Inhalt. Schwellenländerreport, 10. Oktober Schwellenländer im Vergleich 2-5. Performance-Ranking. Top Einzeltitel 6, 7

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhalt. Schwellenländerreport, 10. Oktober 2007 2012. Schwellenländer im Vergleich 2-5. Performance-Ranking. Top Einzeltitel 6, 7"

Transkript

1 Schwellenländerreport, 10. Oktober Inhalt Schwellenländer im Vergleich 2-5 Performance-Ranking 10 Kosten, Fondsvolumen-Vergleiche 6, 7 Top Einzeltitel 11 Mittelzu- und Abflüsse Schwellenländer 8, 9 Price Earning Ratio, Style Transparency 12, 13 Top-Fonds, FER FondsRating 14, 15

2 Schwellenländerreport 2 FER Schwellenländerreport: Anteil an Weltwirtschaft steigt bis 2015 auf 40 Prozent Übersicht Schwellenländermarkt Über ein Jahr betrachtet verzeichneten Schwellenländer-Aktienfonds durchschnittlich eine Performancesteigerung von über 20 Prozent. Besonders erfolgreich waren Thailandfonds, welche seit Oktober 2011 mehr als 50 Prozent zulegen konnten. Die Schwellenländer fungieren nach wie vor als Wachstumslokomotive der Weltwirtschaft. Der Anteil des Schwellenländermarktes an der Weltwirtschaft steigt weiter und wird voraussichtlich 2015 die 40 Prozentmarke übersteigen. Chinafonds entwickelten sich langfristig am besten. Anleihenfonds zeigten ebenso wie Aktienfonds eine positive Performanceentwicklung. Unternehmensanleihenfonds mit einem Schwellenländer Ansatz konnten über ein Jahr gesehen um durchschnittlich mehr als 20 Prozent zulegen. Im Chart (siehe Anlage) sehen Sie die Entwicklung FIAP Aktienfonds Emerging Markets im Vergleich zu FIAP Aktienfonds Welt. Umfangreiche Informationen zu den Schwellenländern, deren Teilergebnissen, sowie die erfolgreichsten Fonds und Segment- Entwicklungen in der Anlage. Wenn Sie Vergleiche der Länder durchführen wollen, vor allem in Bezug auf Wirtschaft, Umwelt und Soziales so können Sie von unserem neuen Service FER 3D Länderscreening gebrauch machen: Kostenlose Login- und Passwortvergabe jederzeit: Mittelzu- und Abflüsse 1 FIAP Aktien Emerging Markets 2 FIAP Aktien Welt Seit Oktober 2011 flossen mehr als 7 Milliarden Euro aus den Schwellenländeraktienfonds im Rahmen der von software-systems.at servicierten FIAP Fondsdatenbank ab. Die größten Abflüsse verzeichneten die Fonds mit dem Regionenansatz Zentral/Osteuropa. Derzeit verzeichnen wir allerdings wieder verstärkte Zuflüsse. Das Fondsvolumen aller in der FIAP Fondsdatenbank gewarteten Schwellenländerfonds beträgt derzeit über 350 Milliarden Euro.

3 Schwellenländerreport 3 Aktuelle Auswertungen auf Einzeltitelbasis Beim durchschnittlichen KGV nach Ländern zeigt sich, dass Zentral/Osteuropa (9,8) oder Russland (8,0) im Vergleich zu Indien (17,9) ein bedeutend niedrigeres KGV aufweisen. Umfangreiche Auswertungen dazu in der Anlage. Top-Einzelwerte sind die Unternehmen China Mobile und Samsung Electronics, Top-Branchen sind vor allem der Banken- und der Rohstoffsektor. Der erfolgreichste Schwellenländerfonds im Aktienbereich ist aufgrund der stattgefundenen Entwicklungen in Thailand der Allianz Thailand Equity mit 154,9 Prozent Performance über 3 Jahre. Bei den Anleihenfonds erzielte der BNY Mellon Emerging Markets Debt über 3 Jahre 57,7 Prozent. Alle von software-systems.at analysierten Fonds weisen einen T-Key 1 auf, d. h. sie entsprechen den von software-systems.at definierten Transparenzvorgabekriterien. Datenbasis und weitere Informationen Sämtliche Berechnungen basieren auf einem von software-systems.at betreuten Datenbank-Finanzvolumen von knapp über 2,4 Billionen Euro unter besonderer Berücksichtigung der Märkte Deutschland, Schweiz und Österreich. Detaillierte Auswertungen über die Entwicklungen von Performance, Mittelzu- und Abflüssen sowie Rankings können Sie jederzeit unter online erstellen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, steht Ihnen das Team von Finance & Ethics Research gerne zur Verfügung. Das Team von Finance & Ethics Research Finance & Ethics Research Tel: +43 (0) 4231 / Fax: +43 (0) 4231 / software-systems.at Finanzdatenservice GmbH

4 Schwellenländerreport 4 Performance: Schwellenländer nach Kategorien, 10/11-10/12 Performance: Anleihenfonds Schwellenländer, 10/11-10/12 Aktienfonds Anleihen Unternehmen Anleihenfonds Anleihen Staaten orientiert Anleihen gemischt Mischfonds Anleihen Wandelanleihen Geldmarktfonds Anleihen Staaten 0% 5% 10% 15% 20% 25% 0% 5% 10% 15% 20% 25% Performance: Mischfonds Schwellenländer, 10/11-10/12 Performance: Aktienfonds nach Ländern, 10/11-10/12 Aktienorientiert Anleihenorientiert Ausgewogen 0% 5% 10% 15% 20% Thailand Singapur Südostasien Russland Türkei Asien ohne Japan Zentral/Osteuropa Korea China Emerging Markets Taiwan Lateinamerika Indien Brasilien 0% 10% 20% 30% 40% 50% 60%

5 Schwellenländerreport 5 Performance: Entwicklung Aktienfonds nach Ländern, langfristig 500% 450% 400% 350% 300% 250% 200% 150% 100% 50% 0% China Indien Lateinamerika Emerging Markts Welt Durchschnittliches KGV: Schwellenländer, Okt 2012 Indien Lateinamerika Südostasien Asien/Pazifik ex Jap Brasilien Asien ohne Japan Emerging Markets Singapur China Korea Türkei Zentral/Osteuropa Russland

6 Schwellenländerreport 6 Durchschnittliche Kosten: Nach Kategorien Okt 2012 Fondsvolumen: Verteilung Schwellenländer Okt 2012 Mischfonds Aktien Anleihen Geldmarkt 0,0% 0,5% 1,0% 1,5% 2,0% 2,5% Emerging Markets Asien/Pazifik ex Jap Asien ohne Japan Lateinamerika Zentral/Osteuropa Großchina Indien China Südostasien Russland Brasilien Korea Afrika Taiwan Türkei Eurasien 0 Mrd. 50 Mrd. 100 Mrd. 150 Mrd. 200 Mrd. 250 Mrd. Fondsvolumen: Entwicklung Schwellenländer 10/11-10/12 Schwellenländer Gesamtdatenbank 0% 5% 10% 15% 20% 25% 30%

7 Schwellenländerreport 7 Fondsvolumen: Entwicklung Region Emerging Markets Fondsvolumen: Entwicklung Region Zentral/Osteuropa 210 Mrd. 190 Mrd. 170 Mrd. 150 Mrd. 130 Mrd. 110 Mrd. 90 Mrd. 70 Mrd. 50 Mrd. 30 Mrd. 35 Mrd. 30 Mrd. 25 Mrd. 20 Mrd. 15 Mrd. 10 Mrd. 5 Mrd. 0 Mrd. Fondsvolumen: Entwicklung Region Asien ohne Japan Fondsvolumen: Entwicklung Hauptland China 34 Mrd. 32 Mrd. 30 Mrd. 28 Mrd. 26 Mrd. 24 Mrd. 22 Mrd. 20 Mrd. 18 Mrd. 16 Mrd. 14 Mrd. 12 Mrd. 10 Mrd. 20 Mrd. 16 Mrd. 12 Mrd. 8 Mrd. 4 Mrd. 0 Mrd.

8 Schwellenländerreport 8 Mittelzu- und Abflüsse: Schwellenländer 10/11-10/12 Mittelzu- und Abflüsse: Region Emerging Markets Asien/Pazifik ex Jap Russland Emerging Markets Thailand Singapur Türkei Großchina Malaysia Brasilien Taiwan Südostasien Korea Indien China Asien ohne Japan Lateinamerika Zentral/Osteuropa -2,0 Mrd. 0,0 Mrd. 2,0 Mrd. 4,0 Mrd Mrd. -6 Mrd. -4 Mrd. -2 Mrd. 0 Mrd. 2 Mrd. 4 Mrd. 6 Mrd. 8 Mrd. Mittelzu- und Abflüsse: Hauptland China Mittelzu- und Abflüsse: Hauptland Indien ,5 Mrd. -1,0 Mrd. -0,5 Mrd. 0,0 Mrd. 0,5 Mrd. 1,0 Mrd ,8 Mrd. -0,6 Mrd. -0,4 Mrd. -0,2 Mrd. 0,0 Mrd. 0,2 Mrd. 0,4 Mrd. 0,6 Mrd.

9 Schwellenländerreport 9 Mittelzu- und Abflüsse: Region Zentral/Osteuropa Mittelzu- und Abflüsse: rel.zum Fondsvol. 10/11-10/ Mrd. -1 Mrd. 0 Mrd. 1 Mrd. 2 Mrd. Asien/Pazifik ex Jap Russland Thailand Emerging Markets Großchina Asien ohne Japan Türkei Indien Südostasien Brasilien Lateinamerika Singapur China Zentral/Osteuropa -15% -10% -5% 0% 5% 10%

10 Schwellenländerreport 10 Performance-Ranking Aktienfonds Ranking 3 Jahre Ranking 5 Jahre Ranking 1 Jahr Ranking 6 Monate Ranking 1 Monat Thailand 1 1 Malaysia Südostasien Singapur Türkei 4 8 Taiwan 6 7 Asien/Pazifik ex Jap Asien ohne Japan Russland Korea Zentral/Osteuropa Lateinamerika Großchina Indien China Brasilien

11 Schwellenländerreport 11 Top-Einzeltitel Aktienfonds Schwellenländer, Okt 2012 Top-Währungen Aktienf.Schwellenländer, Okt 2012 Samsung Electronics Co Ltd China Mobile Ltd Taiwan Semiconductor Manufacturing Co Ltd CNOOC Ltd Lukoil OAO Gazprom OAO Hyundai Motor Corp China Construction Bank Corp Industrial & Commercial Bank of China Sberbank of Russia 0% 1% 1% 2% 2% USD HKD KRW BRL ZAR TWD INR IDR TRY THB 0% 5% 10% 15% 20% Top-Branchen Aktienfonds Schwellenländer, Okt 2012 KGV: Aktienfonds Schwellenländer, Okt 2012 Bank Telekomdienste Erdöl-,Erdgas Exploration/Prod./Raff./Verm. Erdöl-,Erdgas Exploration und Prod. Telekomausstattung Immobilieninvestment Eisen/Stahl Automobilbau Halbleiterelektronik Einzelhandel 0% 5% 10% 15% 20% KGV-A < 10 KGV-B KGV-C KGV-D KGV-E KGV-F > 35 0% 10% 20% 30% 40%

12 Schwellenländerreport 12 FER TOP 10 Price Earning Ratio < >31 Blackrock Emerging Europe - 8,54 HSBC GIF Chinese Equity - 10,8 JF China - 12,16 Allianz China - 12,32 Allianz Korea Fund - 13,57 Fidelity Latin America Fund - 15,31 SISF Latin American - 16,25 AB India Growth Portfolio - 18,1 Robeco Indian Equities - 18,13 JPM JF India - 20,08 1

13 Schwellenländerreport 13 FER Style Transparency low middle high Raiffeisen EmergingMarkets Aktien ESPA VINIS Stock Europe-Emerging MC: XS, XS, M,L, XL PER: low, middle, high BGF Latin American Fund ING (L) Invest Latin America DWS Invest BRIC Plus

14 Schwellenländerreport 14 Top-Fonds: Schwellenländer, Performanceranking Aktien Fondsname FER Rating Perf. 3 Jahre Perf. 3 Jahre EUR Perf. 1 Jahr Perf. 5 Jahre Outperf. 3 Jahre TER Ø KGV Vola 36 Mon. Sharpe 36 Mon. Treynor 36 Mon. Zufl. (Mio. EUR) FRK EDA Allianz Thailand Equity Fidelity Funds Thailand Fund Amundi Funds Equity Thailand JPM JF Asean Equity HSBC GIF Thai Equity Templeton Thailand Fund Lyxor ETF MSCI Malaysia Allianz Indonesia Equity Aberdeen Global Asian Smaller Companies Fidelity Funds Indonesia Fund Aberdeen Global Em.Mkts.Smaller Companies Templeton Asian Smaller Companies Fund Fidelity Funds Malaysia Fund Fidelity Funds Asean Fund BNPP L1 Equity Indonesia Lyxor ETF South Africa (FTSE JSE Top 40) Vontobel Emerging Markets Equity Amundi Funds Equity Asean SISF Asian Total Return Newton Asian Income Fund Allianz Emerging Asia Equity SISF Asian Equity Yield First State Asia Pacific Sustainability SISF Asian Opportunities HSBC GIF Turkey Equity Carmignac Emergents Lyxor ETF MSCI Korea * zu kurze Historien 154,94 154,94 55,01 * 42,87 2,30 14,03 24,52 1,22 0, , ,26 151,71 46,97 108,26 10,19 1,98 14,06 23,85 1,06 0,29 9 4, ,18 134,62 41,51 75,50-4,90 2,15 11,93 24,34 0,95 0, , ,29 89,29 33,56 * 64,99 1,90 15,36 15,37 1,30 0, , ,02 108,39 39,46 56,95-28,06 1,86 10,65 25,02 0,76 0,20 1 4, ,37 102,01 41,11 57,57-33,70 2,49 13,43 26,14 0,69 0, , ,06 76,06 27,39 * 42,71 0,65 16,60 12,87 1,37 0, , ,98 71,98 15,46 * 38,62 2,29 13,50 17,90 0,94 0,27 2 4, ,47 91,93 26,80 64,29 45,17 2,00 15,62 16,65 0,98 0, , ,42 87,34 12,11 93,12 32,07 2,03 14,50 21,17 0,73 0, , ,49 86,28 28,65 46,26 55,37 2,08 16,61 18,36 0,84 0, , ,87 84,44 31,14 * 38,57 2,26 11,81 20,70 0,73 0, , ,59 81,86 24,31 47,76 27,24 1,97 15,56 17,23 0,85 0, , ,02 81,21 26,02 38,13 35,72 1,97 13,78 19,33 0,75 0, , ,93 75,45 10,36 62,04 21,57 2,11 14,88 23,04 0,58 0, , ,35 54,35 23,63 15,18 53,52 0,65 13,83 19,18 0,69 0, , ,51 73,84 21,75 21,08 44,39 2,07 20,57 17,23 0,76 0, , ,47 73,80 29,59-13,45 29,17 2,25 14,40 21,46 0,61 0,13-2 4, ,41 72,61 22,95 * 23,35 2,00 14,87 15,71 0,82 0, , ,15 71,10 22,77 39,03 21,09 1,65 15,66 12,47 0,99 0, , ,98 69,85 16,34 * 40,86 2,30 13,67 20,45 0,60 0, , ,78 69,62 36,63 17,75 20,71 2,00 13,85 19,34 0,63 0, , ,53 69,25 22,76 69,46 31,07 1,73 15,80 13,46 0,89 0,16 2 4, ,48 48,48 33,33 7,04 19,42 2,02 13,94 14,66 0,82 0, , ,27 48,27 30,18 42,67 18,98 2,15 9,78 29,67 0,40 0,13 3 4, ,93 47,93 22,39-4,41 28,36 1,81 19,83 13,35 0,89 0, , ,73 46,73 26,84 0,23 20,15 0,65 12,04 20,25 0,57 0, ,75 65 in Fondswährung

15 Schwellenländerreport 15 Top-Fonds: Schwellenländer, Performanceranking Anleihen Fondsname FER Rating Perf. Perf. 3 Jahre Perf. Perf. Outperf. 3 Jahre EUR 1 Jahr 5 Jahre 3 Jahre TER Ø Bonität Vola 36 Mon. Sharpe 36 Mon. Treynor 36 Mon. FRK EDA BNY Mellon Emerg. Markets Debt 57,69 57,69 26,01 72,48 33,73 1,50 FER - B1 10,08 1,38-0,44 3,50 73 Fidelity Funds Emerging Markets Debt Fund 51,32 51,32 26,49 73,65 22,12 1,67 FER - B2 9,59 1,31 2,20 3,28 75 Ci Emerging Markets Debt 50,83 50,83 23,35 67,57 21,63 0,15 FER - B1 8,75 1,42 0,43 3,27 69 ZZ1 Fonds 48,87 48,87 15,93 48,33 18,89 1,01 FER - B1 11,58 1,04 0,27 2,52 70 UBS(Lux)Emerging Economies Fund Latin American Bonds 48,51 68,18 21,69 55,68 19,31 1,86 FER - B1 12,29 0,97 0,07 3,07 66 DWS Europe Convergence Bonds 45,26 45,26 17,34 31,11 21,30 1,40 FER - B2 10,38 1,08 0,07 2,78 84 Macquarie MS Bonds Emerging Markets 42,91 42,91 20,53 43,67 13,71 1,08 FER - B1 7,20 1,48 0,10 3,08 81 Aberdeen Global Emerging Markets Bond 42,64 61,54 19,87 53,37 13,44 1,71 FER - B2 8,56 1,24 0,09 3,92 81 Dexia Bonds Emerging Markets 42,49 61,37 20,54 61,15 13,29 1,23 FER - B1 6,78 1,56 0,11 3,10 78 KBC Bonds Emerging Markets 42,48 61,35 21,45 62,61 13,28 1,32 FER - B2 6,97 1,52 0,11 3,26 81 Goldman Sachs Gl.EM Debt Pf. 41,40 60,13 21,22 52,39 12,20 1,75 FER - B2 7,55 1,37 0,10 3,11 79 Invesco Emerging Markets 40,41 59,01 22,91 48,89 16,44 1,20 FER - B2 8,83 1,14 0,06 3,47 75 Deka-Global ConvergenceRenten 40,06 40,06 21,11 46,37 10,86 1,45 FER - B1 6,78 1,48 0,12 3,07 81 BNY Mellon Emerg.Mark.Debt Local Curr. 39,69 39,69 14,71 47,24 15,73 1,69 FER - B1 8,54 1,16 0,12 2,85 80 Apollo New World 39,67 39,67 19,81 49,36 10,47 1,01 FER - B2 4,52 2,19 0,28 2,88 56 WIP Emerg.Markets Fixed Income 38,81 57,20 20,85 39,68 9,61 2,65 FER - B2 8,20 1,18 0,08 3,21 77 KBC Bonds Global Emerging Opportunit. 38,50 38,50 13,56 * 14,54 1,42 FER - A3 7,84 1,23 0,21 3,36 81 BNPP L1 Bond World Emerging 38,38 56,71 22,19 43,93 9,17 1,79 FER - B1 9,10 1,05 0,07 3,23 76 Aberdeen Global II EM Opportunities 37,36 55,56 14,70 * 13,40 0,17 FER - B1 4,78 1,96 0,12 2,90 60 Allianz PIMCO Emerging Markets Bond Fund 37,29 37,29 17,38 48,35 8,09 1,45 FER - B1 5,96 1,57 0,12 3,29 71 ESPA Bond Emerging Markets 37,13 37,13 17,15 38,16 7,93 1,07 FER - B1 5,69 1,63 0,12 3,11 72 BGF Emerging Markets Bond 36,63 54,73 17,20 52,40 12,67 1,48 FER - B2 6,44 1,42 0,08 3,03 65 MFS Meridian - Emerging Markets Debt 36,46 54,54 20,26 58,44 12,50 1,61 FER - B2 7,09 1,29 0,07 3,38 72 KEPLER Emerging Markets Rentenfonds 36,07 36,07 15,77 * 9,56 1,08 FER - B2 5,56 1,62 0,11 3,02 73 Parvest Bond World Emerging 35,26 53,18 18,93 54,51 6,06 1,74 FER - B1 7,89 1,12 0,08 3,26 71 JB MB Emerging Bond Fund (USD) 35,25 53,16 19,49 57,22 6,04 1,83 FER - B2 7,88 1,12 0,08 3,09 69 LM WA Emerging Markets Bond Fd 35,04 52,92 18,41 53,62 11,07 1,80 FER - B2 8,26 1,06 0,06 3,49 70 * zu kurze Historien in Fondswährung

16 Schwellenländerreport 16 Definitionen FER Bonität Die Bonität zeigt die Kreditwürdigkeit und Zahlungsfähigkeit eines Schuldners oder Emittenten auf und gilt als Maßstab für die Sicherheit einer Anleihe. Finance & Ethics Research entwickelte zur Klassifizierung einen hochwertigen Standard: Hohe Bonitäten werden mit A1 bis A3, mittlere mit B1 bis B3 und niedere mit C1 bis C3 klassifiziert. Datafeed for Private Banking - DF4PB Diversifikation, Portfolio-Optimierung und richtige Investment-Entscheidungen setzen voraus, dass das gesamte Wertpapieruniversum in hoher Qualität aufbereitet wird. Datafeed for Private Banking ist das dafür passende Service denn die normierten Strukturen sind qualitative Segmente, welche so den optimalen Überblick über Portfolios ermöglichen. FER Ethisch-dynamischer Anteil - EDA EDA ist eine von software-systems.at patentierte Wertigkeitskennzahl und dient zum Screening von Einzeltiteln (z.b. Aktien- Misch- und Anleihenfonds) nach eigens definierten Kriterien oder zur Überprüfung von Portfolioinhalten. Für die Standard-EDA-Berechnung werden die Positivkriterien Transparenz, Global-Compact, Umweltorientierung, Erneuerbare Energie und bei den Negativkriterien, Rüstung (Schwerpunkt Clusterbomben, Landminen, Nuklearwaffen), Gentechnik, Tierversuche, Menschenrechte und Atomenergie berücksichtigt. FIAP Indizes Über 300 FIAP Indizes ermöglichen täglich aktuell den Performance-Vergleich eines Fonds zum zugehörigen Segment. FIAP Indizes bieten dabei den Vorteil, dass neue Fonds sofort in den Marktdurchschnitt eingerechnet werden. FER 30 FondsRating Das FER 30 FondsRating ist ein treffendes Punktesystem zur objektiven Beurteilung eines Fonds im Vergleich zur Benchmark oder zum Mitbewerber. Im Beobachtungszeitraum von bis zu 5 Jahren wird nicht nur die Beständigkeit der Performance bewertet - die Bereiche Transparenz, Kosten, das durchschnittliche KGV bei Aktien- und Mischfonds oder Bonitätskriterien sind ebenfalls integrierter Bestandteil. FER 3D Länder-Screening Das FER 3D Länder-Screening soll zu einer Verbesserung der Transparenz im Bereich Länderanalysen beitragen. Quantifizierbare Indikatoren aus den Bereichen Soziales, Umwelt und Wirtschaft machen die soziale, ökologische und wirtschaftliche Bewertung verschiedener Länder vergleichbar. Investoren können Sozial- und Umweltkriterien in ihre Anlageentscheidungen integrieren und damit ihre persönlichen Wertvorstellungen neben rein finanziellen Kriterien berücksichtigen. FER Transparency Key - TKey Der von Finance & Ethics Research entwickelte Transparenz-Schlüssel bestimmt, wie umfassend und transparent Informationen über ein Investment bereit stehen. FER Vola Die Volatilität ist die mathematische Größe für das Maß des Risikos eines Fonds. Die Schwankungen des jeweiligen Wertes werden in Relation zum Durchschnittswert aller Einzelwerte der jeweiligen Kategorie festgestellt. ist die Online-Plattform für Mittelzu- und Abflüsse, basierend auf einem von software-systems.at betreuten Datenbank-Finanzvolumen von 1,9 Billionen Euro unter besonderer Berücksichtigung der Märkte Deutschland, Schweiz und Österreich. FER Fondsrisikokennzahl bezieht sich auf das berechenbare Risiko eines Fonds aufgrund der darin aktuell gehaltenen Einzeltitel. Es erfolgt eine gewichtete Durchschnittswertberechung, der eine assetklassen-, bonitäts-, währungs- und börsennotizbezogene Matrix (Note: 1-5) der Einzeltitel zugrunde liegt.

17 Schwellenländerreport 17 Über uns & Rechtliche Hinweise software-systems.at software-systems.at ist führender Anbieter von Finanzdaten für Analysezwecke und innovativem Finanzdaten-Research. Finance & Ethics Research - FER Finance & Ethics Research wurde als Research-Institut von software-systems.at gegründet, um globale Zusammenhänge in ein hochwertiges Finanzdaten-Research einfließen zu lassen. Die Produktpalette reicht von Analysen auf Knopfdruck, laufenden Reports bis hin zu individuellen Analysen umfangreicher Portfolios. Finance & Ethics Academy FEA Die Finance & Ethics Academy ist die wissenschaftliche Plattform für Forschungs-projekte in Kooperation mit vier Universitäten. Kongresse und Veranstaltungen sowie Workshops zu aktuellen Themen bieten den Kunden und Partnern von software-systems.at Ergebnisse, welche den Blick in die Zukunft ermöglichen. Rechtliche Hinweise Trotz sorgfältiger Recherchen und vorsorglicher Organisation in Abstimmung mit derzeit über 500 Finanzdatenanbietern sind alle Angaben, welche software-systems.at bereitstellt ohne Gewähr. Alle Informationshinweise über die unterschiedlichsten Wertpapierarten oder zu Fonds, haben rein informativen Charakter, um Vergleiche vornehmen zu können und sind keinesfalls als Kaufempfehlung oder verbindliche Unterlage für Kaufentscheidungen zu verstehen. Wertentwicklungen der Vergangenheit, insbesondere bei Fonds und eigens von software-systems.at entwickelten Indizes, berechnete Kennzahlen oder andere Berechnungen (Ratios, Durchschnittswertberechnungen, aggregierte Berechnungen, Bonitätsangaben, Risikoangaben usw.) sind ohne Gewähr und bilden keine Voraussetzung für Käufe oder Verkäufe. software-systems.at, Finanzdatenservice GmbH, stellt ausschließlich Preis- und Produkt-informationen zur Verfügung, welche keine Anlageberatung oder Produktempfehlung darstellen. Es wird keine Haftung für die Vollständigkeit, inhaltliche Richtigkeit und Aktualität der Informationen übernommen. Die in der Vergangenheit erzielten Erträge sind keine Garantie für zukünftige Entwicklungen. Die Berechnungen der Wertentwicklung erfolgen ohne Berücksichtigung eines Ausgabeaufschlags bzw. Rücknameabschlags und unter der Annahme der Reinvestition aller Ausschüttungen. Verkaufsprospekte sind kostenlos bei den jeweiligen Fondsgesellschaften erhältlich. Die Ergebnisse von Finance & Ethics Research sowie die Abbildungen im FIAP und unter unterliegen dem Copyright von software-systems.at Finanzdatenservice GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Finanzdaten oder Ergebnisse aus Berechnungen dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung von software-systems.at weder kopiert noch bearbeitet, verändert oder vertrieben werden und unterliegen keiner Gewährleistung für ihre Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität. Alle Informationen sind ohne Prüfung durch professionelle Berater nicht nutzbar. softwar-systems.at haftet nicht für Schäden oder Verluste, die sich aus der Nutzung dieser Informationen ergeben. Jeder Bediener von Informationsdaten, welche von Finance & Ethics Research, über FIAP, oder "EDA let's go" zur Verfügung gestellt werden, nutzt die Daten auf eigenes Risiko. Impressum Finance & Ethics Research software-systems.at Finanzdatenservice GmbH A-9103 Diex Tel: +43 (0) 4231 / Fax: +43 (0) 4231 /

Inhalt. Schwellenländerreport, 12. Juni 2007 2013. Schwellenländer im Vergleich 2-5. Performance-Ranking. Top Einzeltitel 6, 7

Inhalt. Schwellenländerreport, 12. Juni 2007 2013. Schwellenländer im Vergleich 2-5. Performance-Ranking. Top Einzeltitel 6, 7 Schwellenländerreport, 12. Juni 2007 2013 Inhalt Schwellenländer im Vergleich 2-5 Performance-Ranking 10 Kosten, Fondsvolumen-Vergleiche 6, 7 Top Einzeltitel 11 Mittelzu- und Abflüsse Schwellenländer 8,

Mehr

Inhalt. Anleihenreport, 21. Dezember 2011 8-9 2-5. Anleihenfonds im Vergleich. Fondsvolumen, MZ, Länderrating. Top-Fonds, FER FondsRating 10-11

Inhalt. Anleihenreport, 21. Dezember 2011 8-9 2-5. Anleihenfonds im Vergleich. Fondsvolumen, MZ, Länderrating. Top-Fonds, FER FondsRating 10-11 Anleihenreport, 21. Dezember 2011 Inhalt Anleihenfonds im Vergleich 2-5 Fondsvolumen, MZ, Länderrating 8-9 Performance-Ranking Anleihenfonds österr.kag's im Vergleich 6 7 Top-Fonds, FER FondsRating 10-11

Mehr

Alternati ve Sc Invest hw Ge ell s mentamtma enlä s R nd epor rk t, tre 15. port repor M t ärz2007 07 2012 Inhalt

Alternati ve Sc Invest hw Ge ell s mentamtma enlä s R nd epor rk t, tre 15. port repor M t ärz2007 07 2012 Inhalt Alternative Schwellenländerreport Investments Gesamtmarktreport Report, 15. März 2007 2012 Inhalt Alternative Investments im Vergleich 2 Alt. Investments auf Fonds-Basis 6 Strategien, Zahlen 3 Definitionen

Mehr

Inhalt. Anleihenreport, 05. September 2013 2-5. Anleihenfonds im Vergleich. Fondsvolumen, MZ, Länderrating 8-9. Top-Fonds, FER FondsRating 10-11

Inhalt. Anleihenreport, 05. September 2013 2-5. Anleihenfonds im Vergleich. Fondsvolumen, MZ, Länderrating 8-9. Top-Fonds, FER FondsRating 10-11 Anleihenreport, 05. September 2013 Inhalt Anleihenfonds im Vergleich 2-5 Fondsvolumen, MZ, Länderrating 8-9 Performance-Ranking 6 Top-Fonds, FER FondsRating 10-11 Anleihenfonds österr.kag's im Vergleich

Mehr

Inhalt. FER Anleihen-Report, 04. August 2015. Anleihenfonds im Vergleich 2-3. Mittelzu- und Abflüsse, Fondsvolumen

Inhalt. FER Anleihen-Report, 04. August 2015. Anleihenfonds im Vergleich 2-3. Mittelzu- und Abflüsse, Fondsvolumen FER Anleihen-Report, 04. August 2015 Inhalt Anleihenfonds im Vergleich 2-3 Mittelzu- und Abflüsse, Fondsvolumen 9 Top - Anleihenfonds 4-5 Fondsvolumen, FER 3D-Länderscreening 10 Performancevergleich 6-8

Mehr

Inhalt. 2-3 Price Earning Ratio. ETF Markt im Vergleich. 4-5 Definitionen 11-12. Top ETFs. Performancevergleich 7-8. Volumen, Mittelzu- und Abflüsse

Inhalt. 2-3 Price Earning Ratio. ETF Markt im Vergleich. 4-5 Definitionen 11-12. Top ETFs. Performancevergleich 7-8. Volumen, Mittelzu- und Abflüsse Schwellenländerreport FER ETF-Report, Gesamtmarktreport 17. Juni 2015 2007 Inhalt ETF Markt im Vergleich 2-3 Price Earning Ratio 9 Top ETFs 4-5 Definitionen 11-12 Performancevergleich 6 Volumen, Mittelzu-

Mehr

Inhalt. FER Nachhaltigkeits-Report, 01.04.2015. Nachhaltigkeitsfonds im Vergleich 2-3. Mittelzu- und Abflüsse, Fondsvolumen 4-5

Inhalt. FER Nachhaltigkeits-Report, 01.04.2015. Nachhaltigkeitsfonds im Vergleich 2-3. Mittelzu- und Abflüsse, Fondsvolumen 4-5 FER Nachhaltigkeits-Report, 01.04.2015 Inhalt Nachhaltigkeitsfonds im Vergleich 2-3 Mittelzu- und Abflüsse, Fondsvolumen 7 Top-Fonds Nachhaltigkeitsfonds Performancevergleich 4-5 6 Top Volumen 8 Price-Earning-Ratio

Mehr

Inhalt. 2-3 Price Earning Ratio. ETF Markt im Vergleich. 4-5 Definitionen 11-12. Top ETFs. Performancevergleich 7-8. Volumen, Mittelzu- und Abflüsse

Inhalt. 2-3 Price Earning Ratio. ETF Markt im Vergleich. 4-5 Definitionen 11-12. Top ETFs. Performancevergleich 7-8. Volumen, Mittelzu- und Abflüsse FER ETF-Report, Schwellenländerreport Gesamtmarktreport 08. September 2015 2007 Inhalt ETF Markt im Vergleich 2-3 Price Earning Ratio 9 Top ETFs 4-5 Definitionen 11-12 Performancevergleich 6 Volumen, Mittelzu-

Mehr

Inhalt. FER Immobilien-Report, 04.Februar 2015. Mittelzu- und Abflüsse, Fondsvolumen. Immobilien-Fonds im Vergleich. Top - Immobilien-Fonds

Inhalt. FER Immobilien-Report, 04.Februar 2015. Mittelzu- und Abflüsse, Fondsvolumen. Immobilien-Fonds im Vergleich. Top - Immobilien-Fonds FER Immobilien-Report, 04.Februar 2015 Inhalt Immobilien-Fonds im Vergleich 2 Mittelzu- und Abflüsse, Fondsvolumen 7 Top - Immobilien-Fonds 4-5 Durchrechnung Immobilien-Aktienfonds 8 Performancevergleich,

Mehr

Inhalt. Nachhaltigkeitsreport, 14. Januar 2010 2-4. Nachhaltigkeitsfonds im Vergleich. FER Style Transparency, PER 10-11 5-6. FER SRI - AG Ratio 12-13

Inhalt. Nachhaltigkeitsreport, 14. Januar 2010 2-4. Nachhaltigkeitsfonds im Vergleich. FER Style Transparency, PER 10-11 5-6. FER SRI - AG Ratio 12-13 Nachhaltigkeitsreport, 14. Januar 2010 Inhalt Nachhaltigkeitsfonds im Vergleich 2-4 FER Style Transparency, PER 10-11 Einzelfondsvergleich Mittelzu- und Abflüsse, Fondsvolumen 5-6 7-9 FER SRI - AG Ratio

Mehr

Inhalt. Alternative Investments im Vergleich. Alt. Investments auf Fonds-Basis 6. Strategien, Zahlen. Definitionen 8. FIAP AI Index Vergleich

Inhalt. Alternative Investments im Vergleich. Alt. Investments auf Fonds-Basis 6. Strategien, Zahlen. Definitionen 8. FIAP AI Index Vergleich Alternative Investments Schwellenländerreport Gesamtmarktreport Report, 26. November 2007 2008 Inhalt Alternative Investments im Vergleich Strategien, Zahlen FIAP AI Index Vergleich Kennzahlen 2 3 4 5

Mehr

EDA Ethisch Dynamischer Anteil Spezifikation und Berechnung

EDA Ethisch Dynamischer Anteil Spezifikation und Berechnung Beschreibung EDA steht für Ethisch Dynamischer Anteil und ist eine von software-systems.at patentierte Wertigkeitskennzahl. EDA dient dem objektivierten Screening von Finanzprodukten nach eigens definierter

Mehr

HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN

HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN HANSARD EUROPE LIMITED FONDS INFORMATIONEN FONDS ERHÄLTLICH IM DX PLAN INTERNE FONDS (Bitte beachten: Die Mindestanlage fu r jeden internen Fonds beträgt 4.000 in der jeweiligen Währung.) Name des B02

Mehr

P R E S S E M I T T E I L U N G

P R E S S E M I T T E I L U N G P R E S S E M I T T E I L U N G Nominierte Fonds der Feri EuroRating Awards 2013 stehen fest Deutschland: Aberdeen und BlackRock am häufigsten nominiert, Allianz Global Investors mit fünf Chancen auf einen

Mehr

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt.

Empfehlungsliste. Investment Office 4. Quartal, 2012 Nr. 2. Name des Anlagefonds Anlagefonds 12.10. High Low Thesau. Datum Mmgt. Liquidität Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs per 52 Wochen Swisscanto Money Market Fund 1'363'887 Geldmarkt CHF 148.85 ne 18.03.1991 0.09 T Obligationen Valor Sub-Anlagekategorie des Whrg. Kurs

Mehr

Fonds-Bezeichnung ISIN Anlage-Schwerpunkt Region

Fonds-Bezeichnung ISIN Anlage-Schwerpunkt Region 1 VORSORGE Lebensversicherung AG Fondsübersicht A Aberdeen Global Chinese Equity Fund A2 LU0231483743 Aktienfonds All Cap China China Aberdeen Global Emerging Markets Equity Fund LU0132412106 Aktienfonds

Mehr

Investmentfonds-Angebot

Investmentfonds-Angebot Inländische Dachfonds 3 en Fonds-Mix 25 AT0000784855 2 3,00% 2,50% EUR T 14:30 3 en Fonds-Mix 50 AT0000784863 2 3,50% 2,50% EUR T 14:30 3 en Renten-Dachfonds AT0000744594 2 3,00% 2,50% EUR T 14:30 3 en

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Dezember 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: FIDELITY FUNDS - Asia Pacific Property Fund (USD) [12976] FIDELITY FUNDS - Euro Short Term Bond Fund (Euro) [12978]

Mehr

Ihre Fondsauswahl bei Zurich

Ihre Fondsauswahl bei Zurich Ihre Fondsauswahl bei Zurich Ab 1. August 2015 sicherheitsorientiert Geldmarkt ESPA Reserve Euro Plus T AT0000812979 04.11.1998 Erste Sparinvest Floating Rate Notes LU0034353002 15.07.1991 Erzielung von

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005

Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Ausländische Anlagefonds Mutationen - Oktober 2005 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Enhanced Yield Fund BiscayneAmericas Funds plc BiscayneAmericas Income

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - August 2008 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: AVIVA INVESTORS - AUSTRALIAN RESOURCES FUND AVIVA INVESTORS - GLOBAL EQUITY INCOME FUND

Mehr

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER

Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006. Franz und Maria MUSTER Beilage zur Einkommensteuererklärung 2006 "Einkünfte aus Kapitalvermögen" und "Sonstige Einkünfte" im Kalenderjahr 2006 aus weissen ausländischen Investmentfonds auf ausländischen Depots Franz und Maria

Mehr

Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds. Marketinginformation- Angaben ohne Gewähr

Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds. Marketinginformation- Angaben ohne Gewähr Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds Stand: 2014 Marketinginformation- Angaben ohne Gewähr Persönliche Ziele Es ist immer der richtige Zeitpunkt, mit der Vorsorge zu beginnen. Die Veranlagung in eine

Mehr

Methodik Asset Manager Ranking und Feri EuroRating Awards

Methodik Asset Manager Ranking und Feri EuroRating Awards Methodik Asset Manager Ranking und Feri EuroRating Awards Christopher Wolter 1. Einführung Ein Anleger, der sein Geld in Investmentfonds investieren möchte, sieht sich einer unüberschaubaren Produktvielfalt

Mehr

Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen

Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen Transaktionskosten Kosten, welche bei Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen Transparenz bis ins kleinste Detail Skandia zeigt auf, welche Transaktionskosten bei einem Kauf/Verkauf von Fondsanteilen anfallen.

Mehr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr

Indizes Wertentwicklungen in EUR bis zum 31. Dezember 2011 aufsteigend sortiert nach Spalte : 1 Jahr Ausdruck vom 13.01.2012 Seite 1 2010 2009 2008 2007 1 Jahr 1 BSE 30 (Indien) 32,42 % 80,59 % -59,14 % 47,49 % -35,78 % 2 ISE 100 37,05 % 93,45 % -62,05 % 53,55 % -35,68 % 3 MSCI India 30,81 % 99,44 % -63,07

Mehr

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006

Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006 Ausländische Anlagefonds Mutationen - September 2006 Zum Vertrieb in der Schweiz zugelassen: ACMBernstein SICAV - Asian Technology Portfolio ACMBernstein SICAV - International Health Care Portfolio ACMBernstein

Mehr

Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der DAB Bank im Vormonat.

Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der DAB Bank im Vormonat. Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der im Vormonat. ANLAGESCHWERPUNKT FONDSNAME WKN DAB Werbemitteilung* Gültig im Oktober 2015 Absolute Return Invesco Pan Europ.Structur.Eq. 796421 78 5,26% min.

Mehr

Wegweisend. meinepolice.com: Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871

Wegweisend. meinepolice.com: Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice. Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Wegweisend meinepolice.com: Der Investmentwegweiser für Ihre Fondspolice Maßstäbe in Vorsorge seit 1871 Stichtag der Performancedaten: 31. Mai 2015 Investmentwegweiser Exklusive Lösungen Expertenpolice

Mehr

Fondsanlageliste Geldmarkt

Fondsanlageliste Geldmarkt Fondsanlageliste Geldmarkt Geldmarkt Schweiz Pictet (CH)- Money Market (CHF)-P 1'129'231 CHF 996.94 991.01 0.60% 4.29% 4.79% 987.52 1'009.50 Ja UBS (Lux) Money Market Fund - CHF 601'221 CHF 1'154.06 1'148.79

Mehr

Anlageklasse Fondsname ISIN Auflegungsdatum Fondsgröße per 31.01.2014

Anlageklasse Fondsname ISIN Auflegungsdatum Fondsgröße per 31.01.2014 SAM Fondsmasterliste Anlageklasse Fondsname ISIN Auflegungsdatum Fondsgröße Anleihen Welt gemischt PIMCO GIS Global Bond E EUR Hdg Acc IE00B11XZ103 31.03.2006 5.879.591.743 HHHHH Anleihen Welt gemischt

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info August 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at ABS-Cofonds Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz Aktien Europa**

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Musterdepot Karoinvest e.u. Neubauer Karoline, Schweizersberg 41, 47 Roßleithen Musterdepot Anlageempfehlung Ihr Berater: Karoinvest e.u. Neubauer Karoline Schweizersberg 41 47 Roßleithen Ansprechpartner Frau Karoline

Mehr

Ausgewählte Fonds in Fondspolicen Bewertung des Handelsblatt-Portfolios im FONDS-TACHO

Ausgewählte Fonds in Fondspolicen Bewertung des Handelsblatt-Portfolios im FONDS-TACHO Assekurata FONDS-TACHO Der FONDS-TACHO zeigt auf, wie sich ein Fonds - gemessen an seiner Vergleichsgruppe - in der Vergangenheit entwickelt hat. In die Gesamtbeurteilung eines Fonds fließen Kennzahlen

Mehr

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1

Diskretionäre Portfolios. April 2015. Marketingmitteilung. Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Diskretionäre Portfolios April 2015 Marketingmitteilung Marketingmitteilung / April 2015 Damit Werte wachsen. 1 Konservativer Anlagestil USD Investor Unsere konservativen US-Dollar Mandate sind individuelle,

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info April 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at ABS-Cofonds Adirenta - A - EUR Adirenta - P2 - EUR Adireth - AT - EUR Allianz Adifonds - A - EUR**

Mehr

Fidelity Investments International. Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor

Fidelity Investments International. Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor Fidelity Investments International Mag. Marion Schaflechner Leiterin Vertrieb Österreich / Direktor Aktienfonds Nie wieder?? Die letzten 3 Jahre 180 15/10/04 160 140 120 100 80 60 40 2002 2003 2004 MSCI

Mehr

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!*

Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* Info Oktober 2015 Allianz Investmentbank AG Allianz Global Investors Fonds Meldefonds!* www.allianzinvest.at Für Privatinvestoren ABS-Cofonds Allianz Adifonds - A - EUR** Allianz Adiverba - A - EUR** Allianz

Mehr

Einzelfondsliste (Stand per 01.01.2014)

Einzelfondsliste (Stand per 01.01.2014) Einzelfondsliste (Stand per 01.01.2014) Im Rahmen des Einzelfondspicking stehen Ihnen neben gemanagten Portefeuilles (siehe Bedingungs-Merkblatt zur Fondspolizze) eine Reihe von Einzelfonds zur Verfügung.

Mehr

Marketinginformation-Angaben ohne Gewähr Stand: 2015

Marketinginformation-Angaben ohne Gewähr Stand: 2015 Fondskörbe Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds Marketinginformation-Angaben ohne Gewähr Stand: 2015 Gemeinsam mehr vermögen. Persönliche Ziele 2 Es ist immer der richtige Zeitpunkt, mit der Vorsorge

Mehr

Swiss Life Synchro / Swiss Life Temperament Fondsperformance Stand Januar 2010

Swiss Life Synchro / Swiss Life Temperament Fondsperformance Stand Januar 2010 Swiss Life Synchro / Swiss Life Temperament performance Stand Januar 21 Strategie: Balanced Performance Analyse Performance 1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre 14,4% p.a. 2,7% p.a. 1,8% p.a. 12,%,3% 13,1% 8. 6. 4.

Mehr

Investmentfonds Wertentwicklungen in EUR bis zum 30. September 2015 absteigend sortiert nach Spalte : 10 Jahre kum.

Investmentfonds Wertentwicklungen in EUR bis zum 30. September 2015 absteigend sortiert nach Spalte : 10 Jahre kum. Ausdruck [Aktien Deutschland.FRA] vom 21.10.2015 Seite 1 von 5 absteigend sortiert nach Spalte : 1 DWS Deutschland Aktienfonds Deutschland 2,93 % 84,31 % 179,48 % 425,87 % 10,82 % 8,65 % 2 DWS Aktien Strategie

Mehr

Aktienfonds Großbritannien Wertentwicklungen in EUR bis zum 30. September 2007 absteigend sortiert nach Spalte : 10 Jahre kum.

Aktienfonds Großbritannien Wertentwicklungen in EUR bis zum 30. September 2007 absteigend sortiert nach Spalte : 10 Jahre kum. Seite: 1 absteigend sortiert nach Spalte : 10 Jahre WKN Kosten per Transaktion Anteilspreis Rücknahme Stichtag Anteilspreis 1 Monat 6 Monate 1 M&G Recovery Fund (UK) A 806092 5,25 % 22,732 12.10.2007-0,27

Mehr

ZUSATZSEITE. Anlagemöglichkeiten. WWK BasisRente invest WWK Premium FondsRente WWK Premium FondsRente kids

ZUSATZSEITE. Anlagemöglichkeiten. WWK BasisRente invest WWK Premium FondsRente WWK Premium FondsRente kids ZUSATZSEITE Anlagemöglichkeiten WWK BasisRente invest FondsRente FondsRente kids WWK Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit Marsstraße 37, 80335 München Telefon (0 89) 5114-20 20 Fax (0 89) 5114-2337 E-Mail:

Mehr

Nur für professionelle Anleger. Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds

Nur für professionelle Anleger. Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds Nur für professionelle Anleger ETFlab Aktieninvestments Weltweit optimal investiert mit ETFlab MSCI Indexfonds Agenda 01 ETFlab Wertarbeit für Ihr Geld 02 ETFlab MSCI Produkte 03 Kontakt ETFlab Wertarbeit

Mehr

Mit Sicherheit mehr Vermögen. M.E.T. Fonds - PrivatMandat - Mit Sicherheit mehr Vermögen -

Mit Sicherheit mehr Vermögen. M.E.T. Fonds - PrivatMandat - Mit Sicherheit mehr Vermögen - M.E.T. Fonds - PrivatMandat - Mit Sicherheit mehr Vermögen - Was genau zeichnet die vermögendsten Kapitalanleger dieser Welt aus? Was ist deren Geheimnis und wie können Sie diese Geheimnisse NUTZEN? Agenda

Mehr

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.)

KlawInvest-Trading A0M1UF 327,0111 33,3400 EUR 10.902,55 19,23 % 3 03.07.2015 (F) 10.000,00 902,55 (9,03%/18,70% p.a.) Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

Marketinginformation-Angaben ohne Gewähr Stand: 2015

Marketinginformation-Angaben ohne Gewähr Stand: 2015 Fondskörbe Ansparen und Vorsorgen mit Elitefonds Marketinginformation-Angaben ohne Gewähr Stand: 2015 Gemeinsam mehr vermögen. Persönliche Ziele 2 Es ist immer der richtige Zeitpunkt, mit der Vorsorge

Mehr

Das Morningstar Rating

Das Morningstar Rating Das Morningstar Rating Oktober 2006 2006 Morningstar, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die Informationen in diesem Dokument sind Eigentum von Morningstar, Inc. Die teilweise oder vollständige Vervielfältigung

Mehr

Erfolgreich Anlegen in den Emerging Markets. Mag. Klaus Hager Raiffeisen Salzburg Invest Kapitalanlage GmbH

Erfolgreich Anlegen in den Emerging Markets. Mag. Klaus Hager Raiffeisen Salzburg Invest Kapitalanlage GmbH Erfolgreich Anlegen in den Emerging Markets Mag. Klaus Hager Raiffeisen Salzburg Invest Kapitalanlage GmbH 2 Emerging Markets sind kein Nebenschauplatz 3 83% Bevölkerungsanteil 75% der Landmasse Anteil

Mehr

Feri-Studie Kerninvestment Europa Auszug für Invesco

Feri-Studie Kerninvestment Europa Auszug für Invesco Feri-Studie Kerninvestment Europa Auszug für Invesco November 2010 1 1 1 2010, Bad Homburg. Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck und Vervielfältigung (durch Fotokopieren, durch Mikrokopieren, durch den Einsatz

Mehr

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit:

InveXtra AG. Fondsauswahl. zu folgenden Suchkriterien: Stand: 20.07.2011. ja ja ja. ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: InveXtra AG Fondsauswahl Stand: 20.07.2011 zu folgenden Suchkriterien: ETF-Fonds: Kauf / Einzahlung möglich: Sparplan-Fähigkeit: ja ja ja Fondsname verwahrbar seit VL-zulagenberechtigt Zeichnungsfristende

Mehr

Vermittelbare Fremdfonds

Vermittelbare Fremdfonds Vermittelbare Fremdfonds Die vorliegende Datei beinhaltet eine reine Auflistung von Fonds und informiert Vertriebspartner darüber mit welchen Kapitalanlagegesellschaften die Bank Austria eine Vertriebsvereinbarung

Mehr

Finance & Ethics Research

Finance & Ethics Research b Finance & Ethics Research Demodepot Datenauswertung Stichtag: 31.01.2015 Wertpapierarten lt. Depot Fonds Anleihen Wertpapierarten lt. Depotaufstellung 31.01.2015 Fonds 79,999 417 856,99 16,288 85 075,05

Mehr

ESPA ASSET ALLOCATION

ESPA ASSET ALLOCATION OHNE FREMDWÄHRUNG www.sparinvest.at 3. QUARTAL JULI 2004 - Aufteilung Anleihen ohne (max. 5 %) Fremdwährung Die Asset Allocation (= optimierte Vermögensaufteilung) im Bereich Anleihen ohne Fremdwährung

Mehr

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2003 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen ASA Ltd. 864253 USD 21.02.2003 30.05.2003 22.08.2003 21.11.2003 BTV-AVM Dynamik 74629 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 BTV-AVM Wachstum A0DM87 EUR 31.12.2003x 01.04.2003 ABN AMRO Funds - Europe Bond Fund 973682

Mehr

Neue Fonds an der Brse Berlin 20.07.2012. ISIN WKN Name Emittent erster Handelst. Gattung Land Schwerpunkt

Neue Fonds an der Brse Berlin 20.07.2012. ISIN WKN Name Emittent erster Handelst. Gattung Land Schwerpunkt ABERD.GL-SE.EO Aberdeen Global LU0119176310 589376 H.Y.A-2 EO Service S.A. Rentenfonds Luxemburg High Yield ABERD.GL-SE.EO Aberdeen Global LU0119174026 933486 H.Y.A-1 Service S.A. Rentenfonds Luxemburg

Mehr

Monega Chance. by avicee.com

Monega Chance. by avicee.com by avicee.com Monega Chance Der Monega Chance (WKN 532107) ist ein Dachfonds, der ausschließlich in reine Aktienfonds investiert. Den Anlageschwerpunkt bildet der asiatische Raum. Die rohstoffreichen Länder

Mehr

Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der DAB Bank im Vormonat.

Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der DAB Bank im Vormonat. Fonds-Finder Die 100 beliebtesten Fonds bei der im Vormonat. ANLAGESCHWERPUNKT FONDSNAME WKN DAB Werbemitteilung* Gültig im September 2015 Absolute Return DWS Concept - Kaldemorgen DWSK00 82 5,26% 50,00%

Mehr

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007

Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007 Ausländische kollektive Kapitalanlagen Mutationen - September 2007 Zum Vertrieb in oder von der Schweiz aus genehmigt: ABN AMRO Alternative Investments ABN AMRO Absolute Return Advantage Fund (ausl. Dachfonds

Mehr

Analyse DWS Benchmarküberprüfung

Analyse DWS Benchmarküberprüfung Analyse DWS Benchmarküberprüfung Herausgeber FWW GmbH Münchner Str. 14 Autor Thomas Polach FWW Research Service tp@fww.de Datum der Erstellung : 02.11.2009 Inhaltsverzeichnis Einleitung 4 Methode 5 Zusammenfassung

Mehr

FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS

FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS FONDSKÖRBE VORSORGEN MIT ELITEFONDS 1 Stand: März 2012 Market tinginformatioin VORTEILE DER VERMÖGENSVERWALTUNG Breite Diversifikation: Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Gold, Immobilien, AI Unabhängige Auswahl

Mehr

Frank Lingohr LINGOHR-ASIEN-SYSTEMATIC- LBB-INVEST. Lingohr & Partner Asset Management GmbH. zum - 1 - LBB-INVEST

Frank Lingohr LINGOHR-ASIEN-SYSTEMATIC- LBB-INVEST. Lingohr & Partner Asset Management GmbH. zum - 1 - LBB-INVEST Frank Lingohr Lingohr & Partner Asset Management GmbH zum LINGOHR-ASIEN-SYSTEMATIC- LBB-INVEST - 1 - LBB-INVEST LINGOHR-ASIEN-SYSTEMATIC-LBB-INVEST Aktienfonds, der in asiatischen Aktien investiert, die

Mehr

08 16 Fonds-Konzept Fondswelt

08 16 Fonds-Konzept Fondswelt KUNDENINFORMATION 08 16 Fonds-Konzept Fondswelt Mit dem 08 16 Fonds-Konzept, der Fondsgebundenen Lebensversicherung der NÜRNBERGER, bieten wir Ihnen neben fertigen Produktlösungen eine breite Auswahl an

Mehr

3. Wir beurteilen die Fonds anhand der benchmarkunabhängigen Kennzahlen Performance (nach BVI-Methode) und maximaler Verlust (Maximum Drawdown).

3. Wir beurteilen die Fonds anhand der benchmarkunabhängigen Kennzahlen Performance (nach BVI-Methode) und maximaler Verlust (Maximum Drawdown). März 2012 portfolio Fonds-Filter Grundlagen und Methodik Mit dem portfolio Fonds-Filter stellt die Redaktion von portfolio international ein einfaches quantitatives Verfahren zur relativen Bewertung von

Mehr

Factsheet per 31.08.2009 M.E.T. Fonds PrivatMandat

Factsheet per 31.08.2009 M.E.T. Fonds PrivatMandat ARDGE Factsheet per 1..29 ARDGE 1. Nov. - 1. Okt. 1, Mit der dem Fonds zu Grunde liegenden Strategie wird seit 19 erfolgreich das Ziel überdurchschnittliche Fondsvermögen bis zu 1% in sicherere Anlageformen

Mehr

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Im Zweifelsfall gelten die Depot- bzw. Kontoauszüge der Depotstellen. Lahnau, 05.07.2015 FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8, 35633 Lahnau FONDS UND MEHR Dipl.Ökonom Uwe Lehmann Vermögensberatung Lilienweg 8 35633 Lahnau Vermögensübersicht

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA JANUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Jahr 214 weiter zulegen; die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 44,8 Milliarden Euro und erreichten damit ein 3-Jahres-Hoch.

Mehr

GECAM Adviser Fund - Best of Equity - Wertentwicklung - Nur für den internen Gebrauch

GECAM Adviser Fund - Best of Equity - Wertentwicklung - Nur für den internen Gebrauch GECAM Adviser Fund - Best of Equity - Wertentwicklung - Nur für den internen Gebrauch 1 GECAM Adviser Fund - Best of Equity Asset Allocation (Peergroups) Der GECAM Best of Equity setzt sich aus den jeweils

Mehr

FondsGuide Deutschland 2008

FondsGuide Deutschland 2008 FondsGuide Deutschland 2008 Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite I-1 Globale Konjunktur und Kapitalmärkte - Aktuelle Lage und Ausblick von Dr. Tobias Schmidt..........................................................15

Mehr

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2002 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen

Bundeszentralamt für Steuern. Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2002 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen Bundeszentralamt für Steuern Steuerliche Erfassung der im Kalenderjahr 2002 zugeflossenen Erträge aus ausländischen Investmentanteilen Erträge nach 17 Abs. 1 und 18 Abs. 1 des Gesetzes über den Vertrieb

Mehr

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR

BGF Euro Short Duration Bond Fund A2 EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung EUR ISIN LU0093503810 WKN 989694 Währung Stammdaten ISIN / WKN LU0093503810 / 989694 Fondsgesellschaft Fondsmanager Vertriebszulassung Schwerpunkt Produktart Fondsdomizil BlackRock Asset Management Deutschland

Mehr

Die Fonds auf einen Blick

Die Fonds auf einen Blick Die Fonds auf einen Blick 3 fa c el l e in ive Strateg lus ien Ex k Alle Strategien und Investmentfonds für die fondsgebundene Vorsorge h un d schn Exklusive Anlagestrategien Made in Germany Strategie

Mehr

Tel.: 0800 / 11 55 700

Tel.: 0800 / 11 55 700 A2A OFFENSIV 100% Dachfonds dynamisch Welt EUR 3 DE0005561658 ACATIS Aktien Global Fonds UI A 100% Aktienfonds All Cap Welt EUR 3 DE0009781740 ACATIS Champions Select - Acatis Aktien Deutschland ELM 100%

Mehr

DWS Top 50 Asien Update

DWS Top 50 Asien Update April 2012 DWS Top 50 Asien Update Andreas Wendelken, Director, Senior Fund Manager Equities *Die DWS / DB Gruppe ist nach verwaltetem Fondsvermögen der größte deutsche Anbieter von Publikumsfonds. Quelle

Mehr

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF)

Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Kosteninformation zur Palette an Investmentvermögen Exchange Traded Funds (ETF) Hinweis: Für den Erwerb bzw. den von Anteilen oder Aktien an Investmentvermögen an Exchange Traded Funds (ETF) ist die Abgabe

Mehr

TOP-Fonds IV Der Planende Aktuelle Präsentation

TOP-Fonds IV Der Planende Aktuelle Präsentation TOP-Fonds IV Der Planende Aktuelle Präsentation (Entscheidungen des Asset Allocation Beirates vom 16. und 17. November, nächste planmäßige Sitzung am 17. und 18. Januar 2012) Charakteristik -Der TOP-Fonds

Mehr

Helvetia Investment-Report

Helvetia Investment-Report Helvetia Investment-Report Inhaltverzeichnis Portfolio-Advisor: Vontobel 1 HSBC 1 Die Anlagestrategien: SpeedLane 2 MainLane 3 SafeLane 4 BlueLane 5 SevenLane 6 Die individuelle Fondsanlage: CleVesto Allcase

Mehr

Anlagestrategie Depot Oeco-First

Anlagestrategie Depot Oeco-First Anlagestrategie Depot Oeco-First Das Depot eignet sich für dynamische Investoren, die überdurchschnittliche Wertentwicklungschancen suchen und dabei zeitweise hohe Wertschwankungen und ggf. auch erhebliche

Mehr

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio.

Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Jetzt mehr erfahren auf easyfolio.de Was mein Leben leichter macht: Geldanlage mit easyfolio. Produktpartner: Sie suchen den einfachsten Weg, breit gestreut Geld anzulegen? Die easyfolio-anlagestrategien

Mehr

Der Referent - Vermögensberater

Der Referent - Vermögensberater Der Referent - Vermögensberater Werner Giesswein, Vermögensberatung verheiratet, 3 Kinder 30jährige Erfahrung als Inhaber und Berater verschiedener Unternehmen Vermögensberater seit 2009 Vorstand und Beirat

Mehr

Es ist zeit für eine wirklich intelligente GEldanlage.

Es ist zeit für eine wirklich intelligente GEldanlage. Es ist zeit für eine wirklich intelligente GEldanlage. Die Philosophie Die Strategie die Partner Flexibel. Hervorragend. Ausgewählt. Substanzwerte waren selten so großen Schwankungen ausgesetzt wie heute.

Mehr

Fondsgebundene Vorsorgeprodukte. Das Basler Fondsspektrum

Fondsgebundene Vorsorgeprodukte. Das Basler Fondsspektrum Fondsgebundene Vorsorgeprodukte Das Basler Fondsspektrum 1 2 Tag für Tag ein gutes Gefühl Auf die Auswahl kommt es an Alle Welt spricht von Fonds und fondsgebundenen Produkten. Doch was können sie leisten

Mehr

Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite. I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp...

Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite. I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp... Kapitel I Investmentfonds Ein Instrument der Geldanlage Seite I-1 Aufbruch oder Einbruch? Asset Allocation 2005/2006 von Dr. Heinz-Werner Rapp.......................................................15 I-2

Mehr

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt

Anlageempfehlung. Anlageempfehlung. Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Uwe Müller e. K. Uwe Müller, Ruomser Str. 1, 7231 Geislingen Herr Max Mustermann Musterstr. 9 99999 Musterstadt Anlageempfehlung Uwe Müller e. K. Uwe Müller Ruomser Str. 1 7231 Geislingen Ansprechpartner

Mehr

Aktuelle Anteile am Musterportfolio der GLANG-GLOBAL-STRATEGY

Aktuelle Anteile am Musterportfolio der GLANG-GLOBAL-STRATEGY Aktuelle Anteile am Musterportfolio der GLANG-GLOBAL-STRATEGY Stand: 03.03. DJ Euro Stoxx 50 Short ETF DBX1SS 0,0 Seite 3 DBx-Trackers S&P 500 Short ETF DBX1AC 0,0 Seite 7 Dbx-Tracker HSI Short Daily Index

Mehr

Musterportfolio: BMS Dynamik

Musterportfolio: BMS Dynamik Ausdruck vom 03.07.2015 Seite 1 von 5 Risikoklassifizierung: spekulativ Währung: EUR Beginndatum: 01.12.2007 Portfolio-Zusammensetzung, 30,7 % Sauren Global Stable Grow th D 10,4 % FvS SICAV Multiple Opportunities

Mehr

Sutor PrivatbankBuch. Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen

Sutor PrivatbankBuch. Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen Sutor PrivatbankBuch Mit Kapitalmarktsparen die Inflation besiegen Das Sutor PrivatbankBuch ist der einfachste und sicherste Weg, Ihr Geld am Kapitalmarkt anzulegen. Schon ab 50 EUR Anlagesumme pro Monat

Mehr

Vermögensverwaltung im Fondsmantel

Vermögensverwaltung im Fondsmantel Vermögensverwaltung im Fondsmantel Die Gothaer Comfort Fonds Norbert Jehl Gothaer Asset Management AG 17. März 2015 Die Gothaer Asset Management AG Asset Manager der gesamten Kapitalanlagen des Gothaer

Mehr

Vermögenserhalt hinaus in Richtung Wachstum getrimmt. Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio

Vermögenserhalt hinaus in Richtung Wachstum getrimmt. Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio Das ausgewogene Sutor PrivatbankPortfolio Wachstumschancen einkalkuliert Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen dabei helfen, Ihr Depot

Mehr

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND*

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* VERMÖGENSVERWALTENDER FONDS *Seit 1.12.2012 beraten durch inprimo privatinvest GmbH INVESTMENTPROZESS UND ANLAGEPHILOSOPHIE Unser Anlageprozess ist darauf ausgerichtet

Mehr

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld

Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Veranlagungslösungen im aktuellen Niedrigzinsumfeld Mag. Rainer Schnabl Geschäftsführer der Raiffeisen KAG Real negativer Zinsertrag bis 2016 wahrscheinlich 6 5 4 3 2 1 0 2004 2005 2006 2007 2008 2009

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA NOVEMBER 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Oktober 214 nach der kurzzeitigen Schwäche im Vormonat wieder zulegen; die Nettomittelzuflüsse betrugen insgesamt 6,1 Milliarden

Mehr

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt

Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Asiatische Infrastruktur ein günstiger Zeitpunkt Juni 2011 Standard & Poor s Fund Management Rating Stand: 10. Juni 2011 Morningstar RatingTM Stand: Mai 2011 Diese Präsentation richtet sich ausschließlich

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA FEBRUAR 215 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Der ETF-Markt in Europa konnte im Januar 215 einen neuen 3-Jahres-Rekord erreichen. Die Nettomittelzuflüsse betrugen 1,9 Milliarden Euro und lagen damit um 5%

Mehr

FONDSKOMPASS. Für das Fondsangebot der Heidelberger Lebensversicherung AG

FONDSKOMPASS. Für das Fondsangebot der Heidelberger Lebensversicherung AG FONDSKOMPASS Für das Fondsangebot der Köln, September 2010 Fondsauswahl leicht gemacht: Das Fondsangebot der auf dem Prüfstand Mit dem FondskompASS prüft Assekurata die Qualität des Fondsangebots eines

Mehr

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND*

PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* PEGASOS-BALANCED MULTI-ASSET FUND* VERMÖGENSVERWALTENDER FONDS *Seit 1.12.2012 beraten durch inprimo privatinvest GmbH INVESTMENTPROZESS UND ANLAGEPHILOSOPHIE Unser Anlageprozess ist darauf ausgerichtet

Mehr

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n

In diesen Angaben sind bereits alle Kosten für die F o n d s s o w i e f ü r d i e S u t o r B a n k l e i s t u n g e n Das konservative Sutor PrivatbankPortfolio Vermögen erhalten und dabei ruhig schlafen können Geld anlegen ist in diesen unruhigen Finanzzeiten gar keine einfache Sache. Folgende Information kann Ihnen

Mehr

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest

Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen. Swisscanto Portfolio Invest Vermögensverwaltung mit Anlagefonds eine Lösung mit vielen Vorteilen Swisscanto Portfolio Invest Swisscanto Portfolio Invest einfach und professionell Das Leben in vollen Zügen geniessen und sich nicht

Mehr

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA

AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA AUGUST 214 AKTUELLE ETF-TRENDS IN EUROPA Die Netto-Mittelzuflüsse auf dem europäischen ETF-Markt erreichten im Juli 214 mit insgesamt 7,3 Milliarden Euro einen neuen 1-Jahres-Rekord, seit Jahresbeginn

Mehr