Einführung in das Content Management System TYPO3 für Mitarbeiter/innen der WU

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Einführung in das Content Management System TYPO3 für Mitarbeiter/innen der WU"

Transkript

1 Einführung in das Content Management System TYPO3 für Mitarbeiter/innen der WU Version 1 vom März 2015

2 Erstellung von WU Webseiten mit TYPO3 Dieses Handbuch ist eine Einführung in das Content-Management-System TYPO3 unter Berücksichtigung WU-spezifischer Rahmenbedingungen und besonderer Anwendungen. Grundlage dieses Handbuches ist eine von Dr. Hubert Partl und Melanie Ollinger, MA für die Mitarbeiter/innen der Universität für Bodenkultur erstellte Dokumentation, die IT-Services der WU und im Speziellen dem TYPO3 Team von den beiden Kolleg/inn/en freundlicherweise als Vorlage zur Verfügung gestellt wurde. Dafür danken wir herzlichst! Zielgruppe des Handbuches: Anfragen bitte an: Webautor/innen TYPO3 / Mitarbeiter/innen der WU IT-Services Support Center https://help.wu.ac.at Inhaltsverzeichnis 1 Einführung Content-Management-System TYPO Zugang zum System Benutzeroberfläche TYPO Modulleiste Seitenbaum Arbeitsfläche Seiten und Inhalte erstellen Neue Seite anlegen Seiten mit Inhalten befüllen Seiten kontrollieren und freigeben Rich Text Editor Absatzformate Links Tabellen Formatierungen entfernen Textmodus Bilder und Dateien verwalten Neuen Ordner in der Dateiliste anlegen... 20

3 3.2 Dateien und Bilder in Ordner hochladen Übersicht Inhalts-Elemente Typischer Seiteninhalt Text Text und Bilder Nur Bilder Spezielle Elemente Dateilinks Medien Spezial-Menüs Datensätze einfügen Formulare Formular bearbeiten Export CSV-Datei Weiterverarbeitung ausgefüllter Formulare Plug-Ins BACH Plug-In iframe Nachrichten-System News FlipBook Online Blätterkataloge im PDF Format Frequently Asked Questions Modern FAQ Raster-Elemente Container Accordion Container Info-Box Container 2-spaltig Container 3-spaltig Seiten, Assets und Inhalte verwalten Seiten, Assets (Bilder, Download-Dokumente) und Seiteninhalte löschen Seite löschen Assets löschen Inhalts-Elemente löschen Löschen rückgängig machen Löschen über Modul Web-Liste Seiten, Assets und Inhalts-Elemente verschieben... 55

4 5.2.1 Verschieben von Assets Verschieben von Inhalts-Elementen Seiten und Inhalts-Elemente kopieren und einfügen Mehrere Elemente auf einmal verschieben, kopieren und einfügen Zweisprachige Seiten erstellen Englische Version einer Seite anlegen Intranet - Zugriffsgeschützte Bereiche auf Ihrer Seite Zugriffsschutz für Assets in der Dateiliste Administratives Linkvalidierung Helpdesk Tickets Informationen für Redakteur/inn/en Abbildungsverzeichnis... 67

5 1 Einführung Dieses Kapitel gibt einen allgemeinen Überblick über das Content-Management System TYPO3, den Zugang zum System sowie den Aufbau der Benutzeroberfläche. 1.1 Content-Management-System TYPO3 TYPO3 ist ein freies Open Source Content-Management-System (CMS) und wurde 1997 von Kasper Skårhøj entwickelt. Bei einem CMS wird Inhalt, Struktur und Layout getrennt. Alle Webseiten und Inhalte werden automatisch in ein einheitliches Design und Layout überführt. Für die Wartung der Seiten und Inhalte sind keine speziellen HTML- oder Systemkenntnisse nötig. Redakteur/innen können sich so ganz auf die Pflege der Inhalte konzentrieren, ohne sich um Layout oder technische Aspekte sorgen zu müssen. 1.2 Zugang zum System Bei Content-Management-Systemen unterscheidet man zwischen Backend (BE) und Frontend. Im Backend werden die Seiten erstellt und editiert und dann im Frontend im Layout und Design der jeweiligen Webseite - angezeigt. Der Zugang zum System (BE) erfolgt über www nur aus dem VPN (Virtual Private Network) der WU. Verwenden Sie dazu einen der beiden Standardbrowsern an der WU - Internet Explorer oder Firefox (auch Safari ist getestet); Google Chrome oder Opera wurden nicht getestet. Cookies und JavaScript müssen aktiviert sowie Popup-Fenster für den Server erlaubt sein. An der WU erfolgt der Login in das Backend von TYPO3 über das BACH Single Sign On (SSO) unter folgender Adresse: Zuerst klicken Sie auf LOGIN im TYPO3 Anmeldefenster, dann geben Sie ihre Login Daten (WU Account und Passwort) ein. Achtung: Sollten Sie keine Berechtigungen zum Editieren von Seiten in TYPO3 haben, dann erstellen Sie bitte ein Helpdesk-Ticket unter https://help.wu.ac.at/ in der Kategorie Anfragen zu Web & CMS unter Hinweis auf die URL der Seiten, die Sie bearbeiten sollen. Abbildung 1: Login via SSO WU Webseiten mit TYPO3 5 (68)

6 Abbildung 2: Logout via SSO Bitte bedenken Sie, dass bei einer Single-Sign-On (SSO) Lösung ein Logout aus einer Applikation (wie TYPO3) nicht auch ein Logout aus dem Single-Sign-On-System bedeutet. Bitte klicken Sie daher im nebenstehenden Fenster immer auf Logout from Single-Sign-On und schließen Sie dann Ihr Browserfenster. 1.3 Benutzeroberfläche TYPO3 Die Benutzeroberfläche von TYPO3 gliedert sich in drei große Bereiche: Abbildung 3: Elemente der Benutzeroberfläche in TYPO3 1. Modulleiste 2. Seitenbaum 3. Arbeitsfläche WU Webseiten mit TYPO3 6 (68)

7 In den einzelnen Bereichen der Benutzeroberfläche von TYPO3 sehen Sie allerdings immer nur jene Elemente wofür Sie auch Zugriffsrechte haben Modulleiste Die wichtigsten Bereiche in der Modulleiste sind der Webbereich und die Dateiliste: Im Bereich Web führen Sie Arbeiten an Ihren Inhalten durch. In der Dateiliste geht es primär um das Hochladen von Dateien, die Sie für die Gestaltung Ihrer Inhalte brauchen. Hier können Sie nach belieben Ordnerstrukturen anlegen in denen Sie Ihre Dateien und Bilder verwalten. Abbildung 4: Module Der Bereich Benutzerwerkzeuge steht für die Benutzerverwaltung. Dort können Sie einige Einstellungen ändern um TYPO3 an Ihre Bedürfnisse anzupassen z.b. können Sie dort die Sprache des Systems ändern. Der Webbereich gliedert sich noch in weitere Unterbereiche: Seite Bearbeiten einer Seite im Backend von TYPO3. Diesen Bereich werden Sie am häufigsten verwenden. Er ist auch automatisch voreingestellt. Anzeigen Ansehen einer Seite im Frontend von TYPO3. Wir empfehlen Ihnen jedoch die Vorschau Icons zu verwenden und sich die Seite in einem eigenen Reiter im Webbrowser anzeigen zu lassen. Liste Sie sehen alle Elemente die sich auf dieser Seite befinden und auch alle Funktionen die Sie in TYPO3 auf dieser Seite ausführen können. Daher kann diese Seite anfänglich für Sie sehr unübersichtlich und verwirrend wirken. Abbildung 5: Modul Web Info Seiteninformationen Papierkorb Hier können gelöschte Elemente wieder zurückgeholt werden Seitenbaum Der Seitenbaum steht für alle Module der Modulgruppe zur Verfügung und gibt die jeweilige Struktur baumartig wieder. Teilbäume können durch einen Klick auf das graue Dreieck geöffnet und wieder geschlossen werden. Das Filtersymbol kann zum Suchen nach Seiten benutzt werden. WU Webseiten mit TYPO3 7 (68)

8 Abbildung 6: Seitenbaum öffnen und Filter verwenden Wenn Sie Seiten im Seitenbaum löschen oder neu hinzufügen, dann ist es oft sinnvoll mit Refresh den Seitenbaum zu erneuern. Im Seitenbaum sind Kontextmenüs mit vielen nützlichen Befehlen verfügbar. Diese sehen Sie wenn Sie mit der Maustaste auf ein Symbol klicken Arbeitsfläche Das ist Ihre große, detaillierte Arbeitsoberfläche. Die Darstellung ist abhängig vom jeweiligen Modul mit dem Sie gerade arbeiten. Abbildung 7: Kontextmenü Alle Icons zur Bearbeitung Ihrer Seiten sind mit einer sensitiven Hilfe versehen. Das bedeutet, dass Ihnen die Funktion des Icons angezeigt wird, wenn Sie mit der Maus drüberfahren: 2 Seiten und Inhalte erstellen In diesem Kapitel wird Ihnen gezeigt wie Sie neue Seiten erstellen, mit Inhalten befüllen und freigeben. Das erstellen neuer Seiten kann auf zwei verschiedene Arten erfolgen: 2.1 Neue Seite anlegen Im Seitenbaum wählen Sie mit einem Rechtsklick aus dem Kontextmenü bei Seitenaktionen das Icon Neu aus. Anschließend müssen Sie noch die Position der neuen Seite bestimmen. Klicken Sie einfach auf jenen Pfeil wo sich Ihre neue Seite befinden soll dieser erscheint dann grün: WU Webseiten mit TYPO3 8 (68)

9 Abbildung 8: Neue Seite erstellen Bei der anderen Variante klicken Sie auf das Symbol für Neue Seite erstellen im Kopf des Seitenbaumes. Dadurch werden Ihnen drei Icons angeboten Standard, Verweis und Link. Klicken Sie mit der Maus auf Standard und halten Sie die Maustaste gedrückt. Ziehen Sie nun das Symbol für Standard im Seitenbaum an die Stelle, wo Sie das neue Dokument anlegen wollen. Es wird ein neues Dokument angelegt, das vorab den Titel [Standard-Titel] erhält. Nun müssen Sie bei beiden Varianten die Seiteneigenschaften bestimmen. Dazu klicken Sie auf den Dateinamen und klicken dann (wenn nicht gleich die Bearbeitungsseite geöffnet wird) auf das Symbol, ein Dokument mit Bleistift oberhalb des Arbeitsbe- Seiteneigenschaften bearbeiten reiches. WU Webseiten mit TYPO3 9 (68)

10 Im Reiter Allgemein stehen Ihnen folgende Felder zur Verfügung, die auf den URL und die Navigation Ihrer Seite Einfluss nehmen. Abbildung 9: Seiteneigenschaften bestimmen Seitentitel: Hier geben Sie die Überschrift der Seite an. Es gibt keine Begrenzung bei der Anzahl der Zeichen. Befindet sich das Dokument auf der ersten, zweiten oder dritten Ebene der Navigation, dann wird dieser Titel nach 50 Zeichen mit abgeschnitten. Verwenden Sie daher bei sehr langen Seitentiteln den Alternativen Navigationstitel. Aus dem Seitentitel wird durch TYPO3 auch die URL generiert (mit Bindestrich zwischen einzelnen Worten); diese sollte an sich immer geändert werden. Siehe dazu Pfadsegement für untergeordnete Seiten. Alternativer Navigationstitel: Dieser wird sofern das Feld befüllt wurde - in der Navigation links auf der Seite und bei den sogenannten Breadcrumbs (jenem Pfad oberhalb des Textes auf der Webseite, der den Weg zum aktuell geöffneten Dokument darstellt) verwendet. Pfadsegment für untergeordnete Seiten: Bei TYPO3 wird der Seitentitel für den URL herangezogen. Dieses Feld sollte unbedingt immer ausgefüllt werden. Sie haben damit die Kontrolle über die Struktur Ihrer Webseiten und können die Logik Ihrer URL selbst bestimmen. Achtung: Hier wird nicht automatisch überprüft ob Ihre Eingabe einmalig ist. Sie müssen selbst überprüfen, ob dieses Pfadsegment für untergeordnete Seiten auf Ihren Seiten schon einmal vorhanden ist oder nicht. WU Webseiten mit TYPO3 10 (68)

11 Im Reiter Zugriff können Sie die Sichtbarkeit der Seite definieren, den Veröffentlichungszeitraum sowie auch die Zugriffsrechte (wer kann die Seite sehen) bestimmen. Abbildung 10: Zugriff zu Seiten bestimmen Standardmäßig wird die Seite unsichtbar (deaktiviert) angelegt. Es wird empfohlen die Seite so lange unsichtbar zu lassen, bis sie fertig ist und auch wirklich auf der Webseite angezeigt werden soll. Unter Veröffentlichungsdatum und Zugriffsrechte können Sie den Zeitpunkt für den Beginn der Anzeige einer Webseite und deren Ablaufdatum eingeben. Die Seite wird nach Erreichen des Ablaufdatums nicht gelöscht sondern wieder deaktiviert. Achtung: Eine Einschränkung für bestimmte Benutzergruppen können Sie immer nur nach Rücksprache mit dem TYPO3-Betreuerteam vornehmen. Erstellen Sie bitte ein Helpdesk-Ticket, wenn Sie zugriffsgeschützte Bereiche auf Ihrer Webseite einrichten wollen. WU Webseiten mit TYPO3 11 (68)

12 Im Reiter Metadaten kann man Meta Tags eingeben, also Keywords für die Google-Suche. Diese werden jedoch zunehmend unnötig und wir empfehlen Ihnen diesen Bereich leer zu lassen bzw. wenn Sie noch Keywords auf alten Seiten darin finden sollten, diese zu löschen. Beschreibung: Dieses Feld sollten Sie auf der obersten Ebene Ihrer Webseiten ausfüllen. Sofern hier ein Text eingegeben wurde, wird dieser auf der Google Ergebnisseite angezeigt, wenn nach Ihrer Organisationseinheit gesucht wird. Nun speichern Sie die Einstellungen und damit haben Sie ein Dokument in TYPO3 angelegt. Zum Speichern haben Sie drei Optionen: 1. Speichern Diskettensymbol: Es wird gespeichert, das Dokument bleibt aber offen. 2. Speichern und Web-Seite ansehen Diskettensymbol mit Auge: Es wird gespeichert und zusätzlich ein Tab im Browser geöffnet, in dem Sie sich das Dokument als Webseite ansehen können. 3. Speichern und schließen Diskettensymbol mit X: Es wird gespeichert und Sie verlassen die Einstellungen. Abbildung 11: Seiteneigenschaften speichern und schließen Im nächsten Schritt soll die neu angelegte Seite mit Inhalt befüllt werden. 2.2 Seiten mit Inhalten befüllen Um Ihre Seite mit Inhalt zu befüllen, klicken Sie in der Seite auf das grüne Plus: Abbildung 12: Inhalts-Element anlegen und auswählen Folgende Inhalts-Elemente stehen Ihnen zur Verfügung (diese werden in der Folge kurz beschrieben und später im Handbuch genauer dokumentiert): 1. Typischer Seiteninhalt 1.1. Text (für normalen Text ohne Bilder) 1.2. Text und Bilder (für eine kombinierte Darstellung von Bildern und Texten) WU Webseiten mit TYPO3 12 (68)

13 1.3. Nur Bilder (für die Platzierung einzelner Bilder oder Erstellung von Galerien oder Slideshows) 2. Spezielle Elemente 2.1. Dateilinks (für Download-Listen) 2.2. Medien (Einbinden von Videos aus Vimeo oder YouTube) 2.3. Spezial Menüs (für Sitemaps oder Links von Ankerpunkten) 2.4. Datensätze einfügen (für das Einbinden von anderen Inhalts-Elementen) 3. Formulare diese sollten vom TYPO3 Team erstellt werden. Legen Sie bitte ein Ticket im Helpdesk an (https://help.wu.ac.at Kategorie Web&CMS) mit dem Titel des Formulars und der gewünschten URL. Wenn Sie uns ein Word Dokument mit den Feldern und deren Bezeichnungen dazu legen, erstellen wir ein fertiges Formular für Sie. 4. Plug-Ins 4.1. Allgemeines Plug-In PDFs mit Online-Blätterfunktion. Zur Aktivierung bitte ein Helpdesk Ticket erstellen WU iframe. Zum Einbinden von externen Webseiten in die eigene Seite. Zur Aktivierung bitte ein Helpdesk Ticket erstellen. 5. Raster-Elemente 5.1. Container Infobox. Damit wird ein Inhalts-Element erstellt, in dem Sie ein großes Text (oder Text mit Bild)-Element und am rechten Rand eine Infobox anlegen können Container 2-spaltig. Für die zweispaltige Darstellung von Inhalten Container 3-spaltig. Für die dreispaltige Darstellung von Inhalten. WU Webseiten mit TYPO3 13 (68)

14 Exemplarisch für alle Inhalts-Elemente wird nun ein Inhalts-Element Text und Bilder erstellt. Abbildung 13: Inhalts-Element Text und Bild bearbeiten Diese Ansicht gliedert sich in folgende Register: Allgemein: Hier kann der Typ geändert werden (Klappliste) und die Überschrift erfasst werden. Weiters findet sich in diesem Register der RTE Rich Text Editor, mit dem die Texte bearbeitet werden. Achtung: wenn Sie einen Text von einer Webseite oder aus einem Dokument herauskopieren und in TYPO3 einfügen möchten, dann enthält dieser immer noch Formatierungen. Um diese zu entfernen, fügen Sie den Text am besten in den Editor ein und speichern. So werden alle bestehenden Formatierungen gelöscht. Danach bearbeiten Sie den Text. Bilder: In diesem Register werden Bilder aus dem Verzeichnisbaum ausgewählt oder neue hochgeladen. Erscheinungsbild: Innerhalb von TYPO3 werden Bilder nicht nachbearbeitet. Sie können in diesem Register die Position des Bildes im Inhalts-Elementes wählen. Zur Auswahl stehen: Oben mittig (für große, quer formatige Bilder; z.b. WU Lomo Fotos) WU Webseiten mit TYPO3 14 (68)

15 Oben links Im Text rechts/links: dabei umfließt der Text das Bild Neben dem Text rechts/links: Bild und Text werden in zwei getrennten Spalten dargestellt Zugriff: Hier können Sie die Sichtbarkeit des Inhalts-Elements, den Veröffentlichungs-zeitraum sowie die Zugriffsrechte bestimmen. Es ist also möglich, auf einer Seite die allen Personen zugänglich ist, auch Content-Elemente anzulegen die nur für eine bestimmte Gruppe sichtbar sind. Abbildung 14: Eigenschaften Inhalts-Element Wenn Sie alle relevanten Informationen eingetragen haben, klicken Sie auf Speichern und Schließen. Nun haben Sie Ihre Seite mit einem Inhalts-Element befüllt. Abschließend speichern Sie das neu erstellte Element, indem Sie eine der Speicheroptionen am oberen Rand des Arbeitsbereichs wählen. 1 Speichern (Sie bleiben im Bearbeitungsmodus des Inhalts-Elementes) 2 Speichern und Webseite betrachten (in einem zweiten Tab des Browsers wird die Seite geöffnet) 3 Speichern und Schließen 4 Speichern und neues Inhalts-Element erstellen Wollen Sie nachträglich noch etwas verändern, dann klicken Sie einfach auf den Bleistift zum Editieren des Elements. Abbildung 15: Erneut Inhalts-Element bearbeiten Sie können jederzeit weitere Inhalts-Elemente auf Ihrer Seite hinzufügen. Dazu klicken Sie einfach auf das grüne Plus vor oder nach Ihrem bestehenden Element das neue Inhalts-Element wird dann vor oder nach dem bestehenden Inhalts-Element eingefügt. WU Webseiten mit TYPO3 15 (68)

16 Abbildung 16: Inhaltselemente vor oder nach bestehenden einfügen. 2.3 Seiten kontrollieren und freigeben Wenn Sie Seiten erstellen, dann sind diese automatisch noch nicht freigegeben. Sie können zwar von Ihnen im Frontend angezeigt werden, sind jedoch für die Öffentlichkeit nicht sichtbar. Sie erkennen das an dem roten Symbol neben Ihrer Seite im Seitenbaum. Abbildung 17: Deaktivierte Seite Nachdem Sie Ihre Seite fertig erstellt und kontrolliert haben, können Sie die Seite über das Kontextmenü durch einen Klick auf Aktivieren freischalten, oder über die Seiteneigenschaften indem Sie das Häkchen bei Deaktivieren entfernen. Abbildung 18: Seite aktivieren/deaktivieren Fertig! Nun ist Ihre Seite öffentlich sichtbar und scheint auch automatisch in der Navigation und in der Sitemap Ihrer Webseite auf. WU Webseiten mit TYPO3 16 (68)

17 2.4 Rich Text Editor Der Rich Text Editor (RTE) ist ein Textbearbeitungstool innerhalb Ihres Web-Browsers. Die unterschiedlichen Icons des RTE sind ebenfalls mit einer sensitiven Hilfe versehen. Der Editor ist an der WU so konfiguriert, dass er folgendermaßen aussieht: Abbildung 19: Rich Text Editor RTE Die Funktionen im RTE sind wie bei jedem Textbearbeitungsprogramm angelegt. Hier sollen in der Folge nur jene Themen angesprochen werden, die sich entweder von klassischen Textfunktionen unterscheiden oder besondere Formatierungen, die für die WU speziell erarbeitet wurden Absatzformate Zeichenformatierungen werden im RTE wie bei allen anderen Textbearbeitungsprogrammen auf vorher markierte Zeichen angewandt. Zur Verfügung stehen B Fettdruck und I Kursivdruck, sowie Hoch- und Tiefstellung von Text. Um einen Absatz besonders Abbildung 20: Absatzformate im RTE hervorzuheben, stehen zwei Formatierungen zur Auswahl. Dazu positionieren Sie die Einfügemarke in dem jeweiligen Absatz und wählen aus der linken Klappliste entweder die Kommentarbox oder die Funktion Text hervorgehoben. WU Webseiten mit TYPO3 17 (68)

18 Achtung: Wenn Sie aktiv die Return- oder Enter-Taste drücken, wird immer ein neuer Absatz begonnen. Dies geht auch mit speziellen Formatierungen einher (größere Abstand zum vorherigen Absatz). Wenn Sie einfach nur eine neue Zeile beginnen möchten, dann halten Sie die Hochstelltaste gedrückt und drücken dann die Return- oder Enter-Taste Links Abbildung 21: Einfügen von Links Zuerst muss der Text markiert werden, der als Link Text fungieren Link erstellen da- soll. Danach klicken Sie auf das Symbol nach geht nebenstehendes Fenster auf. Alle Arten von Links können hier erstellt werden. Seite: Link zu einer Seite im Seitenbaum; Voraussetzung die entsprechenden Zugriffsrechte. Klicken Sie bei der ausgewählten Seite rechts auf das kleine rote Dreieck, können Sie zusätzlich noch auf die innerhalb der Seite befindlichen Inhalts-Elemente verlinken (früher Ankerpunkte). Datei: Hier handelt es sich um einen Download Link. Ausgewählt wird ein Dokument aus dem Verzeichnisbaum. Externer URL: Link zu einer externen Webseite. Durch die Auswahl Neues Fenster in der Klappliste neben Zielfenster kann festgelegt werden, dass ein Aufruf dieses Links zum Öffnen eines neuen Tabs im Browserfenster führt. Achtung: Externe Webseiten sind auch jene Seiten die sich innerhalb der WU-Seitenstruktur befinden, für die Sie aber keine Lese- oder Schreibrechte haben. Hier werden Links angelegt, die zur Erstellung einer führen. Es ist nur die Eingabe der Mailadresse im Feld Adresse erforderlich. Abgeschlossen wird die Eingabe (bei allen neuen Links) durch Link setzen Tabellen Zum Anlegen einer Tabelle klicken Sie einfach auf das Symbol ; dann geben Sie die Anzahl der Zeilen und Spalten an (beides kann nachträglich angepasst werden) und wählen aus, ob eine Kopfzeile definiert werden soll. Dadurch wird die erste Zelle in jeder Spalte als Überschrift formatiert. Unter CSS-Stil wählen Sie aus der Klappliste entweder Kein Blockstil, Tabelle datagrid o- der Tabelle grid aus. Standardmäßig wird das Format Kein Blockstil ausgewählt. In diesem Fall hat die Tabelle keinen Rahmen und keine Gitternetzlinien. Informationen zu den Tabellen: Inhalte innerhalb der Tabelle sind immer linksbündig angezeigt. Bilder können nicht in Tabellen eingefügt werden (dazu verwenden Sie bitte die Spalten- Darstellung). Die Formatierung der Tabelle im Editor entspricht nicht der, wie Sie dann online aussieht. WU Webseiten mit TYPO3 18 (68)

19 Die Breite von Tabellenspalten können Sie nur über den HTML-Editor anpassen (das Symbol ist <>); wenn Sie nicht über HTML Kenntnisse verfügen, erstellen Sie bitte ein Helpdesk Ticket, dann nehmen wir die Änderung für Sie vor Formatierungen entfernen Hinter dem Symbol verbirgt sich die Möglichkeit, verschiedene Formatierungen im Editor zu entfernen. Sie können für markierten Text Formatierungen entfernen oder für die ganze Seite. Entfernt werden kann bestehende Word-Formatierung (die durch Copy & Paste mitgekommen ist), es können geschützte Leerschritte oder auch HTML-Tags entfernt werden. Dazu brauchen Sie nur verschiedene Checkboxen zu markieren und am Ende klicken Sie OK. Danach sollte das Inhalts- Element gespeichert werden Textmodus Diese Funktion sollte nur von versierten Benutzer/inne/n verwendet werden HTML Kenntnisse sind erforderlich. Es wird der Inhalt des jeweiligen Inhalts-Elementes in HTML angezeigt; Sie können hier Änderungen vornehmen. Häufig eingesetzt wird der Textmodus, um zum Beispiel Links, die nach der Migration der Daten aus dem alten CMS noch im Text erhalten geblieben sind, zu entfernen. Sollten Sie nicht sicher sein, ob Sie die Inhalte im Textmodus richtig interpretieren, erstellen Sie ein Helpdesk Ticket, damit wir die Änderungen für Sie durchführen. Achtung: Der RTE verfügt auch über ein Kontextmenü, welches Ihnen durch einen Klick auf die rechte Maustaste angezeigt wird. Alle Formatierungsoptionen werden Ihnen in diesem Kontextmenü angezeigt. Sie können aber nicht die Funktion Einfügen aus der Zwischenablage mit Klick auf die rechte Maustaste durchführen, weil diese durch das Kontextmenü belegt ist. Verwenden Sie stattdessen entweder das Menü (Bearbeiten Einfügen) oder das Tastaturkürzel <Strg>+<V>. 3 Bilder und Dateien verwalten In diesem Kapitel wird Ihnen gezeigt, wie Sie Bilder und Dateien in TYPO3 am besten verwalten. Hierfür ist die Dateiliste von zentraler Bedeutung. In dieser können Sie nach belieben eine Ordnerstruktur anlegen, in der Sie Bilder und andere Dateien ablegen. Wählen Sie das Modul Datei Dateiliste. Rechts wird der Verzeichnisbaum jener Verzeichnisse angezeigt, zu denen Sie Zugriff haben. M_MANDANT_X ist jener Bereich, der für die Schulungen angelegt wurde zu diesem Verzeichnis und den dort befindlichen Assets haben Abbildung 22: Dateiliste verwalten Sie immer Zugriff. Beachten Sie aber bitte, dass auch alle anderen User im Haus hier arbeiten Bilder oder Downloads können hier hereingeladen, jederzeit aber auch wieder gelöscht werden. WU Webseiten mit TYPO3 19 (68)

20 Achtung: Unter MANDANT_ALL_READONLY finden Sie alle Bilder, die früher unter dem Titel WU Lomo Fotos von der Abteilung Marketing & Kommunikation den Mitarbeiter/innen zur Verschönerung der Webseiten angeboten wurden. Sollten Sie hier zusätzliche Bilder brauchen, wenden Sie sich bitte an die Kolleginnen dieser Abteilung. 3.1 Neuen Ordner in der Dateiliste anlegen Über das Kontextmenü sowie auch über das grüne Plus können Sie neue Ordner anlegen. Abbildung 23: Dateiliste Ordner anlegen Beim Anlegen von Ordnern über das grüne Plus haben Sie zusätzlich noch die Möglichkeit, zugleich mehrere Ordner zu erstellen. Indem Sie Ordner verschachteln, können Sie eine inhaltliche Struktur anlegen, um Ihre Bilder und Downloads optimal abgelegt zu wissen. 3.2 Dateien und Bilder in Ordner hochladen Zum Hochladen verwenden Sie den Punkt Dateien Hochladen im Kontextmenü oder das Symbol in Ihrer Arbeitsfläche. Danach wählen Sie über die Funktion Durchsuchen eine oder mehrere Dateien im Dateisystem Ihres Rechners aus und klicken auf Hochladen. Abbildung 24: Hochladen von Bildern (verschiedene Wege) Achtung: Wir empfehlen Ihnen Bilder immer in der bestmöglichen Qualität in TYPO3 hochzuladen! Bitte beachten Sie auch die empfohlenen Bildgrößen für verschiedene Anwendungen von Bildern auf den Seiten. Diese finden Sie auf der Seite Wenn Sie bereits hochgeladene Dateien oder Bilder durch andere ersetzen wollen, dann vergessen Sie nicht den Punkt Bestehende Dateien überschreiben anzuklicken. So werden die alten Dateien oder Bilder automatisch durch die Neuen ersetzt. Alle hochgeladenen Elemente können Sie in TYPO3 immer und immer wieder verwenden, ohne diese erneut hochladen zu müssen. WU Webseiten mit TYPO3 20 (68)

21 Abbildung 25: Dateiliste - Metadaten bearbeiten Mit dem Bleistift zum Editieren können Sie die Elemente bearbeiten und mit wichtigen Copyrightund Lizenzinformationen ergänzen. Diese werden dann im Frontend durch ein Mouse Over angezeigt. Abbildung 26: Verschiedene Metadaten Bilder Im Register Allgemein werden verschiedene Informationen zu jedem Bild gespeichert, die besonders aus der Sicht der Search Engine Optimization (SEO) relevant sind. Das sind: Titel der Inhalt dieses Feldes ist für den barrierefreien Zugang zu den Webseiten erforderlich. Alternativer Text dieser wird angezeigt, wenn die Bilddatei schadhaft ist oder serverseitig entfernt wurde. Bildunterschrift Text, der unterhalb des Bildes angezeigt wird. Im Register Metadaten müssen bei Bildern, die über das Web heruntergeladen wurden, die Copyright Vermerke eingetragen werden. WU Webseiten mit TYPO3 21 (68)

22 Achtung: Fehlt der Copyright Vermerk, begehen Sie eine Urheberrechtsverletzung. Es kann passieren, dass bis zur Klärung des Sachverhaltes die beanstandete Website vom Netz genommen werden muss. Um dies zu vermeiden verwenden Sie bitte nur Bilder, die Ihnen auf den WU- Seiten zur Verfügung gestellt werden, die Sie selbst erstellt haben oder für die Sie die ausdrückliche Genehmigung zur Veröffentlichung haben bzw. vergessen Sie den Copyright Vermerk nicht. 4 Übersicht Inhalts-Elemente In diesem Kapitel erhalten Sie eine Übersicht über die unterschiedlichen Inhalts-Elemente die Sie in TYPO3 für die WU Seiten verwenden können. Die Auswahl die Sie beim Anlegen eines Inhalts- Elementes treffen, können Sie jederzeit abändern. 4.1 Typischer Seiteninhalt In diesem Bereich finden Sie jene Inhalts-Elemente, die Sie mit Sicherheit am häufigsten verwenden werden um Ihre Seiten zu gestalten. Abbildung 27: Typische Seiteninhalte WU Webseiten mit TYPO3 22 (68)

23 4.1.1 Text Dieses Inhalts-Element besteht aus der Überschrift und einem Textteil. Abbildung 28: Textbearbeitung Dir Formatierung des Textes (Schriftgröße, -farbe und stil wie auch die Ausrichtung) im Überschriftsfeld wie auch im eigentlichen Textfeld wird wie bei Content Management Systemen generell so auch bei TYPO3 automatisch vom System vorgenommen Text und Bilder Dieses Element besteht aus einer Überschrift, einem Textteil und einem oder mehreren Bildern. Die Bilder fügen Sie über das Register Bilder ein, indem Sie dort auf die Schaltfläche Bild hinzufügen klicken. Abbildung 29: Register Bild Bilder hinzufügen Im nächsten Fenster wählen Sie ein oder auch mehrere Bilder aus, die Sie in dem jeweiligen Inhalts-Element anzeigen lassen wollen. Klicken Sie bei Verhalten in die Checkbox für Bei Klick vergrößern, kann ein Bild, das für die jeweilige Darstellung von TYPO3 heruntergerechnet wird, bei Bedarf in seiner Originalgröße angezeigt werden. WU Webseiten mit TYPO3 23 (68)

24 Abbildung 30: Auswahl Bild, Bilder hochladen Um ein Bild einzufügen, klicken Sie einfach auf den jeweiligen Dateinamen. Um mehrere Bilder in ein Inhalts-Element zu übernehmen, klicken Sie jedes einzelne über die Checkbox innerhalb der Zeile mit den Dateinamen an und klicken Sie abschließend auf Auswahl importieren. Sollten Sie zur besseren Unterscheidung der Bilder ein Vorschaubild anzeigen lassen wollen, markieren Sie die Checkbox Vorschaubilder anzeigen. Wenn Ihnen ein Bild in der Auswahlliste fehlt, prüfen Sie bitte, ob Sie sich im richtigen Ordner befinden, oder ob das Bild in einem anderen Ordner abgelegt wurde. Sollte es nicht verfügbar sein, klicken Sie am unteren Rand des Verzeichnisbaumes im Bereich Dateien hochladen auf den Durchsuchen Schaltknopf. Sie wählen dann aus der Ansicht Ihrer lokalen Festplatte das jeweilige Bild, das Sie benötigen und laden es dann auf den Server hoch. Wenn Sie dabei die Markierung auf Vorhandene Dateien überschreiben setzen, werden ältere Versionen von Dateien mit neueren überschrieben. Nun wurde das Bild hinzugefügt und kann von Ihnen mit einem Titel, einem Alternativen Text einem Link und einer Beschreibung versehen werden. Achtung: Es muss bei allen Attributen (Titel, Alternativer Text, Link und Beschreibung) immer zuerst die Markierung überschreiben gesetzt werden, damit Sie in das Feld darunter etwas eintragen können. Der Titel die Bildbeschreibung ist wichtig für den barrierefreien Zugang zu den Webseiten, da dieser über eine Braille Zeile (Computer-Ausgabegerät für Menschen mit Sehbehinderung) angezeigt wird. WU Webseiten mit TYPO3 24 (68)

TYPO3 Redaktoren-Handbuch

TYPO3 Redaktoren-Handbuch TYPO3 Redaktoren-Handbuch Kontakt & Support: rdv interactive ag Arbonerstrasse 6 9300 Wittenbach Tel. 071 / 577 55 55 www.rdvi.ch Seite 1 von 38 Login http://213.196.148.40/typo3 Username: siehe Liste

Mehr

TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure

TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure TYPO3-Kurzreferenz für Redakteure Die Kurzreferenz orientiert sich weitgehend an den TYPO3 v4 Schulungsvideos. Es kann jedoch geringfügige Abweichungen geben, da in den Videos auf didaktisch sinnvolles

Mehr

ARBEITEN MIT TYPO3 - Eine Anleitung zur redaktionellen Arbeit mit TYPO3 - Hauptsache Kommunikation GmbH. Hauptstraße 61. 65719 Hofheim / Taunus

ARBEITEN MIT TYPO3 - Eine Anleitung zur redaktionellen Arbeit mit TYPO3 - Hauptsache Kommunikation GmbH. Hauptstraße 61. 65719 Hofheim / Taunus ARBEITEN MIT TYPO3 - Eine Anleitung zur redaktionellen Arbeit mit TYPO3 - Hauptsache Kommunikation GmbH. Hauptstraße 61. 65719 Hofheim / Taunus INHALT 1. Einstieg... 2 2. Anmeldung und erste Schritte...

Mehr

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement

HTL-Website. TYPO3- Skriptum II. Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig. Qualitätsmanagement HTL-Website TYPO3- Skriptum II Autor: RUK Stand: 02.06.2010 Gedruckt am: - Version: V0.1 Status: fertig Qualitätsmanagement Erstellt Geprüft Freigegeben Name RUK Datum 02.06.2010 Unterschrift Inhaltsverzeichnis

Mehr

Typo3 Handbuch Redaktion: Peter W. Bernecker Tel.: 069 / 92 107 292 pw.bernecker@ev medienhaus.de Stand: 6. Oktober 2014

Typo3 Handbuch Redaktion: Peter W. Bernecker Tel.: 069 / 92 107 292 pw.bernecker@ev medienhaus.de Stand: 6. Oktober 2014 Typo3 Handbuch Redaktion: Peter W. Bernecker Tel.: 069 / 92 107 292 pw.bernecker@ev medienhaus.de Stand: 6. Oktober 2014 3. Arbeitsbereich: Wo sind meine Inhalte? Wo kann ich Inhalte einstellen (Rechte)?

Mehr

Version 30.07.2007 - Pädagogische Hochschule Freiburg, Peter Huppertz

Version 30.07.2007 - Pädagogische Hochschule Freiburg, Peter Huppertz Babysteps Backend - Hauptmenü Neue Seite anlegen Seiteneigenschaften bearbeiten Inhaltselemente erstellen Inhaltselemente bearbeiten Übersicht der Seitenlayouts Bearbeiten von Personen Anzeigen von Personendaten

Mehr

TYPO3 4.4.x - Schulungsunterlagen für Redakteure TZ-COM Thomas Zimmermann Computer GmbH (Reinhard Kreitner 10.08.2010)

TYPO3 4.4.x - Schulungsunterlagen für Redakteure TZ-COM Thomas Zimmermann Computer GmbH (Reinhard Kreitner 10.08.2010) TYPO3 4.4.x - Schulungsunterlagen für Redakteure TZ-COM Thomas Zimmermann Computer GmbH (Reinhard Kreitner 10.08.2010) Wichtige Begriffe:... 2 Was ist ein Content Management System (CMS)?... 2 Die Begriffe

Mehr

Kurzanleitung Typo3 Radio MK V1.5 vom 18.07.2014

Kurzanleitung Typo3 Radio MK V1.5 vom 18.07.2014 Kurzanleitung Typo3 V1.5 vom 18.07.2014 Typo3 Version 4.7.14 0 Inhalt Kurzanleitung Typo3 Login. 2 Seite anlegen.. 3 Inhaltselement anlegen...... 7 Dateien und Bilder verwalten... 14 Nachrichten / News

Mehr

DESIGN & DEVELOPMENT. TYPO3 Basics

DESIGN & DEVELOPMENT. TYPO3 Basics DESIGN & DEVELOPMENT TYPO3 Basics 1 Einleitung / Inhalt 2 / 21 Einleitung Dieses Dokument weist Sie durch die Funktion des Open Source CMS TYPO3. In wenigen, einfachen Schritten wird Ihnen bebildert erklärt,

Mehr

RÖK Typo3 Dokumentation

RÖK Typo3 Dokumentation 2012 RÖK Typo3 Dokumentation Redakteur Sparten Eine Hilfe für den Einstieg in Typo3. Innpuls Werbeagentur GmbH 01.01.2012 2 RÖK Typo3 Dokumentation Inhalt 1) Was ist Typo3... 3 2) Typo3 aufrufen und Anmelden...

Mehr

Kurzanleitung Typo3 Pflege

Kurzanleitung Typo3 Pflege Kurzanleitung Typo3 Pflege 1. Vorwort Grundsätzlich kann für das CMS (Content-Management-System) Typo3 gesagt werden, dass Übung den Meister macht. Je öfter Sie mit dem System arbeiten, desto besser und

Mehr

Redaktions-Schulung. Redaktionssystem der Kunstuniversität Linz 12. Oktober 2007. Daniel Hoschek & Ralph Zimmermann

Redaktions-Schulung. Redaktionssystem der Kunstuniversität Linz 12. Oktober 2007. Daniel Hoschek & Ralph Zimmermann Redaktions-Schulung Redaktionssystem der Kunstuniversität Linz 12. Oktober 2007 Daniel Hoschek & Ralph Zimmermann 1 Ablauf Redaktionssystem Allgemein Login Aufbau von Typo3 Seitenelemente Seitenelemente

Mehr

www.profamilia.de Anleitung zur Nutzung von Typo3, Version 6.2

www.profamilia.de Anleitung zur Nutzung von Typo3, Version 6.2 www.profamilia.de Anleitung zur Nutzung von Typo3, Version 6.2 27.4.2015 Inhalt 1. Allgemeine Hinweise 2 2. Überblick über die Seite 3 3. Arbeiten im Einzelnen 5 3.1. Pflege der Beratungsstellendaten:

Mehr

Handbuch für Redakteure für Typo3. Version 1.1. Datum: 15.2.2005. Georg Ringer

Handbuch für Redakteure für Typo3. Version 1.1. Datum: 15.2.2005. Georg Ringer Handbuch für Redakteure für Typo3 Version 1.1 Datum: 15.2.2005 Georg Ringer Inhaltsverzeichnis 1. Login... 3 2. Oberfläche von Typo3... 4 2.1. Modulleiste... 5 2.2. Navigationsleiste... 6 3. Einfache Funktionen...

Mehr

Handbuch Website. Handbuch Redakteure Fakultät. Handbuch Website. CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0

Handbuch Website. Handbuch Redakteure Fakultät. Handbuch Website. CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0 Handbuch Website Handbuch Redakteure Fakultät CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0 Herausgeber: Kreativoli Mediendesign Altstadt 195 84028 Landshut Tel.: (0871) 9 66 41 33 Fax: (0871) 9 66 41

Mehr

TYPO3 Schritt für Schritt - Einführung für Redakteure

TYPO3 Schritt für Schritt - Einführung für Redakteure TYPO3 Version 4.0 Schritt für Schritt Einführung für Redakteure zeitwerk GmbH Basel - Schweiz http://www.zeitwerk.ch ++4161 383 8216 TYPO3_einfuehrung_redakteure.pdf - 07.07.2006 TYPO3 Schritt für Schritt

Mehr

Anleitung für das Content Management System

Anleitung für das Content Management System Homepage der Pfarre Maria Treu Anleitung für das Content Management System Teil 5 Fotogalerien Anlegen neuer Fotoalben Das Anlegen neuer Fotoalben erfolgt in zwei bzw. drei Schritten: Im ersten Schritt

Mehr

Kapitel 1 - Warum TYPO3?

Kapitel 1 - Warum TYPO3? Kapitel 1 - Warum TYPO3? TYPO3 ist ein leistungsfähiges Content-Management-System, mit dem Sie alle Inhalte Ihrer Homepage im Handumdrehen selbst verwalten können. Sie müssen kein Programmierer sein und

Mehr

Arbeiten mit. Eine einführende Schulung für Redakteure VGT. Michael Fritz, 21. Oktober 2006

Arbeiten mit. Eine einführende Schulung für Redakteure VGT. Michael Fritz, 21. Oktober 2006 Arbeiten mit Eine einführende Schulung für Redakteure VGT Michael Fritz, 21. Oktober 2006 1 Inhalte 1. TYPO3 - Ihr neues Content-Management-System S. 3 ff. 1.1 Was ist ein CMS 1.2 Wie komme ich rein 1.3

Mehr

Ablauf. Redaktions-Schulung. Schulungs Unterlagen. Typo3

Ablauf. Redaktions-Schulung. Schulungs Unterlagen. Typo3 Redaktions-Schulung Verein Netwerk Logistik 7. März 2008 Ralph Zimmermann Ablauf Redaktionssystem Allgemein Login Aufbau von Typo3 Seitenelemente Seitenelemente - Editieren /Hinzufügen Neue Seite anlegen

Mehr

für Redakteure mit Pfiff

für Redakteure mit Pfiff Open Source CMS für Redakteure mit Pfiff http://typo3.org/ (Aktuelle Version: 4.3.0 Jänner 2010 V8.2) Ausgabe: SCHILF Sporthauptschule Imst MUIGG Herbert Alle Rechte vorbehalten. email: herbert.muigg@1start.at

Mehr

Einführung Typo3 Web Content Management an der TU Ilmenau. Henrik Eichstädt Typo3-Einführung 1

Einführung Typo3 Web Content Management an der TU Ilmenau. Henrik Eichstädt Typo3-Einführung 1 Einführung Typo3 Web Content Management an der TU Ilmenau Henrik Eichstädt Typo3-Einführung 1 Typo3 ist ein Web Content Management System verwaltet (alle) Inhalte der Website gewährleistet einheitliches

Mehr

d e S I G n & d e v e L O P M e n T TYPO3 AdvAnced

d e S I G n & d e v e L O P M e n T TYPO3 AdvAnced DESIGN & DEVELOPMENT TYPO3 Advanced 1 Einleitung / Inhalt 2 / 13 Einleitung Dieses Dokument weist Sie durch die Funktion des Open Source CMS TYPO3. In wenigen, einfachen Schritten wird Ihnen bebildert

Mehr

Handbuch für das Content- Management-System TYPO3

Handbuch für das Content- Management-System TYPO3 Handbuch für das Content- Management-System TYPO - Kurzanleitung Teil : Seiten & Inhalte (Texte & Bilder) anlegen Eine Orientierungshilfe von der NetzWerkstatt Inhalt Anmeldung Startseite Überblick über

Mehr

Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite

Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite 1. Einloggen... 2 2. Ändern vorhandener Text-Elemente... 3 a. Text auswählen... 3 b. Text ändern... 4 c. Änderungen speichern... 7 d. Link

Mehr

Start Sie benötigen eine TYPO3 Umgebung mit eigenen Zugangsdaten und etwas Zeit zum kreativen Schaffen.

Start Sie benötigen eine TYPO3 Umgebung mit eigenen Zugangsdaten und etwas Zeit zum kreativen Schaffen. Typo3 kurz und gut Start Sie benötigen eine TYPO3 Umgebung mit eigenen Zugangsdaten und etwas Zeit zum kreativen Schaffen. 1. Übung (Zugang zum Backend) Als Beispiel der Domain nehmen wir die Website:

Mehr

TYPO3 Einführung für Redakteure I. A. Tessmer typo3@rrzn.uni-hannover.de http://www.t3luh.rrzn.uni-hannover.de

TYPO3 Einführung für Redakteure I. A. Tessmer typo3@rrzn.uni-hannover.de http://www.t3luh.rrzn.uni-hannover.de TYPO3 Einführung für Redakteure I A. Tessmer typo3@rrzn.uni-hannover.de http://www.t3luh.rrzn.uni-hannover.de Ablauf! 1. Tag: Aufbau der Website nach dem Corporate Design der LUH Bearbeiten von Inhalten:

Mehr

Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x

Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x Kurzanleitung für das CMS Joomla 3.x 1. Login ins Backend Die Anmeldung ins sogenannte Backend (die Verwaltungsebene) der Website erfolgt über folgenden Link: www.name-der-website.de/administrator. Das

Mehr

Einführung in das Content-Management-System TYPO3. Skript zur Schulung

Einführung in das Content-Management-System TYPO3. Skript zur Schulung Einführung in das Content-Management-System TYPO3 Skript zur Schulung www.igl.uni-mainz.de / Stand: 05.08.2005 1. Das Frontend der Internetauftritt des Instituts Der Internetauftritt des Instituts ist

Mehr

Schulung TYPO3 -SCHULUNG

Schulung TYPO3 -SCHULUNG -SCHULUNG Inhaltsangabe Der Anmeldeprozess S.4 Die Homepage Backend vs. Frontend S.10 Die Startseite S.14 Bilder und PDFs hochladen S.20 Die Meldungsseite S.26 Termine erstellen S.35 Kontakt / Impressum

Mehr

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Newsletter-Adressen verwalten. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Newsletter-Adressen verwalten. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten TYPO3-Symbole Web Seite Anzeigen Liste NL Queue Seitenansicht aktivieren Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen Listenansicht aktivieren ansicht aktivieren Newsletter-Adressen verwalten Datei

Mehr

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten TYPO3-Symbole Web Seite Anzeigen Liste NL Queue Seitenansicht aktivieren Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen Listenansicht aktivieren ansicht aktivieren Newsletter-Adressen verwalten Datei

Mehr

Für Fragen und Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschlägen zu diesem Handbuch können Sie mich gerne kontaktieren.

Für Fragen und Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschlägen zu diesem Handbuch können Sie mich gerne kontaktieren. Inhaltsverzeichnis 1. Inhaltselemente bearbeiten Bild einfügen 2. Inhaltselement anlegen 3. Seite anlegen 4. Dateien verwalten Ordner anlegen Datei hochladen 5. Buttons 6. TYPO3 Backend (Aufbau) Einleitung

Mehr

Einfügen mit Hilfe des Assistenten: Um eine Seite hinzufügen zu können, müssen Sie nur mehr auf ein Symbol Stelle klicken.

Einfügen mit Hilfe des Assistenten: Um eine Seite hinzufügen zu können, müssen Sie nur mehr auf ein Symbol Stelle klicken. 2. SEITE ERSTELLEN 2.1 Seite hinzufügen Klicken Sie in der Navigationsleiste mit der rechten Maustaste auf das Symbol vor dem Seitentitel. Es öffnet sich ein neues Kontextmenü. Wenn Sie nun in diesem Kontextmenü

Mehr

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Inhaltsverzeichnis: 1. EINLEITUNG 2. ORIENTIERUNG 2.1 Anmelden am CMS 2.2 Die Elemente des Silverstripe CMS 2.3 Funktion des Seitenbaums 2.4 Navigieren mit

Mehr

Schulung Open CMS Editor

Schulung Open CMS Editor Schulung Open CMS Editor Um Ihr Projekt im OpenCMS zu bearbeiten brauchen Sie lediglich einen Webbrowser, am besten Firefox. Vorgehensweise beim Einrichten Ihrer Site im OpenCMS Erste Schritte Wenn Sie

Mehr

Bedienungsanleitung TYPO3. Eingesetzte TYPO3-Version 6.x. Stand dieser Dokumentation 23. September 2013

Bedienungsanleitung TYPO3. Eingesetzte TYPO3-Version 6.x. Stand dieser Dokumentation 23. September 2013 Bedienungsanleitung TYPO3 Eingesetzte TYPO3-Version 6.x Stand dieser Dokumentation 23. September 2013 Bedienungsanleitung TYPO3 - www.frappant.ch Seite 1 von 16 Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Informationen

Mehr

Typo3 4.5 Anleitung Version 1.1. Stand: 22. März 2013 Marina Rossa :: Multimedia & Design info@marina-rossa.de 0152 / 33 83 09 20

Typo3 4.5 Anleitung Version 1.1. Stand: 22. März 2013 Marina Rossa :: Multimedia & Design info@marina-rossa.de 0152 / 33 83 09 20 Typo 4.5 Anleitung Version. Stand:. März 0 Von: Marina Rossa :: Multimedia & Design info@marina-rossa.de 05 / 8 09 0 INHALTSVERZEICHNIS An- und Abmeldung... 4. Anmeldung (Login)... 4. Abmeldung (Logout)...

Mehr

TYPO3 Einführung für Redakteure

TYPO3 Einführung für Redakteure TYPO3 Einführung für Redakteure Ablauf! 1. Tag: Aufbau der Website im Corporate Design der LUH Bearbeiten von Inhalten: Inhaltselemente Text und Text mit Bild Übungen Überblick über weitere Inhaltselemente

Mehr

TYPO3-Benutzerhandbuch

TYPO3-Benutzerhandbuch TYPO3-Benutzerhandbuch Bedienung der Website der Österreichischen Bibliothekenverbund und Service Ges.m.b.H. (OBVSG). durch den Redakteur Version V.01 04-04-2006 - Nutzungsbestimmung - Alle Rechte am vorliegenden

Mehr

Strategie & Kommunikation. Trainingsunterlagen TYPO3 Grundlagenschulung

Strategie & Kommunikation. Trainingsunterlagen TYPO3 Grundlagenschulung Trainingsunterlagen TYPO3 Grundlagenschulung Seite 1 / Maud Mergard / 08.03.2010 TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 08.03.2010 Um sich in TYPO3 einzuloggen, rufen Sie bitte im Internet die Seite http://www.vdi.de/typo3

Mehr

Schulungsscript für TYPO3-Redaktoren

Schulungsscript für TYPO3-Redaktoren Inhaltsverzeichnis Schulungsscript für TYPO3-Redaktoren EINFÜHRUNG... 2 ERSTE ÜBUNGEN... 2 EINLOGGEN... 2 BENUTZEROBERFLÄCHE... 2 PASSWORT ÄNDERN... 2 SEITEN UND INHALTE... 3 DEAKTIVIERTE SEITEN, IM MENU

Mehr

Cmsbox Kurzanleitung. Das Wichtigste in Kürze

Cmsbox Kurzanleitung. Das Wichtigste in Kürze Cmsbox Kurzanleitung Cmsbox Kurzanleitung Das Wichtigste in Kürze Die Benutzeroberfläche der cmsbox ist nahtlos in die Webseite integriert. Elemente wie Texte, Links oder Bilder werden direkt an Ort und

Mehr

Handbuch AP Backoffice

Handbuch AP Backoffice Handbuch AP Backoffice Verfasser: AP marketing Tony Steinmann Bahnhofstrasse 13 6130 Willisau Alle Rechte vorbehalten. Willisau, 24. August 2005 Handbuch unter www.ap-backoffice.ch/handbuch_ap-backoffice.pdf

Mehr

TYPO3-REDAKTEURSHANDBUCH

TYPO3-REDAKTEURSHANDBUCH TYPO3-REDAKTEURSHANDBUCH Erstellung von Webseiten mit dem TYPO3-CMS der HHU Düsseldorf ZIM Zentrum für Informations- und Medientechnologie ZIM - TYPO3-Team HHU Düsseldorf Ansprechpartner ZIM Dr. Sebastian

Mehr

Fraunhofer ITWM Typo3 Schulung für Webbeauftragte

Fraunhofer ITWM Typo3 Schulung für Webbeauftragte Fraunhofer ITWM Typo3 Schulung für Webbeauftragte Die typo3 Schulung besteht aus zwei Blöcken: Einer Präsentation und einem Übungsteil. Während der Präsentation lernen Sie Anhand von konkreten Beispielen

Mehr

Typo3 Benutzerhandbuch

Typo3 Benutzerhandbuch Typo3 Benutzerhandbuch für Version 6.2 contemas websolutions OG Hauptplatz 46 7100 Neusiedl/See m: office@contemas.net Sechsschimmelgasse 14 1090 Wien www.contemas.net t: +43 (0) 660 80 80 800 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Handbuch Website Hochschule Landshut

Handbuch Website Hochschule Landshut Handbuch Website Hochschule Landshut Anleitung für Redakteure CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0 Herausgeber: Kreativoli Mediendesign Altstadt 195 84028 Landshut Tel.: (0871) 9 66 41 33 Fax:

Mehr

Content Management System (CMS) Manual

Content Management System (CMS) Manual Content Management System (CMS) Manual Thema Seite Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 2 Funktionen des CMS 3 Die Seitenverwaltung 4 Seite ändern/ Seite löschen Seiten hinzufügen 5 Seiten-Editor

Mehr

TYPO3-ANLEITUNG FÜR REDAKTEURE Für die Ortsverkehrswachten des Landes Niedersachsen

TYPO3-ANLEITUNG FÜR REDAKTEURE Für die Ortsverkehrswachten des Landes Niedersachsen TYPO3-ANLEITUNG FÜR REDAKTEURE Für die Ortsverkehrswachten des Landes Niedersachsen Der Webauftritt wird mit dem Redaktionssystem Typo3 Version 4.0 realisiert, das eine komfortable Pflege der Seiten erlaubt.

Mehr

TYPO3-Benutzerhandbuch

TYPO3-Benutzerhandbuch TYPO3-Benutzerhandbuch Bedienung der Website durch den Redakteur Seite 1 von 27 Inhalt Seite 1 Einführung...4 1.1 Was ist TYPO3?...4 1.2 Was ist ein Content-Management-System?...4 1.3 Welche Vorteile bietet

Mehr

Content Management mit Typo3

Content Management mit Typo3 Content Management mit Typo3 Autor: Tanja Jung, ITW Stand 08/2006 INHALTSVERZEICHNIS TYPO3 EINFÜHRUNG----------------------------------------------------------------------------------------------2 1. Zugang

Mehr

Version 1.0 Merkblätter

Version 1.0 Merkblätter Version 1.0 Merkblätter Die wichtigsten CMS Prozesse zusammengefasst. Das Content Management System für Ihren Erfolg. Tabellen im Contrexx CMS einfügen Merkblatt I Tabellen dienen dazu, Texte oder Bilder

Mehr

Einführung in das redaktionelle Arbeiten mit Typo3 Schulung am 15. und 16.05.2006

Einführung in das redaktionelle Arbeiten mit Typo3 Schulung am 15. und 16.05.2006 1. Anmeldung am System Das CMS Typo3 ist ein webbasiertes Redaktionssystem, bei dem Seiteninhalte mit einem Internetzugang und einer bestimmten URL zeit- und ortunabhängig erstellt und bearbeitet werden

Mehr

Kurzanleitung CMS. Diese Kurzanleitung bietet Ihnen einen Einstieg in die Homepage Verwaltung mit dem Silverstripe CMS. Inhaltsverzeichnis

Kurzanleitung CMS. Diese Kurzanleitung bietet Ihnen einen Einstieg in die Homepage Verwaltung mit dem Silverstripe CMS. Inhaltsverzeichnis Diese Kurzanleitung bietet Ihnen einen Einstieg in die Homepage Verwaltung mit dem Silverstripe CMS Verfasser: Michael Bogucki Erstellt: 24. September 2008 Letzte Änderung: 16. Juni 2009 Inhaltsverzeichnis

Mehr

1. Die Anmeldung. Beispielsweise: http://www.uo-net.de/typo3/ 31.08.2010 1 von 14

1. Die Anmeldung. Beispielsweise: http://www.uo-net.de/typo3/ 31.08.2010 1 von 14 1. Die Anmeldung Um mit Typo3 arbeiten zu können müssen Sie sich zunächst am sogenannten Backend (BE) anmelden. Dazu benötigen Sie die korrekte Web-Adresse, Ihren Benutzernamen und das zugehörige Passwort.

Mehr

Bedienungsanleitung. Content-Management-System GORILLA

Bedienungsanleitung. Content-Management-System GORILLA Bedienungsanleitung Content-Management-System GORILLA Einloggen Öffnen Sie die Seite http://login.rasch-network.com Es öffnet sich folgendes Fenster. Zum Anmelden verwenden Sie die Benutzerdaten, die wir

Mehr

Das Content Management System Typo3: eine kurze Redakteurseinführung V 1.0

Das Content Management System Typo3: eine kurze Redakteurseinführung V 1.0 Das Content Management System Typo3: eine kurze Redakteurseinführung V 1.0 Das Content Management System Typ03: eine kleine Redakteurseinführung Typo3 ist ein Content Management System (CMS). Ein CMS ermöglicht

Mehr

Handbuch Typo3 für Redakteure IZZ-on.de

Handbuch Typo3 für Redakteure IZZ-on.de Handbuch Typo3 für Redakteure IZZ-on.de Grundlegende Funktionen 1. Anmelden Bitte melden Sie sich mit Ihrem Namen und dem Passwort hier: zbw.pic-develop.de/typo3 an. Dies ist der Zugang zur Test- und Entwicklungsumgebung.

Mehr

Administration Gruppen (Institution)

Administration Gruppen (Institution) Administration Gruppen (Institution) Kurzanleitung für den Moderator (mit Administrationsrechten) (1) Loggen Sie sich ein und klicken Sie auf den Reiter Institution. (2) Wählen Sie rechts oben über die

Mehr

TYPO3-REDAKTEURSHANDBUCH

TYPO3-REDAKTEURSHANDBUCH TYPO3-REDAKTEURSHANDBUCH Erstellung von Webseiten mit dem TYPO3-CMS der HHU Düsseldorf ZIM Zentrum für Informations- und Medientechnologie ZIM - TYPO3-Team HHU Düsseldorf Ansprechpartner ZIM Dr. Sebastian

Mehr

Internet-Wartungssystem des Oesterreichischen Alpenvereins CMS Weblication - Schulung 26.4.2013 V1.2 / LTh

Internet-Wartungssystem des Oesterreichischen Alpenvereins CMS Weblication - Schulung 26.4.2013 V1.2 / LTh 1. Anmeldung Die Anmeldung an das neue System erfolgt auf der Seite http://www.alpenverein.at/weblication/index.php Für die Schulung und auch für Tests können die Benutzer schulung01 schulung17 verwendet

Mehr

Die Inhalte Ihres Webauftritts werden mit einem CMS (Content-Management-System) erstellt.

Die Inhalte Ihres Webauftritts werden mit einem CMS (Content-Management-System) erstellt. RSG-LE Dokumentation (Version 2) Inhaltsverzeichnis: 1. Hinweise zur Nutzung der Website RSG-LE.de 2. Die Website im Überblick 3. Schritt für Schritt erste Schritte 4. Neue Seiten anlegen 5. Seiten-Inhalte

Mehr

Grundlagen TYPO3 / Maud Mergard/ SK / 24.06.2015

Grundlagen TYPO3 / Maud Mergard/ SK / 24.06.2015 Grundlagen TYPO3 / Maud Mergard/ SK / 1 / TYPO3 für Redakteure Um sich in TYPO3 einzuloggen, rufen Sie bitte im Internet die Seite http://www.vdi.de/typo3 auf, geben Sie dort Ihren Benutzernamen und Ihr

Mehr

Typo3 - Inhalte. 1. Gestaltung des Inhaltsbereichs. 2. Seitenunterteilung einfügen

Typo3 - Inhalte. 1. Gestaltung des Inhaltsbereichs. 2. Seitenunterteilung einfügen Typo3 - Inhalte 1. Gestaltung des Inhaltsbereichs Das Layout der neuen TVA Website sieht neben dem grafischen Rahmen und den Navigations-Elementen oben und links einen grossen Inhaltsbereich (graue Fläche)

Mehr

www.informationskompetenz.de - Frontend

www.informationskompetenz.de - Frontend www.informationskompetenz.de - Frontend News einstellen 1. Login auf der Webseite unter Benutzeranmeldung (=Frontend) mit persönlichem Login 2. Wahl des Menüpunkts Inhalte einstellen > News einstellen

Mehr

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen...

Anleitung für TYPO3... 1. Bevor Sie beginnen... 2. Newsletter anlegen... 2. Inhalt platzieren und bearbeiten... 3. Neuen Inhalt anlegen... Seite 1 von 11 Anleitung für TYPO3 Inhalt Anleitung für TYPO3... 1 Bevor Sie beginnen... 2 Newsletter anlegen... 2 Inhalt platzieren und bearbeiten... 3 Neuen Inhalt anlegen... 3 Bestehenden Inhalt bearbeiten...

Mehr

Der Editor Abbildung 1 Der Editor

Der Editor Abbildung 1 Der Editor Der Editor Der Editor ist das wichtigste Werkzeug für den Administrator. Er dient zur Gestaltung sämtlicher Inhalte, gleich ob Inhalte der Website, Termine, Einladungen.. Wer sich hier ein wenig einarbeitet

Mehr

5. Wenn wir den Speicherort festlegen sollten wir gleich die Dateiendung von csv auf txt ändern! Damit wird die Nachbearbeitung einfacher!

5. Wenn wir den Speicherort festlegen sollten wir gleich die Dateiendung von csv auf txt ändern! Damit wird die Nachbearbeitung einfacher! 1. Zunächst wählen wir im Datei-Menü den Unterpunkt Importieren/Exportieren. 2. Wir werden in eine Datei exportieren. 3. Als Typ wählen wir kommagetrennte Werte im DOS. 4. Jetzt müssen wir den Ordner vom

Mehr

BENUTZERHANDBUCH FÜR REDAKTEURE. Aktuell zur Version 4.2. erstellt von. Dipl.-Inf. (FH) Thorsten Höke

BENUTZERHANDBUCH FÜR REDAKTEURE. Aktuell zur Version 4.2. erstellt von. Dipl.-Inf. (FH) Thorsten Höke BENUTZERHANDBUCH FÜR REDAKTEURE Aktuell zur Version 4.2 erstellt von Dipl.-Inf. (FH) Thorsten Höke ÜBERSICHT 1. EINFÜHRUNG 3 1.1 Content Management Systeme 3 1.2 Vorteile eines CMS 3 2. BENUTZEROBERFLÄCHE

Mehr

Dokumentation für die Arbeit mit dem Redaktionssystem (Content Management System -CMS) zur Wartung Ihrer Homepage (Website)

Dokumentation für die Arbeit mit dem Redaktionssystem (Content Management System -CMS) zur Wartung Ihrer Homepage (Website) Dokumentation für die Arbeit mit dem Redaktionssystem (Content Management System -CMS) zur Wartung Ihrer Homepage (Website) Redaktion Mit der Redaktion einer Webseite konzentrieren Sie sich auf die inhaltliche

Mehr

HILFE Datei. UPC Online Backup

HILFE Datei. UPC Online Backup HILFE Datei UPC Online Backup Inhalt Login Screen......? Welcome Screen:......? Manage Files Screen:...? Fotoalbum Screen:.........? Online backup Client Screen...? Frequently Asked Questions (FAQ s)...?

Mehr

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie in TYPO3 Dateien auf dem Server abgelegt werden und wie man einen Download-Link erstellt.

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie in TYPO3 Dateien auf dem Server abgelegt werden und wie man einen Download-Link erstellt. 9 Das Hochladen und Verlinken von Dateien Inhaltsverzeichnis 9 Das Hochladen und Verlinken von Dateien 1 Vorbemerkung... 1 9.1 Anmeldung... 1 9.2 Dateiliste... 1 9.3 Neuen Ordner anlegen... 2 9.4 Datei

Mehr

non media TYPO3 Mini Manual Stand November 2006 verwendete TYPO3-Version: 4.0.2 non media Ute Luft Weitsche 25 29439 Lüchow uluft@nonmedia.

non media TYPO3 Mini Manual Stand November 2006 verwendete TYPO3-Version: 4.0.2 non media Ute Luft Weitsche 25 29439 Lüchow uluft@nonmedia. TYPO3 Mini Manual Stand November 2006 verwendete TYPO3-Version: 4.0.2 non media Ute Luft Weitsche 25 29439 Lüchow uluft@nonmedia.de 1 Begriffe - Fachchinesisch...dann wissen alle, worüber man redet. Backend

Mehr

Anleitung zum Erstellen und Warten einer Selbstwartungs-Homepage

Anleitung zum Erstellen und Warten einer Selbstwartungs-Homepage Anleitung zum Erstellen und Warten einer Selbstwartungs-Homepage www.onco.at Einleitung: Herzliche Gratulation zum Erwerb Ihrer Homepage. Sie haben sich für ein ausgesprochen gutes System entschieden,

Mehr

Besondere Lernleistung

Besondere Lernleistung Besondere Lernleistung Tim Rader gymsche.de Die neue Homepage des Gymnasiums Schenefeld Erstellen eines neuen Artikels Schritt 1: Einloggen Rufen Sie http://gymsche.de auf. Im rechten Bereich der Webseite

Mehr

Anleitung neuen Beitrag unter News auf www.schoellonia.de erstellen

Anleitung neuen Beitrag unter News auf www.schoellonia.de erstellen Anleitung neuen Beitrag unter News auf www.schoellonia.de erstellen BILD: Es ist möglich ein Bild unter den News mit zu veröffentlichen. Achtung: NUR EIN BILD pro Beitrag, und dieses sollte zuvor auf die

Mehr

Benutzerhandbuch Edith-Aktuelles

Benutzerhandbuch Edith-Aktuelles Benutzerhandbuch Edith-Aktuelles Den eigenen Internetauftritt verwalten so geht s! Eine Orientierungshilfe der NetzWerkstatt Programmierung: Die NetzWerkstatt GbR Geschäftsführer: Dirk Meinke und Sven

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Mit dem WEB.DE WebBaukasten zur eigenen Homepage!...2. Schritt 1: Design auswählen...3

Inhaltsverzeichnis. Mit dem WEB.DE WebBaukasten zur eigenen Homepage!...2. Schritt 1: Design auswählen...3 Inhaltsverzeichnis Mit dem WEB.DE WebBaukasten zur eigenen Homepage!...2 Schritt 1: Design auswählen...3 Schritt 2: Umfang und Struktur der Seiten bestimmen...7 Schritt 3: Inhalte bearbeiten...9 Grafik

Mehr

Internetauftritt: Hochschulpartnerschaften - Datenbank

Internetauftritt: Hochschulpartnerschaften - Datenbank Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (FH) University of Applied Sciences Internetauftritt: Hochschulpartnerschaften - Datenbank Modul: Anleitung für Typo3 bzgl. Partnerhochschulen einpflegen

Mehr

Fraunhofer ITWM Typo3 Schulung für Webbeauftragte

Fraunhofer ITWM Typo3 Schulung für Webbeauftragte Fraunhofer ITWM Typo3 Schulung für Webbeauftragte Die typo3 Schulung besteht aus zwei Blöcken: Einer Präsentation und einem Übungsteil. Während der Präsentation lernen Sie Anhand von konkreten Beispielen

Mehr

Neues in TYPO3 Version 4

Neues in TYPO3 Version 4 TYPO3-support@tubit.tu-berlin.de 3. Juni 2010 TYPO3 steht in Kürze in der aktuellen Version 4.3.3 bereit. Es gibt einige wichtige Neuerungen, die Ihnen die Arbeit mit dem TU-TYPO3 erleichtern. Neben allgemeinen

Mehr

Modul Bildergalerie Informationen zum Bearbeiten des CMS-Systems für den SV Oberteisendorf

Modul Bildergalerie Informationen zum Bearbeiten des CMS-Systems für den SV Oberteisendorf Inhaltsverzeichnis Allgemein...2 Bilder-Ordner für Bildergalerie einrichten und befüllen...3 Verzeichnis erstellen...3 Beschriftung der Fotos...4 Bildergalerie anlegen und einrichten...5 Vorbereitung im

Mehr

Typo3 Website - Die Innenarchitekten

Typo3 Website - Die Innenarchitekten Kurzeinstieg - Leitfaden - Stand 15.12.2010 Redaktionelle Bearbeitung der Seite Top-News inkl. Anlegen von Pop-Up Fenstern ge der Anfangsseite Top-News. Um die Redaktiionsmöglichkeiten übersichtlich zu

Mehr

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage Die Dateiablage In Ihrem Privatbereich haben Sie die Möglichkeit, Dateien verschiedener Formate abzulegen, zu sortieren, zu archivieren und in andere Dateiablagen der Plattform zu kopieren. In den Gruppen

Mehr

Typo3 Tutorial Dateilistenmanagement

Typo3 Tutorial Dateilistenmanagement Typo3 Tutorial Dateilistenmanagement Inhaltsverzeichnis 1. - 7. 8. - 13. 14. - 17. 18. - 22. Anmelden Interface-Informationen Einführung Dateien hochladen Ordner erstellen Ordner kopieren, ausschneiden,

Mehr

Handbuch für Redakteure (Firmenpark)

Handbuch für Redakteure (Firmenpark) Handbuch für Redakteure (Firmenpark) Eigenen Eintrag finden... 1 Anmeldung am System... 1 Inhalte ändern... 2 Feld: Branchenzuordnung... 3 Feld: Virtueller Ortsplan... 4 Feld: Logo (Bild einfügen)... 5

Mehr

Handreichung fu r Autoren

Handreichung fu r Autoren Handreichung fu r Autoren Inhalt: 1. Wie und wo melde ich mich an? 2. Wo ändere ich mein Passwort? 3. Struktur des sogenannten Backend-Bereichs 4. Neue Datei (Inhaltselement) anlegen. a. Der Karteireiter

Mehr

Handbuch USC-Homepage

Handbuch USC-Homepage Handbuch USC-Homepage I. Inhalt I. Inhalt Seite 1 II. Wichtigste Grundregel Seite 1 III. Funktionen der Seite Seite 2 1. Anmelden in der Community Seite 2 2. Mein Account Seite 3 3. Wechselzone Seite 4

Mehr

Anleitungen für User der Seite TSV AustriAlpin Fulpmes. So erstellen Sie einen Bericht (Beitrag) auf der TSV-AustriAlpin Fulpmes Homepage.

Anleitungen für User der Seite TSV AustriAlpin Fulpmes. So erstellen Sie einen Bericht (Beitrag) auf der TSV-AustriAlpin Fulpmes Homepage. So erstellen Sie einen Bericht (Beitrag) auf der TSV-AustriAlpin Fulpmes Homepage. Seite 1 Walter Mayerhofer 2012 1.) ANMELDUNG Melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an. Als allererstes

Mehr

Stolz PR. Stolz Public Relations SIRIUS. Seite: 1

Stolz PR. Stolz Public Relations SIRIUS. Seite: 1 SIRIUS Content Management System Handbuch Redakteur! Seite: 1 SIRIUS - Inhaltsverzeichnis Cover Inhaltsverzeichnis Willkommen bei Sirius Login im Sirius Icons und Symbole im Sirius Seite 1 Seite 2 Seite

Mehr

Strategie & Kommunikation. Trainingsunterlagen TYPO3 Fortgeschrittenen Schulung

Strategie & Kommunikation. Trainingsunterlagen TYPO3 Fortgeschrittenen Schulung Trainingsunterlagen TYPO3 Fortgeschrittenen Schulung Seite 1 / Maud Mergard / 20.08.2010 Umgang mit Teasern und Seitenlayout in TYPO3 Stand 20.08.2010 Ein Teaser ([ti?z?(r)]) (von engl. tease = reizen,

Mehr

Kurzübersicht der Backendmodule

Kurzübersicht der Backendmodule Kurzübersicht der Backendmodule Erläuterung zu den einzelnen Punkten 1. Titelleiste von TYPO3 (von links nach rechts) Anzeige von eingeloggtem Benutzer Verlassen-Button (Ausloggen) Lesezeichenmenü (Hier

Mehr

Erstellen von Beiträgen

Erstellen von Beiträgen Erstellen von Beiträgen Hinweis Die Anleitung ist für den Microsoft Internet Explorer 10 erstellt. Wird ein anderer Webbowser wie Firefox, Safari oder Google Chrom usw. verwendet, kann die Darstellung

Mehr

Nachrichten (News) anlegen und bearbeiten

Nachrichten (News) anlegen und bearbeiten Nachrichten (News) anlegen und bearbeiten Dieses Dokument beschreibt, wie Sie Nachrichten anlegen und bearbeiten können. Login Melden Sie sich an der jeweiligen Website an, in dem Sie hinter die Internet-

Mehr

Konfigurieren einer Caritas- Startseite für Abteilungen

Konfigurieren einer Caritas- Startseite für Abteilungen Konfigurieren einer Caritas- Startseite für Abteilungen Jürgen Eckert Domplatz 3 96049 Bamberg Tel (09 51) 5 02 2 75 Fax (09 51) 5 02 2 71 Mobil (01 79) 3 22 09 33 E-Mail eckert@erzbistum-bamberg.de Im

Mehr

Handbuch für die Homepage

Handbuch für die Homepage Handbuch für die Homepage des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde (www.kkre.de) Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde Nordelbische Evangelisch- Lutherische Kirche Anmelden 1. Internet Browser starten (z.b.

Mehr

Dokumentation. Dokumentation Schnell-Einstieg für webedition User. PROLINK internet communications GmbH Merzhauser Str. 4 D-79100 Freiburg

Dokumentation. Dokumentation Schnell-Einstieg für webedition User. PROLINK internet communications GmbH Merzhauser Str. 4 D-79100 Freiburg Dokumentation Dokumentation Schnell-Einstieg für webedition User PROLINK internet communications GmbH Merzhauser Str. 4 D-79100 Freiburg fon: +49 (0)761-456 989 0 fax: +49 (0)761-456 989 99 mail: info@prolink.de

Mehr

Community-Gruppen-Administration (Stand: November 2006)

Community-Gruppen-Administration (Stand: November 2006) Community-Gruppen-Administration (Stand: November 2006) Inhaltsverzeichnis Anleitung für den Gruppen-Administrator (Community)... 3 Eigenschaften editieren...4 Passwort ändern...4 Moderator ändern...5

Mehr

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit

Arbeiten mit Acrobat. Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Arbeiten mit Acrobat Vorstellung von Adobe Acrobat Bearbeitung des Dokuments Präsentationen erstellen Teamarbeit Vollbildmodus Wählen Sie das Menü Fenster Vollbildmodus. Die aktuell angezeigte Seite verdeckt

Mehr