FRAGEBOGEN FÜR DIE ZERTIFIZIERUNG VON SCHULUNGSSTÄTTEN

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FRAGEBOGEN FÜR DIE ZERTIFIZIERUNG VON SCHULUNGSSTÄTTEN"

Transkript

1 Fragebogen für die KNX-Zertifizierung von Schulungsstätten (Version 09/12) FRAGEBOGEN FÜR DIE ZERTIFIZIERUNG VON SCHULUNGSSTÄTTEN 1 ALLGEMEINES 1.1 EINZELHEITEN ÜBER DIE SCHULUNGSSTÄTTE Online Shop Kundenummer 1 : Name der Schulungsstätte: Adresse: Postleitzahl + Stadt: Land: Telefon: Fax: Adresse: Homepage Adresse: Europäische Umsatzsteuernummer 2 : Kontaktperson: Weitere Kontaktperson: Stellung: Stellung: Name Ausbilder 1: Name Ausbilder 2: 1.2 MITARBEITER Bitte notieren Sie die Mitarbeiteranzahl in nachstehenden Abteilungen: Gesamtzahl in der Schulungsstätte: Gesamtzahl auf dieser Adresse: Gesamtzahl der für den KNX Schulungsbereich eingesetzten bzw. geplanten Lehrkräfte: 1 Legen Sie ein neues Online Shop Konto an ( (dieses Online Shop Konto darf nicht Ihr Partnerkonto sein). Dieses Konto wird u.a. für die Registrierung von Schulungsteilnehmern verwendet, oder um die Einzelheiten Ihrer Schulungsstätte zu ändern,. Erst nach der Autorisierungphase wird Ihre Schulungsstätte auf unserer Homepage sichtbar. 2 Wenn Ihr Unternehmen seinen Sitz in der europäischen Union hat und die Nummer nicht angegeben wird, ist KNX Association verpflichtet, die belgische Mehrwertsteuer zu berechnen. KNX Association De Kleetlaan 5, bus 11 - B-1831 Diegem Web Pages

2 2 KNX ZERTIFIZIERUNGSAKTIVITÄTEN Bitte kreuzen Sie diejenigen untenstehenden Dienstleistungen an, die Ihre Schulungseinrichtung anbietet: 2.1 SCHULUNG Lage In eigener Stätte Beim Kunden Art des Bildungsangebotes (kurze Gesamtübersicht) 2.2 ANDERE DIENSTLEISTUNGEN (IM BEREICH DER KNX TECHNOLOGIE) 2.3 KNX JOURNAL 3 Bitte geben Sie hier eine kurze Übersicht Ihrer KNX relevanten Aktivitäten. Diese Übersicht wird als Artikel für das nächste KNX Journal verwendet werden. Die Zusammenfassung sollte ungefähr 125 Wörter enthalten und entweder auf Deutsch oder Englisch erstellt werden. Bitte senden Sie uns auch das Logo Ihrer Schulungsstätte in Farbe (mit hoher Auflösung, d.h. 300dpi - oder EPS Datei) 3 Achten Sie darauf, dass KNX Association sich das Recht behält um Ihren Antrag zu verweigern falls wir diese Übersicht nicht erhalten. : The worldwide STANDARD for home & building control! 2/7

3 3 ERFÜLLUNG DER KNX ZERTIFIKATIONSANFORDERUNGEN 3.1 KNX BASIS- / AUFBAU- / UND AUSBILDERKURS QUALIFIKATION 4 Für welchen Kurs stellen Sie einen Antrag auf KNX Anerkennung? Grundkurs Aufbaukurs Ausbilderkurs Hat ein Mitarbeiter bereits an einem Grundkurs, Aufbaukurs oder Ausbilderkurs teilgenommen? Grundkurs JA NEIN Wenn ja, legen Sie diesem Fragebogen eine Kopie dieses erworbenen Zertifikates bei. Aufbaukurs JA NEIN Wenn ja, legen Sie diesem Fragebogen eine Kopie dieses erworbenen Zertifikates bei. Ausbilderkurs JA NEIN Wenn ja, legen Sie diesem Fragebogen eine Kopie dieses erworbenen Zertifikates bei Hat ein Mitarbeiter bereits die Online Schulung (ecampus) besucht? ( JA NEIN Wenn ja, legen Sie diesem Fragebogen eine Kopie dieses erworbenen Zertifikates bei Anmeldung für den KNX Ausbilderkurs Um KNX Grundkurse / Aufbaukurse organisieren zu dürfen, muss mindestens ein Mitarbeiter den Ausbilderkurs besucht haben. Wenn diese Person noch nicht über das Ausbilderzertifikat besucht, hat diese Person sich schon angemeldet bei einer der Schulungsstätten die für solche Kurse akkreditiert sind? Klicken Sie bitte diesen Link für die Liste dieser Schulungsstätte: JA NEIN 4 Der theoretische Teil eines Grundkurs oder Aufbaukurs muss von einem KNX zertifizierten Ausbilder durchgeführt werden. Der praktische Teil kann allerdings von einer Person die über das Grundkurszertifikat verfügt organisiert werden. 5 KNX Association behält sich das Recht vor, je nach Marktlage einen solchen Antrag zu verweigern. : The worldwide STANDARD for home & building control! 3/7

4 3.1.3 ISO 9001 Zertifikation Ist Ihre Schulungsstätte (einschließlich Schulungsbereich) nach ISO 9001 von einem akkreditierten Zertifikationsinstitut zertifiziert? JA NEIN Wenn ja, legen Sie diesem Fragebogen eine Kopie dieses erworbenen Zertifikates bei. 3.2 KNX AUSSTATTUNG (ZERTIFIZIERUNG FÜR GRUNDKURSE) Welche KNX Geräte stehen jetzt zur Verfügung für die Organisation von KNX Grundkursen? Funktion KNX Gerät Menge Felder für KNX Association Schaltaktor Aktoren Dimmaktor Jalousieaktor Kombination der obigen Aktoren Systemkomponent Linienkoppler Spannungsversorgung Drossel USB Schnittstelle Sensoren x-fach Taster Sonstiges: Bitte fügen Sie folgende Dokumente dem Fragebogen zu. KNX Association wird prüfen ob die KNX Räumlichkeiten gemäß der KNX Richtlinien für Grundkurse eingerichtet sind. Bilder der praktischen Räume, bzw. Großaufnahme von einem praktischen Labortisch und ein Bild, dass den gesamten Set-up der Labortische im Klassenzimmer aufzeigt; Liste der Geräte mit Bezeichnung, Bestellnummer und Anzahl der einzelnen Geräte; Kopien der Lieferscheine und/oder Rechnungen der obigen Geräte Wie viele (mobile) Labortische haben Sie in Ihrer Schulungsstätte für die Organisation von KNX Grundkursen? Geben Sie die Anzahl an: : The worldwide STANDARD for home & building control! 4/7

5 3.3 KNX AUSSTATTUNG (FALLS SIE EBENFALLS EINEN ANTRAG ZUR ANERKENNUNG VON AUFBAUKURSEN STELLEN) Welche KNX Geräte stehen jetzt zur Verfügung für die Organisation von KNX Aufbaukursen? Funktion KNX Gerät Menge Felder für KNX Association Fan Coil Steuerung Heizung Einzelraum Temperaturregler Sicherheit Logikmodul Alarmzentrale / Meldergruppenterminal Sonstiges Touch Panel / Anzeige Wetterstation Bitte fügen Sie folgende Dokumente dem Fragebogen zu. KNX Association wird prüfen ob die KNX Räumlichkeiten gemäß der KNX Richtlinien für Aufbaukurse eingerichtet sind. Bilder der praktischen Räume, bzw. Großaufnahme von einem praktischen Labortisch und ein Bild, dass den gesamten Set-up der Labortische im Klassenzimmer aufzeigt; Liste der Geräte mit Bezeichnung, Bestellnummer und Anzahl der einzelnen Geräte; Kopien der Lieferscheine und/oder Rechnungen der obigen Geräte Wie viele (mobile) Labortische haben Sie in Ihrer Schulungsstätte für die Organisation von KNX Aufbaukursen? Geben Sie die Anzahl an: : The worldwide STANDARD for home & building control! 5/7

6 3.4 ETS LIZENZEN Um KNX Grundkurse organisieren zu dürfen, muss die Schulungsstätte mindestens eine ETS Professional Version kaufen und diese muss auf den Lehrerrechner installiert werden. Wenn der Kursteilnehmer sein eigenes Laptop zum Kurs bringt, muss die Schulungsstätte keine weitere ETS Lizenzen kaufen (ETS Lite Lizenzen werden den Teilnehmern kostenlos bei der Registrierung zum Grundkurs durch KNX Association zur Verfügung gestellt). Wenn die Schulungsstätte schon gefertigte Rechner im praktischen Raum installiert hat (und die Kursteilnehmer sind nicht erlaubt um die eigenen Laptops mitzubringen) müssen weitere ETS Lizenzen (mindestens ETS Lite) vom KNX Association gekauft werden. Die Gesamtzahl dieser Lizenzen müssen der im Punkt angegebenen Anzahl entsprechen. Sind die Kursteilnehmer erlaubt um eigene Laptops zu dem Grundkurs mitzubringen? JA NEIN Haben Sie schon die notwendigen Lizenzen 6? JA NEIN 3.5 MEDIENTECHNIK Flipchart/Tafel Großbildprojektionsmöglichkeit, z.b. Beamer 6 Wenn ISO 9001: ETS Lizenz ist 1/4 des normalen Preises Wenn nicht ISO 9001: ETS Lizenz 1/3 des normalen Preises : The worldwide STANDARD for home & building control! 6/7

7 4 SONSTIGES Wenn Sie diesen Fragebogen ausgefüllt an KNX Association zurücksenden, stellen Sie offiziell einen Antrag auf KNX Zertifizierung Ihrer Schulungsstätte. Sie werden anschließend als KNX Schulungsstätte registriert oder autorisiert 7. Nach der Registrierung bekommen Sie Zugang zu den einheitlichen KNX Schulungsunterlagen. Diese Unterlagen dürfen nicht kopiert und weitergegeben werden. Bitte senden Sie den Fragebogen an KNX Association: KNX Association De Kleetlaan 5, bus 11 B-1831 DIEGEM BELGIUM Die KNX Zertifikationsabteilung wird sich mit Ihnen so schnell wie möglich in Verbindung setzen. Vielen Dank für Ihre Mitarbeit beim Ausfüllen dieses Fragebogens! Unterschrift: Datum: Name: Stellung: 7 Wenn autorisiert, wird KNX Association eine jährliche Gebühr vom 500 EUR anrechnen um die ständige Bereitstellung der KNX Schulungsunterlagen zu decken. Diese Rechnung wird Ende November ausgestellt. : The worldwide STANDARD for home & building control! 7/7

Zertifizierung von KNX Schulungsstätten. KNX Association, Brüssel

Zertifizierung von KNX Schulungsstätten. KNX Association, Brüssel Zertifizierung von KNX Schulungsstätten KNX Association, Brüssel Einführung Haus- und Gebäudesystemtechnik ist die Zukunft der herkömmlichen Installationstechnik Viele Schulungsstätten haben die richtige

Mehr

KNX Schulung. KNX Association V1112. Voraussetzungen für Schulungsstätten

KNX Schulung. KNX Association V1112. Voraussetzungen für Schulungsstätten Voraussetzungen für Schulungsstätten (Version 04/097) V1112 KNX Schulung Voraussetzungen für Schulungsstätten KNX Certification Department De Kleetlaan 5, bus 11 - B-1831 DIEGEM - BELGIUM +32 2 775 86

Mehr

Anleitung für die Registrierung bei OB10

Anleitung für die Registrierung bei OB10 1 / 5 Anleitung für die Registrierung bei OB10 Um Ihre Registrierung erfolgreich abzuschließen, müssen Sie folgende Daten angeben: Ihren Registrierungsschlüssel oder die OB10-Nummer Ihres Kunden Diese

Mehr

Konferenz für Schulungsstätten. Mr Ufuk Unal KNX Association

Konferenz für Schulungsstätten. Mr Ufuk Unal KNX Association Konferenz für Schulungsstätten Mr Ufuk Unal KNX Association Übersicht light+building 2014 Aktualisierte Voraussetzungen für Schulungsstätten Aktualisierte KNX Schulungsunterlagen und Prüfung ETS 5 für

Mehr

Wegleitung zum Formular zur Unterstützung von Sportvereinen

Wegleitung zum Formular zur Unterstützung von Sportvereinen Stadthaus Usterstrasse 2, 8600 Dübendorf Telefon +41 (0)44 801 83 91 vereine@duebendorf.ch Kultur und Sport Wegleitung zum Formular zur Unterstützung von Sportvereinen In dieser Wegleitung wird erklärt,

Mehr

Registrierung von Abschlussprüfern aus Drittländern Formular A (DE)

Registrierung von Abschlussprüfern aus Drittländern Formular A (DE) ABSCHLUSSPRÜFERAUFSICHTSKOMMISSION AUDITOROVERSIGHTC OMMISSION Registrierung von Abschlussprüfern aus Drittländern Formular A (DE) Formular zur Registrierung von Prüfungsunternehmen aus einem Drittland

Mehr

LIEFERANTEN-BEURTEILUNGS FRAGEBOGEN (LBFB) HIT-06-LBFB-D

LIEFERANTEN-BEURTEILUNGS FRAGEBOGEN (LBFB) HIT-06-LBFB-D X06LBFBD dr.h-sch-hm-hd 080229-0918, Seite 1 von 5 LIEFERANTEN-BEURTEILUNGS FRAGEBOGEN (LBFB) HIT-06-LBFB-D Im Sinne der Beurteilung der Qualitätsfähigkeit Ihres Unternmehmens bitten wir Sie, Teil A des

Mehr

Jährliche Konferenz für Schulungsstätten Siemens Regensburg 16/06/2009

Jährliche Konferenz für Schulungsstätten Siemens Regensburg 16/06/2009 Jährliche Konferenz für Schulungsstätten Siemens Regensburg 16/06/2009 Ufuk Unal Introduction Aktualisierte Voraussetzungen für Schulungsstätten KNX Mitglieder Facts & Figures KNX zertifizierte Schulungsstätten

Mehr

Benutzerhandbuch für die Wirtschaftsteilnehmer

Benutzerhandbuch für die Wirtschaftsteilnehmer Benutzerhandbuch für die Wirtschaftsteilnehmer Vers. 02.08.2011 www.ausschreibungen-suedtirol.it Elektronische Vergaben 1 1 www.bandi-altoadige.it Gare telematiche Inhalt Digitale Signatur Adressenverzeichnis

Mehr

Antrag auf Mitgliedschaft und Teilnahme

Antrag auf Mitgliedschaft und Teilnahme Antrag auf ausserordentliche Mitgliedschaft und Teilnahme / Tankreinigungsanlage No.: DOC 019 Version: 1 Date: 21.11.2013 Antrag auf Mitgliedschaft und Teilnahme Wir (Name und Firmenadresse) beantragen

Mehr

Schritt für Schritt vom Download zur Installation der Software

Schritt für Schritt vom Download zur Installation der Software Schritt für Schritt vom Download zur Installation Anleitung Schritt 1 Schritt 2 Schritt 3 für Autodesk Inventor 2010 Einladung zu Autodesk Registrierung bei der Autodesk Student Community Mail von Autodesk

Mehr

Anmeldung zur Qualifizierung und Prüfung von Zertifizierungsauditoren. für ISO/TS 16949 zugelassene Zertifizierungsgesellschaften

Anmeldung zur Qualifizierung und Prüfung von Zertifizierungsauditoren. für ISO/TS 16949 zugelassene Zertifizierungsgesellschaften Vorbemerkung Die offizielle Kontaktperson einer zugelassenen Zertifizierungsgesellschaft ist die einzige Person, die autorisiert ist, angehende Auditoren für Ihre Zertifizierungsgesellschaft zur Schulung

Mehr

pegasus gmbh www.pegasus-schulung.de Hilfe pegasus gmbh OB - 19.04.2010 - Seite 1 von 13

pegasus gmbh www.pegasus-schulung.de Hilfe pegasus gmbh OB - 19.04.2010 - Seite 1 von 13 pegasus gmbh www.pegasus-schulung.de Hilfe pegasus gmbh OB - 19.04.2010 - Seite 1 von 13 Beim besuchen von www.pegasus-schulung.de kommen Sie automatisch auf die Startseite (Home). Von hier aus haben Sie

Mehr

Anleitung zum online Datenbezug. Inhalt:

Anleitung zum online Datenbezug. Inhalt: Geodatendrehscheibe Graubünden Mail info@geogr.ch Postfach 354, 7002 Chur www.geogr.ch Anleitung zum online Datenbezug Inhalt: 1. Anmeldung... 2 2. Kurze Info zum Inhalt der Startseite des Shops (Home)...

Mehr

Kompaktlehrgang SVEB-Zertifikat (Stufe 1) mit Ergänzungsmodul zum Kursausweis für Berufsbildnerinnen/Berufsbildner

Kompaktlehrgang SVEB-Zertifikat (Stufe 1) mit Ergänzungsmodul zum Kursausweis für Berufsbildnerinnen/Berufsbildner Kompaktlehrgang SVEB-Zertifikat (Stufe 1) mit Ergänzungsmodul zum Kursausweis für Berufsbildnerinnen/Berufsbildner Sehr geehrte Damen und Herren Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserem Kompaktlehrgang.

Mehr

Fragebogen zur Kooperation und Hilfeplanung

Fragebogen zur Kooperation und Hilfeplanung [Name der Einrichtung] [z.h. Herr/ Frau] [Adresse] [PLZ, Stadt] Fragebogen zur Kooperation und Hilfeplanung Dieser Fragebogen richtet sich an Personen, die mit der Planung und Bewilligung von Hilfen für

Mehr

Weiterbildung zum Berufstitel Dipl. Pflegefachfrau HF/ Dipl. Pflegefachmann HF

Weiterbildung zum Berufstitel Dipl. Pflegefachfrau HF/ Dipl. Pflegefachmann HF Weiterbildung zum Berufstitel Dipl. Pflegefachfrau HF/ Dipl. Pflegefachmann HF Sehr geehrte Damen und Herren Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserer Weiterbildung zum Berufstitel HF. Diese Weiterbildung

Mehr

Kapitel 16 Seite 1. Mit Wikispaces eine Homepage erstellen. Die eigene Homepage mit Wikispaces. http://www.wikispaces.com

Kapitel 16 Seite 1. Mit Wikispaces eine Homepage erstellen. Die eigene Homepage mit Wikispaces. http://www.wikispaces.com Kapitel 16 Seite 1 Die eigene Homepage mit Wikispaces Hinweise zum Einsatz von Wikis im Unterricht finden Sie im Buch: Mit Web 2.0 das Internet aktiv mitgestalten Wikis im Berufsalltag 32 Ein Wiki im beruflichen

Mehr

Download - Shop. Handbuch Work@Home

Download - Shop. Handbuch Work@Home Download - Shop Handbuch Work@Home Startseite Shop URL http://cotec.onthehub.com co.tec GmbH Traberhofstraße 12 83026 Rosenheim Telefon 08031 26350 Fax 08031 263529 www.cotec.de info@cotec.de 2 Einkauf

Mehr

Software Release Notes

Software Release Notes Software Release Notes dss V1.9.2 Mit den Software Release Notes (SRN) informiert die digitalstrom AG über Software- Änderungen und -Aktualisierungen bei bestehenden Produkten. Dokument-Nummer SRN-1502

Mehr

Benutzerhandbuch AUVA- KURSBUCHUNG

Benutzerhandbuch AUVA- KURSBUCHUNG Benutzerhandbuch AUVA- KURSBUCHUNG für unregistrierte Benutzer Version 1.6 Inhaltsverzeichnis 3. Allgemeines:... 3 2.4. Navigationsbereich für den Benutzer... 3 2.5. Registrierung... 4 4.... 8 2.4. Menü

Mehr

SPARES 5.0. App zur Recherche von Sirona Ersatzteilen Gebrauchsanweisung für ios Mobilgeräte. Stand: Januar 2016

SPARES 5.0. App zur Recherche von Sirona Ersatzteilen Gebrauchsanweisung für ios Mobilgeräte. Stand: Januar 2016 SPARES 5.0 App zur Recherche von Sirona Ersatzteilen Gebrauchsanweisung für ios Mobilgeräte Stand: Januar 2016 INHALTSVERZEICHNIS 1. Alle Features im Überblick... 2 2. Installation... 3 3. Startseite/Menüstruktur...

Mehr

Bedienungshinweise shop.flaboform.de 1. Zugang

Bedienungshinweise shop.flaboform.de 1. Zugang 1. Zugang 1 Sie erreichen unseren Online Shop über unsere Homepage www.flaboform.de oder direkt unter shop.flaboform.de 1 2. Login / Registrierung 2 Melden Sie sich mit ihrem Benutzernamen und ihrem Passwort

Mehr

NAS 254 Cloud-Sicherung

NAS 254 Cloud-Sicherung NAS 254 Cloud-Sicherung Cloud-Sicherung für die Sicherung von Daten in Amazon S3 verwenden A S U S T O R - K o l l e g Kursziele Nach Abschluss dieses Kurses sollten Sie: 1. über ein grundlegendes Verständnis

Mehr

Anleitung zur Online-Meldung der Ausstellungsgegenstände für die Weinmesse München

Anleitung zur Online-Meldung der Ausstellungsgegenstände für die Weinmesse München Bedienungsanleitung Anleitung zur Online-Meldung der Ausstellungsgegenstände für die Weinmesse München So melden Sie Ihre Ausstellungsgegenstände in wenigen Minuten: 1. Schritt Bitte rufen Sie die Adresse

Mehr

Vereine neu anlegen oder bearbeiten

Vereine neu anlegen oder bearbeiten Vereine neu anlegen oder bearbeiten Um einen neuen Verein zu erfassen oder einen bestehenden Verein zu bearbeiten, gehen Sie in der Navigationsleiste zum Bereich Kultur und Freizeit Vereine und klicken

Mehr

Beantragung eines Zertifikats zur Teilnahme am Material Tracking Prozess

Beantragung eines Zertifikats zur Teilnahme am Material Tracking Prozess Beantragung eines Zertifikats zur Teilnahme am Material Tracking Prozess Der vollständig und in Druckbuchstaben ausgefüllte Antrag ist der Abteilung Supply Chain Management der Mitsubishi Hitachi Power

Mehr

Art des Anspruches: 2. Bitte benutzen Sie die Rückseite oder eine andere Seite, falls Sie mehr Platz für Informationen brauchen

Art des Anspruches: 2. Bitte benutzen Sie die Rückseite oder eine andere Seite, falls Sie mehr Platz für Informationen brauchen Anspruchsanmeldung Referenz der Anspruchsanmeldung: (Nur das Büro) Persönliche Details: Name: Art des Anspruches: Datum: Adresse: Telefon: Email: Wichtige Information 1. Bitte füllen Sie die beigefügten

Mehr

Ausfüllanleitung. Antrag auf Förderung der Aus- und Weiterbildung

Ausfüllanleitung. Antrag auf Förderung der Aus- und Weiterbildung Förderprogramm A/W Förderperiode 2010 Ausfüllanleitung zum Antrag auf Förderung der Aus- und Weiterbildung nach der Richtlinie des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung über die Förderung

Mehr

Prozessbeschreibung Lieferantenbewerbung bei Dürr

Prozessbeschreibung Lieferantenbewerbung bei Dürr Prozessbeschreibung Lieferantenbewerbung bei Dürr Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Firmen- und Kontaktdaten eingeben Seite 2 + 3 2. Nutzungsbedingungen lesen und akzeptieren Seite 3 3. Einloggen auf dem

Mehr

SW mit Home-Use Lizenz bestellen für Mitarbeitende der kantonalen Schulen BKD

SW mit Home-Use Lizenz bestellen für Mitarbeitende der kantonalen Schulen BKD SW mit Home-Use Lizenz bestellen für Mitarbeitende der kantonalen Schulen BKD Lehrkräfte von Schulen mit laufenden School Agreement Mietverträgen haben für Vorbereitungszwecke des Schulunterrichts Anrecht

Mehr

Webformular erstellen

Webformular erstellen Webformulare können nur von Bildungsleiter und Regionalgruppenleiter erstellt werden. Die entsprechende Rolle wurde zugewiesen. Mit dem entsprechenden Benutzernamen anmelden. Auf die entsprechende Gruppe

Mehr

KNX-Professionals Deutschland e.v.

KNX-Professionals Deutschland e.v. KNX-Professionals Deutschland e.v. Antrag auf Unternehmensmitgliedschaft im Verband der Integratoren für Gebäudesystemtechnik Stand: 17.12.2013 *Antragsteller muss Geschäftsführer oder Einzelvertretungsberechtigt

Mehr

F R A G E B O G E N F Ü R L I E F E R A N T E N

F R A G E B O G E N F Ü R L I E F E R A N T E N F R A G E B O G E N F Ü R L I E F E R A N T E N Bitte alle gestellten Fragen beantworten, ggf. mit nicht zutreffend, aber keine Frage offen lassen! Bitte zurücksenden an: Scheidt & Bachmann GmbH Abt. Einkauf

Mehr

KNX Schulung. KNX Association. Voraussetzungen für KNX Schulungsstätten V

KNX Schulung. KNX Association. Voraussetzungen für KNX Schulungsstätten V Requirements for KN4 Training Centres V01.08.01 KNX Schulung Voraussetzungen für KNX Schulungsstätten KNX Certification Department De Kleetlaan 5, bus 11 - B-1831 DIEGEM - BELGIUM +32 2 775 86 53 +32 2

Mehr

Sage Shop Schnelleinstieg

Sage Shop Schnelleinstieg Sage Shop Schnelleinstieg Impressum Sage Software GmbH Hennes-Weisweiler-Allee 16 41179 Mönchengladbach Copyright 2014 Sage Software GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage wurden mit sehr großer

Mehr

Voisis Installations-Setup

Voisis Installations-Setup Voisis Installations-Setup Mindest - Systemvoraussetzungen für Voisis PC mit Betriebssystem Windows XP (mindestens SP3), Vista (SP1), Win7 Minimum RAM (Arbeitsspeicher) von 512 MB Minimum 300 MB freier

Mehr

Heizen, Kühlen, Lüften mit KNX

Heizen, Kühlen, Lüften mit KNX Heizen, Kühlen, Lüften mit KNX Schulungsangebot Schulungsangebot HLK-Kurs Heizen-Kühlen-Lüften mit KNX als neuer Kurs (2 Tage) NEU AB SEPTEMBER Inhalte Der neue Kurs Heizen-Kühlen-Lüften mit KNX vertieft

Mehr

Handreichung zum E-Book-Reader Tolino Shine

Handreichung zum E-Book-Reader Tolino Shine Stadtbücherei Herzogenrath Handreichung zum E-Book-Reader Tolino Shine - Bedienunganleitung Die vollständige Bedienungsanleitung finden Sie als ebook auf dem Reader oder auf der Internetseite zum Tolino

Mehr

Nachdiplomstudium (NDS) Patientendukation

Nachdiplomstudium (NDS) Patientendukation Nachdiplomstudium (NDS) Patientendukation Sehr geehrte Damen und Herren Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserem Nachdiplomstudium. Diese Anmeldeunterlagen beziehen sich auf die 6 Module, die im Anschluss

Mehr

Internationales Altkatholisches Laienforum

Internationales Altkatholisches Laienforum Internationales Altkatholisches Laienforum Schritt für Schritt Anleitung für die Einrichtung eines Accounts auf admin.laienforum.info Hier erklären wir, wie ein Account im registrierten Bereich eingerichtet

Mehr

Datenschutzrichtlinien POS Solutions GmbH (POS)

Datenschutzrichtlinien POS Solutions GmbH (POS) 1 Datenschutzrichtlinien POS Solutions GmbH (POS) Letzte Änderung: November 2011 Diese Datenschutzrichtlinien stellen unsere Richtlinien und Verfahren zur Erfassung, Verwendung und Offenlegung Ihrer Daten

Mehr

Kapitel 2. Rechnungs-Management

Kapitel 2. Rechnungs-Management Kapitel 2 Notwendige Voraussetzungen für diese Schulung: Internetfähiger Computer mit aktuellem Browser (z.b. Firefox, Internet Explorer) Internet-Domain mit aufgeschaltetem Worldsoft SalesPower-Paket.

Mehr

HSC-Telemonitor. 2010 HSC-GmbH Dürrweitzschen

HSC-Telemonitor. 2010 HSC-GmbH Dürrweitzschen HSC-Telemonitor I HSC-Telemonitor Inhaltsverzeichnis Teil I Einleitung 2 Teil II Anwendungsbeschreibung 4 1 Hauptfenster... 4 2 Wahlhilfe... 8 3 Anrufinformation... 9 4 Kurzwahltasten... 9 Eingabe... 10

Mehr

ERSTATTUNG DER GRIECHISCHEN MEHRWERTSTEUER ( ΦΠΑ )

ERSTATTUNG DER GRIECHISCHEN MEHRWERTSTEUER ( ΦΠΑ ) ERSTATTUNG DER GRIECHISCHEN MEHRWERTSTEUER ( ΦΠΑ ) 1. Allgemeine Hinweise Ausländische Unternehmen, die in Griechenland über keine Niederlassung verfügen, hier in Zusammenhang mit einer geschäftlichen

Mehr

Abbildung 8.1: Problem mit dem Zertifikat. 2. Melden Sie sich am imanager als admin an. Die Anmeldung erfolgt ohne Eingabe des Kontextes: 8-2

Abbildung 8.1: Problem mit dem Zertifikat. 2. Melden Sie sich am imanager als admin an. Die Anmeldung erfolgt ohne Eingabe des Kontextes: 8-2 Abbildung 8.1: Problem mit dem Zertifikat 2. Melden Sie sich am imanager als admin an. Die Anmeldung erfolgt ohne Eingabe des Kontextes: 8-2 Drucken im lokalen Netz Abbildung 8.2.: imanager-anmeldung 3.

Mehr

Nachdiplomstudium (NDS) Management in Gesundheitsorganisationen

Nachdiplomstudium (NDS) Management in Gesundheitsorganisationen Nachdiplomstudium (NDS) Management in Gesundheitsorganisationen Sehr geehrte Damen und Herren Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserem Nachdiplomstudium. Diese Anmeldeunterlagen beziehen sich auf

Mehr

Anleitung: Erstellen eines Eintrages (Beispiel Ferienhaus)

Anleitung: Erstellen eines Eintrages (Beispiel Ferienhaus) Anleitung: Erstellen eines Eintrages (Beispiel Ferienhaus) Nachfolgend erläutern wir Schritt für Schritt, wie Sie einen Eintrag, z.b. für Ihr Ferienhaus erstellen. Wir gehen davon aus, dass Sie registriert

Mehr

klicken Sie dort bitten neben dem Button Anmelden auf den Link oder hier klicken, um sich jetzt zu registrieren

klicken Sie dort bitten neben dem Button Anmelden auf den Link oder hier klicken, um sich jetzt zu registrieren Sehr geehrte Teilnehmer, im Rahmen Ihres anstehenden Microsoft Trainings werden Ihnen die originalen Microsoft Kursunterunterlagen in digitaler Form zur Verfügung gestellt. Die digitalen Kursunterlagen

Mehr

Neues Zertifikat vom Europäischen Fachverband Klang-Massage-Therapie e.v. für die neue Ausbildungsstruktur in der Peter Hess-Klangmassage

Neues Zertifikat vom Europäischen Fachverband Klang-Massage-Therapie e.v. für die neue Ausbildungsstruktur in der Peter Hess-Klangmassage Neues Zertifikat vom Europäischen Fachverband Klang-Massage-Therapie e.v. für die neue Ausbildungsstruktur in der Peter Hess-Klangmassage Für die Aufnahme unserer Mitgliedschaft im Dachverband der Freien

Mehr

Zertifizierungs-Antrag (für Zertifikate GH1, WH1, WH2)

Zertifizierungs-Antrag (für Zertifikate GH1, WH1, WH2) Personenzertifizierung Zertifizierungs-Antrag (für Zertifikate GH1, WH1, WH2) zur Erteilung der Installationsberechtigung (Nachweis der Fachkompetenz) an Personen, die Installationsarbeiten bzw. Instandhaltungsarbeiten

Mehr

Kurzleitfaden für Schüler

Kurzleitfaden für Schüler Wie melde ich mich in Schüler Online an? Geben Sie folgenden Link ein: www.schueleranmeldung.de Sie erhalten folgende Anmeldemaske: Mustermann Frank 31.05.1994 Nimmt Ihre Schule nicht an Schüler Online

Mehr

Affiliate-Marketing. Kapitel 6. Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: 30.09.2014 Seite 1

Affiliate-Marketing. Kapitel 6. Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: 30.09.2014 Seite 1 Kapitel 6 Copyright by Worldsoft AG, 2014, Pfäffikon SZ, Switzerland. Version: 30.09.2014 Seite 1 Ein Affiliate-System basiert auf der Verlinkung der Affiliate-Partner zum Anbieter. Der Erfinder des Affiliate-

Mehr

Das ATEGRA Notes Mail- Template

Das ATEGRA Notes Mail- Template Das IBM-Original Notes Mail- birgt Verbesserungspotenzial. Viele kritisieren die graphische Darstellung, manche vermissen bestimmte praktische funktionale Optimierungen, andere stören Fehler. Wir haben

Mehr

In Zusammenarbeit mit

In Zusammenarbeit mit Flüssiggaskurse 2016 In Zusammenarbeit mit Die neue EKAS-Richtlinie 6517 Flüssiggas definiert die Anforderung für das Ausführen von Flüssiggas-Installationen. Im Interesse der Sicherheit dürfen Arbeiten

Mehr

Lizenzmanager Installation. Release: VISI 2016 R1 Autor: Christian Dallaserra Update: Simon Schmitt Datum: 30.11.2015

Lizenzmanager Installation. Release: VISI 2016 R1 Autor: Christian Dallaserra Update: Simon Schmitt Datum: 30.11.2015 Lizenzmanager Installation Release: VISI 2016 R1 Autor: Christian Dallaserra Update: Simon Schmitt Datum: 30.11.2015 Inhaltsverzeichnis 1 Einzelplatzlizenz... 3 1.1 Softwareschutz... 3 2 Installation des

Mehr

FRAGEBOGEN: ENGAGEMENT-ANGEBOT

FRAGEBOGEN: ENGAGEMENT-ANGEBOT FRAGEBOGEN: FreiwilligenZentrum Schwungrad Beethovenstraße 2 87616 Marktoberdorf Informationen zur Einrichtung Anschrift Einrichtung (alle Angaben werden benötigt) Einrichtungsname: Straße: PLZ/Ort: Kontaktmöglichkeiten

Mehr

Ausfüllanleitung. Verwendungsnachweis 2010 Förderprogramm Aus- und Weiterbildung - Weiterbildungsmaßnahmen - (Antrag auf Auszahlung)

Ausfüllanleitung. Verwendungsnachweis 2010 Förderprogramm Aus- und Weiterbildung - Weiterbildungsmaßnahmen - (Antrag auf Auszahlung) Förderprogramm A/W - Weiterbildung - (Förderperiode 2010) Ausfüllanleitung zum Verwendungsnachweis 2010 Förderprogramm Aus- und Weiterbildung - Weiterbildungsmaßnahmen - (Antrag auf Auszahlung) nach der

Mehr

wkrenz@microsoft.com nsimonis@microsoft.com

wkrenz@microsoft.com nsimonis@microsoft.com wkrenz@microsoft.com nsimonis@microsoft.com Hintergrund Was im Detail wird sich ändern? Prozess für den Kunden Prozess für die Partner Registrierung als Partner Übermittlung von Validierungsanfragen Zeitrahmen

Mehr

Datenbanken Kapitel 2

Datenbanken Kapitel 2 Datenbanken Kapitel 2 1 Eine existierende Datenbank öffnen Eine Datenbank, die mit Microsoft Access erschaffen wurde, kann mit dem gleichen Programm auch wieder geladen werden: Die einfachste Methode ist,

Mehr

Niederkasseler Lohweg 191 40547 Düsseldorf. Ivánska cesta 30/B 82104 Bratisslava Slowakei T: +421 (0)2 / 54 640 77-0 F: +421 (0)2 / 54 41 6807

Niederkasseler Lohweg 191 40547 Düsseldorf. Ivánska cesta 30/B 82104 Bratisslava Slowakei T: +421 (0)2 / 54 640 77-0 F: +421 (0)2 / 54 41 6807 services for sustainable procurement global resource. local skills Lieferantenfragebogen. Achilles Information GmbH Niederkasseler Lohweg 191 40547 Düsseldorf T: +49 (0)211/53 82 17-0 F: +49 (0)211/53

Mehr

Schritt für Schritt zum ELSTER-Zertifikat

Schritt für Schritt zum ELSTER-Zertifikat Schritt für Schritt zum Zertifikat Alt-Lankwitz 94, 12247 Berlin, Tel.: 030/767 03 123, Fax: 030/767 03 125, Internet: www.prologica.com, E-Mail: info@prologica.com Geprüft in den Programmmodulen Lexware

Mehr

PRÜFMODUL D UND CD. 1 Zweck. 2 Durchführung. 2.1 Allgemeines. 2.2 Antrag

PRÜFMODUL D UND CD. 1 Zweck. 2 Durchführung. 2.1 Allgemeines. 2.2 Antrag 1 Zweck PRÜFMODUL D UND CD Diese Anweisung dient als Basis für unsere Kunden zur Information des Ablaufes der folgenden EG-Prüfung nach folgenden Prüfmodulen: D CD Es beschreibt die Aufgabe der benannten

Mehr

bildung. Freude InKlusive.

bildung. Freude InKlusive. bildung. Freude InKlusive. NEU in Ihrem bfi DIPLOMAUSBILDUNG ZUM/ZUR WEBDESIGNER/IN mit Zertifizierung nach EN ISO/IEC 17024, im akkreditierten Bereich Hier Bilden Sich virtuelle welten Nach Besuch des

Mehr

Antrag um Erteilung einer Bewilligung für eine Veranstaltung oder temporäre kommerzielle Nutzung auf Allmend (öffentlicher Grund)

Antrag um Erteilung einer Bewilligung für eine Veranstaltung oder temporäre kommerzielle Nutzung auf Allmend (öffentlicher Grund) Bau- und Verkehrsdepartement Tiefbauamt - Allmendverwaltung Seite 1/7 Antrag um Erteilung einer Bewilligung für eine Veranstaltung oder temporäre kommerzielle Nutzung auf Allmend (öffentlicher Grund) Hinweise

Mehr

Ihre Aufgaben und Verdienstmöglichkeiten als Bereichsleiter

Ihre Aufgaben und Verdienstmöglichkeiten als Bereichsleiter Ihre Aufgaben und Verdienstmöglichkeiten als Bereichsleiter Als Bereichsleiter unterstehen Ihnen folgende Ebenen: (Im Beispiel rot eingerahmt Bereich 20000 29999) Bereichsleiter arbeiten selbständig mit

Mehr

Anleitung zum LPI ATP Portal www.lpi-training.eu

Anleitung zum LPI ATP Portal www.lpi-training.eu Anleitung zum LPI ATP Portal www.lpi-training.eu Version 1.0 vom 01.09.2013 Beschreibung des Anmeldevorgangs und Erklärung der einzelnen Menüpunkte. Anmeldevorgang: 1. Gehen Sie auf die Seite http://www.lpi-training.eu/.

Mehr

Produktfamilie Produkttyp Best-Nr Bezeichnung Applikation Info. Anzeigen LCD Anzeigen Control 9 KNX Control 9 KNX

Produktfamilie Produkttyp Best-Nr Bezeichnung Applikation Info. Anzeigen LCD Anzeigen Control 9 KNX Control 9 KNX Anzeigen LCD Anzeigen 2079 00 Control 9 KNX Control 9 KNX 501411 Ausgang Analogausgang 4fach 1022 00 Analogaktor 4fach Analogaktor 4fach B00812 Binärausgang, 1fach 1059 00 Schaltaktor 1fach 16A UP Schalten

Mehr

Europass Mobilitätsnachweisen

Europass Mobilitätsnachweisen Leitfaden zur elektronischen Erstellung von Europass Mobilitätsnachweisen aus der Sicht der Gastorganisation Europass Österreich Version 1/2011 +43 1 534 08-690; -684; - 685 Inhaltsverzeichnis Europass

Mehr

Bedienungsanleitung ABO!forum Inhaltsverzeichnis

Bedienungsanleitung ABO!forum Inhaltsverzeichnis Bedienungsanleitung ABO!forum Inhaltsverzeichnis 1. Registrierung... 2 1.1. Felder im Registrierungsformular... 3 2. An- und Abmelden... 3 3. Überblick ABO!forum... 4 4. Suchstrategien... 5 4.1. Themensuche...

Mehr

Anleitung Kundenportal

Anleitung Kundenportal Anleitung Kundenportal Inhalt 1. So erstellen Sie sich einen Zugang zum Kundenportal:... 3 2. So kommen Sie zum Kundenportal:... 4 3. So loggen Sie sich ein:... 4 3.1 Kennwort vergessen?... 4 4. So ändern

Mehr

elkfnwenjn IPADS IN DER SCHULE VPP VOLUME PURCHASE PROGRAM REFERAT 4.07 JULIKA KLINK, MANUEL HORTIAN (STAND: NOVEMBER 2015)

elkfnwenjn IPADS IN DER SCHULE VPP VOLUME PURCHASE PROGRAM REFERAT 4.07 JULIKA KLINK, MANUEL HORTIAN (STAND: NOVEMBER 2015) elkfnwenjn IPADS IN DER SCHULE VPP VOLUME PURCHASE PROGRAM REFERAT 4.07 JULIKA KLINK, MANUEL HORTIAN (STAND: NOVEMBER 2015) Inhalt 1 VPP VOLUME PURCHASE PROGRAM / VOLUMEN- LIZENZPROGRAMM... 3 1.1 WAS BIETET

Mehr

Im Deutsch-Indischen Doppelbesteuerungsabkommen ist der Höchstsatz für die Quellensteuer festgelegt. Der Abzug der Quellensteuer liegt bei:

Im Deutsch-Indischen Doppelbesteuerungsabkommen ist der Höchstsatz für die Quellensteuer festgelegt. Der Abzug der Quellensteuer liegt bei: STEUERN IN INDIEN QUELLENSTEUER (TDS) UND PERMANENT ACCOUNT NUMBER (PAN) Was ist die indische Quellensteuer und wann wird sie erhoben? Für nach Indien in Rechnung gestellte Dienstleistungen, Zinsen sowie

Mehr

Antworten auf häufige Fragen und Anleitung

Antworten auf häufige Fragen und Anleitung AgroCleanTech Fo rderprogramm Wa rmerü ckgewinnüng Milchkü hlüng Antworten auf häufige Fragen und Anleitung 1 In welchen Kantonen kann ich am Programm teilnehmen?... 2 2 Bin ich frei in der Wahl des Herstellers?...

Mehr

Kurze Benutzungsanleitung für Dozenten

Kurze Benutzungsanleitung für Dozenten Kurze Benutzungsanleitung für Dozenten Einstiegsbild Wenn Sie die Internet-Adresse studieren.wi.fh-koeln.de aufrufen, erhalten Sie folgendes Einstiegsbild: Im oberen Bereich finden Sie die Iconleiste.

Mehr

persolog eport Anleitung

persolog eport Anleitung eport Anleitung Fragen per E-Mail: mail@persolog.com Inhalt Anmelden... 2 Kennwort vergessen... 2 Kennwort ändern... 3 Stammdaten personalisieren...4 Kontodaten, Impressum und Visitendaten ändern/festlegen...4

Mehr

ARCHline.XP 2010 installieren

ARCHline.XP 2010 installieren 1 Systemvoraussetzungen Beachten Sie nachstehende Systemvoraussetzungen für einen erfolgreichen Einsatz von ARCHline.XP 2010: Microsoft Windows XP (Home oder Professional) oder Windows Vista oder Windows

Mehr

meinssv.de - Welche Möglichkeiten bietet der Login auf der SSV Homepage?

meinssv.de - Welche Möglichkeiten bietet der Login auf der SSV Homepage? Die SSV Datenbank. Personenbezogene Daten zu Mitgliedern, Funktionsträgern und Nichtmitgliedern (Firmen, Schulen) werden vom SSV grundsätzlich nur erhoben, verarbeitet oder genutzt, wenn sie zur Förderung

Mehr

Wie melde ich meinen Verein bei BOOKANDPLAY an?

Wie melde ich meinen Verein bei BOOKANDPLAY an? Wie melde ich meinen Verein bei BOOKANDPLAY an? Geben Sie in Ihrem Internet-Browser (bitte benutzen Sie immer Mozilla Firefox) als Adresse www.bookandplay.de ein. Anmerkung: Wir empfehlen Ihnen auch allgemein

Mehr

Bericht Organisation von Grundausbildungen für ehrenamtliche Jugendleiter/innen

Bericht Organisation von Grundausbildungen für ehrenamtliche Jugendleiter/innen Eingang: Ihr Ansprechpartner: Sonia Drouven Tel. +32 (0)87/596 325 (Mo. 09.30-16.30 Uhr sowie Di., Do. & Fr. 09.00-14.30 Uhr) Fax +32 (0)87/556 476 E-Mail: sonia.drouven@dgov.be Gospertstraße 1, 4700 Eupen

Mehr

Benutzer-Handbuch www.esb-klangvoll.de

Benutzer-Handbuch www.esb-klangvoll.de Benutzer-Handbuch www.esb-klangvoll.de Inhalt Registrierung... 2 Login und Mein esb-klangvoll... 5 Profil vervollständigen... 6 Gruppe beitreten... 7 Freunde finden... 12 Freundschaft beenden... 17 Ein

Mehr

Schrittweise Anleitung zur Abholung von Zertifikaten der Bayerischen Versorgungskammer mit Safari unter Mac

Schrittweise Anleitung zur Abholung von Zertifikaten der Bayerischen Versorgungskammer mit Safari unter Mac Schrittweise Anleitung zur Abholung von Zertifikaten der Bayerischen Versorgungskammer mit Safari unter Mac Diese Anleitung führt Sie Schritt für Schritt durch die komplette Abholprozedur unserer Zertifikate

Mehr

SWAN Erste Hilfe. Probleme lösen. Probleme lösen

SWAN Erste Hilfe. Probleme lösen. Probleme lösen Systemvoraussetzungen mit SWAN-Checker prüfen Java-Installation prüfen Java Plug-in aktivieren Erreichbarkeit des Windows-Temp-Ordners prüfen Temporäre Java-Dateien löschen Erreichbarkeit des Java-Temp-Ordners

Mehr

Z- Software Informationen Modularer Aufbau und Einsatzmöglichkeiten

Z- Software Informationen Modularer Aufbau und Einsatzmöglichkeiten Z- Software Informationen Modularer Aufbau und Einsatzmöglichkeiten Z- DBackup Freeware für den Privatgebrauch Die hier angebotenen Freeware Programme (Standard- Versionen) sind Freeware für den Privatgebrauch,

Mehr

Anmeldung einer Veranstaltung

Anmeldung einer Veranstaltung Anmeldung einer Veranstaltung An die Stadtgemeinde Baden Bürgerservice Hauptplatz 1 2500 Baden Ich melde gemäß den Bestimmungen des NÖ Veranstaltungsgesetzes LGBl. 7070-0 folgende Veranstaltung(en) an:

Mehr

Hinweis: Zu Testzwecken können Sie erst mal die kostenlose Version des Teamviewers verwenden.

Hinweis: Zu Testzwecken können Sie erst mal die kostenlose Version des Teamviewers verwenden. Inhalt Schritt 1: Einrichten vom Teamviewer für die Steuerung des Arbeitsplatzes von einem anderen PC aus. Voraussetzung für den Zugriff auf ein VPN-Netzwerk.... 1 Schritt 2: VPN-Verbindung einrichten....

Mehr

Lizenzierungsworkshop für die Markenausbildung Trainer Constella tion Coach Curriculum und Anmeldeunterlagen

Lizenzierungsworkshop für die Markenausbildung Trainer Constella tion Coach Curriculum und Anmeldeunterlagen Lizenzierungsworkshop für die Markenausbildung Trainer Constella tion Coach Curriculum und Anmeldeunterlagen PRÄAMBEL Trainer darf sich im Augenblick leider noch jeder nennen, dazu braucht es weder eine

Mehr

ING Luxembourg - Visa VORDRUCK FÜR EINFACHE REKLAMATIONEN

ING Luxembourg - Visa VORDRUCK FÜR EINFACHE REKLAMATIONEN S e i t e 1 ING Luxembourg - Visa VORDRUCK FÜR EINFACHE REKLAMATIONEN DIESES FORMULAR DIENT NICHT ZUR MELDUNG EINES VISA-KARTENBETRUGS BEI KARTENBETRUG WENDEN SIE SICH BITTE AN DIE VISA-STELLE UNTER DER

Mehr

Nicht kopieren. Der neue Report von: Stefan Ploberger. 1. Ausgabe 2003

Nicht kopieren. Der neue Report von: Stefan Ploberger. 1. Ausgabe 2003 Nicht kopieren Der neue Report von: Stefan Ploberger 1. Ausgabe 2003 Herausgeber: Verlag Ploberger & Partner 2003 by: Stefan Ploberger Verlag Ploberger & Partner, Postfach 11 46, D-82065 Baierbrunn Tel.

Mehr

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Büro Thema Nutzung der Internetmarke Version/Datum V 14.00.08.300 Mit der Software WISO Mein Büro können Sie Ihr Guthaben (oder auch E-Porto )

Mehr

Ausfüllanleitung. Verwendungsnachweis De-minimis -Beihilfe (Antrag auf Auszahlung)

Ausfüllanleitung. Verwendungsnachweis De-minimis -Beihilfe (Antrag auf Auszahlung) Förderprogramm De-minimis Förderperiode 2014 Ausfüllanleitung zum Verwendungsnachweis De-minimis -Beihilfe (Antrag auf Auszahlung) nach der Richtlinie des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

Mehr

Gesuch um Erteilung einer Betriebsbewilligung zum Führen einer Praxis für Ernährungsberatung im Kanton Basel-Stadt

Gesuch um Erteilung einer Betriebsbewilligung zum Führen einer Praxis für Ernährungsberatung im Kanton Basel-Stadt Bewilligungen und Support Sabrina Stachl Gerbergasse 13 CH-4001 Basel Tel: +41 61 267 44 95 Fax: +41 61 267 95 29 E-Mail: sabrina.stachl@bs.ch www.medizinischedienste.bs.ch Gesuch um Erteilung einer Betriebsbewilligung

Mehr

Schritt für Schritt-Anleitung zur Online-Anmeldung für chinesische Sprachprüfungen

Schritt für Schritt-Anleitung zur Online-Anmeldung für chinesische Sprachprüfungen Konfuzius Institut Ruhr Metropole Ruhr an der Universität Duisburg-Essen, Bismarckstr. 120, 47057 Duisburg Schritt für Schritt-Anleitung zur Online-Anmeldung für chinesische Sprachprüfungen Im Folgenden

Mehr

Übersicht CAD-Symbole KNX-Geräte Busch-Jaeger / Overview CAD symbols KNX devices Busch-Jaeger Beschreibung /

Übersicht CAD-Symbole KNX-Geräte Busch-Jaeger / Overview CAD symbols KNX devices Busch-Jaeger Beschreibung / Übersicht CAD-e KNX-Geräte Busch-Jaeger / 6108/01 6108/04 1/2-fach Taster-Ankopplung 1/2-fach Taster-Ankopplung für ocean 6108/02 6108/05 2/4-fach Taster-Ankopplung 2/4-fach Taster-Ankopplung für ocean

Mehr

inklusive Zuschnittskonfigurator

inklusive Zuschnittskonfigurator APSOparts der Online-Shop von Angst + Pfister inklusive Zuschnittskonfigurator der Online-Shop von Angst + Pfister APSOparts der Online-Shop von Angst + Pfister www.angst-pfister.com In sieben einfachen

Mehr

UPDATEANLEITUNG UP-TO-DATE-GARANTIE DEU. Sehr geehrte Kunden, 1. Klicken Sie auf Benutzerprofil erstellen.

UPDATEANLEITUNG UP-TO-DATE-GARANTIE DEU. Sehr geehrte Kunden, 1. Klicken Sie auf Benutzerprofil erstellen. Sehr geehrte Kunden, 1. Klicken Sie auf Benutzerprofil erstellen. NavGear bietet Ihnen die Möglichkeit, das Kartenmaterial innerhalb der ersten 30 Tage der Verwendung kostenlos zu aktualisieren. Bitte

Mehr

Außerdem verwenden wir Cookies für andere Zwecke, wie zum Beispiel:

Außerdem verwenden wir Cookies für andere Zwecke, wie zum Beispiel: Version 16.01.2016 INFORMATION ZU COOKIES UND WERBUNG Besuchen Sie die Website von Smart Gourmet Spanien mit der Konfiguration Ihres Browser Cookies Annahme oder Verwendung der Geräte, mobile Anwendungen

Mehr

KNX Aktionspakete. - Paketinformationen. - Vorteile der KNX Aktionspakete. - Passendes Merten Schaltermaterial. - KNX Projektdatenbank Aktionspakete

KNX Aktionspakete. - Paketinformationen. - Vorteile der KNX Aktionspakete. - Passendes Merten Schaltermaterial. - KNX Projektdatenbank Aktionspakete KNX Aktionspakete - Paketinformationen - Vorteile der KNX Aktionspakete - Passendes Merten Schaltermaterial - KNX Projektdatenbank Aktionspakete - Gerätebelegung 1 1. Paketinformationen Die KNX Aktionspakete

Mehr

PartnerWeb: Anleitung

PartnerWeb: Anleitung PartnerWeb: Anleitung 123 Ausgleichskasse Stand: 29.08.2011 / drj So registrieren Sie sich im PartnerWeb: Erstanmeldung Der erstmalige Zutritt zum PartnerWeb erfordert eine Partnernummer, die Sie auf der

Mehr

TimeSafe Leistungserfassung

TimeSafe Leistungserfassung TimeSafe Leistungserfassung FIBU-Schnittstellen 1/9 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Einleitung... 3 2 Voraussetzungen... 3 3 Konfiguration... 4 3.1 TimeSafe Leistungserfassung... 4 3.1.1.

Mehr