MIT DEN MITTEILUNGEN DER GEMEINDE HAMMERSBACH

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "MIT DEN MITTEILUNGEN DER GEMEINDE HAMMERSBACH"

Transkript

1 D MI DN MIILNGN D GMIND MMBC MMBC tadtlauf gegen Gewalt an Frauen zum "eimspiel" erklärt. 18 Joachim Lotz 25 Jahre Chorleiter. 34 uf ein Wort mit Monika xner-üffieux. 38

2 D MMBC DIOIL D MMBC Inhaltsverzeichnis eite 4-11 us dem athaus Juristische ipps? Gibt es an vielen tellen. Fundierte anwaltliche Beratung? Die gibt es dort, wo man sich Zeit nimmt für ausführliche, intensive Gespräche. Wo man sich von nfang an das Ziel setzt, den Fall exakt zu analysieren. Wo man im Dialog mit dem Mandanten eine gleichermaßen kreative wie tragfähige und erfolgversprechende trategie entwickelt. Wo man klare Lösungen anstrebt und engagiert für die Belange des Mandanten eintritt. Die echtsanwaltskanzlei WOLFF MIN hat sich exakt darauf fokussiert. ie stellt den Mandanten in den Mittelpunkt, achtet auf seine Bedürfnisse, strebt die für ihn stimmige Lösung des achverhalts an. eite Vorschau eite Momente eite Nachrichten eite uf ein Wort... eite 44 Kinderseite eite 45 ezensionen eite 46 ätselzeit Liebe ammersbacherinnen, liebe ammersbacher, das Jahr 2020 wird uns noch lange in rinnerung bleiben. gal ob Gewerbetreibende, Vereine oder auch ie persönlich als Bürgerinnen und Bürger von ammersbach: ns haben die uswirkungen der Pandemie mehr oder weniger getroffen. in Jahr voller ntbehrungen in allen Bereichen liegt hinter uns. Leider konnten viele Veranstaltungen, so auch unser Weihnachtsmarkt, in diesem Jahr nicht stattfinden und das Miteinander wurde auf eine harte Probe gestellt. Fachanwalt für rbeitsrecht Kerstin Martin Notarin Fachänwaltin für Familienrecht und Medizinrecht Fachanwalt für Verkehrsrecht Peter artherz Fachanwalt fur ozialrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht s gibt aber auch Lichtblicke, die mich persönlich positiv in die Zukunft blicken lassen. Zum einen ist es die ussicht auf einen Impfstoff gegen das Virus. Zum anderen ist dies aber vor allem der Zusammenhalt in unserer Gesellschaft. Wir passen aufeinander auf und das ist gut so! Jochen usslein Fachanwalt für Versicherungsrecht nsere tärke: Mit unserem eam aus Fachanwälten decken wir ein äußerst breites juristisches pektrum ab und können im Bedarfsfalle für jede juristische Frage das Fachwissen des pezialisten hinzuziehen ohne große Wege, ohne jeden Zeitverlust. Die Kanzlei in ammersbach Langenbergheimer traße ammersbach elefon ( ) Jennyfer Mack pezialgebiet Verkehrsrecht Maximilian mberg pezialgebiet Verkehrs- und trafrecht Die Kanzlei WOLFF MIN wurde 1989 in ösbach gegründet kam ein zweiter tandort in ammersbach bei anau dazu. nfang 2011 wurde ein weiterer Kanzlei-tandort in Frankfurt Klassikstadt Die Kanzlei in anau amsaystraße anau elefon ( ) li Kara echtsanwalt Das eam von WOLFF MIN ist inzwischen auf neun echtsanwälte gewachsen, die alle auf ein bestimmtes Fachgebiet spezialisiert sind. ine Notarin und ein Vertragsanwalt für den DC runden das juristische pektrum ab. Die Kanzlei in Frankfurt Klassikstadt Orber traße 4a Frankfurt am Main elefon (0 69) Impressum D MMBC erausgeber: kinner medien e.k. in Kooperation mit dem Vereinsring ammersbach e.v., Gewerbeverein ammersbach e.v. und der Gemeinde ammersbach. Mitarbeiter: homas Mück (edaktion), Christiane eipel, Melanie Volz nzeigenleitung: Christian Kinner Verlag: kinner medien e.k. engagiert & lokal, Gärtnerplatz 3, Nidderau (auch ladungsfähige nschrift). Fon: ( ) Fax: ( ) erausgeber/verlagsleitung: Christian Kinner (V.i.s.d.P.) eiten us dem athaus : Bürgermeister Michael Göllner (V.i.s.d.P.) Mailadressen: Druck: tück rscheinungsweise: 4 mal pro Jahr. Layout: Daniela Mack ezensionen: usanne Buick itelfoto: Bei Nichterscheinen infolge höherer Gewalt, treik, ussperrung und ähnlichen Gründen besteht kein nspruch auf ntschädigung. nzeigenpreisliste: 1 vom 1. Januar Ich bin mir sicher, dass uns genau dieser Zusammenhalt auch durch die noch vor uns liegenden Monate führen wird. Dann heißt es in 2021 wieder: Ärmel hochkrempeln und auf ein Neues! ei es in Vereinen, Firmen oder auch im privaten Bereich. Bereiten wir uns schon heute gedanklich auf einen Neustart in 2021 vor und entwickeln Ideen wie es weiter gehen kann. Ich freue mich auf die Zukunft in ammersbach und wünsche Ihnen und Ihren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest, einen guten tart ins neue Jahr und alles Gute für 2021! Bleiben ie gesund. erzlichst Ihr Michael chmidt 1. Vorsitzender Gewerbeverein ammersbach e.v. 2 3

3 D MMBC DM DM D MMBC Dieses Jahr keine Bürgerversammlung Die Information der Bürger über wichtige ngelegenheiten der Gemeinde ist eine Verpflichtung, die sich aus der essischen Gemeindeordnung ergibt. In vielen Diskussionen wird gefordert, die Bürger in kommunale ntscheidungsprozesse stärker einzubinden und eine direktere Beteiligung zu ermöglichen. Die Gemeindeordnung grenzt aber auch ein, inwieweit Bürger zu beteiligen sind. o sind Fragestunden im ahmen einer Gemeindevertretersitzung grundsätzlich nicht zulässig. Gesetzlich vorgeschrieben sind hingegen die Bürgerversammlungen. 8a GO Bürgerversammlung (1) Zur nterrichtung der Bürger über wichtige ngelegenheiten der Gemeinde soll mindestens einmal im Jahr eine Bürgerversammlung abgehalten werden. In größeren Gemeinden können Bürgerversammlungen auf eile des Gemeindegebiets beschränkt werden. rsula Dietzel, Vorsitzende der Gemeindevertretung (2) Die Bürgerversammlung wird von dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung im Benehmen mit dem Gemeindevorstand einberufen. Die inberufung erfolgt mindestens eine Woche vor dem festgesetzten ermin unter ngabe von Zeit, Ort und Gegenstand durch öffentliche Bekanntmachung. Zu den Bürgerversammlungen können auch nichtwahlberechtigte inwohner zugelassen werden. (3) Der Vorsitzende der Gemeindevertretung leitet die Bürgerversammlung. r kann achverständige und Berater zuziehen. Der Gemeindevorstand nimmt an den Bürgerversammlungen teil; er muss jederzeit gehört werden. Für dieses Jahr war die alljährliche Versammlung für den 16. November vorgesehen. Leider muss die Versammlung in diesem Jahr entfallen. Die Vorsitzende der Gemeindevertretung, rsula Dietzel, nimmt hierzu in dem folgenden Gespräch tellung: edaktion: Warum wurde die Bürgerversammlung abgesagt? uf Grund des dynamischen Corona-Infektionsgeschehens und den damit verbundenen isiken für die eilnehmer habe ich gemeinsam mit Bürgermeister Göllner entschieden, die Bürgerversammlung ausfallen zu lassen. Wir haben strenge uflagen zu erfüllen, was die eilnehmerzahl in unseren öffentlichen Versammlungsstätten betrifft, und könnten deshalb nicht die eilnahme für alle Interessierten garantieren. Momentan muss es vor allem darum gehen, das Infektionsgeschehen einzudämmen und Kontakte zu beschränken. Wann finden Bürgerversammlungen statt? ine Bürgerversammlung findet in ammersbach jährlich im erbst statt. Dieser ermin hat sich als gut gewählt erwiesen, weil zu diesem Zeitpunkt meist schon absehbar ist, welche Beschlüsse der Gemeindevertretung im laufenden aushaltsjahr umgesetzt wurden oder in rbeit sind. Warum werden Bürgerversammlungen veranstaltet? ine Bürgerversammlung ist eine in der essischen Gemeindeordnung vorgeschriebenen Informationsveranstaltung der Gemeinde, die von der Vorsitzenden der Gemeindevertretung jährlich durchzuführen ist. Für mich persönlich ist dies aber nicht nur eine Pflichtveranstaltung, sondern eine willkommene Gelegenheit, den Bürgern unsere rbeit vorzustellen, Fragen zu beantworten und nregungen der Bürger ins Parlament mitzunehmen. Was können die Bürger auf einer Bürgerversammlung erfahren? In der egel erfahren die Bürger, welche Vorhaben in der Gemeinde in rbeit sind und welche rgebnisse zu erwarten sind. Bürgermeister Göllner bereitet sich immer gut vor und präsentiert die Projekte engagiert und anschaulich. Kann der Bürger nachfragen? elbstverständlich! Den Fragen der Bürger zu allen Bereichen wird in unseren Bürgerversammlungen viel aum gegeben. nd wir bemühen uns, alle Fragen umfassend zu beantworten. Wann wird die nächste Bürgerversammlung stattfinden? obald die Infektionszahlen es erlauben, wird es sicher eine Änderung der Vorgaben des Main-Kinzig-Kreises bezüglich der eilnehmerzahlen in öffentlichen Versammlungsstätten geben. Dann werden wir in die Planung einer Bürgerversammlung gehen können. Ich glaube aber, dass wir erst wieder im nächsten Jahr zu unserem regelmäßigen urnus zurückkehren können. Kann der Bürger außerhalb einer Bürgerversammlung Fragen stellen? Ja, selbstverständlich stehen Bürgermeister Göllner und ich auch außerhalb der Bürgerversammlungen jederzeit für Fragen zur Verfügung. Meine nsprechpartner im athaus: Bürgerbüro und Ordnungsamtsangelegenheiten nna ebbel, Katharina Guarino el.: , -26, -40 Betreuung von Flüchtlingen, tandesamt und Friedhofsverwaltung Peter einz, el.: Bauangelegenheiten homas pachovsky, tefan Brezina, im Bubelis el.: , -27 traßenbeleuchtung, allgemeine Bauangelegenheiten Manuela Böhme, el.: Liegenschaften und Vermietungen eike einze, el.: mwelt- und Forstangelegenheiten llrich Müller, el.: Finanzverwaltung Nina Dunkel, Carina Gräf el.: , -20 Gemeindekasse Vanessa Kammler, Irene emsch el.: , -16 Vorzimmer Bürgermeister und eniorenarbeit Nadine Geßner, el.: Gemeindesteuern, bfall und Gewerbe Petra Danguillier, el.: auptamt andra chutt, el.:

4 D MMBC DM DM D MMBC in Brief an alle ammersbacher: Danke! nsere Gesellschaft steht immer wieder vor besonderen erausforderungen. Dann ist es nötig, dass die Menschen zusammenrücken und solidarisch zueinanderstehen. Nicht immer ist das einfach, und manche Menschen sind verunsichert. olche Verunsicherung nutzen Demagogen und Fanatiker für sich aus. In der öffentlichen Meinung werden oft negative Dinge überzeichnet und Zweifel an Fakten gesät. Dagegen hilft in einer freien Gesellschaft ein offener Diskurs. Wir können uns auf die tärke besinnen, die uns als humanitäre Gesellschaft auszeichnet - nämlich ein solidarisches Miteinander zu leben und den Feinden unserer Demokratie keinen Platz zu lassen. Das gilt auch für alle, die diese Offenheit, olidarität und Menschlichkeit, die uns auszeichnet, für ihre fanatischen ngriffe ausnutzen. Wir dulden weder assismus noch errorismus, der eligionen zu seiner echtfertigung missbraucht. Ich denke es ist gut und wichtig, diesen Brief zu veröffentlichen. Menschen, die in der Not zu uns kamen und denen wir helfen konnten, haben ihn geschrieben, um für Freundlichkeit, ilfe und Menschlichkeit zu danken. Michael Göllner Liebe ammersbacher, es ist jetzt über fünf Jahre her, dass die meisten von uns in Deutschland ankamen. nd vielleicht sind fünf Jahre ja ein guter Zeitrahmen für eine kleine Bilanz. Wir, die nterzeichner dieses Briefes, kommen aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen. Wir mussten aus unterschiedlichen Gründen unsere eimat verlassen und hatten unterschiedliche berufliche intergründe und Lebenswege. Gemeinsam aber hatten wir alle das große Glück, nach unserer Flucht ufnahme in ammersbach zu finden. Viele unserer Freunde und Verwandten, die in anderen Orten aufgenommen wurden, beneideten uns dafür. ier in ammersbach erfuhren wir so viel tatkräftige nterstützung vom elferkreis, Privat-Personen und nicht zuletzt von der Gemeinde ammersbach, dass es für viele von uns unser zweites Zuhause wurde. uch wenn manche von uns wegziehen mussten, weil zum Beispiel die rbeit, der Beruf einen mzug unumgänglich machten, die Verbindungen nach ammersbach sind aber - auf die ein oder andere rt - immer geblieben. Denn dass wir heute unseren Lebensunterhalt selber bestreiten können, und ein eigenständiges Leben führen können, liegt auch und besonders an den hervorragenden tart-chancen, die wir in ammersbach erhielten. Diese tart-chancen beschränkten sich aber nicht nur auf uns rwachsene. Dadurch, dass es ein sehr gutes Bildungs- und Betreuungsangebot gibt, konnten unsere Kinder ganz schnell die deutsche prache erlernen und sich auch dadurch heimisch und dazugehörig fühlen. Natürlich wissen und erleben wir, dass viele unserer Landsleute hier noch einen schweren Weg vor sich haben, um sich in Deutschland und der rbeitswelt hier zurecht zu finden. ber viele von uns konnten auch die gebotenen Chancen bereits nutzen und vielleicht ermutigt dies ja auch, nicht nachzulassen. in deutsches Zitat lautet: Dankbare Menschen sind wie fruchtbare Felder. ie geben das mpfangene zehnfach zurück. Wir bedanken uns bei allen ammersbachern. Danke! Danke für alles! bduljbbar hmed, ammersbach, Ingenieur, in Festanstellung ID-Logistics, ammersbach bdulrahman lhali, ammersbach, in Festanstellung Main-Kinzig-Klinik, Gelnhausen mmar l Malla, ammersbach, in Festanstellung ID-Logistics, ammersbach Basel ljbaei, ammersbach, Flugbegleiter, in Festanstellung ankstelle Kuhn, ammersbach Brkti Kesete Mebrahtu, anau, in usbildung zur ltenpflegerin, ltenzentrum odenbach abtom Yebyo, anau, Zahntechniker, Festanstellung Fa. chäfthaler & oat, Offenbach, in 2021 Beginn der Meister-chule Lula Woldehanes ayile, odenbach, in Bälde Festanstellung otel Villa tockum, teinheim Mahmoud l-duchaan, ammersbach, in Festanstellung ID-Logistics, ammersbach Mariam Nur, ammersbach, in Festanstellung enioren- Dependance Marköbel Qusai bo Faour, Gelnhausen, Krankenpfleger-elfer, in usbildung zum Krankenpfleger, Festanstellung Main- Kinzig-Klinik, Gelnhausen obel Y. Beraki, ammersbach, in usbildung zum chreiner, Fa. Brüggemann, anau oman esfu Michael, Bruchköbel, in Festanstellung Martin-Luther-tift, anau emhar Gebregergish aile, Bruchköbel, in usbildung zur ltenpflegerin, ltenzentrum odenbach Diese ufzählung erhebt nicht den nspruch auf Vollständigkeit. ammersbach im November 2020 ede des Bürgermeisters Volkstrauertag 2020 ehr geehrte Damen und erren, vor einem Jahr stand ich auf dem Friedhof und sprach über die chrecken des Krieges und die ehnsucht nach Frieden, von den rfahrungen, die die Generationen vor uns machen mussten, und von der offnung, dass meine Generation und die unserer Kinder und nkel so etwas nie werden erleben müssen. Wir erinnerten uns an die Menschen, die in den beiden Weltkriegen Opfer von Krieg und Gewalt wurden, chreckliches erleben und zu Millionen ihr Leben lassen mussten. Der Volkstrauertag ist für mich immer ein sehr wichtiger ag, um zu gedenken, zu mahnen und um gemeinsam zum usdruck zu bringen, dass wir aus der Geschichte die richtigen Lehren für die Zukunft ziehen müssen. ber auch, um darüber nachzudenken, wie sich die Welt in unseren agen unheilvoll entwickelt. Keiner konnte im vergangenen November ahnen, was uns im Jahr 2020 erwartet. Keiner konnte ahnen, dass wir heute nicht auf den Friedhöfen vor den Mahnmalen zusammenkommen können, sondern unsere Gedanken zum Volkstrauertag über die Online-Medien oder in abgedruckter Form mitteilen müssen. Wir haben uns chutzmaßnahmen aufgegeben, um uns vor einem Virus zu schützen, gegen das es momentan weder Impfstoff noch wirksame Medikamente gibt. Beim ersten Lockdown im zeitigen Frühjahr waren timmen zu hören, die behaupteten, dies sei schlimmer als der Krieg. o schlimm die ituation derzeit für viele Menschen ist - und es gibt einige unter uns, die tatsächlich existentiell leiden - habe ich für solche Vergleiche kein Verständnis. Was würde wohl meine Großmutter 1945 dazu gesagt haben, als sie als Folge des 2. Weltkrieges aus der eimat vertrieben wurde, die beiden Kinder bei ihren ltern zurücklassen musste, als ihr Mann im lter von etwas mehr als 30 Jahren schwer verletzt im Lazarett lag und >>> 6 7

5 D MMBC NCICN DM DM D MMBC dikament gibt. Gegen Krieg, ass und Gewalt gibt es Gegenmittel: Mitgefühl, oleranz, olidarität, Bildung. Der globale Kampf gegen unger, usbeutung und rmut. Das sind die Impfstoffe gegen den Krieg. Gegen das Virus hilft in erster Linie bstand halten und sich absondern. Für den Frieden hingegen müssen die Menschen, die Nationen und Völker der rde zusammenrücken. fortan mit nur noch einem Bein leben musste, als zwei ihrer Brüder und ein chwager tot geschossen wurden? Ich glaube meine Großmutter hätte in diesem ugenblick gerne mit uns getauscht. Ich finde es erschreckend, wenn solche Vergleiche gezogen werden, weil denen, die so etwa sagen, entweder nicht bewusst ist, was es bedeutet, einen Krieg miterleben zu müssen, oder weil sie glauben, mit einem solchen absurden Vergleich die heutige Lage in der gewünschten Weise dramatisieren zu können. Das eine ist geschichtsvergessen, das andere einfach schamlos! Genau deshalb versammeln wir uns ja in jedem Jahr an den Friedhöfen: um an die unvergleichlichen chrecken von Krieg und Gewalt zu erinnern, um der oten zu gedenken, um sie nicht zu vergessen. m das Leid der Frauen, die ihren Mann, der Kinder, die den Vater, der Mütter und Väter, die den ohn verloren haben, als Mahnung lebendig zu halten. ber wir blicken am Volkstrauertag auch auf die chrecken und das Leid in unserer Zeit. Wir blicken zurück auf die islamistischen erroranschläge vor wenigen agen in Wien, in Frankreich, und natürlich die schreckliche at in diesem Jahr in anau. Islamismus, assismus, Fremdenfeindlichkeit, Neid, Missgunst, Größenwahn von Diktatoren. Werden wir denn diese pirale der Gewalt nie überwinden? m diese Frage zu beantworten, müssen wir uns fragen, was die rsachen dieser uswüchse sind. Weshalb ist es nicht möglich, dass man andere Meinungen, anderes ussehen, andere Lebenseinstellungen, andere Menschen respektiert? Dazu müssen wir auch in unsere Gesellschaft schauen, auf die Diskussions- Kultur in den sozialen Medien, wo man ganz ungeniert seinem ass freien Lauf lassen kann. in globales Phänomen, das man überall auch im Kleinen beobachten kann. Wir müssen auch hier achtsam sein und die timme erheben, gegen etze und Diffamierung. Nicht jedes Mittel wird durch den Zweck geheiligt. Diejenigen, die den Brunnenvergiftern in unsere Gesellschaft nicht die tirn bieten, obwohl sie als Lehrer, Politiker, Geistliche, Intellektuelle oder Künstler eigentlich eine moralische Verpflichtung haben, sind in der Verantwortung für ein Miteinander, in dem die Würde des anderen respektiert wird. Wir alle müssen uns bewusst sein, dass wir im lokalen mfeld wie auch als wohlhabende Gesellschaft im Globalen eine Verantwortung für den Frieden und für ein friedliches Miteinander haben. Ich sprach anfangs davon, dass es gegen Corona noch keinen Impfstoff, kein Me- In einer Zeit, in der das Virus uns zeigt, dass es Bedrohungen gibt, die jeden Menschen auf der Welt gleichermaßen gefährden, müssen wir dafür sorgen, dass vermeidbare Bedrohungen wie Krieg und errorismus durch menschliches andeln zu besiegen sind. In einer Welt, von der wir wissen, dass das Leben, wie wir es führen, vor allem durch den Klimawandel bedroht ist, der keine Grenzen kennt, brauchen wir keine nationalistischen Diktatoren oder religiöse Fanatiker. Wir brauchen die Zusammenarbeit aller Menschen und Völker und offene erzen! Zum Frieden ist es ein langer Weg, lassen sie uns nie aufhören ihn gemeinsam zu gehen! Michael Göllner Bürgermeister 8 9

6 D MMBC VOC DM DM D MMBC 10 Informationen über trom, Wärme, Verkehr und nergiesparen Vom nergiekonzept zum ktionsplan zum Klimaschutz Nachdem die Gemeindevertretung einstimmig den Beitritt zu dem Bündnis der Klimakommunen in essen beschlossen hat, hat Bürgermeister Michael Göllner vor wenigen Wochen die Charta unterschrieben. Damit gehört ammersbach als neueste Kommune dem Bündnis an, dem mittlerweile bereits etwa 200 Kommunen beigetreten sind. Wesentlicher Kern des Bündnisses ist die elbstverpflichtung, bis zum Jahr 2050 in Bezug auf den usstoß von Kohlendioxid klimaneutral zu werden und hierzu einen ktionsplan zu erstellen. Für ammersbach ist es ganz wesentlich, dass die Gemeinde hier nicht bei null anfängt sondern durch die jahrelange rbeit an dem hema mweltschutz und nergie bereits für eine kleine Gemeinde außergewöhnlich gerüstet ist. Das ehrenamtliche nergieteam hat bereits 2013 ein nergiekonzept für ammersbach erarbeitet. Dieses macht eine Bestandsaufnahme und zeigt auf, wie es zu schaffen sein könnte die Gemeinde rechnerisch autark mit erneuerbaren nergien zu versorgen. Da sich aber die ahmenbedingungen immer wieder ändern, muss dieses Konzept nun überarbeitet werden. Dabei kann das Klimabündnis die ehrenamtlichen xperten in der Gemeinde unterstützen. Zusätzlich gibt es auch ilfen bei der msetzung des ktionsplanes. o können die Klimakommunen nach der Förderrichtlinie des Landes zum Klimaschutz sogar bis zu 90 % Förderungen für bestimmte Maßnahmen erhalten. Nicht alle Maßnahmen, die in den ichtlinien erhalten sind, sind für kleinere Gemeinde geeignet. Doch sicher können wir auch hier Fördermittel für den Klimaschutz beanspruchen, so Bürgermeister Michael Göllner. Dass die Gemeinde ammersbach auf diesem Gebiet seit Jahren aktiv ist, wird auch daran deutlich, dass bereits viele Maßnahmen umgesetzt sind. o war ammersbach die erste Gemeinde im Main-Kinzig-Kreis, die die traßenbeleuchtung komplett auf LD umstellte. llein dadurch werden jährlich rund kwh eingespart. Das entspricht einer insparung gegenüber der Zeit vor LD von rund 65% oder 37 onnen. Wichtig ist für die Verwaltung auch immer der ustausch und die Vernetzung mit anderen Kommunen. ammersbach ist daher Mitglied des Kommunalen nergie-ffizienz Netzwerk Oberhessen (KNO). ktuell gibt es vier regionale Foren für die teilnehmenden Kommunen. Jeweils zum Jahresende findet ein überregionales Jahrestreffen für alle Kommunen statt, das dazu dient, die ätigkeiten und erausforderungen des vergangenen Jahres gemeinsam zu reflektieren. Die Forentreffen werden von der Fachstelle organisiert und widmen sich jeweils unterschiedlichen hemenschwerpunkten, je nach den Bedürfnissen der teilnehmenden Kommunen. o haben in der Vergangenheit beispielsweise Foren zu den hemen Nachhaltiges Bauen, nergiemanagement, Nahwärmenetze und Kommunale Kommunikationskampagnen stattgefunden. Da in ammersbach gerade ein neues Baugebiet geplant wird, sieht Bürgermeister Göllner auch hier eine eihe möglicher nknüpfungspunkte. Fast jeder bekennt sich zum Klimaschutz und möchte ihn voranbringen. chwierig und kontrovers wird es dann oft, wenn es konkret wird. Die ilfestellungen und die elbstverpflichtung, die mit dem Beitritt zum Klimabündnis verbunden ist, berücksichtigen aus meiner icht genau das. Wir wollen und müssen weiter Wohnraum schaffen, dem Gewerbe ntwicklungsmöglichkeiten geben und wohnortnah rbeitsplätze schaffen, also nicht mal einfach auf die ntwicklungsbremse treten. ber alles muss zukünftig nachhaltig und klimaverträglich gestaltet werden. s geht darum, ein langfristiges Konzept zu entwickeln und dies mit konkreten Maßnahmen zu untermauern. Deshalb sind wir in diesem Bündnis sicher gut aufgehoben, so Michael Göllner. n dieser telle finden ie regelmäßig ipps und Informationen zu den hemen trom, Wärme, Verkehr und nergiesparen. Veröffentlicht vom rbeitskreis nergie ammersbach. Der rbeitskreis ist ehrenamtlich und unabhängig. r hat sich das Ziel gesetzt, erneuerbare nergien zu fördern, nergie zu sparen und Verkehr umweltfreundlicher zu gestalten. ammersbach ist beim KOMP-Programm dabei Die Menschen haben ein großes Bedürfnis nach icherheit. Mit orge nehmen viele Menschen Berichte von traftaten zur Kenntnis. Die Verbreitung entsprechender Meldungen in den ozialen Medien, verknüpft mit sogenannten Fake News, erzeugt dann bei manchen Lesern ein subjektives Gefühl von nsicherheit. Nüchtern betrachtet stehen diesem subjektiven mpfinden oft die objektiven Zahlen von Gesetzesübertritten entgegen. Dennoch muss man solche mpfindungen von orge und ngst ernst nehmen. Deshalb ist es wichtig, dass die Polizei möglichst viele der begangenen traftaten aufklärt. o kann sie deutlich machen: Verbrechen lohnt sich nicht. Gleichzeitig kann sie den Opfern und den besorgten Bürgern zeigen: Der taat duldet dies nicht. ehr wichtig ist das Bemühen um die Vorsorge. traftaten sollen gar nicht erst geschehen. Das fängt schon ganz früh in der rziehung unserer Kinder an, und es muss in der ganzen Gesellschaft verankert sein. Damit kann viel erreicht werden, aber eine absolute Garantie auf icherheit wird es dennoch nie geben. uch wenn die Kriminalstatistiken in ammersbach alles andere als einen Brennpunkt von Verbrechern zeigen und die objektiven Zahlen deutlich machen, dass die Menschen hier sehr sicher leben, wäre es falsch, sich auf positiven tatistiken auszuruhen. Die Gemeinde hat deshalb das ngebot der Polizei essen gerne angenommen, gemeinsam mit unterschiedlichen kteuren die besonderen kommunalen icherheitsbedürfnisse zu erkunden. Die orgen und Ängste in der Bevölkerung sollen erhoben und analysiert werden, um gemeinsam ein passgenaues Lösungsangebot zu entwickeln. Dabei ist es wichtig, dass alle kommunalen kteure an einem isch zusammenkommen. Dazu gehören nicht nur die Polizei, der Bürgermeister und die Ordnungsbehörde, sondern auch der Bauhof, die Feuerwehr, Vertreter der Kreisverkehrsgesellschaft, die Kirchen, der Gewerbeverein, Kindergärten, chule und Vereine. ie alle bringen ihre inschätzung zur ituation, aber auch ihr Fachwissen, ihr Know-how und ihre essourcen ein. nde ugust wurde die Gemeinde offiziell durch den Leitenden Polizeidirektor der Polizeidirektion Main-Kinzig, Jürgen Fehler, als eilnehmer des Programms KOMP begrüßt. Im nächsten chritt steht ein reffen zu einem ersten uftaktgespräch an. nschließend soll dann ein rbeitsgremium unter der Federführung des kommunalen KOMP-nsprechpartners gebildet werden. auptaufgabe wird es sein, die 1. Kommunale icherheitskonferenz zu planen. Dort wird das Programm den genannten kteuren vorgestellt werden. Ziel dabei ist eine ganzheitliche ituationsanalyse rund um das hema icherheit. In der 1. icherheitskonferenz sollen die objektive Datenlage und das subjektive icherheitsgefühl der Menschen analysiert werden, gegebenenfalls mit einer Bürgerbefragung. ls Konsequenz dieser nalyse sollen dann gemeinsam konkrete und passgenaue Maßnahmen und Lösungsvorschläge zu den einzelnen identifizierten icherheitsbedarfen entwickelt werden. Wenn alles gut gelingt, steht am nde ein icherheitskonzept mit sogenannten Meilensteinen (kurzfristigen, mittelfristigen und langfristigen Maßnahmen), die dann gemeinsam umgesetzt werden sollen. 11

7 D MMBC VOC VOC D MMBC Freitag, 5. März Weltgebetstag: Worauf bauen wir? Die Idee des Weltgebetstags kurz beschrieben: in Gebet wandert an jedem 1. Freitag im März über 24 tunden lang um den rdball und verbindet Menschen in mehr als 100 Ländern der Welt miteinander. Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen in der Bewegung des Weltgebetstags. Gemeinsam beten und handeln sie dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. o wurde der Weltgebetstag in den letzten 131 Jahren zur größten Basisbewegung christlicher Frauen und wird in jedem Jahr von einem anderen Land vorbereitet, in diesem Jahr vom pazifischen Inselstaat Vanuatu. In Gemeinden vor Ort werden die Gottesdienste gemeinsam gestaltet von Frauen unterschiedlicher christlicher Konfessionen. llein in Deutschland besuchen Jahr für Jahr rund eine Million Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche die Gottesdienste und Veranstaltungen rund um den Weltgebetstag - und auch Marköbel feiert mit. Felsenfester Grund für alles andeln sollten Jesu Worte sein. Dazu wollen die Frauen aus Vanuatu in ihrem Gottesdienst zum Weltgebetstag 2021 ermutigen und einladen. Worauf bauen wir? ist das Motto des Weltgebetstags aus Vanuatu, in dessen Mittelpunkt der Bibeltext aus Matthäus 7, 24 bis 27 stehen wird. Denn nur das aus, das auf festem Grund steht, wird von türmen nicht eingerissen. Dabei gilt es ören und andeln in inklang zu bringen: Wo wir Gottes Wort hören und danach handeln, wird das eich Gottes Wirklichkeit. Wo wir uns daran orientieren, haben wir ein festes Fundament in unserem persönlichen Leben und in unserer Gesellschaft - wie der kluge Mensch im biblischen ext. in nsatz, der in Vanuatu in Bezug auf den Klimawandel bereits verfolgt wird. Denn die 83 Inseln im pazifischen Ozean sind vom Klimawandel betroffen und das, obwohl es keine Industrienation ist und auch sonst kaum CO 2 ausstößt. Die steigenden Wassertemperaturen gefährden Fische und Korallen. Durch deren bsterben treffen die Wellen mit voller Wucht auf die Inseln und tragen sie tück für tück ab. teigende emperaturen und veränderte egenmuster lassen Früchte nicht mehr so wachsen wie früher. Zudem steigt nicht nur der Meeresspiegel, sondern auch die tropischen Wirbelstürme werden stärker. o zerstörte zum Beispiel 2015 der Zyklon Pam einen Großteil der Inseln und 24 Menschen starben. m dem entgegenzuwirken, gilt seit zwei Jahren in Vanuatu ein rigoroses Plastikverbot. Die Nutzung von inwegplastiktüten, rinkhalmen und tyropor ist verboten. Wer dagegen verstößt, muss mit einer trafe von bis zu 900 Dollar rechnen. Doch nicht alles in dem Land ist so vorbildlich. o sitzt im vanuatuischen Parlament keine einzige Frau, obwohl sich 15 im Jahr 2020 zur Wahl stellten. Frauen sollen sich Freitag, 11. Dezember chlachtessen to go m Freitag, 11. Dezember, wird es beim KV Langenbergheim wieder ein chlachtessen geben; allerdings ist es weiterhin nicht möglich, die peisen im Vereinsheim zu servieren - daher werden alle Gerichte zum bholen angeboten. s gibt wie gewohnt die typischen pezialitäten lediglich um das ssen, die Kinder und die Pflege der enioren kümmern. uf sogenannten Mammas-Märkten verkaufen viele Frauen das, was sie erwirtschaften können: Gemüse, Obst, gekochtes ssen und einfache Näharbeiten. o tragen sie einen Großteil zum Familieneinkommen bei. Die ntscheidungen treffen die Männer, denen sich Frauen traditionell unterordnen müssen. Machen Frauen das nicht, drohen ihnen auch chläge. wie Bauch mit Kraut, die hausgemachte schwarze Brühe, Mettbällchen sowie Leber- und Blutwurst. Mit seiner Projektarbeit unterstützt der Weltgebetstag Frauen und Mädchen weltweit, zum Beispiel im pazifischen aum, auch auf Vanuatu. Dort lernen Frauen sich über Medien eine timme zu verschaffen, damit ihre ichtweisen und Probleme wahrgenommen werden. s gibt kein Gebet ohne Konsequenzen in unserem un. o wie es Jesus in einem Bibeltext sagt: Wer meine Worte hört und danach handelt, der hat sein aus m besser planen zu können, werden nur Vorbestellungen entgegengenommen, deshalb wird darum gebeten, dass alle Interessenten bis zum 4. Dezember unter elefon (0175) die gewünschte nzahl an Gerichten vorbestellen und wenn möglich auch eine bholuhrzeit vereinbaren, um Warteschlangen zu vermeiden. bgeholt werden können die peisen ab hr am Vereinsheim des KV. Der KV Langenbergheim auf Fels gebaut! Deshalb unterstützt der Weltgebetstag seit nbeginn und überall Partner-Organisationen, die sich für die echte von Frauen und Mädchen einsetzen. Die kirchlichen Gemeinden laden herzlich ein, mitzufeiern. uf Grund der Corona Pandemie werden die genauen Planungen und der Beginn des Gottesdienstes im Februar bekannt gegeben. würde sich, auch in diesen schwierigen Zeiten, sehr freuen viele Besucher begrüßen zu dürfen. Wenn auch nicht zusammen gefeiert werden kann, so kann man doch ein kleines bisschen Normalität zurückbringen. Katja lse-mandel und Monika xner-üffieux Liebe Leserinnen und Leser, wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine besinnliche vorweihnachtliche Zeit, ein fröhliches Weihnachtsfest und viele Lichtblicke für das kommende Jahr 2021 Behalten ie Ihren Optimismus und bleiben ie gesund! Ihr Versicherungsbüro Bezirksdirektion Katja lse-mandel anauer tr. 15, ammersbach el , Für ie reißen wir uns sechs Beine aus anauerstr ammersbach el Fax WI WÜNCN LLN GGN WINCN ND IN G N J 2021! 12 13

8 D MMBC MOMN NCICN MOMN D MMBC eptember bis November Momente in ammersbach Maskenkampagne-instagramhammersbach-goellner Das Bürgerbüro auf dem Weg der Digitalisierung Das Obertor muss saniert werden, und die Gemeindevertretung hat hierfür das Geld bereit gestellt. Vorab wird das Dach gesichert rotz des zweiten Lockdowns muss der Politikbetrieb aufrecht erhalten werden. Bürgermeister Michael Göllner spricht in der Verbandskammer des egionalverbandes mit FFP 2 Maske Die rbeiten am Martin Luther Platz sind fast vollendet aben auch ie Momente in ammersbach eingefangen? Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer Bilder bis zum 1. Februar 2021 an: unser-hammersbach.de nterzeichnung der Charta der Klima Kommunen Der neue Vorstand des Vereinsrings uch alloween war von den Kontaktbeschränkungen geprägt 30 Jahre Deutsche inheit. In der hüringer Partnergemeinde Drei Gleichen (Wechmar) wird eine iche gepflanzt Inh. Jens Köhler I Langstraße 12 I onneburg I el /92750 I

9 D MMBC NCICN D MMBC enioren-dependance ammersbach Online-Besuchssystem uf der Grundlage einer neuen Verordnung des Landes essen gelten seit 1. Oktober neue egelungen für den Besuch der Bewohner in den Pflegeeinrichtungen der lten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises (PZ-MKK), wozu auch die eniorendependance ammersbach gehört. Gleichzeitig wurden das neue Online-Besuchssystem sowie die Corona-otline der PZ-MKK an die neuen egelungen angepasst. Die neuen Besuchsregelungen sind im Konzept Geschützte Begegnung von ngehörigen und Bewohnern während der Corona-Pandemie sowie in den Besuchskonzepten der inrichtungen beschrieben. o können Bewohner aktuell (tand November 2020) pro Woche bis zu drei Besuche erhalten. Der Besuch darf nur noch durch inzelpersonen erfolgen und ist auf eine tunde zu begrenzen. Für Bewohner in der palliativen ituation (terbebegleitung) sind weiterhin individuelle Besuche möglich. Besuchstermine werden zu jeder vollen tunde vergeben. Besuchszeiten werden täglich von 9 bis 12 hr und von 13 bis 18 hr ermöglicht. Jeder Besuch ist vorher über das Besuchssystem online oder die Corona-otline anzumelden. Die Corona-otline ist werktags von 8 bis 16 hr erreichbar. Besucher müssen weiterhin auf die inhaltung der aktuellen chutzmaßnahmen achten wie das ragen von Mund-Nasen-chutz, die inhaltung der bstandsregelungen sowie das ändewaschen und/oder ändedesinfizieren. in generelles Besuchsverbot besteht weiterhin für Personen, die selbst oder deren ngehörige des gleichen ausstandes Krankheitssymptome für COVID-19, insbesondere Fieber, trockenen usten (nicht durch chronische rkrankungen verursacht) und/oder den Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns aufweisen. Das gleiche gilt auch für Personen, die selbst oder deren ngehörige des gleichen ausstandes einer individuell angeordneten bsonderung nach 30 des Infektionsschutzgesetzes aufgrund einer möglichen Infektion mit -CoV-2 unterliegen. corona.php Mit dem martphone Besuchstermin online buchen Das neue Buchungssystem der PZ-MKK ist ein zusätzliches ngebot, das für mehr Flexibilität bei der eservierung von erminen beitragen soll. o können die Besucher seit 14. eptember ihre Besuchstermine schnell, einfach und bequem online - zuhause am Computer oder auch unterwegs vom martphone reservieren. Über das neue Buchungssystem können auch ermine zur bholung von Bewohnern angemeldet werden (z.b. für paziergänge, rztbesuche etc.). Nach einmaliger egistrierung erhalten die Besucher einen persönlichen Besucher-Code, der für alle zukünftigen erminbuchungen verwendet werden kann. Zusätzlich erhalten die Besucher - vor Ort in der inrichtung oder über die Corona-otline - eine individuelle Bewohnernummer, die sie in Verbindung mit ihrem Besuchercode für die egistrierung eines ermins verwenden. Zur Bestätigung ihres Besuchstermins wird den Besuchern ein Q- Code per -Mail zugesandt, den sie bei ihrem Besuch in der inrichtung - entweder auf dem martphone oder ausgedruckt auf Papier mitbringen sollten. Besucher die das neue Buchungssystem nicht nutzen möchten, können ihre Besuchstermine auch weiterhin über die zentrale Corona-otline, elefon (06184) (montags bis freitags von 8 bis 16 hr) oder per -Mail reservieren. besuchssystem.de/visitor/ Noch schneller und einfacher zum Wunschtermin seit Mitte eptember können Bewohner-Besuche bei den PZ-MKK über das neue Buchungssystem registriert werden DI INNLIC WIN Z LGN Ich wünsche Ihnen besinnliche Weihnachten und alles Gute für das Jahr MING 9, FNKF, L ,

10 D MMBC NCICN NCICN D MMBC lternativer tadtlauf als "eimspiel" In ammersbach läuft was Ihr Immobilienprofi in der egion! Läufer in den auffälligen atollfarbenen Laufshirts drehten in gebührendem bstand eine unde um den Ort. paziergänger wunderten sich, honorierten das ungewöhnliche Geschehen mit einem Lächeln und aufmunterndem Klatschen: Das eam ammersbach hatte den abgesagten anauer tadtlauf gegen Gewalt an Frauen kurzerhand zum eimspiel erklärt. Den Organisatorinnen eide Galler und nette Drazba-opitsch war klar, dass auch in Zeiten, in denen "das große C" das gesellschaftliche Leben weitestgehend lahmlegt, die gute ache unterstützt werden muss. nd schließlich gehört die Bürgerbewegung seit 2012 ununterbrochen zum festen Bestandteil des tadtlaufs. Das eam ammersbach hatte den abgesagten anauer tadtlauf gegen Gewalt an Frauen kurzerhand zum eimspiel erklärt o drehten an einem sonnigen amstag 38 Läuferinnen und Läufer beim alternativen tadtlauf eine gute fünf Kilometer lange unde. Vom tartpunkt am Weihnachtsbaumland ottstedt in irzbach ging es über die ohe traße entlang von schbach, Krebsbach und attenberg zurück zum tartort, wo Bürgermeister Michael Göllner als chirmherr den pplaus für die Finisher dirigierte. tartgelder und penden summierten sich letztlich auf 655 uro, die den Frauenhäusern in anau und Wächtersbach zugute kommen. Dank der ponsoren Bäckerei Bär, teuerberatungskanzlei Valentin und ound ental ervice Veranstaltungstechnik, die die Bewegung von Beginn an ununterbrochen unterstützen, erhielt jeder eilnehmer ein Laufshirt als ndenken. Nur der übliche prés-ekt musste diesmal ausfallen. uch den onderpreis für die schnellste Läuferin und den schnellsten Läufer gab es diesmal nicht, weil auf eine Zeitnahme verzichtet wurde. Die beiden Christbäume will Weihnachtsbaumland-Chef Claus ottstedt denen zukommen lassen, die im Mittelpunkt der ktion stehen: den Frauenhäusern. ie möchten Ihre Immobilie verkaufen oder sind auf der uche nach Ihrem neuen raumhaus? Dann sind wir der richtige nsprechpartner für ie! nser pezialgebiet ist die Vermittlung von cker-, Wiesen-, Waldund Gartengrundstücken im Wetterau- und Main-Kinzig-Kreis. Das Besondere: In den meisten Fällen erhalten ie für Ihr Grundstück sofort ein Kaufangebot! Zögern ie nicht und sprechen ie uns einfach an, wir sind für ie da: Grasmück Gmb Berliner traße Büdingen elefon: Mobil:

11 D MMBC NCICN NCICN D MMBC Verein Naturprojekte Mensch und ier ückblick auf ein besonderes Jahr Monika Marner feiert 30 Jahre Musikus Beliebter Ort für Musiker - nzeige - Der Verein Naturprojekte Mensch und ier berichtet aus einem Jahr, dass anders verlief wie geplant. s kam überraschend eine Zeit des mplanens und mdenkens. Der Verein hatte weniger Gemeinschaft als vor der Pandemie, aber mehr nfragen für Draußen-Projekte als sonst. s wurde ein nach allen ichtlinien gestaltetes ygienekonzept erarbeitet und umgesetzt. o war es dem Verein möglich, Kindergeburtstage sowie Wanderungen mit Kindergruppen und der kleinen chafsherde zu erleben. ltern und Großeltern sind auf das ngebot paziergang mit dem Pony eingegangen. Das Pony Manolito bringt Kinderaugen zum Leuchten und alle Begleiter zum chmunzeln. ber das Pony ist nicht der einzige tar. uch die chafe, die alle samt sehr menschenbezogen und verschmust sind, lassen sich gerne füttern und führen. in lang gehegter Wunsch ging mit der Zusammenkunft einer Kindergruppe der strid-lindgren-chule in rfüllung. uch der Besuch der Kaninchengruppe findet guten Zuspruch. Mit ein paar Möhren in der and ist jeder willkommen. Nicht nur die Kommunikation und das Verhalten von und mit den ieren ist wichtig, auch alles was dazu gehört. Von der Fütterung bis zum aubermachen der tälle gehört alles dazu, was spielerisch für die Jüngsten weitergeben wird. Diese ätigkeiten werden auch gerne, nach inweisung von Besuchern und neuen Mitgliedern, übernommen. Der Verein hat viel positives Feedback für seine rbeit bekommen. Gerade in dieser Zeit wurde deutlich, dass die Gesellschaft ein ganz neues Gefühl für die Natur entwickelt. Die Kommunikation unter den Mitgliedern verlief reibungslos über Medien wie Whatspp und kype. Die ufgaben wurden besprochen und verteilt. Jeder erhielt seine rbeitszeit. Wenn einmal etwas nicht alleine zu schaffen war, verlief auch die gemeinsame rbeit unter inhaltung der ygienevorschriften. Vom Finanzamt hat der Verein nach langer Vorarbeit die nerkennung und kzeptanz als Multiplikator im rziehungswesen erhalten. Zum 1. Januar 2021 wird die Gemeinnützigkeit des Vereins anerkannt. Neue Besucher und Mitglieder sind immer herzlich willkommen. Naturprojekte Mensch und ier freut sich immer über nterstützung und helfende ände, denn es gibt noch viele Ideen für nachhaltige Projekte. Der Verein ist eine Organisation, in der nicht nur Kinder wachsen und sich wohlfühlen können. Klingt spannend? Ist es auch. Im erbst wurde eine Draußen - pielzeit unter pädagogischer Führung ins Leben gerufen, die guten Zuspruch fand. Das ngebot findet ganzjährig donnerstags von 16 hr bis 18 hr statt. nmeldungen hierfür werden gerne entgegengenommen, wenn es wieder zulässig ist. ktuell sind dem Verein leider die ände gebunden, bis die Behörden es wieder zulassen. Falls zum Frühjahr eine Verbesserung der Coronakrise eintritt, will man wieder mit dem kompletten Programm durchstarten. Zurzeit kann sich immer nur eine Familie sich für das itzen an der Feuerschale, dem eitspaziergang, der chafswanderung oder dem Besuch im Kaninchengehege anmelden. nmeldung per Whatspp unter: Vor 30 Jahren eröffnete Monika Marner die ersten Geschäftsräume ihrer Musikhandlung in rlensee. Im Jahr 1998 kam der mzug des Musikus ins heimische Langen-Bergheim, zunächst in die Borngasse und später in das eigene aus. Der Musikladen erfreut sich großer Beliebtheit im ganzen mkreis. egelmäßig erteilt Marner Musikunterricht für Klarinette, axophon, Gitarre, kkordeon und Klavier. Nicht nur nfänger sondern auch Fortgeschrittene profitieren von ihrer besonderen rt den nterricht zu gestalten. eit mehr als 28 Jahren arbeitet die musikbegeisterte Inhaberin Ihre neue eizungsanlage mit bis zu 45% staatliche ruförderung! ie wollen mehr erfahren? Jetzt anrufen: / mit dem Klavierbaumeister ndré Fröhlich aus ainburg zusammen. Klaviere und Flügel stimmen, reparieren, restaurieren und transportieren ist sein Metier. in hervorragender Mann, den ich guten Gewissens zu meinen Kunden und chülern schicken kann, urteilt sie. Für dieses Jahr war ein großes Musikus-Gartenfest zum 30. Jubiläum geplant, musste jedoch leider aus bekannten Gründen ausfallen. Nähere Informationen wie Konzert-ermine, nterricht etc. auf der omepage. el: / Mail: BiNGO O macht macht das! das! BiNGO Gmb Langenbergheimer traße ammersbach 20 21

12 D MMBC NCICN NCICN D MMBC C ammersbach portliche öhepunkte in diesem Jahr rotz der inschränkungen durch Covid-19 freut sich der C ammersbach über die sportlichen rfolge in der aison Das Vereinsleben des C ammersbach litt sehr unter den inschränkungen. Das Mixed-urnier, die chleifchentuniere, die aisoneröffnung und das ommerfest wurden abgesagt. Die Medenspiele der erren und der erren 40 sowie die Vereinsmeisterschaften konnten unter strengen uflagen ausgetragen werden. Die ersten zwei piele der errenmannschaft verloren die erren gegen die starken Mannschaften des V Oberrodenbach und des C oßdorf deutlich.. Dohmen, P. Müller,. bel, J. Langer und. Frank starteten eine gelungene ufholjagd und gewannen alle piele in Folge. m nde reichte es für einen erfolgreichen vierten Platz. Bei Match- und atzgleichheit verhinderte lediglich die nzahl der gewonnenen piele Platz drei, den sich der Bischofsheimer V II durch ein 4:2 ieg am letzten pieltag gegen den bereits als ieger und ufsteiger feststehenden V Oberrodenbach sicherte. Die erren 40 kämpften in der aison 2019 noch gegen den bstieg und begannen ersatzgeschwächt die Medenrunde. Nach zwei iegen gegen den C Langenselbold II und den C Ostheim wurde für die pieler um Mannschaftskapitän. Zahner das ursprüngliche aisonziel Klassenerhalt gestrichen und die Meisterschaft und der damit verbundene ufstieg in die Bezirksoberliga anvisiert. Die folgenden piele gegen den V Großkrotzenburg, den Bischofsheimer V und Niderdorfelden II konnten alle mit 5:1 gewonnen werden. Die Meisterschaftsfeier fand der ituation angemessen im kleinen Kreis statt. Für. Burk,. Dörner,. Zahner, J. Bauer, J. Galler,. Frank, M. chmidt,. Molderings und B. Jacksteit ist das aisonziel für die nächste aison in der sehr starken Bezirksoberliga natürlich der Klassenerhalt. nde eptember trug der C ammersbach die Finalspiele der Vereinsmeisterschaften aus.. Dohmen und. bel organisierten die Vereinsmeisterschaften und entzerrten den pielplan über vier Wochen hinweg. Isabelle itz verwandelte in einem spannenden Finalspiel ihren 5. Matchball im iebreak des zweiten atzes gegen die tapfer kämpfende lena chmidt und gewann bei den Frauen. Bei den erren agierte horsten Burk konzentriert und fokussiert. r spielte seine ganze rfahrung aus und siegte gegen obias Dohmen in zwei ätzen. Im Doppel gewannen Müller/ Dohmen gegen chmidt/ chmidt. Für die aison 2021 plant der C ammersbach die Meldung einer Frauenmannschaft und einer zweiten erren 40. Interessierte pielerinnen und pieler melden sich unter Instagram und Wir kaufen seriös Ihr ltmaterial an! Gold und ilber Platin Münzen Zahngold afelsilber Machen ie jetzt Ihr LGOLD zu BGLD! Juwelenfasserwerkstatt Wolf KN Glas- und Gebäudereinigung Gmb ll unseren Kunden wünschen wir gesegnete Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2021! Meisterfachbetrieb seit 1902 m chulzehnten 3 I ammersbach Juwelenfasserwerkstatt Wolf chmuckfachgeschäft seit 1971 erminveranbarung unter elefon (06185) 532 anauer tr ammersbach 22 23

13 D MMBC NCICN D MMBC enioren-dependance ammersbach ktivierendes Musikprogramm Musik liegt in der Luft und ertönt in den Wohnbereichen und in den Bewohnerzimmern: Mit ihrem neuen Musikprogramm zur Kurzzeitaktivierung erweitern die PZ-MKK ihr soziales Betreuungsangebot. Dabei geht es um die Nutzung digitaler ilfsmittel zur musikalischen ktivierung der Bewohner. In allen zwölf inrichtungen der PZ-MKK werden seit Oktober ablets und Bluetooth-Boxen eingesetzt, die über ein speziell entwickeltes Musik-Programm zur Kurzzeitaktivierung der enioren verfügen. Das Musikprogramm ist in unterschiedliche Module unterteilt, die sowohl Liedtexte und spannende Informationen zum Werk und Künstler, als auch Vorschläge und nleitungen für piele, musikalische ktivitäten und die Biografiearbeit beinhalten. Dazu 24 WINCBMLND MMBC in rlebnisausflug für die ganze Familie und beste Freunde Weihnachtsbaum-Verkauf ab amstag, 21. November a, und o, a, und o, ab Fr, bis Mo, durchgehend von hr ist das ablet vollgepackt mit Musik, die über Bluetooth-Boxen wiedergegeben werden kann. Mit Musik geht alles leichter" ntwickelt und umgesetzt wurde das Musikprogramm von der Fachbereichskoordinatorin für oziale Betreuung, Dr. Monika Fingerhut, und dem Koordinator der Veranstaltungsreihe Kunst und Kultur erleben, tephan erget. Beide sind von der heilenden Wirkung der Musik überzeugt: Mit Musik geht alles leichter. Musik versetzt uns in eine andere timmung, weckt rinnerungen und lässt so manche orgen vergessen. ie gehört zum Lebensalltag und ist ein wichtiger Bestandteil unserer Kultur. Gerade für ältere Menschen ist Musik ein wirkungsvolles Mittel, um die Vergangenheit aufleben zu lassen. o verbin- alle orten und Größen vor Ort auch zum elbstschlagen Claus und Catharina o stedt Gb l irzbacher öfe l el. 0157/ v.l. Birgit Bernhard (Fachkraft oziale Betreuung im eniorenzentrum Biebergemünd), tephan erget (Koordinator der Veranstaltungsreihe Kunst und Kultur erleben ) und Dr. Monika Fingerhut (Fachbereichskoordinatorin für oziale Betreuung) bei der Präsentation des neuen Musikprogramms zur Kurzzeitaktivierung" den viele Menschen mit bestimmten Liedern persönliche rlebnisse und rinnerungen. Wichtig ist daher vor allem, den Menschen die Musik vorzuspielen, die ihren individuellen Vorlieben entsprechen. o kann auch eine fremde mgebung durch Musik einen vertrauten Charakter erhalten. Insbesondere bei demenziell rkrankten lassen sich durch Musik erstaunliche essourcen entdecken und fördern - so schaffen sie es häufig Liedtexte sogar über die erste trophe hinaus mitzusingen, was zu einer teigerung des elbstbewusstseins führt. Die eigens für die ktivierungsprogramm produzierten Lieder sind in folgende ubriken unterteilt: Lieder im Dreivierteltakt, Volkslieder, ango und Ökumenische Kirchenlieder. Innerhalb der ubriken werden unterschiedliche hemenbereiche wie Liebe und ochzeit, Meer und afen, Wandern und eisen, Frühling und Mai, rlaub und eisen, Italien und Kirche aufgriffen. Mit biografischen Fragen zu den vorgespielten Liedern wird die rinnerung noch verstärkt. Gleichzeitig dienen sie als Gesprächsimpulse für Plaudereien über früher und heute. Für kognitiv fitte enioren bieten die BC- und rgänzungsübungen sowie passende Gedichte zusätzliches Begleitmaterial für eine Kurzaktivierung in der inzelbetreuung. Dazu können die Liedtexte vergrößert und ausgedruckt werden. I ZVLÄIG P N IN LLN FGN Wir freuen uns, ie ab nde Januar 2021 in unseren neuen äumen in Langenselbold Birkenweiher tr. 9 begrüßen zu können! teuerberatung rbschaft und chenkungsteuer Beratung für xistenzgründer Finanzbuchhaltung ömerstraße rlensee elefon: 06183/ elefax: 06183/ P: fischer.de Mail: fischer.de Gehaltsabrechnung Vereinsbesteuerung Betriebswirtschaftliche Beratung el: / Mail: Verwandeln ie Ihr Bad in Ihr raumbad und sichern ie sich Ihre staatliche Förderung! Besinnliche Weihnachten und alles Gute für 2021! BiNGO Gmb Langenbergheimer traße ammersbach itock.com/sl-f BiNGO macht das! 25

14 D MMBC NCICN NCICN D MMBC Förderverein irzbacher Kapelle Veranstaltungen trotz bsagen Corona hat auch die ktivitäten des Fördervereins irzbacher Kapelle eingeschränkt, aber nicht völlig gelähmt. Immerhin drei Veranstaltungen konnten dank disziplinierter Gäste im ugust und eptember stattfinden. in uftritt des chauspielers Isaak Dentler begeisterte das Publikum ebenso wie das Konzert des glänzend aufgelegten Pindakaas axophon Quartetts. 26 nd wieder einmal bereicherten auch ammersbacher Künstler das Programm. Das rio Dolce um Monika Marner und die Fingerprints mit ihrer ängerin Karin Kraft gestalteten abwechselnd einen wunderbaren musikalischen Nachmittag. Die "Fingerprints" hatten sich in der Kapelle eingerichtet und das rio Dolce sich angesichts des schönen Wetters für einen Open- ir-konzert entschieden. Das Publikum wechselte (unter Beachtung aller ygieneauflagen) zwischen den pielorten und pielarten hin und her und ließ sich keine Note der gelungenen Mischung aus Blues, Jazz, Folk und Balladen entgehen. Für 2021 hat der Förderverein bereits wieder ein vielversprechendes Programm geplant. Weitere Informationen erhalten alle Interessierten unter das-programm-2021-in-aller-kuerze/ enioren-dependance ammersbach Guter Duft zieht durch das aus Der Duft von frisch verarbeiteten Äpfeln und Zimt zog vor kurzem durch die enioren-dependance in Marköbel. Bewohnerin Maxi eise stand am erd und bereitete pfelgelee für die ausgemeinschaften der enioren-dependance zu. Ich koche zum ersten Mal pfelgelee, das kannte ich vorher nicht, berichte Bewohnerin eise. Deshalb war sie froh, dass ihre Mitbewohnerin rika Layer, die rfahrung mitbringt, ihr zu and ging: pfelgelee habe ich, genau wie Quittengelee, wenige Male gekocht. s ist sehr aufwendig, aber der Geschmack ist tadellos. Kathrin Bolz, Fachkraft für soziale Betreuung, und ihre Kollegin ilke amburger ermöglichten die erstellung des pfelgelees, denn sie spendeten zwei Flaschen pfelsaft, die sie selbst privat gekeltert hatten. Die Fachkräfte für soziale Betreuung der PZ-MKK, nutzen immer wieder saisonale ktionen, um bwechslung in den lltag der Bewohnerinnen und Bewohner zu bringen. ktuell ist dies besonders wichtig, denn um die Bewohner vor einer nsteckung mit dem - CoV-2-Virus zu schützen, können Gruppenangebote nur in den ausgemeinschaften angeboten werden. Im erbst eignen sich Äpfel besonders gut. Der Oktober ist der Monat der pfelernte. chon der im Jahr 1763 in anau geborene Dichter Georg Wilhelm Otto von ies wusste: ines musst du dir gut merken, wenn du schwach bist: Äpfel stärken. Das gekochte Gelee wurde anschließend gerecht unter den vier ausgemeinschaften, in denen die eniorinnen und enioren gemeinsam leben, verteilt und kam am nächsten ag beim Frühstück auf den isch. lle Bewohner haben sich sehr über das pfelgelee zum Frühstück gefreut, strahlte Bolz. VILFL IN ND Wir sind ein flexibles und modernes Dienstleistungs- und andwerksunternehmen das durch sein weit gefächertes Leistungsangebot in der Lage ist, den unterschiedlichsten nforderungen im Bereich des Gebäudemanagements gerecht zu werden. Neben der Pflege und Überwachung von Wohnung, aus und Objekt bieten wir unseren uftraggebern Glas- und Gebäudereinigung, eparaturservice, Instandhaltung und - setzung, Garten- und Landschaftspflege, nterstützung bei Wohnungsabnahme, Besichtigung und Übergabe an. elbst wenn Ihr Wohn- oder rbeitsraum zu klein ist oder ie eine neue Lösung benötigen, können wir auf dem Gebiet des Modul- und Containerbaus flexibel und individuell auf ihre Bedürfnisse eingehen. WI WÜNCN LLN FO WINCN ND IN G N J 2021! GN LONZ GBÄDCNIK ND MODLB m Galgenberg 23 I ammersbach Mobil: 0170/ I -Mail: I 27

15 D MMBC NCICN NCICN D MMBC Obst- und Gartenbauverein Zum Keltern in den chulgarten Mitte eptember trafen sich die Kinder der zweiten Klassen der strid-lindgren-chule auf dem Grundstück der Familie chönberger, um Äpfel zum Keltern aufzulesen. chon zwei äcke voll reichten aus um den Kindern zu zeigen, wo der pfelsaft herkommt. Von Weitem hörte man dann am folgenden Montag das laute Lachen der Kinder, die fröhlich im chulgarten umhersprangen. Vergnügt erkundeten sie die mgebung und freuten sich über die vielen schönen selbst gelesenen Äpfel, die in großen Bottichen mit Wasser lagerten. Grund dafür war das ngebot Keltern für Kinder, das ené abermann vom OGV ammersbach für die Zweitklässler im chulgarten der Grundschule anbietet. s herrschte eine gute tmosphäre, und die Kinder begannen abwechselnd die gewaschenen Äpfel zu mulchen, um sie dann in der Kelter zu aft zu pressen. ie hatten große Freude daran. elbstverständlich konnte der selbstgepresste aft auch verkostet werden, und die Kinder bemerkten schnell, dass dieser viel besser ist als der, den man im Laden kaufen kann. Dann wurden die mitgebrachten Flaschen noch mit dem frischen pfelsaft (landläufig auch üßer genannt) gefüllt, damit die ltern diesen auch versuchen konnten. ofgut Kapellenhof Die Wege der Milch bei offührung erklärt Frohe vrbank-mkb.de Weihnachten und ein gutes Neues Jahr! v. Gemeinschaft ammersbach Weihnachten im chuhkarton: Jetzt erst recht! Weihnachten im chuhkarton findet auch in diesem Jahr trotz Corona als große ktion statt - auch in der vangelischen Gemeinschaft ammersbach. llerdings nicht so wie in vielen Jahren zuvor: ier wurde nach dem Gottesdienst - meist am 3. onntag im November - als eine große ktion gestartet, bei der Jung und lt gemeinsam chuhkartons mit Geschenkpapier beklebten und dann mit allem packten, was Kinder brauchen und erfreut. ine gemeinsame Packaktion konnte leider 2020 nicht gestartet werden, aber alle waren wieder herzlich eingeladen, mitzumachen. s wurden schon das ganze Jahr ocken und Mützen gestrickt und schöne selbst gehäkelte eddys und Puppen gespendet. Die restlichen rtikel (chulsachen, ygieneartikel, pielsachen und üßigkeiten) wurden von engagierten ammersbachern eingekauft, leere chuhkartons wurden gesammelt und zu ause beklebt. ine weitere Möglichkeit des Mitmachens war, zu spenden, denn jeder Karton kostet etwa 20 uro zuzüglich 10 uro Versand. nd nicht zuletzt waren und sind alle eingeladen, für die mpfängerkinder und ihre Familien sowie die Mitarbeiter und elfer der Organisation amaritan's Purse zu beten. Bis zum 15. November konnten bereits vollständig selbstgepackte chuhkartons bei Nikki Goy abgeben werden. ier wurde alles gesammelt und auch die beklebten chuhkartons mit all den vorbereiteten Kostbarkeiten gepackt und weitergegeben zum ransport. o packen ie Ihren chuhkarton! Ihr liebevoll zusammengestelltes chuhkartongeschenk ist vielleicht das einzige Geschenk, das ein Kind in seinem ganzen Leben erhält. Jeder Beitrag ist eine Investition in das Leben eines Kindes. o steht es im Infoflyer Weihnachten im chuhkarton. s war toll, auch in diesem Jahr wieder dabei zu sein und mitzumachen und bald kann es schon wieder losgehen mit den Vorbereitungen für Weihnachten im chuhkarton Wie wird eigentlich aus Milch Käse? Wieviel Milch gibt ein chaf und wie wird es gemolken? Was fressen chafe und wie werden sie gefüttert? Diese Fragen und noch viele weitere wurden bei der offührung des ofguts Kapellenhof beantwortet. Die eilnehmer bekamen einen exklusiven Blick hinter die Kulissen, lernten Betriebsabläufe kennen und erfuhren Wissenswertes über den ökologischen Landbau. Vom tall, der Wiese, über den Melkstand, der Käserei bis hin zum fertigen Produkt wurden alle bläufe erklärt. Die Wege der Milch wurden somit für die Besucher klar. Zum bschluss wurde eine Verkostung im Freien angeboten, bei der alle Produkte vorgestellt und probiert werden konnten. Das ofgut Kapellenhof stellt handwerklichen Bioschafkäse vor Ort her. Die chafe und das ofgut findet man in der südlichen Wetterau direkt an der egionalparkroute ohe traße. Das ofgut ist sowohl im ommer als auch im Winter immer einen Besuch wert. Jeden ag ein bisschen Liebe verschenken, heißt, jeden ag ein bisschen Weihnachten haben. Monika Minder Wir wünschen Ihnen eine schöne dventszeit voller Vorfreude auf Weihnachten

16 D MMBC NCICN NCICN D MMBC enioren-dependance ammersbach ngagement von ilvia Behnke gewürdigt In der enioren-dependance in ammersbach wird wieder fleißig gemalt, freut sich die ausleiterin nke Korn über die Wiederaufnahme des ehrenamtlichen ngebots von ilvia Behnke, das in den Monaten des Lockdowns und des damit verbundenen Besuchsverbots für Pflegeeinrichtungen vorrübergehend eingestellt werden musste. eit Mitte Juli kommt Behnke nun wieder regelmäßig ins aus und unterstützt die Bewohner dabei sich künstlerisch auszudrücken. Besonders erfreut waren die eilnehmerinnen des ngebots, lke Golda, gathe einhardt, nneliese Greulach, Marianne Möller, annlore Weißer, Ingrid chmidt, enate Brill und nni ckert. s ist so schön, dass wir wieder mit Ihnen malen können, so die Bewohnerinnen. Nachdem Behnke von der Fachkraft für oziale Betreuung, Katrin Bolz, in die aktuellen ygiene- und chutzmaßnahmen eingewiesen wurde, konnte das ngebot wieder starten, musste dabei jedoch an die aktuelle Lage angepasst werden so findet es nicht mehr in einer großen Gruppe statt, sondern einzeln in Kleingruppen auf den ausgemeinschaften. Zudem wurde die Zeit reduziert, damit es für die ehrenamtliche Mitarbeiterin möglich ist, zwischen den ausgemeinschaften zu wechseln. Zwar hatte Katrin Bolz zunächst Bedenken, ob sich die Bewohnerinnen auf MIK Qualifizierter nterricht für axophon, Klarinette, kkordeon und Klavier Programmgestaltung für den Jazzkeller anau. Kulturpreisträger des Main-Kinzig Kreises und der Bürgerplakette der tadt anau! 30 Jahre Ich wünsche Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für 2021! Monika Marner Mittelstr. 3 ammersbach 06185/ die neue Gestaltung des ngebots einlassen würden. ber schon der erste ermin war ein großer rfolg und die Bewohnerinnen fanden auch unter der neuen msetzung großen Gefallen an dem ngebot. Behnke, die durch ihr ngagement zu einer wichtigen Vertrauensperson für die Bewohner der enioren-dependance geworden ist, wurde von den Bewohnern freudig begrüßt. Die Bewohnerin annlore Weißer zeigte Behnke zur Begrüßung die Bilder die sie während des Besuchsverbots gemalt hat: Ich habe die ganz Zeit über immer gemalt. chauen sie mal, die neuen Bilder an der Wand habe ich ausgetauscht. Nachdem sich Behnke mit den Bewohnerinnen unterhalten hat, ging das Malen und Gestalten los. Jede eilnehmerin erhielt von Behnke eine Box mit tiften und dazu Papier und andere Materialien zum Malen und Gestalten. Dann lief sie flexibel durch das aus und begleitete das ngebot, gab ipps und beantwortete die Fragen der Bewohnerinnen. Zu beobachten war dabei, ilvia Behnke (rechts) gibt Bewohnerin gathe einhardt Gestaltungstipps für ihr Bild dass Bewohnerinnen, die am ag vorher keine Motivation hatten, das Zimmer zu verlassen, zum Malen und Gestalten in die Kleingruppen kamen. Dazu erschienen die Bewohnerinnen zum einen sehr entspannt und konzentriert, zum anderen genossen sie den geselligen ustausch mit ihren Mitbewohnerinnen. Da Frau Behnke auch zur isikogruppe gehört, freuen wir uns natürlich besonders, dass sie sich entschieden hat, wieder in unsere inrichtung zu kommen, bedankte sich die ausleiterin anschließend bei Behnke. Dem stimmte auch die Fachkraft für oziale Betreuung Bolz zu: Wir danken Ihnen für Ihr fortwährendes ngagement für unsere Bewohner. s ist toll, dass ie wieder für unsere Bewohner da sind. DFC ammersbach Neue rbeitsgruppe Die vielbeschriebene Verkehrswende ist nicht nur in der tadt zu spüren. ie macht sich auch in kleineren Gemeinden bemerkbar. Immer öfter nutzen die Bürger das Fahrrad oder gehen auch mal zu Fuß. Gibt es Konflikte mit der bisher eher uto-orientierten Gestaltung der Gemeindestraßen? Wo fahren adfahrer? ind Fußgänger in der Gemeinde sicher? Wo gibt es andlungsbedarf? m diese und weitere Fragen in achen Mobilität zu klären, hat der DFC ammersbach zur Gründung einer rbeitsgruppe Verkehr geladen. Neben zahlreichen interessierten Bürgern kamen zur uftaktveranstaltung ins istorische athaus in Marköbel auch Bürgermeister Michael Göllner und der Vorsitzende des DFC Main-Kinzig lrich Klee. Zum uftakt beschrieb der Vorsitzende des DFC ammersbach rmin Deckenbach die ufgaben der G Verkehr: Wie gelangen lltagsradler in ammersbach sicher von nach B? Wo ist es ungemütlich oder gar gefährlich für adfahrer? Gibt es andlungsbedarf an Fahrradabstellanlagen zum Beispiel an Bushaltestellen, öffentlichen Gebäuden, Geschäften und upermärkten? Braucht es neue und/ oder bessere Verbindungen in die Nachbarkommunen? Dabei will die G Verkehr die anderen Verkehrsteilnehmer nicht aus den ugen verlieren und kein Verkehrsmittel beschneiden. Bürgermeister Göllner lobte die Initiative des DFC, da die rgebnisse der rbeitsgruppe nregungen für die Gemeinde bringen, die von Bürgern vor Ort ehrenamtlich erarbeitet werden. lrich Klee vom DFC Main-Kinzig hob die Bedeutung der Verkehrswende hervor, da mit zunehmendem adverkehr leider auch die nfälle mit adfahrern zunehmen. In der anschließenden Diskussionsrunde wurden erste Ideen gesammelt, die nun strukturiert und bearbeitet werden. FOOGFI Liebe Kund*innen, uns ist unsere große Verantwortung als nergieversorger bewusst. Deshalb werden wir auch in 2021 alles dafür tun, dem uns entgegengebrachten Vertrauen gerecht zu werden und die egion und die Menschen zu unterstützen, wo wir können. aben ie vielen Dank für das kostbarste Weihnachtsgeschenk, das wir uns in Zeiten wie diesen wünschen können: Ihre reue. Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten bleiben ie gesund! Ihre Gasversorgung Main-Kinzig 30 31

17 D MMBC NCICN D MMBC vangelische Kirchengemeinde Marköbel / vangelische Gemeinschaft ammersbach Lichterfest Jesus ist unser Licht Das Lichterfest, das in den vergangenen Jahren als ein fröhliches buntes Familienfest mit Lagerfeuer, tockbrot, piel- und Bastelaktionen, Musik, kurzem heaterstück am eformationstag mit vielen kleinen und großen ammersbachern abwechselnd um die Marköbler Kirche und das aus der vangelischen Gemeinschaft gefeiert wurde, gab es auch in diesem Jahr - aber ganz anders. Gerade weil auf Grund der Corona-Pandemie das Fest nicht mit vielen Menschen gemeinsam stattfinden konnte, wurden alle eingeladen, beim mitzumachen. Das Motto lautete: Lassen wir zusammen unseren Ort leuchten. WI IND FÜ I 24-NDN ICB Gutschein für eine kostenlose Beratung bei Ihnen zu ause oder in unserer Beratungsstelle zum hema häusliche Pflege und agespflege. Wir freuen uns auf Ihren nruf. mbulante Pflege (auptsitz) ammersbach, anauerstraße 49 el: / Fax: anau, Mühlstraße 19 el: / Fax: Büdingen - Bahnhofstraße 38 el: / Fax: agespflege onneburg - m Festplatz 7 el: / Fax Gründau (Im ozialzentrum) ainstraße 23 el: / Fax: anau - Lortzingstr. 5 el: / Fax: Frohe Weihnachten und viel Glück im neuen Jahr! Dieses hema wurde gestaltet mit Kerzen/Laternen/Lichtern in den Fenstern und vor der austür, auf den orpfosten und am oftor; mit Leuchtkreuzen - dazu wurden aus Zweigen, Geschenkrollen etc. ein Kreuz gebastelt und mit einer Lichterkette umbunden oder Kerzen in inmach- und Marmeladengläsern in Form eines Kreuzes in die ofeinfahrt oder in den of gestellt... oder mit einem Flashmob: ierzu wurde mit Kreide auf den Bürgersteig, in die ofeinfahrt, auf die orpfosten geschrieben: in feste BG ist unser GO oder J ist unser LIC oder CI ist unser FID. nd es gab noch viele weitere tolle, kreative Ideen. s war wunderbar, dass auch in diesem Jahr ein für viele ammersbacher sichtbares Leuchten im Dorf zu sehen war. IZNG Wir sorgen für ein wohlig warmes Gefühl bei Ihnen zu ause. Gemeinsam entwickeln wir ein eizungssystem nach Ihren Vorstellungen. WI NÜZN I BI IN POJKN I 2012 NIÄ Ob eparatur oder Komplettmodernisierung, wir planen Ihr persönliches raumbad nach Ihren Vorstellungen und Wünschen. I IZNGB IN MMBC KLIM/LÜFNG Zusammen mit unseren Partnern sorgen wir auch für kühle Luft und optimale Wohnraumbelüftung in Ihrem Zuhause. OLNLGN Wir helfen Ihnen nergie zu sparen. Mit den verschiedensten modernen nlagen sorgen wir für saubere nergie und eine kleinere echnungen. Jens Bräuning Gmb I Installateur und eizungsbaumeister I ömerstraße 14 I ammersbach I el I Mobil

18 D MMBC NCICN NCICN D MMBC ängergruß Marköbel Joachim Lotz 25 Jahre Chorleiter Der ängergruß Marköbel hofft auf viele weitere Jahre mit Joachim Lotz als Chorleiter in Chorleiter ist rainer eines eams, denn in Chorproben wird für uftritte trainiert. Ob der uftritt gut geling, ist für einen Chorleiter eine spannende ngelegenheit. nter der egie von rainer Lotz waren die allermeisten uftritte der ängergruß-chöre erfolgreich bzw. sehr hörenswert. ngefangen hat alles im ommer ufmerksam wurde man beim ängergruß auf einen jungen Chorleiter bei der ängerlust Niederissigheim. Der eigene damalige Chorleiter sollte aus verschiedenen Gründen ersetzt werden. o machten sich im ommer 1995 oland Möller und elmuth Brandt auf den Weg nach Niederissigheim, um dort Chorleiter Lotz über die chultern zu schauen bzw. zu hören. s folgte eine Probesingstunde und wenig später war Jochim Lotz beim ängergruß Marköbel unter Vertrag. b ugust 1995 begann der regelmäßige Chorbetrieb mit drei Chören: Männer-, Frauen- und gemischter Chor. uf Initiative von Joachim Lotz bildete sich kein Jahr später eine neue Chorgruppe. Die damalige anzgruppe Freestyle feierte am 11. November 1995 ihr zehnjähriges Jubiläum und Lotz motivierte die änzerinnen, es einmal mit dem Gesang zu versuchen. Der junge Chor ound of Freestyle wurde 1996 ins Leben gerufen, die Keimzelle für den heutigen Chor Modern pirit. nvergessen der erste uftritt von ound of Freestyle bei der ängergruß-fastnacht mit dem Musical ister ct. In der Folgezeit gab es wie bei vielen Chören fortlaufend Veränderungen. Frauen- und Männerchor konnten nicht mehr getrennt existieren. o bildete sich aus beiden Formationen der gemischte Chor, der lange Zeit das tandbein des ängergrußes war. uch bei ound of Freestyle gab es immer wieder Zu- und bgänge, was Joachim Lotz auf die Idee brachte, einen Gospelchor zu formieren - ein Format, das einen regen Zulauf einbrachte. Die mbenennung in Modern pirit war ein sichtbares Zeichen der Wandlung. Der Gospelchor gewinnt im Lauf der Jahre durch Projektwochenenden und andere Werbeaktionen immer wieder neue ängerinnen und änger hinzu und wurde von Lotz zu einem leistungsstarken Chor ausgebildet. Mit Chören, die ein ähnliches epertoire pflegen, begegnet man sich stets auf ugenhöhe. Konzerte zur dventszeit, im Frühling oder erbst waren stets ein Ohrenschmaus der besonderen rt, vor allem durch die andschrift von Joachim Lotz: ausdrucksstark und dabei gefühlvoll. o sind es gerade die leisen und sauberen öne, die es ihm besonders angetan haben. ängergruß-hrenvorsitzender Klaus-Peter Bender hielt bei einer kleinen Feierstunde anlässlich des Chorleiter-Jubiläums die Laudatio und betonte, dass Joachim Lotz mit seinem Fokus auf gute timmbildung ein zuvor so nicht gekanntes Qualitätsmerkmal beim ängergruß einführte. uch an das insingen zu Beginn jeder Chorprobe mussten sich die Chorgruppen erst einmal gewöhnen, ebenso an das von ihm bevorzugte auswendig singen, damit bei uftritten alle dem Dirigat aufmerksam folgen können. Jochim Lotz erhielt am nde der Laudatio eine rkunde des essischen Chorverbandes, und ängergruß-vorsitzende ike Gloatz überreichte noch ein Fotobuch mit vielen schönen rinnerungen der letzten zweieinhalb Jahrzehnte. Gleichzeitig drückte sie damit die offnung aus, dass den 25 Jahren Chorleiter Joachim Lotz beim ängergruß Marköbel noch viele Jahre gemeinsamen uns folgen mögen. G Marköbel Chronologie des pielgeschehens im Corona-Jahr Wie viele andere (port-) Vereine auch konnte die G Marköbel in diesem Jahr nur ein abgespecktes umpfprogramm absolvieren, das immer wieder durch aktuelle inschränkungen unterbrochen wurde. eit nde Oktober ruht der pielbetrieb nun ganz. Die Bilder zeigen die fehlende Kulisse bei so genannten Geisterspielen. ier die tationen der vergangenen und aktuellen aison im Überblick: 1. März: tart nach Winterpause, erstes eimspiel 12. März: offizielle instellung des pielbetriebs bis auf Weiteres 19. Mai: rainingsbeginn ohne Nutzung der mkleidekabinen, kontaktloses rainieren 20. Juni: FV beendet vorzeitig die aison 19/20 9. ugust: rstes Freundschaftsspiel mit Zuschauern mit ygienekonzept. Weitere Freundschaftsspiele werden alle abgesetzt, aufgrund von Corona (Verdachts-)fällen bei den gegnerischen Mannschaften. 24. ugust: ntscheidung über Fortsetzung des anauer Kreispokals. pielverbot für Mannschaften aus den tädten anau, Bruchköbel, rlensee und Nidderau aufgrund hoher Infektionszahlen für mehrere Wochen. rmittlung des Kreispokalsiegers nur noch zwischen der G Marköbel und Germania Groß-Krotzenburg möglich. Beide Mannschaften sprechen sich aus Fairnessgründen gegenüber den anderen Kreisvereinen für einen Losentscheid zur rmittlung des iegers aus 13. eptember: rstes offizielles eimspiel in der neuen aison unter inhaltung des ygienekonzepts 25. Oktober: Letztes eimspiel mit maximal 100 Zuschauern 29. Oktober: FV setzt mit sofortiger Wirkung den pielbetrieb bis zum Jahresende aus. Praxis für für Physiotherapie&Lymphdrainage & rgotherapie Dipl. Physiotherapeut P. chmidt und eam el. Physio: / 7043 el. rgo: / m chulzehnten ammersbach Physiotherapie Neurologische & Orthopädische Diagnosen Lymphdrainage ausbesuche Manuelle herapie CMD Kieferbehandlungen PNF lektro/wärme/is/ rgotherapie Neurologische & Orthopädische Diagnosen ensomotorisch-perzeptive Beh. Motorisch-funktionelle Beh. irnleistungstraining CO-OP Methode herapie bei D/D

19 D MMBC NCICN NCICN D MMBC Zusammenhalt bleibt prägend Der Gewerbeverein ammersbach blickt wie alle anderen Vereine auf sehr besondere zwölf Monate zurück. Gewerbevereinsvorsitzender Michael chmidt: Wir waren betroffen wie alle anderen Vereine auch. ber wir haben das Beste daraus gemacht. Der traditionelle Neujahrsempfang konnte noch erfolgen. Danach konnte es keine weitere Veranstaltung geben. s ist schon verständlich, dass den Vereinen reihenweise nur die bsage aller ktivitäten blieb. chließlich hatten alle hrenamtler 36 IN I MI DBI! D MMBC DI NPCPN FÜ I NZIG: Gewerbeverein ammersbach MICL CMID el KJ L-MNDL el auch mit den ganz persönlichen erausforderungen der Krise in diesem Jahr zu kämpfen. mso wertvoller ist es, dass der Gewerbeverein im ersten albjahr mit einer Banner- und Facebook-Kampagne neue Wege gegangen ist. Die ktion #ammersbachhältzusammen war prägend für das aktuelle Jahr. Der Vorsitzende des Gewerbevereins Michael chmidt besuchte zusammen mit Bürgermeister Michael Göllner dabei viele nternehmen. Für mich war es interessant, die ichtweise von verschiedenen Gewerbetreibenden und Branchen zu MI DN MIILNGN D GMIND MMBC Vier Mal im Jahr in allen ammersbacher aushalten. MICL KPLL el Den ammersbacher suchen und gewinnen! In jedem eft gibt es ein tolles Gewinnspiel in Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverein ammersbach. Verlost werden zwei ammersbacher inkaufsgutscheine im Wert von je 20 uro. nd so einfach geht s: Der ammersbacher hat sich in verschiedenen nzeigen versteckt. In wie vielen nzeigen ist er zu sehen? infach die richtige ntwort per -Mail an: der-hammersbacher.de oder eine Postkarte senden an: hören. Die Berichte waren sehr unterschiedlich, so Michael chmidt. Für den Gewerbeverein sei 2020 nach nsicht chmidts kein verlorenes Jahr. Gerade durch die ktion gab es positive ückmeldungen und einen Mitgliederzuwachs. Wir haben den inn des Gewerbevereins mit Leben gefüllt: Die Gewerbetreibenden da zu unterstützen, wo es geht. in besonderer Dank gehe an Bürgermeister Michael Göllner. Die Zusammenarbeit und der ustausch seien über das ohnehin gute Niveau noch hinausgegangen. ußerdem danke ich allen Vorstandskollegen, dass wir das Jahr so gut meistern konnten, so Michael chmidt. in Dank gehe auch an das eam von Kinner Medien, dass hinter der msetzung des Ortsmagazins Der MMBC steht. Wir freuen uns über die gute nterstützung des eams. nd für die nahe Zukunft haben wir bereits ein neues Projekt für ammersbach mit Kinner Medien in Vorbereitung, freut sich Michael chmidt abschließend. Der Gewerbeverein werde mit ückenwind in das Jahr 2021 starten. Der MMBC Gewinnspiel m torksberg 5, Linsengericht insendeschluss: 10. Februar 2021 Der echtsweg ist ausgeschlossen. Mit der eilnahme am Gewinnspiel erklären sich die insender damit einverstanden, dass wir ihre Daten zur uswertung und Gewinnbenachrichtigung speichern und nutzen werden. Novembergrau chon erste Nebel schickt er aus der alte Mann im ilberhaar. Keiner geht mehr gern hinaus. nd nichts mehr ist, so wie es war. Der immel tröpfelt vor sich hin und gähnt vor Langeweile. Du hast nichts Wichtiges im inn, auch gar nichts mehr von ile. Man sieht nur noch recht selten terne verschwommen und sehr blass. Die Kinder gehen mit Laterne. nd schon wiedermal wird s nass. till gedenken wir der Lieben, die uns in insamkeit gebracht. Wie wunderbar ist die rinnerung geblieben und rote Kerzen werden angemacht. s ist so still im Dorf und in der tadt. Man macht schon früh die Lichter an. Wohl dem, der eine Zukunft hat und am Feuer träumen kann. Im Nebel schweigt die graue Nacht und Wehmut macht sich breit. Die raurigkeit verdrängt seit agen sacht die unbeschwerte Jahreszeit einz W. Menges ammersbach, erbst NZIG- Möge dich ein tern begleiten, wenn du deinen Wünschen Flügel verleihst. Monika Minder 37

20 D MMBC F IN WO D MMBC uf ein Wort mit. Monika xner- üffieux Monika xner-üffieux ist seit mehr als zwölf Jahren erste Vorsitzende des Fördervereins der Feuerwehr Langen-Bergheim. Die insatzabteilungen der Feuerwehren Langen-Bergheim und Marköbel wurden im eptember 2012 zur Feuerwehr ammersbach zusammengeführt. Die coronabedingten inschränkungen in diesem Jahr treffen die Feuerwehr hart. rotzdem fehlt es der engagierten ammersbacherin nicht an Motivation, sich für den Verein in vielfältiger Weise einzusetzen. Die Feuerwehr ist längst keine reine Männerdomäne mehr. Doch ist es auch heute noch bemerkenswert, dass eine Frau als Vorsitzende an der pitze eines Feuerwehrvereins steht. Wie kam es dazu, und kennen ie noch andere Kolleginnen in diesem mt? Wie es dazu kam, ist ganz einfach erzählt: Christian Jüngling, der damalige 1. Vorsitzende, hat mich im uftrag seines Vorstandes gefragt, ob ich mir vorstellen kann, ihn als Vorstandsvorsitzenden abzulösen. Ich war bis dahin zwar passives Mitglied, hatte persönliche rfahrungen mit der Feuerwehr aber nur als Mutter eines begeisterten Jugendfeuerwehrmannes. Da ich aber seit meiner Jugend Vorstandsarbeit in verschiedenen Vereinen in ammersbach geleistet habe, traute man mir dieses mt offensichtlich zu. Damals war die Feuerwehr Langen-Bergheim e.v. schon mitten in den Vorbereitungen für ihr großes Jubiläumsfest, das 2009 stattfand. nd, ehrlich gesagt, hat mich die Mitarbeit an einem solchen Mammutprojekt extrem gereizt. lso habe ich ja gesagt. nd obwohl die vielfältigen ufgaben sehr viel zeitaufwändiger und umfangreicher sind als vorher angenommen, habe ich meine ntscheidung bis heute nicht bereut. In der at sind bei den Feuerwehren nur sehr wenige Frauen in Führungspositionen. ber ich bin davon überzeugt, dass das in den kommenden Jahren auch mehr werden; so wie auch der weibliche nteil der aktiven Feuerwehrleute immer höher wird. Welchen ufgaben haben ie im Verein bzw. im Vorstand? Die insatzabteilungen der Feuerwehren Langen-Bergheim und Marköbel wurden im eptember 2012, mit Bezug des neuen Feuerwehrhauses, vereint. either gibt es bei den ktiven nur noch die Der Kirchenvorstand Feuerwehr ammersbach. Die Feuerwehrvereine, die von der atzung her Fördervereine der Feuerwehr ammersbach sind, sind dagegen eigenständig geblieben. o gibt es die Freiwillige Feuerwehr Marköbel e.v. und die Feuerwehr Langen-Bergheim e.v. Meine ufgabe im Vereinsvorstand ist es, den Überblick zu behalten und die laufenden bläufe zu koordinieren. ußerdem ist die Motivation meiner Kollegen und unserer Mitglieder und elfer eine meiner wichtigsten ufgaben. Die Interessen der verschiedenen bteilungen müssen unter einen ut gebracht und im Zweifelsfall in Gesprächen Kompromisse gefunden werden. Die Organisation der laufenden Feste will überwacht und organisiert sein, und es sind immer reffen und Planungen mit anderen Vereinen und Organisationen nötig. ußerdem ist mir die Pflege unserer Mitglieder sehr wichtig. hrungen und nerkennungen zu Geburtstagen oder Jubiläen sind ein Bestandteil meiner ufgaben. Wir Vereine sind im Großen und Ganzen dazu da, finanzielle Mittel zu erwirtschaften, um die Feuerwehr ammersbach dort zu unterstützen, wo die Gemeinde finanziell an ihre Grenzen kommt. Wenn zum Beispiel wichtiges Gerät angeschafft werden soll, das den ktiven die rbeit erleichtert, welches aber nicht unbedingt notwendig und im Gemeindehaushalt nicht vorgesehen ist, dann kommen die Vereine ins piel. Dann helfen wir mit finanziellen Mitteln, diese nschaffung zu ermöglichen. nsere aupteinnahmequelle ist die Planung und Durchführung von Veranstaltungen. In Langen-Bergheim sind das in erster Linie unser Würstchen-Würfeln an ilvester und das Maifest am 1. Mai, das wir seit 2013 auf dem alten Festplatz an der aardt feiern - ein riesiger logistischer Kraftakt, bei dem wir die nterstützung von bis zu 130 elfern brauchen. Das geht nur, wenn zum einen die Mitglieder der insatzabteilung aber auch viele passive Vereinsmitglieder bereit sind, uns zu helfen. Glücklicherweise können wir auf eine Vielzahl engagierter Mitglieder und Förderer blicken. Deren Motivation zu wecken und zu erhalten ist wiederum eine unserer ufgaben als Vorstand. Jeder einzelne, der sich auf seine rt in unseren Verein einbringt, ist ein wichtiger eil des eams Feuerwehr. nd jeder, der unsere Feste besucht und bei uns isst und trinkt unterstützt uns bei unserer wichtigen ufgabe. nsere Gäste essen und trinken also für die icherheit der Bürger von ammersbach. Wollten ie schon als Kind Feuerwehrfrau werden? Ich habe nie ernsthaft darüber nachgedacht, aktive Feuerwehrfrau zu werden. Ich habe großen espekt für jeden, der seine Freizeit investiert, um sich für die Feuerwehr ausbilden zu lassen und dann rund um die hr bereit zu sein, persönliche Interessen zurückzustellen, um anderen zu helfen. Wenn ich mitbekomme, wie diese Frauen und Männer nachts aus dem Bett springen, vom rbeitsplatz weggehen oder private Veranstaltungen verlassen, weil der Melder zum insatz ruft, um dann ins Feuerwehrhaus und zum insatzort zu eilen, ohne zu wissen was auf sie zukommt, dann weiß ich, dass ich meine nergie richtig investiere. >>> 38 39

21 D MMBC F IN WO F IN WO D MMBC 40 Was motiviert und fasziniert ie an dieser rbeit? Ich gebe Ihnen ein Beispiel: Ich habe vier junge Feuerwehrleute in meiner Familie. Im ommer hatten wir an einem onntag ein Familientreffen. nd alle vier sind mehr oder weniger gehumpelt und hatten wunde Füße, weil sie in der Nacht vorher stundenlang im insatz waren, um einen Brand in einem Wohnhaus in ammersbach zu löschen. Oder ein anderes Beispiel: m 1. Weihnachtsfeiertag, wir wollten gerade alle zusammen bei Oma und Opa Mittag essen, ging der Melder, weil ein Pferd an einer Brücke gestürzt war und sich nicht mehr selbst aus dieser Notlage befreien konnte. Da wird nicht gefragt ob das nicht jemand anders übernehmen kann, da wird erst geholfen - und zur Not kalt gegessen. n einem Familienabend der Feuerwehr im Bürgertreff vor etwa 7 Jahren ging plötzlich der Melder wegen eines Verkehrsunfalles an. nd plötzlich war nicht nur das geplante Programm im imer, weil keiner der kteure mehr da war, sondern auch unser Bühnentechniker war mit zum insatz geeilt. lso habe ich versucht mit irgendwelchen rzählungen die Zeit zu überbrücken bis ich mich gefangen hatte und andere eingesprungen sind - solange bis die ersten insatzkräfte wieder vom insatz zurückkamen, in den glücklicherweise nicht alle Kräfte über tunden eingebunden waren. olche reignisse prägen und bestärken mich, in dem was ich tue. Ich bin stolz darauf, dass ich meinen eil dazu beitragen kann, dass die Feuerwehr in ammersbach erfolgreich ist und bleibt. Neben den typischen ufgaben der Feuerwehr gibt es auch kulturelle Winterball Vereinsangebote. der Kirche (Februar Wie 2020) kam man auf die Idee neben einer Feuerwehrkapelle auch eine Volkstanzgruppe zu gründen? Die Feuerwehrkapelle wurde bereits 1972 gegründet und war sehr erfolgreich. Die Volkstanzgruppe wurde dann von Frauen gegründet, die sowieso immer auf Wettkämpfen oder Feuerwehrfesten dabei waren, um ihre Männer zu begleiten. o kam es, dass die Volkstanzgruppe zu den Klängen der Feuerwehrkapelle auf Feuerwehrfesten tanzte. Mittlerweile ist es leider immer schwieriger geworden, Nachwuchs für die Kapelle oder die anzgruppe zu finden. Bei der Kapelle haben wir in den letzten Jahren immer wieder nstrengungen unternommen, um neue Musiker zum Mitmusizieren zu begeistern, zuletzt sogar mit einem Wechsel des Dirigenten. Leider blieben alle nstrengungen bisher erfolglos. Die Kapelle war schon im vergangenen Winter nicht so stabil besetzt, dass wir uftritte hätten annehmen können. ls dann absehbar war, dass durch Corona Zusammenkünfte erstmal unmöglich wurden, haben wir uns von unserem Dirigenten getrennt und den Probebetrieb der Kapelle eingestellt. Zu welchen Gelegenheiten und wie oft treten diese Gruppen auf? Die anzgruppe hat uns in den letzten Jahren am Dorfbrunnenfest und auch an unserem Familienabend noch mit uftritten begeistert. Weitere uftritte waren dann manchmal noch zu privaten Feiern. Das Proben und die Zusammenkünfte der Gruppe standen und stehen mehr im Mittelpunkt als öffentliche uftritte. Gemeinsames anzen und die Begegnung sind hier wichtig. Der Volkstanz fördert Konzentration und Koordination und stärkt natürlich auch die körperliche Leistungsfähigkeit. nd wir freuen uns, wenn die Gruppe noch lange beisammenbleibt. Optimal wäre natürlich auch, wenn wir weitere interessierte änzerinnen in unseren eihen begrüßen könnten. Gelenk- und Fußchirurgie Mittelhessen Die Kapelle hatte leider an der Kerb 2018 ihren letzten öffentlichen uftritt. Da war es schon sehr schwierig, ausreichend Musiker für das Bühnenspiel zusammen zu bekommen. nd es wurde nicht einfacher. Momentan ist es nicht absehbar ob unsere Kapelle jemals wieder auftreten wird. Das macht uns traurig. ber wir wissen, dass wir alles versucht haben, um die Kapelle zu erhalten. Wie haben ie den Lockdown im Frühjahr und die Begrenzungen danach in der Vereinsarbeit erlebt? Welche ktivitäten müssen ie beim zweiten Lockdown im November erneut einschränken? pezialisierte chirurgische Praxis für ingriffe an chulter-, llenbogen-, and-, üfte-, Knie- und prunggelenken und Fuß nsere Vereinsaktivitäten wurden extrem ausgebremst. Wir mussten mit mehr als nur einem weinenden marmen darf nicht schmerzen - Kalkschulter ine 48 Jahre alte Lehrerin aus dem Lumdatal suchte unsere Praxis zwei Wochen vor den Osterferien auf und klagte über schmerzhafte Bewegungsunfähigkeit des rechten rmes. Die bisherige chmerzbehandlung konnte keine Verringerung der Beschwerden erreichen zumal die Zeit drängte gemeinsam mit ihrem Mann wollte sie die chulferien mit auchen am oten Meer verbringen. Bei der körperlichen ntersuchung der chulter war es der Patientin nicht möglich, den rechten rm mehr als 30 abzuspreizen. Den auptschmerz lokalisierte sie in die ußenseite des körpernahen Oberarmes. in öntgenbild bestätigte mit einem nicht zu übersehenden großen hellen chatten zwischen Oberarmkopf und chulterdach - unsere Verdachtsdiagnose Kalkschulter hat sich schnell bestätigt. Nachdem wir täglich schmerzstillende Behandlungen mit Kortison und örtlichem Betäubungsmittel durchgeführt hatten, konnte die chulter immer noch nicht schmerzfrei bewegt werden. Der ermin der breise ins auchparadies rückte näher und die ngeduld der Patientin wurde größer. Deshalb erfolgte am Montag der Karwoche eine sogenannte chlüsselloch-operation. ierbei wurde das Kalkdepot, was sich als zahnpastaartige Masse darstellte, unter icht aufgesucht, Monika xner-üffieux bei der nsage der renkwalder am 4. Mai 2019 zum Jubiläum 85 Jahre Feuerwehr Langen-Bergheim uge unser Maifest absagen und auch unsere anderen Veranstaltungen wie unser Familienabend und das Würstchen-Würfelnkönnen nicht stattfinden. >>> Dr. ans-otto Breithaupt Facharzt für Chirurgie / nfallchirurgie zertifizierter Fußchirurg udolf Klippert Facharzt für Chirurgie O- KOP (G) das ehnengewebe darüber gespalten, ausgespült und abgesaugt. m nächste ag war die bis dahin gequälte Patientin beschwerdefrei und konnte am Gründonnerstag glücklich in den rlaubsflieger steigen! elefon iemensstraße 12a eiskirchen 41

22 D MMBC F IN WO F IN WO D MMBC Natürlich ist dadurch in diesem Jahr alles ruhiger, entspannter. Wir haben Zeit, um Ideen zu sammeln und durchzuschnaufen. ber der Zusammenhalt, der dadurch entsteht, dass man gemeinsam etwas schafft und erausforderungen gemeinsam meistert, der geht uns dieses Jahr komplett ab. Wir haben ein so großes eam, das bei Veranstaltungen immer wieder gerne dabei ist und mithilft. Man freut sich aufeinander und miteinander und alle fühlen sich eben als eil des großen eams Feuerwehr. Das gibt es in diesem Jahr nicht. Wir müssen darauf vertrauen, dass nach Corona alle noch gerne dabei sind. Bleibt Ihnen neben dem ehrenamtlichen ngagement noch genug Zeit für Ihre Lieblingsbeschäftigungen? Manchmal ist das schon schwierig. Gerade in der Zeit vor dem Maifest dreht sich natürlich alles um die Organisation und die Vorbereitungen. ine erausforderung für mich ist auch der erbst. Wir proben ab ugust für die uftritte bei unserem Familienabend. Dazu kommt die Organisation des Familienabends, gleichzeitig schon die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt. nd das alles zu der Jahreszeit, in der ich beruflich am stärksten eingespannt bin. Da bin ich schon froh, wenn der Weihnachtsmarkt rum und alles wieder im Feuerwehrhaus verstaut ist. nd dann nach Weihnachten kommt gleich unser Würstchen-Würfeln. ber, so sehr mich die Vereinsarbeit einspannt, ich mache das gerne. Ich bin da selten genervt. Wenn ich überlege, was denn eigentlich meine Lieblingsbeschäftigung ist, dann komme ich zu dem chluss, dass ich in meinem hrenamt genau das tue, was mir am meistens paß macht. Ich komme gerne zu den itzungen, mein Vorstand und unser ganzes großes eam besteht aus so vielen tollen und interessanten Menschen. Das sind nicht nur Vereinskollegen, das sind Freunde. Organisieren macht mir paß - und wenn unsere Veranstaltungen erfolgreich sind und von den Gästen gefeiert werden, dann ist das Belohnung genug. Wie sehen ie die Zukunft der Feuerwehr in ammersbach? Werden ie auch künftig genug Nachwuchs finden? nsere Feuerwehr hat schon immer eine starke Jugendfeuerwehr. Motivierte Betreuer und das Gefühl ernst genommen zu werden und wichtiger eil der Feuerwehr zu sein, kommt bei den jungen Leuten gut an. uch die relativ neue Kinderfeuerwehr erfreut Vorstands-Vortour Vereinsausflug 2019 nach Würzburg sich großer Beliebtheit. nsere insatzabteilung konnte sich in den letzten Jahren immer wieder über Zuwachs freuen. uch im Verein haben wir jedes Jahr steigende Mitgliederzahlen. Für einen Beitrag von 15 uro im Jahr kann man die Feuerwehr unterstützen. Dafür wird man Mitglied in einem der verlässlichsten und stärksten Vereine in ammersbach und kann für sich selbst entscheiden, ob man sich darüber hinaus im Verein einbringt, zum Beispiel mit einem Dienst. Wir wissen ngagement zu schätzen. o veranstalten wir unter anderem jährlich eine elferfeier. ußerdem feiern wir unseren traditionellen Familienabend für alle Mitglieder und deren Familien im Bürgertreff und bieten im zweijährigen hythmus usflüge an, die aus der Vereinskasse bezuschusst werden. Ich freue mich über jeden, der uns zukünftig unterstützt und auf seine Weise eil des eams Feuerwehr wird. erzlichen Dank für dieses freundliche Gespräch! Pie ät Norbert auch persönlich liebevoll seriös einfühlsam ist unsere Beratung und Begleitung im rauerfall. Wir nehmen uns Zeit für Ihre Fragen, orgen und Nöte. gestalten wir die Dekoration in der rauerhalle/kirche. Mit eigener Dekorationsausstattung. übernehmen wir die gesamte bwicklung rund um den rauerfall. gestalten wir für ie freie eden. Für christliche und weltliche bschiedsfeiern. persönlich liebevoll seriös ltwiedermuser tr onneburg Jederzeit erreichbar unter

23 D MMBC KINDI ZNIONN D MMBC Verschneite Lichtung Viele Kinder und iere sind auf die Lichtung gekommen, um am verschneiten Weihnachtsbaum Lieder zu singen. 1. Wie nennt man diese Feier? rrate die gesuchten Begriffe, und trage die Buchstaben in die Lösungszeile ein. Dabei verrät dir die schwarz hinterlegte Zahl die Position des Buchstabens im gesuchten Wort, die weiß hinterlegte Zahl, in welches Kästchen du ihn eintragen musst. 2. uf dieser eite haben sich einige Mäuse versteckt. Wie viele findest du? 3. Worüber unterhalten sich ase und abe? Löse die beiden Bilderrätsel, und du erhältst ihr Gespräch! 44 IN Dez/Jan 20/21 GÜPF Für Familien in anau, Gelnhausen und mgebung GI zum Mitnehmen! hrenamt: ngagement in jedem lter Die uflösung gibt s wieder in der nächsten usgabe! mehr schöne eiten für Kinder und ltern in ammersbach gibt es alle zwei Monate im GÜPF. Kostenlos erhältlich im Kindergarten und an folgenden Mitnahmeorten: Marien-potheke, anauer tr. 45 Bäckerei Bär, auptstr. 43 Verein für sozialpädagogisches Management e.v., üttengesäßerstr. 2 Gemeinde ammersbach, Köbler Weg 44 Lach mal! reffen sich zwei ähne. Macht der eine Kikeriki, macht der andere: Wuff, wuff. Wieso bellst du denn? eutzutage muss man Fremdsprachen können. Kommen zwei unde aus dem Dorf erstmals in die tadt und bleiben verwundert an einer Parkuhr stehen. ier gibt es noch nicht mal Bäume und jetzt soll ich auch noch fürs Pinkeln bezahlen! Das elefon der Polizeistation läutet. ilfe. s geht um Leben und od. Im Zimmer ist eine Katze. ie müssen kommen! Wer spricht da? Der Papagei. ilfe! Die aubenmutter hat wenig Glück mit ihren Kindern. ch nein, habt ihr wieder ins Nest gemacht? ie schimpft mit den Kleinen und sagt: Wann habt ihr es nur endlich begriffen und geht vorne an die tatue? uflösung aus der letzten usgabe: Kinder-Gitter-ätsel 1. Pantoffel, 2. lpha, 3. chere, 4. Waermflasche, 5. Moritz, 6. ase, 7. afe, 8. Korsika, 9. rm, 10. Fe, 11. Zange, 12. nm., 13. lalom/ocke, 14. pfel, 15. Ochse, 16. alt, 17. Kreisel, 18. nte om Liehr Die Wahrheit über Metting owohlt Verlag, amburg, 2020, 12 uro omás wächst in einem niedersächsischen Kaff mit vielen engstirnig-spießigen Mitmenschen auf. ein bester Freund Filip wird gemobbt, weil alle glauben, dessen ltern seien Zigeuner. Da omás selbst Legastheniker ist, ergeht es ihm in der chule nicht wesentlich besser. Von seinen ltern, die das lten- und Pflegeheim orizont leiten, bekommt er wenig nterstützung. ls die 82-jährige Marieluise einzieht, verbringt der Junge viel Zeit bei der alten Dame und fühlt sich zum ersten Mal verstanden. ie weckt bei ihm das Interesse an Büchern, Geschichten und erotischen Gefühlen. Doch Marieluise verstirbt, die he seiner ltern kriselt, sein Freund Filip zieht fort und er soll ohne chulabschluss eine Polstererlehre abschließen da bleibt omás nur die Flucht. ls er nach 30 Jahren vor dem heruntergekommenen eim steht, bekommt er die Chance, seinen Frieden zu machen Der lakonisch erzählte oman entführt seine Leser in die kleinstädtische ristesse der 70er Jahre. in großer paß für alle die dabei waren und für die, die wissen möchten, wie es war. David Wellington Die letzte stronautin Piper Verlag, München, 2020, 18 uro in riesiges Objekt dringt in unser onnensystem ein und steuert die rde an. chnell wird klar, dass sein Kurs nicht zufällig ist und bei einem inschlag die rde massiv bedroht ist. Die N und ein privates pace-nternehmen entsenden aumschiffe, um schnellstmöglich einen rstkontakt mit den liens herzustellen und so die Katastrophe abzuwenden. Doch neben den üblichen persönlichen ffinitäten und Konflikten zwischen den militärischen und wissenschaftlichen aumfahrern bietet der amerikanische cience-fiction wohltuend viel aum für phantastische pannung. Denn im Inneren des Objekts gibt es viele Wendungen und ätselhaftes für Freunde ferner Welten. Diese komplexe fremdartige Welt entschädigt den Leser auch für die unglaubhaften uperkräfte der Protagonisten. Übrig bleibt die Gewissheit, dass es da draußen noch viel zu entdecken gibt und sicherlich noch jede Menge Überraschungen auf uns Menschen warten Ciara Gavin / im Warnes Wim Wiesel und der große turm Brunnen Verlag, Gießen, 2020, 13 uro Mi-e eo Der rote pfel Wim Wiesel hat sich eine eigene Burg gebaut mit einer großen Mauer drum herum. ie soll ihn vor schlimmen nwettern schützen, denn Wim Wiesel ängstigt sich bei egen, agel und turm sehr. ines ages sitzt ein Maulwurf auf seinem ofa. r möchte mit Wim Wiesel spielen und gemeinsam paß haben. Doch das ängstliche Wiesel möchte den indringling am liebsten verscheuchen. rst, als er dem Maulwurf von seiner ngst vor dem Wetter erzählt, entspannt sich die ituation. Der Maulwurf zeigt dem Wiesel eine neue icht auf die Dinge und überzeugt ihn, dass jedes Wetter auch seine schöne eite hat vor allem, wenn man es zusammen mit Freunden erleben kann! in liebevolles Bilderbuch für kleine tubenhocker. * Mit der eilnahme am Gewinnspiel erklären sich die insender damit einverstanden, dass wir ihre Daten zur uswertung und Gewinnbenachrichtigung speichern und nutzen werden sowie, wenn notwendig, für den direkten Versand von Gewinnen an Dritte weiterleiten. eyne Verlag, München, 12,99 uro In Koreas auptstadt eoul sitzt der grausame erienmörder Lee Byongdo in der odeszelle. Die Polizei möchte von ihm erfahren, ob noch weitere Morde auf sein Konto gehen. Doch der Psychopath möchte nur mit der jungen Psychologin Lee onkyong sprechen. Niemand kann sich erklären, warum er sie ausgesucht hat und warum sie ihm zur Befragung einen roten pfel mitbringen soll. Zwar ist onkyong von dem Mörder fasziniert, hat aber privat selbst genug Probleme. Die zehnjährige ochter ayong aus der ersten he ihres Mannes ist eingezogen. Nach einem Brand bei ihren Großeltern, bei denen das Mädchen nach dem od der Mutter gelebt hat, gibt es keine anderen Verwandten mehr. Die Beziehung zwischen der tieftochter und onkyong gestaltet sich sehr schwierig, das Kind fällt in der chule auf und verhält sich auch in ihrem neuen Zuhause seltsam. ls es dem erienmörder Byongdo gelingt zu fliehen, spitzt sich die Lage dramatisch zu Die fremde asiatische Kultur und vielschichtige inblicke in die bgründe menschlicher eelen, machen den Krimi zu einem außergewöhnlich intensiven Lese-rlebnis. 45

24 P K N C P K N P C K N C D MMBC ÄLZI D MMBC ternsudoku Die Zahlen von 1 bis 9 sollen in den stark umrandeten Dreiecken sowie in den waagrechten und diagonalen Geraden jeweils genau ein Mal vorkommen. Zu den Geraden mit nur acht Feldern zählt das Feld in der ternecke dazu Kreisverkehr etzen ie Buchstaben so in die leeren Felder ein, dass sich kreisförmig jeweils ein Wort ergibt. Dieses kann im oder gegen den hrzeigersinn verlaufen DIK P P P P DIK P DIK P DIK P N N N DIK P DIK P Buchstabensalat: Weihnachten In dem ätsel sind 26 Begriffe rund um die Geburt Jesu versteckt. ie finden diese, indem ie die Buchstaben von links oder von rechts, von oben, von unten oder auch diagonal durchsuchen. Die Wörter können sich überschneiden. Nicht alle Buchstaben des Gitters werden verwendet. K G D I V D B G N Q G C G L P F I B P B W G O V L B K O O F I L Z L M K K N D Q L N D W F O J P C O L N P O G I M O Y I J G I M J F K L D L X G C J O C G L C G I M C X C D N I K I C M M L B DIK 1712B-0720 W Y M L L DIK B Lösungen Buchstabensalat: Inseln G L P G O K O I K B N X O M I I Z Z I F N O N O B Y I Y K F O I I L M L B C O Y D G C I J V I K O P B B D O M F B L I I G N M L L B C C I N I G L X L D K K B O K M I Z I L I N L M O I N O D O N O I N N I O L N D N I I G I W reif fuer die Insel sein eif fuer die Insel sein udoku Lösungen gibt's in der nächsten usgabe! _Lochmann_Visi_85x55_4c_print.indd :36:58 47

25 Jetzt einfach auf Grün wechseln! ls regionaler nergieversorger bieten wir 100% Ökostrom, faire Vertragsbedingungen und persönlichen ervice vor Ort. Wir verstehen uns. el

Wortformen des Deutschen nach fallender Häufigkeit:

Wortformen des Deutschen nach fallender Häufigkeit: der die und in den 5 von zu das mit sich 10 des auf für ist im 15 dem nicht ein Die eine 20 als auch es an werden 25 aus er hat daß sie 30 nach wird bei einer Der 35 um am sind noch wie 40 einem über einen

Mehr

ab abend Abend aber Aber acht AG Aktien alle Alle allein allen aller allerdings Allerdings alles als Als also alt alte alten am Am amerikanische

ab abend Abend aber Aber acht AG Aktien alle Alle allein allen aller allerdings Allerdings alles als Als also alt alte alten am Am amerikanische ab abend Abend aber Aber acht AG Aktien alle Alle allein allen aller allerdings Allerdings alles als Als also alt alte alten am Am amerikanische amerikanischen Amt an An andere anderen anderer anderes

Mehr

Gedanken zu den Terroranschlägen von Paris Hunteburg & Bohmte 2015

Gedanken zu den Terroranschlägen von Paris Hunteburg & Bohmte 2015 Gedanken zu den Terroranschlägen von Paris Hunteburg & Bohmte 2015 Liebe Schwestern und Brüder, 1. Was geschehen ist Die Ereignisse von Paris schockieren uns: 2 islamistische Terroristen dringen in die

Mehr

Ihr Bürgermeister für Stadthagen. Stadthagen kann doch mehr. mit Oliver Theiß

Ihr Bürgermeister für Stadthagen. Stadthagen kann doch mehr. mit Oliver Theiß Ihr Bürgermeister für Stadthagen Stadthagen kann doch mehr mit Oliver Theiß Das bin ich: Oliver Theiß, Ihr Bürgermeisterkandidat. Begleiten Sie mich auf den nächsten Seiten und erfahren Sie mehr über mich,

Mehr

Predigt zu Psalm 34,15, die Jahreslosung von 2019 am 31. Dezember 2018, Marktkirche Neuwied

Predigt zu Psalm 34,15, die Jahreslosung von 2019 am 31. Dezember 2018, Marktkirche Neuwied Predigt zu Psalm 34,15, die Jahreslosung von 2019 am 31. Dezember 2018, Marktkirche Neuwied Liebe Gemeinde, gute Vorsätze gehören zum Jahreswechsel wie Feuerwerk und Glockengeläut. Aber mal ehrlich - haben

Mehr

Domvikar Michael Bredeck Paderborn

Domvikar Michael Bredeck Paderborn 1 Domvikar Michael Bredeck Paderborn Das Geistliche Wort Entdeckungsreise zu Jesus Christus Sonntag, 20.02. 2011 8.05 Uhr 8.20 Uhr, WDR 5 [Jingel] Das Geistliche Wort Heute mit Michael Bredeck. Ich bin

Mehr

Himmelsbürger Predigt zu Phil 3,17-21 (23. So n Trin, )

Himmelsbürger Predigt zu Phil 3,17-21 (23. So n Trin, ) Himmelsbürger Predigt zu Phil 3,17-21 (23. So n Trin, 30.10.16) Gnade sei mit euch und Friede von Gott, unserm Vater, und dem Herrn Jesus Christus. Amen. Liebe Gemeinde, was ist noch christlich? Diese

Mehr

wir zwar ohne Religion geboren, aber nicht ohne das Grundbedürfnis nach Mitgefühl und nicht ohne das Grundbedürfnis nach Wasser.

wir zwar ohne Religion geboren, aber nicht ohne das Grundbedürfnis nach Mitgefühl und nicht ohne das Grundbedürfnis nach Wasser. wir zwar ohne Religion geboren, aber nicht ohne das Grundbedürfnis nach Mitgefühl und nicht ohne das Grundbedürfnis nach Wasser. Ich sehe immer deutlicher, dass unser spirituelles Wohl nicht von der Religion

Mehr

Nachricht von Martin Hagen

Nachricht von Martin Hagen Bitte beachten Sie! Damit Sie das Heft gut lesen können: Haben wir immer die männliche Form geschrieben. Zum Beispiel: der Bürger, der Polizist. Wir meinen damit aber genauso auch die Frauen: die Bürgerin,

Mehr

Top-Thema mit Vokabeln Begleitmaterialien

Top-Thema mit Vokabeln Begleitmaterialien Wie ehrlich ist Deutschlands Presse? Fast die Hälfte der Deutschen glaubt, dass die Medien nicht objektiv sind und viele Themen falsch darstellen. Die Pegida-Bewegung spricht sogar von Lügenpresse. Medienexperten

Mehr

Grußwort. der Ministerin für Schule und Weiterbildung. des Landes Nordrhein-Westfalen, Sylvia Löhrmann

Grußwort. der Ministerin für Schule und Weiterbildung. des Landes Nordrhein-Westfalen, Sylvia Löhrmann Grußwort der Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Sylvia Löhrmann Grußwort Namensgebungsfeier der Städtischen Gesamtschule in Alexander- Coppel-Gesamtschule in Solingen

Mehr

Unsere Leit-Gedanken

Unsere Leit-Gedanken Bei uns ist der ensch im ittelpunkt! DA IT U WITIG Unsere Leit-Gedanken Das ollerhaus Ingolstadt Verein für körper- und mehrfach-behinderte enschen e.v. in Leichter prache Bei uns ist der im ittelpunkt

Mehr

Ausführungen von Gert Hager, Oberbürgermeister der Stadt Pforzheim, anlässlich der Gedenkfeier am auf dem Hauptfriedhof

Ausführungen von Gert Hager, Oberbürgermeister der Stadt Pforzheim, anlässlich der Gedenkfeier am auf dem Hauptfriedhof Dezernat I Amt für Öffentlichkeitsarbeit, Rats- und Europaangelegenheiten Pressereferent Tel: 07231-39 1425 Fax: 07231-39-2303 presse@stadt-pforzheim.de ES GILT DAS GESPROCHENE WORT Ausführungen von Gert

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort! Gnade sei mit Euch und Friede von unserem Herrn Jesus Christus!

Es gilt das gesprochene Wort! Gnade sei mit Euch und Friede von unserem Herrn Jesus Christus! Ökumenischer Gottesdienst aus Anlass des Gedenktages zu Flucht und Vertreibung in Stuttgart am 20.06.2017, Predigt: Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July Es gilt das gesprochene Wort! Gnade sei mit

Mehr

Ein Programm für die Gemeinde - Entwicklung. 1. Einführung

Ein Programm für die Gemeinde - Entwicklung. 1. Einführung Ein Programm für die Gemeinde - Entwicklung 1. Einführung Einige Gemeinden wachsen gegen den Trend. Sie sind sehr unterschiedlich. Sie legen keinen Wert auf Wachsen, aber.... sie versuchen auf die ihnen

Mehr

Das Projekt " 70 Jahre Kriegsende - 70 Jahre Befreiung -

Das Projekt  70 Jahre Kriegsende - 70 Jahre Befreiung - Das Projekt " 70 Jahre Kriegsende - 70 Jahre Befreiung - Menschenwürde in Freiheit und Frieden schützen und die Zukunft Europas gestalten wurde mit Unterstützung der Europäischen Union im Rahmen des Programms

Mehr

Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Bischof Dr. Dr. h.c. Markus Dröge,

Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Bischof Dr. Dr. h.c. Markus Dröge, Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Bischof Dr. Dr. h.c. Markus Dröge, Ansprache in der Andacht zum Festakt 150 Jahre Bethel 16. November 2017, St. Nikolai Kirche Potsdam, Mt

Mehr

Das ist der Kirchen-Tag Infos in Leichter Sprache

Das ist der Kirchen-Tag Infos in Leichter Sprache Das ist der Kirchen-Tag Infos in Leichter Sprache Inhalt Liebe Leserin, lieber Leser! Seite 3 Kirchen-Tag ist ein Fest mit guten Gesprächen Seite 5 Das ist beim Kirchen-Tag wichtig Seite 7 Gott danken

Mehr

Kirchentag Barrierefrei

Kirchentag Barrierefrei Kirchentag Barrierefrei Leichte Sprache Das ist der Kirchen-Tag Seite 1 Inhalt Lieber Leser, liebe Leserin! Seite 3 Was ist der Kirchen-Tag? Seite 4 Was gibt es beim Kirchen-Tag? Seite 5 Was ist beim Kirchen-Tag

Mehr

WAHLPROGRAMM IN LEICHTER SPRACHE

WAHLPROGRAMM IN LEICHTER SPRACHE WAHLPROGRAMM IN LEICHTER SPRACHE FÜ R D I E LANDTAG SWAH L 20 1 1 Gemeinsam für Baden-Württemberg. CHANCEN ERGREIFEN. WOHLSTAND SICHERN. Herausgeber: CDU Baden-Württemberg Landesgeschäftsstelle Hasenbergstraße

Mehr

die Jugendlichen aus Belgien und Deutschland, die ihr diese Gedenkfeier heute mitgestaltet.

die Jugendlichen aus Belgien und Deutschland, die ihr diese Gedenkfeier heute mitgestaltet. Gedenkrede Elke Twesten MdL Vorstandsmitglied des Volksbundes in Niedersachsen anlässlich des Volkstrauertages auf der Deutschen Kriegsgräberstätte Lommel (Belgien) Sonntag 17.11.2013 Sehr geehrte Exzellenzen,

Mehr

Schuleröffungs-GD 2007/08 Montag, 13. August 2007, 8.15 Uhr. Mer send beschermt - Onderem Schirm beschötzt sii

Schuleröffungs-GD 2007/08 Montag, 13. August 2007, 8.15 Uhr. Mer send beschermt - Onderem Schirm beschötzt sii Schuleröffungs-GD 2007/08 Montag, 13. August 2007, 8.15 Uhr Mer send beschermt - Onderem Schirm beschötzt sii Einzug mit Musik Begrüssung Liebe Kindergärtner, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrpersonen,

Mehr

Hirtenwort zum Dialogprozess

Hirtenwort zum Dialogprozess Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck Hirtenwort zum Dialogprozess Zu verlesen in allen Sonntagsmessen am Dreifaltigkeitssonntag im Jahreskreis A, 18./19. Juni 2011. 1 Liebe Schwestern und Brüder! Bei vielen

Mehr

Predigt Ökumenischer Gottesdienst anlässlich des DFB-Pokalfinales, Gedächtniskirche Berlin, , Kirchenpräsident Dr.

Predigt Ökumenischer Gottesdienst anlässlich des DFB-Pokalfinales, Gedächtniskirche Berlin, , Kirchenpräsident Dr. Predigt Ökumenischer Gottesdienst anlässlich des DFB-Pokalfinales, Gedächtniskirche Berlin, 30.05.2015, Kirchenpräsident Dr. Volker Jung Ein Schriftgelehrter hatte ihrem Streit zugehört; und da er bemerkt

Mehr

Was sind Ziele und Aufgaben der lokalen Arbeitsgruppe?

Was sind Ziele und Aufgaben der lokalen Arbeitsgruppe? Was sind Ziele und Aufgaben der lokalen Arbeitsgruppe? Die lokale Arbeitsgruppe dient als eine Austausch- und Kommunikationsplattform für erwachsene Unterstützer, die ein Interesse an den Belangen von

Mehr

Café-Etikette Café-Etikette Café-Etikette Café-Etikette

Café-Etikette Café-Etikette Café-Etikette Café-Etikette Café-Etikette Café-Etikette Stellen Sie sich gegenseitig kurz vor. Teilen Sie einander Ihre Gedanken mit Begründen Sie Ihre Vorstellungen kurz. Sprechen und hören Sie mit Herz und Verstand. Hören Sie zu,

Mehr

Das Rathaus. Ein Wegweiser in Einfacher Sprache

Das Rathaus. Ein Wegweiser in Einfacher Sprache Das Rathaus Ein Wegweiser in Einfacher Sprache Inhalt Inhalt Willkommen 4 Information 6 Zentraler Bürger-Service 8 Sicherheit, Ordnung und Verkehr 10 Zulassungsstelle 12 Standes-Amt 14 Staatsangehörigkeits-Stelle

Mehr

Erläuterung Mission-Statement: Unser Auftrag Die Mission

Erläuterung Mission-Statement: Unser Auftrag Die Mission Unser Auftrag Wir fördern die ganzheitliche Entwicklung von jungen Menschen zu eigenverantwortlichen Persönlichkeiten durch ein Wertesystem, das auf Gesetz und Versprechen der Pfadfinder und Pfadfinderinnen

Mehr

Präsentation Kindergarten-Konzept. Kurzfassung Sep

Präsentation Kindergarten-Konzept. Kurzfassung Sep Präsentation Kindergarten-Konzept Kurzfassung ep. 2007 1 Kindergarten-Konzept Inhalt eil I eil II eil III eil IV llgemeine Voraussetzungen Ziele und Inhalte Die rbeit im Kindergarten Partnerschaftliche

Mehr

Kinder. in unserer. Kreuzkirche

Kinder. in unserer. Kreuzkirche Kinder in unserer Kreuzkirche Unsere Angebote für Kinder Jesus spricht: "Lasst die Kinder zu mir kommen und hindert sie nicht daran; denn ihnen gehört das Reich Gottes. Markus 10,14 Im Sinne dieser Verheißung

Mehr

Trier-Wallfahrt Hl. Messe am Vorabend von Christi Himmelfahrt (24. Mai)

Trier-Wallfahrt Hl. Messe am Vorabend von Christi Himmelfahrt (24. Mai) Hl. Messe am Vorabend von Christi Himmelfahrt (24. Mai) P: Herr Jesus Christus, im Vertrauen auf deine Segen spendende Gegenwart tragen wir dir unsere Anliegen vor: V: Hilf uns, Wege des Glaubens zu finden,

Mehr

Leitbild der Deutschen Seemannsmission

Leitbild der Deutschen Seemannsmission Leitbild Leitbild der Deutschen Seemannsmission von der Mitgliederversammlung der Deutschen Seemannsmission e.v. am 28. März 2003 beschlossen. Die Deutsche Seemannsmission Seemannsmission beginnt mit der

Mehr

Predigt im Gottesdienst zur Konfirmation am in der Cyriakuskirche in Illingen Pfarrer Wolfgang Schlecht

Predigt im Gottesdienst zur Konfirmation am in der Cyriakuskirche in Illingen Pfarrer Wolfgang Schlecht 1 Predigt im Gottesdienst zur Konfirmation am 6.5.18 in der Cyriakuskirche in Illingen Pfarrer Wolfgang Schlecht Thema des Gottesdienstes: Wer sucht, der findet Predigt nach verschiedenen Aktionen und

Mehr

G E M E I N D E B R I E F. September November Evangelisch Freikirchliche Gemeinde (Baptisten) Fringstraße 8, Hückelhoven Baal

G E M E I N D E B R I E F. September November Evangelisch Freikirchliche Gemeinde (Baptisten) Fringstraße 8, Hückelhoven Baal Ich habe dich je und je geliebt, darum habe ich dich zu mir gezogen aus lauter Güte. Jeremia 31, 3 G E M E I N D E B R I E F September November 2016 Evangelisch Freikirchliche Gemeinde (Baptisten) Fringstraße

Mehr

Leitbild der Kita St. Elisabeth

Leitbild der Kita St. Elisabeth Leitbild der Kita St. Elisabeth Unser Christliches Menschenbild Die Grundlage unseres christlichen Glaubens ist die biblische Offenbarung und die Überlieferung durch die Kirche. Wir Menschen sind Geschöpfe

Mehr

Predigt mit Jeremia 31, von Catharina Bluhm

Predigt mit Jeremia 31, von Catharina Bluhm Predigt mit Jeremia 31, 31-35 von Catharina Bluhm 15.05.2012, 05:22 Predigt mit Jer. 31, 31-35 Liebe Gemeinde, die Freundinnen und Freunde sind wieder allein. Jesus ist nicht mehr bei ihnen. Vom Ölberg

Mehr

Auf Lesbarkeit geprüft von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Westfalenfleiß ggmbh, Münster

Auf Lesbarkeit geprüft von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Westfalenfleiß ggmbh, Münster Das sind die wichtigsten Dinge aus dem Wahl-Programm in Leichter Sprache. Aber nur das Original-Wahl-Programm ist wirklich gültig. Herausgeberin: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landesverband Baden-Württemberg Forststraße

Mehr

Psalmgebet (nach Ps 86)

Psalmgebet (nach Ps 86) Psalmgebet (nach Ps 86) Guter Gott, du bist uns eine liebende Mutter und ein liebender Vater. Du sorgst für jeden von uns. Das spüren wir immer wieder. Das tut uns gut zu wissen. Manchmal aber, guter Gott,

Mehr

Denken wir neu. in einfacher Sprache. Zusammenfassung vom Wahlprogramm der FDP

Denken wir neu. in einfacher Sprache. Zusammenfassung vom Wahlprogramm der FDP Kurzes Wahl-Programm der FDP. in einfacher Sprache. Denken wir neu. Zusammenfassung vom Wahlprogramm der FDP Alles ändert sich. Nicht nur bei uns in Deutschland, sondern in der ganzen Welt. Viele Länder

Mehr

A,4 Persönliches sich Mitteilen in der Gegenwart des Herrn (Schritt 4 und 5)

A,4 Persönliches sich Mitteilen in der Gegenwart des Herrn (Schritt 4 und 5) A: Bibel teilen A,4 Persönliches sich Mitteilen in der Gegenwart des Herrn (Schritt 4 und 5) Zur Vorbereitung: - Bibeln für alle Teilnehmer - Für alle Teilnehmer Karten mit den 7 Schritten - Geschmückter

Mehr

Teil haben. Teil sein. mit Bildern. BruderhausDiakonie. Leitbild der. Leichte Sprache. Leitbild BruderhausDiakonie.

Teil haben. Teil sein. mit Bildern. BruderhausDiakonie. Leitbild der. Leichte Sprache. Leitbild BruderhausDiakonie. Teil haben. Teil sein. mit Bildern Leitbild BruderhausDiakonie Leichte Sprache Leitbild der BruderhausDiakonie Leichte Sprache Herstellung: BruderhausDiakonie, Grafische Werkstätte November 2013 2 Unser

Mehr

DONAU-GEMEINDE LAUINGEN e.v.

DONAU-GEMEINDE LAUINGEN e.v. JANUAR 2013 1.) Zukunftsmusik im HIER und HEUTE Drei Gedanken zur Jahreslosung 2013 Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir Hebräer 13,14 Diesen Satz werden vom Schmerz

Mehr

VISION FÜR EINE EVANGELISCHE JUGENDARBEIT 2017

VISION FÜR EINE EVANGELISCHE JUGENDARBEIT 2017 VISION FÜR EINE EVANGELISCHE JUGENDARBEIT 2017 Neuwürschnitz 15.06.2013 Tobias Bilz Glauben auf evangelische Art In der evangelischen Jugendarbeit sind wir überzeugt davon, dass unsere Glaubenspraxis dem

Mehr

Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob.

Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob. Jahresempfang der Bremischen Evangelischen Kirche in der Kirche Unser Lieben Frauen am 1. Dezember 2014 Pastor Renke Brahms Schriftführer in der BEK Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat

Mehr

Werte Kolleginnen, Werte Kollegen, Werte Mitglieder der Regierung,

Werte Kolleginnen, Werte Kollegen, Werte Mitglieder der Regierung, Werte Kolleginnen, Werte Kollegen, Werte Mitglieder der Regierung, Ich möchte Ihnen für das Vertrauen danken, welches Sie mir für ein erneutes Jahr geschenkt haben. Selbstverständlich wünsche ich Ihnen

Mehr

Diakonie Standortbestimmung und Herausforderung

Diakonie Standortbestimmung und Herausforderung Diakonie Standortbestimmung und Herausforderung Was bedeutet und macht Diakonie? Christinnen und Christen sind Menschen, die an Gott, an Jesus und an den Heiligen Geist glauben. Es gibt verschiedene Christinnen

Mehr

Internationaler Holocaust-Gedenktag

Internationaler Holocaust-Gedenktag Sonntag, 27. Januar 2013: Internationaler Holocaust-Gedenktag Aufruf der an Christen in Deutschland Aktion Würde und Versöhnung Der offizielle Holocaust-Gedenktag zum Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz

Mehr

- 1. Es gilt das gesprochene Wort! Sehr geehrter Herr Bürgermeister, Sehr geehrter Herr Pastor Hense, meine sehr verehrten Damen und Herren,

- 1. Es gilt das gesprochene Wort! Sehr geehrter Herr Bürgermeister, Sehr geehrter Herr Pastor Hense, meine sehr verehrten Damen und Herren, - 1 Ansprache von Landrat Michael Makiolla auf der Bürgerversammlung zur Einrichtung einer Notunterkunft für Flüchtlinge am 21. Oktober 2015 in Werne-Stockum Es gilt das gesprochene Wort! Sehr geehrter

Mehr

Ist Ethik wichtiger als Religion? Di, , Schlatterhaus, Gespräch mit den Humanisten Tübingen Michael Seibt

Ist Ethik wichtiger als Religion? Di, , Schlatterhaus, Gespräch mit den Humanisten Tübingen Michael Seibt Ist Ethik wichtiger als Religion? Di, 22.03.2016, Schlatterhaus, Gespräch mit den Humanisten Tübingen Michael Seibt 1. Frage: Was ist Religion und warum ist sie wichtig? Was ist Ethik und warum ist sie

Mehr

Ehekurs. Sieben Abende für die Liebe. Erster Abend Ein tragfähiges Fundament bauen

Ehekurs. Sieben Abende für die Liebe. Erster Abend Ein tragfähiges Fundament bauen Ehekurs Sieben Abende für die Liebe Erster Abend Ein tragfähiges Fundament bauen ÜBUNG 1: MACHEN SIE EINE INVENTUR IHRER EHE Lesen Sie die folgenden Aussagen aufmerksam durch und denken Sie darüber nach,

Mehr

Geschrieben von: Alfred Vaupel-Rathke Donnerstag, den 31. Oktober 2013 um 15:29 Uhr - Aktualisiert Donnerstag, den 31. Oktober 2013 um 15:40 Uhr

Geschrieben von: Alfred Vaupel-Rathke Donnerstag, den 31. Oktober 2013 um 15:29 Uhr - Aktualisiert Donnerstag, den 31. Oktober 2013 um 15:40 Uhr Die Leitsätze" hat der Kirchenvorstand in seiner Sitzung am 30. Mai 2012 beschlossen. Sie sind das Ergebnis einer eineinhalb jährigen Arbeit des Kirchenvorstands und der hauptamtlich Mitarbeitenden. Sie

Mehr

Predigt am Patronatsfest in Engden 2017 Thema: Was uns Antonius heute sagen kann

Predigt am Patronatsfest in Engden 2017 Thema: Was uns Antonius heute sagen kann Predigt am Patronatsfest in Engden 2017 Thema: Was uns Antonius heute sagen kann 1 Liebe Schwestern und Brüder, 1. Auf Gott hören Antonius war jung, als seine Eltern starben. Antonius stammte aus einer

Mehr

Europawahlen vom Juni Die Demokratie in Europa stärken

Europawahlen vom Juni Die Demokratie in Europa stärken Europawahlen vom 4.-7. Juni 2009 Die Demokratie in Europa stärken Kanzelabkündigung und Fürbittengebet der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa (GEKE) für die Gottesdienste an Pfingsten oder Trinitatis

Mehr

Fühlst Du Dich in unserer Gemeinde willkommen?

Fühlst Du Dich in unserer Gemeinde willkommen? Fühlst Du Dich in unserer Gemeinde willkommen? Ja, weil wir von Anfang an herzlich willkommen geheißen wurden, an unserem ersten Besuch herzlich begrüßt und angesprochen wurden und die Mitarbeitenden sehr

Mehr

15 Tipps. Wie du dein Selbstvertrauen aufbaust und stark bist.

15 Tipps. Wie du dein Selbstvertrauen aufbaust und stark bist. 15 Tipps Wie du dein Selbstvertrauen aufbaust und stark bist Hallo und herzlich willkommen Schön, dass du dein Selbstvertrauen aufbauen willst. Selbstbewusste Frauen haben es definitiv leichter im Leben.

Mehr

Eidg. Dank- Buss- und Bettag

Eidg. Dank- Buss- und Bettag Reformierte Kirche Lenk Eidg. Dank- Buss- und Bettag Gott bekennen mit Mund und Herzen die Stärke des Volkes misst sich am Wohl des Schwachen. Lesung: Römerbrief Kapitel 10, Verse 9-18 [z.t. eigene Übersetzung]:

Mehr

Leit-Bild der Werkstätten Gottes-Segen

Leit-Bild der Werkstätten Gottes-Segen Leit-Bild der Werkstätten Gottes-Segen An diesem Leit-Bild haben viele Menschen mitgearbeitet: Die Mitarbeiter Die Beschäftigten Und die Angehörigen von den Beschäftigten 1 Das erfahren Sie im Leit-Bild

Mehr

FORM V: TRAUERGOTTESDIENST OHNE BESTATTUNG ÜBERSICHT

FORM V: TRAUERGOTTESDIENST OHNE BESTATTUNG ÜBERSICHT FORM V: TRAUERGOTTESDIENST OHNE BESTATTUNG Form V beschreibt einen Gottesdienst, bei dem keine Bestattung stattfinden kann, beispielsweise wenn Verstorbene vermisst sind. Diese zu benennende Situation

Mehr

auch in diesem Jahr sind wir wieder zusammengekommen, um den Toten der vergangenen 2 Weltkriege zu gedenken. Aber heute geht es

auch in diesem Jahr sind wir wieder zusammengekommen, um den Toten der vergangenen 2 Weltkriege zu gedenken. Aber heute geht es Volkstrauertag 2015 15. November 2015 Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, auch in diesem Jahr sind wir wieder zusammengekommen, um den Toten der vergangenen 2 Weltkriege zu gedenken. Aber heute geht es

Mehr

Die Ethik ist das Verständnis des richtigen Handelns, Brauchs und der Sitte - das Verständnis von Gut und Böse also.

Die Ethik ist das Verständnis des richtigen Handelns, Brauchs und der Sitte - das Verständnis von Gut und Böse also. Ist Jesu Ethik heute noch aktuell? von Jaqueline Möhle (10b) Welche Ethik vertrat Jesus? Die Ethik ist das Verständnis des richtigen Handelns, Brauchs und der Sitte - das Verständnis von Gut und Böse also.

Mehr

Einladung für die Workshops Regionen I bis III am 12. Oktober 2015, 20. November 2015 und 15. Januar 2016

Einladung für die Workshops Regionen I bis III am 12. Oktober 2015, 20. November 2015 und 15. Januar 2016 Geschäftsstelle Kommission Lagerung hoch radioaktiver Abfallstoffe gemäß 3 Standortauswahlgesetz Arbeitsgruppe 1 Gesellschaftlicher Dialog, Öffentlichkeitsbeteiligung und Transparenz Einladung für die

Mehr

Seelsorgeeinheit Karlsruhe-Hardt. Leitbild. der katholischen Kindertagesstätten und Kindergärten

Seelsorgeeinheit Karlsruhe-Hardt. Leitbild. der katholischen Kindertagesstätten und Kindergärten Seelsorgeeinheit Karlsruhe-Hardt Leitbild der katholischen Kindertagesstätten und Kindergärten 1. Unser christliches Menschenbild Jedes Kind ist ein einzigartiges Geschöpf und Ebenbild Gottes, das achtens-

Mehr

UTE HORN MEINE KRISE GOTTES CHANCE

UTE HORN MEINE KRISE GOTTES CHANCE UTE HORN KRISE MEINE GOTTES CHANCE Inhalt Danke................................... 7 Vorwort.................................. 8 Einleitung................................ 10 Kapitel 1: Selbstannahme................

Mehr

Ökumenischer Gottesdienst zum Schulanfang 21. August 2001 Lutherkirche und St. Norbert Was aus mir noch einmal werden wird...

Ökumenischer Gottesdienst zum Schulanfang 21. August 2001 Lutherkirche und St. Norbert Was aus mir noch einmal werden wird... Ökumenischer Gottesdienst zum Schulanfang 21. August 2001 Lutherkirche und St. Norbert Was aus mir noch einmal werden wird... (Die Geschichte lässt sich besonders anschaulich erzählen mit der Handpuppe

Mehr

Wie Saulus zum Paulus wurde

Wie Saulus zum Paulus wurde Wie Saulus zum Paulus wurde Jugendgottesdienst zu Apostelgeschichte 9, 1-19 Gott steht hinter mir, egal wer ich bin, oder wer ich war! Musik: Get here Begrüßung Herzlich Willkommen liebe Gemeinde, zu unserem

Mehr

WEGE AUS DER ARMUT. "Dein Hunger wird nie gestillt, dein Durst nie gelöscht, du kannst nie schlafen, bis du irgendwann nicht mehr müde bist"

WEGE AUS DER ARMUT. Dein Hunger wird nie gestillt, dein Durst nie gelöscht, du kannst nie schlafen, bis du irgendwann nicht mehr müde bist WEGE AUS DER ARMUT "Dein Hunger wird nie gestillt, dein Durst nie gelöscht, du kannst nie schlafen, bis du irgendwann nicht mehr müde bist" Wer hungern muss, wer kein Geld für die nötigsten Dinge hat,

Mehr

Der Landtag ist das Haus der nordrhein-westfälischen Bürgerinnen und Bürger, und damit ein sehr geeigneter Ort, Ihnen allen Dank zu sagen.

Der Landtag ist das Haus der nordrhein-westfälischen Bürgerinnen und Bürger, und damit ein sehr geeigneter Ort, Ihnen allen Dank zu sagen. Grußwort Empfang der Spendensammlerinnen und Spendensammler des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge Montag, 2. Mai 2016, 15 Uhr, Landtag NRW, Wandelhalle Sehr geehrter Herr Minister Kutschaty, lieber

Mehr

Fürbitten I. (W. Schuhmacher) Fürbitten II

Fürbitten I. (W. Schuhmacher) Fürbitten II Fürbitten I Befreie unsere Erde von allen Formen des Terrors - und stärke alle, die sich für den Frieden einsetzen. Tröste alle Opfer von Terror und Krieg - und verwandle allen Hass der Herzen in Gedanken,

Mehr

DEIN FRAGEBOGEN VOR DEM COACHING

DEIN FRAGEBOGEN VOR DEM COACHING FGBOG VO M OG G?, U G Z, W L W U O G UM U B L G Georg G u bist wundervoll! LUG Moin! Jetzt geht es los. er Fragebogen liegt vor dir, zumindest, wenn du ihn ausgedruckt hast. ch freue mich, dass du dich

Mehr

Kinderhaus an der Maisach

Kinderhaus an der Maisach Kinderhaus an der Maisach Liebe Eltern, schön, dass Sie sich für unser Einrichtung und unser Konzept interessieren. Im Folgenden finden Sie alle wichtigen Informationen rund um unser Haus. Durch unsere

Mehr

Kindergarten Regenbogen

Kindergarten Regenbogen Kindergarten Regenbogen Der evangelische Kindergarten "Regenbogen" liegt in der Stadtmitte von Heubach und wurde 1957 mit dem angrenzenden Gemeindehaus gebaut, 2006/2007 neu konzipiert und im Juni 2008

Mehr

B/7c: DER ARBEITSSTIL EINES DIENENDEN LEITERS oder ANIMATORS ALS EINER, DER GEMEINSCHAFTEN AUFBAUT

B/7c: DER ARBEITSSTIL EINES DIENENDEN LEITERS oder ANIMATORS ALS EINER, DER GEMEINSCHAFTEN AUFBAUT AsIPA-Texte: B : Kirchliche Basisgemeinschaften B/7c: DER ARBEITSSTIL EINES DIENENDEN LEITERS oder ANIMATORS Einführung: ALS EINER, DER GEMEINSCHAFTEN AUFBAUT In den vorhergehenden Texten B/7a und B/7b

Mehr

Rede anlässlich des Volkstrauertages 2012 in Übach-Palenberg. Herr Bürgermeister, meine sehr verehrten Damen und Herren,

Rede anlässlich des Volkstrauertages 2012 in Übach-Palenberg. Herr Bürgermeister, meine sehr verehrten Damen und Herren, 1 Rede anlässlich des Volkstrauertages 2012 in Übach-Palenberg Herr Bürgermeister, meine sehr verehrten Damen und Herren, ich danke für die Ehre, in diesem Jahr eine Gedenkrede halten und anschließend

Mehr

Altes wird zurückgelassen und neue Aufgaben und Herausforderungen stehen bevor.

Altes wird zurückgelassen und neue Aufgaben und Herausforderungen stehen bevor. Predigt des Monats Februar 2018 - Sei stark und mutig! von Eugen Thielmann In unserem Leben gibt es immer wieder Situationen, wo wir gewohntes Terrain verlassen und uns auf Neues einlassen müssen. Manchmal

Mehr

Kinder erreichen. damit sie ihr Vertrauen auf Gott setzen! [Psalm 78,7]

Kinder erreichen. damit sie ihr Vertrauen auf Gott setzen! [Psalm 78,7] Kinder erreichen damit sie ihr Vertrauen auf Gott setzen! [Psalm 78,7] Jesus sagt: Lasst die Kinder zu mir kommen; hindert sie nicht daran! Denn gerade für solche wie sie ist das Reich Gottes. Alle Kinder

Mehr

Die Vereinten Nationen sagen: Alle Menschen sollen gut und gesund leben.

Die Vereinten Nationen sagen: Alle Menschen sollen gut und gesund leben. Die Vereinten Nationen sagen: Alle Menschen sollen gut und gesund leben. Dafür ist eine gesunde Umwelt wichtig. Die Vereinten Nationen haben Ziele aufgeschrieben für ein gutes Leben und für eine gesunde

Mehr

Impressum. Thomas Pilger. Printed in Germany

Impressum.  Thomas Pilger. Printed in Germany EIN BRIEF FÜR DICH Impressum Redaktion: Design & Layout: Photos: Kontakt: 2016 Thomas Pilger Printed in Germany Thomas Pilger Thomas Pilger Public Domain www.thomaspilger.org 1 Mein liebes Kind ich habe

Mehr

Spenden für den CVJM Kassel e.v.

Spenden für den CVJM Kassel e.v. Spenden für den CVJM Kassel e.v. Ihre Spende hilft gemeinsam kommen wir voran Als Verein tragen wir uns vorwiegend aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Auch finanzieren wir unsere Arbeit durch die Vermietung

Mehr

Frieder Harz. Religiöse Erziehung und Bildung. Erzà hlung zu: Wohnt Gott im Tempel (1.Kà 8) Erzählung zu 1. Könige 8: Wohnt Gott im Tempel?

Frieder Harz. Religiöse Erziehung und Bildung. Erzà hlung zu: Wohnt Gott im Tempel (1.Kà 8) Erzählung zu 1. Könige 8: Wohnt Gott im Tempel? Frieder Harz Religiöse Erziehung und Bildung Erzà hlung zu: Wohnt Gott im Tempel (1.Kà 8) Erzählung zu 1. Könige 8: Wohnt Gott im Tempel? Ziele sich mit Salomons Gedanken zum Tempelbau überlegen, wie Gott

Mehr

Entschließung des Bundesrates zur Erklärung des 8. Mai als Tag der Befreiung zum nationalen Gedenktag

Entschließung des Bundesrates zur Erklärung des 8. Mai als Tag der Befreiung zum nationalen Gedenktag Bundesrat Drucksache 420/10 07.07.10 Antrag des Landes Berlin In Entschließung des Bundesrates zur Erklärung des 8. Mai als Tag der Befreiung zum nationalen Gedenktag Der Regierende Bürgermeister von Berlin

Mehr

Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN für die Europa-Wahl

Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN für die Europa-Wahl Das Wahl-Programm von BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN für die Europa-Wahl In Leichter Sprache Anmerkung: Das sind die wichtigsten Dinge aus dem Wahl-Programm in Leichter Sprache. Aber nur das Original-Wahl-Programm

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort

Es gilt das gesprochene Wort Rede OB in Susanne Lippmann anlässlich einer Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag am Sonntag, 13. November 2011, am Ehrenmal auf dem Münsterkirchhof Es gilt das gesprochene Wort 2 Anrede, es ist November,

Mehr

Der schräge Engel. Eine Weihnachts geschichte

Der schräge Engel. Eine Weihnachts geschichte Der schräge Engel Eine Weihnachts geschichte Vor langer Zeit gab es im Himmel eine Sitzung. Das war vor über 2 Tausend Jahren. Alle Engel sind bei der Sitzung dabei. Die Engel setzen sich auf die Wolken.

Mehr

Synopse_EntwicklungLeitbildtext.docx

Synopse_EntwicklungLeitbildtext.docx Leitbildantrag Beilage 4 Dateiname: Autorin / Autor: Synopse_EntwicklungLeitbildtext.docx Anastas Odermatt Verteiler: VL, Delegierte BV 2/17 Synopse_Leibildentwicklung.docx 10.08.2017 Seite 1/8 Grundsätze

Mehr

in der Anregungen für die Vorbereitung und Gespräche vor Ort

in der Anregungen für die Vorbereitung und Gespräche vor Ort KIRCHENENTWICKLUNG in der VISITATION Anregungen für die Vorbereitung und Gespräche vor Ort VISITATION ALS CHANCE, GEMEINSAM MEHR ZU SEHEN Die Visitation im Bistum Limburg zielt darauf ab, dem Bischof bzw.

Mehr

Liebe Mitchristen, wenn ich bei einer Bestattung den Weihwasserbusch in der Hand halte und an die Taufe erinnere,

Liebe Mitchristen, wenn ich bei einer Bestattung den Weihwasserbusch in der Hand halte und an die Taufe erinnere, Vierter Sonntag der Osterzeit, Lesejahr C Schwäbisch Hall, 21. April 2013 Lesung: Offb 7,9.14b-17 Evangelium: Joh 10,27-30 Handy und Palmzweig Ein Blick in die Zukunft tut gut. Die Unzählbaren aus allen

Mehr

Kirche und Heimat? Kirche wirft eine neue Wertigkeit des Begriffs in die Diskussion.

Kirche und Heimat? Kirche wirft eine neue Wertigkeit des Begriffs in die Diskussion. Predigt zum Psalm 84,4-9 Textlesung: Liebe Gemeinde! Wo bin ich zu Hause? Ein alter Freund zeigte mir mal die Gegend in der er seine Jugend verbracht hatte und sagte stolz: Das ist mein Revier!!! Wo sind

Mehr

Frankfurt: Stadt der Kinder Kinderrechte leicht erklärt. Dr. Susanne Feuerbach

Frankfurt: Stadt der Kinder Kinderrechte leicht erklärt. Dr. Susanne Feuerbach Frankfurt: Stadt der Kinder Kinderrechte leicht erklärt Dr. Susanne Feuerbach susanne.feuerbach@stadt-frankfurt.de Das Frankfurter Kinderbüro Kinderinteressenvertretung der Stadt Frankfurt Arbeitsgrundlage:

Mehr

25. Sonntag im Jahreskreis A Gerechtigkeit oder: Worauf es ankommt

25. Sonntag im Jahreskreis A Gerechtigkeit oder: Worauf es ankommt 25. Sonntag im Jahreskreis A 2017 Gerechtigkeit oder: Worauf es ankommt Liebe Schwestern und Brüder, das ist doch ungerecht! Das kann Jesus doch nicht so gemeint haben! Gleicher Lohn für gleiche Arbeit.

Mehr

seit dem 1. Juli 2014 hat der Seelsorgebereich Neusser Süden keinen leitenden

seit dem 1. Juli 2014 hat der Seelsorgebereich Neusser Süden keinen leitenden Sperrfrist bis 18. Mai 2016 An alle Gemeindemitglieder der Pfarreien in den Seelsorgebereichen Neusser Süden und Rund um die Erftmündung sowie die Pastoralen Dienste und die kirchlichen Angestellten Köln,

Mehr

Seite 1. Grußwort PSt in Marks

Seite 1. Grußwort PSt in Marks Seite 1 Es gilt das gesprochene Wort! Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Damen und Herren Abgeordnete, sehr geehrter Herr Ausschussvorsitzender Herr Lehrieder, sehr geehrter Herr Corsa, ich freue

Mehr

Leitbild. Kindergarten Winzeln. für Kinder, Eltern, Team und Träger

Leitbild. Kindergarten Winzeln. für Kinder, Eltern, Team und Träger Leitbild Kindergarten Winzeln für Kinder, Eltern, Team und Träger Wir kleinen Weltentdecker erkunden die Welt, alles von der Erde bis zum Himmelszelt. Wie viel Zahlen hat der Wecker, wie viel Tage hat

Mehr

WINFRIED BECKER Bürgernah. Der Richtige für die Landratswahl am 29. März

WINFRIED BECKER Bürgernah. Der Richtige für die Landratswahl am 29. März WINFRIED BECKER Bürgernah ERFOLGREICH Der Richtige für die Landratswahl am 29. März www.winfried-becker.net Winfried Becker 1960 in Marburg geboren, lebe ich seit 30 Jahren im Schwalm-Eder-Kreis. Hier

Mehr

Predigt zur Jahreswende 2016/2017 Thema: Als das Wünschen noch geholfen hat

Predigt zur Jahreswende 2016/2017 Thema: Als das Wünschen noch geholfen hat Predigt zur Jahreswende 2016/2017 Thema: Als das Wünschen noch geholfen hat 1 Liebe Schwestern und Brüder, 1. Als das Wünschen noch geholfen hat In den letzten Tagen hatte ich das Radio eingeschaltet.

Mehr

Es gilt das gesprochene Wort!

Es gilt das gesprochene Wort! Es gilt das gesprochene Wort! 140jähriges Stiftungsfest und 40 Jahre Damenwehr der Freiwilligen Feuerwehr Eibelstadt am 15. März 2014 in Eibelstadt Grußwort von Barbara Stamm, MdL Präsidentin des Bayerischen

Mehr

1. Johannes 4, 16b-21

1. Johannes 4, 16b-21 Predigt zu 1. Johannes 4, 16b-21 Liebe Gemeinde, je länger ich Christ bin, desto relevanter erscheint mir der Gedanke, dass Gott Liebe ist! Ich möchte euch den Predigttext aus dem 1. Johannesbrief vorlesen,

Mehr

Christian Kalis Diözesanseelsorger d. Kath. Landjugendbewegung / Landvolkpfarrer im Bistum Regensburg

Christian Kalis Diözesanseelsorger d. Kath. Landjugendbewegung / Landvolkpfarrer im Bistum Regensburg Christian Kalis Diözesanseelsorger d. Kath. Landjugendbewegung / Landvolkpfarrer im Bistum Regensburg Hochfest des Leibes und Blutes Christi (B) 4. Juni 2015 1. Lesung: Ex 24, 3-8 / 2. Lesung: Hebr 9,

Mehr