung mit einem Klick auf den Button Dokumentenverwaltung. Klicken Sie auf Durchsuchen, wählen Sie die ZIP-Datei von Ihrem PC aus und klicken Sie auf Öffnen und anschließend auf Datei-Hochladen. Um die Datei einzufügen, markieren Sie diese mit einem Klick und drücken auf Datei- Einfügen. Schließen Sie die Dokumentenverwaltung und speichern Sie die Seite. 24

25 Um den Download zu testen, klicken Sie jetzt auf Ihrer Homepage auf den Dateinamen der ZIP-Datei und anschließend im Datei-Speichern Fenster auf Speichern. Eine Dokumenten-Datei muss die Endung tiff, tif, fla, swf, wav, doc, wri, txt, xls, pdf, csv, zip, mpg, mov, mp3 oder ppt besitzen und darf beim Upload in der Dokumentenverwaltung nicht größer als 10 MB sein. Sofern die Datei größer ist, laden Sie diese mit FTP hoch. Siehe dazu Hochladen einer Datei mit FTP. Tabellen - Tabellenmenüleiste Für das Gestalten einer Webseite haben Tabellen eine wichtige Funktionen zum Positionieren von Elementen. Tabelle einfügen Klicken Sie im Editor auf den Button Tabelle einfügen. Um die Tabelle hervorzuheben, treffen Sie die Einstellungen zu Hintergrundfarbe, Randfarbe sowie Randbreite. Geben Sie die Anzahl der Spalten und Zeilen ein und bestätigen Sie mit Einfügen. Wenn Sie im Editor in eine Tabelle bzw. auf den Rand einer Tabelle klicken, wird automatisch die Tabelle-Menüleite eingeblendet. Zeile einfügen - fügt unterhalb der markierten Zeile eine neue Tabellenzeile ein Zeile löschen - entfernt die gewählte Zeile Spalte einfügen - fügt neben der markierten Spalte eine neue Tabellenspalte ein Spalte löschen - entfernt die gewählte Zeile Tabellen-Gesamtbreite - formatiert die Breite der Tabelle in Pixel und in Prozent Tabellen-Gesamthöhe Zellen-Abstand - legt den Abstand zwischen dem Text und dem Rand fest Randbreite Randfarbe - Die Farbe des Tabellenrandes Tabellen-Hintergrundfarbe Zellen-Hintergrundbild - für jedes Feld der Tabelle kann ein Hintergrundbild gesetzt werden Zellen-Hintergrundbild entfernen 25

26 Zellen-Hintergrundfarbe - wie für die gesamte Tabelle kann auch für jedes Tabellenfeld eine Hintergrundfarbe gewählt werden Spalten-Breite der Zelle - formatiert die Breite der Spalte in Pixel und in Prozent Zeilen-Höhe der Zelle werden vertikale Textausrichtung - der Text innerhalb eines Tabellenfeldes kann vertikal ausgerichtet Unsichtbare Tabelle, Tabelle ohne Rand, transparente Tabelle, Bild und Text nebeneinander positionieren Eine Tabelle ohne Rand kann zum Ausrichten und Positionieren von Bildern und Texten verwendet werden. Im folgenden Beispiel sollen zwei Bilder mit jeweils einer Bildbeschreibung nebeneinander positioniert werden. Klicken Sie im Editor auf Tabelle einfügen. Geben Sie bei Anzahl der Spalten eine 2 ein (für 2 Bilder) und bei Anzahl der Zeile eine 1 ein. Da die Tabelle nur zur Positionierung verwendet wird und auf der Homepage nicht sichtbar sein soll, geben Sie bei Rahmenbreite ein 0 ein. Bestätigen Sie mit Einfügen. Die Tabelle wird mit Randbreite 0 im Editor mit gestrichelten Linien dargestellt. Nach dem Speichern der Seite sind diese Linien nicht mehr sichtbar. Klicken Sie im Editor in das linke Tabellenfeld und fügen Sie aus der Bilderverwaltung ein Bild ein. Geben Sie unter dem Bild eine Bildbeschreibung ein. Klicken Sie jetzt in das rechte Tabellenfeld und fügen Sie das 2. Bild ein. Speichern Sie die Seite und kontrollieren Sie das Ergebnis auf Ihrer Homepage. Formulare Das Formular kann von einem Besucher Ihrer Homepage ausgefüllt und an Sie versandt werden. Der Vorteil ist, dass für das Ausfüllen des Formulars der Besucher weder eine - Adresse noch einen -Clienten installiert haben muss. Im Editor können Formulare einfach ohne Programmierkenntnisse erstellt werden. Die bluetronix Software korrigiert automatisch Feldnamen und Formularelemente. Versandte Formulare werden generell im Formular-Archiv Extras -> Formular-Archiv gespeichert. Zusätzlich können die Formulare an eine -Adresse weitergeleitet werden. Auch eine automatische Bestätigung an den Versender kann eingestellt werden. Die Übermittlung des Formulars kann im Textmodus (Feld -> Name: Mustermann) sowie im HTML-Modus (1:1 die ausgefüllte Formularmaske) erfolgen. 26

27 Hier im Beispiel soll das im oberen Bild gezeigte Kontakt-Formular erstellt werden. Zum Ausrichten der Formularfelder wird eine transparente Tabelle mit Randbreite 0 verwendet. Formulare werden im Editor mit einem lila farbigen, gestrichelten Rahmen dargestellt. Besonders bei der Verwendung von mehreren Formularen auf einer Seite muss der Formular- Rahmen beachtet werden. Einfügen einer Auswahl (Select-Feld) Klicken Sie in das linke Tabellenfeld (1. Zeile) und geben Sie die Bezeichnung Anrede ein. Wechseln Sie in das rechte Feld und klicken Sie im Editor auf das Formular Symbol. 27

RÖK Typo3 Dokumentation

RÖK Typo3 Dokumentation 2012 RÖK Typo3 Dokumentation Redakteur Sparten Eine Hilfe für den Einstieg in Typo3. Innpuls Werbeagentur GmbH 01.01.2012 2 RÖK Typo3 Dokumentation Inhalt 1) Was ist Typo3... 3 2) Typo3 aufrufen und Anmelden...

Mehr

Cmsbox Kurzanleitung. Das Wichtigste in Kürze

Cmsbox Kurzanleitung. Das Wichtigste in Kürze Cmsbox Kurzanleitung Cmsbox Kurzanleitung Das Wichtigste in Kürze Die Benutzeroberfläche der cmsbox ist nahtlos in die Webseite integriert. Elemente wie Texte, Links oder Bilder werden direkt an Ort und

Mehr

Content Management System (CMS) Manual

Content Management System (CMS) Manual Content Management System (CMS) Manual Thema Seite Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 2 Funktionen des CMS 3 Die Seitenverwaltung 4 Seite ändern/ Seite löschen Seiten hinzufügen 5 Seiten-Editor

Mehr

Textbearbeitung im CKEditor

Textbearbeitung im CKEditor CKEditor (HTML) Textbearbeitung im CKEditor Der CKEditor ist ein freier, webbasierter HTML-Editor, der in onoffice integriert ist und die Erstellung von HTML-formatierten emails (Websiteformat) ermöglicht.

Mehr

Bedienungsanleitung. Content-Management-System GORILLA

Bedienungsanleitung. Content-Management-System GORILLA Bedienungsanleitung Content-Management-System GORILLA Einloggen Öffnen Sie die Seite http://login.rasch-network.com Es öffnet sich folgendes Fenster. Zum Anmelden verwenden Sie die Benutzerdaten, die wir

Mehr

Der Editor Abbildung 1 Der Editor

Der Editor Abbildung 1 Der Editor Der Editor Der Editor ist das wichtigste Werkzeug für den Administrator. Er dient zur Gestaltung sämtlicher Inhalte, gleich ob Inhalte der Website, Termine, Einladungen.. Wer sich hier ein wenig einarbeitet

Mehr

Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x

Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x 1. Login ins Backend Die Anmeldung ins sogenannte Backend (die Verwaltungsebene) der Website erfolgt über folgenden Link: www.name-der-website.de/administrator. Das

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Mit dem WEB.DE WebBaukasten zur eigenen Homepage!...2. Schritt 1: Design auswählen...3

Inhaltsverzeichnis. Mit dem WEB.DE WebBaukasten zur eigenen Homepage!...2. Schritt 1: Design auswählen...3 Inhaltsverzeichnis Mit dem WEB.DE WebBaukasten zur eigenen Homepage!...2 Schritt 1: Design auswählen...3 Schritt 2: Umfang und Struktur der Seiten bestimmen...7 Schritt 3: Inhalte bearbeiten...9 Grafik

Mehr

1. Aufrufen des Content Management Systems (CMS)

1. Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 1. Aufrufen des Content Management Systems (CMS) Das CMS WebSiteBaker 2.5.2 ist ein kostenloses auf PHP basierendes Inhaltsverwaltungssystem, mit dem es möglich ist Inhalte von Webseiten schnell und einfach

Mehr

TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure

TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure Die Kurzreferenz orientiert sich weitgehend an den TYPO3 v4 Schulungsvideos. Es kann jedoch geringfügige Abweichungen geben, da in den Videos auf didaktisch sinnvolles

Mehr

Erstellen von Beiträgen

Erstellen von Beiträgen Erstellen von Beiträgen Hinweis Die Anleitung ist für den Microsoft Internet Explorer 10 erstellt. Wird ein anderer Webbowser wie Firefox, Safari oder Google Chrom usw. verwendet, kann die Darstellung

Mehr

TYPO3 Redaktoren-Handbuch

TYPO3 Redaktoren-Handbuch TYPO3 Redaktoren-Handbuch Kontakt & Support: rdv interactive ag Arbonerstrasse 6 9300 Wittenbach Tel. 071 / 577 55 55 www.rdvi.ch Seite 1 von 38 Login http://213.196.148.40/typo3 Username: siehe Liste

Mehr

Besondere Lernleistung

Besondere Lernleistung Besondere Lernleistung Tim Rader gymsche.de Die neue Homepage des Gymnasiums Schenefeld Erstellen eines neuen Artikels Schritt 1: Einloggen Rufen Sie http://gymsche.de auf. Im rechten Bereich der Webseite

Mehr

Kurzanleitung CMS. Diese Kurzanleitung bietet Ihnen einen Einstieg in die Homepage Verwaltung mit dem Silverstripe CMS. Inhaltsverzeichnis

Kurzanleitung CMS. Diese Kurzanleitung bietet Ihnen einen Einstieg in die Homepage Verwaltung mit dem Silverstripe CMS. Inhaltsverzeichnis Diese Kurzanleitung bietet Ihnen einen Einstieg in die Homepage Verwaltung mit dem Silverstripe CMS Verfasser: Michael Bogucki Erstellt: 24. September 2008 Letzte Änderung: 16. Juni 2009 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Schulung Open CMS Editor

Schulung Open CMS Editor Schulung Open CMS Editor Um Ihr Projekt im OpenCMS zu bearbeiten brauchen Sie lediglich einen Webbrowser, am besten Firefox. Vorgehensweise beim Einrichten Ihrer Site im OpenCMS Erste Schritte Wenn Sie

Mehr

www.profamilia.de Anleitung zur Nutzung von Typo3, Version 6.2

www.profamilia.de Anleitung zur Nutzung von Typo3, Version 6.2 www.profamilia.de Anleitung zur Nutzung von Typo3, Version 6.2 27.4.2015 Inhalt 1. Allgemeine Hinweise 2 2. Überblick über die Seite 3 3. Arbeiten im Einzelnen 5 3.1. Pflege der Beratungsstellendaten:

Mehr

Kapitel 1 - Warum TYPO3?

Kapitel 1 - Warum TYPO3? Kapitel 1 - Warum TYPO3? TYPO3 ist ein leistungsfähiges Content-Management-System, mit dem Sie alle Inhalte Ihrer Homepage im Handumdrehen selbst verwalten können. Sie müssen kein Programmierer sein und

Mehr

Anleitung für den Web-Builder

Anleitung für den Web-Builder Anleitung für den Web-Builder Der Web-Builder ist erstellt worden, um auf einfacher Weise eine Homepage erstellen zu können, ohne Programmierkenntnisse in HMTL haben zu müssen. Seite 1 Wenn man den Web-Builder

Mehr

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen...

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen... Seite 1 von 11 Anleitung für TYPO3 Inhalt Anleitung für TYPO3... 1 Bevor Sie beginnen... 2 Newsletter anlegen... 2 Inhalt platzieren und bearbeiten... 3 Neuen Inhalt anlegen... 3 Bestehenden Inhalt bearbeiten...

Mehr

Handbuch für Redakteure für Typo3. Version 1.1. Datum: 15.2.2005. Georg Ringer

Handbuch für Redakteure für Typo3. Version 1.1. Datum: 15.2.2005. Georg Ringer Handbuch für Redakteure für Typo3 Version 1.1 Datum: 15.2.2005 Georg Ringer Inhaltsverzeichnis 1. Login... 3 2. Oberfläche von Typo3... 4 2.1. Modulleiste... 5 2.2. Navigationsleiste... 6 3. Einfache Funktionen...

Mehr

das Logo Ihrer Firma Ihre Kontaktinformationen (Adresse, Telefonnummer usw.) die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer Ihrer Firma (falls vorhanden)

das Logo Ihrer Firma Ihre Kontaktinformationen (Adresse, Telefonnummer usw.) die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer Ihrer Firma (falls vorhanden) SCHNELLEINSTIEG SO RICHTEN SIE IHREN EIGENEN ONLINESHOP EIN Sie möchten Ihren eigenen Onlineshop eröffnen? Das ist jetzt einfacher als je zuvor. Dieser Schnelleinstieg erklärt Ihnen alles, was Sie wissen

Mehr

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement HTL-Website TYPO3- Skriptum II Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig Qualitätsmanagement Erstellt Geprüft Freigegeben Name RUK Datum 02.06.2010 Unterschrift Inhaltsverzeichnis

Mehr

Dokumentation. Dokumentation Schnell-Einstieg für webedition User. PROLINK internet communications GmbH Merzhauser Str. 4 D-79100 Freiburg

Dokumentation. Dokumentation Schnell-Einstieg für webedition User. PROLINK internet communications GmbH Merzhauser Str. 4 D-79100 Freiburg Dokumentation Dokumentation Schnell-Einstieg für webedition User PROLINK internet communications GmbH Merzhauser Str. 4 D-79100 Freiburg fon: +49 (0)761-456 989 0 fax: +49 (0)761-456 989 99 mail: info@prolink.de

Mehr

Handbuch AP Backoffice

Handbuch AP Backoffice Handbuch AP Backoffice Verfasser: AP marketing Tony Steinmann Bahnhofstrasse 13 6130 Willisau Alle Rechte vorbehalten. Willisau, 24. August 2005 Handbuch unter www.ap-backoffice.ch/handbuch_ap-backoffice.pdf

Mehr

Nutzung des Content-Management-Systems für die Homepage der AWO Essen

Nutzung des Content-Management-Systems für die Homepage der AWO Essen Nutzung des Content-Management-Systems für die Homepage der AWO Essen Accounts werden von Michael Baumeister angelegt. Der Benutzernahme ist immer "Vorname Nachname", das Passwort kann eine Buchstaben-

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr

Der Editor und seine Funktionen

Der Editor und seine Funktionen Der Editor und seine Funktionen Für die Eingabe und Änderung von Texten steht Ihnen im Pflegemodus ein kleiner WYSIWYG-Editor zur Verfügung. Tinymce 1 ist ein Open Source Javascript-Editor, der mittlerweile

Mehr

Benutzerhandbuch Edith-Aktuelles

Benutzerhandbuch Edith-Aktuelles Benutzerhandbuch Edith-Aktuelles Den eigenen Internetauftritt verwalten so geht s! Eine Orientierungshilfe der NetzWerkstatt Programmierung: Die NetzWerkstatt GbR Geschäftsführer: Dirk Meinke und Sven

Mehr

Hilfe zur Bedienung des DynaLex CMS für Redakteure und Editoren am Beispiel "Profilthemenerstellung"

Hilfe zur Bedienung des DynaLex CMS für Redakteure und Editoren am Beispiel Profilthemenerstellung Hilfe zur Bedienung des DynaLex CMS für Redakteure und Editoren am Beispiel "Profilthemenerstellung" A. Profilthemen vorbereiten Text vorbereiten 1. Erstellen Sie zu jedem Profilthema einen völlig unformatierten

Mehr

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Inhaltsverzeichnis: 1. EINLEITUNG 2. ORIENTIERUNG 2.1 Anmelden am CMS 2.2 Die Elemente des Silverstripe CMS 2.3 Funktion des Seitenbaums 2.4 Navigieren mit

Mehr

UMGANG MIT MICROSOFT WORD ~DER EINSTIEG~

UMGANG MIT MICROSOFT WORD ~DER EINSTIEG~ UMGANG MIT MICROSOFT WORD ~DER EINSTIEG~ INHALT Inhalt... 1 1. Titelblatt... 1 1.1 Inhalt... 1 1.2 Gestaltung... 2 1.3 Kopf-und Fußzeile... 3 2. Seitenlayout... 4 2.1 Typografie... 4 2.2 Seitenränder...

Mehr

Buchbonus: Eingabehilfe für Autoren:

Buchbonus: Eingabehilfe für Autoren: 3 4 5 6 7 1 2 8 9 10 11 12 Buchbonus: Eingabehilfe für Autoren: Ein wichtiger Hinweis vorab: Bitte denken Sie an die korrekten Quellenangaben, wenn Sie fremdes Material verwenden oder zitieren! Eine Kurzform

Mehr

Einrichten einer Homepage mit webedition

Einrichten einer Homepage mit webedition Einrichten einer Homepage mit webedition Die nachfolgende Anleitung beschreibt die wichtigsten Funktionen zum Einrichten einer Homepage unter webedition. Als Browser wurde Mozilla Firefox (Version 27)

Mehr

Einfügen mit Hilfe des Assistenten: Um eine Seite hinzufügen zu können, müssen Sie nur mehr auf ein Symbol Stelle klicken.

Einfügen mit Hilfe des Assistenten: Um eine Seite hinzufügen zu können, müssen Sie nur mehr auf ein Symbol Stelle klicken. 2. SEITE ERSTELLEN 2.1 Seite hinzufügen Klicken Sie in der Navigationsleiste mit der rechten Maustaste auf das Symbol vor dem Seitentitel. Es öffnet sich ein neues Kontextmenü. Wenn Sie nun in diesem Kontextmenü

Mehr

E-Mail. Der Posteingang. E-Mails beantworten, neu verfassen und senden

E-Mail. Der Posteingang. E-Mails beantworten, neu verfassen und senden E-Mail E-Mails dienen der Kommunikation. Mit ihnen können Sie Mitteilungen versenden und empfangen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit Dateien, wie z.b. Bilder, Unterrichtsmaterial, Referate uvm. an

Mehr

Version 1.0 Merkblätter

Version 1.0 Merkblätter Version 1.0 Merkblätter Die wichtigsten CMS Prozesse zusammengefasst. Das Content Management System für Ihren Erfolg. Tabellen im Contrexx CMS einfügen Merkblatt I Tabellen dienen dazu, Texte oder Bilder

Mehr

Typo3 Handbuch Redaktion: Peter W. Bernecker Tel.: 069 / 92 107 292 pw.bernecker@ev medienhaus.de Stand: 6. Oktober 2014

Typo3 Handbuch Redaktion: Peter W. Bernecker Tel.: 069 / 92 107 292 pw.bernecker@ev medienhaus.de Stand: 6. Oktober 2014 Typo3 Handbuch Redaktion: Peter W. Bernecker Tel.: 069 / 92 107 292 pw.bernecker@ev medienhaus.de Stand: 6. Oktober 2014 3. Arbeitsbereich: Wo sind meine Inhalte? Wo kann ich Inhalte einstellen (Rechte)?

Mehr

Anleitung E-Mail Konfiguration sowie Übersicht Mailprogramm roundcube Inhaltsverzeichnis

Anleitung E-Mail Konfiguration sowie Übersicht Mailprogramm roundcube Inhaltsverzeichnis Anleitung E-Mail Konfiguration sowie Übersicht Mailprogramm roundcube Inhaltsverzeichnis Einführung... 2-3 Servereinstellungen für die Einrichtung auf dem E-Mail Client... 4 E-Mail Adresse / Postfach einrichten...

Mehr

ARBEITEN MIT TYPO3 - Eine Anleitung zur redaktionellen Arbeit mit TYPO3 - Hauptsache Kommunikation GmbH. Hauptstraße 61. 65719 Hofheim / Taunus

ARBEITEN MIT TYPO3 - Eine Anleitung zur redaktionellen Arbeit mit TYPO3 - Hauptsache Kommunikation GmbH. Hauptstraße 61. 65719 Hofheim / Taunus ARBEITEN MIT TYPO3 - Eine Anleitung zur redaktionellen Arbeit mit TYPO3 - Hauptsache Kommunikation GmbH. Hauptstraße 61. 65719 Hofheim / Taunus INHALT 1. Einstieg... 2 2. Anmeldung und erste Schritte...

Mehr

HILFE Datei. UPC Online Backup

HILFE Datei. UPC Online Backup HILFE Datei UPC Online Backup Inhalt Login Screen......? Welcome Screen:......? Manage Files Screen:...? Fotoalbum Screen:.........? Online backup Client Screen...? Frequently Asked Questions (FAQ s)...?

Mehr

TYPO3 Schritt für Schritt - Einführung für Redakteure

TYPO3 Schritt für Schritt - Einführung für Redakteure TYPO3 Version 4.0 Schritt für Schritt Einführung für Redakteure zeitwerk GmbH Basel - Schweiz http://www.zeitwerk.ch ++4161 383 8216 TYPO3_einfuehrung_redakteure.pdf - 07.07.2006 TYPO3 Schritt für Schritt

Mehr

Nur in schwarz angezeigten Verzeichnissen kann gespeichert werden!

Nur in schwarz angezeigten Verzeichnissen kann gespeichert werden! Kurzanleitung für das CMS WebEdition für die Schulhomepage Seite 1 Kurzanleitung für Homepage-Redakteure (CMW WebEdition) 1. Anmeldung http://www.gymnasium-landau.de/webedition Linke Seite: Dateimanager

Mehr

Dokumentation Eigenwartung

Dokumentation Eigenwartung Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Copyright... 3 1.2 Einstieg... 3 2 Ordner Navigation... 4 3 Menüleiste... 5 3.1 Alle/Keine Elemente auswählen... 5 3.2 Kopieren... 5 3.3 Ausschneiden... 5 3.4

Mehr

Anleitung neuen Beitrag unter News auf www.schoellonia.de erstellen

Anleitung neuen Beitrag unter News auf www.schoellonia.de erstellen Anleitung neuen Beitrag unter News auf www.schoellonia.de erstellen BILD: Es ist möglich ein Bild unter den News mit zu veröffentlichen. Achtung: NUR EIN BILD pro Beitrag, und dieses sollte zuvor auf die

Mehr

Der erste Schirm ein Überblick

Der erste Schirm ein Überblick Der erste Schirm ein Überblick Zusatzmodule: Statistik Newsletter Veranstaltungskalender Mediendatenbank: Alle Dateien (Bilder, Videos, Excel-Listen, Word-Dokumente, PDF, ) speichern Sie in der Mediendatenbank

Mehr

Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen:

Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen: Bedienungsanleitung CAD-KAS PDF Editor 3.1 Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen: Hauptmenu Werkzeuge zum Bearbeiten der Datei inblase2:=false; Einige Funktionen des

Mehr

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Newsletter-Adressen verwalten. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Newsletter-Adressen verwalten. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten TYPO3-Symbole Web Seite Anzeigen Liste NL Queue Seitenansicht aktivieren Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen Listenansicht aktivieren ansicht aktivieren Newsletter-Adressen verwalten Datei

Mehr

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten TYPO3-Symbole Web Seite Anzeigen Liste NL Queue Seitenansicht aktivieren Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen Listenansicht aktivieren ansicht aktivieren Newsletter-Adressen verwalten Datei

Mehr

DESIGN & DEVELOPMENT. TYPO3 Basics

DESIGN & DEVELOPMENT. TYPO3 Basics DESIGN & DEVELOPMENT TYPO3 Basics 1 Einleitung / Inhalt 2 / 21 Einleitung Dieses Dokument weist Sie durch die Funktion des Open Source CMS TYPO3. In wenigen, einfachen Schritten wird Ihnen bebildert erklärt,

Mehr

in nur wenigen Schri-en zur perfekten Homepage ANLEITUNG INTERNER BEREICH - HOMEPAGE

in nur wenigen Schri-en zur perfekten Homepage ANLEITUNG INTERNER BEREICH - HOMEPAGE in nur wenigen Schri-en zur perfekten Homepage ANLEITUNG INTERNER BEREICH - HOMEPAGE 1 Der Einstieg erfolgt immer über www.ooe-seniorenbund.at - Eingang Mein Seniorenbund Melden Sie sich bitte mit Ihrem

Mehr

Leitfaden zur Schulung

Leitfaden zur Schulung AWO Ortsverein Sehnde Reiner Luck Straße des Großen Freien 5 awo-sehnde.de PC Verwaltung für Vereine Leitfaden zur Schulung Inhalt Sortieren nach Geburtsdaten... 2 Sortieren nach Ort, Nachname, Vorname...

Mehr

Userhandbuch. Version B-1-0-2 M

Userhandbuch. Version B-1-0-2 M Userhandbuch Version B-1-0-2 M Inhaltsverzeichnis 1.0 Was bietet mir SERVRACK?... 3 1.1 Anmeldung... 3 1.2 Passwort vergessen?... 3 1.3 Einstellungen werden in Realtime übernommen... 4 2.0 Die SERVRACK

Mehr

Kapitel 3 Communication-Center (CC)

Kapitel 3 Communication-Center (CC) Kapitel 3 (CC) Notwendige Voraussetzungen für diese Schulung: Internetfähiger Computer mit aktuellem Browser (z.b. Firefox, Internet Explorer) Internet-Domain mit aufgeschaltetem Worldsoft SalesPower-Paket.

Mehr

Handbuch für die Homepage

Handbuch für die Homepage Handbuch für die Homepage des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde (www.kkre.de) Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde Nordelbische Evangelisch- Lutherische Kirche Anmelden 1. Internet Browser starten (z.b.

Mehr

Handbuch USC-Homepage

Handbuch USC-Homepage Handbuch USC-Homepage I. Inhalt I. Inhalt Seite 1 II. Wichtigste Grundregel Seite 1 III. Funktionen der Seite Seite 2 1. Anmelden in der Community Seite 2 2. Mein Account Seite 3 3. Wechselzone Seite 4

Mehr

In 4 Schritten zu Ihrem ersten Newsletter

In 4 Schritten zu Ihrem ersten Newsletter In 4 Schritten zu Ihrem ersten Newsletter Einführung für Neueinsteiger Das Erstellen und Versenden von Newslettern mit Hilfe der GraphicMail Software ist kinderleicht. Mit wenigen Schritten erstellen Sie

Mehr

Benutzerhandbuch. Gästebuch Software - YellaBook v1.0 http://www.yellabook.de. Stand: 01.08.2012. by YellaBook.de - Alle Rechte vorbehalten.

Benutzerhandbuch. Gästebuch Software - YellaBook v1.0 http://www.yellabook.de. Stand: 01.08.2012. by YellaBook.de - Alle Rechte vorbehalten. Benutzerhandbuch Gästebuch Software - YellaBook v1.0 http://www.yellabook.de Stand: 01.08.2012 Inhalt 1 Funktionen... 3 2 Systemanforderungen... 4 3 Installation... 4 4 Einbinden des Gästebuchs... 5 5

Mehr

Für die Administration sind folgende Mindestanforderungen zu beachten:

Für die Administration sind folgende Mindestanforderungen zu beachten: CMS Sefrengo Handbuch für Redakteure Seite 1 Zugangsdaten Mindestanforderungen Für die Administration sind folgende Mindestanforderungen zu beachten: Ein Webbrowser: Microsoft Internet Explorer ab Version

Mehr

Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite

Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite 1. Einloggen... 2 2. Ändern vorhandener Text-Elemente... 3 a. Text auswählen... 3 b. Text ändern... 4 c. Änderungen speichern... 7 d. Link

Mehr

Anleitung zum Homepage-Baukasten

Anleitung zum Homepage-Baukasten Anleitung zum Homepage-Baukasten Zur Hilfestellung sollten Sie diese Seiten ausdrucken. Besuchen Sie auch unsere Muster-Homepage unter http://beispielauftritt.maler-aus-deutschland.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

Kurzanleitung Drupal. 1. Anmeldung

Kurzanleitung Drupal. 1. Anmeldung Kurzanleitung Drupal 1. Anmeldung Anmeldung erfolgt bis zum Umzug unter http://haut.mjk-design.de/login und nach erfolgreichem Domainumzug unter http://www.haut.net/login mit Benutzername und Passwort.

Mehr

Redakteursguide Typo3 Gesamtschule Hattingen

Redakteursguide Typo3 Gesamtschule Hattingen Redakteursguide Typo3 Gesamtschule Hattingen Handhabung und Richtlinien zur Arbeit mit der Typo3-Homepage Internet-Explorer Sie sollten den Internet-Explorer ab 6.0 oder Firefox Version 1.5, besser die

Mehr

Die eigene Webseite administrieren

Die eigene Webseite administrieren Die eigene Webseite administrieren Die Administration Ihrer Webseite ist sehr einfach. In diesem Dokument zeigen wir Ihnen die grundlegenden Schritte, um einen Beitrag in Wordpress (auf Ihrer Webseite)

Mehr

DGNB System Software: Unterschiede zwischen Version 1 und Version 2

DGNB System Software: Unterschiede zwischen Version 1 und Version 2 DGNB System Software: Unterschiede zwischen Version 1 und Version 2 1 DGNB GmbH 2015 Inhaltsverzeichnis (1) 1. Aufteilung in Web-Oberfläche und Client 2. Anmeldung in der Web-Oberfläche 3. Installieren

Mehr

Version 30.07.2007 - Pädagogische Hochschule Freiburg, Peter Huppertz

Version 30.07.2007 - Pädagogische Hochschule Freiburg, Peter Huppertz Babysteps Backend - Hauptmenü Neue Seite anlegen Seiteneigenschaften bearbeiten Inhaltselemente erstellen Inhaltselemente bearbeiten Übersicht der Seitenlayouts Bearbeiten von Personen Anzeigen von Personendaten

Mehr

Stolz PR. Stolz Public Relations SIRIUS. Seite: 1

Stolz PR. Stolz Public Relations SIRIUS. Seite: 1 SIRIUS Content Management System Handbuch Redakteur! Seite: 1 SIRIUS - Inhaltsverzeichnis Cover Inhaltsverzeichnis Willkommen bei Sirius Login im Sirius Icons und Symbole im Sirius Seite 1 Seite 2 Seite

Mehr

Anleitung für die Einrichtung einer HTML-Signatur mit Bild und Verlinkung

Anleitung für die Einrichtung einer HTML-Signatur mit Bild und Verlinkung Anleitung für die Einrichtung einer HTML-Signatur mit Bild und Verlinkung Inhaltsverzeichnis Vorwort...1 Hinweise...2 Einrichtung unter Microsoft Outlook 2003...3 Einrichtung unter Outlook 2007...4 Einrichtung

Mehr

TYPO3-ANLEITUNG FÜR REDAKTEURE Für die Ortsverkehrswachten des Landes Niedersachsen

TYPO3-ANLEITUNG FÜR REDAKTEURE Für die Ortsverkehrswachten des Landes Niedersachsen TYPO3-ANLEITUNG FÜR REDAKTEURE Für die Ortsverkehrswachten des Landes Niedersachsen Der Webauftritt wird mit dem Redaktionssystem Typo3 Version 4.0 realisiert, das eine komfortable Pflege der Seiten erlaubt.

Mehr

Anleitungen für User der Seite TSV AustriAlpin Fulpmes. So erstellen Sie einen Bericht (Beitrag) auf der TSV-AustriAlpin Fulpmes Homepage.

Anleitungen für User der Seite TSV AustriAlpin Fulpmes. So erstellen Sie einen Bericht (Beitrag) auf der TSV-AustriAlpin Fulpmes Homepage. So erstellen Sie einen Bericht (Beitrag) auf der TSV-AustriAlpin Fulpmes Homepage. Seite 1 Walter Mayerhofer 2012 1.) ANMELDUNG Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an. Als allererstes

Mehr

Handbuch für Redakteure (Firmenpark)

Handbuch für Redakteure (Firmenpark) Handbuch für Redakteure (Firmenpark) Eigenen Eintrag finden... 1 Anmeldung am System... 1 Inhalte ändern... 2 Feld: Branchenzuordnung... 3 Feld: Virtueller Ortsplan... 4 Feld: Logo (Bild einfügen)... 5

Mehr

Typo3 4.5 Anleitung Version 1.1. Stand: 22. März 2013 Marina Rossa :: Multimedia & Design info@marina-rossa.de 0152 / 33 83 09 20

Typo3 4.5 Anleitung Version 1.1. Stand: 22. März 2013 Marina Rossa :: Multimedia & Design info@marina-rossa.de 0152 / 33 83 09 20 Typo 4.5 Anleitung Version. Stand:. März 0 Von: Marina Rossa :: Multimedia & Design info@marina-rossa.de 05 / 8 09 0 INHALTSVERZEICHNIS An- und Abmeldung... 4. Anmeldung (Login)... 4. Abmeldung (Logout)...

Mehr

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard

WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard WordPress installieren und erste Einblicke ins Dashboard Von: Chris am 16. Dezember 2013 In diesem Tutorial zeige ich euch wie ihr WordPress in der aktuellen Version 3.7.1 auf eurem Webspace installieren

Mehr

Anleitung. Content Management System Contenido (Version 4.6.24) für www.reichshof.de

Anleitung. Content Management System Contenido (Version 4.6.24) für www.reichshof.de Anleitung Content Management System Contenido (Version 4.6.24) für www.reichshof.de Login Reichshof.de Melden Sie sich unter www.reichshof.org/contenido mit Ihrem Loginnamen und Ihrem Passwort an. Nach

Mehr

Die Fotoanzeige der Fotogalerie von Windows Vista

Die Fotoanzeige der Fotogalerie von Windows Vista Die Fotoanzeige der Fotogalerie von Windows Vista Öffnen Sie ein Bild (über den Windows-Explorer oder die Anlage einer E-Mail). Es erscheint die Windows Fotogalerie. (Sollte ein anderes Fotoprogramm die

Mehr

Textverarbeitungsprogramm WORD

Textverarbeitungsprogramm WORD Textverarbeitungsprogramm WORD Es gibt verschiedene Textverarbeitungsprogramme, z. B. von Microsoft, von IBM, von Star und anderen Softwareherstellern, die alle mehr oder weniger dieselben Funktionen anbieten!

Mehr

Bedienungsanleitung Internet-Veranstaltungskalender Eventsonline

Bedienungsanleitung Internet-Veranstaltungskalender Eventsonline Bedienungsanleitung Internet-Veranstaltungskalender Eventsonline Klicken sie auf Eine Veranstaltung neu Anmelden. Es öffnet sich ein neues Browserfenster 1. Titel Tragen Sie hier die Überschrift den Titel

Mehr

Selly WEBSITE. Seite 1 von 6, Version 13.12.2010 16:26:00

Selly WEBSITE. Seite 1 von 6, Version 13.12.2010 16:26:00 Selly WEBSITE Seite 1 von 6, Version 13.12.2010 16:26:00 1. Menüstruktur Menüpunkt neu markieren Sie die Ebene (links) UNTER der die neue Seite angelegt werden soll Menüstruktur > Menüpunkt neu geben Sie

Mehr

Mitarbeitereinsatzplanung. easysolution GmbH 1

Mitarbeitereinsatzplanung. easysolution GmbH 1 Mitarbeitereinsatzplanung easysolution GmbH 1 Mitarbeitereinsatzplanung Vorwort Eines der wichtigsten, aber auch teuersten Ressourcen eines Unternehmens sind die Mitarbeiter. Daher sollten die Mitarbeiterarbeitszeiten

Mehr

Anleitung für Berichte in Word Press, auf der neuen Homepage des DAV Koblenz

Anleitung für Berichte in Word Press, auf der neuen Homepage des DAV Koblenz Anleitung für Berichte in Word Press, auf der neuen Homepage des DAV Koblenz Diese Anleitung soll als Kurzreferenz und Schnellanleitung dienen um einfach und schnell Berichte auf der Homepage www.dav-koblenz.de

Mehr

Webmail. Anleitung für Ihr online E-Mail-Postfach. http://webmail.willytel.de

Webmail. Anleitung für Ihr online E-Mail-Postfach. http://webmail.willytel.de Webmail Anleitung für Ihr online E-Mail-Postfach http://webmail.willytel.de Inhalt: Inhalt:... 2 Übersicht:... 3 Menü:... 4 E-Mail:... 4 Funktionen:... 5 Auf neue Nachrichten überprüfen... 5 Neue Nachricht

Mehr

für Redakteure mit Pfiff

für Redakteure mit Pfiff Open Source CMS für Redakteure mit Pfiff http://typo3.org/ (Aktuelle Version: 4.3.0 Jänner 2010 V8.2) Ausgabe: SCHILF Sporthauptschule Imst MUIGG Herbert Alle Rechte vorbehalten. email: herbert.muigg@1start.at

Mehr

TYPO3 4.4.x - Schulungsunterlagen für Redakteure TZ-COM Thomas Zimmermann Computer GmbH (Reinhard Kreitner 10.08.2010)

TYPO3 4.4.x - Schulungsunterlagen für Redakteure TZ-COM Thomas Zimmermann Computer GmbH (Reinhard Kreitner 10.08.2010) TYPO3 4.4.x - Schulungsunterlagen für Redakteure TZ-COM Thomas Zimmermann Computer GmbH (Reinhard Kreitner 10.08.2010) Wichtige Begriffe:... 2 Was ist ein Content Management System (CMS)?... 2 Die Begriffe

Mehr

Anleitung für den Euroweb-Newsletter

Anleitung für den Euroweb-Newsletter 1. Die Anmeldung Begeben Sie sich auf der Euroweb Homepage (www.euroweb.de) in den Support-Bereich und wählen dort den Punkt Newsletter aus. Im Folgenden öffnet sich in dem Browserfenster die Seite, auf

Mehr

Frontend Backend Administration Frontend Backend Administration Template

Frontend Backend Administration Frontend Backend Administration Template Begriffe Frontend Backend Administration Bei Contentmanagementsystemen (CMS) unterscheidet man zwischen zwei Bereichen, dem sogenannten Frontend und dem Backend Bereich. Der Backend wird häufig als Administration

Mehr

Endanwender Handbuch

Endanwender Handbuch Endanwender Handbuch INHALTSVERZEICHNIS Vorwort...3 Frontend und Backend...3 Das Dashboard...4 Profil Bearbeiten...6 Inhalte Verwalten...6 Seiten...6 Seite verfassen...7 Papierkorb...11 Werbebanner...11

Mehr

Gebrauchsanweisung Template Lernumgebung Einführung Übersicht:

Gebrauchsanweisung Template Lernumgebung Einführung Übersicht: Einführung Willkommen. Auf den nächsten Seiten erfahren Sie, wie Sie das Template Autodidaktische Lernumgebung benutzen, um Ihre eigene Lernumgebung zu erstellen. Sie werden Ihre Lernumgebung in Dreamweaver

Mehr

Anleitung für Wechsler von WebPage Expert / WebPage Profi auf Telekom Homepage-Produkte

Anleitung für Wechsler von WebPage Expert / WebPage Profi auf Telekom Homepage-Produkte Anleitung für Wechsler von WebPage Expert / WebPage Profi auf Telekom Homepage-Produkte 1 Inhalt 1. Allgemeine Info zu den Telekom Homepage-Produkten 2. Schritt für Schritt Homepage-Produkt wechseln a.

Mehr

SWN-NetT Webmail. Benutzerhandbuch für SWN-NetT Webmail. SWN-NetT Webmail finden Sie unter: http://webmail.swn-nett.de

SWN-NetT Webmail. Benutzerhandbuch für SWN-NetT Webmail. SWN-NetT Webmail finden Sie unter: http://webmail.swn-nett.de SWN-NetT Webmail Benutzerhandbuch für SWN-NetT Webmail SWN-NetT Webmail finden Sie unter: http://webmail.swn-nett.de Übersicht Einstieg... 2 Menü... 2 E-Mail... 3 Funktionen... 4 Auf eine neue Nachricht

Mehr

Strategie & Kommunikation. Trainingsunterlagen TYPO3 Grundlagenschulung

Strategie & Kommunikation. Trainingsunterlagen TYPO3 Grundlagenschulung Trainingsunterlagen TYPO3 Grundlagenschulung Seite 1 / Maud Mergard / 08.03.2010 TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 08.03.2010 Um sich in TYPO3 einzuloggen, rufen Sie bitte im Internet die Seite http://www.vdi.de/typo3

Mehr

Inhalte mit DNN Modul HTML bearbeiten

Inhalte mit DNN Modul HTML bearbeiten Einführung Redaktoren Content Management System DotNetNuke Inhalte mit DNN Modul HTML bearbeiten DNN Version ab 5.0 w3studio GmbH info@w3studio.ch www.w3studio.ch T 056 288 06 29 Letzter Ausdruck: 22.08.2011

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Die grundlegende Zellformatierung... 2 Grundlagen... 2 Formatierungsmöglichkeiten... 2 Designs verwenden... 2 Grundsätzliche Vorgehensweise beim Formatieren von

Mehr

Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien

Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien 3. Installation Ihres Shops im Internet / Kurzanleitung Kurzanleitung: Starten Sie das Shopinstallatonsprogramm und übertragen Sie alle Dateien Geben Sie während der Webbasierten Installationsroutine alle

Mehr

Kurzanleitung Typo3 Radio MK V1.5 vom 18.07.2014

Kurzanleitung Typo3 Radio MK V1.5 vom 18.07.2014 Kurzanleitung Typo3 V1.5 vom 18.07.2014 Typo3 Version 4.7.14 0 Inhalt Kurzanleitung Typo3 Login. 2 Seite anlegen.. 3 Inhaltselement anlegen...... 7 Dateien und Bilder verwalten... 14 Nachrichten / News

Mehr

HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops

HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops Auf den folgenden Seiten wird beschrieben, wie Sie den Online-Shop bedienen können! Für den Anfang ist es wichtig, Gruppen anzulegen.

Mehr

Kurzbedienungsanleitung des WebMail-Interfaces Roundcube

Kurzbedienungsanleitung des WebMail-Interfaces Roundcube Kurzbedienungsanleitung des WebMail-Interfaces Roundcube Roundcube Webmail (ebenfalls bekannt als RC) ist ein mehrsprachiger IMAP Client, der als Schnittstelle zu unserem Emailserver dient. Er hat eine

Mehr

Handreichung fu r Autoren

Handreichung fu r Autoren Handreichung fu r Autoren Inhalt: 1. Wie und wo melde ich mich an? 2. Wo ändere ich mein Passwort? 3. Struktur des sogenannten Backend-Bereichs 4. Neue Datei (Inhaltselement) anlegen. a. Der Karteireiter

Mehr

Joomla! 2.5 CMS. Kurzdokumentation. ql.de. Inhaltspflege.Dateiverwaltung. Stand: 06.02.2012 Dr. Mareike Riegel Ingo Holewczuk

Joomla! 2.5 CMS. Kurzdokumentation. ql.de. Inhaltspflege.Dateiverwaltung. Stand: 06.02.2012 Dr. Mareike Riegel Ingo Holewczuk Joomla! 2.5 CMS Kurzdokumentation ql.de Inhaltspflege.Dateiverwaltung Stand: 06.02.2012 Dr. Mareike Riegel Ingo Holewczuk Copyright 2012 Mareike Riegel 1 / 15 Inhaltsverzeichnis 1. Backend...3 1.1 Einloggen...3

Mehr

Installation des edu- sharing Plug- Ins für Moodle

Installation des edu- sharing Plug- Ins für Moodle Installation des edu- sharing Plug- Ins für Moodle [edu-sharing Team] [Dieses Dokument beschreibt die Installation und Konfiguration des edu-sharing Plug-Ins für das LMS Moodle.] edu- sharing / metaventis

Mehr

Arbeiten mit UAG. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Voraussetzungen

Arbeiten mit UAG. Inhaltsverzeichnis. 1. Einleitung. 2. Voraussetzungen Arbeiten mit UAG Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...1 2. Voraussetzungen...1 2.1. Windows...1 2.2. Mac OS X...1 3. Dienste und Programme...2 4. Vorgehen mit Windows 7...2 4.1. Eintragen der SRZA-Adresse

Mehr

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen.

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. Was erfahren Sie in diesem Kapitel? Wie Sie den Folienmaster anwenden

Mehr