Pressemitteilung 05. Januar 2016

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Pressemitteilung 05. Januar 2016"

Transkript

1 Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof Pressestelle Äußere Bayreuther Str. 2, Hof Pressemitteilung 05. Januar 2016 Ruhiger Jahresausklang auf dem Arbeitsmarkt im Dezember nur moderater Anstieg der Winterarbeitslosigkeit 2015 mit historischem Tiefstand der Arbeitslosigkeit, fast Beschäftigten mehr als 2005 und boomender Arbeitskräftenachfrage Flüchtlinge machen sich noch kaum in der Statistik bemerkbar Arbeitslose ,8 % Arbeitslosenquote 4,3 % 4,0 % 4,6 % Im vergangenen gab es viel Bewegung auf dem Arbeitsmarkt im Agenturbezirk Bayreuth-Hof. Jahreszeitlich bedingt meldeten sich überwiegend Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus witterungsabhängigen Branchen arbeitslos. So waren im Dezember 691 Personen mehr von Arbeitslosigkeit betroffen als einen zuvor. Die Zahl der Arbeitslosen erhöhte sich auf , blieb aber mit einem Minus von 6,8 Prozent deutlich unter dem Wert des Vorjahres. Die Arbeitslosenquote lag bei 4,3 Prozent. Der Anstieg ist zu dieser Jahreszeit üblich, fiel jedoch aufgrund der bisher milden Witterung moderater aus als in den Vorjahren, so Sebastian Peine, Chef der Arbeitsagentur Bayreuth-Hof. Die saisonalen Einflüsse zeigten insbesondere im Rechtskreis des SGB III, der durch die Arbeitsagentur betreut wird, Wirkung. Während die erwerbslosen Personen hier um 632 auf anstiegen, fiel die Erhöhung der Arbeitslosigkeit im Rechtskreis des SGB II mit einem Plus von 59 1

2 Männern und Frauen deutlich niedriger aus. In den Jobcentern der Region Bayreuth-Hof waren insgesamt Menschen arbeitslos gemeldet. Die Nachfrage nach Arbeitskräften ging im Dezember saisonüblich zurück. Seit Jahresbeginn suchten Verwaltungen und Betriebe mit Unterstützung der Arbeitgeberservices Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für insgesamt Stellen, 11,9 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Unterbeschäftigung Zusätzlich zu den registrierten Arbeitslosen erfasst die Unterbeschäftigung auch die Personen, die nicht als arbeitslos gelten, weil sie Teilnehmer an einer Maßnahme der Arbeitsmarktpolitik oder in einem arbeitsmarktbedingten Sonderstatus, wie zum Beispiel der kurzfristigen Arbeitsunfähigkeit, sind. Im Dezember waren bei diesem Personenkreis Personen zu verzeichnen, weniger als vor einem Jahr. Die Unterbeschäftigung ist somit im Agenturbezirk Bayreuth-Hof weiterhin deutlich rückläufig. Neue Daten zur sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung mit Stand Juni 2015 Die versicherungspflichtige Beschäftigung entwickelte sich im Agenturbezirk Bayreuth-Hof weiter positiv. Im Vergleich zum Vorjahresstichtag stieg die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten um oder 1,4 Prozent auf Gegenüber dem Jahr 2005 stieg die Beschäftigtenzahl sogar um oder mehr als 12 Prozent und dies trotz aller negativen demografischen Begleitumstände. Rund 30 Prozent der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer (52.106) arbeiteten in Teilzeit. Den stärksten Zuwachs zum Vorjahr gab es mit einem Plus von 859 Beschäftigten im Handel und der Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen. Im Gesundheits- und Sozialwesen waren insgesamt 837 Beschäftigten mehr zu verzeichnen. Am ungünstigsten war die Entwicklung hingegen im Verarbeitenden Gewerbe. Hier gab es 238 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer weniger. Nach Personengruppen betrachtet stieg die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung bei der Personengruppe mit ausländischer Herkunft um 14,2 Pro- 2

3 zent, bei den Älteren über 50 Jahren um 3,7 Prozent und bei den Frauen um 2,3 Prozent. Das Jahr 2015 Der positive Trend im Agenturbezirk Bayreuth-Hof hat im Jahr 2015 einen Höhepunkt erreicht. Die Arbeitslosenquote lag im Jahresdurchschnitt 2015 bei 4,6 Prozent, 0,3 Prozentpunkte unter dem Vorjahr. Mit arbeitslosgemeldeten Personen verzeichnen wir den niedrigsten Jahresdurchschnittswert seit mehr als 30 Jahren. Besonders erfreulich ist dabei, dass sowohl alle Altersgruppen als auch Langzeitarbeitslose und Schwerbehinderte nahezu gleichermaßen profitieren konnten, so Peine. Den größten Rückgang der Durchschnittsarbeitslosigkeit gab es bei den Älteren über 50 Jahren (-330). Langzeitarbeitslose gab es durchschnittlich 222 weniger. Insbesondere gelang es im Jahresverlauf zunehmend besser, Langzeitarbeitslose aus dem Zuständigkeitsbereich der Jobcenter in Arbeit zu integrieren. Ein Anstieg war hingegen bei den Arbeitslosen mit ausländischer Herkunft zu verzeichnen. Dieser geht auf eine Zunahme von ausländischen Arbeitslosen im Bereich der Jobcenter, insbesondere von anerkannten Flüchtlingen zurück. Die Unterbeschäftigungsquote lag im Jahr 2015 durchschnittlich bei 6,3 Prozent, 0,4 Prozentpunkte niedriger als im Vorjahr Jahr: UB insg.: Alo-Quote: 6,4 5,9 5,1 4,8 5,0 4,9 4,6 UB-Quote: 10,1 9,2 7,6 6,9 6,9 6,7 6,3 3

4 Die Teilnahme an Maßnahmen der Arbeitsmarktpolitik war im Jahr 2015 insgesamt weiter rückläufig. Vermehrt investiert wurde aber in abschlussorientierte Weiterbildungen und hochwertige Teilqualifizierungen sowie in Maßnahmen zur Aufnahme einer Erwerbstätigkeit wie zum Beispiel Eingliederungszuschüsse. Die Nachfrage nach Arbeitskräften war im Jahr 2015 groß. Den Arbeitgeber- Services der Arbeitsagentur Bayreuth-Hof wurden offene Stellen gemeldet, mehr als ein Jahr zuvor. Der Arbeitsmarkt zeigte sich sehr aufnahmefähig, wobei der Mangel an Fachkräften zum Beispiel im Metall/Elektro-, sowie im Hotel- und Gaststättenbereich aber auch im Handwerk und in der Pflege zu verstärktem Wettbewerb unter den Arbeitgebern führte. Die Zeitarbeit war auch im vergangenen Jahr weiterhin eine wichtige Branche in der Region. Insbesondere Helferstellen werden in der Industrie weitgehend über die vorherige Beschäftigung in Zeitarbeit besetzt. Kaufmännische Berufe waren hingegen noch immer von einem Bewerberüberhang geprägt. Stellenseitig werden diesbezüglich vor Allem Spezialisten gesucht, beispielsweise in der Buchhaltung, dem Vertrieb mit diversen Branchen- oder sehr guten Fremdsprachenkenntnissen. Der Stellenpool der Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof bot durchschnittlich Beschäftigungschancen in der Region. Das waren 674 mehr als im Vorjahresdurchschnitt. Überblick nach Kreisen Bayreuth, Stadt Arbeitslose ,1 % Arbeitslosenquote 5,5 % 5,3 % 5,7 % 4

5 Bayreuth, Landkreis Arbeitslose ,6 % Arbeitslosenquote 3,2 % 2,9 % 3,5 % Die Zahl der Arbeitslosen stieg in Stadt und Landkreis Bayreuth im vergangenen saisonbedingt an, blieb jedoch jeweils unter dem Vorjahreswert. Die Arbeitslosenquote lag in der Stadt Bayreuth bei 5,5 Prozent, im Landkreis Bayreuth bei 3,2 Prozent. Aufgrund der überwiegend eher frühlingshaften Temperaturen im Dezember konnten viele Saisonbetriebe weiterhin ihre Aufträge ausführen, sodass bisher weniger Arbeitslosmeldungen aus den Branchen der Bau- und Außenberufe zu verzeichnen waren als üblich. Die meisten bisher ausgestellten Arbeitnehmer haben eine Wiedereinstellungszusage ihres Betriebes erhalten. Die Arbeitskräftenachfrage kam im Dezember aus den verschiedensten Bereichen. Lediglich im Bau- und Baunebengewerbe gingen die Zugänge jahreszeitlich bedingt etwas zurück. Gesucht wurden unter Anderem Kräfte für die Bewältigung des Flüchtlingszustroms, sowohl für Ämter als auch Unterstützerkreise, Mitarbeiter im Gesundheitswesen, von der Gesundheitspflege über Ärzte, Psychologen bis hin zu Therapeuten, und Medizinischen Fachangestellten. Gefragt waren aber auch gewerbliche Kräfte vom Tischler/Schreiner über Anlagenmechaniker aller Fachrichtungen, Elektroinstallateure, Kundendienstmonteure sowie Metallarbeiter. Aber auch im kaufmännischen Bereich gab es Bedarf im Bereich der Buchhaltung und Steuerberatung. Weitere Schwerpunkte im Dezember waren der Vertrieb und akademische Kräfte wie zum Beispiel IT-Fachberater, Ingenieure, Entwickler, oder Systemadministratoren. Ende Juni 2015 belief sich die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung in der Stadt Bayreuth auf Gegenüber dem Vorjahresquartal war das eine Zunahme um 692 oder 1,6%, verglichen mit dem Tiefstand im Jahr 2005 ist die Zahl der Beschäftigten im Stadtgebiet um stolze oder 20,6 Prozent gestiegen und zeigt damit eine überdurchschnittliche Dynamik. Nach Branchen 5

6 gab es die stärkste Zunahme zum Vorjahr im Gesundheitswesen (+170); am ungünstigsten war dagegen die Entwicklung bei der Erbringung von Finanzund Versicherungsdienstleistungen und im Handel sowie der Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen (jeweils 90). Im Landkreis Bayreuth stieg die Zahl der Beschäftigten in sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnissen um 217 (+1%) auf , was gegenüber dem Jahr 2005 sogar einen Zuwachs von Beschäftigten oder 10,5 Prozent bedeutet Am günstigsten entwickelte sich zum Vorjahr der Handel sowie der Bereich Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen (+144). Bei der öffentlichen Verwaltung, Sozialversicherungen sowie exterritorialen Organisationen und Körperschaften gab es dagegen 85 Beschäftigte weniger. Im Jahresdurchschnitt 2015 waren im Stadtgebiet Bayreuth Menschen arbeitslos gemeldet, 113 weniger als im Jahr Die durchschnittliche Arbeitslosenquote lag bei 5,8 Prozent und damit 0,3 Prozentpunkte unter der Vorjahresquote. Im Bayreuther Umland gab es im Jahresschnitt Menschen Arbeitslose, 149 weniger als Die durchschnittliche Arbeitslosenquote ging um 0,3 Prozentpunkte auf 3,4 Prozent zurück. Im Jahresverlauf wurden dem Arbeitgeberservice für Stadt und Landkreis Arbeitsstellen gemeldet, 945 mehr im selben Zeitraum des Vorjahres. Hof, Stadt Arbeitslose ,0 % Arbeitslosenquote 6,1 % 6,2% 6,7 % 6

7 Hof, Landkreis Arbeitslose ,2 % Arbeitslosenquote 3,3 % 3,1 % 3,7 % Auch in Stadt und Landkreis Hof war die Entwicklung von den üblichen saisonalen Einflüssen geprägt, allerdings mit unterschiedlicher Intensität. Entgegen dem Trend im Agenturbezirk gab es im Stadtgebiet Hof weniger Arbeitslose als im, was insbesondere auf einen Rückgang der Arbeitslosigkeit im Bereich des Jobcenters Hof Stadt zurückzuführen ist. Insgesamt gab es in der Stadt Hof arbeitslose Bürger. Die Quote sank auf 6,1 Prozent. Ähnlich stellt sich die Lage im Landkreis Hof dar. Die Zahl der Arbeitslosen sank im Bereich des Jobcenters Hof Land auf 775. Hier gab es verstärkt Arbeitsaufnahmen im Helferbereich, überwiegend über Zeitarbeit. Im Versicherungsbereich der Arbeitsagentur stieg die Arbeitslosigkeit währenddessen durch vermehrte witterungsbedingte Meldungen deutlich auf 919 Personen an. Insgesamt waren Männer und Frauen aus dem Landkreis Hof arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote lag im Dezember bei 3,3 Prozent. Die Nachfrage nach Arbeitskräften gestaltete sich zum Jahresende allgemein etwas ruhiger, bereits seit Oktober war der Stellenzugang monatlich leicht rückläufig. Im Bereich der Ausbildungsstellen für 2016 wurden schon frühzeitig Entscheidungen über Einstellungen getroffen. Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung bewegt sich in der Stadt Hof mit (+15 oder +0,1%) Beschäftigten zum Stichtag 30. Juni 2015 auf dem Niveau des Vorjahresquartals, gegenüber dem Tiefstand im Jahre 2005 stieg die Beschäftigtenzahl aber immerhin um oder 4,5 Prozent. Gegenüber dem Vorjahr am stärksten gewachsen ist die Branche Information und Kommunikation (+255). Den deutlichsten Rückgang gab es im Bereich der Erbringung von sonstigen wirtschaftlichen Dienstleistungen ( 213). Im Landkreis Hof gab es sozialversicherungspflichtig Beschäftigte. Gegenüber dem Vorjahresquartal war das eine Zunahme um 799 oder 2,3% und 7

8 gegenüber dem Jahr 2005 sogar einen Beschäftigungsanstieg um oder 13,4 Prozent. Die größte Wachstumsbranche gegenüber dem Vorjahr war der Handel sowie die Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen (+565). Am ungünstigsten zeigte sich die Entwicklung in der Metall- und Elektroindustrie sowie der Stahlindustrie ( 244) Hofer waren im vergangenen Jahr durchschnittlich arbeitslos gemeldet, 29 weniger als im Jahr zuvor. Die Arbeitslosenquote im Jahresdurchschnitt belief sich auf 6,7 Prozent (2014 6,9 %). Im Landkreis Hof gab es jahresdurchschnittlich arbeitslose Bürger. Das waren 203 weniger als im Jahr zuvor. Die Arbeitslosenquote lag im Landkreis Hof 0,4 Prozentpunkte unter dem Wert des Vorjahres bei 3,7 Prozent. Von den Unternehmen aus Stadt und Landkreis Hof wurden im Jahresverlauf freie Arbeitsplätze gemeldet, ähnlich viele wie im Jahr 2014 (+12). Kulmbach Arbeitslose ,7 % Arbeitslosenquote 4,0 % 3,7 % 4,5 % Auch in Kulmbach ist der Anstieg der Arbeitslosigkeit im Dezember fast ausschließlich auf Meldungen von Arbeitsnehmern aus dem Garten- und Landschaftsbau, dem Bauhaupt- und nebengewerbe sowie von Zeitarbeitsunternehmen zurückzuführen. Meistens haben ihnen ihre Arbeitgeber die Wiedereinstellung für das Frühjahr 2016 zugesagt. Im Vergleich zum sind weniger Saisonkräfte gemeldet. Das liegt an der bisher milden Witterung. Die Außenarbeiten konnten fortgesetzt und die befristeten Arbeitsverträge verlängert werden. Arbeitnehmer mit Wiedereinstellungszusage aus dem gewerbli- 8

9 chen Bereich nutzen oftmals die eingetretene Arbeitslosigkeit, um sich in Teilqualifizierungen zum Berufskraftfahrer fortzubilden oder den LKW-Führerschein zu erwerben. Weiterhin gab es Meldungen junger Menschen, die eine Berufsausbildung oder den Besuch der Berufsoberschule abgebrochen haben. Ebenso waren Ratsuchende zu verzeichnen, die sich beruflich neu orientieren wollen, weil zum Beispiel ein Wechsel des Arbeitgebers oder eine Umschulung oder Fortbildung angestrebt wird. Groß war im Dezember die Nachfrage seitens der Arbeitgeber aus dem Metallund Elektrobereich, insbesondere nach Anlagenbauern, Metallbauern und Helfern. Das Bauhaupt- und nebengewerbe ist gut ausgelastet und wegen der guten Auftragsbestände herrscht eine positive Stimmung. Besonders gesucht waren auch Metzger, Bäcker und Fachverkäufer/innen im Lebensmittelhandwerk. Im sozialen Bereich wurden Erzieher, Heilerzieher, Altenpfleger und Helfer nachgefragt. Hier gestaltet sich der Prozess der Stellenbesetzungen teilweise anspruchsvoll, weil oftmals nur Minijobs oder Teilzeitstellen angeboten werden, die in Wechselschichten ausgeführt werden müssen. Zum Stichtag Ende Juni 2015 waren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sozialversicherungspflichtig beschäftigt, 267 oder 1,0% mehr als im Vorjahresquartal. Gegenüber dem Tiefstand 2005 stieg die Beschäftigtenzahl erfreulicherweise um oder 11,9 Prozent. Nach Branchen betrachtet nahm gegenüber dem Vorjahr der Handel sowie der Instandhaltung und Reparatur von Kraftfahrzeugen am stärksten zu (+154). Der Bereich Arbeitnehmerüberlassung war am deutlichsten rückläufig ( 119). Im Jahresdurchschnitt waren im Kulmbacher Land Menschen arbeitslos gemeldet, 150 weniger als im Jahr zuvor. Die Arbeitslosenquote sank um 0,4 Prozentpunkte auf 4,5 Prozent. Im Jahresverlauf 2015 wurden von den Unternehmen aus dem Landkreis Kulmbach Stellenangebote abgegeben, 241 mehr als im Verlauf des Jahrs

10 Wunsiedel im Fichtelgebirge Arbeitslose ,7 % Arbeitslosenquote 5,0 % 4,6 % 5,1 % Im Dezember zeigte sich der Arbeitsmarkt im Landkreis Wunsiedel ruhig. Der saisonbedingte Anstieg machte sich hier bei der Arbeitslosenquote am deutlichsten bemerkbar. Diese stieg auf 5,0 Prozent, blieb aber in Wunsiedel ebenfalls weiter unter dem Vorjahresniveau Arbeitslose waren zu verzeichnen. Die Vermittlungen waren dennoch breit gestreut, von Medizinischen Fachangestellten über Lehrkräfte für Jugendliche bis hin zum Controller. Die Nachfrage nach Arbeitskräften insbesondere im Bereich der Zeitarbeit war sehr zurückhaltend, da durch die Arbeitgeber dieser Branche vor den Feiertagen kaum mehr Aufträge akquiriert werden konnten sozialversicherungspflichtig Beschäftigte waren mit Stand 30. Juni 2015 im Landkreis Wunsiedel zu verzeichnen, 463 oder 1,7% mehr als zum Vorjahresstichtag. Gemessen am Tiefstand des Jahres 2005 bedeutet dies sogar einen Beschäftigungszuwachs von oder 7,2 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr am stärksten zugelegt hat mit einem Plus von 180 Beschäftigten die Metall- /Elektro- und Stahlindustrie. Dagegen hat der Bereich der öffentlichen Verwaltung und Sozialversicherungen sowie exterritorialen Organisationen und Körperschaften mit 147 Personen die meisten Beschäftigten verloren. Im Jahr 2015 waren durchschnittlich Wunsiedler arbeitslos gemeldet. Das waren 98 weniger als im Jahr Die Arbeitslosenquote lag 0,2 Prozentpunkte unter dem Vorjahreswert und betrug 5,2 Prozent. Betriebe und Verwaltungen aus dem Landkreis Wunsiedel suchten mit Unterstützung der Arbeitsagentur mehr Personal als im Jahr zuvor. Sie meldeten freie Arbeitsplätze und damit 313 mehr als

Wintereinzug auf dem regionalen Arbeitsmarkt

Wintereinzug auf dem regionalen Arbeitsmarkt Pressemitteilung Nr. 002/ 2014-30.Januar 2014 Sperrfrist: Donnerstag, 30. Januar, 9:55 Uhr Wintereinzug auf dem regionalen Arbeitsmarkt Auch auf dem regionalen Arbeitsmarkt macht sich der Winter nun deutlich

Mehr

Pressemitteilung 30. September 2015

Pressemitteilung 30. September 2015 Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof Pressestelle Äußere Bayreuther Str. 2, 95032 Hof Pressemitteilung 30. September 2015 Viel Dynamik auf dem regionalen Arbeitsmarkt Zahl der Arbeitslosen sinkt auf 10.989

Mehr

Der Arbeitsmarkt im Dezember und Jahresrückblick 2013

Der Arbeitsmarkt im Dezember und Jahresrückblick 2013 Pressemitteilung Nr. 001 / 2014 07. Januar 2014 Der Arbeitsmarkt im Dezember und Jahresrückblick 2013 - Arbeitslosenquote steigt zum Jahresende auf 8,2 Prozent - Arbeitslosigkeit in 2013 4,5 Prozent niedriger

Mehr

Pressemitteilung 30. Juni 2015

Pressemitteilung 30. Juni 2015 Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof Pressestelle Äußere Bayreuther Str. 2, 95032 Hof Pressemitteilung 30. Juni 2015 Mehr Arbeitsaufnahmen - weniger Langzeitarbeitslose Der positive Trend im Bezirk der Arbeitsagentur

Mehr

Pressemitteilung 3. Januar 2017

Pressemitteilung 3. Januar 2017 Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof Pressestelle Äußere Bayreuther Str. 2, 95032 Hof Pressemitteilung 3. Januar 2017 Ruhiger Jahresausklang auf dem regionalen Arbeitsmarkt Anstieg der Arbeitslosenzahlen zum

Mehr

Pressemitteilung 1. März 2017

Pressemitteilung 1. März 2017 Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof Pressestelle Äußere Bayreuther Str. 2, 95032 Hof Pressemitteilung 1. März 2017 Erste Frühjahrsboten auf dem regionalen Arbeitsmarkt Zahl der Arbeitslosen sinkt im Februar

Mehr

Pressemitteilung 31. Mai 2016

Pressemitteilung 31. Mai 2016 Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof Pressestelle Äußere Bayreuther Str. 2, 95032 Hof Pressemitteilung 31. Mai 2016 Arbeitsmarkt der Region weiter dynamisch Arbeitslosenquote sinkt auf 4,1 Prozent Weiterhin

Mehr

Der Arbeitsmarkt in Hamburg. Arbeitsmarktbericht. Dezember 2012. Stand: 03.01.2013 09:35

Der Arbeitsmarkt in Hamburg. Arbeitsmarktbericht. Dezember 2012. Stand: 03.01.2013 09:35 Der Arbeitsmarkt in Hamburg Dezember 2012 Stand: 03.01.2013 09:35 Statement zum Hamburger Arbeitsmarkt Sönke Fock*: Der Hamburger Arbeitsmarkt schließt zum Jahresende mit einer guten Bilanz. So reduzierte

Mehr

Der Arbeitsmarkt im Dezember und Jahresrückblick 2016

Der Arbeitsmarkt im Dezember und Jahresrückblick 2016 Pressemitteilung Nr. 001 / 2017-03. Januar 2017 Der Arbeitsmarkt im Dezember und Jahresrückblick 2016 - Arbeitslosigkeit steigt zum Jahresende moderat - mehr als 1.000 Arbeitslose weniger als im Dezember

Mehr

Saisonaler Anstieg der Arbeitslosigkeit im Januar. 40.778 Arbeitslose im Bezirk der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven / Arbeitslosenquote 10,2%

Saisonaler Anstieg der Arbeitslosigkeit im Januar. 40.778 Arbeitslose im Bezirk der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven / Arbeitslosenquote 10,2% Pressemitteilung Nr. 019 / 2015 29. Januar 2015 Sperrfrist: 29.01.2015, 9.55 Uhr Saisonaler Anstieg der Arbeitslosigkeit im Januar 40.778 Arbeitslose im Bezirk der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven

Mehr

Arbeitslosigkeit geht erneut zurück Niedrigster Stand seit 1991 Stellenangebot steigt

Arbeitslosigkeit geht erneut zurück Niedrigster Stand seit 1991 Stellenangebot steigt Sperrfrist: 09.55 Uhr Pressemitteilung Nr. 73/2011 30. November 2011 Arbeitslosigkeit geht erneut zurück Niedrigster Stand seit 1991 Stellenangebot steigt Auch der Arbeitsmarkt im November bot keinen Anlass

Mehr

Pressemitteilung 29. Oktober 2015

Pressemitteilung 29. Oktober 2015 Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof Pressestelle Äußere Bayreuther Str. 2, 95032 Hof Pressemitteilung 29. Oktober 2015 Goldener Oktober auf dem Arbeitsmarkt der Region Zahl der Arbeitslosen sinkt erstmals

Mehr

Pressemitteilung 28. Juli 2016

Pressemitteilung 28. Juli 2016 Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof Pressestelle Äußere Bayreuther Str. 2, 95032 Hof Pressemitteilung 28. Juli 2016 Arbeitsmarkt geht in die Sommerpause Zahl der Arbeitslosen weiter unter Vorjahresniveau Weniger

Mehr

- Ältere profitieren von Arbeitsmarktentwicklung. - deutlicher Anstieg der Arbeitskräftenachfrage

- Ältere profitieren von Arbeitsmarktentwicklung. - deutlicher Anstieg der Arbeitskräftenachfrage Pressemitteilung Nr. 059 / 2010 30. Der Arbeitsmarkt im Juni - Arbeitslosenquote sinkt auf 9,1 % - Ältere profitieren von Arbeitsmarktentwicklung - deutlicher Anstieg der Arbeitskräftenachfrage I. Überblick

Mehr

Der Arbeitsmarkt in Hamburg

Der Arbeitsmarkt in Hamburg Der Arbeitsmarkt in Hamburg Monatsbericht: Februar 2015 7.521 5,2% 10.992 6,0% 15.646 7,8 % 10.564 8,0% 18.020 10,6% 7.865 9,7% 5.470 8,1% Statement zum Hamburger Arbeitsmarkt Sönke Fock: Die Anzahl der

Mehr

Pressemitteilung. Der Arbeitsmarkt im Dezember. Überblick

Pressemitteilung. Der Arbeitsmarkt im Dezember. Überblick Pressemitteilung Nr. 001/ 2018 03. Januar 2018 Der Arbeitsmarkt im Dezember Saisonbedingter Anstieg der Arbeitslosigkeit fällt moderat aus Arbeitslosenquote bleibt konstant bei 6,1 Prozent Arbeitskräftenachfrage

Mehr

Der Arbeitsmarkt im Monat August 2015

Der Arbeitsmarkt im Monat August 2015 Agentur für Arbeit Oschatz Pressestelle Oststr. 3, 04758 Oschatz Telefon: 03435 980 180 E-Mail: Oschatz.PresseMarketing@arbeitsagentur.de Pressemitteilung Nr. 53/2015-1. September 2015 Der Arbeitsmarkt

Mehr

Der Arbeitsmarkt im Dezember und Jahresrückblick 2015

Der Arbeitsmarkt im Dezember und Jahresrückblick 2015 Pressemitteilung Nr. 001 / 2016-05. Januar 2016 Der Arbeitsmarkt im Dezember und Jahresrückblick 2015 - Anstieg der Arbeitslosigkeit zum Jahresende niedriger als erwartet - mildes Wetter begünstigt saisonale

Mehr

Der Arbeitsmarkt im Monat Mai Gst. Torgau 10,6 % Arbeitslose 105 Stellenzugänge. HA Oschatz 8,9 % Arbeitslose 98 Stellenzugänge

Der Arbeitsmarkt im Monat Mai Gst. Torgau 10,6 % Arbeitslose 105 Stellenzugänge. HA Oschatz 8,9 % Arbeitslose 98 Stellenzugänge Agentur für Arbeit Oschatz Pressestelle Oststr. 3, 04758 Oschatz Telefon: 03435 980 180 E-Mail: Oschatz.PresseMarketing@arbeitsagentur.de Pressemitteilung Nr. 37/2015-2. Juni 2015 Der Arbeitsmarkt im Monat

Mehr

Pressemitteilung 31. August 2016

Pressemitteilung 31. August 2016 Agentur für Arbeit Bayreuth-Hof Pressestelle Äußere Bayreuther Str. 2, 95032 Hof Pressemitteilung 31. August 2016 Keine Sommerflaute am regionalen Arbeitsmarkt Üblicher Anstieg der Arbeitslosigkeit im

Mehr

Agentur für Arbeit Bad Hersfeld-Fulda - Pressestelle Telefon: 0661 17 406 oder 06621 209 543 www.arbeitsagentur.de

Agentur für Arbeit Bad Hersfeld-Fulda - Pressestelle Telefon: 0661 17 406 oder 06621 209 543 www.arbeitsagentur.de Pressemitteilung Nr. 156 / 2014-30. Oktober 2014 Entwicklung der Arbeitslosigkeit im Oktober 2014 Der Arbeitsmarkt im Oktober 2014 im Agenturbezirk Bad Hersfeld-Fulda Arbeitslosigkeit geht deutlich zurück

Mehr

Januar 2014. Der Arbeitsmarkt in Hamburg. Arbeitsmarktbericht 15.517 7,7% 10.963 6,1% 7.836 5,5% 10.375 8,0% 17.854 10,6% 7.969 10,0% 5.

Januar 2014. Der Arbeitsmarkt in Hamburg. Arbeitsmarktbericht 15.517 7,7% 10.963 6,1% 7.836 5,5% 10.375 8,0% 17.854 10,6% 7.969 10,0% 5. Der Arbeitsmarkt in Hamburg 7.836 5,5% 10.963 6,1% 15.517 7,7% 10.375 8,0% 17.854 10,6% 7.969 10,0% 5.627 8,4% Januar 2014 Stand: 29.01.2014 17:26 Statement zum Hamburger Arbeitsmarkt Sönke Fock*: Der

Mehr

Pressemitteilung Nr. 069 / September 2015

Pressemitteilung Nr. 069 / September 2015 Pressemitteilung Nr. 069 / 2015-01. September 2015 Der Arbeits- und Ausbildungsmarkt im August 2015 Positive Signale vom lokalen Arbeitsmarkt - Arbeitslosenquote sinkt um 0,1 Prozentpunkte wieder auf 6,8

Mehr

Gst. Torgau. 11,2 % Arbeitslose 66 Stellenzugänge. HA Oschatz. 9,5 % Arbeitslose 85 Stellenzugänge

Gst. Torgau. 11,2 % Arbeitslose 66 Stellenzugänge. HA Oschatz. 9,5 % Arbeitslose 85 Stellenzugänge Agentur für Arbeit Oschatz Pressestelle Oststr. 3, 04758 Oschatz Telefon: 03435 980 180 www.arbeitsagentur.de Pressemitteilung Nr. 36/2014-28. Mai 2014 Der Arbeitsmarkt im Monat Mai 2014 Mehr Beschäftigungsaufnahmen

Mehr

Der Arbeitsmarkt im Februar 2016

Der Arbeitsmarkt im Februar 2016 Pressemitteilung Nr. 021 / 2016-01. März 2016 Der Arbeitsmarkt im Februar 2016 - Arbeitslosigkeit seit Januar unverändert - über eintausend Arbeitslose weniger als im Winter 2015 - Suche nach Arbeitskräften

Mehr

Pressemitteilung Nr. 052 / Juni 2016

Pressemitteilung Nr. 052 / Juni 2016 Pressemitteilung Nr. 052 / 2016-30. Juni 2016 Der Arbeits- und Ausbildungsmarkt im Juni 2016 Sonnige Zeiten auf dem lokalen Arbeitsmarkt - erstmalig weniger als 8.000 Arbeitslose im Landkreis - über 1.700

Mehr

Pressemitteilung Nr. 088 / Dezember 2015

Pressemitteilung Nr. 088 / Dezember 2015 Pressemitteilung Nr. 088 / 2015-1. Dezember 2015 Der Arbeitsmarkt im November 2015 Saisonanstieg der Arbeitslosigkeit auf dem lokalen Arbeitsmarkt - Arbeitslosenquote steigt auf 6,6 Prozent - Jugendarbeitslosigkeit

Mehr

- Arbeitslosenquote geht leicht zurück - weiterhin unter 9 Prozent

- Arbeitslosenquote geht leicht zurück - weiterhin unter 9 Prozent Pressemitteilung Nr. 068 / 2011 31. Der Arbeitsmarkt im August - 1.500 Arbeitslose weniger als im Vorjahr - Arbeitslosenquote geht leicht zurück - weiterhin unter 9 Prozent - auch nach Ausbildungsbeginn

Mehr

- 1 - Leichter Frühjahrshauch die Arbeitslosigkeit sinkt nur marginal. Arbeitslosigkeit im Agenturbezirk Bielefeld jeweils Ende März

- 1 - Leichter Frühjahrshauch die Arbeitslosigkeit sinkt nur marginal. Arbeitslosigkeit im Agenturbezirk Bielefeld jeweils Ende März - 1 - Sperrfrist: 28.03.2013, 09:55 Uhr Pressemitteilung Nr. 35 / 2013 28. März 2013 Die Arbeitsmarktentwicklung im März 2013 Leichter Frühjahrshauch die Arbeitslosigkeit sinkt nur marginal Arbeitslosigkeit

Mehr

Pressemitteilung Nr. 046 / Juni 2015

Pressemitteilung Nr. 046 / Juni 2015 Pressemitteilung Nr. 046 / 2015-02. Juni 2015 Der Arbeits- und Ausbildungsmarkt im Mai 2015 Stabilität auf dem lokalen Arbeitsmarkt - Arbeitslosenquote sinkt erneut auf glatte sieben Prozent - Zahl älterer

Mehr

Saisonbedingter Anstieg der Arbeitslosigkeit Kräftebedarf der Unternehmen weiterhin hoch Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung auf Höchststand

Saisonbedingter Anstieg der Arbeitslosigkeit Kräftebedarf der Unternehmen weiterhin hoch Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung auf Höchststand Presseinformation Nr. 04/2017-31. Januar 2017 Arbeitsmarkt im Januar Saisonbedingter Anstieg der Arbeitslosigkeit Kräftebedarf der Unternehmen weiterhin hoch Sozialversicherungspflichtige Beschäftigung

Mehr

Informationen zum Arbeitsmarkt Region Ostwürttemberg -September 2016-

Informationen zum Arbeitsmarkt Region Ostwürttemberg -September 2016- Presseinformation Nr. 070/26.09.2016 Informationen zum Arbeitsmarkt Region Ostwürttemberg -September 2016- GST Ellwangen 2,1 GST Schwäbisch Gmünd 4,0 HA Aalen 3,3 GST Bopfingen 4,1 Baden-Württemberg 3,8%

Mehr

Arbeitslosigkeit sinkt erneut erstmals wieder unter seit 2008

Arbeitslosigkeit sinkt erneut erstmals wieder unter seit 2008 Pressemitteilung Nr. 45/2011 30. Juni 2011 Arbeitslosigkeit sinkt erneut erstmals wieder unter 50.000 seit 2008 Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Agentur für Arbeit München ist im Juni weiter gesunken.

Mehr

Der Arbeitsmarkt im Januar 2015

Der Arbeitsmarkt im Januar 2015 Pressemitteilung Nr. 013 / 2015-29. Der Arbeitsmarkt im - zum Jahresbeginn saisonüblicher Anstieg der Arbeitslosigkeit - Arbeitsmarktsituation günstiger als vor einem Jahr - Arbeitskräftenachfrage zieht

Mehr

Der Arbeitsmarkt in Hamm und im Kreis Unna Die Arbeitslosigkeit nimmt insgesamt ab, die der Ausländer zu

Der Arbeitsmarkt in Hamm und im Kreis Unna Die Arbeitslosigkeit nimmt insgesamt ab, die der Ausländer zu Agentur für Arbeit Hamm - Pressestelle Bismarckstr. 2, 59065 Hamm Telefon: +49 2381 910 2614 www.arbeitsagentur.de Pressemitteilung Nr. 030 / 2016 31. März 2016 gesperrt bis zum 31. März 2016, 9.55 Uhr

Mehr

Pressemitteilung Nr. 039 / April 2016

Pressemitteilung Nr. 039 / April 2016 Pressemitteilung Nr. 039 / 2016-28. April 2016 Der Arbeits- und Ausbildungsmarkt im April 2016 Frühjahrsbelebung bringt Schwung auf dem Arbeitsmarkt - fast 1.000 Arbeitslose weniger als im März - über

Mehr

Aktueller Arbeitsmarkt für Akademiker Arbeitslosigkeit steigt, Nachfrage geht zurück dennoch gedämpfter Optimismus

Aktueller Arbeitsmarkt für Akademiker Arbeitslosigkeit steigt, Nachfrage geht zurück dennoch gedämpfter Optimismus Aktueller Arbeitsmarkt für Akademiker Arbeitslosigkeit steigt, Nachfrage geht zurück dennoch gedämpfter Optimismus Nach Einschätzung der Deutschen Bundesbank wird sich die Konjunktur nach dem äußerst schwachen

Mehr

Pressemitteilung Nr. 081 / Oktober 2015

Pressemitteilung Nr. 081 / Oktober 2015 Pressemitteilung Nr. 081 / 2015-29. Oktober 2015 Der Arbeitsmarkt im Oktober 2015 Herbstbelebung bringt Schwung in lokalen Arbeitsmarkt - Rekordtief bei der Arbeitslosenquote - 6,4 Prozent - Bestand freier

Mehr

Informationen zum Arbeitsmarkt Region Ostwürttemberg -Dezember 2016-

Informationen zum Arbeitsmarkt Region Ostwürttemberg -Dezember 2016- Presseinformation Nr. 002/03.01.2017 Informationen zum Arbeitsmarkt Region Ostwürttemberg -Dezember 2016- GST Ellwangen 1,9 HA Aalen GST Bopfingen 3,8 GST Schwäbisch Gmünd 3,6 3,0 GST Heidenheim Baden-Württemberg

Mehr

Der Arbeitsmarkt im Monat Oktober 2012

Der Arbeitsmarkt im Monat Oktober 2012 Pressemitteilung Nr. 71/2012 30. Oktober 2012 Der Arbeitsmarkt im Monat Oktober 2012 Arbeitslosigkeit weiter zurückgegangen Arbeitslosigkeit im Oktober bei 14.091 Personen Arbeitslosenquote sinkt auf 9,4

Mehr

Pressemitteilung Nr. 072 / 2016 / 31. August 2016 Sperrfrist: Mittwoch, 31. August 2016, 09:55 Uhr

Pressemitteilung Nr. 072 / 2016 / 31. August 2016 Sperrfrist: Mittwoch, 31. August 2016, 09:55 Uhr Pressemitteilung Nr. 072 / 2016 / 31. August 2016 Sperrfrist: Mittwoch, 31. August 2016, 09:55 Uhr Herbstbelebung am Arbeitsmarkt begann direkt nach den Sommerferien Zahl der Neueinstellungen zieht nach

Mehr

Der Arbeitsmarkt im Monat Dezember 2012

Der Arbeitsmarkt im Monat Dezember 2012 Pressemitteilung Nr. 1/2013 3. Januar 2013 Der Arbeitsmarkt im Monat Dezember 2012 Marlies Hoffmann-Ulrich: Auch 2012 war ein sehr dynamisches Arbeitsmarktjahr Arbeitslosigkeit zum Jahresende gestiegen,

Mehr

Pressemitteilung. Jüngere weiterhin gefragt. Aufwärtstrend auf dem Arbeitsmarkt geht weiter. Nr. 43 / Juli 2014

Pressemitteilung. Jüngere weiterhin gefragt. Aufwärtstrend auf dem Arbeitsmarkt geht weiter. Nr. 43 / Juli 2014 Pressemitteilung Nr. 43 / 2014 01. Juli 2014 Aufwärtstrend auf dem Arbeitsmarkt geht weiter Jüngere weiterhin gefragt Der positive Trend für die Jüngeren, an dem wir seit Jahresbeginn arbeiten, setzt sich

Mehr

Jahrespressekonferenz Die Arbeitsmarktbilanz 2017 für den Ennepe-Ruhr-Kreis

Jahrespressekonferenz Die Arbeitsmarktbilanz 2017 für den Ennepe-Ruhr-Kreis Agentur für Arbeit Hagen 16.01.2018 Jahrespressekonferenz Die Arbeitsmarktbilanz 2017 für den Ennepe-Ruhr-Kreis Ennepe-Ruhr- Kreis Hagen Stadt Beschäftigung Seite 2 Solider Beschäftigungsanstieg im Ennepe-Ruhr-Kreis

Mehr

Der Arbeits- uns Ausbildungsmarkt im Juli 2017

Der Arbeits- uns Ausbildungsmarkt im Juli 2017 Pressemitteilung Nr. 038 / 2017-01. August 2017 Der Arbeits- uns Ausbildungsmarkt im Juli 2017 - Sommerpause am Arbeitsmarkt lässt Arbeitslosenquote um 0,1 Prozentpunkte ansteigen - Knapp 1.000 Arbeitslose

Mehr

Die Entwicklung des Arbeitsmarktes im Dezember 2010 / im Jahr 2010

Die Entwicklung des Arbeitsmarktes im Dezember 2010 / im Jahr 2010 Sperrfrist: 4. Januar 2011-10.00 Uhr Pressemitteilung Nr. 01 / 2011 4. Januar 2011 Die Entwicklung des Arbeitsmarktes im Dezember 2010 / im Jahr 2010 Die Daten zum Bestand an Arbeitslosen enthalten auch

Mehr

Gesamtwirtschaftliche Entwicklung

Gesamtwirtschaftliche Entwicklung Gesamtwirtschaftliche Entwicklung In Mecklenburg-Vorpommern entstand im Jahr 2009 eine volkswirtschaftliche Gesamtleistung von 35 229 Millionen EUR, das entsprach 1,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts

Mehr

Pegel Köln 2/2013 Arbeitsmarkt Köln - Rückblick 2012 und erstes Drittel 2013

Pegel Köln 2/2013 Arbeitsmarkt Köln - Rückblick 2012 und erstes Drittel 2013 Pegel Köln 2/2013 Arbeitsmarkt Köln - Rückblick 2012 und erstes Drittel 2013 Inhalt Seite Zum Inhalt des Pegels 2/2013 3 4 Beschäftigung steigt erneut auf Allzeithoch 4 Starker Dienstleistungssektor überspringt

Mehr

Der Arbeitsmarkt im August

Der Arbeitsmarkt im August Der Arbeitsmarkt im August Die Zahl der Arbeitslosen bleibt trotz Urlaubsmonat August niedrig: Im Landkreis Rosenheim sind aktuell 3 441 Personen arbeitslos gemeldet, was einer Arbeitslosenquote von 2,5

Mehr

Arbeitsmarktbericht Berichtsmonat: Januar 2016

Arbeitsmarktbericht Berichtsmonat: Januar 2016 Agentur für Arbeit Paderborn PresseMarketing Bahnhofstraße 26, 33102 Paderborn Telefon: 05251 120 640 E-Mail: Paderborn.presse@arbeitsagentur.de www.arbeitsagentur.de Presseinformation Nr. 010 / 2016 vom

Mehr

Atypische Beschäftigung

Atypische Beschäftigung Atypische Beschäftigung Atypische Beschäftigung In In absoluten Zahlen*, 99 bis bis 0 Männer Frauen.5.5 0.7.050.8.0 006 00 86 9 99 0 006 00 99 706 650 **.0 5 ** mit 0 oder weniger Arbeitsstunden pro Woche.76.8.5

Mehr

Jüngere sind die Profiteure am Arbeitsmarkt

Jüngere sind die Profiteure am Arbeitsmarkt Pressemitteilung Nr. 37 / 2014 28. Mai 2014 Aufschwung am Arbeitsmarkt setzt sich fort Jüngere sind die Profiteure am Arbeitsmarkt Die jungen Männer und Frauen aus unserer Region sind in diesem Frühjahr

Mehr

Presseinformation. Erste Bilanz zum Ende des Berufsberatungsjahres. Nr. 38 / 2013 30. Oktober 2013

Presseinformation. Erste Bilanz zum Ende des Berufsberatungsjahres. Nr. 38 / 2013 30. Oktober 2013 Presseinformation Nr. 38 / 2013 30. Oktober 2013 Erste Bilanz zum Ende des Berufsberatungsjahres Unternehmen meldeten 72.200 Stellen bei Agenturen 66.100 Bewerber suchten über Agenturen und Jobcenter nach

Mehr

Fachkräfte weiter gesucht

Fachkräfte weiter gesucht Fachkräfte weiter gesucht Die Situation bleibt positiv: Der Landkreis Rosenheim hat eine Arbeitslosenquote von 2,4 Prozent (Vorjahr 2,5 Prozent) im vergangenen Dezember. Hier sind 1 860 Männer und Frauen

Mehr

Budget, Förderungen und Verbleib von Maßnahmeteilnehmern. Eingliederungsbilanz 2012 (nach 54 SGB II) Landkreis Calw

Budget, Förderungen und Verbleib von Maßnahmeteilnehmern. Eingliederungsbilanz 2012 (nach 54 SGB II) Landkreis Calw Budget, Förderungen und Verbleib von Maßnahmeteilnehmern Eingliederungsbilanz 2012 (nach 54 SGB II) Landkreis Calw Inhaltsverzeichnis Eingliederungsbilanz nach 54 SGB II Tetteil Tabellenteil Tabelle 1

Mehr

Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit im Dezember

Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit im Dezember Pressemitteilung Nr. 001 / 2016 5. Januar 2016 Sperrfrist: 5.01.2016, 9.55 Uhr Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit im Dezember 38.507 Arbeitslose im Bezirk der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven /

Mehr

3. Beschäftigung und Arbeitsmarkt

3. Beschäftigung und Arbeitsmarkt Sozialversicherungspflichtig 3. Beschäftigung und Arbeitsmarkt 3.1 Sozialversicherungspflichtig 1990 Veränderung 1990-2000 in % 2000 Veränderung 2000-2009 in % 2009 * Alb-Donau-Kreis 41.428 11,0 45.987

Mehr

Arbeitslosigkeit: Landkreis mit niedrigster Quote

Arbeitslosigkeit: Landkreis mit niedrigster Quote Arbeitslosigkeit: Landkreis mit niedrigster Quote Der Landkreis Rosenheim hat aktuell mit genau drei Prozent die niedrigste Arbeitslosenquote im Agenturbezirk! Die Zahl der Arbeitslosen insgesamt für den

Mehr

Arbeitsmarktbericht Berichtsmonat: Oktober 2015

Arbeitsmarktbericht Berichtsmonat: Oktober 2015 Agentur für Arbeit Paderborn PresseMarketing Bahnhofstraße 26, 33102 Paderborn Telefon: 05251 120 640 E-Mail: Paderborn.presse@arbeitsagentur.de www.arbeitsagentur.de Presseinformation Nr. 090 / 2015 vom

Mehr

Jahresbericht zum Arbeitsmarkt Im 25 Jahr nach der Wende geringste Arbeitslosigkeit überhaupt

Jahresbericht zum Arbeitsmarkt Im 25 Jahr nach der Wende geringste Arbeitslosigkeit überhaupt Pressemitteilung Nr. 09/ 2015 Donnerstag, 29. Januar 2015 Jahresbericht zum Arbeitsmarkt 2014 Im 25 Jahr nach der Wende geringste Arbeitslosigkeit überhaupt Das vorhandene Arbeitskräftepotenzial in unserer

Mehr

Erneut weniger Arbeitslose im Landkreis

Erneut weniger Arbeitslose im Landkreis Erneut weniger Arbeitslose im Landkreis Landkreis Nach den bayerischen Sommerferien geht die Zahl der Arbeitslosen tendenziell zurück, in diesem Jahr sogar deutlicher als in den vergangenen Jahren, so

Mehr

Pressemitteilung. Der Arbeitsmarkt im Mai Nr. 41/ Mai 2014 Sperrfrist bis Uhr

Pressemitteilung. Der Arbeitsmarkt im Mai Nr. 41/ Mai 2014 Sperrfrist bis Uhr Pressemitteilung Nr. 41/2014 28. Mai 2014 Sperrfrist bis 10.00 Uhr Der Arbeitsmarkt im Mai 2014 Entwicklung der Arbeitslosigkeit im Bezirk der Agentur für Arbeit Landau 1 - Zahl der Arbeitslosen sinkt

Mehr

Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Heidelberg

Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Heidelberg Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Heidelberg Berichtsmonat Dezember 2007 Agentur für Arbeit Heidelberg Die Entwicklung des Arbeitsmarktes im Dezember 2007 3.1.2008 Guter Einstieg in das

Mehr

Informationen zum Arbeitsmarkt Region Ostwürttemberg -März 2016-

Informationen zum Arbeitsmarkt Region Ostwürttemberg -März 2016- Presseinformation Nr. 022/31.03.2016 Informationen zum Arbeitsmarkt Region Ostwürttemberg -März 2016- GST Ellwangen 2,2 GST Schwäbisch Gmünd 4,1 HA Aalen 3,6 GST Bopfingen 4,3 GST Heidenheim 5,7 Baden-Württemberg

Mehr

Weniger Arbeitslose zum Frühlingsbeginn Quote sinkt auf 3,7 Prozent neue Stellenangebote Noch breite Auswahl an freien Ausbildungsplätzen

Weniger Arbeitslose zum Frühlingsbeginn Quote sinkt auf 3,7 Prozent neue Stellenangebote Noch breite Auswahl an freien Ausbildungsplätzen Presseinformation Nr. 14/2017 31. März 2017 Arbeitsmarkt im März Weniger Arbeitslose zum Frühlingsbeginn Quote sinkt auf 3,7 Prozent 2.800 neue Stellenangebote Noch breite Auswahl an freien Ausbildungsplätzen

Mehr

Der Arbeitsmarkt im Februar 2016

Der Arbeitsmarkt im Februar 2016 1. März 2016, Agenturbezirk Augsburg BildrahmenBild einfügen: Der Arbeitsmarkt im Februar 2016 Menüreiter: Bild/Logo einfügen > Bild für Titelfolie auswählen Logo für die Besonderen Dienststellen und RDn:

Mehr

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/3956 6. Wahlperiode 27.05.2015. Entwicklung der Callcenter-Branche in Mecklenburg-Vorpommern

LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/3956 6. Wahlperiode 27.05.2015. Entwicklung der Callcenter-Branche in Mecklenburg-Vorpommern LANDTAG MECKLENBURG-VORPOMMERN Drucksache 6/3956 6. Wahlperiode 27.05.2015 KLEINE ANFRAGE des Abgeordneten Henning Foerster, Fraktion DIE LINKE Entwicklung der Callcenter-Branche in Mecklenburg-Vorpommern

Mehr

In Kooperation mit. Ingenieurmonitor. Der Arbeitsmarkt für Ingenieure im Dezember 2012. Klassifikation der Berufe 2010

In Kooperation mit. Ingenieurmonitor. Der Arbeitsmarkt für Ingenieure im Dezember 2012. Klassifikation der Berufe 2010 In Kooperation mit Ingenieurmonitor Der Arbeitsmarkt für Ingenieure im Dezember 2012 Klassifikation der Berufe 2010 01/2013 Inhalt Executive Summary... 3 1 Der Arbeitsmarkt in Ingenieurberufen... 4 2 Gesamtwirtschaftliches

Mehr

Bildungszielplanung 2016

Bildungszielplanung 2016 Agentur für Arbeit Schwerin und Jobcenter Schwerin, Nordwestmecklenburg und Ludwigslust-Parchim 09. November 2015 Bildungszielplanung 2016 Tagesordnung 1. Begrüßung und aktuelle Entwicklung des regionalen

Mehr

Agentur für Arbeit Bad Hersfeld-Fulda - Pressestelle Telefon: Entwicklung der Arbeitslosigkeit im August 2016

Agentur für Arbeit Bad Hersfeld-Fulda - Pressestelle Telefon: Entwicklung der Arbeitslosigkeit im August 2016 Pressemitteilung Nr. 085 / 2016 31. August 2016 Entwicklung der Arbeitslosigkeit im August 2016 Der Arbeitsmarkt im August 2016 im Agenturbezirk Bad Hersfeld-Fulda Arbeitslosigkeit steigt leicht an Großer

Mehr

EINSTIEG. AUFSTIEG. WACHSTUM.

EINSTIEG. AUFSTIEG. WACHSTUM. EINSTIEG. AUFSTIEG. WACHSTUM. WAS IST ZEITARBEIT? Zeitarbeit ist eine Beschäftigungsform, die Unternehmen hilft, flexibel zu bleiben und schnell auf wechselnde wirtschaftliche Situationen zu reagieren.

Mehr

Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Heidelberg

Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Heidelberg Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Heidelberg Berichtsmonat August 2007 Agentur für Arbeit Heidelberg 30.8.2007 Niedrigster Augustwert seit 2001 aber saisonaler Anstieg spürbar! Zum Ende

Mehr

Pressemitteilung. Nr. 066 / 2013 vom Sperrfrist: Mittwoch, :00 Uhr

Pressemitteilung. Nr. 066 / 2013 vom Sperrfrist: Mittwoch, :00 Uhr Pressemitteilung Nr. 066 / 2013 vom 31.07.2013 Sperrfrist: Mittwoch, 31.07.2013 10:00 Uhr Arbeitsmarktbericht für die Region Ostbrandenburg mit Detailinformationen für die kreisfreie Stadt Frankfurt (Oder)

Mehr

So viele offene Stellen wie noch nie

So viele offene Stellen wie noch nie So viele offene Stellen wie noch nie Der Landkreis Rosenheim hat weiterhin mit 2,3 Prozent eine sehr niedrige Arbeitslosenquote. Sie hat sich im Juli im Vergleich zum Vormonat und zum Vorjahr nicht verändert.

Mehr

Der Arbeitsmarkt in Berlin und der Region Berlin-Brandenburg. November Berlin Nord Berlin Mitte. Berlin Süd. Monatsbericht

Der Arbeitsmarkt in Berlin und der Region Berlin-Brandenburg. November Berlin Nord Berlin Mitte. Berlin Süd. Monatsbericht Der Arbeitsmarkt in Berlin und der Region Berlin-Brandenburg Berlin Nord Berlin Mitte Berlin Süd Monatsbericht Sendesperrfrist: 29.11.2012, 09.55 Uhr Pressemitteilung Nr. 41/2012 vom 29.11.2012 Weiterhin

Mehr

Arbeitslosenzahl: Veränderung gegenüber Vormonat: -193 bzw. -0,5 % Veränderung gegenüber Vorjahresmonat:

Arbeitslosenzahl: Veränderung gegenüber Vormonat: -193 bzw. -0,5 % Veränderung gegenüber Vorjahresmonat: Pressemitteilung Nr. 126 / 2015 29. Oktober 2015 Sperrfrist: 29.10.2015, 9.55 Uhr Herbstbelebung verhaltener 38.887 Arbeitslose im Bezirk der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven / Weiterer Rückgang der

Mehr

zum Arbeitsmarkt im Agenturbezirk der Agentur für Arbeit Dortmund

zum Arbeitsmarkt im Agenturbezirk der Agentur für Arbeit Dortmund Telefon: 0231-842 1501 Pressemitteilung Nr. 03 / 2014 7. Januar 2014 Jahresbilanz 2013 zum Arbeitsmarkt im Agenturbezirk der Agentur für Arbeit Dortmund Arbeitsmarkt bei schwacher Dynamik weiter stabil

Mehr

Frauen und Männer am Arbeits- und Ausbildungsmarkt

Frauen und Männer am Arbeits- und Ausbildungsmarkt Ausgabe 2015 Frauen und Männer am Arbeits- und Ausbildungsmarkt Agentur für Arbeit Gießen Chancengleichheit am Arbeitsmarkt LIEBE LESERIN, LIEBER LESER, diese Datenbroschüre bietet Ihnen interessante Daten

Mehr

Fachkräftesicherung in der Region Trends, Herausforderungen und Handlungsansätze am Arbeitsmarkt

Fachkräftesicherung in der Region Trends, Herausforderungen und Handlungsansätze am Arbeitsmarkt Kay Senius 15. Juli 2014 Sülzetal Mitgliederversammlung - Land- und Forstwirtschaftlicher Arbeitgeberverband Sachsen-Anhalt e.v. Fachkräftesicherung in der Region Trends, Herausforderungen und Handlungsansätze

Mehr

Qualifikationsspezifische Arbeitslosenquoten

Qualifikationsspezifische Arbeitslosenquoten Aktuelle Daten und Indikatoren Qualifikationsspezifische Arbeitslosenquoten 21. November 2013 Inhalt 1. In aller Kürze...2 2. Entwicklung in Deutschland...2 3. Arbeitslosigkeit nach Qualifikation...2 4.

Mehr

SonderumfrageFrühjahr2011

SonderumfrageFrühjahr2011 Fachkräftesicherungim Handwerk SonderumfrageFrühjahr2011 Umfrage zur Fachkräftesicherung im Handwerk des Kammerbezirkes Dresden Die Umfrage fand im Frühjahr 2011 im Rahmen einer Sonderbefragung zur Konjunktur

Mehr

Der Arbeitsmarkt im Dezember mit Jahresbilanz 2011

Der Arbeitsmarkt im Dezember mit Jahresbilanz 2011 Pressemitteilung Nr. 1/2012 3. Januar 2012 Der Arbeitsmarkt im mit Jahresbilanz Arbeitsagentur schließt das Jahr zufrieden ab. Arbeitsmarkt trotz Finanzturbulenzen weiterhin stabil. Arbeitslosenquote konstant

Mehr

Grußwort. - Es gilt das gesprochene Wort. für die Einladung zu der heutigen TALENTUM danke ich Ihnen und freue mich, Sie hier ebenfalls zu begrüßen!

Grußwort. - Es gilt das gesprochene Wort. für die Einladung zu der heutigen TALENTUM danke ich Ihnen und freue mich, Sie hier ebenfalls zu begrüßen! Talentum Tagung für Berufsorientierung 04. November 2015 Thema: MINT. Mangel. Mythos? Wiebke Rehr, Bereichsleiterin des gemeinsamen ARBEITGEBER-Services von Jobcenter team.arbeit.hamburg und der Arbeitsagentur

Mehr

Pressemitteilung Nr. 18/ März 2011

Pressemitteilung Nr. 18/ März 2011 Pressemitteilung Nr. 18/2011 31.März 2011 Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Iserlohn im März 2011 (im Vergleich zum Februar 2010) Arbeitslosigkeit um 3,1 Prozent auf 16.325 gesunken (Iserlohn

Mehr

Der Arbeitsmarkt in Hamburg

Der Arbeitsmarkt in Hamburg Der Arbeitsmarkt in Hamburg Monatsbericht: April 2015 7.334 5,1% 10.696 5,9% 15.251 7,6 % 10.276 7,8% 17.450 10,2% 7.611 9,4% 5.348 7,9% Statement zum Hamburger Arbeitsmarkt Michaela Bagger*: Die Arbeitslosigkeit

Mehr

Der Arbeitsmarkt im Monat Januar 2017

Der Arbeitsmarkt im Monat Januar 2017 Pressemitteilung Nr. 004/2017 31. Januar 2017 Der Arbeitsmarkt im Monat Januar 2017 Frost und Schnee lassen Arbeitslosenzahl steigen Arbeitslosigkeit aber deutlich unter Vorjahreswert Arbeitsagenturchefin

Mehr

Geschäftsergebnisse 2014. im Jobcenter StädteRegion Aachen. www.jobcenter-staedteregion-aachen.de

Geschäftsergebnisse 2014. im Jobcenter StädteRegion Aachen. www.jobcenter-staedteregion-aachen.de Geschäftsergebnisse 2014 im Jobcenter StädteRegion Aachen 1 Entwicklung der Bedarfsgemeinschaften im Jobcenter StädteRegion Aachen Dezember 2014 = vorläufiger Wert Stand: Feb. 2015 2 Jahresdurchschnittliche

Mehr

Der Arbeitsmarkt im August 2013. Rückgang der Arbeitslosigkeit zum Ferien- und Sommerende

Der Arbeitsmarkt im August 2013. Rückgang der Arbeitslosigkeit zum Ferien- und Sommerende Sperrfrist: 09.55 Uhr Pressemitteilung Nr. 053/2013 29. August 2013 Der Arbeitsmarkt im August 2013 Rückgang der Arbeitslosigkeit zum Ferien- und Sommerende Nach einem saisonal bedingten Anstieg im Juli

Mehr

Agentur für Arbeit Bamberg Coburg Arbeitsmarktbericht

Agentur für Arbeit Bamberg Coburg Arbeitsmarktbericht Agentur für Arbeit Bamberg Coburg Arbeitsmarktbericht Agentur für Arbeit Bamberg Coburg Arbeitslose: 13.658 (14.828) Arbeitslosenquote: 4,0% (4,4%) Coburg 4,0% (4,6%) Kronach 4,4% (5,1%) Coburg, Stadt

Mehr

Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Stralsund

Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Stralsund Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Stralsund Berichtsmonat August 2008 Agentur für Arbeit Stralsund Die Entwicklung des Arbeitsmarktes im August 2008 28082008 Tourismusregionen sorgen auch

Mehr

Arbeitslosengeld II II

Arbeitslosengeld II II in Tsd. 5.000 4.750 4.500 4.250 4.000 3.750 3.500 3.250 3.000 2.750 2.500 2.250 2.000 1.750 1.500 1.250 1.000 750 500 250 0 Arbeitslosengeld II II Leistungsempfänger in absoluten Zahlen, 1994 1994 bis

Mehr

Wiedereinstieg in den Beruf

Wiedereinstieg in den Beruf Informationen für BerufsrückkehrerInnen Ingrid Tegeler Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Agentur für Arbeit Paderborn Wiedereinstieg in den Beruf Seite 0 Ziel der heutigen Veranstaltung

Mehr

Arbeitsmarkteffekte von Umschulungen im Bereich der Altenpflege

Arbeitsmarkteffekte von Umschulungen im Bereich der Altenpflege Aktuelle Berichte Arbeitsmarkteffekte von Umschulungen im Bereich der Altenpflege 19/2015 In aller Kürze Im Bereich der Weiterbildungen mit Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf für Arbeitslose

Mehr

Dortmunder Dialog 64 29. Januar 2014. Integration durch berufliche Bildung

Dortmunder Dialog 64 29. Januar 2014. Integration durch berufliche Bildung Dortmunder Dialog 64 29. Januar 2014 Integration durch berufliche Bildung Programme und Initiativen Der Arbeitsmarkt in Dortmund Entwicklung der Arbeitslosigkeit (SGB III und II) 40.000 39.000 38.000 37.000

Mehr

Adecco Swiss Job Market Index

Adecco Swiss Job Market Index Adecco Swiss Job Market Index Quarterly Report Q1/ Q1/ Die Schweizer Wirtschaft sucht Personal so intensiv wie schon lange nicht mehr. Der (ASJMI), der regelmässig von der Universität Zürich erhoben wird,

Mehr

Monatsbericht. Der Arbeitsmarkt in Brandenburg und der Region Berlin-Brandenburg. November Eberswalde. Neuruppin. Frankfurt (Oder) Potsdam

Monatsbericht. Der Arbeitsmarkt in Brandenburg und der Region Berlin-Brandenburg. November Eberswalde. Neuruppin. Frankfurt (Oder) Potsdam Der Arbeitsmarkt in Brandenburg und der Region Berlin-Brandenburg Eberswalde Neuruppin Potsdam Frankfurt (Oder) Cottbus Monatsbericht Sendesperrfrist: 29.11.2012, 09.55 Uhr Pressemitteilung Nr. 42/2012

Mehr

Orientieren Entwickeln Verbinden

Orientieren Entwickeln Verbinden Orientieren Entwickeln Verbinden igz-fachtagung Weiterbildung Praxisforum 2 Modulare Qualifizierung externer Mitarbeiter Karlsruhe, 22.10.2013 2 Agenda 1. Ausgangslage 2. Modelle der Nachqualifizierung

Mehr

Die Wirtschaft in Rheinland-Pfalz 2016

Die Wirtschaft in Rheinland-Pfalz 2016 Die Wirtschaft in 2016 Erwerbstätigkeit und Arbeitsmarkt Von Melanie Nofz Durch das wirtschaftliche Wachstum 2016 stiegen die Erwerbstätigkeit und vor allem die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung.

Mehr

Zur Einkommensverteilung in Thüringen Ergebnisse des Mikrozensus

Zur Einkommensverteilung in Thüringen Ergebnisse des Mikrozensus Yvonne May Referat Bevölkerung, Mikrozensus, Haushaltsstatistiken Telefon: 3 61 37-8 44 32 E-Mail: Yvonne.May@statistik.thueringen.de Zur Einkommensverteilung in Thüringen Ergebnisse des Mikrozensus Einkommen

Mehr

Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Stuttgart. April Auf einen Blick

Der Arbeitsmarkt im Bezirk der Agentur für Arbeit Stuttgart. April Auf einen Blick Der Auf Inhaltsverzeichnis 1. Der Agenturbezirk 02 1.1 Kommentar zur Entwicklung des es April von Petra Cravaack 02 1.2 Schlüsselzahlen für den Monat für den 03 1.3 Zu- und Abgänge in und aus slosigkeit

Mehr