berufsbegleitend deutschlandweit praxisnah personalmanagement

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "berufsbegleitend deutschlandweit praxisnah personalmanagement"

Transkript

1 E x e c u t i v e e d u c a t i o n berufsbegleitend deutschlandweit praxisnah personalmanagement

2 Inhalt 3 Vorwort 4 6 Quadriga Campus 8 Weiterbildungsprogramm Kompaktstudium 8 11 Kompaktstudium 12 Anforderungen an das moderne HR-Management 13 Ziele im Kompaktstudium 14 Studieninhalt und Struktur 16 Präsenzphasen im Studium 17 Referenten 18 Zertifikat und staatliche Anerkenung 19 Finanzierung und Förderung 20 Meinungen zum Kompaktstudium 22 Studienstarts und Präsenzphasen 2015/16 23 Studieninformationstage und Ansprechpartner Intensivseminare Intensivseminar 26 Intensivseminar Konfliktmoderation / Mediation 27 Intensivseminar HR-Businesscoaching E-Learning Weiterbildung durch E-Learning 30 Das sagen unsere Teilnehmer zum Online-Studium 31 Alle Online-Kurse im Überblick 32 Anreise und Hotelempfehlung 33 Kontakt Quadriga Executive Education 34 Allgemeine Geschäftsbedingungen

3 Quadriga Executive Education 3 Sehr geehrte Leserinnen und Leser, Sie wissen aus Ihrem Arbeitsalltag sicher gut, dass die Anforderungen, denen sich heute gegenübersieht, kontinuierlich wachsen quantitativ wie qualitativ. Um die Herausforderungen der Zukunft souverän, gestaltend und strategisch zu meistern, bedarf es daher eines erweiterten Rollenverständnisses und eines ständigen Kompetenzzuwachses der Verantwortlichen. Elke Knorr ist Studienleiterin des Kompaktstudiums der Quadriga Hochschule Berlin Executive Education. Die Quadriga Hochschule Berlin versteht in diesem Sinne als Schlüsseldisziplin für den Organisationserfolg im 21. Jahrhundert. Es ist unsere feste Überzeugung, dass Personalverantwortlichen eine zentrale, entscheidende Rolle bei der Sicherung der Zukunftsfähigkeit von Unternehmen zukommt. Daher haben wir uns zum Ziel gesetzt, Human Resources Managern all die Kompetenzen mit auf den Weg zu geben, die erfolgreiches und modernes voraussetzt. Unsere Angebote vereinen die klassischen Felder der Human Resources mit Kenntnissen jener Gebiete, die ein ganzheitliches, integriertes ermöglichen. Dazu gehören Weitsicht und Urteilskraft in allen prozessorientierten und prozessübergreifenden Arbeitsfeldern. Zugleich gilt es, bisherige Instrumente immer wieder zu hinterfragen, zu schärfen und gegebenenfalls neu zu justieren. Die Quadriga Hochschule unterstützt HR-Manager bei dieser persönlichen Professionalisierung. Wir haben unser Programm in enger Anlehnung an die Erfordernisse der HR-Praxis weiter ausgebaut. Durch den Dialog mit führenden Personalmanagern, den Teilnehmern unserer Programme und Fachexperten entsprechen unsere Methoden und Inhalte stets dem state of the art. Denn nicht weniger ist unser Anspruch: Unseren Teilnehmern hochwertige, praxisnahe, umfassende und aktuelle Formate zu bieten. Dieses Qualitätsversprechen ist bereits von unabhängiger Seite bestätigt: Die staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) hat das Kompaktstudium als staatlich geprüften Fernlehrgang zertifiziert. Gemeinsam mit den Intensivseminaren und den E-Learning-Formaten gibt das Portfolio der Quadriga Hochschule Ihnen die Möglichkeit, sich ein individuelles, maßgeschneidertes Weiterbildungs- Paket zu schnüren. Das Executive Education Programm der privaten staatlich anerkannten Quadriga Hochschule Berlin hat es sich zum Ziel gesetzt, Entscheidungs träger in den Schlüsseldisziplinen des modernen Managements mit dem nötigen Knowhow auszustatten. Die Quadriga Hochschule vermittelt praxisnahes Fachwissen, damit Sie den Anforderungen des modernen s gewachsen sind. Ich würde mich freuen, wenn unser Executive Education Programm Sie interessiert. Wir beraten Sie gern! Freundliche Grüße, Elke Knorr Studienleiterin Quadriga Hochschule Berlin - Executive Education

4 4 Quadriga Executive Education Berlin Hamburg Frankfurt a. M. München

5 Quadriga Executive Education 5 Düsseldorf quadriga Executive Education An fünf Standorten in Deutschland Umfassendes des 21. Jahrhunderts geht über die klassischen Human Resources-Themen hinaus und benötigt betriebswirtschaftlichen und unternehmerischen Sachverstand, um zur Wertschöpfung im Unternehmen beizutragen. Personalverantwortliche müssen daher einerseits die bewährten Instrumente beherrschen und andererseits flexibel und mitgestaltend auf die Anforderungen reagieren können. Die Quadriga Hochschule Executive Education bietet hierzu berufsbezogene Weiterbildungsangebote, die nicht nur theoretisches, sondern auch praktisches Know-how vermitteln. Die Kompaktstudiengänge werden in den Städten München, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und Berlin angeboten.

6 6 Quadriga Executive Education Quadriga Campus Hauptsitz der Quadriga Hochschule in Berlin Die Quadriga Hochschule liegt im Herzen Berlins am Werderschen Markt und somit inmitten des historischen Quartiers zwischen Friedrichstraße, Unter den Linden und Spittelmarkt im Bezirk Mitte wenige Gehminuten vom Hausvogteiplatz und Gendarmenmarkt entfernt. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Auswärtige Amt. Repräsentanzen einflussreicher Unternehmen, von Gewerkschaften und Verbänden sowie Redaktionen der wichtigsten deutschen Medien, liegen ebenfalls nicht weit entfernt. Die Umgebung des Friedrichswerders zählt zu einer attraktiven und pulsierenden Stadtlage und zum Schmelztiegel von Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Medien. Zentrale Akteure bilden das eng geknüpfte Netzwerk der Quadriga Hochschule Berlin. Klimatisierte Räume und breite Fensterfronten sorgen für eine angenehme Lernatmosphäre. Große Leinwände sowie moderne Tagungstechnik ermöglichen zahlreiche Präsentationsformate. Der Quadriga Campus verfügt über eine eigene Präsenzbibliothek mit umfangreicher Literatur zu den Bereichen Kommunikationsmanagement, Public Affairs, Ökonomie und. Der Quadriga Campus ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln hervorragend zu erreichen. Eine ausführliche Lage- und Anfahrtsskizze finden Sie unter

7 Quadriga Executive Education 7

8 8 Quadriga Executive Education Weiterbildungsprogramm: Quadriga Executive Education In ihrem Executive Education Programm bündelt die Quadriga Hochschule innovative Weiterbildungsformate im Bereich, die der gesamten Bandbreite moderner Berufssituationen gerecht werden. Die Referenten verfügen über ein umfassendes Fachwissen aus Theorie und Praxis, welches sie im Kompaktstudium, in Intensivseminaren oder Online-Kursen vermitteln. Alle Lehrenden sind versierte Fachleute aus Unternehmen oder anderen Organisationen und verfügen über langjährige Erfahrung als Dozenten. Spezialisierte Weiterbildungsangebote für Mitarbeiter in Personalfunktionen Kompaktstudium Das Plus des Kompaktstudiums ist die starke Praxisnähe. Die vermittelten Inhalte sind so aufbereitet, dass sie in der Arbeitsrealität unmittelbar und erfolgreich Anwendung finden. Praktische Übungen unter Anleitung befähigen die Teilnehmer, ihre neuen Fertigkeiten und Kompetenzen im konkret anzuwenden. Des Weiteren zeichnet sich das Kompaktstudium durch einen wechselseitigen Austausch der Teilnehmer aus. Hohe Interaktivität von Studierenden und Dozenten prägt den Charakter des Kompaktstudiengangs. Eine onlinegestützte Lernplattform stellt die Lehrbriefe und Unterrichtsmaterialien zur Verfügung. Weitere Informationen auf den Seiten

9 Quadriga Executive Education 9 IntensivSeminare Die Executive Education Intensivseminare der Quadriga Hochschule vermitteln praktisches Fachwissen und strategisches Denken. Die Lehrinhalte gehen stets von konkreten Situationen aus und beruhen auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Nach Seminarende werden die Teilnehmer gebeten, die Veranstaltung zu bewerten. Diese konsequente Evaluation gewährleistet eine kontinuierliche Qualitätssicherung. Des Weiteren bieten wir die Themen der Intensivseminare wie auch weitere Themen als Inhouse-Seminare an. Diese ermöglichen es, maßgeschneiderte Weiterbildungen zu entwickeln. Dozenten konzipieren mit dem Auftraggeber gemeinsam das Seminar, bestimmen die Kursinhalte und Themenschwerpunkte. Weitere Informationen auf den Seiten E-LEarning Mit einem Online-Studium der Quadriga Online Education bilden Sie sich ortsunabhängig und zeitlich flexibel weiter. Die interaktiven Webinare finden immer abends live statt. Sie daran mit dem PC, Tablet-PC oder Smartphone teilnehmen. Natürlich zeichnen wir die Vorlesungen auch für Sie auf, sodass Sie diese bequem nachholen können, sollte es doch einmal länger im Büro dauern oder Sie sich lieber privat am Wochenende weiterbilden wollen. Ab kommendem Jahr bieten wir Ihnen eine Reihe neuer Fachqualifikationen mit einem Abschlusszertifikat an. So eignen Sie sich flexibel und praxisnah Wissen und Kompetenzen an, die Sie dabei unterstützen, schnell in Beruf und Karriere voranzukommen. Weitere Informationen auf den Seiten Aktuelles zur Quadriga Hochschule und dem Bereich Executive Education unter:

10 10 Quadriga Executive Education staatlich zertifiziert Kompaktstudium Mit dem Kompaktstudium bieten wir Ihnen eine berufsbegleitende praxisnahe Weiterbildung im Bereich des s an. In sechs Monaten vertiefen die Teilnehmer die wesent lichen Fundamente von erfolgreichem Human Resources Management.

11 Quadriga Executive Education 11 Kompaktstudium Mit dem Kompaktstudium bietet das Executive Education Programm ein intensives Ausbildungsformat für Mitarbeiter in Personalfunktionen. Umfangreiche Lehrbriefe unterstützen dabei die Seminare unter Anleitung führender Coaches. In drei Präsenzphasen mit insgesamt zwölf Seminartagen kombiniert die berufsbegleitende Ausbildung fachspezifische Wissensvermittlung mit anwendungsorientiertem Training in Seminaren und Wokshops. Ausführliche Studienmaterialien und ein umfangreiches Lernportal stehen während des Studiums für Sie zur Verfügung. Während die Studienbriefe Basiswissen vermitteln, wird in den Präsenzphasen anhand von Praxisfällen und Übungen die Umsetzung des Wissens zur Anwendung im betrieblichen Alltag geleistet. Die Kontrolle des Lernerfolges erfolgt über die Einreichung von Einsendeaufgaben. Form des Studiums Zielgruppe Berufsbegleitendes Kompaktstudium an den Standorten München, Düsseldorf, Frankfurt a. M., Hamburg und Berlin. Die Kombination aus Wissensvermittlung mittels Lehrbriefen und Präsenzphasen ermöglicht eine bestmögliche zeitliche Flexibilität des Lernens mit einem hohen Praxisbezug. Mitarbeiter mit personalwirtschaftlichen Aufgabenfeldern (nähere Erläuterungen siehe Seite 13) Umfang Dauer Gruppenstärke Betreuung Prüfungsleistung Studiengebühr Abschluss Webinar zur Einführung, 5 inhaltliche Module, unterteilt in 3 Präsenzblöcke mit insgesamt 12 Präsenztagen (108 Seminarstunden) sowie 17 Studienbriefen 6 Monate max. 15 Teilnehmer Alle Teilnehmer erhalten eine individuelle Betreuung per Telefon und durch unser Team sowie persönliche Kontaktmöglichkeiten durch unsere Referenten während der Präsenzphasen. Die Prüfungsleistung besteht aus der Bearbeitung von Modulaufgaben. Diese werden vom Lehrpersonal der Quadriga Hochschule korrigiert und bewertet. Die Teilnahme an allen drei Präsenzphasen ist verpflichtend. Versäumte Präsenzphasen können nach Absprache in anderen Kursen nachgeholt werden. Frühbucher Euro (zzgl. der gesetzl. MwSt.) Normalpreis Euro (zzgl. der gesetzl. MwSt.) Absolventen erhalten bei erfolgreicher Teilnahme an allen Präsenzphasen und nach Bearbeitung der Einsendeaufgaben das Zertifikat HR-Manager/-in (Quadriga Hochschule Berlin Executive Education).

12 12 Quadriga Executive Education Anforderungen an das moderne HR-Management Der moderne HR-Manager als Stratege und Generalist Die Zeiten, in denen sich auf das Sichten von Bewerbungsunterlagen und die Berechnung von Urlaubsansprüchen beschränkte, sind lange passé. Der moderne HR-Manager entwickelt sich zum Strategen und Generalisten. Er wird zum Business Partner, der die Geschäftsleitung auch strategisch berät sowohl in Fragen der Ressourcenallokation als auch bei der Positionierung am Arbeitsmarkt und einer strategischen HR-Kommunikation. HR-Management wird so zur Schlüsseldisziplin für den Unternehmenserfolg. Die Führungskräfte im Human Resources Management müssen daher bereichsübergreifend denken können, um ihr eigenes Handeln und ihre Bedeutung auch auf wirtschaftlicher und strategischer Ebene sichtbar zu machen. Wer als gestaltender Personaler auf Augenhöhe wahrgenommen werden möchte, der muss neben aktuellem Fachwissen soziale und kommunikative Kompetenzen besitzen und mit Kommunikationsstärke, souveränem Auftreten und ökonomischer Exzellenz überzeugen. Strukturmodell der Personalwirtschaft Externe Kontextfaktoren Interne Kontextfaktoren Personalpolitik und -strategie Kommunikation Führung Beziehungen Organisation/ Administration Arbeitsrecht/ Mitbestimmung Personalplanung Personalgewinnung/ -freisetzung Prozessorientierte Arbeitsfelder Prozessübergreifende Arbeitsfelder Personal- Controlling Instrumente Systeme IT-Tools Internationale Aspekte Personalentwicklung Personalbetreuung Gesellschaft Politik Wirtschaft Unternehmenskultur Quadriga Hochschule Berlin Einen erfolgreichen Human Resources Manager zeichnen heute nicht nur versierte Kenntnisse in allen Arbeitsfeldern des s aus. Er besitzt darüber hinaus die Fähigkeiten, wesentliche Impulse hinsichtlich personalstrategischer und unternehmenskultureller Aspekte setzen zu können und gestaltend auf die weichen Themen wie Kommunikation und Führung einzuwirken. Der Kompaktstudiengang orientiert sich an dem personalwirtschaftlichen Strukturmodell der Quadriga Hochschule und fokussiert sich auf die wesentlichen und aktuellen Arbeitsfelder.

13 Quadriga Executive Education 13 Ziele im Kompaktstudium Mit dem Kompaktstudium bauen die Teilnehmer ihr Wissen und Verständnis für die Arbeitsfelder und Kontextfaktoren des modernen s aus. Sie vertiefen und ergänzen ihre beruflichen Fachkompetenzen und entwickeln ihre sozialen und vor allem kommunikativen Anwendungskompetenzen, um verantwortliche Positionen im HR-Management erfolgreich ausfüllen zu können. Die Teilnehmer verfügen nach Abschluss des Kompaktstudiums über: - ein gutes Faktenwissen sowie Kenntnisse der Regeln und Gesetzmäßigkeiten für strategische und kulturelle Aspekte personalwirtschaftlicher Fragestellungen - vertiefte Fach- und Methodenkenntnisse sowie soziale und kommunikative Kompetenzen, um Aufgaben in den Arbeitsfeldern des s in Unternehmen verschiedener Größe und Branchenzugehörigkeit erfolgreich übernehmen zu können - erweitertes Wissen und Kompetenzen rund um die Themen Führung, Kommunikation und Beziehung sowie deren Einfluss auf den Erfolg der Personalarbeit als auch des Unternehmens - die Kenntnis praxisorientierter fachlicher Lösungsansätze für aktuelle und künftige Top-Themen des s Tätigkeitsziel Das Studium ermöglicht den Teilnehmern den nächsten Schritt auf dem strukturierten Entwicklungspfad des Personalmanagers: - vom Personalreferenten zum Personalmanager mit Funktions- oder Führungsverantwortung - Übernahme von anspruchsvollen verantwortlichen Positionen in prozessorientierten oder prozessübergreifenden Arbeitsfeldern des s - Karriere als Führungskraft im starten und ausbauen Zielgruppen Das Kompaktstudium richtet sich an Mitarbeiter mit personalwirtschaftlichen Aufgabenfeldern, z. B.: - Personalreferenten mit mehr als zwei Jahren Erfahrung in der Personalarbeit - Führungsnachwuchskräfte mit Studienschwer punkt Personal und ersten Erfahrungen in der Personalarbeit - Personalmanager kurz vor/nach Übernahme einer Leitungsfunktion - Personalleiter, die das Kompaktstudium zur beruflichen Anpassung (Auffrischung von Grundlagen, Information über aktuelle Trends) nutzen HR- Business partner HR-Manager / Personalleiter Personalreferenten Personalsachbearbeiter / -disponenten Quadriga Hochschule Berlin Zulassungsvoraussetzung Voraussetzungen für die Teilnahme am Studiengang: - Hochschulreife oder abgeschlossene personalwirtschaftliche Ausbildung (z. B. Personalfachkaufmann/-frau IHK) UND zwei Jahre Berufserfahrung im personalwirtschaftlichen Umfeld - oder abgeschlossenes Hochschulstudium (z. B. Betriebswirtschaft, Sozialwissenschaften) - notwendige technische Voraussetzungen: PC/Mac mit Microsoft Office, Acrobat Reader und Internetzugang

14 Lehrbrief 1 Modul 1 Kompaktstudiengang Autorin: Elke M. Knorr Lehrbrief 2 Modul 1 Kompaktstudiengang Autor: Ralf Overbeck Quadriga Hochschule Berlin Executive Education Werderscher Markt Berlin Quadriga Hochschule Berlin Executive Education Werderscher Markt Berlin Lehrbrief 3 Modul 2 Kompaktstudiengang Autor: Prof. Dr. Bruno Klauk Lehrbrief 4 Modul 2 Kompaktstudiengang Autoren: Dr. Ina Fliegen und Raymund Gülden Lehrbrief 5 Modul 2 Kompaktstudiengang Autoren: Jan Kirchner, Alexander Fedossov und Tobias Kärcher Lehrbrief 6 Modul 2 Kompaktstudiengang Quadriga Hochschule Berlin Executive Education Werderscher Markt Berlin Quadriga Hochschule Berlin Executive Education Werderscher Markt Berlin Quadriga Hochschule Berlin Executive Education Werderscher Markt Berlin Autoren: Dr. Alexander Lorenz in Überarbeitung und Fortschreibung des Lehrbriefs Outplacement in der Praxis von Jörn Schiemann Quadriga Hochschule Berlin Executive Education Werderscher Markt Berlin Lehrbrief 7 Modul 2 Kompaktstudiengang Autorin: Dr. Ina Fliegen Quadriga Hochschule Berlin Executive Education Werderscher Markt Berlin 14 Quadriga Executive Education Studieninhalte und Struktur 1. Präsenzphase Modul 1 Einführung und Grundlagen 2 Prozessorientierte Arbeitsfelder des s Inhalt Ziel dieses Moduls ist es, einen Überblick über Grundlagen, Ziele und Grenzen des modernen s zu geben und die strategische Bedeutung zeitgemäßer Personalarbeit in den Vordergrund zu stellen. Hierbei werden Einflussfaktoren und Wechselbeziehungen mit anderen Aufgabenfeldern beleuchtet sowie Ziele und Inhalte definiert und genau bestimmt. Die richtigen Mitarbeiter für das eigene Unternehmen zu gewinnen, zu entwickeln und zu halten ist schon seit längerem als wesentlicher Erfolgsfaktor bekannt. Diese Aufgabe wird sich aufgrund gesellschaftspolitischer Veränderungen verschärfen. Sich rasant entwickelnden neuen Technologien und HR-spezifischen Internet-Plattformen kann sich kein zeitgemäß agierendes mehr verschließen. Lehrbriefe Moderne Personalarbeit Moderne Personalarbeit Personalplanung Strategische Personalplanung BWL Bewerbermanagement BWL Bewerbermanagement Employer Branding HR im Social Web Trennungsprozesse und Outplacement Trennungsprozesse und Outplacement Personalentwicklung Personalentwicklung

15 Lehrbrief 8 Modul 3 Kompaktstudiengang Autoren: Dr. Ina Fliegen und Fridolin Lützelschwab Quadriga Hochschule Berlin Executive Education Werderscher Markt Berlin Lehrbrief 9 Modul 3 Kompaktstudiengang Autorin: Dr. Ina Fliegen Lehrbrief 10 Modul 3 Kompaktstudiengang Autorin: Dr. Ina Fliegen Lehrbrief 11 Modul 3 Kompaktstudiengang Autoren: Fridolin Lützelschwab und Katja Rudat Lehrbrief 12 Modul 3 Kompaktstudiengang Autorin: Antonia Klein Quadriga Hochschule Berlin Executive Education Werderscher Markt Berlin Quadriga Hochschule Berlin Executive Education Werderscher Markt Berlin Quadriga Hochschule Berlin Executive Education Werderscher Markt Berlin Quadriga Hochschule Berlin Executive Education Werderscher Markt Berlin Lehrbrief 13 Modul 4 Kompaktstudiengang Autoren: Dieter Gerlach und Elke M. Knorr Lehrbrief 14 Modul 4 Kompaktstudiengang Autoren: Ute Piepenbrock und Matthias Edelmann Lehrbrief 15 Modul 4 Kompaktstudiengang Autor: Alexander Günzel Quadriga Hochschule Berlin Executive Education Werderscher Markt Berlin Quadriga Hochschule Berlin Executive Education Werderscher Markt Berlin Quadriga Hochschule Berlin Executive Education Werderscher Markt Berlin Lehrbrief 17 Modul 5 Kompaktstudiengang Autor: Dr. Hans-Georg Klose Lehrbrief 18 Modul 5 Kompaktstudiengang Autor: Dr. Bernhard von Guretzky Quadriga Hochschule Berlin Executive Education Werderscher Markt Berlin Quadriga Hochschule Berlin Executive Education Werderscher Markt Berlin Quadriga Executive Education Präsenzphase 3. Präsenzphase 3 Kommunikation, Führung und Beziehungen 4 Prozessübergreifende Arbeitsfelder 5 Personalpolitik und -strategie, Unternehmenskultur Sie erhalten Einblick in das Selbstverständnis des modernen Personalmanagers und verstehen, welche Kompetenzen diesen Anforderungen gerecht werden. Sie erfahren, welchen Beitrag die weichen Faktoren wie Führung, Kommunikation und Beziehungsmanagement zur Wertschöpfung leisten und die Akzeptanz im internen und externen Umfeld verbessern. Gemäß der Bedeutung der Human Resources entwickeln sich Personalverantwortliche zunehmend zum Business Partner, die als Ansprechpartner auf Augenhöhe frühzeitig in strategischen Überlegungen des Unternehmens eingebunden werden. Dazu muss das selbst organisatorisch und fachlich gut aufgestellt sein und über hochentwickelte Instrumente wie z. B. ein Personalcontrolling verfügen. Ziel dieses Moduls ist es, die internen Kontextfaktoren als wesentliche Einflussgrößen auf eine moderne Personalarbeit zu beleuchten und die daraus resultierenden spezifischen Anforderungen an den Personalmanager zu vertiefen und kritisch zu hinterfragen. Psychologie/ Kommunikation Kommunikationspsychologie Personalcontrolling Personalcontrolling Change Kommunikation Change Kommunikation Motivation und Führung Vergütungsmodelle Wissensmanagement Motivation und Führung Vergütungsmodelle Wissensmanagement Mitarbeitergespräche I Arbeitsrecht Beurteilungs- und Zielvereinbarungssysteme Arbeitsrecht Mitarbeitergespräche II Mitarbeitergespräche Konfliktmanagement Konfliktmanagement

16 16 Quadriga Executive Education Präsenzphasen im Studium Der wechselseitige Austausch der Teilnehmer steht im Fokus der Präsenzphasen. Hohe Interaktivität von Studierenden und Dozenten prägt den Charakter der Professionalisierungsmaßnahme. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hierbei auf praxisorientierten Problemlösungen. Die nach Aktualität und Relevanz ausgewählten Themen des s werden diskutiert und bearbeitet. Der begleitende Unterricht findet an 12 Präsenztagen in Form von Seminaren und Workshops statt. In den Präsenzphasen trainieren die Teilnehmer mit Referenten oder Trainern die Anwendung des im Selbststudium erworbenen Wissens sowie soziale und kommunikative Kompetenzen. Alle Referenten sind ausgesuchte Praktiker und Akademiker, die mit viel Sachverstand und Erfahrung für die pädagogische Qualität des Studienmaterials und der Betreuung Sorge tragen. Die Präsenzphasen sind wesentliche Bestandteile der Ausbildung: Sie bieten die Möglichkeit des Erfahrungsaustausches mit den anderen Teilnehmern. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihre offenen Fragen aus den Selbstlernphasen einzubringen. Die Teilnehmer können das in den Lehrbriefen vermittelte Wissen anwendungsorientiert vertiefen. Dabei üben sie, das Wissen auf Problemstellungen aus ihrer betrieblichen Wirklichkeit anzuwenden und Lösungen für anstehende Themen im Einzelfall zu finden. In Rollenspielen, Diskussionen, Präsentationen usw. haben die Teilnehmer die Gelegenheit, ihre sozialen und kommunikativen Kompetenzen weiter auszubauen und zu trainieren.

17 Quadriga Executive Education 17 Referenten Die Auswahl des Lehrpersonals des Kompaktstudiums folgt hohen Qualitätsstandards. Alle Lehrenden sind versierte Fachleute aus Unternehmen oder anderen Organisationen, die über langjährige Erfahrung als Dozenten verfügen Dr. Ina Fliegen, Dipl.-Psychologin 2 Dr. Silke Göddertz, Senior Expertin für Personalentwicklung, Dozentin, Trainerin, Coach, T-Systems 3 Alexander Günzel, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Merleker Mielke Rechtsanwälte & Notare 4 Ulrich Jordan, Inhaber, Jordan Consulting 5 Antonia Klein, Unternehmerin und freie Trainerin 6 Dr. Hans-Georg Klose, Experte für strategische Kommunikation, Changeprozesse und Krisenkommunikation, ADVICE PARTNERS 7 Elke M. Knorr, Studienleiterin Kompaktstudium 8 Peter Künstle, Senior Referent Personalentwicklung 9 Alexander Lorenz, Fachanwalt Arbeitsrecht, RölfsPartner 10 Fridolin Lützelschwab, Unternehmensberater 11 Nicole Pilger Rechtsanwältin und Unternehmensberaterin im Strategischen Vergütungsmanagement 12 Dr. Kara Preedy, Rechtsanwältin Pusch Wahlig Legal Anwälte für Arbeitsrecht 13 Katja Rudat, Kommunikations- und Managementberaterin 14 Torsten Schneider, Director Human Resources, Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbh 15 Thomas Teetz, Head of Global Employer Branding, Telekom Deutschland GmbH Die Lebensläufe aller Referenten finden Sie unter

18 18 Quadriga Executive Education Zertifikat und staatliche Anerkennung Zertifikat Die Absolventen des Kompaktstudiums werden nach der Teilnahme an den Präsenzphasen und nach Bestehen der schriftlichen Einsendeaufgaben mit dem Zertifikat HR-Manager/-in (Quadriga Hochschule Berlin Executive Education) ausgezeichnet. Die Zeugnisnote ergibt sich aus der Bewertung aller eingereichten Einsendeaufgaben. Staatliche Annerkennung durch die ZFU Das Kompaktstudium wurde 2013 nach den aktuellen Standards der ZFU geprüft. Das Vorliegen der Zulassungsvoraussetzungen sowie die inhaltliche und konzeptionelle Weiterentwicklung werden in regelmäßigen Abständen überprüft. Damit wird die hohe Qualität des Kompaktstudiums fortbestehend gewährleistet. Mit der Zertifizierung bescheinigt die ZFU dem Kompaktstudium : ein hohes inhaltliches und didaktisches Niveau sowie den Bezug zur Praxis die fachliche und didaktische Qualität der Lehrbriefe und Präsenzseminare und deren Eignung, Anwendungskompetenzen zu erwerben und zu trainieren die gesicherte pädagogische Betreuung/Lernkontrolle während der Teilnahme die Eignung der Lehrmethoden zur Erreichung der Studienziele Die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) Die ZFU ist die zuständige Behörde zum Schutz der Teilnehmer am Fernunterricht. Ihre Aufgabe besteht in der Prüfung und Entscheidung über die Zulassung aller zulassungspflichtigen Fernlehrgänge nach dem Fernunterrichtsschutzgesetz. Weitere Aufgaben der ZFU sind die Beobachtung und Förderung der Entwicklung des Fernunterrichts in Deutschland, die Beratung der Länder in Fragen des Fernunterrichts und die Erteilung von Auskünften über Fernunterricht. Die ZFU informiert Interessierte und führt ein aktuelles Verzeichnis der zugelassenen Fernlehrgänge. Weitere Informationen unter:

19 Quadriga Executive Education 19 Finanzierung und Förderung Mit dem Kompaktstudiengang investieren Sie gezielt in Ihre berufliche Zukunft. Wir unterstützen Sie auch bei der Finanzierung Ihrer Weiterbildung. Hierzu haben wir verschiedene Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten für Sie zusammengestellt. Finanzierung Ratenzahlung Neben der Einmalzahlung zu Beginn der Weiterbildung bieten wir Ihnen auch verschiedene Möglichkeiten der Ratenzahlung an. Es entstehen Ihnen dadurch keinerlei zusätzliche Gebühren oder Bearbeitungskosten. Das Studienentgelt für das Kompaktstudium können Sie z. B. in zwei oder in sechs gleichen Raten begleichen. Die von der Quadriga Hochschule Berlin angebotenen Ratenzahlungen gelten sowohl für den regulären Preis als auch für den Frühbucherpreis. Unser Tipp: Prüfen Sie auch, ob Sie die Studiengebühren als Werbungskosten steuerlich geltend machen können. Ausschlaggebend ist dabei, dass die Weiterbildung einen fachlichen Bezug zum Beruf hat. Bildungsurlaub In den meisten Bundesländern können Sie für Ihre berufliche Weiterbildung Bildungsurlaub in Anspruch nehmen. Innerhalb von zwei Kalenderjahren stehen Ihnen dafür, je nach Bundesland, zwischen zehn und zwölf Tage zur Verfügung. Entscheidend bei der Beantragung ist nicht Ihr Wohnort, sondern der Ort, an dem sich Ihr Arbeitsplatz befindet. Alle Arbeitnehmer aus Bundesländern mit einem Bildungsurlaubsgesetz sind grundsätzlich antragsberechtigt. Für Baden-Württemberg, Bayern, Sachsen sowie Thüringen existieren gegenwärtig keine derartigen Regelungen. Arbeitnehmer aus Nordrhein-Westfalen können für Weiterbildungen an der Quadriga Hochschule Berlin keinen Bildungsurlaub in Anspruch nehmen. Förderung Weiterbildungszuschüsse der Bundesländer Die Quadriga Hochschule Berlin akzeptiert die Weiterbildungszuschüsse der verschiedenen Bundesländer. Die Förderung muss in den meisten Fällen vor der Anmeldung beim Weiterbildungsanbieter bzw. vor Vertragsabschluss beantragt werden und kann je nach Bundesland, einmal oder zweimal pro Kalenderjahr beantragt werden. Teilnehmer mit Wohnsitz oder Arbeitsplatz in Nordrhein-Westfalen können mit dem Bildungsscheck NRW einen Zuschuss von bis zu 50% der Weiterbildungskosten erhalten. Andere Bundesländer, darunter Hamburg und Thüringen, bieten ihren Bürgern ebenfalls eigene Zuschüsse für die berufliche Weiterbildung an. Nähere Informationen zu den einzelnen Förderungen erhalten Sie bei uns unter der Telefonnummer:

20 20 Quadriga Executive Education Meinungen zum Kompaktstudium Regina Glaser Personalreferentin, Nabaltec AG Auf dem Weg in eine leitende Funktion im bietet dieses Studium das notwendige Rüstzeug. Das breite Spektrum moderner Personalarbeit wird aktualisiert und kompakt vermittelt. Besonderes Augenmerk galt stets dem Wertschöpfungsbeitrag eines s, der Argumentation und Präsentation verschiedener Projekte im eigenen Unternehmen. Die Präsenzphasen sind aufgrund der Stoffdichte sehr straff strukturiert und erfordern ein hohes Maß an 89,3% sind mit den Seminarunterlagen zufrieden Engagement zur Vorbereitung und Vertiefung der Themen. Unser Kurs war eine bunte Mischung unterschiedlicher Branchen und Erfahrungen. Dies ermöglichte mir oft einen anderen Blickwinkel. Ich fand den Austausch sehr bereichernd, wir stehen auch heute noch in Kontakt. 83,9% bewerten den Nutzen des KST für den beruflichen Alltag mit gut bis sehr gut Claudia Hähnel Personalverantwortliche, Darmsheimer Bank eg Meine Entscheidung für das Kompaktstudium bei der Quadriga ist nach meiner Teilnahme am Studieninformationstag in Stuttgart gefallen. Von Beginn an haben wir alle von den Erfahrungen unserer Kommilitonen profitiert. Während unserer Präsenzphasen konnten wir unseren Wissenstand in allen HR-relevanten Themen aktualisieren und hatten viel Spaß dabei. Durch viele Best-Practice Beispiele habe ich neue Impulse für meine tägliche HR-Arbeit bekommen und nutze die neu entstandenen Kontakte zu meinen Kommilitonen auch über das Studium hinaus. Die fünf Einsendeaufgaben habe ich immer in Bezug auf den Bedarf meines Arbeitgebers bearbeitet. So ist z.b. ein Führungskräfte-Entwicklungsprogramm für unser Haus entstanden. Ganz herzlich bedanken möchte ich mich für die gute Organisation, die Qualität der Lehrbriefe und die Auswahl der Referenten aus der Praxis. Die in den fünf Modulen dargestellten Lerninhalte deckten alle Themenbereiche der Personalarbeit ab, theoretisch passte das zu meinem Bedarf. Während der sechsmonatigen Studienzeit bearbeiteten wir das große Panorama des s sowohl in seinen klassischen Themenstellungen als auch in aktuellen Trends. Neben der Vermittlung der Inhalte war es den meisten Referenten ein Anliegen, sich eng an den Fragen der Teilnehmer zu orientieren. Dadurch entstanden oft lebhafte Diskussionen, die meinen Blickwinkel weiteten und interessante Einblicke in die Personalarbeit unterschiedlicher Unternehmen, Institutionen und des öffentlichen Dienstes gaben. Sabine Hohr Personalreferentin, Kybeidos GmbH

E-LEAR NING-ANG EBOT

E-LEAR NING-ANG EBOT E X E C U T I V E P ERSONALMANAG EMENT E-LEAR NING-ANG EBOT 2012 berufsbegleitend und praxisnah weiterbilden E-Learning Das E-Learning-Angebot der Quadriga Executive Education bietet eine qualitativ hochwertige,

Mehr

E X E C U T I V E E D U C A T I O N E XECUTIV E ED UC AT ION PERSONALMANAG EMENT. berufsbegleitend und praxisnah weiterbilden.

E X E C U T I V E E D U C A T I O N E XECUTIV E ED UC AT ION PERSONALMANAG EMENT. berufsbegleitend und praxisnah weiterbilden. E X E C U T I V E E D U C A T I O N E XECUTIV E ED UC AT ION PERSONALMANAG EMENT 2014 berufsbegleitend und praxisnah weiterbilden deutschlandweit INHALT 03 Vorwort 04 06 Quadriga Campus Kompaktstudium

Mehr

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer

Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Kontaktstudium Kommunikations- und Verhaltenstrainer Erfolgreich durch Kompetenzen staatlich anerkannte fachhochschule Schlüsselkompetenzen erweben und vermitteln! Absolvieren Sie berufs- bzw. studienbegleitend

Mehr

Junior campus das Programm für Nachwuchsführungskräfte der Druck- und Medienbranche

Junior campus das Programm für Nachwuchsführungskräfte der Druck- und Medienbranche campus managementakademie für druck und medien gmbh campus C Junior campus das Programm für Nachwuchsführungskräfte der Druck- und Medienbranche persönlichkeit strategie marketing finanzen führungskompetenz

Mehr

Zertifizierter HR-Manager (S&P)

Zertifizierter HR-Manager (S&P) Zertifizierter HR-Manager (S&P) Das S&P Unternehmerforum führt die Ausbildung zum Zertifizierten HR-Manager (S&P) durch. Durch hochkarätige Referenten aus der Praxis bietet dieses zertifizierte Programm

Mehr

Informationen zum Workshop. Konfliktlösendes Coaching

Informationen zum Workshop. Konfliktlösendes Coaching Informationen zum Workshop Konfliktlösendes Coaching Hintergrund Ein zentrales und immer wiederkehrendes Thema in der Arbeit von Führungskräften ist das Konfliktmanagement. Wann macht es für eine Führungskraft

Mehr

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Studiengangsinformationen für Personalverantwortliche Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Logistik und Handel (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie

Mehr

Public Leadership! Programm Modernes Verwaltungsmanagement für künftige Führungskräfte in Verwaltungen Baden-Württembergs und anderen Ländern

Public Leadership! Programm Modernes Verwaltungsmanagement für künftige Führungskräfte in Verwaltungen Baden-Württembergs und anderen Ländern Führungsakademie Baden-Württemberg Public Leadership! Programm Modernes Verwaltungsmanagement für künftige Führungskräfte in Verwaltungen Baden-Württembergs und anderen Ländern Public Leadership! Programm

Mehr

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen. In Kooperation mit

Hochschulzertifikat. Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen. In Kooperation mit Hochschulzertifikat Sozialmanager (FH) Wirtschaftliche Kompetenz für Tätigkeiten in sozialen Einrichtungen In Kooperation mit Ihre Zukunft als kompetenter Sozialmanager Unternehmen des sozialen Sektors

Mehr

Konzept und Leitung: Margret Braun-Bartlog und Christiane Grabow. Modul 1 bis 4. Aus- und Weiterbildung

Konzept und Leitung: Margret Braun-Bartlog und Christiane Grabow. Modul 1 bis 4. Aus- und Weiterbildung Modul 1 bis 4 2009 2010 Aus- und Weiterbildung Systemische Aufstellungen in Einzelberatung und Coaching Sie arbeiten als externer oder interner Trainer, Berater, Führungskraft, Personalentwickler oder

Mehr

Führung und. Personalmanagement

Führung und. Personalmanagement Führung und Organisations- und Personalentwicklung Handelsfachwirt/in IHK Dozent: Klaus Imhof Dozent: Klaus Imhof Folie 1 Gliederung 1. Führungsgrundsätze und Führungsmethoden, 2. Personalpolitik, 3. Psychologische

Mehr

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius

Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche. Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Inspirieren. Gestalten. Weiterkommen. Psychologie für Führungskräfte und Personalverantwortliche Qualifizierung in Kooperation mit der Hochschule Fresenius Cover-Model: Cornelia Göpfert, Kriminologin Psychologie

Mehr

E-LEAR NING-ANG EBOT

E-LEAR NING-ANG EBOT E X E C U T I V E E D U C A T I O N P ERSONALMANAG EMENT E-LEAR NING-ANG EBOT 2012 berufsbegleitend und praxisnah weiterbilden E-Learning Das E-Learning-Angebot der Quadriga Executive Education bietet

Mehr

Coachingausbildung Systemische Transaktionsanalyse

Coachingausbildung Systemische Transaktionsanalyse Coachingausbildung Systemische Transaktionsanalyse Coaching Coaching bezeichnet die professionelle Beratung, Begleitung und Unterstützung von Menschen in herausfordernden Situationen. Es bezieht sich besonders

Mehr

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG PERSONALMANGEMENT

BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG PERSONALMANGEMENT BIC - DO IT YOURSELF LEHRGANG PERSONALMANGEMENT INHALTE: Qualifikations- und Leistungsziele Studienmaterialien Lehrform Zielgruppe Voraussetzung für die Teilnahme Voraussetzung für einen Leistungsnachweis

Mehr

Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden.

Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden. Lehrgang Train the Trainer Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden. Wollen Sie Menschen durch Ihren Vortragsstil begeistern? Durch professionellen

Mehr

Coachingprofil. Andrea Osthoff Dipl. Kauffrau. grow.up.

Coachingprofil. Andrea Osthoff Dipl. Kauffrau. grow.up. Coachingprofil Andrea Osthoff Dipl. Kauffrau GmbH Quellengrund 4, 51647 Gummersbach www.grow-up.de, info@grow-up.de Tel.: 02354 / 70 890-0, Fax: 02354 / 70 890-11 Partner Studium: Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Lehrgänge Recruiting - Marktüberblick 2016

Lehrgänge Recruiting - Marktüberblick 2016 Lehrgänge - Marktüberblick 2016 Weiterbildung zum Geprüften Recruiter Recruiter/in Next Generation Fernkurs Personalrecruitment (Österreich) Anbieter Haufe Deutsche Employer Branding Akademie PFH Professional

Mehr

Coaching-Kompetenzen für Personalverantwortliche

Coaching-Kompetenzen für Personalverantwortliche Coaching-Kompetenzen für Personalverantwortliche nächster Beginn: Januar 2015 Coaching ist die kontinuierliche und zeitlich begrenzt ablaufende Begleitung von Einzelpersonen bzw. Gruppen/ Teams. Sie ist

Mehr

E-Commerce und E-Business Weiterbildung online. Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) TU Kaiserslautern Dr.

E-Commerce und E-Business Weiterbildung online. Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) TU Kaiserslautern Dr. E-Commerce und E-Business Weiterbildung online Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung (ZFUW) TU Kaiserslautern Dr. Burkhard Lehmann Gliederung 1. Kurzdarstellung ZFUW 2. Das Postgraduale

Mehr

Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe Oktober 2014

Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe Oktober 2014 Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe Oktober 2014 Die con energy akademie Die Energiewirtschaft ist ein dynamischer Markt Strategie, Planung und Umsetzung von Projekten müssen hohe und sich ständig

Mehr

Fact Sheet und Positionsprofil

Fact Sheet und Positionsprofil Promerit Management Consulting AG 18.02.2013 Inhalt Das Unternehmen Das Umfeld Ihr Profil Ihre Chancen Interesse Kontakt Dieses Profil wurde durch die Promerit Personalberatung AG erstellt. Wir bitten

Mehr

Train the Trainer Ausbildung zum Business Trainer. KRÖBER Kommunikation

Train the Trainer Ausbildung zum Business Trainer. KRÖBER Kommunikation Ausbildung zum Business Trainer KRÖBER Kommunikation Systemisch ausgerichtete Komplettausbildung für alle, die in Unternehmen Trainings- und Moderationsaufgaben übernehmen wollen. Zielgruppe dieser Ausbildung:

Mehr

ührungslehrgang 2014

ührungslehrgang 2014 E r f o l g s f a k t o r e n i m F ü h r u n g s p r o z e s s ührungslehrgang 2014 N e u e I m p u l s e f ü r F ü h r u n g s k r ä f t e a u s I n d u s t r i e u n d W i r t s c h a f t F ü h r u

Mehr

Personalentwicklungs- und Trainings-Portfolio auf einen Blick

Personalentwicklungs- und Trainings-Portfolio auf einen Blick Personalentwicklungs- und Trainings-Portfolio auf einen Blick 2013 1 Background 25 Jahre internationale Erfahrung in der erfolgreichen Umsetzung von Search- und Developmentprojekten. Unsere Klienten agieren

Mehr

Gutes in Frage stellen, um Besseres anzustreben.

Gutes in Frage stellen, um Besseres anzustreben. Gutes in Frage stellen, um Besseres anzustreben. Inhaber Klaus-Dieter Kirstein erwarb als Führungskraft der Bundeswehr besondere Kenntnisse im Projekt- und Organisationsmanagement sowie der Weiterbildung

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Projektmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Projektmanagement Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E:

Mehr

Betriebspsychologie (IHK) für Führungskräfte

Betriebspsychologie (IHK) für Führungskräfte Betriebspsychologie (IHK) für Führungskräfte Zweisemestrige, berufsbegleitende Führungskräfteweiterbildung mit IHK-Zertifizierung CarpeDiem24 & Job-Campus Zielgruppe Unsere Praxiskolleg-Weiterbildung richtet

Mehr

MESSE-FORUM PROGRAMM. 14. 16. Oktober 2014. Halle 2.2 I Stand Q.34 I Köln

MESSE-FORUM PROGRAMM. 14. 16. Oktober 2014. Halle 2.2 I Stand Q.34 I Köln MESSE-FORUM PROGRAMM 14. 16. Oktober 2014 Halle 2.2 I Stand Q.34 I Köln Unsere Sponsoren Der Deutsche Verband für Coaching und Training e.v. ist der führende Berufsverband für professionelle Coachs und

Mehr

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN SOCIAL-, HEALTHCARE- AND EDUCATION-MANAGEMENT

BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN SOCIAL-, HEALTHCARE- AND EDUCATION-MANAGEMENT BERUFSBEGLEITENDES STUDIUM BACHELOR OF ARTS (B.A.) IN SOCIAL-, HEALTHCARE- AND EDUCATION-MANAGEMENT Vertiefung: Betriebspädagogik STAATLICH UND INTERNATIONAL ANERKANNTER HOCHSCHULABSCHLUSS Ihre Karrierechancen

Mehr

ERSTMALIG IN DER SCHWEIZ. e.co

ERSTMALIG IN DER SCHWEIZ. e.co ERSTMALIG IN DER SCHWEIZ e.co Systemische Weiterbildung in Executive Business Coaching & Change 2015-2016 Executive MBA im Anschluss möglich EMBA im Anschluss Nach zwölf Durchführungen mit zahlreichen

Mehr

Die Führungswerkstatt

Die Führungswerkstatt Die Führungswerkstatt Ein unternehmensübergreifender Ansatz zur Kompetenzerweiterung erfahrener Führungskräfte system worx GmbH Ausgangssituation/Herausforderung Die Führungswerkstatt Überblick Warum system

Mehr

Sie eignen sich Fähigkeiten und Kompetenzen auf folgenden Gebieten an: Trainingseinheiten zielgruppenorientiert planen und konzipieren

Sie eignen sich Fähigkeiten und Kompetenzen auf folgenden Gebieten an: Trainingseinheiten zielgruppenorientiert planen und konzipieren Train the Trainer Ihre Wirkung als Trainer und überzeugender Vermittler von Business-Werkzeugen steigern durch Skills aus der Methodik, Didaktik, Präsentation und Moderation, Gruppendynamik und Konfliktmanagement

Mehr

Modulare Coachausbildung

Modulare Coachausbildung 2 Ausbildung Kommunikationscoach IHK Modulare Coachausbildung Als Kommunikationscoach gestalten Sie in Zusammenarbeit mit dem Teammanager und der Personalentwicklung aktiv die Qualitätssicherung im Team.

Mehr

Erfolgreich zum Ziel!

Erfolgreich zum Ziel! Headline Headline Fließtext Erfolgreich zum Ziel! Der richtige Weg zum Erfolg Wir über uns Ideen für die Zukunft Die FORUM Institut für Management GmbH 1979 in Heidelberg gegründet entwickelt und realisiert

Mehr

KarinSteckProfil. KarinSt eck

KarinSteckProfil. KarinSt eck KarinSteckProfil Meine Kernthemen sind: Kommunikation Führungstrainings Zeit- und Selbstmanagement Stress- und Belastungsmanagement lösungsorientiertes Konfliktmanagement sowie der Umgang mit Beschwerden

Mehr

Trainerausbildung IHK - Zertifikat

Trainerausbildung IHK - Zertifikat Trainerausbildung IHK - Zertifikat Sie möchten sich beruflich verändern oder suchen einen Weg, sich ein umfassendes Know-How für Ihre täglichen beruflichen Aufgaben anzueignen? Dann ist unsere Trainerausbildung

Mehr

Personalentwicklung. Master-Studiengang (M. A.)

Personalentwicklung. Master-Studiengang (M. A.) Personalentwicklung Master-Studiengang (M. A.) Allgemeine Informationen zum Studiengang Studiendauer: Studienbeginn: Anmeldeschluss: Zielgruppe: Ihre Investition: Studienort: Studienform: Wochenend-Präsenzen:

Mehr

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration

Berufsbegleitend studieren. Versicherungsmanagement. Master of Business Administration Berufsbegleitend studieren Versicherungsmanagement Master of Business Administration Auf einen Blick Studiengang: Abschluss: Studienart: Regelstudienzeit: ECTS-Punkte: Akkreditierung: Versicherungsmanagement

Mehr

Personalmanagement. DAM.Deutsche Akademie. für Management GmbH. Ansprechpartner. Angebot-Nr. 00254439. Angebot-Nr. 00254439. Berufliche Weiterbildung

Personalmanagement. DAM.Deutsche Akademie. für Management GmbH. Ansprechpartner. Angebot-Nr. 00254439. Angebot-Nr. 00254439. Berufliche Weiterbildung Personalmanagement Angebot-Nr. 00254439 Angebot-Nr. 00254439 Bereich Preis Preisinfo Berufliche Weiterbildung 2.000,00 (MwSt. fällt nicht an) Sie können sich für einen der drei Zahlungsmodi entscheiden:

Mehr

Prüfungsordnung zum Fernlehrgang

Prüfungsordnung zum Fernlehrgang Prüfungsordnung zum Fernlehrgang Zertifizierter Wirtschaftsmediator der Euro-ODR LTD, Essen, vom 14.03.2014 Inhalt 1 Ziele und Inhalt des Fernlehrgangs... 1 2 Zulassung zum Fernlehrgang... 2 3 Aufbau,

Mehr

»Beschwerdemanagement«

»Beschwerdemanagement« 2. Fachkonferenz»Beschwerdemanagement«Von der Pflicht zur Kür Mit Kundenfeedback Qualität steigern Bonn, 17./18. September 2015 Veranstaltungskonzept Inhalt Editorial Idee und Zielgruppe 3 Agenda im Überblick

Mehr

Kommunikationswirt Werbefachwirt

Kommunikationswirt Werbefachwirt Kommunikationswirt Werbefachwirt Jetzt starten... Warum an der GAW studieren? Was ist die GAW? Die Grundig Akademie gehört seit Jahrzehnten zu den renommiertesten Bildungsinstitutionen in der Metropolregion

Mehr

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Was ist ein Fachwirt? Fachwirt ist ein Titel für eine höhere kaufmännische Qualifikation, die auf einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung basiert. Er bildet

Mehr

UnternehmerAkademie Zertifizierter Betriebswirt Berufsbegleitende und praxisorientierte Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss

UnternehmerAkademie Zertifizierter Betriebswirt Berufsbegleitende und praxisorientierte Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss UnternehmerAkademie Zertifizierter Betriebswirt Berufsbegleitende praxisorientierte Weiterbildung mit Zertifikatsabschluss Hans Lindner Regionalförderung... helfen gründen wachsen Grstein für die berufliche

Mehr

Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe September 2013

Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe September 2013 Energiewirtschaftsmanager (zert.) Karlsruhe September 2013 Die con energy akademie Die Energiewirtschaft ist ein dynamischer Markt Strategie, Planung und Umsetzung von Projekten müssen hohe und sich ständig

Mehr

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive

Executive Education. Corporate Programs. www.donau-uni.ac.at/executive Executive Education Corporate Programs www.donau-uni.ac.at/executive 2 3 Die Märkte sind herausfordernd. Die Antwort heißt Leadership Unternehmen, die in nationalen und internationalen Märkten mit starker

Mehr

MESSE- PROGRAMM. Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg

MESSE- PROGRAMM. Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg MESSE- PROGRAMM Halle H I Stand B.25 I CCH Hamburg Unsere Sponsoren Der Deutsche Verband für Coaching und Training e.v. ist der führende Berufsverband für professionelle Coachs und Trainer. 2 Der dvct

Mehr

Erfolgreiche Verhandlungsführung für vertriebs- und kundenorientierte Mitarbeiter:

Erfolgreiche Verhandlungsführung für vertriebs- und kundenorientierte Mitarbeiter: Informationen zum Workshop Erfolgreiche Verhandlungsführung für vertriebs- und kundenorientierte Mitarbeiter: Langfristige Kundenbeziehungen auf- und ausbauen Hintergrund Als leitender Mitarbeiter einer

Mehr

Business Leadership Coaching (BLC) CEVEY Business Leadership Coach

Business Leadership Coaching (BLC) CEVEY Business Leadership Coach Business Leadership Coaching (BLC) Zertifizierte Coaching-Ausbildung zum CEVEY Business Leadership Coach (BLC) Teil I: Zertifizierung LPE als Bestandteil von BLC Teil II: Zertifizierung BLC Zertifizierte

Mehr

Train the Trainer. Massgeschneiderte Trainingsmodule zu Didaktik-Methodik, Einsatz von Medien, Auftrittskompetenz, mentale Stärke u.a.

Train the Trainer. Massgeschneiderte Trainingsmodule zu Didaktik-Methodik, Einsatz von Medien, Auftrittskompetenz, mentale Stärke u.a. Train the Trainer Massgeschneiderte Trainingsmodule zu Didaktik-Methodik, Einsatz von Medien, Auftrittskompetenz, mentale Stärke u.a. Für Trainer/innen und Kursleitende in Organisationen sowie Fachspezialisten/-innen

Mehr

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam?

Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Was haben ein Pilot, ein Arzt, ein Verkäufer, eine Führungskraft und ein Trainer gemeinsam? Der Pilot hat eine große Verantwortung für seine Passagiere. Der Arzt für seine Patienten. Der Verkäufer gegenüber

Mehr

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren

Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten. verantwortungsvoll, fachkompetent, erfahren Angepasste Konzepte und Instrumente für die Umsetzung einer modernen Führungskultur Führungsstärke optimieren an eigenen Zielen arbeiten Wirkung erzielen Prozesse gestalten Mitarbeiter führen Personal

Mehr

Praktikumsbericht. von Katrin Albert Praktikum von 1. August 2005 bis zum 28. Februar 2006

Praktikumsbericht. von Katrin Albert Praktikum von 1. August 2005 bis zum 28. Februar 2006 Praktikumsbericht von Katrin Albert Praktikum von 1. August 2005 bis zum 28. Februar 2006 Nach sieben Monaten Praktikum ist es Zeit kurz zurück zu blicken. Der folgende Bericht soll daher Antwort auf vier

Mehr

wir begleiten motivierte menschen. wir begleiten motivierte menschen. wir begleiten motivierte menschen.

wir begleiten motivierte menschen. wir begleiten motivierte menschen. wir begleiten motivierte menschen. ÜBERBLICK Kontext PERSPEKTIVEN DER ONLINE EDUCATION Ansätze, Trends, Strategien Trends und Strategien MCI Ansatz und Aktivitäten MCI Studiengang BWL Online Mag. Regina Obexer Learning Solutions Dr. Matthias

Mehr

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 1. Ausgabe 2015

Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 1. Ausgabe 2015 Newsletter der Graduate School Rhein-Neckar 1. Ausgabe 2015 29. Januar 2015 In dieser Ausgabe 1. Sicherheit und Qualität im Studium 2. Studienstarts in 2015 3. Seit 8 Jahren ein Erfolg - Engineering Management

Mehr

Studium neben dem Beruf

Studium neben dem Beruf Studium neben dem Beruf Die berufsbegleitenden Bachelor-Studiengänge im Fachbereich Wirtschaft & Medien Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie

Mehr

Herzlich willkommen bei AKAD

Herzlich willkommen bei AKAD Herzlich willkommen bei AKAD Job plus Studium? - Schaff ich! Master-Informationstag an der DHBW Mosbach 18. Mai 2011 PR 1.0 AKAD Fernstudium: Erfolgreich studieren neben dem Beruf 23 anerkannte und ACQUINakkreditierte

Mehr

Profil. Gabriele Lenker-Behnke Coach und Trainerin. Jahrgang 1960

Profil. Gabriele Lenker-Behnke Coach und Trainerin. Jahrgang 1960 1 Profil Gabriele Lenker-Behnke Coach und Trainerin Jahrgang 1960 Seit über 20 Jahren bin ich als Beraterin und Coach und als Trainerin und Moderatorin tätig. Viele Jahre davon war ich als interner Coach

Mehr

Human Resource Management (HRM)

Human Resource Management (HRM) Human Resource Management (HRM) Angebot für KMU Stand 2015 Beratung. Coaching. Training Inhalt Human Resource Management Der Weg zu Ihrem Erfolg führt über Ihre Mitarbeiter! HRM Direkter Beitrag zur Wertschöpfung

Mehr

Business-Coaching und Training für die erfahrene Assistentin

Business-Coaching und Training für die erfahrene Assistentin Business-Coaching und Training für die erfahrene Assistentin Business-Coaching und Training für die erfahrene Assistentin Erfolgsfaktor Menschenkenntnis Erfolgsfaktor Menschenkenntnis Als erfahrene Assistentin

Mehr

Interkulturelles Management

Interkulturelles Management = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Interkulturelles Management Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40

Mehr

Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh

Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh Beratung Training Workshops Coaching Offene Seminare Möchten Sie sich und Ihre Mitarbeiter in Höchstform bringen? Die Wilhelm Bell Beratungsgesellschaft mbh ist seit

Mehr

Netzwerk Change Kommunikation WORKSHOPS UND SEMINARE

Netzwerk Change Kommunikation WORKSHOPS UND SEMINARE Netzwerk Change Kommunikation WORKSHOPS UND SEMINARE 2010 +++ KOMMUNIKATION MEETS CHANGE +++ Jeder Veränderungsprozess ist immer nur so gut, wie die ihn begleitende Kommunikation. Eines ist klar: Das Managen

Mehr

Management Skills für Sensoriker

Management Skills für Sensoriker Management Skills für Sensoriker geplant Juli 2015 in Hamburg Sensorik Workshops 2015 Management Skills für Sensoriker Inhalt Um seinen Arbeitsbereich als Sensoriker auf Augenhöhe mit Marketing, Marktforschung,

Mehr

Fachseminare für die Versicherungswirtschaft

Fachseminare für die Versicherungswirtschaft Fachseminare für die Versicherungswirtschaft PPO GmbH Gesellschaft für Prozessoptimierung, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung Bahnhofstraße 98 82166 Gräfelfing bei München Telefon 089. 89

Mehr

Corporate Compliance als Führungsaufgabe Von der Kontrolle zur Führungskompetenz: Wie Führungskräfte Integrität im Berufsalltag stärken

Corporate Compliance als Führungsaufgabe Von der Kontrolle zur Führungskompetenz: Wie Führungskräfte Integrität im Berufsalltag stärken Corporate Compliance als Führungsaufgabe Von der Kontrolle zur Führungskompetenz: Wie Führungskräfte Integrität im Berufsalltag stärken Ein praxisorientiertes Qualifizierungsangebot für Führungskräfte

Mehr

Personalentwicklung für die Bereiche Pastoral und EBO Veranstaltungen 2014

Personalentwicklung für die Bereiche Pastoral und EBO Veranstaltungen 2014 Personalentwicklung für die Bereiche Pastoral und EBO Veranstaltungen 2014 01/2014 Teamentwicklung Führungskräftetraining für Priester, Diakone, Pastoral- und Gemeindereferentinnen und -referenten sowie

Mehr

Academy. Schulungsformate für Kunden, Partner, Mitarbeiter und Studierende

Academy. Schulungsformate für Kunden, Partner, Mitarbeiter und Studierende Academy Schulungsformate für Kunden, Partner, Mitarbeiter und Studierende Die Academy Mit Erfahrung und Fachwissen vermitteln un sere Experten wertvolle Prepress-Kompetenz. 2 Unter dem Dach der Janoschka

Mehr

tutoria-pressemappe tutoria: Besser. Individuell. Lernen. Inhalte Kontakt

tutoria-pressemappe tutoria: Besser. Individuell. Lernen. Inhalte Kontakt tutoria: Besser. Individuell. Lernen. tutoria ist im deutschsprachigen Markt das führende Digital Education-Unternehmen mit Fokus auf individuellem Lernen. Inhalte Unternehmensprofil Besonderheiten bei

Mehr

Certificate of Advanced Studies. CAS Coaching als Führungskompetenz

Certificate of Advanced Studies. CAS Coaching als Führungskompetenz Certificate of Advanced Studies CAS Coaching als Führungskompetenz In Kürze Leitung Prof. Dr. Jean-Paul Thommen Dr. Sigrid Viehweg Dominik Godat Beginn 21. Januar 2016 Anmeldeschluss 8. November 2015 Info-Veranstaltungen

Mehr

Firmenspezifische Trainings Führung & Kommunikation

Firmenspezifische Trainings Führung & Kommunikation Firmenspezifische Trainings Führung & Kommunikation www.kuzinski-coaching.de/training Eine überzeugende Konzeption Nach dem Baukasten-Prinzip stehen Ihnen eine Reihe von Trainings- en zur Verfügung, die

Mehr

Anker lösen - aufsteigen - Führungspotenzial entwickeln

Anker lösen - aufsteigen - Führungspotenzial entwickeln Anker lösen - aufsteigen - Führungspotenzial entwickeln Was uns auszeichnet Was Wir entwickeln und fördern Sie und Ihr Führungspotential Wir unterstützen Sie dabei, unternehmerisch zu Denken und Handeln

Mehr

Offenes Weiterbildungsseminar für DHBW-Studierende - die Führungskräfte von Morgen -

Offenes Weiterbildungsseminar für DHBW-Studierende - die Führungskräfte von Morgen - Offenes Weiterbildungsseminar für DHBW-Studierende - die Führungskräfte von Morgen - Vier Schlüssel zum beruflichen Erfolg Wir legen Wert auf eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten! oder Wir

Mehr

Marion Rachner Standort: Berlin

Marion Rachner Standort: Berlin Marion Rachner Standort: Berlin Jahrgang: 1965 Human Resources Consultant und Business Coach Rund 20 Jahre Berufserfahrung als Führungskraft im Personalwesen und Marketing in der Kreativbranche, in Dienstleistungs-

Mehr

Management & Leadership. Aus- und Weiterbildung für Führungspersonen im Bildungsbereich

Management & Leadership. Aus- und Weiterbildung für Führungspersonen im Bildungsbereich Management & Leadership Aus- und Weiterbildung für Führungspersonen im Bildungsbereich Management und Leadership: unsere Angebote Welchen Führungsprinzipien folgen Sie im Umgang mit Ihren Mitarbeitenden?

Mehr

Unionis Business School Der Partner für das Versicherungswesen Ausbildungs- oder berufsbegleitend studieren.

Unionis Business School Der Partner für das Versicherungswesen Ausbildungs- oder berufsbegleitend studieren. Best of Management Unionis Business School Der Partner für das Versicherungswesen Ausbildungs- oder berufsbegleitend studieren. Bachelor of Arts Wirtschaft (Versicherungsmanagement) Studiengang Bachelor

Mehr

Kompaktlehrgang Betriebswirtschaft für Personalfachleute

Kompaktlehrgang Betriebswirtschaft für Personalfachleute 2 Juni 2015 3 Inhalt Kursziel 4 Praxiserfahrung, Reflexionsarbeit 4 Zielgruppe, Voraussetzungen 4 Kursaufbau 5 Kursinhalte 6, 7 Kompaktlehrgang Betriebswirtschaft für Personalfachleute Dozierende 8 Abschluss

Mehr

BUSINESS COACH. IHK zertifiziert. Entwickeln Sie Ihre Kompetenzen als Führungskraft und Coach. Start Oktober 2015 Bad Iburg bei Osnabrück

BUSINESS COACH. IHK zertifiziert. Entwickeln Sie Ihre Kompetenzen als Führungskraft und Coach. Start Oktober 2015 Bad Iburg bei Osnabrück BUSINESS COACH IHK zertifiziert Entwickeln Sie Ihre Kompetenzen als Führungskraft und Coach Start Oktober 2015 Bad Iburg bei Osnabrück Coaching Coaching ist eine spezielle Form der professionellen ressourcen-

Mehr

Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren Start in 2016 und beste Gesundheit für das neue Jahr.

Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren Start in 2016 und beste Gesundheit für das neue Jahr. Bleiben Sie gesund! Ein lohnendes Ziel für die Zukunft Hamburg, 04. Januar 2016 Sehr geehrte Damen und Herren, das Arbeitsaufkommen erhöht sich von Jahr zu Jahr. Die Belastung für Sie und Ihre Mitarbeiter

Mehr

Weiterbildung & Personalentwicklung

Weiterbildung & Personalentwicklung Weiterbildung & Personalentwicklung Berufsbegleitender Masterstudiengang In nur drei Semestern zum Master of Arts. Persönliche und berufliche Kompetenzerweiterung für Lehrende, Berater, Coachs, Personal-

Mehr

Das 2in1-Training zur Workshop-Gestaltung: Methodik & Visualisierung

Das 2in1-Training zur Workshop-Gestaltung: Methodik & Visualisierung Das 2in1-Training zur Workshop-Gestaltung: Methodik & Visualisierung Eine Gemeinschaftsproduktion von und mit Anne Maike Winter und Elke Bögel ERLEBEN UND ÜBEN SIE INNOVATIVE WORKSHOP- METHODEN, INSTRUMENTE

Mehr

Ausbildung der Ausbilder ADA Online

Ausbildung der Ausbilder ADA Online Ausbildung der Ausbilder ADA Online Ausbildung der Ausbilder ADA Online Sie sind in Ihrem Unternehmen für die Ausbildung verantwortlich? Sie leiten und prägen die nächsten Generationen der Fach- und Führungskräfte?

Mehr

Zertifikatskurs PERSONALWIRTSCHAFT. 100 % Fernlehre - 100 % Service

Zertifikatskurs PERSONALWIRTSCHAFT. 100 % Fernlehre - 100 % Service Zertifikatskurs PERSONALWIRTSCHAFT 100 % Fernlehre - 100 % Service Ziele ZIELGRUPPE Führungskräfte, Führungsnachwuchskräfte und alle im Bereich HR tätigen Personen. AUSBILDUNGSZIELE Die Absolventen des

Mehr

Spezialisierung. HR-BusinessPartner. Personal-Profis in ihrer Rolle als Sparringspartner des Managements

Spezialisierung. HR-BusinessPartner. Personal-Profis in ihrer Rolle als Sparringspartner des Managements Steuerung Bank Spezialisierung HR-BusinessPartner Personal-Profis in ihrer Rolle als Sparringspartner des Managements HR-BusinessPartner Die genossenschaftlichen Personalbereiche sind aktuell gefordert,

Mehr

Der starke Partner für Ihr Business

Der starke Partner für Ihr Business Der starke Partner für Ihr Business Erfolgsfaktor Mensch Entwicklung durch Motivation und Ausbildung motivation wissen fähigkeit fertigkeit Schulung Training Simulation & Coaching Erfolgsfaktor Partner

Mehr

Ausbildung zum Business-Coach. IN KOOPERATION MIT DER INTERNATIONALEN AKADEMIE BERLIN ggmbh GEGRÜNDET AN DER FREIEN UNIVERSITÄT BERLIN

Ausbildung zum Business-Coach. IN KOOPERATION MIT DER INTERNATIONALEN AKADEMIE BERLIN ggmbh GEGRÜNDET AN DER FREIEN UNIVERSITÄT BERLIN Z U K U N F T G E S T A L T E N Ausbildung zum Business-Coach IN KOOPERATION MIT DER INTERNATIONALEN AKADEMIE BERLIN ggmbh GEGRÜNDET AN DER FREIEN UNIVERSITÄT BERLIN www.biwe-akademie.de Ausbildung zum

Mehr

Seminare, Trainings und Coaching im gewerblichen Rechtschutz von A Z

Seminare, Trainings und Coaching im gewerblichen Rechtschutz von A Z Seminare, Trainings und Coaching im gewerblichen Rechtschutz von A Z Wir stellen uns vor Herzlich Willkommen Annette Kapeller Geschäftsführerin IP for IP GmbH Monika Huppertz Geschäftsführerin IP for IP

Mehr

Personalfachkaufmann/-frau (IHK)

Personalfachkaufmann/-frau (IHK) Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Personalfachkaufmann/-frau (IHK) 08. Oktober 2016 20. April 2018 Ihr Ansprechpartner Ines Jeske Tel.: 0951/93224-29 E-Mail: jeske.ines@ba.bfz.de Ute Endres Tel.: 0951/93224-36

Mehr

Modulbezeichnung Praktisches Studiensemester / Begleitseminar. Die Studierenden sollen folgende Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen erwerben:

Modulbezeichnung Praktisches Studiensemester / Begleitseminar. Die Studierenden sollen folgende Kenntnisse, Fertigkeiten und Kompetenzen erwerben: Modulbeschreibung Code V Modulbezeichnung Praktisches Studiensemester / Begleitseminar Beitrag des Moduls zu den Studienzielen Qualifikationsziele (vgl. Leitfaden Punkt 3) Die Studierenden sollen folgende

Mehr

FACHQUALIFIZIERUNG zur Kita-Leitung

FACHQUALIFIZIERUNG zur Kita-Leitung FACHQUALIFIZIERUNG zur Kita-Leitung WEITERBILDUNG. FÜR EIN STARKES TEAM UND EINE STARKE KITA BERATUNG UND WEITERBILDUNG NACH IHREN WÜNSCHEN UND BEDÜRFNISSEN Kita-Seminare-Hamburg stärkt und unterstützt

Mehr

Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden.

Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden. Lehrgang Train the TrainerIn Erste TrainerInnenausbildung Wiens mit wöchentlicher Einstiegsmöglichkeit und den neuesten Trainingsmethoden. Wollen Sie Menschen durch Ihren Vortragsstil begeistern? Durch

Mehr

Studieren am Olympiapark

Studieren am Olympiapark Studieren am Olympiapark Fachhochschulstudium mit staatlichem Hochschulabschluss Bachelor of Arts (B.A.) PR- und Kommunikationsmanagement Privat studieren - staatlich abschließen Das Studium Privat studieren

Mehr

Führung. in Balance. Mit regionalen Angeboten! www.m-r-n.com. Lebensphasenorientierte und familienbewusste Führung

Führung. in Balance. Mit regionalen Angeboten! www.m-r-n.com. Lebensphasenorientierte und familienbewusste Führung Führung in Balance. Mit regionalen Angeboten! www.m-r-n.com Lebensphasenorientierte und familienbewusste Führung Regionale Angebote für Führungskräfte Fachkräfte gewinnen, Mitarbeiter binden, die Arbeitgebermarke

Mehr

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Konfliktmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter

BIC DO IT YOURSELF Lehrgang. Konfliktmanagement. Bildungscenter = Erfolgscenter = BILDUNG + KOMPETENZ + NETZWERK = ERFOLG! BIC DO IT YOURSELF Lehrgang Konfliktmanagement Bildungscenter = Erfolgscenter Elisabethstrasse 101/2, A 8010 Graz T: +43 316 347 000 M: +43 699 12 40 44 08 E:

Mehr

Fact Sheet und Positionsprofil

Fact Sheet und Positionsprofil MDAX-Unternehmen im Segment Transport & Mobility 20.02.2013 Inhalt Das Unternehmen Die Funktion Ihr Profil Ihre Chancen Interesse Kontakt Dieses Profil wurde durch die Promerit Personalberatung AG erstellt.

Mehr

Fachseminare für die Versicherungswirtschaft. Personalcontrolling im Versicherungsunternehmen - Instrumente und Methoden -

Fachseminare für die Versicherungswirtschaft. Personalcontrolling im Versicherungsunternehmen - Instrumente und Methoden - Fachseminare für die Versicherungswirtschaft PPO GmbH Gesellschaft für Prozessoptimierung, Personalentwicklung und Organisationsentwicklung Bahnhofstraße 98 82166 Gräfelfing bei München Telefon 089. 89

Mehr

Lebenslanges Lernen:

Lebenslanges Lernen: Lebenslanges Lernen: Weiterbildungsstudium Communication Center Management an der Hochschule Bremerhaven Förderverein der Hochschule Bremerhaven Prof. Dr. Heike Simmet 16.7.2007 1 Lebenslanges Lernen:

Mehr