Herausforderungen im Detail

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Herausforderungen im Detail"

Transkript

1 PROLOG Herausforderungen im Detail Ein Kredit (abgeleitet vom lateinischen credere glauben und von creditum das auf Treu und Glauben Anvertraute ) ist die Gebrauchsüberlassung von Geld oder vertretbaren Sachen auf Zeit. Diese Definition haben die Autoren der Online-Enzyklopädie Wikipedia formuliert. Weiter heißt es: Die Vergabe von Krediten durch Banken erhöht die Geldmenge, die Rückzahlung wiederum reduziert sie. Die Bank überlässt dem Kreditnehmer selbst erzeugtes Geld gegen Zahlung eines Zinses. All das klingt simpel. Und im Grunde ist es das auch, das Kreditgeschäft zwischen Banken, Privatkunden und Unternehmen. Wenn nur die vielen Details nicht wären, die die Kreditinstitute bei der Vergabe von Darlehen beachten müssen. Die Bonitätswächter der Schufa sind zufrieden mit den deutschen Verbrauchern. Nach dem Kredit- Kompass 2014 liegen für mehr als 90 Prozent der bei der Schufa registrierten Personen ausschließlich positive Informationen vor, 97,5 Prozent aller Konsumentenkredite werden ordnungsgemäß zurückgezahlt. Die Überschuldungsgefahr der deutschen Privatpersonen ist sogar leicht rückläufig: Der eigens dafür entwickelte Privatverschuldungsindex, eine statistische Kennzahl, die eine Reihe in den Vorjahren erhobener Daten umfasst, verbesserte sich 2013 um 1,8 Prozent auf Punkte. Auch für 2015 prognostiziert die Schufa einen positiven Trend. Deutlich erkennbar ist allerdings, wie in den Vorjahren auch, das Nord-Süd-Gefälle in der Bundesrepublik (siehe Karte). Hier wird klar, dass die Gefahr der Überschuldung im Norden deutlich höher ist als im Süden. Auch beim Blick auf die Wirtschaftskraft in Städten, Kreisen und Ländern zeigt sich, dass die meisten überschuldeten Personen in Bremen und Berlin wohnen. Ganz anders im Süden: Bayern und Baden-Württemberger zahlen ihre Verbindlichkeiten am wahrscheinlichsten zurück. 8

2 Gefahr der Überschuldung im Osten Privatverschuldungsindexes (PVI) für das Jahr 2013 auf Bundeslandebene Ausprägung sehr stark stark mäßig gering 9

3 Private Kreditaufnahme Verlockende Angebote für Konsumenten Während Sparer und Anleger über anhaltend niedrige Zinsen und einen realen Kapitalverlust stöhnen, freuen sich die Konsumenten über geringe Kosten für Kredite. Dass auch die Banken davon profitieren, zeigen gleich mehrere Studien. Die EZB schießt aus allen Rohren und trifft eine historische Entscheidung: Der Leitzins sinkt auf 0,15 Prozent. So titelte das Online-Portal des Handelsblatt nach der Entscheidung der Europäischen Zentralbank, den Leitzins auf einen noch nie dagewesenen Tiefstand zu senken. Das war Anfang Juni. Zwei Monate später sah die EZB nach wie vor keine Veranlassung, den Leitzins zu erhöhen, er ging sogar noch weiter zurück. Die Währungshüter gingen sogar soweit, den Banken einen Strafzins zu berechnen, sollten sie ihr Geld bei der EZB bunkern, anstatt es in Form von Krediten an Unternehmen und Privathaushalte weiterzugeben. folgendermaßen aus: In den vergangenen zehn Jahren stieg die Zahl der Ratenkredite um 47 Prozent auf knapp 18 Millionen. Und trotz dieses steilen Anstiegs liegt die Rückzahlungsquote weiterhin bei erfreulich hohen 97,5 Prozent, wie Dr. Michael Freytag, Vorstandsvorsitzender der Schufa Holding, erklärt. Mit der Anzahl der Kredite steigt auch die durchschnittliche Kredithöhe neu aufgenommener Darlehen. Die nahm 2013 gegenüber 2012 um 3,7 Prozent auf Euro zu erreichte die Kredithöhe durchschnittlich Euro, und auch 2011 war die Größenordnung mit Interesse an billigem Geld Während Sparer und Anleger verzweifelt nach attraktiven Investments Ausschau halten, können die privaten Investoren vor allem in Deutschland sich über das billige Geld freuen. Kreditnehmer profitieren von der EZB- Entscheidung und trauen sich daher immer häufiger, Konsumgüter auf Pump zu kaufen. Ob Auto, Möbel oder Elektronik die mannigfaltigen Angebote machen das den Verbrauchern auch nicht gerade schwer. Die Null-Prozent- Finanzierung beim Autohändler, das Jetzt-kaufen-späterzahlen -Angebot vom Versandhaus oder Elektronikmarkt: All diese Angebote klingen verlockend. Die Schufa weiß ganz genau, wie es um die Zahlungsund Kreditmoral der Bundesbürger bestellt ist. Wie sie in ihrem jüngsten Kredit-Kompass 2014 bekannt gibt, nimmt das Interesse an Darlehen weiter zu, und die Anzahl der Kreditverträge bleibt auf anhaltend hohem Niveau. Der Studie zufolge haben deutsche Verbraucher 2013 rund 7,7 Millionen Kredite neu aufgenommen. Das sind Darlehen mehr als im Vorjahr. Das klingt moderat. Im Gesamtbild betrachtet sieht es allerdings Nachfrage nach Krediten nimmt weiter zu Anfragen von Banken nach einer Schufa-Auskunft; in Anzahl der Kreditverträge auf hohem Niveau Anzahl der im jeweiligen Jahr neu abgeschlossenen Ratenkreditverträge; in Quelle: Schufa Holding AG 10

4 Kredithöhen bleiben annähernd gleich Anteile der jeweiligen Kredithöhen an im jeweiligen Jahr neu abgeschlossenen Kreditverträgen; in Prozent ,8 16,1 25,7 28, ,0 15,9 26,4 27, ,6 15,9 27,2 28,3 Kredite bis Euro Kredite über bis Euro Kredite über bis Euro Kredite über Euro Quelle: Schufa Holding AG Euro ähnlich. Außerdem nimmt sie mit steigendem Alter des Kreditnehmers zu. Denn das bisher einmalig niedrige Zinsniveau bietet auch für höhere Kreditsummen günstige Finanzierungsmöglichkeiten. Genau das Gegenteil passiert im übrigen Europa: Während die Deutschen nach wie vor konsumfreudig sind, ist der Bestand an Konsumentenkrediten europaweit rückläufig. Ende 2013 betrug deren Bestand Milliarden Euro, ein Minus von 0,9 Prozent im Vergleich zu Das sind Ergebnisse der Studie Consumer Credit Market in Europe der französischen Crédit Agricole Consumer Finance, die in 28 europäischen Ländern durchgeführt wurde. Besonders in Südeuropa erscheint vielen Menschen die finanzielle Zukunft zu unsicher, als dass eine Verschuldung für sie in Frage käme, sagt Jan W. Wagner, Vorstandsvorsitzender der deutschen CreditPlus Bank, einem Unternehmen der Gruppe Crédit Agricole. Immobilienhoch in Deutschland In Deutschland haben hingegen nicht nur Konsumentenkredite einen Höhenflug, auch die Baufinanzierung boomt. Für viele potenzielle Immobilienkäufer ist jetzt der richtige Zeitpunkt, den Erwerb von Wohneigentum anzugehen. Die Situation bleibt paradox: Immobilienkäufer in Deutschland profitieren weiterhin von der schlechten Konjunkturentwicklung in Europa, die mit billigem Geld in Gang gebracht werden soll, sagt Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender des Baufinanzierungsvermittlers Interhyp. Gleichzeitig rechnet Interhyp damit, dass Immobilienkäufer auch künftig zu anhaltend günstigen Konditionen finanzieren können. Die PSD Banken beispielsweise sind mit dem derzeitigen Geschäft zufrieden. Neben der Erwerbsfinanzierung einer Immobilie nutzen immer mehr Menschen die niedrigen Bauzinsen, um notwendige Sanierungs- sowie meistens energetisch bedingte Modernisierungsmaßnahmen durchzuführen, erklärt Rudolf Conrads, Vorstandsvorsitzender des Verbandes der PSD Banken. 2,3 Milliarden Euro stellten die Institute im vergangen Jahr für Immobilienkredite bereit, im ersten Halbjahr 2014 sind es bereits 1,2 Milliarden. Auf Bankenseite stimmt das Geschäft demzufolge auch.

5 Kreditgebühren Umstrittene Entgelte Bereitstellungszinsen sind erlaubt, Bearbeitungsgebühren für Darlehen verboten und über die Kontoführungsgebühren von Bausparverträgen streiten sich die Experten noch. Banken+Partner hat einen Wegweiser durch den Gebührendschungel im Kreditgeschäft zusammengestellt. Verbrauchern, die in den vergangenen Jahren einen Kredit aufgenommen haben, wurde von deutschen Kreditinstituten neben dem Zins zusätzlich ein Bearbeitungsentgelt berechnet. Nun hat der Bundesgerichtshof (BGH) diese Gebühren für unzulässig erklärt. Banken und Sparkassen können von ihren Kunden nun keine Bearbeitungsgebühren mehr für Verbraucherkredite verlangen. Entsprechende Klauseln in den Kreditverträgen seien unwirksam. Betroffene Kunden, die einen Kredit nach dem 1. Januar 2011 aufgenommen haben, können die zu Unrecht erhobenen Kreditbearbeitungsgebühren zurückfordern. Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat in einem Überblick zusammengestellt, welche Entgelte die Banken verlangen dürfen, welche unzulässig und welche umstritten sind. Bankentgelte, die der Bundesgerichtshof für zulässig erklärt hat u Bereitstellungszinsen für die Zeit zwischen Darlehenszusage und Darlehensauszahlung: Die Bank muss ein Darlehen nicht unbezahlt bis zum Abruf bereitstellen. Es ist Kundensache, wenn er das bereitstehende Geld noch nicht verwenden kann. (Urteil vom III ZR 207/83). u Schadenersatz für Gewinnverlust, wenn Kunden einen Darlehensbetrag nicht abnehmen: Nimmt der Kunde einen bereitgestellten Darlehensbetrag nicht ab, bringt er die Bank um ihren Zinsgewinn. Den Verlust kann sich die Bank in Form einer Nichtabnahmeentschädigung erstatten lassen. Hierbei kann sie grundsätzlich auch eine Pauschale vereinbaren, wenn diese den üblichen Schaden nicht übersteigt und dem Kunden der Nachweis gestattet wird, dass kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist (Urteil vom III ZR 207/83). u Schadenersatz für Gewinnverlust, wenn Kunden einen Darlehensbetrag vorzeitig zurückzahlen: Beendet der Kunde einen Darlehensvertrag vorzeitig, kann die Bank anteilige Entgelte für den Gewinnverlust berechnen. (Urteil vom 30. November 2004 XI ZR 285/03). Das Landgericht Frankfurt am Main sieht es aber als unzulässig an, wenn die Bank eine pauschale Gebühr für die Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung verlangt (Urteil vom 26. Januar O 324/11, nicht rechtskräftig). Trotzdem gibt es über die korrekte Berechnung der Vorfälligkeitsentschädigung häufig Streit zwischen Bank und Kunden. u Abschlussgebühren der Bausparkassen: Bausparkassen dürfen bei Abschluss eines Bausparvertrages eine sogenannte Abschlussgebühr verlangen. Zwar werden mit dieser Gebühr die Kosten gedeckt, die mit der Neukundenwerbung durch Außendienstmitarbeiter anfallen. Dennoch verfolgen die Bausparkassen so der BGH mit der Neukundenwerbung nicht nur eigene Interessen. Beim Bausparen liegt die Besonderheit vielmehr darin, dass ein stetiges Neukundengeschäft auch der Bauspargemeinschaft selbst zugutekommt. Denn nur bei einem ausreichenden Zufluss neuer Gelder können den Altkunden die zinsgünstigen Bauspardarlehen zugeteilt werden. Bankentgelte, die der Bundesgerichtshof für unzulässig erklärt hat u Entgelt für die Ausfertigung einer Löschungsbewilligung bei Hypotheken und Grundschulden: Kreditinstitute haben die gesetzliche Pflicht, die Löschung 12

6 gebührenfrei zu bewilligen. Nur tatsächlich angefallene Sachkosten dürfen berechnet werden, zum Beispiel die Gebühr für eine notarielle Beglaubigung. u Entgelt für die Führung eines Darlehenskontos eines Privatdarlehens: Hierfür dürfen Kreditinstitute in ihren Vertragsformularen kein gesondertes Entgelt aufnehmen, da es keine Sonderleistung darstellt. u Bearbeitungsgebühren für Darlehen: Banken und Sparkassen dürfen in ihren Geschäftsbedingungen für die Bearbeitung eines Darlehens keine pauschale Gebühr aufnehmen, da sie lediglich in ihrem eigenen Interesse tätig sind und mit der Bonitätsprüfung dem Gesetz folgen. Entgelte, die nach Auffassung anderer Gerichte und der Verbraucherzentralen unzulässig sind u Kosten für die Konto- oder Kreditkündigung oder für bloße Erinnerungsschreiben: Ein Schreiben ohne jede Rechtswirkung, beispielsweise als Erinnerung oder für die Androhung rechtlicher Konsequenzen, ist gebührenfrei zu erstellen. u Entgelte für Kredit- oder sonstige Vertragsangebote ohne Vertragsabschluss: Es gehört zu den üblichen Risiken jeder Geschäftstätigkeit, dass potenzielle Kunden vor dem Vertragsabschluss abspringen. Eine extra Gebühr ist unzulässig. u Kosten für Kontoauszüge bei Baudarlehen: Die Bank kann keine Kosten für die Verbuchung eingehender Raten verlangen. Zudem hat sie eine Informationspflicht dem Kunden gegenüber. u Treuhandgebühr bei Löschung einer Baufinanzierung: Die Ablösung des Darlehens ist eine Grundpflicht der Bank und darf dem Kunden nicht als besonderen Service berechnet werden. u Schätz- und Besichtigungsgebühren: Eine Gebühr für die Wertermittlung eines Grundstücks oder einer Immobilie, die der Besicherung eines Kredits dient, ist nicht zulässig. weil damit dem Kunden Maßnahmen berechnet werden, die ausschließlich im Interesse der Bank liegen. u Kontoführungsgebühren bei Bausparverträgen: Das Entgelt für die Führung eines Darlehenskontos ist verboten, da die Bank nicht im Kunden-, sondern in ihrem eigenen Interesse handelt. Anders als bei Privatdarlehen gibt es für Bausparverträge aber noch keine gerichtliche Entscheidung. Klar, offen und präzise: die neuen Informationspflichten des GguG Das Gesetz gegen unseriöse Geschäftspraktiken (GguG) soll einheitliche Vorgaben schaffen, welche Informationen ab dem 1. November dieses Jahres in der ersten Geltendmachung von Forderungen von Inkassounternehmen und Rechtsanwälten, die Inkassodienstleistungen erbringen, enthalten sein müssen. Ziel soll sein, mehr Transparenz für die säumigen Zahler zu schaffen. Interview mit Gabriele Bieber, Leiterin Kundenservice bei der ALTOR Gruppe Was müssen Gläubiger tun und wie können Sie Ihre Kunden unterstützen? Bieber: Wir wollen unsere Kunden dabei unterstützen, gesetzeskonform zu agieren. Hierfür prüfen wir gemeinsam mit jedem einzelnen Kunden, welche Informationen vorhanden sind und welche noch fehlen. Hier müssen entsprechende Maßnahmen seitens der Kunden eingeleitet werden. Aber auch allen anderen Unternehmen, die uns ihre Forderungen noch vor dem übergeben möchten beziehungsweise künftig die Zusammenarbeit mit einem Inkassounternehmen anstreben, stehen wir gerne beratend zur Seite. Was muss seitens der Gläubiger getan werden? Bieber: Um zukünftig lückenhafte Informationen zu vermeiden, muss spätestens jetzt geprüft werden, wo noch gemeinsamer Handlungsbedarf besteht. Dies kann zum Beispiel bedeuten, dass Software- Anpassungen nötig sind oder Formulare angepasst werden müssen. Bei welchen Dienstleistungen ist das GguG zu berücksichtigen? Bieber: Die Unternehmen der ALTOR Gruppe bieten sehr viele Dienstleistungen an. Hier ist bei allen diesen Dienstleistungen zu prüfen, ob sich die neuen Informations- und Mitteilungspflichten auch darauf erstrecken. Bei Inkassoleistungen ist dies eindeutig gegeben. Das Gleiche gilt für eine unserer Außendienstleistungen, die sogenannte Kündigungsprävention beim Endkunden. Hier werden bei ungekündigten Leasing- und Finanzierungsverträgen von Fahrzeugen oder sonstigen längerfristigen Vertragsverhältnissen der Grund für die Zahlungsrückstände in Erfahrung gebracht und nach Möglichkeit vor Ort durch Zahlung ausgeglichen. Weniger eindeutig ist die Situation bei der Dienstleistung Sicherstellung mobiler Wirtschaftsgüter. Neben der Prüfung, ob das Sicherungsgut noch vorhanden ist und in welchem Zustand es sich befindet, übernehmen wir die Objektsicherstellung für unsere Kunden. Hier ist die konkrete Art und Umsetzung der Dienstleistung im Einzelfall zu prüfen. Unsere Juristen sind mit diesen Themen bereits befasst. Über ALTOR Die ALTOR Gruppe verbindet die Unternehmen rund um die Heidelberger Inkasso GmbH zu einem der größten konzernunabhängigen Dienstleister im Bereich Forderungsmanagement in Deutschland. Die Kernleistungen umfassen Inkasso-, Außendienst- und CallCenter-Leistungen sowie Immobilien- Work-Out. Namhafte Banken und Bausparkassen gehören zum Kundenkreis. 13

7 Alternative Finanzierungsformen Neue Modelle aus dem Internet Der Online-Kredit hat sich neben den klassischen Finanzierungs- und Kreditformen bereits etabliert. Und längst gibt es auch unkonventionelle Modelle am Markt. Sie werden das klassische Kreditgeschäft zwar nicht ersetzen, aber verändern. So analysiert der Finanzdienstleister Kreditech mit einer eigens entwickelten Scoring-Technologie die Kreditwürdigkeit von Privatpersonen in Ländern, in denen keine umfassende Scoring-Datenbank existiert. Die Kleinkredite gehen nach Polen, Russland oder Mexiko. Basis der Analyse sind alle frei zugänglichen Informationen über die Person, die den Antrag erstellt. Es dauert meist nur wenige Minuten, bis der Kredit bewilligt oder abgelehnt wird. Peer-to-Peer- oder Peer-to-Business-Finanzierung, Crowdlending oder -funding: Die rasante technische Entwicklung der vergangenen Jahre hat ganz neue Finanzierungen möglich gemacht. Getrieben werden diese von den sogenannten FinTechs. Die Bezeichnung setzt sich aus den Begriffen Financial Services und Technology zusammen. FinTechs sind meist IT-Start-ups mit dem Schwerpunkt Finanzdienstleistung. Sie entwickeln keine neuen Dienstleistungen oder Produkte, sie optimieren und vereinfachen bereits vorhandene. Die jungen Unternehmen positionieren sich mit unterschiedlichen Dienstleistungen und Geschäftsmodellen. Die häufigsten IT-Schmieden sind in den Bereichen Banking, Zahlungsverkehr, Kredite und Einlagengeschäft zu finden. Damit greifen sie unterschiedliche Geschäftsbereiche von Banken und Versicherungen an. FinTechs umschiffen das klassische Bankgeschäft durch Schnelligkeit, Kundenorientierung und hohe Transparenz. Sachwerte als Sicherheit Die Privatbank Berlin vergibt Kredite, die mit hochwertigen Sachwerten besichert sind, vor allem Kunstwerken, Oldtimern oder Schmuck. Die Kreditentscheidung basiert dabei auf dem Wert der jeweiligen Sicherheit. Auf aufwändige Scoring- und Schufa-basierte Bonitätsanalysen wird verzichtet. Zielkunden sind sowohl Privatpersonen und Sammler als auch Gewerbetreibende (wie Galerien, Händler, Auktionshäuser), die einen kurz- bis mittelfristigen Finanzierungsbedarf haben. Peer-to-Peer Peer-to-Peer (P2P) oder Person-to-Person beschreibt ein Geschäftsmodell, das ohne Vermittler auskommt. Die Finanzierung erfolgt direkt zwischen Kreditnehmer und -geber. Der Vergabeprozess unterscheidet sich jedoch nicht von dem einer Bank oder Sparkasse. Die P2P-Plattformen prüfen die Bonität des potenziellen Kreditnehmers und ordnen ihn in die verschiedenen Risikoklassen ein. Die anschließende Zahlung fließt dann direkt zwischen den Kreditpartnern. Beide vereinbaren auch eigenständig den Zinssatz. Eine weitere Form des P2P-Modells ist Peer-to-Business. Hier können Kreditsuchende, wie beispielsweise Start-ups, Investoren für eigene Projekte oder Unternehmen suchen. Beim Konzept Family and Friends kennen sich die Kreditpartner bereits. Beim Social Lending werden Kleinkredite in Entwicklungsländer vergeben. Dabei geht es eher um Entwicklungshilfe als um Rendite. Crowdlending Crowdlending gehört ebenfalls zu den Peer-to-Peer-Finanzierungsmodellen. Allerdings gibt es hier nicht nur einen Kreditgeber, sondern eine größere Anzahl von Personen (crowd) stellt über selbst gewählte Beträge die finanziellen Mittel für einen Kredit bereit. Service Einen ausführlichen Beitrag über FinTechs finden Sie in der kommenden Ausgabe von Banken+Partner. Registrieren Sie sich bei als regelmäßiger Empfänger der digitalen Ausgabe. 14

Mitteilungen der Juristischen Zentrale

Mitteilungen der Juristischen Zentrale Mitteilungen der Juristischen Zentrale REGIONALCLUB Nr. 22/2014 16.05.2014 IL Unzulässige Bearbeitungsgebühr bei Verbraucherdarlehen aufgrund der aktuellen Entscheidung des Bundesgerichtshofs (Az.: XI

Mehr

Weitere Details erhalten Sie direkt bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner vor Ort im Investment & FinanzCenter.

Weitere Details erhalten Sie direkt bei Ihrem persönlichen Ansprechpartner vor Ort im Investment & FinanzCenter. Sehr geehrte Damen und Herren, die Deutsche Bank ist mit großer Dynamik in das Jahr 2011 gestartet. Dank Ihrer Unterstützung konnten wir unser Baufinanzierungsgeschäft im ersten Quartal erfreulich ausbauen.

Mehr

Kann ich mit einem Hypothekenkredit meinen Porsche finanzieren?

Kann ich mit einem Hypothekenkredit meinen Porsche finanzieren? Pressemitteilung vom 20.12.2011 Kann ich mit einem Hypothekenkredit meinen Porsche finanzieren? Baugeldvermittler HypothekenDiscount trägt typische und auch seltene Kundenfragen zusammen und gibt Antworten

Mehr

1.1.3 Soll- und Effektivzinsen

1.1.3 Soll- und Effektivzinsen Grundbuch, Beleihung, Effektivzins Grundbegriffe der Baufinanzierung 1 1.1.3 Soll- und Effektivzinsen Informieren sich Kreditinteressenten über Darlehensangebote verschiedener Banken, stoßen sie dabei

Mehr

Unzulässige Bearbeitungsgebühr bei Verbraucherkreditverträgen und die Möglichkeiten der Kreditnehmer

Unzulässige Bearbeitungsgebühr bei Verbraucherkreditverträgen und die Möglichkeiten der Kreditnehmer Unzulässige Bearbeitungsgebühr bei Verbraucherkreditverträgen und die Möglichkeiten der Kreditnehmer Herr Prof. Dr. Janssen zu der Problematik der Bearbeitungsgebühr in Verbraucherkreditverträgen. Sehr

Mehr

Musterbriefe Kreditbearbeitungsgebühren

Musterbriefe Kreditbearbeitungsgebühren Musterbriefe Kreditbearbeitungsgebühren Über die Rechtslage informiert test.de unter www.test.de/kreditgebuehren. Für die folgenden Mustertexte gilt: Suchen Sie den für Ihren Fall passenden Mustertext

Mehr

Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland

Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland Kernergebnisse 6.672.183 Privatpersonen in Deutschland überschuldet (Stand 31.12.2012) Vorjahresvergleich: 2,7 Prozent mehr Überschuldungsfälle in 2012 Absolut

Mehr

Zinsbindungsfrist bei Annuitätendarlehen

Zinsbindungsfrist bei Annuitätendarlehen Früher oder später muss sich nahezu jeder Kreditnehmer Gedanken über die Anschlussfinanzierung machen. Schließlich werden die Zinsen für die meisten Darlehen nur über einen eher kurzen Zeitraum festgelegt,

Mehr

KREDIT AUFNEHMEN. Was gilt es zu beachten? .de. Das ist mein Kredit-Partner!

KREDIT AUFNEHMEN. Was gilt es zu beachten? .de. Das ist mein Kredit-Partner! KREDIT AUFNEHMEN Was gilt es zu beachten?.de Das ist mein Kredit-Partner! 1 INHALTSVERZEICHNIS 01. KREDITARTEN 02. KREDITE: MÖGLICHKEITEN FÜR PRIVATPERSONEN 2.1 SONDERFALL BAUFINANZIERUNG 03. EINKOMMEN

Mehr

Negative Instandhaltungsrückstellung - die Konsequenz der Darlehensaufnahme durch Wohnungseigentümergemeinschaften

Negative Instandhaltungsrückstellung - die Konsequenz der Darlehensaufnahme durch Wohnungseigentümergemeinschaften Negative Instandhaltungsrückstellung - die Konsequenz der Darlehensaufnahme durch Wohnungseigentümergemeinschaften Früher undenkbar, ist die Darlehensaufnahme durch Wohnungseigentümergemeinschaften Realität

Mehr

3286/J XXIII. GP. Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich.

3286/J XXIII. GP. Dieser Text ist elektronisch textinterpretiert. Abweichungen vom Original sind möglich. 3286/J XXIII. GP - Anfrage 1 von 5 3286/J XXIII. GP Eingelangt am 16.01.2008 Anfrage der Abgeordneten Mag. Johann Maier und GenossInnen an die Bundesministerin für Justiz betreffend Banken: Verkauf von

Mehr

Lendico Geld braucht keine Bank.

Lendico Geld braucht keine Bank. Lendico Geld braucht keine Bank. Lendico, der internationale OnlineKreditmarktplatz für Unternehmen und Privatpersonen Banking is essential, banks are not. - Bill Gates, 1994 - Internationalisiertes Portfolio

Mehr

Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland

Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland BÜRGEL Studie Überschuldung von Privatpersonen in Deutschland Zahl der überschuldeten Privatpersonen steigt auf knapp 6,7 Millionen Bundesbürger Kernergebnisse } 6.672.183 Privatpersonen in Deutschland

Mehr

Lehrerfortbildung Finanzierung. Esslingen, 12. März 2012

Lehrerfortbildung Finanzierung. Esslingen, 12. März 2012 Lehrerfortbildung Finanzierung Esslingen, 12. März 2012 Finanzierungsarten 1. Sparkassen-Privatkredit Dient der Finanzierung von Konsumgütern, wie z.b. - KFZ - Einrichtung/Möbel/Renovierung - Urlaub -

Mehr

Kartenzahlung Onlinebanking; Electronic-Cash; elektronischer Zahlungsverkehr. Kontoauszugsdrucker Sparbuch, Aktien, Festgeld

Kartenzahlung Onlinebanking; Electronic-Cash; elektronischer Zahlungsverkehr. Kontoauszugsdrucker Sparbuch, Aktien, Festgeld Themenbereich 4 Geld/Geldinstitute 1. Aufgabenbereich Auslandsgeschäfte Bargeldloser Zahlungsverkehr EDV-Service Dienstleitungen Geldanlage Bereitstellung von Krediten Beispiele Bereitstellen von ausländischen

Mehr

Stock Aders + Partner

Stock Aders + Partner Stock Aders + Partner SA+P Newsletter 2014 l SPEZIAL Liebe Leserinnen und Leser, vor einigen Tagen wurde bekannt, dass der Bundesgerichtshof interessante Entscheidungen zur Verjährung der Ansprüche von

Mehr

Das sollten Sie über Darlehen wissen

Das sollten Sie über Darlehen wissen Das sollten Sie über Darlehen wissen Dieter Bennink Fachmann für Versicherungen und Finanzen 1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Zusammenfassung... 2 Welche Kreditmöglichkeiten gibt es?... 3 Kreditkosten

Mehr

herzlich Willkommen zum Insider-Info für Immobilienfinanzierer. **************************************************************** BITTE BEACHTEN SIE:

herzlich Willkommen zum Insider-Info für Immobilienfinanzierer. **************************************************************** BITTE BEACHTEN SIE: Insider-Info Nr. 41 für Immobilienfinanzierer Hallo, herzlich Willkommen zum Insider-Info für Immobilienfinanzierer. **************************************************************** BITTE BEACHTEN SIE:

Mehr

CreditPlus überschreitet Zwei-Milliarden- Grenze beim Konsumentenkreditbestand

CreditPlus überschreitet Zwei-Milliarden- Grenze beim Konsumentenkreditbestand Pressemitteilung 02/11 Ressorts: Wirtschaft, Banken, Handel, Verbraucher CreditPlus überschreitet Zwei-Milliarden- Grenze beim Konsumentenkreditbestand 2010 hat die Bank das Geschäftsfeld Automotive weiter

Mehr

Guten Tag, Ausgabe April 2014

Guten Tag, Ausgabe April 2014 Ausgabe April 2014 Guten Tag, Frühlingszeit ist Finanzierungszeit vor allem angesichts historisch niedriger Hypothekenzinsen. Baufinanzierer in spe fragen sich jedoch, in welche Richtung sich die Zinsen

Mehr

Europäische Standardinformation für Verbraucherkredite 1. Name und Kontaktangaben des Kreditgebers / Kreditvermittlers

Europäische Standardinformation für Verbraucherkredite 1. Name und Kontaktangaben des Kreditgebers / Kreditvermittlers Europäische Standardinformation für Verbraucherkredite 1. Name und Kontaktangaben des Kreditgebers / Kreditvermittlers Kreditgeber Novum Bank Limited Anschrift 4th Floor, Global Capital Building, Testaferrata

Mehr

1.1. Neugeschäft Wohnungsbau Die tagesaktuellen Konditionen erfragen Sie bitte bei Ihrem Berater.

1.1. Neugeschäft Wohnungsbau Die tagesaktuellen Konditionen erfragen Sie bitte bei Ihrem Berater. 1. Realdarlehen 1.1. Neugeschäft Wohnungsbau 1.2. Neugeschäft gewerbliche Finanzierung und Finanzierung Vermietung und Verpachtung wohnwirtschaftliche Nutzung 1.3. Vorausdarlehen 1.4. Zwischenkredit tagesaktuelle

Mehr

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM FERNABSATZGESETZ

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM FERNABSATZGESETZ WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM FERNABSATZGESETZ Stand: 06/2012 Diese Information gilt bis auf weiteres und steht nur in deutscher Sprache zur Verfügung. II. Informationen zum Förderkredit (Ratenkredit) Wesentliche

Mehr

1. Swiss New Finance Conference. Michael Borter Gründer und Geschäftsführer Cashare AG

1. Swiss New Finance Conference. Michael Borter Gründer und Geschäftsführer Cashare AG 1. Swiss New Finance Conference Michael Borter Gründer und Geschäftsführer Cashare AG Das Unternehmen Cashare Firma Tätigkeit Gegründet im Januar 2008 als Aktiengesellschaft Firmensitz: Hünenberg (ZG),

Mehr

CreditPlus steigert Gewinn deutlich

CreditPlus steigert Gewinn deutlich Pressemitteilung 05/12 Ressorts: Wirtschaft, Banken, Handel, Verbraucher Jahresergebnis 2011 (nach HGB): CreditPlus steigert Gewinn deutlich 2011 hat die Bank ihr Neugeschäftsvolumen mit Konsumentenkrediten

Mehr

Kredite + Finanzierung. Ist es nicht egal, wofür man einen Kredit aufnimmt?

Kredite + Finanzierung. Ist es nicht egal, wofür man einen Kredit aufnimmt? Investition eller Mittel, mit dem Ziel, Gewinne zu erwirtschaften. Konsum Privater Verzehr oder Verbrauch von Gütern. Ist es nicht egal, wofür man einen Kredit aufnimmt? 1 Finanzierung von Konsum oder

Mehr

Grundlagen der Baufinanzierung

Grundlagen der Baufinanzierung Grundlagen der Baufinanzierung Referent: Günther Rodius Nur für Vermittler, keine Haftung! Referent: Günther Rodius Nur für Vermittler, keine Haftung! Themen Eigentum vs. Miete Eigenkapital Finanzierungsbedarf

Mehr

Europäische Standardinformation für Verbraucherkredite 1. Name und Kontaktangaben des Kreditgebers / Kreditvermittlers

Europäische Standardinformation für Verbraucherkredite 1. Name und Kontaktangaben des Kreditgebers / Kreditvermittlers Europäische Standardinformation für Verbraucherkredite 1. Name und Kontaktangaben des Kreditgebers / Kreditvermittlers Kreditgeber Anschrift Internetadresse Telefonnummer +43 720 775 382 Emailadresse info@cashper.at

Mehr

ist, wenn du jederzeit flexibel bleibst. Rahmenkredit Erläuterungen

ist, wenn du jederzeit flexibel bleibst. Rahmenkredit Erläuterungen ist, wenn du jederzeit flexibel bleibst. Rahmenkredit Erläuterungen Erläuterungen zum Rahmenkredit Vertrag mit Fachbegriffslexikon Sinn und Zweck der Erläuterungen Wozu dienen diese Erläuterungen zum Rahmenkredit

Mehr

KREDIT OHNE SCHUFA LETZTE RETTUNG ODER ABZOCKE?

KREDIT OHNE SCHUFA LETZTE RETTUNG ODER ABZOCKE? KREDIT OHNE SCHUFA LETZTE RETTUNG ODER ABZOCKE? INHALT 1. Kredit ohne SCHUFA das müssen Sie wissen 03 2. Liste der SCHUFA Merkmale und ihre Auswirkungen 04 3. Häufige Fragen zum Kredit ohne SCHUFA 05 4.

Mehr

Merkblatt für die Bestellung von Grundschulden

Merkblatt für die Bestellung von Grundschulden Merkblatt für die Bestellung von Grundschulden I. Einführung Nur wenige Käufer sind in der Lage, beim Kauf eines Grundstücks, eines Hauses oder einer Eigentumswohnung den Kaufpreis vollständig aus Eigenmitteln

Mehr

Kreissparkasse Heilbronn legt auch 2014 starkes Geschäftsjahr hin

Kreissparkasse Heilbronn legt auch 2014 starkes Geschäftsjahr hin Pressemitteilung Kreissparkasse Heilbronn legt auch 2014 starkes Geschäftsjahr hin Kredite und Einlagen legen zu Hervorragende Entwicklung im Versicherungs- und Immobiliengeschäft Jahresüberschuss stärkt

Mehr

2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler Die neue Kreditvielfalt

2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler Die neue Kreditvielfalt 2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5 Fehler 1: Unpassende Tilgung 6 Fehler 2: Falsche Zinsbindung 12 Fehler 3: Blindes Vertrauen 21 Fehler 4: Knappe Kalkulation 26 Fehler 5: Ungenutzte

Mehr

Der Kundenmonitor Banken 2010

Der Kundenmonitor Banken 2010 Der Kundenmonitor Banken 2010 Highlightthema II: Social Banking Dr. Oliver Gaedeke oliver.gaedeke@psychonomics.de +49 221 42061 364 Sven Hiesinger sven.hiesinger@psychonomics.de +49 221 42061 570 Studieninhalte

Mehr

fll Verlag Recht und Wirtschaft GmbH Frankfurt am Main

fll Verlag Recht und Wirtschaft GmbH Frankfurt am Main Die Bausparfinanzierung Die finanziellen Aspekte des Bausparvertrages als Spar- und Kreditinstrument von Diplom-Mathematiker Professor Dr. phil. habil. Hans Laux Ludwigsburg 7., völlig neubearbeitete Auflage

Mehr

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung

Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Ihre persönliche Finanzierungsberechnung Herr Max Mustermann Musterstr. 110 D 01994 Annahütte Sehr geehrter Herr Mustermann, aufgrund Ihrer Angaben haben wir für Sie folgende Modellberechnung durchgeführt:

Mehr

CHECKLISTE zum Fremdwährungskredit - Update

CHECKLISTE zum Fremdwährungskredit - Update CHECKLISTE zum Fremdwährungskredit - Update Für Kreditnehmer von Fremdwährungskrediten stellen sich viele Fragen. Neben angebotenen Umstiegen in andere Finanzierungsformen und Konvertierungen in den Euro

Mehr

INFOS, TIPPS UND TRICKS FÜR DIE GÜNSTIGSTE FAHRZEUGFINANZIERUNG

INFOS, TIPPS UND TRICKS FÜR DIE GÜNSTIGSTE FAHRZEUGFINANZIERUNG AUTOKREDIT: INFOS, TIPPS UND TRICKS FÜR DIE GÜNSTIGSTE FAHRZEUGFINANZIERUNG INHALT 1. Unterschied zwischen Autokredit und Verbraucherdarlehen 03 2. Beispielrechnung: Autofinanzierung über eine Direktbank

Mehr

Mandanten- Informationsblatt

Mandanten- Informationsblatt Mandanten- Informationsblatt Ausgabe Nr. 02/2014 Inhalt 1. Kredit-Gebühren rückforderbar... 2 2. Widerrufsrecht bei Bankdarlehen möglich... 2 3. Reisekosten... 2 3.1 Erste Tätigkeitsstätte anstatt regelmäßige

Mehr

AG Nürnberg vom 15.11.2013 - Az. 18 C 3194/13 - Seite 1

AG Nürnberg vom 15.11.2013 - Az. 18 C 3194/13 - Seite 1 AG Nürnberg vom 15.11.2013 - Az. 18 C 3194/13 - Seite 1 AG Nürnberg Urteil vom 15.11.2013 Az. 18 C 3194/13 Redaktionelle Leitsätze: 1. Die Erhebung eines Entgelts für die Bearbeitung eines Darlehens ist

Mehr

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM FERNABSATZGESETZ

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM FERNABSATZGESETZ WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM FERNABSATZGESETZ Stand: 04/2015 Diese Information gilt bis auf weiteres und steht nur in deutscher Sprache zur Verfügung. II. Informationen zum Förderkredit (Ratenkredit) Wesentliche

Mehr

US Hypotheken 2 Renditefonds versus US-Finanzkrise. HPC Capital GmbH, Hamburg 040 3 999 77 0

US Hypotheken 2 Renditefonds versus US-Finanzkrise. HPC Capital GmbH, Hamburg 040 3 999 77 0 US Hypotheken 2 Renditefonds versus US-Finanzkrise HPC Capital GmbH, Hamburg 040 3 999 77 0 US Hypotheken 2 Situation am US amerikanischen Hypothekenmarkt (sub-prime lending) 2 HPC US Hypotheken 2 sub-prime

Mehr

Mit günstigen Konditionen sparen

Mit günstigen Konditionen sparen Mehrkosten in Höhe von: A) rund 1.800 Euro B) rund 4.300 Euro C) rund 8.400 Euro Und, was haben Sie geraten? Die richtige Antwort lautet C). Allein während der Zinsbindungsfrist von 10 Jahren schlägt der

Mehr

Seite 1. Feste oder schwankende Kreditrate. Eigenkapitalquote. MBVO Baufinanzierung Die richtige Tilgungsrate

Seite 1. Feste oder schwankende Kreditrate. Eigenkapitalquote. MBVO Baufinanzierung Die richtige Tilgungsrate Parameter Feste oder schwankende Kreditrate Abbildung 1: Entwicklung der Kreditrate bei Krediten mit festem Zinssatz und fester Annuität gegenüber Krediten mit regelmäßiger Anpassung des Zinssatzes Parameter

Mehr

Mustervorlage Darlehensvertrag für Darlehen ohne vorheriges ordentliches Kündigungsrecht: Darlehensvertrag

Mustervorlage Darlehensvertrag für Darlehen ohne vorheriges ordentliches Kündigungsrecht: Darlehensvertrag Mustervorlage Darlehensvertrag für Darlehen ohne vorheriges ordentliches Kündigungsrecht: Darlehensvertrag Zwischen Herrn Muster, Musterstrasse 5, PLZ Musterort nachfolgend Darlehensgeber genannt und Herrn

Mehr

Verbraucherdarlehen in der Bankpraxis

Verbraucherdarlehen in der Bankpraxis Verbraucherdarlehen in der Bankpraxis Inhalt 1. Persönliche Vorstellung 2. Bedeutung für die Genossenschaft 3. Vertragspartner 4. Easy-Credit 5. Bonitätsabhängig - was steckt dahinter? 6. Offene Fragen

Mehr

Europäische Standardinformationen für Verbraucherkredite

Europäische Standardinformationen für Verbraucherkredite 1 Europäische Standardinformationen für Verbraucherkredite 1. Name und Kontaktangaben des Kreditgebers Kreditgeber Anschrift Kreditvermittler Anschrift S-Kreditpartner GmbH Prinzregentenstraße 25, 10715

Mehr

Scoring beim Kredit. Kompakt erklärt

Scoring beim Kredit. Kompakt erklärt Scoring beim Kredit Kompakt erklärt Kein Kredit ohne Scoring Jeder Mensch scort. Ob bei der Auswahl eines Restaurants, der Wohnungssuche oder dem Autokauf: Ständig versuchen wir, unsere Entscheidungen

Mehr

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM FERNABSATZGESETZ

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM FERNABSATZGESETZ WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM FERNABSATZGESETZ Stand: 08/2014 Diese Information gilt bis auf weiteres und steht nur in deutscher Sprache zur Verfügung. II. Informationen zum Tilgungsaussetzungsdarlehen (Zinszahlungsdarlehen)

Mehr

Konsumkredit-Index im Detail

Konsumkredit-Index im Detail im Detail Stark fallend Fallend Stabil Steigend Stark steigend Gesamt Neuwagen Möbel, Küche Der Konsumkredit- Index für den Herbst 2012 ist mit 113 Punkten relativ stabil, mit einer leicht positiven Tendenz.

Mehr

Rechtskunde Stoffel Jürgen 30.04.2005 Theorie AE Kredit und Finanzierung

Rechtskunde Stoffel Jürgen 30.04.2005 Theorie AE Kredit und Finanzierung Banken, Kredit und Finanzierung Art des Kredits: Sicherheiten? Ungedeckte Kredite: nur Bonität des Schuldners zählt Gedeckte Kredite: Sicherheit in Form von Sachwerten oder Bürgen Sachwerte als Sicherheit?

Mehr

BFP07 Lösung: [870,00] + [150,60]

BFP07 Lösung: [870,00] + [150,60] BFP07 Lösung: [870,00] + [150,60] Die Eheleute Bernd und Nicole Krause beabsichtigen, eine 3-Zimmer-Wohnung zu einem Kaufpreis von 210.000,00 zzgl. einem Tiefgaragenstellplatz von 15.000,00 zu erwerben.

Mehr

Ein Angebot voll echter Werte.

Ein Angebot voll echter Werte. Ein Angebot voll echter Werte. schroeder lombard Kundenwünsche in Zeiten der Krise Kundenwünsche in Zeiten der Krise Hohe Sicherheit Kurze Laufzeit Hoher Ertrag schroeder lombard Kreditgeschäft in Zeiten

Mehr

Die SpardaBaufinanzierung. Einfach besser!

Die SpardaBaufinanzierung. Einfach besser! Die SpardaBaufinanzierung. Einfach besser! Attraktive Konditionen & faire Beratung: Klassische Baufinanzierung Forwarddarlehen Schnelltilgerdarlehen Modernisierungskredit Platz 1 Die WohlfühlBank! www.sparda-h.de

Mehr

Dienstleistungsvertrag

Dienstleistungsvertrag Dienstleistungsvertrag - nachfolgend Auftraggeber genannt - beauftragt hiermit Firma Finanzieren & Leben GmbH Tumringer Str. 219 79539 Lörrach - nachfolgend Finanzierungsvermittler genannt - als Finanzierungsvermittler

Mehr

DR. CLEMENTE RECHTSANWALT

DR. CLEMENTE RECHTSANWALT Seite 1 von 7 DR. CLEMENTE RECHTSANWALT MÜNCHEN BAVARIASTR. 7-80336 MÜNCHEN TEL.: 089-74 73 17 0 - FAX: 089-74 73 17 40 WEB: WWW.CLEMENTE.DE - E-MAIL: DR@CLEMENTE.DE Grundschuld und Sicherungsgrundschuld

Mehr

Unterstützendes Ausbildungsangebot für Auszubildende in kaufmännischen Büroberufen. Lehr- und Stoffverteilungsplan

Unterstützendes Ausbildungsangebot für Auszubildende in kaufmännischen Büroberufen. Lehr- und Stoffverteilungsplan Unterstützendes Ausbildungsangebot für Auszubildende in kaufmännischen Bankspezifisches Wissen für die Kreditbearbeitung Kirchfeldstraße 60 40217 Düsseldorf Telefon 0211 38 92-523 Telefax 0211 38 92-555

Mehr

GfK Custom Research Konsum und Kfz-Finanzierung 2011. Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung Oktober 2011

GfK Custom Research Konsum und Kfz-Finanzierung 2011. Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung Oktober 2011 1 Grundlagenstudie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung Oktober 2011 Agenda 1. Hintergrund und Zielsetzung der Studie, Studiendesign Seite 2 2. Studienergebnisse A. Bekanntheit verschiedener Finanzierungsformen

Mehr

Einlagen bei Sparkassen sind sicher

Einlagen bei Sparkassen sind sicher S Finanzgruppe Deutscher Sparkassenund Giroverband Einlagen bei Sparkassen sind sicher Information für Kunden der Sparkassen Fragen und Antworten zu den Störungen auf den internationalen Finanzmärkten

Mehr

ist, wenn du Dir große Träume mit kleinen Zinsen erfüllst. Ratenkredit Erläuterungen

ist, wenn du Dir große Träume mit kleinen Zinsen erfüllst. Ratenkredit Erläuterungen ist, wenn du Dir große Träume mit kleinen Zinsen erfüllst. Ratenkredit Erläuterungen Erläuterungen zum Ratenkredit Vertrag auch gültig für Auto-, Wohn- oder Basiskredit. Sinn und Zweck der Erläuterungen

Mehr

Sicherheit für Generationen

Sicherheit für Generationen Sicherheit für Generationen Unser Geschäftsmodell Sehr geehrte Damen und Herren, Mit einer Investition in Immobilien verbindet man in erster Linie Sicherheit und Stabilität. Im folgenden zeigen wir Ihnen,

Mehr

Im Namen des Volkes. Urteil

Im Namen des Volkes. Urteil Aktenzeichen: 4 C 339/13 Verkündet am 24.04.2013 Abschrift I Amtsgericht Stuttgart Urkundsbeamtin der Geschäftsstelle. Im Namen des Volkes Urteil In dem Rechtsstreit 1) 2) 1 Prozessbeyollmächtigte zu 1

Mehr

Niedrigzinspolitik und daraus folgt?

Niedrigzinspolitik und daraus folgt? Niedrigzinspolitik und daraus folgt? Die Europäische Zentralbank (EZB) senkt mit fast jeder Verkündung von Maßnahmen zur Gesundung der Finanz- und Wirtschaftskrise im EU-Raum den Leitzins. Eine Folge dieser

Mehr

Inhalt. Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5. Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler 37. Die neue Kreditvielfalt 57

Inhalt. Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5. Neue Wege zum Kredit: Baugeldvermittler 37. Die neue Kreditvielfalt 57 2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5 Fehler 1: Unpassende Tilgung 6 Fehler 2: Falsche Zinsbindung 12 Fehler 3: Blindes Vertrauen 21 Fehler 4: Knappe Kalkulation 26 Fehler 5: Ungenutzte

Mehr

Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherungen

Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherungen Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherungen Ratenkredite werden häufig in Kombination mit Restschuldversicherungen abgeschlossen. Banken und Kreditvermittler verdienen sich an

Mehr

Finanzierungs- und Vorsorgelösungen für Wohnungseigentümergemeinschaften

Finanzierungs- und Vorsorgelösungen für Wohnungseigentümergemeinschaften Finanzierungs- und Vorsorgelösungen für Wohnungseigentümergemeinschaften 1. Stuttgarter Forum für Wohnungseigentumsgemeinschaften 30.10.2013, BW-Bank, Stuttgart Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause. Seite

Mehr

SCHUFA Ihr Partner im modernen Wirtschaftsleben

SCHUFA Ihr Partner im modernen Wirtschaftsleben SCHUFA Ihr Partner im modernen Wirtschaftsleben Wir schaffen Vertrauen 2 Einkaufen heute Einfach, schnell und unkompliziert Wir leben in einer Welt voller attraktiver Produktangebote und Dienstleistungen.

Mehr

Erfolgreich anders. Roland Boekhout, CEO ING-DiBa AG und Head of ING Germany Leutzscher Gespräch. Leipzig 20. Juni 2012 www.ing-diba.

Erfolgreich anders. Roland Boekhout, CEO ING-DiBa AG und Head of ING Germany Leutzscher Gespräch. Leipzig 20. Juni 2012 www.ing-diba. Erfolgreich anders Roland Boekhout, CEO ING-DiBa AG und Head of ING Germany Leutzscher Gespräch Leipzig 20. Juni 2012 www.ing-diba.de ING-DiBa in Zahlen 3.000 Mitarbeiter Bilanzsumme 109 Mrd. Euro 7,5

Mehr

Immobilienfinanzierung

Immobilienfinanzierung Immobilienfinanzierung Neue Kredite, neue Wege Kai Oppel 4. Auflage 2 Inhalt Immobilienfinanzierung: Die größten Fehler 5 J Fehler 1: Unpassende Tilgung 6 J Fehler 2: Falsche Zinsbindung 12 J Fehler 3:

Mehr

A n a l y s i s Finanzmathematik

A n a l y s i s Finanzmathematik A n a l y s i s Finanzmathematik Die Finanzmathematik ist eine Disziplin der angewandten Mathematik, die sich mit Themen aus dem Bereich von Finanzdienstleistern, wie etwa Banken oder Versicherungen, beschäftigt.

Mehr

CHECKLISTE FREMDWÄHRUNGSKREDITE VERBRAUCHER

CHECKLISTE FREMDWÄHRUNGSKREDITE VERBRAUCHER CHECKLISTE FREMDWÄHRUNGSKREDITE VERBRAUCHER Gegenwärtig stellen sich bei Fremdwährungsfinanzierungen für die Finanzierungsnehmer drei Problembereiche: Zum einen neigen Banken zu einer Zwangskonvertierung

Mehr

Sittenwidrigkeitsprüfung von Kettenkrediten

Sittenwidrigkeitsprüfung von Kettenkrediten Sittenwidrigkeitsprüfung von Kettenkrediten Nach der Rechtsprechung kann ein Kreditvertrag auch dann sittenwidrig sein, wenn er auf einem unangemessenen Umschuldungsverlangen der Bank beruht, weil die

Mehr

Preisangabenverordnung (PAngV) Bekanntmachung der Neufassung vom 28. Juli 2000 BGBl. I, S. 1244 ff. In Kraft getreten am 1.

Preisangabenverordnung (PAngV) Bekanntmachung der Neufassung vom 28. Juli 2000 BGBl. I, S. 1244 ff. In Kraft getreten am 1. Preisangabenverordnung (PAngV) Bekanntmachung der Neufassung vom 28. Juli 2000 BGBl. I, S. 44 ff. In Kraft getreten am 1. September 2000 6 Kredite (1) Bei Krediten sind als Preis die Gesamtkosten als jährlicher

Mehr

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen! Anforderungen an die Finanzierung für Veranstaltung Treffpunkt Sportverein des BLSV Sportbezirks Mittelfranken 12.11.2008 Herzlich Willkommen! Themenübersicht: 1. Welches sind die häufigsten Finanzierungsformen

Mehr

IHK Industrie - und Handelskammer. Nürnberg für Mittelfranken ÖPNV im Umbruch. - Finanzierungsformen von Omnibussen Mercedes-Benz Bank AG

IHK Industrie - und Handelskammer. Nürnberg für Mittelfranken ÖPNV im Umbruch. - Finanzierungsformen von Omnibussen Mercedes-Benz Bank AG IHK Industrie - und Handelskammer Nürnberg für Mittelfranken ÖPNV im Umbruch - Finanzierungsformen von Omnibussen Mercedes-Benz Bank AG Finanzierungs- und Leasinganteil Der Großteil des deutschen Fahrzeugabsatzes

Mehr

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren

Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Presseinformation 20. März 2015 Sparkassen-Kunden profitieren von Wertpapieren Geschäftsjahr 2014 mit gutem Wachstum in allen Bereichen Die Sparkasse Westmünsterland blickt auf ein zufriedenstellendes

Mehr

KREDIT OHNE SCHUFA. Fragen und Antworten. .de. Das ist mein Kredit-Partner!

KREDIT OHNE SCHUFA. Fragen und Antworten. .de. Das ist mein Kredit-Partner! KREDIT OHNE SCHUFA Fragen und Antworten.de Das ist mein Kredit-Partner! 1 INHALTSVERZEICHNIS 01. WAS IST EIN KREDIT OHNE SCHUFA? 02. WER ODER WAS IST DIE SCHUFA? 2.1 Was genau leistet die Schufa? 2.2 Was

Mehr

Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherung

Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherung Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherung Ratenkredite werden häufig in Kombination mit Restschuldversicherungen abgeschlossen. Banken und Kreditvermittler verdienen sich an

Mehr

Ergänzende Datenübersicht für Bausparkassen SON02 Anl. 2 (zu 70)

Ergänzende Datenübersicht für Bausparkassen SON02 Anl. 2 (zu 70) (1) Zusätzliche Daten zum Kreditgeschäft 1. Zins- und Tilgungsrückstände 150 2. Tilgungsstreckungsdarlehen a) Anzahl 151 Stk. Stk. b) Gesamtbetrag 152 3. Vor- und Zwischenfinanzierungen durch Dritte, für

Mehr

Lernfeld/Fach: Baufinanzierungen bearbeiten Thema: Darlehensarten in der Baufi

Lernfeld/Fach: Baufinanzierungen bearbeiten Thema: Darlehensarten in der Baufi Übungsaufgaben Aufgabe 1 Die Eheleute Bernd und Nicole Krause beabsichtigen, eine 3-Zimmer-Wohnung zu einem Kaufpreis von 210.000,00 zzgl. einem Tiefgaragenstellplatz von 15.000,00 zu erwerben. Das Objekt

Mehr

IVD: Leicht steigende Zinsen führen zu sinkender Erschwinglichkeit von Wohneigentum

IVD: Leicht steigende Zinsen führen zu sinkender Erschwinglichkeit von Wohneigentum PRESSEMITTEILUNG IVD: Leicht steigende Zinsen führen zu sinkender Erschwinglichkeit von Wohneigentum Erschwinglichkeit bleibt dennoch weiter auf hohem Niveau Regional sehr große Unterschiede Ausblick weiterhin

Mehr

Mitteilungen der Juristischen Zentrale

Mitteilungen der Juristischen Zentrale Mitteilungen der Juristischen Zentrale VERTRAGSANWÄLTE Nr. 32/2014 23.05.2014 IL Aktuelles BGH-Urteil: Allgemeine Geschäftsbedingungen über eine Bearbeitungsgebühr bei Verbraucherdarlehen unwirksam / Verjährungsproblematik

Mehr

Praxisarbeit im Rahmen des Lehrgangs Management für gemeinnützige Wohnbauträger. Zürich, 11. März 2014

Praxisarbeit im Rahmen des Lehrgangs Management für gemeinnützige Wohnbauträger. Zürich, 11. März 2014 Praxisarbeit im Rahmen des Lehrgangs Management für gemeinnützige Wohnbauträger Zürich, 11. März 2014 Vorzeitiger Ausstieg aus der Hypothek ohne Margen-Penalty und mit indirekter Rückzahlung Verfasser:

Mehr

Immobilienfinanzierung - Neue Kredite, neue Wege

Immobilienfinanzierung - Neue Kredite, neue Wege Haufe TaschenGuide 166 Immobilienfinanzierung - Neue Kredite, neue Wege Neue Kredite, neue Wege von Kai Oppel 4. Auflage 2013 Immobilienfinanzierung - Neue Kredite, neue Wege Oppel schnell und portofrei

Mehr

Die Bedeutung des Scorings in den USA und seine Auswirkungen auf die Subprime-Hypothekenkrise

Die Bedeutung des Scorings in den USA und seine Auswirkungen auf die Subprime-Hypothekenkrise Die Bedeutung des Scorings in den USA und seine Auswirkungen auf die Subprime-Hypothekenkrise US-Banken Bewertung der Kreditwürdigkeit Agressive Kreditvergabe Score Sehr viele Hauskäufe von subprime -

Mehr

Interkantonales Konkordat über Massnahmen zur Bekämpfung von Missbräuchen im Zinswesen

Interkantonales Konkordat über Massnahmen zur Bekämpfung von Missbräuchen im Zinswesen 6. Interkantonales Konkordat über Massnahmen zur Bekämpfung von Missbräuchen im Zinswesen vom 8. Oktober 957 ) Vom Bundesrat genehmigt am 0. Mai 958 Datum des Inkrafttretens:. Juli 958 Zur wirksamen Bekämpfung

Mehr

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM FERNABSATZGESETZ

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM FERNABSATZGESETZ WICHTIGE INFORMATIONEN ZUM FERNABSATZGESETZ Stand: 06/2012 Diese Information gilt bis auf weiteres und steht nur in deutscher Sprache zur Verfügung. II. Informationen zum Tilgungsaussetzungsdarlehen (Zinszahlungsdarlehen)

Mehr

Österreichische Kreditkunden profitieren von attraktiven Zinskonditionen

Österreichische Kreditkunden profitieren von attraktiven Zinskonditionen Österreichische Kreditkunden profitieren von attraktiven Zinskonditionen Entwicklung der Kundenzinssätze in Österreich und im Euroraum bis März 03 Martin Bartmann Österreich zählt derzeit zu jenen Ländern

Mehr

Wie Ihre Bank faire Kreditentscheidungen trifft. Antworten zum Scoring

Wie Ihre Bank faire Kreditentscheidungen trifft. Antworten zum Scoring Wie Ihre Bank faire Kreditentscheidungen trifft Antworten zum Scoring Unsere Verantwortung Die Mitgliedsbanken des Bankenfachverbandes sind die Experten für Finanzierung. Sie vergeben Kredite verantwortungsvoll,

Mehr

Fragen und Antworten zu JURCASH

Fragen und Antworten zu JURCASH Fragen und Antworten zu JURCASH Stand: Januar 2014 Was ist JURCASH? JURCASH ist eine Serviceleistung für Kunden der NRV mit einem Gewerbe-Rechtsschutzversicherungsvertrag oder einem Vermieter-Rechtsschutzversicherungsvertrag.

Mehr

Fragen & Antworten zum Online Kredit

Fragen & Antworten zum Online Kredit Fragen & Antworten zum Online Kredit In dem vorliegenden Kreditratgeber finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Online Kredit. Übersicht WESHALB SIND ONLINE KREDITE IN DER

Mehr

Finanzierungskonzept Volksbank Bad Salzuflen

Finanzierungskonzept Volksbank Bad Salzuflen Ihre Finanzierung im Detail VR-Realkr.Wohnungsb. (Vb) Unser Beratungsergebnis vom 02.10.2012 Ihr Ansprechpartner: Stefan Berner Telefon: 05222 /801-153 Die Tilgung wird zu einem festgelegten Zeitpunkt

Mehr

Verbraucherkreditrecht einschl. Hypothekenkreditrecht

Verbraucherkreditrecht einschl. Hypothekenkreditrecht Verbraucherkreditrecht einschl. Hypothekenkreditrecht 11. Doppelstunde: Beendigung von Darlehensverträgen Insbesondere Kündigung Mittwoch, 27.01.2010, 8:00h 10:00h DWP, A 411 Michael Knobloch, Rechtsanwalt

Mehr

Welche Daten werden bei der Schufa gespeichert?

Welche Daten werden bei der Schufa gespeichert? SCHUFA KOSTENLOS Wer oder was ist die Schufa? Die Schufa Holding AG (= Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) mit Sitz in Wiesbaden ist eine bzw. DIE deutsche Wirtschaftsauskunftei. Die Aktionäre

Mehr

Rechte der Bankkunden bei kreditfinanzierter Immobilienanlage

Rechte der Bankkunden bei kreditfinanzierter Immobilienanlage Gudrun Fuchs Rechtsanwältin Maximilianstr. 14/III 93047 Regensburg Telefon: 0941/561440 Telefax: 0941/561420 E-Mail: kanzlei@rain-fuchs.de Internet: www.rain-fuchs.de in Kooperation mit Steuerberaterinnern

Mehr

Islamic Finance - Modell der Zukunft? Dr. iur. Bettina Oertel

Islamic Finance - Modell der Zukunft? Dr. iur. Bettina Oertel Islamic Finance - Modell der Zukunft? Dr. iur. Bettina Oertel Übersicht Was ist Islamic Finance? Wesentliche Grundgedanken von Islamic Finance Bedeutung von Islamic Finance in Deutschland und Europa Probleme

Mehr

Montessori Verein Kösching e.v.

Montessori Verein Kösching e.v. Darlehensvertrag Zwischen dem Montessori Verein Kösching e.v. als Träger der Montessori-Schule Kösching - nachfolgend Schule genannt Und (Name, Vorname) (Straße, PLZ, Wohnort) - nachfolgend Darlehensgeber

Mehr

Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH

Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH Attraktive Zinsen für Ihr Geld mit der Captura GmbH Was wollen die meisten Sparer und Anleger? à Vermögen aufbauen à Geld so anlegen, dass es rentabel, besichert und kurzfristig wieder verfügbar ist Die

Mehr