Wichtig, wird Lohn 2016 installiert, dann muss auch Elster 2016 installiert werden, falls Sie die Elster Module verwenden.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wichtig, wird Lohn 2016 installiert, dann muss auch Elster 2016 installiert werden, falls Sie die Elster Module verwenden."

Transkript

1 Installation Lohn 2016 und Elster 2016 und Information zu wichtigen Änderungen Vor der Installation Update oder die Vollversion installieren? - Falls noch keine Lohnversion auf dem Rechner installiert ist, dann und nur dann, muss die Vollversion installiert werden. - Ist schon eine ältere Version auf dem Rechner, dann muss das Update installiert werden. Soll ein Rechnerwechsel erfolgen und die Daten vom alten Rechner auf den neuen übernommen werden, dann installieren Sie zuerst das Update 2016 auf dem alten Rechner. Danach können die Daten vom alten auf den neuen Rechner übertragen werden. Dazu bitte das Merkblatt zum Rechnerwechsel beachten : (per Doppelklick anklicken,damit das Merkblatt öffnet) Bevor das Update 2016 installiert wird, ist folgendes zu beachten Abrechnungen 2015 und Jahresabschluss 2015 Die Abrechnungen 2015 können mit der alten oder auch der neuen Version 2016 erstellt werden. Versenden Sie per Elster die Lohnsteuer-Anmeldungen und Lohnsteuerbescheinigungen, das geht mit Version 2015 oder auch mit der Version D.h., Sie können die Version 2016 jederzeit installieren. Wichtig, wird Lohn 2016 installiert, dann muss auch Elster 2016 installiert werden, falls Sie die Elster Module verwenden. Für Lohnsteuerbescheinigungen 2016 ändert sich im Korrekturfall das Verfahren. Siehe unten oder dazu bitte kurz das Merkblatt anschauen : (per Doppelklick anklicken,damit das Merkblatt öffnet) Für Lohnsteuerbescheinigungen 2015 ändert sich nichts, im Korrekturfall ist einfach die alte Bescheinigung im Elster Modul zu löschen und die neue zu erstellen und zu senden. Ausdrucke: Drucken Sie die Lohnkonten 2015, ggf. FiBu-Auswertungen und Lohnjournale etc. aus. Diese Ausdrucke können aber auch später mit der neuen Version 2016 erfolgen. Erstellen Sie die SV-Jahresmeldungen und versenden Sie diese mit SV.NET oder sv.net/classic. Tipp : Die Ausdrucke können auch in der Druckvorschau links oben in die verschiedenen Formate (PDF, Excel, Word usw) exportiert und somit auch weiterverarbeitet, oder per versendet werden. Datensicherung Vor dem Installieren des Updates 2016 muss eine Datensicherung erfolgen. Gehen Sie im Lohnprogramm oben auf Tools/Datensicherung. Die Installation der Version 2016 Installation des Update 2015 Sind die obigen Hinweise beachtet worden, kann installiert werden. War auf dem Rechner das Programm noch nicht installiert, dann müssen Sie natürlich nichts beachten und können gleich die Vollversion statt dem Update installieren. Download: Falls Sie die Datei vom Internet geladen haben, dann starten Sie diese runtergeladene Datei und die Installation beginnt. Je nach Windows Einstellungen ist folgendes zu beachten : Beim Download erscheint die Frage Ausführen oder Speichern. Wählen Sie Speichern. Nach dem Download klicken Sie auf Ausführen. Jetzt meldet Windows : Der Computer wird durch Windows geschützt. Klicken Sie auf Weitere Informationen. Dann können Sie Trotzdem ausführen anklicken und installieren. Alternativ können Sie auch im Ordner, in dem die runtergeladene Datei gespeichert wurde, die Anwendung update2016.exe starten. CD oder USB Stick : Legen Sie zur Installation die CD/USB Stick ein. Die Installation sollte automatisch starten, falls nicht, dann gehen Sie auf Arbeitsplatz und dort auf das CD / USB Laufwerk. Klicken Sie die Datei install.exe an. Wählen Sie danach das entsprechende Programm aus. Bei einem Update installieren Sie in das gleiche Verzeichnis wie schon die bisherige Version. In der Regel wird das richtige Verzeichnis angezeigt und die Installation kann fortgesetzt werden.

2 Nach der Installation Nach der Installation des Updates 2016 ist folgendes zu prüfen: O Im Lohn oben, oder unter Hilfe/Info muss die Version 2016 angezeigt werden. Nur dann ist die neue Version installiert. O Aktuelle Beitragssätze (Umlagesätze und den Zusatzbeitragssatz) einlesen. Das können Sie auf der Startseite machen. Damit wird für die im Kassenstamm hinterlegten Krankenkassen automatisch der aktuelle Zusatzbeitrag und die Umlagesätze unter einer neuen Gültigkeit eingelesen. Handlungsbedarf bei einer freiwilligen Krankenversicherung : Bei einer freiwilligen KV, muss im Personalstamm unter Lohnarten der Arbeitnehmeranteil beim Zusatzbeitrag ggf. geändert werden! In der Regel ändern Sie sich die Zusatzbeitragssätze O Im Krankenkassenstamm, bei der entsprechenden Gültigkeit (z.b. jetzt ) sollte nach dem Einlesen der individuelle Zusatzbeitrag geprüft werden! Sie können den aktuellen Zusatzbeitrag auch von Hand eintragen. Aber durch das automatische Einlesen geht dieser Vorgang schneller. O Prüfen Sie auch unter Mandant, dort unter der Rubrik Berufsgenossenschaft ob die Gefahrentarifstellen noch stimmen... O Ganz rechts, unter Weitere Daten / Rechengrößen muss nach dem Update automatisch, unten in der Tabelle, ein neuer Datensatz mit dem Datum eingetragen worden sein. Das sollte kurz geprüft werden.

3 O Danach, im Firmenstamm, unter Umlagesätze zuordnen, die Zuordnung zu prüfen. Klicken Sie dazu die Tabelle links an und prüfen Sie ob die Zuordnung Ihrer gewünschten Umlagesätze stimmt. Zum Januar kann man diese Beitragsalternativen in der Regel neu wählen. Soll alles beim alten bleiben, muss hier nichts geändert werden. O Im Personalstamm den Urlaubsanspruch und Resturlaubsanspruch für 2016 prüfen und hinterlegen. O Im Personalstamm unter Personal-Lohnarten prüfen, ob die Gehälter oder Löhne noch richtig sind. O Freiwillige Krankenversicherung: Existiert eine freiwillige Krankenversicherung, dann muss der Zusatzbeitrag geprüft werden. Ggf. hat die Kasse den Zusatzbeitragssatz erhöht. Die Lohnart lautet : O Die Winterbeschäftigungsumlage jetzt bei den Rechengrößen mit drin. Diese kann übrigens auch dort geändert werden. O Im Personalstamm unter Arbeitszeit/Gefahrentarif, ob die Gefahrentarifstelle noch stimmt.

4 O Lohnsteuerklasse, Kinderfreibetrag, Kirchensteuerkürzel, Lohnsteuerfreibetrag,... Die ELStAM Daten (Lohnsteuerkarte) werden automatisch gepflegt, sofern Sie das Elster Modul benutzen. Beim Abruf der ELStAM Daten werden diese automatisch hier in den Personalstamm mit der entsprechenden Gültigkeit eingetragen. Falls das Elster Modul nicht verwendet wird, dann unter Personalstamm / Lohnsteuer / ELStAM die Einträge in der Tabelle prüfen. Info zu ELStAM und dem Elster Modul : (per Doppelklick anklicken, damit das Merkblatt öffnet) : SV-Jahresmeldungen (Meldegrund 50) und UV-Jahresmeldung (Meldegrund 92) Was ab 2016 wegfällt und somit einfacher wird : In den allgemeinen Meldungen entfallen komplett die Angaben zur Unfallversicherung (UV) weil für die UV-Angaben ein eigene Meldung geschaffen wurde. Also die Angaben zum UV-Entgelt, Gefahrentarifstelle, Betriebsnummer, Arbeitsstunden etc. müssen bei der SV-Meldung nicht mehr angegeben werden! Auch für die Jahresmeldung 2015 nicht mehr. Was ab 2016 dazukommt (und zwar schon für die Meldung 2015): Das bedeutet für Sie als Arbeitgeber, dass für UV-Angaben die oben wegfallen ein eigenes Formular auszufüllen ist. Dafür aber mit weniger Angaben als bisher, z.b. müssen die Arbeitsstunden nicht mehr angegeben werden! Die neue Meldung nennt sich UV-Jahresmeldung mit Meldegrund 92. Diese wird wie gehabt mit sv.net gesendet und muss noch für das Jahr 2015 erfolgen! Im Lohnprogramm kann die Liste mit den Daten unter Lohnkonto / Meldungen / UV-Jahresmeldung erstellt werden. Wichtig: Laden und installieren Sie auch die neue Version 16.x von sv.net. Die UV-Jahresmeldung muss noch für das Jahr 2015 erfolgen! Jahresmeldungen Die SV-Jahresmeldungen mit Grund 50 und UV-Jahresmeldungen mit Grund 92 können auf verschiedene Arten erstellt werden. 1. Unter Personal / Ereignisse wird nach dem Erstellen der Dezember Abrechnung das Ereignis SV-Jahresmeldung Grund 50 und UV-Jahresmeldung Grund 92 eingetragen. Dort kann dann auch einfach die entsprechende Meldung in Textform erstellt werden, damit die Daten einfach in das sv.net eingetragen werden können.

5 2. Oben im Hauptmenü unter OneStep können die Berichte für einen Jahresabschluss auf einen Rutsch entweder gedruckt oder als PDF Datei exportiert werden. Wird die Option PDF Export gesetzt, werden die Berichte in den Lohn/pdf Ordner exportiert. Diese können dann ausgedruckt, oder archiviert werden. Wichtig, diese Dateien werden jeweils neu überschrieben, wenn diese Funktion wieder gewählt wird. 3. Wie gehabt unter Lohnkonto / Meldungen Dort kann für den gewählten Arbeitnehmer die SV-Meldung erstellt werden, oder die UV-Jahresmeldung als Liste ausgedruckt werden.

6 Sondermeldung Grund 54 Meldung von einmalig gezahlten Arbeitsentgelt bei Märzklausel Märzklausel. Tritt der Sonderfall Märzklausel ein (= Zahlung einer Einmalzahlung in den Monaten 1, 2 oder 3 und der Betrag übersteigt die Beitragsbemessungsgrenze), dann muss eine Sondermeldung Grund 54 erstellt und per sv.net gesendet werden. Tritt dieser Fall ein, wird im Programm darauf hingewiesen und es wird ein Ereignis im Personalstamm unter Ereignisse erstellt. Dort kann dann die Sondermeldung mit den Daten erstellt werden, die Sie für sv.net benötigen. Lohn wendet die Märzklausel automatisch an. Wird die Einmalzahlung ab April bezahlt, oder übersteigt die Einmalzahlung nicht die Beitragsbemessungsgrenze, dann entfällt die Märzklausel und die Sondermeldung! sv.net Im Lohnprogramm unter Personal / Ereignisse

7 Neues Verfahren bei der Lohnsteuerbescheinigung 2016 Neues Korrektur- und Stornierverfahren für Lohnsteuerbescheinigungen ab (Die Lohnsteuerbescheinigungen 2015 sind davon nicht betroffen.) Ist eine Lohnsteuerbescheinigung 2016 schon per Elster gesendet und verarbeitet worden (Status = grün), kann die Lohnsteuerbescheinigung nicht wie bisher einfach gelöscht, nochmals neu erstellt und gesendet werden und die alte Lohnsteuerbescheinigung wird durch die neue auf dem Finanzamt-Server ersetzt. Jetzt muss je nach Fall eine fehlerhafte Lohnsteuerbescheinigung storniert oder korrigiert werden. Wann mache ich eine Korrektur? Die Lohnsteuerbescheinigung 2016 wurde im Elster Modul schon erfolgreich versendet und es soll jetzt eine Korrektur erfolgen. Eine Korrektur ist insbesondere in folgenden Fällen durchzuführen: Es wurden falsche Besteuerungsgrundlagen bescheinigt (Zeile 2 bis 33 auf der Lohnsteuerkarte, z.b Steuerbrutto, Lohnsteuer, Kirchensteuer, ). Beispiel wäre hier, wenn eine Abrechnung nach dem versenden der Lohnsteuerbescheinigung korrigiert wurde. Es wurden falsche Besteuerungsmerkmale übermittelt (Lohnsteuerklasse, Kinderfreibetrag, Kirchensteuerkürzel, Freibeträge) Es gibt 2 Möglichkeiten eine Lohnsteuerbescheinigung zu korrigieren. 1. Nach einer Korrektur der Abrechnung, erstellen Sie eine neue Lohnsteuerbescheinigung. Es erscheint die Abfrage, ob korrigiert oder storniert werden soll. Wählen Sie Korrektur. Danach senden Sie diese LStB mit dem Elster Modul. 2. Möchten Sie die Abrechnung nicht korrigieren, jedoch auf der Bescheinigung etwas ändern, dann ist im Elster Modul die entsprechende Lohnsteuerbescheinigung anzuklicken. Oben über den bearbeiten Schalter kann die Lohnsteuerbescheinigung zur Korrektur geöffnet werden. Wann storniere ich eine Lohnsteuerbescheinigung? Eine Stornierung ist in folgenden Fällen durchzuführen: - Es wurde ein falsches Kalenderjahr bescheinigt - Es wurden wesentliche Personendaten falsch übermittelt (IdNr, Name, Vorname oder Geburtsdatum des Arbeitnehmers). Ändern sich die ursprünglich korrekt übermittelten Personendaten (z.b. durch einen Namenswechsel nach Heirat oder Ähnliches) ist grundsätzlich nichts zu veranlassen. Ist jedoch aufgrund eines anderen Sachverhalts eine Korrektur notwendig (z.b. geänderter Bruttoarbeitslohn) und sollen dieser Änderung die geänderten Personendaten zugrunde gelegt werden, muss die ursprüngliche Bescheinigung storniert werden. Anschließend kann eine Neulieferung mit den geänderten Werten erfolgen. - Eine Bescheinigung soll mehrere Einzel-Bescheinigungen desselben Arbeitsverhältnisses ersetzen. Eine Korrektur mit geändertem Beschäftigungszeitraum darf nur erfolgen, sofern es keine Überschneidungen zu anderen Lohnsteuerbescheinigungen desselben Dienstverhältnisses gibt. Andernfalls sind alle betroffenen Bescheinigungen zuerst zu stornieren und anschließend die korrekte Bescheinigung Neu zu liefern. Dazu wird im Lohnprogramm einfach eine neue Lohnsteuerbescheinigung erstellt. Das Lohnprogramm erkennt beim Erstellen der Lohnsteuerbescheinigung, ob schon eine Lohnsteuerbescheinigung für diesen Zeitraum gesendet worden ist. In diesem Fall fragt Lohn, ob eine Stornomeldung, oder eine Korrektur erstellt werden soll. Falls Storno gewählt wird, wird eine Stornomeldung erstellt, die im Elster Modul gesendet werden muss. Sobald diese Stornomeldung verarbeitet ist (grün), ist die Lohnsteuerbescheinigung storniert. Es kann jetzt eine neue Lohnsteuerbescheinigung im Lohnprogramm wie gehabt erstellt und gesendet werden.

8 Anleitung zur Korrektur 1. Möglichkeit Die Lohnsteuerbescheinigung ist schon gesendet worden und es muss noch eine Korrektur erfolgen. Sie korrigieren z.b. die Steuerklasse im Personalstamm. Oder den Bruttolohn. Jetzt korrigieren Sie wie gehabt die Abrechnung. Danach erstellen Sie die neue Lohnsteuerbescheinigung. Das Programm erkennt, dass schon eine Lohnsteuerbescheinigung gesendet wurde und fragt, ob korrigiert oder storniert werden soll. Bei einer Korrektur, wird die entsprechende Lohnsteuerbescheinigung erstellt, die dann im Elster Modul neu gesendet werden kann. 2. Möglichkeit Sie möchten die Abrechnung nicht korrigieren und die Lohnsteuerbescheinigung direkt korrigieren. Die entsprechende Lohnsteuerbescheinigung im Elster Modul anklicken (hier im Beispiel Franz Mustermann), dann oben auf den Schalter Korrigieren klicken. Jetzt öffnet die Lohnsteuerbescheinigung und kann korrigiert werden.

9 Bei beiden Möglichkeiten, muss im Elster Modul oben auf aktualisieren geklickt werden. Jetzt ist die entsprechende korrigierte Lohnsteuerbescheinigung bereit zum erneuten Versenden. Anleitung zum Stornieren Eine Lohnsteuerbescheinigung 2016 wurde im Elster Modul schon erfolgreich versendet und soll jetzt storniert werden. Nach der Änderung der Daten im Lohnprogramm, z.b. die Steuer ID, der Zeitraum, der Namen des Arbeitnehmers, etc. wird die Lohnsteuerbescheinigung nochmals erstellt. Jetzt erkennt das Lohnprogramm, dass schon eine Lohnsteuerbescheinigung gesendet wurde (Markierung 1 und 3 im Bild). Jetzt muss bestätigt werden, ob wirklich der Storniervorgang gestartet werden soll (Markierung 2 im Bild). Es wird somit nach der Bestätigung die alte Storniert (1) und automatisch eine Stornomeldung (2) erstellt. Diese Stornomeldung (2) muss jetzt zuerst im Elster Modul an das Finanzamt gesendet werden. Ggf. ist zuvor oben auf Aktualisieren zu klicken, damit die neuen Einträge erscheinen. Nachdem die Stornomeldung erfolgreich verarbeitet wurde (grün), kann die neue Lohnsteuerbescheinigung wie gehabt im Lohnprogramm erstellt und im Elster Modul gesendet werden.

10 Bemerkung. Wurden als Beispiel 2 Zeiträume (Lohnsteuerbescheinigungen) gesendet, z.b bis und noch eine mit bis Jetzt möchten Sie wegen irgend einer Änderung die beiden Zeiträume zusammenfassen, also 1.1. bis Hier müssen zuerst beide alten storniert werden. Sobald diese beiden storniert sind, kann die neue erstellt werden. Beim erstellen erscheint dann jeweils die Frage, ob storniert werden soll.

Wichtig, wird Lohn 2017 installiert, dann muss auch Elster 2017 installiert werden, falls Sie die Elster Module verwenden.

Wichtig, wird Lohn 2017 installiert, dann muss auch Elster 2017 installiert werden, falls Sie die Elster Module verwenden. Installation Lohn 2017 und Elster 2017 und Information zu wichtigen Änderungen Vor der Installation Update oder die Vollversion installieren? - Falls noch keine Lohnversion auf dem Rechner installiert

Mehr

Nach dem Anmelden sind die Arbeitnehmer beim Finanzamt bekannt und Sie können und müssen sogar die Änderungsliste, z.b. monatlich, abrufen.

Nach dem Anmelden sind die Arbeitnehmer beim Finanzamt bekannt und Sie können und müssen sogar die Änderungsliste, z.b. monatlich, abrufen. ELStAM Merkblatt ELStAM ist quasi die Lohnsteuerkarte, die der Arbeitgeber jetzt selbst vom Finanzamt- Server abholt. Ab sofort nennt sich die Lohnsteuerkarte = Änderungsliste. Also in einer Liste sind

Mehr

Update KH-Lohn Version 2017 KH-Lohn Elster Modul Version 2017

Update KH-Lohn Version 2017 KH-Lohn Elster Modul Version 2017 Lohnbuchhaltung + Software Entwicklung + IT-Produkte Kundeninformation 2017 Klaus Hagenlocher GmbH Update KH-Lohn Version 2017 KH-Lohn Elster Modul Version 2017 Magstadt (KH) - Update Lohn + Gehalt KH-Lohn

Mehr

Update KH-Lohn Version 2018 KH-Lohn Elster Modul Version 2018

Update KH-Lohn Version 2018 KH-Lohn Elster Modul Version 2018 Lohnbuchhaltung + Software Entwicklung + IT-Produkte Kundeninformation 2018 Klaus Hagenlocher GmbH Update KH-Lohn Version 2018 KH-Lohn Elster Modul Version 2018 Magstadt (KH) - Update Lohn + Gehalt KH-Lohn

Mehr

Update KH-Lohn Version 2016 KH-Lohn Elster Modul Version 2016

Update KH-Lohn Version 2016 KH-Lohn Elster Modul Version 2016 Lohnbuchhaltung + Software Entwicklung + IT-Produkte Kundeninformation 2016 Klaus Hagenlocher GmbH Update KH-Lohn Version 2016 KH-Lohn Elster Modul Version 2016 Inhalt Lohn + Gehalt Informationen KH-Lohn

Mehr

Nachberechnung Personaldaten

Nachberechnung Personaldaten Nachberechnung Personaldaten Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 1682 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Vorgehensweise 3. Details 3.1. Nachberechnungen des Vorjahres 3.2. Rückwirkende Änderung der Beitragsgruppe

Mehr

Nachberechnung Personaldaten

Nachberechnung Personaldaten Nachberechnung Personaldaten Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 1682 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 3. Vorgehensweise 4. Details 4.1. Nachberechnungen des Vorjahres 4.2. Rückwirkende

Mehr

Projekte verwalten Projekte bieten in Synago eine Möglichkeit, Freizeiten Einladungsaktionen oder Rundbriefe zu organisieren. So funktioniert es

Projekte verwalten Projekte bieten in Synago eine Möglichkeit, Freizeiten Einladungsaktionen oder Rundbriefe zu organisieren. So funktioniert es Projekte verwalten Projekte bieten in Synago eine Möglichkeit, Freizeiten Einladungsaktionen oder Rundbriefe zu organisieren. Die Projektverwaltung besteht aus 4 Bausteinen: 1) Projekte Hier legen Sie

Mehr

INTEGRA Lohn Jahresabschluss Jahresabschluss INTEGRA Lohn

INTEGRA Lohn Jahresabschluss Jahresabschluss INTEGRA Lohn Jahresabschluss 2016 INTEGRA Lohn 1 Checkliste für die Arbeiten zum Jahreswechsel Der Jahreswechsel besteht aus mehreren Arbeitsschritten, die zu verschiedenen Zeiten abgearbeitet werden. Diese Dokumentation

Mehr

FAQs zur Unfallversicherung UV-Stammdatenabfrage / UV-Lohnnachweis zum Stand

FAQs zur Unfallversicherung UV-Stammdatenabfrage / UV-Lohnnachweis zum Stand FAQs zur Unfallversicherung UV-Stammdatenabfrage / UV-Lohnnachweis zum 01.01.2017 Stand 14.02.2017 Warum muss ich eine Stammdatenanfrage an die Unfallversicherung schicken? Was muss ich im Lohnprogramm

Mehr

Personalabrechnung Infoniqa Payroll Probleme

Personalabrechnung Infoniqa Payroll Probleme Die folgenden wurden nach dem Zusatz 01 V03R03 vom Januar 2014 bereinigt: Anmerkung : Am Ende diese Dokumentes finden Sie eine Auflistung der zum Lieferumfang gehörenden geänderten Standardquellen (SAVF:

Mehr

Kurzanleitung zur Abgabe des UV-Lohnnachweises im sv.net

Kurzanleitung zur Abgabe des UV-Lohnnachweises im sv.net Kurzanleitung zur Abgabe des UV-Lohnnachweises im sv.net Mit Einführung des UV-Meldeverfahrens wird der Lohnnachweis digital. Die Unternehmen melden künftig die Bruttoentgelte und geleisteten Arbeitsstunden

Mehr

Wartung Relevante Systemänderungen und -erweiterungen für edlohn-anwender/innen

Wartung Relevante Systemänderungen und -erweiterungen für edlohn-anwender/innen Wartung 18.08.2016 Relevante Systemänderungen und -erweiterungen für edlohn-anwender/innen Inhaltsverzeichnis 1 Verknüpfung von zwei Personalnummern mit gleicher Versicherungsnummer 1 2 Lohnsteuerbescheinigungen...

Mehr

Installation Update 5.4

Installation Update 5.4 CuZea5-Update auf die Version 5.5 Auf der Serviceseite von CuZea finden Sie das Update auf die Version 5.4. Das Update setzt die Installation einer CuZea5 Vollversion voraus. Weitere Versionsvoraussetzungen

Mehr

Lohnsteuerabzug ab (ELStAM)

Lohnsteuerabzug ab (ELStAM) Lohnsteuerabzug ab 1.1.2013 (ELStAM) 1 Rechnen Sie mit uns 1 Zwei Optionen im Zeitraum vom 1.1.-30.11.2013 A) Papierverfahren wie bisher auf Basis Lohnsteuerkarte 2010 bzw. Ersatzbescheinigungen 2011 oder

Mehr

Um s nur an bestimmte Empfänger zu versenden, können Sie die Suche nach weiteren Kriterien einschränken.

Um  s nur an bestimmte Empfänger zu versenden, können Sie die Suche nach weiteren Kriterien einschränken. E-Mail-Massenversand Im Modul Benutzer öffnen Sie in der Aktionsleiste rechts die erweiterte Benutzersuche mit Klick auf. Aktivieren Sie die Option Benutzer mit E-Mailadresse und klicken Sie auf .

Mehr

Lohnsteuerbescheinigung bis

Lohnsteuerbescheinigung bis Lohnsteuerbescheinigung bis 31.12.2015 Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 1678 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Vorgehensweise 2.1. LOHN: Lohnsteuerbescheinigung übermitteln 2.2. ZDÜ: Lohnsteuerbescheinigung

Mehr

Lohnänderungen 2009. Lohnänderungen 2009. SoftENGINE GmbH, Dezember 2008 Seite 1

Lohnänderungen 2009. Lohnänderungen 2009. SoftENGINE GmbH, Dezember 2008 Seite 1 Lohnänderungen 2009 SoftENGINE GmbH, Dezember 2008 Seite 1 . Inhaltsverzeichnis 1. Überblick über die Lohnänderungen 2009...3 2. Gefahrentarifstellen...4 2.1. UV-Träger Firmenstamm...4 2.2. Gefahrentarifstelle

Mehr

Auswirkungen von Vorjahreskorrekturen nach bereits gesendeter Lohnsteuerbescheinigung

Auswirkungen von Vorjahreskorrekturen nach bereits gesendeter Lohnsteuerbescheinigung Auswirkungen von Vorjahreskorrekturen nach bereits gesendeter Lohnsteuerbescheinigung Korrekturen von Lohn- und/oder Stammdaten haben Auswirkungen auf Meldungen und Berichte. Wie werden Korrekturen in

Mehr

MMS - Update auf Version 4.3 (beinhaltet Update auf v4.2) Neuerungen: 1. Menü derzeitiger Status wurde erweitert

MMS - Update auf Version 4.3 (beinhaltet Update auf v4.2) Neuerungen: 1. Menü derzeitiger Status wurde erweitert MMS - Update auf Version 4.3 (beinhaltet Update auf v4.2) Neuerungen: 1. Menü derzeitiger Status wurde erweitert Die Einträge mit Häkchen finden Sie beim derzeitigen Status unter der Meinungsbearbeitung

Mehr

Ablauf Installation Jahresupdate 2015 ReNoStar Version Internetdownload

Ablauf Installation Jahresupdate 2015 ReNoStar Version Internetdownload 2 Ablauf Installation ReNoStar Version 12.000.0 Internetdownload 1. Nachfolgende Punkte sind verbindlich zu beachten, bevor mit der eigentlichen Updateinstallation begonnen wird: ReNoStar wird mit einem

Mehr

Live Update (Auto Update)

Live Update (Auto Update) Live Update (Auto Update) Wie werden Updates mit dem Live-Update in moveit@iss+ eingespielt? Mit der moveit@iss+ Version 44.25.06 wurde das Programm um die Funktion des Live Updates für Programm- und Stammdatenupdates

Mehr

Nachberechnung Bezüge

Nachberechnung Bezüge Nachberechnung Bezüge Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 1681 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 3. Vorgehensweisen 3.1. Nachträgliche Anpassung von Festbezügen 3.2. Nachträgliche Korrektur

Mehr

Installation des Updates auf Version 3.2

Installation des Updates auf Version 3.2 BtM-Programm Installation des Updates auf Version 3.2 Voraussetzungen...... 1 Installation des Updates 3.2.... 1 Einheiten überprüfen....... 3 BtM-Duplikate zusammenführen 4 Voraussetzungen Im Folgenden

Mehr

PatientConcept ID - Mappingtool zur Verwaltung des ID-Codes. Bedienungsleitfaden PatientConceptID

PatientConcept ID - Mappingtool zur Verwaltung des ID-Codes. Bedienungsleitfaden PatientConceptID PatientConcept ID - Mappingtool zur Verwaltung des ID-Codes Bedienungsleitfaden PatientConceptID PatientConceptID Version 1.0, Juni 2017 NeuroSys GmbH, 2017 Bessererstraße 7 89073 Ulm Tel.: +49 (0)731

Mehr

Eintritt/Austritt ändern oder stornieren

Eintritt/Austritt ändern oder stornieren Eintritt/Austritt ändern oder stornieren Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 1663 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Sachverhalte 3. Vorgehensweise 3.1. Eintritt rückwirkend anlegen 3.2. Eintritt rückwirkend

Mehr

Neuerungen in HW-Lohn ab 2017 (ab Version 19)

Neuerungen in HW-Lohn ab 2017 (ab Version 19) Unbedingt zuerst erledigen... 2 Elektronischer Lohnnachweis 2016 erfordert eine Anmeldung bei der BG... 2 Lohnabrechnungen ab 2017-01 erfordern die neueste Programmversion... 2 Lohnabrechnungen ab 2017-01

Mehr

Agenda LOHN: Daten auslesen (Systemwechsel)

Agenda LOHN: Daten auslesen (Systemwechsel) Agenda LOHN: Daten auslesen (Systemwechsel) Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 173 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Vorgehensweise 3. Details 3.1. Agenda Lohnmandanten an anderen Anwender von Agenda LOHN

Mehr

E-TIME ADVANCED. Inhaltsverzeichnis

E-TIME ADVANCED. Inhaltsverzeichnis E-TIME ADVANCED Dokumentation zum Vorgehen bei der elektronischen Zeiterfassung Geben Sie folgende Internetadresse ein: https://www.kellyweb.de Inhaltsverzeichnis 1) Anmeldung und Stundeneingabe... 2 a)

Mehr

IDEP / KN8 für WINDOWS. Schnellstart

IDEP / KN8 für WINDOWS. Schnellstart IDEP / KN8 für WINDOWS Schnellstart 1. INSTALLATION Sie installieren Idep von Ihrer CD ROM Intrastat aus. Wenn Sie sie zum ersten Mal auf Ihrem PC verwenden, ist eine kurze Installation notwendig, und

Mehr

Anwender Dokumentation. Update Elster 02/2015 ab. WFinac Version 2.41 Build 100

Anwender Dokumentation. Update Elster 02/2015 ab. WFinac Version 2.41 Build 100 Anwender Dokumentation Update Elster 02/2015 ab WFinac Version 2.41 Build 100 INSTALLATIONSANLEITUNG VORARBEITEN VERSIONSPRÜFUNG Das Elsterupdate 02/2015 darf nur eingespielt werden, wenn WFinac aktuell

Mehr

Um mit dem Dialogpost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen:

Um mit dem Dialogpost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen: Installationsanleitung Dialogpost-Manager Um mit dem Dialogpost-Manager effektiv arbeiten zu können, sollte Ihr PC folgende Mindestvoraussetzungen erfüllen: RAM-Speicher: mind. 2 GB Speicher Festplatte:

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.1, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter (www.sparkasse-forchheim.de/sfirm). 2. Starten Sie an einem

Mehr

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Unternehmer / Unternehmer Professional und Mittelstand / WISO Lohn & Gehalt / Lohn & Gehalt Professional Thema Lohnsteuerbescheinigung Version/Datum

Mehr

EBW Systems HANDBUCH Offline Programm

EBW Systems HANDBUCH Offline Programm EBW Systems HANDBUCH Offline Programm Seite 1 von 7 Inhaltsverzeichnis 1. Programmsteuerung 2. Veranstaltungen verwalten 3. Daten absenden 4. Sonstige Hinweise Seite 2 von 7 1. Programmsteuerung Programm

Mehr

Im Dialog Online-Datenupdate haben Sie die Auswahl zwischen den folgenden beiden Optionen:

Im Dialog Online-Datenupdate haben Sie die Auswahl zwischen den folgenden beiden Optionen: 1. Online-Update Online-Update 1/5 Im Dialog Online-Datenupdate haben Sie die Auswahl zwischen den folgenden beiden Optionen: Online-Datenupdate über das Internet (der PC benötigt eine direkte Internetverbindung)

Mehr

LOHN- UND GEHALTSDOKUMENTE ONLINE (LGO)

LOHN- UND GEHALTSDOKUMENTE ONLINE (LGO) LOHN- UND GEHALTSDOKUMENTE ONLINE (LGO) Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 86217 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzung 3. Vorgehensweise 3.1. Informationsbrief an Arbeitnehmer aushändigen 3.2.

Mehr

MS Outlook Add-In: raum level Dokumentenarchiv

MS Outlook Add-In: raum level Dokumentenarchiv MS Outlook Add-In: raum level Dokumentenarchiv Mit unserem Add-In raum level Dokumentenarchiv für MS Outlook können Sie direkt in MS Outlook E-Mails in unserem Programm für aktive Aufträge, Altrechnungen,

Mehr

LobuOnline. Kurzanleitung

LobuOnline. Kurzanleitung LobuOnline Kurzanleitung I. Laden Sie LobuOnline 15.x unter www.abs-rz.de/lobu-online_download.html im Bereich Download herunter. Speichern Sie die Installationsdatei LobuOnline- 15.x.exe am besten auf

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.x + Datenübernahme. I. Vorbereitungen

Anleitung zum Upgrade auf SFirm 3.x + Datenübernahme. I. Vorbereitungen I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdateien zu SFirm 3.x, wie in der Upgrade-Checkliste (Schritt 1.) beschrieben, herunter. 2. Starten Sie an einem beliebigen SFirm-Rechner nochmals

Mehr

Handbuch. Mitarbeiterportal. - Abrechnungslisten (Verdienstabrechnungen, SV- Meldungen, Lohnsteuerbescheinigungen)

Handbuch. Mitarbeiterportal. - Abrechnungslisten (Verdienstabrechnungen, SV- Meldungen, Lohnsteuerbescheinigungen) Handbuch Mitarbeiterportal - Abrechnungslisten (Verdienstabrechnungen, SV- Meldungen, Lohnsteuerbescheinigungen) - Urlaubs- und Abwesenheitsanträge (Beantragung und Genehmigung) Inhalt 1. Anmeldung/ Registrierung

Mehr

White Paper WinLine LOHN DE Unfallversicherung Gesetzesänderung ab

White Paper WinLine LOHN DE Unfallversicherung Gesetzesänderung ab White Paper WinLine LOHN DE Unfallversicherung Gesetzesänderung ab 01.2017 mesonic software gmbh, 2017 Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1. Unfallversicherung Gesetzesänderung ab 01.2017... 3 1.1. Allgemein...

Mehr

Netxp GmbH Mühlstrasse 4 D Hebertsfelden Telefon Telefax Url:

Netxp GmbH Mühlstrasse 4 D Hebertsfelden Telefon Telefax Url: Stand 22.03.2010 Änderungen und Irrtümer vorbehalten Netxp GmbH Mühlstrasse 4 D-84332 Hebertsfelden Telefon +49 8721 50648-0 Telefax +49 8721 50648-50 email: info@smscreator.de Url: www.smscreator.de SMSCreator:Mini

Mehr

Update KH-Lohn Version 2014 KH-Lohn Elster Modul Version 2014 Information zur SEPA Umstellung

Update KH-Lohn Version 2014 KH-Lohn Elster Modul Version 2014 Information zur SEPA Umstellung Lohnbuchhaltung + Software Entwicklung + IT-Produkte Kundeninformation 2014 Klaus Hagenlocher GmbH Update KH-Lohn Version 2014 KH-Lohn Elster Modul Version 2014 Information zur SEPA Umstellung Inhalt Lohn

Mehr

Rechnungswesen I Personal I Warenwirtschaft I Preismodelle I Lexware pay I Technik I Angebote I Kontakt

Rechnungswesen I Personal I Warenwirtschaft I Preismodelle I Lexware pay I Technik I Angebote I Kontakt Personal Agenda Lexware lohn+gehalt Lexwarereisekosten Lexware fehlzeiten Seite 1. Zur Agenda zurück Lohn + Gehalt 2016 -Installationshinweise Update 2016 als CD/DVD (kein Download) unabhängig vom Kaufmodell

Mehr

Datenübernahme. Anleitung zur Datenübernahme aus voks zu edlohn. Stand: November 2014 eurodata Seite 1 von 18

Datenübernahme. Anleitung zur Datenübernahme aus voks zu edlohn. Stand: November 2014 eurodata Seite 1 von 18 Datenübernahme Anleitung zur Datenübernahme aus voks zu edlohn Stand: November 2014 eurodata Seite 1 von 18 Inhalt 1. Allgemeines... 3 2. Export der Dateien aus voks... 4 3. Import der Daten in edlohn...

Mehr

IDEP / KN8 für WINDOWS. Schnellstart

IDEP / KN8 für WINDOWS. Schnellstart IDEP / KN8 für WINDOWS Schnellstart 1. INSTALLATION 1.1 ÜBER DAS INTERNET Auf der Webseite von Intrastat (www.intrastat.be) gehen Sie nach der Sprachauswahl auf den Unterpunkt Idep/Gn8 für Windows. Dann

Mehr

Wie erkennt man im BMW Schadennetz, ob eine Mitteilung vorliegt?

Wie erkennt man im BMW Schadennetz, ob eine Mitteilung vorliegt? Wie erkennt man im BMW Schadennetz, ob eine Mitteilung vorliegt? Mitteilungen und Schadenfälle werden stets über den Posteingang empfangen. Anhand der Spalten Status und Optionen erkennt man, um welche

Mehr

Beschreibung zur Nutzung der Bilddatenbank von FloraHolland

Beschreibung zur Nutzung der Bilddatenbank von FloraHolland 21-2-2013 Beschreibung zur Nutzung der Bilddatenbank von FloraHolland GLN Betriebsnummer FloraHolland Bilddatenbank Software Einstellungen Handbuch Bilddatenbank Veiling Rhein-Maas Seite 2-4 Seite 5-15

Mehr

Bewohnerinnenstatistik ONLINE - Kurzanleitung

Bewohnerinnenstatistik ONLINE - Kurzanleitung Bewohnerinnenstatistik ONLINE - Kurzanleitung Dies ist eine Kurzinformation zum schnellen Einstieg in die Bewohnerinnenstatistik. Ausführliche Hinweise finden Sie im Handbuch, das Sie nach dem Anmelden

Mehr

Anwender Dokumentation. Update Elster 2015 für. WFinac Version 2.41 Build 100

Anwender Dokumentation. Update Elster 2015 für. WFinac Version 2.41 Build 100 Anwender Dokumentation für WFinac Version 2.41 Build 100 INSTALLATIONSANLEITUNG VORARBEITEN VERSIONSPRÜFUNG Das Elsterupdate 2015 darf nur eingespielt werden, wenn WFinac aktuell mindestens die Version

Mehr

ELStAM Ende der Übergangsfrist

ELStAM Ende der Übergangsfrist ELStAM Ende der Übergangsfrist Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 1695 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel. Vorgehensweise.1. Arbeitnehmer mit fehlenden ELStAM ermitteln.. Ursache für fehlende ELStAM ermitteln

Mehr

Anleitung zum Upgrade auf SFirm Datenübernahme

Anleitung zum Upgrade auf SFirm Datenübernahme I. Vorbereitungen 1. Laden Sie zunächst die Installationsdatei zu SFirm 3.2 unter www.s-kukc.de/sfirm herunter. 2. Starten Sie nochmals Ihre alte SFirm-Version. Merken/Notieren Sie sich Ihren Benutzernamen,

Mehr

voks: Datenübernahme LOHN

voks: Datenübernahme LOHN voks: Datenübernahme LOHN Bereich: Allgemein - Info für Anwender Nr. 86231 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 2.1. Programmstand 2.2. Installation von Agenda 2.3. Mandanten-Adressdaten 2.4.

Mehr

Neuinstallation von DATALINE Office unter Windows 10. Für die De- und Neuinstallation von DATALINE Office gehen Sie bitte wie folgt vor.

Neuinstallation von DATALINE Office unter Windows 10. Für die De- und Neuinstallation von DATALINE Office gehen Sie bitte wie folgt vor. Für die De- und Neuinstallation von DATALINE Office gehen Sie bitte wie folgt vor. 1. Es ist unbedingt notwendig, vor der Deinstallation eine Datensicherung anzufertigen, um den Verlust von Daten zu verhindern.

Mehr

HS Personalwesen HS Personalabrechnung

HS Personalwesen HS Personalabrechnung HS Personalwesen HS Personalabrechnung Version 2.10: Wartung 2010/2011 vorbereiten Copyright, Stand Das müssen Sie zur Vorbereitung des Jahreswechsels tun: Teil 1: Arbeiten im letzten Quartal des Jahres

Mehr

DATEV pro: Datenübernahme DATEV-Archiv-DVD

DATEV pro: Datenübernahme DATEV-Archiv-DVD DATEV pro: Datenübernahme DATEV-Archiv-DVD Bereich: FIBU - Info für Anwender Nr. 6076 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 3. Vorgehensweisen 3.1. Datenübernahme Rechnungswesen-Archiv pro-dvd/datev-format

Mehr

Hausarztzentrierte Versorgung AOK Westfalen-Lippe Neuerungen

Hausarztzentrierte Versorgung AOK Westfalen-Lippe Neuerungen Hausarztzentrierte Versorgung AOK Westfalen-Lippe Neuerungen (Auszug aus der Gesamtdokumentation) Stand Juni 2013 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1 ALBIS Version und HÄVG-Prüfmodul... 3 2 ALBIS Version und

Mehr

Anwender Dokumentation. Update WFinac. Version 2.41 Build 101

Anwender Dokumentation. Update WFinac. Version 2.41 Build 101 Anwender Dokumentation Update WFinac Version 2.41 Build 101 INSTALLATIONSANLEITUNG VORARBEITEN DATENSICHERUNG Vor dem Update von WFinac ist eine aktuelle Datensicherung zu erstellen. Dabei ist wie folgt

Mehr

Upgrade Profi cash 11

Upgrade Profi cash 11 Voraussetzungen für das Upgrade Vorhandenes Profi cash Ihre installierte und bisher genutzte Version von Profi cash ü Das Master -Passwort ist bekannt und eine aktuelle Datensicherung wurde durchgeführt

Mehr

Neuinstallation Profi cash 11

Neuinstallation Profi cash 11 Vorbereitung Lizenzschlüssel (Eingabe s. Seite 21 ff) Für die zeitlich unbefristete Nutzung der Banking-Software Profi cash ab der Version 11 benötigen Sie einen neuen Lizenzschlüssel. ü Lizenzschlüssel

Mehr

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis

Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Citrix Zugang Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Deinstallieren des Citrix Online Plug-in :... 2 2. Installieren des Citrix Receivers :... 5 3. Anmelden an das Citrix Portal... 8 4. Drucken

Mehr

Schulinformations- und Planungssystem (SIP) Mecklenburg-Vorpommern

Schulinformations- und Planungssystem (SIP) Mecklenburg-Vorpommern Schulinformations- und Planungssystem (SIP) Mecklenburg-Vorpommern Inhaltsverzeichnis Schnittstellenerzeugung im FuxSchool und Einlesen in das SIP...2 1. Daten aus dem Unterrichtsplaner importieren (optional)...2

Mehr

Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale. ELStAM. Hinweise für Arbeitgeber. Einstieg in das Verfahren ELStAM bei vorschüssigen Lohnzahlungen

Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale. ELStAM. Hinweise für Arbeitgeber. Einstieg in das Verfahren ELStAM bei vorschüssigen Lohnzahlungen Elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale ELStAM Hinweise für Arbeitgeber Einstieg in das Verfahren ELStAM bei vorschüssigen Lohnzahlungen Seite 1 / 6 Allgemeines Im Verfahren ELStAM ist ein Abruf der ELStAM

Mehr

1 Übersicht der Lohnarten Neue Lohnarten anlegen Art der Neuanlage: Manuell Art der Neuanlage: Kopie von Firma...

1 Übersicht der Lohnarten Neue Lohnarten anlegen Art der Neuanlage: Manuell Art der Neuanlage: Kopie von Firma... Lohnartenverwaltung In Lexware lohn+gehalt sind die gängigsten Lohnarten, die Sie für Ihre Lohnabrechnung benötigen, bereits enthalten. Sie können diese Auswahl durch selbst angelegte Lohnarten ergänzen.

Mehr

Versorgungsbezugsempfänger

Versorgungsbezugsempfänger Versorgungsbezugsempfänger Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 14 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel. Voraussetzungen 3. Vorgehensweise 4. Details 4.1. Versorgungsfreibetrag und Altersentlastungsbetrag 4.. Kohortenbildung

Mehr

DATEV LODAS: Datenübernahme LOHN

DATEV LODAS: Datenübernahme LOHN DATEV LODAS: Datenübernahme LOHN Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 1606 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzung 3. Vorgehensweise 3.1. Export 3.2. Import 3.3. Nachbearbeitung der Personaldaten

Mehr

WICHTIG!! Bitte beachten!!

WICHTIG!! Bitte beachten!! WICHTIG!! Bitte beachten!! Änderungen und Neuerungen Lohn & Gehalt 2009 - Version 5.4.017 - Neue Lohnsteuerrichtlinie März 2009 eingebunden Zum 04.03.2009 ist im Zuge des Konjunkturpaketes II eine neue

Mehr

Umsatzsteuer-Voranmeldung bereitstellen

Umsatzsteuer-Voranmeldung bereitstellen Umsatzsteuer-Voranmeldung bereitstellen Bereich: FIBU - Info für Anwender Nr. 1211 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Vorgehensweise 3. Details 3.1. Berichtigte Umsatzsteuer-Voranmeldung versenden 3.2. Kontennachweis

Mehr

Content Management System

Content Management System Content Management System Joomla ist ein CMS. Dieses soll von der Website www.joomlaos.de in der aktuellsten Version geladen werden, um es dann auf dem Gratis-Hoster (Anbieter von Web-Platz) zu installieren.

Mehr

Antragserfassung für Eintragungen im Zentralen Vorsorgeregister (ZVR) mit XNotar

Antragserfassung für Eintragungen im Zentralen Vorsorgeregister (ZVR) mit XNotar Antragserfassung für Eintragungen im Zentralen Vorsorgeregister (ZVR) mit XNotar Stand: 15. Juni 2012 Gesamtseiten: 17 erstellt von: Westernacher Products & Services AG www.westernacher.com NotarNet GmbH

Mehr

Fragen und Antworten zum Digitalen Lohnnachweis

Fragen und Antworten zum Digitalen Lohnnachweis Fragen und Antworten zum Digitalen Lohnnachweis Was muss man tun 1. wenn keine PIN vorliegt? Ohne PIN ist eine Teilnahme am elektronischen Verfahren und somit die Abgabe des digitalen Lohnnachweises nicht

Mehr

Soli Manager 2011 Installation und Problemanalyse

Soli Manager 2011 Installation und Problemanalyse Soli Manager 2011 Installation und Problemanalyse Stand: 14.09.2011 Über dieses Dokument Dieses Dokument soll einen kurzen Überblick über die Installation, die Deinstallation von "Soli Manager 2011" liefern

Mehr

Dialog Lohn Inhalt. Installationsanleitung Ausgabe Dezember Einleitung 2. Installation und Deinstallation 4. Starten des Programms 10

Dialog Lohn Inhalt. Installationsanleitung Ausgabe Dezember Einleitung 2. Installation und Deinstallation 4. Starten des Programms 10 Dialog Lohn 2017 Installationsanleitung Ausgabe Dezember 2016 Inhalt Einleitung 2 Allgemeine Informationen... 2 Lieferumfang... 2 Systemvoraussetzungen... 3 Installation und Deinstallation 4 Installation...

Mehr

Elektronischer Rechtsverkehr - Zentrales Vorsorgeregister

Elektronischer Rechtsverkehr - Zentrales Vorsorgeregister Elektronischer Rechtsverkehr - Zentrales Vorsorgeregister Hauptseite > Notariat > Elektronischer Rechtsverkehr > Zentrales Vorsorgeregister Elektronischer Rechtsverkehr - Zentrales Vorsorgeregister Kategorie:

Mehr

Digitaler Lohnnachweis

Digitaler Lohnnachweis Digitaler Lohnnachweis Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 1704 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Voraussetzungen 3. Vorgehensweisen 3.1. Stammdatenabfrage 3.2. Stammdatenimport 3.3. Erstellung des Lohnnachweises

Mehr

Termina Winlohn Update auf Version 2015-1

Termina Winlohn Update auf Version 2015-1 Termina Winlohn Update auf Version 2015-1 Änderungen im T-Winlohn 2015-1 - Änderung in der Lohnsteuerberechnung für 2015 - ELSTER Lohnsteueranmeldung und Lohnsteuerbescheinigung für 2015 - Kurzarbeitergeldberechnung

Mehr

Jera Software GmbH Reutener Straße Vörstetten

Jera Software GmbH Reutener Straße Vörstetten 2017/11/05 16:14 i/ii heidelpay Kontoauszug erstellen Jera Software GmbH Reutener Straße 4 79279 Vörstetten 2017/11/05 16:14 ii/ii heidelpay Kontoauszug erstellen Inhaltsverzeichnis heidelpay Kontoauszug

Mehr

EEL: Entgeltbescheinigung für Mutterschaftsgeld (neu ab Version 2015)

EEL: Entgeltbescheinigung für Mutterschaftsgeld (neu ab Version 2015) EEL: Entgeltbescheinigung für Mutterschaftsgeld (neu ab Version 2015) Mit Lexware lohn+gehalt können Sie ab dem Jahr 2015 eine Entgeltbescheinigung für Mutterschaftsgeld erstellen und versenden. Diese

Mehr

CM Z-Finanzberichte nur mit SD Karte möglich! Download der Aktuellen PC-Software unter:

CM Z-Finanzberichte nur mit SD Karte möglich! Download der Aktuellen PC-Software unter: O L Y MPIA CM 911-912 Anleitung PC-Software (Download) Anleitung GoBD Schnittstelle Z-Finanzberichte nur mit SD Karte möglich! Download der Aktuellen PC-Software unter: Auf Grund ständiger Software-Aktualisierungen

Mehr

DATEV pro: Datenübernahme DATEV-Archiv-DVD

DATEV pro: Datenübernahme DATEV-Archiv-DVD DATEV pro: Datenübernahme DATEV-Archiv-DVD Bereich: FIBU - Info für Anw ender Nr. 6076 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Vorgehensweisen 2.1. Datenübernahme DATEV-Archiv-CD (DATEV Kanzlei Rewe) 2.2. Datenübernahme

Mehr

DAYLITEMESSAGES FUER DAYLITE

DAYLITEMESSAGES FUER DAYLITE DAYLITEMESSAGES FUER DAYLITE Table of Contents Allgemeines... 3 DayliteMessages für Daylite... 4 Einrichtung... 5 Installation... 6 Lizenzierung... 9 Benutzung...13 Einstellungen...14 SMS Senden...26 Sonstiges...31

Mehr

HANDBUCH 2017/2 Update

HANDBUCH 2017/2 Update HANDBUCH 2017/2 Update Willkommen in der Welt der optimalen Abrechnung, liebe Kundin, lieber Kunde, mit der DAISY perfektionieren Sie die Berechnung Ihrer Leistungen und stellen sicher, dass Sie kein Geld

Mehr

Installieren von Bluetooth-Geräten in custo diagnostic 3.8

Installieren von Bluetooth-Geräten in custo diagnostic 3.8 custo med Geräte mit Bluetooth-Schnittstelle 12-Kanal-PC EKG custo cardio 100/110 custo cardio 200 Langzeit-EKG Rekorder custo flash 110/220 custo cor Übersicht: In 5 Schritten zur Bluetooth-Verbindung

Mehr

Neues Kontomodul (Rechnungen)

Neues Kontomodul (Rechnungen) BESCHREIBUNG Neues Kontomodul (Rechnungen) Casablanca Hotelsoftware Rechnungen (Letzte Aktualisierung: 01.02.2017) 1 Inhaltsverzeichnis 2 Rechnung erstellen... 4 2.1 Rechnung mit Rechnungsnummer für alle

Mehr

Die Abbildungen sind von GALIASTRO Profi, gelten gelten aber auch für die Versionen Light und Plus.

Die Abbildungen sind von GALIASTRO Profi, gelten gelten aber auch für die Versionen Light und Plus. INSTALLIEREN VON GALIASTRO 5 Die Abbildungen sind von GALIASTRO Profi, gelten gelten aber auch für die Versionen Light und Plus. Starten der Installation eines Downloads Starten Sie die Installation mit

Mehr

Checkliste zur Aktivierung Ihrer Signatureinheit. (lt. Registrierkassensicherheitsverordnung/RKSV)

Checkliste zur Aktivierung Ihrer Signatureinheit. (lt. Registrierkassensicherheitsverordnung/RKSV) Checkliste zur Aktivierung Ihrer Signatureinheit. (lt. Registrierkassensicherheitsverordnung/RKSV) 1. Updates Ist meine Kassensoftware auf dem neuesten Stand? Woher bekomme ich das Update? 2. Anforderung

Mehr

SYMPTOME U. a.: Wenn man nach der Datensicherung wieder mit dem ColorManager arbeiten will, kommt die Meldung. auf Deutsch oder.

SYMPTOME U. a.: Wenn man nach der Datensicherung wieder mit dem ColorManager arbeiten will, kommt die Meldung. auf Deutsch oder. Das Programm Backup On Stick verursacht immer öfter Fehlermeldungen von ColorManager, da die Datensicherung über nicht dokumentierte Wege außerhalb des SQL-Servers durchgeführt wird. Deshalb wird auch

Mehr

Lohn- und Gehaltsabrechnung 2016 - inkl. Arbeitshilfen online

Lohn- und Gehaltsabrechnung 2016 - inkl. Arbeitshilfen online Haufe Fachbuch Lohn- und Gehaltsabrechnung 2016 - inkl. Arbeitshilfen online Bearbeitet von Claus-Jürgen Conrad 18. Auflage 2016 2016. Buch. 534 S. ISBN 978 3 648 07918 8 Wirtschaft > Spezielle Betriebswirtschaft

Mehr

Nach dem Programmstart wird mit der Schaltfläche Kassa das Kassamodul gestartet.

Nach dem Programmstart wird mit der Schaltfläche Kassa das Kassamodul gestartet. Bedienungsanleitung Nach dem Programmstart wird mit der Schaltfläche Kassa das Kassamodul gestartet. Folge Funktionsblöcke dienen zum Erstellen eines Bons: 1.) Bon anlegen Durch betätigen der Schaltfläche

Mehr

lññáåé=iáåé===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

lññáåé=iáåé===pìééçêíáåñçêã~íáçå= lññáåé=iáåé===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Wie kann das LiveUpdate durchgeführt werden? Um das LiveUpdate durchzuführen, müssen alle Anwender die Office Line verlassen. Nur so ist gewährleistet, dass die Office

Mehr

Anleitung zum Update von Sun Java mit Secunia:

Anleitung zum Update von Sun Java mit Secunia: Anleitung zum Update von Sun Java mit Secunia: In den nächsten Schritten wird erklärt wie Sie Sun Java aus der Liste der Unsicheren Programme entfernen können. Klicken Sie zuerst auf das Grün-Markierte

Mehr

Bedienungsanleitung. Version 2.0. Aufruf des Online-Update-Managers. Bedienungsanleitung Online-Update Stand Juni 2010

Bedienungsanleitung. Version 2.0. Aufruf des Online-Update-Managers. Bedienungsanleitung Online-Update Stand Juni 2010 Bedienungsanleitung Online-Update Version 2.0 Aufruf des Online-Update-Managers Von Haus aus ist der Online-Update-Manager so eingestellt, dass die Updates automatisch heruntergeladen werden. An jedem

Mehr

Kernprüfungsfehler im Digitalen Lohnnachweis

Kernprüfungsfehler im Digitalen Lohnnachweis Kernprüfungsfehler im Digitalen Lohnnachweis Bereich: LOHN - Info für Anwender Nr. 1705 Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Abfrage Stammdaten 3. Digitaler Lohnnachweis 2 2 5 Seite 2 1. Ziel Im Info finden Sie

Mehr

Ein Update der WinBack-Version in der Produktion kann nur von unserer Service-Abteilung über die Fernwartung durchgeführt werden.

Ein Update der WinBack-Version in der Produktion kann nur von unserer Service-Abteilung über die Fernwartung durchgeführt werden. Update Allgemein WinBack-Office verfügt über eine integrierte Update-Funktion. Grundsätzlich muss unterschieden werden zwischen der Programm-Version in der Produktion (WinBack) und der Programm-Version

Mehr

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg mit Ihrem neuen X-PRO-USB-Interface. Ihr Hacker-Team

Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg mit Ihrem neuen X-PRO-USB-Interface. Ihr Hacker-Team Installationsanleitung Hacker X-PRO-USB-Controller V2 Software + Interface Sehr geehrter Kunde, wir freuen uns, dass Sie sich für das X-PRO-USB-V2-Interface aus unserem Sortiment entschieden haben. Sie

Mehr

Korrekturen und ihre Auswirkungen auf Meldungen und Berichte

Korrekturen und ihre Auswirkungen auf Meldungen und Berichte Korrekturen und ihre Auswirkungen auf Meldungen und Berichte Korrekturen von Lohn- und/oder Stammdaten in einem Vormonat können Auswirkungen auf Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge haben. Die entstehenden

Mehr

Kurzanleitung für den MyDrive Client

Kurzanleitung für den MyDrive Client Kurzanleitung für den MyDrive Client Hinweis: Prüfen Sie bei Problemen zuerst, ob eine neuere Version vorhanden ist und installieren Sie diese. Version 1.3 für MAC und Linux (29.06.2017) - Hochladen mit

Mehr

Update von XBRL Publisher 1.11 auf XBRL Publisher

Update von XBRL Publisher 1.11 auf XBRL Publisher 18.04.2017 Update von XBRL Publisher 1.11 auf XBRL Publisher 17.1.1 Die folgenden Update-Hinweise gelten für die Programmvarianten XBRL Publisher Desktop und XBRL Publisher Client-Server. Eine Liste der

Mehr