MARKTGEMEINDE GÖTZENDORF P R O T O K O L L. über die ordentliche Sitzung des. G E M E I N D E R A T E S am Dienstag, dem

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MARKTGEMEINDE GÖTZENDORF P R O T O K O L L. über die ordentliche Sitzung des. G E M E I N D E R A T E S am Dienstag, dem 30.06."

Transkript

1 MARKTGEMEINDE GÖTZENDORF Hauptplatz Götzendorf/Leitha P R O T O K O L L über die ordentliche Sitzung des G E M E I N D E R A T E S am Dienstag, dem im Amtshaus Götzendorf/Leitha. Beginn: 20:00 Uhr Die Einladung erfolgte am Ende: 21:00 Uhr durch Kurrende, SMS, Anwesend waren: ÖVP: Bgm. Kurt Wimmer GfGR Martina Rzecznicek-Gass GfGR Gerhard Mörk GfGR Dietmar Sadnek GR Elisabeth Schlembach GR Mag. Leopold Putz GR Josef Wittner SPÖ: GfGR Johann Ackermann GR Mag. Katja Cech-Kramer GR Harald Hinterobermaier GfGR Verena Slavik GR Birgit Mayer GR Christian Hitter FPÖ: Vzbgm. Ing. Bernhard Skaumal GR Doris Görlich GR Ursula Fede Entschuldigt abwesend: GR Rudolf Sandruschitz GR Leopold Winter GfGR Mag.Thomas Ackerl GR Ing. Emanuel Rauch GR Christian Kopecky Vorsitzender: Bgm. Kurt WIMMER Schriftführerin: Silvia Prein Die Sitzung war öffentlich. Die Sitzung war beschlussfähig. Protokoll Gemeinderat Seite 1 von 20

2 Die gesamte Sitzung wurde mittels Tonband aufgezeichnet. Bürgermeister Kurt Wimmer eröffnet um 20:00 Uhr die Gemeinderatssitzung, begrüßt die Anwesenden und stellt die Beschlussfähigkeit fest. Da keine Einwände gegen die Tagesordnungspunkte erhoben wurden, ersucht Bgm. Kurt Wimmer Punkt 8. von der Tagesordnung zu nehmen. Hiezu wurde mit dem Notar Gespräche geführt. Dieser hat mitgeteilt, dass der Vertrag so belassen werden kann. 1.Dringlichkeitsantrag: Um Aufnahme des nachstehenden Tagesordnungspunktes wird ersucht. Rechtsschutzversicherung Spezialrechtsschutz für Gemeinden Dieser Tagesordnungspunkt soll unter Pkt. 8a.) behandelt werden. Bgm. Kurt Wimmer: Wer für Aufnahme des Dringlichkeitsantrages ist, bitte um ein Zeichen mit der Hand. einstimmig angenommen 2.Dringlichkeitsantrag: Um Aufnahme des nachstehenden Tagesordnungspunktes wird ersucht. Umbau Gemeindeamt, Änderung des Planes Dieser Tagesordnungspunkt soll unter Pkt. 8b.) behandelt werden. GR Harald Hinterobermaier bittet um eine Wortmeldung vor der Abstimmung. Bgm. Kurt Wimmer stimmt zu. GR Harald Hinterobermaier: Wir bitten um Protokollierung unserer Wortmeldung. Wir bitten nochmals diesen Schritt zu überdenken, da es sich um keine Verbesserung der Räumlichkeiten handelt und, aufgrund der Gebrechlichkeit einiger sich dort aufhaltender Personen, nicht genügend Platz für Fluchtwege und ein schnelles und sichereres Verlassen der Räumlichkeiten vorhanden ist. Wir sind generell nicht gegen die Herstellung von geeigneten Räumlichkeiten für unsere Pensionisten bzw. Senioren, doch sollte hier auch eine langfristige Lösung angestrebt werden. Eine jetzige Ausgabe von rund EUR ,-- sehen wir als nicht wirtschaftlichen Umgang mit Ressourcen aus unserem Gemeindebudget, wodurch wir nochmals an die ÖVP und FPÖ appellieren hier ein Gesamtkonzept zu überprüfen und deshalb können wir diesem Antrag nicht zustimmen. Bgm. Kurt Wimmer: Wer für Aufnahme des Dringlichkeitsantrages ist, bitte um ein Zeichen mit der Hand. 9 Ja (ÖVP, FPÖ) 6 Nein (SPÖ) Zur Debatte sprachen: GR Harald Hinterobermaier Protokoll Gemeinderat Seite 2 von 20

3 3.Dringlichkeitsantrag: Um Aufnahme des nachstehenden Tagesordnungspunktes wird ersucht. Umbau Gemeindeamt, Vergabe Installationsarbeiten Dieser Tagesordnungspunkt soll unter Pkt. 8c.) behandelt werden. Bgm. Kurt Wimmer: Wer für Aufnahme des Dringlichkeitsantrages ist, bitte um ein Zeichen mit der Hand. 9 Ja (ÖVP, FPÖ) 6 Nein (SPÖ) Bgm. Kurt Wimmer teilt mit, dass die Dringlichkeitsanträge schriftlich vorliegen zur Einsicht. Protokoll Gemeinderat Seite 3 von 20

4 Tagesordnung 1. Genehmigung des Gemeinderatsprotokolls der Sitzung vom a) Bericht der Gebarungsprüfung vom und Stellungnahme des Bürgermeisters 2. Vereinbarung NÖ Netz Teilverkabelung Pischelsdorf Hauptstraße und Müllerstraße 3. Bittleihe 4. Nominierung eines Gemeinde-Stellvertreters in den Reisenbach-Wasserverband 5. Vergabe Gasthof Paus 6. Bestellung Kassenverwalter 7. Personalangelegenheiten 8. Darlehensvertrag (von der Tagesordnung genommen) 8a) Dringlichkeitsantrag: Rechtsschutzversicherung Spezialrechtsschutz für Gemeinden 8b) Dringlichkeitsantrag: Umbau Gemeindeamt, Änderung des Planes 8c) Dringlichkeitsantrag: Umbau Gemeindeamt, Vergabe Installationsarbeiten 9. Allfälliges Protokoll Gemeinderat Seite 4 von 20

5 1.Genehmigung des Gemeinderatsprotokolles der Sitzung vom Bgm. Kurt Wimmer stellt den Antrag, der Gemeinderat möge seine Zustimmung zum Protokoll der Gemeinderatssitzung vom erteilen. Bgm. Kurt Wimmer ersucht, wer für den Antrag ist, bitte um ein Zeichen mit der Hand. einstimmig angenommen Protokoll Gemeinderat Seite 5 von 20

6 1a)Bericht der Gebarungsprüfung und Stellungnahme des Bürgermeisters Der Bericht der Gebarungsprüfung vom wurde dem Gemeinderat vollinhaltlich durch Frau GR Mag. Katja Cech-Kramer zur Kenntnis gebracht. Die Stellungnahme des Bürgermeisters Kurt Wimmer wurde dem Gemeinderat ebenfalls zur Kenntnis gebracht. Zur Debatte sprachen: Bgm. Kurt Wimmer GR Mag. Katja Cech-Kramer GR Doris Görlich Protokoll Gemeinderat Seite 6 von 20

7 2.Vereinbarung NÖ Netz Teilverkabelung Pischelsdorf Hauptstraße und Müllerstraße Antrag des Gemeindevorstandes: Durch die Firma NÖ Netz (EVN Gruppe) sollen die bestehenden Niederspannungsfreileitungen im Bereich der Hauptstraße Pischelsdorf Nr. 26 bis 104 und 23 bis 85, sowie in der Müllerstraße 14 bis Grundstücksnummer 6 durch Erdkabelleitungen ersetzt werden. Bgm. Kurt Wimmer teilt mit, dass am Do, dem diesbezüglich eine Begehung war und, dass mit den Arbeiten nächste Woche begonnen wird. Bezüglich fehlendes Kabelsignal (Anrainer wollen kein Kabelsignal) muss noch nachrecherchiert werden. Bgm. Kurt Wimmer fragt an, ob es diesbezüglich Wortmeldungen gibt. (Keine Wortmeldungen) Bgm. Kurt Wimmer ersucht, wer für diesen Antrag ist, um Zustimmung mit einem Zeichen mit der Hand. einstimmig angenommen Protokoll Gemeinderat Seite 7 von 20

8 3.Bittleihe Antrag des Gemeindevorstandes: Zwischen der Marktgemeinde Götzendorf/L. und Frau Manuela Winter wurde eine Bittleihe betreffend der Benützung des Weges für Frau Winter über das Grundstück 554, EZ 5 im Grundbuch Götzendorf/L. bis auf Widerruf erstellt. B i t t l e i h e abgeschlossen zwischen 1. Marktgemeinde Götzendorf an der Leitha, 2434 Götzendorf an der Leitha, Hauptplatz 1, -im Folgenden kurz Leihgeberin genannt einerseits, und 2. Manuela Winter, geboren am , 2434 Götzendorf an der Leitha, Breinerweg 8/2, - im Folgenden kurz Leihnehmerin genannt andererseits wie folgt: Vertragsgegenstand Vertragsgegenstand mit diesem Begriff jeweils in Vertragstext und insbesondere Aufsandungserklärung kurz bezeichnet ist das der Leihgeberin gehörende Grundstück 544, im Ausmaß von 2591m², inneliegend der Einlagezahl 5 des Grundbuches Götzendorf an der Leitha mit allen Rechten, mit denen die Leihgeberin den Vertragsgegenstand bisher besessen und benützt hat oder zu besitzen und zu benützen berechtigt war, mit dem den Vertragsparteien bekannten Zustande, Umfange und Grenzverlauf in der Natur, sowie mit allem rechtlichen und tatsächlichen Zubehör. Die Leihgeberin überlässt der Leihnehmerin die Benützung des Weges über das Grundstück 554 inneliegend der EZ 5 im Grundbuch Götzendorf an der Leitha bis auf Widerruf. Die Leihnehmerin ist Eigentümerin des Grundstückes 643/8 inneliegend der EZ 854 des Grundbuches Götzendorf an der Leitha, welches an das Grundstück der Leihgeberin angrenzt. An der Gundstücksgrenze der Leinehmerin zum Grundstück der Leihgeberin befindet sich ein 3m breites Tor (in der Beilage./A rot gekennzeichnet), durch welches die Leihnehmerin das vertragsgegenständliche Grundstück der Leihnehmerin betritt. Die Leihnehmerin folgt dem ihr überlassen Weg über das Grundstück der Leihgeberin in südwestlicher Richtung zur Bundesstraße 60 Leithastraße. Die Leihnehmerin übernimmt den Vertragsgegenstand zur Bittleihe und nimmt die jederzeitige Widerrufsmöglichkeit der Leihgeberin, die keiner Begründung oder Einhaltung einer Kündigungsfrist bedarf, zur Kenntnis. Protokoll Gemeinderat Seite 8 von 20

9 1.) Leistungspflicht Für die Zeit der Benützung wird kein Entgelt vereinbart. Die Leihnehmerin ist nicht berechtigt, den Vertragsgegenstand ihrerseits zur Bittleihe zu vergeben. 2.) Übergabe Besitz, Genuss, Gefahr, Zufall, gehen hinsichtlich des Vertragsgegenstandes mit Vertragsfertigung auf die Leihnehmerin über. 3.) Gewährleistung Der Vertragsgegenstand wird der Leihnehmerin in begehbaren Zustand übergeben. Die Leihnehmerin verpflichtet sich, das Objekt pfleglich zu behandeln und es auf eigene Kosten in ordentlichem Zustand zu erhalten. Die Leihnehmerin haftet der Leihgeberin für alle Schäden, die aus einer unsachgemäßen oder vertragswidrigen Benützung des Objektes sowie der mangelnden Wartung durch die Leihnehmerin entstehen. 4.) Allgemeines Dieser Vertag wird in einem Original errichtet, welches die Leihgeberin erhält. 5.) Kosten 1.) Die Kosten und Gebühren der Errichtung dieses Vertrages trägt die Leihnehmerin. 2.) Die Leihgeberin nimmt ihre solidarische Zahlungsverpflichtung zur Kenntnis. Bgm. Kurt Wimmer stellt den Antrag, der Gemeinderat möge seine Zustimmung zur Benützung des Weges von Frau Winter erteilen. GR Harald Hinterobermaier verlässt wegen Befangenheit den Sitzungssaal. Protokoll Gemeinderat Seite 9 von 20

10 einstimmig angenommen GR Harald Hinterobermaier betritt wieder den Sitzungssaal. Zur Debatte sprachen: Bgm. Kurt Wimmer GfGR Martina Rzecznicek-Gass GfGR Johann Ackermann GfGR Verena Slavik GR Mag. Katja Cech-Kramer Protokoll Gemeinderat Seite 10 von 20

11 4.Nominierung eines Gemeinde-Stellvertreters in den Reisenbach-Wasserverband Antrag des Gemeindevorstandes: GfGR Johann Ackermann soll als Stellvertreter der Marktgemeinde Götzendorf/L. in den Reisenbach-Wasserverband nominiert werden. Bgm. Kurt Wimmer stellt den Antrag, wer dafür ist, bitte ich um ein Zeichen mit der Hand. einstimmig angenommen Protokoll Gemeinderat Seite 11 von 20

12 5.Vergabe Gasthof Paus Antrag des Gemeindevorstandes: Frau Renate Schwanda soll als neue Pächterin das Gasthof Paus übernehmen. Ein Entwurf des Pachtvertrages liegt vor. GfGR Johann Ackermann liest Pkt. VIII. Kontrollrecht des Verpächters des Pachtvertrages vor wie folgt steht das Recht zu Besichtigungen des Projektes aus wichtigem Grund, soweit dies im Interesse. GfGR Johann Ackermann bittet um Streichung aus wichtigem Grund aus dem Pachtvertrag, denn als Gemeindevorstandsmitglied bräuchte man keinen wichtigen Grund um das Projekt zu besichtigen. Die Definition wichtiger Grund steht zur Diskussion. Entwurf wird endgültig geändert. GR Harald Hinterobermaier fragt an, ab wann die Verpachtung beginnt. Bgm. Kurt Wimmer gibt bekannt, dass die Verpachtung ab erfolgen soll, wenn alle Gewerke fertig sind. Bgm. Kurt Wimmer ersucht, wer dafür ist, Frau Renate Schwanda in den Pachtvertrag im vorliegenden Entwurf zu übernehmen, um ein Zeichen mit der Hand. einstimmig angenommen Zur Debatte sprachen: Bgm. Kurt Wimmer Vzbgm. Ing. Bernhard Skaumal GfGR Martina Rzecznicek-Gass GR Josef Wittner GfGR Johann Ackermann GR Harald Hinterobermaier GfGR Verena Slavik GR Birgit Mayer Protokoll Gemeinderat Seite 12 von 20

13 6.Bestellung Kassenverwalter Antrag des Gemeindevorstandes: Der Gemeinderat möge Frau Silvia Prein zur Kassenverwalterin bestellen. GfGR Johann Ackermann fragt bezüglich Stellvertreter/in als Kassenverwalter/in an. Bgm. Kurt Wimmer teilt mit, dass diesbezüglich derzeit keiner vorgesehen sei, da derzeit kein ausgebildete/r Stellvertreter/in zur Verfügung steht. Bgm. Kurt Wimmer ersucht, wer dafür ist, dass Frau Silvia Prein als Kassenverwalterin bestellt wird, um ein Zeichen mit der Hand. einstimmig angenommen Zur Debatte sprachen: Bgm. Kurt Wimmer GfGR Johann Ackermann GfGR Martina Rzecznicek-Gass Protokoll Gemeinderat Seite 13 von 20

14 7.Personalangelegenheiten Bürgermeister Kurt Wimmer stellt den Antrag, den Tagesordnungspunkt unter Ausschluss der Öffentlichkeit zu behandeln. Abstimmungsergebnis im nicht öffentlichen Protokoll. Protokoll Gemeinderat Seite 14 von 20

15 8.Darlehensvertrag Dieser Tagesordnungspunkt wird gänzlich von der Tagesordnung genommen. Protokoll Gemeinderat Seite 15 von 20

16 8a) Dringlichkeitsantrag: Rechtsschutzversicherung Spezialrechtsschutz für Gemeinden Bei der NÖ Versicherung AG soll eine Rechtsschutzversicherung für alle Gemeindebediensteten, den Bürgermeister und die Gemeindemandatare abgeschlossen werden. Der Spezial-Rechtsschutz für Gemeinden beinhaltet Straf-, Schadenersatz, Arbeitsgericht-, Sozialversicherungs- und Beratungs-Rechtsschutz. Die Jahresprämie beträgt EUR 1.200,-- bei einer Versicherungssumme bis EUR ,--. Bgm. Kurt Wimmer: Ersuche um ein Zeichen mit der Hand als Zustimmung. einstimmig angenommen Zur Debatte sprachen: GfGR Johann Ackermann Protokoll Gemeinderat Seite 16 von 20

17 8b) Dringlichkeitsantrag: Umbau Gemeindeamt, Änderung des Planes In der Gemeinderatssitzung vom wurde die Detail- und Ausführungsplanung der Amtshauserweiterung an das Büro A-Plus Dipl.Ing. Schnetzer vergeben. Bgm. Kurt Wimmer stellt den Antrag, wer dafür ist, um ein Zeichen mit der Hand. 9 Ja (ÖVP, FPÖ) 6 Nein (SPÖ) Zur Debatte sprachen: Bgm. Kurt Wimmer Vzbgm. Ing. Bernhard Skaumal GR Harald Hinterobermaier Protokoll Gemeinderat Seite 17 von 20

18 8c)Dringlichkeitsantrag: Umbau Gemeindeamt, Vergabe der Installationsarbeiten Für diverse Änderungsarbeiten an der Heizung und Installation für behindertengerechte WC s samt Sanitäreinrichtung im Erdgeschoss des Gemeindeamtes wurden 2 Angebote eingeholt. Fa. J.Wagner GmbH ,19 Fa. Otto Sikora GmbH ,52 Bgm. Kurt Wimmer gibt bekannt, dass das Anbot von Fa. J.Wagner GmbH vorgezogen wird für die notwendigen Arbeiten. Bgm. Kurt Wimmer ersucht diesen Antrag mittels Zustimmung mit Handzeichen zu erteilen. 9 Ja (ÖVP, FPÖ) 6 Nein (SPÖ) Protokoll Gemeinderat Seite 18 von 20

19 9.Allfälliges - Bgm. Kurt Wimmer äußert seinen Vorschlag wie folgt: GR-Ausflug am Sa, dem mit Mitarbeiter/ NÖ Landesausstellung -GfGR Johann Ackermann fragt an, ob das Outlook-System schon in Ordnung ist. Bgm. Kurt Wimmer gibt bekannt, dass daran gearbeitet wurde. Frau Silvia Prein bejaht diese Frage. -GfGR Johann Ackermann möchte wissen, bezüglich Schreiben an das Polizeibezirkskommando- Bruck bzw. Innenministerium, ob schon eine Stellungnahme vorliegt. Bgm. Kurt Wimmer verneint dies. -GR Birgit Mayer gibt bekannt, dass die Postwurfsendung bezüglich Radwandertag und Sonnwendfeier nicht jedem Haushalt zugegangen sei. (Bgm. Kurt Wimmer begrüßt GR Mag. Leopold Putz um 20:50 Uhr. ) -Bgm. Kurt Wimmer bedankt sich bei den freiwilligen Helfern am Radwandertag. -GR Harald Hinterobermaier gibt neue Handynummer bekannt. -GR Mag. Katja Cech-Kramer fragt bezüglich Status des Windparks an. Bgm. Kurt Wimmer teilt mit, dass Herr Masser angerufen hat, er wünsche sich immer noch ein Verhandlungsteam. Derzeit sieht es aber nicht sehr gut aus, da eine Person ein Brachvögel-Pärchen mit 2 Küken auf der Pischelsdorfer-Wiese gesichtet hat. Einem Ornithologen wurde es gemeldet. Auf dem Telegrafenmasten gibt es einen Sakerfalken. Der muss erst umgesiedelt werden. Dies blockiert derzeit das Projekt. Das Widmungsverfahren ist derzeit auf Eis gelegt worden. Wenn über den Vertrag gesprochen / der Vertrag abgehandelt wird, wird ein Verhandlungsteam gebildet. Protokoll Gemeinderat Seite 19 von 20

20 Dieses Protokoll wurde in der Sitzung am genehmigt - abgeändert - nicht genehmigt Bürgermeister Vizebürgermeister Gemeinderat Gemeinderat Schriftführer Protokollunterzeichner: Bürgermeister Kurt Wimmer, Schriftführer Silvia Prein, GfGR Martina Rzecznicek-Gass, GR Birgit Mayer, Vzbgm. Ing. Bernhard Skaumal Protokoll Gemeinderat Seite 20 von 20

Marktgemeinde Absdorf Bez. Tulln/NÖ, 3462 ABSDORF, Hauptplatz 1 02278/2203 - Fax /2203-15 E-Mail: marktgemeinde@absdorf.gv.at

Marktgemeinde Absdorf Bez. Tulln/NÖ, 3462 ABSDORF, Hauptplatz 1 02278/2203 - Fax /2203-15 E-Mail: marktgemeinde@absdorf.gv.at Marktgemeinde Absdorf Bez. Tulln/NÖ, 3462 ABSDORF, Hauptplatz 1 02278/2203 - Fax /2203-15 E-Mail: marktgemeinde@absdorf.gv.at Lfn.Nr.8/2015 Seite 1 VERHANDLUNGSSCHRIFT über die Sitzung des GEMEINDERATES

Mehr

Beschlüsse und Ergebnisse (gem. 35 Abs. 2 K-AGO)

Beschlüsse und Ergebnisse (gem. 35 Abs. 2 K-AGO) Gemeinderat 18. September 2015 1 Beschlüsse und Ergebnisse (gem. 35 Abs. 2 K-AGO) über die Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Lavamünd am Freitag, den 18. September 2015, im Sitzungssaal der Marktgemeinde

Mehr

Marktgemeinde Rappottenstein 3911 Rappottenstein 24 Tel. 02828/8240-0 Fax 8240-4 P R O T O K O L L

Marktgemeinde Rappottenstein 3911 Rappottenstein 24 Tel. 02828/8240-0 Fax 8240-4 P R O T O K O L L Marktgemeinde Rappottenstein 3911 Rappottenstein 24 Tel. 02828/8240-0 Fax 8240-4 P R O T O K O L L Rappottenstein, am 09.12.2013 über die öffentliche bzw. ab TOP 14 nicht öffentliche Sitzung des Gemeinderates

Mehr

Marktgemeinde Rappottenstein 3911 Rappottenstein 24. Tel. 02828/8240-0 Fax 8240-4 P R O T O K O L L

Marktgemeinde Rappottenstein 3911 Rappottenstein 24. Tel. 02828/8240-0 Fax 8240-4 P R O T O K O L L Marktgemeinde Rappottenstein 3911 Rappottenstein 24 Tel. 02828/8240-0 Fax 8240-4 Rappottenstein, am 23.5.2012 P R O T O K O L L über die öffentliche bzw. ab TOP 13 nicht öffentlicher Teil der Sitzung des

Mehr

GEMEINDE GERERSDORF. Pol. Bez.: St. Pölten; Land: Niederösterreich VERHANDLUNGSSCHRIFT. am Dienstag, 16. November 2010

GEMEINDE GERERSDORF. Pol. Bez.: St. Pölten; Land: Niederösterreich VERHANDLUNGSSCHRIFT. am Dienstag, 16. November 2010 GEMEINDE GERERSDORF Pol. Bez.: St. Pölten; Land: Niederösterreich VERHANDLUNGSSCHRIFT über die Sitzung des GEMEINDERATES in Gerersdorf Gemeindeamt. Beginn der Sitzung: 20.00 Uhr Ende der Sitzung: 21.13

Mehr

P R O T O K O L L. über die Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch, den 3.6.2015 um 19.00 Uhr im Gemeindeamt Petronell-Carnuntum

P R O T O K O L L. über die Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch, den 3.6.2015 um 19.00 Uhr im Gemeindeamt Petronell-Carnuntum öffentliches Protokoll 3.6.2015 Zl.: 612/2015 Pr P R O T O K O L L über die Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch, den 3.6.2015 um 19.00 Uhr im Gemeindeamt Petronell-Carnuntum Anwesend: Bgm. Ingrid Scheumbauer,

Mehr

P R O T O K O L L. ö f f e n t l i c h e S I T Z U N G d e s G E M E I N D E R A T E S

P R O T O K O L L. ö f f e n t l i c h e S I T Z U N G d e s G E M E I N D E R A T E S G EMEINDE NEU STIF T INNERMANZ ING A - 3052 Innermanzing, Däneke-Platz 3, Bezirk St. Pölten Land, NÖ P R O T O K O L L Nr. GR20110712Ö über die ö f f e n t l i c h e S I T Z U N G d e s G E M E I N D E

Mehr

Sitzungsprotokoll (14.) VIERZEHNTE SITZUNG DES GEMEINDERATES

Sitzungsprotokoll (14.) VIERZEHNTE SITZUNG DES GEMEINDERATES Sitzungsprotokoll über die (14.) VIERZEHNTE SITZUNG DES GEMEINDERATES Datum: 19. März 2013 Ort: Beginn: Ende: Vorsitz: Gemeinderatssitzungssaal des Gemeindeamtes 18.00 Uhr 18.22 Uhr Bürgermeister LAbg

Mehr

GEMEINDEAMT ALLERHEILIGEN BEI WILDON VERHANDLUNGSSCHRIFT

GEMEINDEAMT ALLERHEILIGEN BEI WILDON VERHANDLUNGSSCHRIFT GEMEINDEAMT ALLERHEILIGEN BEI WILDON 0 8412 Allerheiligen bei Wildon 240 Telefon: 03182/8204-0 Fax: 03182/8204-20 Email: gde@allerheiligen-wildon.at Infos unter: www.allerheiligen-wildon.at VERHANDLUNGSSCHRIFT

Mehr

Marktgemeinde Groß-Schweinbarth Protokoll Nr.

Marktgemeinde Groß-Schweinbarth Protokoll Nr. Marktgemeinde Groß-Schweinbarth Protokoll Nr. VERHANDLUNGSSCHRIFT über die ordentliche Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Groß-Schweinbarth am 16.12.2005 (öffentlicher Teil) Sitzungsort: Sitzungsbeginn:

Mehr

N I E D E R S C H R I F T

N I E D E R S C H R I F T 35 N I E D E R S C H R I F T über die 5. Sitzung der Gemeindevertretung am Montag, dem 20. Oktober 2015 um 20.00 Uhr im Gemeindeamt Sulz unter dem Vorsitz vom Bürgermeister Karl Wutschitz. Anwesende Gemeindevertreter:

Mehr

MARKTGEMEINDE GÖTZENDORF P R O T O K O L L. über die ordentliche Sitzung des. G E M E I N D E R A T E S am Dienstag, dem

MARKTGEMEINDE GÖTZENDORF P R O T O K O L L. über die ordentliche Sitzung des. G E M E I N D E R A T E S am Dienstag, dem MARKTGEMEINDE GÖTZENDORF Hauptplatz 1 2434 Götzendorf/Leitha P R O T O K O L L über die ordentliche Sitzung des G E M E I N D E R A T E S am Dienstag, dem 15.12.2015 im Amtshaus Götzendorf/Leitha. Beginn:

Mehr

GEMEINDEAMT HAUSKIRCHEN

GEMEINDEAMT HAUSKIRCHEN GEMEINDEAMT HAUSKIRCHEN Plz. 2184, Bez. Gänserndorf, NÖ Tel. 02533/8520, Fax 02533/8520 99 DVR 0431524 P R O T O K O L L Hauskirchen, 2012-02-28 über die am Dienstag, den 28. Februar 2012 abgehaltene Gemeinderatssitzung

Mehr

Marktgemeinde Eckartsau Verwaltungsbezirk Gänserndorf Land Niederösterreich

Marktgemeinde Eckartsau Verwaltungsbezirk Gänserndorf Land Niederösterreich Marktgemeinde Eckartsau Verwaltungsbezirk Gänserndorf Land Niederösterreich Lfd.Nr. 1/2010 Seite 1 V E R H A N D L U N G S S C H R I F T über die Sitzung des GEMEINDERATES am Dienstag, dem 02. März 2010

Mehr

Entschuldigt abwesend waren: Vizebgm. Karl Grabner, GR Mag. Monika Zacherl,

Entschuldigt abwesend waren: Vizebgm. Karl Grabner, GR Mag. Monika Zacherl, Gemeinde Achau Verhandlungsschrift über die SITZUNG des GEMEINDERATES am 09.06.2004 in Achau, Hauptstraße 23 Beginn 19,00 Uhr Die Einladung erfolgte am 28.05.2004 Ende 20,09 Uhr durch Kurrende Anwesend

Mehr

Gemeinde Gutenbrunn. Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 05.06.2009

Gemeinde Gutenbrunn. Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 05.06.2009 Gemeinde Gutenbrunn Protokoll der Gemeinderatssitzung vom 05.06.2009 Vor Beginn der Tagesordnung wurde von der ÖVP-Fraktion ein Antrag um Aufnahme von zwei weiteren Tagesordnungspunkten eingebracht und

Mehr

Niederschrift. über die Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Micheldorf vom 16. August 2012 im Sitzungssaal des Gemeindeamtes in Micheldorf

Niederschrift. über die Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Micheldorf vom 16. August 2012 im Sitzungssaal des Gemeindeamtes in Micheldorf Niederschrift über die Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Micheldorf vom 16. August 2012 im Sitzungssaal des Gemeindeamtes in Micheldorf Anwesende: Bürgermeister Heinz Wagner; Die Vizebürgermeister

Mehr

Verhandlungsschrift SITZUNG DES GEMEINDERATES

Verhandlungsschrift SITZUNG DES GEMEINDERATES Seite 1 von 8 Verhandlungsschrift über die Beginn: 20.00 Uhr Ende: 21.30 Uhr Anwesend waren: SITZUNG DES GEMEINDERATES am 21.02.2014 im Sitzungssaal der Gemeinde Schweiggers die Einladung erfolgte am 13.02.2014

Mehr

- ö f f e n t l i c h - Für diese Sitzung enthalten die Seiten 1 bis 6 Verhandlungsniederschriften und Beschlüsse mit den lfd. Nr. 1 bis 12.

- ö f f e n t l i c h - Für diese Sitzung enthalten die Seiten 1 bis 6 Verhandlungsniederschriften und Beschlüsse mit den lfd. Nr. 1 bis 12. P R O T O K O L L Ü B E R D I E S I T Z U N G AV z. K. D E R G E M E I N D E V E R T R E T U N G D Ö R N I C K - ö f f e n t l i c h - Sitzung: vom 28. August 2012 im Dörpshuus Dörnick von 20:00 Uhr bis

Mehr

K U N D M A C H U N G

K U N D M A C H U N G Zahl: 004-3-4/2010 Serfaus, 2010-04-27 K U N D M A C H U N G Auszug aus der Niederschrift über die Sitzung des Gemeinderates vom 26.04.2010 im Gemeindehaus, Sitzungssaal. Anwesend:, Franz Erhart,, Fidelis

Mehr

Protokoll. über die 03. Gemeindevertretungssitzung am Montag, den 29.06.2015 um 20.00 Uhr im Gemeindeamt Viktorsberg

Protokoll. über die 03. Gemeindevertretungssitzung am Montag, den 29.06.2015 um 20.00 Uhr im Gemeindeamt Viktorsberg Hauptstraße 36 A-6836 Viktorsberg Tel: 05523/64712 Fax: 05523/64712-4 E-Mail gemeinde@viktorsberg.at Protokoll über die 03. Gemeindevertretungssitzung am Montag, den 29.06.2015 um 20.00 Uhr im Gemeindeamt

Mehr

P R O T O K O L L 4/2013

P R O T O K O L L 4/2013 Gemeinde Mannsdorf an der Donau 2304 Mannsdorf an der Donau, Marchfeldstraße 34 Bez. Gänserndorf Tel. 02212/2597 Fax 43699 P R O T O K O L L 4/2013 über die S I T Z U N G des Gemeinderates der Gemeinde

Mehr

VERHANDLUNGSSCHRIFT. über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Vorderstoder, am 16. Juli 2007, Tagungsort: Gemeindesitzungszimmer.

VERHANDLUNGSSCHRIFT. über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Vorderstoder, am 16. Juli 2007, Tagungsort: Gemeindesitzungszimmer. Lfd. Nr. 3 Jahr: 2007 VERHANDLUNGSSCHRIFT über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Vorderstoder, am 16. Juli 2007, Tagungsort: Gemeindesitzungszimmer. Anwesende 1. ) Bgm. Retschitzegger

Mehr

Amtsausschuss des Amtes KLG Heider Umland Der Amtsvorsteher

Amtsausschuss des Amtes KLG Heider Umland Der Amtsvorsteher Amtsausschuss des Amtes KLG Heider Umland Der Amtsvorsteher N i e d e r s c h r i f t Sitzung des Amtsausschusses des Amtes KLG Heider Umland Sitzungstermin: Dienstag, 27.05.2014 Sitzungsbeginn: Sitzungsende:

Mehr

Niederschrift. Namen der Gemeinderatsmitglieder

Niederschrift. Namen der Gemeinderatsmitglieder Niederschrift über die 22. Sitzung des Gemeinderats der Gemeinde Denklingen vom 20.12.2011 im Sitzungssaal des Rathauses in Denklingen Beginn der Sitzung: 19.30 Uhr Namen der Gemeinderatsmitglieder ***************************************

Mehr

VERHANDLUNGSSCHRIFT über die ordentliche S I T Z U N G des GEMEINDERATES

VERHANDLUNGSSCHRIFT über die ordentliche S I T Z U N G des GEMEINDERATES Gemeinde Sitzenberg-Reidling VERHANDLUNGSSCHRIFT über die ordentliche S I T Z U N G des GEMEINDERATES am Dienstag, den 21. Juni 2011 im Gemeindeamt, Leopold Figl Platz 4,3454 Sitzenberg-Reidling Beginn:

Mehr

Verhandlungsschrift 004-1/37-2003/2009

Verhandlungsschrift 004-1/37-2003/2009 Verhandlungsschrift 004-1/37-2003/2009 über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Mühlheim am Inn am Montag, den 22. Oktober 2007 im Sitzungszimmer der Gemeinde Mühlheim am Inn. ANWESENDE:

Mehr

VERHANDLUNGSSCHRIFT. über die S I T Z U N G des G E M E I N D E R A T E S

VERHANDLUNGSSCHRIFT. über die S I T Z U N G des G E M E I N D E R A T E S MARKTGEMEINDE MARBACH/DONAU Lfd.Nr. 05/2010 VERHANDLUNGSSCHRIFT über die S I T Z U N G des G E M E I N D E R A T E S am Dienstag, 28. September 2010 in Marbach/Donau, Sitzungssaal Beginn: 19.00 Uhr Die

Mehr

N I E D E R S C H R I FT T E I L N E H M E R V E R Z E I C H N I S

N I E D E R S C H R I FT T E I L N E H M E R V E R Z E I C H N I S N I E D E R S C H R I FT Körperschaft: Gemeinde Tarnow Gremium: Gemeindevertretung Sitzung am: 18.10.2010 Sitzungsort: 18249 Tarnow, Hauptstraße 39c, Sitzungssaal Sitzungsbeginn: 19.00 Uhr Sitzungsende:

Mehr

Marktgemeinde Steinakirchen am Forst Lfd.Nr. 7 Seite 1 VERHANDLUNGSSCHRIFT GEMEINDERATES

Marktgemeinde Steinakirchen am Forst Lfd.Nr. 7 Seite 1 VERHANDLUNGSSCHRIFT GEMEINDERATES Marktgemeinde Steinakirchen am Forst Lfd.Nr. 7 Seite 1 VERHANDLUNGSSCHRIFT über die SITZUNG des GEMEINDERATES Am 17.10.2014 in Steinakirchen am Forst Beginn 19:00 Uhr die Einladung erfolgte am 09.10.2014

Mehr

N i e d e r s c h r i f t

N i e d e r s c h r i f t 2. Sitzung der Leg.-Periode 2001/2006 N i e d e r s c h r i f t über die Sitzung der Gemeindevertretung am 21.05.2001 um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Calden Der Vorsitzende stellt die Ordnungsmäßigkeit

Mehr

Antrag um die Gewährung einer Förderung zur Heizungsumstellung auf Fernwärme/Erdgas nach sozialen Kriterien. 1. Personenangaben

Antrag um die Gewährung einer Förderung zur Heizungsumstellung auf Fernwärme/Erdgas nach sozialen Kriterien. 1. Personenangaben Antrag um die Gewährung einer Förderung zur Heizungsumstellung auf Fernwärme/Erdgas nach sozialen Kriterien (Stand GR B vom 01.10.2015) Umweltamt Referat für Energie und Klima Schmiedgasse 26/IV 8011 Graz

Mehr

Gemeinde Schwarzenberg am Böhmerwald. Lfd.Nr. 2/2013 Nr. 18 (2009-2015) Seite 1 VERHANDLUNGSSCHRIFT

Gemeinde Schwarzenberg am Böhmerwald. Lfd.Nr. 2/2013 Nr. 18 (2009-2015) Seite 1 VERHANDLUNGSSCHRIFT Gemeinde Schwarzenberg am Böhmerwald Pol. Bezirk Rohrbach, Oberösterreich Lfd.Nr. 2/2013 Nr. 18 (2009-2015) Seite 1 VERHANDLUNGSSCHRIFT über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Schwarzenberg

Mehr

P r o t o k o l l Nr. 03/2015

P r o t o k o l l Nr. 03/2015 1 P r o t o k o l l Nr. 03/2015 über die am Montag, den 12.05.2015 um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Gemeindeamtes St. Anton a/a stattgefundene öffentliche GR-Sitzung. Anwesende: Bgm. Helmut Mall, Vzbgm.

Mehr

N I E D E R S C H R I F T

N I E D E R S C H R I F T Marktgemeinde Kalwang Zahl: 0/004-1-2/2011 Betr: Gemeinderatssitzung am Mittwoch, den 22. Juni 2011 8775 Kalwang 29 Tel.: 03846 8271-0 Fax: 03846 8271 12 E-Mail: gde@kalwang.at http:// www.kalwang.at N

Mehr

G E M E I N D E R A T S S I T Z U N G

G E M E I N D E R A T S S I T Z U N G Marktgemeinde PALTERNDORF DOBERMANNSDORF 2181 Dobermannsdorf, Hauptstraße 60 Tel. 02533/89226, FAX 02533/89226-4 e-mail: gemeinde@palterndorf-dobermannsdorf.gv.at Dobermannsdorf, 11. Dezember 2013 G E

Mehr

HA Trittau, Drucksache 3/2014. P r o t o k o l l

HA Trittau, Drucksache 3/2014. P r o t o k o l l HA Trittau, Drucksache 3/2014 P r o t o k o l l über die öffentliche Sitzung des Hauptausschusses der Gemeinde Trittau am Dienstag, den 26.08.2014, um 19.45 Uhr, im kleinen Sitzungsraum der Gemeindeverwaltung

Mehr

G E M E I N D E M O O S B R U N N

G E M E I N D E M O O S B R U N N G E M E I N D E M O O S B R U N N Verwaltungsbezirk Wien - Umgebung 2440 Moosbrunn, Hauptplatz 9 Telefon 02234 / 733 27 Fax 02234 / 733 27 DW 8 gemeinde@moosbrunn.gv.at. VERHANDLUNGSSCHRIFT über die konstituierende

Mehr

Marktgemeinde Steinakirchen am Forst Lfd.Nr. 6 Seite 1 VERHANDLUNGSSCHRIFT GEMEINDERATES

Marktgemeinde Steinakirchen am Forst Lfd.Nr. 6 Seite 1 VERHANDLUNGSSCHRIFT GEMEINDERATES Marktgemeinde Steinakirchen am Forst Lfd.Nr. 6 Seite 1 VERHANDLUNGSSCHRIFT über die SITZUNG des GEMEINDERATES am 29.12.2011 in Steinakirchen am Forst Beginn 17.30 Uhr die Einladung erfolgte am 22.12.2011

Mehr

N I E D E R S C H R I F T

N I E D E R S C H R I F T N I E D E R S C H R I F T über die 45. Sitzung der Gemeindevertretung Drelsdorf am Montag, dem 05.11.2012, 19:30 Uhr, in Drelsdorf, "Zum Weinkrug", Am Forst 10 Beginn: 19:30 Uhr Ende: 22:10 Uhr Anwesend:

Mehr

N I E D E R S C H R I F T

N I E D E R S C H R I F T 99 N I E D E R S C H R I F T über die 17. Sitzung der Gemeindevertretung am Montag, dem 18. Juni 2012 um 20.00 Uhr im Gemeindeamt Sulz unter dem Vorsitz vom Bgm. Karl Wutschitz. Anwesende Gemeindevertreter:

Mehr

Der Vorsitzende des Ortsbeirates: Ortsvorsteher Klaus Englert UWG. Die Mitglieder des Ortsbeirates: Horst Pollesch UWG Martin Sattler Michael Sattler

Der Vorsitzende des Ortsbeirates: Ortsvorsteher Klaus Englert UWG. Die Mitglieder des Ortsbeirates: Horst Pollesch UWG Martin Sattler Michael Sattler Protokoll der 27. öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Schwalheim am Montag, den 22.03.2010, 20.00 Uhr im Sportheim am Sportplatz, An der Faulweide, 61231 Bad Nauheim Anwesend sind: Der Vorsitzende des

Mehr

NIEDERSCHRIFT. über die Sitzung des Bau- und Werkausschusses Waging a.see vom 05.08.2015

NIEDERSCHRIFT. über die Sitzung des Bau- und Werkausschusses Waging a.see vom 05.08.2015 d MARKT WAGING A. SEE NIEDERSCHRIFT über die Sitzung des Bau- und Werkausschusses Waging a.see vom 05.08.2015 im Sitzungssaal des Rathauses Waging a.see Alle Mitglieder waren ordnungsgemäß geladen. Erschienen

Mehr

Beginn: 11:45 Uhr Ende: 13:50 Uhr

Beginn: 11:45 Uhr Ende: 13:50 Uhr Niederschrift zum Verbandstag des Schwimmverband Rhein-Wupper e.v. am 07. März 2009 im See-Hotel Geldern Seepark Janssen GmbH Danziger Straße 5 47608 Geldern Anwesend: Klaus Böhmer Andrea Heuvens Burkhard

Mehr

VEREIN BEEIDIGTER DOLMETSCHER UND ÜBERSETZER SACHSEN e.v.

VEREIN BEEIDIGTER DOLMETSCHER UND ÜBERSETZER SACHSEN e.v. 1 SATZUNG VEREIN BEEIDIGTER DOLMETSCHER UND ÜBERSETZER SACHSEN e.v. Der Verein trägt den Namen 1 VEREIN BEEIDIGTER DOLMETSCHER UND ÜBERSETZER SACHSEN e.v. Der Verein ist parteipolitisch und konfessionell

Mehr

Niederschrift über die 57. Sitzung des GEMEINDERATES WALD am 23.09.2013 im Rathaus der Gemeinde Wald - öffentlich -

Niederschrift über die 57. Sitzung des GEMEINDERATES WALD am 23.09.2013 im Rathaus der Gemeinde Wald - öffentlich - 735 Niederschrift über die 57. Sitzung des GEMEINDERATES WALD am 23.09.2013 im Rathaus der Gemeinde Wald - öffentlich - Vorsitzender: Schriftführerin: Erster Bürgermeister Bauer VAnge. Weiß Der Vorsitzende

Mehr

4. Änderung der Hauptsatzung - Vorbereitung der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung, Besetzung der Ausschüsse

4. Änderung der Hauptsatzung - Vorbereitung der konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung, Besetzung der Ausschüsse 1 Gemeinde Ahrensbök Der Bürgermeister Niederschrift Nr. 49/ 20082013 über die Sitzung des Hauptausschusses am Dienstag, den 11. Juni 2013, um 18:00 Uhr im Sitzungssaal im Rathaus Obergeschoss in Ahrensbök

Mehr

Protokoll der 1. ordentlichen Mitgliederversammlung

Protokoll der 1. ordentlichen Mitgliederversammlung Förderverein Gentoo e. V. Eingetragen im Vereinsregister des Amtsgericht Oberhausen am 11. Mai 2004 unter der Vereins-Nr. VR 1621. Protokoll der 1. ordentlichen Mitgliederversammlung 29. Dezember 2013

Mehr

VERHANDLUNGSSCHRIFT ÜBER DIE öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Gemeinderates. am Montag, dem 02.03.2015 im Foyer der Bettfedernfabrik

VERHANDLUNGSSCHRIFT ÜBER DIE öffentliche/nicht öffentliche Sitzung des Gemeinderates. am Montag, dem 02.03.2015 im Foyer der Bettfedernfabrik Marktgemeinde Oberwaltersdorf Bezirk Baden, NÖ. 2522 Oberwaltersdorf Badener Straße 24 Tel. 02253/ 61000 Fax: 02253/ 61000 150 E-mail: gemeindeamt@oberwaltersdorf.gv.at www.oberwaltersdorf.at VERHANDLUNGSSCHRIFT

Mehr

Protokoll. über die Stadtratssitzung. Sitzungstag: 29.04.2015. Sitzungsort: Abensberg

Protokoll. über die Stadtratssitzung. Sitzungstag: 29.04.2015. Sitzungsort: Abensberg Protokoll über die Stadtratssitzung Sitzungstag: 29.04.2015 Sitzungsort: Abensberg Anwesend Abwesend Abwesenheitsgrund Vorsitzender: 2. Bgm. Dr. Bernhard Resch 1. Bgm. Dr. Uwe Brandl Niederschriftsführer:

Mehr

V. Niederschrift. aufgenommen

V. Niederschrift. aufgenommen V. Niederschrift aufgenommen am Donnerstag, 13. November 2014 um 19.00 Uhr im Gemeindeamt Gattendorf, Hauptplatz 4, anlässlich der V. Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Gattendorf im Jahre 2014 TAGESORDNUNG:

Mehr

Gemeindeamt Pöllauberg

Gemeindeamt Pöllauberg Gemeindeamt Pöllauberg Protokoll gemäß 60 der Stmk. GO Oberneuberg 180 8225 Pöllau Pol. Bezirk Hartberg-Fürstenfeld TEL. 03335/2408-0 FAX 03335/2408-2 e-mail: gde@poellauberg.steiermark.at http://www.poellauberg.at

Mehr

Satzung. Banglakids Zukunft für Bangladesch e.v.

Satzung. Banglakids Zukunft für Bangladesch e.v. Satzung Banglakids Zukunft für Bangladesch e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Der Verein führt den Namen Banglakids Zukunft für Bangladesch. Er soll in das Vereinsregister eingetragen werden; nach der Eintragung

Mehr

Niederschrift über den öffentlichen Teil der Sitzung des Finanzausschusses des Zweckverbandes Schulverband Meldorf

Niederschrift über den öffentlichen Teil der Sitzung des Finanzausschusses des Zweckverbandes Schulverband Meldorf Seite 1 Niederschrift über den öffentlichen Teil der Sitzung des Finanzausschusses des Zweckverbandes Schulverband Meldorf Sitzung am Mittwoch, den 30.01.2013 Beginn: 17:30 Uhr Ende: 18:25 Uhr in Meldorf,

Mehr

Mitteilungen des Bürgermeisters

Mitteilungen des Bürgermeisters Mitteilungen des Bürgermeisters 1) Genehmigung des Protokolls Bgm. Mag. Nagl: Das Protokoll über die ordentliche Sitzung des Gemeinderates vom 18. September vergangenen Jahres wurde von Frau Gemeinderätin

Mehr

Geschäftsordnung des ReferentInnenpools der Studierendenschaft der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe

Geschäftsordnung des ReferentInnenpools der Studierendenschaft der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe Geschäftsordnung des ReferentInnenpools der Studierendenschaft der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe Artikel I Der ReferentInnenpool der Studierendenschaft der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe gibt

Mehr

N i e d e r s c h r i f t

N i e d e r s c h r i f t N i e d e r s c h r i f t über die 4. Sitzung (öffentlich/nichtöffentlich) des Rates der Gemeinde Ehra-Lessien am 18.01.2012, um 19.00 Uhr in Ehra, Landhotel Heidekrug Beginn: öff. Teil 19.00 Uhr Ende:

Mehr

MITTEILUNGSBLATT DER KARL-FRANZENS-UNIVERSITÄT GRAZ

MITTEILUNGSBLATT DER KARL-FRANZENS-UNIVERSITÄT GRAZ MITTEILUNGSBLATT DER KARL-FRANZENS-UNIVERSITÄT GRAZ www.uni-graz.at/zvwww/miblatt.html 8. SONDERNUMMER Studienjahr 2003/2004 Ausgegeben am 17.12.2003 6.a Stück Geschäftsordnung und Geschäftsverteilung

Mehr

28. Sitzung des Kreisausschusses am Freitag, 26. November 2010, 9:00 Uhr, im Kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes Bamberg

28. Sitzung des Kreisausschusses am Freitag, 26. November 2010, 9:00 Uhr, im Kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes Bamberg Kreistag des Landkreises Bamberg Wahlperiode 2008/2014 Niederschrift 28. Sitzung des Kreisausschusses am Freitag, 26. November 2010, 9:00 Uhr, im Kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes Bamberg Inhaltsverzeichnis

Mehr

TOP 3 vertraulich, da Beratung in nicht-öffentlicher Sitzung. Niederschrift Nr. 35/2015

TOP 3 vertraulich, da Beratung in nicht-öffentlicher Sitzung. Niederschrift Nr. 35/2015 TOP 3 vertraulich, da Beratung in nicht-öffentlicher Sitzung Niederschrift Nr. 35/2015 über die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Gemeindevertretung der Gemeinde Mühltal am Dienstag, dem 16.

Mehr

Feststellung der ordentlichen Einladung, Anwesenheit und Beschlussfähigkeit

Feststellung der ordentlichen Einladung, Anwesenheit und Beschlussfähigkeit Protokoll zur 2. ordentlichen Sitzung der Universitätsvertretung der Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der TU-Wien am Dienstag, 26. Jänner 2010, um 14:00 Uhr im Fachgruppenraum Physik, 1040 Wien,

Mehr

GEMEINDERAT. Donnerstag, 15. Oktober 2009, Lfd. Nr VERHANDLUNGSSCHRIFT über die Sitzung am. im GEMEINDEAMT RASTENFELD

GEMEINDERAT. Donnerstag, 15. Oktober 2009, Lfd. Nr VERHANDLUNGSSCHRIFT über die Sitzung am. im GEMEINDEAMT RASTENFELD MARKTGEMEINDE RASTENFELD 3532 Rastenfeld 30 Tel.: 02826/289, Fax: 02826/289-20 Email: gemeinde@rastenfeld.at Homepage: www.rastenfeld.at Lfd. Nr. 2009 07 GEMEINDERAT VERHANDLUNGSSCHRIFT über die Sitzung

Mehr

Niederschrift über die Sitzung

Niederschrift über die Sitzung des Gemeinderates Furth Niederschrift über die Sitzung Tag und Ort: Vorsitzender: Schriftführerin: am 15.06.2015 in 84095 Furth, Rathaus Andreas Horsche, 1. Bürgermeister Frau Weinberger Eröffnung der

Mehr

Marktgemeinde Drösing

Marktgemeinde Drösing Lfd.Nr. 5/2012 Marktgemeinde Drösing PROTOKOLL über die Sitzung des es im Sitzungssaal der Gemeinde Drösing am Mittwoch, dem 12. Dezember 2012 19.00-19.45 Uhr Anwesende Teilnehmer: Bürgermeister Josef

Mehr

2221 Groß-Schweinbarth, Hauptstraße 15

2221 Groß-Schweinbarth, Hauptstraße 15 Marktgemeinde Groß-Schweinbarth Protokoll Nr. 57 VERHANDLUNGSSCHRIFT über die ordentliche Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Groß-Schweinbarth am 17. März 2014 (öffentlicher Teil) Sitzungsort:

Mehr

VERHANDLUNGSSCHRIFT über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates

VERHANDLUNGSSCHRIFT über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates MARKTGEMEINDE EURATSFELD 3324 Euratsfeld, Marktplatz 1 Telefon 07474 240 Telefax 07474 240-75 E-Mail gemeinde@euratsfeld.gv.at VERHANDLUNGSSCHRIFT über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates am Donnerstag,

Mehr

Die Präsentation hatte die wichtigsten Ereignisse seit der Bürgermeisterwahl im Mai 2011 zum Inhalt.

Die Präsentation hatte die wichtigsten Ereignisse seit der Bürgermeisterwahl im Mai 2011 zum Inhalt. GEMEINDE HALBTURN 3. Juli 2012 MITTEILUNG DES BÜRGERMEISTERS Liebe Halbturnerinnen und Halbturner! Bgm. Markus Ulram Am 22. Juni 2012 fand die Gemeindeversammlung statt, zu der alle Halbturnerinnen und

Mehr

Der Oberbürgermeister

Der Oberbürgermeister Der Oberbürgermeister N i e d e r s c h r i f t über die 15. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Wirtschaft und Feuerwehr am Dienstag, 17.06.2008 im Feuerwehrhaus Grone,

Mehr

Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Hohenau an der March vom 30. August 2011

Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Hohenau an der March vom 30. August 2011 Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Hohenau an der March vom 30. August 2011 Niederschrift über die am Dienstag, dem 30. August 2011, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal

Mehr

N I E D E R S C H R I FT T E I L N E H M E R V E R Z E I C H N I S

N I E D E R S C H R I FT T E I L N E H M E R V E R Z E I C H N I S N I E D E R S C H R I FT Körperschaft: Gemeinde Warnow Gremium: Gemeindevertretung Sitzung am: 29.05.2009 Sitzungsort: Warnow, Feuerwehrgerätehaus Sitzungsbeginn: 19.00 Uhr Sitzungsende: 20.15 Uhr Die

Mehr

Monika Fiala (B 90/Die Grünen) Dr. Mignon Löffler-Ensgraber (FDP)

Monika Fiala (B 90/Die Grünen) Dr. Mignon Löffler-Ensgraber (FDP) Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung am Mittwoch, 28. Januar 2009, im Sitzungssaal des ehem. Rathauses Erbach, Markt 1 Anwesend unter dem Vorsitz des Stadtverordneten

Mehr

V E R H A N D L U N G S S C H R I F T. über die S I T Z U N G des G E M E I N D E R A T E S. Ende: 20,25 Uhr am durch Kurrende

V E R H A N D L U N G S S C H R I F T. über die S I T Z U N G des G E M E I N D E R A T E S. Ende: 20,25 Uhr am durch Kurrende MARKTGEMEINDE LANGENROHR V E R H A N D L U N G S S C H R I F T über die S I T Z U N G des G E M E I N D E R A T E S am 28. April 2015 Beginn: 20,00 Uhr im Gemeindeamt Langenrohr Die Einladung erfolgte

Mehr

P r o t o k o l l Nr. 12

P r o t o k o l l Nr. 12 Gemeinde Hörbranz Gemeindevertretung Hörbranz, am 6. Juli 2006 P r o t o k o l l Nr. 12 über die am 05.07.2006 um 20.00 Uhr im Gemeindeamt Hörbranz stattgefundene öffentliche Gemeindevertretungssitzung,

Mehr

PROTOKOLL Über die Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch, den 1. Februar 2012 um Uhr im Gemeindeamt Petronell-Carnuntum

PROTOKOLL Über die Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch, den 1. Februar 2012 um Uhr im Gemeindeamt Petronell-Carnuntum öffentliches Protokoll!!! 16.2.2012 Zl.: 46/2012 Kl. PROTOKOLL Über die Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch, den 1. Februar 2012 um 19.00 Uhr im Gemeindeamt Petronell-Carnuntum Anwesend: Bgm. Ingrid

Mehr

Stadtgemeinde Pöchlarn www.poechlarn.at

Stadtgemeinde Pöchlarn www.poechlarn.at Stadtgemeinde Pöchlarn www.poechlarn.at Sitzungsprotokoll Gemeinderat 31.03.2011 Uhrzeit: 19.00 Uhr 22.00 Uhr Ort: Rathaus Regensburgerstr. 11 Beschlussfähig: Ja Einladung zugestellt am: 21.03.2011 Nachname

Mehr

Gemeinde Stanzach Lfd.Nr. 08/07. Verhandlungsschrift über die ordentliche SITZUNG des GEMEINDERATES

Gemeinde Stanzach Lfd.Nr. 08/07. Verhandlungsschrift über die ordentliche SITZUNG des GEMEINDERATES Gemeinde Stanzach Lfd.Nr. 08/07 Verhandlungsschrift über die ordentliche SITZUNG des GEMEINDERATES Am 29.11.2007 in Stanzach, Sitzungszimmer Beginn: 20:00 Uhr Die Einladung erfolgte am 23.11.2007 Ende:

Mehr

N i e d e r s c h r i f t

N i e d e r s c h r i f t Lfd.-Nr: 7 2013 2018 N i e d e r s c h r i f t über die Sitzung des Verwaltungsausschusses des Amtes Oldenburg-Land am 24.08.2015 in der Amtsverwaltung Oldenburg-Land in der Zeit von 09.00 Uhr bis 09.40

Mehr

Satzung Sinstorfer Kinderstube e.v. Seite 1. Satzung

Satzung Sinstorfer Kinderstube e.v. Seite 1. Satzung Seite 1 Satzung Der Verein führt den Namen Sinstorfer Kinderstube e.v.. Der Verein hat seinen Sitz in Hamburg; Vereinsregisternummer 10103. 1 (1) Der Verein führt die zuvor vom Hamburger Schulverein e.v.

Mehr

NIEDERSCHRIFT. über die 16. Sitzung des Gemeinderates von Ennsdorf am DONNERSTAG, den 6. Juni 2013, im Sitzungssaal der Gemeinde Ennsdorf.

NIEDERSCHRIFT. über die 16. Sitzung des Gemeinderates von Ennsdorf am DONNERSTAG, den 6. Juni 2013, im Sitzungssaal der Gemeinde Ennsdorf. NIEDERSCHRIFT über die 16. Sitzung des Gemeinderates von Ennsdorf am DONNERSTAG, den 6. Juni 2013, im Sitzungssaal der Gemeinde Ennsdorf. Beginn: 19.31 Uhr Ende: 20.21 Uhr Die Einladung erfolgte am 29.

Mehr

N I E D E R S C H R I F T

N I E D E R S C H R I F T N I E D E R S C H R I F T über die 4. Sitzung der Gemeindevertretung Högel am Dienstag, dem 03.12.2013, 19:30 Uhr, in Högel, Gemeindehaus, Bredstedter Str. 1 Beginn: 19:30 Uhr Ende: 21:15 Uhr Anwesend:

Mehr

Der Herr Bürgermeister begrüßt die anwesenden Damen und Herren und stellt die ordnungsgemäße Einladung und die Beschlussfähigkeit fest.

Der Herr Bürgermeister begrüßt die anwesenden Damen und Herren und stellt die ordnungsgemäße Einladung und die Beschlussfähigkeit fest. Seite 1 Der Herr Bürgermeister begrüßt die anwesenden Damen und Herren und stellt die ordnungsgemäße Einladung und die Beschlussfähigkeit fest. Tagesordnungspunkt 1 Feststellung der Genehmigung des letzten

Mehr

T e i l n e h m e r v e r z e i c h n i s

T e i l n e h m e r v e r z e i c h n i s S i t z u n g s p r o t o k o l l Amt Breitenburg Gremium Feuerschutzausschuss Tag Beginn Ende 17.11.2015 19.30 Uhr 20.35 Uhr Ort Moordörperhuus, Dörpstraat in in Westermoor Sitzungsteilnehmer siehe beiliegendes

Mehr

Satzung des Vereins Rahmengeber und Perlentaucher e. V.

Satzung des Vereins Rahmengeber und Perlentaucher e. V. Satzung des Vereins Rahmengeber und Perlentaucher e. V. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein trägt den Namen Rahmengeber und Perlentaucher. (2) Der Verein soll in das Vereinsregister eingetragen

Mehr

Verhandlungsschrift über die S I T Z U N G des Gemeinderates

Verhandlungsschrift über die S I T Z U N G des Gemeinderates Marktgemeinde Markersdorf-Haindorf 3385 Markersdorf, Marktplatz 4 Bez. St. Pölten, NÖ Email: gemeindeamt@markersdorf-haindorf.at www.markersdorf-haindorf.gv.at Tel: 02749/2261, Fax: 02749/89338 Verhandlungsschrift

Mehr

N i e d e r s c h r i f t. über die Sitzung der Gemeindevertretung am 25.04.2005 um 19.30 Uhr im Rathaus Calden

N i e d e r s c h r i f t. über die Sitzung der Gemeindevertretung am 25.04.2005 um 19.30 Uhr im Rathaus Calden 39. Sitzung der Leg.-Periode 2001/2006 N i e d e r s c h r i f t über die Sitzung der Gemeindevertretung am 25.04.2005 um 19.30 Uhr im Rathaus Calden Gesetzliche Mitgliederzahl der Gemeindevertretung 31

Mehr

N I E D E R S C H R I F T über die Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Holzbunge vom 17.03.2009, Ort: Gaststätte Redderhus-Krog

N I E D E R S C H R I F T über die Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Holzbunge vom 17.03.2009, Ort: Gaststätte Redderhus-Krog - 1 - N I E D E R S C H R I F T über die Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Holzbunge vom 17.03.2009, Ort: Gaststätte Redderhus-Krog Beginn: Ende: 20:05 Uhr 22:05 Uhr Anwesende Teilnehmer/in a)

Mehr

1 Zweckverband Kindergarten Das Protokoll dieser Sitzung Steinburg/Stubben umfasst die Seiten 1 bis 6. Sitzung der Verbandsversammlung im Gemeindehaus Mollhagen, Twiete 1 Beginn: 20.00 Uhr Ende: 20.35

Mehr

N I E D E R S C H R I F T über die Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Sehestedt vom 21.09.2010, Ort: Landhaus Sehestedt

N I E D E R S C H R I F T über die Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Sehestedt vom 21.09.2010, Ort: Landhaus Sehestedt - 1 - N I E D E R S C H R I F T über die Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Sehestedt vom 21.09.2010, Ort: Landhaus Sehestedt Beginn: Ende: 19:30 Uhr 21:03 Uhr Anwesend waren: a) stimmberechtigt:

Mehr

GEMEINDE GERERSDORF Pol. Bez.: St.Pölten Land: Niederösterreich

GEMEINDE GERERSDORF Pol. Bez.: St.Pölten Land: Niederösterreich GEMEINDE GERERSDORF Pol. Bez.: St.Pölten Land: Niederösterreich VERHANDLUNGSSCHRIFT über die Sitzung des GEMEINDERATES am Dienstag, 25. Februar 2014 Beginn der Sitzung: 18.30 Uhr Ende der Sitzung: 19,04

Mehr

Verhandlungsschrift. über die. öffentliche Sitzung des Gemeinderates. am Montag, dem 1. September 2014 um 20 Uhr. im Gemeinderatssitzungssaal

Verhandlungsschrift. über die. öffentliche Sitzung des Gemeinderates. am Montag, dem 1. September 2014 um 20 Uhr. im Gemeinderatssitzungssaal 1 MARKTGEMEINDE POTTENDORF Bezirk Baden Land Niederösterreich DVR Nr.0454877 Verhandlungsschrift über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates am Montag, dem 1. September 2014 um 20 Uhr im Gemeinderatssitzungssaal

Mehr

N I E D E R S C H R I FT T E I L N E H M E R V E R Z E I C H N I S

N I E D E R S C H R I FT T E I L N E H M E R V E R Z E I C H N I S N I E D E R S C H R I FT Körperschaft: Stadt Bützow Gremium: Ausschuss für Soziales, Behinderte und Senioren Sitzung am: 05.05.2014 Sitzungsort: Rathaus, Beratungsraum 1. OG Sitzungsbeginn: 16.00 Uhr Sitzungsende:

Mehr

Satzung des Vereins Marketing für Bottrop e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr. 2 Zweck des Vereins

Satzung des Vereins Marketing für Bottrop e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr. 2 Zweck des Vereins Satzung des Vereins Marketing für Bottrop e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein soll in das Vereinsregister des Amtsgerichts Bottrop eingetragen werden und trägt dann den Namen Marketing für

Mehr

- 1 - VERHANDLUNGSSCHRIFT. über die SITZUNG des GEMEINDERATES

- 1 - VERHANDLUNGSSCHRIFT. über die SITZUNG des GEMEINDERATES - 1 - Marktgemeinde Bad Pirawarth VERHANDLUNGSSCHRIFT über die SITZUNG des GEMEINDERATES am 25.08.2014 in Bad Pirawarth Beginn 19:30 Uhr Ende 20:10 Uhr Die Einladung erfolgte am 20.08.2014 durch Email,

Mehr

Gemeinde Stanzach Lfd.Nr. 08/09. Verhandlungsschrift über die ordentliche SITZUNG des GEMEINDERATES

Gemeinde Stanzach Lfd.Nr. 08/09. Verhandlungsschrift über die ordentliche SITZUNG des GEMEINDERATES Gemeinde Stanzach Lfd.Nr. 08/09 Verhandlungsschrift über die ordentliche SITZUNG des GEMEINDERATES Am 18.11.2009 in Stanzach, Sitzungszimmer Beginn: 20:00 Uhr Die Einladung erfolgte am 13.11.2009 Ende:

Mehr

Mediationsvereinbarung

Mediationsvereinbarung Mediationsvereinbarung zwischen - im folgenden Konfliktbeteiligte zu 1. genannt - - im folgenden Konfliktbeteiligte zu 2. genannt - Rechtsanwalt und Mediator Thomas Hauswaldt, Rathausstr. 13, 20095 Hamburg,

Mehr

V E R H A N D L U N G S S C H R I F T. über die Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Nappersdorf-Kammersdorf am 25. Juli 2012 in Kammersdorf.

V E R H A N D L U N G S S C H R I F T. über die Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Nappersdorf-Kammersdorf am 25. Juli 2012 in Kammersdorf. Marktgemeinde:Nappersdorf - Kammersdorf Polit. Bezirk: Hollabrunn Land: Niederösterreich V E R H A N D L U N G S S C H R I F T über die Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Nappersdorf-Kammersdorf

Mehr

N i e d e r s c h r i f t

N i e d e r s c h r i f t Gemeinde Heilshoop Nr. 3/ 2013-2018 N i e d e r s c h r i f t über die öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung Heilshoop am 05. Dezember 2013 in Heilshoop, Hauptstraße 3, Landhaus Heilshoop Anwesend:

Mehr

* ( 0 (, 1 ' ( ) (, 6 7 5, 7 = $ 0 : ( & + 6 ( /

* ( 0 (, 1 ' ( ) (, 6 7 5, 7 = $ 0 : ( & + 6 ( / * ( 0 (, 1 ' ( ) (, 6 7 5, 7 = $ 0 : ( & + 6 ( / 7HOHIRQ7HOHID[3/=9HUZDOWXQJVEH]LUN1HXQNLUFKHQ1g 6LW]XQJVSURWRNROO Lfd.Nr.: 3/2004 über die Sitzung des *HPHLQGHUDWHV im Gemeindeamt Feistritz am Wechsel

Mehr

VERHANDLUNGSSCHRIFT über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates

VERHANDLUNGSSCHRIFT über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates MARKTGEMEINDE EURATSFELD 3324 Euratsfeld, Marktplatz 1 Telefon 07474 240 Telefax 07474 240-75 E-Mail gemeinde@euratsfeld.gv.at VERHANDLUNGSSCHRIFT über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates am Dienstag,

Mehr

N i e d e r s c h r i f t

N i e d e r s c h r i f t Lfd.-Nr: 4 2013 2018 N i e d e r s c h r i f t über die Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Neukirchen am 03.04.2014 im Haus des Gastes in Neukirchen in der Zeit von 20.00 bis 21.00 Uhr Gesetzliche

Mehr