In Ideen investieren Invesco Global Targeted Returns Fund

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "In Ideen investieren Invesco Global Targeted Returns Fund"

Transkript

1 In Ideen investieren Invesco Global Targeted Returns Fund Oktober 2016 Diese Marketingpräsentation dient lediglich der Information und stellt keine Anlageberatung dar.

2 Die Situation am Kapitalmarkt Das aktuelle Kapitalmarktumfeld ist geprägt durch: 1 Sehr niedrige Zinsen 2 Schwankende Aktienmärkte 3 Das Problem der gleichläufigen Anlageklassen Quelle: Invesco, September

3 Ein Problem bei der Vermögensplanung: gleichläufige Anlageklassen Was heißt das? z. B. entwickeln sich Aktien und Anleihen seit einigen Jahren immer ähnlicher So wäre es optimal: So ist es vermehrt in der Realität: Aktien: Aktien: Anleihen: Anleihen: gegenläufige Entwicklung Wenn Aktien fallen, steigen Anleihen gleichläufige Entwicklung Wenn Aktien fallen, fallen auch Anleihen Quelle: Invesco, September Nur zur Illustration. 3

4 Das gleiche gilt auch für den Vergleich von Aktien und anderen Anlageklassen Immobilien Währungen Rohstoffe Verlaufen alle Anlageklassen im Portfolio ähnlich, können Risiken kaum noch ausgeglichen werden: Schwellenländeranleihen Unternehmensanleihen* Höherverzinsliche Anleihen Auch andere Anlageklassen entwickeln sich im Vergleich zu Aktien immer ähnlicher Es entsteht ein wackeliger Stapel aus den einzelnen Risiken jeder Anlageklasse *Unternehmensanleihen mit guter bis sehr guter Bonitätsnote. Quelle: Invesco, September Nur zur Illustration. 4

5 Ein Dilemma entsteht Konservative Anlagen bieten keine wirklichen Erträge Aktien erzielen Erträge, unterliegen aber hohem Risiko und wenig Stabilität Bei gleichläufigen Anlageklassen greift die Risikostreuung nicht Wie kann man aktienähnliche Erträge bei einer stabileren Wertentwicklung erzielen? Und wie kann man gleichzeitig das Risiko möglichst gering halten? 5

6 Unser Ansatz In Ideen statt Anlageklassen investieren Risiken sehr breit streuen Invesco Global Targeted Returns Fund Nur zur Illustration. 6

7 Das Anlageziel 5% durchschnittliche jährliche Bruttorendite über dem Zinssatz am Geldmarkt 1 Der Fonds soll höchstens halb so stark schwanken wie die globalen Aktienmärkte 2 Und das in jedem Marktumfeld Invesco Global Targeted Returns Fund Es besteht keine Garantie dafür, dass die angestrebte Bruttowertrendite oder das Schwankungsziel erreicht werden. 1 Renditeziel von durchschnittlich jährlich 5% über dem EURIBOR Zinssatz, betrachtet über fortlaufende Dreijahreszeiträume. Beim Renditeziel handelt es sich um einen Bruttoertrag, d.h. ein etwa zu zahlender Ausgabeaufschlag oder sonstige vom Kunden zu tragende Kosten bleiben dabei unberücksichtigt. Die laufenden Fondskosten zuletzt in Höhe von 1,57% werden davon abgezogen. 2 ebenfalls über fortlaufende 3-Jahres-Zeiträume Die vollständigen Anlageziele sowie die ausführliche Anlagepolitik entnehmen Sie bitte dem aktuellen Verkaufsprospekt. 7

8 Der dreistufige Investmentprozess Der dreistufige Investmentprozess Weltweit investieren in ausgewählte Ideen 1 Ideen analysieren 2 3 Ideen kombinieren Ideen umsetzen Überprüfung und Überwachung Invesco Global Targeted Returns Fund Quelle: Invesco. Nur zur Illustration. 8

9 Was bedeutet das: In Ideen investieren? Heißt das etwa, wir investieren in Start-ups, die Apps für Smartphones entwickeln? Nein, sondern: Rohstoffe Wir befreien uns von der Begrenzung durch Anlageklassen und nutzen die Vielfalt der Anlageideen Immobilien Aktien Alpha- Strategien Währungen Staatsanleihen Unternehmensanleihen Volatilitätsinstrumente Inflationsprodukte Nur zur Illustration. 9

10 In Ideen anstatt in Anlageklassen investieren Und wie funktioniert das genau? Wir entwickeln Anlageideen aus verschiedenen volkswirtschaftlichen Themen Im Fonds sind typischerweise Ideen enthalten Wenn ein Großteil der Ideen die meiste Zeit Erfolg hat, sollte das Renditeziel erreicht werden 1 Jede Idee muss sich ihren Platz im Portfolio fortwährend verdienen und den dreistufigen Investmentprozess durchlaufen Aktien Immobilien Staatsanleihen Unternehmensanleihen Alpha- Strategien Zinsen Volatilitätsinstrumente Inflationsprodukte Währungen Rohstoffe 1 Es kann nicht garantiert werden, dass die angestrebten Ziele erreicht werden. Quelle: Invesco. 10

11 Die Risiken der Ideen sollen sich gegenseitig so weit wie möglich ausgleichen Wir kombinieren die Anlageideen so miteinander, dass das Gesamtrisiko des Fonds kleiner sein soll, als die Summe der einzelnen Teile Dazu berechnet das Fondsmanagement das zukünftig erwartete Risiko jeder Idee anhand ihres tatsächlichen Risikos in den letzten dreieinhalb Jahren Hierin liegt die besondere Stärke des Invesco Global Targeted Returns Fund Es besteht keine Garantie, dass dieses Ziel erreicht wird. Die vollständigen Anlageziele sowie die ausführliche Anlagepolitik entnehmen Sie bitte dem aktuellen Verkaufsprospekt. 11

12 So entsteht eine sehr breite Risikostreuung Erwartetes addiertes Risiko der einzelnen Anlageideen 15,98% 1 Vorteil durch sehr breite Risikostreuung Erwartetes Gesamtrisiko des Fonds 4,65% 2 50% des globalen Aktienrisikos aktuell 6,35% 3 Quelle: Invesco, Stand: 30. September Es besteht keine Garantie, dass dieses Ziel erreicht wird. Nur zur Illustration. Portfoliomerkmale können sich jederzeit ohne Vorankündigung ändern. Die vollständigen Anlageziele sowie die ausführliche Anlagepolitik entnehmen Sie bitte dem aktuellen Verkaufsprospekt. 1 Erwartetes addiertes Risiko: Stellt die Addition der Einzelrisiken jeder Idee dar, ohne Berücksichtigung von Diversifikationseffekten auf Portfolioebene. Dabei handelt es sich um die erwartete Volatilität einer einzelnen Anlageidee gemessen an ihrer Standardabweichung in den letzten dreieinhalb Jahren. 2 Erwartetes Gesamtrisiko des Fonds: Die erwartete Volatilität des Fonds gemessen an der Standardabweichung des aktuellen Ideenportfolios in den letzten dreieinhalb Jahren. 3 Das globale Aktienrisiko bezieht sich auf die erwartete Volatilität des MSCI World Index, gemessen an seiner Standardabweichung in den letzten dreieinhalb Jahren. 12

13 Was sind das für Ideen? Beispiel: Unsere Idee zu Indische Rupie versus chinesischer Renminbi Währungen Wie kam es zu dieser umgesetzten Währungs-Idee? Die indische Regierung hat schrittweise Wirtschaftsreformen eingeleitet, die sich positiv auf die Rupie auswirken sollten China hingegen will die Wettbewerbsfähigkeit stärken und setzt auf eine Abwertung des Renminbi INR CNY Wie können wir von der Abwertung des Renminbi gegenüber der Rupie profitieren? Indem wir Rupie kauften und Renminbi verkauften Quelle: Invesco. Stand: Oktober Portfoliomerkmale können sich jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern. 13

14 Was sind das für Ideen? Beispiel: Unsere Idee zu Indische Rupie versus chinesischer Renminbi Währungen Indische Rupie aktuell günstig bewertet gegenüber chinesischem Renminbi 1,6 1,4 1,2 1,0 Indische Rupie teuer im Vergleich zum chinesischen Renminbi 0,8 0,6 0,4 Indische Rupie günstig im Vergleich zum chinesischen Renminbi 0,2 0,0 09/94 09/96 09/98 09/00 09/02 09/04 09/06 09/08 09/10 09/12 09/14 09/16 Realer effektiver Wechselkurs Rupie versus Renminbi Durchschnitt Wir bevorzugen die Rupie gegenüber dem Renminbi, da sie gegenüber dem Renminbi günstig bewertet erscheint und von der relativen Stärke profitieren könnte. Quelle: Invesco. Stand: 30. September Portfoliomerkmale können sich jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern. 14

15 Welche Ideen befinden sich im Fonds? Aktuell befinden sich 28 verschiedene Ideen im Invesco Global Targeted Returns Fund (ohne Kasse) 7 Ideen zu Aktien 3 Ideen zu Anleihen 7 Ideen zu Währungen 8 Ideen zu Zinsentwicklungen 2 Ideen zu Volatilitäten 1 Idee zu Rohstoffen Quelle: Invesco, Stand: 30. September Portfoliomerkmale können sich jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern. 15

16 Hat der Fonds bisher sein Versprechen gehalten? 16/21

17 Wertentwicklung in % Invesco Global Targeted Returns Fund Attraktive Wertentwicklung Rollierende 12-Monats-Wertentwicklung in % (A-Anteile, aussch., EUR) ,9 4,7 2 1, , /11-09/12 09/12-09/13 11/13-09/14 09/14-09/15 09/15-09/16 Fonds abzgl. Ausgabeaufschlag im Jahr der Anlage Fonds Quelle: Morningstar, Stand: 30. September A-Anteile, ausschüttend in EUR. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung des Fonds zu. Der Wert von Anteilen und deren Ertrag können sowohl steigen als auch fallen. Berechnet nach der BVI-Methode, ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags, wenn nicht anders angegeben. Zum Zeitpunkt des Erwerbs fällt ein Ausgabeaufschlag von 5,26% vom Nettoanlagebetrag an, welcher sich negativ auf die Wertentwicklung auswirkt. Das entspricht 5,00% des Bruttoanlagebetrags. Weitere Kosten wie z.b.: Depotführungsgebühren und Transaktionskosten können den Ertrag zusätzlich mindern. 17

18 Invesco Global Targeted Returns Fund Wertentwicklung seit Auflegung Wertentwicklung des Invesco Global Targeted Returns Fund im Vergleich zum Geldmarkt seit Auflage am 18. Dezember /13 02/14 05/14 08/14 11/14 02/15 05/15 08/15 11/15 02/16 05/16 08/16 Invesco Global Targeted Returns Fund EURIBOR 3 Monate Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Erträge und lässt sich nicht in die Zukunft fortschreiben. *Quelle: Morningstar, Stand: 30. September A-Anteile, aussch. in EUR. Berechnet nach BVI Methode, ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags, wenn nicht anders angegeben. Die Wertentwicklung berücksichtigt alle auf Fondsebene anfallenden Kosten. Zum Zeitpunkt des Erwerbs fällt ein Ausgabeaufschlag von 5,26% vom Nettoanlagebetrag an, welcher sich negativ auf die Wertentwicklung auswirkt. Das entspricht 5,00% des Bruttoanlagebetrags. Weitere Kosten wie z.b.: Depotführungsgebühren und Transaktionskosten können den Ertrag zusätzlich mindern. 18

19 Invesco Global Targeted Returns Fund Fondsfakten Name Anlageziel Brutto-Zielrendite* Volatilitätsziel* Invesco Global Targeted Returns Fund Ziel des Invesco Global Targeted Returns Fund ist es, über einen rollierenden Drei-Jahres-Zeitraum eine positive Gesamtrendite zu erwirtschaften. 3-Monats-EURIBOR plus 5% auf rollierender 3-Jahres-Basis (annualisiert) Eine Volatilität, die über den rollierenden Drei-Jahres-Zeitraum weniger als halb so hoch ist wie die der globalen Aktienmärkte. Auflegungsdatum 18. Dezember 2013 Domizil Rechtsform Fondswährung Ertragsverwendung Referenzindex Luxemburg Teilfonds der Invesco Funds, SICAV mit UCITS-Status EUR Thesaurierend und ausschüttend EURIBOR 3 Monate Laufende Kosten 1,57% Verwaltungsgebühr p.a. 1,40% Ausgabeaufschlag: Bis zu 5,00% des Bruttoanlagebetrags Anteilsklasse Ertragsverwendung Währung WKN A Jährlich ausschüttend EUR A1XCZF A Thesaurierend EUR A1XCZE *Es besteht keine Garantie dafür, dass die angestrebte Bruttowertrendite oder das Volatilitätsziel erreicht werden. Beim Renditeziel handelt es sich um einen Bruttoertrag, d.h. d.h. anfallende Fondskosten in Höhe von 1,57% werden davon abgezogen. Nicht alle Anteilsklassen sind gleich oder eignen sich automatisch für jeden Anleger. Anteilsklassen können sich z.b. im Hinblick auf die Gebührenstruktur oder den Mindestanlagebetrag unterscheiden. Bitte prüfen Sie die Kriterien der einzelnen Anteilsklassen im aktuellen Verkaufsprospekt. 19

20 Warum der Invesco Global Targeted Returns Fund interessant sein könnte Die Ziele: Ähnliche Erträge wie Aktienanlagen bei einer stabileren Wertentwicklung Risiken eindämmen: Investition in Ideen, statt Anlageklassen Unabhängig von der Marktsituation, egal ob steigende oder fallende Märkte! Invesco Global Targeted Returns Fund Es besteht keine Garantie, dass diese Ziele erreicht werden. 20

21 Invesco Global Targeted Returns Fund Chancen* Der Fonds zielt auf positive Rendite unabhängig davon ob die Märkte steigen oder fallen. Der Fonds zielt auf aktienmarktähnliche Erträge jedoch bei wesentlich geringeren Schwankungen. Durch sein spezielles Anlagekonzept Investieren in Ideen und die sehr breite Streuung der Vermögenswerte kann der Fonds helfen, die Schwankungsanfälligkeit des Portfolios zu reduzieren. Der Fonds ist für solche Anleger geeignet, die mittelfristiges Kapitalwachstum wünschen, bei einem Anlagehorizont von mehr als 5 Jahren. * Es kann nicht garantiert werden, dass die oben genannten Ziele erreicht werden. 21

22 Invesco Global Targeted Returns Fund Wesentliche Risiken* Der Wert von Anteilen kann schwanken. Dies kann teilweise auf Wechselkursänderungen zurückzuführen sein. Es ist möglich, dass Anleger bei der Rückgabe ihrer Anteile weniger als den ursprünglich angelegten Betrag zurückerhalten. Schuldtitel unterliegen einem Kreditrisiko. Dieses Risiko bezieht sich auf die Fähigkeit des Schuldners, die Zinsen und das Kapital bei Fälligkeit zurückzuzahlen. Der Fonds wird in Derivate (komplexe Instrumente) investieren, die beträchtlich gehebelt sein können. Dies kann zu starken Schwankungen des Fondswerts führen. Der Fonds kann Schuldtitel halten, die eine niedrigere Kreditqualität haben und zu Starken Schwankungen des Fondswerts führen. *Hierbei handelt es sich um wesentliche Risiken des Fonds. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den fonds- sowie anteilsklassenspezifischen wesentlichen Anlegerinformationen. Die vollständigen Risiken enthält der Verkaufsprospekt. Es besteht keine Garantie dafür, dass die angestrebte Bruttowertentwicklung oder das Volatilitätsziel erreicht werden. 22

23 Wichtige Information Diese Marketingpräsentation dient lediglich der Information und stellt keine Anlageberatung dar. Stand aller Daten: 30. September 2016, sofern nicht anders angegeben. Dieses Dokument ist nicht Bestandteil eines Verkaufsprospektes. Obwohl große Sorgfalt darauf verwendet wurde sicherzustellen, dass die in diesem Dokument enthaltenen Informationen korrekt sind, kann keine Verantwortung für Fehler oder Auslassungen irgendwelcher Art übernommen werden sowie für alle Arten von Handlungen, die auf diesen basieren. Meinungen und Prognosen können sich jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ändern. Die Wertentwicklung der Vergangenheit lässt keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu, stellt keine Garantie für künftige Erträge dar und lässt sich nicht in die Zukunft fortschreiben. Die veröffentlichten Performancedaten beinhalten keine für die Ausgabe oder Rücknahme von Fondsanteilen anfallenden Gebühren und Kosten. Hinweise auf Rankings, Ratings oder Preise bieten keine Garantie für die künftige Performance und lassen sich nicht fortschreiben. Dieses Dokument dient lediglich der Information und stellt keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Fondsanteilen dar. Es stellt keinen spezifischen Anlagerat dar und damit auch keine Empfehlung zu Anlage-, Finanz-, Rechts-, Rechnungslegungs- oder Steuerfragen oder zur Eignung des/der Fonds für die individuellen Anlagebedürfnisse von Investoren. Vor dem Erwerb von Anteilen sollten Anleger sich über die für sie geltenden Wertpapier- und Steuervorschriften sowie andere sie betreffende gesetzliche Vorgaben informieren. Eine Anlageentscheidung muss auf den jeweils gültigen Verkaufsunterlagen basieren. Diese (fonds- und anteilsklassenspezifische wesentliche Anlegerinformationen, Verkaufsprospekt, Jahres- und Halbjahresberichte) sind kostenlos, als Druckstücke und in deutscher Sprache erhältlich bei dem Herausgeber dieser Information. Die von Invesco bereitgestellten Asset- Management-Dienstleistungen entsprechen den relevanten lokalen gesetzlichen und regulatorischen Vorgaben. Es wird daher empfohlen, unbedingt unabhängigen Rat einzuholen. Wir weisen darauf hin, dass sämtliche in diesem Dokument gemachten Angaben sich auf die Anteilsklasse A, ausschüttend, EUR beziehen. Herausgeber dieses Dokuments in Deutschland ist Invesco Asset Management Deutschland GmbH, An der Welle 5, D Frankfurt am Main und in Österreich ist Invesco Asset Management Österreich GmbH, Rotenturmstrasse 16-18, A-1010 Wien. CE2470/

Pressestimmen. Invesco Global Targeted Returns Fund

Pressestimmen. Invesco Global Targeted Returns Fund 2015 Invesco Global Targeted Returns Fund Pressestimmen Dieses Marketingdokument richtet sich ausschließlich an professionelle Anleger, qualifizierte Investoren und Finanzberater und ist nicht zur Weitergabe

Mehr

Invesco Pan European Structured Equity Fund Der Aktienfonds mit Risikobremse

Invesco Pan European Structured Equity Fund Der Aktienfonds mit Risikobremse Invesco Pan European Structured Equity Fund Der Aktienfonds mit Risikobremse Juli 2016 Diese Marketingpräsentation für Endkunden in Deutschland und Österreich dient ausschließlich der Information und stellt

Mehr

Pressestimmen Invesco Global Targeted Returns Fund

Pressestimmen Invesco Global Targeted Returns Fund Pressestimmen Invesco Global Targeted Returns Fund Dieses Marketingdokument richtet sich ausschließlich an professionelle Anleger und Finanzberater in Deutschland und Österreich sowie an qualifizierte

Mehr

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance

Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Fonds oder Versicherung Die richtige Technik für eine gute Balance Carsten Holzki, Head of Sales ( Non Banks) Invesco Asset Management GmbH November 204 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Pressestimmen Invesco Pan European Structured Equity Fund

Pressestimmen Invesco Pan European Structured Equity Fund Pressestimmen Invesco Pan European Structured Equity Fund Dieses Marketingdokument richtet sich ausschließlich an professionelle Anleger und Finanzberater in Deutschland und Österreich sowie an qualifizierte

Mehr

Investieren in Ideen Invesco Global Targeted Returns Fund

Investieren in Ideen Invesco Global Targeted Returns Fund Investieren in Ideen Invesco Global Targeted Returns Fund Carsten Holzki, Head of Sales (Non Banks) Invesco Asset Management September 2015 Dieses Marketingdokument richtet sich ausschließlich an professionelle

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund August 2012 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Oktober 2011 Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte ist untersagt.

Mehr

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Juni 2011 Standard & Poor s Fund Management Rating Stand: 10. Juni 2011 Morningstar RatingTM Stand: Mai 2011 Diese Präsentation richtet sich ausschließlich

Mehr

Investieren in Assetklassen - ein ueberholtes System?

Investieren in Assetklassen - ein ueberholtes System? Investieren in Assetklassen - ein ueberholtes System? Carsten Holzki, Head of Sales (Non Banks) Invesco Asset Management September 2015 Dieses Marketingdokument richtet sich ausschließlich an professionelle

Mehr

Templeton Global Total Return Fund 1 Wertentwicklung über 5 Jahre in EUR in %* Nutzen Sie Ihre Chancen: Flexible Anlagestrategie mit breiter Streuung über verschiedene Renten-Anlagekategorien, Währungen

Mehr

Invesco Pan European Structured Equity Fund

Invesco Pan European Structured Equity Fund Invesco Pan European Structured Equity Fund Juli 2016 Dieses Marketingdokument richtet sich ausschließlich an professionelle Anleger und Finanzberater und nicht an Privatkunden. Eine Weitergabe an Dritte

Mehr

Invesco Global Targeted Returns Fund

Invesco Global Targeted Returns Fund Invesco Global Targeted Returns Fund Monatliche Fondsanalyse Stand: 31. Mai 2016 Dieses Marketingdokument richtet sich ausschließlich an professionelle Anleger, Finanzberater und qualifizierte Investoren

Mehr

Nutzen Sie die währungsgesicherten Anteilsklassen von Invesco.

Nutzen Sie die währungsgesicherten Anteilsklassen von Invesco. Nutzen Sie die währungsgesicherten Anteilsklassen von Invesco. Starke Währung starker Partner Unsere Kunden liegen uns am Herzen. Wir sind in der Schweiz verwurzelt, kennen die Bedürfnisse unserer Anleger

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Die richtige Technik für eine gute Balance

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Die richtige Technik für eine gute Balance Die richtige Technik für eine gute Balance Oktober 2016 Diese Marketingpräsentation dient ausschließlich der Information und stellt keine Anlageberatung dar. Inhaltsverzeichnis 1. Mischfonds: Der traditionelle

Mehr

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Der Fonds hat sich auch in schwierigem Marktumfeld bewährt

Invesco Balanced-Risk Allocation Fund Der Fonds hat sich auch in schwierigem Marktumfeld bewährt Überblick Für die globalen Märkte war der August ein äußerst herausfordernder Monat. Der MSCI World Index schloss mit insgesamt 7,1% im Minus. Einzelne Märkte erlitten heftige Rückschläge: Der S&P 500

Mehr

Invesco Global Targeted Returns Fund

Invesco Global Targeted Returns Fund Invesco Global Targeted Returns Fund Monatliche Fondsanalyse Stand: 30. November 2015 Dieses Marketingdokument richtet sich ausschließlich an professionelle Anleger, Finanzberater und qualifizierte Investoren

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

Templeton Global Bond Fund. Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registriete SICAV.

Templeton Global Bond Fund. Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registriete SICAV. Templeton Global Bond Fund Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registriete SICAV. For Nur Broker/Dealer für Vertriebspartner Use Only. / Nicht Not zur for öffentlichen

Mehr

Wie alternativ ist,long-only in Stressphasen?

Wie alternativ ist,long-only in Stressphasen? Wie alternativ ist,long-only in Stressphasen? Max Andres Widmer, CFA Client Portfolio Manager Invesco Global Asset Allocation Dieses Marketingdokument richtet sich ausschließlich an professionelle Anleger,

Mehr

Dividendenfonds mit Chance auf Extra-Ertrag. Pioneer Funds European Equity Target Income

Dividendenfonds mit Chance auf Extra-Ertrag. Pioneer Funds European Equity Target Income Dividendenfonds mit Chance auf Extra-Ertrag Pioneer Funds European Equity Target Income Erträge mit Ziel Seit 2011 setzt der Pioneer Funds European Equity Target Income, der Dividendenfonds mit Extra-Ertrag,

Mehr

Low Volatility - Renditepotenzial mit reduziertem Verlustrisiko

Low Volatility - Renditepotenzial mit reduziertem Verlustrisiko Low Volatility - Renditepotenzial mit reduziertem Verlustrisiko Thorsten Paarmann, Senior Client Portfolio Manager 3. Quartal 2014 Dieses Marketingdokument richtet sich ausschließlich an qualifizierte

Mehr

Niedrigzinsumfeld: Gehören Sie zu den Gewinnern? Klaus Kaldemorgen, München September 2016

Niedrigzinsumfeld: Gehören Sie zu den Gewinnern? Klaus Kaldemorgen, München September 2016 Niedrigzinsumfeld: Gehören Sie zu den Gewinnern? Klaus Kaldemorgen, München September 2016 Bestandsaufnahme: Wie sind private und institutionelle Investoren investiert? Anteil der Investitionen der deutschen

Mehr

AC Risk Parity Bond Fund*

AC Risk Parity Bond Fund* AC Risk Parity Bond Fund* APRIL 2014 Pascale-Céline Cadix, Director Sales * Vollständiger Name: ACQ - Risk Parity Bond Fund Risk Parity funktioniert auch im Anleihenbereich RISK PARITY IM ANLEIHENBEREICH

Mehr

STANDARD LIFE Global Absolute Return Strategies (GARS)

STANDARD LIFE Global Absolute Return Strategies (GARS) STANDARD LIFE Global Absolute Return Strategies (GARS) Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent pro Jahr über dem Sechs-Monats-Euribor

Mehr

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014

PremiumMandat Defensiv - C - EUR. September 2014 PremiumMandat Defensiv - C - EUR September 2014 PremiumMandat Defensiv Anlageziel Der Fonds strebt insbesondere mittels Anlage in Fonds von Allianz Global Investors und der DWS eine überdurchschnittliche

Mehr

10 Jahre erfolgreiche Auslese

10 Jahre erfolgreiche Auslese Werbemitteilung 10 Jahre erfolgreiche Auslese Die vier einzigartigen Dachfonds Bestätigte Qualität 2004 2013 Balance Wachstum Dynamik Europa Dynamik Global 2009 2007 2006 2005 2004 Seit über 10 Jahren

Mehr

Nur für Vertriebspartner / Nicht zur öffentlichen Verbreitung. Franklin India Fund LU0260862304

Nur für Vertriebspartner / Nicht zur öffentlichen Verbreitung. Franklin India Fund LU0260862304 Franklin India Fund LU0260862304 DEMOGRAFIE 1 Bevölkerung in Indien Demografische Entwicklung Indien 2010 2030 100+ 95-99 90-94 85-89 80-84 75-79 70-74 65-69 60-64 55-59 50-54 45-49 40-44 35-39 30-34 25-29

Mehr

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative

Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative WERBEMITTEILUNG Treffsicher zum Ziel! Ihr defensives Anlagekonzept: Generali Komfort Best Managers Conservative geninvest.de Generali Komfort Best Managers Conservative Der einzigartige Anlageprozess 20.000

Mehr

Templeton Growth Fund, Inc. / Templeton Growth (Euro) Fund* Der Fonds-Vergleich: Punkt für Punkt

Templeton Growth Fund, Inc. / Templeton Growth (Euro) Fund* Der Fonds-Vergleich: Punkt für Punkt Templeton Growth Fund, Inc. / Templeton Growth (Euro) Fund* Der Fonds-Vergleich: Punkt für Punkt 30. Juni 2013 *Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte

Mehr

Deutschlands Bester. Der Pioneer Investments German Equity

Deutschlands Bester. Der Pioneer Investments German Equity Deutschlands Bester Der Pioneer Investments German Equity Leistung, die überzeugt Das meint die Presse Seit Karl Huber den Pioneer Investments German Equity verantwortet, gehört er zu den besten Deutschland-Fonds.

Mehr

DWS Komfort Depot. Unsere Unterlagen für Ihren Erfolg! Deutsche Asset Management. Beraterinformation. Keine Weitergabe an Endkunden.

DWS Komfort Depot. Unsere Unterlagen für Ihren Erfolg! Deutsche Asset Management. Beraterinformation. Keine Weitergabe an Endkunden. Beraterinformation. Keine Weitergabe an Endkunden. Deutsche Asset Management DWS Komfort Depot Unsere Unterlagen für Ihren Erfolg! Per Klick auf die gewünschten Unterlagen auf den Folgeseiten gelangen

Mehr

Die Welt der Alternative Investments Umsetzung einer marktneutralen Long/Short- Strategie

Die Welt der Alternative Investments Umsetzung einer marktneutralen Long/Short- Strategie Die Welt der Alternative Investments Umsetzung einer marktneutralen Long/Short- Strategie Carsten Holzki, Head of Sales (Non Banks) Invesco Asset Management Deutschland GmbH Juli 2016 Dieses Marketingdokument

Mehr

Pioneer Investments Substanzwerte

Pioneer Investments Substanzwerte Pioneer Investments Substanzwerte Wahre Werte zählen mehr denn je In turbulenten Zeiten wollen Anleger eines: Vertrauen in ihre Geldanlagen. Vertrauen schafft ein Investment in echten Werten. Vertrauen

Mehr

EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN HOCHWERTIGEN WERTPAPIEREN

EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN HOCHWERTIGEN WERTPAPIEREN VERMÖGENSVERWALTUNG MIT DIREKTANLAGEN EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN HOCHWERTIGEN WERTPAPIEREN Die Vermögensverwaltung mit Direktanlagen wird für Portfolios von mehr als zwei Millionen Euro angeboten und

Mehr

BCA OnLive. Oliver Wennerström Senior Sales Executive

BCA OnLive. Oliver Wennerström Senior Sales Executive BCA OnLive Oliver Wennerström Senior Sales Executive 2 Unsere Stärke heißt: Globale Expertise BÜROS IN 36 LÄNDERN USA Bahamas Kanada Australien Taiwan Großbritannien Luxemburg Schweiz Singapur Deutschland

Mehr

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann.

LuxTopic - Cosmopolitan. Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. LuxTopic - Cosmopolitan Ein vermögensverwaltender Investmentfonds, der sich jeder Marktsituation anpassen kann. Der Fondsmanager DJE Kapital AG Dr. Jens Ehrhardt Gründung 1974 Erster Vermögensverwalterfonds

Mehr

PRIVACON ETF-Dachfonds Aktien global (I)

PRIVACON ETF-Dachfonds Aktien global (I) by avicee.com PRIVACON ETF-Dachfonds Aktien global (I) Der PRIVACON ETF-Dachfonds Aktien global (I) (DE000A14N7Z0) soll mindestens 51 Prozent seines Wertes in ETF-Aktienfonds investieren. Ein regionaler

Mehr

Templeton Global Total Return Fund. Ein Teilfonds der Luxemburger SICAV Franklin Templeton Investment Funds (FTIF)

Templeton Global Total Return Fund. Ein Teilfonds der Luxemburger SICAV Franklin Templeton Investment Funds (FTIF) Templeton Global Total Return Fund Ein Teilfonds der Luxemburger SICAV Franklin Templeton Investment Funds (FTIF) TEMPLETON GLOBAL BOND FUND 2 Warum dieser Fonds? 3 Globale Anleihen als Anlageklasse. Der

Mehr

WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN - KLASSE I 1 EURO

WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN - KLASSE I 1 EURO WESENTLICHE ANLEGERINFORMATIONEN - KLASSE I 1 EURO Dieses Dokument enthält wichtige Informationen für die Anleger dieses OGAW. Es ist kein Marketing-Dokument. Die entsprechend einer rechtlichen Vorschrift

Mehr

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS)

Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies (GARS) Standard Life Global Absolute Return Strategies Anlageziel: Angestrebt wird eine Bruttowertentwicklung (vor Abzug der Kosten) von 5 Prozent über dem

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung Seifried Ingo, Mörikestraße 11, 8052 Graz Anlageempfehlung Ihr Berater: Seifried Ingo Mörikestraße 11 8052 Graz Telefon 0664 342 99 58 Telefax 0316 231123-9182 e-mail ingo.seifried@sefina.at unter Berücksichtigung

Mehr

FF Privat Invest Strategien

FF Privat Invest Strategien FF Privat Invest Strategie Stetige Rendite in jeder Marktlage: die zwei FF Privat Invest Strategien Frank Finanz Mühlengasse 9 36304 Alsfeld 06639 919065 www.frankfinanz.de FF Privat Invest Strategien

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden

Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Gute Nacht Effekt für Sie und Ihre Kunden Nur für professionelle Anleger und Berater 1/29 Schroders Verbindung aus Tradition und Innovation Familientradition

Mehr

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem

Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem * Ein Teilfonds der Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), eine in Luxemburg registrierte SICAV. Marathon-Strategie I das Basisinvestment mit langem Atem WAS SIE ÜBER DEN FRANKLIN TEMPLETON GLOBAL

Mehr

fintego Managed Depot

fintego Managed Depot fintego Managed Depot Mein cleveres ETF Portfolio Standardisierte Vermögensverwaltung mit ETFs Werbematerial Professionelle Vermögensverwaltung für alle Sie haben zu wenig Zeit oder nicht die notwendigen

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

Multi-Asset mit Schroders

Multi-Asset mit Schroders Multi-Asset mit Schroders Echte Vermögensverwaltung aus Überzeugung! Caterina Zimmermann I Vertriebsleiterin Januar 2013 Die Märkte und Korrelationen haben sich verändert Warum vermögensverwaltende Fonds?

Mehr

Invesco Asia Consumer Demand Fund Partizipieren Sie am Wachstumspotenzial des asiatischen Konsums

Invesco Asia Consumer Demand Fund Partizipieren Sie am Wachstumspotenzial des asiatischen Konsums Invesco Asia Consumer Demand Fund Partizipieren Sie am Wachstumspotenzial des asiatischen Konsums Juni 2010 Dieses Marketingdokument dient lediglich der Information und stellt keine Anlageberatung dar.

Mehr

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection

Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection WERBEMITTEILUNG Wirkt anziehend! Das neue Anlagekonzept: Generali Komfort Best Selection geninvest.de Generali Komfort Best Selection Konzept der Besten-Selektion Wie kann ich mein Geld trotz niedriger

Mehr

EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN FONDS DER BANQUE DE LUXEMBOURG

EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN FONDS DER BANQUE DE LUXEMBOURG VERMÖGENSVERWALTUNG MIT BL-FONDS EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN FONDS DER BANQUE DE LUXEMBOURG Ihr Vermögen mit BL-Fonds managen zu lassen, steht für unsere Kompetenz in der Vermögensverwaltung. Die ausgewählten

Mehr

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund

JPMorgan Investment Funds Global Income Fund WERBUNG: Bitte beachten Sie die Hinweise zum Produkt des Monats auf der letzten Seite! Produkt des Monats Dezember 2015 und Januar 2016 50 % Rabatt auf den Ausgabeaufschlag Göppingen, im Dezember 2015

Mehr

Eine Anlage für alle Marktlagen

Eine Anlage für alle Marktlagen Kontakt Fondsfakten Auflegungsdatum Fondsmanager Fondsvolumen Anteilsklasse 8. Dezember 2006 Richard Woolnough.26,59 Mio. Morningstar EUR Cautious Allocation Euro A-H WKN A0MND8 ISIN GB00BVMCY9 Mindestanlage

Mehr

Welche Bedürfnisse haben Ihre Kunden? EINKOMMEN

Welche Bedürfnisse haben Ihre Kunden? EINKOMMEN Welche Bedürfnisse haben Ihre Kunden? EINKOMMEN STABILITÄT WACHSTUM Regelmäßige Erträge für Sie und Ihre Kunden mit Stabilität, Einkommen und Wachstum Stabilität, regelmäßiges Einkommen und Kapitalwachstum

Mehr

MAXXELLENCE. Die innovative Lösung für Einmalerläge

MAXXELLENCE. Die innovative Lösung für Einmalerläge MAXXELLENCE Die innovative Lösung für Einmalerläge Die Herausforderung für Einmalerläge DAX Die Ideallösung für Einmalerläge DAX Optimales Einmalerlagsinvestment Performance im Vergleich mit internationalen

Mehr

P&R REAL VALUE FONDS. Update

P&R REAL VALUE FONDS. Update P&R REAL VALUE FONDS Update 21. April 2016 Wie wir investieren Wir sind Value Investoren. Wir suchen nach herausragenden Unternehmen ( Big Elephants ). Wir investieren konzentriert in 10 bis 20 börsengelistete

Mehr

DerBBBankChanceUnion(zukünftigBBBankDynamikUnion)ist

DerBBBankChanceUnion(zukünftigBBBankDynamikUnion)ist Produktinformation, Stand: 31.Dezember2014, Seite 1 von 4 BBBankChanceUnion(zukünftigBBBankDynamikUnion) InternationalerDachfonds Risikoklasse: 1 geringesrisiko mäßigesrisiko erhöhtesrisiko hohesrisiko

Mehr

Commerzbank International Portfolio Management

Commerzbank International Portfolio Management Commerzbank International Portfolio Management 14. Oktober 2011 Commerzbank International Portfolio Management Bond Portfolio Fondsverschmelzung von Bond Portfolio, Anteilklasse AT (EUR) in Allianz Global

Mehr

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER

INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER INVESTMENTFONDS WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R: MIT SICHERHEIT DYNAMISCHER. DER WAVE TOTAL RETURN FONDS DYNAMIC R Sie wollen mehr: mehr Dynamik,

Mehr

Nordea 1 Nordic Equity SmallCap Fund

Nordea 1 Nordic Equity SmallCap Fund Nur für professionelle Investoren* Nordea Assetmanagement Nordea 1 Nordic Equity SmallCap Fund *die gemäß MiFID-Definition (Richtlinie 2004/39/EG) auf eigene Rechnung anlegen Nordea ist eine starke Bank

Mehr

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013

Nur für professionelle Investoren. Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Nur für professionelle Investoren Schroders Bündnis für Fonds Roadshow 2013 Multi-Asset mit Schroders Vier Kernpunkte Investieren Sie unabhängig von einer Benchmark Wählen Sie das Ergebnis, dass Sie erzielen

Mehr

nachhaltig = wertvoll!

nachhaltig = wertvoll! WERTVOLL 1825 Der Nachhaltigkeitsfonds der Stadtsparkasse. nachhaltig = wertvoll! Vorwort Karin-Brigitte Göbel Sehr geehrte Damen und Herren, nur wenn ökonomischer Erfolg im Einklang mit den sozialen und

Mehr

(die "Einzubringenden Teilfonds") und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der "Aufnehmende Teilfonds")

(die Einzubringenden Teilfonds) und des Teilfonds 1741 (Lux) Equity Dynamic Indexing World. (der Aufnehmende Teilfonds) "1741 ASSET MANAGEMENT FUNDS SICAV" société d investissement à capital variable Atrium Business Park 31, ZA Bourmicht, L-8070 Bertrange Luxemburg R.C.S. Luxemburg, Nummer B131432 (die "Gesellschaft") Mitteilung

Mehr

Die richtige Balance entscheidet MISCHFONDS BRINGEN IHR VERMÖGEN INS GLEICHGEWICHT

Die richtige Balance entscheidet MISCHFONDS BRINGEN IHR VERMÖGEN INS GLEICHGEWICHT Die richtige Balance entscheidet MISCHFONDS BRINGEN IHR VERMÖGEN INS GLEICHGEWICHT Diversifizierung sollte der Eckpfeiler Ihres Portfolios sein. SIR JOHN TPLETON Mischfonds: ebenso einfach wie raffiniert

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

Rück- und Ausblick aus Sicht des antea-fonds

Rück- und Ausblick aus Sicht des antea-fonds Rück- und Ausblick aus Sicht des antea-fonds Johannes Hirsch, CFP antea ag Quelle: www.donaldtrump.com Percent USA: Arbeitslosenquote Quelle: Bureau of Labor Statistics US-Rendite vs. Futures-Positionen

Mehr

EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN FONDS DER BANQUE DE LUXEMBOURG

EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN FONDS DER BANQUE DE LUXEMBOURG VERMÖGENSVERWALTUNG MIT BL-FONDS EIN PORTFOLIO MIT AUSGEWÄHLTEN FONDS DER BANQUE DE LUXEMBOURG Ihr Vermögen mit BL-Fonds managen zu lassen, steht für unsere Kompetenz in der Vermögensverwaltung. Die ausgewählten

Mehr

Investments für das nächste Jahrzehnt

Investments für das nächste Jahrzehnt Investments für das nächste Jahrzehnt Reinhard Berben, Geschäftsführer Franklin Templeton Investment Services GmbH Die letzte Dekade war schwierig Wertentwicklung über die letzten 10 Jahre (in EUR) 250%

Mehr

Das Spar-Zins-Dilemma. Warum sich unser traditionelles Sparverhalten nicht mehr lohnt - und was Anleger jetzt tun können!

Das Spar-Zins-Dilemma. Warum sich unser traditionelles Sparverhalten nicht mehr lohnt - und was Anleger jetzt tun können! Das Spar-Zins-Dilemma Warum sich unser traditionelles Sparverhalten nicht mehr lohnt - und was Anleger jetzt tun können! Berater- und Endkundenversion Stand: April 2015 in % Historische Entwicklung deutscher

Mehr

MACK & WEISE. +++ 29.Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital

MACK & WEISE. +++ 29.Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital +++ 29.Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital 75,30 +++ 29. Mai 2009 +++ M&W Capital Um ein größeres Vermögen zu machen, bedarf es einer gehörigen Portion an Mut und der adäquaten

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

Invesco Capital Shield 90 (EUR) Fund Monthly Fund Analysis

Invesco Capital Shield 90 (EUR) Fund Monthly Fund Analysis Dieses Dokument richtet sich ausschließlich an professionelle Kunden und Finanzberater und ist nicht zur Weitergabe an Dritte bestimmt. Die hier dargestellten Meinungen und Prognosen sind die des Investmentteams

Mehr

Geldanlage mit ETFs so machen Sie es richtig!

Geldanlage mit ETFs so machen Sie es richtig! Geldanlage mit ETFs so machen Sie es richtig! Selbst anlegen und Managen lassen Erol Yamak und Franz Linner 04.11.2016 Selbst anlegen: So machen Sie es richtig! Erol Yamak und Franz Linner 04.11.2016 Selbstentscheider

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JUNI 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Im Mai 215 zeigte sich das in ETFs verwaltete Vermögen auf dem europäischen ETF- Markt nahezu unverändert. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 47 Millionen Euro, im

Mehr

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013

Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Welche Themen bewegen Privatkunden zur Rückkehr in die Finanzmärkte? Jänner 2013 Marketingunterlage: Dieses Dokument dient ausschließlich der Information von professionellen Kunden und Vertriebspartnern

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA APRIL 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Zuflüsse auf den europäischen ETF-Markt hielten auch im März 215 an. Die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 8,1 Milliarden Euro und lagen damit fast 48%

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Uwe Müller e. K. Uwe Müller, Ruomser Str. 1, 7231 Geislingen Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Anlageempfehlung Uwe Müller e. K. Uwe Müller Ruomser Str. 1 7231 Geislingen Ansprechpartner

Mehr

Europäische ETFs im Dezember 2016 Nettomittelzuflüsse in Millionen Euro

Europäische ETFs im Dezember 2016 Nettomittelzuflüsse in Millionen Euro Lyxor ETF Barometer Dezember 216 1 Dezember 216 zusammengefasst Die Zuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt konnten sich im Dezember 216 weiter erholen. Die Nettomittelzuflüsse summierten sich im Verlauf

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Dynamisch. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Musterdepot Dynamisch Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA MÄRZ 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Nettomittelzuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt waren im Februar 215 änhlich hoch, wie der 3-Jahres-Rekord vom Januar 215; sie betrugen insgesamt 1,4 Milliarden

Mehr

Pioneer Funds Absolute Return Multi-Strategy

Pioneer Funds Absolute Return Multi-Strategy Pioneer Funds Absolute Return Multi-Strategy Flexible Multi Strategy-Fondslösung zur Erzielung möglichst stabiler Renditen Pioneer Investments März 2017 Nur für Vertriebspartner von Pioneer Investments

Mehr

MORGAN STANLEY SCHATZBRIEF 6 JAHRE

MORGAN STANLEY SCHATZBRIEF 6 JAHRE MORGAN STANLEY SCHATZBRIEF 6 JAHRE Die clevere Zinsanlage planen sie gerade ihre nächste festzinsanlage? Mehr Zinsen. Das gestiegene Zinsniveau der vergangenen Monate sorgt für attraktive Konditionen bei

Mehr

Kai Wieters Financial Consultant Bankkaufmann, MBA

Kai Wieters Financial Consultant Bankkaufmann, MBA Kai Wieters Financial Consultant Bankkaufmann, MBA 1 Konzept Die Bundesbürger hüten trotz Niedrigzinsen zig Milliarden auf Tages- oder Festgeldkonten Sie scheuen die Geldanlage in Aktienfonds, da sie dem

Mehr

Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien. Januar 2012

Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien. Januar 2012 Deka-Euroland Balance Dr. Thorsten Rühl Leiter Asset Allocation & Wertsicherungsstrategien Januar 2012 Anlagekategorie Assetklasse und Managementstil Defensiver Mischfonds Eurozone mit TotalReturn-Eigenschaft

Mehr

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation

Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs auf MSCI World Sektor Indizes Weltweite Chancen durch Sektorallokation Lyxor ETFs Deutschland & Österreich Heike Fürpaß-Peter Marie Keil-Mouy Folie 1 1. Von Sektor- und Länderallokation profitieren

Mehr

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld

Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Die optimale Anlagestrategie im Niedrigzinsumfeld Tungsten Investment Funds Asset Management Boutique Fokus auf Multi Asset- und Absolute Return Strategien Spezialisiert auf den intelligenten Einsatz von

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JULI 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der europäische ETF-Markt konnte im Juni 215 wieder Nettomittelzuflüsse in Höhe von 1,5 Milliarden verzeichnen, nach einem negativen Monat mit Rückflüssen von 13

Mehr

ETF-AUSWAHL: DIE 3 WICHTIGSTEN KRITERIEN

ETF-AUSWAHL: DIE 3 WICHTIGSTEN KRITERIEN ETF-AUSWAHL: DIE 3 WICHTIGSTEN KRITERIEN CHECKLISTE Bei der Auswahl von ETFs wünscht man sich als Privatanleger idealerweise... langlebige Fonds geringe Kosten eine einfache steuerliche Behandlung Um diese

Mehr

Internationaler Aktienfonds LOYS Global. Der ausgezeichnete Flaggschiff-Fonds

Internationaler Aktienfonds LOYS Global. Der ausgezeichnete Flaggschiff-Fonds Internationaler Aktienfonds LOYS Global Der ausgezeichnete Flaggschiff-Fonds 2 Wesentliche Merkmale des LOYS Global Internationale Aktien Qualitätsunternehmen Unterbewertung Langfristiger Anlagehorizont

Mehr

Investieren wie Warren Buffett

Investieren wie Warren Buffett Investieren wie Warren Buffett Fondmanager Dr. Hendrik Leber Fonds ACATIS Aktien Global Value Fonds ACATIS Value und Dividende Price is what you pay, value is what you get. 1973-1978 1978-1983 1983-1988

Mehr

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN

Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN Liste der zusammenzulegenden Teilinvestmentvermögen (Teilfonds) von J.P. Morgan Asset Management mit ISIN August 2013 Bei diesem Dokument handelt es sich um Informationsmaterial zur Erleichterung der Kommunikation

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA FEBRUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Januar 215 einen neuen 3-Jahres-Rekord erreichen. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 1,9 Milliarden Euro und lagen damit um 5%

Mehr

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend

5 Hochspekulativ. 4 Risikoorientiert. 3 Wachstumsorientiert. 2 Sicherheitsbetont. 1 Wertbewahrend FONDSPORTRAIT Der Investmentfonds Konzept Europa plus ist ein reiner Aktienfonds für den risikobewussten Kunden, der an den Chancen der Aktienmärkte partizipieren möchte. Der Fonds engagiert sich schwerpunktmäßig

Mehr

China insgesamt. Frankfurt am Main, 23. Juni 2016

China insgesamt. Frankfurt am Main, 23. Juni 2016 China insgesamt Frankfurt am Main, 23. Juni 216 Fachinformation für professionelle Kunden keine Weitergabe an Privatkunden Marktcharts China China Insgesamt Frankfurt am Main Juni 216 China: Konvergenz

Mehr

Entscheidende Einblicke

Entscheidende Einblicke Entscheidende Einblicke Allianz Maklervertrieb 26. März 2015 Robert Engel Verstehen. Handeln. Allianz Global Investors Ein starker Partner in Sachen Geldanlage Als aktiver Investmentmanager sind wir in

Mehr

Enhanced-Diversification Multi-Asset Fund

Enhanced-Diversification Multi-Asset Fund Enhanced-Diversification Multi-Asset Fund Juli 2016 Standard Life Investments hat die Eignung einer Anlage in Bezug auf Ihre individuellen Anforderungen und Ihre Risikotoleranz nicht berücksichtigt. Zum

Mehr

MACK & WEISE. 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15

MACK & WEISE. 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 150,86 +++ 30. November 2011 +++ M&W Privat 15 Um ein größeres Vermögen zu machen, bedarf es einer gehörigen Portion an Mut und der adäquaten

Mehr

Weltweit regelmäßige Ertragschancen ernten

Weltweit regelmäßige Ertragschancen ernten WERBUNG HALF IMAGE PLACEMENT HOLDER (HORIZONTAL) Resize image to cover grey box Weltweit regelmäßige Ertragschancen ernten JPMorgan Investment Funds Global Income Fund März 2016 JPMorgan Investment Funds

Mehr