Managed Service für Ihre IT. Mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen durch systematische IT-Betreuung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Managed Service für Ihre IT. Mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen durch systematische IT-Betreuung"

Transkript

1 Managed Service für Ihre IT Mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen durch systematische IT-Betreuung

2

3 Managed Service Pakete Das Wichtigste für Sie im Überblick 5 Managed Service Paketübersicht 6 Leistungsübersicht allgemein 7 Leistungsübersicht Server 8 Leistungsübersicht Backup Netzwerk und Sicherheit 9 Leistungsübersicht Arbeitsplätze und Mitarbeiter 10 Preismodell Managed Services 11 Preisliste 2015 Service und Consulting 13 Leistungsbeschreibung Managed Services 15 Unternehmen 2020 Buchauszug 23 Mustervertrag Service Level Agreement (SLA) 27 Stand Alle genannten Preise zzgl. MwSt./Irrtum vorbehalten/angaben freibleibend

4

5 Managed Service für Ihre IT Mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen durch systematische IT-Betreuung Das Wichtigste für Sie im Überblick: Mehr als ein angestellter Administrator: kein Urlaub, keine Fortbildungszeiten, keine Krankheitstage. Bei Bedarf sind wir 24 Stunden an 7 Tagen die Woche für Sie da. Wir sind Ihr zentraler Ansprechpartner rund um Ihre IT-Anlage. Sie haben einen festen Ansprechpartner im Team inklusive Urlaubsvertretung. Das Servicelevelagreement (SLA) garantiert Ihnen vertraglich vereinbarte Leistungen. Unser 7 Uhr Frühdienst sorgt für Ihren reibungslosen Einstieg in den Tag. Werktäglich kontrollieren wir Ihr Netzwerk, Server, , Internet und weitere Ihnen wichtige Funktionen. Routinetätigkeiten erledigen wir automatisiert und außerhalb Ihrer Geschäftszeiten. Der Erfolg wird von unserer Technik persönlich überprüft. Wir nehmen uns die Zeit, Ihre Anliegen zügig durch unser Team im Help- und Servicedesk zu bearbeiten. Für die wichtigsten Komponenten unserer Kunden halten wir Leihgeräte vor: so können wir im Notfall schneller reagieren und sind unabhängig vom Herstellerservice. Wir sorgen für einen unterbrechungsfreien Arbeitsfluss. Als Managed Service Provider bieten wir Service pur: wir handeln nicht mit Hard- und Software. So beraten wir Sie unabhängig und fair. Bei Konzeption und Beschaffung sind wir Ihr Berater und Partner. All diese Leistungen und noch viel mehr erhalten Sie zum monatlichen Festpreis! Fullservice mit Flatrate kostet Sie nicht mehr als eine Tasse Kaffee am Tag. (MSP Eco Paket/1 Arbeitsplatz) Neutrale Infos gefragt? Lesen Sie dazu mehr im Beitrag in der Mappe: Unternehmen 2020 das Internet war erst der Anfang Praxiskonzepte für den Mittelstand von Tim Cole/Hanser Verlag 5

6 Managed Service Paketübersicht Basic Eco Pro Wartung und Monitoring Kontrolle der Server- und Netzsysteme durch Techniker jeden Werktag 7.00 Uhr Vor-Ort-Service von 8.00 bis Uhr inklusiv/unbegrenzt Hotline/Servicedesk von 8.00 bis Uhr inklusiv/unbegrenzt Interventionszeiten Unternehmenskritische Probleme 8 Std. 4 Std. 1 Std. Benutzerspezifische Probleme 24 Std. 8 Std. 4 Std. Allgemeine Anfragen/Anforderungen 48 Std. 24 Std. 12 Std. Festpreise für ausgewählte Dienstleistungen (Kostendeckelung) Festpreis bei Projekten Leihgeräte (Server/Drucker/PCs) pauschal kostenfrei Anfahrtskosten Großraum Nürnberg/Lieferungen pauschal pauschal kostenfrei Basic Eco Pro Enthält Wartungs und Monitoringarbeiten: Überwachung der Systeme, Eingriff im Notfall, Patchmanagement (Softwareaktualisierungen), Überwachung Virenschutz und Sicherheit, Kontrolle der Datensicherungen Ist Standardsoftware oder Hardware bereits installiert und in Benutzung, sind die Kosten für die Arbeitszeit durch die Pauschalen abgedeckt. Treten Fehler auf, werden diese während der regulären Arbeitszeiten behoben. Auch bei mehrmaligen Arbeiten zur Fehlerbeseitigung sind die Kosten abgedeckt. Änderungen (change) oder Erweiterungen (add) des regulären, bereits bestehenden Normalbetriebs werden berechnet. Im Anschluss an die erfolgreiche, abgeschlossene und funktionsfähige Installation von Soft- und Hardware sind die Arbeiten wieder durch die Wartung (maintenance) abgedeckt. Treten Fehler auf, werden diese während der regulären Arbeitszeiten behoben. Auch bei mehrmaligen Arbeiten zur Fehlerbeseitigung sind die Kosten abgedeckt. Beinhaltet zusätzlich die Komponenten add und change: Änderungen, Installationen und Erweiterungen an einem Gerät sind inklusiv. Die Einstufung erfolgt nach ITIL Standard (IT Infrastructure Library). Voraussetzung ist immer, dass die Arbeiten durch einen Techniker erledigt werden können und kein Spezialist oder Herstellermitarbeiter dafür notwendig ist. 6

7 Leistungsübersicht Managed Services Allgemein Basic Eco Pro Inventarisierung von Hard- und Software Fernwartung/Remotesupportmöglichkeit/Software Zugriff auf Ticket-/Monitoringsystem/Inventar Dokumentation relevanter Netzwerkdaten Manuelle Ergänzung von Inventar/Dokumentation Lizenzmanagement Beratung bei Hard- und Softwareanschaffungen Beratung bei Umzügen/Vorbereitung der IT Anfahrtskosten Großraum Nürnberg pauschal pauschal kostenfrei Festpreise für ausgewählte Dienstleistungen (Kostendeckelung) Fernwartung von 8.00 bis Uhr inklusiv/unbegrenzt Hotline/Servicedesk von 8.00 bis Uhr inklusiv/unbegrenzt Vor-Ort-Service von 8.00 bis Uhr inklusiv/unbegrenzt Koordination IT Lieferanten: Internet, Software, Verkabelung usw. Festpreis bei Projekten Leihgeräte (Server/Drucker/teilw. PCs) pauschal Kostenfrei Ihr zentraler Ansprechpartner für die IT Angebots- und Bestellabwicklung bei IT-Lieferanten Kontrolle der Systeme durch Techniker jeden Werktag 7.00 Uhr 7

8 Leistungsübersicht Server Server Basic Eco Pro Monitoring 24/7/365 Patchmanagement/Sicherheitsupdates Überwachung der Serverfunktionen/Serverdienste Eventlogs überprüfen und Schwachstellen identifizieren Freien Speicherplatz überwachen Einrichten von Anmeldescripten und Policies Einrichtung und Konfiguration von Benutzern am Server Terminalserver Konfiguration/Einrichtung/Überwachung Entwicklung und Umsetzung von Gruppenrichtlinien Exchange Server User/Mailbox Wartung Anlegen von externen zugängen/Outlook WebAccess Geplante Wartungsarbeiten außerhalb Ihrer Arbeitszeiten Druckerfreigaben einrichten/konfigurieren Neuinstallation/Migration nach Ersatz-/Neubeschaffung Migration auf neue Serverbetriebssysteme Managed Anti-Virus Software (lokale Installation) Installationsunterstützung Third-Party Software und Updates Unbegrenzter Support von 8.00 bis Uhr (Remote/Vor-Ort) -Test werktäglich 7.00 Uhr 7.00 Uhr 7.00 Uhr Faxserver (Empfangstest) bei Eignung Faxsoftware 7.00 Uhr 8

9 Leistungsübersicht Backup Netzwerk und Sicherheit Backup Server Basic Eco Pro Ausarbeitung einer Backupstrategie/Backupplan/Anleitung Überwachung der Backupprotokolle Regelm. Rücksicherung gesicherter Daten zum Test (Teildaten) Imagesicherung auf Festplatte/NAS für schnelle Rücksicherung Wiederherstellung einzelner Daten Wiederherstellung von Servern mittels funktionsfähiger Sicherung Software für Onlinebackup (Speicherplatz extra) Netzwerk und Sicherheit Lokale Virenschutzsoftware auf Server/PC/Notebook Spam- und Virenschutz durch Rechenzentrum für s Überwachung Antivirensoftware Überwachung von Routerfunktionalität Router- und Proxykonfigurationen Netzwerkdrucker einrichten und betreuen Anlegen/Einrichten von VPN-Zugängen/Clienten Überwachung der VPN-Verbindungen Anbindung von Außenstellen/Filialen/Homeoffice Überwachung der Netzwerkperformance Konfiguration und Verwaltung von NAS-Laufwerken 9

10 Leistungsübersicht Arbeitsplätze und Mitarbeiter Arbeitsplätze PC oder Notebook Basic Eco Pro Überwachung der installierten Sicherheitsprodukte Automatisiertes Patchmanagement (Microsoft) Erweitertes Patchmanagement (z.b. Firefox, Adobe usw.) Wiederherstellung von PCs/NBs mittels Imagesicherung Einbindung der Arbeitsplätze ins Netzwerk Aufstellung/Installation von Arbeitsplätzen Einrichtung von Arbeitsplätzen für Benutzer Ersteinweisung Benutzer Wiederherstellung/Säuberung bei Viren-/Trojanerbefall Unbegrenzter Support von 8.00 bis Uhr (Remote/Vor-Ort) Smartphones: Android/WIN7/iPhone - Tablet-PCs/iPad Serverseitige Konfiguration für zugang Serverseitige Konfiguration für Zugang zum Firmennetzwerk Einrichtung der Geräte (Clients z.b. Notebook, ipad) 10

11 Unser Preismodell Klar und verlässlich! Managed Service pro Monat Anzahl* bis Basic 31,00 29,00 27,00 25,00 Eco 83,00 73,00 63,00 53,00 Pro 114,00 104,00 94,00 84,00 Netzwerkscan 209,00 419,00 839, ,00 Übernahme/Startgebühr einmalig 83,00 73,00 63,00 53,00 *Anzahl: Server + User inkl. 1 PC/NB + weitere PCs oder Notebooks ohne direkten Benutzer/Anwender Basic Eco Pro Enthält Wartungs und Monitoringarbeiten: Überwachung der Systeme, Eingriff im Notfall, Patchmanagement (Softwareaktualisierungen), Überwachung Virenschutz und Sicherheit, Kontrolle der Datensicherungen Ist Standardsoftware oder Hardware bereits installiert und in Benutzung, sind die Kosten für die Arbeitszeit durch die Pauschalen abgedeckt. Treten Fehler auf, werden diese während der regulären Arbeitszeiten behoben. Auch bei mehrmaligen Arbeiten zur Fehlerbeseitigung sind die Kosten abgedeckt. Änderungen (change) oder Erweiterungen (add) des regulären, bereits bestehenden Normalbetriebs werden berechnet. Im Anschluss an die erfolgreiche, abgeschlossene und funktionsfähige Installation von Soft- und Hardware sind die Arbeiten wieder durch die Wartung (maintenance) abgedeckt. Treten Fehler auf, werden diese während der regulären Arbeitszeiten behoben. Auch bei mehrmaligen Arbeiten zur Fehlerbeseitigung sind die Kosten abgedeckt. Beinhaltet zusätzlich die Komponenten add und change: Änderungen, Installationen und Erweiterungen an einem Gerät sind inklusiv. Die Einstufung erfolgt nach ITIL Standard (IT Infrastructure Library). Voraussetzung ist immer, dass die Arbeiten durch einen Techniker erledigt werden können und kein Spezialist oder Herstellermitarbeiter dafür notwendig ist. Der genaue Leistungsumfang und etwaige Ein oder Ausschlüsse werden vertraglich im Service Level Agreement vereinbart. Erläuterungen siehe Leistungsbeschreibung Managed Service Pakete Servicepreise außerhalb des Service Level Agreements (SLA) Basic Eco Pro Techniker Remote/Werkstattarbeiten 95,00 83,00 74,00 Techniker Vor-Ort 105,00 93,00 84,00 Technisches Consulting Netzwerk und Server 132,00 119,00 110,00 ERP/CRM Consulting 153,00 145,00 137,00 Zuschläge bis 7.00 Uhr + 125% + 100% + 100% 11

12

13 Preisliste 2015 (Stand ) Stundensätze Techniker Remote/Werkstatt 105,00 Techniker Vor-Ort-Service 116,00 Technisches Consulting und Konzeption 142,00 ERP/CRM Consulting 158,00 Kunden mit Managed Service Paketen/Service Level Agreement (SLA) nach Preisvereinbarung (z.b. MSP Pro-Paket Techniker Remote 70,00 EUR) Abrechnungen Techniker pro 15 Minuten Mindestabrechnung Remote ist 15 Minuten pro Anruf/Fernwartung Vor-Ort-Service Mindestabrechnung 30 Minuten Einfache, nicht technische Serviceleistungen Aufräumarbeiten/Umzugs-/Umbauhelfer etc. nach Vereinbarung pro Stunde 52,00 Fahrtkosten und Anfahrtszeit Fahrtkosten werden mit 0,80 EUR für die Entfernungskilometer (Hin- und Rückfahrt) berechnet. Fahrtzeiten werden einfach mit dem gültigen Stundensatz berechnet. Die Rückfahrzeit wird nicht verrechnet. Abholungen pro Fahrt Nürnberg Stadtgebiet 11,00 Großraum Nürnberg/Fürth/Erlangen 16,00 ab 30 km Entfernung nach Vereinbarung 24-Stunden-Notdienst / Servicetelefon: Einsätze nach Aufwand zzgl. eventueller Zuschläge und Fahrtkosten. Pro Anruf wird mindestens eine Arbeitseinheit (15 Min.) zum jeweils gültigen Stundensatz abgerechnet. Servicezeiten/Zuschläge Montag bis Freitag 8.00 bis Uhr Bürozeiten Montag bis Donnerstag 8.00 bis Uhr sonstige Zeiten + 150% Zuschlag nach Vereinbarung Freitag 8.00 bis Uhr Alle angegebenen Preise in Euro zzgl. 19 % MwSt. Kunden mit Managed Service Paketen/Service Level Agreement (SLA) mit gültigem Vertrag erhalten abweichende günstigere Preise und geringere Zuschläge außerhalb der regulären Servicezeiten. 13

14

15 Leistungsbeschreibung Managed Services Aus der Leistungsübersicht können Sie entnehmen, welche Bestandteile im jeweiligen Service Paket beinhaltet sind. Voraussetzungen Die zuverlässige, sichere und kostengünstige Betreuung innerhalb dieses Konzepts basiert auf bestimmten Voraussetzungen der IT-Struktur beim Kunden: Der Kunde ist für das tägliche Anfertigen einer Datensicherung verantwortlich und zwar mit mindestens fünf in regelmäßigem Wechsel zum Einsatz gebrachten Datenträgern. Die eingesetzte Hardware darf ein Alter von 4 Jahren nicht überschreiten. Zusätzlich ist zwingend erforderlich, dass die abgesicherte Hardware über eine zugesicherte Ersatzteilversorgung verfügt. (Schutzbrief bzw. CarePacks). Web-Zugriff auf Service-Status Über ein Online-Ticketing-System nimmt der Kunde Zugriff auf eine Übersicht aktueller und vergangener Servicefälle. Gleichzeitig ist ein Melden von neuen Problemen oder Aufgaben über dieses System möglich. Auf neu gemeldete Probleme oder Aufgaben wird die Interventionszeit angewendet. Fernwartungssoftware Die Fernwartungssoftware ermöglicht die zeitnahe Problemlösung durch Techniker des Auftragnehmers aus der Ferne über eine nach dem üblichen Standard gesicherte Internetverbindung. Die Maus und Tastatur des Anfragenden kann hier aus der Ferne gesteuert werden. Der Kunde erklärt sich einverstanden, dass der Auftragnehmer über diese Möglichkeit Zugriff auf die Systemeinstellungen nehmen und auf sämtliche Daten unbeaufsichtigt zugreifen kann. Der Auftragnehmer versichert, diesen Zugang mit hoher Sorgfalt zu verwalten und versichert weiterhin, sämtliche in Kontakt mit den Systemen des Kunden kommenden Mitarbeiter im Hinblick auf die Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes BDSG zu verpflichten. Die benötigten Lizenzen zur Nutzung der Fernwartungssoftware für die Server sind im Service enthalten. Inventarisierung Tägliche automatische Aktualisierung der Auflistung der installierten Hard- und Softwarekomponenten der Server im vom Auftragnehmer für den Kunden bereitgehaltenen IT-Management-System. Mit dem IT-Management-System unterstützt der Auftragnehmer die vertraglich vereinbarten Leistungen. Für die Funktionalität wird ein Agent auf dem Server installiert, der zwingend eine Internetverbindung über Port 443 nach außen nutzt. Ein Export der Daten ist möglich und kann auf Wunsch zur Verfügung gestellt werden. Monatlicher detaillierter Bericht Der Auftragnehmer erstellt auf Wunsch jeden Monat einen Bericht, in dem die wichtigsten Systemdaten erfasst sind. Dazu gehört eine Übersicht zur Verfügbarkeit einzelner Dienste, Erfolg konfigurierter Prüfungen, Problemzusammenfassung auf Jahresbasis und eine Speicherplatzentwicklung des Exchange Servers und der Festplatten. Der Kunde erhält den Bericht per . Des Weiteren erhält der Kunde einen sogenannten Notizenbericht, in dem die vorgenommenen Maßnahmen des Auftragnehmers ersichtlich sind. 15

16 Leistungsbeschreibung Managed Services Lizenzmanagement Bereitstellung eines über das Internet zugänglichen Verwaltungssystems, in dem die installierten Softwareprogramme der Server dargestellt werden. Die Liste der lizenzierten Produkte muss durch den Kunden im System hinterlegt werden. Der Auftragnehmer kann diese Leistung für den Kunden gegen Stundenverrechnung übernehmen, wenn der Kunde den Auftragnehmer hierzu zusätzlich beauftragen möchte. Eine tagesaktuelle Auswertung oder Erstellung eines Berichts ist jederzeit über das Verwaltungssystem möglich. Die Verantwortung für eine korrekte Lizenzierung der eingesetzten Produkte liegt beim Kunden. Installation aktueller Sicherheitsupdates Installation der vom Hersteller als kritisch oder wichtig eingestuften Microsoft Server-Betriebssystem-updates sowie Updates für Adobe Reader, Java Runtime und Mozilla Firefox auf dem Server. Nach Installation eines Updates ist häufig ein Neustart der Server notwendig. Dieser wird nach Absprache auch außerhalb der Arbeitszeit Mo-Fr 8-17 Uhr ausgeführt und ist im Preis inbegriffen. Die zentrale Überwachung und Freigabe der Updates erfolgt durch ausgebildete Techniker. Die erfolgreichen Installation wird über eine tägliche Abfrageroutine sichergestellt. Ein monatlicher Bericht über den Erfolg der Sicherheitsupdates wird auf Wunsch per an den Kunden versendet. Der Auftragnehmer stellt die Updates in 95% der Fälle innerhalb von 1 Woche, in 99% der Fälle innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen der Updates für die Server des Kunden bereit. Maßgebend für die Ermittlung des prozentualen Erfolgs ist der aus dem vom Auftragnehmer bereitgestellten Management-System abrufbare Bericht. Der Kunde ist damit einverstanden, dass die vom Softwarehersteller als kritisch oder wichtig eingestuften Patches automatisch ohne vorherige Prüfung auf den Systemen installiert werden. Die Haftung für die Fehlerfreiheit der Sicherheitsupdates, die Sinnhaftigkeit der Risiko-Klassifizierung sowie die Kompatibilitätseinschätzung mit der zu aktualisierenden Software liegt allein beim jeweiligen Softwarehersteller. Managed Anti-Virus Managed Anti-Virus beinhaltet die Bereitstellung von Lizenzen inklusive Wartungs-/Updatepakete durch den Auftragnehmer für den Fileserver-Schutz des Kunden. Managed Anti-Virus bedeutet in diesem Zusammenhang, dass für den Kunden ein monatlicher Bericht inkl. Übersicht über den Status seines Anti-Virus-Systems erstellt wird. Des Weiteren bedeutet es die Sicherstellung und regelmäßige Überprüfung, dass ein aktueller Virenscanner bei den Systemen im Einsatz ist. Dies erfolgt über die Prüfung der Aktualität der vom Softwarehersteller bereitgestellten Signaturen werktäglich um 9 Uhr. Beide Parteien vereinbaren, dass eine Alarmierung erfolgt, sobald eine Signatur älter als 1 Werktag sein sollte. Zusätzlich werden die gefundenen Viren in eine Quarantäne eingestellt und dann durch einen Techniker des Auftragnehmers interpretiert. Im Anschluss wird der Techniker innerhalb der zugesicherten Interventionszeit dem Kunden einen Vorschlag unterbreiten, ob die infizierte Datei gelöscht oder zurück in den Produktivbetrieb gebracht werden soll. Der Kunde wird hierzu eine mit seinem Wunsch an den Auftragnehmer übermitteln. Ein 100%iger Anti-Virus-Schutz ist nicht möglich. Der Auftragnehmer wird nach den üblichen Standards Maßnahmen zum Schutz der Server beim Kunden durchführen und überprüfen. Monitoring Überwachung der Server rund um die Uhr hinsichtlich der Lauffähigkeit der Windows-Dienste, Prüfung ob Festplattenkapazität oder die Exchange-Postfachgröße (Prüfung 1x täglich) eine bestimmte Schwelle erreicht hat, Aktualität der Anti-Virus-Signaturen (1x täglich), kritische Ereignisse in den Windows-Ereignisprotokollen, physischer Festplattenzustand (SMART, 1x täglich) sofern die entsprechenden Hard- und Softwarekomponenten diese Informationen bereitstellen, Prüfung auf erfolglose Anmeldeversuche (1x täglich), Überprüfung der Erreichbarkeit von Routern und Switches, Überprüfung der Erreichbarkeit einer Internet-Webseite, Überprüfung der Servertemperatur und CPU- 16

17 Leistungsbeschreibung Managed Services Lüfterdrehzahl, sofern die Serversysteme diese Daten per SNMP bereitstellen, Leistungsüberwachung der Server hinsichtlich Prozessorauslastung, Speichernutzung, Festplattenleistung und Netzwerkkarten-Auslastung. Auf etwaige Probleme, die mit dem Monitoring erkannt werden, gilt die vereinbarte Interventionszeit (s.u.). Fehlermeldungen werden vom Auftragnehmer nach Ermessen interpretiert. Der Kunde erhält auf Wunsch Zugang mit einem Nur-Lesen-Zugriff auf das IT-Management-System, um den Status seiner IT, etwaiger Fehlermeldungen und zugehöriger Maßnahmendokumentation jederzeit abrufen zu können. Für die Funktionalität wird ein Agent auf dem Server installiert, der zwingend eine Internetverbindung über Port 443 nach außen nutzt. Interventionszeit bei unternehmenskritischen Problemen Als kritisch wird ein Problem vom Auftragnehmer eingestuft, wenn dadurch Arbeitsausfall für mehr als zehn Personen verursacht wird oder wichtige Kernprozesse deutlich beeinträchtigt sind. Bei kritischen Problemen muss seitens Auftragnehmer innerhalb von acht Stunden (Basic-Paket), vier Stunden (Eco-Paket) oder eine Stunden (Pro-Paket) während des Servicezeitraums werktags 8-17 Uhr mit der Problemlösung entweder beim Kunden vor Ort, per telefonischer Hilfestellung oder per Fernwartung begonnen werden. Die Interventionszeit beginnt mit Mitteilung an den Auftragnehmer per Telefon , 24 Stunden Notruf außerhalb der Bürozeiten , oder über das Online-Ticket- System und läuft während des vereinbarten Servicezeitraums. Serviceeinsätze außerhalb der Bürozeiten (Mo. Fr Uhr) werden zu den Konditionen der aktuell gültigen Preisliste und eventuellen Zuschlägen verrechnet. Frühcheck durch einen Techniker Täglich ab 7.00 Uhr prüfen wir folgende Funktionen: Erreichbarkeit der Server, Funktion des Internetzugangs und Versand sowie Empfang von s durch den -Server. Im Fehlerfall wird versucht, das Problem sofort zu beheben (Pro- und Eco-Pakete). Überprüfung der Überwachungsmeldungen duch den Techniker. Im Basic-Paket ist die im SLA zu regeln, wieviel Zeit ohne Abstimmung aufgewendet werden darf. Mailtest Prüfung der Funktionsfähigkeit des -Verkehrs werktäglich 7.00 Uhr. Geprüft wird die Erreichbarkeit eines administrativen Accounts und das Versenden von s. Dies ist unabhängig von -Clients. Die Prüfung erfolgt nur bei internem -Server. Bereinigung von temporären Dateien und Eventlogeinträgen Regelmäßige Bereinigung (Turnus ergibt sich aus dem Bestellformular) von temporären Dateien, des Browser-Cache (Flash, Java, Dateien), Terminalserver-Cache und Eventlogeinträgen inklusive Bereitstellung eines Berichts über den Erfolg der Maßnahme im IT-Management-System. 17

18 Leistungsbeschreibung Managed Services Quartalsweises Beratungsgespräch über den IT-Status & IT-Strategie Der Kunde erhält ein kostenfreies Beratungsgespräch zum Status seiner IT und zur IT-Strategie. Bestandteil ist die gemeinsame Interpretation der durch das IT-Management-System generierten Berichte und die Ableitung etwaiger Maßnahmen. Des Weiteren werden aktuelle Trends der IT-Branche auf den sinnvollen Einsatz in seinem Unternehmen gemeinsam überprüft. Stundensätze für Remote/Fernwartung und Vor-Ort-Service Der Stundensatz für die Erbringung von Dienstleistungen im Bereich Server, Netzwerktechnik und Telekommunikation wie technische Hilfestellung, Fehleranalyse, Lösungserarbeitung, Umsetzung und Dokumentation, die nicht im Managed Servicepaket enthalten sind, richtet sich nach den jeweils gültigen Servicepreisen außerhalb des Service Level Agreements (SLA). Für Filialen oder Außenstellen sind separate Konditionen zu vereinbaren. Der Kunde ist damit einverstanden, dass aufgrund von Fehlermeldungen aus dem Monitoring bis zur vereinbarten Anzahl von Stunden ohne weitere Rücksprache auf Basis der vereinbarten Stundensätze die notwendigen Maßnahmen eingeleitet werden. Bei Buchung des Pro und Eco-Paketes fallen hierfür keine zusätzlichen Kosten an. Hotline/Servicedesk Mo. Fr Uhr inklusiv/unbegrenzt im Eco und Pro-Paket Störungsbeseitigungen (ITIL-Klasse Incident ) sind als Fernwartungs-Leistung pauschal enthalten und werden nicht separat abgerechnet. Administrationstätigkeiten (ITIL-Klasse Service Request ) sind ebenfalls pauschal enthalten. Der Auftragnehmer behält sich vor, bei übermäßiger Nutzung eine Anpassung dieses Elements im quartalsweisen Beratungsgespräch vorzuschlagen. Die Leistungen werden an Werktagen von Mo-Fr Uhr erbracht. Es gelten die vereinbarten Interventionszeiten. System-, Software- oder Konfigurationsänderungen am Serversystem dürfen nur durch den Auftragnehmer-support durchgeführt werden. Dies bedeutet, dass die Administrationskennwörter nur beim Auftragnehmer für Systemzugriffe vorhanden sind. Der Kunde darf die Administrationskennwörter nur zur Notfallabsicherung in einem versiegelten Brief in seinem Tresor aufbewahren. Änderungen des konfigurierten Standards (ITIL Klasse Change Request ) sind nur im Pro-Paket an der vorhandenen Struktur in der Flatrate enthalten und werden ansonsten gesondert angeboten und berechnet. Die Flatrate bezieht sich auf Tätigkeiten, die am Betriebssystem, den betriebssystemnahen Applikationen ActiveDirectory, DNS, DHCP, den Standard-Software-Produkten MS Office, Adobe Reader oder Mozilla Firefox durchgeführt werden. Weitergehende Tätigkeiten an Softwareprogrammen oder angeschlossenen bzw. verbundenen Geräten wie NAS, SAN-Systeme sind nicht durch die Flatrate abgedeckt. Der Auftragnehmer wird nach üblichen Standards die Problemlösungen an den Softwareprogrammen durchführen. Eine Haftung für einen fehlerfreien Betrieb kann nicht übernommen werden da dies nicht im Einflussbereich des Auftragnehmers sondern in dem der jeweiligen Softwarehersteller liegt. Vor-Ort-Service Mo. Fr Uhr inklusiv/unbegrenzt im Eco und Pro-Paket Störungsbeseitigungen (ITIL-Klasse Incident ) sind als Vor-Ort-Dienstleistung pauschal enthalten. Administrationstätigkeiten (ITIL-Klasse Service Request ) sind ebenfalls pauschal enthalten. Der Auftragnehmer behält sich vor, bei übermäßiger Nutzung eine Anpassung dieses Elements im quartalsweisen Beratungsgespräch vorzuschlagen. 18

19 Leistungsbeschreibung Managed Services Die Leistungen werden an Werktagen von Mo-Fr Uhr erbracht. Es gilt die vereinbarte Interventionszeit. System-, Software- oder Konfigurationsänderungen am Serversystem dürfen nur durch den Auftragnehmersupport durchgeführt werden. Dies bedeutet, dass die Administrationskennwörter nur beim Auftragnehmer für Systemzugriffe vorhanden sind. Der Kunde darf die Administrationskennwörter nur zur Notfallabsicherung in einem versiegelten Brief in seinem Tresor aufbewahren. Änderungen des konfigurierten Standards (ITIL Klasse Change Request ) sind nur im Pro-Paket an der vorhandenen Struktur in der Flatrate enthalten und werden ansonsten gesondert angeboten und berechnet. Der Auftragnehmer behält sich den Einsatz von Fernwartung bei sinnvollen Einsätzen vor. Anfahrtskosten wie Technikerzeit und Fahrzeugkosten sind je nach Paket im Preis enthalten. Für Filialen oder Außenstellen sind separate Konditionen zu vereinbaren. Die Arbeiten beziehen sich auf Tätigkeiten, die am Betriebssystem, den betriebssystemnahen Applikationen Active Directory, DNS, DHCP, den Standard-Software-Produkten MS Office, Adobe Reader oder Mozilla Firefox durchgeführt werden. Weitergehende Tätigkeiten an Softwareprogrammen oder angeschlossenen bzw. verbundenen Geräten wie NAS, SAN-Systeme sind nicht durch die Flatrate abgedeckt. Der Auftragnehmer wird nach üblichen Standards die Problemlösungen an den Softwareprogrammen durchführen. Eine Haftung für einen fehlerfreien Betrieb kann nicht übernommen werden da dies nicht im Einflussbereich des Auftragnehmers sondern in dem der jeweiligen Softwarehersteller liegt. Hosted Anti-Spam Rechenzentrumsbasierte Spam-Filterung eingehender s. Klassifizierung als Spam-Mail über ein punktebasiertes Bewertungssystem. Im Premium-Umfang sind folgende Funktionen zusätzlich enthalten: Tägliche Berichte über die Anzahl der gefilterten Mails. Quarantäne-Funktion, auf die über einen individuellen Login pro Benutzer zugegriffen werden kann. Individuelle Filtereinstellungen und individuelle Black- und Whitelists pro User sind möglich. Hosted Anti-Spam wird über eine MX-Eintragsänderung der Domains des Kunden aktiviert. -Ausfallschutz Die -Ausfallschutz-Funktion beinhaltet einen Login pro User, der über eine Webmail-ähnliche Oberfläche alle s darstellt, die seit der Nicht-Erreichbarkeit des Kundenmailservers eingetroffen sind. Eine Beantwortung dieser Mails ist ebenso wie das Verfassen neuer Mails möglich. Sobald der Kundenmailserver wieder erreichbar ist, werden die zwischengespeicherten eingegangen s an den Kundenmailserver zugestellt. Die s werden für einen Zeitraum von 100 Stunden zwischengespeichert. Hosted -Archiv Sämtliche ein- und ausgehenden Mails werden über zentrale Mail-Server in einem gesicherten Rechenzentrum protokolliert und archiviert. Die archivierten Mails können über eine benutzerindividuelle Weboberfläche durchsucht werden. Die s werden für einen Zeitraum von 10 Jahren archiviert um den gesetzlichen Anforderungen gerecht zu werden, sofern dieser Vertrag ebenfalls solange andauert. Bei einer Kündigung sind die gespeicherten E- Mail-Daten vom Kunden als PST-Dateien exportierbar. 19

20 Leistungsbeschreibung Managed Services -Disclaimer, Signaturen Die Funktion ermöglicht, am Anfang oder am Ende aller Nachrichten, die von der Kunden-Domäne gesendet werden, einen Disclaimer, eine allgemeine Signatur oder andere Standardnachrichten anzuhängen. Die Veränderung dieser Daten kann der Kunde beim Auftragnehmer jederzeit beauftragen. Mobile Device Management/Verwaltung mobiler Geräte (ab )/Paket Eco und Pro Remote Geräte sperren oder löschen, Lokalisierung und Überwachung der Geräte, zentrale Konfiguration und Management der Geräte (Softwareinstallationen, konfiguration, WiFi, Profile, Policies usw.). Wird erhältlich sein für ios, Android und Blackberry. Manuelle Konfiguration durch Servicedesk im Paket Pro enthalten. Datensicherungen/Backups Server Generelle Vorbemerkung Im Standard wird in diesem Betreuungskonzept nur die Datensicherung des Betriebssystems sowie der betriebssystemnahen Applikationen ActiveDirectory, DNS, DHCP abgedeckt. Sollte die Sicherung von weiteren Softwareapplikationen betreut werden, so hat der Kunde bei Abschluss der Vereinbarung den Auftragnehmer zu informieren, welche Applikationen explizit zu betreuen sind. Je nach Umfang behält sich der Auftragnehmer Anpassungen am Gebührenmodell vor und wird dem Kunden ggf. ein Zusatzangebot erstellen. Tägliches Monitoring / Überwachung des Backups Automatisches Auslesen des Sicherungsstatus täglich zu einem definierbaren Zeitpunkt. Das Auslesen bezieht sich auf die vom Softwarehersteller bereitgestellten Log-Dateien, welche auf Erfolg oder Misserfolg laut Softwarehersteller überprüft werden. Mögliche Status sind Erfolgreich, Mit Ausnahmen abgeschlossen und Fehlerhaft. Die Anzahl der zu überprüfenden Backupjobs kann konfiguriert werden. Der Kunde erhält auf Wunsch lesenden Zugriff auf das IT-Management-System, um den Erfolg seiner Datensicherung abrufen zu können. Interventionszeit bei Backupkontrolle Als kritisch wird ein Problem eingestuft, wenn das letzte erfolgreiche Backup eines Systems älter als drei Werktage (Basic Paket), zwei Werktage (Eco-Paket) bzw. ein Werktag (Pro-Paket) ist. Ein erfolgreiches Backup im Sinne dieser Leistungsbeschreibung liegt vor, wenn die Log-Dateien der jeweiligen Datensicherungssoftware den Status "erfolgreich" anzeigen. Bei kritischen Problemen muss seitens Auftragnehmer innerhalb von vier Stunden während des Servicezeitraums werktags Uhr mit der Problemlösung begonnen werden. Monatlicher Bericht über den Erfolg der Datensicherung Der Auftragnehmer erstellt jeden Monat einen zusammengefassten Bericht über den Erfolg der Datensicherung. Der Kunde erhält den Bericht auf Wunsch automatisch per . Des Weiteren erhält der Kunde einen sogenannten 20

Die Mindest-Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Weiterhin gelten die Bestimmungen gemäß unserer AGB- und Servicekonditionen.

Die Mindest-Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Weiterhin gelten die Bestimmungen gemäß unserer AGB- und Servicekonditionen. Die Mindest-Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Weiterhin gelten die Bestimmungen gemäß unserer AGB- und Servicekonditionen. Die zuverlässige, sichere und kostengünstige Betreuung innerhalb dieses Datensicherungs-

Mehr

Mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen durch systematische IT-Betreuung

Mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen durch systematische IT-Betreuung Wir haben speziell für Klein-und Mittelstandskunden, sowie für öffentliche Einrichtungen eine neue Methode entwickelt, die gesamte IT-Infrastruktur über integrierte webbasierte Applikationen sicher zu

Mehr

MoCo Service Managed Service Paket Server

MoCo Service Managed Service Paket Server MoCo Service Managed Service Paket Server Server Medium Server Standard Server Premium Web-Zugriff auf Service-Status Fernwartungssoftware Inventarisierung Monatlicher detaillierter Bericht Wöchentlicher

Mehr

Muster eines Beratungsvertrages. (Dienstvertrag)

Muster eines Beratungsvertrages. (Dienstvertrag) Muster eines Beratungsvertrages (Dienstvertrag) Stand: 1. Januar 2004 Vorwort Der Unternehmer schließt im Laufe seiner Geschäftstätigkeit eine Vielzahl von Verträgen ab. Um eine Orientierungshilfe zu bieten,

Mehr

Mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen durch systematische IT-Betreuung

Mehr Sicherheit für Ihr Unternehmen durch systematische IT-Betreuung Wir haben speziell für Klein-und Mittelstandskunden eine neue Methode entwickelt, Ihre Workstationur über integrierte webbasierte - Applikationen sicher zu managen. Durch standardisierte Administration

Mehr

Unsere Preiseliste -Verträgefür Geschäftskunden

Unsere Preiseliste -Verträgefür Geschäftskunden Wir kommunizieren offen und fair! Für Sie ist es wichtig, über unsere Preise für die laufende Betreuung und Nachfolgearbeiten informiert zu sein. Und das vor dem Kauf. Nur so haben Sie ein umfassendes

Mehr

Entspannen Sie sich. Wir erledigen den Rest. Unsere Angebote für eine sorgenfreie IT-Umgebung.

Entspannen Sie sich. Wir erledigen den Rest. Unsere Angebote für eine sorgenfreie IT-Umgebung. Entspannen Sie sich. Wir erledigen den Rest. Unsere Angebote für eine sorgenfreie IT-Umgebung. IT-Dienstleistungen zum monatlichen Festpreis. Die Pflege und Instandhaltung einer IT-Umgebung ist selbst

Mehr

SERVICE LEVEL AGREEMENTS (SLA) - IT-SERVICE MISA

SERVICE LEVEL AGREEMENTS (SLA) - IT-SERVICE MISA Seite 1 von 5 SERVICE LEVEL AGREEMENTS (SLA) - IT-SERVICE MISA 1. Supportklassen Supportklasse A: - Informationsservice: Der AG wird über neue Programmstände, verfügbare Updates, Programmentwicklungen

Mehr

Hüttinger-Service-Vertrag Standard 2016 ab 01.01.2015

Hüttinger-Service-Vertrag Standard 2016 ab 01.01.2015 Hüttinger-Service-Vertrag Standard 2016 ab 01.01.2015 Hier nur einige der Vorteile... Bevorzugte Behandlung bei Anfragen per Telefon / E-Mail! Bevorzugter vor Ort Service bei Problemen! Sonderpreise für

Mehr

Service-Pakete 60,- Installation Windows: Basis-Paket. Inhalte: Stand: 01.01.2015

Service-Pakete 60,- Installation Windows: Basis-Paket. Inhalte: Stand: 01.01.2015 Service-Pakete Stand: 01.01.2015 Die genannten Kosten der Service-Pakete sind Richtpreise. Bei erheblichem Mehraufwand können die Kosten variieren. Die Preise sind gültig bis zum Erscheinen einer aktualisierten

Mehr

Stundensätze für Dienstleistungen

Stundensätze für Dienstleistungen Dienstleistungspreise Stundensätze für Dienstleistungen Techniker Einsatz vor Ort innerhalb der Administrator Einsatz vor Ort innerhalb der Telefonsupport Erreichbar innrerhalb der Abgerechnet wird die

Mehr

Service-Level-Agreement für SpaceNet Service 7x24 und 7x14

Service-Level-Agreement für SpaceNet Service 7x24 und 7x14 Service-Level-Agreement für SpaceNet Service 7x24 und 7x14 Leitbild SpaceNet ist Spezialist für das Hosting geschäftskritischer Anwendungen und Daten. Unbedingtes Ziel der SpaceNet ist es jede Störung

Mehr

Service Level Agreement. für epages Application Monitoring (epages Flex)

Service Level Agreement. für epages Application Monitoring (epages Flex) Service Level Agreement für epages Application Monitoring (epages Flex) 1 Zweck... 3 2 Advanced Maintenance Support... 3 2.1 Standard Maintenance Support (SMS)... 3 2.2 Response Time Plus (RTP)... 3 2.3

Mehr

[MANAGED IT PAKETE V.20.1]

[MANAGED IT PAKETE V.20.1] 2014 K2L Nürnberg GmbH www.k2l-gmbh.de Landgraf, Angelika [MANAGED IT PAKETE V.20.1] Standardisierter IT-Service speziell für Anwaltskanzleien, Freiberufler, Klein- und Mittelstandskunden. K2L N ü r n

Mehr

IT-Service Flatrate: Wartung und Pflege zum Pauschalpreis. Wir geben Ihnen die Sicherheit, dass Ihre IT läuft! ICO Innovative Computer GmbH

IT-Service Flatrate: Wartung und Pflege zum Pauschalpreis. Wir geben Ihnen die Sicherheit, dass Ihre IT läuft! ICO Innovative Computer GmbH IT-Service Flatrate: Wartung und Pflege zum Pauschalpreis Wir geben Ihnen die Sicherheit, dass Ihre IT läuft! Weitere Infos finden Sie unter www.ico.de/mits ICO Innovative Computer GmbH Zuckmayerstr. 15

Mehr

Tine 2.0 Wartungs- und Supportleistungen

Tine 2.0 Wartungs- und Supportleistungen Tine 2.0 Wartungs- und Supportleistungen 1 Überblick Wartungs- und Supportleistungen Metaways Tine 2.0 Wartungs- und Support Editionen: LEISTUNGEN BASIC BUSINESS PROFESSIONAL SW Wartung ja ja ja Ticketsystem

Mehr

Beratungsvertrag Was ist zu klären?

Beratungsvertrag Was ist zu klären? Beratungsvertrag Was ist zu klären? Wer sich für die Inanspruchnahme von Beratungsleistungen entscheidet, sollte im Vorfeld konkret klären, was er von einem Berater erwartet, und eine sorgfältige Auswahl

Mehr

Auf Nummer sicher. Der Kern der IT ist das beschleunigen von Arbeitsabläufen. Diesen kern pflegen wir.

Auf Nummer sicher. Der Kern der IT ist das beschleunigen von Arbeitsabläufen. Diesen kern pflegen wir. Wir betreuen Ihre IT Infrastruktur. Zuverlässig, messbar effizienter und auf unkompliziertem, kurzen Weg. Auf Nummer sicher. Die Anforderungen an die Unternehmens-IT steigen kontinuierlich. Sie muss Anwendungen

Mehr

Netzwerk Management Potentielle Systemausfälle bereiten Ihnen Sorgen?

Netzwerk Management Potentielle Systemausfälle bereiten Ihnen Sorgen? Hofmann PC-Systeme Potentielle Systemausfälle bereiten Ihnen Sorgen? Ist Ihre Datensicherung wirklich zuverlässig? Funktioniert Ihr Virenschutz einwandfrei? Sind Ihre Server noch ausreichend ausgestattet?

Mehr

CRM-Komplettpaket zum Fixpreis

CRM-Komplettpaket zum Fixpreis Richtig informiert. Jederzeit und überall. CRM-Komplettpaket zum Fixpreis Leistungsbeschreibung CAS Software AG, Wilhelm-Schickard-Str. 8-12, 76131 Karlsruhe, www.cas.de Copyright Die hier enthaltenen

Mehr

united hoster GmbH Preis- und Leistungsverzeichnis Support

united hoster GmbH Preis- und Leistungsverzeichnis Support united hoster GmbH Preis- und Leistungsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Preis- und Leistungsverzeichnis... 1 Inhaltsverzeichnis... 2 1 Standard-... 3 1.1 Vertragslaufzeit und Abrechnung... 3 1.2 Leistungen

Mehr

IT-LÖSUNGEN AUS DER CLOUD. Flexibel, planbar & sicher. www.enteccloud.ch

IT-LÖSUNGEN AUS DER CLOUD. Flexibel, planbar & sicher. www.enteccloud.ch IT-LÖSUNGEN AUS DER CLOUD Flexibel, planbar & sicher. www.enteccloud.ch Die flexible und kosteneffiziente IT-Lösung in der entec cloud Verzichten Sie in Zukunft auf Investitionen in lokale Infrastruktur:

Mehr

RHEIN-NECKAR-CLOUD. (Citrix Sharefile Enterprise) LEISTUNGSBESCHREIBUNG DER MANET GMBH

RHEIN-NECKAR-CLOUD. (Citrix Sharefile Enterprise) LEISTUNGSBESCHREIBUNG DER MANET GMBH RHEIN-NECKAR-CLOUD (Citrix Sharefile Enterprise) Dieses Dokument enthält die Leistungsbeschreibung für den Dienst Citrix Sharefile Enterprise. Die MAnet GmbH, nachfolgend Gesellschaft genannt, stellt den

Mehr

Service Level Agreement

Service Level Agreement Service Level Agreement Managed Security Services 1 Geltungsbereich Dieses Dokument beschreibt die folgenden grundlegenden Kundenservices für das Produkt Managed Security Services der CMFnet GmbH nachfolgend

Mehr

PROFI MANAGED SERVICES

PROFI MANAGED SERVICES S assuretsm Webcast Darmstadt 27.09.2013 Hans Larcén AGENDA PROFI Managed Services Serviceablauf und SLAs Ihre Vorteile Unser Vorgehensmodell assuretsm 2 MANAGED SERVICE Übernahme des operativen Betriebs

Mehr

REIMER Systemhaus. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete.

REIMER Systemhaus. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete. Senken Sie Ihre IT-Kosten durch unsere IT-Komplettpakete. Standardisierte Administration des IT-Service inkl. Soft- und Hardware in überragender Qualität zu unschlagbaren Konditionen!! Komplett ab 39,50.

Mehr

MyOffice-Exchange Bedingungen der ITAREX GmbH - Stand November 2013

MyOffice-Exchange Bedingungen der ITAREX GmbH - Stand November 2013 MyOffice-Exchange Bedingungen der ITAREX GmbH - Stand November 2013 1. Allgemeines Der Auftragnehmer (nachfolgend kurz AN) bietet den Betrieb eines Microsoft Exchange Servers für den Auftraggeber (nachfolgend

Mehr

Software Wartungsvertrag. zwischen. im Folgenden Auftraggeber. und. SoulTek GbR Frankfurter Strasse 93 35315 Homberg (Ohm) im Folgenden Auftragnehmer

Software Wartungsvertrag. zwischen. im Folgenden Auftraggeber. und. SoulTek GbR Frankfurter Strasse 93 35315 Homberg (Ohm) im Folgenden Auftragnehmer ENTWURF Software Wartungsvertrag zwischen im Folgenden Auftraggeber und SoulTek GbR Frankfurter Strasse 93 35315 Homberg (Ohm) im Folgenden Auftragnehmer SoulTek Software-Wartungsvertrag Seite 1/6 1 Vertragsgegenstand

Mehr

Einspielen des Updates 10.0 bei Einsatz eines Terminalservers

Einspielen des Updates 10.0 bei Einsatz eines Terminalservers Einspielen des Updates 10.0 bei Einsatz eines Terminalservers Inhalt: Inhalt:... 2 1. Allgemeine Datensicherungs- und Haftungsbestimmungen... 3 2. Allgemeine Vorbereitungen... 4 3. Installation des Updates

Mehr

(IT - Dienstleistungsvertrag)

(IT - Dienstleistungsvertrag) (IT - Dienstleistungsvertrag) Seite 1 von 5 Auftraggeber (nachfolgend Kunde genannt) Auftragnehmer (nachfolgend Provider genannt) Transoffice GmbH Industriestrasse 27 61381 Friedrichsdorf 1. Präambel Das

Mehr

BETRIEBS- & SERVICE-VEREINBARUNGEN DER LEW TELNET GMBH FÜR MANAGED SERVER

BETRIEBS- & SERVICE-VEREINBARUNGEN DER LEW TELNET GMBH FÜR MANAGED SERVER BETRIEBS- & SERVICE-VEREINBARUNGEN DER LEW TELNET GMBH FÜR MANAGED SERVER 1 ALLGEMEIN 1.1 Die Kundenstandorte müssen im Netzgebiet der LEW TelNet liegen. Einen Wechsel des Standortes der Hardware hat der

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

Vertragsbedingungen der cv cryptovision GmbH für die Wartung von Hardware. - WH cv

Vertragsbedingungen der cv cryptovision GmbH für die Wartung von Hardware. - WH cv Vertragsbedingungen der cv cryptovision GmbH für die Wartung von Hardware A. Vertragsgegenstände A.1. Wartungsgegenstände - WH cv Der Anbieter erbringt die nachfolgend vereinbarten Wartungsleistungen nur

Mehr

Soweit nicht unter Punkt 5 besonders vereinbart werden die folgenden Leistungen von der Firma KUNCKEL EDV erbracht:

Soweit nicht unter Punkt 5 besonders vereinbart werden die folgenden Leistungen von der Firma KUNCKEL EDV erbracht: Wartungsvereinbarung zwischen KUNCKEL EDV Systeme GmbH und KUNDE 1.) Wartungsgegenstand: Soweit nicht anders vereinbart gilt diese Wartungsvereinbarung für Pflege und Service der von uns gekauften Apple-Hardware

Mehr

Sicherheits-, Betreuungs- und Wartungspaket für Ihren Computer / Laptop!

Sicherheits-, Betreuungs- und Wartungspaket für Ihren Computer / Laptop! Sicherheits-, Betreuungs- und Wartungspaket für Ihren Computer / Laptop! Sie wollen lästige Virenschutzverlängerungen nicht selbst durchführen oder Ablaufzeiten beachten müssen? Und Sie wollen keine Angst

Mehr

Leistungsbeschreibung tengo desktop

Leistungsbeschreibung tengo desktop 1/5 Inhalt 1 Definition 2 2 Leistung 2 3 Optionale Leistungen 3 4 Systemanforderungen, Mitwirkungen des Kunden 3 4.1 Mitwirkung des Kunden 4 4.1.1 Active Directory Anbindung 4 4.1.2 Verwaltung über das

Mehr

Service- Level- Agreement (SLA)

Service- Level- Agreement (SLA) Service- Level- Agreement (SLA) Einführung Bestimmung Dieses Dokument beschreibt die Service-Level der für ihre Hosting-Dienstleistungen und gilt während der Vertragslaufzeit der entsprechenden Produkte.

Mehr

SERVICE LEVEL AGREEMENTS (SLA)

SERVICE LEVEL AGREEMENTS (SLA) der Cloud&Heat GmbH, Königsbrücker Straße 96, 01099 Dresden, Deutschland 1. Geltungsbereich 1.1 Die folgenden Service Level Agreements (SLA) gelten für alle zwischen der Cloud&Heat und dem Kunden geschlossenen

Mehr

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Virtual Backup V 1.0. Stand: 01.01.2013

Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH. Virtual Backup V 1.0. Stand: 01.01.2013 Preis- und Leistungsverzeichnis der Host Europe GmbH Virtual Backup V 1.0 Stand: 01.01.2013 INHALTSVERZEICHNIS PREIS- UND LEISTUNGSVERZEICHNIS VIRTUAL BACKUP... 3 Produktbeschreibung Virtual Backup...

Mehr

Wartungsplan Netzwerkinfrastruktur

Wartungsplan Netzwerkinfrastruktur Metacarp GmbH Geschäftsführer: Alexander Cimen Unter den Eichen 5 (Haus i) 65195 Wiesbaden T: +49 (0) 611 53 1777 55 F: +49 (0) 611 53 1777 51 E: info@metacarp.de www.metacarp.de Amtsgericht Wiesbaden

Mehr

Netzwerk- und PC-Service für. Windows Betriebssysteme. Fehlerbehebung Reparatur Administration. Hardware und Software Beschaffung

Netzwerk- und PC-Service für. Windows Betriebssysteme. Fehlerbehebung Reparatur Administration. Hardware und Software Beschaffung Netzwerk- und PC-Service für Windows Betriebssysteme Fehlerbehebung Reparatur Administration Hardware und Software Beschaffung Fernwartung für Server und Client Unser Service EDV-Konzepte Netzwerk- und

Mehr

Unser proaktiver IT Support behebt Störungen frühzeitig und sorgt für höhere Zuverlässigkeit und Sicherheit Ihrer IT

Unser proaktiver IT Support behebt Störungen frühzeitig und sorgt für höhere Zuverlässigkeit und Sicherheit Ihrer IT Service + Konzept Unser proaktiver IT Support behebt Störungen frühzeitig und sorgt für höhere Zuverlässigkeit und Sicherheit Ihrer IT Wir kümmern uns um Ihre Technik, damit Sie sich auf ihr Unternehmen

Mehr

Managed Workstation & Server. Die laufende IT-Wartung von PC-SPEZIALIST.

Managed Workstation & Server. Die laufende IT-Wartung von PC-SPEZIALIST. Managed Workstation & Server. Die laufende IT-Wartung von PC-SPEZIALIST. Die laufende IT-Wartung von PC-SPEZIALIST. Sicherheit, Stabilität und Schnelligkeit. Zum Festpreis. Ist Ihre I T ausreichend geschützt?

Mehr

Verfügbarkeit (in %) = (Messperiode - (Anzahl der nicht beantworteten IP-Pakete x 5Min.)) x 100 / Messperiode

Verfügbarkeit (in %) = (Messperiode - (Anzahl der nicht beantworteten IP-Pakete x 5Min.)) x 100 / Messperiode Service Level Agreements Hosting und Housing 1. Einleitung QualityHosting hat Bewertungskriterien für die Qualität der bereitgestellten Dienstleistungen definiert. Die Bewertungskriterien dienen dazu den

Mehr

X-IT Online-Backup Vertrag

X-IT Online-Backup Vertrag 1 X-IT Online-Backup Vertrag Dieser Vertrag wird zwischen X-IT GmbH Rochelgasse 12 8020 Graz nachfolgend X-IT genannt und Firma: Ihr Name: Straße PLZ/Ort: Telefon: Telefax: Email: nachfolgend Kunde genannt

Mehr

Leitfaden Datensicherung und Datenrücksicherung

Leitfaden Datensicherung und Datenrücksicherung Leitfaden Datensicherung und Datenrücksicherung Inhaltsverzeichnis 1. Einführung - Das Datenbankverzeichnis von Advolux... 2 2. Die Datensicherung... 2 2.1 Advolux im lokalen Modus... 2 2.1.1 Manuelles

Mehr

Cloud Services für den Mittelstand

Cloud Services für den Mittelstand Cloud Services für den Mittelstand Unsere Interpretation des Begriffes Cloud Was verstehen Sie unter Cloud? Zugriff auf E-Mails und Dateien im Netz? Das ist uns zu wenig! Wie wäre es, Ihre komplette und

Mehr

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich

Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Möglichkeiten der E-Mail- Archivierung für Exchange Server 2010 im Vergleich Seit Microsoft Exchange Server 2010 bieten sich für Unternehmen gleich zwei mögliche Szenarien an, um eine rechtskonforme Archivierung

Mehr

Datenschutzvereinbarung

Datenschutzvereinbarung Datenschutzvereinbarung Vereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG zwischen dem Nutzer der Plattform 365FarmNet - nachfolgend Auftraggeber genannt - und

Mehr

DornerServicegarantie für Ihre DornerOptimize RUNDUM SORGENFREI

DornerServicegarantie für Ihre DornerOptimize RUNDUM SORGENFREI DornerServicegarantie für Ihre DornerOptimize RUNDUM SORGENFREI Die Dorner Service Philosophie Die DornerServicegarantie ist ein Premium-Serviceangebot für Ihr Dorner Produkt. Unsere Experten kümmern sich

Mehr

SFTP Datenübertragungsclient PK-SFTP. automatische Verbindung zu einem SFTP-Server in einstellbaren Zeitintervallen

SFTP Datenübertragungsclient PK-SFTP. automatische Verbindung zu einem SFTP-Server in einstellbaren Zeitintervallen SFTP Datenübertragungsclient PK-SFTP automatische Verbindung zu einem SFTP-Server in einstellbaren Zeitintervallen senden, abholen und verifizieren der bereitstehenden Daten Protokollierung der Datenübertragung

Mehr

Netz16 GmbH Managed Service / Cloud Solutions. www.netz16.de Netz16 GmbH Firmenpräsentation / Stand 2014 S. 1

Netz16 GmbH Managed Service / Cloud Solutions. www.netz16.de Netz16 GmbH Firmenpräsentation / Stand 2014 S. 1 Netz16 GmbH Managed Service / Cloud Solutions www.netz16.de Netz16 GmbH Firmenpräsentation / Stand 2014 S. 1 Vorstellung Netz16 Eckdaten unseres Unternehmens Personal 80 60 40 20 0 2010 2011 2012 2013

Mehr

COMPACT. microplan ASP IT-Sourcing. Ihre EDV-Infrastruktur aus der Steckdose. Kurz und knapp und schnell gelesen!

COMPACT. microplan ASP IT-Sourcing. Ihre EDV-Infrastruktur aus der Steckdose. Kurz und knapp und schnell gelesen! COMPACT Kurz und knapp und schnell gelesen! microplan ASP IT-Sourcing Ihre EDV-Infrastruktur aus der Steckdose 2 microplan IT-Sourcing Beste Leistung bei kalkulierbaren, monatlichen Kosten - auch für kleine

Mehr

Service-und Betreuungsvertrag

Service-und Betreuungsvertrag Horst Böhrer Geschäftsführung Ortsstr.27, 90574 Roßtal-Defersdorf horst@boehrer.net fon +49 (0)9127 57 79 17 fax +49 (0)9127 57 79 18 Seite 1 von 6 boehrer.net-servicevertrag Service-und Betreuungsvertrag

Mehr

Fernwartungs-Vereinbarung

Fernwartungs-Vereinbarung Fernwartungs-Vereinbarung Die Fernwartungsvereinbarung wird zwischen nachfolgend kurz TBM genannt und Firma Name Adresse Telefonnummer nachfolgend kurz Auftraggeber genannt - abgeschlossen. 1. Grundlagen

Mehr

IT-Service Unsere Leistungen im Überblick

IT-Service Unsere Leistungen im Überblick IT-Service Unsere Leistungen im Überblick Bei uns arbeiten keine Fachleute sondern nur Experten. Täglich stellen wir fest, dass sich Menschen mit schlecht funktionierenden IT-Systemen abfinden und der

Mehr

Muster eines Beratervertrages

Muster eines Beratervertrages Muster eines Beratervertrages Stand: Januar 2014 Beratungsvertrag*) Zwischen...... (Auftraggeber) und...... (Auftragnehmer) wird folgender Beratungsvertrag geschlossen: 1 Vertragsgegenstand (1) Der Auftraggeber

Mehr

IT SOLUTIONS. Service & Betreuung. für Storage Virtualisierung

IT SOLUTIONS. Service & Betreuung. für Storage Virtualisierung Service & Betreuung für Storage Virtualisierung Service & Betreuung für Storage Virtualisierung Die Storage Virtualisierung und Datenspeicherung mit DataCore Produkten ist das Rückgrat Ihrer IT! Eine performante

Mehr

6. SLA (Leistungsgruppen)

6. SLA (Leistungsgruppen) 6. SLA (Leistungsgruppen) Die Inhalte der Service Level sind wie folgt festgelegt: BASIC generell enthalten Prüfung einer Verbindungsstörung im Linkbudget innerhalb von 2 Werktagen PLUS: Prüfung einer

Mehr

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Hyrican Informationssysteme AG - Kalkplatz 5-99638 Kindelbrück - http://www.hyrican.de Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Inhalt 1. Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 Seite 2 2. Upgrade von Windows XP

Mehr

Datenschutz-Vereinbarung

Datenschutz-Vereinbarung Datenschutz-Vereinbarung zwischen intersales AG Internet Commerce Weinsbergstr. 190 50825 Köln, Deutschland im Folgenden intersales genannt und [ergänzen] im Folgenden Kunde genannt - 1 - 1. Präambel Die

Mehr

Zwischen. VMT Düssel GmbH Video Medien Technik Alte Bottroper Strasse 90-92 45356 Essen. und. Kunden-Name Straße PLZ, Ort.

Zwischen. VMT Düssel GmbH Video Medien Technik Alte Bottroper Strasse 90-92 45356 Essen. und. Kunden-Name Straße PLZ, Ort. Zwischen VMT Düssel GmbH Video Medien Technik Alte Bottroper Strasse 90-92 45356 Essen und Kunden-Name Straße PLZ, Ort Auftraggeber (AG) Onlinevertrag (OV)* dauerhafte Sicherheit für: - Telefonsupport

Mehr

Leistungsbeschreibung AnyRover Produktwartung

Leistungsbeschreibung AnyRover Produktwartung Leistungsbeschreibung AnyRover Produktwartung Projekt Datum Status Definitiv Version 1.0 AnyWeb AG Thurgauerstrasse 23, 8050 Zürich, Switzerland, Phone +41 58 219 11 11, Fax +41 58 219 11 00 www.anyweb.ch

Mehr

Wartungs Lizenz Vertrag

Wartungs Lizenz Vertrag Wartungs Lizenz Vertrag Version 8.0 / August 2014 Wartungs Lizenz Vertrag Folgendes Konzept für den HVS32 Software Support bieten wir an: Software Support : Für den Software Support haben wir eine besondere

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Beratung und Softwareerstellung

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Beratung und Softwareerstellung Allgemeine Geschäftsbedingungen für Beratung und Softwareerstellung der Firma winformation Informationstechnologie, Stephan Mechler (im Folgenden winformation genannt) 1. Geltung Die allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

Provider-Vertrag. 1 Gegenstand des Vertrages. (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung von Einwahlleitungen für den Zugang zum

Provider-Vertrag. 1 Gegenstand des Vertrages. (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung von Einwahlleitungen für den Zugang zum Provider-Vertrag Zwischen im Folgenden Anbieter genannt und im Folgenden Kunde genannt wird folgender Vertrag geschlossen: 1 Gegenstand des Vertrages (1) Gegenstand dieses Vertrages ist die Bereitstellung

Mehr

Installationsanleitung für den Online-Backup Client

Installationsanleitung für den Online-Backup Client Installationsanleitung für den Online-Backup Client Inhalt Download und Installation... 2 Login... 4 Konfiguration... 5 Erste Vollsicherung ausführen... 7 Webinterface... 7 FAQ Bitte beachten sie folgende

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen IT Support Florian Reichardt

Allgemeine Geschäftsbedingungen IT Support Florian Reichardt Allgemeine Geschäftsbedingungen IT Support Florian Reichardt Stand: 28.03.2015 1. Geltungsbereich a. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Beauftragungen und Leistungen von IT Support

Mehr

online-backup für Kunden

online-backup für Kunden online-backup für Kunden Online-Backup der microplan Mit der microplan Online-Backup-Lösung bieten wir eine Datensicherung an, die nach tatsächlich gesichertem Volumen abrechnet wird. Das faire Abrechnungssystem,

Mehr

1 Welcher Service Operation Prozesse fehlen? Incident Management, Problem

1 Welcher Service Operation Prozesse fehlen? Incident Management, Problem 1 Welcher Service Operation Prozesse fehlen? Incident Management, Problem Management, Access Management a. Event Management b. Service Desk c. Facilities Management d. Change Management e. Request Fulfilment

Mehr

2. Sie sind der Administrator Ihres Netzwerks, das den SBS 2011 Standard ausführt.

2. Sie sind der Administrator Ihres Netzwerks, das den SBS 2011 Standard ausführt. Arbeitsblätter Der Windows Small Business Server 2011 MCTS Trainer Vorbereitung zur MCTS Prüfung 70 169 Aufgaben Kapitel 1 1. Sie sind der Administrator Ihres Netzwerks, das den SBS 2011 Standard ausführt.

Mehr

Preisliste. Hosted Exchange 2010. Zusatzoptionen für Hosted Exchange 2010. Serviceleistungen für Hosted Exchange 2010. Preise netto in Euro

Preisliste. Hosted Exchange 2010. Zusatzoptionen für Hosted Exchange 2010. Serviceleistungen für Hosted Exchange 2010. Preise netto in Euro Hosted Exchange 2010 Hosted Exchange 2010 die Cloud-Lösung für E-Mail- und Teamkommunikation. Die wichtigsten Fakten aller Pakete: Serverstandort in Deutschland, kostenfreier Auftragsdatenverarbeitungsvertrag

Mehr

it & tel complete concepts (Informationstechnologie & Telekommunikation)

it & tel complete concepts (Informationstechnologie & Telekommunikation) it & tel complete concepts (Informationstechnologie & Telekommunikation) Individuelle Komplettlösungen für die Business-Kommunikation Standortvernetzung Internet Security Datensicherung Telefonkonzept

Mehr

Service Level Agreement (SLA)

Service Level Agreement (SLA) Header text here Service Level Agreement (SLA) Backup Pro Service 1 Einleitung Dieses Service Level Agreement ( SLA ) ist Bestandteil der vertraglichen Beziehungen der Parteien. Es definiert insbesondere

Mehr

Installation und Systembetreuung

Installation und Systembetreuung Beratung IT-Beratung, Analyse vorhandener IT-Strukturen, Mitarbeiterschulungen... Verkauf Produkte internationaler Top-Hersteller der Informationstechnologie und Telekommunikation. weiterlesen... Installation

Mehr

Sicherheitsrichtlinie für das Outsourcing von IT-Leistungen. - Beispiel -

Sicherheitsrichtlinie für das Outsourcing von IT-Leistungen. - Beispiel - Sicherheitsrichtlinie für das Outsourcing von IT-Leistungen - Beispiel - Stand: Juni 2004 INHALTSVERZEICHNIS 1 EINLEITUNG... 2 2 GELTUNGSBEREICH... 2 3 AUSWAHL EINES OUTSOURCING-DIENSTLEISTERS... 3 4 VERTRAGSSPEZIFISCHE

Mehr

Unsere Strategie - ASP

Unsere Strategie - ASP Unsere Strategie - ASP WAS IST ASP? ASP ist die Abkürzung für Application Service Providing und bedeutet die Bereitstellung und Nutzung von Programmen über das Internet. Anbieter einer ASP-Lösung ist der

Mehr

Joomla Einsteiger-Schulungs-Vertrag

Joomla Einsteiger-Schulungs-Vertrag Zwischen MoHost Inh. ClaasAlexander Moderey WeimarerStraße 108 Bei Waterböhr D -21107 Hamburg im Folgenden Anbieter genannt Telefon: Fax: E-Mail: Internet: Ust.-IDNr.: +49 (0) 4018198254 +49 (0) 4018198254

Mehr

Lizenzierung von Exchange Server 2013

Lizenzierung von Exchange Server 2013 Lizenzierung von Exchange Server 2013 Das Lizenzmodell von Exchange Server 2013 besteht aus zwei Komponenten: Serverlizenzen zur Lizenzierung der Serversoftware und Zugriffslizenzen, so genannte Client

Mehr

COLLECTION. Installation und Neuerungen. Märklin 00/H0 Jahresversion 2009. Version 7. Die Datenbank für Sammler

COLLECTION. Installation und Neuerungen. Märklin 00/H0 Jahresversion 2009. Version 7. Die Datenbank für Sammler Die Datenbank für Sammler COLLECTION Version 7 Installation und Neuerungen Märklin 00/H0 Jahresversion 2009 Stand: April 2009 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 VORWORT... 3 Hinweise für Anwender,

Mehr

Besondere Vertragsbedingungen für die Pflege von Software (Wartung)

Besondere Vertragsbedingungen für die Pflege von Software (Wartung) Kendox AG Ausgabe 02/2015 Inhaltsverzeichnis 1. Vertragsgegenstand... 2 2. Laufzeit... 2 3. Lieferung neuer Versionen... 2 4. Fernwartung... 3 5. Mängelbeseitigung als vereinbarte Leistung... 3 6. Hotline...

Mehr

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA LEISTUNGSBESCHREIBUNG DER MANET GMBH STORAGE AS A SERVICE.

GLASFASERNETZ DATACENTER RHEIN-NECKAR RHEIN-NECKAR-CLOUD MULTIMEDIA LEISTUNGSBESCHREIBUNG DER MANET GMBH STORAGE AS A SERVICE. STORAGE AS A SERVICE (StaaS) Dieses Dokument enthält die Leistungsbeschreibung für den Dienst Storage as a Service (Cloudstorage). Die MAnet GmbH, nachfolgend Gesellschaft genannt, stellt ihren Storagedienst

Mehr

SERVER FÜR PROFIS. I Service Level Vereinbarung serverloft Dedizierte Server. Deutschland, Version 1.0-DE, Stand 01.

SERVER FÜR PROFIS. I Service Level Vereinbarung serverloft Dedizierte Server. Deutschland, Version 1.0-DE, Stand 01. SERVER FÜR PROFIS I Service Level Vereinbarung serverloft Dedizierte Server 1. Gültigkeitsbereich 1.1. Diese Service Level Vereinbarung gilt für die Bereitstellung und den Betrieb des Dienstes serverloft

Mehr

Service Level Agreements (SLA) der PointMagic GmbH vom 24.09.2014

Service Level Agreements (SLA) der PointMagic GmbH vom 24.09.2014 Service Level Agreements (SLA) der PointMagic GmbH vom 24.09.2014 1 Geltungsbereich 2 Änderung der Service Level Agreements 3 Störungsmeldung 4 Serviceverfügbarkeit 5 Mängelansprüche und Störungsbeseitigung

Mehr

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung IBM Deutschland GmbH Leistungsbeschreibung IBM Software Support Services IBM Enhanced Technical Support für IBM i Stand: Februar 2011 1. Gegenstand Diese Leistungsbeschreibung (LB) beschreibt die spezifischen

Mehr

Service Karte. Meine ganzheitliche. für syntona logic. syntona. Managed Services/ Hosting. syntona PRO - Erweiterungen zu den Basis-Bausteinen:

Service Karte. Meine ganzheitliche. für syntona logic. syntona. Managed Services/ Hosting. syntona PRO - Erweiterungen zu den Basis-Bausteinen: Meine ganzheitliche Service Karte für syntona logic. syntona logic syntona PRO - Erweiterungen zu den Basis-Bausteinen: Erweiterte HW Wartung für syntona Kunden syntona PRO1 Monitoring & Remote Admin syntona

Mehr

Ihr Michael Weyergans Geschäftsführung und Consulting

Ihr Michael Weyergans Geschäftsführung und Consulting MW Datentechnik- Ihr IT-Service-Partner für die Region Köln/Bonn Wir sind Ihr IT-Spezialist im Raum Köln, Bonn und Umgebung. Unser umfangreicher IT-Service steht Ihnen dabei für kleinere und größere Unternehmen

Mehr

So wird Ihre IT-Infrastruktur besser und kostengünstiger werden:

So wird Ihre IT-Infrastruktur besser und kostengünstiger werden: DAMIT IHRE SYSTEME IMMER SICHER UND VERFÜGBAR SIND Was ist MSIT-On.NET? Wir haben speziell für Klein- und Mittelstandskunden eine neue Methode entwickelt, die IT- Infrastruktur sicher zu managen. Durch

Mehr

Sicherheit im IT Umfeld

Sicherheit im IT Umfeld Sicherheit im IT Umfeld Eine Betrachtung aus der Sicht mittelständischer Unternehmen Sicherheit im IT Umfeld Gibt es eine Bedrohung für mein Unternehmen? Das typische IT Umfeld im Mittelstand, welche Gefahrenquellen

Mehr

Rechtssichere E-Mail-Archivierung

Rechtssichere E-Mail-Archivierung Rechtssichere E-Mail-Archivierung Rechtliche Sicherheit für Ihr Unternehmen Geltende rechtliche Anforderungen zwingen Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, E-Mails über viele Jahre hinweg

Mehr

SLA Bereitstellung eines kommerziellen WMS für digitale Orthophotos. Version: 1.4

SLA Bereitstellung eines kommerziellen WMS für digitale Orthophotos. Version: 1.4 SLA Bereitstellung eines kommerziellen WMS für digitale Orthophotos Version: 1.4 SLV V2 SLA_Orthophotos WMS Versionierung Datum Version Autor Änderung Status 05.07.2011 0.1 Mezera/Sucher Initiale Erstellung

Mehr

IT-Grundschutz-Zertifizierung von ausgelagerten Komponenten

IT-Grundschutz-Zertifizierung von ausgelagerten Komponenten Ergänzung zum Zertifizierungsschema Nr. 1 Titel ITGrundschutzZertifizierung von ausgelagerten Komponenten Status Version 1.0 Datum Diese Ergänzung zum Zertifizierungsschema gibt verbindliche Hinweise,

Mehr

Leistungsbeschreibung WorryFree Management

Leistungsbeschreibung WorryFree Management Ihr Kompetenzzentrum für Informatik und Web Leistungsbeschreibung WorryFree Management In diesem Dokument wird der genaue Leistungsumfang der einzelnen Dienste, welche in den WorryFree Management Paketen

Mehr

Leistungsbeschreibung

Leistungsbeschreibung IBM Deutschland GmbH Leistungsbeschreibung IBM Managed Maintenance Solutions für Cisco Produkte Stand: Februar 2015 1. Gegenstand Gegenstand der Leistung ist der Hardware Wartungsservice für Cisco Produkte.

Mehr

Systemwartungsvertrag

Systemwartungsvertrag Systemwartungsvertrag Goldstein-IT Uwe Goldstein Waldbadstr. 38 33803 Steinhagen als Systemhaus und als Anwender schließen folgenden Vertrag 1 Vertragsgegenstand I. Das Systemhaus übernimmt für den Anwender

Mehr

SaaS Miete RedacS Standard (bis zu 3 Administratoren) SaaS Miete RedacS Business (bis zu10 Administratoren)

SaaS Miete RedacS Standard (bis zu 3 Administratoren) SaaS Miete RedacS Business (bis zu10 Administratoren) Preisliste Stand: 07/2011 Leistung Preis/. zzgl MwSt. Lizenz Aufsetzen des CMS, Einrichtung auf dem Server inkl. Implementierung des GUI (Layout & Design Implementation*) kostenlos 1.249,00 EUR SaaS Miete

Mehr

Hosting in der Private Cloud

Hosting in der Private Cloud Security Breakfast 26.10.2012 Hosting in der Private Cloud Praxis, Compliance und Nutzen Stephan Sachweh, Technischer Leiter Pallas GmbH Hermülheimer Straße 8a 50321 Brühl information(at)pallas.de http://www.pallas.de

Mehr