5e) Grammatikalische Phänomene in ihrem Kontext reflektieren

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "5e) Grammatikalische Phänomene in ihrem Kontext reflektieren"

Transkript

1 Fragenkatalog Zulassungsprüfung Deutsch Gehen Sie bitte davon aus, dass Sie bei Prüfungen, bei denen Sie eine Leseliste abgeben mussten, bei der Beantwortung mindestens einer Frage auf ein Werk Ihrer Leseliste eingehen müssen! 5. Klasse 5a) Literarische Gattungen Wie sind literarische Gattungen charakterisiert? Welche Erzählformen gibt es in der Epik? Was sind wichtige Prosaformen? Wie kann Lyrik gestaltet sein? Welche Formen des Dramas gibt es? 5b) Drama Das antike Drama (Modell nach Freytag) Die geschlossene Form des Dramas Die offene Form des Dramas Welche Unterteilung des Dramas gibt es? 5c) Epik Roman Novelle Kurzgeschichte Erzählung Fabel, Gleichnis, Anekdote, Parabel Erzählformen Erzählzeit/erzählte Zeit 5d) Lyrik Reim Versmaß Rhythmus Klang 5e) Grammatikalische Phänomene in ihrem Kontext reflektieren 5f) Analyse von Texten

2 6. Klasse 6a) Entwicklung der deutschen Sprache Sprachgeschichte Was sind die Ursprünge der deutschen Sprache? Wie wirken sich die Lautverschiebungen aus? Wie entsteht die neuhochdeutsche Sprache? 6b) Höfisches Epos Ritterliches Tugendsystem Stellung der Frau Vertreter und Werke Besonderheiten 6c) Renaissance, Humanismus, Reformation Historische Hintergründe Renaissance und Humanismus in Deutschland Die Reformation und ihre Auswirkung auf den Literaturbetrieb Flugschriften und die Entwicklung des Buchdrucks Die Bibelübersetzung und ihre Bedeutung für die deutsche Sprache und Schrift 6d) Literatur des Barock Barock als Zeitalter der Antithesen Das Vanitas-Motiv Der Dreißigjährige Krieg als europäischer Konflikt und sein Einfluss auf die Literatur Welche Bedeutung haben Sprachgesellschaften? Welche Formen der Literatur gibt es? 6e) Prosadichtung im Barock Sprechen Sie über die Hauptgattungen des Barockromans und führen Sie Beispiele an! 6f) Sprachliche Bilder und Stilfiguren Erklären Sie anhand von Beispielen Begriffe wie Metapher, Klimax, Alliteration, etc. 6g) Das Jahrhundert der Aufklärung Geistesgeschichtliche Grundlagen, Ziele Politik und Gesellschaft Die Literatur als Instrument der Aufklärung Der literarische Markt Gottsched Lessing

3 6h) Das Theater der Aufklärung Sprechen Sie zur Periodisierung und den geistesgeschichtlichen Grundlagen dieser Epoche. Wie sehr ist Literatur ein Instrument der Aufklärung? Welche Rolle spielen Moralische Wochenschriften? Wie ist es um den literarischen Markt bestellt? Welche Rolle spielen Gottsched und Lessing bei der Neuerung des Theaters? 6i) Sturm und Drang Wie ist der Sturm und Drang zeitlich einzuordnen? Welche sind die grundlegenden Ideen und Anschauungen in dieser Epoche? Was bedeutet Genie-Gedanke? Wer sind die Vertreter? Welche sind die wesentlichsten Werke der Dramatik und Lyrik? 6j) Die freie Rede Wie ist eine freie Rede aufgebaut? Nennen Sie Grundregeln der Rhetorik! 6j) Film Wie entsteht ein Film? Sprechen Sie über Wirkungsmittel des Films, Einstellgrößen, Perspektiven, Musik, Geräusche, Schnitt, Drehbuch!

4 7. Klasse 7a) Die Weimarer Klassik Was sind die historischen und philosophischen Voraussetzungen für die Deutsche Klassik? Was sind die Wesensmerkmale der Deutschen Klassik und des klassischen Dramas? Welche sind die bedeutendsten Werke und Autoren? 7b) Abseits der literarischen Strömungen: Zwischen Klassik und Romantik Sprechen Sie über Friedrich Hölderlin und Heinrich von Kleist! Weshalb kann man beide Autoren weder der Klassik noch der Romantik zuordnen? 7c) Die Romantik Klären Sie den Begriff. Was sind Merkmale romantischer Dichtung? Was sind die philosophischen Grundlagen? Was ist das Progressive an der Romantik? Wie entfaltet sich die literarische Gattung der Novelle? Welche sind die bedeutenden Werke und die Autoren? 7d) Biedermeier und Vormärz Sprechen Sie zur Epoche, ihrer Periodisierung, ihren gesellschaftspolitischen Hintergründen, den literarischen Formen und den relevanten Autoren. Welche Rolle spielt Georg Büchner, wie ist diese Epoche in Österreich ausgeformt? 7e) Bürgerlicher Realismus Sprechen Sie über die Epoche, ihre Periodisierung, ihre gesellschaftspolitischen Hintergründe, die literarischen Formen und die relevanten deutschen und österreichischen Autoren. 7f) Naturalismus Sprechen Sie über die Epoche, ihre Grundzüge, die literarischen Formen sowie über die Schriftsteller. Was versteht man unter soziale Frage? Was ist der sogenannte Sekundenstil? 7g) Funktionen von Sprache Sprechen Sie über Funktionen von Sprache, Sprachvarietäten, Standardsprache und Dialekt! 7h) Literarische Sprache Sprechen Sie über Formen literarischer Sprache und literarische Gattungen! Welche Besonderheiten gibt es?

5 8. Klasse 8a) Gegenströmungen zum Naturalismus Sprechen Sie über Freud und die Psychoanalyse, Impressionismus, Wiener Moderne, Jugendstil und Symbolismus! 8b) Expressionismus Was ist Expressionismus? Inwiefern ist Expressionismus auch in anderen Kunstformen, abgesehen von der Literatur, gegenwärtig? Welche Eigenheiten weist expressionistische Lyrik auf? Sprechen Sie über die literarischen Formen! 8c) Neue Formen der Epik Sprechen Sie über Roman, Kurzgeschichte und Kurzprosa im 20. Jahrhundert. Nennen Sie wichtige Merkmale und Vertreter! 8d) Trivialliteratur Klären Sie den Begriff! Nennen Sie Kriterien und Merkmale der Trivialliteratur! Welche Ziele verfolgt sie? 8e) Neue Formen der Dramatik Klären Sie die Begriffe episches Theater, bürgerliches Problemstück sowie neues Volksstück! Welche sind relevante Autoren und Werke? 8f) Lyrik nach 1945 Klären Sie die Begriffe naturmagisches Gedicht, surreales Gedicht, zeit- und gesellschaftskritische Gedicht sowie konkrete Poesie! 8g) Der Kriminalroman Klären Sie den Unterschied zum Detektivroman! Nennen Sie Merkmale und wichtige Vertreter! 8h) Audio-visuelle Medien und die Literatur Klären Sie die Begriffe Hörspiel, Spielfilm und Fernsehspiel! Wie entsteht ein Film? Nennen Sie Wirkungsmittel des Films! Nur bei Prüfungen über die Klasse Das bürgerliche Trauerspiel Was bedeutet der Begriff bürgerlich? Präsentieren Sie die Entwicklung des bürgerlichen Trauerspiels bis zur Moderne! Wie verändert sich der soziale Unterschied im Laufe der Epochen? Welche Auswirkung hat dieser Wandel auf die Tragik?

Mit Originalprüfungen. und. Musterlösungen online auf

Mit Originalprüfungen. und. Musterlösungen online auf Mit Originalprüfungen und Musterlösungen online auf www.lernhelfer.de Meilensteine der deutschsprachigen Literatur seit der Aufklärung 1774 Goethes Briefroman Die Leiden des jungen Werthers über eine unglückliche

Mehr

Geschichte der deutschen Literatur

Geschichte der deutschen Literatur Geschichte der deutschen Literatur 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Band II Vom 19. Jahrhundert bis

Mehr

Schulinternes Fachcurriculum der Klaus-Groth-Schule Deutsch Klasser 10/1

Schulinternes Fachcurriculum der Klaus-Groth-Schule Deutsch Klasser 10/1 Schulinternes Fachcurriculum der Klaus-Groth-Schule Deutsch Klasser 10/1 zentrale Inhalte u. wesentliche formale Elemente einer Textform erschließen; eigene Deutungen am Text belegen; sprachliche Literarische

Mehr

Übersicht über die wichtigsten Arbeitstechniken im Fach Deutsch

Übersicht über die wichtigsten Arbeitstechniken im Fach Deutsch Übersicht über die wichtigsten Arbeitstechniken im Fach Deutsch Die vorliegende Übersicht dient der Vorbereitung zur Teilnahme an den besonderen Leistungsfeststellungen zum Erwerb eines Mittleren Abschlusses.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort zur siebten Auflage XI Vorwort zur sechsten Auflage XII

Inhaltsverzeichnis. Vorwort zur siebten Auflage XI Vorwort zur sechsten Auflage XII Vorwort zur siebten Auflage XI Vorwort zur sechsten Auflage XII Mittelalterliche Literatur (Bernd Lutz) Europa und >Deutschland< im Mittelalter - skizzenhaft 1 Eine romantische Wiederentdeckung 5 Germanisch-heidnische

Mehr

Empfehlung Literaturgeschichten - 7

Empfehlung Literaturgeschichten - 7 Empfehlung Literaturgeschichten - 7 Orientierung zum Thema Literaturgeschichte im Deutschunterricht - 8 VL-Deutsche Literatur-3_Erste Sitzung_221007-10 Thema Analyse Literaturgeschichte Brainstorming:

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort zur achten Auflage XII Vorwort zur siebten Auflage XIII

Inhaltsverzeichnis. Vorwort zur achten Auflage XII Vorwort zur siebten Auflage XIII V Inhaltsverzeichnis Vorwort zur achten Auflage XII Vorwort zur siebten Auflage XIII Mittelalterliche Literatur 1 (Bernd Lutz) Europa und Deutschland im Mittelalter skizzenhaft 1 Eine romantische Wiederentdeckung

Mehr

Übersicht über die Systemstellen

Übersicht über die Systemstellen Übersicht über die Systemstellen Fachbereich Neuere Deutsche Literatur und Medien Allgemeine Abteilung Historische Abteilung Fachbereich Germanistik Deutsche Sprachwissenschaft / Ältere Deutsche Literatur

Mehr

Reflexion über Sprache. - bildhaftes Sprechen entschlüsseln

Reflexion über Sprache. - bildhaftes Sprechen entschlüsseln 11/I Schlüsselproblem: Der nspruch auf Selbstbestimmung, auf Sinnfindung für das eigene Leben und die nerkennung dieses nspruchs auch für andere Menschen. Halbjahresthema: Mutterland Wort (Rose usländer)

Mehr

/ Deutsch / Literatur / Kleist:: Michael Kohlhaas / Seite 1 Politische und Literarische Situation (Dennis Hehn/ WG 12 / 2010/11)

/ Deutsch / Literatur / Kleist:: Michael Kohlhaas / Seite 1 Politische und Literarische Situation (Dennis Hehn/ WG 12 / 2010/11) www.klausschenck.de / Deutsch / Literatur / Kleist:: Michael Kohlhaas / Seite 1 Farblegende / Inhaltsverzeichnis: 1. Veränderungen in Deutschland (S. 1) 2. Kleinstaaterei (S. 2) 3. Kriege (S. 2) 4. Revolutionsgedanken

Mehr

1. Vorbemerkung... 1 Zur zweiten Auflage... 2 Zur dritten Auflage... 3

1. Vorbemerkung... 1 Zur zweiten Auflage... 2 Zur dritten Auflage... 3 1. Vorbemerkung... 1 Zur zweiten Auflage... 2 Zur dritten Auflage... 3 2. Barockforschung Barockbegriff... 5 2.1 Barockforschung... 6 Literaturgeschichten, Einführungen, Kanon... 6 Institutionen, Zeitschriften,

Mehr

Avantgarde und Moderne

Avantgarde und Moderne Lehrbuch Germanistik Avantgarde und Moderne 1890-1933 Lehrbuch Germanistik Bearbeitet von Walter Fähnders 1. Auflage 1998. Taschenbuch. VII, 318 S. Paperback ISBN 978 3 476 01451 1 Format (B x L): 15,5

Mehr

Vorwort zur 1. Auflage... IX Vorwort zur 2. Auflage... X Einleitung Moderne und Avantgarde: Begriffsbestimmung und Definitionsproblematik...

Vorwort zur 1. Auflage... IX Vorwort zur 2. Auflage... X Einleitung Moderne und Avantgarde: Begriffsbestimmung und Definitionsproblematik... Inhalt Vorwort zur 1. Auflage... IX Vorwort zur 2. Auflage... X Einleitung Moderne und Avantgarde: Begriffsbestimmung und Definitionsproblematik... 1 I. Naturalismus, Fin de siècle und historische Moderne

Mehr

Lichtmetaphorik. Aufklärung. Literarische Epoche von 1720 bis Deutsch LK/Q2 Referenten: Marius Poth Nico Schumacher

Lichtmetaphorik. Aufklärung. Literarische Epoche von 1720 bis Deutsch LK/Q2 Referenten: Marius Poth Nico Schumacher Lichtmetaphorik Aufklärung Literarische Epoche von 1720 bis 1800 Inhalt Einordung Themen & Kritikgedanke Literarische Formen Sturm & Drang Wichtige Vertreter & Werke Quellen Einordnung Zwischen 1720 und

Mehr

Zentral angesteuerte Kompetenzen (KC, S. 20 und S. 24): Fokus RT 2: Die Schülerinnen und Schüler

Zentral angesteuerte Kompetenzen (KC, S. 20 und S. 24): Fokus RT 2: Die Schülerinnen und Schüler Gymnasium Buxtehude Süd Fachbereich Deutsch Halbjahresplanung 11/1: Bezug zum KC Rahmenthema (RT) 1: Literatur und Sprache um 1800 Rahmenthema (RT) 2: Drama und Kommunikation Zentral angesteuerte Kompetenzen

Mehr

Deutsch Sekundarstufe II

Deutsch Sekundarstufe II Dreikönigsgymnasium Köln Schulinternes Curriculum Deutsch Sekundarstufe II Abitur 2016 Stand: 01/05/2014 GK Q1-1 Emanzipation des Individuums Emanzipation der Gesellschaft Den eigenen Standort im Kontext

Mehr

Kursbeschreibung. Leistungen und Erwartungen

Kursbeschreibung. Leistungen und Erwartungen German 71: German Literature from Goethe to Nietzsche Department of Germanic Languages and Literatures Siztungen: Dienstag und Donnerstag von 11:30 bis 13 Uhr Ort: One Bow Street, Room 330 Dozent: Dr.

Mehr

Bürgerlicher Realismus

Bürgerlicher Realismus Sabina Becker Bürgerlicher Realismus Literatur und Kultur im bürgerlichen Zeitalter 1848-1900 A. Francke Verlag Tübingen und Basel I. Einleitung 1.1. Methodische Vorüberlegungen 9 1.2. Kultur- und sozialgeschichtliche

Mehr

BESCHREIBUNG DER LEHRVERANSTALTUNG

BESCHREIBUNG DER LEHRVERANSTALTUNG BESCHREIBUNG DER LEHRVERANSTALTUNG Universität Fakultät Fach Christliche Universität Partium Fakultät für Geisteswissenschaften Deutsche Sprache und Literatur I. Name der Lehrveranstaltung Deutsche Literaturgeschichte

Mehr

Deutsche Literatur von Analyse und Vermittlung im

Deutsche Literatur von Analyse und Vermittlung im Deutsche Literatur von 1770-2000 Analyse und Vermittlung im Deutschunterricht Teil 3: 1880-2000 VL-Deutsche Literatur-3_Erste Sitzung_221007-2 Programm heute: Organisatorisches: Teilnahmenachweise Ziele

Mehr

Deutsche Schule New Delhi. Schulcurriculum im Fach Deutsch

Deutsche Schule New Delhi. Schulcurriculum im Fach Deutsch Deutsche Schule New Delhi Schulcurriculum im Fach Deutsch Stand 12. März 2013 1 Schulcurriculum Deutsch - Qualifikationsphase Das folgende Schulcurriculum der Deutschen Schule New Delhi orientiert sich

Mehr

La letteratura tedesca da Lessing al Tardo Romanticismo

La letteratura tedesca da Lessing al Tardo Romanticismo La letteratura tedesca da Lessing al Tardo Romanticismo 1. Die Aufklärung Ca. 1720-1800 Frühaufklärung ca. 1720 1750 Spätaufklärung ca. 1720-1750 2. Der Sturm und Drang 1770 1775 (bzw. 1788) 3. Die Weimarer

Mehr

DER EXPRESSIONISMUS IN DEUTSCHLAND

DER EXPRESSIONISMUS IN DEUTSCHLAND DER EXPRESSIONISMUS IN DEUTSCHLAND ARBEITSBLATT N 1 I- EINE ALLGEMEINE DEFINITION 1) Lest die Texte auf Seite 1 und füllt das folgende Raster aus! WANN? MERKMALE DER EXPRESSIONISTISCHEN KUNST 2) Kannst

Mehr

Deutsch Zusammenfassung Berufsmaturitätsschule Luzern

Deutsch Zusammenfassung Berufsmaturitätsschule Luzern Deutsch Zusammenfassung Berufsmaturitätsschule Luzern Rainer Meier Käserei 6288 Schongau skybeam@skybeam.ch Klasse: 4 1997-2001 2001 by Rainer Meier Deutsch Seite 2 1. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltsverzeichnis...

Mehr

SCHILLER. Epoche - Werk - Wirkung. Von Michael Hofmann. Verlag C.H.Beck München

SCHILLER. Epoche - Werk - Wirkung. Von Michael Hofmann. Verlag C.H.Beck München SCHILLER Epoche - Werk - Wirkung Von Michael Hofmann Verlag C.H.Beck München Inhalt Vorwort 9 I. Schiller in seiner Epoche Forschungsliteratur 14 A. Aspekte von Schillers Biographie 15 1. Jugend und Karlsschulzeit

Mehr

I. Der Auftakt der Romantik

I. Der Auftakt der Romantik I. Der Auftakt der Romantik Das Zeitalter der Romantik Jugend, Lebenskraft, ein großzügiges Bekenntnis zur Kunst, übertriebene Leidenschaften. Begleitet von Erregung, Irrtümern und Übertreibung eine an

Mehr

Kantonsschule Ausserschwyz. Französisch. Kantonsschule Ausserschwyz 163

Kantonsschule Ausserschwyz. Französisch. Kantonsschule Ausserschwyz 163 Kantonsschule Ausserschwyz Französisch Kantonsschule Ausserschwyz 163 Bildungsziele Für das Grundlagenfach Die Schülerinnen und Schüler sollten fähig sein, sich in Schrift und Sprache möglichst korrekt

Mehr

Stundendotation: 1. Kurs 2. Kurs 3. Kurs 4. Kurs Anzahl Wochenlektionen

Stundendotation: 1. Kurs 2. Kurs 3. Kurs 4. Kurs Anzahl Wochenlektionen Fachlehrpläne Deutsch 1. Allgemeines Art: Grundlagenfach Stundendotation: 1. Kurs 2. Kurs 3. Kurs 4. Kurs Anzahl Wochenlektionen 4 4 4 4 2. Bedeutung des Fachs und allgemeine Ziele Bedeutung des Fachs:

Mehr

Q2 LK: Unterrichtsvorhaben I Deutsch Jgst. 12

Q2 LK: Unterrichtsvorhaben I Deutsch Jgst. 12 Schulinternen Curriculum der Q2 LK Deutsch für das Schuljahr 2016/2017: Q2 LK: Unterrichtsvorhaben I Deutsch Jgst. 12 Inhaltsfelder - Schwerpunkte: Medien, Texte und Kommunikation Klausur: Aufgabentyp

Mehr

Geschichte und Geschehen Ausgabe A für Nordrhein-Westfalen

Geschichte und Geschehen Ausgabe A für Nordrhein-Westfalen Geschichte und Geschehen Ausgabe A für Nordrhein-Westfalen Ihr Planer für Band 2 (2009) Kernplan Geschichte Gym./Sek. I Zentrale Inhalte in den Jgs. 7/8 Geschichte und Geschehen (Ausgabe A) Band 2 Fakultative

Mehr

Abschlussüberprüfung

Abschlussüberprüfung Abschlussüberprüfung Grundwissen Deutsch Ende Klasse 10 Hinweise: Jede Aufgabe erhält Angaben zu den erreichbaren Punkten. Bei den Multiple-Choice-Aufgaben sind mehrere Lösungen möglich. Für Teillösungen

Mehr

Q2 GK: Unterrichtsvorhaben I. Deutsch. Zeitrahmen:

Q2 GK: Unterrichtsvorhaben I. Deutsch. Zeitrahmen: Schulinternen Curriculum der Q2 GK Deutsch für das Schuljahr 2016/2017: Q2 GK: Unterrichtsvorhaben I Deutsch Jgst. 12 Klausur: Aufgabentyp I A Analyse eines literarischen Textes (ggf. mit weiterführendem

Mehr

Schulcurriculum Geschichte (Stand: August 2012) Klasse 11/ J1 (2-stündig)

Schulcurriculum Geschichte (Stand: August 2012) Klasse 11/ J1 (2-stündig) Schulcurriculum Geschichte (Stand: August 2012) Klasse 11/ J1 (2-stündig) Inhalte Kompetenzen Hinweise Themenbereich: 1. Prozesse der Modernisierung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft seit dem 18.

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Vom Vormärz zum Expressionismus - 10 differenzierte Lernstationen mit Abschlusstest und Lösungen Das komplette Material finden Sie

Mehr

Theaterwissenschaft. 01 Dramentheorie 4 A Textsorten-Theorie 4 B Textsorten-Geschichte 4 C Drama und Theater 4

Theaterwissenschaft. 01 Dramentheorie 4 A Textsorten-Theorie 4 B Textsorten-Geschichte 4 C Drama und Theater 4 D Dramaturgie 0 Dramentheorie A Textsorten-Theorie B Textsorten-Geschichte C Drama und Theater 02 Dramenanalyse allgemein A Deutschsprachige Analysebeispiele B Englischsprachige Analysebeispiele C Romanische

Mehr

Box. Deutsch. sie standen noch dort, ja doch! unterschied.

Box. Deutsch. sie standen noch dort, ja doch! unterschied. Box Deutsch Schülerarbeitsbuch Qualifikationsphase 1. Jahr 2. Halbjahr Schleswig-Holstein Zeit war eines meiner Stichworte. Eines Tages war mir klar geworden, Zeit war eines meiner Stichworte. daß Eines

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Erläuterungen zu Joseph von Eichendorff: Das lyrische Schaffen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Erläuterungen zu Joseph von Eichendorff: Das lyrische Schaffen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Erläuterungen zu Joseph von Eichendorff: Das lyrische Schaffen Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Deutsch-Quiz: Dramen. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Deutsch-Quiz: Dramen. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Deutsch-Quiz: Dramen Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de SCHOOL-SCOUT Quiz zum Thema: Drama Merkmale,

Mehr

Stoffverteilung Fach: Deutsch Klassenstufe: 10

Stoffverteilung Fach: Deutsch Klassenstufe: 10 Stoffverteilung Fach: Deutsch Klassenstufe: 10 Stundenumfang/ Unterrichtswochen Unterrichtseinheit/ Inhalte 12-14 Stunden Streiten mit Kultur (Doppelklick 10, S. 12-26) 10 12 Stunden Nanotechnologie Technikverständnis

Mehr

Fachinformationen (Englisch) (gültig ab Schuljahr 2015/2016)

Fachinformationen (Englisch) (gültig ab Schuljahr 2015/2016) Fachinformationen (Englisch) (gültig ab Schuljahr 2015/2016) SEKUNDARSTUFE II STUFE LEISTUNGSKURS 1. Eingeführte Lehr- und Lernmittel Context 21, Cornelsen Verlag, Berlin 2010 2. Schulcurriculum Sekundarstufe

Mehr

Grundbegriffe der romantischen Poesie

Grundbegriffe der romantischen Poesie Grundbegriffe der romantischen Poesie Romantisch leitet sich von den Begriffen Roman oder Romanze ab und meint das Wunderbare, Abenteuerliche, Sinnliche und Schaurige. Die Romantiker interessieren sich

Mehr

Geschichte - betrifft uns

Geschichte - betrifft uns 1983 9 Weltwirtschaftskrise 1929-1933, Ursachen und Folgen (n.v.) 10 Armut und soziale Fürsorge vor der Industrialisierung 11 Frieden durch Aufrüstung oder Abrüstung 1918-1939 12 Europa zwischen Integration

Mehr

Fachinformationen (Englisch) (gültig ab Schuljahr 2015/2016)

Fachinformationen (Englisch) (gültig ab Schuljahr 2015/2016) Fachinformationen (Englisch) (gültig ab Schuljahr 2015/2016) SEKUNDARSTUFE II STUFE GRUNDKURS 1. Eingeführte Lehr- und Lernmittel Keine 2. Schulcurriculum Sekundarstufe II (Englisch Grundkurs Stufe ) The

Mehr

Leistungskurs. Schülerarbeitsbuch Abitur 2018 DEUTSCH. Jan Janssen Bakker Heinrich Meißner Peter Noss Sascha Spolders. Schroedel

Leistungskurs. Schülerarbeitsbuch Abitur 2018 DEUTSCH. Jan Janssen Bakker Heinrich Meißner Peter Noss Sascha Spolders. Schroedel Leistungskurs Faust I Der Process Expressionismus Mehrsprachigkeit Schülerarbeitsbuch Abitur 2018 DEUTSCH NORDRHEIN-WESTFALEN Jan Janssen Bakker Heinrich Meißner Peter Noss Sascha Spolders Schroedel Die

Mehr

"Der blonde Eckbert": Die Wiederverzauberung der Welt in der Literatur der Romantik

Der blonde Eckbert: Die Wiederverzauberung der Welt in der Literatur der Romantik Germanistik Jasmin Ludolf "Der blonde Eckbert": Die Wiederverzauberung der Welt in der Literatur der Romantik Studienarbeit Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...2 2. Das Kunstmärchen...3 2.1 Charakteristika

Mehr

Deutsche Literaturgeschichte Band 9. Ingo Leiß und Hermann Stadler. Weimarer Republik

Deutsche Literaturgeschichte Band 9. Ingo Leiß und Hermann Stadler. Weimarer Republik Deutsche Literaturgeschichte Band 9 Ingo Leiß und Hermann Stadler Weimarer Republik 1918-1933 I. EINFÜHRUNG IN DIE EPOCHE I. Politische Grundlagen 11 I.I Die ungeliebte Republik 11 i.2 Österreich - der»staat,

Mehr

GYMNASIUM AM MÜNSTERPLATZ. Wegleitung. für die mündlichen Maturitätsprüfungen am

GYMNASIUM AM MÜNSTERPLATZ. Wegleitung. für die mündlichen Maturitätsprüfungen am Rahmenbedingungen mündliche Maturprüfungen Gymnasium am Münsterplatz - 1 - Wegleitung für die mündlichen Maturitätsprüfungen am GYMNASIUM AM MÜNSTERPLATZ MATUR 2017 Rahmenbedingungen mündliche Maturprüfungen

Mehr

Christoph Martin Wieland Epoche Werk Wirkung

Christoph Martin Wieland Epoche Werk Wirkung Christoph Martin Wieland Epoche Werk Wirkung Von Sven-Aage Jorgensen, Herbert Jaumann, John A. McCarthy, Horst Thome Verlag C.H.Beck München Inhalt Vorwort 11 Einführung 13 Arbeitsbereich I A. Jugenddichtungen.

Mehr

Deutsch-digital.de Texterschließung und Interpretation mit erörterndem Schlussteil Texterörterung

Deutsch-digital.de Texterschließung und Interpretation mit erörterndem Schlussteil Texterörterung 1 Deutsch-digital.de Texterschließung und Interpretation mit erörterndem Schlussteil Texterörterung (literarische Texte) Kollegstufe Anleitung Autor: Eckehart Weiß Themen: Junges Deutschland, Biedermeier

Mehr

Modulhandbuch für den Studiengang Antike Kultur (Ergänzungsfach)

Modulhandbuch für den Studiengang Antike Kultur (Ergänzungsfach) Modulhandbuch für den Studiengang Antike Kultur (Ergänzungsfach) im Bachelorstudium der Philosophischen Fakultät der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Stand: 10/2011 Inhaltsübersicht Basismodul: Klassische

Mehr

Literarischer Expressionismus

Literarischer Expressionismus Frank Krause Literarischer Expressionismus Wilhelm Fink Vorbemerkung : 9 Basismodul 1: Grundlagen der Forschung 13 1. Literarhistorische Epochenforschung - wozu? 13 1.1 Was lernen wir aus der Literaturgeschichte?

Mehr

GRUNDLAGENFACH DEUTSCH LANGZEITGYMNASIUM

GRUNDLAGENFACH DEUTSCH LANGZEITGYMNASIUM GRUNDLAGENFACH DEUTSCH LANGZEITGYMNASIUM STUNDENDOTATION GF 1. KLASSE 1. SEM. 4 2. SEM. 4 2. KLASSE 1. SEM. 4 2. SEM. 4 3. KLASSE 1. SEM. 4 2. SEM. 4 4. KLASSE 1. SEM. 4 2. SEM. 4 5. KLASSE 1. SEM. 4 2.

Mehr

Literatur und Sprache um 1900 Vielfalt lyrischen Sprechens

Literatur und Sprache um 1900 Vielfalt lyrischen Sprechens Rahmenthemen 3 und 4 Literatur und Sprache um 1900 Vielfalt lyrischen Sprechens Schülerarbeitsbuch II Abitur 2017 DEUTSCH Niedersachsen Schroedel Schroedel Abitur wurde konzipiert von Falk Freyberg, Anne

Mehr

ROMANTIK. Sie war in allen Künsten und in der Philosophie präsent. Die Romantik war eine Gegenwelt zur Vernunft, also zur Aufklärung und Klassik

ROMANTIK. Sie war in allen Künsten und in der Philosophie präsent. Die Romantik war eine Gegenwelt zur Vernunft, also zur Aufklärung und Klassik ROMANTIK Eine gesamteuropäische Geistes- und Kunstepoche, die Ende des 18. Jahrhunderts begann und bis in die dreißiger Jahre des 19. Jahrhunderts andauerte Sie war in allen Künsten und in der Philosophie

Mehr

Expressionismus. Schroedel. Schülerarbeitsbuch ABITUR 2018 DEUTSCH. Grundkurs NORDRHEIN-WESTFALEN

Expressionismus. Schroedel. Schülerarbeitsbuch ABITUR 2018 DEUTSCH. Grundkurs NORDRHEIN-WESTFALEN Grundkurs Faust I Die Verwandlung Expressionismus Mehrsprachigkeit Schülerarbeitsbuch ABITUR 2018 DEUTSCH NORDRHEIN-WESTFALEN Jan Janssen Bakker Heinrich Meißner Sascha Spolders Dieter Stüttgen Schroedel

Mehr

Literatur und Sprache um 1800 Drama und Kommunikation

Literatur und Sprache um 1800 Drama und Kommunikation Rahmenthemen 1 und 2 Literatur und Sprache um 1800 Drama und ommunikation Informationen für Lehrerinnen und Lehrer I Abitur 2017 DEUTSCH Niedersachsen Schroedel Die Informationen für Lehrerinnen und Lehrer

Mehr

Französische Literaturgeschichte

Französische Literaturgeschichte Französische Literaturgeschichte unter Mitarbeit von Elisabeth Arend, Wolfgang Asholt, Karin Becker, Karlheinrich Biermann, Brigitta Coenen-Mennemeier, Frank-Rutger Hausmann, Sabine Jockei, Peter-Eckhard

Mehr

Expressionismus - Annäherung an eine Epoche

Expressionismus - Annäherung an eine Epoche Germanistik Verena Ronge Expressionismus - Annäherung an eine Epoche Zwischenprüfungsarbeit 2 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 3 1. Der Expressionismus - Annäherung an eine Epoche... 4 1.1. Der Expressionismus

Mehr

Französische Literaturgeschichte

Französische Literaturgeschichte Französische Literaturgeschichte Bearbeitet von Jürgen Grimm überarbeitet 2006. Buch. XIII, 545 S. Hardcover ISBN 978 3 476 02148 9 Format (B x L): 17 x 24 cm Gewicht: 1143 g Weitere Fachgebiete > Literatur,

Mehr

Einführung in die französische Sprachwissenschaft

Einführung in die französische Sprachwissenschaft Einführung in die französische Sprachwissenschaft Ein Lehr- und Arbeitsbuch von Horst Geckeier und Wolf Dietrich ERICH SCHMIDT VERLAG Vorwort 5 Inhalt 7 Bibliographische Grundinformation 12 I. Realia zur

Mehr

Für Klasse 11 vorausgesetzte Kenntnisse: Für Klasse 11 vorausgesetzte Methoden und Arbeitstechniken:

Für Klasse 11 vorausgesetzte Kenntnisse: Für Klasse 11 vorausgesetzte Methoden und Arbeitstechniken: Für Klasse 11 vorausgesetzte Kenntnisse: Für Klasse 11 vorausgesetzte Methoden und Arbeitstechniken: kennen die literarischen Grundformen Epik, Lyrik, Dramatik und die zu diesen Grundformen gehörenden

Mehr

Literatur und Sprache um 1800 Drama und Kommunikation

Literatur und Sprache um 1800 Drama und Kommunikation Rahmenthemen 1 und 2 Literatur und Sprache um 1800 Drama und Kommunikation Schülerarbeitsbuch I Abitur 2017 DEUTSCH Niedersachsen Schroedel Schroedel Abitur wurde konzipiert von Falk Freyberg, Anne Matz,

Mehr

Fachbereich Deutsch Schulinternes fachspezifisches Curriculum für die Sek I ( Jahrgangsstufe), Superschnellläufer.

Fachbereich Deutsch Schulinternes fachspezifisches Curriculum für die Sek I ( Jahrgangsstufe), Superschnellläufer. Hildegard-Wegscheider-Oberschule Fachbereich Deutsch Schulinternes fachspezifisches Curriculum für die Sek I (5. 10. Jahrgangsstufe), Superschnellläufer Jahrgangsstufe 5 Unabhängigkeit u. Krea-tivität)

Mehr

LEHRERINFORMATION SCHÖNHEIT. Oberstufe Deutsch. Schönheit in der Literatur. Material:

LEHRERINFORMATION SCHÖNHEIT. Oberstufe Deutsch. Schönheit in der Literatur. Material: Oberstufe Deutsch Bunt gemischte Texte aus verschiedenen literarischen Epochen und ein Thema: die menschliche Schönheit. Es äußern sich ein mittelalterlicher Dichter, ein Dichter aus dem Barock, Carlo

Mehr

Vorwort PORTRÄT EINER EPOCHE. I. Tendenzen der Zeit 3

Vorwort PORTRÄT EINER EPOCHE. I. Tendenzen der Zeit 3 Peter Sprengel: Geschichte der deutschsprachigen Literatur 1870-1900. Von der Reichsgründung bis zur Jahrhundertwende (= Geschichte der deutschen Literatur von den Anfängen bis zur Gegenwart, Bd. 9, 1),

Mehr

zeitreise 3 zeitreise 2 Bayern Bayern Zeitreise Stoffverteilungsplan für Wirtschaftsschulen in Bayern, Klassenstufe 7

zeitreise 3 zeitreise 2 Bayern Bayern Zeitreise Stoffverteilungsplan für Wirtschaftsschulen in Bayern, Klassenstufe 7 zeitreise 2 zeitreise 3 Bayern Bayern Zeitreise Stoffverteilungsplan für Wirtschaftsschulen in Bayern, Klassenstufe 7 Klassenstufe 7 Zeitreise Bayern Band 2 Lehrplan Geschichte 7.1 Frühe Neuzeit (15 Unterrichtsstunden)

Mehr

Einführung in die spanische Literaturwissenschaft

Einführung in die spanische Literaturwissenschaft Hartmut Stenzel Einführung in die spanische Literaturwissenschaft mit Beiträgen von Wilfried Floeck und Herbert Fritz Verlag J.B. Metzler Stuttgart Weimar Inhalt Vorwort V I. Allgemeine Fragen: Literatur

Mehr

Die Epoche des Sturm und Drang - eine kurze Einführung

Die Epoche des Sturm und Drang - eine kurze Einführung Germanistik Andrzej Gilowski Die Epoche des Sturm und Drang - eine kurze Einführung Studienarbeit Andrzej Gilowski Sturm und Drang Referat im Spezialisationsseminar 2008 0 Sturm und Drang 1767-1785/90

Mehr

Aspekte der Großstadtlyrik im Expressionismus

Aspekte der Großstadtlyrik im Expressionismus Germanistik Sonja Borzutzky Aspekte der Großstadtlyrik im Expressionismus Examensarbeit Universität Rostock Philosophische Fakultät Institut für Germanistik Aspekte der Großstadtlyrik im Expressionismus

Mehr

Teil A Grundlagen zur fachlichen und didaktischen Erschließung von Novellen und Erzählungen 13

Teil A Grundlagen zur fachlichen und didaktischen Erschließung von Novellen und Erzählungen 13 Vorwort 10 Teil A Grundlagen zur fachlichen und didaktischen Erschließung von Novellen und Erzählungen 13 1 Einführung 14 2 Aufbau und Ziele 14 2.1 Curriculare Voraussetzungen 15 2.2 Auswahl und Eignung

Mehr

Detlef Kremer. Romantik. Lehrbuch Germanistik. 3., aktualisierte Auflage. Verlag J. B. Metzler Stuttgart Weimar

Detlef Kremer. Romantik. Lehrbuch Germanistik. 3., aktualisierte Auflage. Verlag J. B. Metzler Stuttgart Weimar Detlef Kremer Romantik Lehrbuch Germanistik 3., aktualisierte Auflage Verlag J. B. Metzler Stuttgart Weimar INHALT 1. Einleitung 1 2. Historischer und sozialgeschichtlicher Kontext 8 2.1 Französische Revolution

Mehr

Einführung in die Fachdidaktik Deutsch Teil Literaturdidaktik

Einführung in die Fachdidaktik Deutsch Teil Literaturdidaktik Einführung in die Fachdidaktik Deutsch Teil Literaturdidaktik E I N F Ü H R U N G A R B E I T S B E R E I C H E D E S D E U T S C H U N T E R R I C H T E S U N D B I L D U N G S S T A N D A R D S Tutorium

Mehr

Anlage 1: Verlaufskizze John Maynard (1. Stunde)

Anlage 1: Verlaufskizze John Maynard (1. Stunde) Anlage 1: Verlaufskizze John Maynard (1. Stunde) Studienseminar Dientzenhofer-Gymnasium Bamberg 2003/2005 Fach: Deutsch Name: Christian Kramer Hörstunde Lehrversuch Lehrprobe Klasse: 8b Datum: 29.04.04

Mehr

Heinrich Heines Romanzero als Text des literarischen Biedermeier

Heinrich Heines Romanzero als Text des literarischen Biedermeier Germanistik Andrea Soprek Heinrich Heines Romanzero als Text des literarischen Biedermeier Studienarbeit Hauptseminar Das literarische Biedermeier - 'stille' Revolution? Sommersemester 2008 Heinrich Heines

Mehr

Die Leistung der literarischen Gattungen

Die Leistung der literarischen Gattungen Leseprobe Horst Spittler Die Leistung der literarischen Gattungen AISTHESIS VERLAG Bielefeld 2012 Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek verzeichnet

Mehr

Schulcurriculum Musik, Inhalte - Methoden. 3 Wochen gemeinsames Singen/musizieren Wiederholung von Grundwissen

Schulcurriculum Musik, Inhalte - Methoden. 3 Wochen gemeinsames Singen/musizieren Wiederholung von Grundwissen Klasse 9 Grundwissen (AB 4) Wiederholung 3 Wochen gemeinsames Singen/ Wiederholung von Grundwissen Musik umsetzen (AB 3) Kurze Ausschnitte aus Bühnenstücken szenisch interpretieren Musik hören (AB 3) Mitspielsätze

Mehr

Daniela Gretz Martin Huber Nicolas Pethes. Epochen und Gattungen. kultur- und sozialwissenschaften

Daniela Gretz Martin Huber Nicolas Pethes. Epochen und Gattungen. kultur- und sozialwissenschaften Daniela Gretz Martin Huber Nicolas Pethes Epochen und Gattungen kultur- und sozialwissenschaften Das Werk ist urheberrechtlich geschützt. Die dadurch begründeten Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung

Mehr

Wie führt die Darstellung der Rollen der Frau in der Sturm-und-Drang Literatur zum Kindsmord?

Wie führt die Darstellung der Rollen der Frau in der Sturm-und-Drang Literatur zum Kindsmord? Germanistik Susann Münzner Wie führt die Darstellung der Rollen der Frau in der Sturm-und-Drang Literatur zum Kindsmord? Exemplarisch dargestellt am Drama Die Kindermörderin von Heinrich Leopold Wagner

Mehr

Sommersemester Wintersemester 2009/10. Sommersemester Wintersemester 2008/09

Sommersemester Wintersemester 2009/10. Sommersemester Wintersemester 2008/09 Sommersemester 2010 097542 Vorlesung Die Literatur des 19. Jahrhunderts 097561 Proseminar (Französisch; mit K.P. Ellerbrock) Charles Baudelaire, Les Fleurs du mal. Linguistische und literarische Perspektiven.

Mehr

Vorschlag für die kompetenzorientierte Jahresplanung

Vorschlag für die kompetenzorientierte Jahresplanung SPRACHRÄUME 2 Vorschlag für die kompetenzorientierte Jahresplanung Dieser Vorschlag folgt dem Aufbau des Sprachbuchs. Selbstverständlich erlaubt der modulare Aufbau des Buches auch eine ganz andere Reihenfolge,

Mehr

Märchen-Strukturmerkmale des Genres und Bezüge zur aktuellen phantastischen Kinder- und Jugendliteratur

Märchen-Strukturmerkmale des Genres und Bezüge zur aktuellen phantastischen Kinder- und Jugendliteratur Germanistik Jennifer Roth Märchen-Strukturmerkmale des Genres und Bezüge zur aktuellen phantastischen Kinder- und Jugendliteratur Examensarbeit Märchen - Strukturmerkmale des Genres und Bezüge zur aktuellen

Mehr

Schulinterner Arbeitsplan für Jahrgang 10 1

Schulinterner Arbeitsplan für Jahrgang 10 1 Schulinterner Arbeitsplan für Jahrgang 10 1 Woche / Zeitrah me n Thema der Unterrichtseinheit und Inhalte Materialien / Texte / Medien / Methoden Erwartete Kompetenzen Klassenarbeit / Überprüfungsform

Mehr

Das Dilemma der Luise Millerin

Das Dilemma der Luise Millerin Germanistik Anke Leins Das Dilemma der Luise Millerin Studienarbeit Eberhard-Karls-Universität Tübingen Seminar im Hauptstudium: Schiller und das europäische Theater des 18 Jahrhunderts Sommersemester

Mehr

LITERATURWISSENSCHAFT SYSTEMATIK DER AUFSTELLUNG

LITERATURWISSENSCHAFT SYSTEMATIK DER AUFSTELLUNG FACHBIBLIOTHEK FÜR ANGLISTIK / AMERIKANISTIK BESTAND ANGLISTIK LITERATURWISSENSCHAFT SYSTEMATIK DER AUFSTELLUNG AA LITERATURGESCHICHTE ALLGEMEINE LITERATURWISSENSCHAFT LITERATURTHEORIE 020 040 BIBLIOGRAPHIEN,

Mehr

Schulinterner Lehrplan für das Fach Deutsch Einführungsphase

Schulinterner Lehrplan für das Fach Deutsch Einführungsphase Schulinterner Lehrplan für das Fach Deutsch Einführungsphase 1. Grundlegendes Die 10. Klasse am Gymnasium nimmt als Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe eine besondere Rolle ein, da in diesem Schuljahr

Mehr

Italienisch Schwerpunktfach

Italienisch Schwerpunktfach Italienisch Schwerpunktfach A. Stundendotation Klasse 1. Klasse 2. Klasse 3. Klasse 4. Klasse Wochenlektionen - - 6 6 B. Didaktische Konzeption Überfachliche Kompetenzen Das Schwerpunktfach Italienisch

Mehr

Internationale Tagung. Lyrik des Realismus , IBZ der LMU München

Internationale Tagung. Lyrik des Realismus , IBZ der LMU München Internationale Tagung Lyrik des Realismus 1.-3.10.2015, IBZ der LMU München Veranstalter: Prof. Dr. Christian Begemann (München); Dr. Simon Bunke (Paderborn) Zielsetzung Ziel der Tagung ist eine umfassende

Mehr

Karen Köhler: Wir haben Raketen geangelt. Erzählungen. Material für Lesekreise Mit einer Einführung in die verschiedenen Gattungen der Kurzprosa

Karen Köhler: Wir haben Raketen geangelt. Erzählungen. Material für Lesekreise Mit einer Einführung in die verschiedenen Gattungen der Kurzprosa Karen Köhler: Wir haben Raketen geangelt Erzählungen Material für Lesekreise Mit einer Einführung in die verschiedenen Gattungen der Kurzprosa Sieben Wege zum Buch: Thesen, Zitate, Fragen 1.»Trennungen

Mehr

Kurzgeschichte. 1) Geschichte/Entstehungsbedingungen

Kurzgeschichte. 1) Geschichte/Entstehungsbedingungen Kurzgeschichte Die Kurzgeschichte tritt im 20. Jahrhundert als kurze Prosaform in Konkurrenz zur Novelle. In ihr wird eine alltägliche Begebenheit erzählt, die einen charakteristischen Ausschnitt aus dem

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: "Belsazar" von Heinrich Heine - Unterrichtsbausteine

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Belsazar von Heinrich Heine - Unterrichtsbausteine Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: "Belsazar" von Heinrich Heine - Unterrichtsbausteine Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT Seite 2

Mehr

Ritzefeld-Gymnasium Stolberg. Schulinterner Lehrplan für das Fach DEUTSCH SEK II. Stand: Juli 2013

Ritzefeld-Gymnasium Stolberg. Schulinterner Lehrplan für das Fach DEUTSCH SEK II. Stand: Juli 2013 Ritzefeld-Gymnasium Stolberg Schulinterner Lehrplan für das Fach DEUTSCH SEK II Stand: Juli 2013 Ritzefeld-Gymnasium Stolberg - Schulinterner Lehrplan für das Fach Deutsch Stufen 11-13 EF.1 Halbjahresthema:

Mehr

Redestrategien. rhetorische Mittel

Redestrategien. rhetorische Mittel Fachcurriculum zweites Biennium TFO - Deutsch Fertigkeiten Kenntnisse Inhalte A Hören und Sprechen A1 in unterschiedlichen Diskussinen und Debatten auf Strategien des Argumentierens reagieren und diese

Mehr

J. W. von Goethe

J. W. von Goethe J. W. von Goethe 1749 1832 STURM UND DRANG KLASSIK ROMANTIK Zeitraum 1767: Beginn des Sturm und Drang Herder veröffentlicht das Werk: Fragmente über die neuere deutsche Literatur Der Autor plädiert für

Mehr

Geschichte der deutschen Lyrik vom 17. bis 21. Jahrhundert

Geschichte der deutschen Lyrik vom 17. bis 21. Jahrhundert Geschichte der deutschen Lyrik vom 17. bis 21. Jahrhundert GER Q-2.1 + 2, GER O-2 (Q-2), GER Q-6, GER O-2 (Q-6), MA-2, MA-3, MA-4, FW 5.2 (+ 3) Romantik um 1800 Prof. E. Geulen Neuere deutsche Literaturwissenschaft

Mehr

Zentralabitur 2018 Russisch

Zentralabitur 2018 Russisch Zentralabitur.nrw Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen Zentralabitur 2018 Russisch I. Unterrichtliche Voraussetzungen für die schriftlichen Abiturprüfungen an Gymnasien,

Mehr

Die Rolle der Rüpelszene aus Shakespeares "A Midsummer Night's Dream" im deutschen Barock am Beispiel von Gryphius' "Absurda Comica"

Die Rolle der Rüpelszene aus Shakespeares A Midsummer Night's Dream im deutschen Barock am Beispiel von Gryphius' Absurda Comica Germanistik Frank Bodesohn Die Rolle der Rüpelszene aus Shakespeares "A Midsummer Night's Dream" im deutschen Barock am Beispiel von Gryphius' "Absurda Comica" Studienarbeit Universität des Saarlandes

Mehr

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur... 65

Inhalt. Vorwort Themen und Aufgaben Rezeptionsgeschichte Materialien Literatur... 65 Inhalt Vorwort... 4... 6 1.1 Biografie... 6 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 10 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 15 2. Textanalyse und -interpretation... 20 2.1 Entstehung

Mehr

Einstufung: XL Test Deutsche Version

Einstufung: XL Test Deutsche Version Einstufung: XL Test Deutsche Version XL-Test zur Selbsteinstufung Sie haben bereits eine Sprache gelernt und wollen Ihre Kenntnisse auffrischen oder erweitern? Wir helfen Ihnen bei der Suche nach einem

Mehr

Politik und Politische Bildung von Peter Filzmaier, Buch-Nr

Politik und Politische Bildung von Peter Filzmaier, Buch-Nr Arbeitsblätter Politik und Politische Bildung Internationale Beziehungen 1 Die Struktur des internationalen Systems 1. Definieren Sie den Terminus Internationale Beziehungen. 2. Aus welchen Gründen kann

Mehr

Romantik (ca ca. 1835)

Romantik (ca ca. 1835) Romantik (ca. 1795- ca. 1835) Von Sylvana Wolter Inhalt Die Eingrenzung der Epoche ist schwierig weil Historischer Hintergrund Weltbild und Lebensauffassung Themen Zentren der Romantik Literatur Beispielgedichte

Mehr