JobTraining Vertrieb & Marketing

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "JobTraining Vertrieb & Marketing"

Transkript

1 JobTraining Vertrieb & Marketing

2 Lorem Persönlich Ipsum Starke Partner im JobTraining Vertrieb & Marketing Ihr Ansprechpartnerin für alle Fragen zu JobTraining Vertrieb Ihr Ansprechpartner für alle Fragen zu Marketing Lisa von Knobloch Leiterin JobTraining Vertrieb Stefan Diehm Leiter Entwicklungs- & Innovationsmanagement Telefon: Mobil: Telefon: Mobil: JobTraining Vertrieb Marketing JobTraining Vertrieb unterstützt Sie bei Ihren Themen im Vertrieb und setzt diese vor Ort mit Ihnen gemeinsam um. Wir machen vor, erarbeiten, üben und trainieren die Umsetzung. Für Ihren Erfolg und den Ihrer Mitarbeiter. Wir qualifizieren Ihre Mitarbeiter durch eine praxisorientierte Ausbildung und bieten Ihnen gezielt Vertiefungsseminare zu aktuellen Marktentwicklungen und zur persönlichen Weiterentwicklung an. Darüberhinaus freuen wir uns auf den kollegialen Austausch mit Ihnen in unseren Fachtagungen. 2 JobTraining Vertrieb & Marketing

3 JobTraining JobTraining Vertrieb Stellen Sie sich auch manchmal die Frage, wie Sie Ihren Vertrieb dauerhaft sichern oder steigern können? Wünschen Sie sich zudem bei der Umsetzung der Lösung, strahlende Gesichter bei Ihren Kunden und Mitarbeitern? Wenn Sie sich diese oder ähnliche Fragen auch schon mal gestellt haben, dann lernen Sie und Ihr Unternehmen unser Vertriebstraining kennen. Ihre Fragen sind unsere Lösungen! In dem Bereich JobTraining Vertrieb haben wir mit unserer über zehn Jahre langen Erfahrung im Individualtraining vor verschiedenen vertrieblichen Herausforderungen in Genossenschaftsbanken aller Größenordnungen gestanden und diese erfolgreich gemeistert. Dabei haben wir nie zu 100% das gleiche Training durchgeführt denn jede Bank ist anders, hat individuelle Mitarbeiter, unterschiedliche Vertriebsphilosophien und ganz spezifische Strukturen. Unsere Philosophie Unsere Philosophie ist es, gerade deshalb den Menschen, sowohl Ihre Mitarbeiter als auch Ihre Kunden, in den Mittelpunkt unserer Arbeit zu stellen. Wir setzen darauf, dass jeder Mensch authentisch in seinem Auftreten sein muss, um langfristig erfolgreich sein zu können, denn Wenn es überhaupt ein Rezept für den Erfolg gibt, dann besteht es darin, sich in die Lage anderer Menschen zu versetzen (Arthur Schopenhauer) und das tun wir. Nur so können wir dauerhaft für Sie erfolgreich sein! Verkaufserfolg hat 3 Ursachen und deshalb auch 3 Voraussetzungen: 1. Stimmigkeit von Persönlichkeit und Verkaufsmethode Die Voraussetzung dafür ist Selbstkenntnis. Nur wer seine Stärken, Schwächen und Begrenzungen kennt, kann die geeigneten Verkaufsmethoden und techniken bewusst auswählen. 2. Eingehen auf die Eigenart des Kunden, soweit es zur Authentizität des Verkäufers passt Die Voraussetzung dafür ist Menschenkenntnis. Automatische Folge von Selbst und Menschenkenntnis ist die Optimierung der Sozialkompetenz. 3. Spezifische Produktkenntnis Die Voraussetzung dafür ist eine Produktkenntnis, die die Produkteigenschaften mit den individuellen Motiven und Bedürfnissen des Kunden in Beziehung setzt.! GenoAkademie 3

4 Structogram Mit authentischem Auftritt zum Erfolg Das STRUCTOGRAM -Training Befindet sich das erlernte Verhalten im Einklang mit der individuellen Biostruktur (Persönlichkeitsstruktur), werden Menschen als authentische Persönlichkeiten wahrgenommen. Die Triade des erfolgreichen Verkaufs In vielen Bereichen des Lebens ist authentisches Verhalten der Schlüssel zum Erfolg, so auch im Verkauf, in der Beratung oder Mitarbeiterführung. Den Weg zur individuellen Authentizität ebnet seit mehr als zwei Jahrzehnten das international erfolgreich angewandte STRUCTO- GRAM Training, dessen Konzept durch neueste Forschungsergebnisse der Neurobiologie bestätigt wird. Die Biostruktur Analyse ist kein Test, sondern eine wertfreie (Selbst ) Analyse der individuellen, genetisch veranlagten Grundstruktur der Persönlichkeit eines Menschen. Jens Ripke Leiter Privatkundenbank, VR-Bank in Südniedersachsen eg Wir wollen unseren Kunden nicht nur Produkte verkaufen, sondern ehrliche maßgeschneiderte Vorsorgelösungen finden. Die Privatkundenberater der VR-Bank wurden deshalb über Monate hinweg intensiv zum Thema Vorsorgeberatung durch die GenoAkademie geschult. Die Berater beschäftigten sich einerseits mit steuerlichen Regelungen und neuen Produkten und lernten andererseits die Komplexität für den Kunden zu reduzieren und ein klar nachvollziehbares Angebot zu erstellen. Mit dem Erwerb unseres zweiten TÜV-Siegels im Bereich der Kundenberatung unterstreichen wir unsere Qualitätsführerschaft und schaffen ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber unserer Konkurrenz. 4 JobTraining Vertrieb & Marketing

5 JobTraining Unser Nutzen für Sie «JobTraining Vertrieb verhilft Ihnen mit dem STRUCTOGRAM -Training authentisch und erfolgreich zu sein JobTraining Vertrieb ermöglicht Ihnen die nachhaltige Steigerung Ihres Vertriebserfolgs JobTraining Vertrieb setzt direkt am Verkaufspunkt Ihrer Mitarbeiter an JobTraining Vertrieb verhilft Ihnen zur Intensivierung Ihrer Kundenkontakte JobTraining Vertrieb führt Ihre Bank zu einer besseren Potenzialausschöpfung JobTraining Vertrieb erleichtert die Erhöhung der Cross-Selling-Quote in «der Praxis JobTraining Vertrieb gibt Ihren Mitarbeitern Handwerkszeug, um erfolgreicher Kunden zu begeistern JobTraining Vertrieb bindet Ihre Führungskräfte zur Sicherung der Nachhaltigkeit aktiv mit ein JobTraining Vertrieb unterstützt Sie im Rahmen der Personalentwicklung Ihrer Mitarbeiter Niclas Kurtz Leitung Privatkundenberatung, Zevener Volksbank eg Die Zevener Volksbank eg hat in den letzten drei Jahren ihr Privatkundengeschäft erfolgreich umstrukturiert. Das Ziel war die Qualitätssteigerung in der Privatkundenberatung konkret, spürbar und messbar. Begleitet wurde das Projekt von der GenoAkademie. Wir wollten die Akzeptanz der ganzen Vertriebsmannschaft für unseren VR-Finanzplan, wir wollten die Beratungsphilosophie VR-Finanzplan. Die Erfolge sind nach dem Vertriebstraining spürbar. Wir haben es geschafft, eine einheitliche Qualität anzubieten. Unser standardisierter Prozess läuft. Die Kundenreaktionen und die Vertriebsergebnisse sprechen für sich.

6 Marketing Lorem Ipsum Marketing Die Gestaltung und Steuerung der Vertriebsaktivitäten einer Bank fordert Ihnen als Vertriebs- und Marketingleiter und Ihren Mitarbeitern ein hohes Maß an Flexibilität, fachlichem Wissen, strategischen Weitblick, Fingerspitzengefühl und Kreativität für Ihre operative Umsetzung vor Ort ab hierbei unterstützen wir Sie als Ihr Bildungspartner. Als GenoAkademie sind wir eng mit Ihnen, dem BVR, den Rechenzentren und den Unternehmen der genossenschaftlichen FinanzGruppe verzahnt und binden aktuelle Entwicklungen, Produkte und Konzepte aktiv in unser Weiterbildungsangebot ein und richten diese an den strategischen Zielen unserer Gruppe aus: Nr.1 in Mitglieder- und Kundenzufriedenheit Sicherstellung der nachhaltigen Wirtschaftlichkeit im Kundengeschäft Nr. 1 in Mitarbeiteridentifikation und -qualität Mit unseren Entwicklungswegen, aktuellen Vertiefungsangeboten, einem praxisorientierten Informations- und Erfahrungsaustausch in unseren Fachtagungen sowie individuellen Qualifizierungsangeboten vor Ort bieten wir Ihnen die passende Unterstützung zur Erreichung Ihrer strategischen Ziele.! Unsere Entwicklungswege In den Entwicklungswegen nutzen wir den Erfahrungsschatz der FinanzGruppe und tragen den aktuellen Entwicklungen des Marktes Rechnung. Durch den verstärkten Einsatz von Bankpraktikern gewährleisten wir eine praxisorientierte Qualifizierung. (Neben der Basisqualifikation zur Marketing- und Vertriebsassistenz bieten wir ab 2012 darüberhinaus eine Ausbildung zur Multikanalassistenz an und tragen auch perspektivisch in neuen Qualifikationsangeboten den Markterfordernissen Rechnung.) 6 JobTraining Vertrieb & Marketing

7 Marketing Informations- & Erfahrungsaustausch In unseren jährlichen Fachtagungen geben wir Ihnen komprimiert Informationen und Anregungen für eine praxisorientierte und erfolgreiche Gestaltung Ihres Verantwortungsbereichs. Neben dem fachlichen Austausch mit Verband, Verbund und Referenten aus der freien Wirtschaft steht vor allem der intensive, kollegiale Erfahrungs- und Meinungsaustausch im Vordergrund. Nutzen Sie die Veranstaltungen für sich zum Auf- und Ausbau Ihres persönlichen Netzwerks und im Sinne einer gegenseitigen Weiterentwicklung. Aktualisierung & Vertiefung Nichts im Markt ist herausfordernder und spannender als sich täglich aufs Neue den zentralen Veränderungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Technik zu stellen, um auch Morgen noch erfolgreich zu sein. Nicht zuletzt die Anforderungen an Verbraucherschutz, Beratungsqualität oder der demografische Faktor beeinflussen ganze Geschäftsfelder nachhaltig. In zielgruppenspezifischen Seminaren bieten wir Ihnen die notwendige Unterstützung für Ihre tägliche Arbeit zur Vertiefung, Spezialisierung und persönlichen Weiterentwicklung unter der Überschrift Aus der Praxis für die Praxis. Individuell für Sie vor Ort Alle Seminare der Entwicklungswege, sowie der Aktualisierung und Vertiefung führen wir auch gerne bei Ihnen vor Ort durch. Setzen Sie dabei gegebenenfalls modifizierte Schwerpunkte für Ihre Bank oder Arbeitsgemeinschaft. (Eine der wesentlichen Herausforderungen im Vertrieb sind Effizienz, Nachhaltigkeit und Qualität in der Umsetzung von Vertriebskonzepten und Beratungsstrategien. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Umsetzung Ihrer Vertriebsstrategie und stellen in Zusammenarbeit mit Ihnen oder aber auch über TÜVgeprüfte Leistungsmarken eine nachhaltige Umsetzung sicher.) TÜV-Konzepte: Baufinanzierung Strategische Firmenkundenberatung Vorsorgekonzept GenoAkademie 7

8 Genossenschaftsverband e.v. Verwaltungssitz Neu-Isenburg GenoAkademie Wilhelm-Haas-Platz Neu-Isenburg «Telefon: Telefax: Internet: Genossenschaftsverband e.v. Verwaltungssitz Hannover GenoAkademie/MarktFolgeCenter Hannoversche Str Hannover Telefon: Telefax: Internet:

Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking

Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking Organisation, IT, Zahlungsverkehr & Electronic Banking Lorem Persönlich Ipsum Ihr Starker Partner Ihr Ansprechpartner für die Personalentwicklung in den Bereichen Organisation, IT, Zahlungsverkehr und

Mehr

Privatkundengeschäft

Privatkundengeschäft Privatkundengeschäft Lorem Persönlich Ipsum Starker Partner im Privatkundengeschäft Das Anforderungsprofil Ihrer Mitarbeiter in der Privatkundenbank ist in den letzten Jahren von ständigen Veränderungen

Mehr

Starke Partner im Firmenkundengeschäft

Starke Partner im Firmenkundengeschäft Firmenkundenbank Lorem Persönlich Ipsum Starke Partner im Firmenkundengeschäft Ihre Ansprechpartner für alle Fragen zur Firmenkundenbank sei es Markt oder Marktfolge, als Mitarbeiter oder als Führungskraft.

Mehr

Projektbegleitung KundenFokus 2015 Zukunftsfähigkeit erhalten Zukunft aktiv gestalten

Projektbegleitung KundenFokus 2015 Zukunftsfähigkeit erhalten Zukunft aktiv gestalten Projektbegleitung KundenFokus 2015 Zukunftsfähigkeit erhalten Zukunft aktiv gestalten Webinar KundenFokus 2015 Seite 1 Nr. 1 in Mitglieder und Kundenzufriedenheit Markttransparenz Strategie 2015 Vertriebswegestrategie

Mehr

Change Management. Teamentwicklung. Coaching. Training

Change Management. Teamentwicklung. Coaching. Training Change Management Teamentwicklung Coaching Training Change Management mit Weitblick zum Erfolg! Ein Veränderungsprozess in Ihrem Unternehmen steht an oder hat bereits begonnen? Aber irgendwie merken Sie,

Mehr

Qualifizierung. geprüfter Automobilverkäufer geprüfter Automobilverkäufer Gebrauchtwagen

Qualifizierung. geprüfter Automobilverkäufer geprüfter Automobilverkäufer Gebrauchtwagen Qualifizierung. Verkäufer-Grundausbildung: Was macht einen erfolgreichen Volkswagen Nutzfahrzeuge Verkäufer aus? Bestimmte Eigenschaften und Fähigkeiten sind die Voraussetzungen für den Verkaufserfolg.

Mehr

FinancialPartner. FinancialPartner. Kompetenz zählt. Vertrauen verbindet. FP FinancialPartner

FinancialPartner. FinancialPartner. Kompetenz zählt. Vertrauen verbindet. FP FinancialPartner FP FinancialPartner Ihre Ansprechpartner Oliver Kraus und Roland Heuser freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme. FP FinancialPartner Beratungsgesellschaft mbh Oliver Kraus Haus Meer 2 40667 Meerbusch Fon

Mehr

Unser Leitbild Neue Gesellschaft Niederrhein e.v./ Bildungswerk Stenden

Unser Leitbild Neue Gesellschaft Niederrhein e.v./ Bildungswerk Stenden Unser Leitbild Neue Gesellschaft Niederrhein e.v./ Bildungswerk Stenden Identität und Auftrag Das Bildungswerk Stenden ist eine Einrichtung des eingetragenen, gemeinnützigen Vereins Neue Gesellschaft Niederrhein

Mehr

Die Führungskraft in der Assekuranz

Die Führungskraft in der Assekuranz Die Führungskraft in der Assekuranz Leitlinien/Leitbilder/Kernkompetenzen Definiert durch den VGA Führungskraft Visionäre Eignung/ Marktbeobachtung Fachliche Qualifikation Managementqualifikation Führungsgrundsätze

Mehr

DER VERTRIEBSPROFI KUNDEN

DER VERTRIEBSPROFI KUNDEN DER VERTRIEBSPROFI KUNDEN Verkäufer Kunde Verhalten (Beziehungs-Ebene) Argumentation (Sach-Ebene) Produkt/Dienstleistung Der Vertriebsprofi Kunden Kunden erfolgreich gewinnen und binden. Sie möchten allen

Mehr

Gemeinsam sind wir stark! Unsere Angebote speziell für kleinere und mittelgroße Banken

Gemeinsam sind wir stark! Unsere Angebote speziell für kleinere und mittelgroße Banken Gemeinsam sind wir stark! Unsere Angebote speziell für kleinere und mittelgroße Banken Die Zahl der Themen, in denen die Mitarbeiter einer Genossenschaftsbank fit sein müssen, nimmt seit Jahren rasant

Mehr

Portrait der Volksbank Jever eg

Portrait der Volksbank Jever eg Ausbildung in der Volksbank Jever eg Die erste Adresse Portrait der Volksbank Jever eg Gründung in 1900 rechtliche und wirtschaftliche Selbstständigkeit Regionalprinzip Rechtsform: Genossenschaft (eg)

Mehr

Unser Antrieb: Ihre Anliegen

Unser Antrieb: Ihre Anliegen Ihre Bank vor Ort 2 3 Unser Antrieb: Ihre Anliegen Ihre finanziellen Anliegen sind ein sensibles Gut. Schließlich bietet Ihnen Ihr Guthaben gute Perspektiven und die Erfüllung besonderer Wünsche, zum Beispiel

Mehr

Erfolg ist der Sieg der Einfälle über die Zufälle.

Erfolg ist der Sieg der Einfälle über die Zufälle. Zukunft gestalten. Public Management ein weites Feld für die Beratung. Umso wichtiger, dass Sie genau wissen, was wir für Ihren Erfolg tun können. Geht es Ihnen darum, Ihre strategische Ausrichtung und

Mehr

STRUCTOGRAM Unternehmens-Konzept. -Zur Stärkung der Kundenbindung, Kundenzufriedenheit und Steigerung der Umsätze-

STRUCTOGRAM Unternehmens-Konzept. -Zur Stärkung der Kundenbindung, Kundenzufriedenheit und Steigerung der Umsätze- STRUCTOGRAM Unternehmens-Konzept -Zur Stärkung der Kundenbindung, Kundenzufriedenheit und Steigerung der Umsätze- Führung Personal Verkauf Structogram Unternehmens- Konzept Marketing Innendienst Copyright

Mehr

Privatkundenbank BildungsForum 2011 1

Privatkundenbank BildungsForum 2011 1 Privatkundenbank BildungsForum2011 1 Privatkundenbank Quelle: BVR BildungsForum2011 2 Gesamtüberblick Privatkundenbank - Markt 2012 Zertifizierter Wertpapierspezialist 3 Module / 13 Tage (32401-32403)

Mehr

Vertriebsziele leicht erreichen

Vertriebsziele leicht erreichen Vertriebsziele leicht erreichen Das Unternehmen vesecon ist zentraler Ansprechpartner für die Zielerreichung im Vertrieb. Der Fokus liegt auf den vier erfolgsrelevanten Faktoren im Vertriebsprozess. Dazu

Mehr

Mehrwert durch Beratungen aus einer Hand

Mehrwert durch Beratungen aus einer Hand Mehrwert durch Beratungen aus einer Hand Lösungen für Versicherungen Versicherung Business & Decision für Versicherungen Die Kundenerwartungen an Produkte und Dienstleistungen von Versicherungen sind im

Mehr

Kreative Wege gehen. Konsequent Ziele erreichen.

Kreative Wege gehen. Konsequent Ziele erreichen. Wir machen das Training. Kreative Wege gehen. Konsequent Ziele erreichen. AKZENTUIERT PRAXISNAH ENGAGIERT Vom Wissen zum Können DYNAMISCH ORGANISIERT SYNERGETISCH 2 APEDOS Training APEDOS Training 3 Führung

Mehr

Führungskräfteentwicklung an der Universität Duisburg - Essen. - Kurzdarstellung - Konzept der PE/OE 2006

Führungskräfteentwicklung an der Universität Duisburg - Essen. - Kurzdarstellung - Konzept der PE/OE 2006 Führungskräfteentwicklung an der Universität Duisburg - Essen - Kurzdarstellung - Konzept der PE/OE 2006 Ausgangsbasis Der Change- Management- Prozess der UDE entwickelt sich im Rahmen einer nachhaltigen

Mehr

ENTFALTUNG. Wir entwickeln Führungspersönlichkeiten.

ENTFALTUNG. Wir entwickeln Führungspersönlichkeiten. ENTFALTUNG Wir entwickeln Führungspersönlichkeiten. KOMPETENZEN Fordern Sie uns heraus. Wir arbeiten lange mit Mitarbeitern und Führungskräften unterschiedlichster Branchen zusammen. Nutzen Sie die dabei

Mehr

»Beschwerdemanagement«

»Beschwerdemanagement« 2. Fachkonferenz»Beschwerdemanagement«Von der Pflicht zur Kür Mit Kundenfeedback Qualität steigern Bonn, 17./18. September 2015 Veranstaltungskonzept Inhalt Editorial Idee und Zielgruppe 3 Agenda im Überblick

Mehr

Wir leben in einer Zeit großer wirtschaftlicher und politischer Herausforderungen:

Wir leben in einer Zeit großer wirtschaftlicher und politischer Herausforderungen: Wir leben in einer Zeit großer wirtschaftlicher und politischer Herausforderungen: Bei offenen Grenzen entstehen neue Regionen und wachsende Märkte. Die Globalisierung mit all ihren positiven und negativen

Mehr

direct impact DIRECT IMPACT BERATUNGSDIENSTLEISTUNGEN MIT UNMITTELBARER WIRKUNG

direct impact DIRECT IMPACT BERATUNGSDIENSTLEISTUNGEN MIT UNMITTELBARER WIRKUNG direct Juliane Dietz Entwicklungs- und Organisationsberaterin Gartenstraße 107 60596 Frankfurt am Main fon +49(0)69-956 202 60 fax +49(0)69-65 00 69 50 mobil + 49(0) 163-610 05 67 info@direct-.de www.direct-.de

Mehr

MUSTERFRAGEBOGEN: MITARBEITERBEFRAGUNG

MUSTERFRAGEBOGEN: MITARBEITERBEFRAGUNG MUSTERFRAGEBOGEN: MITARBEITERBEFRAGUNG Nachfolgend finden Sie verschiedene Auszüge aus unserem Fragebogenkatalog für das Umfragemodul. Der Fragebogenkatalog deckt dabei die verschiedensten Themenbereiche

Mehr

Weiterbildung in Organisationsund Personalentwicklung

Weiterbildung in Organisationsund Personalentwicklung Weiterbildung in Organisationsund Personalentwicklung EinE WEitErbildung, die WEitErführt. Persönlichkeit geht in führung Am Anfang gelungener Bildung stehen persönliche Motivation und Initiative. Aus

Mehr

Ein Drittmittelforschungsprojekt der Fachhochschule Mainz, Fachbereich Wirtschaft Projektleitung: Prof. Dr. K.W. Koeder, Prof. Dr. R.

Ein Drittmittelforschungsprojekt der Fachhochschule Mainz, Fachbereich Wirtschaft Projektleitung: Prof. Dr. K.W. Koeder, Prof. Dr. R. Implementation von Instrumenten moderner Personalarbeit bei einer Genossenschaftsbank Ein Drittmittelforschungsprojekt der Fachhochschule Mainz, Fachbereich Wirtschaft Projektleitung: Prof. Dr. K.W. Koeder,

Mehr

Inhalt. Prognose: Der Fachkräftebedarf in Rheinland-Pfalz 4. Was wir für Sie tun 7. Beratung: In vier Schritten zum Ziel 9

Inhalt. Prognose: Der Fachkräftebedarf in Rheinland-Pfalz 4. Was wir für Sie tun 7. Beratung: In vier Schritten zum Ziel 9 Inhalt Prognose: Der Fachkräftebedarf in Rheinland-Pfalz 4 Was wir für Sie tun 7 Beratung: In vier Schritten zum Ziel 9 Bausteine auf einen Blick 10 Gerade weil sich die Pfälzer Wirtschaft so gesund entwickelt,

Mehr

Die Unternehmensstrategie Die Ziele der nächsten Jahre

Die Unternehmensstrategie Die Ziele der nächsten Jahre Die Unternehmensstrategie Die Ziele der nächsten Jahre j u n [Wecken g kreativ individuell Die Unternehmensstrategie ist ein sehr weit gefasster Begriff in der Wirtschaft, doch ist für die meisten Unternehmen,

Mehr

Genossenschaften gründen. Von der Idee zur eg Kooperation für Innovation in Wirtschaft und Gesellschaft

Genossenschaften gründen. Von der Idee zur eg Kooperation für Innovation in Wirtschaft und Gesellschaft Genossenschaften gründen Von der Idee zur eg Kooperation für Innovation in Wirtschaft und Gesellschaft Zukunftsmodell Kooperation Gemeinsam selbstständig bleiben Wie keine andere Unternehmens- und Rechtsform

Mehr

Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group.

Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group. Mit den richtigen Menschen zum Erfolg. Iventa. The Human Management Group. Zielsetzung. Die Herausforderung Ihr Unternehmen möchte sich langfristig als attraktiver Arbeitgeber intern und extern positionieren

Mehr

Die LÖSUNG für den SELBSTZAHLER- BEREICH Ihrer Physiotherapie

Die LÖSUNG für den SELBSTZAHLER- BEREICH Ihrer Physiotherapie Die LÖSUNG für den SELBSTZAHLER- BEREICH Ihrer Physiotherapie Persönlicher Berater Sicheres Mitgliederwachstum Niedrige Kündigungsquote Hoher Durchschnittsbeitrag Entlastung von Alltagsaufgaben Rechtssicherheit

Mehr

Strategische Vertriebsaufstellung

Strategische Vertriebsaufstellung Strategische Vertriebsaufstellung Steigern Sie Ihren Erfolg auf allen Vertriebskanälen Dr. Kraus & Partner Werner-von-Siemens-Str. 2-6 76646 Bruchsal Tel: 07251-989034 Fax: 07251-989035 vertrieb@krauspartner.de

Mehr

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand

Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Governance, Risk & Compliance für den Mittelstand Die Bedeutung von Steuerungs- und Kontrollsystemen nimmt auch für Unternehmen aus dem Mittelstand ständig zu. Der Aufwand für eine effiziente und effektive

Mehr

Neue Energie für den Quantensprung im Leben. Leben Sie Ihr Leben in Fülle und Vertrauen

Neue Energie für den Quantensprung im Leben. Leben Sie Ihr Leben in Fülle und Vertrauen Die Authentische Lebensschule Neue Energie für den Quantensprung im Leben Leben Sie Ihr Leben in Fülle und Vertrauen 1 Die Authentische Lebensschule - Merkmale Modular gestaltet (5 Themen in 5 Modulen)

Mehr

Serviceorientierte Mitarbeiterführung (Für Führungskräfte ab mittlere Ebene)

Serviceorientierte Mitarbeiterführung (Für Führungskräfte ab mittlere Ebene) Serviceorientierte Mitarbeiterführung (Für Führungskräfte ab mittlere Ebene) Wer Spitzenleistungen erbringen will muss Spitzenleister haben. Fairness und Loyalität sind in einer zeitgemäßen Unternehmenskultur

Mehr

Starke Partner im Privatkundengeschäft

Starke Partner im Privatkundengeschäft Privatkundenbank Lorem Persönlich Ipsum Starke Partner im Privatkundengeschäft Das Team der Privatkundenbank mit seinem Leiter Detlef Marschler in der Mitte. Das Anforderungsprofil Ihrer Mitarbeiter in

Mehr

SPEZIALWISSEN FÜR DIE DRUCK- UND MEDIENINDUSTRIE Noch erfolgreicher im Vertrieb!

SPEZIALWISSEN FÜR DIE DRUCK- UND MEDIENINDUSTRIE Noch erfolgreicher im Vertrieb! SPEZIALWISSEN FÜR DIE DRUCK- UND MEDIENINDUSTRIE Noch erfolgreicher im Vertrieb! DARUM SOLLTEN SIE DIESE FORTBILDUNG BESUCHEN! Verkäufer im Druck- und Medienbereich sind häufig exzellente Fachleute, aber

Mehr

Führungskraft im Vertrieb

Führungskraft im Vertrieb Führungskraft im Vertrieb Teams und Bereiche wirksam führen Dr. Kraus & Partner Werner-von-Siemens-Str. 2-6 76646 Bruchsal Tel: 07251-989034 Fax: 07251-989035 vertrieb@krauspartner.de Stand Juli 2012 Führungskraft

Mehr

Inside. IT-Informatik. Die besseren IT-Lösungen.

Inside. IT-Informatik. Die besseren IT-Lösungen. Inside IT-Informatik Die Informationstechnologie unterstützt die kompletten Geschäftsprozesse. Geht in Ihrem Unternehmen beides Hand in Hand? Nutzen Sie Ihre Chancen! Entdecken Sie Ihre Potenziale! Mit

Mehr

Themenbroschüre Führen im Vertrieb IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation

Themenbroschüre Führen im Vertrieb IPA. Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Themenbroschüre Führen im Vertrieb IPA Institut für Personalentwicklung und Arbeitsorganisation Führung im Vertrieb ist anders Mitarbeiter im Vertrieb sind Menschen, die sich nur schwer in ein Korsett

Mehr

Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln.

Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln. Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln. in motion lauterbach & tegtmeier beraten bewegen begeistern Patienten als Kunden verstehen und erfolgreich

Mehr

Neu als stellvertretendes Vorstandsmitglied/Verhinderungsvertreter

Neu als stellvertretendes Vorstandsmitglied/Verhinderungsvertreter 30.08.2016-2017 von Durchgang 10 / 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr Bonn und Berlin Neu als stellvertretendes Vorstandsmitglied/Verhinderungsvertreter Zielgruppe Obere Führungskräfte Ziele Sie wurden oder werden

Mehr

WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK

WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK WIR VON SEMCOGLAS GEMEINSAM STARK WIR VON SEMCOGLAS Wir von SEMCOGLAS... sind zukunftsfähig... handeln qualitäts- und umweltbewusst... sind kundenorientiert... behandeln unsere Gesprächspartner fair...

Mehr

DIENSTLEISTER SEMINARE FÜR DIENSTLEISTER

DIENSTLEISTER SEMINARE FÜR DIENSTLEISTER DIENSTLEISTER SEMINARE FÜR DIENSTLEISTER Inhalt Seminarübersicht Ø Modul 0: CRM - Grundlagenseminar (eintägig) Dozent(in) / Referent(in): Martin Lauble Ø Modul 1: CRM - Klassifizierung und Kundenpotenzial

Mehr

STRUCTOGRAM DAS TRAININGS- SYSTEM

STRUCTOGRAM DAS TRAININGS- SYSTEM STRUCTOGRAM DAS TRAININGS- SYSTEM AKADEMIE Verkäufer Kunde Verhalten (Beziehungs-Ebene) Argumentation (Sach-Ebene) Produkt/Dienstleistung STRUCTOGRAM - Das Trainings-System. Die Biostruktur-Analyse - Erfolg

Mehr

BVCG Strategieberatung Vorteile Matrix Prozess Projektablauf Kontakt

BVCG Strategieberatung Vorteile Matrix Prozess Projektablauf Kontakt Strategie Wir über uns Die Partner der BVCG-Group beraten den Mittelstand in allen unternehmensrelevanten Bereichen und machen die Unternehmen dadurch nachhaltig erfolgreich. Unseren mittelständischen

Mehr

Zum richtigen Zeitpunkt, am richtigen Ort, mit der richtigen Ansprache beim richtigen Kunden sein.

Zum richtigen Zeitpunkt, am richtigen Ort, mit der richtigen Ansprache beim richtigen Kunden sein. Zum richtigen Zeitpunkt, am richtigen Ort, mit der richtigen Ansprache beim richtigen Kunden sein. Mehrumsatz durch bessere Menschenkenntnis kann man lernen In einer Zeit von gesättigten Märkten und austauschbaren

Mehr

SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG AUF DEN ERSTEN BLICK

SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG AUF DEN ERSTEN BLICK SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG AUF DEN ERSTEN BLICK Eine Optimierung für Suchmaschinen trägt zu einer wesentlichen Verbesserung der Sichtbarkeit und Bekanntheit Ihres Unternehmens bei. Steigern Sie die Besucherzahlen

Mehr

Recruiting Academy Personality

Recruiting Academy Personality Recruiting Academy Personality Recruiting Recruiting Academy Personality Modernes Recruiting heißt AgroBrain! Moderne Academy- Bildung heißt AgroBrain! Modernes Personality heißt AgroBrain! Sie suchen

Mehr

Recruiting Skills. für Führungskräfte und HR-Profis

Recruiting Skills. für Führungskräfte und HR-Profis Recruiting Skills Recruiting Skills für Führungskräfte und HR-Profis 1 Recruiting Skills: Treffsicher die Richtigen auswählen. Die richtigen Mitarbeiter zu finden ist nicht nur eine Frage guten Kandidatenmarketings

Mehr

Knissel Vertriebsmarketing ist spezialisiert auf die Vermarktung Ihrer Produkte und Innovationen.

Knissel Vertriebsmarketing ist spezialisiert auf die Vermarktung Ihrer Produkte und Innovationen. Profil Knissel Vertriebsmarketing ist spezialisiert auf die Vermarktung Ihrer Produkte und Innovationen. Neukunden gewinnen, Umsatz steigern und den Vertrieb ankurbeln. Gewinnbringende Konzepte vom erfahrenen

Mehr

Update Zertifizierte/r Vorsorgeberater/in

Update Zertifizierte/r Vorsorgeberater/in Update Zertifizierte/r Vorsorgeberater/in In Ihrer Genossenschaftsbank Lisa von Knobloch Leiterin JobTraining Vertrieb Anke Schur Dipl.-Kauffrau (FH)/ Trainerin Rastede, 2013/2014 Update Wie wichtig ist

Mehr

Skills-Management Investieren in Kompetenz

Skills-Management Investieren in Kompetenz -Management Investieren in Kompetenz data assessment solutions Potenziale nutzen, Zukunftsfähigkeit sichern Seite 3 -Management erfolgreich einführen Seite 4 Fähigkeiten definieren und messen Seite 5 -Management

Mehr

Günter Apel. Ihr Experte für wirksames Wachstum. Geschäftsmodell-Vertrieb Wachsen Sie in den rentablen Geschäftsfeldern Ihrer Kunden!

Günter Apel. Ihr Experte für wirksames Wachstum. Geschäftsmodell-Vertrieb Wachsen Sie in den rentablen Geschäftsfeldern Ihrer Kunden! commutare Günter Apel Ihr Experte für wirksames Wachstum Geschäftsmodell-Vertrieb Wachsen Sie in den rentablen Geschäftsfeldern Ihrer Kunden! Editorial Sie kennen sicherlich die Herausforderung wenn es

Mehr

Führungs Kräfte Ausbildung

Führungs Kräfte Ausbildung Führungs Kräfte Ausbildung 1 2 4 3 Für alle Mitarbeiter, die... * Verantwortung haben oder anstreben * lernen und sich entwickeln wollen * bereit sind, die Zukunft zu gestalten In 4 Praxis-Modulen à 3

Mehr

VR-BeraterPass. VR-BeraterPass 1

VR-BeraterPass. VR-BeraterPass 1 1 Qualifizierungsangebot zur Erfüllung der Sachkundenachweiserfordernisse gemäß 34d WpHG MaCompPass Der ist ein exklusiv für die genossenschaftliche FinanzGruppe entwickelter, mehrstufiger Qualifizierungsnachweis

Mehr

ZUKUNFT STEUERBERATUNG 2013

ZUKUNFT STEUERBERATUNG 2013 ZUKUNFT STEUERBERATUNG 2013 GESTALTEN SIE IHRE ZUKUNFT IN 4 TAGEN orangecosmos Auf 4 Tage verteilt über 6 Wochen erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen: 4 Welche strategischen Ziele setze ich bis 2013?

Mehr

IHK-SEMINARE FÜR UNTERNEHMER/-INNEN, FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE. SEMINARPROGRAMM Ingolstadt

IHK-SEMINARE FÜR UNTERNEHMER/-INNEN, FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE. SEMINARPROGRAMM Ingolstadt IHK-SEMINARE FÜR UNTERNEHMER/-INNEN, FACH- UND FÜHRUNGSKRÄFTE SEMINARPROGRAMM I6 Ingolstadt Herzlich willkommen in der IHK Akademie Ihr Partner für Weiterbildung in München und Oberbayern Frau Gerbitz

Mehr

Einzelseminare/Seminarreihen zur Unternehmerischen Agenturentwicklung

Einzelseminare/Seminarreihen zur Unternehmerischen Agenturentwicklung Seite 1 der 2009er Empfehlungen des Institut Ritter Einzelseminare/Seminarreihen zur Unternehmerischen Agenturentwicklung ausschließlich als gesellschaftsinterne Trainings Dauer nach Einzelabsprache, abgestimmt

Mehr

Weiterbildung Sie arbeiten mit Erwachsenen, die eine. haben? Betriebsinterne Schulungen. Massgeschneiderte Veranstaltungen

Weiterbildung Sie arbeiten mit Erwachsenen, die eine. haben? Betriebsinterne Schulungen. Massgeschneiderte Veranstaltungen Académie Weiterbildung Sie arbeiten mit Erwachsenen, die eine Hirnverletzung haben? Dann sind wir Ihr Bildungspartner. Lernen Sie von Experten und Betroffenen. Wir bieten: Grund- und Aufbaumodule Betriebsinterne

Mehr

Professionelle Begleitung bei der Gefährdungsanalyse psychischer Belastungen am Arbeitsplatz.

Professionelle Begleitung bei der Gefährdungsanalyse psychischer Belastungen am Arbeitsplatz. Nutzen Sie das Angebot von DB Training für Ihr Unternehmen DB Training, Learning & Consulting Kontakt DB Training Learning & Consulting Solmsstraße 18 60486 Frankfurt am Main Telefon 069 265-30010 Telefax

Mehr

Kooperation statt Konkurrenz Ambulante Pflegeunternehmen im Netzwerk»ZUKUNFT:PFLEGE«Roswitha Zago (Bremer Pflegedienst GmbH) und Holger Hegermann

Kooperation statt Konkurrenz Ambulante Pflegeunternehmen im Netzwerk»ZUKUNFT:PFLEGE«Roswitha Zago (Bremer Pflegedienst GmbH) und Holger Hegermann Kooperation statt Konkurrenz Ambulante Pflegeunternehmen im Netzwerk»ZUKUNFT:PFLEGE«Roswitha Zago (Bremer Pflegedienst GmbH) und Holger Hegermann (vacances GmbH) Inhalte 1. Das Projekt»ZUKUNFT:PFLEGE«und

Mehr

GewerbekundenBeratung

GewerbekundenBeratung Markt Bank Spezialisierung GewerbekundenBeratung Handlungskompetenz für Führungskräfte und Berater GewerbekundenBeratung Das Marktbearbeitungskonzept Firmenkunden des BVR e.v. geht im Gewerbekundengeschäft

Mehr

PeP im Mittelstand gegen den Strom schwimmen, profitabler als andere arbeiten.

PeP im Mittelstand gegen den Strom schwimmen, profitabler als andere arbeiten. PeP im Mittelstand gegen den Strom schwimmen, profitabler als andere arbeiten. Erfolg braucht Unternehmer mit Pioniergeist, die innovativ den Markt verändern, und nicht nur Manager, die das Bestehende

Mehr

Folgen Sie uns auf www.facebook.com/psp.eu. Machen Sie sich selbst ein Bild. Karriere bei PSP

Folgen Sie uns auf www.facebook.com/psp.eu. Machen Sie sich selbst ein Bild. Karriere bei PSP Folgen Sie uns auf www.facebook.com/psp.eu Machen Sie sich selbst ein Bild Karriere bei PSP Sie wollen etwas bewegen? Sind Sie neugierig und suchen nach Herausforderungen, die begeistern? Wir suchen hierfür

Mehr

Qualifizierungsprogramm 31. 32. ZERTIFIZIERTER VERTRIEBSCOACH ADG. Verkaufen mit KiCK Kompetenz im Coaching von Kundengesprächen

Qualifizierungsprogramm 31. 32. ZERTIFIZIERTER VERTRIEBSCOACH ADG. Verkaufen mit KiCK Kompetenz im Coaching von Kundengesprächen Qualifizierungsprogramm 31. 32. ZERTIFIZIERTER VERTRIEBSCOACH ADG Verkaufen mit KiCK Kompetenz im Coaching von Kundengesprächen 2 3 31. 32. ZERTIFIZIERTER VERTRIEBSCOACH ADG Der Kunde kauft nicht dort,

Mehr

Nachhaltigkeit. Sicherheit. Nachhaltigkeit Aktualität. Sicherheit im Vertrieb

Nachhaltigkeit. Sicherheit. Nachhaltigkeit Aktualität. Sicherheit im Vertrieb Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit Aktualität Aktualität Offenheit Sicherheit Sicherheit im Vertrieb NAOS hilft Ihnen den Vertrieb effektiver zu gestalten Die besten Ideen kommen mir, wenn ich mir vorstelle,

Mehr

Leiter/-in Personalentwicklung in einem innovativen und erfolgreichen Finanzdienstleistungsunternehmen

Leiter/-in Personalentwicklung in einem innovativen und erfolgreichen Finanzdienstleistungsunternehmen Position: Leiter/-in Personalentwicklung in einem innovativen und erfolgreichen Finanzdienstleistungsunternehmen Projekt: CLPW Ihr Kontakt: Herr Klaus Baumeister (K.Baumeister@jobfinance.de) Telefon: 06172/4904-16

Mehr

Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln.

Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln. Systemische Beratungskompetenz für Gesundheitsexperten Ganzheitlich arbeiten. Erfolgreicher behandeln. in motion lauterbach & tegtmeier beraten bewegen begeistern Patienten als Kunden verstehen und erfolgreich

Mehr

Kundenbefragung Private Banking 2012. Ergebnisse und Ziele. Sparkassen-Finanzgruppe. www.nordlb.de

Kundenbefragung Private Banking 2012. Ergebnisse und Ziele. Sparkassen-Finanzgruppe. www.nordlb.de Kundenbefragung Private Banking 2012. Ergebnisse und Ziele. Sparkassen-Finanzgruppe www.nordlb.de Vielen Dank für Ihre Beteiligung. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist der Schlüssel zu unserem Erfolg.

Mehr

Ihre Bank stellt sich vor

Ihre Bank stellt sich vor Ihre Bank stellt sich vor UNTERNEHMENSLEITBILD Tradition bewahren Zukunft gestalten 1891 Gründung: Darlehenskassenverein Dettenhausen 1935 1939 Umfirmierung: Spar- und Darlehenskasse Dettenhausen eg 1956

Mehr

Mit Leidenschaft für unsere Kunden.

Mit Leidenschaft für unsere Kunden. Mit Leidenschaft. Leidenschaft entsteht, wenn Menschen in einer offenen und vertrauensvollen Atmosphäre gemeinsam an einem Ziel arbeiten: für jede Aufgabenstellung die beste Lösung zu finden. Als eines

Mehr

Concluso Gastfreundschaft leben! Mitarbeitende machen Unternehmen einmalig

Concluso Gastfreundschaft leben! Mitarbeitende machen Unternehmen einmalig Concluso Gastfreundschaft leben! Mitarbeitende machen Unternehmen einmalig Burgdorf Köniz, 2012 1 Es ist unser Ziel, Dienstleistungsunternehmen darin zu unterstützen, ergänzend zu einem guten Produkt und

Mehr

E-Commerce & Logistik. Seit September 2011 FSC-zertifiziert!

E-Commerce & Logistik. Seit September 2011 FSC-zertifiziert! E-Commerce & Logistik Seit September 2011 FSC-zertifiziert! Das Internet bietet Ihnen nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen. Gleichzeitig aber nehmen die Herausforderungen

Mehr

MORE THAN IMPLANTS DAS KUNDENPROGRAMM VON STRAUMANN DAS PRINZIP

MORE THAN IMPLANTS DAS KUNDENPROGRAMM VON STRAUMANN DAS PRINZIP MORE THAN IMPLANTS DAS KUNDENPROGRAMM VON STRAUMANN DAS PRINZIP SIMPLY DOING MORE 3 Bausteine für Ihren Erfolg Wer erfolgreich sein will, braucht erfolgreiche Partner. Denn nur gemeinsam kann man am Markt

Mehr

Geprüfte/-r Agenturmanager/-in (DVA)

Geprüfte/-r Agenturmanager/-in (DVA) Geprüfte/-r Agenturmanager/-in (DVA) Agenturen professionell und erfolgreich führen Qualifizierung mit Präsenz- und Selbstlernphasen Mehr Erfolg durch professionelles Agenturmanagement! Schwerpunkte des

Mehr

B.O.T.H. Beratung Outsourcing Training Hunting

B.O.T.H. Beratung Outsourcing Training Hunting B.O.T.H. Beratung Outsourcing Training Hunting Herzlich Willkommen bei Verkaufs-Prinzip.de die Umsatzstrategie. Was genau erwartet Sie? Verkaufs-Prinzip.de steht für qualifizierte Neukundengewinnung, kompetentes

Mehr

Mit Synergy Branding macht sich Personalmarketing schneller bezahlt.

Mit Synergy Branding macht sich Personalmarketing schneller bezahlt. FINDEN SIE DIE PASSENDEN KÖPFE FÜR IHR UNTERNEHMEN Mit Synergy Branding macht sich Personalmarketing schneller bezahlt. Poststraße 14 16 I 20354 Hamburg I Tel. +49 (0) 40 28 05 26-31 I sb@synergypartner.net

Mehr

Qualifizierung und Weiterbildung für Berater/innen im ökologischen Landbau. Programm Juli Dezember 2015

Qualifizierung und Weiterbildung für Berater/innen im ökologischen Landbau. Programm Juli Dezember 2015 Qualifizierung und Weiterbildung für Berater/innen im ökologischen Landbau Programm Juli Dezember Fachtagungen für Bioberater/innen Die Fachtagungen ermöglichen neben der fachlichen Weiterbildung den Blick

Mehr

Stimme + Körpersprache + Persönlichkeit

Stimme + Körpersprache + Persönlichkeit Seminar Wirkung³ Stimme + Körpersprache + Persönlichkeit Ein offenes Seminar für Sie und Ihre Mitarbeiter, das Wirkung hoch 3 erzielt Eine Plattform des Austausches für Menschen, die mehr erreichen wollen

Mehr

Institute INBACO & Consigliae.V. Hochschul-Marketing & -Rekrutierung

Institute INBACO & Consigliae.V. Hochschul-Marketing & -Rekrutierung Institute INBACO & Consigliae.V. Hochschul-Marketing & -Rekrutierung Inhalt > Ihre Herausforderung > Unser > Personalplanung > Hochschul-Marketing > Hochschul-Rekrutierung > Integration & Entwicklung >

Mehr

WEHRMANN. Organisationsberatung und Organisationsentwicklung für Träger und Einrichtungen im Bereich der frühkindlichen Bildung.

WEHRMANN. Organisationsberatung und Organisationsentwicklung für Träger und Einrichtungen im Bereich der frühkindlichen Bildung. WEHRMANN EDucation consulting Organisation, Die Passt. FUNKTIONal UND Spezifisch. Organisationsberatung und Organisationsentwicklung für Träger und Einrichtungen im Bereich der frühkindlichen Bildung.

Mehr

Fachkräftesicherung: Anforderungen an Wirtschaft und Politik

Fachkräftesicherung: Anforderungen an Wirtschaft und Politik S1 Prof. Dr. Jutta Rump Ernst-Boehe-Str. 4 67059 Ludwigshafen 0621 / 5203-238 jutta.rump@ibe-ludwigshafen.de Fachkräftesicherung: Anforderungen an Wirtschaft und Politik Frankfurt, den 09. September 2011

Mehr

Marketingleiter (m/w) für ein führendes metallverarbeitendes Unternehmen

Marketingleiter (m/w) für ein führendes metallverarbeitendes Unternehmen Stellenprofil Marketingleiter (m/w) für ein führendes metallverarbeitendes Unternehmen Das Unternehmen Wir suchen für unseren Auftraggeber, ein marktführendes metallverarbeitendes Unternehmen, zum nächstmöglichen

Mehr

Systemisches Verkaufen 2 Tages Basis-Seminar

Systemisches Verkaufen 2 Tages Basis-Seminar Systemisches Verkaufen 2 Tages Basis-Seminar Montag, 23. bis Dienstag, 24. Mai 2011 Hotel Krone Langenegg Idee Beginn und Verkaufsabschluss sind die schwierigsten Phasen eines Verkaufsgespräches. Einerseits

Mehr

Beratungsangebot Personalmanagement

Beratungsangebot Personalmanagement Beratungsangebot Personalmanagement Ihre Mitarbeiter machen die Musik wir bringen Ihr Orchester zum Klingen Wir nehmen Ihren Erfolg persönlich Dr. Steffen Scheurer Willkommen, ich freue mich, Ihnen unser

Mehr

Mehr Motivation - Mehr Erfolg - Mehr Ertrag. LOB LeistungsOrientierte Bonussysteme für kleine und mittelständische Unternehmen

Mehr Motivation - Mehr Erfolg - Mehr Ertrag. LOB LeistungsOrientierte Bonussysteme für kleine und mittelständische Unternehmen Mehr Motivation - Mehr Erfolg - Mehr Ertrag LOB LeistungsOrientierte Bonussysteme für kleine und mittelständische Unternehmen Erfolg ist individuell Stellen Sie sich eine Schulklasse beim 1000-Meter Lauf

Mehr

.. für Ihre Business-Lösung

.. für Ihre Business-Lösung .. für Ihre Business-Lösung Ist Ihre Informatik fit für die Zukunft? Flexibilität Das wirtschaftliche Umfeld ist stärker den je im Umbruch (z.b. Stichwort: Globalisierung). Daraus resultierenden Anforderungen,

Mehr

Leistungsprofil Dirk Raguse

Leistungsprofil Dirk Raguse Leistungsprofil Dirk Raguse Training Coaching Beratung Lösungen im Dreiklang dirk raguse training coaching beratung Karolinger Straße 96 45141 Essen Telefon: 0201-36 80 570 Mobil: 0179-13 60 119 Fax: 0201-36

Mehr

WSL Service Hannover. Personalführung und Wissen & Kompetenz / Personalentwicklung. Hannover Langenhagen Bremen Göttingen Hamburg

WSL Service Hannover. Personalführung und Wissen & Kompetenz / Personalentwicklung. Hannover Langenhagen Bremen Göttingen Hamburg geförderte Personalberatung ab 10/2015 Sie kennen uns bisher insbesondere als Personalvermittlungsagentur. Teil unseres Teams sind jedoch auch vom Bund zertifizierte Personalberater. Seit 10/2015 gibt

Mehr

Hardware, Software, Services

Hardware, Software, Services BRAINTOWER manufacturing & retail Hardware, Software, Services Haben Sie die passende IT-Infrastruktur? Hard- und Software mit dem entsprechenden Service Passt die Hardware zu Ihren Anforderungen? Sind

Mehr

Arbeitsmarkt und Beschäftigungspolitik im Zeichen der Krise Chancen werden vertan Qualifizierungsförderung in Deutschland. Referent: Peter Dunkel

Arbeitsmarkt und Beschäftigungspolitik im Zeichen der Krise Chancen werden vertan Qualifizierungsförderung in Deutschland. Referent: Peter Dunkel Arbeitsmarkt und Beschäftigungspolitik im Zeichen der Krise Chancen werden vertan Qualifizierungsförderung in Deutschland Referent: Peter Dunkel 1 2 3 Qualifikation, Weiterbildung und Beschäftigung Die

Mehr

Personalentwicklungs- und Trainings-Portfolio auf einen Blick

Personalentwicklungs- und Trainings-Portfolio auf einen Blick Personalentwicklungs- und Trainings-Portfolio auf einen Blick 2013 1 Background 25 Jahre internationale Erfahrung in der erfolgreichen Umsetzung von Search- und Developmentprojekten. Unsere Klienten agieren

Mehr

ementus Elektronische Unterstützung von Mentoring-Programmen

ementus Elektronische Unterstützung von Mentoring-Programmen ementus Elektronische Unterstützung von Mentoring-Programmen Mentoring wird in der Qualifizierung und Entwicklung von Führungskräftenachwuchs ebenso eingesetzt, wie in der gezielten Förderung spezifischer

Mehr

Der wirkungsvolle Weg zu Veränderungen für Mensch und System, im Unternehmen und beim Kunden.

Der wirkungsvolle Weg zu Veränderungen für Mensch und System, im Unternehmen und beim Kunden. Komplementär Coaching Der wirkungsvolle Weg zu Veränderungen für Mensch und System, im Unternehmen und beim Kunden. Neue Coaching Qualität vor Ort Freude am Wandel inmitten dynamischer Prozesse Führungskräfte,

Mehr

Mit Key-Accounts Erfolg gestalten

Mit Key-Accounts Erfolg gestalten Mit Key-Accounts Erfolg gestalten Die Key-Account-Manager-Ausbildung SORGFÄLTIG AUSWÄHLEN GRÜNDLICH KENNEN ERFOLGREICH MACHEN Wer profitiert von der Key-Account-Management-Ausbildung? Alle Führungskräfte

Mehr

Die Personalprofis. für Call- und Service-Center

Die Personalprofis. für Call- und Service-Center Die Personalprofis für Call- und Service-Center Die höchste Form der Kommunikation ist der Dialog. August Everding Roland Brohm, Diplom-Betriebswirt (FH) Geschäftsführender Gesellschafter der iperdi-gruppe

Mehr

Workshop für die Versicherungswirtschaft

Workshop für die Versicherungswirtschaft Workshop für die Versicherungswirtschaft PPO GmbH Gesellschaft für Prozessoptimierung, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung Bahnhofstraße 98 82166 Gräfelfing bei München Telefon 089. 89 55

Mehr

Events brauchen Menschen. Events brauchen Begeisterung und Kreativität. Events brauchen Locations.

Events brauchen Menschen. Events brauchen Begeisterung und Kreativität. Events brauchen Locations. Events brauchen Menschen. Events brauchen Begeisterung und Kreativität. Events brauchen Locations. Für mich stehen in all den Jahren meiner Tätigkeit in der Eventbranche stets im Mittelpunkt: die Locations.

Mehr