Die Rolle der Geoinformation in den Städten und Gemeinden

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Rolle der Geoinformation in den Städten und Gemeinden"

Transkript

1 Die Rolle der Geoinformation in den Städten und Gemeinden GIS Forum Stadt Luzern Freitag, 8. März 2013 Christian Gees, Leiter GIS-Zentrum Geomatik + Vermessung

2 Inhalt Geomatik + Vermessung Geoinformationsgesetz (GeoIG) Bedeutung von Geoinformation am Beispiel der Stadt Zürich Ausblick Fazit Geomatik + Vermessung , Folie 2

3 Geomatik + Vermessung Geomatik + Vermessung , Folie 3

4 Die Rolle der Geoinformation in den Städten und Gemeinden Geoinformationsgesetz (GeoIG) Geomatik + Vermessung , Folie 4

5 GeoIG: Systematik der Geobasisdaten (1) Beispiele ZH: Landeskarte 1: Kataster der belasteten Standorte AV, Grundwasserschutzzonen Betreibungskreise Quartierpläne Solarkataster Geomatik + Vermessung , Folie 5

6 GeoIG: Systematik der Geobasisdaten (2) GeoIG KGeoIG Beispiele ZH: Landeskarte 1: Kataster der belasteten Standorte StGeoIV/R 33 56?? Vollzug AV, Grundwasserschutzzonen Betreibungskreise Quartierpläne Solarkataster Geomatik + Vermessung , Folie 6

7 GeoIG: Beispiele von Geodaten in der Zuständigkeit der Amtliche Vermessung und weitere Georeferenzdaten wie 3D-Stadtmodell, Luftbilder, Orthofoto, Verkehrsachsensystem, Nutzungs- und Sondernutzungsplanung Leitungskataster (KGeoIG) Baulinien (kantonal und kommunal) Verkehrsplanmanagement Gewässerschutz Kommunaler Natur- und Landschaftsschutz Geomatik + Vermessung , Folie 7

8 Die Rolle der Geoinformation in den Städten und Gemeinden Bedeutung von Geoinformation (GI) am Beispiel der Geomatik + Vermessung , Folie 8

9 Bedeutung von GI: Referenzdaten Geomatik + Vermessung , Folie 9

10 Bedeutung von GI: Strassenunterhalt Geomatik + Vermessung , Folie 10

11 Bedeutung von GI: Planungs- und Baukoordination Geomatik + Vermessung , Folie 11

12 Bedeutung von GI: Werkleitungskataster Geomatik + Vermessung , Folie 12

13 Bedeutung von GIS: Infrastrukturkataster VBZ Geomatik + Vermessung , Folie 13

14 Bedeutung von GI: BZO inkl. Sondernutzungspläne Geomatik + Vermessung , Folie 14

15 Bedeutung von GI: Katasterauskunft Geomatik + Vermessung , Folie 15

16 Bedeutung von GI: Kommunaler Verkehrsrichtplan Geomatik + Vermessung , Folie 16

17 Bedeutung von GI: Grünflächeninventar Geomatik + Vermessung , Folie 17

18 Bedeutung von GI: Baumkataster Geomatik + Vermessung , Folie 18

19 Bedeutung von GI: Schattenberechnung Geomatik + Vermessung , Folie 19

20 Bedeutung von GI: Visualisierungen (1) Geomatik + Vermessung , Folie 20

21 Bedeutung von GI: Visualisierungen (2) Geomatik + Vermessung , Folie 21

22 Bedeutung von GIS: Immissionskataster Geomatik + Vermessung , Folie 22

23 Bedeutung von GI: Solarenergiepotential Geomatik + Vermessung , Folie 23

24 Bedeutung von GIS: Einsatzgebiete Vermessung Leitungskataster der Werke Planungs- und Baukoordination Pläne und Karten im Internet Werterhaltung Strassen Sanierungsplanung (Abwasser) Verkehrsplanmanagement Datenpool Verkehrszählungen Geschossnutzung Aussenreklameanlagen Visualisierung von Bauprojekten Umsetzung Lärmschutzverordnung Inventar der schützenswerten Gartenanlagen Geomatik + Vermessung , Folie 24 Bau- und Zonenordnung Generelle Entwässerungsplanung Grundwasserschutz Einsatzleitzentralen Lageanalyse Bauvermessung Geostatistik Archäologie und Denkmalpflege Mulitimodaler Routenplaner Solarenergiepotential -> Total über 60 Einsatzgebiete: Tendenz steigend

25 Die Rolle der Geoinformation in den Städten und Gemeinden Ausblick Geomatik + Vermessung , Folie 25

26 Ausblick (1) Integration von Geoinformation in Geschäftsprozesse Baubewilligung Einwohnerkontrolle anmelden. Geomatik + Vermessung , Folie 26

27 Ausblick (2) Bürgerbeteiligung BZO Vernehmlassung Fix my Street Geomatik + Vermessung , Folie 27

28 Ausblick (3) Barrierefreier Zugang zu Geoinformation fördern OGD Open Government Data Gesetzgebungsprozesse Geomatik + Vermessung , Folie 28

29 Fazit Geoinformation ist breit sichtbar Politik ist sensibilisiert Gesetzlicher Rahmen ist erstellt Geoinformation muss vermehrt in Geschäftsprozesse integriert werden Geoinformation als Basis auch bei Bürgerbeteiligungsprozessen Geoinformation demokratisieren Geomatik + Vermessung , Folie 29

30 Die Rolle der Geoinformation in den Städten und Gemeinden Herzlichen Dank Geomatik + Vermessung

GIS Stadt Zürich. GIS ohne Grenzen. Inhalt

GIS Stadt Zürich. GIS ohne Grenzen. Inhalt 1 GIS! Präsentation für e-geo Forum 2010 Mittwoch, 17. März 2010 Christian Gees, Leiter GIS-Zentrum Geomatik + Vermessung Inhalt in Zahlen Vision, Strategie, Zielsetzungen, Organisation und Steuerung von

Mehr

Auf dem Weg zur freien Abgabe von Geodaten

Auf dem Weg zur freien Abgabe von Geodaten Auf dem Weg zur freien Abgabe von Geodaten GeoPortal Kanton Basel-Stadt www.geo.bs.ch Simon Rolli - Basel-Stadt - Abteilung Geoinformation zehn Jahre geops - 29.6.12 Folie 1 Auf dem Weg zur freien Abgabe

Mehr

ÖREB = Öffentlich-rechtliche Eigentumsbeschränkungen

ÖREB = Öffentlich-rechtliche Eigentumsbeschränkungen ÖREB: Umsetzung im Kanton Thurgau Andreas Niklaus, Vorstandsmitglied GIV ÖREB = Öffentlich-rechtliche Eigentumsbeschränkungen 2 ÖREB-Kataster: Ausgangslage neues Geoinformationsgesetz (GeoIG) mit der Pflicht

Mehr

Nachhaltige Verfügbarkeit und Archivierung von Geodaten

Nachhaltige Verfügbarkeit und Archivierung von Geodaten Nachhaltige Verfügbarkeit und Archivierung von Geodaten Konzeptstudie zur koordinierten Umsetzung bei Bund, Kantonen und Gemeinden Vorstellung der Konzeptstudie - Bern, 29.01.2015 Nachhaltige Verfügbarkeit

Mehr

Kommunale Werkinformation und Leitungskataster. Werkinformation. geoforum.bl 1/2011 Martin Häberli 12. Mai 2011. Programm. Firma

Kommunale Werkinformation und Leitungskataster. Werkinformation. geoforum.bl 1/2011 Martin Häberli 12. Mai 2011. Programm. Firma Kommunale Werkinformation und Leitungskataster geoforum.bl 1/2011 Martin Häberli 12. Mai 2011 Programm Firma Wer sind wir Geschichte Leitungskataster Entwicklung der Geobasisdaten Entwicklung Datenmodelle

Mehr

GeoForum BL Umsetzung Geoinformationsgesetz GeoIG Zwischenstand und Ausblick

GeoForum BL Umsetzung Geoinformationsgesetz GeoIG Zwischenstand und Ausblick GeoForum BL Umsetzung Geoinformationsgesetz GeoIG Zwischenstand und Ausblick Jean-Marc Buttliger Sissach, 24. Mai 2012 1 Bundesgesetz über Geoinformation (GeoIG) in Kraft seit 1.7.2008 bezweckt die breite

Mehr

Städtisches Geoinformationsreglement (StGeoIR)

Städtisches Geoinformationsreglement (StGeoIR) 704.100 Städtisches Geoinformationsreglement (StGeoIR) vom 23. März 2016 Der Stadtrat, gestützt auf 6 Abs. 2 des kantonalen Geoinformationsgesetzes vom 24. Oktober 2011 (KGeoIG) 1 i. V. m. 2 der kantonalen

Mehr

Was ist ein Landinformationssystem (LIS)?

Was ist ein Landinformationssystem (LIS)? Was ist ein Landinformationssystem (LIS)? Version 1.6 April 2010 2003-2010 ReLIS AG, Baden Bahnhofstrasse 40 5401 Baden Tel. 056 / 210 39 60 Fax 056 / 210 39 61 info@relis.ch www.relis.ch 1. Einleitung

Mehr

Anhang II - Katalog der Geobasisdaten nach kantonalem Recht

Anhang II - Katalog der Geobasisdaten nach kantonalem Recht nhang II - Katalog der Geobasisdaten nach kantonalem Recht ID (GeoIG rt. 3) (GeoIG rt. 3) (GeoIG rt. 8 bs. 1) renzdaten berechtigung 3-BL Zivilgerichtskreise SGS 170 16 Kantonsgericht 4-BL Friedensrichterkreise

Mehr

geo.admin.ch: das Geoportal des Bundes

geo.admin.ch: das Geoportal des Bundes Bundesamt für Landestopografie swisstopo Name / Titel der Präsentation geo.admin.ch Geportal des Bundes Bezeichnung des Anlasses / Datum info@geo.admin.ch @swiss_geoportal Referent egovernment-wettbewerb

Mehr

Geodaten für Open Government

Geodaten für Open Government Geoinformation und Landentwicklung Geodaten für Open Government Open Government Dialog Freiburg 7. November 2013 Ralf Armbruster Abt. 3 Geodatenzentrum Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung

Mehr

Liste der Geodatenebenen in der Verantwortung von Kanton und Gemeinden (Art. 4 und 5 Entwurf kgeoig)

Liste der Geodatenebenen in der Verantwortung von Kanton und Gemeinden (Art. 4 und 5 Entwurf kgeoig) Liste der Geodatenebenen in der Verantwortung von und Gemeinden (Art. 4 und 5 Entwurf kgeoig) Wo ein Identifikator des es eingetragen ist, handelt es sich um Geobasisdaten nach esrecht. In Klammern sind

Mehr

Stand der Arbeiten ÖREB-Kataster auf Stufe Bund und Kanton Zürich

Stand der Arbeiten ÖREB-Kataster auf Stufe Bund und Kanton Zürich Amt für Raumentwicklung AV-Tagung, 21. September 2012 Stand der Arbeiten ÖREB-Kataster auf Stufe Bund und Kanton Zürich Jakob Günthardt, Leiter GIS-Zentrum Agenda 1. Stand der Arbeiten auf Stufe Bund 2.

Mehr

Was sind ÖREB? Ziele und Vorgaben für den ÖREB-Kataster Woraus besteht der ÖREB-Kataster? Die Herausforderungen

Was sind ÖREB? Ziele und Vorgaben für den ÖREB-Kataster Woraus besteht der ÖREB-Kataster? Die Herausforderungen Ziele des ÖREB-Katasters Workshop ÖREB-Kataster und Nutzungsplanung der KPK 03. Juli 2013 in Bern Bernhard Künzler Amt für Gemeinden und Raumordnung des Kantons Bern Agenda Was sind ÖREB? Ziele und Vorgaben

Mehr

GeoZ schafft Grundlagen für Planung, Visualisierung und Kommunikation

GeoZ schafft Grundlagen für Planung, Visualisierung und Kommunikation GeoZ schafft Grundlagen für Planung, Visualisierung und Kommunikation SOGI GV bei GeoZ 03.03.2015 Geomatik + Vermessung Begrüssung Wer wir sind Mitarbeitende Organigramm Geomatik + Vermessung Folie 2 Präsentation

Mehr

Die amtliche Vermessung Herausforderungen für die Zukunft

Die amtliche Vermessung Herausforderungen für die Zukunft armasuisse Die amtliche Vermessung Herausforderungen für die Zukunft Fachsymposium zur Verabschiedung von Walter Oswald Dr. Fridolin Wicki Die Schweiz ist doch schon vermessen? Die Schweiz ist doch schon

Mehr

Conférence des Services Cantonaux de Géoinformation. GeoForum BS 26. April 2017

Conférence des Services Cantonaux de Géoinformation. GeoForum BS 26. April 2017 GeoForum BS 26. April 2017 1 GIS und Geoinformation im interkantonalen Umfeld GeoForum BS 26. April 2017 2 KKGEO - eine von vielen kantonalen Konferenzen Schweiz als Staatenbund Föderalismus und Subsidiarität

Mehr

Aktuelle und geplante Projekte der Kantone. 9. UNIGIS- Tag Schweiz. Rapperswil, 18. September 2015 Mar7n Barrucci, AGI Kt. Thurgau

Aktuelle und geplante Projekte der Kantone. 9. UNIGIS- Tag Schweiz. Rapperswil, 18. September 2015 Mar7n Barrucci, AGI Kt. Thurgau Aktuelle und geplante Projekte der Kantone 9. UNIGIS- Tag Schweiz Rapperswil, 18. September 2015 Mar7n Barrucci, AGI Kt. Thurgau Abkürzungen, Begriffe, (nicht abschliessend) 18.09.15 2 OrganisaJon der

Mehr

BWL Tag 2009. LIS Nidwalden AG und GIS Obwalden. BWL Tag 2009 14. Mai 2009

BWL Tag 2009. LIS Nidwalden AG und GIS Obwalden. BWL Tag 2009 14. Mai 2009 LIS Nidwalden AG und GIS Obwalden Fredy Studer Geschäftsführer Gliederung 1. Vorstellung LIS Nidwalden AG und GIS Obwalden 2. Nutzung der Geodaten für Kanton, Gemeinden, Werke und Private 3. Beispiel(e)

Mehr

ÖFFENTLICH RECHTLICHE EIGENTUMS- BESCHRÄNKUNGEN (ÖREB)

ÖFFENTLICH RECHTLICHE EIGENTUMS- BESCHRÄNKUNGEN (ÖREB) Stadt Zürich Geomatik + Vermessung Weberstrasse 5 8004 Zürich Tel. 044 412 42 56 Fax 044 270 90 46 www.stadt-zuerich.ch/geoz geodaten@zuerich.ch ÖFFENTLICH RECHTLICHE EIGENTUMS- BESCHRÄNKUNGEN (ÖREB) Geomatik

Mehr

214.112 Verordnung über die Gebühren und Nutzungsmodalitäten im Bereich der Geoinformation

214.112 Verordnung über die Gebühren und Nutzungsmodalitäten im Bereich der Geoinformation 4. Verordnung über die Gebühren und Nutzungsmodalitäten im Bereich der Geoinformation (GebGeoi) (Vom 9. Juni 0) Der Regierungsrat des Kantons Schwyz, gestützt auf die 4, 4 und 45 des kantonalen Geoinformationsgesetzes

Mehr

Geoinformationsverordnung

Geoinformationsverordnung Gestützt auf Art. 6 Bst. a hat der Koordinationsausschuss Geoinformation im Einvernehmen mit den verantwortlichen Fachstellen bestimmt, folgende raumbezogene Daten in der Geodateninfrastruktur Winterthur

Mehr

Von proprietärer zu Open Source Software

Von proprietärer zu Open Source Software Von proprietärer zu Open Source Software Erfahrungen aus dem Kanton Basel-Stadt im Bereich WebGIS / WebMapping Prof. Hans-Jörg Stark Grundbuch- und Vermessungsamt, Geoinformation Rittergasse 4 CH-4001

Mehr

Was ist ein Geomatiker/in. Matthias Schroeder Centre for GeoInformationTechnology Helmholtz-Zentrum Potsdam, Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ

Was ist ein Geomatiker/in. Matthias Schroeder Centre for GeoInformationTechnology Helmholtz-Zentrum Potsdam, Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ Was ist ein Geomatiker/in Matthias Schroeder Centre for GeoInformationTechnology Helmholtz-Zentrum Potsdam, Deutsches GeoForschungsZentrum GFZ Inhalt Definiertes Berufsbild Mögliche Einsatzbereiche Unterschiedliche

Mehr

Kanton Basel-Stadt. News. Fachstelle für Geoinformation. Adrian Moser

Kanton Basel-Stadt. News. Fachstelle für Geoinformation. Adrian Moser News Fachstelle für Geoinformation Adrian Moser Inhalt Kenndaten zum GeoPortal ÖREB-Kataster SQL-Server Ablösung Nationale Geodateninfrastruktur GIS-Software Stadtplan 2015 Ablösung Nachführungssystem

Mehr

Geoinformationen des Bundes in der Wolke

Geoinformationen des Bundes in der Wolke Geoinformationen des Bundes in der Wolke, Direktor, Wabern 1 Agenda 1. Kurzportrait swisstopo 2. Geoinformationen des Bundes in der Wolke «geo.admin.ch: das Geoportal des Bundes» 3. Was ist Cloud Computing

Mehr

Geoinformationsverordnung

Geoinformationsverordnung Gestützt auf Art. 6 Bst. a hat der Koordinationsausschuss Geoinformation im Einvernehmen mit den verantwortlichen Fachstellen bestimmt, folgende raumbezogene Daten in der Geodateninfrastruktur Winterthur

Mehr

Aktueller Stand von Open Government Data beim Bundesamt für Landestopografie

Aktueller Stand von Open Government Data beim Bundesamt für Landestopografie armasuisse Direktion Aktueller Stand von Open Government Data beim Bundesamt für Landestopografie Dinner-Einladung der Parlamentarischen Gruppe Digitale Nachhaltigkeit 21. Dezember 2011 Jean-Philippe Amstein,

Mehr

Neue Landes-Koordinaten für die Schweiz Die Umstellung des Referenzdatensatzes der amtlichen Vermessung

Neue Landes-Koordinaten für die Schweiz Die Umstellung des Referenzdatensatzes der amtlichen Vermessung Neue Landes-Koordinaten für die Schweiz Die Umstellung des Referenzdatensatzes der amtlichen Vermessung Fredy Widmer, Kantonsgeometer St.Gallen Inhalt Randbedingung Motivation, Grundsätze und Aussagen

Mehr

Inkraftsetzung Geoinformationsgesetzgebung per Bedeutung für Gemeinden, Aufsichts- und Nachführungsstellen

Inkraftsetzung Geoinformationsgesetzgebung per Bedeutung für Gemeinden, Aufsichts- und Nachführungsstellen Amt für Raumentwicklung, Abteilung Geoinformation 21. September 2012 Inkraftsetzung Geoinformationsgesetzgebung per 01.11.2012 Bedeutung für Gemeinden, Aufsichts- und Nachführungsstellen Othmar Hiestand

Mehr

29. März 2012, Seminarhotel Spirgarten, Zürich-Altstetten. J.-M. Buttliger, GIS-Fachstelle, Amt für Geoinformation BL.

29. März 2012, Seminarhotel Spirgarten, Zürich-Altstetten. J.-M. Buttliger, GIS-Fachstelle, Amt für Geoinformation BL. 4.4 Erfahrungen mit freier Abgabe amtl. Geodaten im Kanton Basel-Landschaft, Seminarhotel Spirgarten, Zürich-Altstetten J.-M. Buttliger, GIS-Fachstelle, Amt für Geoinformation BL www.geo.bl.ch Tarifierungsstrategien

Mehr

Laufende Aktivitäten und Schwerpunkte beim Bund

Laufende Aktivitäten und Schwerpunkte beim Bund Verfügbarkeit von Geodaten Laufende Aktivitäten und Schwerpunkte beim Bund Urs Gerber, Präsentationspunkte Einleitung und Grundlagen Laufende Aktivitäten Aktuelles Augenmerk auf: Zeitbezug von Geodaten

Mehr

Kantonales Geoinformationsgesetz (kgeoig)

Kantonales Geoinformationsgesetz (kgeoig) 723.1 Kantonales Geoinformationsgesetz (kgeoig) vom 26. März 2012 (Stand 1. November 2012) Der Kantonsrat von Appenzell Ausserrhoden, gestützt auf das Bundesgesetz vom 5. Oktober 2007 über on 1) sowie

Mehr

cadastre Fachzeitschrift für das schweizerische Katasterwesen

cadastre Fachzeitschrift für das schweizerische Katasterwesen Eidgenössische Vermessungsdirektion April 2017 Nº 23 cadastre Fachzeitschrift für das schweizerische Katasterwesen swisstopo wissen wohin Abschluss des LV95-Bezugsrahmenwechsels im Gebiet des Kantons St.

Mehr

Nationales Geoportal. Das Geoportal Bund geo.admin.ch und dessen Weiterentwicklung im Sinne einer NGDI. Mario Keusen Forum e-geo.ch, 15.

Nationales Geoportal. Das Geoportal Bund geo.admin.ch und dessen Weiterentwicklung im Sinne einer NGDI. Mario Keusen Forum e-geo.ch, 15. Nationales Geoportal Das Geoportal Bund geo.admin.ch und dessen Weiterentwicklung im Sinne einer NGDI Mario Keusen Forum e-geo.ch, 15. November 2013 Agenda geo.admin.ch: Generelles geo.admin.ch: Stand

Mehr

Prozesstransparenz in der Baustellenkoordination der Stadt Luzern

Prozesstransparenz in der Baustellenkoordination der Stadt Luzern Prozesstransparenz in der der Arthur Clement, Leiter Geoinformationszentrum () 1 Agenda Was ist Geoinformation und? Intro: Das Geoinformationszentrum () der (mit SharePoint und ) Projektteam Idee Prozess

Mehr

Info-Veranstaltung Kanton Nidwalden

Info-Veranstaltung Kanton Nidwalden 1. Einführung Info-Veranstaltung Kanton Nidwalden Was ist inzwischen passiert..neben ÖREB: Auswertungen und Schnittstelle LWN Höhenmodelle AV sind neu aufgeschaltet (Swissalti3D) 3D-Szenen aus swissbuilding3d

Mehr

Verordnung über den Leitungskataster (KVLK)

Verordnung über den Leitungskataster (KVLK) 7.40 Verordnung über den Leitungskataster (KVLK) Vom 7. Mai 06 (Stand. Juni 06) Gestützt auf Art. 45 Abs. der Kantonsverfassung ) sowie Art. 9 des kantonalen Geoinformationsgesetzes ) von der Regierung

Mehr

Grundbuch. Einführung, Übersicht. Dienstag, 18. Juni 2013, Sarnen. 2. Information über den ÖREB-Kataster. 2. Information über den ÖREB-Kataster

Grundbuch. Einführung, Übersicht. Dienstag, 18. Juni 2013, Sarnen. 2. Information über den ÖREB-Kataster. 2. Information über den ÖREB-Kataster Einführung, Übersicht Info-Veranstaltung Kanton Obwalden 1. Begrüssung, Einführung 3. Neues an der ArcGIS Front 4. Mobiles GIS 5. Ausblick, weiteres Vorgehen, Termine 6. Fragen, Abschluss der Veranstaltung

Mehr

Info-Veranstaltung Kanton Nidwalden

Info-Veranstaltung Kanton Nidwalden 1. Einführung Info-Veranstaltung Kanton Nidwalden Dienstag, 14. Juni 2016, Stans Was ist inzwischen passiert..neben ÖREB NW und OW: Informationen und Support über ÖREB-Kataster bei weiteren Kantonen (TI,

Mehr

Perspektiven für Tirol

Perspektiven für Tirol Perspektiven für Tirol AGEO Forum 2017 - Perspektiven für Tirol 1 2 Gegenwart Zukunft 3 PerspektivenTirol historie : gegenwart : zukunft. ORGANISATION / KOOPERATION / HISTORIE 1991 1994 1995 danach Zukunft

Mehr

E-Government Forum. Austauschs- und Koordinationsgremium 13. Mai 2014

E-Government Forum. Austauschs- und Koordinationsgremium 13. Mai 2014 E-Government Forum Austauschs- und Koordinationsgremium 13. Mai 2014 Agenda 1 Begrüssung Stephan Arnold 2 Open Government Data (OGD) Pause Open Government in der Schweiz J.P. Lovato Pilotportal opendata.admin.ch

Mehr

Geoinformation in der Lehre und Forschung

Geoinformation in der Lehre und Forschung Geoinformation in der Lehre und Forschung Prof. Dr. Stephan Nebiker Institut Vermessung und Geoinformation Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW GIS Tage Stadt Luzern, GIS Forum, 8. März 2013, Luzern Wir

Mehr

Die revidierte Norm SIA 405 Geodaten zu Ver- und Entsorgungsleitungen

Die revidierte Norm SIA 405 Geodaten zu Ver- und Entsorgungsleitungen Die revidierte Norm SIA 405 Geodaten zu Ver- und Entsorgungsleitungen Kommission SIA 405 GEOSummit 2012 Dr. Thomas Noack Generalsekretariat SIA Peter Dütschler Dütschler & Naegeli AG Präsident SIA 405

Mehr

Geoinformation im Kanton Schwyz. UNIGIS-Tag HSR

Geoinformation im Kanton Schwyz. UNIGIS-Tag HSR Geoinformation im Kanton Schwyz UNIGIS-Tag HSR 24. Mai 2013 Gabriella Zanetti, Kantonsgeometerin Kt. Schwyz Geoinformation SZ WebMap SZ Kartenangebot / Metadaten Endprodukte für den Nutzer Was steckt dahinter?

Mehr

GIS Tage Stadt Luzern

GIS Tage Stadt Luzern Stadt Luzern Geoinformationszentrum GIS Tage Stadt Luzern GIS Forum - Freitag, 8. März 2013, 09.00-16.45 Tag der offenen Tür - Samstag, 9. März 2013, 10.00-16.00 des Geoinformationszentrums (GIS) Stadt

Mehr

Geoinformationen im Kanton Basel-Stadt? GIS, Raumkataster, ÖREB-Kataster?

Geoinformationen im Kanton Basel-Stadt? GIS, Raumkataster, ÖREB-Kataster? Geoinformationen im Kanton Basel-Stadt? GIS, Raumkataster, ÖREB-Kataster? Kanton Basel-Stadt Intensive Flächennutzung Spezielle Situation - Kantonsverwaltung ist auch Stadtverwaltung - Nur 3 Gemeinden

Mehr

Aktivitäten rund um das 3D-Stadtmodell von Zürich

Aktivitäten rund um das 3D-Stadtmodell von Zürich Aktivitäten rund um das 3D-Stadtmodell von Zürich Workshop 3D-Stadtmodelle Bonn, 5. November 2014 Pascal Peter, Christian Dahmen, con terra GmbH Quelle: / Inhaltsverzeichnis Eckdaten Inhalt 3D-Stadtmodell

Mehr

Motivation, Zeitplan und Hilfsmittel für die Einführungsarbeiten

Motivation, Zeitplan und Hilfsmittel für die Einführungsarbeiten Motivation, Zeitplan und Hilfsmittel für die Einführungsarbeiten 27. Oktober 2015 Christoph Käser Inhalt 1. Motivation 2. Zeitplan 3. Hilfsmittel 2 1 Das Schweizerische Katastersystem Der Kataster der

Mehr

Externe Sicht zur Umsetzung des GeoIG TG

Externe Sicht zur Umsetzung des GeoIG TG Externe Sicht zur Umsetzung des GeoIG TG 24.11.2011 Externe Sicht Umsetzung GeoIG TG 1 Ziel der Präsentation Standortbestimmung aus externer Sicht zu Beginn der Umsetzung des kantonalen Gesetzes über Geoinformation

Mehr

Kantonale Geoinformationsverordnung (KGeoIV)

Kantonale Geoinformationsverordnung (KGeoIV) 7.0 Kantonale Geoinformationsverordnung (KGeoIV) Gestützt auf Art. 45 der Kantonsverfassung ) sowie Art. 5, 6, 7, 8 und 9 des kantonalen Geoinformationsgesetzes ) Von der Regierung erlassen am 7. Februar

Mehr

Neue Koordinaten für die Schweiz

Neue Koordinaten für die Schweiz Neue Koordinaten für die Schweiz Informationsveranstaltung für die Gemeinden Bezirke Grundbuchämter Raumplaner - Werke 9. / 16. April 2014 Inhalt Einleitung und Ausgangslage Folien 3-7 - Ziel Präsentation

Mehr

Berufspolitische Bedeutung der Geodäten in der digitalisierten Welt: Reduzierung auf Kernaufgaben oder neues Managementprofil?

Berufspolitische Bedeutung der Geodäten in der digitalisierten Welt: Reduzierung auf Kernaufgaben oder neues Managementprofil? Berufspolitische Bedeutung der Geodäten in der digitalisierten Welt: Reduzierung auf Kernaufgaben oder neues Managementprofil? Vermessungswesen aktuell 2017 Essen HdT 07.11.2017 Wie werden die Geodäten

Mehr

Stadt Neu-Ulm. Geodatenportal der Stadt Neu-Ulm und des Landkreises Neu-Ulm

Stadt Neu-Ulm. Geodatenportal der Stadt Neu-Ulm und des Landkreises Neu-Ulm Geodatenportal der und des Landkreises Neu-Ulm 3000 Zugriffe/Monat 8300 Zugriffe/Monat 2500 Zugriffe/Monat Entwicklung von 1998 bis 2013 647 647+x 345 150 Anwender 5 30 Jahr Meilensteine Daten System (Client)

Mehr

GIS Verbund und Leitungskataster. Urs Müller Geschäftsstelle GIS Verbund TG

GIS Verbund und Leitungskataster. Urs Müller Geschäftsstelle GIS Verbund TG GIS Verbund und Leitungskataster Urs Müller Geschäftsstelle GIS Verbund TG Inhalt 1. Kurzinformation zum GIS Verbund Thurgau (GIV) 2. Geoinformationsgesetzgebung: Bezug zum GIV 3. Herausforderungen Leitungskataster

Mehr

Informationsveranstaltung Nidwalden AG 14. Sept. 2011

Informationsveranstaltung Nidwalden AG 14. Sept. 2011 Nidwalden AG 14. Sept. 2011 Hans Wicki Markus Gammeter Fredy Studer Fredy Weber 14. September 2011 Traktanden 1. Begrüssung, Einführung, Neuorganisation GIS 2. Informationen über LIS Nidwalden AG (Organisation,

Mehr

Schweizerische Informatikkonferenz Conférence Suisse sur l'informatique

Schweizerische Informatikkonferenz Conférence Suisse sur l'informatique SIK/CSI Schweizerische Informatikkonferenz Conférence Suisse sur l'informatique Arbeitsgruppe Geographische Informationssysteme / Groupe de travail Systèmes d information géographique Bundesamt für Landestopographie

Mehr

Die HVBG als Partner des Breitbandausbaus in Hessen

Die HVBG als Partner des Breitbandausbaus in Hessen Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation Die HVBG als Partner des Breitbandausbaus in Hessen Beiträge von Geoinformation und Bodenmanagement für einen erfolgreichen Breitbandausbau in

Mehr

GIS-ZH Strategie und deren Umsetzung

GIS-ZH Strategie und deren Umsetzung Kanton Zürich Baudirektion Amt für Raumentwicklung Geoinformation GIS-Koordination Referenz Nr.: AREL-ADXKAA / ARE 16-1445 GIS-ZH Strategie 2017 2020 und deren Umsetzung 26. Oktober 2016 2/21 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Kantonale Geoinformationsverordnung (KGeoIV)

Kantonale Geoinformationsverordnung (KGeoIV) 7.0 Kantonale Geoinformationsverordnung (KGeoIV) Vom 7. Februar 0 (Stand. Juni 06) Gestützt auf Art. 45 der Kantonsverfassung ) sowie Art. 5, 6, 7, 8 und 9 des kantonalen Geoinformationsgesetzes ) von

Mehr

NEWSLETTER JULI Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen. Kanton St.Gallen Amt für Raumentwicklung und Geoinformation

NEWSLETTER JULI Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen. Kanton St.Gallen Amt für Raumentwicklung und Geoinformation Kanton St.Gallen Amt für Raumentwicklung und Geoinformation Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen NEWSLETTER JULI 2016 Baudepartement 2 Aktueller Projektstand Seit Beginn des Jahres

Mehr

Prozessoptimierung durch den Einsatz von Webservices. Workshop 26. Juni 2003. Carsten Schmidt carsten.schmidt@gon.de

Prozessoptimierung durch den Einsatz von Webservices. Workshop 26. Juni 2003. Carsten Schmidt carsten.schmidt@gon.de Prozessoptimierung durch den Einsatz von Webservices Workshop 26. Juni 2003 Carsten Schmidt carsten.schmidt@gon.de 1 Agenda Einführung und Ausgangssituation Optimierungspotenzial und Zielsetzungen Lösungsansatz

Mehr

AUSZUG AUS DEM PROTOKOLL DES GEMEINDERATES

AUSZUG AUS DEM PROTOKOLL DES GEMEINDERATES AUSZUG AUS DEM PROTOKOLL DES GEMEINDERATES Tagelswangerstrasse 2 8315 Lindau Tel. 058 206 44 50 Fax 058 206 44 90 gemeindeschreiber@lindau.ch www.lindau.ch Sitzung vom 25. Mai 2016 Seite im Protokollbuch:

Mehr

Strategische Stossrichtungen 2020

Strategische Stossrichtungen 2020 swisstopo Info 2016 Strategische Stossrichtungen 2020 wissen wohin swisstopo Schweizerische Eidgenossenschaft Confédération suisse Confederazione Svizzera Confederaziun svizra Bundesamt für Landestopografie

Mehr

Die Geoinformationen in der Schweiz

Die Geoinformationen in der Schweiz armasuisse Office fédéral de topographie swisstopo Domaine Die Geoinformationen in der Schweiz Besuch von Geodäten aus Bosnien-Herzegowina 08.10.2010 Jean-Paul Miserez, ingénieur géomètre officiel Agenda

Mehr

2. Kantonale Geodateninfrastruktur (KGDI)

2. Kantonale Geodateninfrastruktur (KGDI) 2. Kantonale Geodateninfrastruktur (KGDI) Koordination der versch. Fachinteressen unter Berücksichtigung kantonaler und nationaler Richtlinien und Standards GeoPortal mit Ausgabesystemen zum Visualiseren,

Mehr

Gesetz über Geoinformation

Gesetz über Geoinformation Fassung der Gesetzgebungsund Redaktionskommission Gesetz über Geoinformation vom I. Allgemeine Bestimmungen Gegenstand 1. Dieses Gesetz regelt: 1. den Vollzug des Bundesgesetzes über Geoinformation (Geoinformationsgesetz,

Mehr

geoforum.bl vom 13. November 2008 25.5.2005

geoforum.bl vom 13. November 2008 25.5.2005 Zonenplan im GIS-BL Nachführung der digitalen Nutzungspläne Thomas Noack Grundlagen und Informatik Amt für Raumplanung Kanton Basel-Landschaft Unterschriebener Zonenplan thomas.noack@bud.bl.ch ARP BL 1

Mehr

]init[ AG für Digitale Kommunikation

]init[ AG für Digitale Kommunikation ]init[ AG für Digitale Kommunikation Gemeinsam innovativ: für das INGEOS-Netzwerk Andreas.Steffen@init.de Innovation & Research Peter.Huber@init.de Location Based Applications Potsdam, 07.12.2011 ]init[

Mehr

Vom Geodatenbedarf zur Anwendung

Vom Geodatenbedarf zur Anwendung Vom Geodatenbedarf zur Anwendung Dr. Manfred Endrullis Bundesamt für Kartographie und Geodäsie Fast alle Geodatenanwendungen erfordern neben Fachdaten topographische Basisdaten Georeferenzdaten des Bundes

Mehr

LEITUNGSINFORMATIONSSYSTEME

LEITUNGSINFORMATIONSSYSTEME LEITUNGSINFORMATIONSSYSTEME ROMANO HOFMANN DIPL. GEOMATIK-ING. ETH, PAT. ING.-GEOMETER GEOZUG INGENIEURE AG, 6340 BAAR FRAGEN Können Sie diese Fragen für Ihr Leitungsnetz beantworten? Wie viele Hydranten

Mehr

Kanton Zürich Amt für Raumentwicklung Geoinformation Bezugsrahmenwechsel

Kanton Zürich Amt für Raumentwicklung Geoinformation Bezugsrahmenwechsel Kanton Zürich Amt für Raumentwicklung Geoinformation Bezugsrahmenwechsel LV95 AV-Tagung 2014, 26. September 2014, Bubikon Johannes Cutka, Projektleiter und Verifikator Bezugssystem - Bezugsrahmen Bezugssystem

Mehr

Das Kantonale Bauinventar als Instrument

Das Kantonale Bauinventar als Instrument Das Kantonale Bauinventar als Instrument für Bauherrn, Planer und Behörden 1 Was sind Baudenkmäler Schloss Heidegg Rathausturm Luzern Aufgaben der Denkmalpflege > erfassen Invenatarisation: kant. Bauinventar

Mehr

Raumplanung ist Lebensqualität

Raumplanung ist Lebensqualität Kanton St.Gallen Amt für Raumentwicklung und Geoinformation Raumplanung ist Lebensqualität Baudepartement Amtsleitung Die regionale Vielfalt der Siedlungsstrukturen und das Wechselspiel zwischen Siedlung,

Mehr

Geoforum, Sissach, GIS Augusta Raurica. Urs Brombach

Geoforum, Sissach, GIS Augusta Raurica. Urs Brombach Geoforum, Sissach, 25.11.2010 GIS Augusta Raurica Urs Brombach Gliederung des Vortrags Geschichte des GIS in Augusta Raurica Aufgabenbereiche und Daten Archäologische Datenbank IMDAS Pro Ausblick Demo

Mehr

GeoInfo BS 1/2014 August 2014

GeoInfo BS 1/2014 August 2014 Grundbuch- und Vermessungsamt Geoinformation GeoInfo BS 1/2014 August 2014 1. Neuer Geoportal-Auftritt www.geo.bs.ch... 2 2. Neuer Geodaten-Katalog... 2 3. MapBS... 3 4. Allgemeine Neuerungen... 4 5. Neuerungen

Mehr

Herausforderungen durch Open Government (Data)

Herausforderungen durch Open Government (Data) Herausforderungen durch Open Government (Data) Stephan Jaud Open Government Dialog Freiburg 7. November 2013 (linkedopen data) Anonymisierung Die Herausforderungen e Folie 2 e Folie 3 e Anonymisierung

Mehr

Kanton Zürich Amt für Raumentwicklung Geoinformation Informationen der Vermessungsaufsicht

Kanton Zürich Amt für Raumentwicklung Geoinformation Informationen der Vermessungsaufsicht Kanton Zürich Amt für Raumentwicklung Geoinformation Informationen der Vermessungsaufsicht AV-Tagung 2014, 26. September 2014, Bubikon Bernard Fierz, Fachstellenleiter Vermessung 1. Organisation Fachstelle

Mehr

Verordnung über den Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen

Verordnung über den Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen Verordnung über den Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREBKV) vom 2. September 2009 Der Schweizerische Bundesrat, gestützt auf Artikel 949 Absatz 1 des Zivilgesetzbuchs 1 und

Mehr

Geodaten - Flurneuordnung - Wertschöpfung

Geodaten - Flurneuordnung - Wertschöpfung Geoinformation und Landentwicklung Geodaten - Flurneuordnung - Wertschöpfung Karl-Otto Funk, LGL Große Fachtagung Geoinformation und Landentwicklung 2009 12. und 13. Oktober 2009 Die Wertschöpfung ist

Mehr

Amtliche Geodaten als Grundlage für Geschäftsprozesse

Amtliche Geodaten als Grundlage für Geschäftsprozesse Amtliche Geodaten als Grundlage für Geschäftsprozesse Rolf-Werner Welzel Geschäftsführer Freie und Hansestadt Hamburg Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung Inhalt Rahmenbedingungen Amtliche Geodaten

Mehr

Reform LKBL Ein Projekt mit Signalcharakter

Reform LKBL Ein Projekt mit Signalcharakter Reform LKBL Ein Projekt mit Signalcharakter Patrick Reimann Dani Laube Liestal, 14. November 2013 1 Agenda Der Blick zurück Der Augenblick Der Blick nach links und nach rechts Aufgaben der Gemeinde, Werke,

Mehr

Geodatennutzung im Landkreis Lörrach

Geodatennutzung im Landkreis Lörrach Geodatennutzung im Landkreis Lörrach Beispiele aus dem Landkreis Lörrach zur optimalen Nutzung von Geodaten (Geoinformationssystem und Geodateninfrastruktur) Landratsamt Lörrach - Vermessung & Geoinformation

Mehr

Der Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster)

Der Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster) 2015 Der Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen (ÖREB-Kataster) wohin wissen swisstopo Schweizerische Eidgenossenschaft Confédération suisse Confederazione Svizzera Confederaziun svizra

Mehr

Strategie GIS Stadt Zürich 2025

Strategie GIS Stadt Zürich 2025 Strategie GIS Stadt Zürich 2025 Version 2.0 erstellt durch Arbeitsgruppe GIS Strategie Andreas Oprecht, Leitung, GeoZ Christine Giger, Firma Giger GeoIT Gunter Weigand, AfS Markus Bircher, TAZ Christian

Mehr

INSPIRE-Umsetzung und Aufbau der nationalen Geodateninfrastruktur in der Schweiz

INSPIRE-Umsetzung und Aufbau der nationalen Geodateninfrastruktur in der Schweiz INSPIRE-Umsetzung und Aufbau der nationalen Geodateninfrastruktur in der Schweiz Dr. Christine Giger Nationale INSPIRE Kontaktstelle Schweiz christine.giger@me.com www.geo.admin.ch Inhalte INSPIRE in der

Mehr

Open Government Data: Chance oder Risiko für hochwertige (Geo-)Information? opendata.ch 2011 / 24. Juni 2011

Open Government Data: Chance oder Risiko für hochwertige (Geo-)Information? opendata.ch 2011 / 24. Juni 2011 armasuisse Direktion Open Government Data: Chance oder Risiko für hochwertige (Geo-)Information? Jean-Philippe Amstein, Direktor des Bundesamts für Landestopografie swisstopo Agenda Die Geoinformation

Mehr

Verordnung über die Gebühren für Geodaten

Verordnung über die Gebühren für Geodaten 7.0 Verordnung über die Gebühren für Geodaten vom. Oktober 0 (Stand. November 0) Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden, gestützt auf Art. 5 Abs. 4 des kantonale Geoinformationsgesetz vom 6. März

Mehr

Kartografische Visualisierung von Katasterdaten mit Google Earth

Kartografische Visualisierung von Katasterdaten mit Google Earth Kartografische Visualisierung von Katasterdaten mit Google Earth Präsentation der Bachelorarbeit von Selina Holzemer 21.Juni.2007 Katasterdaten in Google Earth visualisieren - was soll das? 1 Übersicht

Mehr

Konzept nationales Geoportal Schweiz Stand der Arbeiten November 2008

Konzept nationales Geoportal Schweiz Stand der Arbeiten November 2008 Konzept nationales Geoportal Schweiz Stand der Arbeiten November 2008 Manfred Loidold, APP Christine Giger, Giger GeoIT Präsentation am E-geo.ch-Forum Neuenburg, am 20.11.2008 Ablauf 14:00 Präsentation

Mehr

Geoinformationssysteme aus rechtlicher Sicht

Geoinformationssysteme aus rechtlicher Sicht Geoinformationssysteme aus rechtlicher Sicht Dr. Meinrad Huser Huser Bau- und Immobilienrecht Blasenbergstrasse 9, 6300 Zug Orthofoto des GVA Zug www.huser-geoinformationsrecht.ch Verschärfte Grenzkontrollen

Mehr

Instrumente für das Zeitalter der Innenentwicklung

Instrumente für das Zeitalter der Innenentwicklung Instrumente für das Zeitalter der Innenentwicklung Erste Ansätze auf Basis FSU-Arbeitsgruppe Sektion Kanton Zürich CUREM Forum Raumwissenschaften «Im Interesse der Mehrheit: Veränderung kleinteiliger Grundeigentumsstrukturen»

Mehr

Karte zur Verordnung der Stadt Nürnberg zum Schutz der Naturdenkmäler (Naturdenkmalverordnung)

Karte zur Verordnung der Stadt Nürnberg zum Schutz der Naturdenkmäler (Naturdenkmalverordnung) Karte zur Verordnung der zum Schutz der Naturdenkmäler Anlage 2.01 1 Digitale Stadtkarte 1:5.000 (c) Geobasisdaten Karte zur Verordnung der zum Schutz der Naturdenkmäler Anlage 2.02 71 72 Digitale Stadtkarte

Mehr

28601_05A_110303_1HH-Praes.ppt - 1 - ZPZ Planpartner AG. Hochhausstudien (Hochhauskonzept 2007, HH-Studie Zwischenbericht 2009)

28601_05A_110303_1HH-Praes.ppt - 1 - ZPZ Planpartner AG. Hochhausstudien (Hochhauskonzept 2007, HH-Studie Zwischenbericht 2009) Zürcher Planungsgruppe Zimmerberg Regionales Raumordnungskonzept (Regio-ROK) ZPZ Hochhausgebiete ROK-Diskussionsgrundlage Entwurf vom 03.03.2010 Zürcher Planungsgruppe Zimmerberg Sekretariat: Gemeinde

Mehr

ÖREB-Kataster. (Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen) Informationsveranstaltung für die

ÖREB-Kataster. (Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen) Informationsveranstaltung für die ÖREB-Kataster (Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen) Informationsveranstaltung für die Gemeinden Bezirke Grundbuch Raumplanung - Werke 9. / 16. April 2014 Für rechtlich umfassende

Mehr

Lebenslagenatlas des Kreis Lippe D115-Behördeninformation und Geoinformation unter einem Dach

Lebenslagenatlas des Kreis Lippe D115-Behördeninformation und Geoinformation unter einem Dach Lebenslagenatlas des Kreis Lippe D115-Behördeninformation und Geoinformation unter einem Dach Jens Schaefermeyer Die WhereGroup Dienstleister in den Bereichen WebGIS, GDI, Kataster, Datenbanken mit Freier

Mehr

Notariatsinspektorat des Kantons Zürich

Notariatsinspektorat des Kantons Zürich Notariatsinspektorat des Kantons Zürich AV-Tagung 2012 Felix H. Boller, Notariatsinspektor Mario Bargetzi, ARE Datenlogistik Mario Würth, Notar-Stellvertreter, Notariatsinspektorat Rodolfo Semprevivo,

Mehr

GIS Tage Stadt Luzern GIS Forum

GIS Tage Stadt Luzern GIS Forum Querschnittsfunktion und Synergiepotential des Geoinformationszentrums der Stadt Luzern Arthur Clement Leiter Geoinformationszentrum, Stadtgeometer 1 Agenda 1. Begrüssung 2. Grundsätzliches zur Geoinformation

Mehr

Geoserver und Zielarchitektur Schleswig-Holstein

Geoserver und Zielarchitektur Schleswig-Holstein Geoserver und Zielarchitektur Schleswig-Holstein Sächsisches GIS-Forum 01.02.2017 B. Ohler-Müller Nicole Ruhe und Dorit Gommlich Landesamt für Vermessung und Geoinformation Schleswig-Holstein Koordinierungsstelle

Mehr

Der Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen in der Schweiz

Der Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen in der Schweiz armasuisse Bundesamt für Landestopografie swisstopo Der Kataster der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen in der Schweiz 19. November 2009 Jean-Philippe Amstein Direktor swisstopo Grundeigentum:

Mehr