1 Jahresbericht DFA Uster Jahresbericht 2011

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1 Jahresbericht DFA Uster Jahresbericht 2011"

Transkript

1 1 Jahresbericht 2011 Das vergangene Jahr war wie die vergangenen Jahre arbeitsintensiv und vielschichtig. Die Besucherzahlen sind in etwa gleich, eine leichte Zunahme von weiblichen Besuchern. Wir begrüssen es sehr, dass wir einen zweiten Tag anbieten können, unterscheiden sie sich doch in der Art der Dienstleistung. Der offene Treff am Donnerstag bietet den KlientenInnen Gesprächsmöglichkeiten untereinander, sie helfen sich gegenseitig am Computer und Übersetzen von Stelleninseraten. Vor allem die Frauen treffen sich nachher in der Stadt um miteinander Kaffee trinken zu gehen. Hauptsächlich schreiben wir dann Bewerbungen und Lebenslauf für die KlientenInnen. Freitags kommen die Klienten nur nach vorgängig vereinbarten Terminen. An diesen Tagen schreiben wir vor allem Zeugnisinterventionen, rechtliche Gehöre, Rekurse oder füllen mit ihnen die Arbeitslosenformulare aus. Seit die Schreibstube im Friz geschlossen ist, übernehmen wir auf Wunsch der Klienten auch andere Aufgaben wie das Erklären von behördlichen Briefen, schreiben von Kündigungen von Natelabonnements, TCS-Mitgliedschaften, Parkplatz, nur um ein paar Beispiele zu nennen. Immer mehr gefragt sind Onlinebewerbungen. Viele von unseren Klienten sind damit überfordert. Sei es, dass sie überhaupt keine oder rudimentäre Computerkenntnisse haben, sei es, dass sie keinen Computer besitzen oder wie wir oft zu hören bekommen der Drucker kaputt ist und sie sowieso keine Adresse haben. Die Nutzung eines Computers sei aber eine Grundkompetenz und erforderlich, wie uns ein Personalchef eines grossen Lebensmittelkonzern einmal erklärte, als wir für eine Stelle im Take Away nachfragten. Nur so könne überprüft werden, wer diese Fähigkeit besitze. Der Zugang zu diesen Stellen wird demzufolge immer schwieriger für unsere Besucher. Neben all diesen Tätigkeiten nehmen wir uns nach wir vor viel Zeit und haben immer ein offenes Ohr für die Ängste und Sorgen unserer BesucherInnen. Auch dieses Jahr bedanken wir uns herzlich für den Austausch und die Weiterbildungsmöglichkeit in der DFA Zürich und vor allem für den Support bei juristischen Fragen. Wir sind im Kontakt mit dem RAV Uster, dem Sozialamt Uster und anderen Sozialämtern im Bezirk. Auch hier ein Dank für die gute Zusammenarbeit. Herzlichen Dank der Landeskirche und der Synodale der katholischen Kirche für das entgegengebrachte Vertrauen. Daniela Salzmann Eve Bosshard Seite 1

2 2 Statistische Zahlen Anzahl Personen 2011 Anzahl Personen 2010 Besucher 589 Besucher 601 Besucherinnen 584 Besucherinnen 540 Total 1173 Total 1141 Wohnhaft in folgenden Gemeinden: Uster 721 Oetwil am See 86 Greifensee 88 Schwerzenbach 38 Dietlikon 38 Volketswil 21 Brüttisellen/ Wangen 12 Fällanden 14 Dübendorf 23 Benglen/Binz 13 Gossau 5 Pfäffikon 8 Egg 15 Mönchaltorf 14 Wetzikon 17 Fehraltorf 21 Rüti/Tann 6 Maur/Forch 5 Effretikon 6 Hinwil 5 Bauma 1 Wald/Laupen 2 Russikon 1 Winterthur 2 Zürich 1 Bülach 1 Schönenberg 3 Stäfa 2 Hombrechti kon 1 Erlenbach 1 Wädenswil 1 Oberrieden 1 Seite 2

3 3 Vergleich detaillierte Statistik 2008 / 2009 / 2010 Jahr Antragsformular ausfüllen Lebenslauf neu oder anpassen Bewerbungsschreiben Zeugnisintervention Rechtliches Gehör Abklärung mit RAV, ALK Abklärung/Triage, Jurist DFA Zürich Rekurs / Einsprache 1-2 Individuelle Stellensuche Internet/Zeitungen Einführung neuer Stellensuchende Andere Leistungen* Total der Leistungen * persönliches Gespräch, Gespräch Mobbing, Vorstellungsgespräch vorbereiten, Schulung und Dossier scannen für Onlinebewerbung, Schreiben Lohnfortzahlung, Beratung Lehrstelle, Formular Einbürgerung, Schreiben Pensionskasse, Erklärung Budget, Anmeldung Familienzulage, Prüfung und Anmeldung Prämienverbilligung, Schreiben von Lohnforderung, IV-Verfügung, Ausfüllen SUVA-Unfallformular, Abrechnung Krankentaggeld, Schreiben Migrationsamt, Kündigungsschreiben von Krippenplatz, Natelabonnement, TCS- Mitgliedschaft, Selbstdeklaration, Beantwortung -Anfragen, telefonische Beratung usw. Seite 3

4 4 Finanzen Ausgaben in Franken: Löhne, Aushilfen Sozialleistungen Personalaufwand Büromaterial / Publikationen Betrieb / Sachaufwand Informatik 550 Gebäudemiete Telefon, Posttaxen TOTAL Ausgaben Beiträge / Spenden in Franken: Kath. Kirche im Kanton Zürich Evang.-ref. Landeskirche des Kanton Zürich Sozialamt der Stadt Uster Evang.-ref. Kirchgemeinde Uster Röm.-kath. Kirchgemeinde Uster Spenden / sonstige Erlöse TOTAL Einnahmen Seite 4

5 5 Beraterinnen Daniela Salzmann Eve Bosshard Inez Erhardt bis Gesamtverantwortung Ulrich Bosshard / Christine Huck Diakonie + Seelsorge Hirschengraben 7, 8001 Zürich Telefon , Fax Adresse und Öffnungszeiten DFA Uster Die kirchliche Fachstelle bei Arbeitslosigkeit Zentralstr. 39, 8610 Uster Telefon / Fax : Internet : Öffnungszeiten: Donnerstag offener Treffpunkt Uhr Uhr Freitag Erstanmeldungen nach telefonischer Vereinbarung 8 Spendenkonto PC Trägerschaft Evangelisch-reformierte Landeskirche des Kantons Zürich Römisch-katholische Körperschaft des Kantons Zürich Seite 5

DFA Uster. Die kirchliche Fachstelle bei Arbeitslosigkeit. Jahresbericht 2010

DFA Uster. Die kirchliche Fachstelle bei Arbeitslosigkeit. Jahresbericht 2010 DFA Uster Die kirchliche Fachstelle bei Arbeitslosigkeit Jahresbericht 2010 1 Tätigkeit Seit September 2009 haben wir einen weiteren Tag geöffnet. Am Donnerstag können die Ratsuchenden wie bisher ohne

Mehr

1 Tätigkeit. Uster Jahresbericht 2014

1 Tätigkeit. Uster Jahresbericht 2014 1 Tätigkeit Unser Beratungsangebot steht allen Menschen offen. Das steht auf unserem Flyer. 2014 verzeichneten wir 194 Personen mehr gegenüber dem Vorjahr. Das war eine Herausforderung aber zugleich auch

Mehr

Wir freuen uns, Ihnen wieder einige Kennzahlen und Ereignisberichte aus unserer Beratungstätigkeit mitteilen zu können.

Wir freuen uns, Ihnen wieder einige Kennzahlen und Ereignisberichte aus unserer Beratungstätigkeit mitteilen zu können. 1 Jahresbericht 2012 Wir freuen uns, Ihnen wieder einige Kennzahlen und Ereignisberichte aus unserer Beratungstätigkeit mitteilen zu können. Viele unserer KlientenInnen kommen schon seit einigen Jahren

Mehr

DFA Uster Jahresbericht 2013

DFA Uster Jahresbericht 2013 1 Tätigkeit Unser Jahresbericht vermittelt Ihnen wiederum einen kleinen Einblick in unsere Tätigkeit. Die Zahl der Beratungen und Sachhilfe bewegen sich ähnlich wie in den Jahren zuvor. Etwa 80% der KlientenInnen

Mehr

131.1 Gemeindegesetz (GG) Anhang: Verzeichnis der Gemeinden des Kantons Zürich

131.1 Gemeindegesetz (GG) Anhang: Verzeichnis der Gemeinden des Kantons Zürich Anhang: Verzeichnis der Gemeinden des Kantons Zürich Stand 1. Januar 2011 Die politischen Gemeinden 16 Bezirk Zürich Zürich Bezirk Affoltern Aeugst a. A. Kappel a. A. Ottenbach Affoltern a. A. Knonau Rifferswil

Mehr

Die kirchliche Fachstelle bei Arbeitslosigkeit DFA Zürich Statistik zum Jahresbericht 2016

Die kirchliche Fachstelle bei Arbeitslosigkeit DFA Zürich Statistik zum Jahresbericht 2016 Die kirchliche Fachstelle bei Arbeitslosigkeit DFA Zürich Statistik zum Jahresbericht 1. Anzahl beratener Personen wurden in der DFA Zürich 1706 Personen beraten. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt,

Mehr

Sekundar- Oberstufe. Friedens richter

Sekundar- Oberstufe. Friedens richter Termine Kommunalwahlen 2018 Anzahl Gemeinden erfasst: 164 fehlend: 4 Stand: 11.09.2017 Zusammenstellung des Statistischen Amtes des Kantons Zürich auf der Basis der von den Gemeinden gemeldeten Beschlüsse

Mehr

Die kirchliche Fachstelle bei Arbeitslosigkeit DFA Winterthur Statistik zum Jahresbericht 2016

Die kirchliche Fachstelle bei Arbeitslosigkeit DFA Winterthur Statistik zum Jahresbericht 2016 Die kirchliche Fachstelle bei Arbeitslosigkeit DFA Winterthur Statistik zum Jahresbericht 2016 Statistik DFA Winterthur 2016 In der vorliegenden Statistik findet sich die Anzahl der gesamthaft geführten

Mehr

Merkblatt: Pilzkontrollstellen im Kanton Zürich

Merkblatt: Pilzkontrollstellen im Kanton Zürich Foto: Christian von Faber-Castell Kanton Zürich Merkblatt: n im Kanton Zürich Juni 2017 Version 03, Sn, n.docx, Seite 1/5 Fehrenstrasse 15, Postfach, 8032 Zürich Telefon 043 244 71 00, www.klzh.ch Trotz

Mehr

Referenzliste nach Produkte

Referenzliste nach Produkte Referenzliste nach Produkte Standort PLZ Ort Ablieferung Produkt: Personentransport-Fahrzeug Fz-Marke: Fiat Ducato 18 / 4x4 / 2.8JTD / RS 3'700 Gemeinde Benken 8717 Benken SG 07.12.2005 Fz-Marke: Ford

Mehr

Referenzliste nach Produkte

Referenzliste nach Produkte Referenzliste nach Produkte Standort PLZ Ort Ablieferung Produkt: Personentransport-Fahrzeug Fz-Marke: Fiat Ducato 18 / 4x4 / 2.8JTD / RS 3'700 Gemeinde Benken 8717 Benken SG 07.12.2005 Fz-Marke: FORD

Mehr

GEMEINDEAMT DES KANTONS ZÜRICH Abteilung Gemeindefinanzen. Anhang zur Verfügung. vom 31. August 2016 in Sachen

GEMEINDEAMT DES KANTONS ZÜRICH Abteilung Gemeindefinanzen. Anhang zur Verfügung. vom 31. August 2016 in Sachen GEMEINDEAMT DES KANTONS ZÜRICH Abteilung Gemeindefinanzen zur Verfügung vom 31. August 2016 in Sachen Finanzausgleich 2017 Festlegung der Ausgleichsbeiträge für - den Ressourcenzuschuss ( 18 Abs. 1 lit.

Mehr

DFA WINTERTHUR JAHRESBERICHT

DFA WINTERTHUR JAHRESBERICHT DFA WINTERTHUR JAHRESBERICHT 2010 DFA Winterthur Die kirchliche Fachstelle bei Arbeitslosigkeit Theaterstrasse 7, 8400 Winterthur Tel. 052 213 50 20, Fax 052 213 50 67 winterthur@dfa.ch, www.dfa.ch Postkonto

Mehr

Ihre Polizei in der Region See/Oberland

Ihre Polizei in der Region See/Oberland Ihre Polizei in der Region See/Oberland Uster Pfäffikon Hinwil Meilen Stand Juli 2010 Die Kantonspolizei Die Kantonspolizei Zürich ist Kriminal-, Sicherheits- und Verkehrspolizei. Sie unterstützt die

Mehr

Konzerte und sonstige Auftritte der Gospel Singers Rümlang ab 1994

Konzerte und sonstige Auftritte der Gospel Singers Rümlang ab 1994 Konzerte und sonstige Auftritte der Gospel Singers Rümlang ab 1994 1994 Sonntag 19.06.1994 Gottesdienst ref. Kirche Rümlang Samstag 02.07.1994 Liedervortrag kath. Kirche Rümlang Samstag 10.12.1994 Offenes

Mehr

Zürcher Oberland Winterthur Wichtige Zahlen:

Zürcher Oberland Winterthur Wichtige Zahlen: Zürcher Oberland Winterthur Wichtige Zahlen: zwischen 4 und 5 Millionen Impressions/Monat (Seitenanzeigen/Monat) rund 450 000 Visits/Monat (Besuche/Monat) rund 130 000 unique Clients/Monat (Besucher/Monat)

Mehr

Tarifdokumentation 2016 für das Zürcher Oberland und die Grossregion Winterthur

Tarifdokumentation 2016 für das Zürcher Oberland und die Grossregion Winterthur dokumentation 2016 für das Zürcher Oberland und die Grossregion Winterthur Mediadaten züriost.ch rund 1,6 Millionen / Monat (Seitenanzeigen / Monat) rund 390 000 Visits / Monat (Besuche / Monat) rund 115

Mehr

DFA Zürich Jahresbericht 2011

DFA Zürich Jahresbericht 2011 Die kirchliche Fachstelle bei Arbeitslosigkeit DFA Zürich richtet sich an Menschen, die von Erwerbslosigkeit oder drohendem Arbeitsplatzverlust be troffen sind. Das Beratungsangebot steht Personen offen,

Mehr

Leerwohnungen in der Agglomeration Zürich am 1. Juni 2004

Leerwohnungen in der Agglomeration Zürich am 1. Juni 2004 INFO 9/2004 Napfgasse 6, Postfach, CH-8022 Zürich Telefon 01 250 48 00 - Fax 01 250 48 29 E-Mail: statistik@stat.stzh.ch www.statistik-stadt-zuerich.info Leerwohnungen in der Agglomeration Zürich am 1.

Mehr

Aeugst am Albis X Koordinationsstelle Standortförderung. Kontakte können vermittelt. Bonstetten X Koordinationsstelle Standortförderung

Aeugst am Albis X Koordinationsstelle Standortförderung. Kontakte können vermittelt. Bonstetten X Koordinationsstelle Standortförderung Kanton Zürich Baudirektion Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft Energie : Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft, Energie, Stampfenbachstrasse 12, 8090 Zürich Telefon +41 43 259 42 66, www.energiefoerderung.zh.ch

Mehr

Kanton Zürich Amt für Militär und Zivilschutz Abteilung Zivilschutz. WBK ZS Kdt I-18. Kantonale Informationen

Kanton Zürich Amt für Militär und Zivilschutz Abteilung Zivilschutz. WBK ZS Kdt I-18. Kantonale Informationen Kanton Zürich Amt für Militär und Zivilschutz Abteilung Zivilschutz WBK ZS Kdt I-18 Kantonale Informationen Kanton Zürich Amt für Militär und Zivilschutz Abteilung Zivilschutz Informationen Bereich Stabsstelle

Mehr

Angefahrene Orte von bionline.ch (alphabetisch) Stand: Oktober 2015

Angefahrene Orte von bionline.ch (alphabetisch) Stand: Oktober 2015 Angefahrene Orte von bionline.ch (alphabetisch) Stand: Oktober 2015 A Aathal-Seegräben Umgebung Zürich Freitag Altdorf SH Schaffhausen Donnerstag Andelfingen Winterthur-Frauenfeld Mittwoch B Bachenbülach

Mehr

Fischenthal auf letztem Platz «Weltwoche»-Ranking lässt Gemeindepräsidenten kalt

Fischenthal auf letztem Platz «Weltwoche»-Ranking lässt Gemeindepräsidenten kalt Fischenthal auf letztem Platz «Weltwoche»-Ranking lässt Gemeindepräsidenten kalt Fischenthal ist gemäss «Weltwoche»-Ranking die unattraktivste Zürcher Gemeinde. Gemeindepräsident Josef Gübeli (SVP) kümmert

Mehr

Tarifdokumentation für das Zürcher Oberland und die Grossregion Winterthur

Tarifdokumentation für das Zürcher Oberland und die Grossregion Winterthur Tarifdokumentation 2017 für das Zürcher Oberland und die Grossregion Winterthur Mediadaten züriost.ch rund 1 Million Impressions/Monat (Seitenanzeigen/Monat) rund 300 000 Visits/Monat (Besuche/Monat) rund

Mehr

Werbepartner der TCS Gruppe Zürcher Oberland

Werbepartner der TCS Gruppe Zürcher Oberland Werbepartner der TCS Zürcher Oberland Die Werbepartner profitieren von den günstigen Konditionen der TCS. Werbe 3 Wochen sichtbar mit TCS. Die Konstanten TCS Standorte garantieren eine hohe Wiedererkennung.

Mehr

Werbepartner der TCS Gruppe Zürcher Oberland

Werbepartner der TCS Gruppe Zürcher Oberland Werbepartner der TCS Zürcher Oberland Die Werbepartner profitieren von den günstigen Konditionen der TCS. Werbe 3 Wochen sichtbar mit TCS. Die Konstanten TCS Standorte garantieren eine hohe Wiedererkennung.

Mehr

Mo So Pfäffikon SZ Rapperswil Uster Zürich HB Zürich Altstetten Affoltern am Albis Zug

Mo So Pfäffikon SZ Rapperswil Uster Zürich HB Zürich Altstetten Affoltern am Albis Zug Uster Pfäffikon SZ Rapperswil Uster Zürich HB Zürich Altstetten Affoltern am Albis Zug Neue Linienführungen. Um 0.21 Uhr ab Uster fährt neu täglich eine nach Zürich HB Zug. In den Nächten Fr/ und /So fährt

Mehr

Zweigstellen-Verzeichnis

Zweigstellen-Verzeichnis Zweigstellen-Verzeichnis Stand: 30. Juli 2015 123 Ausgleichskasse 8452 Adlikon bei Andelfingen 052 317 24 18 052 317 24 18 052 317 38 75 gemeinde@adlikon.zh.ch 8134 Adliswil 044 711 78 40 044 711 78 44

Mehr

Beschlussprotokoll. 9. Amtsdauer. 1. Synoden-Sitzung vom 2. Juli 2015

Beschlussprotokoll. 9. Amtsdauer. 1. Synoden-Sitzung vom 2. Juli 2015 9. Amtsdauer 1. n-sitzung vom 2. Juli 2015 Die Traktandenliste wurde während der Sitzung gegenüber der Einladung umgestellt. Traktanden 1. Eröffnung der Sitzung durch das älteste und das jüngste anwesende

Mehr

DFA Zürich Jahresbericht 2015

DFA Zürich Jahresbericht 2015 Die kirchliche Fachstelle bei Arbeitslosigkeit DFA Zürich richtet sich an Menschen, die von Erwerbslosigkeit oder drohendem Arbeitsplatzverlust be troffen sind. Das Beratungsangebot steht Personen offen,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. S7 Winterthur - Zürich HB Rapperswil 1. S8 Weinfelden - Zürich HB - Pfäffikon SZ 3. S14 Zürich HB - Hinwil 6

Inhaltsverzeichnis. S7 Winterthur - Zürich HB Rapperswil 1. S8 Weinfelden - Zürich HB - Pfäffikon SZ 3. S14 Zürich HB - Hinwil 6 Inhaltsverzeichnis S7 Winterthur - Zürich HB Rapperswil 1 S8 Weinfelden - Zürich HB - Pfäffikon SZ S14 Zürich HB - Hinwil 6 S15 Affoltern a. Albis - Rapperswil 8 S7 Gültig ab 1. Dezember 010 Winterthur

Mehr

Informationen aus dem Gewässerschutz-Labor und Auswertung Ringversuch 2015

Informationen aus dem Gewässerschutz-Labor und Auswertung Ringversuch 2015 Kanton Zürich Baudirektion Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft Informationen aus dem Gewässerschutz-Labor und Auswertung Ringversuch 2015 Kantonale Tagung für das zürcherische Klärwerkpersonal ARA

Mehr

Arbeitslosigkeit Chancen eröffnen. Die Beratungsstelle TRiiO stellt wesentliche Supportoptionen vor, unter dem Motto: Hilfe zur Selbsthilfe

Arbeitslosigkeit Chancen eröffnen. Die Beratungsstelle TRiiO stellt wesentliche Supportoptionen vor, unter dem Motto: Hilfe zur Selbsthilfe Arbeitslosigkeit Chancen eröffnen Die Beratungsstelle TRiiO stellt wesentliche Supportoptionen vor, unter dem Motto: Hilfe zur Selbsthilfe Porträt: Beratungsstelle TRiiO Unabhängige Beratungsstelle zum

Mehr

Verein für Partnerschafts-, Lebens- und Schwangerschaftsberatung. Statuten. vom 4. Juni 2012 I. NAME, SITZ UND ZWECK

Verein für Partnerschafts-, Lebens- und Schwangerschaftsberatung. Statuten. vom 4. Juni 2012 I. NAME, SITZ UND ZWECK Verein für Partnerschafts-, Lebens- und Schwangerschaftsberatung Statuten vom 4. Juni 2012 I. NAME, SITZ UND ZWECK 1 Unter dem Namen Verein für Partnerschafts-, Lebens- und Schwangerschaftsberatung besteht

Mehr

Präsentation der Studie «Kirchliche Tätigkeiten mit gesamtgesellschaftlicher Bedeutung im Kanton Zürich»

Präsentation der Studie «Kirchliche Tätigkeiten mit gesamtgesellschaftlicher Bedeutung im Kanton Zürich» Kanton Zürich Direktion der Justiz und des Innern Präsentation der Studie «Kirchliche Tätigkeiten mit gesamtgesellschaftlicher Bedeutung im Kanton Zürich» Regierungsrätin Jacqueline Fehr Direktion der

Mehr

Ufficio competente Canton Zurigo

Ufficio competente Canton Zurigo Ufficio competente Canton Zurigo Si prega di ricercare nella lista qui sotto quale circoscrizione è responsabile per il vostro comune di residenza per rilascio della carta d'identità per i viaggiatori

Mehr

Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich

Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich Sitzung vom 17. Dezember 2008 2046. Reorganisation des Betreibungswesens; Festsetzung der Betreibungskreise 1. Nach 1 Abs. 2 des Einführungsgesetzes

Mehr

Liegenschaftenverantwortliche der Kirchgemeinden. Kirchenpflegeforum 12. November 2014

Liegenschaftenverantwortliche der Kirchgemeinden. Kirchenpflegeforum 12. November 2014 Liegenschaftenverantwortliche der Kirchgemeinden Kirchenpflegeforum 12. November 2014 Ausgangslage Entwicklung Mitglieder und Steuereinnahmen der Kirchgemeinden 1998 bis 2013 Gesamtkirchliche Dienste der

Mehr

Offizieller Zürcher Leitfaden Schwangerschaftsabbruch und öffentliche Beratungsstellen

Offizieller Zürcher Leitfaden Schwangerschaftsabbruch und öffentliche Beratungsstellen Offizieller Zürcher Leitfaden Schwangerschaftsabbruch und öffentliche Beratungsstellen im Kanton Zürich Sie befassen sich damit, eine ungeplante Schwangerschaft abzubrechen. Ihre Ärztin / Ihr Arzt hat

Mehr

Fussballverband Region Zürich FVRZ. Zusammenstellung der Gruppen aller Kategorien für die Saison 2015/2016

Fussballverband Region Zürich FVRZ. Zusammenstellung der Gruppen aller Kategorien für die Saison 2015/2016 Fussballverband Region Zürich FVRZ Zusammenstellung der Gruppen aller Kategorien für die Saison 2015/2016 Inhalt: Herren Aktive Junioren Senioren 30+ Senioren 40+ / 50 + Frauen Aktive Juniorinnen Firmensport

Mehr

Die kirchliche Fachstelle bei Arbeitslosigkeit Jahresbericht 2016

Die kirchliche Fachstelle bei Arbeitslosigkeit Jahresbericht 2016 Die kirchliche Fachstelle bei Arbeitslosigkeit Jahresbericht 2016 Ich arbeite als Sozialarbeiterin in der DFA Zürich weil die Arbeit vielseitig und spannend ist und ich im Kleinen etwas bewirken kann.

Mehr

Informationsveranstaltung für Stellensuchende

Informationsveranstaltung für Stellensuchende Informationsveranstaltung für Stellensuchende Verhalten im Arbeitsmarkt Modul 1: Rechte und Pflichten Modul 2: Verhalten im Arbeitsmarkt Modul 2: Verhalten im Arbeitsmarkt / 2013 1 Stellenlosigkeit - Wie

Mehr

Wer ist wer? Team Selbsthilfezentrum Patronatskomitee Träger Vereinsvorstand S e l b s t h i l f e zentrum winden. - Harmoniebedürfnis zu über

Wer ist wer? Team Selbsthilfezentrum Patronatskomitee Träger Vereinsvorstand S e l b s t h i l f e zentrum winden. - Harmoniebedürfnis zu über S e l b s t h i l f e zentrum Z ü r c h e r O b e r l a n d Jahresbericht 2016 Selbsthilfegruppen fördern In einem Selbsthilfezentrum kommen viele Menschen zusammen, sie treffen sich in Gruppen mit ganz

Mehr

Stand der Dinge: Mikroverunreinigungen Bund & Kanton Zürich

Stand der Dinge: Mikroverunreinigungen Bund & Kanton Zürich AWEL Abteilung Gewässerschutz Kantonale Tagung für das zürcherische Klärwerkpersonal 2012 Dietikon, 19./20./21. November 2012 Stand der Dinge: Mikroverunreinigungen Bund & Kanton Zürich Alexandra Kappeler

Mehr

Gemeinderat. Die Gemeindeversammlung, gestützt auf Art. 13 lit. b Ziff. 8 der Gemeindeordnung beschliesst:

Gemeinderat. Die Gemeindeversammlung, gestützt auf Art. 13 lit. b Ziff. 8 der Gemeindeordnung beschliesst: Gemeinderat Protokoll-Auszug vom 23. Februar 2009 43. 11.4.1.2 Gesundheitswesen Zweckverband Spital Uster Herauslösung des Krankenheims Rotacher aus dem Zweckverband Spital Uster Genehmigung der Austrittstrittsvereinbarung

Mehr

Erneuerungswahl des BVK Stiftungsrats für die Amtsperiode

Erneuerungswahl des BVK Stiftungsrats für die Amtsperiode Erneuerungswahl des BVK Stiftungsrats für die Amtsperiode 2017-2021 Zürich. Der Stiftungsrat BVK publiziert das Wahlergebnis der Stiftungsratswahlen für die Amtsperiode 2017-2021 (Erscheinung im Amtsblatt

Mehr

IIZ-Tagung 2011, Luzern

IIZ-Tagung 2011, Luzern IIZ-Tagung 2011, Luzern iiz-netzwerk des Kantons Zürich Das iiz-netzwerk des Kantons Zürich ist eine Partnerschaft für die Arbeitsintegration. Amt für Wirtschaft und Arbeit (AWA) Amt für Jugend und Berufsberatung

Mehr

REFERENZEN. Schulsporthalle Wald Batigroup AG GU Binzmühlestrasse 11 8050 Zürich Tel. 01 307 91 91

REFERENZEN. Schulsporthalle Wald Batigroup AG GU Binzmühlestrasse 11 8050 Zürich Tel. 01 307 91 91 REFERENZEN Schulsporthalle Wald Batigroup AG GU Binzmühlestrasse 11 8050 Zürich Tel. 01 307 91 91 Terrassensiedlung Frohe Aussicht Herrliberg Einfamilienhausüberbauung Rebwiesstrasse, Zollikon Mobimo AG

Mehr

Aufgang Ladenpassage Insiderpark Dübendorf, 2013 REFERENZLISTE. Höhn + Partner AG Bettlistrasse Dübendorf

Aufgang Ladenpassage Insiderpark Dübendorf, 2013 REFERENZLISTE. Höhn + Partner AG Bettlistrasse Dübendorf Aufgang Ladenpassage Insiderpark Dübendorf, 2013 REFERENZLISTE Höhn + Partner AG Bettlistrasse 35 8600 Dübendorf Stand September 2014 - 2-1. UNTERNEHMENSFORM Aktiengesellschaft seit 14.01.1993 Geschäftsleitung:

Mehr

Übersicht Ausbildung Katechetin / Katechet

Übersicht Ausbildung Katechetin / Katechet Übersicht Ausbildung Katechetin / Katechet Herzlich willkommen! Aufwachsen aufbrechen ist das Motto des religionspädagogischen Gesamtkonzepts rpg der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich.

Mehr

Pikettentschädigung Kanton Zürich März Der Kanton Zürich umfasst 169 politische Gemeinden und 27 Ortsteile

Pikettentschädigung Kanton Zürich März Der Kanton Zürich umfasst 169 politische Gemeinden und 27 Ortsteile Pikettentschädigung Kanton Zürich März 2017 Der Kanton Zürich umfasst 169 politische Gemeinden und 27 Ortsteile 148 Gemeinden und die Stadt Zürich zahlen die Pikettentschädigung an die Mitglieder der Fachgruppe

Mehr

Diagnose Krebs was nun?

Diagnose Krebs was nun? Diagnose Krebs was nun? Leistungen der Krebsliga Zürich für Betroffene und Angehörige Die Leistungen der Krebsliga Zürich für Krebsbetroffene und Angehörige Nach der Diagnose Krebs stehen Betroffene sinnbildlich

Mehr

Referenzliste Kunststoff-Fenster Bauherr: Objekt: Jahr: Summe: Fenster: Architekt: Sachbearbeiter: Art:

Referenzliste Kunststoff-Fenster Bauherr: Objekt: Jahr: Summe: Fenster: Architekt: Sachbearbeiter: Art: Generalica AG, Uster 10 EWHG "Steinacher" Affoltern am Albis 2006 128'000.00 Kunststoff Nüesch & Partner, Volketswil Herr Cometti 043 399 25 50 Baukonsortium Dorfkern MFH Heinrich Gujer- Strasse Bauma

Mehr

Dipl. Pflegefachfrau HF Dipl. Pflegefachmann HF

Dipl. Pflegefachfrau HF Dipl. Pflegefachmann HF Führend in psychiatrischer Langzeitpflege Dipl. Pflegefachfrau HF Dipl. Pflegefachmann HF Ausrichtung psychiatrische Langzeitpflege Mit Menschen im Kontakt Sie arbeiten gerne mit Menschen. Die Begegnung

Mehr

** [Diese Anzahl der Gemeinden gilt auch per ]

** [Diese Anzahl der Gemeinden gilt auch per ] Kanton Zürich: Zuordnung der 268* Ortschaften (in alphabetischer Reihenfolge + PLZ Stand 26.08.08) 171** Gemeinden 12 Bezirke * inklusive 4 Querverweisen wegen des 2. Teils von Doppelnamen. ** [Diese Anzahl

Mehr

Jahres-Mitgliederbeiträge FVRZ-Vereine Erhebung Stand per

Jahres-Mitgliederbeiträge FVRZ-Vereine Erhebung Stand per JahresMitgliederbeiträge FVRZVereine Erhebung 2015 Stand per 31.12.2015 Anzahl Vereine: 185 Erhaltene Informationen von 149 Vereinen = 81% Legende: = kein Team Bemerkung: Bezeichung Junioren gilt auch

Mehr

2000_2 Einfamilienhäuser Mönchaltorf Auftrag Direktauftrag Grösse 1'850 m3 (SIA 416) Kosten CHF 1.9 Mio. Auftraggeber Privat

2000_2 Einfamilienhäuser Mönchaltorf Auftrag Direktauftrag Grösse 1'850 m3 (SIA 416) Kosten CHF 1.9 Mio. Auftraggeber Privat 2000_Wohnüberbauung Wetzikon 3'870m3 CHF 4.1 Mio. Auftraggeber Eigenauftrag 2000_2 Einfamilienhäuser Mönchaltorf 1'850 m3 (SIA 416) CHF 1.9 Mio. 1999_Einfamilienhaus Mönchaltorf 1'190 m3 (SIA 416) CHF

Mehr

Detaillierte Liste der Lehrstellen Ihre Auswahl

Detaillierte Liste der Lehrstellen Ihre Auswahl Suchkriterien Suchbegriff: 0.611.105.11 OR 0.611.106.12 Kanton: Zürich Ergebnisse Anzahl Lehrbetriebe: 45 Anzahl Lehrstellen: 94 Kaufmann/-frau (Öffentliche Verwaltung) EFZ, Basis-Grundbildung Gemeinde

Mehr

Mütter- und Väterberatung Horgen / Hirzel Für Eltern von Säuglingen und Kleinkindern

Mütter- und Väterberatung Horgen / Hirzel Für Eltern von Säuglingen und Kleinkindern Mütter- und Väterberatung Horgen / Hirzel Ihre Beraterin: Regina Steiner regina.steiner@ajb.zh.ch, Bahnhofstrasse 6, Horgen Montag, 14.00 16.00 Uhr Mittwoch, 10.00 11.00 Uhr Januar 09. 16. 23. 30. Januar

Mehr

A1, A2, Deutsch für Fremdsprachige; A1, A2, B1, B2, C1, C2 Deutsch für Mütter und Kinder;

A1, A2, Deutsch für Fremdsprachige; A1, A2, B1, B2, C1, C2 Deutsch für Mütter und Kinder; Cover Deuts Titel für (ein- Fremdspraige oder im Kanton Züri zweizeilig) (ohne Stadt Züri) Adliswil AOZ, B1 Affoltern am Albis Albis Language Sool Baenbüla Akrotea., Rüti, B1 Bassersdorf Gemeinde Bassersdorf

Mehr

FERIENCAMP UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK

FERIENCAMP UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK FERIENCAMP 2015 UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK Feriencamp 2015 Das Tagescamp für Mädchen und Buben von 5* bis 13 Jahren Für Kinder im Kindergarten-

Mehr

Modellvereinbarung zum ökumenischen Religionsunterricht Stand...

Modellvereinbarung zum ökumenischen Religionsunterricht Stand... Modellvereinbarung zum ökumenischen Religionsunterricht Stand... Diese Vereinbarung bildet die rechtliche Grundlage für die Zusammenarbeit der beteiligten Kirchgemeinden, um ökumenischen Religionsunterricht

Mehr

Freiwilliges Engagement? Fragen Sie uns.

Freiwilliges Engagement? Fragen Sie uns. Freiwilliges Engagement? Fragen Sie uns. Dienstleistungsangebot benevol Luzern verbindet Menschen Freiwilliges Engagement ist für unsere Gesellschaft unverzichtbar und verbindet Menschen. Ohne freiwilliges

Mehr

Zusammenarbeitsvertrag zum Bildungsgang «kirchliche Jugendarbeiterin/ kirchlicher Jugendarbeiter mit Fachausweis nach ForModula»

Zusammenarbeitsvertrag zum Bildungsgang «kirchliche Jugendarbeiterin/ kirchlicher Jugendarbeiter mit Fachausweis nach ForModula» III / Nr. 76a Zusammenarbeitsvertrag zum Bildungsgang «kirchliche Jugendarbeiterin/ kirchlicher Jugendarbeiter mit Fachausweis nach ForModula» Folgende Vertragsparteien beteiligen sich am Bildungsgang

Mehr

_Wer wir sind und was wir tun. Das Wichtigste über Caritas Zürich

_Wer wir sind und was wir tun. Das Wichtigste über Caritas Zürich _Wer wir sind und was wir tun Das Wichtigste über Caritas Zürich Wir helfen Menschen Wir engagieren uns für Familien in schwierigen Situationen. Caritas Zürich hilft armutsbetroffenen Menschen im Kanton

Mehr

Laufende Rechnung ALLGEMEINE VERWALTUNG. Total ALLGEMEINE VERWALTUNG 11'900.00 11'400.00 10'179.30 KIRCHLICHES LEBEN

Laufende Rechnung ALLGEMEINE VERWALTUNG. Total ALLGEMEINE VERWALTUNG 11'900.00 11'400.00 10'179.30 KIRCHLICHES LEBEN Laufende Rechnung ALLGEMEINE VERWALTUNG Legislative 011.300 Entschädigungen Revisoren, 1'200.00 1'000.00 420.00 Wahlbüro, Kommissionen 011.310 Botschaften, Budget, Rechnung, 5'500.00 6'000.00 5'214.20

Mehr

IKT-Grundkompetenzen Arbeitsmarktliche Massnahmen im Kanton Zürich

IKT-Grundkompetenzen Arbeitsmarktliche Massnahmen im Kanton Zürich Kanton Zürich Volkswirtschaftsdirektion IKT-Grundkompetenzen Arbeitsmarktliche Massnahmen im Kanton Zürich Felix Staub AWA, Abt. Qualifizierung für Stellensuchende (QuS) 3. Mai 2012 Ablauf Volkswirtschaftsdirektion

Mehr

Definitive Weiterführung von kabel zürcher oberland (Lehrlingsseelsorge)

Definitive Weiterführung von kabel zürcher oberland (Lehrlingsseelsorge) Römisch-katholische Körperschaft des Kantons Zürich Antrag und Bericht der Zentralkommission an die Synode betreffend Definitive Weiterführung von kabel zürcher oberland (Lehrlingsseelsorge) Inhalt Seite

Mehr

Diagnose was Krebs nun? Diagnose Krebs. Leistungen der Krebsliga Zürich für Betroffene und Angehörige

Diagnose was Krebs nun? Diagnose Krebs. Leistungen der Krebsliga Zürich für Betroffene und Angehörige einfach da, wenns schwierig wird Diagnose Krebs Diagnose was Krebs nun? was nun? Leistungen der Krebsliga Zürich für Betroffene und Angehörige Leistungen der Krebsliga Zürich für Betroffene und Angehörige

Mehr

Trauungen von Gemeindegliedern Gemeindeglieder haben den Vorrang vor Auswärtigen. Die Trauung ist unentgeltlich.

Trauungen von Gemeindegliedern Gemeindeglieder haben den Vorrang vor Auswärtigen. Die Trauung ist unentgeltlich. Liebes Brautpaar Sie möchten Ihre kirchliche Trauung in unserer Kirche Enge feiern wir freuen uns darüber und heissen Sie herzlich willkommen. Damit wir Ihre Feier gemeinsam reibungslos vorbereiten können,

Mehr

Adressen regionaler Beratungsstellen und Hilfsangebote

Adressen regionaler Beratungsstellen und Hilfsangebote Adressen regionaler Beratungsstellen und Hilfsangebote Kinderschutzgruppe Bezirk Uster kjz Uster Schulweg 4 Postfach 1084 8610 Uster Tel 044 944 88 44 Fax 044 944 88 29 E-Mail : kjz.uster@ajb.zh.ch www.ajb.zh.ch

Mehr

Strukturen der Katholischen Kirche im Kanton Zürich

Strukturen der Katholischen Kirche im Kanton Zürich der Katholischen Kirche im Kanton Zürich Synodalrat Dr. Benno Schnüriger Präsident Einführungsveranstaltung für Ebene Schweiz Schweizer Bischofskonferenz (SBK) 6 Diözesen / Bistümer 2 Gebietsabteien (Einsiedeln

Mehr

www.faplasg.ch Spendenkonto: CH 39 0690 0042 0101 49403, Bank Acrevis St. Gallen 9004 St. Gallen, PC-Konto 30-38175-8

www.faplasg.ch Spendenkonto: CH 39 0690 0042 0101 49403, Bank Acrevis St. Gallen 9004 St. Gallen, PC-Konto 30-38175-8 F a m i l i e n p l a n u n g S c h w a n g e r s c h a f t S e x u a l i t ä t B e r a t u n g I n f o r m a t i o n H i l f e T ä t i g k e i t s b e r i c h t 2 www.faplasg.ch St. Gallen Vadianstrasse

Mehr

Modelle kirchlicher Zukunft. Sinusstudie T VZ

Modelle kirchlicher Zukunft. Sinusstudie T VZ -. - - Modelle kirchlicher Zukunft Sinusstudie Im Auftrag des Kirchenrats der Evangelisch-reformierten Landeskirche des Kantons Zürich und des Verbands der stadtzürcherischen evangelisch-reformierten Kirchgemeinden

Mehr

Das Verhältnis von Kirche und Staat im Kanton Bern

Das Verhältnis von Kirche und Staat im Kanton Bern Das Verhältnis von Kirche und Staat im Kanton Bern Die Auslegeordnung vom 14. Oktober 2014 Bern, 27. März 2015 Michael Marti / Rudolf Muggli 1 komplexer Hintergrund Das Verhältnis zwischen Kirche(n) und

Mehr

Kundenbefragung bei den Stellensuchenden zu den Dienstleistungen der Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) und der Arbeitslosenkassen (ALK) 2017

Kundenbefragung bei den Stellensuchenden zu den Dienstleistungen der Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) und der Arbeitslosenkassen (ALK) 2017 Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF Staatssekretariat für Wirtschaft SECO Arbeitsmarkt / Arbeitslosenversicherung Kundenbefragung bei den Stellensuchenden zu den Dienstleistungen

Mehr

Das Verhältnis von Kirche und Staat im Kanton Bern

Das Verhältnis von Kirche und Staat im Kanton Bern Das Verhältnis von Kirche und Staat im Kanton Bern Informationsveranstaltung über den Bericht des Regierungsrates zum Verhältnis Kirche und Staat, Bern 20. April 2015 Michael Marti ECOPLAN Inhaltsübersicht

Mehr

Kirche und Arbeitswelt zusammenbringen

Kirche und Arbeitswelt zusammenbringen Kirche und Arbeitswelt zusammenbringen Wie können Kirche und Arbeitswelt voneinander profitieren? Diese Frage steht beim Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (KDA) im Zentrum. Mit vielen Angeboten unterstützt

Mehr

KESB-Kennzahlen Kanton Zürich. Bericht Verabschiedet am KPV KESB-Präsidienvereinigung Kanton Zürich

KESB-Kennzahlen Kanton Zürich. Bericht Verabschiedet am KPV KESB-Präsidienvereinigung Kanton Zürich KPV KESB-Präsidienvereinigung Kanton Zürich Geschäftsstelle c/o KESB Bezirk Winterthur und Andelfingen Bahnhofplatz 17 8403 Winterthur KESB-Kennzahlen Kanton Zürich Bericht 2016 Verabschiedet am 26.4.2017

Mehr

Wie belästigt sind Flughafenanwohner? Fakten und Hintergründe

Wie belästigt sind Flughafenanwohner? Fakten und Hintergründe Wie belästigt sind Flughafenanwohner? Fakten und Hintergründe Akustisches Kolloquium ETH Zürich 4. Februar 24 Katja Wirth, Mark Brink & Christoph Schierz Institut für Hygiene und Arbeitsphysiologie ETH

Mehr

IIZ-Struktur Kanton Schaffhausen. 20. November 2017

IIZ-Struktur Kanton Schaffhausen. 20. November 2017 Nationale IIZ-Tagung IIZ-Struktur 20. November 2017 Agenda IIZ Organisation Schaffhausen IIZ Massnahme Ensemble «gemeinsam unterwegs» Herausforderungen in der Zusammenarbeit Nationale IIZ-Tagung vom 20.

Mehr

Sand 0-1 mm Sand 0-8 mm Grobkies mm Geröll gewaschen mm Bollensteine > 250 mm Schotter mm 63.

Sand 0-1 mm Sand 0-8 mm Grobkies mm Geröll gewaschen mm Bollensteine > 250 mm Schotter mm 63. Werk Riedikon Einzelkomponenten Preis ab Werk CHF/m 3 Sand 0-1 mm 25.00 Sand 1, 2 0-4 mm 56.90 Sand 0-8 mm 56.90 Feinkies 1, 2 4-8 mm 52.50 Feinkies 1, 2 8-16 mm 54.50 Mittelkies 1, 2 16-32 mm 50.50 Grobkies

Mehr

Jahresrückblick 2014 der Präsidentin

Jahresrückblick 2014 der Präsidentin Jahresrückblick 2014 der Präsidentin Liebe Vereinsmitglieder / Liebe Leserinnen und Leser Nach einem turbulenten und sehr arbeitsreichen Vereinsjahr hoffen wir auf ein sich konsolidierendes 2015. Turbulent

Mehr

Detaillierte Liste der Lehrstellen Ihre Auswahl

Detaillierte Liste der Lehrstellen Ihre Auswahl Suchkriterien Suchbegriff: 0.350.13.0 Kanton: Zürich Ergebnisse Anzahl Lehrbetriebe: 53 Anzahl Lehrstellen: 60 Gidor Coiffure Adliswil ZH Arabel SA Gidor Coiffure Bülach ZH Arabel SA Gidor Coiffure Dietikon

Mehr

Int. Uster Triathlon (41) TC Experience Frauen AK Strafe Transition 1 Transition 2. SUI Riebensport Thun , ,9 4.

Int. Uster Triathlon (41) TC Experience Frauen AK Strafe Transition 1 Transition 2. SUI Riebensport Thun , ,9 4. Seite: 1 1. Bähler Carmen 1973 Thun 1:04.46,8 ------ OverSF 1. 2366 13.11,5 6. 29.09,3 1. 19.47,0 1. SUI Riebensport Thun ----- 1.31,1 5. 1.07,9 4. 2. Studer Franziska 1981 Zug 1:07.34,3 2.47,5 OverSF

Mehr

Anstellungsvertrag. Vertreten durch in der Funktion als. Verordnung der Römisch-Katholischen Landeskirche Uri und des gemeindlichen Personalrechts ab.

Anstellungsvertrag. Vertreten durch in der Funktion als. Verordnung der Römisch-Katholischen Landeskirche Uri und des gemeindlichen Personalrechts ab. Anstellungsvertrag Anstellungsvertrag zwischen dem Kirchenrat als Arbeitgeber Vertreten durch in der Funktion als und Name: Adresse: Geburtsdatum: AHV-Nr.: Vorname: PLZ / Wohnort: Heimatort: Anstellung

Mehr

Adressliste Pikettgemeinden Kanton Zürich 2017

Adressliste Pikettgemeinden Kanton Zürich 2017 Adressliste Pikettgemeinden Kanton Zürich 2017 Adlikon 109 8452 Adlikon bei Andelfingen Spital Affoltern Sekretariat Pflegedienst Akut Sonnenbergstrasse 27 8910 Affoltern am Albis Stadt Adliswil Gesundheit,

Mehr

Die Begegnungsstätte bietet die Möglichkeit

Die Begegnungsstätte bietet die Möglichkeit Haus St. Monika, Begegnungsstätte Caritasverband für Stuttgart e.v. Seeadlerstr. 7 70378 Stuttgart Telefon 0711/95322-0 Fax 0711/95322-2700 Die Begegnungsstätte im Haus St. Monika ist ein Treffpunkt für

Mehr

Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich

Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich Sitzung vom 28. September 2016 949. Krankenversicherung (Prämienverbilligung 2017, Festlegung des Kantonsbeitrages und der Verbilligungsbeiträge)

Mehr

Verstehst du mich versteh ich dich? Miteinander Kirchen Gemeinde sein. Inklusive Fach tagung 24. bis 25. November fach tagung.

Verstehst du mich versteh ich dich? Miteinander Kirchen Gemeinde sein. Inklusive Fach tagung 24. bis 25. November fach tagung. fach tagung Foto: Patrick Werner Einkehrhaus der Evangelischen Landeskirche in Württemberg Verstehst du mich versteh ich dich? Miteinander Kirchen Gemeinde sein Inklusive Fach tagung 24. bis 25. November

Mehr

Altersgerechte Wohnungen

Altersgerechte Wohnungen Gemeinde Volketswil Volketswil Gutenswil Hegnau Kindhausen Zimikon Altersgerechte Wohnungen VitaFutura AG Anlaufstelle In der Au 5, 8604 Volketswil Tel 043 399 36 00 Fax 043 399 36 06 info@vitafutura.ch

Mehr

Entschädigungs- und Spesenreglement

Entschädigungs- und Spesenreglement Entschädigungs- und Spesenreglement Effretikon, 11. September 2012 Entschädigungs- und Spesenreglement der reformierten Kirchgemeinde Illnau- Effretikon vom September 2012 Grundsatz Art 1 Geltungsbereich

Mehr

Für MigrantInnen wichtige Religionsgemeinschaften in der Stadt Zürich

Für MigrantInnen wichtige Religionsgemeinschaften in der Stadt Zürich Für MigrantInnen wichtige Religionsgemeinschaften in der Stadt Zürich Zürcher Migrationskonferenz 18. September 2009 Christof Meier, Leiter Integrationsförderung www.stadt-zuerich.ch/integration 1 Religionszugehörigkeit

Mehr

67. 9.01. Anordnung der Erneuerungswahlen der Mitglieder der Römisch-katholischen Synode des Kantons Zürich für die Amtsdauer 2015 2019

67. 9.01. Anordnung der Erneuerungswahlen der Mitglieder der Römisch-katholischen Synode des Kantons Zürich für die Amtsdauer 2015 2019 67. 9.01 Anordnung der Erneuerungswahlen der Mitglieder der Römisch-katholischen Synode des Kantons Zürich für die Amtsdauer 2015 2019 Im Frühjahr 2015 muss die Synode nach vierjähriger Amtsdauer erneuert

Mehr

Für Jugendliche Berufs- und Schulwahl, Lehrstelle

Für Jugendliche Berufs- und Schulwahl, Lehrstelle Für Jugendliche Berufs- und Schulwahl, Lehrstelle Für berufliche Zukunft: www.stadt-zuerich.ch/laufbahnzentrum 3 Meine Berufswahl ist getroffen, jetzt geht es an die Lehrstellensuche. Welche Berufe gibt

Mehr

DFA Zürich Jahresbericht 2009

DFA Zürich Jahresbericht 2009 DFA Zürich Jahresbericht 2009 Die kirchliche Fachstelle bei Arbeitslosigkeit DFA Zürich richtet sich an Menschen, die von Erwerbslosigkeit oder drohendem Arbeitsplatzverlust be troffen sind. Das Beratungsangebot

Mehr

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Stand Dezember 2010 S BAHN ZÜRICH 1 Kleine Geschichte der S Bahn Zürich 1967 Doppelspur Stäfa Uerikon Doppelspur Erlenbach Herrliberg Feldmeilen 1968 Doppelspur Küsnacht

Mehr