VDIV-INCON GMBH VERSICHERUNGSMAKLER

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "VDIV-INCON GMBH VERSICHERUNGSMAKLER"

Transkript

1 VDIV-INCON GMBH VERSICHERUNGSMAKLER Versicherungsspezialisten für Immobilienverwalter Referentin Sabine Grieger-Leipziger

2 1. Folgeschäden bei Wasser und deren Regulierung 2. Folgeschäden bei Brand und deren Regulierung 3. Wichtige Klauseln zum Thema Wasser und Brand in den Versicherungsbedingungen 4. Wie kann ich diese Klauseln schnell und ohne Aufwand für mein Objekt prüfen und einschließen?

3 Die Leckortung Der Versicherungsnehmer ist grundsätzlich verpflichtet, die Schadenursache nachzuweisen Wird vom Versicherer gezahlt meist aber nur, wenn ein versicherter Schaden = Rohrbruch vorliegt Beste Klausel: Bei Nässeschäden an versicherten Gebäuden werden auch Kosten zur Leckortung ersetzt, wenn kein Versicherungsfall im Sinne der Bedingungen angefallen ist. Die Entschädigung ist je Ereignis auf 500,00 begrenzt. [INCON RV Helvetia]

4 Die Behebung des Rohrbruches Reparatur des defekten Rohres wird bis zur nächsten Anbindung / Abzweigung ersetzt Bei Wasserzuleitungsrohren werden bis ca.3m Rohr ersetzt Bei Wasserableitungsrohren werden bis ca.5m Rohr ersetzt Problem :Bypasslösung (Verlegung soll anders als ursprünglich erfolgen) 2 Kostenvoranschläge notwendig, 1x für ursprüngliche Verlegung und 1x für Neuverlegung dann folgt die Verhandlung mit dem Versicherer

5 Die Trocknung Trocknungsarbeiten sind schadenmindernd deshalb sollten diese Arbeiten umgehend begonnen werden (siehe Schadenminderungspflicht des Versicherungsnehmers lt. Versicherungsbedingungen) Trocknungsarbeiten im Kleinbereich, d.h. unter 300,00 Aufwand sind i.d.r. überflüssig, da diese Feuchtigkeit auch durch die Raumluft trocknen würde

6 Ersatz von Bodenbelägen Nur der betroffene Raum kann mit einem neuen Bodenbelag ausgelegt werden, nicht jedoch die gesamte Wohnung Bodenbelag muss vom Eigentümer des Hauses / der Wohnung eingebracht und fest mit dem Fußboden verklebt worden sein dann zahlt die Gebäudeversicherung Wurde der Bodenbelag vom Mieter eingebracht zahlt die Hausratversicherung

7 Ersatz von Fliesen Eine komplette Renovierung des Bades ist nicht möglich Nur durch den Schaden bzw. die Leckortung verursachte Defekte an den Fliesen werden ersetzt Auch hochwertige Fliesen sind i.d.r. beschaffbar der Versicherer hilft

8 Reparatur / Ersatz von Einbaumöbeln Ist über die Gebäudeversicherung mitversichert, sofern diese vom Eigentümer eingebracht wurden (z.b. Einbauküchen und Einbauschränke) Bei Lagerung außerhalb des ursprünglichen Bestimmungsortes, aber auf dem Versicherungsgrundstück im Gebäude (z.b. Keller) sind diese über eine Sonderklausel ebenfalls mitversichert

9 Eindringen von Regen, Hagel, Schnee und Eis In Standardversicherungswerken nicht versicherbar Klausel möglich: In Ergänzung zu Teil A 3 VGB 2008 BVV/BLBV gelten Schäden mitversichert, die an Fußbodenbelägen aller Art, Wand- und Deckenverkleidungen, soweit nicht vom Mieter eingebracht, sowie an Tapeten und Farbinnenanstrichen des versicherten Gebäudes durch die unmittelbaren Einwirkung von Regenwasser, Schmelzwasser, von Schnee und Eis oder deren Folgen verursacht worden sind. Schäden durch witterungsbedingten Rückstau sind nur aufgrund besonderer Vereinbarung versichert. Haftungsgrenze max je Versicherungsfall [INCON-RV Kammer]

10 Eindringen von Regen, Hagel, Schnee und Eis Weitere mögliche Klausel: Abweichend von 4 Nr. 4 bb sind Schäden an versicherten Gebäuden infolge Eindringen von Regen, Hagel, Schnee und Eis durch nicht ordnungsgemäß geschlossene Fenster und Außentüren mitversichert. Die Entschädigung ist begrenzt auf je Versicherungsfall. [INCON-RV Helvetia]

11 Wasserschäden durch Verstopfung Die Beseitigung der Verstopfung ist nur bei Vereinbarung einer entsprechenden Klausel möglich Ein versicherter Leitungswasserschaden muss gleichzeitig vorliegen [INCON RV Kammer] Ein versicherter Rohrbruch muss gleichzeitig vorliegen [INCON RV Axa] In Erweiterung.sind die notwendigen Kosten für die Beseitigung von Verstopfung von Ableitungsrohren innerhalb versicherter Gebäude sowie auf dem Versicherungsgrundstück mitversichert. Die Entschädigung ist je Versicherungsfall auf begrenzt. [INCON RV Helvetia]

12 Wassereintritt durch undichte Balkone und Terrassen Ist zunächst kein versicherter Leitungswasserschaden Bei Überschwemmung des Versicherungsgrundstücks zahlt die Elementarschadenversicherung Klausel Eindringen von Regen, Hagel, Schnee. kann hier zum Teil helfen, ist aber summenmäßig begrenzt

13 Schäden durch Schimmelbefall Mitversichert, wenn der anzunehmende oder nachgewiesene Schadenzeitpunkt in den versicherten Zeitraum fällt, zudem muss es sich um einen versicherten Leitungswasserschaden handeln Nur über die Einschaltung eines Gutachters möglich

14 Schadenbeseitigung durch Eigenleistungen Dies ist grundsätzlich möglich, jedoch nur bei Reinigungs-, Putz-, Maler- oder Fliesenlegerarbeiten Nachweis der Stunden (ca. je ) oder Abrechnung über einen vorliegenden Kostenvoranschlag ohne MwSt und unter geringem Abzug (ca. 20 %)

15 Schäden durch Starkregen Ist insbesondere dann von Interesse, wenn die WEG keine Elementarschadenversicherung wünscht Wortlaut: Der Versicherer ersetzt die notwendigen Kosten für das Auspumpen sowie den erforderlichen Einsatz von Trocknungsgeräten nach einer Überschwemmung durch Oberflächenwasser aufgrund von Starkregen am Versicherungsort auf dem Versicherungsgrundstück. [INCON RV Kammer]

16 Was ist ein Brand? Brand ist ein Feuer, das ohne einen bestimmungsgemäßen Herd entstanden ist und das sich aus eigener Kraft auszubreiten vermag. Folgekosten eines solchen Brandes sind ohne besondere Klauseln mitversichert Einschluß über eine Klausel ist notwendig bei: Nutzwärmeschäden Sengschäden Verpuffungsschäden Implosionsschäden

17 Kosten für ein Hotel oder sonstige Unterbringung Muss ebenfalls per Klausel eingeschlossen sein Höhe der erstattbaren Kosten ist sehr unterschiedlich: Bspw. Kammer: 100 je Tag max. 100 Tage

18 Wichtige Klauseln im Überblick Deckungserweiterung VKB HV Optimal Incon Feuer Nutzwärmeschäden Überspannungsschäden durch Blitz Aufwendungen für die Beseitigung durch Blitz umgestürzter Bäume Feuerrohbauversicherung Fahrzeuganprall Verpuffungsschäden U U U 24 Monate VS U Sengschäden Rauch/Ruß Überschallknall Unbemannte Flugkörper Implosionsschäden VS VS U U

19 Wichtige Klauseln im Überblick Deckungserweiterung VKB HV Optimal Incon Leitungswasser Weitere Zuleitungsrohre auf dem Versicherungsgrundstück Zuleitungsrohre außerhalb des Grundstückes VS VS Ableitungsrohre auf dem Grundstück Ableitungsrohre außerhalb des Grundstücks Armaturen und Schläuche Regenfallrohre innerhalb des Gebäudes Klima-, Wärmepumpen- u. Solarheizungsanlagen/Fußbodenheizungen Wasser-und Gasverlust Bruchschäden an Gasleitungen U U VS mitversichert Aufwendungen für die Beseitigungvon Rohrverstopfungen Wasserschäden durch Aquarien und Wasserbetten VS

20 Wichtige Klauseln im Überblick Deckungserweiterung VKB HV Optimal Incon Sturm/Hagel Aufwendungen für die Beseitigung umgestürzter Bäume U Schäden infolge Eindringen von Regen, Hagel, Schnee, Eis Starkregenschutz 1.200

21 Wichtige Klauseln im Überblick Deckungserweiterung VKB HV Optimal Incon Feuer/ Leitungswasser/ Sturm/Hagel Unterversicherungsverzicht weiteres Zubehör und weitere Grundstücksbestandteile(gem. Auflistung RV) Gebäudebeschädigung durch unbefugte Dritte richtige Anzahl WE/GE VS, Gartenhaus, Geräteschuppen und Gewächshäuser bis VS Diebstahl fest mit dem Gebäude verbundener Sachen Böswillige Beschädigung und Graffiti , SB 10% mind. 500 ED Gemeinschaftswaschküchen Innere Unruhen Verzicht auf Leistungskürzung bei grober Fahrlässigkeit(nicht bei Obliegenheiten) Trockner/ Wasch-maschinen 500 je VF; Inhalt Münzzahler 100 je VF; genereller SB 25 VS VVG-Regelung Gärtnerische Anlagen Mietausfall für Wohnräume Mietausfall für Gewerberäume 24 Monate 24 Monate Sachverständigenkosten VS, SB 10%

22 Wichtige Klauseln im Überblick Deckungserweiterung VKB HV Optimal Incon Feuer/ Leitungswasser/ Sturm/Hagel Hotelkosten 100 Tage max.je 100 pro Tag max.3 Nutzer Rückreisekosten aus Urlaub bei Schäden ab Regiekosten (mind. 2 Gewerke) Vom Eigentümer bereitgestellte Einbaumöbel, Waschbecken etc., auch wenn vom Mieter vom urspr. Bestimmungsort entfernt Verkehrssicherungsmaßnahmen Laden-und Schaufensterscheiben Kosten für Dekontamination von Erdreich Aufräumungs-, Abbruch-, Bewegungs- und Schutzkosten Mehrkosten infolge behördl. Wiederherstellungsbeschränkungen für Restwerte Mehrkosten infolge behördlicher Wiederherstellungsbeschränkungen Mehrkosten durch Technologiefortschritt Schäden bis pauschal 100; Schäden über % ohne Maximierung VS ja, durch St/H VS U U U VS

23 Wichtige Klauseln im Überblick Deckungserweiterung VKB HV Optimal Incon Elementar Versicherung von weiteren Elementarschäden (BWE 2008) keine SB Rückstau bei Einschluss ELE mitversichert, SB 500 VS = bis zur Versicherungssumme VF = Versicherungsfall JHE = Jahreshöchstenschädigung U= unbegrenzt

24 Einschluss wichtiger Klauseln Nicht selbst die Bedingungswerke vergleichen! Leistungsvergleich vom Makler anfordern Wichtige Klauseln, die im Versicherungsschutz fehlen, einschließen lassen Wenn dies nicht möglich ist: Gegenangebote einholen

25 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Verwalterstammtisch Regensburg VDIV Bayern

Regulierung von Versicherungsschäden. Referen8n. Sabine Leipziger. VDIV- INCON GmbH Versicherungsmakler. Stolperfallen und Ha/ungsrisiken der WEG

Regulierung von Versicherungsschäden. Referen8n. Sabine Leipziger. VDIV- INCON GmbH Versicherungsmakler. Stolperfallen und Ha/ungsrisiken der WEG Regulierung von Versicherungsschäden Stolperfallen und Ha/ungsrisiken der WEG Referen8n Sabine Leipziger VDIV- INCON GmbH Versicherungsmakler Versicherungsmakler für Immobilienverwalter Die Leckortung

Mehr

Wohngebäude-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige

Wohngebäude-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige Wohngebäude-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige Leistungen Smart Komfort Prestige Assistance-Baustein Wählbarer Handwerker-Service Wählbarer Handwerker-Service Wählbarer

Mehr

Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung Wohngebäudeversicherung Schützen Sie Ihr Traumhaus! Vorschlag für Max Muster Beratung durch: Heinrich GmbH Versicherungsmakler Uerdinger Str. 400 47800 Krefeld Tel.: 02151 / 6446680 Fax: 02151 / 6446681

Mehr

INTER PrivatSchutz Wohngebäudeversicherung Tarifl inie Basis, Exklusiv und Premium

INTER PrivatSchutz Wohngebäudeversicherung Tarifl inie Basis, Exklusiv und Premium Versicherungsfall insgesamt auf 100 % der begrenzt. bei Vereinbarung der Gefahr Feuer: Feuernutzwärmeschäden Implosionsschäden versichert versichert versichert Anprall oder Absturz eines unbemannten Flugkörpers

Mehr

Versicherungsschutz in unbegrenzter Höhe. Versicherungsumfang. Versicherungsschutz in unbegrenzter Höhe

Versicherungsschutz in unbegrenzter Höhe. Versicherungsumfang. Versicherungsschutz in unbegrenzter Höhe Mit Ihrem Haus haben Sie sich eine solide Sicherheit für die Zukunft geschaffen. Damit Sie sich lange daran erfreuen, ist es wichtig, Ihre vier Wände vor möglichen finanziellen Risiken abzusichern. Ob

Mehr

Alles auf einen Blick. Die Leistungen der Wohngebäudeversicherung. Persönliche Risikoabsicherung

Alles auf einen Blick. Die Leistungen der Wohngebäudeversicherung. Persönliche Risikoabsicherung Persönliche Risikoabsicherung Alles auf einen Blick Die Leistungen der Wohngebäudeversicherung. Immobilienbesitzer wissen: Ein Gebäude ist nicht nur ein solides Fundament für die fi nanzielle Zukunft.

Mehr

INTER Wohngebäudeversicherung Tarifl inie Premium

INTER Wohngebäudeversicherung Tarifl inie Premium Tarifl inie in der Feuerversicherung: Feuernutzwärmeschäden bis 5 % Versicherungssumme* Implusiomnsschäden versichert versichert Anprall oder Absturz eines unbemannten Flugkörpers Überspannungsschäden

Mehr

Zusatzbedingungen zur Wohngebäudeversicherung für das. Belegschaftsgeschäft. einschließlich des separaten Leistungspakets (Pallas TOP-Schutz)

Zusatzbedingungen zur Wohngebäudeversicherung für das. Belegschaftsgeschäft. einschließlich des separaten Leistungspakets (Pallas TOP-Schutz) Zusatzbedingungen zur Wohngebäudeversicherung für das Belegschaftsgeschäft einschließlich des separaten Leistungspakets (Pallas TOP-Schutz) Risikoträger: ERGO Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40477 Düsseldorf

Mehr

Gebäudeversicherungen

Gebäudeversicherungen Gebäudeversicherungen (Private Wohngebäude und Gewerbliche Gebäude) BCA ONLIVE Oberursel 21.06.2013 Thomas Stauder Accountmanager Sach Vertriebsdirektion Mitte Wohngebäudeversicherung Thomas Stauder BCA

Mehr

Elementarschäden- das Risiko der Zukunft? SB, Erdbebendeckel, Kappungsgrenzen- was ist zu beachten? Referentin

Elementarschäden- das Risiko der Zukunft? SB, Erdbebendeckel, Kappungsgrenzen- was ist zu beachten? Referentin Elementarschäden- das Risiko der Zukunft? SB, Erdbebendeckel, Kappungsgrenzen- was ist zu beachten? Referentin Sabine Leipziger VDIV-INCON GmbH Versicherungsmakler Die Bayerische Staatsregierung investiert

Mehr

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Kunde/Interessent: Allgemeine Angaben Besteht derzeit eine Gebäudeversicherung? nein ja, beim Versicherer: unter der Vertragsnummer:

Mehr

Leistungsvergleich Wohngebäude

Leistungsvergleich Wohngebäude 334.98 534.64 572.2 Versicherungsbeginn: 31.05.2016 INNORATA: Versicherte Sachen Frostschäden an Armaturen von 1.000.00 Bruchschäden an Armaturen 2.500.00 (summarisch) 500 250, unter Ausschluss von Schäden

Mehr

Wohngebäudeversicherung (privat) Vorschlag Seite 06/10

Wohngebäudeversicherung (privat) Vorschlag Seite 06/10 Wohngebäudeversicherung (privat) Vorschlag Seite 06/10 Versicherungsnehmer: Herrn Max Mustermann Moislinger Allee 218 23558 Lübeck Beratung durch: Timm GmbH Versicherungsmakler-Kontor Moislinger Allee

Mehr

Produktbeschreibung zur Wohngebäudeversicherung für ständig bewohnte Ein- und Zweifamilienhäuser (Wohnflächenmodell)

Produktbeschreibung zur Wohngebäudeversicherung für ständig bewohnte Ein- und Zweifamilienhäuser (Wohnflächenmodell) Produktbeschreibung zur Wohngebäudeversicherung für ständig bewohnte Ein- und Zweifamilienhäuser (Wohnflächenmodell) Vertragsgrundlagen sowie Haftungserweiterungen Bitte entnehmen Sie der folgenden Tabelle,

Mehr

Versicherungen rund um die Immobilie

Versicherungen rund um die Immobilie Versicherungen rund um die Immobilie Referent Peter Höfner VDIV-INCON GmbH Versicherungsmakler Verwaltungsbeiratsseminar des VDIV Berlin Brandenburg e.v. 07.09.2013 Welche Versicherungen benötigt eine

Mehr

Informationsveranstaltung Deckungsinhalt Wohnen Plus 2013 - Kurzüberblick Gartenstadt Hüttenau eg, Verwaltung der Siedler. Hattingen, 18.07.

Informationsveranstaltung Deckungsinhalt Wohnen Plus 2013 - Kurzüberblick Gartenstadt Hüttenau eg, Verwaltung der Siedler. Hattingen, 18.07. Informationsveranstaltung Deckungsinhalt - Kurzüberblick Gartenstadt Hüttenau eg, Verwaltung der Siedler Hattingen, 18.07.2015 - versicherte Sachen Deckungsinhalt Gebäude einschl. Zubehör (Treppenhauslampen,

Mehr

ProfiLine Privat Produktlinie Wohngebäude

ProfiLine Privat Produktlinie Wohngebäude Versicherte Gefahren Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel Rauch / Ruß x Meteoritenaufprall x Überschallknall x Implosion Verpuffung x

Mehr

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen Gebäude-Risikoanalyse Einleitende Hinweise für Vermittler Haftung Die Risikoanalyse ist eine erste Hilfestellung für Sie, ersetzt aber Ihre Entscheidung über die im Einzelfall notwendige individuelle,

Mehr

Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung Wohngebäudeversicherung Schützen Sie Ihr Traumhaus! Vorschlag für Max Muster Beratung durch: Heinrich GmbH Versicherungsmakler Uerdinger Str. 400 47800 Krefeld Tel.: 02151 / 6446680 Fax: 02151 / 6446681

Mehr

7OHNGEBËUDEVERSICHERUNG 3O WENIG 6ERSICHERUNG WIE NÚTIG SO VIEL 3CHUTZ WIE MÚGLICH

7OHNGEBËUDEVERSICHERUNG 3O WENIG 6ERSICHERUNG WIE NÚTIG SO VIEL 3CHUTZ WIE MÚGLICH 7OHNGEBËUDEVERSICHERUNG 3O WENIG 6ERSICHERUNG WIE NÚTIG SO VIEL 3CHUTZ WIE MÚGLICH 7ARUM 3IE FàR )HR (AUS EINE 7OHNGEBËUDE 6ERSICHERUNG BRAUCHEN 7EIL FàR VIELE -ENSCHEN DAS EIGENE (AUS DER WERTVOLLSTE

Mehr

Die Janitos Wohngebäudeversicherung Höchster Schutz für die eigenen vier Wände.

Die Janitos Wohngebäudeversicherung Höchster Schutz für die eigenen vier Wände. Die Janitos Wohngebäudeversicherung Höchster Schutz für die eigenen vier Wände. Wichtiger Hinweis: Wiedereinwahl Falls Ihre Telefonverbindung unterbrochen wird, können Sie sich unter der Telefonnummer

Mehr

Sicherheit für Ihre Gewerbe-Immobilie. Die gewerbliche Gebäude-Versicherung - darauf können Sie bauen. www.continentale.de

Sicherheit für Ihre Gewerbe-Immobilie. Die gewerbliche Gebäude-Versicherung - darauf können Sie bauen. www.continentale.de Sicherheit für Ihre Gewerbe-Immobilie Die gewerbliche Gebäude-Versicherung - darauf können Sie bauen www.continentale.de Stein für Stein zum idealen Gebäudeschutz Vom ersten Spatenstich an legen wir als

Mehr

1. Abweichend von 5 Nr. 6 b) VGB 2000 ersetzt der Versicherer auch Überspannungsschäden durch Blitz.

1. Abweichend von 5 Nr. 6 b) VGB 2000 ersetzt der Versicherer auch Überspannungsschäden durch Blitz. Klauseln zu den VGB 2000 (Wohnflächenmodell) 7100 (VGB 2000 Wohnfläche) Versicherte Gefahren und Schäden 7160 (VGB 2000 Wohnfläche) Überspannungsschäden durch Blitz 1. Abweichend von 5 Nr. 6 b) VGB 2000

Mehr

Besondere Bedingungen für die Verbundene Wohngebäudeversicherung nach den VGB 2008. Medien-Komfort Stand 05/2013

Besondere Bedingungen für die Verbundene Wohngebäudeversicherung nach den VGB 2008. Medien-Komfort Stand 05/2013 Vorstand: Klaus Haßler (Vors.), Jürgen Schellmann, Aufsichtsratsvorsitzender: Peter Husemann, Eisenach Sitz: Karlsruhe; Steuernummer: 35004/02100 Registergericht Mannheim: HRB 100003 Besondere Bedingungen

Mehr

Wohngebäude-Versicherung Mehrfamilienhäuser über Daimler VVD Die Leistungen auf einen Blick. Produktgeber ist die HDI Versicherung AG.

Wohngebäude-Versicherung Mehrfamilienhäuser über Daimler VVD Die Leistungen auf einen Blick. Produktgeber ist die HDI Versicherung AG. Wohngebäude-Versicherung Mehrfamilienhäuser über Daimler VVD Die Leistungen auf einen Blick. Produktgeber ist die HDI Versicherung AG. Die Vorteile der HDI Versicherungen über Daimler VVD: Flexibel für

Mehr

Elementarschäden- das Risiko der Zukunft? SB, Erdbebendeckel, Kappungsgrenzen- was ist zu beachten? Referent

Elementarschäden- das Risiko der Zukunft? SB, Erdbebendeckel, Kappungsgrenzen- was ist zu beachten? Referent Elementarschäden- das Risiko der Zukunft? SB, Erdbebendeckel, Kappungsgrenzen- was ist zu beachten? Referent Sabine Leipziger VDIV-INCON GmbH Versicherungsmakler Bund und Länder investieren jährlich mehrere

Mehr

Hausratversicherung. Wichtig für jeden Haushalt! Rev. 101122

Hausratversicherung. Wichtig für jeden Haushalt! Rev. 101122 Hausratversicherung Wichtig für jeden Haushalt! Seite 02/05 Hausratversicherung Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm, Hagel oder auch Einbruchdiebstahl nicht vollkommen

Mehr

Helvetia Business Geschäftsgebäudeversicherung

Helvetia Business Geschäftsgebäudeversicherung Helvetia Business Geschäftsgebäudeversicherung Je nach Wahl des es gilt die entsprechende Leistungsübersicht. Zur Auswahl stehen: Leistungsübersicht Geschäftsgebäudeversicherung Feuer.........................................

Mehr

Von Haus aus bestens geschützt. Schützen Sie Ihr Zuhause mit unserer WohngebäudeVersicherung

Von Haus aus bestens geschützt. Schützen Sie Ihr Zuhause mit unserer WohngebäudeVersicherung Von Haus aus bestens geschützt Schützen Sie Ihr Zuhause mit unserer WohngebäudeVersicherung Schützen Sie Ihr Zuhause Mit Ihrem eigenen Haus haben Sie sich einen lang ersehnten Wunsch erfüllt. Ein Eigenheim

Mehr

10%, mind Ja Ja

10%, mind Ja Ja Versicherte Gefahren Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel Rauch / Ruß Ja Ja Meteoritenaufprall Ja Ja Überschallknall Ja Ja Implosion

Mehr

Exklusiv für Deutsche Bauwelten-Kunden: 4-Sterne Bauherren-Schutzbrief{

Exklusiv für Deutsche Bauwelten-Kunden: 4-Sterne Bauherren-Schutzbrief{ Exklusiv für Deutsche Bauwelten-Kunden: 4-Sterne Bauherren-Schutzbrief{ Die HvH Assekuranzservice GmbH ist Kooperationspartner der: Sicherheit von Anfang an Unser Partner: Damit Sie Ihren Traum vom Eigenheim

Mehr

Hausratversicherung. Informationsmaterial. Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden nicht vollkommen vermeidbar

Hausratversicherung. Informationsmaterial. Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden nicht vollkommen vermeidbar Hausratversicherung Auch in der sichersten Wohnung sind Schäden nicht vollkommen vermeidbar Informationsmaterial Wunsiedler Str. 7 95032 Hof/Saale Tel: 09281/7665133 Fax: 09281/7664757 E-Mail: info@anders-versichert.de

Mehr

Pauschaldeklaration für die Gewerbliche Gebäudeversicherung

Pauschaldeklaration für die Gewerbliche Gebäudeversicherung Pauschaldeklaration für die Gewerbliche Gebäudeversicherung Soweit nichts anderes vereinbart ist, gelten die unter A - R genannten Kosten und Sachen für die beantragten Gefahren summarisch, d. h. in einer

Mehr

Wenn das Regenwasser in Wohnzimmer oder Keller steht:

Wenn das Regenwasser in Wohnzimmer oder Keller steht: Wenn das Regenwasser in Wohnzimmer oder Keller steht: Der Schaden am Hausrat, wenn es eigene Räume im eigenen Haus betrifft: - bei normalem Regenschaden Eine normale Hausratversicherung wird für einen

Mehr

Besondere Bedingungen für die Wohngebäudeversicherung

Besondere Bedingungen für die Wohngebäudeversicherung Besondere Bedingungen für die Wohngebäudeversicherung BBW Wohnhausmax. 2.0-01/2015 Inhaltsverzeichnis Erweiterung zu Brand, Blitzschlag, Explosion, Implosion, Luftfahrzeuge Erweiterung zu Leitungswasser

Mehr

DOMCURA Hausratversicherung

DOMCURA Hausratversicherung DOMCURA Hausratversicherung Highlights der Hausratversicherung Geniale Einschlüsse, umfassendes Bedingungswerk, vereinfachter Beratungs- und Antragsprozess Bestandteile der Hausratversicherung MAGNUM-Deckung

Mehr

Regulierung von Versicherungsschäden. Referentin

Regulierung von Versicherungsschäden. Referentin Regulierung von Versicherungsschäden Unterschiede in der Regulierung von Gemeinschafts-oder Sondereigentum Konflikte für den Verwalter Referentin Sabine Leipziger VDIV-INCON GmbH Versicherungsmakler Versicherungsmakler

Mehr

Willkommen zum. Energieforum der SWA 03.07.2014

Willkommen zum. Energieforum der SWA 03.07.2014 Willkommen zum Energieforum der SWA Das Versicherungshaus für die Wohnungswirtschaft 03.07.2014 Andreas Finger - Geschäftsführer der abraxas - Finanzfachwirt - verheiratet - 1 Tochter - seit 2000 - Versicherungsmakler

Mehr

Besondere Bedingungen für die Wohngebäudeversicherung nach dem Konzept für Wohnungseigentümergemeinschaften und Hausverwalter (04/10)

Besondere Bedingungen für die Wohngebäudeversicherung nach dem Konzept für Wohnungseigentümergemeinschaften und Hausverwalter (04/10) Besondere Bedingungen für die Wohngebäudeversicherung nach dem Konzept für Wohnungseigentümergemeinschaften und Hausverwalter (04/10) Es gelten die Allgemeinen Wohngebäudeversicherungsbedingungen - Wert

Mehr

Unsere Produkte im Vergleich

Unsere Produkte im Vergleich HAUSRAT-VERSICHERUNG DER AMMERLÄNDER VERSICHERUNG Unsere Produkte im Vergleich Leistungseinschlüsse im Basic-, Economic-, Classic-, Comfort-, Für den Versicherungsschutz gelten die allgemeinen Bedingungen

Mehr

Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung Wohngebäudeversicherung Rund um die Wohngebäudeversicherung Als Makler sorgen Sie dafür, dass ihre Kunden zu jeder Zeit optimal versichert sind. Nicht nur die Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen am versicherten

Mehr

Ihr Haus ist bei uns in guten Händen! Unsere Versicherungsempfehlung für Ein- und Zweifamilienhäuser. Wohngebäudeversicherung

Ihr Haus ist bei uns in guten Händen! Unsere Versicherungsempfehlung für Ein- und Zweifamilienhäuser. Wohngebäudeversicherung Rundum Sorglos unsere Allgefahrendeckung Exklusiv für BBBank-Mitglieder Wohngebäudeversicherung Stand: 01.07.2015 Ihr Haus ist bei uns in guten Händen! Unsere Versicherungsempfehlung für Ein- und Zweifamilienhäuser.

Mehr

Seite 1 von 6. Erfassungsbogen Wohngebäude Die Abfrage der Daten erfolgt analog der Eingabefelder im Vergleichsprogramm.

Seite 1 von 6. Erfassungsbogen Wohngebäude Die Abfrage der Daten erfolgt analog der Eingabefelder im Vergleichsprogramm. Erfassungsbogen Wohngebäude Die Abfrage der Daten erfolgt analog der Eingabefelder im Vergleichsprogramm. Personendaten Anrede Titel Vor- und Nachname* Geburtsdatum * Straße PLZ Ort Bundesland E-Mail (privat)

Mehr

Leistungsvergleich Wohngebäude

Leistungsvergleich Wohngebäude 319.57 Versicherungsbeginn: 31.05.2016 INNORATA: 362.12 365.75 Versicherte Sachen Frostschäden an Armaturen 1.000.00 Bruchschäden an Armaturen 2.500.00 (summarisch) 1.000 1.000.00 Bruchschäden an Waschund

Mehr

Hausratversicherung. Der Schutz für Ihr Eigentum.

Hausratversicherung. Der Schutz für Ihr Eigentum. Hausratversicherung Der Schutz für Ihr Eigentum. Wer besitzt, der muss gerüstet sein. Johann Wolfgang von Goethe IMPRESSUM Herausgeber Manufaktur Augsburg GmbH Proviantbachstraße 30 86153 Augsburg Bildnachweise

Mehr

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen

Die Einholung einer Unterschrift unter der Risikoanalyse ist vom Gesetzgeber nicht gefordert, aber aus Beweiserleichterungsgründen Gebäude-Risikoanalyse (Gebäude- und Bauleistungsversicherung) Einleitende Hinweise für Vermittler Haftung Die Risikoanalyse ist eine erste Hilfestellung für Sie, ersetzt aber Ihre Entscheidung über die

Mehr

Mathias Jensch Versicherungsmakler GmbH & Co. KG Telefon: 0351-832880 kontakt@mathiasjensch.de www.mathiasjensch.de

Mathias Jensch Versicherungsmakler GmbH & Co. KG Telefon: 0351-832880 kontakt@mathiasjensch.de www.mathiasjensch.de Deckungsübersicht Geschäftsinhalt-Versicherung (inkl. KBU) für Ambulante Pflegedienste Die Leistungen sind verkürzt wiedergegeben. Maßgebend ist der Wortlaut der Versicherungsbedingungen Es gelten grundsätzlich

Mehr

Hausrat-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige

Hausrat-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige Hausrat-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige Leistungen Smart* Komfort** Prestige*** Die Top-Vorteile: Innovationsgarantie Ja 7 Ja 9 Ja 9 Hausschutzbrief (Assistance-Leistungen)

Mehr

Risikoanalyse Gebäudeversicherung www.stefan-plenk.de

Risikoanalyse Gebäudeversicherung www.stefan-plenk.de 1 Im Einzelnen lauten die Mindeststandards für die Gebäudeversicherung: Die vom Versicherer verwendeten Allgemeinen Versicherungsbedingungen, Besondere Bedingungen und Klauseln für die allgemeine Wohngebäudeversicherung

Mehr

Hausrat-Versicherung. Alles bestens. NEU: Erweiterte und innovative Leistungen. nv hausratpremium. nv hausratmax. 4.0. nv hausratspar 4.

Hausrat-Versicherung. Alles bestens. NEU: Erweiterte und innovative Leistungen. nv hausratpremium. nv hausratmax. 4.0. nv hausratspar 4. Hausrat-Versicherung Alles bestens. : Erweiterte und innovative Leistungen nv hausratpremium nv hausratmax. 4.0 nv hausratspar 4.0 Verhindern können wir nichts, aber ersetzen. Hier eine Kurzzusammenfassung,

Mehr

Unsere Hausratprodukte im Vergleich

Unsere Hausratprodukte im Vergleich Unsere Hausratprodukte im Vergleich Leistungseinschlüsse im Basic-, Economic-, Classic-, Comfort-, Exclusiv- und Excellent-Schutz Für den Versicherungsschutz gelten die allg. Bedingungen und die besonderen

Mehr

Exklusiv für Heinz von Heiden-Kunden: 5-Sterne Bauherren-Schutzbrief{

Exklusiv für Heinz von Heiden-Kunden: 5-Sterne Bauherren-Schutzbrief{ Exklusiv für Heinz von Heiden-Kunden: 5-Sterne Bauherren-Schutzbrief{ Die HvH Assekuranzservice GmbH ist Kooperationspartner von: Sicherheit von Anfang an Unser Partner: Damit Sie Ihren Traum vom Eigenheim

Mehr

Unsere Hausratprodukte im Vergleich

Unsere Hausratprodukte im Vergleich Unsere Hausratprodukte im Vergleich Leistungseinschlüsse im Basic-, Economic-, Classic-, Comfort-, Exclusiv-, Excellent-, Dynamic45plusund Für den Versicherungsschutz gelten die allg. Bedingungen und die

Mehr

ImmoGrande alles unter einem Dach. Das Großkundenkonzept für Immobilien: Überzeugend gut. www.continentale.de

ImmoGrande alles unter einem Dach. Das Großkundenkonzept für Immobilien: Überzeugend gut. www.continentale.de ImmoGrande alles unter einem Dach Das Großkundenkonzept für Immobilien: Überzeugend gut www.continentale.de ImmoGrande denn Sie haben Verantwortung Als Verwalter von Haus- und Wohnungseigentum tragen Sie

Mehr

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Kunde/Interessent: Mindeststandards für die Gebäudeversicherung: Die vom Versicherer verwendeten Allgemeinen Versicherungsbedingungen,

Mehr

BUND DER VERSICHERTEN BdV Verwaltungs GmbH

BUND DER VERSICHERTEN BdV Verwaltungs GmbH Borsigstraße 5 76185 Karlsruhe kontakt@medienversicherung.de Fax 0721 / 56 90 0-16 www.medienversicherung.de Tel. 0721 / 56 90 0-0 BUND DER Tiedenkamp 2 24558 Henstedt-Ulzburg verwaltung@bdvdomain.de www.bundderversicherten.de

Mehr

Hausratversicherung Sonderbedingungen Stand: Mai 2012

Hausratversicherung Sonderbedingungen Stand: Mai 2012 Hausratversicherung Sonderbedingungen Komfort-Schutz Stand: Mai 2012 Nr. Ausführliche Beschreibung ab Seite 3 Spezialtarif 1 Überspannungsschäden durch Blitz 100 % der VS 2 Entschädigungsgrenze für Wertsachen

Mehr

AL _ HAUSRAT. Sie werden sich mit Sicherheit wohlfühlen. Für den Fall der Fälle sichern wir Ihren Hausrat finanziell ab.

AL _ HAUSRAT. Sie werden sich mit Sicherheit wohlfühlen. Für den Fall der Fälle sichern wir Ihren Hausrat finanziell ab. AL _ HAUSRAT Sie werden sich mit Sicherheit wohlfühlen Für den Fall der Fälle sichern wir Ihren Hausrat finanziell ab. Schützen Sie Ihr Hab und Gut. Die teure Musikanlage, die Plattensammlung voller Raritäten

Mehr

Nach den "Allgemeinen Wohngebäude-Versicherungsbedingungen" sind in der ->Wohngebäudeversicherung Schäden versichert, die durch

Nach den Allgemeinen Wohngebäude-Versicherungsbedingungen sind in der ->Wohngebäudeversicherung Schäden versichert, die durch Nach den "Allgemeinen Wohngebäude-Versicherungsbedingungen" sind in der ->Wohngebäudeversicherung Schäden versichert, die durch - Brand, Blitzschlag, Explosion, Anprall oder Absturz eines bemannten Flugkörpers,

Mehr

KSH-Rahmenvertrag. Zielgruppe für den KSH-Rahmenvertrag: gewerbliche Haus- und Immobilienverwalter und deren verwalteter Bestand

KSH-Rahmenvertrag. Zielgruppe für den KSH-Rahmenvertrag: gewerbliche Haus- und Immobilienverwalter und deren verwalteter Bestand Zielgruppe für den KSH-Rahmenvertrag: gewerbliche Haus- und Immobilienverwalter und deren verwalteter Bestand Wohnungs(bau)genossenschaften, Wohnungs(bau)gesellschaften und deren gesamter verwalteter/eigener

Mehr

Mut?»Lorem»Wir lassen ipsum loreat. Alea jacta

Mut?»Lorem»Wir lassen ipsum loreat. Alea jacta Mut?»Lorem»Wir lassen ipsum loreat. Alea jacta est. auch Per Oma aspera und Opa ad astra.«mit einziehen.«helvetia Wohngebäudeversicherung Nur das Beste für Ihr Haus. Ihre Schweizer Versicherung. Umfassender,

Mehr

Hausratversicherung. Max Muster. Wichtig für jeden Haushalt! Vorschlag für. Beratung durch: Persönlicher Ansprechpartner: Herr Thorsten Heinrich

Hausratversicherung. Max Muster. Wichtig für jeden Haushalt! Vorschlag für. Beratung durch: Persönlicher Ansprechpartner: Herr Thorsten Heinrich Hausratversicherung Wichtig für jeden Haushalt! Vorschlag für Max Muster Beratung durch: Heinrich GmbH Versicherungsmakler Uerdinger Str. 400 47800 Krefeld Tel.: 02151 / 6446680 Fax: 02151 / 6446681 http://www.heinrich-1918hilsenbeck.de/

Mehr

Immobilie & Verwalten

Immobilie & Verwalten Immobilie & Verwalten Die innovative Gebäudebündelversicherung Umfangreicher Versicherungsschutz mit einzigartigem Zusatzbaustein für Gasleitungen, Graffitientfernung etc. Schützen Sie Ihre Immobilie umfassend.

Mehr

Wohngebäude Ein-/Zweifamilienhäuser über Daimler VVD Die Leistungen auf einen Blick. Produktgeber ist die HDI Versicherung AG.

Wohngebäude Ein-/Zweifamilienhäuser über Daimler VVD Die Leistungen auf einen Blick. Produktgeber ist die HDI Versicherung AG. Wohngebäude Ein-/Zweifamilienhäuser über Daimler VVD Die Leistungen auf einen Blick. Produktgeber ist die HDI Versicherung AG. Die Vorteile der HDI Versicherungen über Daimler VVD: Flexibel für jede individuelle

Mehr

Klauseln zu den VHB 2000

Klauseln zu den VHB 2000 Klauseln zu den VHB 2000 Soweit nicht etwas anderes vereinbart ist, gilt folgendes: 7100 (VHB 2000) Versicherte Gefahren und Schäden 7110 (VHB 2000) Fahrraddiebstahl 1. Für Fahrräder erstreckt sich der

Mehr

9. Verwalterforum des Verbands der Immobilienverwalter Hessen e.v. am 13.06.2012 in Bad Homburg

9. Verwalterforum des Verbands der Immobilienverwalter Hessen e.v. am 13.06.2012 in Bad Homburg Der richtige Umgang mit Betriebs- und Objektversicherung aus der Sicht des Praktikers 9. Verwalterforum des Verbands der Immobilienverwalter Hessen e.v. am 13.06.2012 in Bad Homburg "Der richtige Umgang

Mehr

1. Grundlagen der Haftung 3

1. Grundlagen der Haftung 3 Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis XVII Vermögensversicherungen 1 I. Haftpflicht und Haftpflichtversicherung 3 1. Grundlagen der Haftung 3 2. Haftung nach 823 BGB Verschuldenshaftung 4 Verschulden

Mehr

Mut?»Wir lassen auch Oma und Opa miteinziehen.«

Mut?»Wir lassen auch Oma und Opa miteinziehen.« Mut?»Wir lassen auch Oma und Opa miteinziehen.«helvetia Wohngebäudeversicherung Nur das Beste für Ihr Haus. Ihre Schweizer Versicherung. Umfassender, individuell gestaltbarer Schutz für Ihr Gebäude. Die

Mehr

ENTLASTUNG. Versicherungen aus Sicht des Verwalters. Michael Commans I 24.08.2012

ENTLASTUNG. Versicherungen aus Sicht des Verwalters. Michael Commans I 24.08.2012 ENTLASTUNG UND ENTHAFTUNG Versicherungen aus Sicht des Verwalters Michael Commans I 24.08.2012 Einleitung it BEST GRUPPE 2 Einleitung 1. Ziele des Hausverwalters Hausverwaltung Reduktion des eigenen Kosten-

Mehr

Barmenia. Zusatzbedingungen zur Wohngebäudeversicherung "Top-Schutz" Versicherungen. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG

Barmenia. Zusatzbedingungen zur Wohngebäudeversicherung Top-Schutz Versicherungen. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Zusatzbedingungen zur Wohngebäudeversicherung "Top-Schutz" Barmenia Versicherungen Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Hauptverwaltung Barmenia-Allee 1 42119 Wuppertal Stand 01.02.2016 Inhaltsübersicht

Mehr

Allgemein. Wertsachen Abs. C.4.2 Tarif, Versicherungsschein 1 Zusatzbedingungen Premium. [Bereich]: Haus und Wohnung / Hausrat

Allgemein. Wertsachen Abs. C.4.2 Tarif, Versicherungsschein 1 Zusatzbedingungen Premium. [Bereich]: Haus und Wohnung / Hausrat [Produktscoring]: Komposit [Bereich]: Haus und Wohnung / Hausrat Erstellt am: 13.05.2015 Das Produktscoring umfasst einen Kriterienkatalog, der alle wesentlichen Produktaspekte berṳcksichtigt. Fṳr jedes

Mehr

Unsere Produkte im Vergleich

Unsere Produkte im Vergleich HAUSRAT-VERSICHERUNG DER AMMERLÄNDER VERSICHERUNG Unsere Produkte im Vergleich VHV_LE_kompl_01_15 Leistungseinschlüsse im Basic-, Economic-, Classic-, Comfort-, Für den Versicherungsschutz gelten die allgemeinen

Mehr

Hausratversicherung. Stand 01.10.2001. Stand 01.01.1996. Stand Januar/ Juli 2008. Stand 01.07.1993 VHB VHB (2000) VHB 92 VHB 92 VHB 92 VHB 84 VHB 74

Hausratversicherung. Stand 01.10.2001. Stand 01.01.1996. Stand Januar/ Juli 2008. Stand 01.07.1993 VHB VHB (2000) VHB 92 VHB 92 VHB 92 VHB 84 VHB 74 aktueller Dezember 2013 VHB - : 01.11.2013 VHB (A 31-) VHB (A 31-01/02) (A 3129-) (A 31-01/02) (A 31-) März 2011 VHB - : 01.02.2011 Tarifvariante Top- Basis- Top- Basis- Januar/ 01.01.20 01.01.96 01.07.93

Mehr

Barmenia. Zusatzbedingungen zur Wohngebäudeversicherung "Top-Schutz" Versicherungen. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG

Barmenia. Zusatzbedingungen zur Wohngebäudeversicherung Top-Schutz Versicherungen. Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Zusatzbedingungen zur Wohngebäudeversicherung "Top-Schutz" Barmenia Versicherungen Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG Hauptverwaltung Barmenia-Allee 1 42119 Wuppertal Stand 01.01.2015 Inhaltsübersicht

Mehr

Klauseln für die Verbundene Hausrat-Versicherung (Basis VHB 92)

Klauseln für die Verbundene Hausrat-Versicherung (Basis VHB 92) Unverbindliche Bekanntgabe des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e.v. (GDV) zur fakultativen Verwendung. Abweichende Vereinbarungen sind möglich. Klauseln für die Verbundene Hausrat-Versicherung

Mehr

Für den Versicherungsvertrag mit sämtlichen Wohnungseigentümern gilt folgendes:

Für den Versicherungsvertrag mit sämtlichen Wohnungseigentümern gilt folgendes: VGB 62 Klauseln Inhaltsübersicht 1. Zu den VGB (62) 1.1 A. 1.1.1 841 Wohnungseigentum 1.1.2 842 Erweiterte Versicherung der Aufräumungs- und Abbruchkosten 1.1.3 843 Bewegungs- und Schutzkosten 1.1.4 844

Mehr

Wohngebäudeversicherung

Wohngebäudeversicherung Wohngebäudeversicherung Schützen Sie Ihr Traumhaus! Seite 02/05 Wohngebäudeversicherung Unwetter, Erdbeben, Brände, korrodierte Rohre, Überschwemmung - selbst das solideste Haus kann dadurch stark beschädigt

Mehr

Selbstbeteiligung Wohnfläche in m² Elementarschäden (ohne Berechnung / siehe auch Hilfetext) Eingabe Überspannungsschäden in EUR

Selbstbeteiligung Wohnfläche in m² Elementarschäden (ohne Berechnung / siehe auch Hilfetext) Eingabe Überspannungsschäden in EUR Selbstbeteiligung Durch die Vereinbarung einer Selbstbeteiligung, lässt sich die Versicherungsprämie reduzieren. Der Versicherungsnehmer trägt dann von jedem Schaden diese vereinbarte Selbstbeteiligung

Mehr

Photovoltaikversicherung24.de

Photovoltaikversicherung24.de Damit die Sonne immer für Sie scheint! Goslarsche Landstr. 10a 31135 Hildesheim Telefon: 05121-999 00 33 Telefax: 05121-999 00 30 info@photovoltaikversicherung24.de www.photovoltaikversicherung24.de Photovoltaikversicherung

Mehr

Deckungskonzept Wohngebäude plus

Deckungskonzept Wohngebäude plus Deckungskonzept Wohngebäude plus Leistungsübersicht Leistungsübersicht Allgemein: Der KSH - Rahmenvertrag für Wohnungsunternehmen und Hausverwalter gestaltet den Versicherungsschutz optimal und bedarfsgerecht.

Mehr

Schalten Sie auf Nummer sicher. Die Produkte in der industriellen Sachversicherung.

Schalten Sie auf Nummer sicher. Die Produkte in der industriellen Sachversicherung. Schalten Sie auf Nummer sicher. Die Produkte in der industriellen Sachversicherung. Industriepolice R+V-Police für Immobiliengesellschaften Service IndustrieCompact Spezialprodukte Schalten Sie auf Nummer

Mehr

VEMA-Hausratkonzept Klauseln für VEMA-Deckung. Fassung 02/2011

VEMA-Hausratkonzept Klauseln für VEMA-Deckung. Fassung 02/2011 Vertragsgrundlage bilden: - Allgemeine Bedingungen für die Hausratversicherung (VHB 92 Fassung 2008) - Allgemeine Bedingungen für die Glasversicherung (AGlB 94 Fassung 2008) - Besondere Bedingungen für

Mehr

Hausrat-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige

Hausrat-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige Hausrat-Police OPTIMAL Vergleich zwischen den Tarifen Smart, Komfort, Prestige Leistungen Smart* Komfort** Prestige*** Die Top-Vorteile: Bedingungsupdate Ja Ja Ja Hausschutzbrief (Assistance-Leistungen)

Mehr

Exklusiv für Heinz-von-Heiden-Kunden: 5-Sterne Bauherren-Schutzbrief

Exklusiv für Heinz-von-Heiden-Kunden: 5-Sterne Bauherren-Schutzbrief Exklusiv für Heinz-von-Heiden-Kunden: 5-Sterne Bauherren-Schutzbrief Damit Sie auch nach Baubeginn gut schlafen können Man glaubt gar nicht, was man beim Bauen alles im Blick haben muss! Wer den Bau seines

Mehr

Hausrat Risikoanalyse

Hausrat Risikoanalyse Hausrat Risikoanalyse Mindeststandards Bitte beachten Sie, dass Mindeststandards beim Deckungsumfang als gegeben vorausgesetzt sind, die daher in der Regel nicht mehr erfragt werden müssen. Die Sublimits/Entschädigungsgrenzen

Mehr

Basler Assist 6.1 Maklerinformation: Die überarbeiteten Sach-Produkte und die neue Arbeitslosigkeitsversicherung. Wir machen Sie sicherer.

Basler Assist 6.1 Maklerinformation: Die überarbeiteten Sach-Produkte und die neue Arbeitslosigkeitsversicherung. Wir machen Sie sicherer. Basler Assist 6.1 Maklerinformation: Die überarbeiteten Sach-Produkte und die neue Arbeitslosigkeitsversicherung Wir machen Sie sicherer. Die neuen privaten Versicherungen Welche Versicherungen wurden

Mehr

Hausratversicherung. Max Mustermann. Wichtig für jeden Haushalt! Vorschlag für. Beratung durch: Persönlicher Ansprechpartner: Herr Thomas Timm

Hausratversicherung. Max Mustermann. Wichtig für jeden Haushalt! Vorschlag für. Beratung durch: Persönlicher Ansprechpartner: Herr Thomas Timm Hausratversicherung Wichtig für jeden Haushalt! Vorschlag für Max Mustermann Beratung durch: Timm GmbH Versicherungsmakler-Kontor Moislinger Allee 218 23582 Lübeck Tel.: 0451-899 500 Fax: 0451-899 5020

Mehr

Versicherung gegen Elementarschäden. Hochwasserschutz in AKK Alle sind gefordert! Mai 2015

Versicherung gegen Elementarschäden. Hochwasserschutz in AKK Alle sind gefordert! Mai 2015 Versicherung gegen Elementarschäden Hochwasserschutz in AKK Alle sind gefordert! Mai 2015 Wer bin ich? Sylvine Löhmann Dipl.-Kffr. (FH) Schadenexpertin bei der Zuständig für Grundsatzfragen Sachschaden

Mehr

bis 100 % Überspannung nach einem bis 50 % Versicherungssumme Blitzeinschlag entstehen Versicherungssumme bis 3000 und Schmelzwasser entstehen

bis 100 % Überspannung nach einem bis 50 % Versicherungssumme Blitzeinschlag entstehen Versicherungssumme bis 3000 und Schmelzwasser entstehen Versicherungen Hausratversicherung Leistungen Hausratversicherung Highlights bis 50 % bis 100 % bis 100 % Überspannung nach einem Blitzeinschlag Einbeziehung künftiger Leistungsverbesserungen im jeweiligen

Mehr

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken

Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Risikoanalyse Wohn- und Geschäftshäuser mit überwiegender Nutzung zu Wohnzwecken Kunde/Interessent: Allgemeine Angaben Besteht derzeit eine Gebäudeversicherung? nein ja, beim Versicherer: unter der Vertragsnummer:

Mehr

VGB 2000 Klauseln (Wohnfläche)

VGB 2000 Klauseln (Wohnfläche) VGB 2000 Klauseln (Wohnfläche) Inhaltsübersicht 1. 7100 (VGB 2000 - Wohnfläche) Versicherte Gefahren und Schäden 1.1 7160 (VGB 2000 - Wohnfläche) Überspannungsschäden durch Blitz 1.2 7161 (VGB 2000 - Wohnfläche)

Mehr

Deckungskonzept Wohngebäude Plus

Deckungskonzept Wohngebäude Plus Deckungskonzept Wohngebäude Plus Inhaltsverzeichnis Vorwort... 4 Versicherbare Risiken... 5 Nicht versicherbare Risiken... 6 In welchem Fall greift die Wohngabäude Plus Versicherung?... 7 Pauschaldeklaration...

Mehr

ImmoGuard - vorzüglich überdacht

ImmoGuard - vorzüglich überdacht ImmoGuard - vorzüglich überdacht Ihre Wohngebäude-Versicherung: Sicherheit zu jeder Zeit www.continentale.de ImmoGuard - vom Keller bis zum Giebel Mit dem eigenen Haus haben Sie sich einen großen Wunsch

Mehr

Versicherungsfragen rund um s Pferd

Versicherungsfragen rund um s Pferd Fachtag Bau & Technik Versicherungsfragen rund um s Pferd LVM Versicherung Elisa Figge 30.11.2011 Vielzahl an Risiken 2 Themengebiete 1. Gebäudeversicherung 2. Inhaltsversicherung 3. Tierversicherung 3

Mehr

Individuell. bis 5 % der Versicherungssumme bis max. EUR 15.000,00. bis 5 % der Versicherungssumme bis max. EUR 15.000,00

Individuell. bis 5 % der Versicherungssumme bis max. EUR 15.000,00. bis 5 % der Versicherungssumme bis max. EUR 15.000,00 Haushalt-Tarif 9/2012 Auszug aus dem Deckungsumfang Versicherungsschutz Genereller Neuwertersatz Genereller Unterversicherungsverzicht bei Anwendung der Bewertungskriterien Feuer Brand, Brandherd, direkter

Mehr

Schritt für Schritt zum Eigenheim

Schritt für Schritt zum Eigenheim Schritt für Schritt zum Eigenheim Wichtige Informationen für Erwerber einer gebrauchten Immobilie Mit dem Kauf einer Immobilie stellen sich mehr Fragen als nur die der Finanzierung. Nach der Freude und

Mehr

Grundstein für eine sichere Zukunft. Die BOXplus Wohngebäudeversicherung.

Grundstein für eine sichere Zukunft. Die BOXplus Wohngebäudeversicherung. Grundstein für eine sichere Zukunft. Die BOXplus Wohngebäudeversicherung. 1 2 3 Versicherte Sachen Keine Versicherungssumme, unbegrenzte Haftung, keine Unterversicherung Privat genutztes Ein- und Zweifamilienhaus

Mehr

Vorwort zur 3. Auflage. Abkürzungsverzeichnis. Vermögensversicherungen 1

Vorwort zur 3. Auflage. Abkürzungsverzeichnis. Vermögensversicherungen 1 Inhaltsverzeichnis Vorwort zur 3. Auflage Abkürzungsverzeichnis V Xlil Vermögensversicherungen 1 I. Haftpflicht und Haftpflichtversicherung 3 1. Grundlagen der Haftung 3 2. Haftung nach 823 BGB - Verschuldenshaftung

Mehr

Unsere Leistungen in der Sachversicherung mit einfacher Ertragsausfallversicherung.

Unsere Leistungen in der Sachversicherung mit einfacher Ertragsausfallversicherung. Gefahrengruppen Feuer, Einbruchdiebstahl, Raub, Vandalismus, Leitungswasser, Sturm, Hagel und böswillige Beschädigung einschließlich Ertragsausfall versichert. Flexible Auswahl aus 4 weiteren Gefahrengruppen

Mehr