Herzlich willkommen zum Kurs "MS Word 2003 Professional"

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Herzlich willkommen zum Kurs "MS Word 2003 Professional""

Transkript

1 Herzlich willkommen zum Kurs "MS Word 2003 Professional" 5 Grafiken Word besitzt viele Möglichkeiten, eigene Zeichnungen zu erstellen sowie Bilder aus anderen Programmen zu importieren und zu bearbeiten. Es gibt Zeichnungs- und Grafiktools, die Sie verwenden können, um Texte und Grafiken mit dreidimensionalen Effekten (3D-Effekten), Schattierungen, Füllmustern oder AutoFormen auszuschmücken. 5.1 ClipArt ClipArts sind vorgefertigte Zeichnungen oder Bilder, die Sie in Ihren Dokumenten einfügen können. Die Microsoft Office-Sammlungen sind unterteilt in verschiedene Kategorien, in denen sich unterschiedliche Grafiken befinden. Sie können Clips in benutzerdefinierten Kategorien zusammenstellen, Clips Stichwörter zuweisen und Clips in Ihre Office-Dokumente ziehen. Außerdem können Sie im Microsoft Clip Organizer Sounds und Videoclips speichern Beispiele Es folgen nun Beispiele, mit deren Hilfe Sie sich Schritt für Schritt mit dem Thema vertraut machen können. Beispiel 66: ClipArt einfügen Beispiel 67: ClipArt bearbeiten Beispiel 66: ClipArt einfügen 1. Öffnen Sie ein neues leeres Dokument. Klicken Sie auf Einfügen/Grafik/Clipart. Auf der rechten Bildschirmseite erscheint der Aufgabenbereich ClipArt. 2. Um ClipArts zu suchen, geben Sie im Feld Suchen nach das Stichwort Büro ein. 3. Wählen Sie im Feld Suchen in Alle Sammlungen (Überall) und im Feld Ergebnisse Alle Mediadateitypen aus. Grundlagen Microsoft Word Grafiken P.Mölders Seite: 1 / 12

2 Abb.: Der Aufgabenbereich ClipArt 4. Klicken Sie auf OK. 5. Sie erhalten eine Auswahl von ClipArts in der Miniaturansicht. 6. Wenn Sie mit der Maus über einen ClipArt fahren, erscheint am Rand ein kleiner Pfeil. 7. Wählen Sie aus dem Auswahlmenü die Option Einfügen. 8. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die eingefügte Grafik und wählen Sie aus dem Kontextmenü Grafiksymbolleiste anzeigen. Die Symbolleiste Grafik wird eingeblendet. Abb.: Die Symbolleiste Grafik 9. Wählen Sie über Farbe die Graustufe. 10. Geben Sie der Grafik mehr Kontrast, aber weniger Helligkeit. Grundlagen Microsoft Word Grafiken P.Mölders Seite: 2 / 12

3 11. Verkleinern Sie die Grafik, indem Sie mit dem Mauszeiger auf einen Eckpunkt zeigen. Der Mauszeiger wird zu einem Doppelpfeil. Klicken Sie einen Eckpunkt an und verändern Sie die Größe durch Ziehen mit gedrückter Maustaste. 12. Klicken Sie auf das Symbol Grafik formatieren und wählen Sie die Registerkarte Layout. 13. Wählen Sie Mit Text in Zeile. OK. 14. Um die Ursprungsform der Grafik wieder zu erhalten, klicken Sie auf Grafik zurückzusetzen. Hinweis: Sie können die Bilder in Ihrem Dokument auch komprimieren. Klicken Sie in der Symbolleiste Grafik auf Bilder komprimieren und ändern Sie die Auflösung für Web/Bildschirm auf 96 dpi. Übernehmen Sie die Bildoptimierung. 15. Klicken Sie außerhalb der Grafik, wird die Symbolleiste Grafik wieder ausgeblendet und die Markierung aufgehoben: Die Anfasserpunkte verschwinden. Abb.: Dialogbox Grafik formatieren Grundlagen Microsoft Word Grafiken P.Mölders Seite: 3 / 12

4 Beispiel 67: ClipArt bearbeiten 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Clip Art-Objekt, das Sie im vorigen Beispiel eingefügt haben und wählen Sie aus dem Kontextmenü Bild bearbeiten. 2. Blenden Sie über Ansicht die Symbolleiste Zeichnen ein. 3. Um ein einzelnes Teilobjekt in einem Bild zu bearbeiten, markieren Sie dieses mit einem Klick bzw. mehrmaligem Drücken von (Tab). 4. Verwenden Sie die Funktionen der Symbolleiste Zeichnen, um das Objekt zu bearbeiten. Ändern Sie die Füllfarbe, Linienart und Linienfarbe eines Objekts. 5. Beenden Sie den Bearbeitungsmodus, indem Sie auf eine beliebige Stelle im Dokument klicken. 5.2 Wasserzeichen Ihren s und Webseiten können Sie einen Hintergrund hinzufügen. Für gedruckte Dokumente eignet sich dieser aber nicht. Fügen Sie gedruckten Dokumenten ein Wasserzeichen hinzu Beispiele Es folgen nun Beispiele, mit deren Hilfe Sie sich Schritt für Schritt mit dem Thema vertraut machen können. Beispiel 68: Wasserzeichen einfügen Beispiel 68: Wasserzeichen einfügen 1. Öffnen Sie die Datei Brief an Agentur Heinze aus dem Ordner Übungsdateien. 2. Wechseln Sie in die Seitenlayoutansicht. 3. Wählen Sie aus dem Menü Format/Hintergrund/Gedrucktes Wasserzeichen. 4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen vor Bildwasserzeichen. 5. Behalten Sie die übrigen Voreinstellungen bei. 6. Klicken Sie auf die Schaltfläche Bild auswählen und wählen Sieaus dem Ordner Übungsdateien das Logo der Stadtlupe (logo_stadtlupe.gif). Grundlagen Microsoft Word Grafiken P.Mölders Seite: 4 / 12

5 7. Klicken Sie auf Einfügen, OK. Hinweis: Um einen Text als Wasserzeichen einzufügen, klicken Sie auf Textwasserzeichen und wählen Sie den gewünschten Text aus oder geben Sie ihn ein. 8. Betrachten Sie das Ergebnis in der Seitenansicht. 9. Speichern Sie die Datei unter Brief an Agentur Heinze mit Wasserzeichen. Abb.: Der Brief an die Agentur Heinze in der Seitenansicht mit dem Logo der Stadtlupe als Wasserzeichen. Grundlagen Microsoft Word Grafiken P.Mölders Seite: 5 / 12

6 5.3 Eigene Zeichnungen und Autoformen Word stellt mit der Symbolleiste Zeichnen eine Reihe von Werkzeugen zur Verfügung, eigene Zeichnungen zu erstellen. Linien, Rechtecke (Quadrate) und Ellipsen (Kreise) sind die Grundelemente jeder Zeichnung. Alle Zeichnungen nur aus diesen Elementen zusammenzusetzen, würde allerdings viel Zeit, Geduld und Fingerspitzengefühl erfordern. Damit die Erstellung von Zeichnungen etwas schneller geht, bietet Word zusätzlich noch viele vorgefertigte Zeichnungsobjekte so genannte AutoFormen - an. Zum Zeichnen eines Objektes klicken Sie einmal kurz auf das entsprechende Symbol und bewegen dann den Mauszeiger in den Textbereich. Der Mauszeiger zeigt Ihnen durch eine veränderte Form an, dass Sie mit dem Zeichnen beginnen können. Versuchen Sie nicht, das gewünschte Symbol in der Symbolleiste anzuklicken und in den Textbereich zu ziehen, um dann zu zeichnen. Durch das Ziehen deaktivieren Sie das Werkzeug gleich wieder - es passiert nichts! Das Zeichnen von Objekten erfolgt mit der Maus. Durch die zusätzliche Benutzung von (Umschalt) und/oder (Strg) aktivieren Sie besondere Zeichenmodi. Durch Drücken von (Umschalt) zeichnen Sie proportionale Objekte. Ein Rechteck wird zum Beispiel zu einem Quadrat. Durch Drücken von (Strg) zeichnen Sie ein Objekt aus der Mitte heraus. Beispielsweise ist beim Zeichnen eines Rechtecks der erste Punkt, den Sie zeichnen, dann der Mittelpunkt des Rechtecks und nicht die linke obere Ecke Beispiele Es folgen nun Beispiele, mit deren Hilfe Sie sich Schritt für Schritt mit dem Thema vertraut machen können. Beispiel 69: Einem Zeichnungsobjekt Text hinzufügen Beispiel 70: Zeichnen eines gemusterten Reifens Beispiel 71: Objekte gruppieren Beispiel 72: Zeichnungsobjekte aneinander ausrichten Beispiel 73: Größe eines Objektes ändern Beispiel 74: Objekt frei drehen Beispiel 69: Einem Zeichnungsobjekt Text hinzufügen 1. Öffnen Sie ein neues, leeres Dokument und blenden Sie die Symbolleiste Zeichnen ein. 2. Wählen Sie aus dem Listenfeld AutoFormen den ersten Blockpfeil. 3. Klicken Sie dann in Ihr Arbeitsblatt und zeichnen Sie bei gedrückter Maustaste einen Blockpfeil. Grundlagen Microsoft Word Grafiken P.Mölders Seite: 6 / 12

7 Hinweis: Wenn Sie ein Zeichnungsobjekt einfügen, erstellt Word automatisch einen Zeichnungsbereich. Der Zeichnungsbereich soll Ihnen bei der Anordnung von Zeichnungen in Ihrem Dokument helfen. Unter Extras/Optionen im Register Allgemein können Sie dieses durch die Deaktivierung des Kontrollkästchens vor Automatisch beim Einfügen von Autoformen einen neuen Zeichnungsbereich erzeugen unterbinden. 4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in Ihr Zeichnungsobjekt und wählen Sie aus dem Kontextmenü Text hinzufügen. Abb.: Einem Zeichnungsobjekt über das Kontextmenü Text hinzufügen 5. Geben Sie einen beliebigen Text ein. 6. Beenden Sie die Texteingabe mit einem Klick außerhalb der Markierung Beispiel 70: Zeichnen eines gemusterten Reifens 1. Öffnen Sie ein neues, leeres Dokument. Die Symbolleiste Zeichnen ist eingeblendet. 2. Sie möchten eine horizontale Hilfslinie ziehen. Klicken Sie auf das Symbol Linie. Der Mauszeiger wird im Textbereich zu einem Plus-Zeichen. Halten Sie dann während des Ziehens (Umschalt) gedrückt, so erhalten Sie horizontale, vertikale Linien oder Linien unter einem Winkel von Ziehen Sie eine vertikale Hilfslinie, die die horizontale Linie etwa in der Mitte schneidet. Hinweis: Die Hilfslinien sollen nur aus Übungsgründen eingerichtet werden. Grundlagen Microsoft Word Grafiken P.Mölders Seite: 7 / 12

8 4. Klicken Sie auf das Symbol Ellipse. Klicken Sie dann auf den Schnittpunkt der beiden Hilfslinien, halten die Maustaste gedrückt und ziehen dann bei gedrückter (Umschalt)- und (Strg)-Taste einen Kreis aus dem Mittelpunkt heraus. 5. Legen Sie den markierten Kreis über Zeichnen/Reihenfolge in den Hintergrund. Die beiden Hilfslinien sind wieder vollständig sichtbar. 6. Zeichnen Sie einen weiteren, kleineren Kreis, wiederum aus dem Mittelpunkt heraus: Halten Sie (Umschalt) und (Strg) gedrückt und ziehen Sie den Kreis vom Schnittpunkt der Hilfslinien aus auf. 7. Markieren Sie mit einem Klick den größeren Kreis. Geben Sie diesem Kreis über Füllfarbe/Fülleffekte einen gemusterten Füllbereich. 8. Klicken Sie eine Hilfslinie an. Sie erhält Anfasserpunkte und ist damit markiert. Löschen Sie die Hilfslinie mit (Entf). Verfahren Sie ebenso mit der zweiten Hilfslinie. Abb.: Gemusterter Reifen 9. Speichern Sie das Dokument unter dem Namen Gemusterter Reifen. Um mehrere Objekte wie ein Objekt zu behandeln, können Sie diese Objekte vorübergehend gruppieren, um sie z. B. wie ein Objekt zu verschieben, zu drehen, zu färben oder sonst wie zu bearbeiten Beispiel 71: Objekte gruppieren 1. Öffnen Sie aus dem Ordner Übungsdateien die Datei Zeichnungsobjekte. Klicken Sie auf ein Objekt. Es erscheinen die acht Ziehpunkte. Das Objekt ist markiert. Klicken Sie dann bei gedrückter (Umschalt)-Taste alle Objekte nacheinander an. Grundlagen Microsoft Word Grafiken P.Mölders Seite: 8 / 12

9 Hinweis: Alternativ können Sie mehrere Elemente markieren, indem Sie auf eine freie Stelle im Textbereich klicken und bei gedrückter linker Maustaste einen so genannten Markierungsrahmen aufziehen. Klicken Sie dazu auf das Symbol Objekte markieren, nicht auf das Symbol Rechteck! Alle Objekte, die vollständig in diesem Rahmen liegen, werden markiert. Hinweis: Die Markierung eines Objektes heben Sie wieder auf, indem Sie dieses bei gedrückter (Umschalt)-Taste ein zweites Mal anklicken. Die Markierung aller Objekte heben Sie auf, indem Sie auf die Zeichnungsebene klicken. 2. Wählen Sie aus der Symbolleiste Zeichnen aus dem Listenfeld Zeichnen Gruppierung. Jetzt können Sie die gruppierten Objekte gemeinsam verschieben, kopieren und gestalten. Füllen Sie alle markierten Objekte mit der Farbe Gelb. Abb.: Der Befehl Zeichnen/Gruppierung 3. Um die Gruppierung wieder aufzuheben, wählen Sie Zeichnen/Gruppierung aufheben. Hinweis: Mit Zeichnen/Gruppierung wiederherstellen können Sie eine aufgehobene Gruppierung wiederherstellen. Ein Zeichnungsobjekt können Sie verschieben, indem Sie mit dem Mauszeiger direkt auf das Objekt (und nicht auf die Ziehpunkte) drücken und es bei gedrückter linker Maustaste ziehen. Um ein Objekt zu kopieren, verfahren Sie wie beim Verschieben, halten dabei aber (Strg) gedrückt. Wenn Sie gleichartige oder auch verschiedenartige Zeichnungsobjekte (oder auch Organigramme, Tabellen, Clipart, Diagramme) ausrichten wollen, stehen Sie häufig vor folgendem Problem: Wie bekomme ich die Objekte auf Kante? Beispiel 72: Zeichnungsobjekte aneinander ausrichten 1. Öffnen Sie ein neues, leeres Dokument und blenden Sie ggf. die Symbolleiste Zeichnen ein. 2. Zeichnen Sie ein Quadrat: Klicken Sie auf das Symbol Rechteck und ziehen Sie bei gedrückter (Umschalt)-Taste ein Quadrat auf. Grundlagen Microsoft Word Grafiken P.Mölders Seite: 9 / 12

10 3. Zeichnen Sie unterhalb des Quadrats eine Ellipse: Klicken Sie auf das Symbol Ellipse und ziehen Sie eine Ellipse auf. 4. Zeichnen Sie unterhalb der Ellipse eine Autoform: Wählen Sie aus AutoFormen/Blockpfeile den ersten Blockpfeil aus. 5. Markieren Sie die auszurichtenden Objekte, beispielsweise durch -Klicken bei gedrückter (Umschalt)-Taste. 6. Wählen Sie Zeichnen/Ausrichten oder verteilen/linksbündig. Die Objekte werden an ihren Markierungspunkten linksbündig ausgerichtet. Abb.: Ausgerichtete Zeichnungsobjekte Zeichnungsobjekte (oder auch Organigramme, Tabellen, Clipart, Diagramme) können gestaucht, verkleinert oder vergrößert werden. Unter Stauchen versteht man eine nicht-proportionale Veränderung der Größe Beispiel 73: Größe eines Objektes ändern 1. Zeichnen und markieren Sie ein Objekt. Es erscheinen die acht Ziehpunkte. Zeigen Sie auf einen Ziehpunkt, wird der Mauszeiger zu einem Doppelpfeil. 2. Durch ein Ziehen an den vier Kantenpunkten wird das Objekt in eine Richtung vergrößert oder verkleinert (gestaucht). 3. Ziehen Sie dagegen einen Eckpunkt, vergrößert oder verkleinert sich das Objekt in zwei Richtungen. 4. Um ein Objekt proportional zu vergrößern oder zu verkleinern, ziehen Sie einen Eckpunkt und halten während des Ziehens (Umschalt) gedrückt. Grundlagen Microsoft Word Grafiken P.Mölders Seite: 10 / 12

11 5. Um das Objekt aus der Mitte heraus zu vergrößern oder zu verkleinern, halten Sie während des Ziehens (Strg) gedrückt. Zeichnungsobjekte (oder auch Clip Arts, nicht aber Diagramme oder Tabellen) können gekippt und gedreht werden Beispiel 74: Objekt frei drehen 1. Zeichnen und markieren Sie ein Objekt. 2. Klicken Sie auf Zeichnen/Drehen oder kippen/freies Drehen. Das Objekt erhält runde Drehpunkte. 3. Bewegen Sie den Mauszeiger auf einen dieser Punkte. Er verwandelt sich in ein spezielles Drehsymbol. Bei gedrückter linker Maustaste können Sie das Objekt nun um einen beliebigen Winkel drehen. Durch gleichzeitiges Drücken von (Umschalt) drehen Sie das Objekt in 15 - Schritten. Halten Sie (Strg) gedrückt, so drehen Sie das Objekt um einen Ziehpunkt. Abb.: Ein Stern mit Drehpunkten 5.4 WordArt Mit dem Zusatzprogramm WordArt können Sie vielfältige Schrifteffekte erzielen Beispiele Es folgen nun Beispiele, mit deren Hilfe Sie sich Schritt für Schritt mit dem Thema vertraut machen können. Beispiel 75: Erstellen von Schriftzügen mit WordArt Beispiel 75: Erstellen von Schriftzügen mit WordArt 1. Ein neues leeres Dokument ist geöffnet. 2. Wählen Sie Einfügen/Grafik/WordArt. Grundlagen Microsoft Word Grafiken P.Mölders Seite: 11 / 12

12 Hinweis: Sie können auch in der Symbolleiste Zeichnen auf das Symbol WordArt einfügen klicken. 3. Wählen Sie aus dem WordArt-Katalog ein WordArt-Format. 4. Nach OK erscheint das Texteingabefeld von WordArt. Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein und legen Sie Schriftart und Schriftgröße des Textes fest. OK. 5. Klicken Sie auf das neu erstellte Objekt. Es erscheint die Symbolleiste WordArt, mit deren Hilfe Sie den Text weiter gestalten können. Mit einem Klick in das Word-Dokument wird die Symbolleiste ausgeblendet. Das Textobjekt verliert seine Anfasserpunkte. Abb.: Die Symbolleiste WordArt 6. Mit einem Klick auf das Objekt rufen Sie die Symbolleiste WordArt wieder auf, mit einem Doppelklick auf das Objekt rufen Sie das Texteingabefeld von WordArt auf. Abb.: Von WordArt erstellter Schriftzug Grundlagen Microsoft Word Grafiken P.Mölders Seite: 12 / 12

Sie können Texte ansprechender gestalten, indem Sie diese mit Bildern auflockern.

Sie können Texte ansprechender gestalten, indem Sie diese mit Bildern auflockern. Gestaltung Word 2007 effektiv 4 GESTALTUNG Sie können Texte ansprechender gestalten, indem Sie diese mit Bildern auflockern. 4.1 Fotos Im Register Einfügen, Gruppe Illustrationen, öffnen Sie mit der Schaltfläche

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien Zeichnen mit Powerpoint Formen Mit PowerPoint kannst du einfache geometrische Formen wie Quadrate, Kreise, Sterne usw. zeichnen und diese mit zahlreichen optischen Effekten versehen. Diese Formen werden

Mehr

72.14 Erstellen von Schaubildern und Zeichnungen (MS Word/Powerpoint 2003)

72.14 Erstellen von Schaubildern und Zeichnungen (MS Word/Powerpoint 2003) Aus- und Fortbildungszentrum Lehreinheit für Informationstechnologien 72.14 Erstellen von Schaubildern und Zeichnungen (MS /Powerpoint 2003) Allgemeine Gestaltungsempfehlungen Umgang mit den Schaltflächen

Mehr

Bildbearbeitung in Word und Excel

Bildbearbeitung in Word und Excel Bildbearbeitung Seite 1 von 9 Bildbearbeitung in Word und Excel Bilder einfügen... 1 Bilder aus der Clipart-Sammlung einfügen:... 2 Bilder über Kopieren Einfügen in eine Datei einfügen:... 2 Bild einfügen

Mehr

ECDL 2007 Modul 3 MS Word 2007

ECDL 2007 Modul 3 MS Word 2007 12. Grafiken Durch das Verwenden von grafischen Objekten lassen sich Sachverhalte auflockern und plausibel darstellen. Diese Objekte sind Zeichnungen, Bilder, Fotos, Illustrationen, Diagramme oder auch

Mehr

Visio 2013. Grundlagen. Linda York. 1. Ausgabe, Oktober 2013

Visio 2013. Grundlagen. Linda York. 1. Ausgabe, Oktober 2013 Visio 2013 Linda York 1. Ausgabe, Oktober 2013 Grundlagen V2013 2 Visio 2013 - Grundlagen 2 Einfache Zeichnungen erstellen In diesem Kapitel erfahren Sie wie Sie Shapes einfügen, kopieren und löschen was

Mehr

Wir lernen PowerPoint - Grundkurs Grußkarten erstellen

Wir lernen PowerPoint - Grundkurs Grußkarten erstellen Wir lernen PowerPoint - Grundkurs Grußkarten erstellen Inhalt der Anleitung Seite 1. Geburtstagskarte erstellen 2 6 2. Einladung erstellen 7 1 1. Geburtstagskarte erstellen a) Wir öffnen PowerPoint und

Mehr

3 GRAFIKEN, BILDER, ZEICHNUNGSOBJEKTE

3 GRAFIKEN, BILDER, ZEICHNUNGSOBJEKTE 3 GRAFIKEN, BILDER, ZEICHNUNGSOBJEKTE Grafiken, Bilder und Zeichnungsobjekte können in einer Präsentation mehrere Funktionen haben: Sie können eine Präsentation anschaulicher machen, können das Vorgeführte

Mehr

Tipps und Tricks zu Word. Flickflauder.ch Webdesign/Webprogramming. www.flickflauder.ch Mail: info@flickflauder.ch

Tipps und Tricks zu Word. Flickflauder.ch Webdesign/Webprogramming. www.flickflauder.ch Mail: info@flickflauder.ch Tipps und Tricks zu Word Flickflauder.ch Webdesign/Webprogramming www.flickflauder.ch Mail: info@flickflauder.ch Textpassagen markieren 1. Markieren mit Mausklicks: Mit Maus an den Anfang klicken, dann

Mehr

In dieser Lektion lernen Sie wie Sie Texte auf einer PowerPoint-Folie formatieren.

In dieser Lektion lernen Sie wie Sie Texte auf einer PowerPoint-Folie formatieren. Text formatieren In dieser Lektion lernen Sie wie Sie Texte auf einer PowerPoint-Folie formatieren. Wichtiger als in der herkömmlichen Textverarbeitung, ist die Textgestaltung auf Präsentationsfolien.

Mehr

Word öffnen und speichern

Word öffnen und speichern Word öffnen und speichern 1. Öffne das Programm "Word" mit Klick auf das Symbol in der Taskleiste. 2. Schreibe den Titel deiner Wortliste auf und drücke auf die Enter-Taste. 3. Klicke auf "Speichern".

Mehr

Objekte zeichnen, formatieren, anordnen

Objekte zeichnen, formatieren, anordnen In diesem Kapitel erlernen Sie die Arbeit mit Zeichenwerkzeugen wie etwa Linien, Ellipsen, aber auch AutoFormen und 3D-Objekten. Der Begriff des Objekts ist in PowerPoint sehr zentral. Ob Text, Grafik,

Mehr

Mit dem Befehl Format/Zellen, Register Rahmen. Mit rechter Maustaste anklicken, Befehl Zellen formatieren, Register Rahmen. Mit dem Symbol Rahmen.

Mit dem Befehl Format/Zellen, Register Rahmen. Mit rechter Maustaste anklicken, Befehl Zellen formatieren, Register Rahmen. Mit dem Symbol Rahmen. Fragen und Antworten zu Modul 4 Tabellenkalkulation 1. Wie kann man eine Zeile in einer Tabelle löschen? Zeile markieren, Befehl Bearbeiten/Zellen löschen. Zeile mit rechter Maustaste anklicken, Befehl

Mehr

Objekte erstellen und modifizieren

Objekte erstellen und modifizieren In diesem Kapitel erlernen Sie, wie Sie Tabellen, Grafiken oder andere multimediale Objekte in PowerPoint Präsentationen einbauen und Diagramme bzw. Organigramme erstellen. Was erfahren Sie in diesem Kapitel?

Mehr

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de

Kennen, können, beherrschen lernen was gebraucht wird www.doelle-web.de Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Die grundlegende Zellformatierung... 2 Grundlagen... 2 Formatierungsmöglichkeiten... 2 Designs verwenden... 2 Grundsätzliche Vorgehensweise beim Formatieren von

Mehr

Verwenden von WordPad (Win7)

Verwenden von WordPad (Win7) Verwenden von WordPad (Win7) WordPad ist ein Textverarbeitungsprogramm, mit dem Sie Dokumente erstellen und bearbeiten können. In WordPad können Dokumente komplexe Formatierungen und Grafiken enthalten.

Mehr

Modul 5: Übungen zu - Übernahme von Text, Grafiken und anderen Objekten

Modul 5: Übungen zu - Übernahme von Text, Grafiken und anderen Objekten PowerPoint 2003 - Übungen zum Grundkurs 39 Modul 5: Übungen zu - Übernahme von Text, Grafiken und anderen Objekten Was muss ich tun, wenn ich eine Grafik-Datei aus einer anderen Anwendung importieren will?

Mehr

Erstellen von Bildschirmpräsentationen mit Powerpoint 2003

Erstellen von Bildschirmpräsentationen mit Powerpoint 2003 Erstellen von Bildschirmpräsentationen mit Powerpoint 2003 Vorgang 1. PowerPoint öffnen 2. Titel eingeben 3. Neue Folie erstellen 4. Folie gestalten 4.1 Objekte einfügen Befehle Doppelklick auf Programmsymbol

Mehr

CompuMaus Computerschule Brühl Excel-Grundlagen

CompuMaus Computerschule Brühl Excel-Grundlagen Inhalt Eröffnungsbild von Excel... 1 Spalten... 2 Markieren von Zellen, Zellbereichen, Zeilen und Spalten... 2 Markier-Cursor: Ausfüll-Cursor: Verschiebe(Kopier)-Cursor... 2 Markieren auseinander liegender

Mehr

Word 2013. Aufbaukurs kompakt. Dr. Susanne Weber 1. Ausgabe, Oktober 2013 K-WW2013-AK

Word 2013. Aufbaukurs kompakt. Dr. Susanne Weber 1. Ausgabe, Oktober 2013 K-WW2013-AK Word 0 Dr. Susanne Weber. Ausgabe, Oktober 0 Aufbaukurs kompakt K-WW0-AK Eigene Dokumentvorlagen nutzen Voraussetzungen Dokumente erstellen, speichern und öffnen Text markieren und formatieren Ziele Eigene

Mehr

PowerPoint 2002 und 2003

PowerPoint 2002 und 2003 PowerPoint 2002 und 2003 Klick-für-Klick-Anleitung Inhaltsfolie (3) Das PowerPoint-Anwendungsfenster (4) Leere Präsentation aktivieren (5) Titel durch Klicken hinzufügen (6) Automatische Korrektur (7)

Mehr

Arbeiten mit Blättern und Fenstern

Arbeiten mit Blättern und Fenstern 5 Arbeiten mit Blättern und Fenstern In diesem Kapitel: n Blätter in einer Arbeitsmappe auswählen n Blätter hinzufügen, Blätter löschen n Blätter verschieben, Blätter kopieren n Blätter aus- und einblenden

Mehr

PowerPoint 2003. Kurzanleitung

PowerPoint 2003. Kurzanleitung PowerPoint 2003 Kurzanleitung 1 Der Startbildschirm... 3 1.1 Platzhalter für Text... 3 2 Neue Folie... 4 3 Text formatieren... 4 3.1 Zeichen formatieren... 5 3.2 Text ausrichten... 5 3.3 Nummerierung und

Mehr

Das Anwendungsfenster

Das Anwendungsfenster Das Word-Anwendungsfenster 2.2 Das Anwendungsfenster Nach dem Start des Programms gelangen Sie in das Word-Anwendungsfenster. Dieses enthält sowohl Word-spezifische als auch Windows-Standardelemente. OFFICE-

Mehr

Kurzanleitung Zeichnungsmodul ACD Chemsketch 11.0 Freeware

Kurzanleitung Zeichnungsmodul ACD Chemsketch 11.0 Freeware U. Schütz Seite 1 von 7 Kurzanleitung Zeichnungsmodul ACD Chemsketch 11.0 Freeware Draw Durch Anklicken der Schaltfläche Draw wechselt das Programm in den Zeichnungsmodus. Optionen Show Grid Raster anzeigen

Mehr

Vektorgrafik. OpenOffice Draw

Vektorgrafik. OpenOffice Draw PHBern Abteilung Sekundarstufe I Studienfach Informatik OpenOffice Draw Vektorgrafik Inhalt 1. Einleitung... 1 2. Symbolleisten und Werkzeuge... 1 3. Objekte zeichnen... 2 4. Objekte markieren, verschieben,

Mehr

Zeichnen mit Office. Kurzanleitung

Zeichnen mit Office. Kurzanleitung OF.010, Version 1.0 08.09.2014 Kurzanleitung Zeichnen mit Office Office-Dateien lassen sich nicht nur mit Bildern, Grafiken und Diagrammen illustrieren, es ist auch möglich, mit der Zeichnungsfunktion

Mehr

Fotos in einer Diashow bei PPT

Fotos in einer Diashow bei PPT Fotos in einer Diashow bei PPT Drei mögliche Verfahren, mit Bildern eine PPT-Präsentation aufzuwerten, möchte ich Ihnen vorstellen. Verfahren A Fotoalbum Schritt 1: Öffnen Sie eine leere Folie in PPT Schritt

Mehr

1. Positionieren Textfelder. 1.1. Textfelder einfügen und bearbeiten. 1.2. Größe und Position des Textfeldes verändern

1. Positionieren Textfelder. 1.1. Textfelder einfügen und bearbeiten. 1.2. Größe und Position des Textfeldes verändern 1. Positionieren Textfelder 1.1. Textfelder einfügen und bearbeiten Textfelder können auf zwei Arten eingefügt werden. Entweder Textfeld einfügen und dann den Text hineinschreiben, oder zuerst den Text

Mehr

Systeme, Prozesse und Informationen visualisieren mit Visio 2010 und PowerPoint 2010. Markus Krimm, Konrad Stulle, Tina Wegener. 1. Ausgabe, Juni 2011

Systeme, Prozesse und Informationen visualisieren mit Visio 2010 und PowerPoint 2010. Markus Krimm, Konrad Stulle, Tina Wegener. 1. Ausgabe, Juni 2011 ICT Power-User SIZ und ICT Supporter SIZ 2010 Modul 932: Markus Krimm, Konrad Stulle, Tina Wegener Systeme, Prozesse und Informationen visualisieren mit Visio 2010 und PowerPoint 2010 1. Ausgabe, Juni

Mehr

Anleitung v3.1. Übersicht zeigt Ihnen alle Seiten Ihres Albums Seite zeigt eine bestimmte Seite Ihres Albums

Anleitung v3.1. Übersicht zeigt Ihnen alle Seiten Ihres Albums Seite zeigt eine bestimmte Seite Ihres Albums 3 Fotos und Text einfügen und ordnen Oben im Programmfenster sehen Sie zwei Registerkarten: Anleitung v3.1 Übersicht zeigt Ihnen alle Seiten Ihres Albums Seite zeigt eine bestimmte Seite Ihres Albums Doppelklicken

Mehr

Strategisch vorgehen. In Rechtecken denken

Strategisch vorgehen. In Rechtecken denken Effizient mit PowerP oint arbeiten Strategisch vorgehen In Rechtecken denken... 136 Gruppierung als Wundermittel... 138 Vom Vordergrund zum Hintergrund... 139 Das Rad nicht neu erfinden - Kataloge und

Mehr

Arbeiten mit Grafiken

Arbeiten mit Grafiken 7.1 LEKTION 7 Arbeiten mit Grafiken Nach Abschluss dieser Lektion werden Sie in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen: Einfügen von Bildern aus Dateien. Einfügen von Bildern aus der Microsoft

Mehr

BILDER PRÄSENTIEREN MIT POWERPOINT

BILDER PRÄSENTIEREN MIT POWERPOINT BILDER PRÄSENTIEREN MIT POWERPOINT Ziel: Eine selbstlaufende PowerPoint Show erstellen mit Text, Fotos und Grafik. Programmstart Start > Programme > Microsoft PowerPoint Nach dem Programmstart stehen Dialogfenster

Mehr

BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW

BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW Anleitung BILDBEARBEITUNGSPROGRAMM IRFANVIEW 2012, netzpepper Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Vervielfältigung auch auszugsweise nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors. Stand: 17.02.2012

Mehr

Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen:

Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen: Bedienungsanleitung CAD-KAS PDF Editor 3.1 Die Benutzeroberfläche von PDF Editor besteht aus den folgenden Bereichen: Hauptmenu Werkzeuge zum Bearbeiten der Datei inblase2:=false; Einige Funktionen des

Mehr

Excel Allgemeine Infos

Excel Allgemeine Infos Spalten Zeilen Eine Eingabe bestätigen Die Spalten werden mit Buchstaben benannt - im Spaltenkopf Die Zeilen werden durchnumeriert - im Zeilenkopf Mit der Eingabe Taste Bewegen innerhalb der Arbeitsmappe

Mehr

Microsoft Word 2010. Einführung. Microsoft Word 2010 - Einführung

Microsoft Word 2010. Einführung. Microsoft Word 2010 - Einführung Microsoft Word 2010 Einführung Martina Hoffmann-Seidel Otto-Hirsch-Straße 34, 71686 Remseck www.hoffmann-seidel.de, info@hoffmann-seidel.de Seite 1 Inhaltsverzeichnis Grundlagen... 3 Das Word-Anwendungsfenster...

Mehr

Microsoft Office PowerPoint 2007 - klipp & klar

Microsoft Office PowerPoint 2007 - klipp & klar Microsoft Office PowerPoint 2007 - klipp & klar von Klaus Fahnenstich, Rainer G Haselier Klaus Fahnenstich ist erfahrener Autor von über 50 Computerbüchern und Programmierer. Er ist Inhaber der Firma rabbitsoft,

Mehr

Aufbau von Hichert-Graphik Schritt für Schritt

Aufbau von Hichert-Graphik Schritt für Schritt Aufbau von Hichert-Graphik Schritt für Schritt Ausgangsdaten anlegen: o Sollte dann so aussehen: Umsatz Plan Ist Abweich. 60 40-20 o Details dazu: 4 Spaltenüberschriften eintragen: Plan, Ist, leer, Abweichung

Mehr

Präsentationsvorlage Abschlussveranstaltung Stern des Sports in Silber

Präsentationsvorlage Abschlussveranstaltung Stern des Sports in Silber Präsentationsvorlage Abschlussveranstaltung Stern des Sports in Silber Anleitung zur Erstellung für MS Office 2013 Um Ihnen die Umsetzung der Abschlussveranstaltung so einfach wie möglich, zeitgleich aber

Mehr

Eigene Farbskala erstellen

Eigene Farbskala erstellen Farben er Präsentation bestimmen 210 Eigene Farbskala erstellen Im vorigen Kapitel haben Sie gesehen, wie Sie einer gesamten Präsentation oer einzelnen Folien einer Präsentation eine anere Farbskala zuweisen.

Mehr

Text markieren mit der Maus. Text markieren mit der Tastatur. Text schnell formatieren. Löschen, überschreiben, rückgängig machen

Text markieren mit der Maus. Text markieren mit der Tastatur. Text schnell formatieren. Löschen, überschreiben, rückgängig machen Text markieren mit der Maus Ein Wort Einen Satz Eine Zeile Einen Absatz doppelt in das Word klicken S Taste gedrückt halten und in den Satz klicken in den Bereich links neben der Zeile klicken doppelt

Mehr

IM05FTLS Textgestaltung und Layout 2008-01-21 Zeichnen in Word, Grafik, WordArt. Über das Kontextmenü (rechter Mausklick in die Symbolleiste)

IM05FTLS Textgestaltung und Layout 2008-01-21 Zeichnen in Word, Grafik, WordArt. Über das Kontextmenü (rechter Mausklick in die Symbolleiste) ZEICHNEN IN WORD, GRAFIK, WORDART Symbolleiste Zeichnen Aktivieren/Deaktivieren der Symbolleiste Zeichnen: Über Icon in der Symbolleiste Über das Kontextmenü (rechter Mausklick in die Symbolleiste) Über

Mehr

Bilder in Microsoft Word nutzen

Bilder in Microsoft Word nutzen Bilder in Microsoft Word nutzen 220 Grafiken in Dokumente einbinden 220 Grafikfilter nachinstallieren 221 Das Menü Einfügen/Grafik 222 ClipArt einfügen 224 ClipArt zuschneiden 225Bilder von CD-ROM importieren

Mehr

Inhaltsverzeichnisse

Inhaltsverzeichnisse Inhaltsverzeichnisse Überschriften zuweisen Formatieren Sie die Überschriften mit Hilfe der integrierten Formatvorlagen als Überschrift. Klicken Sie dazu in die jeweilige Überschrift und dann auf der Registerkarte

Mehr

Tastenkombinationen in Officepaketen

Tastenkombinationen in Officepaketen Tastenkombinationen in Officepaketen Wer viel Office-Arbeiten bewältigen muss profitiert am Meisten von den Tastenkombinationen. Ausschneiden, Kopieren, Alles Markieren, etc. sind Funktionen, die man mithilfe

Mehr

3 Markieren und. Formatieren PROJEKT. TRAINING Excel 2002 ISBN 3-8272-6180-5. Markieren mit der Maus. Zahlenformate anpassen

3 Markieren und. Formatieren PROJEKT. TRAINING Excel 2002 ISBN 3-8272-6180-5. Markieren mit der Maus. Zahlenformate anpassen PROJEKT 3 Markieren und Formatieren TRAINING Excel 2002 ISBN 3-8272-6180-5 Nichts ist trister als eine Tabelle, die Kolonnen von Zahlenwerten enthält. Wenn die Tabelle dann noch in Schriftstücken erscheinen

Mehr

Schriftbild. STRG + UMSCHALT + * Nichdruckbare Zeichen anzeigen

Schriftbild. STRG + UMSCHALT + * Nichdruckbare Zeichen anzeigen Tastenkombination Beschreibung Befehlsrubrik Tastenkombinationen zum Arbeiten mit Dokumenten STRG + N Neues Dokument erstellen Dokument STRG + O Dokument öffnen Dokument STRG + W Dokument schließen Dokument

Mehr

Office 2010 Die neue Oberfläche

Office 2010 Die neue Oberfläche OF.001, Version 1.0 02.04.2013 Kurzanleitung Office 2010 Die neue Oberfläche Die Benutzeroberfläche von Office 2010 wurde gegenüber Office 2003 radikal überarbeitet mit dem Ziel, die Arbeit mit Office

Mehr

Am oberen Rand des Excel - Fensters ist eine breite Leiste mit vielen Symbolen aber auch weiteren Elementen zur Programmsteuerung.

Am oberen Rand des Excel - Fensters ist eine breite Leiste mit vielen Symbolen aber auch weiteren Elementen zur Programmsteuerung. Wichtiges Excel effektiv 7 WICHTIGES 7.1 MenÄsystem Am oberen Rand des Excel - Fensters ist eine breite Leiste mit vielen Symbolen aber auch weiteren Elementen zur Programmsteuerung. Office SchaltflÉche

Mehr

7 WICHTIGES. 7.1 Menüband

7 WICHTIGES. 7.1 Menüband Wichtiges Excel effektiv 7 WICHTIGES 7.1 Menüband Am oberen Rand des Excel - Fensters ist eine breite Leiste mit vielen Symbolen, aber auch weiteren Elementen zur Programmsteuerung. Datei Schaltfläche

Mehr

OrthoWin ShapeDesigner Software-Anleitung

OrthoWin ShapeDesigner Software-Anleitung OrthoWin ShapeDesigner Software-Anleitung Inhalt ORTHEMA Seite 1 1 Einleitung...3 2 Menüsteuerung...3 3 Hauptfenster...4 4 Datei Menü...5 4.1 Neu und Öffnen...5 4.2 Speichern und Speichern unter...5 4.3

Mehr

Diese Anleitung zeigt dir, wie du eine Einladung mit Microsoft Word gestalten kannst.

Diese Anleitung zeigt dir, wie du eine Einladung mit Microsoft Word gestalten kannst. Diese Anleitung zeigt dir, wie du eine Einladung mit Microsoft Word gestalten kannst. Bevor es losgeht Wenn du mal etwas falsch machst ist das in Word eigentlich kein Problem! Den Rückgängig-Pfeil (siehe

Mehr

Herzlich willkommen zum Kurs "MS Word 2003 Professional"

Herzlich willkommen zum Kurs MS Word 2003 Professional Herzlich willkommen zum Kurs "MS Word 2003 Professional" 3 Datenaustausch Zum Austausch von Daten zwischen Word und anderen Programmen können Sie entweder über die Zwischenablage oder über Einfügen/Objekt

Mehr

Enthält neben dem Dokument und Programmnamen die Windows- Elemente Minimierfeld, Voll- / Teilbildfeld und Schließfeld.

Enthält neben dem Dokument und Programmnamen die Windows- Elemente Minimierfeld, Voll- / Teilbildfeld und Schließfeld. PowerPoint 2007 Die Elemente des Anwendungsfensters Allgemeine Bildschirmelemente Element Titelleiste Minimierfeld Voll-, Teilbildfeld Schließfeld Bildlaufpfeile / Bildlauffelder Erläuterung Enthält neben

Mehr

Tipps und Tricks für WORD

Tipps und Tricks für WORD Tipps und Tricks für WORD Einen Textbereich markieren Markierten Text verschieben Zwischen den letzten 4 Eingabepositionen hin und her springen Texte frei positionieren Einen Befehl wiederholen Eine Textformatierung

Mehr

Aufbau von Hichert-Graphik Schritt für Schritt Für Office-Version Excel 2007

Aufbau von Hichert-Graphik Schritt für Schritt Für Office-Version Excel 2007 Aufbau von Hichert-Graphik Schritt für Schritt Für Office-Version Excel 2007 Ausgangsdaten anlegen: o Das sollte fertig so aussehen: Umsatz Plan Ist Abweich. 60 40-20 o Details dazu: Die leere Spalte ist

Mehr

Computer Tastatur und Funktionsweisen

Computer Tastatur und Funktionsweisen Computer Tastatur und Funktionsweisen Nr.. Taste Beschreibung 1 ESC ESC-Taste, Menüfenster abbrechen 2 TAB Tabulator-Taste 3 CAPLOCK Permanente Großschreibung ein/aus (bei manchen Tastaturen muss zum Ausschalten

Mehr

Unterlagen zur. CAD-Schulung. Inhalt. Benutzeroberfläche Tastenkombinationen Funktionstasten Flansch Drehteil Schriftfeld

Unterlagen zur. CAD-Schulung. Inhalt. Benutzeroberfläche Tastenkombinationen Funktionstasten Flansch Drehteil Schriftfeld Unterlagen zur CAD-Schulung Inhalt Benutzeroberfläche Tastenkombinationen Funktionstasten Flansch Drehteil Schriftfeld Benutzeroberfläche Menüleiste Werkzeugleiste Zeichenfläche Kontextmenü Statusleiste

Mehr

LÖSUNGEN AUFGABEN: EXCEL XP (OHNE DATEIEN)

LÖSUNGEN AUFGABEN: EXCEL XP (OHNE DATEIEN) LÖSUNGEN AUFGABEN: EXCEL XP (OHNE DATEIEN) Übung (1) Elemente des Excelfensters Ordnen Sie die Begriffe richtig zu: [1] Titelleiste (Programmleiste) [9] waagrechte/horizontale Bildlaufleiste [2] Menüleiste

Mehr

Arbeiten mit Text. Textfelder. PowerPoint 2003. Arbeiten mit Text

Arbeiten mit Text. Textfelder. PowerPoint 2003. Arbeiten mit Text In diesem Kapitel erarbeiten Sie den Umgang mit Text in PowerPoint Folien. Sie können nach Durcharbeit dieses Kapitels Texte erstellen, löschen, formatieren und gliedern. Was erfahren Sie in diesem Kapitel?

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr

Word 2010 für Windows. Grundkurs kompakt. Sabine Spieß 1. Ausgabe, Oktober 2010 K-WW2010-G

Word 2010 für Windows. Grundkurs kompakt. Sabine Spieß 1. Ausgabe, Oktober 2010 K-WW2010-G Sabine Spieß 1. Ausgabe, Oktober 2010 Word 2010 für Windows Grundkurs kompakt K-WW2010-G Inhalt Zu diesem Buch 4 1 Word kennenlernen 7 1.1 Textverarbeitung mit Word...8 1.2 Die Benutzeroberfläche kennenlernen...9

Mehr

ECDL-VORBEREITUNGSKURS Modul 3 (Word) - Syllabus 5

ECDL-VORBEREITUNGSKURS Modul 3 (Word) - Syllabus 5 ECDL-VORBEREITUNGSKURS Modul 3 (Word) - Syllabus 5 Textverarbeitungsprogramm starten, beenden Dokument öffnen, schließen Neues Dokument erstellen basierend auf: Standardvorlage oder anderer Vorlage Dokument

Mehr

Präsentieren mit PowerPoint

Präsentieren mit PowerPoint Präsentieren mit PowerPoint Wie werden Präsentationen im Unterricht eingesetzt? - Zusammenfassung einer Unterrichtseinheit Teamarbeit - Unterstützung des Unterrichtsgespräches - Vertiefen/selbständiges

Mehr

Präsentation eines Handelsunternehmens mit Powerpoint. 2. Teil

Präsentation eines Handelsunternehmens mit Powerpoint. 2. Teil PowerPoint: Präsentation eines Handelsbetriebes Seite 8 von 23 Präsentation eines Handelsunternehmens mit Powerpoint 2. Teil 1 Sortiment 1.1 Übersicht über Warengruppen Aufgabe 8 Erstellen Sie eine neue

Mehr

POWERPOINT-EINFÜHRUNG. Inhaltsverzeichnis

POWERPOINT-EINFÜHRUNG. Inhaltsverzeichnis POWERPOINT-EINFÜHRUNG INHALT Inhaltsverzeichnis 1 Starten und Beenden...1 1.1 PowerPoint starten... 1 1.2 PowerPoint beenden... 2 2 Der PowerPoint Bildschirm... 3 2.1 Übung: Bildschirmbereiche... 4 3 Die

Mehr

Kindergarten- / Grundstufentagung 2013. Mittwoch, den 24. Januar

Kindergarten- / Grundstufentagung 2013. Mittwoch, den 24. Januar Kindergarten- / Grundstufentagung 2013 Mittwoch, den 24. Januar Vielfältiges Präsentieren mit Powerpoint Mac 2011 PowerPoint (Mac) 19.01.13 nik.keller@phzh.ch 1 / 6 Grundsätzliches zu Präsentationen: Gut

Mehr

EDITH NEUBAUER 2004 INHALT I

EDITH NEUBAUER 2004 INHALT I INHALT Vorwort...3 Inhalt... I 1. Word 2003 - Allgemeines...9 Text eingeben...9 Der Cursor...9 Klicken und Eingeben...10 Absätze und Zeilenumbruch...10 Nicht druckbare Zeichen...10 Text korrigieren...10

Mehr

Grafik freistellen. Transparente Farbe bestimmen

Grafik freistellen. Transparente Farbe bestimmen Grafik freistellen In diesem Kapitel möchten wir Objekte auf einem Bild von störendem Hintergrund befreien. Auf diese Weise können Sie dann das Motiv ohne Hintergrund verwenden und nach Belieben weiterverarbeiten.

Mehr

8. Schritt Die erste Seite ist fertig... 5 9. Schritt Die zweite Seite gestalten... 6 Die Seitenzahl einfügen... 6

8. Schritt Die erste Seite ist fertig... 5 9. Schritt Die zweite Seite gestalten... 6 Die Seitenzahl einfügen... 6 Erstellen Sie eine Briefbogenvorlage in Word Erstellen Sie eine eigene Briefbogenvorlage in Word... 1 1. Schritt Ein neues Dokument speichern... 1 2. Schritt Die Seite einrichten... 1 3. Schritt Das Layout

Mehr

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen.

In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. In dieser Lektion erlernen Sie die Verwendung von Vorlagen, die Anwendung von Mastern sowie die Bearbeitung von Kopf- und Fußzeilen. Was erfahren Sie in diesem Kapitel? Wie Sie den Folienmaster anwenden

Mehr

Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN

Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN 2009 CeWe Color AG & Co OHG Alle Rechte vorbehalten Was ist das CEWE FOTOBUCH? Das CEWE FOTOBUCH ist ein am PC erstelltes Buch mit Ihren persönlichen

Mehr

Importieren und Exportieren von Inhalt

Importieren und Exportieren von Inhalt Importieren und Exportieren von Inhalt Willkommen bei Corel DESIGNER, dem umfassenden vektorbasierten Zeichenprogramm zur Erstellung technischer Grafiken. In diesem Tutorial importieren Sie eine AutoCAD

Mehr

Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer

Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer Hinweis: Die Beschreibungen für die Aktionen mit Dateien gelten jeweils für Ordner analog. Sie können Aktionen wie Umbenennen, Löschen, Kopieren und Verschieben

Mehr

16. Schriftart formatieren

16. Schriftart formatieren 16. Schriftart formatieren 16.1 Überblick Das Aussehen verbessern Bis jetzt haben Sie gesehen, dass das Dokument, welches Sie erstellt haben schlicht und simpel war. Sie können das Aussehen Ihres Dokuments

Mehr

Excel 2010 Kommentare einfügen

Excel 2010 Kommentare einfügen EX.015, Version 1.0 25.02.2014 Kurzanleitung Excel 2010 Kommentare einfügen Beim Arbeiten mit Tabellen sind Kommentare ein nützliches Hilfsmittel, sei es, um anderen Personen Hinweise zu Zellinhalten zu

Mehr

Wichtige Standardaktionen durchführen

Wichtige Standardaktionen durchführen Anhang A Wichtige Standardaktionen durchführen Die Themen dieses Anhangs So geht es mit Access 2013 So geht es mit Access 2010 So geht es mit Access 2007 So geht es mit Access 2003 In diesem Anhang wird

Mehr

Erstellen einer Multimedia- Präsentation

Erstellen einer Multimedia- Präsentation 8.1 LEKTION 8 Erstellen einer Multimedia- Präsentation Nach Abschluss dieser Lektion werden Sie in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen: Einfügen von Sounds in eine Präsentation. Einfügen

Mehr

DaS LEITZ EASY PRINT HILFE DOKUMENT

DaS LEITZ EASY PRINT HILFE DOKUMENT DaS LEITZ EASY PRINT HILFE DOKUMENT Inhaltsverzeichnis 1 Systemvoraussetzungen 3 1.1 Internet Browser 3 1.2 Acrobat Reader 3 2 Registrieren, Anmelden und My Account 4 2.1 Warum registrieren? 4 2.2 Wie

Mehr

designcad - Anleitung

designcad - Anleitung designcad - Anleitung Erstellung eines Gabelgelenkes in 3D 1. DesignCAD starten. 2. Befehl 2D-Zeichnungsmodus im Menü Extras anwählen, um in den 3D-Zeichnungsmodus zu wechseln. 3. Befehl Ansichten im Menü

Mehr

Wir nutzen die aus Kapitel 6 erstellte Powerpoint Datei: Einführung einer Dokumentenverwaltung

Wir nutzen die aus Kapitel 6 erstellte Powerpoint Datei: Einführung einer Dokumentenverwaltung Seite 1 von 12 7. andere Objekte Wir nutzen die aus Kapitel 6 erstellte Powerpoint Datei: Einführung einer Dokumentenverwaltung (92KB). Cliparts Nun kann die Formatierung für den Inhalt des Objektes erfolgen.

Mehr

Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer

Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer Hinweis: Die Beschreibungen für die Aktionen mit Dateien gelten jeweils für Ordner analog. Sie können Aktionen wie Umbenennen, Löschen, Kopieren und Verschieben

Mehr

Einstellungen des Datei-Explorers

Einstellungen des Datei-Explorers Einstellungen des Datei-Explorers Die Ordnerstruktur des Explorers Der Datei-Explorer ist der Manager für die Verwaltung der Dateien auf dem Computer. Er wird mit Klick auf in der Taskleiste oder mit Rechtsklick

Mehr

Das Design: Themen und Varianten anwenden

Das Design: Themen und Varianten anwenden Das Design: Themen und Varianten anwenden 1 a In Kapitel 1 haben Sie schon gesehen, wie einfach Sie in PowerPoint eine Designvorlage anwenden können. Lesen Sie hier, wie Sie aus noch mehr Vorlagen auswählen

Mehr

InDesign CC. Grundlagen. Peter Wies. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, März 2014 INDCC

InDesign CC. Grundlagen. Peter Wies. 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, März 2014 INDCC InDesign CC Peter Wies 1. Ausgabe, 1. Aktualisierung, März 2014 Grundlagen INDCC 12 InDesign CC - Grundlagen 12 Grafiken und verankerte Objekte In diesem Kapitel erfahren Sie wie Sie Grafiken im Dokument

Mehr

Mit Wordpad unter Windows 7 arbeiten

Mit Wordpad unter Windows 7 arbeiten Klicken Sie in der Windows 7 Startleiste in die Suchleiste und geben Sie WordPad ein. Das Programm wird nun in der Startleiste angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Anzeige des Programms

Mehr

Erstellen einer Powerpoint-Präsentation für Microsoft Powerpoint 2007

Erstellen einer Powerpoint-Präsentation für Microsoft Powerpoint 2007 Erstellen einer Powerpoint-Präsentation für Microsoft Powerpoint 2007 Öffnen Sie das Powerpoint-Programm. Der Text kann sofort in die Textfelder eingegeben werden. Der Text kann mithilfe der bekannten

Mehr

Maskieren von Bildern

Maskieren von Bildern Maskieren von Bildern Willkommen bei Corel PHOTO-PAINT, dem Bitmap-Bildbearbeitungsprogramm mit leistungsstarken Funktionen zum Retuschieren von Fotografien oder Erstellen von eigenen Grafiken. Die Themen

Mehr

Excel-Tipp 30 - Excel 2007

Excel-Tipp 30 - Excel 2007 Excel-Tipp 30 - Excel 2007 Der neue Startbildschirm: Die Oberfläche von Excel 2007 ist neu und auf den ersten Blick ungewohnt. Nach einer kurzen Einarbeitungszeit finden sich aber die alten Funktionen

Mehr

Einstellungen des Windows-Explorers

Einstellungen des Windows-Explorers Einstellungen des Windows-Explorers Die Ordnerstruktur des Explorers Der Explorer ist der Manager für die Verwaltung der Dateien auf dem Computer. Er wird mit Rechtsklick auf Start oder über Start Alle

Mehr

10. Die Programmoberfläche

10. Die Programmoberfläche DIE PROGRAMMOBERFLÄCHE 10. Die Programmoberfläche Menüband 10.1. Mit dem Menüband arbeiten Die Benutzeroberfläche von Office 2010 wurde gegenüber der Version 2003 komplett neu gestaltet. Anstelle von Menüzeile

Mehr

MIT DEM FOLIENMASTER VORLAGEN ERSTELLEN...

MIT DEM FOLIENMASTER VORLAGEN ERSTELLEN... Folienmaster Power Point 2010 - Aufbau ZID/Dagmar Serb V.01/Apr 2013 MIT DEM FOLIENMASTER VORLAGEN ERSTELLEN... 2 IN DIE MASTERANSICHT WECHSELN... 2 AUFBAU DES FOLIENMASTERS... 2 ZENTRALEN FOLIENMASTER

Mehr

QtiPlot - Einführung

QtiPlot - Einführung QtiPlot - Einführung QtiPlot Analyse und Visualisierung von Daten. Darstellungen von Statistiken aus Tabellen. Darstellung von berechneten Daten. Frei verfügbarer Source-Code. Bezug über die Webseite http://soft.proindependent.com/.

Mehr

Excel 2010 Pivot-Tabellen und Datenschnitte

Excel 2010 Pivot-Tabellen und Datenschnitte EX.032, Version 1.1 30.09.2013 Kurzanleitung Excel 2010 Pivot-Tabellen und Datenschnitte Die Erstellung von Pivot-Tabellen wurde in Excel 2010 vereinfacht. Pivot-Tabellen werden jetzt mit Hilfe eines separaten

Mehr

Workshop - Vistenkarten mit OpenOffice

Workshop - Vistenkarten mit OpenOffice Visitenkarten mit OpenOffice http://lfs.at.vu/lfs Seite 1 Workshop - Vistenkarten mit OpenOffice 1.) Programm Zeichnung von OpenOffice starten. 2.) Mit einem rechten Maustastenklick auf das leere Zeichenblatt

Mehr

Mathe-mit-Word.de Grundlagen, Tipps und Tricks 1.0. Eine Anleitung für Mathematiklehrer. eike.behnke (at) gmail.com

Mathe-mit-Word.de Grundlagen, Tipps und Tricks 1.0. Eine Anleitung für Mathematiklehrer. eike.behnke (at) gmail.com Mathe-mit-Word.de Grundlagen, Tipps und Tricks 1.0 Eine Anleitung für Mathematiklehrer eike.behnke (at) gmail.com Inhaltsverzeichnis 1 Grundlegende Einstellungen... 1 1.1 Die Taskleiste in Word 2007...

Mehr

Tabellen. Textverarbeitung Basics 125

Tabellen. Textverarbeitung Basics 125 Tabellen Eine der wichtigsten Erleichterungen, welche die Textverarbeitung mit sich bringt ist das Erstellen von Tabellen. Sie lernen wie Tabellen in Word erzeugt werden, wie Sie nachträglich bearbeitet

Mehr

Imagic IMS Client und Office 2007-Zusammenarbeit

Imagic IMS Client und Office 2007-Zusammenarbeit Imagic IMS Client und Office 2007-Zusammenarbeit Das Programm Imagic ims Client v ist zu finden über: Start -> Alle Programme -> Imagic ims Client v anklicken. Im Ordner Office 2007 v finden Sie PowerPoint

Mehr