Leistungsbeschreibung. MWM-Libero

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Leistungsbeschreibung. MWM-Libero"

Transkript

1 Leistungsbeschreibung MWM-Libero Die freie Mengenermittlung von MWM MWM Software & Beratung GmbH Combahnstraße Bonn Telefon Fax Internet:

2 Leistungsbeschreibung MWM-Libero Seite: 2 MWM-Libero - Die freie Mengenermittlung MWM-Libero ermöglicht eine freie Mengenermittlung und eine Mengenermittlung nach der REB-VB und ist ein Sammelbecken für andere Aufmaß- und Erfassungsmethoden. MWM-Libero verfügt über eine integrierte Rechnungs- und Angebotsschreibung, Adressverwaltung und eine Schnittstelle zur kostenlosen PDA-Anwendung MWM-Piccolo. Das LV kann mittels GAEB übernommen oder manuell erfasst werden. Massenansätze müssen während der Erfassung keiner Position zugeordnet werden. Sie können frei erfasst werden. Die Systematik der "Nicht zugeordneten"-daten ermöglicht ein späteres Verknüpfen mit Positionen und sorgt dafür, dass solch wichtige Informationen auch bei größten Projekten transparent bleiben. Massenansätze können zusätzlich zu den Positionen zu 99 weiteren Kriterien zugeordnet werden. Diese Zuordnung erfolgt während der Erfassung oder später mittels Drag & Drop. Die Baum- und Tabellenstruktur sorgt immer für eine übersichtliche Darstellung, auch von großen Datenmengen. Die Auswertung (Massendruck, Angebots- und Rechnungserstellung, Export) erfolgt wahlweise nach Positionen oder nach freien Kriterien. Die Daten können nach GAEB, REB, zu Word, PDF und zum PDA ausgegeben werden.

3 Leistungsbeschreibung MWM-Libero Seite: 3 In der Baumstruktur kann eine Position ausgewählt werden und die dazu erfassten Ansätze erscheinen auf der rechten Seite. Diese Zuordnung kann bei der Erfassung oder später mittels Drag & Drop erfolgen. Genauso einfach können Ansätze in andere Positionen kopiert oder verschoben werden. Die Ansätze können zu Beginn auch ohne Positionszuordnung (oder ganz ohne Leistungsverzeichnis) erfasst werden.

4 Leistungsbeschreibung MWM-Libero Seite: 4 Zusätzlich zu den Positionen kann in MWM-Libero ein Ansatz max. 99 Kriterien zugewiesen werden. Im folgenden Beispiel wurde je ein Kriterium für die Abschlagszahlung (AZ), für die Kostenstelle, für den Nachunternehmer und für eine Gebäude/Etagen/Raum-Zuordnung aufgebaut. Die Zuordnung der Ansätze kann hier ebenfalls mittels Drag & Drop erfolgen. Ebenso wie die Zuordnung der Ansätze kann auch die Auswertung der Daten vom Anwender frei gestaltet werden. Über verschiedene Auswertungsarten kann gesteuert werden, welche Daten ausgegeben werden sollen. Ob es um den Ausdruck einer bestimmten Abschlagsrechnung geht oder um die dazugehörige DA11-Datei oder um einen Ausdruck nach Räumen oder um die Überprüfung einer Nachunternehmerrechnung: Die Kriterien-Zuweisung in MWM-Libero ist die Lösung!

5 Leistungsbeschreibung MWM-Libero Seite: 5 Bilder und Zeichnungen können bei der Erfassung der Daten hinzugefügt werden. Diese digitalen Informationen werden wahlweise mit der Mengenermittlung ausgegeben. Eine lückenlose Dokumentation z.b. mittels Digitalbildern ist somit möglich. Selbstverständlich können sämtliche Druckausgaben vom Anwender selber gestaltet werden. Ein umfangreicher Designer steht zur Verfügung. Die integrierte Seitenvorschau stellt vor der Druckerausgabe die Informationen am Bildschirm dar.

6 Leistungsbeschreibung MWM-Libero Seite: 6 Die Druckausgabe kann wahlweise in eine TXT, PDF-, HTML/MHTML- oder sogar in eine RTF-Datei erfolgen. Somit ist auch die Übernahme der Ausdrucke in Word möglich. Für die schnelle Erfassung steht eine "Autotext"-Funktion zur Verfügung. Hier können immer wiederkehrende Kommentare oder Erfassungswerte abgespeichert, aufgerufen und ggf. ergänzt werden. Für die Erfassung der Massenansätze steht neben der freien Erfassung ein Formelassistent zur Verfügung. Die Formeln des REB-Verfahrens werden in Listform und in grafischer Form dargestellt.

7 Leistungsbeschreibung MWM-Libero Seite: 7 Nach der Auswahl einer Formel zeigt MWM-Libero den Dialog zur Eingabe der Werte an und unterstützt so optimal die Erfassung. Für die Dateneingabe Formel 22 "Vorbereitung für die Massenermittlung aus Querprofilen" steht eine leicht verständliche und schnelle Eingabemaske zur Verfügung. Die berühmte "Gehwegformel" (Formel 98): Station, Breite und Tiefe werden fortlaufend gemessen und in MWM-Libero erfasst. Dazu wurde die von der REB abweichende Formel 98 integriert. Der Datentransfer von MWM-Libero zu anderen Softwareprodukten (z.b. ARRIBA) und umgekehrt wird damit nun noch einfacher. Eigene Funktionsmakros für die komfortable Erzeugung von Ansätzen der Formel 91 können definiert werden.

8 Leistungsbeschreibung MWM-Libero Seite: 8 Mit Funktionsmakros kann die Eingabe wesentlich schneller erfolgen. Immer wiederkehrende Werte sind einfach im Makro fest hinterlegt und können natürlich auch noch abgeändert werden. Wenn Sie schnell und ohne großen Aufwand eine Rechnung erzeugen wollen, stellt MWM- Libero eine interessante Automatik zur Verfügung: "Massenansätze generieren" erzeugt automatisch je gewählter Position einen Ansatz der Formel 91 mit dem vorgegebenen Ergebnis (in % der LV-Menge). So wird auf Knopfdruck eine Rechnung im entsprechenden prozentualen Zusammenhang erstellt. Die generierten Ansätze können vom Anwender in ein entsprechendes Kriterium verschoben werden und stehen so z.b. für weitere Auswertungen oder Aktionen (z.b. Löschen) zur Verfügung.

9 Leistungsbeschreibung MWM-Libero Seite: 9 Für eine schnelle Positionsübersicht steht in der Baumstruktur die Funktion "Info Volumen" zur Verfügung. Sie kann auf die Bereiche Positionen, Blätter und Kriterien angewendet werden. Zudem kann auf Knopfdruck eine Differenzliste (wahlweise nur Positionen mit einer bestimmten Massenüber- oder -unterschreitung) erzeugt werden. Die Differenzliste aus MWM-Libero kann schnell und einfach über die Zwischenablage in andere Anwendungen (wie z.b. Excel) übertragen werden, um sie dort ggf. als Diagramm darzustellen.

10 Leistungsbeschreibung MWM-Libero Seite: 10 MWM-Libero verfügt über eine umfangreiche Adressverwaltung. Die Rechnungsstellung kann auch nach den Methoden der Kriterien und Auswertungsarten durchgeführt werden. Folgende Rechnungstypen stehen zur Verfügung: Abschlagsrechnung Teilschlussrechnung Schlussrechnung Rechnung Gutschrift Für die Rechnungsstellung stehen zwei Einheitspreise (EPs) zur Verfügung. Somit kann die Abrechnung mit unterschiedlichen Preisen erfolgen. Eingegangene Zahlungen können in Abzug gebracht werden. Auf allen Ebenen (Position, Titel, Los, Projekt) stehen mehrere Zu- und Abschläge zur Verfügung.

11 Leistungsbeschreibung MWM-Libero Seite: 11 Neben der Rechnung kann MWM-Libero auch Angebote ausgeben. Wahlweise werden nur Bereiche des LV ausgegeben. Die Funktion "Blankett" sorgt für einen Ausdruck der Daten als Anfrage oder einfach als LV ohne Preise. Im Positionstext der Baumstruktur und auch in den Ansätzen kann nach beliebigen Begriffen gesucht werden. In den Ansätzen ist es auch möglich, nur in den markierten Spalten (z.b. nur in der Erläuterung) zu suchen. Ohne Probleme kann MWM-Libero auf Tablet PCs eingesetzt werden. Die Programmsteuerung und Dateneingabe kann dann mit Stift und Handschrift erfolgen.

12 Leistungsbeschreibung MWM-Libero Seite: 12 MWM-Libero hat eine Export- und Importfunktion für die Anwendung MWM-Piccolo auf dem Pocket PC oder Palm. Mittels MWM-Piccolo können Leistungsverzeichnisse und Ansätze auf dem PDA betrachtet, verändert und neu erfasst werden: Das LV und das Aufmaß im Hemdtaschenformat!

13 Leistungsbeschreibung MWM-Libero Seite: 13 Laser-Entfernungsmesser sind auf den Baustellen nicht mehr weg zu denken. Zuverlässig und schnell liefern diese Geräte Entfernungen. Mit dem Bosch DLE 150 Connect steht der erste Distometer mit Bluetooth-Schnittstelle zur Verfügung. Sobald die Bluetooth-Verbindung zwischen PC (Notebook oder Tablet PC) und Distometer hergestellt ist, reicht ein Knopfdruck und die Entfernung ist auf dem Distometer abzulesen und steht im gleichen Augenblick in dem entsprechenden Feld von MWM-Libero. Selbst wenn der Entfernungsmesser ausgeschaltet wird, baut sich nach dem Einschalten selbstständig die Verbindung wieder auf und die Messung kann fortgesetzt werden. Der Anwender kann sich mit dem Entfernungsmesser frei bewegen (maximaler Abstand zum Rechner ca. 10 m) und die gemessenen Maße werden wie von "Zauberhand" in MWM-Libero abgestellt. Für die digitale Massenermittlung aus Plänen oder aus Bildern steht die Anwendung LiboGraf zur Verfügung. LiboGraf kann dxf, dwg, bmp und jpg-dateien einlesen. Jetzt kann mit der Maus oder mit dem Stift (beim Tablet PC) mit der Längen- oder Flächenberechnung begonnen werden.

14 Leistungsbeschreibung MWM-Libero Seite: 14 Wenn z.b. ein Raum durch eine Rechteckberechnung vermessen wurde, werden die entsprechenden Maße in MWM-Libero abgestellt. Nach jeder Ermittlung werden die Werte (Ansätze und ggf. Raumerläuterungen) in die gleichzeitig laufende Anwendung MWM- Libero übernommen. MWM-Libero ist für die Zuordnung zum LV und für eine saubere Dokumentation zuständig. LiboGraf liefert die Zahlen. Beim Arbeiten mit dxf/dwg-dateien wird natürlich das genaue Maß aus der Zeichnung entnommen. Selbstverständlich ist diese Aufmaßmethode auch für Bilder und Zeichnungen "ohne Maßstab" möglich. Dieser wird dann aus einem Referenzabstand vor der Bearbeitung ermittelt. Zusätzlich zur schnellen Aufmaßerfassung wird eine Abrechnungszeichnung in LiboGraf erzeugt.

15 Leistungsbeschreibung MWM-Libero Seite: 15 MWM-Libero der Umfang Allgemein: Adress-Verwaltung Auswertung: Massendruck Projekt-Verwaltung Rechnung LV-Verwaltung Differenzliste Angebot Massenerfassung: Frei REB Ausgabegestaltung: Lizenzfreier Designer Freie Kriterien: Bis zu 99 Formelerfassung: Tabelleneingabe Formelassistent Funktionsmakro Import: GAEB 90 / GAEB 2000 REB DA11 / DA11S MWM-Piccolo-Daten vom PDA DA11-Daten aus Excel (Optional über MWM-Ponto) LV aus Word / Excel etc. (Optional über MWM-Primo) Laserentfernungsmesser mittels Bluetooth-Schnittstelle dxf, dwg, jpg, bmp Dateien (Optional über LiboGraf) STLB-Bau, STLB-BauZ Export: GAEB 90 / GAEB 2000 REB DA11 / REB DA11e / DA12 (mit Einschränkung) DA11S MWM-Piccolo-Daten zum PDA Druckausgabe: Drucker, Datei: PDF / RTF (Word) / TXT / HTML / MHTML Die Hardwarevoraussetzungen von MWM-Libero: Standard 32 Bit-Windows-PC. Mindestens 64 MB Hauptspeicher, Festplatte ab 200 MB. MWM-Libero die Preise MWM-Libero Listenpreis Netto Brutto 1. Lizenz 1.200, ,00 Folgelizenz 400,00 464,00 5er Pack Folgelizenzen 1.600, ,00 10er Pack Folgelizenzen 2.880, ,80 Alternativ kann MWM-Libero monatlich gemietet werden. Die Miete incl. Wartungsvertrag kostet 50,00. MWM-Aufmaß Kunden erhalten besondere Konditionen. MWM-Libero die Testversion unter Sie können sich eine kostenlose Vollversion MWM-Libero aus dem Internet herunterladen und damit 14 Tage ab Installation arbeiten. Senden Sie uns ein kurzes oder Fax, wenn Sie die kostenlose MWM-Demo-CD wollen.

16 Leistungsbeschreibung MWM-Libero Seite: 16 Weitere Windows-Produkte von MWM MWM-Primo Das schnelle GAEB und ÖNORM-Konvertierungstool mit über Installationen Konvertieren von beliebigen Daten (eingescannte LVs, PDF-, Text-, Word-, Excel- oder sonstige Dateien) zu GAEB-oder ÖNORM-Dateien. Konvertieren von GAEB 2000/GAEB DA XML in GAEB 90 - oder umgekehrt. Defekte GAEB-Dateien (die von anderen Anwendungen nicht zu verarbeiten sind) können in korrekte GAEB-Dateien umgewandelt werden. Jede GAEB- und ÖNORM-Datei kann durch einen einfachen Doppelklick strukturiert betrachtet werden (Viewer). (Für das Konvertieren von eingescannten Daten bzw. von PDF-Daten ist die Texterkennung OmniPage Pro erforderlich) MWM-Pisa MWM-Pisa zeigen, was wirklich wichtig ist! MWM-Pisa ist eine innovative Software zur schnellen Angebots- und Rechnungsstellung. Ohne großen Aufwand können Leistungsverzeichnisse (LVs) erstellt bzw. bestehende GAEB- Dateien mit Preisen versehen werden. MWM-Pisa unterstützt GAEB 90, GAEB 2000 und GAEB DA XML einschließlich der formatierten Texte bis zu Bildern im Langtext. MWM-Rialto Umwandlung von GAEB-Dateien für die Weiterverarbeitung in EXCEL oder anderen Tabellenkalkulationen. MWM-Ponto DA11-Konverter. MWM-Ponto wandelt Excel-Dateien in REB DA11-Dateien um. Die Berechnungen werden in Massenansätzen der Formel 91 (Freie Formel der REB ) abgestellt. MWM Spezialist für intelligente Software-Bausteine MS-DOS, Microsoft Windows und Microsoft Windows for Pen Computing sind eingetragene Warenzeichen der Microsoft Corporation.

Leistungsbeschreibung. MWM-Libero

Leistungsbeschreibung. MWM-Libero Leistungsbeschreibung MWM-Libero Die freie Mengenermittlung von MWM Aufmaß Mengenermittlung Bauabrechnung MWM Software & Beratung GmbH Combahnstraße 43-53225 Bonn Telefon 0228 400680 - Fax 40068-43 E-Mail:

Mehr

Leistungsbeschreibung. MWM-Pisa - Offerte. Die kostenlose GAEB-Angebotsbearbeitung für den Endanwender

Leistungsbeschreibung. MWM-Pisa - Offerte. Die kostenlose GAEB-Angebotsbearbeitung für den Endanwender Leistungsbeschreibung MWM-Pisa - Offerte Die kostenlose GAEB-Angebotsbearbeitung für den Endanwender Für unsere MWM-Pisa-Lizenznehmer steht nun die Anwendung MWM-Pisa-Offerte zur Verfügung. Um den Partnern

Mehr

Leistungsbeschreibung. MWM-Pisa

Leistungsbeschreibung. MWM-Pisa Leistungsbeschreibung MWM-Pisa MWM-Pisa zeigen, was wirklich wichtig ist! zertifiziert nach GAEB DA XML 3.1 - Bauausführung - MWM Software & Beratung GmbH Combahnstraße 43-53225 Bonn Telefon 0228 400680

Mehr

Leistungsbeschreibung. DIG-CAD 5.0 Aufmaß

Leistungsbeschreibung. DIG-CAD 5.0 Aufmaß Leistungsbeschreibung DIG-CAD 5.0 Aufmaß Mengenermittlung aus Zeichnungen und Bildern (Zusatzanwendung zu MWM-Libero) MWM Software & Beratung GmbH Combahnstraße 43-53225 Bonn Telefon 0228 400680 - Fax

Mehr

Leistungsbeschreibung. MWM-Primo

Leistungsbeschreibung. MWM-Primo Leistungsbeschreibung MWM-Primo Das schnelle GAEB und ÖNORM-Konvertierungstool mit über 5.100 Installationen Konvertieren von beliebigen Daten (Word-, Excel- oder sonstige Dateien) zu GAEBoder ÖNORM-Dateien

Mehr

Leistungsbeschreibung. Preisspiegel

Leistungsbeschreibung. Preisspiegel Leistungsbeschreibung Preisspiegel Viele Angebote viele Preise wer ist der Günstigste? MWM Software & Beratung GmbH Combahnstraße 43-53225 Bonn Telefon 0228 400680 - Fax 40068-43 E-Mail: info@mwm.de www.mwm.de

Mehr

Leistungsbeschreibung. MWM-Rialto

Leistungsbeschreibung. MWM-Rialto Leistungsbeschreibung MWM-Rialto Die Brücke zwischen Software-Welten MWM Software & Beratung GmbH Combahnstraße 43-53225 Bonn Telefon 0228 400680 - Fax 4006843 www.mwm.de info@mwm.de Leistungsbeschreibung

Mehr

MWM-Preisliste Software und Wartung

MWM-Preisliste Software und Wartung MWM-Preisliste Software und Wartung MWM verkauft seine Produkte ausschließlich an Gewerbetreibende. Die Preise sind preise und verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen MwSt. Software Preis Wartung MWM-Libero

Mehr

Leistungsbeschreibung. MWM-Libero

Leistungsbeschreibung. MWM-Libero Leistungsbeschreibung MWM-Libero Die freie Mengenermittlung von MWM Aufmaß Mengenermittlung Bauabrechnung MWM Software & Beratung GmbH Combahnstraße 43-53225 Bonn Telefon 0228 400680 - Fax 40068-43 E-Mail:

Mehr

Dokument Excel-Anlagen

Dokument Excel-Anlagen 1. Arbeiten mit Excel-Anlagen in den neuen Steuerprogrammen von Schleupen.CS plus 1.1. Allgemeines In allen Steuerprogrammen von Schleupen.CS plus besteht die Möglichkeit, Excel-Anlagen anzulegen. Alle

Mehr

gaeb AVA Anwenderhandbuch Ergänzungsband 2008 gaeb AVA Anwenderhandbuch Ergänzungsband 2008 Nix & Keitel Software GmbH - 1 - Version 3.07.

gaeb AVA Anwenderhandbuch Ergänzungsband 2008 gaeb AVA Anwenderhandbuch Ergänzungsband 2008 Nix & Keitel Software GmbH - 1 - Version 3.07. gaeb AVA Version 3.07.0009 Anwenderhandbuch Ergänzungsband 2008 Dokument-Version: 0.3 Status: Entwurf Letzte Änderung: 11.01.2008 14:20 Nix & Keitel Software GmbH - 1 - KALKULATION MIT EXCEL... 3 ERMITTLUNG

Mehr

Offerte / Angebotsprogramm für Bieter

Offerte / Angebotsprogramm für Bieter G&W Software Entwicklung GmbH München Offerte / Angebotsprogramm für Bieter (G&W Version von MWM Florenz) Installation und Bedienung G & W Software Entwicklung GmbH, München Stand 29.10.2002 1. Offerte

Mehr

Die ersten Schritte mit. DIG-CAD 5.0 Aufmaß

Die ersten Schritte mit. DIG-CAD 5.0 Aufmaß Die ersten Schritte mit DIG-CAD 5.0 Aufmaß Mengenermittlung aus Zeichnungen und Bildern (Zusatzanwendung zu MWM-Libero) MWM Software & Beratung GmbH Combahnstraße 43-53225 Bonn Telefon 0228 400680 - Fax

Mehr

Entwicklungsgeschichte MWM-Libero

Entwicklungsgeschichte MWM-Libero Entwicklungsgeschichte MWM-Libero Es sind mehr als 4.160 Lizenzen MWM-Libero im Einsatz MWM-Libero 10.1.0 vom März 2016 Ein Funktionsmakro kann jetzt mit einer Grafik versehen Umfangreichere Funktionsmakros

Mehr

Rahmenvertragsabrechnung mit CP-Pro Gerüstbau-Office

Rahmenvertragsabrechnung mit CP-Pro Gerüstbau-Office Rahmenvertragsabrechnung mit CP-Pro Gerüstbau-Office Die Firma CP-Pro Software & Services Clausen KG mit Sitz in Dormagen beschäftigt sich seit 18 Jahren mit der Entwicklung von Software für Gerüstbau-Unternehmen.

Mehr

SJ AVA - Update 10.0

SJ AVA - Update 10.0 SJ AVA - Update 10.0 Das Update auf die vorherige Version 9.5 kostet netto Euro 180,00 für die erste Lizenz. Das Update für weitere Lizenzen kostet jeweils netto Euro 45,00. inkl. Programmsupport per E-Mail

Mehr

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Version 9 Allgemeines Der GAEB-Konverter ist eine professionelle Software zum einfachen und schnellen - Erstellen und Bearbeiten von GAEB-Dateien (81-86, 89, 93, 94) - Testen und

Mehr

GAEB - Ausschreibungsvorlage

GAEB - Ausschreibungsvorlage Standardleistungsbuch für das Bauwesen Anleitung zur GAEB - Ausschreibungsvorlage Aufgestellt vom Gemeinsamer Ausschuss Elektronik im Bauwesen Ausgabe ab Oktober 2013 Inhalt 1. Allgemeiner Hinweis... 3

Mehr

ARAkoll 2013 Dokumentation. Datum: 21.11.2012

ARAkoll 2013 Dokumentation. Datum: 21.11.2012 ARAkoll 2013 Dokumentation Datum: 21.11.2012 INHALT Allgemeines... 3 Funktionsübersicht... 3 Allgemeine Funktionen... 3 ARAmatic Symbolleiste... 3 Monatsprotokoll erzeugen... 4 Jahresprotokoll erzeugen

Mehr

Merlin calc Stand 01.08.2014 / Seite 1

Merlin calc Stand 01.08.2014 / Seite 1 Merlin calc Stand 01.08.2014 / Seite 1 Merlin calc bietet Ihnen neben dem komfortablen Zugriff auf die Online-Kalkulationsdatenbank von Angerland-Data mit über 310.000 vollständige Kalkulationen der Systeme

Mehr

Anleitung. THEMA Digitale Angebotsanforderung Angebot im Format GAEB D84

Anleitung. THEMA Digitale Angebotsanforderung Angebot im Format GAEB D84 Anleitung THEMA Digitale Angebotsanforderung Angebot im Format GAEB D84 18.06.2013 1 Digitale Angebotsanforderung Sie erhielten im Anhang einer E-Mail ein Leistungsverzeichnis (LV). Sie können ein Angebot

Mehr

Der Export ÖNORM A2063 wurde weiter überarbeitet und mit verschiedenen AVA Programmen getestet.

Der Export ÖNORM A2063 wurde weiter überarbeitet und mit verschiedenen AVA Programmen getestet. Sortiert nach Aktualität Die wesentlichen Änderungen sind zunächst in einer zeitlichen Sortierung, ab Seite 4 nach Themen sortiert, beschrieben. [17] In Dokumenten/Dokumentvorlagen ist bei 'Export Als

Mehr

FormCommander. Projektanforderungen. Firma: Adresse: Ansprechperson: Email: Technik: Email: Geschäftsleitung: Email: Musterformular erhalten:

FormCommander. Projektanforderungen. Firma: Adresse: Ansprechperson: Email: Technik: Email: Geschäftsleitung: Email: Musterformular erhalten: FormCommander CT-PEN Plug & Play für Digital Pen & Paper Syteme Projektanforderungen FormServer, FormCommander und Mobiltelefone Projekt: Datum: Firma: Adresse: Ansprechperson: Email: Technik: Email: Geschäftsleitung:

Mehr

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5

Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Leistungsbeschreibung Auftrags-/Projektzeiterfassung WinZeit i5 Z e i t i s t G e l d. S o s o l l t e n S i e d i e Z e i t a u c h b e h a n d e l n. Innovation, Kreativität und rasche Handlungsfähigkeit

Mehr

MWM-Info-Letter Nr. 23

MWM-Info-Letter Nr. 23 W. Veenhuis - MWM Software & Beratung GmbH wilhelm.veenhuis@mwm.de MWM - Combahnstraße 43-53225 Bonn Combahnstraße 43 53225 Bonn Telefon 0228/40068-0 Telefax 0228/40068-43 http://www.mwm.de info@mwm.de

Mehr

D83-Konverter Anleitung

D83-Konverter Anleitung 1. Allgemeines Mit dem D83-Konverter werden GAEB-Ausschreibungsdateien *) vollständig in das MS Excel-Format umgewandelt. Unterstützt werden die Dateiformate D81, D83, P81, P83, X81 und X83. Die gesamte

Mehr

IDC CRUSIUS e.k. Neuerungen 2009. LV-Übersicht

IDC CRUSIUS e.k. Neuerungen 2009. LV-Übersicht LV-Übersicht Die neue LV-Übersicht tritt an die Stelle der bisherigen Kombination aus Baum und Tabelle. Sie vereint die Vorteile beider Darstellungen und erlaubt darüber hinaus ein noch effizienteres Arbeiten

Mehr

FINANZ+ NKF Rechnungseingangsbuch

FINANZ+ NKF Rechnungseingangsbuch FINANZ+ NKF Rechnungseingangsbuch Inhaltsverzeichnis Aufgabe des Programms... 2 Erfassen einer Eingangsrechnung... 3 Eingangsrechnungen auf Auftragsmittel... 4 Zusatzfelder... 4 Speichern der Erfassung

Mehr

Anleitung fu r die Vorlage restpunkte.xlsx

Anleitung fu r die Vorlage restpunkte.xlsx Anleitung fu r die Vorlage restpunkte.xlsx Inhalt 1 Einleitung... 1 2 Grundsätzliche Bedienungshinweise... 1 3 Wichtige Regeln für das Ausfüllen... 2 4 Erfassen der Information... 2 4.1 Das Blatt Inspektionen...

Mehr

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung Leistungsbeschreibung Allgemeines Der GAEB-Konverter ist eine professionelle Software zum einfachen und schnellen - Erstellen und Bearbeiten von GAEB-Dateien (81-86, 89, 93, 94) - Testen und korrigieren

Mehr

RIB itwo Modellbasiertes Planen und Bauen AVA, Kosten- & Projektsteuerung, Baubetrieb, BIM 5D. ARRIBA AVA, Kostenplanung und Projektsteuerung

RIB itwo Modellbasiertes Planen und Bauen AVA, Kosten- & Projektsteuerung, Baubetrieb, BIM 5D. ARRIBA AVA, Kostenplanung und Projektsteuerung RIB itwo Modellbasiertes Planen und Bauen AVA, Kosten- & Projektsteuerung, Baubetrieb, BIM 5D ARRIBA AVA, Kostenplanung und Projektsteuerung Gemeinsame Einspielanleitung für sirados Baudaten Benutzerhandbuch

Mehr

Möglichkeiten und Nutzen von halbautomatischen Aufmaß Systemen am Beispiel des Systems MWM Libero

Möglichkeiten und Nutzen von halbautomatischen Aufmaß Systemen am Beispiel des Systems MWM Libero MWM Libero elektronische Aufmaß-Systeme Möglichkeiten und Nutzen von halbautomatischen Aufmaß Systemen am Beispiel des Systems MWM Libero Diplomarbeit eingereicht von Marcus Rheinländer Matrikelnummer

Mehr

DIB 01 02-2013 Hervorgehobene Produkt- & Systeminformationen. Advertorial. Ausschreibung Vergabe Abrechnung Kostenmanagement. Einfach loslegen!

DIB 01 02-2013 Hervorgehobene Produkt- & Systeminformationen. Advertorial. Ausschreibung Vergabe Abrechnung Kostenmanagement. Einfach loslegen! DIB 01 02-2013 Hervorgehobene Produkt- & Systeminformationen Advertorial Ausschreibung Vergabe Abrechnung Kostenmanagement Einfach loslegen! Was Sie auch bauen, wie Sie auch arbeiten... bringt Sie zum

Mehr

ERSTE SCHRITTE. TopKontor - Erste Schritte - Seite - 1 -

ERSTE SCHRITTE. TopKontor - Erste Schritte - Seite - 1 - ERSTE SCHRITTE blue:solution software GmbH Münsterstr. 57a * 48431 Rheine Tel: 05971 899941 * Fax: 0700 02583766 Email: info@bluesolution.de Internet: http://www.bluesolution.de TopKontor - Erste Schritte

Mehr

Kurzanleitung Rechnung Free/Small

Kurzanleitung Rechnung Free/Small Kurzanleitung Rechnung Free/Small 1 Hinweis: Falls Funktionen, Dialoge oder Buttons in Ihrer Version nicht enthalten sind, dann kann dies an Ihrer Version liegen. 1. Dokumentvorlage-Assistent Im Vorlage-Assistent

Mehr

SOFTWARE. ekey TOCAhome pc. Herausgeber: ekey biometric systems GmbH Lunzerstraße 64 A-4030 Linz office@ekey.net n www.ekey.net

SOFTWARE. ekey TOCAhome pc. Herausgeber: ekey biometric systems GmbH Lunzerstraße 64 A-4030 Linz office@ekey.net n www.ekey.net SOFTWARE ekey TOCAhome pc Herausgeber: ekey biometric systems GmbH Lunzerstraße 64 A-4030 Linz office@ekey.net n www.ekey.net Ihr Finger ist der Schlüssel Inhaltsverzeichnis 1. ZWECK DIESES DOKUMENTS 3

Mehr

Arbeiten mit der Adressverwaltung Version / Datum V 1.0 / 13.08.2008

Arbeiten mit der Adressverwaltung Version / Datum V 1.0 / 13.08.2008 Software WISO Mein Geld Thema Arbeiten mit der Adressverwaltung Version / Datum V 1.0 / 13.08.2008 Das vorliegende Dokument gibt Ihnen Tipps zum Arbeiten mit der Software WISO Mein Geld, respektive der

Mehr

Hilfe zur Dokumentenverwaltung

Hilfe zur Dokumentenverwaltung Hilfe zur Dokumentenverwaltung Die Dokumentenverwaltung von Coffee-CRM ist sehr mächtig und umfangreich, aber keine Angst die Bedienung ist kinderleicht. Im Gegensatz zur Foto Galeria können Dokumente

Mehr

ULDA-BH11E. Excel-Anwendung-Buchhaltung

ULDA-BH11E. Excel-Anwendung-Buchhaltung Excel-Anwendung-Buchhaltung ULDA-BH11E 1. Eigenschaften 2. Installation 3. Makros in Excel 2010 aktivieren 4. Hinweise zur Eingabe der Daten 5. Dateneingabe im Blatt Eingabe 6. das Blatt Kunden 7. das

Mehr

Anleitung. THEMA Pilotprojekt für den Datenaustausch (GAEB)

Anleitung. THEMA Pilotprojekt für den Datenaustausch (GAEB) Anleitung THEMA Pilotprojekt für den Datenaustausch (GAEB) 06.11.2014 Inhalt 1 Datenaustausch... 3 1.1 Vorbemerkung... 3 1.1 Typische Inhalte des Leistungsverzeichnisses... 3 2 Daten erstellen... 4 2.1

Mehr

Bedienungsanleitung REFLEX-DokumentenManager

Bedienungsanleitung REFLEX-DokumentenManager Mit dem REFLEX-DokumentenManager können Sie die Dokumente, die mit der REFLEX-Datenbank verknüpft sind, einfach und effektiv verwalten. Der DokumentenManager ist ein eigenständiges Programm, einige Module

Mehr

X83-Konverter Anleitung

X83-Konverter Anleitung 1. Allgemeines Mit dem X83-Konverter werden GAEB-Ausschreibungsdateien *) vollständig in das Microsoft Excel-Format umgewandelt. Unterstützt werden die Dateiformate D81, D83, P81, P83, X81 und X83. Die

Mehr

Anlageninventur mit SAP

Anlageninventur mit SAP Anlageninventur mit SAP Version 2.0 OPAL Your AutoID System Integrator Eine Anlageninventur durchzuführen ist ein zeitaufwendiger Kraftakt der mit viel Papier verbunden ist. Normalerweise werden umfangreiche

Mehr

LabelMaster. Software für die Bewehrungstechnik

LabelMaster. Software für die Bewehrungstechnik Software für die Bewehrungstechnik 1. Beschreibung ist ein Programm, das zur Planung, Steuerung und Kontrolle der Arbeitsabläufe in Eisenbiegereien und Fertigteilwerken dient. Es ermöglicht die Verwaltung

Mehr

Anmerkungen zur Erstellung, dem automatisierten Versand und der automatisierten Auswertung von pdf-formularen

Anmerkungen zur Erstellung, dem automatisierten Versand und der automatisierten Auswertung von pdf-formularen Anmerkungen zur Erstellung, dem automatisierten Versand und der automatisierten Auswertung von pdf-formularen Vorbemerkung Häufig besteht die Notwendigkeit pdf-formulare Kunden, Mitarbeitern etc. zur Verfügung

Mehr

Electronic Manufacturing Automated Production Planning and Sequence Arbeitsvorbereitung und Steuerung für Elektronik Dienstleister

Electronic Manufacturing Automated Production Planning and Sequence Arbeitsvorbereitung und Steuerung für Elektronik Dienstleister E-MAPPS - E-MAPPS-View Electronic Manufacturing Automated Production Planning and Sequence Arbeitsvorbereitung und Steuerung für Elektronik Dienstleister E-MAPPS ist ein neues umfassendes Programm für

Mehr

ebanking Business: Umwandeln der Lastschriftvorlagen in SEPA-Vorlagen mit automatischer Konvertierung von Kontonummer/BLZ in IBAN und BIC

ebanking Business: Umwandeln der Lastschriftvorlagen in SEPA-Vorlagen mit automatischer Konvertierung von Kontonummer/BLZ in IBAN und BIC ebanking Business: Umwandeln der Lastschriftvorlagen in SEPA-Vorlagen mit automatischer Konvertierung von Kontonummer/BLZ in IBAN und BIC Lastschriftvorlagen, die Sie in ebanking Business gespeichert haben,

Mehr

HOAI für Excel - Handbuch. Inhalt

HOAI für Excel - Handbuch. Inhalt Inhalt 1. Lizensierung oder Testversion... 2 2. Honorarberechnung erstellen... 3 2.1. Planerinformationen eingeben... 4 2.2. Projektinformationen... 5 2.3. Honorarberechnung... 6 2.4. Ermittlung der anrechenbaren

Mehr

Softwaretool Data Delivery Designer

Softwaretool Data Delivery Designer Softwaretool Data Delivery Designer 1. Einführung 1.1 Ausgangslage In Unternehmen existieren verschiedene und häufig sehr heterogene Informationssysteme die durch unterschiedliche Softwarelösungen verwaltet

Mehr

Hilfe Bearbeitung von Rahmenleistungsverzeichnissen

Hilfe Bearbeitung von Rahmenleistungsverzeichnissen Hilfe Bearbeitung von Rahmenleistungsverzeichnissen Allgemeine Hinweise Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Hinweise... 3 1.1 Grundlagen...3 1.2 Erstellen und Bearbeiten eines Rahmen-Leistungsverzeichnisses...

Mehr

MWM-Preisliste Software und Wartung

MWM-Preisliste Software und Wartung MWM-Preisliste Software und Wartung MWM verkauft seine Produkte ausschließlich an Gewerbetreibende. Die Preise sind preise und verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen MwSt. Software Preis Wartung MWM-Libero

Mehr

Plan 3000. Kapazitäts- und Arbeitsplanung. November 11

Plan 3000. Kapazitäts- und Arbeitsplanung. November 11 November 11 Plan 3000 2013 Die Kapazitäts- und Arbeitsplanung perfekt für das produzierende Gewerbe. Der einfachste Weg effizient zu Arbeiten! Kapazitäts- und Arbeitsplanung Plan 3000 Kapazitäts- und Arbeitsplanung

Mehr

EH2000 Ablauf am Morgen

EH2000 Ablauf am Morgen EH2000 Ablauf am Morgen Preiswartung 2. Button IMPORT drücken 3. Button ZEITUNGEN drücken 4. Button STAMM AKTUALISIEREN drücken 5. Button BEENDEN drücken 6. Button BEENDEN/VERBINDUNG TRENNEN drücken 1.

Mehr

Bedienungsanleitung V1.0. PC-Programm / Konverter EP-Schachtmanagement. TECTUS Transponder Technology GmbH

Bedienungsanleitung V1.0. PC-Programm / Konverter EP-Schachtmanagement. TECTUS Transponder Technology GmbH Bedienungsanleitung V1.0 PC-Programm / Konverter EP-Schachtmanagement TECTUS Transponder Technology GmbH Eurotecring 39 D-47445 Moers ALLGEMEIN 4 Installation 4 PROGRAMMBESCHREIBUNG 5 1 TASKLEISTEN SYMBOL

Mehr

Dokumentation. juris Autologon-Tool. Version 3.1

Dokumentation. juris Autologon-Tool. Version 3.1 Dokumentation juris Autologon-Tool Version 3.1 Inhaltsverzeichnis: 1. Allgemeines... 3 2. Installation Einzelplatz... 3 3. Installation Netzwerk... 3 4. Konfiguration Netzwerk... 3 4.1 Die Autologon.ini...

Mehr

docma REPORT + PIX Version5

docma REPORT + PIX Version5 Die Highlights auf einem Blick... NEUE OBERFLÄCHE Das gesamte Layout der Version 5 orientiert sich jetzt auch am Windows 7 Style. Die Erfassung in allen Modulen wurde standardisiert und ist jetzt überall

Mehr

SJ OFFICE - Update 3.0

SJ OFFICE - Update 3.0 SJ OFFICE - Update 3.0 Das Update auf die vorherige Version 2.0 kostet netto Euro 75,00 für die erste Lizenz. Das Update für weitere Lizenzen kostet jeweils netto Euro 18,75 (25%). inkl. Programmsupport

Mehr

Allplan BCM Einstieg. 1 Allgemeines. 2 Einstellungen. Neues Projekt anlegen

Allplan BCM Einstieg. 1 Allgemeines. 2 Einstellungen. Neues Projekt anlegen Stand: August 2014 1 von 6 Allplan BCM Einstieg 1 Allgemeines das Programmpaket Allplan BCM kann: die gesamte AVA Schiene abdecken Kostenermi lung nach DIN 276 Daten aus Nemetschek Allplan BIM übernehmen

Mehr

Warenwirtschaft. Optimieren Sie Ihre Geschäftsabläufe und. lassen Sie die Software für sich arbeiten.

Warenwirtschaft. Optimieren Sie Ihre Geschäftsabläufe und. lassen Sie die Software für sich arbeiten. Warenwirtschaft Optimieren Sie Ihre Geschäftsabläufe und lassen Sie die Software für sich arbeiten. Copyright 2014, SelectLine Software GmbH Alle Rechte vorbehalten! 1 Allgemeines... 2 1.1 Ablauf... 2

Mehr

Leistungsbeschreibung hmd.anlagenbuchhaltung

Leistungsbeschreibung hmd.anlagenbuchhaltung Effizienz in Buchhaltung und Jahresabschluss Die Anlagenbuchhaltung als Einheit im Rechnungswesen Die Buchhaltung und der Jahresabschluss stehen immer mehr im Mittelpunkt des Mandanten und der Kanzlei,

Mehr

KompetenzManager http://www.kompetenzmanager.ch/mah Manual für die Benutzung der Website

KompetenzManager http://www.kompetenzmanager.ch/mah Manual für die Benutzung der Website KompetenzManager http://www.kompetenzmanager.ch/mah Manual für die Benutzung der Website Inhalt Inhalt... 1 1. Anmelden beim Kompetenzmanager... 3 2. Erstellen eines neuen Kompetenzprofils... 4 2.1. Wizard

Mehr

Benutzerinformationen zum Archivdrucker ELDORADO PDF

Benutzerinformationen zum Archivdrucker ELDORADO PDF Benutzerinformationen zum Archivdrucker ELDORADO PDF Version: 1.1 Stand: 30.09.2015 Version: 1.1 Seite 1 von 8 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 3 2. Als PDF/A in die elektronische Akte... 4 2.1. Das

Mehr

Installations- und Benutzerhandbuch Tankdatenerfassung Auswertesoftware KS 3000

Installations- und Benutzerhandbuch Tankdatenerfassung Auswertesoftware KS 3000 Installations- und Benutzerhandbuch Tankdatenerfassung Auswertesoftware KS 3000 Verantwortlich für den Inhalt: K + S ELEKTRONIK GmbH Heinrich-Hertz-Straße 9 D-78052 VS-Villingen Fon: +49 (0) 77 21-99 846

Mehr

Programmanpassung an Zeiterfassungssystem HWSTIME für Android Systeme

Programmanpassung an Zeiterfassungssystem HWSTIME für Android Systeme Programmanpassung an Zeiterfassungssystem HWSTIME für Android Systeme HWSTIME ist ein von der Fa. Späth EDV Beratung entwickeltes Zeiterfassungssystem das für Android Smartphones geschrieben ist. Von den

Mehr

CRM SharePoint Schnittstelle. Benutzerhandbuch. Dokumentenversionen 5.4.13, 6.0.1, 7.0.1

CRM SharePoint Schnittstelle. Benutzerhandbuch. Dokumentenversionen 5.4.13, 6.0.1, 7.0.1 CRM SharePoint Schnittstelle Benutzerhandbuch Dokumentenversionen 5.4.13, 6.0.1, 7.0.1 Inhalt 1. Vorwort...3 2. Funktionsbeschreibung...4 2.1. Die Menüleiste in der CRM SharePoint Schnittstelle... 4 2.1.1.

Mehr

Smartboard: Kurzanleitung

Smartboard: Kurzanleitung Smartboard: Kurzanleitung Smartboard-Zubehör Ein-/ Ausschalten des Smartboards Falls das Smartboard nicht korrekt auf Berührungen reagiert, können Sie es über die Fadenkreuz-Taste neu kalibrieren. Folgen

Mehr

Frilo.Document.Designer

Frilo.Document.Designer Erstellt am 19. Februar 2011 Letzte Änderung am 10. Juni 2011 Version 4.2011.1.2 Seite 1 von 8 Inhalt 1 Erste Schritte...4 1.1 Arbeiten in der Verwaltung FCC und Erstellen eines Dokumentes...4 1.2 Erstellen

Mehr

Bedienungsanleitung. PC - Software. Kupplungen Armaturen Monitore Standrohre Pumpen Schaumgeräte. TKW Armaturen GmbH Donaustr.

Bedienungsanleitung. PC - Software. Kupplungen Armaturen Monitore Standrohre Pumpen Schaumgeräte. TKW Armaturen GmbH Donaustr. Kupplungen Armaturen Monitore Standrohre Pumpen Schaumgeräte TKW Armaturen GmbH Donaustr. 8 63452 Hanau Telefon 0 6181-180 66-0 Telefax 0 6181-180 66-19 info@tkw-armaturen.de www.tkw-armaturen.de Bedienungsanleitung

Mehr

IngOffice. Das Office für den Planer

IngOffice. Das Office für den Planer IngOffice Das Office für den Planer IngOffice wurde für Planungsbüros aus den Bereichen den Tief- und Hochbau entwickelt. Aufbauend auf dem Microsoft Access Datenformat ist es hervorragend in die Windows

Mehr

Erfassen von Service-Meldungen über das Web-Interface auf www.peras.de

Erfassen von Service-Meldungen über das Web-Interface auf www.peras.de Erfassen von Service-Meldungen über das Web-Interface auf www.peras.de Web Self Service Erfassen von Service-Meldungen Version 3.1 Seite 2 von 12 Anwenderdokumentation Version 3.1 Stand September 2011

Mehr

Bedienungsanleitung DAS5

Bedienungsanleitung DAS5 Bedienungsanleitung DAS5 1. Voraussetzungen Messgerät ecom-en2 oder ecom-j2knpro PC mit Kartenlesegerät und Betriebssystem ab Windows XP USB-Treiber von rbr SD-Karten oder MM-Karten von rbr Kartengröße

Mehr

SharePoint Schnittstelle für Microsoft Dynamics CRM 2011

SharePoint Schnittstelle für Microsoft Dynamics CRM 2011 SharePoint Schnittstelle für Microsoft Dynamics CRM 2011 Benutzerhandbuch zur SharePoint Schnittstelle für MS CRM 2011 Schnittstellenversion: 5.2.2 Dokumentenversion: 3.1 Inhalt 1. Vorwort... 4 2. Funktionsbeschreibung...

Mehr

Digitale Angebotsanforderung

Digitale Angebotsanforderung 1 Digitale Angebotsanforderung Sie erhielten im Anhang einer E-Mail ein Leistungsverzeichnis (LV). Sie können ein Angebot zu diesem LV in Ihrem Internet-Browser erstellen (z.b. Internet Explorer ), ein

Mehr

Dokumentenverwaltung. Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH

Dokumentenverwaltung. Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH Dokumentenverwaltung Copyright 2012 cobra computer s brainware GmbH cobra Adress PLUS ist eingetragenes Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere Begriffe können Warenzeichen oder anderweitig

Mehr

Roadmap Themen 2014/ 2015

Roadmap Themen 2014/ 2015 Roadmap Themen 2014/ 2015 Materialwirtschaft- MDE CRM Variable Reiter/ Felder Import C-Welt CRM Variable Felder an Person Service Supporter Workshop Zuordnung verbautes Material Support Support Projekte

Mehr

suva In wenigen Schritten zum Gefahren-Portfolio Einleitung

suva In wenigen Schritten zum Gefahren-Portfolio Einleitung suva In wenigen Schritten zum Gefahren-Portfolio Einleitung Die Verordnung über die Verhütung von Unfällen und Berufskrankheiten VUV (Artikel 11a) verpflichtet den Arbeitgeber, Arbeitsärzte und andere

Mehr

Preisliste (Stand III 2015)

Preisliste (Stand III 2015) SAP Auftraggeberlizenzen Lizenzen: Preis enthaltene Lizenzen PROMOS SAP GAEB Schnittstelle Lizenz 12.000,- unbegrenzt Grundlizenz als Firmenlizenz: SAP GAEB Schnittstelle zum Datenaustausch nach GAEB DA

Mehr

Dokumentation Eigenwartung

Dokumentation Eigenwartung Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines... 3 1.1 Copyright... 3 1.2 Einstieg... 3 2 Ordner Navigation... 4 3 Menüleiste... 5 3.1 Alle/Keine Elemente auswählen... 5 3.2 Kopieren... 5 3.3 Ausschneiden... 5 3.4

Mehr

Übersicht der Funktionen Für Projekte - Programme - PMO (eine kleine Auswahl)

Übersicht der Funktionen Für Projekte - Programme - PMO (eine kleine Auswahl) Übersicht der Funktionen Für Projekte - Programme - PMO (eine kleine Auswahl) Die Tools von clearpmo.de stellen alle zentralen Funktionen zur Verfügung, die ein professionelles Projektmanagement und Projektcontrolling

Mehr

MWM-Scanning / Installationshinweise für OmniPage Pro 10.0

MWM-Scanning / Installationshinweise für OmniPage Pro 10.0 Um mit OmniPage Pro 10.0 LVs einzuscannen und umzuwandeln, muß eine eigene Bereichsvorlage definiert werden: Hierzu sind folgende Schritte notwendig: Öffnen Sie in der Werkzeugleiste die Liste für Dokumentenquelle

Mehr

KommunalRegie. Beitragswesen

KommunalRegie. Beitragswesen KommunalRegie Beitragswesen Übersicht Erläuterungen KommunalRegie Beitragswesen Systemanforderungen KommunalRegie ist ein Programm zur Verwaltung und Bearbeitung aller Verwaltungsvorgänge, mit und ohne

Mehr

RFID Anlageninventur mit SAP

RFID Anlageninventur mit SAP RFID Anlageninventur mit SAP OPAL Your AutoID System Integrator Eine RFID Anlageninventur durchzuführen ist ein zeitaufwendiger Kraftakt der mit viel Papier verbunden ist. Normalerweise werden umfangreiche

Mehr

Im Folgenden wird Ihnen an einem Beispiel erklärt, wie Sie Excel-Anlagen und Excel-Vorlagen erstellen können.

Im Folgenden wird Ihnen an einem Beispiel erklärt, wie Sie Excel-Anlagen und Excel-Vorlagen erstellen können. Excel-Schnittstelle Im Folgenden wird Ihnen an einem Beispiel erklärt, wie Sie Excel-Anlagen und Excel-Vorlagen erstellen können. Voraussetzung: Microsoft Office Excel ab Version 2000 Zum verwendeten Beispiel:

Mehr

Scannen Texterkennung - PDF-Ausgabe

Scannen Texterkennung - PDF-Ausgabe Mit ScanIt lassen sich Papierdokumente mit nur einem Mausklick scannen, in durchsuchbaren Text umwandeln und als PDF speichern oder per E-Mail versenden. Produktbeschreibung Noch nie war Scannen so einfach

Mehr

PrüfAuftragsInformationsSystem - Client

PrüfAuftragsInformationsSystem - Client PAIS-Client PrüfAuftragsInformationsSystem - Client Softwaresystem für die Prüfingenieure zum Datenaustausch mit der Bewertungs- und Verrechnungsstelle Anleitung zur Installation und Bedienung Seite: Grundsätzliches

Mehr

OUTLOOK INFODESK. Funktionsbeschreibung. Das Informations- Basis von Microsoft Outlook. 2004, Fischer Software Berlin

OUTLOOK INFODESK. Funktionsbeschreibung. Das Informations- Basis von Microsoft Outlook. 2004, Fischer Software Berlin OUTLOOK INFODESK Funktionsbeschreibung Das Informations- Projektund Dokumentenmanagementsystem auf der Basis von Microsoft Outlook Outlook Infodesk ist eine sich nahtlos integrierende Applikation in Microsoft

Mehr

Fahrzeugverleih Pro V1.0 - Seite 1 von 22. Fahrzeugverleih Pro V1.0 für Mietwagen, Vorführwagen und Kundenersatzfahrzeuge

Fahrzeugverleih Pro V1.0 - Seite 1 von 22. Fahrzeugverleih Pro V1.0 für Mietwagen, Vorführwagen und Kundenersatzfahrzeuge - Seite 1 von 22 1 Fahrzeugverleih Pro V1.0 für Mietwagen, Vorführwagen und Kundenersatzfahrzeuge Fahrzeugverleih Pro V1.0 bietet Ihrem Unternehmen eine effektive und umfassende Verwaltung Ihrer Mietwagen,

Mehr

Die Version 5.0 der VR-NetWorld Software erfordert zwingend die Eingabe eines Lizenzschlüssels innerhalb von 60 Tagen nach der Installation.

Die Version 5.0 der VR-NetWorld Software erfordert zwingend die Eingabe eines Lizenzschlüssels innerhalb von 60 Tagen nach der Installation. 1. Registrierung Die Version 5.0 der VR-NetWorld Software erfordert zwingend die Eingabe eines Lizenzschlüssels innerhalb von 60 Tagen nach der Installation. Einen Lizenzschlüssel können Sie über die Seite

Mehr

Organisation Frauenklinik. FertiMed

Organisation Frauenklinik. FertiMed FertiMed Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Information... 1 2. Starten des Programms... 1 3. Benutzen von Eingabefelder... 2 3.1 Verändern einer Tabelle... 2 3.2 Verändern einer Tabelle mit einer veränderbaren

Mehr

für die neue Auftragsbearbeitung uniplus v6

für die neue Auftragsbearbeitung uniplus v6 Stammdaten: 1. Verbesserte Adressverwaltung: u.a. mit Verknüpfung zu Microsoft-Word - Verknüpfung mit anderen Adressen (Lieferanschrift, Kollegen, Mitarbeiter, Vetreter) - nahezu unbegrenzte Eingabemöglichkeit

Mehr

Von der Ausschreibung zum Angebot: Offerte - Angebot

Von der Ausschreibung zum Angebot: Offerte - Angebot Von der Ausschreibung zum Angebot: BauPlus Werkzeuge zur Erstellung von Offerten und Angeboten mit Leistungsbeschreibung nach NPK und/oder freiem Beschrieb mit und ohne detaillierter Preiskalkulation.

Mehr

Bedienungsanleitung für HYDROcomsys/WIN 2.2 (Kurzfassung)

Bedienungsanleitung für HYDROcomsys/WIN 2.2 (Kurzfassung) Bedienungsanleitung für HYDROcomsys/WIN 2.2 (Kurzfassung) Bedienungsanleitung HYDROcomsys/WIN Kurzfassung, TKZ: L8874-01-01.19, Stand: 9/98 Vorbemerkungen Diese Kurzbeschreibung unterstützt den Anwender

Mehr

TELAU (Telekommunikationsauswertung)

TELAU (Telekommunikationsauswertung) TELAU und seine Optionen TELAU (Telekommunikationsauswertung) Kurzbeschreibung 1 TELAU die Lösung TELAU für die Weiterverrechnung Ihre Telekommunikationskosten Festnetzanschlüsse Mobileanschlüsse Datenanschlüsse

Mehr

Fakturierung. (Schritt für Schritt Anleitung) Inhalt

Fakturierung. (Schritt für Schritt Anleitung) Inhalt Fakturierung. (Schritt für Schritt Anleitung) [Dokument: L201410-1227 / v1.0 vom 09.01.2015] Inhalt 1. Einleitung... 2 2. Einrichtungsarbeiten... 2 2.1. Einleitung... 2 2.2. Ermittlung Fakturperiode...

Mehr

Anlageninventur mit SAP

Anlageninventur mit SAP Anlageninventur mit SAP OPAL Your AutoID System Integrator Eine Anlageninventur durchzuführen ist ein zeitaufwendiger Kraftakt der mit viel Papier verbunden ist. Normalerweise werden umfangreiche Listen

Mehr

Win1A-LOHN Expert. Basierend auf Win1A-LOHN Profi. Was kann Win1A-LOHN Expert? www.schweighofer.com. Mit dem vollen Funktionsumfangder Profi-Version.

Win1A-LOHN Expert. Basierend auf Win1A-LOHN Profi. Was kann Win1A-LOHN Expert? www.schweighofer.com. Mit dem vollen Funktionsumfangder Profi-Version. Win1A-LOHN Expert Basierend auf Win1A-LOHN Profi Mit dem vollen Funktionsumfangder Profi-Version. Ergänzt um zahlreiche Automatisierungsmöglichkeiten, die mit Hilfe von Arbeitsschablonen ausgeführt werden

Mehr

LINS SOFTWARE-SYSTEME

LINS SOFTWARE-SYSTEME NEUES IM UPDATE KuTex INFOCENTER PRO ASSISTENT FÜR AZ BUCHUNGEN INDIVIDUELLE ARCHIV STRUKTUREN UI DESIGN 2015 WEB DOKUMENTENVORSCHAU SCHNELLNAVIGATION u.v.m INFOCENTER PRO Terminplanung und Organisation

Mehr

SAP GAEB Schnittstelle

SAP GAEB Schnittstelle Inhalt 1 Allgemeines... 2 2 Unterstütze GAEB Versionen... 2 2.1 GAEB DA XML... 2 2.2 GAEB 90... 2 2.3 GAEB 2000... 2 3 Positionsarten und Positionskennungen... 3 3.1 Positionsarten, die auch in SAP verarbeitet

Mehr

Dokumentation Speditionspaket UPS

Dokumentation Speditionspaket UPS Dokumentation Speditionspaket UPS ab IVEAS-Version: 9.715 Stand: 04/07/2012 (PD-CaSc) FORMAT Support: Export / Import Support: Technik Support: Sanktions-Monitor Software Service GmbH Tel.: +49 (0)6103

Mehr

Checkliste Version 2.3 Datentransfer EnerCoach Display

Checkliste Version 2.3 Datentransfer EnerCoach Display Seite 1 von 15 Checkliste Version 2.3 Datentransfer EnerCoach Display Rotkreuz, 06.03.2015 Verfasser: EnergieSchweiz für Gemeinden c/o OekoWatt GmbH Poststrasse 1, 6343 Rotkreuz Tel. 041 768 66 66, Fax

Mehr