EINKOMMENSTEUER-ORDNER

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EINKOMMENSTEUER-ORDNER"

Transkript

1 EINKOMMENSTEUER-ORDNER Fach 1 Fach 2 Fach 3 Fach 4 Fach 5 Fach 6 Fach 7 Fach 8 Fach 9 Fach 10 Allgemeines / Schriftverkehr mit dem Finanzamt Versicherungen, Spenden, weitere Sonderausgaben und Belastungen Einkommensersatzleistungen, haushaltsnahe Beschäftigung und Dienstleistungen, Altersvorsorgebeiträge (Riester) Einkünfte Steuerpflichtige(r) aus nichtselbständiger Arbeit Einkünfte Ehepartner(in) aus nichtselbständiger Arbeit Kapitaleinkünfte und private Veräußerungsgeschäfte Einkünfte aus Vermietungen Sonstige Einkünfte (Renten, Unterhalt u.a.) Angaben zu Kindern und deren Einkünfte Sonstige Belege

2 Fach 1 ALLGEMEINES/ SCHRIFTVERKEHR MIT DEM FINANZAMT In diesem Fach legen Sie bitte alle Unterlagen und Notizen ab, die im Zusammenhang mit dem Finanzamt stehen oder Ihnen sonstige steuerliche Hilfestellungen geben. Dazu gehören: Allgemeine Angaben Änderung Ihrer Adress- und / oder Kontodaten bzw. Ihres Familienstandes Sonstige Angaben und Anträge Angaben über eine getrennte Veranlagung bei Ehegatten, wie z.b. Datum der Trennung und Adresse des getrennt Lebenden Angaben über Auslandsaufenthalte (nur, sofern Sie zeitweise im Ausland lebten oder dort Einkommen erzielten) Steuerbescheide, welche Sie im Laufe des Jahres erhalten haben zzgl. evtl. gesondert erhaltene Kirchensteuerbescheide bei Eintritt in bzw. Austritt aus der Kirche bitte die Bestätigung der Gemeinde beifügen Schriftverkehr mit dem Finanzamt Änderung der Steuernummer Vergabe der Steuer-ID-Nummer Steuerinformationen Telefonnotizen (Hinweis: Wenn Sie mit dem Finanzamt telefonieren, bitte immer Ansprechpartner, Datum und Uhrzeit notieren. Hilft sehr oft weiter, wenn man sich nicht einig ist.)

3 Fach 2 VERSICHERUNGEN, SPENDEN, WEITERE SONDERAUSGABEN UND BELASTUNGEN Versicherungen, Spenden und weitere Sonderausgaben wie zum Beispiel: Kranken-, Pflege-, Lebens-, Renten-, Unfall-, Haftpflichtversicherung (Privat-, Kfz.-, Tierhalterhaftpflicht),Versicherungen gegen Arbeitslosigkeit, Erwerbsund Berufsunfähigkeit, freiwillige Pflegeversicherung und berufsständische Versorgungseinrichtungen ebenso Zusatzversicherungen und Anwartschaften zu den oben genannten Versicherungen und Sterbegeldversicherung gezahlte Renten und andere dauernde Lasten Unterhaltsleistungen an den geschiedenen oder dauernd getrennt lebenden Ehegatten Weiterbildungskosten in einem nicht ausgeübten Beruf und Kosten für die erste Ausbildung oder das erste Studium im speziellen Fall sprechen Sie bitte Ihren Steuerberater an! Spendenbescheinigungen und Zuwendungen an Stiftungen Für Spenden bis 200 reichen die Überweisungsträger. Bei Spenden in Katastrophenfällen gibt es sogar gar keine Obergrenze. Ansonsten müssen Original-Spendenbescheinigungen vorhanden sein. Ausnahme sind politische Parteien, hier bitte immer die Original- Spendenbescheinigung einreichen Außergewöhnliche Belastungen: Nachweise und Belege hierzu wie zum Beispiel: Nachweis über gezahlte Krankheitskosten und hierauf erhaltene Versicherungsleistungen und Beihilfen Behindertenausweis / Bescheinigung über eine Behinderung Unterlagen und Kostennachweise über eine Heimunterbringung Unterlagen und Nachweise der Hilflosigkeit bei unentgeltlicher persönlicher Pflege einer ständig hilflosen Person in deren Wohnung Nachweis der Unterhaltszahlungen an bedürftige Personen mit weiteren Angaben zu dieser Person, wie Geburtsdatum, Familienstand, Beruf, Adressdaten, Verwandtschaftsgrad und Einkommen der unterhaltenen Person für die Anlage Unterhalt im speziellen Fall sprechen Sie bitte Ihren Steuerberater an! Beerdigungskosten Wiederbeschaffungskosten von Hausrat, Kleidung etc. bei Naturkatastrophen Scheidungskosten

4 Fach 3 EINKOMMENSERSATZLEISTUNGEN, HAUSHALTSNAHE BESCHÄFTIGUNG UND DIENSTLEISTUNGEN, ALTERSVORSORGEBEITRÄGE (RIESTER) Einkommensersatzleistungen wie z.b. Altersübergangsgeld Arbeitslosengeld und -hilfe Elterngeld Insolvenz- und Kurzarbeitergeld Krankengeld in bestimmten Fällen Mutterschaftsgeld Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse und Dienstleistungen, dazu zählen: (allgemein: grundsätzlich Rechnung mit Ausweis des Arbeitslohnes und Zahlungsbeleg über die Bank) Aushilfen / Mini-Jobs und sozialversicherungspflichtige Beschäftigungen im Haushalt Handwerkerleistungen für Renovierungs-, Reparatur- (auch Reparatur z.b. für Waschmaschine, PC, Fernseher) und Modernisierungsmaßnahmen mit Maschinenund Fahrtkosten Umzugsunternehmen Pflege- und Betreuungsleistungen Altersvorsorgebeiträge Bescheinigungen über die Altersvorsorgebeiträge für die Anlage AV

5 Fach 4 EINKÜNFTE STEUERPFLICHTIGE(R) AUS NICHTSELBSTÄNDIGER ARBEIT Hier legen Sie bitte alle Unterlagen ab, die im Zusammenhang mit Ihrer Anstellung als Arbeitnehmer stehen. Dazu zählen: Lohnsteuerbescheinigung mit etin (etin steht für electronical Taxpayer Identification Number und bezeichnet die lohnsteuerliche Identifikationsnummer jedes Arbeitnehmers in Deutschland) Vertragskopien bei Entschädigungen / Arbeitslohn für mehrere Jahre Angaben und Nachweise über Zeiten und Gründe der Nichtbeschäftigung Werbungskosten Fahrten Wohnung / Arbeitsstätte (Angaben über letztes amtliches Kennzeichen, Adresse Arbeitsstätte(n), falls diese von der Jahreslohnbescheinigung abweichen, Arbeitstage je Woche, Urlaubs- und Krankheitstage, längerer Arbeitsweg wegen Baustellen oder verkehrsgünstigerem Weg, Aufwendungen für Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln) Beiträge zu Berufsverbänden Aufwendungen für Arbeitsmittel (Hierzu zählen alle Gegenstände, die Sie als Arbeitnehmer zur Ausübung oder Erledigung Ihrer Arbeiten einsetzen und nicht vom Arbeitsgeber zur Verfügung gestellt werden wie Arbeitskleidung, Fachliteratur, Werkzeuge und sonstige Arbeitsgeräte; Aufwendungen für Reparatur, Wartung und Reinigung von Arbeitsmitteln und -kleidung) Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer Weitere Werbungskosten - Steuerberatungs- und Bewerbungskosten, Kontoführungsgebühren, Telefon, Porto, Berufsversicherungen - Fortbildungskosten (Teilnahmebestätigung und Fahrt-/Reisekosten) - Aufstellung von Dienstreisen mit Nachweisen, die vom Arbeitgeber nicht erstattet worden sind - Aufstellung über Abwesenheitszeiten bei Einsatzwechsel- und Fahrtätigkeit - Mehraufwendungen für doppelte Haushaltsführung mit Angaben über Grund, Zeitraum, Entfernungskilometer Erstwohnsitz / Zweithaushalt, Nachweis der Unterkunftskosten am Arbeitsort, Umzugskosten incl. Einrichtung in gewissem Umfang, Abwesenheitszeiten für die ersten drei Monate und Nachweis eventueller Erstattungen vom Arbeitgeber oder der Agentur für Arbeit - alle Umzugskosten bei beruflich bedingtem Umzug incl. Einrichtung der neuen Wohnung in gewissem Umfang - Unfallkosten auf dem direkten Weg zur Arbeitsstätte und zurück - und grundsätzlich alle Darlehenskosten, sofern Werbungskosten fremdfinanziert wurden, Bescheinigung über die vermögenswirksamen Leistungen

6 Fach 5 EINKÜNFTE EHEPARTNER(IN) AUS NICHTSELBSTÄNDIGER ARBEIT Hier legen Sie bitte alle Unterlagen ab, die im Zusammenhang mit Ihrer Anstellung als Arbeitnehmer stehen. Dazu zählen: Lohnsteuerbescheinigung mit etin (etin steht für electronical Taxpayer Identification Number und bezeichnet die lohnsteuerliche Identifikationsnummer jedes Arbeitnehmers in Deutschland) Vertragskopien bei Entschädigungen / Arbeitslohn für mehrere Jahre Angaben und Nachweise über Zeiten und Gründe der Nichtbeschäftigung Werbungskosten Fahrten Wohnung / Arbeitsstätte (Angaben über letztes amtliches Kennzeichen, Adresse Arbeitsstätte(n), falls diese von der Jahreslohnbescheinigung abweichen, Arbeitstage je Woche, Urlaubs- und Krankheitstage, längerer Arbeitsweg wegen Baustellen oder verkehrsgünstigerem Weg, Aufwendungen für Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln) Beiträge zu Berufsverbänden Aufwendungen für Arbeitsmittel (Hierzu zählen alle Gegenstände, die Sie als Arbeitnehmer zur Ausübung oder Erledigung Ihrer Arbeiten einsetzen und nicht vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellt werden wie Arbeitskleidung, Fachliteratur, Werkzeuge und sonstige Arbeitsgeräte; Aufwendungen für Reparatur, Wartung und Reinigung von Arbeitsmitteln und -kleidung) Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer Weitere Werbungskosten - Steuerberatungs- und Bewerbungskosten, Kontoführungsgebühren, Telefon, Porto, Berufsversicherungen - Fortbildungskosten (Teilnahmebestätigung und Fahrt-/Reisekosten) - Aufstellung von Dienstreisen mit Nachweisen, die vom Arbeitgeber nicht erstattet worden sind - Aufstellung über Abwesenheitszeiten bei Einsatzwechsel- und Fahrtätigkeit - Mehraufwendungen für doppelte Haushaltsführung mit Angaben über Grund, Zeitraum, Entfernungskilometer Erstwohnsitz / Zweithaushalt, Nachweis der Unterkunftskosten am Arbeitsort, Umzugskosten incl. Einrichtung in gewissem Umfang, Abwesenheitszeiten für die ersten drei Monate und Nachweis eventueller Erstattungen vom Arbeitgeber oder der Agentur für Arbeit - alle Umzugskosten bei beruflich bedingtem Umzug incl. Einrichtung der neuen Wohnung in gewissem Umfang - Unfallkosten auf dem direkten Weg zur Arbeitsstätte und zurück - und grundsätzlich alle Darlehenskosten, sofern Werbungskosten fremdfinanziert wurden, Bescheinigung über die vermögenswirksamen Leistungen

7 Fach 6 KAPITALEINKÜNFTE UND PRIVATE VERÄUSSERUNGSGESCHÄFTE Eine Zusammenstellung dieser Unterlagen ist auch nach Einführung der Abgeltungssteuer in den meisten Fällen sinnvoll bzw. zwingend notwendig, z.b. um zuviel einbehaltene Abgeltungssteuer erstattet zu bekommen. In vielen Fällen ist die Angabe der Kapitaleinkünfte sogar weiterhin verpflichtend vorgeschrieben, wenn Ihre gesamten Einnahmen 801 bei Einzelveranlagung bzw bei Zusammenveranlagung überschreiten. Im speziellen Fall sprechen Sie bitte Ihren Steuerberater an. Wurden Kapitaleinkünfte im Rahmen anderer Einkünfte erzielt (z.b. bei der Vermietung und Verpachtung), legen Sie die entsprechenden Belege bitte dort ab. Bitte fügen Sie die Steuerbescheinigungen stets im Original bei, da Sie nur dann in den Genuss der Anrechnung bereits einbehaltener Steuern kommen! Nachweise der inländischen Kapitalerträge Zinsen und andere Erträge (gleich aus welcher Art der Kapitalforderung) Dividenden und ähnliche Erträge (aus Investmentanteilen, Aktien und anderen Anteilen) Nachweise ausländischer Kapitalerträge (Zusammenstellung wie bei den inländischen) Erträge aus Beteiligungen (Nachweise der Beteiligungsgesellschaften bitte beifügen) Werbungskosten Abzugsfähig ist hier nur noch maximal der Sparerpauschbetrag von 801 bei Einzelpersonen bzw bei zusammen veranlagten Ehegatten (die Angabe Ihrer Werbungskosten ist trotzdem sinnvoll, da erhebliche Zweifel an der Verfassungsmässigkeit der Versagung des Werbungskosten-Abzugs bestehen (z.b. Steuerberatungskosten, Depotgebühren, Finanzierungskosten, Anlagenberatung)) sonstige Nachweise Abrechnungen über den An- und Verkauf von Wertpapieren innerhalb eines Jahres (Erwerb nach dem ) Bescheinigung über private Verluste ( bis zum des laufenden Jahres bei der Bank zu beantragen)

8 Fach 7 EINKÜNFTE AUS VERMIETUNGEN Auch Vermieter müssen nun nicht mehr jeden Beleg einreichen. Dafür sollten Sie aber verstärkt auf korrekte Rechnungen achten, d.h. Material-, Maschinen-, Fahrt- und Arbeitskosten müssen separat aufgeführt sein. Handwerkerrechnungen sollten unbar bezahlt werden. Und selbstverständlich gilt: Weiterhin alle Belege sammeln und aufbewahren wie z.b. im Jahr der Anschaffung: Alle Unterlagen, die mit dem Erwerb der Immobilie und der Einrichtung zusammenhängen, wie Notarvertrag, Grundschuldbestellung, Darlehensverträge u.ä., aber auch Reisekosten im Zusammenhang mit dem Erwerb der Immobilie (hierzu zählen auch die Fahrten zu den Objekten, die später nicht angeschafft wurden) Aufstellung aller Mieteinnahmen (inkl. solche aus Umlagen, Garagen und Werbeflächen sowie Angabe der Leerstandszeiten) Nachweise bei Anteilen an Vermietungseinkünften (z.b. aus Immobilienfonds, Grundstückgemeinschaften oder sonstigen Gesellschaften) Werbungskosten Darlehensvereinbarung bei erstmaliger Berücksichtigung Nachweis der Schuldzinsen und sonstige Geldbeschaffungskosten wie Schätz-, Notar- und Grundbuchgebühren Rechnungsbelege der Erhaltungsaufwendungen Nachweise der laufenden Kosten wie - Grundsteuer, Straßenreinigung, Müllabfuhr, - Wasserversorgung, Entwässerung, Hausbeleuchtung, - Heizung, Warmwasser, - Schornsteinreinigung, Hausversicherungen, - Hauswart, Treppenreinigung, Fahrstuhl, - Verwaltungskosten - Sonstiges, wie Rechts- und Steuerberatungskosten, Aufstellung der Fahrten zum Objekt und Berater mit Entfernungskilometer, Rechnungen für vermietetes Inventar, Gartenarbeiten, Maklergebühren, Kosten der Mietersuche u.ä. alternativ / ergänzend: Hausgeldabrechnungen für das betreffende Steuerjahr und Vorjahr Zusätzliche Angaben Nachweise über vereinnahmte oder bewilligte Zuschüsse aus öffentlichen Mitteln zu den Anschaffungs- / Herstellungskosten Nachweise über Kapitalerträge, soweit sie im Zusammenhang mit der Vermietung angefallen sind (z.b. aus Instandhaltungsrücklage)

9 Fach 8 SONSTIGE EINKÜNFTE (RENTEN, UNTERHALT U.A.) Renten und andere wiederkehrende Leistungen Nachweise über Versorgungsleistungen von gesetzlichen Rentenversicherungen, landwirtschaftlichen Alterskassen, berufsständischen Versorgungseinrichtungen und privaten Rentenversicherungen Nachweise von Zusatzversorgungseinrichtungen, Berufsunfähigkeits- und Erwerbsminderungsrenten und aus sonstigen Verpflichtungsgründen (z.b. Renten aus Veräußerungsgeschäften) Nachweise von Altersvorsorgeverträgen und betrieblicher Altersversorgung Werbungskosten zu den einzelnen Positionen, wie z.b. damit zusammenhängende Rechts- und Beratungskosten, Reisekosten zu den Versorgungsträgern u.a. erhaltene Unterhaltsleistungen, soweit sie vom Geber als Sonderausgaben abgezogen werden, wie z.b. Unterhalt des getrennt lebenden oder geschiedenen Ehegatten. Dies ist immer dann der Fall, wenn Sie dem Unterhaltsgeber eine sog. Anlage U unterzeichnet haben. Abgeordnetenbezüge Private Veräußerungsgeschäfte (z. B. Grundstücke) Sonstige Leistungen (z. B. gelegentliche Vermittlung, Vermietung einzelner beweglicher Wirtschaftsgüter)

10 Fach 9 ANGABEN ZU KINDERN UND DEREN EINKÜNFTE Getrennt für jedes Kind ordnen Sie hier bitte die nachfolgenden Unterlagen und Nachweise ein: allgemeine Angaben zur Person Vorname, ggf. abweichender Familienname, Geburtsdatum, verheiratet seit dem, Anspruch auf Kindergeld, Wohnort im Inland von bis, Wohnort im Ausland von bis Kindschaftsverhältnis zur steuerpflichtigen Person und zum Ehegatten Kindschaftsverhältnis zu anderen Personen (Name, Geburtsdatum, Adresse) Zusätzliche Angaben für volljährige Kinder falls in Ausbildung: Bezeichnung der Schul-/Berufsausbildung und entsprechender Nachweis wie z.b. Studienbescheinigung falls nicht in Ausbildung: Angabe des Grundes und Nachweis, sofern vorhanden (z.b. Wehr- oder Ersatzdienst) alle Einkünfte, Bezüge und Werbungskosten für den Zeitraum, in welchem das Kind steuerlich berücksichtigt wird (in der Regel nur bis zum vollendeten 25. Lebensjahr) bei Alleinerziehenden, Berufsausbildung des Kindes und Kinderbetreuungskosten im Falle der Übertragung des Kinderfreibetrages Angabe über die Gründe Zeitraum und Anschrift einer auswärtigen Unterbringung des Kindes Angaben über weitere Personen im Haushalt Angaben über den Dienstleister der Betreuung und der geleisteten Aufwendungen (ohne Verpflegung) Zahlungsnachweise der Kinderbetreuungskosten sonstige Unterlagen und Angaben Nachweis über gezahltes Schulgeld evtl. Behindertenausweis des Kindes

11 Fach 10 SONSTIGE BELEGE

Mandanten-Checkliste für die Einkommensteuererklärung

Mandanten-Checkliste für die Einkommensteuererklärung Diese Checkliste beinhaltet eine Aufstellung der Unterlagen, die von Ihnen jeweils nach Ablauf eines Jahres zur Fertigstellung der benötigt werden. Die relevanten Sachverhalte und die zu beachtenden Kriterien

Mehr

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung. (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner)

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung. (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner) Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner) Fach 1: Persönliche Angaben (siehe Seite 4) - Nachweise bezüglich

Mehr

Kanzlei Klaus Bartholomäi Steuerberater

Kanzlei Klaus Bartholomäi Steuerberater Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2014 Kanzlei 1. Allgemeine Angaben Name, Vorname Straße, PLZ, Ort Veränderungen gegenüber dem Vorjahr? (weiter zu 2.) Steuernummer IdNr.: 1.Steuerpflichtiger 2.

Mehr

MARTIN NERADT D IP L O M - B E T R I E B S W I R T S T E U E R B E R A T E R. Benötigte Unterlagen zur Einkommensteuererklärung

MARTIN NERADT D IP L O M - B E T R I E B S W I R T S T E U E R B E R A T E R. Benötigte Unterlagen zur Einkommensteuererklärung Die nachstehenden Aufstellungen wurden aus Gründen der Übersichtlichkeit nur für die Sachverhalte erstellt, die in einer Einkommensteuererklärung regelmäßig vorkommen. Sie erhebt keinerlei Anspruch auf

Mehr

Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuererklärung

Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuererklärung Persönliche Daten Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuererklärung Familienname: Vorname (Steuerpflichtiger/ Ehemann): Religion: Beruf: Straße, Hausnummer: PLZ: Ort: Telefonnummer : Emails Adresse:

Mehr

Checkliste für benötigte Unterlagen für die Einkommensteuererklärung

Checkliste für benötigte Unterlagen für die Einkommensteuererklärung Checkliste für benötigte Unterlagen für die Einkommensteuererklärung NAME: DATUM: Diese Checkliste soll Ihnen helfen möglichst alle Ihre Unterlagen vollständig bei uns einreichen zu können. Außerdem hilft

Mehr

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung Seite 1 Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner) Fach 1: Persönliche Angaben (siehe Seite 4) Nachweise bezüglich

Mehr

Bitte stellen Sie uns - soweit vorhanden - insbesondere die folgenden Unterlagen und Informationen zur Verfügung:

Bitte stellen Sie uns - soweit vorhanden - insbesondere die folgenden Unterlagen und Informationen zur Verfügung: Mantelbogen Steuerbescheide Einkommensteuerbescheid des Vorjahres Bescheid über die Vorauszahlungen zur Einkommensteuer Bescheid über die gesonderte Feststellung von Verlusten aus dem Vorjahr allgemeine

Mehr

Checkliste zur Einkommensteuererklärung Erforderliche Belege

Checkliste zur Einkommensteuererklärung Erforderliche Belege Checkliste zur Einkommensteuererklärung Erforderliche Belege ja nein erledigt 1. Allgemeine Angaben 1.1 Persönliche Stammdaten Haben sich Änderungen im Bereich Ihrer persönlichen Daten (Konfession, Adresse,

Mehr

CHECKLISTE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG

CHECKLISTE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG CHECKLISTE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG Die nachfolgende Liste soll Ihnen eine Hilfestellung geben, uns die benötigten Unterlagen für die Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung bereitzustellen. Bitte beachten

Mehr

Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuererklärung 2012

Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuererklärung 2012 Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuererklärung 2012 Mit dieser Checkliste möchten wir Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung erleichtern.

Mehr

Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuer-Erklärung

Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuer-Erklärung Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuer-Erklärung Sehr geehrte Mandantin, sehr geehrter Mandant, die vorliegende Checkliste soll die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der

Mehr

Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung

Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Die liegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung erleichtern und zur optimalen Vorbereitung

Mehr

Einkommensteuerinformationen

Einkommensteuerinformationen Einkommensteuerinformationen Checkliste für benötigte Unterlagen Mantelbogen: Änderungen der persönlichen Daten (Steuernummer, pers. steuerliche Identifikations- Nummer, Bankverbindung, Religionszugehörigkeit)

Mehr

Einkommensteuererklärung/ erforderliche Belege

Einkommensteuererklärung/ erforderliche Belege Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Die vorliegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung durch uns als Steuerberater

Mehr

Checkliste: Folgende Unterlagen und Informationen benötigen Sie für Ihre Einkommensteuer-Erklärung

Checkliste: Folgende Unterlagen und Informationen benötigen Sie für Ihre Einkommensteuer-Erklärung Checkliste: Folgende Unterlagen und Informationen benötigen Sie für Ihre Einkommensteuer-Erklärung Mantelbogen: o Änderungen der persönlichen Daten (Steuernummer, steuerliche Identifikations- Nummer, Bankverbindung,

Mehr

CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG 2015

CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG 2015 CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG 2015 2 Checkliste für Ihre Einkommensteuererklärung 2015 Achtung: Die nachstehende Checkliste soll Ihnen helfen, Ihre Unterlagen für Ihre Steuererklärung 2015

Mehr

Checkliste zur Vorbereitung der Unterlagen zur Einkommensteuererklärung. 1. Sonderausgaben. 2. Außergewöhnliche Belastungen

Checkliste zur Vorbereitung der Unterlagen zur Einkommensteuererklärung. 1. Sonderausgaben. 2. Außergewöhnliche Belastungen Checkliste zur Vorbereitung der Unterlagen zur Einkommensteuererklärung 1. Sonderausgaben / Beiträge zur Kranken-, Pflege-, privaten Renten-, Unfall- und Haftpflichtversicherung (private Haftpflicht, Kfz-

Mehr

Unterlagensammlung für die Einkommensteuererklärung

Unterlagensammlung für die Einkommensteuererklärung Unterlagensammlung für die Einkommensteuererklärung Mandanten-Ablageor dner für die Einko mmensteuererklärung Diese Aufste llung dient der einfachen und damit zeitspare nden Sammlung der Unterlagen, die

Mehr

Checkliste. zur Einkommensteuererklärung 2014. Allgemeine Angaben und Unterlagen

Checkliste. zur Einkommensteuererklärung 2014. Allgemeine Angaben und Unterlagen Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2014 Allgemeine Angaben und Unterlagen Einkommensteuerbescheid 2013 Steuerbescheide für Erb- und Schenkungsfälle in 2014 Kopie der Einkommensteuererklärung 2013

Mehr

Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2014

Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2014 Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2014 Allgemeines 1. Abgabefristen Grundsätzlich ist die Einkommensteuererklärung jährlich bis zum 31. Mai des Folgejahres beim Finanzamt einzureichen. Für das Jahr

Mehr

CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG.... Name, Vorname

CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG.... Name, Vorname CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG... Name, Vorname Checkliste für Ihre Einkommensteuererklärung Vorbemerkung Zur Vorbereitung der Steuererklärung biete ich Ihnen diese umfassende Checkliste an,

Mehr

Benötigte Belege und Angaben für die Einkommensteuererklärung

Benötigte Belege und Angaben für die Einkommensteuererklärung Benötigte Belege und Angaben für die Einkommensteuererklärung Zur Erstellung Ihrer Steuererklärung benötigen wir folgende Unterlagen und Angaben: 1. Mantelbogen Steuernummer: persönliche Steuer- Identifikationsnummer:

Mehr

Frank Kutz SteuerBerater Kompetenz aus einer Hand, individuell und persönlich

Frank Kutz SteuerBerater Kompetenz aus einer Hand, individuell und persönlich Die vorliegende soll Ihnen und uns als Hilfestellung und Gedankenstütze für die Erstellung der Einkommensteuererklärung dienen. Anhand der Liste können Sie sich orientieren, welche Belege Sie für eine

Mehr

CHECKLISTE ZUR EINKOMMENSTEUER- ERKLÄRUNG

CHECKLISTE ZUR EINKOMMENSTEUER- ERKLÄRUNG CHECKLISTE ZUR EINKOMMENSTEUER- ERKLÄRUNG Sie suchen einen Ansprechpartner für Ihre steuerlichen und wirtschaftlichen Fragen? Als erfahrener Steuerberater unterstütze ich Sie ebenso professionell wie individuell.

Mehr

Kosten für Ihre eigene Aus- und Weiterbildung in einem nicht ausgeübten Beruf (Fahrtkosten, Teilnahmebestätigung, Fachliteratur, Verpflegung)

Kosten für Ihre eigene Aus- und Weiterbildung in einem nicht ausgeübten Beruf (Fahrtkosten, Teilnahmebestätigung, Fachliteratur, Verpflegung) Welche Unterlagen müssen Sie einreichen? Sonderausgaben Spendenquittungen Beiträge an politische Parteien Nachweis der Behinderung (im Erstjahr bzw. bei Änderung) Kapitaleinkünfte Steuerbescheinigung über

Mehr

Mustercheckliste zur Bearbeitung von Einkommensteuererklärungen

Mustercheckliste zur Bearbeitung von Einkommensteuererklärungen Uwe Hesse Steuerberater 01.05.2009 Kämpchenstr. 55 45468 Mülheim an der Ruhr Tel: 0208 / 941 3922 Mustercheckliste zur Bearbeitung von Einkommensteuererklärungen Allgemeine Angaben Persönliche Stammdaten

Mehr

Checkliste für die Einkommensteuererklärung (ohne VuV)

Checkliste für die Einkommensteuererklärung (ohne VuV) Checkliste für die Einkommensteuererklärung (ohne VuV) Bei wiederholter Anfertigung der ESt-Erklärung durch unser Steuerbüro bitte nur die Änderungen eintragen! Mandanten- Nr.: A. Allgemeine Angaben Name:

Mehr

Mandanten Information

Mandanten Information Hinweise zur Einkommensteuererklärung Um die Bearbeitung Ihrer persönlichen Einkommensteuererklärung möglichst optimal und effizient zu gestalten erhalten Sie nachstehend einige Hinweise und Fragestellung

Mehr

EINKOMMENSTEUER CHECKLISTE

EINKOMMENSTEUER CHECKLISTE EINKOMMENSTEUER CHECKLISTE Wir kümmern uns um Ihre Steuern für das Jahr Sie halten unsere Steuer Checkliste in den Händen. Wir bitten Sie, diesen auszufüllen und unterschrieben mit den notwendigen Belegen

Mehr

Checkliste zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung

Checkliste zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Checkliste zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Die vorliegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung erleichtern. Leider

Mehr

Karl-Heinz Rausch + Kollegen Steuerberatungsgesellschaft mbh, Siemensstraße 23, 63768 Hösbach

Karl-Heinz Rausch + Kollegen Steuerberatungsgesellschaft mbh, Siemensstraße 23, 63768 Hösbach Karl-Heinz Rausch + Kollegen Steuerberatungsgesellschaft mbh, Siemensstraße 23, 63768 Hösbach Checkliste zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Die vorliegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung

Mehr

Checkliste zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung 2015

Checkliste zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung 2015 A: Bitte ergänzen Sie zunächst die folgenden persönlichen Angaben. I. Steuerpflichtiger / Ehemann - Vollständige Adresse - ausgeübter Beruf - Tätigkeitsbeschreibung (wo befindet sich die erste Tätigkeitsstätte?)

Mehr

Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung

Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Die vorliegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung erleichtern und zur

Mehr

Erstellung der Einkommensteuererklärung 2009

Erstellung der Einkommensteuererklärung 2009 Erstellung der Einkommensteuererklärung 2009 1 Mantelbogen 1.1 Persönliche Daten ID-Nr. Steuer-Nr.: Familienstand Religionszugehörigkeit ID-Nr. Steuer-Nr.: Seit: Datum keine Veranlagungsform Gütergemeinschaft

Mehr

Fragebogen Finanzamt zur Anmeldung einer gewerblichen oder freiberuflichen Tätigkeit oder zur Gründung einer Kapitalgesellschaft

Fragebogen Finanzamt zur Anmeldung einer gewerblichen oder freiberuflichen Tätigkeit oder zur Gründung einer Kapitalgesellschaft Grundsätzlich (sofern vorhanden) den letzten Steuer- sowie Vorauszahlungsbescheid Steuer-Nummer sämtliche Lohnsteuerbescheinigungen und ggf. Lohnsteuerkarten Versicherungsunterlagen Aufstellung gezahlter

Mehr

Mandatsaufnahme - Privatperson ZMSD-Nr.: Fragebogen für die Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung

Mandatsaufnahme - Privatperson ZMSD-Nr.: Fragebogen für die Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Mandatsaufnahme - Privatperson ZMSD-Nr.: Fragebogen für die Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung 1. Angaben zum Steuerpflichtigen: Titel/Akad. Grad: Nachname/Vorname: Straße, Hausnr.: PLZ, Ort: Bundesland:

Mehr

Checkliste zur Einkommensteuererklärung

Checkliste zur Einkommensteuererklärung Checkliste zur Einkommensteuererklärung Grunddaten Steuerpflichtige(r ) Name, Vorname: Ehegatte Name, Vorname: verheiratet seit: verwitwet seit: geschieden seit: dauernd getrennt lebend seit: Kind (1)

Mehr

Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung

Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Die vorliegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung erleichtern und zur

Mehr

Kommen Sie zu uns und bringen Sie uns Ihre Unterlagen für Ihre Einkommensteuererklärung!

Kommen Sie zu uns und bringen Sie uns Ihre Unterlagen für Ihre Einkommensteuererklärung! Kommen Sie zu uns und bringen Sie uns Ihre Unterlagen für Ihre Einkommensteuererklärung! Damit Sie nichts vergessen und wir prüfen können, was wir benötigen, haben wir eine Liste beigelegt. Bitte machen

Mehr

Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuererklärung

Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuererklärung MANTELBOGEN Sonderausgaben Checkliste zur Erstellung der Einkommensteuererklärung Wurden Renten bezahlt oder Unterhaltsleistungen erbracht? Wurden Teile Ihrer Rente im Rahmen des schuldrechtlichen Versorgungsausgleichs

Mehr

Checkliste Notwendige Angaben und Unterlagen für Ihre Steuererklärung

Checkliste Notwendige Angaben und Unterlagen für Ihre Steuererklärung Lohnsteuerhilfeverein Abakus e.v. Friedrichstr. 14 74564 Crailsheim Checkliste Notwendige Angaben und Unterlagen für Ihre Steuererklärung E-Mail: kohr@lohnsteuerhilfe-abakus.de Telefon: 07951/25942 Fax:

Mehr

Einkommensteuer, Erforderliche Belege

Einkommensteuer, Erforderliche Belege Dr. Reitz & Reitz WP / StB / CPA Freisinger Str. 19 85764 Oberschleißheim Tel. (089) 315882-0 Fax (089) 315882-29 www.reitz-steuerkanzlei.de kanzlei@rrs-tax.de Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung

Mehr

Einkommensteuererklärung für das Jahr 2015

Einkommensteuererklärung für das Jahr 2015 Einkommensteuererklärung für das Jahr 2015 Für die Bearbeitung Ihrer Einkommensteuererklärung benötigen wir vorab sowohl für Sie als auch für Ihre(n) Ehe- oder Lebenspartner(in) folgende Angaben bzw..

Mehr

BELEGE ZUR ERSTELLUNG IHRER EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG

BELEGE ZUR ERSTELLUNG IHRER EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG BELEGE ZUR ERSTELLUNG IHRER EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG Die vorliegenden Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung erleichtern und zur

Mehr

Steuerberater Telefon 0202 25512-0

Steuerberater Telefon 0202 25512-0 Herrn/Frau Max Mustermann Musterstr. 5 12345 Musterstadt Datum: 31.12.2013 BearbeiterIn: Xaver Schlaumeier Erforderliche Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Sehr geehrte(r) Frau/Herr,

Mehr

Persönliche Angaben. Sonstige Unterlagen. Mein Online Steuerberater

Persönliche Angaben. Sonstige Unterlagen. Mein Online Steuerberater Persönliche Angaben Name Steuerpflichtiger Vorname Steuerpflichtiger Adresse Geburtsdatum Religion ausgeübter Beruf Name Ehefrau Vorname Ehefrau Geburtsdatum Ehefrau ausgeübter Beruf Ehefrau Religion Verheiratet

Mehr

NOTWENDIGE UNTERLAGEN ZUR EINKOMMENSSTEUERERKLÄRUNG

NOTWENDIGE UNTERLAGEN ZUR EINKOMMENSSTEUERERKLÄRUNG STEFAN LEUKART S T E U E R B E R A T E R NOTWENDIGE UNTERLAGEN ZUR EINKOMMENSSTEUERERKLÄRUNG Unsere Auflistung soll Ihnen eine erste Orientierung über die benötigten Unterlagen zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung

Mehr

Der Leitfaden soll Ihnen helfen, den Pendelordner ordnungsgemäß zu führen. 2. Einkünfte aus nichtselbstständiger Tätigkeit (Arbeitslohn) (Ehemann)

Der Leitfaden soll Ihnen helfen, den Pendelordner ordnungsgemäß zu führen. 2. Einkünfte aus nichtselbstständiger Tätigkeit (Arbeitslohn) (Ehemann) Mandantenleitfaden Einkommensteuer Dieser Pendelordner soll Ihnen helfen, steuerlich relevante Unterlagen zu sammeln und die Erstellung der jährlichen Einkommensteuer zu vereinfachen. Wir hoffen damit

Mehr

Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege. Einkommensteuererklärung, erforderliche Belege

Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege. Einkommensteuererklärung, erforderliche Belege Einkommensteuererklärung, erforderliche Belege CDW Steuerberatungsgesellschaft mbh Rathenausstr. 25 42277 Wuppertal Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Sehr geehrte(r) Frau/Herr, die vorliegende

Mehr

Haushaltsnahe Dienstleistungen, Steuerberatungskosten, Einkommensteuervorauszahlungen. 2

Haushaltsnahe Dienstleistungen, Steuerberatungskosten, Einkommensteuervorauszahlungen. 2 Einkommensteuererklärung 2013 Inhaltsverzeichnis Fach Spenden 1 Haushaltsnahe Dienstleistungen, Steuerberatungskosten, Einkommensteuervorauszahlungen. 2 Aussergewöhnliche Belastungen: Krankheitskosten,

Mehr

Checkliste zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung für das Jahr 2013

Checkliste zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung für das Jahr 2013 Checkliste zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung für das Jahr 2013 Angaben Bemerkungen bzw. Ja/Nein Nachweise einreichen A. Allgemeine Angaben Name Vorname Straße PLZ, Ort Geburtsdatum Identifikationsnummer

Mehr

Checkliste für die Einkommensteuererklärung

Checkliste für die Einkommensteuererklärung Checkliste für die Einkommensteuererklärung Name Benutzungshinweis: Diese Checkliste soll helfen, die für die jährliche Einkommensteuererklärung notwendigen Unterlagen zusammenzustellen und hierbei nichts

Mehr

Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung 2009

Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung 2009 Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung 2009 Die vorliegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung erleichtern und

Mehr

Einkommensteuererklärung (Auszug) Seite 1 von 6

Einkommensteuererklärung (Auszug) Seite 1 von 6 Einkommensteuererklärung (Auszug) Seite von 6 2 Einkommensteuererklärung Erklärung zur Festsetzung der Kirchensteuer auf Kapitalerträge Antrag auf Festsetzung der Arbeitnehmer-Sparzulage Erklärung zur

Mehr

Checkliste Einkommensteuer

Checkliste Einkommensteuer Persönliche Stammdaten ja nein erledigt entfällt Haben sich Änderungen im Bereich Ihrer persönlichen Daten (Konfession, Adresse, Beruf, Familienstand, Bankverbindung, Kinder etc.) ergeben? Wenn ja, fordern

Mehr

Was müssen Sie tun, um Ihre Steuererklärung über crewtax.de zu erstellen:

Was müssen Sie tun, um Ihre Steuererklärung über crewtax.de zu erstellen: Was müssen Sie tun, um Ihre Steuererklärung über crewtax.de zu erstellen: Laden Sie sich diese kostenlose Checkliste runter und drucken Sie diese aus Bearbeiten Sie die Checkliste, soweit Ihnen das möglich

Mehr

Checkliste Einkommensteuererklärung für das Jahr. & Neuaufnahme eines Mandanten (Privatperson)

Checkliste Einkommensteuererklärung für das Jahr. & Neuaufnahme eines Mandanten (Privatperson) Tanja Kotowski S T E U E R B E R A T E R I N Mandant: Mandantennr.: Sachbearbeiter: Checkliste Einkommensteuererklärung für das Jahr & Neuaufnahme eines Mandanten (Privatperson) bei Neuaufnahme bitte Ausfüllen:

Mehr

Die folgende Checkliste soll Ihnen helfen, Ihre Unterlagen für die Steuererklärung zusammen zu stellen.

Die folgende Checkliste soll Ihnen helfen, Ihre Unterlagen für die Steuererklärung zusammen zu stellen. Checkliste für die Erstellung der Einkommensteuererklärung ohne Einkünften aus Vermietung und Verpachtung, selbständiger und/oder gewerblicher Tätigkeit Die folgende Checkliste soll Ihnen helfen, Ihre

Mehr

Vorjahr, bitte mit (*) kennzeichnen) Kalenderjahr Finanzamt Steuernummer Sofern uns nicht vorliegend, bitte letzten Steuerbescheid beifügen.

Vorjahr, bitte mit (*) kennzeichnen) Kalenderjahr Finanzamt Steuernummer Sofern uns nicht vorliegend, bitte letzten Steuerbescheid beifügen. 1 Persönliche Angaben Kalenderjahr Finanzamt Steuernummer Sofern uns nicht vorliegend, bitte letzten Steuerbescheid beifügen. Anmerkungen Wenn unverändert zum Vorjahr, bitte mit (*) kennzeichnen) Steuerpflichtiger

Mehr

Familienname: Vorname: Geburtsdatum: Religion: PLZ: Ort: Telefon: E-Mail: Ehegatte: Familienname: Vorname: (Falls abweichend) Geburtsdatum: Religion:

Familienname: Vorname: Geburtsdatum: Religion: PLZ: Ort: Telefon: E-Mail: Ehegatte: Familienname: Vorname: (Falls abweichend) Geburtsdatum: Religion: Persönliche Daten: Familienname: Vorname: Geburtsdatum: Religion: Beruf: Straße, Hausnr.: PLZ: Ort: Telefon: E-Mail: Ehegatte: Familienname: Vorname: (Falls abweichend) Geburtsdatum: Religion: Beruf: verheiratet

Mehr

Sommerzeit gleich Erklärungszeit!

Sommerzeit gleich Erklärungszeit! Tipp des Monats Juni 2010 Sommerzeit gleich Erklärungszeit! Steuerklärung 2009 In den ersten Bundesländern haben nun die Sommerferien angefangen, in Südafrika läuft die Fußball Weltmeisterschaft, die Urlaube

Mehr

Notwendige Belege für die Einkommensteuerberatung 2011

Notwendige Belege für die Einkommensteuerberatung 2011 Notwendige Belege für die Einkommensteuerberatung 2011 Merkblatt Inhalt 1 Allgemeine Angaben 2 Einkünfte 3 Einkünfte aus Kapitalvermögen 4 Miet-/Pachteinnahmen 5 Haben Sie weitere Einnahmen? 6 Kinder 7

Mehr

Checkliste Einkommensteuer. Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung. Fragen, Besprechungspunkte oder Anmerkungen

Checkliste Einkommensteuer. Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung. Fragen, Besprechungspunkte oder Anmerkungen Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Die vorliegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege erleichtern. Selbstverständlich enthält die Checkliste viele Punkte,

Mehr

Lohnsteuer-Beratungs-Verein e.v. Lohnsteuerhilfeverein. Checkliste. Hinweise und Tipps vor dem Beratungsgespräch

Lohnsteuer-Beratungs-Verein e.v. Lohnsteuerhilfeverein. Checkliste. Hinweise und Tipps vor dem Beratungsgespräch Lohnsteuer-Beratungs-Verein e.v. Lohnsteuerhilfeverein Checkliste Hinweise und Tipps vor dem Beratungsgespräch Ihre Checkliste Hinweise und Tipps vor dem Beratungsgespräch Für die Bearbeitung Ihrer Einkommensteuererklärung

Mehr

Allgemeine Angaben und Unterlagen: Ehegatte:

Allgemeine Angaben und Unterlagen: Ehegatte: Allgemeine Angaben und Unterlagen: Name: Vorname: Straße: PLZ/ Ort: Geburtstag: Religionszugehörigkeit: Familienstand: seit dem: Bank: Konto Nr (IBAN).: BLZ (BIC): Identifikationsnummer: _ Ehegatte: Name

Mehr

Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege

Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege Allgemeine Angaben Persönliche Stammdaten Haben sich Änderungen im Bereich Ihrer persönlichen Daten (Konfession, Adresse, Beruf, Familienstand, Bankverbindung,

Mehr

Checkliste zur Einkommensteuerberatung

Checkliste zur Einkommensteuerberatung Checkliste zur Einkommensteuerberatung Allgemeine Angaben Bei Neuaufnahmen: Steuer- ID aller Familienmitglieder, letzter Steuerbescheid / Steuererklärung in Kopie Aktuelle Bankverbindung: IBAN Nummer Bei

Mehr

Notwendige Belege für die Einkommensteuerberatung 2011

Notwendige Belege für die Einkommensteuerberatung 2011 Wir haben unsere Beiträge nach bestem Wissen ausgewählt. Für die Richtigkeit des Inhalts übernehmen wir jedoch keine Haftung. Die Information kann insbesondere kein individuelles Beratungsgespräch ersetzen.

Mehr

Checkliste zur Einkommensteuererklärung

Checkliste zur Einkommensteuererklärung Checkliste zur Einkommensteuererklärung Die vorliegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die Erstellung der Einkommensteuererklärung erleichtern. Leider ist es auf Grund

Mehr

Steuer 2016 für Unternehmer, Selbstständige und Existenzgründer

Steuer 2016 für Unternehmer, Selbstständige und Existenzgründer Haufe Steuerratgeber 03602 Steuer 2016 für Unternehmer, Selbstständige und Existenzgründer Bearbeitet von Willi Dittmann, Dieter Haderer, Rüdiger Happe 1. Auflage 2015. Taschenbuch. ca. 576 S. Paperback

Mehr

Notwendige Belege für Ihre Einkommensteuerberatung 2012

Notwendige Belege für Ihre Einkommensteuerberatung 2012 Notwendige Belege für Ihre Einkommensteuerberatung 2012 Inhalt 1 Allgemeine Angaben 2 Einkünfte 3 Einkünfte aus Kapitalvermögen 4 Miet-/Pachteinnahmen 5 Haben Sie weitere Einnahmen? 6 Kinder 7 Werbungskosten

Mehr

Diplom-Finanzwirt (FH) RONNY LESSMANN. Steuerberater

Diplom-Finanzwirt (FH) RONNY LESSMANN. Steuerberater Diplom-Finanzwirt (FH) RONNY LESSMANN Steuerberater K an zl ei an schrift 14712 Rathenow Steinstraße 40 Unterlagen zur Einkommensteuererklärung Kommunikation Fon (03385) 51 77 58 Fax (03385) 51 77 59 Funk

Mehr

Einkommensteuer, Erforderliche Belege. Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege. Steuerkanzlei Danny Hähner I Yorckstraße 9 I 09130 Chemnitz

Einkommensteuer, Erforderliche Belege. Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege. Steuerkanzlei Danny Hähner I Yorckstraße 9 I 09130 Chemnitz Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege Steuerkanzlei Danny Hähner I Yorckstraße 9 I 09130 Chemnitz Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Sehr geehrte Damen und Herren, die vorliegende

Mehr

Familienstand: Dauernd getrennt lebend seit: verheiratet seit: Geschieden seit: Verwitwet seit: ledig: Behinderung:

Familienstand: Dauernd getrennt lebend seit: verheiratet seit: Geschieden seit: Verwitwet seit: ledig: Behinderung: Fragebogen zur Einkommensteuererklärung für das/die Jahr(e) Datum: Füllen Sie bitte die hier aufgeführten Fragen - soweit möglich - vollständig und deutlich aus! Bitte entsprechende Felder ggf. ankreuzen!

Mehr

Checkliste Vorbereitung auf den Termin beim Steuerberater

Checkliste Vorbereitung auf den Termin beim Steuerberater Werner-von-Siemens-Str. 16 24837 Schleswig Tel. 0 46 21 95 54-0 Fax 0 46 21 95 54-44 E-Mail: info@whk-schleswig.de Checkliste Vorbereitung auf den Termin beim Steuerberater Allgemeine Angaben zu meinem

Mehr

Checkliste Einkommensteuer 2014 Zu Ihrer Unterstützung

Checkliste Einkommensteuer 2014 Zu Ihrer Unterstützung Persönliche Stammdaten ja nein Haben sich Änderungen im Bereich Ihrer persönlichen Daten ergeben? (Konfession, Adresse, Beruf, Familienstand, Bankverbindung, Kinder etc.) Wenn ja, fordern Sie bitte den

Mehr

Checkliste für die Erstellung der Einkommensteuererklärung

Checkliste für die Erstellung der Einkommensteuererklärung Checkliste für die Erstellung der Einkommensteuererklärung Die folgende Checkliste soll Ihnen helfen, Ihre Unterlagen für die Steuererklärung zusammen zu stellen. Durch die Komplexität des Steuerrechts

Mehr

Einkommensteuer, Erforderliche Belege 2010. Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege. Name. Anschrift

Einkommensteuer, Erforderliche Belege 2010. Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege. Name. Anschrift Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege Name Anschrift Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung Die vorliegende Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung der erforderlichen Belege für die

Mehr

Steuer-Checkliste. Lohnsteuerhilfeverein OWL e.v. Einkünfte aus nichtselbstständiger Tätigkeit (Arbeitnehmer):

Steuer-Checkliste. Lohnsteuerhilfeverein OWL e.v. Einkünfte aus nichtselbstständiger Tätigkeit (Arbeitnehmer): Steuer-Checkliste Lohnsteuerhilfeverein OWL e.v. Einkünfte aus nichtselbstständiger Tätigkeit (Arbeitnehmer): - Lohnsteuerbescheinigung(en) - Bescheinigung über Lohnersatzleistungen: -Arbeitslosengeld

Mehr

Grunddaten. Steuerpflichtige(r) Identifikationsnr.: _. Bankverbindung für Steuererstattung. Ehegatte. Kinder. Name, Vorname: Beruf:

Grunddaten. Steuerpflichtige(r) Identifikationsnr.: _. Bankverbindung für Steuererstattung. Ehegatte. Kinder. Name, Vorname: Beruf: Grunddaten Steuerpflichtige(r) Identifikationsnr.: _ Finanzamt: Steuernummer: Name, Vorname: Geburtsdatum: Konfession: Beruf: Anschrift für die Steuererklärung: Anschrift für den Versand der Unterlagen

Mehr

Einkommensteuer-Erklärung Checkliste für benötigte Unterlagen und Informationen

Einkommensteuer-Erklärung Checkliste für benötigte Unterlagen und Informationen Einkommensteuer-Erklärung Checkliste für benötigte Unterlagen und Informationen Allgemein letzter Einkommensteuerbescheid (sofern er nicht bereits vorliegt) Mantelbogen: Persönliche Daten : Steuernummer

Mehr

CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG

CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG CHECKLISTE FÜR DIE EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG Bertl + Schwarz Steuerberater PartGmbB Clermont-Ferrand-Allee 36 93049 Regensburg 0941/6309146-0 mail@michael-bertl.de www.michael-bertl.de 2 Persönliche Stammdaten

Mehr

Lohnsteuerhilfeverein KonWerl e.v., Zur Bergkapelle 12, 58739 Wickede Email: info@guenstige-steuererklaerung.de

Lohnsteuerhilfeverein KonWerl e.v., Zur Bergkapelle 12, 58739 Wickede Email: info@guenstige-steuererklaerung.de Lohnsteuerhilfeverein KonWerl e.v., Zur Bergkapelle 12, 58739 Wickede Email: info@guenstige-steuererklaerung.de Steuercheckliste Folgende Unterlagen werden für Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung

Mehr

Einkommensteuer Veranlagung Checkliste für benötigte Unterlagen und Informationen

Einkommensteuer Veranlagung Checkliste für benötigte Unterlagen und Informationen Einkommensteuer Veranlagung Checkliste für benötigte Unterlagen und Informationen Diese Checkliste soll Ihnen die Aufbereitung Ihrer Belege für die Einkommensteuer-Erklärung erleichtern. Wir bitten Sie,

Mehr

CHECKLISTE ZUR ERSTELLUNG IHRER EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG

CHECKLISTE ZUR ERSTELLUNG IHRER EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG CHECKLISTE ZUR ERSTELLUNG IHRER EINKOMMENSTEUERERKLÄRUNG Damit ich Ihre Einkommensteuererklärung richtig und vollständig erstellen kann, habe ich für Sie eine Checkliste entwickelt, welche Ihnen die Aufbereitung

Mehr

Checkliste Einkommensteuererklärung

Checkliste Einkommensteuererklärung 1 Checkliste Einkommensteuererklärung Die folgende Checkliste soll Ihnen helfen, Ihre Unterlagen und Belege, die zur Fertigung Ihrer Steuererklärung benötigt werden, zu ordnen und vollständig bei uns einzureichen.

Mehr

Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2015 Zum Ausfüllen durch den Mandanten

Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2015 Zum Ausfüllen durch den Mandanten Kommentierte Checkliste 3 2016 Nr. 1022 Checkliste zur Einkommensteuererklärung 2015 Zum Ausfüllen durch den Mandanten Inhalt 1. Stammdaten 2. Kinder 3. Haushaltsnahe Beschäftigungsverhältnisse, haushaltsnahe

Mehr

Einkommensteuererklärung 2012, Erstellung - Checkliste

Einkommensteuererklärung 2012, Erstellung - Checkliste Einkommensteuererklärung 2012, Erstellung - Checkliste 1.1 Sonderausgaben Wurden von Ihnen Renten bezahlt oder Unterhaltsleistungen erbracht? Wurden Teile Ihrer Rente im Rahmen des schuldrechtlichen Versorgungsausgleichs

Mehr

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung. (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner)

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung. (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner) Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner) Fach 1: Persönliche Angaben (siehe Seite 4) Nachweise bezüglich

Mehr

Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege 2011

Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege 2011 Einkommensteuer, Erforderliche Belege 2011 Einkommensteuererklärung, Erforderliche Belege 2011 Name Anschrift Belege zur Erstellung Ihrer Einkommensteuererklärung 2011 Die vorliegende Checkliste soll Ihnen

Mehr

Teil I: Erläuterungen für die Einkommensteuererklärung 2015... 13

Teil I: Erläuterungen für die Einkommensteuererklärung 2015... 13 Inhaltsübersicht Inhaltsübersicht Zugangs-Code für den Zugriff auf das Arbeitshilfen-Portal.... 2 Inhaltsverzeichnis... 5 Vorwort....10 Hinweise zur Arbeit mit diesem Buch....11 Abkürzungsverzeichnis...12

Mehr

Steuererklärungscheckliste Nachweispflichten ggü. Finanzamt

Steuererklärungscheckliste Nachweispflichten ggü. Finanzamt Steuererklärungscheckliste Nachweispflichten ggü. Finanzamt erstellt durch: K a n z l e i B r i n k m a n n GbR Rechtsanwälte Diplom-Finanzwirte Steuerberater Medizinrecht Münster Düsseldorf Steuerrecht

Mehr

Checkliste "Einkommensteuererklärung" Inhalte. 1. Allgemeine Angaben. 2. Kinder. 3. Sonderausgaben. 4. Außergewöhnliche Belastungen

Checkliste Einkommensteuererklärung Inhalte. 1. Allgemeine Angaben. 2. Kinder. 3. Sonderausgaben. 4. Außergewöhnliche Belastungen Checkliste "Einkommensteuererklärung" Inhalte 1. Allgemeine Angaben 2. Kinder 3. Sonderausgaben 4. Außergewöhnliche Belastungen 5. Haushaltsnahe Dienste und Handwerkerleistungen 6. Einkünfte aus nichtselbständiger

Mehr

Die Einkommensteuer- Erklärung

Die Einkommensteuer- Erklärung Die Einkommensteuer- Erklärung von Dr. Rudi W. Märkle, Ministerialdirigent a. D. 11., vollständig überarbeitete Auflage, 2006 RICHARD BOORBERG VERLAG STUTTGART MÜNCHEN HANNOVER BERLIN WEIMAR DRESDEN Abkürzungen

Mehr

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung

Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung Seite 1 Anleitung zum Sortieren der Belege zur Einkommensteuererklärung (Belege für betriebliche Einkünfte bitte in ein gesondertes Fach/Ordner) Fach 1: Persönliche Angaben (siehe Seite 4) Nachweise bezüglich

Mehr

Antrag Paket PRIVAT. pareton GmbH Reitschulstraße 1 8 74379 Ingersheim Telefon: +49 71 42 46954-31 service@pareton.de www.pareton.

Antrag Paket PRIVAT. pareton GmbH Reitschulstraße 1 8 74379 Ingersheim Telefon: +49 71 42 46954-31 service@pareton.de www.pareton. Antrag Paket PRIVAT (Angaben sind Optional. Betrag wird von pareton gemäß der Kostentabelle und den AGB ermittelt und Ihnen mitgeteilt) Jahres- Gesamteinkünfte bis 25.000 Gebühr 49,- pareton GmbH Reitschulstraße

Mehr

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen ein:

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen ein: Bitte reichen Sie folgende Unterlagen ein: Mandant: Relevant ja nein liegt bereits vor Personalausweis / Reisepass - Kopie Personalausweis / Reisepass Auftragserteilung / Empfangsvollmacht - Unterzeichnete

Mehr

IHK-Kurs, Technischer Fachwirt, Fach Steuern Seite 1. Technischer Fachwirt. Einkommenssteuer

IHK-Kurs, Technischer Fachwirt, Fach Steuern Seite 1. Technischer Fachwirt. Einkommenssteuer IHK-Kurs, Technischer Fachwirt, Fach Steuern Seite 1 Technischer Fachwirt Einkommenssteuer IHK-Kurs, Technischer Fachwirt, Fach Steuern Seite 2 Inhalt Begriff: beschränkte, unbeschränkte Steuerpflicht...

Mehr

Kanzlei MANDANTEN.CHECKLISTE ZUR EINKOMMENSTEUERERKLARUNG. )Familienstand? Mandant: Bearbeiter: ndanten-nummer:

Kanzlei MANDANTEN.CHECKLISTE ZUR EINKOMMENSTEUERERKLARUNG. )Familienstand? Mandant: Bearbeiter: ndanten-nummer: MANDANTEN-CH ECKLISTE zur Steuererklärung Kanzlei MANDANTEN.CHECKLISTE ZUR EINKOMMENSTEUERERKLARUNG Mandant: Bearbeiter: ndanten-nummer: Zur bestmöglichen Bearbeitung lhrer Steuererklärung bitten wir Sie

Mehr