Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis"

Transkript

1 Fakultät Erziehungswissenschaften Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis Wintersemester 13/14 Redaktionsschluss:

2 Inhalt Allgemeine Informationen eite 1 Bachelor-tudiengänge 1. Bachelor-tudiengang ozialpädagogik, ozialarbeit und Wohlfahrtswissenschaften 2. auslaufend: Lehramtsbezogener Bachelor-tudiengang Allgemeinbildende chulen 3. auslaufend: Lehramtsbezogener Bachelor-tudiengang Berufsbildende chulen Master-/ Aufbaustudiengänge 4. auslaufend: Master-tudiengang Childhood Research and Education Kindheitsforschung, Beratung und Bildung 5. Weiterbildender Master-tudiengang Vocational Education and Personal Capacity Building 6. Master-tudiengang Weiterbildungsforschung und Organisationsentwicklung 7. Master-tudiengang Höheres Lehramt an Gymnasien 8. Master-tudiengang Höheres Lehramt an Berufsbildenden chulen Lehramtstudiengänge (neues taatsexamen) 9. Höheres Lehramt an Berufsbildenden chulen 10. Lehramt an Grundschulen Teilstudiengang Bildungswissenschaften in den Bildungsgängen: 11. Höheres Lehramt an Gymnasien 12. Lehramt an Mittelschulen Auslaufenden tudiengänge 13. auslaufend: Erziehungswissenschaftliches tudium für die Lehrämter an Grundschulen, Mittelschulen und Gymnasien 14. auslaufend: Höheres Lehramt an Berufsbildenden chulen (taatsexamen) 15. auslaufend: Magister-tudiengang Erziehungswissenschaft 16. auslaufend: Diplom-tudiengang Erziehungswissenschaft, tudienrichtung ozialpädagogik/ozialarbeit Lehrveranstaltungsangebote für: 17. tudium Generale (für Hörer/innen anderer Fakultäten) 18. Nichttechnisches Wahlpflichtfach in den Diplomstudiengängen der Ingenieurwissenschaften und der Physik 19. tudiengang für Medieninformatik (Nebenfach Berufspädagogik) 20. Lehrveranstaltungsangebote für tudierende der oziologie 21. eniorenakademie Anhang A. Lehrveranstaltungsangebot Psychologie für Lehramtsstudenten B. Lehrveranstaltungsangebot Psychologie für Diplomstudiengang ozialpädagogik C. Lehrveranstaltungsangebot Psychologie für Master-tudiengang Weiterbildungsforschung und Organisationsentwicklung D. Kommentierte Lehrveranstaltungsangebote (alphabetisch nach Lehrkraft) eite 7 eite 9 eite 10 eite 12 eite 13 eite 14 eite 15 eite 16 eite 18 eite 21 eite 24 eite 25 eite 26 eite 31 eite 33 eite 36 eite 40 eite 40 eite 40 eite 41 eite 41 eite 42

3 Allgemeine Informationen Fakultät Erziehungswissenschaften: Weberplatz 5 Tel.-Nr. Fax-Nr. Dekanin: Niethammer, Manuela, Prof. Dr. phil. habil ekretariat: Leupold, Claudia, Zi. 39 Prodekan: Gehrmann, Axel, Prof. Dr. phil. habil. Zi tudiendekan für Hauptfachstudiengänge und Lehramtsstudiengänge (taatsexamen auslaufend): Hanses, Andreas, Prof. Dr. phil. habil Dekanat: Dekanatsrätin: Hermsdorf-Drobny, ylvia, M.A. Zi. 40a Prüfungsamt: Magister, Christina, Dipl.-prachl., Zi. 6a prechzeit: Di/Do: 09:00 11:30 Uhr Di: 07:00 08:00 Uhr Di/Do: 13:00 15:30 Uhr Adam, Angelika, Zi prechzeit: Di: 09:00 11:30 Uhr Mi: 16:00 18:00 Uhr Dekanatszentrale Einrichtungen: Tel.-Nr. Fax-Nr. tudienorganisation: Engels, Antje, Zi. 7d Praktikumsbüro: Lehramtsstudiengänge/Magisterstudiengang: Gerhardt, Joachim, Dipl.-Ing., Zi. 7a prechzeit: Di/Do: 09:00 11:00 Uhr 13:30 15:00 Uhr Praktikumsbüro: Bachelor-tudiengang ozialpädagogik, ozialarbeit und Wohlfahrtswissenschaften sowie Diplom-tudiengang Erziehungswissenschaft, tudienrichtung ozialpädagogik/ozialarbeit: Engels, Antje, Zi. 7d tu-dresden.de

4 prechzeit: Di/Do: 09:00 11:00 Uhr 13:30 15:00 Uhr Zentrum für Bildungstechnologie: Brünig, Dietlinde, Dr. rer. nat., Zi Gust, Dietmar, Dr.-Ing., Zi Institute der Fakultät: Tel.-Nr. Fax-Nr. (1) Institut für Erziehungswissenschaft Geschäftsführende Direktorin: Wagener, Matthea, Prof. Dr. phil. habil ekretariat: Will, Angelika Zi. 225b Professur für ystematische Erziehungswissenschaft Inhaber: anders, Olaf, Prof. Dr. phil. habil Juniorprofessur für Erziehungswissenschaft mit dem chwerpunkt Organisationsentwicklung im Bildungssystem Inhaber: Dicke, Jan Nikolas, Juniorprof. Dr. phil Professur für Erziehungswissenschaft mit dem chwerpunkt Quantitative Methoden Inhaber: Funke, Friedrich, Dr. phil Professur für Medienpädagogik Inhaber: Vollbrecht, Ralf, Prof. Dr. phil. habil Professur für chulpädagogik: chulforschung Inhaberin: Bennewitz, Hedda, Prof. Dr. phil. habil Professur für Allgemeine Didaktik und Empirische Unterrichtsforschung Inhaber: Gehrmann, Axel, Prof. Dr. phil. habil Professur für Erziehungswissenschaft mit dem chwerpunkt Grundschulpädagogik Inhaberin: Wagener, Matthea, Prof. Dr. phil. habil Professur für Grundschulpädagogik/Deutsch Inhaberin: Hoffmann, Jeanette, Prof. Dr. phil Professur für Grundschulpädagogik/Mathematik Inhaber: chütte, Marcus, Prof. Dr. phil Professur für Grundschulpädagogik/achunterrricht Inhaber: N.N. Professur für Erziehungswissenschaft mit dem chwerpunkt Inklusive Bildung Inhaberin: Langner, Anke, Prof. Dr. phil.

5 Lernwerkstatt 36392/37645 (2) Institut für Berufspädagogik und Berufliche Didaktiken Direktor: Hartmann, Martin, Prof. Dr. phil. habil ekretariat: Lorenz-Mattick, Katrin, Zi. 150b Professur für Didaktik des beruflichen Lernens Inhaber: Hortsch, Hanno, Prof. Dr. paed. habil Professur für Bildungstechnologie Inhaber: Köhler, Thomas, Prof. Dr. phil Professur für Erwachsenenbildung/Berufliche Weiterbildung einschließlich beruflicher Bildung und Weiterbildung in Entwicklungsländern Inhaberin: Wiesner, Gisela, Prof. Dr. paed. habil Professur für Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft/ Berufliche Didaktik Inhaberin: eniorprofessorin Fegebank, Barbara, Prof. Dr. agr. Dr. oec. troph. habil Professur für ozialpädagogik einschließlich ihrer Didaktik Inhaber: Gängler, Johann, Prof. Dr. rer. soc. habil Professur für Metall- und Maschinentechnik/Berufliche Didaktik Inhaber: Hartmann, Martin, Prof. Dr. phil. habil Professur für Bautechnik und Holztechnik sowie Farbtechnik und Raumgestaltung/Berufliche Didaktik Inhaberin: Niethammer, Manuela, Prof. Dr. phil. habil / Professur für Gesundheit und Pflege/Berufliche Didaktik Inhaberin: Ertl-chmuck, Roswitha, Prof. Dr. phil Berufliche Fachrichtung Labor- und Prozesstechnik; Didaktik der Chemie Leitung: Niethammer, Manuela, Prof. Dr. phil. habil / Berufliche Fachrichtung Elektrotechnik Leitung: Hartmann, Martin, Prof. Dr. phil. habil Metall- und maschinentechnisches Labor Fachraum Elektrotechnik/Automatisierungstechnik 32325/34573 Baustofflabor Chemie- und umwelttechnisches Labor 36901

6 Bromatologisches Labor 34935/35695 Lernwerkstatt Gesundheit und Pflege (3) Institut für ozialpädagogik, ozialarbeit und Wohlfahrtswissenschaften Direktorin: Bock, Karin, Prof. Dr. phil. habil ekretariat: Eißer, abine; Zi. 206b Professur für ozialpädagogik Inhaberin: Bock, Karin, Prof. Dr. phil. habil Professur für ozialpädagogik mit den chwerpunkten Prävention und Gesundheitsförderung Inhaber: Hanses, Andreas, Prof. Dr. phil. habil Professur für Beratung und Rehabilitation Inhaber: Nestmann, Frank, Prof. Dr. phil. habil Professur für ozialpädagogik mit den chwerpunkten Erziehung und Bildung und Erziehung in früher Kindheit Inhaber: Niemeyer, Christian, Prof. Dr. phil. habil

7 tudienfachberater der Fakultät Erziehungswissenschaften: Weberplatz 5 tudiengang tudienfachberaterin/ -berater Weberplatz 5 Telefon 463 prechzeiten Bachelor-tudiengang ozialpädagogik, ozialarbeit und Wohlfahrtswissenschaften Frau Dr. Weinhold Zi. 207c Mittwoch 12:00 13:00 Uhr Diplom-tudiengang Erziehungswissenschaft, tudienrichtung ozialpädagogik/ozialarbeit Herr Dr. Rudolph Zi. 201a Donnerstag :00 Uhr Magister-tudiengang Erziehungswissenschaft (Hauptfach/Nebenfach) Frau Dr. Klink Zi. 209d nach Vereinbarung taatsexamensstudiengang Lehramt an Grundschulen Frau Dr. Frotscher Zi Dienstag Freitag 09:00 10:00 Uhr 13:00 14:00 Uhr Erziehungswissenschaftliches tudium: Lehramt an Mittelschulen Frau Dr. Kranz Zi. 224c Mittwoch Donnerstag 11:00 12:00 Uhr Höheres Lehramt an Gymnasien Master-tudiengang Höheres Lehramt an Gymnasien und Frau Dr. Klink Zi. 209d Dienstag 12:00 13:00 Uhr Master-tudiengang Childhood Research and Education - Kindheitsforschung, Beratung und Bildung Frau Wesenberg Zi. 207c Mittwoch :30 Uhr Bereich Bildungswissenschaften für den taatsexamensstudiengang Lehramt an Mittelschulen und den taatsexamensstudiengang Höheres Lehramt an Gymnasien, Lehramtsbezogenen Bachelor-tudiengang Allgemeinbildenden chulen Frau Dr. Kranz Zi. 224c Mittwoch Donnerstag 11:00 12:00 Uhr Bereich Bildungswissenschaften für den Master- tudiengang Höheres Lehramt an Gymnasien Frau Dr. Klink Zi. 209d Dienstag 12:00 13:00 Uhr Master-tudiengang Weiterbildungsforschung und Organisationsentwicklung Frau Prof. Wiesner Zi Montag Donnerstag :00 Uhr 17:00 18:00 Uhr Frau Nowak Zi. 129a nach Vereinbarung taatsexamensstudiengang Höheres Lehramt an berufsbildenden chulen/ Berufspädagogik, Herr Prof. Hortsch Zi. 135a nach Vereinbarung Lehramtsbezogener Bachelor-tudiengang Berufsbildende chulen / Berufspädagogik Master-tudiengang Höheres Lehramt an berufsbildenden chulen / Berufspädagogik Höheres Lehramt an Berufsbildenden chulen / Berufspädagogik Weiterbildender Master-tudiengang Vocational Education and Personnel Capacity Building

8 taatsexamensstudiengang Höheres Lehramt an berufsbildenden chulen in allen Fachrichtungen und Fächern, Lehramtsbezogener Bachelor-tudiengang Berufsbildende chulen / Berufliche Fachrichtungen Master-tudiengang Höheres Lehramt an berufsbildenden chulen / Berufliche Fachrichtungen Höheres Lehramt an Berufsbildenden chulen / Berufliche Fachrichtungen - BFR Bautechnik / BFR Holztechnik / BFR Farbtechnik und Raumgestaltung Herr chweder Zi Montag. 14: Uhr - BFR Labor- und Prozesstechnik; Didaktik der Chemie Frau Dr. Eichhorn Zi. 24b nach Vereinb. - BFR Elektrotechnik Herr Dr. awadogo Zi Montag. 15:00 16:00 Uhr - BFR Gesundheit und Pflege - BFR Lebensmittel-, Ernährungs- und Hauswirtschaftswissenschaft Frau Prof. Ertl- chmuck Frau Dr. Forßbohm Zi. 167 Zi Donnerstag. nach Vereinb. 14:00 15:00 Uhr - BFR Metall- und Maschinentechnik Herr Wohlrabe Zi Montag. 16:00 17:00 Uhr - BFR ozialpädagogik Frau Liebig Zi. 145a Dienstag 10:00 12:00 Uhr

9 Bachelor-tudiengang ozialpädagogik, ozialarbeit und Wohlfahrtswissenschaften Lehrangebote: Art Lehrveranstaltung Lehrkraft Zeit/Ort Modul Bildung, Halbbildung, Unbildung. Eine Verfallsgeschichte? anders, Olaf V E E Grundformen der Pädagogik: Gespräch, piel, Arbeit und Feier Empirisch Forschen - Von der alltagsweltlichen Erfahrung zur wissenschaftlichen uche nach Erkenntnis Einführung in die ozialpädagogik, ozialarbeit und Wohlfahrtswissenschaften Einführung in die ozialpädagogik, ozialarbeit und Wohlfahrtswissenschaften Klink, Cornelia Funke, Friedrich Kupfer, Annett Wesenberg, andra Kupfer, Annett Wesenberg, andra V Einführung in die Grundlagen ozialer Arbeit Bock, Karin V oziale und gesundheitliche Probleme Hanses, Andreas B ozialpädagogische Fallarbeit Bock, Karin Migration und Raum Janotta, Lisa Empowerment Nestmann, Frank Kindheit in anderen Kulturen Rudolph, Martin Einführung in die Beratung Weinhold, Kathy ozialarbeit zwischen Fürsorge, Dienstleistung und elbstsorge Hanses, Andreas oziale Arbeit und chule heute Markert, Thomas Libertäre Pädagogik Werner, ven ozialpädagogischer Blick auf Mensch-Tier-Verhältnisse Werner, ven Klassiker der ozialpädagogik Niemeyer, Christian Arbeitslosigkeit in der Arbeitsgesellschaft Rohr, Pia V Einführung in die ozialpädagogik und Berufsfeldanalyse Gängler, Johann Fall- und Feldanalyse Rohr, Pia Medienpädagogisches Handeln Dallmann, Christine Erwachsenwerden als biografischer Prozess - Auf den puren eines unsichtbaren Phänomens chramm, Kathrin V Die dunklen eiten der Jugendbewegung Niemeyer, Christian Armut in der Kindheit Rudolph, Martin Das Erwachsenenalter aus sozialpädagogischer Perspektive chramm, Kathrin exualpädagogische Methoden tiehler, Matthias Psychische törungen im Kindes- und Jugendalter Weinhold, Kathy ystemische Beratung imon, Romy Di., 1. D WEB 123 Mi., 2. D WEB 022 Mi., 4. D WEB 136 Mi., 6. D WEB 119, 123, 217 Mi., 5. D WEB 136 Di., 4. D WEB Klem Di., 2. D WEB Klem Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Do., 2. D WEB K 013 Mi., 3. D WEB 219 Mo., 4. D WEB 136 Fr., 2. D Do., 5. D WEB 235 Mi., 5. D WEB 122 Fr., 2. D WEB 122 Mo., 2. D WEB 022 Do., 5. D WEB 219 Di., 4. D WEB 222 Mo., 3. D WEB 136 Mo., D WEB 235 Do., 3. D WEB 243 Mo., 5. D WEB 022 Do., 4. D WEB KLEM Di., 3. D WEB 122 Mo., 4. D WEB 022 Mo., D (1. Wo.) WEB123 Mi., 2. D WEB 122 Di., 2. D WEB 122 AP BAC AP BAC ME BAC P BAC 01 P BAC 01 P BAC 01 P BAC 02 P BAC 02 P BAC 02 P BAC 02 P BAC 02 P BAC 02 P BAC 03 P BAC 03 P BAC 03 P BAC 03 P BAC 03 P BAC 03 P BAC 03 P BAC FuF P BAC GL1 P BAC 1 P BAC GL1 P BAC 1 P BAC GL1 P BAC 1 P BAC GL1 P BAC 1 P BAC GL1 P BAC 1 P BAC GL2 P BAC 2 P BAC GL2 P BAC 2 P BAC GL2 P BAC 2 B Konflikte und Konfliktmanagement Brauer, Betty Blockseminar P BAC GL2 7

10 B Biographische Fallanalyse Hilfen zur Erziehung in ihrem rechtlichen, administrativen und strukturellen Kontext Aegerter, Franziska ander, Kirsten Rohr, Pia Biopolitik und Migration Janotta, Lisa V Beratung Nestmann, Frank Diagnose in der ozialen Arbeit Hanses, Andreas Bp Praxisbegleitendes eminar (PB) Gruppe 3 Bp Praxisbegleitendes eminar (PB) - Gruppe 1 Bp Praxisbegleitendes eminar (PB) - Gruppe 2 Rohr, Pia Brauer, Betty Eisold, Caroline Zeit/Ort s. Detail Mi., 3. D WEB 222 Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Mo., 6. D WEB 122 Do., 3. D WEB 136 Di., 5. D WEB 123 Mi., D (2. Wo.) WEB 235 Mi., D (2. Wo.) WEB K013 Mi., 2. D (2. Wo.) WEB 219 (weitere s. Detail) P BAC 2 P BAC GL2 P BAC 2 P BAC GL2 P BAC 2 P BAC GL2 P BAC 2 P BAC GL2 P BAC 2 P BAC GL2 P BAC 2 P BAC PX P BAC PX P BAC PX 8

11 Auslaufend: Lehramtsbezogener Bachelor-tudiengang Allgemeinbildende chulen Lehrangebote: Art Lehrveranstaltung Lehrkraft Zeit/Ort Modul VÜ Fachdidaktik Chemie - Teil 2: Behandlung von toffen und Prozessen aus naturwissenschaftlicher Perspektive VP Fachdidaktik Chemie Teil 3: Experimentallehre Niethammer, Manuela Alt, Ulrike Eichhorn, igrun Qualitative Methoden und Cultural tudies Hoffarth, Britta V truktur und Geschichte des Bildungswesens in Deutschland Waterkamp, Dietmar B B Praxisseminar: Qualitative und Quantitative Forschungsmethoden am Beispiel des Forschungsprojekts \'Thüringer Gemeinschaftsschulen\' (TG) Planung und Durchführung der 4.KinderLeseUniversität Dresden Kompetenztraining (ELF Erziehungswis-senschaftliche Lehrund Forschungswerk-statt) Ritter, Matthias Krützfeld, Jana Berg, Nicole Bennewitz, Hedda Nowak, Julia Balu und Du Frotscher, Jutta Di., 1. D WEB 22 (weitere s. Detail) Mo., D WEB 30 (weitere s. Detail) Zeit siehe Aushang Mi., 4. D WEB Klem Mo., 4. D (2. Wo.) WEB 222 Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Fr., 3. D WEB LFDCh 10-LFDCh BA-AB BW1 BA-AB BW5 BA-AB BW6 BA-AB BW6 BA-AB BW6 BA-AB BW6 9

12 Auslaufend: Lehramtsbezogener Bachelor-tudiengang Berufsbildende chulen Lehrangebote: Art Lehrveranstaltung Lehrkraft Zeit/Ort Modul VÜ Fachdidaktik Chemie - Teil 2: Behandlung von toffen und Prozessen aus naturwissenschaftlicher Perspektive VP Fachdidaktik Chemie Teil 3: Experimentallehre V Ü Ü P Berufsdidaktik Chemietechnik: Grundlagen/ Berufsdidaktik Umwelttechnik: Grundlagen chulpraktische Übungen Chemietechnik chulpraktische Übungen Umweltschutz und Umwelttechnik PÜ - Bautechnik Niethammer, Manuela Alt, Ulrike Eichhorn, igrun Niethammer, Manuela Alt, Ulrike Eichhorn, igrun Hübner, Anke NN, ; Lehre Niethammer, Manuela chweder, Marcel Ü Berufliche Didaktik Elektrotechnik/ Informationstechnik awadogo, Eric J. Wendkouni VP Farb- und Beschichtungstechnologie P PÜ - Farbtechnik/Raumgestaltung Baldauf, Regine Angermann, Jens Niethammer, Manuela chweder, Marcel V oziale und gesundheitliche Probleme Hanses, Andreas Arbeits- und ozialmedizin 2 - Gruppe A Mibs, Michael P chulpraktische Übungen Ertl-chmuck, Roswitha Arbeits- und ozialmedizin 2 - Gruppe B Mibs, Michael V Arzneimittellehre/ Klinische Phamakologie V Pathomechanismen/Krankheitslehre P PÜ - Holztechnik Kahnt, Matthias Gräßler, Jürgen Niethammer, Manuela chweder, Marcel P chulpraktische Übungen (PÜ) Forßbohm, Doreen V ozio-ökonomik Fegebank, Barbara VT Arbeitslehre T Berufsfeldlehre / Berufsfelddidaktik Verknüpfung von Fach-, Ingenieur- und Berufswissenschaft Fegebank, Barbara Wohlrabe, Dirk Ü chulpraxis Metall- und Maschinentechnik NN, ; Lehre V Einführung in die ozialpädagogik und Berufsfeldanalyse Gängler, Johann Der Hort: chulhilfe oder Kinder- und Jugendhilfe Markert, Thomas ozialpädagogik im Werk von Klaus Mollenhauer - Lektüreseminar - Bock, Karin Klassiker der ozialpädagogik Niemeyer, Christian Raum und Ort in der ozialen Arbeit Rohr, Pia Di., 1. D WEB 22 (weitere s. Detail) Mo., D WEB 30 (weitere s. Detail) Di., 6. D WEB 30 (weitere s. Detail) Zeit nach Vereinb. Ort nach Vereinb. Zeit nach Vereinb. Ort nach Vereinb. Fr., 5. D Ort nach Vereinb. Mi., 3. D WEB 248 Do., D WEB 22 (weitere s. Detail) Fr., 3. D Ort nach Vereinb. Di., 2. D WEB Klem Di., 2. D WEB K013 Mi., 5. D WEB 217 Mi., 4. D WEB LBDCT 10-LBDCT 10-LBDCT 13-LBDCT 13-LBDUT 14-PÜCT 14-PÜUT BA-BT-M 10 BA-ET-M12 BA-FT-M 06 BA-FT-M 10 BA-GP-M1 BA-GP-M4 BA-GP-M8 BA-GP-M9 Mo., 2. D Med.Fak. H, Haus 21 BA-GP-M10 Mo., D WEB 222 Fr., 5. D Ort nach Vereinb. Zeit nach Vereinb. Di., 2. D WEB 22 Di., 3. D WEB 123 Zeit nach Vereinb. WEB K 12 Zeit nach Vereinb. Ort nach Vereinb. Mo., 3. D WEB 136 Do., 5. D WEB 122 Do., 3. D WEB 119 Do., 5. D WEB 219 Mo., 5. D WEB 217 BA-GP-M12 BA-HT-M 10 BA-LEH-M8 BA-LEH2-M6 BA-LEH-M10 BA-LEH2-M7 BA-LEH-M10 BA-LEH2-M7 BA-MMT-M11 BA-MMT-M12 BA-P1-M01 BA-P2-M01 BA-P1-M02 BA-P2-M02 BA-P1-M04 BA-P2-M04 BA-P1-M04 BA-P2-M04 BA-P1-M04 BA-P2-M04 B Hilfen zur Erziehung in ihrem rechtlichen, Rohr, Pia Blockseminar BA-P1-M05 10

13 administrativen und strukturellen Kontext V Die dunklen eiten der Jugendbewegung Niemeyer, Christian chulpraktische Übungen Gängler, Johann Liebig, Manuela Werner, Regina ozialpädagogik und ozialpolitik Rudolph, Martin Rechtliche Grundlagen: Kinder- und Jugendhilfegesetz Rudolph, Martin Zeit/Ort s. Detail Do., 4. D WEB KLEM Zeit siehe Detail Di., 4. D WEB 219 Mo., 5. D WEB 136 BA-P1-M06 BA-P2-M05 BA-P1-M08 BA-P2-M07 BA-P1-M09 BA-P2-M08 BA-P1-M09 BA-P2-M08 11

14 Auslaufend: Master-tudiengang Childhood Research and Education Kindheitsforschung, Beratung und Bildung Lehrangebote: Art Lehrveranstaltung Lehrkraft Zeit/Ort Modul Anamnese Nestmann, Frank Counsellors Workbook II Nestmann, Frank V Beratung Nestmann, Frank exualität als pädagogische Herausforderung Niemeyer, Christian Bindung in der frühen Kindheit Eisold, Caroline Biografiearbeit Hanses, Andreas Forschungsprobleme in der ozialpädagogik Bock, Karin ozialpädagogische Kasuistik Niemeyer, Christian Forschungsseminar: ozialpädagogische Ethnografie Werner, ven (Neue) Psychiatrische Versorgungskonzepte Brauer, Betty Wissenschaftliches Kolloquium Eisold, Caroline Di., 4. D WEB 123 Di., 3. D WEB 219 Do., 3. D WEB 136 Mi., 2. D WEB 119 Mo., 2. D WEB 119 Do., 2. D WEB 235 Di., 5. D WEB 136 Mi., 3. D WEB 119 Mo., 4. D WEB 119 Di., 5. D WEB 122 Mo., 4. D WEB 122 MA-FP-B MA-FP-B MA-FP-B MA-FP-KD MA-FP-KH MA-FP-KV MA-FP-QB MA-FP-MA MA-FP-QB MA-FP-MG MA-FP-MG MA-FP-MG MA-FP-OR MA-FP-WAM 12

15 Weiterbildender Master-tudiengang Vocational Education and Personal Capacity Building Lehrangebote: Art Lehrveranstaltung Lehrkraft Zeit/Ort Modul V Grundlagen der Erwachsenenbildung/Weiterbildung T Tutorium zur Vorlesung/zum eminar Grundlagen der Erwachsenenbildung/Weiterbildung Wiesner, Gisela Hänel, Jonas V Didaktik der Berufsbildung Hortsch, Hanno Didaktik der Berufsbildung Kersten, teffen Didaktik der Erwachsenenbildung Jänisch, Christopher V Grundlagen des Bildungs- und Projektmanagements chenk, Katharina Wiesner, Gisela Psychologie des Lernens Pietrzyk, Ulrike V Analyse von Forschung-Produktion und Bildung Hortsch, Hanno Kersten, teffen Projektierung von Bildungssystemen Hortsch, Hanno V Empirisch Forschen - Von der alltagsweltlichen Erfahrung zur wissenschaftlichen uche nach Erkenntnis V Personalentwickung Ü Gestaltung kommunikativer Prozesse Funke, Friedrich Helmig, Rainer Köhler, Marcel V Interaktion durch Kommunikation Kersten, teffen Qualitätsmanagementsysteme Nowak, Julia Mediengestaltung und Einsatz in der beruflichen Bildung immert, Hartmut V Bildungstechnologie II Anwendungen Köhler, Thomas Do., 2. D WEB 140 Zeit siehe Aushang Ort nach Vereinb. Mi., 2. D WEB Klem Mi., D WEB 140 Zeit siehe Aushang Mo., D WEB 151 Zeit nach Vereinb. WEB 140 Mo., D WEB 140 Di., D WEB 140 Mi., 4. D WEB 136 Do., D WEB 140 Mo., 3. D WEB 140 Mo., 2. D WEB 243 Do., D WEB 151 Mi., 2. D WEB 01 Mo., 6. D WEB KLEM M1 M1 M2 M2 M2 M3 M4 M5 M6 M7 M10 M11 M11 M12 M14 M14 13

16 Master-tudiengang Weiterbildungsforschung und Organisationsentwicklung Lehrangebote: Art Lehrveranstaltung Lehrkraft Zeit/Ort Modul Konzeption und Durchführung quantitativer Untersuchungen Zumhasch, Clemens V tatistische Datenanalyse - Über die Kunst, aus Daten zu lernen Funke, Friedrich Praxis der tatistischen Datenanalyse Funke, Friedrich V Bildungsmanagement: Organisationale Aspekte und Bildungstechnologien ozial- und Ideengeschichte der Erwachsenenbildung/Weiterbildung Forschungsansätze und -befunde in der Erwachsenen- /Weiterbildung Fischer, Helge Häder, onja Wiesner, Gisela Lehren und Lernen in der Weiterbildung Köhler, Thomas Wahlobligat. Vertiefungsseminar zu Theorie, Empirie und Geschichte der Erwachsenen-/ Weiterbildung Wiesner, Gisela chenk, Katharina Wahlobligatorische Vertiefung Organisationsentwicklung Köhler, Thomas Wahlobligat. Vertiefungsseminar Lebenslanges Lernen und Bildungsverläufe Wahlobligat. Vertiefungsseminar empirische Forschungsmethoden Görl-Rottstädt, Dörte Funke, Friedrich Kompetenzen und Berufseinstieg Fischer, Helge Führen und Verhandeln Görl-Rottstädt, Dörte Mo., 4. D PC-Pool WEB 1 Di., 4. D WEB 136 Di., 5. D WEB 222 Mi., 4. D WEB 151 Mi., 1. D WEB 235 Di., 2. D WEB 151 Mo., 5. D WEB 151 Mo., 4. D WEB 151 Zeit nach Vereinb. s.opal/web 73 Di., 2. D WEB 219 Di., 3. D WEB 119 Di., 5. D WEB 243 Do., 2. D WEB 219 MA-WBF/OE 1 MA-WBF/OE 1 MA-WBF/OE 1 MA-WBF/OE 2 MA-WBF/OE 3 MA-WBF/OE 3 MA-WBF/OE 6 MA-WBF/OE 9 MA-WBF/OE 9 MA-WBF/OE 9 MA-WBF/OE 9 MA-WBF/OE 9 MA-WBF/OE 9 14

17 Master-tudiengang Höheres Lehramt an Gymnasien Lehrangebote: Art Lehrveranstaltung Lehrkraft Zeit/Ort Modul VP V Analyse und Gestaltung problem- und anwendungsorientierten Chemieunterrichts: Technische Aspekte und Kontextbezug Orientierungswissen Erziehungswissenschaft: Institutionelle Grundlagen gymnasialer Bildung Niethammer, Manuela Eichhorn, igrun Mathiszik, Maria anders, Olaf chule und Bildung im politisch-sozialen Kontext Dicke, Jan Nikolas Kritische Erziehungswissenschaft heute Behrens, Roger Herausforderungen für die pädagogische Anthropologie anders, Olaf Bildung und chulen in Europa Klink, Cornelia Erziehung in der DDR Häder, onja B Rückmeldeverfahren im chulsystem Pelzmann, ascha ozialisation, Lernen und chulentwicklung Gehrmann, Axel Konstruktivistische Didaktik und Unterrichtsentwicklung Kranz, Barbara teuerung und Qualitätsentwicklung Dicke, Jan Nikolas V Bildungstechnologie II Anwendungen Köhler, Thomas Medienpädagogisches Handeln Dallmann, Christine Zum Problem der Normalisierung in Foucaults Machttheorie Beiler, Frank chulstrukturelle Grenzen des geöffneten Unterrichts Bennewitz, Hedda Inklusive Didaktik Langner, Anke Das nicht-staatliche und private Bildungswesen in Deutschland und anderen Ländern Fragen der Integration von chülerinnen und chülern in den Unterricht im Kontext heterogener Lernausgangslagen Praxisseminar: Qualitative und Quantitative Forschungsmethoden am Beispiel des Forschungsprojekts \'Thüringer Gemeinschaftsschulen\' (TG) Profilmodul fächerverbindender Unterricht Physik, Chemie, Kunst, Deutsch Riedel, Rainer Riedel, Rainer Ritter, Matthias Krützfeld, Jana Pospiech, Gesche Niethammer, Manuela Kranz, Barbara Blei-Hoch, Claudia Do., 5. D WEB 30 Di., 5. D WEB Klem Do., 4. D WEB 136 Zeit siehe Aushang Mo., 6. D WEB 022 Fr., 2. D WEB 022 Di., 4. D WEB 222 Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Do., 5. D WEB 222 Di., 4. D WEB 217 Do., 6. D WEB 222 Mo., 6. D WEB KLEM Do., 3. D WEB 243 Mi., 6. D WEB 022 Di., 5. D WEB 119 Do., 3. D WEB K 013 Do., 4. D WEB K013 Mi., 4. D WEB 119 Mo., 4. D (2. Wo.) WEB 222 Do., D WEB 217 EW-FDCH-MA MA-GY BW 1 MA-GY BW 1 MA-GY BW 1 MA-GY BW 1 MA-GY BW 1 MA-GY BW 1 MA-GY BW 3/1 MA-GY BW 3/1 MA-GY BW 3/1 MA-GY BW 3/2 MA-GY BW 4/1 MA-GY BW 4/1 MA-GY BW 4/2 MA-GY BW 4/3 MA-GY BW 4/3 MA-GY BW 4/3 MA-GY BW 4/3 MA-GY BW 4/4 MA-GY BW PM 15

18 Master-tudiengang Höheres Lehramt an Berufsbildenden chulen Lehrangebote: Art Lehrveranstaltung Lehrkraft Zeit/Ort Modul VP V V Analyse und Gestaltung problem- und anwendungsorientierten Chemieunterrichts: Technische Aspekte und Kontextbezug Wissenschaftliches Arbeiten und Methoden bildungswissenschaftlicher Forschung Wissenschaftliches Arbeiten: Konzeption empirischer tudien - Zur Vorlesung "Empirisch Forschen" Wissenschaftliches Arbeiten: Learning Analytics - Zur Vorlesung "Empirisch Forschen" Wissenschaftliches Arbeiten: Analyse empirischer tudien - Zur Vorlesung "Empirisch Forschen" Empirisch Forschen - Von der alltagsweltlichen Erfahrung zur wissenschaftlichen uche nach Erkenntnis Niethammer, Manuela Eichhorn, igrun Mathiszik, Maria Köhler, Thomas Zumhasch, Clemens Bahaaeldin, Mohamed Zumhasch, Clemens tützer, Cathleen Bahaaeldin, Mohamed Funke, Friedrich V Bildungstechnologie II Anwendungen Köhler, Thomas "Mediengestaltung und Einsatz" immert, Hartmut V ystematische und historische Berufspädagogik Grottker, Dieter V Interaktion durch Kommunikation Kersten, teffen Ü Interaktion durch Kommunikation Köhler, Marcel V Medienforschung und berufliche Bildung Neumann, Jörg V Medienforschung und Anwendungen Neumann, Jörg immert, Hartmut Qualitätsmanagementsysteme Nowak, Julia V Methodologische Grundlagen berufspädagogischen Denkens V Arbeitsaufgabenbezogenes Lehren und Lernen - Bautechnik V Arbeitsaufgabenbezogenes Lehren und Lernen im Berufsfeld Chemietechnik/Umweltschutz und Umwelttechnik: Technische Aspekte und Arbeitstätigkeitsbezug Grottker, Dieter Niethammer, Manuela chweder, Marcel Niethammer, Manuela Eichhorn, igrun V Kompetenzorientiert Unterricht gestalten ET Hartmann, Martin D. B Wissenschaftstheorie und Berufs-(feld-) spezifische Forschung / MMT und ET V Arbeitsaufgabenbezogenes Lehren und Lernen - Farbtechnik Hartmann, Martin D. Niethammer, Manuela chweder, Marcel V trukturen gesundheits- und pflegedidaktischen Handelns Ertl-chmuck, Roswitha V Beratung Nestmann, Frank B Gesundheitswissenschaften Mehrholz, Jan Pflegewissenschaft: Fallarbeit NN, ; Lehre Rehabilitationswissenschaften Thümmler, Kerstin Pflegewissenschaft Versorgungsforschung NN, ; Lehre Forschungsfelder beruflicher Bildung in Pflege- und Gesundheitsberufen Thümmler, Kerstin Do., 5. D WEB 30 Mo., 4. D WEB 136 Mi., D PC-Pool WEB 1 Zeit siehe Aushang Di., D Mi., 4. D WEB 136 Mo., 6. D WEB KLEM Zeit nach Vereinb. Ort nach Vereinb. Di., 6. D WEB Klem Mo., 2. D WEB 243 Mo., 4. D WEB 151 Di., 3. D Di., 3. D Do., D WEB 151 Mi., 5. D WEB 222 Mo., 3. D WEB 22 (weitere s. Detail) Mo., 3. D WEB 30/ 22 (weitere s. Detail) Mi., D WEB K 12 Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Mo., 3. D WEB 22 (weitere s. Detail) Di., 4. D (1. Wo.) WEB 119 Do., 3. D WEB 136 Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Do., D WEB 119 Di., 4. D WEB 122 Do., 4. D WEB 119 Mi., D WEB 243 EW-FDCH-MA MA-BB M 1 MA-BB M 1 MA-BB M 1 MA-BB M 1 MA-BB M 1 MA-BB M 3 MA-BB M 3 MA-BB M 5 MA-BB M 6/1 MA-BB M 6/1 MA-BB M 6/2 MA-BB M 6/2 MA-BB M 6/3 MA-BB M 6/4 MA-BT-M1 MA-CT1-M1 MA-UT2-M1 MA-ET-M1 MA-ET-M2 MA-MMT-M2 MA-FT-M1 MA-GP-M1 MA-GP-M2 MA-GP-M3-G1 MA-GP-M4-P1 MA-GP-M6-G2 MA-GP-M7-P2 MA-GP-M8 16

19 V Arbeitsaufgabenbezogenes Lehren und Lernen - Holztechnik Niethammer, Manuela chweder, Marcel V Wissenschaftstheoretische Grundlagen Fegebank, Barbara P Versuche mit Lebensmitteln Lehmann, Rocco Lernfelder und Lernsituationen im Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft Forßbohm, Doreen pezialisierung Hotelerie Jänisch, Christopher VP Angewandte Ernährungslehre V V Berufsvorbereitung im Berufsfeld Ernährung und Hauswirtschaft Kompetenzorientiert Unterricht gestalten Planung Lernsituation/Unterrichtsverfahren Produktionstechnik Lehmann, Rocco Jänisch, Christopher Hartmann, Martin D. V Kompetenzorientiert Unterricht gestalten Kfz Hartmann, Martin D. B Die methodisch-didaktische Umsetzung des ächsischen Bildungsplans im sozialpädagogischen Unterricht (Didaktik der ozialpädagogik) Koch, tefanie B Unterrichtsmethoden (Didaktik der ozialpädagogik) NN, ; Lehre Erwachsenwerden als biografischer Prozess - Auf den puren eines unsichtbaren Phänomens Biographische Fallanalyse chramm, Kathrin Aegerter, Franziska ander, Kirsten Armut in der Kindheit Rudolph, Martin Biografiearbeit Hanses, Andreas B Berufliche Didaktik II: Didaktische Konzeptionen und ihre schulpraktischen Konsequenzen in der ozialpädagogik Gängler, Johann ozialpädagogisches Projekt Gängler, Johann B Pädagogische pielräume Markert, Thomas Arbeitslosigkeit in der Arbeitsgesellschaft Rohr, Pia Mo., 3. D WEB 22 (weitere s. Detail) Mi., 3. D WEB 151 Di., 5. D WEB 168/171 Do., 5. D WEB 119 Mo., 4. D WEB 243 Do., 6. D WEB 168/171 Mo., 5. D WEB 171 Do., D WEB K 12 Mo., D WEB K12 Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Mo., 5. D WEB 022 Mi., 3. D WEB 222 Di., 3. D WEB 122 Do., 2. D WEB 235 Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Di., 4. D WEB 249 Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Di., 4. D WEB 222 MA-HT-M1 MA-LEH-M1 MA-LEH2-M1 MA-LEH-M2 MA-LEH-M2 MA-LEH2-M2 MA-LEH-M3 MA-LEH-M3 MA-LEH-M5 MA-MMT-M1 MA-MMT-M1 MA-P1-M01 MA-P2-M01 MA-P1-M01 MA-P2-M01 MA-P1-M03 MA-P2-M03 MA-P1-M03 MA-P2-M03 MA-P1-M03 MA-P2-M03 MA-P1-M03 MA-P2-M03 MA-P1-M04 MA-P2-M05 MA-P1-M05 MA-P2-M06 MA-P2-M04 MA-P2-M04 17

20 Höheres Lehramt an Berufsbildenden chulen (neues taatsexamen) Art Lehrveranstaltung Lehrkraft Zeit/Ort Modul B B Lehren mit Geschichten in den Bildungsgängen der Gesundheitsberufe Infographics - Lehrmaterial für den Unterricht in den Berufsfeldern Gesundheit und Pflege V Berufsarbeit Bautechnik V ystematische und historische Berufspädagogik / Teil: ozialisation Göhler, Julia Göhler, Julia Niethammer, Manuela chweder, Marcel Grottker, Dieter V ystematische und historische Berufspädagogik Grottker, Dieter V Didaktik der Berufsbildung Hortsch, Hanno Didaktik der Berufsbildung Kersten, teffen V V Einführung in die praktisch-pädagogische Ausbildung Günther, Heiko Wissenschaftliches Arbeiten und Methoden bildungswissenschaftlicher Forschung Wissenschaftliches Arbeiten: Analyse empirischer tudien - Zur Vorlesung "Empirisch Forschen" Wissenschaftliches Arbeiten: Learning Analytics - Zur Vorlesung "Empirisch Forschen" Köhler, Thomas Zumhasch, Clemens Bahaaeldin, Mohamed Bahaaeldin, Mohamed tützer, Cathleen V Interaktion durch Kommunikation Kersten, teffen Ü Interaktion durch Kommunikation Köhler, Marcel "Mediengestaltung und Einsatz" immert, Hartmut V Bildungstechnologie II Anwendungen Köhler, Thomas Qualitätsmanagementsysteme Nowak, Julia V Qualitätsentwicklung an Einrichtungen der Beruflichen Bildung Ü Berufliche Didaktik: Lernorte beruflicher Bildung Ü Verknüpfung von Fach-, Ingenieur- und Berufswissenschaft Unterrichtsversuche Berufliche Didaktik, Zweitfach Wiesner, Gisela awadogo, Eric J. Wendkouni awadogo, Eric J. Wendkouni V Kompetenzorientiert Unterricht gestalten ET Hartmann, Martin D. V Chemie der Beschichtungsstoffe V Berufsarbeit Farbtechnik Berufsfeldwissenschaftliche Grundlagen Teil 1 - Gruppe 1 Berufsfeldwissenschaftliche Grundlagen Berufsgeschichtliche Entwicklungen im Berufsfeld Gesundheit Berufsfeldwissenschaftliche Grundlagen Teil 1 - Gruppe 2 Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Do., 4. D WEB 22 Fr., 3. D (1. Wo.) WEB 136 Do., 6. D WEB 136 Mi., 2. D WEB Klem Mo., 5. D WEB 222 (weitere s. Detail) Fr., 3. D WEB Klem Mo., 4. D WEB 136 Di., D Zeit siehe Aushang Mo., 2. D WEB 243 Mo., 4. D WEB 151 Zeit nach Vereinb. Ort nach Vereinb. Mo., 6. D WEB KLEM Do., D WEB 151 Di., 4. D WEB 235 Mi., 4. D (2. Wo.) WEB 248 Di., 4. D (2. Wo.) WEB 248 Hartmann, Martin D. Zeit nach Vereinb. awadogo, Eric J. Wendkouni WEB K 12 Wohlrabe, Dirk Eichhorn, igrun Niethammer, Manuela chweder, Marcel NN, ; Lehre Heidel, Caris-Petra NN, ; Lehre V oziale und gesundheitliche Probleme Hanses, Andreas Mi., D WEB K 12 Mo., 2. D WEB 30 Do., 4. D WEB 22 Mi., 2. D WEB 123 Do., 3. D Med. Fak, H Orth., Do., 2. D WEB K013 Di., 2. D WEB Klem EG-EB-2 EG-EB-2 EW-EB-BT-M 04 EW-EB-BW-1 EW-EB-BW-1 EW-EB-BW-3 EW-EB-BW-3 EW-EB-BW-4 EW-EB-BW-5 EW-EB-BW-5 EW-EB-BW-5 EW-EB-BW-8 EW-EB-BW-8 EW-EB-BW-8 EW-EB-BW-8 EW-EB-BW-9 EW-EB-BW-9 EW-EB-ET-BD EW-EB-ET-BD EW-EB-ET-BD EW-EB-MMT-BfD EW-EB-ET-KUG EW-EB-FT-M 02 EW-EB-FT-M 03 EW-EB-GPF-01 EW-EB-GPF-01 EW-EB-GPF-01 EW-EB-GPF-02 EW-EB-P1-M02 EW-EB-P2-M02 18

21 V Der Körper des Menschen I NN, ; Lehre Einführung in die Berufsfelddidaktik - Gruppe B Ertl-chmuck, Roswitha Einführung in die Berufsfelddidaktik - Gruppe A Ertl-chmuck, Roswitha Der Körper des Menschen II - Gruppe B Horstmann, Antje Der Körper des Menschen II - Gruppe A Horstmann, Antje V Der Körper des Menschen II Horstmann, Antje V Berufsarbeit Holztechnik Niethammer, Manuela chweder, Marcel Berufswissenschaftliche Grundlagen Forßbohm, Doreen V Berufsfeldlehre Fegebank, Barbara P Versuche mit Lebensmitteln Lehmann, Rocco VP Angewandte Ernährungslehre Lehmann, Rocco pezialisierung Hotelerie Jänisch, Christopher V Warenwirtschaftliche Grundlagen Jänisch, Christopher V Textilwarenkunde Lehmann, Rocco V Berufsarbeit Labor- und Prozesstechnik Eichhorn, igrun V Fachbezogenes Projekt, Zweitfach Kompetenzorientiert Unterricht gestalten Planung Lernsituation/Unterrichtsverfahren Produktionstechnik Mo., 4. D Do., 2. D WEB 217 Mi., 3. D WEB 217 Do., 5. D Ort siehe Detail Do., 4. D Ort siehe Detail Di., 3. D WEB 222 Do., 4. D WEB 22 Mo., 5. D WEB 119 Mi., 2. D WEB 151 Di., 5. D WEB 168/171 Do., 6. D WEB 168/171 Mo., 4. D WEB 243 Do., 5. D WEB 30 Di., 7. D WEB 136 Do., 4. D WEB 030 Hartmann, Martin D. Zeit nach Vereinb. awadogo, Eric J. Wendkouni WEB K 12 Wohlrabe, Dirk Hartmann, Martin D. V Kompetenzorientiert Unterricht gestalten Kfz Hartmann, Martin D. V Einführung in die ozialpädagogik und Berufsfeldanalyse Gängler, Johann exualität als pädagogische Herausforderung Niemeyer, Christian oziale Altenarbeit theoretische und praktische Zugänge Rohr, Pia V Einführung in die Grundlagen ozialer Arbeit Bock, Karin Der Hort: chulhilfe oder Kinder- und Jugendhilfe Markert, Thomas V Einführung in die Arbeitsfelder der ozialpädagogik NN, ; Lehre Das Erwachsenenalter aus sozialpädagogischer Perspektive chramm, Kathrin V Die dunklen eiten der Jugendbewegung Niemeyer, Christian ozialpädagogisches Projekt Gängler, Johann B Konflikte und Konfliktmanagement Brauer, Betty B Pädagogische pielräume Markert, Thomas B ozialpädagogische Fallarbeit Bock, Karin ystemische Beratung imon, Romy Do., D WEB K 12 Mo., D WEB K12 Mo., 3. D WEB 136 Mi., 2. D WEB 119 Di., 2. D WEB 222 Di., 4. D WEB Klem Do., 5. D WEB 122 Di., 3. D WEB 235 Mo., 4. D WEB 022 Do., 4. D WEB KLEM Di., 4. D WEB 249 Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Di., 2. D WEB 122 EW-EB-GPF-03 EW-EB-GPF-04 EW-EB-GPF-04 EW-EB-GPF-06 EW-EB-GPF-06 EW-EB-GPF-06 EW-EB-HT-M 03 EW-EB-LEH1-03 EW-EB-LEH1-06 EW-EB-LEH1-10 EW-EB-LEH1-12 EW-EB-LEH2-02 EW-EB-LEH1-12 EW-EB-LEH2-03 EW-EB-LEH2-01 EW-EB-LEH1-04 EW-EB-LEH2-01 EW-EB-LEH1-04 EW-EB-LPT 6 EW-EB-MMT-2FbP EW-EB-MMT-KUG EW-EB-MMT-KUG EW-EB-P1-M01 EW-EB-P2-M01 EW-EB-P1-M02 EW-EB-P2-M02 EW-EB-P1-M02 EW-EB-P2-M02 EW-EB-P1-M02 EW-EB-P2-M02 EW-EB-P1-M02 EW-EB-P2-M02 EW-EB-P1-M02 EW-EB-P2-M02 EW-EB-P1-M02 EW-EB-P2-M02 EW-EB-P1-M03 EW-EB-P2-M03 EW-EB-P1-M04 EW-EB-P2-M10 EW-EB-P1-M07 EW-EB-P2-M12 EW-EB-P1-M07 EW-EB-P2-M12 EW-EB-P1-M07 EW-EB-P2-M12 EW-EB-P1-M07 EW-EB-P2-M12 19

22 B Hilfen zur Erziehung in ihrem rechtlichen, administrativen und strukturellen Kontext Rohr, Pia V Beratung Nestmann, Frank Diagnose in der ozialen Arbeit Hanses, Andreas Empowerment Nestmann, Frank chulpraktische Übungen Gängler, Johann Liebig, Manuela Werner, Regina ozialpädagogik und ozialpolitik Rudolph, Martin oziale Arbeit und chule heute Markert, Thomas Rechtliche Grundlagen: Kinder- und Jugendhilfegesetz Erwachsenwerden als biografischer Prozess - Auf den puren eines unsichtbaren Phänomens Biographische Fallanalyse Rudolph, Martin chramm, Kathrin Aegerter, Franziska ander, Kirsten Biografiearbeit Hanses, Andreas Armut in der Kindheit Rudolph, Martin B Die methodisch-didaktische Umsetzung des ächsischen Bildungsplans im sozialpädagogischen Unterricht (Didaktik der ozialpädagogik) Koch, tefanie B Unterrichtsmethoden (Didaktik der ozialpädagogik) NN, ; Lehre B Berufliche Didaktik II: Didaktische Konzeptionen und ihre schulpraktischen Konsequenzen in der ozialpädagogik ozialpädagogik im Werk von Klaus Mollenhauer - Lektüreseminar - Gängler, Johann Bock, Karin Raum und Ort in der ozialen Arbeit Rohr, Pia Klassiker der ozialpädagogik Niemeyer, Christian Libertäre Pädagogik Werner, ven Kindheit in anderen Kulturen Rudolph, Martin Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Do., 3. D WEB 136 Di., 5. D WEB 123 Mi., 3. D WEB 219 Zeit siehe Detail Di., 4. D WEB 219 Mi., 5. D WEB 122 Mo., 5. D WEB 136 Mo., 5. D WEB 022 Mi., 3. D WEB 222 Do., 2. D WEB 235 Di., 3. D WEB 122 Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Do., 3. D WEB 119 Mo., 5. D WEB 217 Do., 5. D WEB 219 Fr., 2. D WEB 122 Mo., 4. D WEB 136 EW-EB-P1-M07 EW-EB-P2-M12 EW-EB-P1-M07 EW-EB-P2-M12 EW-EB-P1-M07 EW-EB-P2-M12 EW-EB-P1-M07 EW-EB-P2-M12 EW-EB-P1-M08 EW-EB-P2-M08 EW-EB-P1-M09 EW-EB-P2-M13 EW-EB-P1-M09 EW-EB-P2-M13 EW-EB-P1-M09 EW-EB-P2-M13 EW-EB-P1-M10 EW-EB-P2-M07 EW-EB-P1-M10 EW-EB-P2-M07 EW-EB-P1-M10 EW-EB-P2-M07 EW-EB-P1-M10 EW-EB-P2-M07 EW-EB-P1-M11 EW-EB-P2-M09 EW-EB-P1-M11 EW-EB-P2-M09 EW-EB-P1-M11 EW-EB-P2-M09 EW-EB-P1-M13 EW-EB-P2-M07 EW-EB-P1-M13 EW-EB-P2-M07 EW-EB-P1-M13 EW-EB-P2-M07 EW-EB-P1-M15 EW-EB-P1-M15 20

23 Lehramt an Grundschulen (neues taatsexamen) Art Lehrveranstaltung Lehrkraft Zeit/Ort Modul Balu und Du Frotscher, Jutta B Blockpraktikum B in der Grundschule Frotscher, Jutta B Blockpraktikum B in der Grundschule Frotscher, Jutta V B Orientierungswissen Erziehungswissenschaft - Grundschule als Institution Kompetenztraining (ELF Erziehungswissenschaftliche Lehr- und Forschungswerk-statt) Frotscher, Jutta Bennewitz, Hedda Nowak, Julia Konzeptionen des Grundschulunterrichts Frotscher, Jutta Einführung und Auswertung des Blockpraktikums A für tudierende des Lehramtes an G Einführung und Auswertung des Blockpraktikums A für tudierende des Lehramtes an G Berg, Nicole Berg, Nicole Medienpädagogisches Handeln Dallmann, Christine V Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen des Deutschunterrichts Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen des Deutschunterrichts-eminar zur Vorlesung Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen des Deutschunterrichts - eminar zur Vorlesung Fachwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen des Deutschunterrichts - eminar zur Vorlesung prachförderung in der Grundschule für Kinder mit und ohne Migrationshintergrund Mehrsprachigkeit und Deutsch als Zweitsprache. Interkulturelle Kompetenzen im Deutschunterricht Hoffmann, Jeanette Lang, Diane Hoffmann, Jeanette Lang, Diane Dietrich, Kristina Dietrich, Kristina Einführung in den chriftspracherwerb Wittiger, Cordelia B Vertiefung Deutschdidaktik - Zeitgeschichtliche Kinder- und Jugendliteratur Vertiefung Deutschdidaktik-Graphic Novels im Deutschunterricht Vertiefung Deutschdidaktik - Differenzierungsmöglichkeiten im Deutschunterricht Planung und Durchführung der 4.KinderLeseUniversität Dresden Vertiefung Deutschdidaktik - Neue Medien im Deutschunterricht Begleitveranstaltung zum Blockpraktikum B (Kernfach Deutsch) Dietrich, Kristina Hoffmann, Jeanette Lang, Diane Berg, Nicole Lang, Diane Dietrich, Kristina chulpraktische Übungen in der G im Fach Deutsch Berg, Nicole Examenskolloquium zu ausgewählten Problemen der Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik Wagener, Matthea K Examenskolloquium Hoffmann, Jeanette Examenskolloquium zu ausgewählten Problemen der Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik Wagener, Matthea Grundlagen der Didaktik der Mathematik - Mi 4.D Germann, Elke Grundlagen der Didaktik der Mathematik - Mi 2.D Germann, Elke Fr., 3. D WEB 119 Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Do., 6. D WEB Klem Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Di., 3. D WEB 217 Zeit siehe Aushang Zeit siehe Aushang Do., 3. D WEB 243 Do., 5. D WEB 136 Fr., 4. D WEB 022 Do., 3. D WEB 123 Di., 1. D WEB 119 Mi., 5. D WEB 235 Mo., 3. D WEB 222 Fr., 3. D WEB 123 Fr., 3. D WEB 235 Mi., 3. D WEB 123 Fr., 5. D WEB 22 Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Di., 2. D WEB 119 Zeit siehe Aushang Zeit siehe Aushang Do., 5. D WEB 123 Fr., 2. D WEB 123 Di., 6. D WEB 123 Mi., 4. D WEB 222 Mi., 2. D WEB 222 EG-EG EW-EG-BPB EW-EG-BPB EW-EG-BW 1 EW-EG-BW 1 EW-EG-BW 5 EW-EG-BW 2 EW-EG-BW 3 EW-EG-BW 3 EW-EG-BW 5 EW-EG-D-D-1b EW-EG-D-FD-1a EW-EG-D-D-1b EW-EG-D-FD-1a EW-EG-D-D-1b EW-EG-D-FD-1a EW-EG-D-D-1b EW-EG-D-FD-1a EW-EG-D-D-2 EW-EG-D-FD-2 EW-EG-D-D-2 EW-EG-D-FD-2 EW-EG-D-D-3 EW-EG-D-FD-2 EW-EG-D-D-4 EW-EG-D-FD-3a EW-EG-D-D-4 EW-EG-D-FD-3a EW-EG-D-D-4 EW-EG-D-FD-3a EW-EG-D-D-4 EW-EG-D-FD-3a EW-EG-D-D-4 EW-EG-D-FD-3a EW-EG-D-FD-BPB EW-EG-D-FD-PÜ EW-EG-D-KO EW-EG-D-KO EW-EG-D-KO EW-EG-D-Ma-2 EW-EG-M-5 (D) EW-EG-D-Ma-2 EW-EG-M-5 (D) 21

24 V Grundlagen der Didaktik der Mathematik Germann, Elke Grundlagen der Didaktik der Mathematik - Do 2.D Germann, Elke Grundwissen Geometrie Teil 2 chütte, Marcus Grundwissen Geometrie Teil 1 chütte, Marcus V Ausgewählte Probleme des Mathematikunterrichts Teil II Ausgewählte Probleme des Mathematikunterrichts Teil II Inhalte und Konzeptionen des Heimatkunde/achunterrichts Witte, Aileen tange, Katrin Balfanz, Joachim V Grundschulpädagogik/achunterricht U1 N.N. achunterricht, Lehre Grundschulpädagogik/achunterricht U1 N.N. achunterricht, Lehre Integrativer U Krauß, Tina Integrativer U Krauß, Tina Geographisch-historisches Lernen im U Balfanz, Joachim Grundschulpädagogik/ achunterricht U4 N.N. achunterricht, Lehre Grundschulpädagogik / achunterricht U 3 N.N. achunterricht, Lehre Gesunde Ernährung imon, Noémi tochastik für das Lehramt an Grundschulen Jung, Judith V tochastik für das Lehramt an Grundschulen chütte, Marcus ppü chulpraktische Übungen Grundschuldidaktik V Aktuelle Entwicklungen und Perspektiven in Grundschule und Grundschulunterricht Aktuelle Entwicklungen und Perspektiven in Grundschule und Grundschulunterricht Aktuelle Entwicklungen und Perspektiven in Grundschule und Grundschulunterricht Aktuelle Entwicklungen und Perspektiven in Grundschule und Grundschulunterricht Aktuelle Entwicklungen und Perspektiven in Grundschule und Grundschulunterricht NN, ; Lehre Jähn, Daniela Jähn, Daniela Wagener, Matthea Wagener, Matthea Wagener, Matthea Diagnostik in der Grundschule - Mo. 3. D Zumhasch, Clemens Umgang mit Übergängen in der Grundschule Weinhold, Katharina Diagnostik in der Grundschule - Mo. 2. D Zumhasch, Clemens Kooperatives Lernen in der Grundschule Jähn, Daniela Kooperatives Lernen in der Grundschule Jähn, Daniela Heterogenität in der Grundschule - Umgang mit unterschiedlichen Herkunftsfamilien Heterogenität in der Grundschule - Kinder und Eltern mit Migrationshintergrund Heterogenität in der Grundschule - Kinder mit Entwicklungsbesonderheiten Weinhold, Katharina Weinhold, Katharina Weinhold, Katharina Di., 2. D WEB 136 Do., 2. D WEB 222 Mi., 2. D WEB 217 Di., 2. D WEB 217 Do., 2. D WEB 123 Mo., 5. D WEB 123 Mo., 4. D WEB Klem Mi., 6. D WEB 243 Do., 4. D WEB 243 Mo., 2. D Mo., 4. D Di., 1. D WEB 222 Do., 2. D WEB 022 Mi., 3. D WEB 243 Fr., 4. D WEB 235 Mo., 6. D WEB 217 Mo., 5. D WEB 122 (weitere s. Detail) Zeit siehe Aushang Mi., 4. D WEB 217 Fr., 4. D WEB 030 Do., 3. D WEB 217 Di., 5. D WEB 217 Di., 3. D WEB 136 Mo., 3. D PC-Pool WEB 1 Fr., 2. D WEB 030 Mo., 2. D PC-Pool WEB 1 Fr., 3. D WEB 022 Di., 5. D WEB K 013 Do., 1. D WEB 217 Mo., 4. D WEB 219 Do., 4. D WEB 235 EW-EG-D-Ma-2 EW-EG-M-5 (D) EW-EG-D-Ma-2 EW-EG-M-5 (D) EW-EG-D-Ma-3 EW-EG-D-Ma-3 EW-EG-D-Ma-4 EW-EG-M-9 (D) EW-EG-D-Ma-4 EW-EG-M-9 (D) EW-EG-D-U-1 EW-EG-D-U-1 EW-EG-D-U-1 EW-EG-D-U-2 EW-EG-D-U-2 EW-EG-D-U-3 EW-EG-D-U-4 EW-EG-D-U-4 EW-EG-D-U-4 EW-EG-M-8 EW-EG-M-8 EW-EG-M-PÜ EW-EG-P-1 EW-EG-P-1 EW-EG-P-1 EW-EG-P-1 EW-EG-P-1 EW-EG-P-2 EW-EG-P-2 EW-EG-P-2 EW-EG-P-3 EW-EG-P-3 EW-EG-P-3 EW-EG-P-3 EW-EG-P-3 ppü chulpraktische Übungen Grundschuldidaktik NN, ; Lehre Zeit siehe Aushang EW-EG-PÜ 22

25 ppü chulpraktische Übungen in der G ppü chulpraktische Übungen Grundschuldidaktik ppü chulpraktische Übungen Grundschuldidaktik ppü chulpraktische Übungen Grundschuldidaktik NN, ; Lehre NN, ; Lehre NN, ; Lehre NN, ; Lehre Einführung in das Fach Werken Flade, Georg Technisch-konstruktive Grundlagen Flade, Georg Fertigungstechnik Flade, Georg Fertigungstechnik Flade, Georg prachformen und individuelle ästhetische Besonderheiten im Kindes- und Jugendalter Meusel, Claudia Einführung in die Kunstpädagogik - Mo 2.D Meusel, Claudia Einführung in die Kunstpädagogik - Do 3.D Meusel, Claudia Zeit siehe Aushang Zeit siehe Aushang Zeit siehe Aushang Zeit siehe Aushang Mo., 3. D WEB K013 Mi., 1. D WEB K013 Fr., 4. D WEB K013 Do., 4. D Lernwerkstatt Fr., 2. D WEB 119 Mo., 2. D WEB 122 Do., 3. D WEB 122 EW-EG-PÜ EW-EG-PÜ EW-EG-PÜ EW-EG-PÜ EW-EG-WER 1 (1) EW-EG-WER 1 (2) EW-EG-WER 2 (1) EW-EG-WER 2 (1) PHF-EG-KU-D1 PHF-EG-KU-D1 PHF-EG-KU-D1 23

26 Höheres Lehramt an Gymnasien (neues taatsexamen) Art Lehrveranstaltung Lehrkraft Zeit/Ort Modul Balu und Du Frotscher, Jutta VT V VT V Pädagogische Theorie und pädagogisches Handeln im 20. Jahrhundert Orientierungswissen Erziehungswissenschaft: chule als Institution Orientierungswissen Erziehungswissenschaft: Bildung und Erziehung Orientierungswissen Erziehungswissenschaft: chule als Institution Unterricht und Allgemeine Didaktik: Gestaltung des Lehr- Lern-Arrangements Klink, Cornelia Al-Diban, abine Häder, onja Bennewitz, Hedda Reinartz, Andrea Unterrichts- und Professionsforschung, Allgemeine Didaktik Gehrmann, Axel Unterricht und Allgemeine Didaktik: Gestaltung des Lehr- Lern-Arrangements Unterricht und Allgemeine Didaktik: Gestaltung des Lehr- Lern-Arrangements Unterricht und Allgemeine Didaktik: Gestaltung des Lehr- Lern-Arrangements Unterricht und Allgemeine Didaktik: Gestaltung des Lehr- Lern-Arrangements Unterricht und Allgemeine Didaktik: Gestaltung des Lehr- Lern-Arrangements Unterricht und Allgemeine Didaktik: Gestaltung des Lehr- Lern-Arrangements Blockseminar: Begleitveranstaltungen zum Blockpraktikum A Pelzmann, ascha Reinartz, Andrea Koinova-Zöllner, Julia Koinova-Zöllner, Julia Kranz, Barbara Kranz, Barbara Kranz, Barbara Reinartz, Andrea Koinova-Zöllner, Julia NN, ; Lehre B Rückmeldeverfahren im chulsystem Pelzmann, ascha chulstrukturelle Grenzen des geöffneten Unterrichts Bennewitz, Hedda Praxisseminar: Qualitative und Quantitative Forschungsmethoden am Beispiel des Forschungsprojekts \'Thüringer Gemeinschaftsschulen\' (TG) Ritter, Matthias Krützfeld, Jana ozialisation, Lernen und chulentwicklung Gehrmann, Axel teuerung und Qualitätsentwicklung Dicke, Jan Nikolas Konstruktivistische Didaktik und Unterrichtsentwicklung Kranz, Barbara Erziehung aus icht der Inklusion Langner, Anke B Kompetenztraining (ELF Erziehungswis-senschaftliche Lehr- und Forschungswerk-statt) Bennewitz, Hedda Nowak, Julia Medienpädagogisches Handeln Dallmann, Christine B Peerkultur im Unterricht Bennewitz, Hedda Fr., 3. D WEB 119 Mi., 3. D WEB 022 Mi., 6. D WEB KLEM Di., 6. D WEB 136 Mi., 1. D KLEM Fr., 3. D WEB 217 Do., 2. D WEB Klem Di., 1. D WEB 217 Fr., 2. D WEB 217 Mi., 5. D WEB 123 Do., 2. D WEB 122 Di., 2. D WEB 235 Mo., 2. D WEB 217 Zeit siehe Aushang Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Di., 5. D WEB 119 Mo., 4. D (2. Wo.) WEB 222 Do., 5. D WEB 222 Do., 6. D WEB 222 Di., 4. D WEB 217 Mo., 5. D WEB 235 Blockseminar Zeit/Ort s. Detail Do., 3. D WEB 243 Blockseminar Zeit/Ort s. Detail EG-EGY-1 EW-EGY-BW 1 EW-EGY-BW 1 EW-EGY-BW 1 EW-EGY-BW 1 EW-EGY-BW 2 EW-EGY-BW 2 EW-EGY-BW 2 EW-EGY-BW 2 EW-EGY-BW 2 EW-EGY-BW 2 EW-EGY-BW 2 EW-EGY-BW 2 EW-EGY-BW 3 EW-EGY-BW 6 EW-EGY-BW 6 EW-EGY-BW 6 EW-EGY-BW 6 EW-EGY-BW 6 EW-EGY-BW 6 EW-EGY-BW 6 EW-EGY-BW 6 EW-EGY-BW 6 EW-EGY-BW 6 24

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Wintersemester 2014/15

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Wintersemester 2014/15 Fakultät Erziehungswissenschaften Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis Wintersemester 2014/15 Redaktionsschluss: 04.02.2015 Inhalt Allgemeine Informationen - tudiendekane - tudienfachberater Bachelor-tudiengänge

Mehr

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen Allgemeine Informationen Fakultät Erziehungswissenschaften: Weberplatz 5 Tel.-Nr. Fax-Nr. Dekanin: Wiesner, Gisela, Prof. Dr. paed. habil. 34949 37117 Sekretariat: Adam, Angelika, Zi. 39 dekanat-ew@mailbox.tu-dresden.de

Mehr

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Sommersemester 2013

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Sommersemester 2013 Fakultät Erziehungswissenschaften Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis ommersemester 2013 Redaktionsschluss: 10.07.2013 Inhalt Allgemeine Informationen eite 1 Bachelor-tudiengänge 1. Bachelor-tudiengang

Mehr

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Sommersemester 2015

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Sommersemester 2015 Fakultät Erziehungswissenschaften Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis ommersemester 2015 Redaktionsschluss: 09.07.2015 Inhalt Allgemeine Informationen - tudiendekane - tudienfachberater Bachelor-tudiengänge

Mehr

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Wintersemester 2015/16

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Wintersemester 2015/16 Fakultät Erziehungswissenschaften Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis Wintersemester 2015/16 Redaktionsschluss: 20.01.2016 Inhalt - Allgemeine Informationen - tudiendekane - tudienfachberater Bachelor-tudiengänge

Mehr

Übersicht : Studienfachberater/innen der Fakultät Erziehungswissenschaften SS 2015

Übersicht : Studienfachberater/innen der Fakultät Erziehungswissenschaften SS 2015 Fakultät Erziehungswissenschaften Dekanat Übersicht : Studienfachberater/innen der Fakultät Erziehungswissenschaften SS 201 Studiengang Studienfachberaterin/ -berater Weberplatz Bachelor-Studiengang Sozialpädagogik,

Mehr

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Wintersemester 2017/18

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Wintersemester 2017/18 Fakultät Erziehungswissenschaften Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis Wintersemester 2017/18 Redaktionsschluss: 05.02.2018 Inhaltsverzeichnis Allgemeine Informationen... 1 Das Dekanat... 1 Institute

Mehr

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Sommersemester 2012

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Sommersemester 2012 Fakultät Erziehungswissenschaften Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis ommersemester 2012 Redaktionsschluss: 05.06.2012 Inhalt: 0. Allgemeine Informationen eite 4 1. tudium Generale (für Hörer/innen

Mehr

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Sommersemester 14

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Sommersemester 14 Fakultät Erziehungswissenschaften Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis ommersemester 14 Redaktionsschluss: 30.07.2014 Inhalt Allgemeine Informationen - tudiendekane - tudienfachberater Bachelor-tudiengänge

Mehr

Ansprechpartner/-innen für die Blockpraktika B in den Lehramtsstudiengängen an der TU Dresden

Ansprechpartner/-innen für die Blockpraktika B in den Lehramtsstudiengängen an der TU Dresden Zentrum für Lehrerbildung, Schul- und Berufsbildungsforschung Studienbüro Lehramt Ansprechpartner/-innen für die Blockpraktika B in den Lehramtsstudiengängen an der TU Dresden Allgemeine Fragen zur Praktikumsplatzvergabe

Mehr

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Wintersemester 2009/2010

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Wintersemester 2009/2010 Fakultät Erziehungswissenschaften Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis Wintersemester 2009/2010 Redaktionsschluss: 15.12.2009 1 Inhalt: 0. Allgemeine Informationen eite 3 1. Erziehungswissenschaftliches

Mehr

Ansprechpartner SPÜ. Anforderungen SPÜ Zeitraum: i. d. R. einmal wöchentlich im Semester (Eine Unterrichtsstunde entspricht 45 min.

Ansprechpartner SPÜ. Anforderungen SPÜ Zeitraum: i. d. R. einmal wöchentlich im Semester (Eine Unterrichtsstunde entspricht 45 min. Zentrum für Lehrerbildung, Schul- und Berufsbildungsforschung Studienbüro Lehramt Stand 02/2018 Fach Bautechnik, Holztechnik, Farbtechnik, Raumgestaltung und Oberflächentechnik im Wintersemester Chemie

Mehr

Ansprechpartner SPÜ. Anforderungen SPÜ Zeitraum: i. d. R. einmal wöchentlich im Semester (Eine Unterrichtsstunde entspricht 45 min.

Ansprechpartner SPÜ. Anforderungen SPÜ Zeitraum: i. d. R. einmal wöchentlich im Semester (Eine Unterrichtsstunde entspricht 45 min. Zentrum für Lehrerbildung, Schul- und Berufsbildungsforschung Studienbüro Lehramt Fach Bautechnik, Holztechnik, Farbtechnik, Raumgestaltung und Oberflächentechnik im Wintersemester Chemie Labor- und Prozesstechnik

Mehr

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Sommersemester 2010

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Sommersemester 2010 Fakultät Erziehungswissenschaften Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis ommersemester 2010 Redaktionsschluss: 20.07.2010 1 Inhalt: 0. Allgemeine Informationen eite 3 1. tudium Generale (für örer/innen

Mehr

Veranstaltungen zum B.Sc. für Berufs- und Wirtschaftspädagogen

Veranstaltungen zum B.Sc. für Berufs- und Wirtschaftspädagogen Universität Hamburg Seite 1 15.05.2012 Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2012 Veranstaltungen zum B.Sc. für Berufs- und Wirtschaftspädagogen 0M1 Orientierung im berufsund wirtschaftspädagogischen Studium

Mehr

Empfohlener Studienplan - Master of Vocational Education Teilstudiengang Berufspädagogik

Empfohlener Studienplan - Master of Vocational Education Teilstudiengang Berufspädagogik Teilstudiengang Berufspädagogik Semester 1. Semester LP 2. Semester LP. Semester LP 4. Semester LP Studienangebot LP LP 15 LP 15 LP Workload 6 LP (ohne WP) LP 6 LP (ohne Masterarbeit, ohne WP) 6 LP (ohne

Mehr

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Wintersemester 2008/2009

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Wintersemester 2008/2009 Fakultät Erziehungswissenschaften Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis Wintersemester 2008/2009 Redaktionsschluss: 30.01.2009 1 Inhalt: 0. Allgemeine Informationen eite 3 1. tudium Generale (für

Mehr

Studienrichtungen Lehramt an berufsbildenden Schulen für Ingenieure LBS-SprintING. Seite 2

Studienrichtungen Lehramt an berufsbildenden Schulen für Ingenieure LBS-SprintING. Seite 2 Studienrichtungen Lehramt an berufsbildenden Schulen für Ingenieure LBS-SprintING Seite 2 Seite 3 Wahlangebot 4 Semester Master LbS Masterarbeit (in der beruflichen Fachrichtung oder Berufspädagogik) 15

Mehr

Bildung und Erziehung: Historisch-systematische Zugänge. Semesterlage Dauer Status Zugangsvoraussetzung LP / Workload

Bildung und Erziehung: Historisch-systematische Zugänge. Semesterlage Dauer Status Zugangsvoraussetzung LP / Workload 1. Anlage: Übersicht der Module und sleistungen 1.1. Pädagogik (2-Fächer Bachelor 70 LP) Pflichtmodule (40 LP) PHF-paed-Ba-P1 Bildung und Erziehung: Historisch-systematische Zugänge 1. Semester 1 Semester

Mehr

Veranstaltungen zum Bachelor

Veranstaltungen zum Bachelor Universität Hamburg Seite 1 23. Oktober 2014 Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2014/15 Veranstaltungen zum Bachelor 0M1a Praxisbezogene Einführung in die Berufs- und Wirtschaftspädagogik 63.100 Praxisbezogene

Mehr

Master of Arts childhood research and education/ Kindheitsforschung, Beratung und Bildung

Master of Arts childhood research and education/ Kindheitsforschung, Beratung und Bildung Fakultät Erziehungswissenschaften, Institut für berufliche Fachrichtungen, Professur für Sozialpädagogik einschließlich ihrer Didaktik Master of Arts childhood research and education/ Kindheitsforschung,

Mehr

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Sommersemester 2008

Fakultät Erziehungswissenschaften. Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis. Sommersemester 2008 Fakultät Erziehungswissenschaften Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis ommersemester 2008 Redaktionsschluss: 28.08.2008 1 Inhalt: 0. Allgemeine Informationen eite 3 1. tudium enerale (für örer/innen

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes Studiengang Höheres Lehramt berufsbildende Schulen (Master of Education) - Sozialpädagogik in Angebot-Nr. 00634890 Angebot-Nr. 00634890 Bereich Termin Studienangebot Hochschule Permanentes Angebot Regelstudienzeit:

Mehr

Modulbeauftragte in den fachwissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengängen:

Modulbeauftragte in den fachwissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengängen: Modulbeauftragte in den fachwissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengängen: Modulbeauftragte im Bachelor of Arts Erziehungswissenschaft Neu ab WS 15/16 Stand:Nov. 2015 EW B1 Einführung in das Studium

Mehr

Vorstellung des kooperativen Lehramtsstudiums nach dem KAtLA-Konzept

Vorstellung des kooperativen Lehramtsstudiums nach dem KAtLA-Konzept Fakultät Erziehungsw issenschaften InstitutfürBerufspädagogik und Berufliche D idaktiken Vorstellung des kooperativen Lehramtsstudiums nach dem KAtLA-Konzept Chemnitz, 19. Mai 2015 Professur für Metall-

Mehr

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät Institut für Soziologie und Demographie. Lehrveranstaltungen Sommersemester 2017

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät Institut für Soziologie und Demographie. Lehrveranstaltungen Sommersemester 2017 Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät Institut für Soziologie und Demographie Lehrveranstaltungen Sommersemester 2017 Lehrveranstaltungen: 03.04. 15.07.2017 Stand: 06.03.2017 Projektwoche:

Mehr

Mündliche Staatsexamina der Grundschulpädagogik / Deutsch

Mündliche Staatsexamina der Grundschulpädagogik / Deutsch Fakultät Erziehungswissenschaften, Institut für Erziehungswissenschaften, Professur für Grundschulpädagogik/Deutsch Mündliche Staatsexamina der Grundschulpädagogik / Deutsch Informationsveranstaltung für

Mehr

Praxis- und kompetenzorientiertes Studium des Lehramts an berufsbildenden Schulen

Praxis- und kompetenzorientiertes Studium des Lehramts an berufsbildenden Schulen Bundesarbeitsgemeinschaft für Berufsbildung in der Fachrichtung Metalltechnik e. V. Martin Hartmann Praxis- und kompetenzorientiertes Studium des Lehramts an berufsbildenden Schulen Studienreform Zurück

Mehr

Fakultät Erziehungswissenschaften

Fakultät Erziehungswissenschaften Fakultät Erziehungswissenschaften Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis ommersemester 2005 Redaktionsschluss: 11.02.2005 Inhalt: 0. Allgemeine Informationen eite 4 1. tudium enerale (für örer/innen

Mehr

Lehrangebot Sommersemester 2018 Veranstaltungen zum Bachelor

Lehrangebot Sommersemester 2018 Veranstaltungen zum Bachelor 28.03.2018 Lehrangebot Sommersemester 2018 Veranstaltungen zum Bachelor 0M1 0M1c Orientierung im berufs- und wirtschaftspädagogischen Studium Didaktik beruflichen Lehrens und Lernens 43-100 Einführung

Mehr

Verzeichnis der Studienverlaufspläne

Verzeichnis der Studienverlaufspläne pezielle Ordnung des Fachbereichs 03 für das Angebot von Nebenfächern in tudiengängen anderer Fachbereiche Anlage 1: tudienverlaufspläne 12.05.2011 7.35.NF.03. 0 Verzeichnis der tudienverlaufspläne Empfohlener

Mehr

Modulbeauftragte in den fachwissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengängen:

Modulbeauftragte in den fachwissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengängen: Modulbeauftragte in den fachwissenschaftlichen Bachelor- und Masterstudiengängen: Modulbeauftragte im Bachelor of Arts Erziehungswissenschaft Stand: April 2016 EW B1 Einführung in das Studium der Erziehungswissenschaft

Mehr

Studienbereich Umgang mit Heterogenität in der Schule

Studienbereich Umgang mit Heterogenität in der Schule Studienbereich Umgang mit Heterogenität in der Schule Prof. Dr. Yasemin Karakaşoğlu Verantwortlich für die Koordination und Erstellung des Gesamtkonzeptes 1 Ausgangslage Aufforderung der Senatorischen

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes Studiengang Höheres Lehramt an Gymnasien (Master of Education) - Mathematik in Angebot-Nr. 00634968 Angebot-Nr. 00634968 Bereich Termin Studienangebot Hochschule Permanentes Angebot Regelstudienzeit: 4

Mehr

Zentrum für Lehrerbildung, Schul- und Berufsbildungsforschung Herzlich Willkommen an der Technischen Universität Dresden

Zentrum für Lehrerbildung, Schul- und Berufsbildungsforschung Herzlich Willkommen an der Technischen Universität Dresden Herzlich Willkommen an der Technischen Universität Dresden Prof. Dr. Axel Gehrmann (Geschäftsführender Direktor ZLSB) Martin Neumärker (Studiengangsbetreuer am ZLSB) 11. Oktober 2013 Lehrerbedarf in

Mehr

Herzlich willkommen im Department Erziehungswissenschaft Einführungsveranstaltung Bachelorstudium Erziehungswissenschaft

Herzlich willkommen im Department Erziehungswissenschaft Einführungsveranstaltung Bachelorstudium Erziehungswissenschaft Herzlich willkommen im Department Erziehungswissenschaft Einführungsveranstaltung Bachelorstudium Erziehungswissenschaft 04.10.2011 Diese Präsentation und weitere Informationen finden Sie unter: http://www.uni-potsdam.de/erziehungswissenschaft/studiumew.

Mehr

Fakultät Erziehungswissenschaften Institut für Erziehungswissenschaft. Lehren, Lernen und Forschen in Werkstätten

Fakultät Erziehungswissenschaften Institut für Erziehungswissenschaft. Lehren, Lernen und Forschen in Werkstätten Fakultät Erziehungswissenschaften Institut für Erziehungswissenschaft Lehren, Lernen und Forschen Beteiligte Professuren: Grundschulpädagogik/Deutsch: Prof. Dr. Jeanette Hoffmann Grundschulpädagogik/Sachunterricht:

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Pädagogik

Bachelor of Arts (B.A.) Pädagogik Fakultät für Humanwissenschaften Institut für Pädagogik Bachelor of Arts (B.A.) Pädagogik Studienverlaufsplan Hauptfach (120 ECTS) (WS 1/16 PO 14) Kontakt: Homepage: Ansprechpartner: http://www.bildungswissenschaft.uni-wuerzburg.de

Mehr

Studienrichtung Lebenslanges Lernen und Medienbildung

Studienrichtung Lebenslanges Lernen und Medienbildung Studienrichtung Lebenslanges Lernen und Medienbildung AG Erwachsenenbildung/Weiterbildung (Univ.-Prof. Dr. Heide von Felden; Kira Nierobisch, MA; Nadine Balzter M.A.; N.N. (Juniorprofessur) AG Medienpädagogik

Mehr

Mögliche Fächerkombinationen in Sachsen

Mögliche Fächerkombinationen in Sachsen Mögliche Fächerkombinationen in Sachsen Lehramt an Grundschulen Grundschuldidaktik: Deutsch Sachunterricht 4. Grundschulfach: in der Grundschule Französisch in der Grundschule in der Grundschule Russisch

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes Studiengang Höheres Lehramt berufsbildende Schulen (Master of Education) - Umweltschutz/Umwelttechnik in Angebot-Nr. 00634938 Angebot-Nr. 00634938 Bereich Termin Studienangebot Hochschule Permanentes Angebot

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes Höheres Lehramt an berufsbildenden Schulen (Staatsexamen) in Dresden Angebot-Nr. 00635033 Angebot-Nr. 00635033 Bereich Termin Studienangebot Hochschule Permanentes Angebot Regelstudienzeit: 10 Semester

Mehr

Master Bildungswissenschaft WS 15/ Oktober 2015

Master Bildungswissenschaft WS 15/ Oktober 2015 Master Bildungswissenschaft WS 15/16 5. Oktober 2015 Allgemeine Informationen Anzahl Bewerbungen WS 15/16 = 148 NC für das WS 15/16 = alle zugelassen Bachelor (180 LP) + Master (120 LP) = 300 LP Mastertitel

Mehr

Verzeichnis der Studienverlaufspläne

Verzeichnis der Studienverlaufspläne pezielle Ordnung des Fachbereichs 03 für das Angebot von Nebenfächern in tudiengängen anderer Fachbereiche Anlage 1: tudienverlaufspläne.05.2011 7.35.NF.03. 0 tudienverlaufspläne Verzeichnis der tudienverlaufspläne

Mehr

M-Phase Angebot: alle 2 Semester Dauer: 1 Semester 6 LP. Anbieter: Psychologie. Anbieter: Psychologie. H P BW 02 Fö#02. Anbieter: Schulpädagogik

M-Phase Angebot: alle 2 Semester Dauer: 1 Semester 6 LP. Anbieter: Psychologie. Anbieter: Psychologie. H P BW 02 Fö#02. Anbieter: Schulpädagogik MEd Fö 2015 Förderpädagogik BW 01 BW 01#01 Diagnostizieren, Beurteilen und Beraten erantwortlich: sychologie M-hase Angebot: alle 2 emester Dauer: 1 emester 6 L M qt&m 4 ädagogisch-psychologische Diagnostik

Mehr

Bachelor / Master of Education - Bildungswissenschaften

Bachelor / Master of Education - Bildungswissenschaften Bachelor / Master of Education - ab dem SS 015 (für MEd-RS+ - Studierende ab Studienbeginn im WS 015/16) Dr. Lothar Müller Was sind eigentlich die? Unter wird ein integrierendes Fachkonzept über verschiedene

Mehr

Ergänzungsbereich Lehramt an Grundschulen. Stand: 01. Februar 2017

Ergänzungsbereich Lehramt an Grundschulen. Stand: 01. Februar 2017 Zentrum für Lehrerbildung, Schul- und Berufsbildungsforschung Studienbüro Lehramt e der Module der Ergänzungsbereiche in den Studiengängen mit staatlicher Abschlussprüfung gemäß Modulbeschreibungen und

Mehr

Bachelor Freie Plätze SoSe 2017

Bachelor Freie Plätze SoSe 2017 VV-Nr. Vst.-Art. Dozent/in Veranstaltungstitel Tag Zeit Raum 1-Fach BA EW 2-Fach BA EW LABG 2009 BA EW LABG 2009 G Gym/Ges HRSGe 068855 Vorlesung Behrmann, Lars Statistik 1 Mo - 068875 Vorlesung Bellmann,

Mehr

Modulhandbuch Pädagogische Hochschule Weingarten. Lehramt an Werkreal-, Haupt- und Realschulen WHRPO I. Erweiterungsstudiengang

Modulhandbuch Pädagogische Hochschule Weingarten. Lehramt an Werkreal-, Haupt- und Realschulen WHRPO I. Erweiterungsstudiengang Modulhandbuch Pädagogische Hochschule Weingarten Lehramt an Werkreal-, Haupt- und Realschulen WHRPO I Erweiterungsstudiengang Interkulturelle Pädagogik Interkulturelle Pädagogik Modul Nr. 1 Bildungsforschung

Mehr

6. Informationsveranstaltung zur Reform der Lehrerbildung: Wechselmodalitäten

6. Informationsveranstaltung zur Reform der Lehrerbildung: Wechselmodalitäten 6. Informationsveranstaltung zur Reform der Lehrerbildung: Wechselmodalitäten 18.06.2012 Prof. Dr. Ursula Schaefer (Prorektorin für Bildung und Internationales) Regina Krüger (Studentenwerk, stellvertr.

Mehr

Lebensmittelwissenschaft

Lebensmittelwissenschaft Masterstudiengang Lehramt an Berufsbildenden Schulen, Fachrichtung (ab WiSe16/17) Zusatzangebote Erfolgsmodell DU - Traumjobs werden häufiger geschaffen als gefunden! 80008, Workshop, SWS: 0.900000000000000022,

Mehr

Arbeitsaufwand (workload) Moduldauer (laut Studienverlaufsplan) (laut Studienverlaufsplan)

Arbeitsaufwand (workload) Moduldauer (laut Studienverlaufsplan) (laut Studienverlaufsplan) 2. BA. Studiengang Erziehungswissenschaft - Beifach Modul 1: Einführung in die Erziehungswissenschaft 300 h 1 Semester 1./2. Semester 10 LP 1. Lehrveranstaltungen/Lehrformen Kontaktzeit Selbststudium VL:

Mehr

Höheres Lehramt an beruflichen Schulen mit der Fachrichtung Gesundheit und Gesellschaft - Care

Höheres Lehramt an beruflichen Schulen mit der Fachrichtung Gesundheit und Gesellschaft - Care Höheres Lehramt an beruflichen Schulen mit der Fachrichtung Gesundheit und Gesellschaft - Care Inhalte 1. Übersicht: Inhalte und Ziele des Lehramtsstudiengangs 2. Übersicht: Inhalte und Ziele der beruflichen

Mehr

Master Bildungswissenschaft WS 16/ Oktober 2016

Master Bildungswissenschaft WS 16/ Oktober 2016 Master Bildungswissenschaft WS 16/17 11. Oktober 2016 Allgemeine Informationen Anzahl Bewerbungen WS 16/17 = ca. 280 NC für das WS 16/17 = alle zugelassen Bachelor (180 LP) + Master (120 LP) = 300 LP Mastertitel

Mehr

Rahmenvereinbarung. über die Ausbildung und Prüfung für ein Lehramt. (Lehramtstyp 5)

Rahmenvereinbarung. über die Ausbildung und Prüfung für ein Lehramt. (Lehramtstyp 5) Rahmenvereinbarung über die Ausbildung und Prüfung für ein Lehramt der Sekundarstufe II (berufliche Fächer) oder für die beruflichen Schulen (Lehramtstyp 5) (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 12.05.1995

Mehr

Standards der Lehrer/-innenbildung. KMK Standard für die Berufliche Fachrichtung Pflege mehr Transparenz und Mobilität?

Standards der Lehrer/-innenbildung. KMK Standard für die Berufliche Fachrichtung Pflege mehr Transparenz und Mobilität? Fakultät Erziehungswissenschaften - Institut für Berufspädagogik und Berufliche Didaktiken Standards der Lehrer/-innenbildung KMK Standard für die Berufliche Fachrichtung Pflege mehr Transparenz und Mobilität?

Mehr

Die neue Studien- und Prüfungsordnung im Masterstudiengang Erziehungswissenschaften

Die neue Studien- und Prüfungsordnung im Masterstudiengang Erziehungswissenschaften Die neue Studien- und Prüfungsordnung im Masterstudiengang Erziehungswissenschaften Informationen für Studierende des Masterstudiengangs Erziehungswissenschaften, die bis einschließlich Sommersemester

Mehr

Einführungsveranstaltung für Studienanfänger des WS 2010/2011. Erziehungswissenschaften (Pädagogik / Schulpädagogik / Psychologie)

Einführungsveranstaltung für Studienanfänger des WS 2010/2011. Erziehungswissenschaften (Pädagogik / Schulpädagogik / Psychologie) Einführungsveranstaltung für Studienanfänger des WS 2010/2011 Erziehungswissenschaften (Pädagogik / Schulpädagogik / Psychologie) 1 2 Allgemeine Pädagogik Hinweise und Tipps zum modularisierten Studium

Mehr

Modul 1: Einführung in die Bildungswissenschaft Praxis. Umfang 6 LP. Modulnummer Workload 180 h. Turnus WS und SS

Modul 1: Einführung in die Bildungswissenschaft Praxis. Umfang 6 LP. Modulnummer Workload 180 h. Turnus WS und SS Modul 1: Einführung in die Bildungswissenschaft Praxis Modulnummer 801 103 100 180 h Umfang 6 LP Dauer Modul 1 Semester Modulbeauftragter Dozent/Dozentin der Vorlesung im jeweiligen Semester Anbietende

Mehr

Fachbereich I PÄDAGOGIK

Fachbereich I PÄDAGOGIK Fachbereich I PÄDAGOGIK Information zum Sommersemester 2007 Hauptstudium Stand 24.05.2007 Montag 1054 1052 # 1060 1114 1072 1115 8.30-10 - - Körzel König- Fuchs Schneider Eirmbter- Stolbrink Schulze- Krüdener

Mehr

Modul MA EW 1: Bildung, Kultur, Gesellschaft

Modul MA EW 1: Bildung, Kultur, Gesellschaft Prüfungsbüro Modul MA EW 1: Bildung, Kultur, Gesellschaft Seminar Bildung, Kultur, Gesellschaft 1611 4 Übung Anwendungsbezogene Differenzierung 1614 3 MAP 1619 3 - - - Klausur, 90 min. Anmeldung über AGNES

Mehr

Liste freier Plätze - SoSe Module Bildungswissenschaften - Bachelor of Arts

Liste freier Plätze - SoSe Module Bildungswissenschaften - Bachelor of Arts Liste freier Plätze - SoSe 2017 Module Bildungswissenschaften - Bachelor of Arts Veranstaltungsn ummer Veranstaltungstitel Freie Plätze Basismodul 1: Erziehen 143760012 Einführung in die Erziehungswissenschaft

Mehr

Rahmenvereinbarung. über die Ausbildung und Prüfung für ein Lehramt. (Lehramtstyp 5)

Rahmenvereinbarung. über die Ausbildung und Prüfung für ein Lehramt. (Lehramtstyp 5) Rahmenvereinbarung über die Ausbildung und Prüfung für ein Lehramt der Sekundarstufe II (berufliche Fächer) oder für die beruflichen Schulen (Lehramtstyp 5) (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 12.05.1995

Mehr

A) BACHELOR Sudienordnung, Prüfungsversion 2004/05 und 2007/08

A) BACHELOR Sudienordnung, Prüfungsversion 2004/05 und 2007/08 LEHRAMT POLITISCHE BILDUNG A) BACHELOR Sudienordnung, Prüfungsversion 2004/05 und 2007/08 Modul: Einführung in die Politikwissenschaft (4 LP) Siehe Angebot BA Politik und Verwaltung, nur WiSe Modul: Politisches

Mehr

Lebensmittelwissenschaft und Ökotrophologie

Lebensmittelwissenschaft und Ökotrophologie Lebensmittelwissenschaft und Ökotrophologie Bachelor-Studiengang Technical Education / Lehramt an Berufsbildenden Schulen in der beruflichen Fachrichtung Lebensmittelwissenschaft Laborkurs zum Modul L4

Mehr

Bildungswissenschaften Informationsveranstaltung für Erstsemester Sommersemester 2016 Freitag,

Bildungswissenschaften Informationsveranstaltung für Erstsemester Sommersemester 2016 Freitag, Lehramtsstudium in Kaiserslautern Bildungswissenschaften Informationsveranstaltung für Erstsemester Sommersemester 2016 Freitag, 15.04.2016 Was sind Bildungswissenschaften? Psychologie Soziologie Fachstudienberatung

Mehr

Modul 1: Einführung in die Bildungswissenschaft Praxis

Modul 1: Einführung in die Bildungswissenschaft Praxis Modul 1: Einführung in die Bildungswissenschaft Praxis Modulnummer 801 103 100 180 h Umfang 6 LP Dauer Modul 1 Semester Modulbeauftragter Dozent/Dozentin der Vorlesung im jeweiligen Semester Anbietende

Mehr

Modellstudiengang zum Erwerb der Bildungsvoraussetzungen für ein Lehramt an Realschulen (Bachelor of Education) und

Modellstudiengang zum Erwerb der Bildungsvoraussetzungen für ein Lehramt an Realschulen (Bachelor of Education) und Seite 1 von 15 Modellstudiengang zum Erwerb der Bildungsvoraussetzungen für ein Lehramt an Realschulen (Bachelor of Education) und Bildungs- und Erziehungsprozesse (Master of Education) Inhaltsübersicht

Mehr

Das Studium der Wirtschaftspädagogik

Das Studium der Wirtschaftspädagogik Das Studium der Wirtschaftspädagogik an der Georg-August-Universität Göttingen Einführung für Bachelor-Studierende im Sommersemester 2017 Seite 1 Ihr Ziel: Wirtschaftspädagogin / Wirtschaftspädagoge mit

Mehr

Lebensmittelwissenschaft und Ökotrophologie

Lebensmittelwissenschaft und Ökotrophologie Lebensmittelwissenschaft und Ökotrophologie Bachelor-Studiengang Technical Education / Lehramt an Berufsbildenden Schulen in der beruflichen Fachrichtung Lebensmittelwissenschaft 1. Semester L/Ö 11 Einführung

Mehr

BA Modul 1: Einführung in die Sozialpädagogik und die Pädagogik der frühen Kindheit. Studienabschnitt. 1./2. Semester

BA Modul 1: Einführung in die Sozialpädagogik und die Pädagogik der frühen Kindheit. Studienabschnitt. 1./2. Semester BA Modul 1: Einführung in die Sozialpädagogik und die Pädagogik der frühen Kindheit 1./2. Semester 12 LP 360 h Nr. Element / Lehrveranstaltung Typ SWS 1 Einführung in die Soziale Arbeit V 4 LP 2 2 Einführung

Mehr

Studienordnung, Prüfungsversion 2004/05 und 2007/08(auslaufend)

Studienordnung, Prüfungsversion 2004/05 und 2007/08(auslaufend) LEHRAMT POLITISCHE BILDUNG FÜR DAS SOSE 2016 _STAND 30.10.2015 A) BACHELOR Studienordnung, Prüfungsversion 2004/05 und 2007/08(auslaufend) Modul: Einführung in die Politikwissenschaft (4 LP) Siehe Angebot

Mehr

LBS. B. Sc. Technical Education. Bautechnik Grundlagen der Bauphysik. 2. Semester TD 02- Technische Darstellung II

LBS. B. Sc. Technical Education. Bautechnik Grundlagen der Bauphysik. 2. Semester TD 02- Technische Darstellung II LBS B. Sc. Technical Education Bautechnik Grundlagen der Bauphysik Modul, SWS: 4, ECTS: 2 Fouad, Nabil A. (Prüfer/-in) Ackerbauer, Heide Do wöchentl. 11:30-13:00 16.04.2015-23.07.2015 1101 - E415 Nachweis

Mehr

4.1 Gemeinsame Regelungen für alle Studiengänge der Ingenieurpädagogik

4.1 Gemeinsame Regelungen für alle Studiengänge der Ingenieurpädagogik Lesefassung SPO Bachelor für den Studiengang, SPO-Version, Seite von 5. Fakultät Grundlagen. Gemeinsame Regelungen für alle Studiengänge der Ingenieurpädagogik () In den Studiengängen der Ingenieurpädagogik

Mehr

Lehrer/ Lehrer/-in werden mit Bachelor und Master

Lehrer/ Lehrer/-in werden mit Bachelor und Master Studienzentrum FB 12 Lehrer/ Lehrer/-in werden mit Bachelor und Master Die Lehramtsausbildung an der Universität Bremen Die Lehramtsausbildung in der konsekutiven Bachelor-Master-Studienstruktur 1. sechs

Mehr

Zulassung zum 12-monatigen Vorbereitungsdienst, Einstellungstermin: :

Zulassung zum 12-monatigen Vorbereitungsdienst, Einstellungstermin: : Stand Dezember 2015 Merkblatt: Zulassung zum Vorbereitungsdienst für die Lehrämter an Schulen im Freistaat Sachsen ohne lehramtsbezogenen Hochschulabschluss (sog. Seiteneinstieg in den Vorbereitungsdienst

Mehr

2-Fächer-Bachelor Pädagogik Grundlagenmodule (Pflicht)

2-Fächer-Bachelor Pädagogik Grundlagenmodule (Pflicht) -Fächer-Bachelor ädagogik Grundlagenmodule (flicht) HF-paed-1 ädagogik als Disziplin und rofession 1 1 keine 6/180 Einführung in die ädagogik und ihr tudium keine unbenotet Ringvorlesung Tutorium HF-paed-A1

Mehr

Berufseinstieg planen. FH-Wochen im BiZ. vom 09. Januar bis 02. Februar 2017

Berufseinstieg planen. FH-Wochen im BiZ. vom 09. Januar bis 02. Februar 2017 Berufseinstieg planen FH-Wochen im BiZ vom 09. Januar bis 02. Februar 2017 FH Bielefeld University of Sciences Die bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in einer großen Vielfalt von Fächern. Unser Angebot

Mehr

Die Erziehungswissenschaft im Rahmen des Studiengangs Bachelor im Primarbereich (Lehramt Grundschule)

Die Erziehungswissenschaft im Rahmen des Studiengangs Bachelor im Primarbereich (Lehramt Grundschule) Die Erziehungswissenschaft im Rahmen des Studiengangs Bachelor im Primarbereich (Lehramt Grundschule) Die Erziehungswissenschaft im Rahmen des Studiengangs Bachelor im Sekundarbereich (Lehramt Sekundarstufe

Mehr

Studienleistungen im Bachelorstudiengang Erziehungswissenschaft

Studienleistungen im Bachelorstudiengang Erziehungswissenschaft Studienleistungen im Bachelorstudiengang Erziehungswissenschaft Name, Vorname Studierende/r Matrikelnummer Allgemeine Erziehungswissenschaft und Pädagogische Handlungskompetenz BA-Modul 1: Theoretische

Mehr

LEHRAMT POLITISCHE BILDUNG, WISE 2014/2015_ AKTUALISIERUNG_ A) BACHELOR Studienordnung, Prüfungsversion 2004/05 und 2007/08, auslaufend

LEHRAMT POLITISCHE BILDUNG, WISE 2014/2015_ AKTUALISIERUNG_ A) BACHELOR Studienordnung, Prüfungsversion 2004/05 und 2007/08, auslaufend LEHRAMT POLITISCHE BILDUNG, WISE 2014/2015_ AKTUALISIERUNG_23.4.14 A) BACHELOR Studienordnung, Prüfungsversion 2004/05 und 2007/08, auslaufend Modul: Einführung in die Politikwissenschaft (4 LP) Siehe

Mehr

Veranstaltungen zum Bachelor

Veranstaltungen zum Bachelor Universität Hamburg Seite 1 11.12.2013 Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2013/14 Veranstaltungen zum Bachelor 0M1a Praxisbezogene Einführung in die Berufs- und Wirtschaftspädagogik 63.100 Praxisbezogene

Mehr

Modulbeauftragte der Bachelorstudiengänge im Fach Erziehungswissenschaft

Modulbeauftragte der Bachelorstudiengänge im Fach Erziehungswissenschaft Modulbeauftragte der Bachelorstudiengänge im Fach Erziehungswissenschaft Ein-Fach- Bachelor EW B1 Einführung in das Studium der Erziehungswissenschaft Brüggen Grundlagenstudium EW B2 Lehren und Lernen

Mehr

Deißinger, Thomas, Prof. Dr., Jahrgang 1958 Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik an der Universität Konstanz

Deißinger, Thomas, Prof. Dr., Jahrgang 1958 Lehrstuhl für Wirtschaftspädagogik an der Universität Konstanz Autorenverzeichnis Baumgart, Franzjörg, apl. Prof. Dr., Jahrgang 1943 Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Lehrerbildung; Historische Bildungsforschung Deißinger, Thomas, Prof. Dr., Jahrgang 1958 Lehrstuhl

Mehr

Studien- und Prüfungsplan Bachelor-Studiengang Bildungswissenschaft

Studien- und Prüfungsplan Bachelor-Studiengang Bildungswissenschaft Studien- und Prüfungsplan Bachelor-Studiengang Bildungswissenschaft I) Hauptfach ohne Nebenfach Modul Pflichtbereich Modul: 1. Forschungsmethoden Modul: 2 Systematische Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik

Mehr

Vorlesungsverzeichnis Bachelor Soziale Arbeit Wintersemester 2007/2008

Vorlesungsverzeichnis Bachelor Soziale Arbeit Wintersemester 2007/2008 erstellt am: 06.07.2007 Vorlesungsverzeichnis Bachelor Soziale Arbeit Wintersemester 2007/2008 01 B Schlüsselqualifikationen 01.1 Entwicklung von Ressourcen in methodischer Kompetenz 01.1.1 B Diederichs

Mehr

FH-Wochen im BiZ. Berufseinstieg planen. vom 12. Januar bis 2. Februar weisse Linie. Brosch_Dinlang_ohne. PantherMedia A

FH-Wochen im BiZ. Berufseinstieg planen. vom 12. Januar bis 2. Februar weisse Linie. Brosch_Dinlang_ohne. PantherMedia A FH-Wochen im BiZ vom 12. Januar bis 2. Februar 2015 weisse Linie Brosch_Dinlang_ohne PantherMedia A3205121 weisse Linie Logo Logo BiZ FH Bielefeld University of Applied Sciences Die bietet Bachelor- und

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Pädagogik

Bachelor of Arts (B.A.) Pädagogik Fakultät für Humanwissenschaften Institut für Pädagogik Bachelor of Arts (B.A.) Pädagogik Studienverlaufsplan Hauptfach (120 ECTS) (WS 14/1 PO 13) Kontakt: Homepage: Ansprechpartner: http://www.bildungswissenschaft.uni-wuerzburg.de

Mehr

Studiengang Elementarbildung

Studiengang Elementarbildung Pädagogische Hochschule Weingarten Studiengang "Elementarbildung" mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.) Studiengang Elementarbildung Studienverlauf Module, Veranstaltungen, Prüfungen und ECTS (Stand:

Mehr

Fakultät Erziehungswissenschaften

Fakultät Erziehungswissenschaften TECNICE UNIVERITÄT DREDEN Fakultät Erziehungswissenschaften Kommentiertes Lehrveranstaltungsverzeichnis ommersemester 2003 Redaktionsschluss: 25.02.2003 Inhalt: 0. Allgemeine Informationen eite 4 1. tudium

Mehr

Mündliche Staatsexamina der Grundschulpädagogik / Deutsch

Mündliche Staatsexamina der Grundschulpädagogik / Deutsch Fakultät Erziehungswissenschaften, Institut für Erziehungswissenschaften, Professur für Grundschulpädagogik/Deutsch Mündliche Staatsexamina der Grundschulpädagogik / Deutsch Informationsveranstaltung für

Mehr

Das Studium der Bildungswissenschaft. Lehramt an Gymnasien. Dipl. Päd. Andreas Langfeld Institut für Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik

Das Studium der Bildungswissenschaft. Lehramt an Gymnasien. Dipl. Päd. Andreas Langfeld Institut für Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik Dipl. Päd. Andreas Langfeld Institut für Allgemeine Pädagogik und Sozialpädagogik Das Studium der Bildungswissenschaft Lehramt an Gymnasien 20.10.2017 2009 UNIVERSITÄT ROSTOCK Bestandteile des Studiums

Mehr

Lebensmittelwissenschaft

Lebensmittelwissenschaft Lebensmittelwissenschaft Bachelor Technical Education, Fachrichtung Lebensmittelwissenschaft (ab WiSe16/17) 1. Semester Mathematik und Physik A) Mathematik 18027, Vorlesung, SWS: 2 Otto, Markus Mo wöchentl.

Mehr

Zielsetzung: Vom Bachelor- in das Masterstudium: Lehramt an Berufskollegs (BK)

Zielsetzung: Vom Bachelor- in das Masterstudium: Lehramt an Berufskollegs (BK) Vom Bachelor- in das Masterstudium: Lehramt an Berufskollegs (BK) Zielsetzung: Das Masterstudium dient dem Erwerb wissenschaftlicher Grundlagen und orientiert sich an der Entwicklung grundlegender beruflicher

Mehr

Lehrveranstaltungen Sommersemester M o n t a g

Lehrveranstaltungen Sommersemester M o n t a g Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät Institut für Soziologie und Demographie Lehrveranstaltungen Sommersemester 2016 Lehrveranstaltungen: 04.04. 16.07.2016 Stand: 03.03.2016 Projektwoche:

Mehr

Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung

Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung Förderschwerpunkt Emotionale und soziale Entwicklung Herzlich Willkommen! LEHRSTUHL FÜR ERZIEHUNGSHILFE UND SOZIALE ARBEIT PROF. DR. PHILIPP WALKENHORST OBERSTUDIENRÄTIN DR. MICHAELA EMMERICH WISS. MITARBEITERIN

Mehr

Einführungsveranstaltung Bachelor Sonderpädagogik

Einführungsveranstaltung Bachelor Sonderpädagogik Prof. Dr. Claudia Hruska & Elias Boike Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie Einführungsveranstaltung Bachelor Sonderpädagogik Für Studierende im ersten Fachsemester im Kombinationsbachelor

Mehr

Bachelor of Arts (B.A.) Pädagogik

Bachelor of Arts (B.A.) Pädagogik Philosophische Fakultät II Institut für Pädagogik Bachelor of Arts (B.A.) Pädagogik Studienverlaufsplan Hauptfach (10 ECTS) (Stand 14/01/09) Kontakt: Homepage: Ansprechpartner: http://www.bildungswissenschaft.uni-wuerzburg.de

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes Studiengang Höheres Lehramt an Gymnasien (Master of Education) - Deutsch in Dresden Angebot-Nr. 00634950 Angebot-Nr. 00634950 Bereich Termin Studienangebot Hochschule Permanentes Angebot Regelstudienzeit:

Mehr

Artikel I. 2 Kombinationsmöglichkeiten. 3 Inhaltsbereiche/Module

Artikel I. 2 Kombinationsmöglichkeiten. 3 Inhaltsbereiche/Module Amtliche Bekanntmachung Nr. 69/2016 Veröffentlicht am: 12.10.2016 Achte Satzung zur Änderung der Studienordnung für den Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen der Fakultät für Humanwissenschaften

Mehr