KÔRPERSCHAFTSTEUER INTERNATIONALES STEUERRECHT DOPPELBESTEUERUNG

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "KÔRPERSCHAFTSTEUER INTERNATIONALES STEUERRECHT DOPPELBESTEUERUNG"

Transkript

1 KÔRPERSCHAFTSTEUER INTERNATIONALES STEUERRECHT DOPPELBESTEUERUNG FESTSCHRIFT FUR FRANZ WASSERMEYER ZUM 65. GEBURTSTAG HERAUSGEGEBEN VON RUDOLF GOCKE DIETMAR GOSCH MICHAEL LANG VERLAG C. H. BECK MUNCHEN 2005

2 INHALTSVERZEICHNIS RUDOLF GOCKE Franz Wassermeyer Portrait eines Steuerjuristen... Kôrperschaftsteuer GEORG CRE2ELIUS Die werdende Kapitalgesellschaft im Kôrperschaftsteuerrecht 15 RAINER HÛTTEMANN Der Beginn der subjektiven Kôrperschaftsteuerpflicht 27 ALFRED CHRISTIANSEN Der wirtschaftliche Geschâftsbetrieb - Tatbestandliche Bedeutung und Begrenzung 49 JÔRG MANFRED MÔSSNER Entnahmen und Betriebsausgaben 63 SIEGBERT F. SEEGER Betriebssphâre, Betriebsausgabe und verdeckte Gewinnausschùttung 81 STEPHAN SCHUCK Stellt die Vereinbarung einer Umsatz-Tantieme eine verdeckte Gewinnausschùttung dar? 95 MICHAEL STRECK Liebhaberei - Spenden - Gemeinniitzigkeit - ôffentliches Interesse -Non-Profit-GmbH 103

3 VIII Inhaltsverzeichnis EWALD DÔTSCH Abzugsbeschrânkung fur kôrperschaftsteuerliche und gewerbesteuerliche Verlustabzùge nach 8 Abs. 4 KStG i.v. mit 10 a S. 4 GewStG 113 NORBERT HERZIG Ôkonomische Konsequenzen von 8 a KStG 139 Internationales Steuerrecht THOMAS RÔDDER Deutsche Unternehmensbesteuerung im Visier des EuGH 163 DIRK POHL/ARNDT RAUPACH Uberreglementierung der Besteuerung des Inlandsfalls - Ausweg aus der EG-Rechtswidrigkeit oder Irrweg? 179 OTMAR THÔMMES Missbrauch und Missbrauchsverhùtung aus EG-rechtlicher Sicht MORIS LEHNER Das Territorialitàtsprinzip im Licht des Europarechts 241 DIETMAR GOSCH Altes und Neues, Bekanntes und weniger Bekanntes zur sog. isolierenden Betrachtungsweise 263 KLAUS BUCIEK Kann ein Organ einer Kapitalgesellschaft deren,,stàndiger Vertreter" sein? 289 SIEGFRIED GROTHERR Zweifelsfragen zur Ausgabenberûcksichtigung bei der Ermittlung auslàndischer Einkûnfte 303 STEPHAN EILERS Substanzerfordernis an auslandische Finanzierungsgesellschaften.. 323

4 Inhaltsverzeichnis IX MICHAEL KEMPERMANN Besteuerung der Einkunfte internationaler Anwaltssozietâten 333 HUBERTUS BAUMHOFF Die Bestimmung angemessener Verrechnungspreise bei der Existenz von Preisbandbreiten 347 JUTTA FÔRSTER Steuerfragen und Dokumentationspflichten bei der Mitarbeiterentsendung aus Sicht der Unternehmen 371 GERRIT FROTSCHER Verfassungsrechtliche Fragen zu den Dokumentationspflichten bei Verrechnungspreisen und den Rechtsfolgen ihrer Verletzung 391 HARALD SCHAUMBURG Der Wegzug von Unternehmen 411 FERDINAND HOFMEISTER Sind die Rechtsfolgen des 12 Abs. 1 KStG mit Art. 43, 48 EG- Vertrag vereinbar? 437 REINHARD LEITNER/CLEMENS NOWOTNY Steuerfolgen des Zu- und Wegzugs nach bzw. von Ôsterreich 451 JÛRGEN LÛDICKE Darf im internationalen Steuerrecht noch differenziert werden? 473 WOLFGANG SCHÔN Der Kapitalverkehr mit Drittstaaten und das internationale Steuerrecht 489 FRANS VANISTENDAEL A comparative and économie approach to equality in European Taxation 523

5 X Inhaltsverzeichnis JOHANNES VIEGENER Hinzurechnungsbesteuerung und Doppelbesteuerungsabkommen in Frankreich 543 WOLF WASSERMEYER Die Anwendung der deutschen Hinzurechnungsbesteuerung auf Umwandlungen von auslàndischen Tochter- und Enkelgesellschaften 571 SIEGFRIED WIDMANN Auswirkungen der beschrànkten Steuerpflicht und der Doppelbesteuerungsabkommen bei Umwandlungen 581 SIEGFRIED MAYR Die CFC-Gesetzgebung in Italien 595 HANS FLICK Praktische Bearbeitung internationaler Erbfâlle - Parallelen zwischen IPR und IStR 613 Doppelbesteuerung HARTMUT HAHN Zur Auslegung von Doppelbesteuerungsabkommen: Der Grundsatz der Entscheidungsharmonie im Crash-Test 631 ULRICH WOLFF Auslegungsfragen zu DBA-Regelungen ûber Unternehmensgewinne 647 VOLKER KLUGE Betriebsstâttenvorbehalt und Methodenartikel - ein Beitrag zur autonomen Abkommensauslegung 663 HARALD KUCKHOFF Ausgewahlte Betriebsstâttenprobleme - Entgeltsprinzip versus Veranlassungsprinzip; grenziiberschreitende Realisationstatbestânde 681

6 Inhaltsverzeichnis XI HEINZ-KLAUS KROPPEN Neue Rechtsentwicklungen bei der Betriebsstàtte nach Abkommensrecht 691 MICHAEL LANG Die Unterbetriebsstàtte im Abkommensrecht 709 WILHELM HAARMANN Die Gewinnermittlung der Geschàftsfûhrungsbetriebsstàtte 723 DETLEV J. PILTZ Zur Ermittlung und Besteuerung grenzûberschreitender Sondervergiitungen - das Verhàltnis von nationalem Recht und DBA 747 ANDREAS KOLB Aktuelle Entwicklungen im schweizerisch-deutschen Verhàltnis REINHARD KLOSE/PETRA NEUMANN Publikationen von Prof. Dr. Franz Wassermeyer 771 Autorenverzeichnis 789

Körperschaftsteuer, Internationales Steuerrecht, Doppelbesteuerung

Körperschaftsteuer, Internationales Steuerrecht, Doppelbesteuerung örperschaftsteuer, Internationales Steuerrecht, Doppelbesteuerung Festschrift für Franz Wassermeyer zum 65. Geburtstag von Rudolf Gocke, Prof. Dr. Dietmar Gosch, Prof. Dr. Michael Lang 1. Auflage örperschaftsteuer,

Mehr

A Internationale Einkünfteabgrenzung. Verlag Dr.OttoSchmidt Köln

A Internationale Einkünfteabgrenzung. Verlag Dr.OttoSchmidt Köln Internationale Einkünfteabgrenzung Herausgegeben von Prof. Dr. DetlevJ. Piltz Prof. Dr. Harald Schaumburg Rechtsanwälte, Fachanwalte für Steuerrecht, Bonn mit Beitragen von Dr Hubertus Baumhoff Hartmut

Mehr

Master of International Taxation Stundenplan 2010/2011 Änderungen vorbehalten!

Master of International Taxation Stundenplan 2010/2011 Änderungen vorbehalten! 1 2 3 4 5 6 7 8 08. Oktober 09.00-17.00 Einführung und Multiple-Choice-Test Prof. Dr. Gerrit Frotscher, Anna Mayer x Klausur 09. Oktober 09.00-17.00 Unbeschränkte Steuerpflicht Prof. Dr. Bert Kaminski

Mehr

Der 56. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2004 Dienstag, 12. Oktober

Der 56. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2004 Dienstag, 12. Oktober Der 56. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2004 Dienstag, 12. Oktober Vormittag Leitthema: Reformen im Steuerrecht Prof. Dr. Norbert Herzig Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Universitätsprofessor,

Mehr

UNTERNEHMENSBESTEUERUNG NORBERT HERZIG

UNTERNEHMENSBESTEUERUNG NORBERT HERZIG UNTERNEHMENSBESTEUERUNG FESTSCHRIFT FÜR NORBERT HERZIG ZUM 65. GEBURTSTAG ^v ß Wolfgang Kessler Guido Förster Christoph Watrin VERLAG C. Hr. BECK, MÜNCHEN 2010 INHALTSVERZEICHNIS '".- ' :. Seite WOLFGANG

Mehr

Der 59. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für Dienstag, den 23. Oktober Vormittag

Der 59. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für Dienstag, den 23. Oktober Vormittag Der 59. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2007 Dienstag, den 23. Oktober 2007 Vormittag 09.00 Uhr Leitung: Prof. Dr. Detlev J. Piltz Rechtsanwalt, Vorsitzender des Fachinstituts der Steuerberater

Mehr

Master of International Taxation Stundenplan 2015/2016 Änderungen vorbehalten!

Master of International Taxation Stundenplan 2015/2016 Änderungen vorbehalten! 1 02. Oktober 09.00 17.00 Einführung und Multiple Choice Test Prof. Dr. Gerrit Frotscher, Anna Mayer 03. Oktober 09.00 17.00 DBA Prof. Dr. Gerrit Frotscher 2 09. Oktober 09.00 17.00 Beschränkte Steuerpflicht

Mehr

3. Gewinnermittlung bei Kapitalgesellschaften Grundsätze Offene und verdeckte Gewinnausschüttungen (Vermögensminderungen auf

3. Gewinnermittlung bei Kapitalgesellschaften Grundsätze Offene und verdeckte Gewinnausschüttungen (Vermögensminderungen auf Inhalt A. Körperschaftsteuer...11 I. Einführung/Rechtsnatur der Körperschaftsteuer...11 II. Rechtsquellen des Körperschaftsteuerrechts...12 III. Körperschaftsteuerpflicht...12 1. Allgemeines...12 2. Ausländische

Mehr

Fallsammlung Internationales Steuerrecht

Fallsammlung Internationales Steuerrecht www.nwb.de Steuerfachkurs Training lsammlung Internationales Steuerrecht Herausgegeben von Prof. Dr. jur. Kay-Michael Wilke Vorsitzender Richter am Finanzgericht Bearbeitet von Petra Karl Richterin am

Mehr

Fallsammlung Internationales Steuerrecht

Fallsammlung Internationales Steuerrecht NWB Steuerfachkurs. Trainingsprogramm Fallsammlung Internationales Steuerrecht Einkommensteuer, Körperschaftsteuer, Außensteuergesetz, DBA-Schweiz Von Steuerberater Dipl.-Finanzwirt Franz Lammsfuß Dr.

Mehr

Internationales Steuerrecht

Internationales Steuerrecht Internationales Steuerrecht Außensteuerrecht - Doppelbesteuerungsrecht von Prof. Dr. Harald Schaumburg 3., völlig überarbeitete Auflage Internationales Steuerrecht Schaumburg schnell und portofrei erhältlich

Mehr

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren?

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren? I Literaturverzeichnis: Brühler Empfehlungen Brühler Empfehlungen zur Reform der Unternehmensbesteuerung Bericht der Kommission zur Reform der Unternehmensbesteuerung eingesetzt vom Bundesminister der

Mehr

Außensteuerrecht Kommentar mit Aktualisierungsservice

Außensteuerrecht Kommentar mit Aktualisierungsservice Außensteuerrecht Kommentar mit Aktualisierungsservice Außensteuergesetz - Außensteuerrechtliche Vorschriften des Einkommensteuergesetzes und des Körperschaftsteuergesetzes Bearbeitet von Hans Flick, Franz

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Einführung 1 1. Allgemeines 1 2. Standort und Systematik der Vorschriften 1 3. Problemkreise im internationalen Steuerrecht 2 Fall 1: Investment im Libanon 2 Fall 2: Die Vater und Sohn

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Vorwort 5 Inhaltsübersicht 7 Inhaltsverzeichnis 9 1. Der Wirtschaftsstandort Polen 15 1.1 Allgemeine Standortinformationen 15 1.2 Wirtschaftliche Rahmenbedingungen 16 1.3 Direktinvestitionen

Mehr

Unternehmensbesteuerung in EU-Staaten

Unternehmensbesteuerung in EU-Staaten Unternehmensbesteuerung in EU-Staaten Herausgegeben irti Auftrag der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft e.v von Prof. Dr. Joachim Lang Direktor des Instituts fiir Steuerrecht Universitat Kòln Verlag

Mehr

Master of International Taxation Stundenplan 2014/2015 Änderungen vorbehalten!

Master of International Taxation Stundenplan 2014/2015 Änderungen vorbehalten! 1 03. Oktober 09.00 17.00 Einführung und Multiple Choice Test Prof. Dr. Gerrit Frotscher, 1 x Klausur Anna Mayer 04. Oktober 09.00 17.00 DBA Prof. Dr. Gerrit Frotscher 2 FB 2 2 10. Oktober 09.00 17.00

Mehr

Veräußerungsgewinne. Internationalen Steuerrecht. Verlag Dr.OttoSchmidt Köln. Prof. Dr. Harald Schaumburg Prof. Dr. DetlevJ. Piltz

Veräußerungsgewinne. Internationalen Steuerrecht. Verlag Dr.OttoSchmidt Köln. Prof. Dr. Harald Schaumburg Prof. Dr. DetlevJ. Piltz Veräußerungsgewinne im Internationalen Steuerrecht Herausgegeben von Prof. Dr. Harald Schaumburg Prof. Dr. DetlevJ. Piltz Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Bonn mit Beiträgen von Brigitte Fischer

Mehr

Internationales SteueiTeeht

Internationales SteueiTeeht Internationales SteueiTeeht Außensteuerrecht ^ Doppelbesteuerungsrecht herausgegeben von Prof. Dr. Harald Schaumburg Honorarprofessor an der Universität zu Köln bearbeitet von Dr. Arne von Freeden, LL.M.

Mehr

Internationale Besteuerung I: Grundzüge der Internationalen Besteuerung

Internationale Besteuerung I: Grundzüge der Internationalen Besteuerung Professor Dr. Dietmar Wellisch, StB International Tax Institute (IIFS), Hamburg Internationale Besteuerung I: Grundzüge der Internationalen Besteuerung Sommersemester 2006 I.1 Einführung I.1.1 I.1.2 Zum

Mehr

Doppelbesteuerungsabkommen Österreich-Slowenien

Doppelbesteuerungsabkommen Österreich-Slowenien Schriftenreihe zum Internationalen Steuerrecht Doppelbesteuerungsabkommen Österreich-Slowenien Schriftenreihe IStR Band 87 von Michael Lang, Veronika Daurer 1. Auflage 2015 Linde Verlag Wien 2014 Verlag

Mehr

Fallsammlung Internationales Steuerrecht

Fallsammlung Internationales Steuerrecht NWB Steuerfachkurs Fallsammlung Internationales Steuerrecht Bearbeitet von Petra Karl, Jörg Tietz, Jörg-Andreas Weber LL. M, Kay-Michael Wilke 12., überarbeitete Auflage 2017. Buch. XXI, 267 S. Softcover

Mehr

Anrechnung ausländischer Quellensteuer bei der Hinzurechnungsbesteuerung

Anrechnung ausländischer Quellensteuer bei der Hinzurechnungsbesteuerung Wirtschaft Vijay Basin Anrechnung ausländischer Quellensteuer bei der Hinzurechnungsbesteuerung Studienarbeit Hausarbeit zum Thema: Anrechnung ausländischer Quellensteuer bei der Hinzurechnungsbesteuerung

Mehr

Geleitwort. Abkürzungsverzeichnis. Tabellenverzeichnis. A Problemstellung 1. B Abgrenzung des Untersuchungsgegenstandes 5

Geleitwort. Abkürzungsverzeichnis. Tabellenverzeichnis. A Problemstellung 1. B Abgrenzung des Untersuchungsgegenstandes 5 Inhaltsverzeichnis Geleitwort Vorwort Abkürzungsverzeichnis Tabellenverzeichnis V VII XVII XXIII A Problemstellung 1 B Abgrenzung des Untersuchungsgegenstandes 5 C Die Besteuerung der Personengesellschaften

Mehr

Aktuelle Probleme des Steuerrechts. Eingeschränkter Verlustausgleich nach 2 Abs. 3 EStG n. F.

Aktuelle Probleme des Steuerrechts. Eingeschränkter Verlustausgleich nach 2 Abs. 3 EStG n. F. I Seminararbeit WS 99/00 Aktuelle Probleme des Steuerrechts Thema: Eingeschränkter Verlustausgleich nach 2 Abs. 3 EStG n. F. Autor: Dirk Zenker, 01069 Dresden 7. Semester Lehrstuhlinhaber: Prof. Dr. D.

Mehr

Wertorientierte Steuerplanung und Unternehmensführung in der globalen Wirtschaft

Wertorientierte Steuerplanung und Unternehmensführung in der globalen Wirtschaft Wertorientierte Steuerplanung und Unternehmensführung in der globalen Wirtschaft von Prof. Dr. Michael von Wuntsch Dr.Stefan Bach 2., überarbeitete und erweiterte Auflage Qldenbourg Verlag München Inhaltsverzeichnis

Mehr

Personengesellschaften im Recht der Doppelbesteuerungsabkommen

Personengesellschaften im Recht der Doppelbesteuerungsabkommen Schriftenreihe zum Internationalen Steuerrecht Herausgegeben von Univ.-Prof. Dr. Michael Lang Band 22 Personengesellschaften im Recht der Doppelbesteuerungsabkommen unter besonderer Berücksichtigung der

Mehr

Inhaltsverzeichnis Vorwort Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis 1. Der Wirtschaftsstandort Rumänien 2. Gesellschaftsrecht

Inhaltsverzeichnis Vorwort Inhaltsverzeichnis Abkürzungsverzeichnis 1. Der Wirtschaftsstandort Rumänien 2. Gesellschaftsrecht Vorwort... 5 Inhaltsverzeichnis... 7 Abkürzungsverzeichnis... 13 1. Der Wirtschaftsstandort Rumänien... 15 1.1 Land und Bevölkerung... 15 1.2 Politisches System... 16 1.3 Wirtschaft... 16 1.4 Arbeitsmarkt...

Mehr

Besteuerung unternehmerischer

Besteuerung unternehmerischer Bert Kaminski I Günther Strunk Besteuerung unternehmerischer Tätigkeit Grundlagen - Auswirkungen - Beispiele 2., überarbeitete Auflage GABLER I Inhaltsverzeichnis VORWORT.............. V INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Steuerberater-Jahrbuch 1996/97

Steuerberater-Jahrbuch 1996/97 Steuerberater-Jahrbuch 1996/97 zugleich Bericht über den 48. Fachkongreß der Steuerberater Köln, 22. und 23. Oktober 1996 Herausgegeben im Auftrag des Fachinstituts der Steuerberater von Prof. Dr. Norbert

Mehr

Praxisleitfaden Internationales Steuerrecht 2004/2005

Praxisleitfaden Internationales Steuerrecht 2004/2005 Steueranwalt International Praxisleitfaden Internationales Steuerrecht 2004/2005 Herausgeber: DeutscherAnwaltVerein Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht Autoren: Prof. Dr. Bert Kaminski Sebastian Korts, MBA

Mehr

Grundzüge der Unternehmensbesteuerung

Grundzüge der Unternehmensbesteuerung Grundzüge der Unternehmensbesteuerung von Prof. Dr. Michael Wehrheim Justus-Liebig-Universität Giessen Lehrstuhl für Betriebwirtschaftliche Steuerlehre und externes Rechnungwesen 2. Auflage Verlag Franz

Mehr

Investitionen und Steuern in Rumänien

Investitionen und Steuern in Rumänien Investitionen und Steuern in Rumänien Doing Business in Romania Herausgegeben von Mag. Harald Galla Dr. Franz Haimerl nwb lalde Vorwort 5 Abkürzungsverzeichnis 13 1. Der Wirtschaftsstandort Rumänien 15

Mehr

Grenzüberschreitende Unternehmensbesteuerung

Grenzüberschreitende Unternehmensbesteuerung Grenzüberschreitende Unternehmensbesteuerung Hinweise aus Sicht der deutschen Betriebsprüfung Olaf Spoden Großbetriebsprüfer, Fachprüfer für Auslandsbeziehungen Folie 1 Agenda Folie 1. Auskünfte des Steuerpflichtigen

Mehr

Steuerrecht international tätiger Unternehmen

Steuerrecht international tätiger Unternehmen Steuerrecht international tätiger Unternehmen Handbuch der Besteuerung von Auslandsaktivitäten inländischer Unternehmen und von Inlandsaktivitäten ausländischer Unternehmen von Prof. Dr. Jörg Manfred Mössner

Mehr

Einführung in die Unternehmensbesteuerung

Einführung in die Unternehmensbesteuerung Reihe Betriebswirtschaftslehre in Übersichten Band I WP/StB Prof. Dr. Bettina Schneider StB Prof. Dr. Wilhelm Schneider Einführung in die Unternehmensbesteuerung Systematische Darstellung in Übersichten

Mehr

Inhalt * Seite Prof. Dr. Detlev J. Piltz Rechtsanwalt, Vorsitzender des Fachinstituts der Steuerberater Zum 60. Fachkongress... 1

Inhalt * Seite Prof. Dr. Detlev J. Piltz Rechtsanwalt, Vorsitzender des Fachinstituts der Steuerberater Zum 60. Fachkongress... 1 * Prof. Dr. Detlev J. Piltz Rechtsanwalt, Vorsitzender des Fachinstituts der Steuerberater Zum 60. Fachkongress.... 1 1. Leitthema: Unternehmensteuerpolitik aus Sicht der deutschen Wirtschaft Jürgen R.

Mehr

Körperschaftsteuer Gewerbesteuer

Körperschaftsteuer Gewerbesteuer Körperschaftsteuer Gewerbesteuer Dr. Gerrit Frotscher o. Professor an der Universität Hamburg Rechtsantwalt und Fachanwalt für Steuerrecht 2. Auflage Verlag C.H. Beck München 2008 Inhaltsverzeichnis Vorwort

Mehr

Der Begriff des,betriebs gewerblicher Art' im Kórperschaft- und Umsatzsteuerrecht

Der Begriff des,betriebs gewerblicher Art' im Kórperschaft- und Umsatzsteuerrecht Der Begriff des,betriebs gewerblicher Art' im Kórperschaft- und Umsatzsteuerrecht Von Manfred Siegel Duncker & Humblot Berlín Inhaltsverzeichnis /. Kapitel Die Betriebe gewerblicher Art 21 A. Bedeutung

Mehr

Der 57. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2005 Dienstag, den 27. September 2005

Der 57. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2005 Dienstag, den 27. September 2005 Der 57. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2005 Dienstag, den 27. September 2005 Vormittag Prof. Dr. Detlev J. Piltz Rechtsanwalt Vorsitzender des Fachinstituts der Steuerberater e.v., Köln

Mehr

Betriebsstättenvorbehalt und Ansässigkeitsstaat

Betriebsstättenvorbehalt und Ansässigkeitsstaat Michael Lang* Betriebsstättenvorbehalt und Ansässigkeitsstaat Inhaltsübersicht I. Die durch das Urteil des BFH v. 7. 8. 2002 ausgelösten Diskussionen II. Die für die Anwendbarkeit des Betriebsstättenvorbehalts

Mehr

VII. Vorwort Literaturverzeichnis Abkürzungsverzeichnis Internet-Verzeichnis Arbeitshinweise. Abschnitt 1: Abgabenordnung 1

VII. Vorwort Literaturverzeichnis Abkürzungsverzeichnis Internet-Verzeichnis Arbeitshinweise. Abschnitt 1: Abgabenordnung 1 Vorwort Literaturverzeichnis Abkürzungsverzeichnis Internet-Verzeichnis Arbeitshinweise V XIII XV XIX XXI Abschnitt 1: Abgabenordnung 1 Fall 1 Wohnsitz natürlicher Personen ( 8 AO) 1 Fall 2 Wohnsitz natürlicher

Mehr

Die Besteuerung von Personengesellschaften im internationalen Steuerrecht

Die Besteuerung von Personengesellschaften im internationalen Steuerrecht Reihe: Steuer, Wirtschaft und Recht Band 321 Herausgegeben von vbp StB Prof. Dr. Johannes Georg Bischoff, Wuppertal, Dr. Alfred Kellermann, Vorsitzender Richter (a. D.) am BGH, Karlsruhe, Prof. (em.) Dr.

Mehr

55. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 17. bis 19. Mai 2004

55. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 17. bis 19. Mai 2004 55. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 17. bis 19. Mai 2004 1. Generalthema Aktuelle Fragen zum Europäischen Steuer- und Gesellschaftsrecht Prof. Dr. Wolfgang Schön, Direktor des Max-Planck-Instituts,

Mehr

7. Literaturverzeichnis

7. Literaturverzeichnis 7. Literaturverzeichnis Adrian, G./Franz, O., Änderungen der Unternehmensbesteuerung durch das Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetz, in: BB 2013, S. 1879-1890 Autzen, Thomas (Holding-Personengesellschaft,

Mehr

Steuerberater-Jahrbuch

Steuerberater-Jahrbuch Steuerberater-Jahrbuch 2000/2001. Zugleich Bericht über den 52. Fachkongress der Steuerberater, Köln, 17. und 18. Oktober 2000 von Norbert Herzig 1. Auflage Steuerberater-Jahrbuch Herzig schnell und portofrei

Mehr

Körperschaftsteuer - Gewerbesteuer

Körperschaftsteuer - Gewerbesteuer Studium und Praxis Körperschaftsteuer - Gewerbesteuer von Dr. Gerrit Frotscher 2. Auflage Körperschaftsteuer - Gewerbesteuer Frotscher schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG

Mehr

Klausurenkurs im Steuerrecht

Klausurenkurs im Steuerrecht Klausurenkurs im Steuerrecht Ein Fall- und Repetitionsbuch von Dr. Dieter Birk o. Professor an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Dr. Rainer Wernsmann Professor an der Helmut-Schmidt-Universität

Mehr

Dr. Volker Dudek. Rechtsformabhängige. Ungleichbehandlungen beim. gewerbesteuerlichen. Verlustabzug. nach 10a GewStG

Dr. Volker Dudek. Rechtsformabhängige. Ungleichbehandlungen beim. gewerbesteuerlichen. Verlustabzug. nach 10a GewStG Reihe: Steuer, Wirtschaft und Recht Band 336 Herausgegeben von vbp StB Prof. Dr. Johannes Georg Bischoff, Wuppertal, Dr. Alfred Kellermann, Vorsitzender Richter (a. D.) am BGH, Karlsruhe, Prof. (em.) Dr.

Mehr

Doppelbesteuerungsabkommen: DBA

Doppelbesteuerungsabkommen: DBA Gelbe Erläuterungsbücher Doppelbesteuerungsabkommen: DBA Kommentar auf der Grundlage der Musterabkommen von Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Vogel, Moris Lehner, Prof. Dr. Klaus Vogel, Reinhard Pöllath, Ekkehart

Mehr

Die Besteuerung von Beteiligungserträgen - Dreiecksverhältnisse bei Personengesellschaften

Die Besteuerung von Beteiligungserträgen - Dreiecksverhältnisse bei Personengesellschaften Forschungsergebnisse am Lehrstuhl Prof. Dr. Kudert 1.1.2013-31.12.2013 Erstautor Koautor/en Titel der Veröffentlichung Zeitschrift Heftnummer Seitennummer Buch/Verlag 1 Cloer Vogel / Hagemann /Kahlenberg

Mehr

EG-Grundfreiheiten und beschränkte Steuerpflicht

EG-Grundfreiheiten und beschränkte Steuerpflicht Schriftenreihe zum Internationalen Steuerrecht EG-Grundfreiheiten und beschränkte Steuerpflicht Dargestellt anhand der österreichischen Einkommen- und Körperschaftsteuerpflicht. Unter Berücksichtigung

Mehr

Doppelbesteuerungsabkommen

Doppelbesteuerungsabkommen Doppelbesteuerungsabkommen der Bundesrepublik Deutschland auf dem Gebiet der Steuern vom Einkommen und Vermögen Kommentar auf der Grundlage der Musterabkommen 5., völlig neubearbeitete Auflage begründet

Mehr

Münchener Schriften zum Internationalen Steuerrecht Heft 23: Grundfreiheiten im Steuerrecht der EU-Staaten

Münchener Schriften zum Internationalen Steuerrecht Heft 23: Grundfreiheiten im Steuerrecht der EU-Staaten Münchener Schriften zum Internationalen Steuerrecht Heft 23: Grundfreiheiten im Steuerrecht der EU-Staaten von Moris Lehner, Prof. Dr. Juliane Kokott, Volker Heydt, Dr. Ekkehart Reimer, Rainer Prokisch,

Mehr

Einführung in die Internationale Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Einführung in die Internationale Betriebswirtschaftliche Steuerlehre Einführung in die Internationale Betriebswirtschaftliche Steuerlehre mit Fallbeispielen, Übungsaufgaben und Lösungen Von Univ.-Prof. Dr. Volker Breithecker Steuerberater unter Mitarbeit von Dipl.-Kfm.

Mehr

51. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 22. bis 24. Mai 2000

51. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 22. bis 24. Mai 2000 51. Steuerrechtliche Jahresarbeitstagung Wiesbaden, vom 22. bis 24. Mai 2000 1. Generalthema Aktuelle Fragen zum Europäischen Steuer- und Gesellschaftsrecht Universitätsprofessor Dr. Wolfgang Schön, Bonn

Mehr

Steuerfolgen von Gewinnausschüttungen. Kapitalgesellschaften im internationalen Konzernverhältnis

Steuerfolgen von Gewinnausschüttungen. Kapitalgesellschaften im internationalen Konzernverhältnis Steuerfolgen von Gewinnausschüttungen schweizerischer Kapitalgesellschaften im internationalen Konzernverhältnis DISSERTATION der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich zur Erlangung

Mehr

Sachverzeichnis. Die Zahlen verweisen auf die Randnummern.

Sachverzeichnis. Die Zahlen verweisen auf die Randnummern. Die Zahlen verweisen auf die Randnummern. Abzug ausländischer Steuern 143 Abzugsmethode 160 AEUV 465 Anrechnung 67, 138, 157 ausländischer Steuern 409 ausländische Steuer 138, 140 direkte Steueranrechnung

Mehr

Doppelbesteuerungsabkommen: DBA

Doppelbesteuerungsabkommen: DBA Gelbe Erläuterungsbücher Doppelbesteuerungsabkommen: DBA Kommentar auf der Grundlage der Musterabkommen von Axel Eigelshoven, Dr. Michael Engelschalk, Dr. Maximilian Görl, Prof. Dr. Alexander Hemmelrath,

Mehr

Investitionen und Steuern in Rumänien

Investitionen und Steuern in Rumänien Investitionen und Steuern in Rumänien Doing Business in Romania Bearbeitet von WP StB Harald Galla, WP StB Dr. Franz Haimerl 2., aktualisierte Auflage 2012 2012. Taschenbuch. 192 S. Paperback ISBN 978

Mehr

Inhaltsübersicht. Literaturverzeichnis 15. Abkürzungsverzeichnis Einleitung Deutschland als Wegzugsstaat 27

Inhaltsübersicht. Literaturverzeichnis 15. Abkürzungsverzeichnis Einleitung Deutschland als Wegzugsstaat 27 Inhaltsübersicht Literaturverzeichnis 15 Abkürzungsverzeichnis 19 1 Einleitung 23 2 Deutschland als Wegzugsstaat 27 3 Die Schweiz als Zuzugsstaat 63 4 Österreich als Zuzugsstaat 97 5 Fazit 127 Anhang 129

Mehr

KÖRPERSCHAFT- STEUER. Hans BLASINA Michael SCHWARZINGER. 9/2016 Nr.: 12

KÖRPERSCHAFT- STEUER. Hans BLASINA Michael SCHWARZINGER. 9/2016 Nr.: 12 KÖRPERSCHAFT- STEUER Hans BLASINA Michael SCHWARZINGER 9/2016 Nr.: 12 Körperschaftsteuer Dr. Hans Blasina, BFG Mag. Michael Schwarzinger, GBP Stand: September 2016 1 Inhalt 1. ALLGEMEINES... 7 1.1. Rechtsgrundlagen...

Mehr

Alexander Lentz. Vermeidung einer Minderbesteuerung von Unternehmenseinkunften

Alexander Lentz. Vermeidung einer Minderbesteuerung von Unternehmenseinkunften Alexander Lentz Vermeidung einer Minderbesteuerung von Unternehmenseinkunften Mafinahmen nach dem Doppelbesteuerungsabkommen Deutschland - USA Verlag Dr. Kovac Hamburg 2006 EINLEITUNG 1 1 Problemstellung

Mehr

Abkürzungsverzeichnis... XIII Abbildungsverzeichnis... XVII

Abkürzungsverzeichnis... XIII Abbildungsverzeichnis... XVII Abkürzungsverzeichnis... XIII Abbildungsverzeichnis... XVII I. Einleitung... 3 A. Gegenstand und Methode... 3 B. Historischer Hintergrund... 3 C. Definitionen... 5 1. Begriffsdefinition Verein... 5 2.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Rn Seite

Inhaltsverzeichnis. Rn Seite Vorwort... Abkürzungsverzeichnis... Verzeichnis der häufig zitierten Literatur... Nützliche Links zum Internationalen und Europäischen Steuerrecht im Internet... Rn Seite V XIII XVII XVIII Teil 1 Die internationale

Mehr

Besteuerung der GmbH und ihrer Gesellschafter

Besteuerung der GmbH und ihrer Gesellschafter Besteuerung der GmbH und ihrer Gesellschafter Grundfragen des Körperschaftsteuerrechts Herausgegeben im Auftrag der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft e.v von Dr. Siegfried Widmann Vorsitzender

Mehr

Inhalt * Diskussion... 64

Inhalt * Diskussion... 64 Inhalt * Prof. Dr. Roman Seer, Ruhr-Universität Bochum Gestaltungsmissbrauch und Gestaltungsfreiheit im Steuerrecht Einführung und Rechtfertigung des Themas... 1 Prof. Dr. Dres. h.c. Paul Kirchhof, Bundesverfassungsrichter

Mehr

STEUER ZENTRIERTE RECHTS BERATUNG

STEUER ZENTRIERTE RECHTS BERATUNG STEUER ZENTRIERTE RECHTS BERATUNG FESTSCHRIFT FÜR HARALD SCHAUMBURG ZUM 65. GEBURTSTAG herausgegeben von Wolfgang Spindler Klaus Tipke Thomas Rödder 2009 oüs Yferiag Dr.OttoSchmidt Köln Über Harald Schaumburg

Mehr

Der 58. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2006. Dienstag, den 26. September 2006. Vormittag

Der 58. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2006. Dienstag, den 26. September 2006. Vormittag Der 58. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2006 Dienstag, den 26. September 2006 Vormittag Leitung: Prof. Dr. Detlev J. Piltz Rechtsanwalt, Vorsitzender des Fachinstituts der Steuerberater

Mehr

Steuerberater-Jahrbuch 2005/2006. zugleich Bericht über den 57. Fachkongress der Steuerberater Köln, 27. und 28. September 2005

Steuerberater-Jahrbuch 2005/2006. zugleich Bericht über den 57. Fachkongress der Steuerberater Köln, 27. und 28. September 2005 Steuerberater-Jahrbuch 2005/2006 zugleich Bericht über den 57. Fachkongress der Steuerberater Köln, 27. und 28. September 2005 Herausgegeben im Auftrag des Fachinstituts der Steuerberater von Prof. Dr.

Mehr

Der subjektive Tatbestand im Steuerund Steuerstrafrecht

Der subjektive Tatbestand im Steuerund Steuerstrafrecht Der subjektive Tatbestand im Steuerund Steuerstrafrecht Wissen, Wollen, Absicht und Irrtum bei der Besteuerung des Einkommens von Univ.-Prof. Dr. Gerald Toifl LexisNexis Vorwort Inhaltsverzeichnis Kapitel

Mehr

Handbuch zum europäischen und deutschen Umweltrecht

Handbuch zum europäischen und deutschen Umweltrecht Handbuch zum europäischen und deutschen Umweltrecht Eine systematische Darstellung des europäischen Umweltrechts mit seinen Auswirkungen auf das deutsche Recht und mit rechtspolitischen Perspektiven Herausgegeben

Mehr

Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2007/2008

Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2007/2008 Jahrbuch der Fachanwälte für Steuerrecht 2007/2008 Aktuelle steuerrechtliche Beiträge, Referate und Diskussionen der 58. Steuerrechtlichen Jahresarbeitstagung, Wiesbaden, vom 7. bis 9. Mai 2007 herausgegeben

Mehr

Beteiligung an einer intransparent besteuerten ausländischen Personengesellschaft als steuerliches Gestaltungsinstrument

Beteiligung an einer intransparent besteuerten ausländischen Personengesellschaft als steuerliches Gestaltungsinstrument Beteiligung an einer intransparent besteuerten ausländischen Personengesellschaft als steuerliches Gestaltungsinstrument Untersuchung aus der Sicht eines in Deutschland unbeschränkt einkommensteuerpflichtigen

Mehr

Inhalt * Prof. Dr. Hartmut Söhn, Universität Passau Der Dualismus der Einkunftsarten im geltenden Recht... 13

Inhalt * Prof. Dr. Hartmut Söhn, Universität Passau Der Dualismus der Einkunftsarten im geltenden Recht... 13 Inhalt * Prof. Dr. Dr. h.c. Paul Kirchhof, Bundesverfassungsrichter a.d., Universität Heidelberg Einkommen aus Kapital Eröffnung der Jahrestagung und Rechtfertigung des Themas.... 1 I. Fundiertes und nicht

Mehr

Die Aktivierung einseitiger Forderungen in der Handels- und Steuerbilanz

Die Aktivierung einseitiger Forderungen in der Handels- und Steuerbilanz Reihe: Steuer, Wirtschaft und Recht Band 228 Herausgegeben von vbp StB Prof. Dr. Johannes Georg Bischoff, Wuppertal, Dr. Alfred Kellermann, Vorsitzender Richter (a. D.) am BGH, Karlsruhe, Prof. (em.) Dr.

Mehr

Steuerrechtliche Aspekte der Europäischen wirtschaftlichen Interessenvereinigung (EWIV)

Steuerrechtliche Aspekte der Europäischen wirtschaftlichen Interessenvereinigung (EWIV) Steuerrechtliche Aspekte der Europäischen wirtschaftlichen Interessenvereinigung (EWIV) Alternatives Outsourcing im Konzern Susanne Schreiber, Lovells München 15. Juni 2004 Besteuerungskonzept Kein einheitliches

Mehr

SWK-Spezial Arbeitskräfteüberlassung

SWK-Spezial Arbeitskräfteüberlassung SWK-Spezial SWK-Spezial Arbeitskräfteüberlassung von Stefan Haas, Paul Hollaus, Bettina Poglies-Schneiderbauer 1. Auflage 2014 Linde Verlag Wien 2014 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978

Mehr

60. Fachkongress der Steuerberater Köln 2008 EINLADUNG

60. Fachkongress der Steuerberater Köln 2008 EINLADUNG 60. Fachkongress der Steuerberater Köln 2008 EINLADUNG Fachkongress der Steuerberater Köln 2008 Der 60. Fachkongress der Steuerberater Das Programm für 2008 Dienstag, den 21. Oktober 2008 Vormittag 9.00

Mehr

Weiterbildender Masterstudiengang. Master of International Taxation (M.I.Tax) der Universität Hamburg. Modulhandbuch

Weiterbildender Masterstudiengang. Master of International Taxation (M.I.Tax) der Universität Hamburg. Modulhandbuch Weiterbildender Masterstudiengang Master of International Taxation (MITax) der Universität Hamburg Modulhandbuch Inhalt! "! # $% &'( ) $*+*,'- ) $ +% &' ) /% 01 +2 ) /% 3 +01 +"4 ) 5"" " 6 " 1 Module (2

Mehr

Einführung in die Internationale Betriebswirtschaftliche Steuerlehre

Einführung in die Internationale Betriebswirtschaftliche Steuerlehre Einführung in die Internationale Betriebswirtschaftliche Steuerlehre mit Fallbeispielen, Übungsaufgaben und Lösungen Von Prof. Dr. Volker Breithecker Steuerberater, Universität Duisburg-Essen (Campus Duisburg)

Mehr

Einkommensteuer und Körperschaftsteuer

Einkommensteuer und Körperschaftsteuer PD Dr. Ekkehart Reimer WS 2005/06 Einkommensteuer und Körperschaftsteuer Dienstag, 13-16 Uhr, HS 1 Diese Gliederung wird laufend aktualisiert. Stand der vorliegenden Version: 20.12.2005 A. Einführung I.

Mehr

Inhaltsübersicht. Vorwort...5. Abkürzungsverzeichnis...13. Literaturhinweise...15

Inhaltsübersicht. Vorwort...5. Abkürzungsverzeichnis...13. Literaturhinweise...15 Inhaltsübersicht Vorwort...5 Abkürzungsverzeichnis...13 Literaturhinweise...15 1. Einführung...17 a) Begriffsbestimmungen...17 b) Grundprinzipien der Besteuerung...18 (1) Transparenzprinzip...18 (2) Trennungsprinzip...19

Mehr

Funktionsverlagerung ins Ausland

Funktionsverlagerung ins Ausland Reihe: Steuer, Wirtschaft und Recht Band 296 Herausgegeben von vbp StB Prof. Dr. Johannes Georg Bischoff, Wuppertal, Dr. Alfred Kellermann, Vorsitzender Richter (a. D.) am BGH, Karlsruhe, Prof. (em.) Dr.

Mehr

Internationale Gerichtsstandsvereinbarungen

Internationale Gerichtsstandsvereinbarungen Yong Jin Kim Internationale Gerichtsstandsvereinbarungen PETER LANG Europäischer Verlag der Wissenschatten INHALTSVERZEICHNIS ABKÜRZUNGEN. VII EINLEITUNG 1 ERSTER TEIL: GERICHTSSTANDSVEREINBARUNGEN IN

Mehr

Festglossar: 75 Begriffe des DBA-Rechts zum 75. Geburtstag von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz Wassermeyer

Festglossar: 75 Begriffe des DBA-Rechts zum 75. Geburtstag von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz Wassermeyer Festglossar: 75 Begriffe des DBA-Rechts zum 75. Geburtstag von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz Wassermeyer von Dr. Christian Kaeser 1. Auflage Verlag C.H. Beck München 2015 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de

Mehr

Steuerberater-Jahrbuch 2001/2002. zugleich Bericht ûber den 53. Fachkongress der Steuerberater Kôln, 23. und24. Oktober 2001

Steuerberater-Jahrbuch 2001/2002. zugleich Bericht ûber den 53. Fachkongress der Steuerberater Kôln, 23. und24. Oktober 2001 Steuerberater-Jahrbuch 2001/2002 zugleich Bericht ûber den 53. Fachkongress der Steuerberater Kôln, 23. und24. Oktober 2001 Herausgegeben im Auftrag des Fachinstituts der Steuerberater von Prof. Dr. Norbert

Mehr

Vorwort Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis Tabellenverzeichnis Abkürzungsverzeichnis. Einleitung 1

Vorwort Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis Tabellenverzeichnis Abkürzungsverzeichnis. Einleitung 1 Inhaltsübersicht Vorwort Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis Tabellenverzeichnis Abkürzungsverzeichnis V IX XV XVI XVII Einleitung 1 I. Intertemporale und interpersonale Besteuerung der Altersversorgung

Mehr

Vorwort... Literaturverzeichnis...

Vorwort... Literaturverzeichnis... VII Vorwort... Literaturverzeichnis... V XII Erster Teil Grundlagen Die öffentlichen Einnahmen... 1 A. Die Einnahmequellen der öffentlichen Hand... 1 I. Gliederung der Einnahmequellen... 1 II. Die öffentlichen

Mehr

Die Besteuerung ausländischer Einkünfte Anrechnungsmethode und Freistellungsmethode Entwicklungen unter Berücksichtigung des Gemeinschaftsrechts

Die Besteuerung ausländischer Einkünfte Anrechnungsmethode und Freistellungsmethode Entwicklungen unter Berücksichtigung des Gemeinschaftsrechts Die Besteuerung ausländischer Einkünfte Anrechnungsmethode und Freistellungsmethode Entwicklungen unter Berücksichtigung des Gemeinschaftsrechts INAUGURAL-DISSERTATION zur Erlangung der Doktorwürde der

Mehr

Besteuerung bei Gründung der Societas Europaea (SE) durch Verschmelzung

Besteuerung bei Gründung der Societas Europaea (SE) durch Verschmelzung Freiburger Steuerforum 13 Besteuerung bei Gründung der Societas Europaea (SE) durch Verschmelzung Vorgaben der Fusionsrichtlinie und des Primärrechts, des deutschen Rechts de lege lata und die de lege

Mehr

Besteuerung von Stock Options

Besteuerung von Stock Options Reihe: Steuer, Wirtschaft und Recht Band 233 Herausgegeben von vbp StB Prof. Dr. Johannes Georg Bischoff, Wuppertal, Dr. Alfred Kellermann, Vorsitzender Richter (a. D.) am BGH, Karlsruhe, Prof. (em.) Dr.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis. Vorwort... V Abkürzungsverzeichnis... XIII Stilkunde... XV

Inhaltsverzeichnis. Inhaltsverzeichnis. Vorwort... V Abkürzungsverzeichnis... XIII Stilkunde... XV Vorwort... V Abkürzungsverzeichnis... XIII Stilkunde... XV I. Einführung... 1 1. Entwicklung des Steuerrechts... 1 2. Einteilung der Steuern... 2 3. Die drei Funktionen der Steuern... 4 4. Rechtsquellen

Mehr

Festschriften, Gedenkschriften und Symposienfestschriften

Festschriften, Gedenkschriften und Symposienfestschriften Festschriften, Gedenkschriften und Symposienfestschriften Stand: Sept 2014 FS-SPITALER VON DER AUSLEGUNG UND ANWENDUNG DER STEUERGESETZE (1958) GS-SPITALER DIE AUSLEGUNG DER STEUERGESETZE IN WISSENSCHAFT

Mehr

Steuerberater-Jahrbuch 2003/2004

Steuerberater-Jahrbuch 2003/2004 Steuerberater-Jahrbuch 2003/2004 zugleich Bericht über den 55. Fachkongress der Steuerberater Köln, 7. und 8. Oktober 2003 Herausgegeben im Auftrag des Fachinstituts der Steuerberater von Prof. Dr. Norbert

Mehr

Erbschaftsteuer im internationalen Vergleich

Erbschaftsteuer im internationalen Vergleich Reihe: Steuer, Wirtschaft und Recht Band 291 Herausgegeben von vbp StB Prof. Dr. Johannes Georg Bischoff, Wuppertal, Dr. Alfred Kellermann, Vorsitzender Richter (a. D.) am BGH, Karlsruhe, Prof. (em.) Dr.

Mehr

ollsvertag % (oo Unternehmenssteuerreform Fallbezogene Darstellung für die Beratungspraxis

ollsvertag % (oo Unternehmenssteuerreform Fallbezogene Darstellung für die Beratungspraxis Unternehmenssteuerreform Fallbezogene Darstellung für die Beratungspraxis Herausgegeben im Auftrag des Fachinstituts der Steuerberater von Prof. Dr. Norbert Herzig Steuerberater und Wirtschaftsprüfer %

Mehr

Die Besteuerung yon Erträgen aus ausländischen Investmentfonds unter besonderer Berücksichtigung der Doppelbesteuerungsabkommen

Die Besteuerung yon Erträgen aus ausländischen Investmentfonds unter besonderer Berücksichtigung der Doppelbesteuerungsabkommen Stefan Ängsten Die Besteuerung yon Erträgen aus ausländischen Investmentfonds unter besonderer Berücksichtigung der Doppelbesteuerungsabkommen PETER LANG Europäischer Verlag der Wissenschaften IX Inhaltsverzeichnis

Mehr

Der Darlehensverzicht in der Gewinnermittlung für ausländische Immobilieninvestoren

Der Darlehensverzicht in der Gewinnermittlung für ausländische Immobilieninvestoren Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes 5517 Der Darlehensverzicht in der Gewinnermittlung für ausländische Immobilieninvestoren Bearbeitet

Mehr

Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag

Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag Herausgegeben von Jobst-Hubertus Bauer Dietrich Boewer mit Unterstützung des Deutschen Anwaltsinstituts e.v. Luchterhand Vorwort Autorenverzeichnis

Mehr