Global. Multichannel. Payment Processing.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Global. Multichannel. Payment Processing."

Transkript

1 Global. Multichannel. Payment Processing. Wachstum und Schutz Ihrer Marktanteile durch Globale Payment-Strategie Wer neue Märkte oder Absatzkanäle erschließen möchte, muss Zahlungsverkehr als integralen Bestandteil seiner Wertschöpfungskette verstehen. Das Computop Paygate perfektioniert dafür Zahlungsfunktionen durch Komponenten zur Steuerung einer globalen Payment- Strategie. Neben deutschen und internationalen Zahlungsmethoden zur Steigerung der Umsätze ergänzt das Angebot eine umfassende Betrugsprävention, die maximale Finanzsicherheit für alle Absatzkanäle bietet. Die eigenentwickelte, flexible und innovative Kombination von Produkten und Dienstleistungen entspricht den industrieweit höchsten Qualitätsansprüchen und ist nach branchenspezifischen Standards zertifiziert. Tausende Unternehmen schätzen seit vielen Jahren die individuelle Beratung sowie kundenorientierte Produktentwicklung und profitieren von Computops weitgespanntem Partnernetzwerk. Dazu gehören neben Partnern aus dem Finanzsektor unter anderem Anbieter von Warenwirtschaftssystemen wie D&G mit VS/4, MAC mit DiVA und MailPlus, Navision, MS Dynamix AX sowie Shopsysteme wie commercetools, demandware, hybris, Intershop, Magento, Oxid esales und Websale. Multi Channel Payment ecommerce Mail Order/Telephone Order mcommerce Point of Sale/Mobile Point of Sale Corporate Paypage für perfekte Integration und optimale Conversion Rate Online-Schnittstellen Batch-Schnittstellen Die Module im Überblick Bonitätsprüfung Device-IDs & Velocity Checks Paygate Adressverifikation Kartenherkunftsprüfung Sperrlistenprüfung Sicherheit bei hoher Conversion PCI DSS 2.0 zertifiziert Höchste Verfügbarkeit Transaktionsdauer von ca. 1 Sek. Optimale Bezahlprozesse Corporate Paypage für perfekte Integration und optimale Conversion Rate Zahlungs- Matrix Sichere Zahlung ERP & Shopmodule Rechnungsund Ratenkauf

2 Zahlungsmethoden im Paygate Kredit- und Debit-Karten Das Paygate verarbeitet für Sie weltweit alle wichtigen Kreditkarten und Währungen, ergänzt um Betrugsprävention und spezielle Schnittstellen für zahlreiche Branchen. Verified by Visa und MasterCard SecureCode sichern Ihren Zahlungsanspruch durch ein Passwort, falls ein Kunde die Zahlung später bestreitet. Nutzen Sie American Express mit Adressverifikation und expandieren Sie ins Ausland mit Kartenzahlungen via Diners, Discover und JCB. Maestro bietet im Internet eine Zahlungsgarantie und ist der internationale Debitkarten- Standard. Mit der kombinierten Kredit- und Debitkarte Dankort erreichen Sie über das Paygate 3,5 Mio. Karteninhaber auf dem dänischen Markt. Das Paygate ermöglicht Ihnen die Abwicklung der beim Kunden beliebten Zahlungsart Lastschriften und das gleich in drei Ländern (DE, AT, NL). Hierbei erfolgt ein Check auf Plausibilität und optional gegen Blacklists. Auch für den französischen Markt sind Sie mit dem Paygate bestens gewappnet: Cartes bancaires und Carte Bleue gehören zum Leistungsumfang des Paygate. Rund 6 Mio. Belgier besitzen eine Karte von Bancontact/Mr Cash. Das Paygate erschließt Ihnen auch dieses Kundenpotenzial. Risiko-Management durch Bonitätsabfragen Adress- und Bonitätsdaten von arvato infoscore bieten höchste Qualität mit mehr als 40 Mio. Negativmerkmalen zu 7,8 Mio. Personen und Firmen. Wirtschaftsauskünfte von Bürgel umfassen 39 Mio. Personendaten, 3,9 Mio. Firmen und 6.8 Mio. internationale Inkassodaten inklusive Zahlungserfahrungen der Otto-Gruppe. Die CEG bietet Unternehmen dynamische und branchenübergreifende Daten zur Bonität von Privatpersonen und das Knowhow für ein modernes Risikomanagement. Als eine der marktführenden Auskunfteien Deutschlands unterstützt die CEG z.b. bei der Minimierung von Forderungsausfällen. Die Creditreform bietet Wirtschaftsauskünfte aus 20 Ländern Europas und China mit über 24 Mio. international standardisierten Auskünften. Deltavista bietet Auskünfte über 80 Mio. Personen, 6 Mio. Firmen mit Zahlungserfahrungen, Register- und Umzugsdaten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Darüber hinaus bietet das Paygate mit deltavista umfassende Risikomanagementmodule und -lösungen mit Schnittstellen zu den wesentlichen deutschen und internationalen Datenlieferanten. Die Bonitäts- und Adressdaten der Schufa enthalten 66 Mio. Personeneinträge und 462 Mio. Informationen, die zum Großteil aus der Kooperation mit Banken entstehen. Die Universum Group kombiniert eigene Inkasso-Informationen mit Zahlungserfahrungen aus mehr als 20 Mio. Konsumentenadressen und externen Auskunfteien. The World of Payment Paygate in a nutshell Made in Germany Support und Softwareentwicklung inhouse und in Deutschland Selbstentwickelte Software- Lösung Projektorientierte Produktentwicklung (20% Ressourcen für individuelle Anpassungen von Kunden/Partnern) Veredelung von Payment Standards 3D Secure Extended Payment People Beratungsorientierter Lösungsansatz Kurze und schnelle Entscheidungswege, flexible Produktentwicklung 14 Jahre Erfahrung im Payment-Markt Projektübergreifende Vernetzung mit Experten Historisch gewachsenes Partnernetzwerk Persönliche Ansprechpartner Inhabergeführt

3 Zahlungsmethoden im Paygate Rechnungs- & Ratenkauf Wallets Das Paygate ermöglicht Händlern im deutschen Markt den Lastschrifts-, Rechnungs- und Ratenkauf mit BILLPAY und eröffnet somit ein weiteres Kundenpotenzial. Auch für Österreich und die Schweiz ist der Rechnungskauf mit BILLPAY möglich. Die sichere Rechnung für deutsche Kunden bietet Billsafe an: Nachdem Händler dem Kunden die Ware und Rechnung zugesandt haben, übernimmt BillSAFE vom Risikomanagement über die Zahlungseingangskontrolle bis hin zum Mahnwesen. Das Paygate ermöglicht Ihnen mit Domnowski- PayProtect Lastschriften und Rechnungen mit Zahlungsgarantie für Ihre Kunden in Deutschland. Das Paygate beherrscht Rechnungs- und Ratenkauf von Klarna. Sie profitieren dabei von einer Zahlungsgarantie und kurzen Zahlungszielen bereits in mehreren europäischen Ländern (DE, NL, DK, FI, SE, NO). Mit dem Paygate können Sie via RatePAY Rechnungs- und Ratenkäufe in Deutschland abwickeln und profitieren von dem Forderungsausfallschutz der RatePAY GmbH. Computop verarbeitet auch PayPal-Zahlungen, die Ihnen weltweiten Verkäuferschutz und ein Potenzial von 15 Mio. deutschen sowie 200 Mio. internationalen Kunden in 190 Ländern bieten. Erreichen Sie mit dem Paygate über 13 Millionen Kunden, die via ClickandBuy schon heute in etwa Shops wie ADAC, Apple, T-Online, und Stiftung Warentest bezahlen. Online-Überweisungen Prepaid- und Private Label Karten Mobile Payment giropay ist eine Online-Überweisung mit PIN und TAN, die Ihnen Zugang zu über 20 Mio. Online-Banking-Nutzern in Deutschland verschafft. Diese internationale Online-Überweisung mit PIN/TAN ist in fünf Ländern (DE, AT, CH, NL, UK) verfügbar. In Österreich ist die Online-Überweisung mit EPS im ecommerce weit verbreitet und damit eine interessante Ergänzung im Zahlungsmix. In den Niederlanden sind ideal-überweisungen ein Erfolgsfaktor: Rund 80% der Shops bieten ideal an. Etwa 50% der ecommerce- Zahlungen laufen über ideal. Cash-Ticket ist eine Prepaid-Karte, die sich speziell an den Versandhandel richtet und auch via Paygate funktioniert. paysafecard ist eine Prepaid-Karte, die als Micropayment für Gaming, Gambling und Adult Content weit verbreitet sowie im Paygate verfügbar ist. Ihnen ist Kundenbindung wichtig? Einmal beantragt. Immer flexibel einkaufen. Mehr finanzieller Spielraum. Die Ikano Shopping Card. Ihnen ist ein guter Händlerservice wichtig? Kein Risiko. 100% Zahlungsgarantie durch die Ikano Bank GmbH. Taggenaue Umsatzzahlung. mpass ist der einheitliche mobile Bezahlstandard von Vodafone, Telekom und O 2 für alle 70 Mio. Mobilfunknutzer in Deutschland. Sämtliche Vertragskunden von Vodafone, Telekom und O 2 sind schon vorregistriert und via Paygate erreichbar. Betrugsprävention im Paygate Kartenherkunftsprüfung: Das Paygate kann das Herkunftsland von Kreditkarten prüfen und per warnen oder die Zahlung ablehnen, falls das Land nicht in Ihrer Positivliste steht. Geo IP-Herkunftsprüfung: Das Paygate kann die IP-Adresse Ihrer Kunden analysieren und dabei IP-Herkunftland, Stadt sowie Verbindungstyp abgleichen. Velocity Check: Paygate-Kunden können die maximale Zahl der Bestellungen und Umsatzlimits pro Karte und pro IP-Adresse jeweils pro Stunde, pro Tag und pro Woche festlegen. Paygate Sperrliste: Mit Computop Analytics können Sie auch Kreditkartennummern und Kontoverbindungen für Ihren Shop sperren. Device-ID: 41st als führender Anbieter für Vermeidung von Betrug bei Online-Zahlungen generiert aufgrund cleverer Algorithmen für jedes Endgerät weltweit eine eindeutige Device-ID, die Fälschungssicherheit und Trennschärfe für Geschäftsprozesse mit sich bringt. Adress- und Bonitätsprüfung: Das Paygate beherrscht Adress- und Bonitätsprüfung bei allen Auskunfteien wie arvato InfoScore, Bürgel, Creditreform, deltavista, Schufa und Universum Group. Computop ELV Score: Das Paygate hat Zugriff auf die Sperrlisten des Handels und der Polizei mit ca. 1,2 Mio. tagesaktuell gesperrten Konten, um Rücklastschriften zu minimieren.

4 Neue Zahlarten im Paygate 5.0! Online-Überweisungen Fasterpay ist eine Online Banking-Methode für die Märkte England, Wales, Schottland und Nordirland. Der Kauf von Produkten und Services erfolgt über die Nutzung des existierenden Internet-Banking-Portals. FaterPay ist schnell, einfach und sicher. POLi ist ein sicherer und vertrauensvoller Online- Banking-Service für Australien und Neuseeland. Przelewy24 ist eine Online-Banking-Methode für Polen. Es nutzt die Online-Bankauthentifizierung für Kontobuchungen in Echtzeit. Przelewy24 steht 95 Prozent aller polnischen Online-Banking-Kunden zur Verfügung. Trustpay ist ein real time Banktransfer, verfügbar in Zentral- und Osteuropa. Kunden können Waren und Services einfach kaufen, indem sie sich in ihrem Online- Banking-Account anmelden und einen spezifischen Code eingeben. PostFinance ist eine Online-Bank Payment-Methode in der Schweiz und ist mit einem Marktanteil von rund 60 Prozent die Marktführerin im schweizerischen Zahlungsverkehr. Mit Postfiance erreichen Händler über 3,5 Millionen potenzielle Kunden.

5 Neue Zahlarten im Paygate 5.0! ewallet Skrill ermöglicht Kunden Zahlunsgsein- und ausgänge ohne persönliche Finanzdaten offen legen zu müssen. Skrill hat über 21 Millionen Nutzer weltweit und wird von Moneybookers Ltd. und Moneybookers USA Inc. betrieben. Das Qiwi Wallet kann per Kreditkarte, Debit-Karte oder in bar aufgeladen werden. Es ist für Kunden in Russland, der Ukraine, Kasachstan, China, Indien, Vietnam, Malaysia, Rumänien Bulgarien, Serbien, Weißrussland, Georgien, Argentinien Kolumbien, Panama und Südafrika verfügbar. Checkout by Amazon ist ein kompletter Checkoutund Payment-Service für Online-Händler. Es erlaubt Millionen von Amazon-Kunden ihre Einkaufe mit Hilfe der Lieferadresse und den Bezahlinformationen ihres Amazon-Accounts zu erledigen, ohne die Web-Seite des besuchten Online-Shops zu verlassen. Prepaid/ Stored value card Ukash ist eine virtuelle Karte (Gutschein), die online, via Mobiltelefon oder in Ladengeschäften europaweit gegen Bargeld gekauft werden kann. Cash in/ Bill Payment Teleingreso ist eine beliebte Bezahlmethode in Spanien, die Kunden Ein- und Auszahlungen an rund Bankautomaten, Poststellen sowie in 300 Telco Filialen ermöglicht. Einzahlungen können per Bargeld, Bankkarte oder Kreditkarte getätigt werden.

6 Sonstige Paygate-Leistungen Zusatzfunktionen Zusatzfunktionen Über das Paygate können Sie Miles & More als Bonuspunkte- und Kundenbindungssystem einsetzen. DISH 20: Das Paygate beherrscht einen Teil der Zusatzdatenübermittlung im Rahmen des DISH 20-Protokolls für Airlines und Reisebüros. Erweitertes Transaktionsmanagement: Bei langen Lieferzeiten oder Teilbuchungen verlängert Computop ETM Ihren gesicherten Zahlungsanspruch bei Verified by Visa und MasterCard SecureCode von nur 14 auf bis zu 90 Tage. Buchung on Demand: Das Paygate kann jede Ihrer Zahlungen mit vorgegebener Zeitverzögerung automatisch für Sie buchen. MOTO SSL-Terminal: Für Telefon- und Faxbestellungen stellt das Paygate eine Web-Applikation bereit, die Sie auch im Callcenter mit individuellen Zugriffsrechten einsetzen können. Computop Analytics PLUS: Das Paygate erlaubt den Download von Transaktions- und Umsatzdaten für Excel- Auswertungen, wenn gewünscht sogar mit EPA-Settlement-Informationen. Fallback Payment System: Redundanter Zugang zu Bankrechenzentren, der trotz Störung des primären Bankrechenzentrums Zahlungen abwickelt. Cash & Go: Service für den Kunden und Provision für den Handel: Das Paygate kann Prepaid-Handys von Vodafone, T-Mobile, E-Plus und O 2 für Ihre Kunden aufladen. PCI-Lösungen Das Paygate erlaubt das Einreichen von Transaktionen per Batch-Datei und das Übertragen der Referenznummer auf die Saldenmitteilung des Acquirers. Das Paygate holt Ihre EPA- und Settlement- Dateien ab und stellt sie als Batch-Datei ggf. mit Formatkonvertierung für Ihre Buchhaltung bereit. Gutschriften über separate VUs ohne Interchange-Verrechnung z.b. zur Lotto- Gewinnausschüttung. PCI-Pseudo-Kartennummer (PKN): Die Computop PKN können Sie als vollwertigen Ersatz für Kreditkartennummern ohne PCI-Zertifizierung speichern. Dadurch sparen Sie Ihren Kunden beim Shoppen Zeit und die Eingabe der sensiblen Daten. Corporate Paypage: Mit der Corporate Paypage können Sie das Layout der Paygate-Bezahlformulare pixelgenau an Ihr Shop-Layout anpassen. Abo-Manager: Das Paygate kann Ihre Abonnements mit flexiblen Laufzeiten, Abo-Profilen und automatisierter Zahlungsabwicklung verwalten. Benutzerverwaltung: Für die Auswertung Ihrer Transaktionsdaten bietet Computop Analytics individuelle Zugriffsrechte. Computop im Überblick Die Computop Wirtschaftsinformatik GmbH entwickelt und vertreibt eine komplette Produkt- und Servicepalette für den professionellen elektronischen Zahlungsverkehr. Das Bamberger Unternehmen hat seit der Gründung 1997 ein umfangreiches Portfolio entwickelt, das über Kunden aus allen Wirtschaftsbereichen einsetzen. Computop pflegt langjährige Partnerschaften mit Unternehmen aus dem Finananzwesen. Dazu gehören American Express, B+S Card Service, Concardis, Deutsche Card Services, Hypovereinsbank, Paypal, Postbank sowie zahlreiche Sparkassen. Stammkunden diverser Branchen wie AERTiCKET, C&A, cewe-fotobuch.de, computeruniverse.net, DocMorris, freenet.de, Fossil, Magix, neckermann.com, Samsung, Schneider Versand, Technikdirekt, Thomann und TUI verarbeiten ihre Zahlungstransaktionen mit der Hosting-Plattform Computop Paygate, das darüber hinaus auch von Bankrechenzentren als lizensierte Software betrieben wird. Neben deutschen und internationalen Zahlungsmethoden ergänzt das Angebot eine umfassende Betrugsprävention, die Unternehmen maximale Finanzsicherheit im Online-Handel bietet. Die eigenentwickelte, innovative und flexible Kombination von Produkten und Dienstleistungen entspricht den industrieweit höchsten Qualitätsansprüchen und ist nach branchenspezifischen Standards zertifiziert. Computop ist europaweit eines der marktführenden Unternehmen für Lösungen im elektronischen Zahlungsverkehr und legt größten Wert auf die individuelle, persönliche, schnelle sowie kompetente Betreuung seiner Kunden und Partner. Detaillierte Informationen sind im Internet unter zu finden. Zusätzliche Informationen sind auf Computop.TV oder zu finden. Computop Wirtschaftsinformatik GmbH Schwarzenbergstraße 4 D Bamberg Fon +49(0) Fax +49(0) Stand 03/2012, Änderungen vorbehalten Copyright Computop Wirtschaftsinformatik GmbH Vervielfältigung und Nachdruck sind nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung erlaubt.

Global. Multi Channel. Payment Processing.

Global. Multi Channel. Payment Processing. Global. Multi Channel. Payment Processing. Wachstum und Schutz Ihrer Marktanteile durch globale Payment-Strategie Wer neue Märkte oder Absatzkanäle erschließen möchte, muss Zahlungsverkehr als integralen

Mehr

Globale Payment-Strategie, umfangreiche Betrugsprävention und Compliance

Globale Payment-Strategie, umfangreiche Betrugsprävention und Compliance Computop Paygate Cartridges Globale Payment-Strategie, umfangreiche Betrugsprävention und Compliance Qual der Wahl Die optimale Cartridge für Ihr Shop- oder ERP-System Unternehmen können heute unter vielen

Mehr

Global. Multichannel. Payment Processing

Global. Multichannel. Payment Processing Global. Multichannel. Payment Processing Mit dem Computop Paygate ist es Ihnen möglich, weltweit neue Märkte und Absatzkanäle zu erschließen. Die passenden Zahlungsmethoden sind ein wichtiger Erfolgsfaktor,

Mehr

apt-webshop-system Zahlungs-Schnittstellen

apt-webshop-system Zahlungs-Schnittstellen apt-webshop-system 1 Historie Version Datum Autor Kommentar 1 24.04.2008 Axel Uhlmann Ersterstellung 2 Ipayment ipayment unterstützt Ihren Geschäftserfolg im Internet, indem es Ihren Kunden die sichere

Mehr

Shopgate und Computop besiegeln strategische Partnerschaft

Shopgate und Computop besiegeln strategische Partnerschaft Shopgate und Computop besiegeln strategische Partnerschaft Der Mobile Commerce Anbieter Shopgate und der internationale Payment Service Provider Computop geben ihre Zusammenarbeit bekannt. Bamberg, 18.

Mehr

Wirecard CEE Leistungen aus einer Hand

Wirecard CEE Leistungen aus einer Hand Wirecard CEE Leistungen aus einer Hand November 2012 - Roland Toch, GF 2012 Wirecard CEE GF Roland Toch 1 Roland Toch, GF Wirecard CEE roland.toch@wirecard.at T: + 43 (0) 316 813681-40 Agenda 1. Wirecard

Mehr

Sicher, einfach, leistungsstark E-Payment mit ConCardis. Sicher Präventionstools schützen Sie vor Forderungsausfall

Sicher, einfach, leistungsstark E-Payment mit ConCardis. Sicher Präventionstools schützen Sie vor Forderungsausfall 1640912 Sicher, einfach, leistungsstark E-Payment mit ConCardis Sicher Präventionstools schützen Sie vor Forderungsausfall Einfach leicht und schnell in Ihren Webshop zu integrieren Leistungsstark nutzen

Mehr

Zahlen bitte einfach, schnell und sicher! Erfolgsfaktor E-Payment Johannes F. Sutter SIX Card Solutions Deutschland GmbH www.saferpay.

Zahlen bitte einfach, schnell und sicher! Erfolgsfaktor E-Payment Johannes F. Sutter SIX Card Solutions Deutschland GmbH www.saferpay. Zahlen bitte einfach, schnell und sicher! Erfolgsfaktor E-Payment Johannes F. Sutter SIX Card Solutions Deutschland GmbH www.saferpay.com Erfolgsfaktor Zahlungsmittel Haben Zahlungsverfahren einen Einfluss

Mehr

Erfolgsfaktor E-Payment. Horst Kühn I SIX Payment Services (Germany) GmbH www.six-payment-services.com I www.saferpay.com

Erfolgsfaktor E-Payment. Horst Kühn I SIX Payment Services (Germany) GmbH www.six-payment-services.com I www.saferpay.com Erfolgsfaktor E-Payment Horst Kühn I SIX Payment Services (Germany) GmbH wwwsix-payment-servicescom I wwwsaferpaycom Erfolgsfaktor Elektronische Zahlungsmittel E-Payment-Sicherheit E-Payment-Lösung Erfolgsfaktor

Mehr

Mehr Umsatz mit attraktiven Zahlarten

Mehr Umsatz mit attraktiven Zahlarten Mehr Online-Umsatz mit Rechnungskauf, Ratenkauf und Lastschrift Kim Barthel Vertriebsleiter von Billpay Mehr Umsatz mit attraktiven Zahlarten Welche Zahlungsverfahren bieten Online-Shops Wie groß Ihren

Mehr

Warum bieten Sie Ihren Kunden nicht mehr Möglichkeiten für Online-Einkäufe?

Warum bieten Sie Ihren Kunden nicht mehr Möglichkeiten für Online-Einkäufe? Warum bieten Sie Ihren Kunden nicht mehr Möglichkeiten für Online-Einkäufe? Vielfältiger verkaufen mit den sicheren B+S Bezahllösungen für E-Commerce und Mailorder. Wie ermöglichen Sie Ihren Kunden sicherste

Mehr

Erfolgsfaktor Payment

Erfolgsfaktor Payment Zahlen bitte einfach, schnell und sicher! Erfolgsfaktor Payment SIX Card Solutions Deutschland GmbH Johannes F. Sutter 2011 www.saferpay.com Erfolgsfaktor Zahlungsmittel 1. Mehr Zahlungsmittel mehr Umsatz!

Mehr

KOMPLETT-LÖSUNGEN FÜR IHRE ZAHLUNGS AB - WICK LUNG IM VERSAND - HANDEL. Überreicht durch: CardProcess GmbH Wachhausstraße 4 76227 Karlsruhe

KOMPLETT-LÖSUNGEN FÜR IHRE ZAHLUNGS AB - WICK LUNG IM VERSAND - HANDEL. Überreicht durch: CardProcess GmbH Wachhausstraße 4 76227 Karlsruhe Überreicht durch: KOMPLETT-LÖSUNGEN FÜR IHRE ZAHLUNGS AB - WICK LUNG IM VERSAND - HANDEL CardProcess GmbH Wachhausstraße 4 76227 Karlsruhe Geschäftsstelle Ettlingen Am Hardtwald 3 76275 Ettlingen Geschäftsstelle

Mehr

Online- Zahlungsverkehr für Shopbetreiber

Online- Zahlungsverkehr für Shopbetreiber LOGISTIK HEUTE 2007 Online- Zahlungsverkehr für Shopbetreiber Einsparpotenziale nutzen, Risiko minimieren Johannes F. Sutter Geschäftsführer Telekurs Card Solutions GmbH Telekurs Card Solutions 22. Mai

Mehr

Pago Online-Überweisung sicher, schnell und bequem im Internet bezahlen

Pago Online-Überweisung sicher, schnell und bequem im Internet bezahlen Pago Online-Überweisung sicher, schnell und bequem im Internet bezahlen Präsentation für European E-Commerce Academy Pago etransaction Services GmbH 06. Oktober 2004 Informationen zu Pago Pago etransaction

Mehr

Payment-Trendstudie: Diese Zahlungsmittel nutzt der europäische Onlinehandel

Payment-Trendstudie: Diese Zahlungsmittel nutzt der europäische Onlinehandel Payment-Trendstudie: Diese Zahlungsmittel nutzt der europäische Onlinehandel Berlin, 9.10.2014 Payment-Trendstudie: Diese Zahlungsmittel nutzt der europäische Onlinehandel Das meistverbreitete Zahlungsmittel

Mehr

Sicher. Schnell. Flexibel. Bargeldlos bezahlen mit KTW.

Sicher. Schnell. Flexibel. Bargeldlos bezahlen mit KTW. Sicher. Schnell. Flexibel. Bargeldlos bezahlen mit KTW. Hardwareterminal E-Payment Prepaid Kreditkartenabwicklung Kundenkarten Geschenkkarten Rücklastschriftenservice Beim Geld hört der Spaß auf... deshalb

Mehr

e- und m-payment in Österreich

e- und m-payment in Österreich e- und m-payment in Österreich Johannes Werner, Unternehmensberater für IT und Telekom jwerner@jwerner.at 1 Die wichtigste Rolle im Paymentprozess Der Kunde Der Händler (Merchant) 2 Anforderungen aus Kundensicht

Mehr

Herausforderung Payment. Die Do s und Dont s für einen Onlinehändler

Herausforderung Payment. Die Do s und Dont s für einen Onlinehändler Herausforderung Payment Die Do s und Dont s für einen Onlinehändler Frankfurt a.m., 07. November 2011 Fragen über Fragen: Wie komme ich an mein Geld? Was kostet eine Paymentlösung? Akzeptiert meine Zielgruppe

Mehr

Erfolgsfaktor Payment bei der Internationalisierung

Erfolgsfaktor Payment bei der Internationalisierung Erfolgsfaktor Payment bei der Internationalisierung Globales Payment Processing im Omni-Channel-Vertrieb ERFOLG BRAUCHT DIE PASSENDEN INSTRUMENTE Internationalisierung Potenziale nutzen Quelle: European

Mehr

Erfolgsfaktor Payment Automatisierte Zahlungsabwicklung für mehr Umsatz. 2014 PAYONE GmbH & Co. KG Alle Rechte vorbehalten.

Erfolgsfaktor Payment Automatisierte Zahlungsabwicklung für mehr Umsatz. 2014 PAYONE GmbH & Co. KG Alle Rechte vorbehalten. Erfolgsfaktor Payment Automatisierte Zahlungsabwicklung für mehr Umsatz Aber wie funktioniert Payment? Wie komme ich an mein Geld? Was kostet eine Paymentlösung? Akzeptiert meine Zielgruppe PayPal? Muss

Mehr

B+S Bezahllösungen. Für den öffentlichen Dienst. Wie sehr rechnet sich mehr Effizienz im Kundenservice?

B+S Bezahllösungen. Für den öffentlichen Dienst. Wie sehr rechnet sich mehr Effizienz im Kundenservice? B+S Bezahllösungen Für den öffentlichen Dienst Wie sehr rechnet sich mehr Effizienz im Kundenservice? D Warum kompliziert, wenn es so einfach geht? Kartenzahlung ist heute eine Selbstverständlichkeit,

Mehr

Warum Bezahlverfahren über Erfolg und Misserfolg im E-Commerce entscheiden.

Warum Bezahlverfahren über Erfolg und Misserfolg im E-Commerce entscheiden. Warum Bezahlverfahren über Erfolg und Misserfolg im E-Commerce entscheiden. Sage Pay Sage Pay ist einer der führenden Payment Service Provider Europas und Teil der Sage Group, einer der weltweit führenden

Mehr

Rechnungskauf Online. langfristiger Trend statt kurzfristiger Hype

Rechnungskauf Online. langfristiger Trend statt kurzfristiger Hype Rechnungskauf Online langfristiger Trend statt kurzfristiger Hype Warum überhaupt Rechnung anbieten? 2 Am liebsten würden Kunden per Rechnung zahlen Kreditkarte und PayPal liegen gleichauf Häufigkeit,

Mehr

Pago Report 2007. Trends im Kauf- und Zahlverhalten in den relevanten E- Commerce-Branchen

Pago Report 2007. Trends im Kauf- und Zahlverhalten in den relevanten E- Commerce-Branchen Pago Report 2007 Trends im Kauf- und Zahlverhalten in den relevanten E- Commerce-Branchen Übersicht Porträt alles, was Sie über Pago wissen sollten Pago Report Insiderwissen über Online-Handel Pago Report

Mehr

DAS INNOVATIVE PAYMENT-MODUL FÜR IHREN SHOPWARE-SHOP

DAS INNOVATIVE PAYMENT-MODUL FÜR IHREN SHOPWARE-SHOP DAS INNOVATIVE PAYMENT-MODUL FÜR IHREN SHOPWARE-SHOP DAS INNOVATIVE PAYMENT-MODUL FÜR IHREN SHOPWARE-SHOP Das NOVALNET Payment-Modul für Shopware bietet seinen Nutzern eine Vielzahl an hilfreichen Features,

Mehr

Information- und Preisblatt Stand: November 2010

Information- und Preisblatt Stand: November 2010 VR-Pay virtuell Komplettlösungen für Ihre Zahlungsabwicklung im Versandhandel «Elektronic Banking» Telefon 01802 876534* -mit Flatrate 06183 91841725 Telefax 06183 91841729 e-mail ebl@vrbank-mkb.de Internet

Mehr

Einfach per Handy bezahlen mpass mobile cash

Einfach per Handy bezahlen mpass mobile cash Einfach per Handy bezahlen mpass mobile cash Bezahlen mit dem Handy wird zum Alltag Mein Handy, mein Schlüssel, mein Portemonnaie Das Mobiltelefon ist das persönlichste und meistverbreitete digitale Endgerät

Mehr

Übersicht: Bezahlsystem-Anbieter

Übersicht: Bezahlsystem-Anbieter https://www.bsi-fuer-buerger.de 1. PayPal Übersicht: Bezahlsystem-Anbieter PayPal gehört zum ebay-konzern und ist Anbieter eines Bezahlkomplettsystems. Der Dienst positioniert sich dabei zwischen Käufer

Mehr

Warum sind Ihre zufriedenen Kunden manchmal unzufrieden? Erfolgreicher mit den kundenfreundlichen Bezahlsystemen von B+S Card Service

Warum sind Ihre zufriedenen Kunden manchmal unzufrieden? Erfolgreicher mit den kundenfreundlichen Bezahlsystemen von B+S Card Service Warum sind Ihre zufriedenen Kunden manchmal unzufrieden? Erfolgreicher mit den kundenfreundlichen Bezahlsystemen von B+S Card Service Sie bieten Ihren Kunden noch nicht alle Arten der Kartenzahlung? Kartenzahlung

Mehr

Globales Payment Alles mit einer Integration Tim-Markus Kaiser

Globales Payment Alles mit einer Integration Tim-Markus Kaiser Globales Payment Alles mit einer Integration Tim-Markus Kaiser Head of Channel Management Globales Payment Alles mit einer Integration Deutschlands beliebteste Bezahlmethoden Mobile Payment One-Click-Payment

Mehr

ONLINE. Die perfekte Schnittstelle im Netz.

ONLINE. Die perfekte Schnittstelle im Netz. ONLINE Die perfekte Schnittstelle im Netz. Einfach bezahlen im Internet. Moderne Lösungen für den bargeldlosen Zahlungsverkehr im Web machen hobex heute zu einem gefragten Partner im Internet. So individuell

Mehr

Zahlungsmöglichkeiten u. Kaufpreiserstattung

Zahlungsmöglichkeiten u. Kaufpreiserstattung Zahlungsmöglichkeiten u. Kaufpreiserstattung (Stand 01.08.2012) 1. Kaufpreiserstattung Sobald Ihre Rücksendung bei uns eingetroffen ist und geprüft wurde, erhalten Sie von uns per E-Mail eine Bestätigung

Mehr

Zahlen bitte - einfach, schnell und sicher! E-Payment-Lösungen für Profis und Einsteiger

Zahlen bitte - einfach, schnell und sicher! E-Payment-Lösungen für Profis und Einsteiger Zahlen bitte - einfach, schnell und sicher! E-Payment-Lösungen für Profis und Einsteiger SIX Card Solutions Deutschland GmbH Christoph Bellinghausen 2011 Agenda Zahlen bitte - einfach, schnell und sicher!

Mehr

DATENBLATT SHOPSYSTEME

DATENBLATT SHOPSYSTEME DATENBLATT SHOPSYSTEME Stand: 08/2003 Zahlungsmittel und -methoden im Internet Wie authentifiziert sich ein Käufer gegenüber dem Verkäufer und wie bezahlt er die bestellte Ware? Da sich jeder Internetnutzer

Mehr

ConCardis Fernabsatzlösungen für E-Commerce und Mail-/Telephone-Order. Kreditkartenakzeptanz. E-Payment-Lösung: ConCardis PayEngine

ConCardis Fernabsatzlösungen für E-Commerce und Mail-/Telephone-Order. Kreditkartenakzeptanz. E-Payment-Lösung: ConCardis PayEngine ConCardis Fernabsatzlösungen für E-Commerce und Mail-/Telephone-Order Kreditkartenakzeptanz E-Payment-Lösung: ConCardis PayEngine ConCardis Kreditkartenakzeptanz im E-Commerce und Mail-/Telephone-Order

Mehr

we bring epayment to life!

we bring epayment to life! we bring epayment to life! Gutscheinkarten Prepaid Mobilfunk Eigene Gutscheinkarten Zahlungsverkehr ecommerce Corporate Incentives Firmenstruktur Euronet Worldwide, Inc. steht seit mehr als 20 Jahren für

Mehr

Produkte und Dienstleistungen

Produkte und Dienstleistungen Produkte und Dienstleistungen Deutsche Payment mehr als nur ein Zahlungsdienstleister Fallbeispiel: Ein Kunde möchte in Ihrem Online- Shop einen Artikel bestellen, bricht aber den Bestellvorgang ab. Unsere

Mehr

I t n t erna i ti l ona Z er h a l hlungsverk h ehr Handeln ohne Grenzen Johannes F. Sutter Sutter 2008

I t n t erna i ti l ona Z er h a l hlungsverk h ehr Handeln ohne Grenzen Johannes F. Sutter Sutter 2008 Internationaler ti Zahlungsverkehr h Handeln ohne Grenzen Johannes F. Sutter 2008 SIX Card Solutions Ihr Profi für die technische Abwicklung des bargeldlosen Zahlungsverkehrs & bedeutendster Plattformanbieter

Mehr

Risikomanagement Schützen Sie sich vor Zahlungsstörungen! Risk Management Minimizing payment defaults!

Risikomanagement Schützen Sie sich vor Zahlungsstörungen! Risk Management Minimizing payment defaults! Risikomanagement Schützen Sie sich vor Zahlungsstörungen! Risk Management Minimizing payment defaults! Warum Risikomanagement? HÄNDLER wünscht: Preiswerte & sichere Zahlverfahren KUNDE wünscht: Preiswerte

Mehr

ABO-COMMERCE. Den Kunden hab ich!...das passende E-Payment vorausgesetzt ERFOLG BRAUCHT DIE PASSENDEN INSTRUMENTE

ABO-COMMERCE. Den Kunden hab ich!...das passende E-Payment vorausgesetzt ERFOLG BRAUCHT DIE PASSENDEN INSTRUMENTE ABO-COMMERCE Den Kunden hab ich!...das passende E-Payment vorausgesetzt ERFOLG BRAUCHT DIE PASSENDEN INSTRUMENTE ExperCash Das Unternehmen Zahlungsarten alle gängigen nationalen und internationalen Bezahlarten

Mehr

SAFE AND SIMPLE ONLINE PAYMENT.

SAFE AND SIMPLE ONLINE PAYMENT. SAFE AND SIMPLE ONLINE PAYMENT. Das Unternehmen Die -Unternehmensgruppe 1999 14 Mio. 16.000 Zu 100 % Gründung Kunden Anbieter Tochterunternehmen der zertifiziert PCI-DSS-zertifiziert Standorte: London,

Mehr

e-commerce Tag München, 02. Juli 2013 Was bedeutet Universal Commerce für den Zahlungsverkehr?

e-commerce Tag München, 02. Juli 2013 Was bedeutet Universal Commerce für den Zahlungsverkehr? e-commerce Tag München, 02. Juli 2013 Multi-Channel-Payment: Was bedeutet Universal Commerce für den Zahlungsverkehr? Haldun Dagistan Leiter Partner Management Acquiring & e-commerce 1 TeleCash Geschäftsjahr

Mehr

Produktpräsentation. Bekannt aus: Zertifiziert:

Produktpräsentation. Bekannt aus: Zertifiziert: Produktpräsentation Bekannt aus: Zertifiziert: Es gibt viele Internetnutzer, die bei Ihnen kaufen möchten! Es aber nicht können. Marktbedarf Das Barzahlen System erschließt Neukunden für Ihren Onlineshop

Mehr

Übersicht: Bezahlsystem-Anbieter

Übersicht: Bezahlsystem-Anbieter https://www.bsi-fuer-buerger.de Übersicht: Bezahlsystem-Anbieter 1. PayPal PayPal gehört zum ebay-konzern und ist Anbieter eines Bezahlkomplettsystems. Der Dienst positioniert sich dabei zwischen Käufer

Mehr

B+S Terminalfunktionen

B+S Terminalfunktionen B+S Terminalfunktionen Mehr als Kartenzahlung Wie machen Sie Ihren Kunden das Bezahlen noch angenehmer? D A CH Die Kartenakzeptanz von B+S bietet mehr Komfort für Ihre Kunden Immer mehr Kunden setzen die

Mehr

OXID efire Preisübersicht Portlet heidelpay

OXID efire Preisübersicht Portlet heidelpay OXID efire Preisübersicht Portlet heidelpay 1/5 Preisübersicht OXID efire Portlet heidelpay Die Preise des OXID efire Portlets heidelpay und die Modalitäten der Abrechnung ergeben sich aus den jeweils

Mehr

Zahlungssysteme für den Online-Handel - Chancen und Risiken

Zahlungssysteme für den Online-Handel - Chancen und Risiken Zahlungssysteme für den Online-Handel - Chancen und Risiken keybits ohg Full Service Agentur Referent: Hartmut Meixner www.keybits.de Essen, 26.11.2011 keybits ohg Orientierung.Wertschöpfung.Nachhaltigkeit.

Mehr

EuroCIS vom 19. Februar bis 21. Februar 2013 in Düsseldorf: Mobile Payment im Handel: Innovativ, vielfältig, zukunftsorientiert

EuroCIS vom 19. Februar bis 21. Februar 2013 in Düsseldorf: Mobile Payment im Handel: Innovativ, vielfältig, zukunftsorientiert EuroCIS vom 19. Februar bis 21. Februar 2013 in Düsseldorf: Mobile Payment im Handel: Innovativ, vielfältig, zukunftsorientiert Tablets und Smart Phones als mini-pos Terminals für Mobile Händler +++ Mobile

Mehr

Mobile Payment Neue Dynamik im Markt. Robert Beer, Bereichsleiter Product Management & Marketing, 19. Juli 2012

Mobile Payment Neue Dynamik im Markt. Robert Beer, Bereichsleiter Product Management & Marketing, 19. Juli 2012 Mobile Payment Neue Dynamik im Markt Robert Beer, Bereichsleiter Product Management & Marketing, 19. Juli 2012 Agenda Entwicklungen: Was tut sich im Markt? Lösungen der B+S Ausblick 2 Entwicklungen: Was

Mehr

Online-Bezahlsysteme. Ein Merkblatt der Industrie- und Handelskammer Hannover

Online-Bezahlsysteme. Ein Merkblatt der Industrie- und Handelskammer Hannover Online-Bezahlsysteme Ein Merkblatt der Industrie- und Handelskammer Hannover Im Online-Handel wird eine Vielzahl unterschiedlicher Bezahlverfahren angeboten. So verschieden die einzelnen Zahlungsverfahren

Mehr

Stellschrauben im epayment - richtig einsetzen für mehr Effizienz

Stellschrauben im epayment - richtig einsetzen für mehr Effizienz Stellschrauben im epayment - richtig einsetzen für mehr Effizienz Die ausschlaggebenden Parameter für eine effiziente Zahlungsabwicklung im Online-Shop ERFOLG BRAUCHT DIE PASSENDEN INSTRUMENTE 2009 EXPERCASH

Mehr

PAYONE FINANCEGATE. Testverfahren und Testdaten. Version 1.0.0. Stand: 2012-11-01

PAYONE FINANCEGATE. Testverfahren und Testdaten. Version 1.0.0. Stand: 2012-11-01 PAYONE FINANCEGATE Testverfahren und Testdaten Version 1.0.0 Stand: 2012-11-01 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Besondere Hinweise... 4 2 Kreditkarte (ohne 3-D Secure)... 5 2.1 VISA... 5 2.2

Mehr

Weshalb ist eine PCI Zertifizierung bei der Akzeptanz von Online-Zahlungen wichtig? Lorenz Würgler Head of Channel Management, Moneybookers Ltd.

Weshalb ist eine PCI Zertifizierung bei der Akzeptanz von Online-Zahlungen wichtig? Lorenz Würgler Head of Channel Management, Moneybookers Ltd. Weshalb ist eine PCI Zertifizierung bei der Akzeptanz von Online-Zahlungen wichtig? Lorenz Würgler Head of Channel Management, Moneybookers Ltd. 1 Agenda Bezahloptionen in Deutschland Kreditkarte als Zahlungsmittel

Mehr

Effizientes Risikomanagement für den deutschen ecommerce-markt - Bonitätsinformationen in Echtzeit

Effizientes Risikomanagement für den deutschen ecommerce-markt - Bonitätsinformationen in Echtzeit 1. acommerce Team Networking Treffen Wien, 17. Oktober 2013 Effizientes Risikomanagement für den deutschen ecommerce-markt - Bonitätsinformationen in Echtzeit 1 Starke Gesellschafter Euler Hermes Deutschland

Mehr

Mehr Service und Automatisierung. im Hotelgewerbe. Das ConCardis Payment Gateway

Mehr Service und Automatisierung. im Hotelgewerbe. Das ConCardis Payment Gateway Mehr Service und Automatisierung im Hotelgewerbe Das ConCardis Payment Gateway 2 3 Entscheiden Sie sich jetzt für eine Lösung, die Ihnen rundum kundenfreundliche Bezahlprozesse ermöglicht. Genießen Sie

Mehr

Bei SCS bezahlen Sie ohne Risiko. 1. Vorkasse. 2. Kreditkarte. Sie können zwischen folgenden Zahlungsmethoden wählen:

Bei SCS bezahlen Sie ohne Risiko. 1. Vorkasse. 2. Kreditkarte. Sie können zwischen folgenden Zahlungsmethoden wählen: Bei SCS bezahlen Sie ohne Risiko Sie können zwischen folgenden Zahlungsmethoden wählen: 1. Vorkasse 2. Kreditkarte 3. PayPal 4. SOFORT Überweisung 5. giropay 6. Rechnung (BillSAFE) 7. Bar oder EC-Karte

Mehr

SICHER ZAHLEN MIT DER KREDITKARTE IM INTERNET. Sicher Online einkaufen

SICHER ZAHLEN MIT DER KREDITKARTE IM INTERNET. Sicher Online einkaufen SICHER ZAHLEN MIT DER KREDITKARTE IM INTERNET Sicher Online einkaufen Shopping per Mausklick Einkaufen im Internet wird zunehmend beliebter. Ob Kleidung, Schuhe, Elektrogeräte, Möbel, Reisen oder gar Lebensmittel.

Mehr

eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V. eco Standardisierungprojekt im Bereich Payment

eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V. eco Standardisierungprojekt im Bereich Payment eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e. V. eco Standardisierungprojekt im Bereich Payment Balduin Müller-Platz, How2Pay Consulting & Solutions 28. Oktober 2014, Köln Agenda Standards Eckpfeiler

Mehr

BillSAFE Rechnungskauf Risikolos zu mehr Umsatz. 4 Wie funktioniert BillSAFE für den Verkäufer? 3 Nehmen Sie die BillSAFE Willkommens-Tour

BillSAFE Rechnungskauf Risikolos zu mehr Umsatz. 4 Wie funktioniert BillSAFE für den Verkäufer? 3 Nehmen Sie die BillSAFE Willkommens-Tour BillSAFE Rechnungskauf Risikolos zu mehr Umsatz 3 Nehmen Sie die BillSAFE Willkommens-Tour 5 Fünf Gründe für Rechnungskauf 8 Kunden mit zufriedenen Kunden 4 Wie funktioniert BillSAFE für den Verkäufer?

Mehr

Der POSH-Service im Überblick

Der POSH-Service im Überblick Der POSH-Service im Überblick Die wichtigsten Informationen zu Ihrem virtuellen Terminal auf einen Blick Copyright Mai 2004 montrada GmbH Der POSH-Service im Überblick 2 1 Einführung... 3 2 Die Funktionen

Mehr

VR-Pay virtuell / Magento

VR-Pay virtuell / Magento NetzKollektiv VR-Pay virtuell / Magento / Installation und Konfiguration der Payment-Schnittstelle VR-Pay virtuell an Magento Shopsysteme Netzkollektiv Knufstraße 25 46397 Bocholt T 0287108855148 F 02871

Mehr

Überall kassieren mit dem iphone

Überall kassieren mit dem iphone Überall kassieren mit dem iphone Die ConCardis epayment App macht Ihr iphone zum Bezahlterminal Zahlungsabwicklung für unterwegs: sicher, einfach und überall Sie möchten bargeldlose Zahlungen mobil und

Mehr

Online-Payment-Studie 2012. Daten, Fakten, Hintergründe und Entwicklungen

Online-Payment-Studie 2012. Daten, Fakten, Hintergründe und Entwicklungen Online-Payment-Studie 2012 Daten, Fakten, Hintergründe und Entwicklungen Online-Payment-Studie 2012 Daten, Fakten, Hintergründe und Entwicklungen zum deutschen Online-Payment-Markt 2011 für physische

Mehr

Sie wollen ganz nach oben? Wir sichern sie ab. Mehr Umsatz. Ohne Risiko. Mit BillSAFE.

Sie wollen ganz nach oben? Wir sichern sie ab. Mehr Umsatz. Ohne Risiko. Mit BillSAFE. Sie wollen ganz nach oben? Wir sichern sie ab. Mehr Umsatz. Ohne Risiko. Mit BillSAFE. Steigern Sie Ihren Umsatz mit dem beliebtesten Rechnungskauf-Anbieter bei Deutschlands Online-Shoppern* KUNDENSIEGER

Mehr

Klarna s Zero Friction Vision

Klarna s Zero Friction Vision Safer, Simpler and More Fun! Klarna s Zero Friction Vision Oslo Stockholm Helsinki Wir lieben, was wir tun! Amsterdam Köln Nürnberg 1 Fyra steg till en bättre betalprocess 2012-04-03 2 Rechnung ist.. 2012-04-03

Mehr

MoneybookersIntegration bei

MoneybookersIntegration bei MoneybookersIntegration bei 1 Übersicht 1 2 Informationen zur Integration von Moneybookers Moneybookers Einstellungen vornehmen 3 Bezahlablauf für Kunden 4 Die beliebtesten Zahlungsmethoden 2 Informationen

Mehr

B+S Bezahllösungen. Für Travel & Entertainment. Warum nicht mit kundenfreundlicheren Bezahllösungen in die Zukunft starten?

B+S Bezahllösungen. Für Travel & Entertainment. Warum nicht mit kundenfreundlicheren Bezahllösungen in die Zukunft starten? B+S Bezahllösungen Für Travel & Entertainment Reisebüros und Reiseveranstalter Hotels und Gastronomie Autovermietungen Airlines Kreuzfahrtschiffe und Fährlinien Warum nicht mit kundenfreundlicheren Bezahllösungen

Mehr

VR-Pay virtuell / JTL Shop

VR-Pay virtuell / JTL Shop NetzKollektiv VR-Pay virtuell / JTL Shop / Installation und Konfiguration der Payment-Schnittstelle VR-Pay virtuell an JTL Shop Netzkollektiv Finkenweg 8 41362 Jüchen T 02871 8855148 F 02871 8855697 info@netzkollektiv.de

Mehr

Maestro im E-Commerce

Maestro im E-Commerce Maestro im E-Commerce EZM-Workshop 25.06.2007 Dr. Till Hakenberg, Product Manager Pago etransaction Services GmbH Be sure. Business powered by Pago Agenda Pago - Das Unternehmen Maestro - Funktionsweise

Mehr

ROUND-TABLE-GESPRÄCH KARTE & ONLINEHANDEL FAKTEN, TOOLS, TRENDS. 23. Juni 2014

ROUND-TABLE-GESPRÄCH KARTE & ONLINEHANDEL FAKTEN, TOOLS, TRENDS. 23. Juni 2014 ROUND-TABLE-GESPRÄCH KARTE & ONLINEHANDEL FAKTEN, TOOLS, TRENDS 23. Juni 2014 AGENDA 1. Online Versandhandel, Herausforderungen, Zahlen und Fakten 2. Ausblick auf künftige Entwicklungen 3. Antwort der

Mehr

Saferpay Release Notes R55. Release 55 05.04.2011. Saferpay TM

Saferpay Release Notes R55. Release 55 05.04.2011. Saferpay TM Saferpay Release Notes R55 Release 55 05.04.2011 Saferpay TM Inhaltsverzeichnis 1 Release Items: Produktneuheiten... 3 1.1 Das neue Saferpay Glossar... 3 1.2 Release Items Saferpay Backoffice... 3 1.2.1

Mehr

Online-Payment-Studie 2013

Online-Payment-Studie 2013 Online-Payment-Studie 2013 Daten, Fakten, Hintergründe und Entwicklungen Sofortüberweisung Nachnahme Finanzierung Vorauskasse PayPal Lastschrift Kreditkarte Rechnung Händler Payment-Mix Umsatz Express-Checkout

Mehr

Sicherheit im Fokus. Eine erfolgreiche Kartenzahlung beruht auf Sicherheit.

Sicherheit im Fokus. Eine erfolgreiche Kartenzahlung beruht auf Sicherheit. Eine erfolgreiche Kartenzahlung beruht auf Sicherheit. Beim Thema Kartenzahlung wird viel über Sicherheit und Missbrauch gesprochen. Es stehen heute gute Lösungen und Möglichkeiten zur Verfügung, um die

Mehr

B+S Datenmanagement. Für transparente Abrechnungen. Wie einfach lassen sich Kartenzahlungen in Ihrer Buchhaltung verarbeiten?

B+S Datenmanagement. Für transparente Abrechnungen. Wie einfach lassen sich Kartenzahlungen in Ihrer Buchhaltung verarbeiten? B+S Datenmanagement Für transparente Abrechnungen Wie einfach lassen sich Kartenzahlungen in Ihrer Buchhaltung verarbeiten? D A CH B+S Service Portal Abrechnungsdaten jederzeit verfügbar. Als B+S Kunde

Mehr

WIRECARD CHECKOUT PORTAL THE EASIEST WAY TO RECEIVE PAYMENTS

WIRECARD CHECKOUT PORTAL THE EASIEST WAY TO RECEIVE PAYMENTS WIRECARD CHECKOUT PORTAL THE EASIEST WAY TO RECEIVE PAYMENTS Wie Sie mit nur wenigen Klicks alle Bezahlverfahren für Ihr Online-Geschäft aktivieren. Use case SUPR - Supreme NewMedia GmbH Christian Reindl,

Mehr

Grundsätzliche Informationen zum Thema Zahlung und Zahlarten

Grundsätzliche Informationen zum Thema Zahlung und Zahlarten Grundsätzliche Informationen zum Thema Zahlung und Zahlarten Die Bezahlung in unserem Online-Shop ist für unsere Kunden wahlweise per PayPal, Sofortüberweisung.de, Kreditkarte, Rechnung, Vorkasse oder

Mehr

ClickandBuy 2011, ecommerce conference Frühjahr 2011, Andreas Schulz

ClickandBuy 2011, ecommerce conference Frühjahr 2011, Andreas Schulz ClickandBuy 2011, ecommerce conference Frühjahr 2011, Andreas Schulz 1 Boost your Business! Now for tomorrow! Andreas Schulz, Senior Sales Executive ClickandBuy ClickandBuy 2011, ecommerce conference Frühjahr

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation Unternehmenspräsentation ConCardis der führende Anbieter im bargeldlosen Zahlungsverkehr Nr.1 im deutschen Kreditkartenacquiring Nr. 13 im europäischen Acquiring 1 Nr.1 in Europa im High-Value Acquiring

Mehr

for better business WHO WE ARE

for better business WHO WE ARE WHO WE ARE WHO WE ARE UNTERNEHMENSPROFIL Die a1m GmbH ist ein technischer Diesnstleister für die Zahlungsindustrie mit Sitz in Berlin. Das Unternehmen wurde von erfahrenen Spezialisten gegründet, die,

Mehr

c a r d c o m p l e t e ZAHLUNGSKARTEN-TRANSAKTIONEN IN DER HOTELLERIE RESERVIERUNG ANZAHLUNG CHECK OUT FERNABSATZ & E-COMMERCE

c a r d c o m p l e t e ZAHLUNGSKARTEN-TRANSAKTIONEN IN DER HOTELLERIE RESERVIERUNG ANZAHLUNG CHECK OUT FERNABSATZ & E-COMMERCE c a r d c o m p l e t e ZAHLUNGSKARTEN-TRANSAKTIONEN IN DER HOTELLERIE FERNABSATZ & E-COMMERCE Zahlungskarten, vor allem Kreditkarten, haben in der Hotellerie einen hohen Stellenwert und eine unterstützende

Mehr

Willkommen bei PaySquare! Sichere Kartenakzeptanz im Fernabsatz

Willkommen bei PaySquare! Sichere Kartenakzeptanz im Fernabsatz Willkommen bei PaySquare! Sichere Kartenakzeptanz im Fernabsatz 2 Inhalt Service, der keine Fragen offen lässt 4 Fernabsatzgeschäft 5 Informationen zum Fernabsatz 5 Sicherheit im Fernabsatz 6 Sicherheitsverfahren

Mehr

VR-Pay virtuell / PrestaShop

VR-Pay virtuell / PrestaShop NetzKollektiv VR-Pay virtuell / PrestaShop Installation und Konfiguration der Payment-Schnittstelle VR-Pay virtuell an PrestaShop-Systeme Netzkollektiv Knufstraße 25 46397 Bocholt T 02871 8855148 F 02871

Mehr

VR-Pay virtuell / Virtuemart 2-Joomla!

VR-Pay virtuell / Virtuemart 2-Joomla! NetzKollektiv VR-Pay virtuell / Virtuemart 2-Joomla! Installation und Konfiguration der Payment-Schnittstelle vr pay virtuell an Virtuemart 2 Shopsysteme Netzkollektiv Knufstraße 25 46397 Bocholt T 02871

Mehr

Cash-Ticket Die perfekte Ergänzung zu bestehenden Zahlungsmitteln bei Internet-Händlern

Cash-Ticket Die perfekte Ergänzung zu bestehenden Zahlungsmitteln bei Internet-Händlern Cash-Ticket Die perfekte Ergänzung zu bestehenden Zahlungsmitteln bei Internet-Händlern Thomas Grabner 17. EC-Forum Köln, 17. Juni 2010 Das Unternehmen CASH-TICKET wird von einer 100%igen Tochtergesellschaft

Mehr

ibi research Seite 1 E-Payment-Barometer September 2010

ibi research Seite 1 E-Payment-Barometer September 2010 ibi research Seite 1 E-Payment-Barometer September 2010 ibi research Seite 2 Über das E-Payment-Barometer Das E-Payment-Barometer ist eine Umfrage von ibi research und Der Handel, die im Auftrag von MasterCard

Mehr

Wie international sind deutsche Online-

Wie international sind deutsche Online- E-Commerce ohne Grenzen: Wie international sind deutsche Online- Händler in Sachen Payment? Die Relevanz spezifischer Online-Zahlverfahren für Zielgruppen aus dem Ausland TrifonenkoIvan,Orsk/Shutterstock.com

Mehr

Internet-Zahlungsverfahren aus Sicht der Händler: Ergebnisse der Umfrage IZH6. Kurzauswertung ausgewählter Aspekte Februar 2012

Internet-Zahlungsverfahren aus Sicht der Händler: Ergebnisse der Umfrage IZH6. Kurzauswertung ausgewählter Aspekte Februar 2012 Internet-Zahlungsverfahren aus Sicht der Händler: Ergebnisse der Umfrage IZH6 Kurzauswertung ausgewählter Aspekte Februar 2012 1. Kurze Einführung Der deutsche E-Commerce-Markt hat seit Jahren zweistellige

Mehr

risk solution services

risk solution services risk solution services risk solution services Ihr Risk Management Fulfillment mit einzigartigem Leistungsversprechen Ihre Vorteile im Überblick Rundum-Sorglos-Paket Ihr Risk Management Fulfillment mit

Mehr

Softwareterminals und M-Payment. Wo geht die Reise hin?

Softwareterminals und M-Payment. Wo geht die Reise hin? Softwareterminals und M-Payment. Wo geht die Reise hin? Anteile Zahlungsarten 37,5% 0,4% 3,0% Anteil der Zahlungsarten im Einzelhandel 2009 59,1% Cash Rechnung Sonstige Plastik Der Kartenumsatz in Deutschland

Mehr

Handbuch SOFORT Überweisung

Handbuch SOFORT Überweisung Handbuch SOFORT Überweisung PaySquare SE Mainzer Landstraße 201 60326 Frankfurt Telefon : 0800 72 34 54 5 support.de@ecom.paysquare.eu Inhaltsverzeichnis Über dieses Handbuch... 3 Konfiguration für SOFORT

Mehr

Zahlungsarten - Zahlungsverkehr. Begriffsbestimmung

Zahlungsarten - Zahlungsverkehr. Begriffsbestimmung Begriffsbestimmung Geldkarte EC-Cash EC-Karte girocard Arbeits- und Informationsblatt HO (Hotelorganisation) Seite: 1 Begriffsbestimmung Elektronisches Lastschriftverfahren (ELV) Maestro giropay V-Pay

Mehr

Textvorlagen MasterCard SecureCode TM / Verified by Visa Stufe 2 für Kreditgenossenschaften, die nicht die webbank als Contentsystem verwenden

Textvorlagen MasterCard SecureCode TM / Verified by Visa Stufe 2 für Kreditgenossenschaften, die nicht die webbank als Contentsystem verwenden Textvorlagen MasterCard SecureCode TM / Verified by Visa Stufe 2 für Kreditgenossenschaften, die nicht die webbank als Contentsystem verwenden Allgemeine Informationen...2 1. Content analog zu webbank-inhalt...3

Mehr

VR-Pay virtuell / XT-Commerce

VR-Pay virtuell / XT-Commerce NetzKollektiv VR-Pay virtuell / XT-Commerce / Installation und Konfiguration der Payment-Schnittstelle VR-Pay virtuell an XT-Commerce Veyton Shopsysteme Netzkollektiv Finkenweg 8 41362 Jüchen T 02871 8855148

Mehr

epayment App (iphone)

epayment App (iphone) epayment App (iphone) Benutzerhandbuch ConCardis epayment App (iphone) Version 1.0 ConCardis PayEngine www.payengine.de 1 EINLEITUNG 3 2 ZUGANGSDATEN 4 3 TRANSAKTIONEN DURCHFÜHREN 5 3.1 ZAHLUNG ÜBER EINE

Mehr

Deutsche Bank 3D Secure. Sicherer bezahlen im Internet.

Deutsche Bank 3D Secure. Sicherer bezahlen im Internet. Deutsche Bank 3D Secure Sicherer bezahlen im Internet. Sicherer bezahlen im Internet per Passwort oder mobiletan. Mehr Schutz mit 3D Secure. Mit Ihrer Deutsche Bank MasterCard oder Deutsche Bank VISA können

Mehr