Aktuelle Förderprogramme der KfW

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Aktuelle Förderprogramme der KfW"

Transkript

1 Aktuelle Förderprogramme der KfW Besser mit Architekten Energieeffiziente Gebäude Stuttgart, Daniela Korte Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg Förderung für Wohnimmobilien Energieeffizient Bauen (153) Energieeffizient Sanieren (151/152, 167, 430, 431) Altersgerecht Umbauen (159, 455) Förderung für gewerbliche Gebäude KfW-Energieeffizienzprogramm ( , 292, 293) Förderung für kommunale/soziale Gebäude IKU Energieeffizient Bauen und Sanieren (220/219) Energetische Stadtsanierung Zuschuss (432) Ergänzende Informationen Neuerungen zum Neuerungen zum Neuerungen zum Neuerungen zum Besser mit Architekten / Stuttgart /

2 Förderung für energieeffiziente Gebäude Wohngebäude Gewerbliche Gebäude Kommunale/soziale Gebäude Energieeffizient Bauen (153) Energieeffizient Sanieren (151/152, 430) KfW-Energieeffizienzprogr. - Energieeffizent Bauen und Sanieren (276, 277, 278) IKU Energieeff. Bauen* und Sanieren (220*/219) Energetische Stadtsanierung - Zuschuss (432) * seit Besser mit Architekten / Stuttgart / Förderstufen Wohn- und Nichtwohngebäude KfW-Effizienzhäuser Sanierung Neubau Wohngebäude Denkmal KfW-115 KfW-100 KfW-85 KfW-70 KfW-55 KfW-40 Nichtwohngebäude Denkmal - KfW KfW-70 KfW-55 - Besser mit Architekten / Stuttgart /

3 Rechtzeitige Antragstellung Förderantrag beim Finanzierungspartner vor Vorhabensbeginn Antrag muss innerhalb von 3 Monaten nach Vorhabensbeginn bei der KfW vorgelegt werden. 3-Monats-Frist kann überschritten werden, wenn das Vorhaben bei Antragseingang (KfW) zu weniger als 50 % realisiert ist. Achtung: Antragssperrfrist von 6 Monaten bei Verzicht auf zugesagtes Darlehen Besser mit Architekten / Stuttgart / Bankdurchleitung Online (BDO 2.0) Die Förderzusage mit Cappuccino-Effekt Onlinebasierter Antrags- und Zusageprozess für KfW-Förderkredite Automatisierte Prüfung der Förderfähigkeit Ab 2015/2016 für alle wohnwirtschaftlichen KfW-Förderprodukte Perspektivisch auch für Gründungs- und Mittelstandsförderung Vorteil: schneller und einfacher zum Förderkredit! Besser mit Architekten / Stuttgart /

4 Agenda 1 Überblick und Antragsweg Förderung für Wohnimmobilien Energieeffizient Bauen (153) Energieeffizient Sanieren (151/152, 167, 430, 431) Altersgerecht Umbauen (159, 455) Förderung für gewerbliche Gebäude KfW-Energieeffizienzprogramm (276, 277, 278, 292, 293) Förderung für kommunale/soziale Gebäude IKU Energieeffizient Bauen und Sanieren (220/219) Energetische Stadtsanierung Zuschuss (432) Ergänzende Informationen Besser mit Architekten / Stuttgart / Förderung für Wohnimmobilien Überblick Förderprogramme sind kombinierbar Neubau Energieeffizient Bauen (153) Kredit Gebäudebestand Energieeffizient Sanieren (151/152, 430, 431) Kredit / Zuschuss Energieeffizient Sanieren - Ergänzungskredit (167) Kredit Altersgerecht Umbauen (159, 455) Kredit / Zuschuss Energieeffizienz Barrierereduzierung KfW-Wohneigentumsprogramm (124/134) Kredit Wohneigentums -bildung Besser mit Architekten / Stuttgart /

5 Neuerungen zum Energieeffizient Bauen (153) Ab neu in Energieeffizient Bauen (153): KfW-Effizienzhaus 70 entfällt Einführung KfW-Effizienzhaus 40 Plus Alternatives Nachweisverfahren für KfW-Effizienzhaus 55 (Referenzwertverfahren) Höchstbetrag steigt auf Euro je Wohneinheit Baubegleitungszuschuss (431) auch für Neubau Einführung 20 Jahre Zinsbindung Zeitraum für Mitteleinsatz wird auf 6 Monate verlängert Bei Ersterwerb haftet Verkäufer für Effizienzhausstandard Besser mit Architekten / Stuttgart / Energieeffizient Bauen (153) Das Plus Paket (ab ) Das KfW-Effizienzhaus 40 Plus verfügt über folgendes Plus Paket: stromerzeugende Anlage auf Basis erneuerbarer Energien, Mindestertrag: 500 kwh/we + 10 kwh x AN stationäres Batteriespeichersystem (Stromspeicher), nutzbare Speicherkapazität: PV-Peakleistung oder/und Leistung Windkraftanlage multipliziert mit einer Stunde zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Wärmerückgewinnung: 80 % Visualisierung von Stromerzeugung und Stromverbrauch über ein entsprechendes Benutzerinterface Das Plus Paket ist mit jedem Effizienzhaus 40-Konzept kombinierbar! Besser mit Architekten / Stuttgart /

6 Energieeffizient Bauen (153) Eckpunkte Neubau oder Ersterwerb eines KfW-Effizienzhauses 70*, 55, 40 Bestandserweiterung oder Umbau unbeheizter Nichtwohnflächen Euro Kredit je Wohneinheit ( Euro ab ) bis zu 10 % Tilgungszuschuss flexibel kombinierbar mit anderen Fördermitteln ab 0,75 % eff. (Stand: ) * Antragstellung nur noch bis möglich Besser mit Architekten / Stuttgart / Energieeffizient Bauen (153) Förderstufen Förderstufen nach EnEV Jahres-Primärenergiebedarf (Q P ) wärmeverlust (H T Transmissions- ) (in % des Referenzgebäudes nach EnEV) KfW-Effizienzhaus % 55 % KfW-Effizienzhaus % 70 % KfW-Effizienzhaus % 85 % Zinssatz* 0,75 % ab 1,00 % Förderkredit + Tilgungszuschuss 10 % 5 % - Referenzgebäude EnEV 100 % 100 % * Stand: Besser mit Architekten / Stuttgart /

7 Energieeffizient Bauen (153) Konditionen Höchstbetrag: EUR je Wohneinheit ( EUR ab ) Laufzeit: bis zu 30 Jahre Zinsbindung: 10 Jahre (bis zu 20 Jahre ab ) tilgungsfreie Anlaufjahre: Abruffrist: Bereitstellungsprovision: Sondertilgung: Kombination: 1 bis maximal 5 Jahre 12 Monate, verlängerbar um max. 24 Monate 12 Monate frei, danach 0,25 % pro Monat kostenfrei ab EUR mit anderen Förderprodukten möglich * Stand: Besser mit Architekten / Stuttgart / Energieeffizient Bauen (153) Beispiel: Neubau KfW-Effizienzhaus 55 Vorhaben: Neubau eines selbstgenutzten Einfamilienhauses mit Einliegerwohnung (KfW-Effizienzhaus 55) Investitionsplan EUR Finanzierungsplan EUR Kaufpreis Grundstück Baukosten Baunebenkosten KfW-Wohneigentumsprogramm (124) Energieeffizient Bauen (153) Eigenmittel Bankdarlehen Summe Summe % Tilgungszuschuss von EUR zurückzuzahlender KfW-Kreditbetrag Besser mit Architekten / Stuttgart /

8 Neuerungen zum Energieeffizient Sanieren (151/152, 430) Seit neu in Energieeffizient Sanieren (151/152, 430): Höchstbetrag für KfW-Effizienzhäuser (151) steigt auf Euro je WE Anpassung Baujahr/Bauantrag: vor (statt ) Einführung Tilgungszuschuss von 7,5 % für Einzelmaßnahmen (152) Tilgungszuschüsse und Investitionszuschüsse für Effizienzhäuser steigen um 5 % Tilgungszuschüsse werden nicht mehr im Merkblatt ausgewiesen Zeitraum für Mitteleinsatz wird auf 6 Monate verlängert Besser mit Architekten / Stuttgart / Energieeffizient Sanieren (151/152, 430) Eckpunkte Einzelmaßnahmen oder Sanierung zum KfW-Effizienzhauses Erwerb von saniertem Wohnraum oder Umbau beheizter Nichtwohnflächen bis zu bzw Euro Kredit je Wohneinheit mit bis zu 27,5 % Tilgungszuschuss je Wohneinheit oder bis zu 30 % Investitionszuschuss* je Wohneinheit 0,75 % eff. (Stand: ) * für private Eigentümer eines Ein- oder Zweifamilienhauses oder einer Wohnung Besser mit Architekten / Stuttgart /

9 Energieeffizient Sanieren (151/152, 430) Förderzweck Sanierung mit Einzelmaßnahmen Sanierung zum KfW-Effizienzhaus bis zu Euro Kredit je Wohneinheit (152) mit Tilgungszuschuss von 7,5 %* oder Zuschuss (430) 10 % der Kosten * NEU seit bis zu Euro* Kredit je Wohneinheit (151) mit Tilgungszuschuss bis zu 27,5 %* oder Zuschuss (430) bis zu 30 %* der Kosten Bemessungsgrundlage für den Kredit bzw. Zuschuss ist die Anzahl der Wohneinheiten nach Sanierung Besser mit Architekten / Stuttgart / Energieeffizient Sanieren (151/152, 430) Einzelmaßnahmen (152) Wärmedämmung von Wänden, Dachflächen, Keller- und Geschossdecken Erneuerung von Fenstern und Außentüren Erneuerung oder Optimierung der Heizungsanlage Erneuerung/Einbau einer Lüftungsanlage Fördervoraussetzungen: Einhaltung der technischen Mindestanforderungen gemäß KfW-Merkblatt Bestätigung durch einen Sachverständigen Besser mit Architekten / Stuttgart /

10 Energieeffizient Sanieren (152, 430) Einzelmaßnahme Erneuerung der Heizungsanlage Als Einzelmaßnahme fördern wir den Einbau von Heizungstechnik auf Basis von: Brennwerttechnologie (Öl oder Gas) Kraft-Wärme-Kopplung (auf Basis fossiler Energie) Nah-/Fernwärme Als Ergänzung zu o. g. Anlagen fördern wir: Biomasseanlagen Holzvergaser-Zentralheizungen Wärmepumpen solarthermische Anlagen Bei Anschaffung als alleiniger Wärmeerzeuger: BAFA-Zuschuss (Marktanreizprogram ) + KfW-Ergänzungskredit (167) Besser mit Architekten / Stuttgart / Energieeffizient Sanieren Ergänzungskredit (167) Für die Umstellung von Heizungsanlagen auf erneuerbare Energien Für kleine Heizungsanlagen auf Basis erneuerbarer Energien in Ergänzung zu einem BAFA-Zuschuss aus dem Marktanreizprogramm: thermische Solarkollektoranlagen bis 40 m² Bruttokollektorfläche Biomasseanlagen mit einer Nennwärmeleistung von 5 kw bis 100 kw Wärmepumpen mit einer Nennwärmeleistung bis 100 kw kombinierte Heizungsanlagen auf Basis erneuerbarer Energien und fossiler Energieträger Voraussetzung: Die alte Heizungsanlage wurde vor dem installiert * Stand: Besser mit Architekten / Stuttgart /

11 Energieeffizient Sanieren Kredit (151/152) Tilgungszuschüsse seit Förderstufen Jahresprimärenergiebedarf Transmissionswärmeverlust Tilgungszuschuss max. je WE KfW-Effizienzhaus % 70 % 27,5 % EUR KfW-Effizienzhaus % 85 % 22,5 % EUR KfW-Effizienzhaus % 100 % 17,5 % EUR KfW-Effizienzhaus % 115 % 15,0 % EUR KfW-Effizienzhaus % 130 % 12,5 % EUR KfW-Effizienzhaus Denkmal 160 % 175 % 12,5 % EUR Einzelmaßnahmen* - - 7,5 % EUR (Angaben in % des Referenzgebäudes nach EnEV) Besser mit Architekten / Stuttgart / Energieeffizient Sanieren Kredit (151/152) Konditionen Höchstbetrag: Laufzeit: Zinsbindung: tilgungsfreie Anlaufjahre: Abruffrist: Bereitstellungsprovision: Sondertilgung: Kombination: EUR je Wohneinheit für Einzelmaßnahmen EUR je WE für Effizienzhaus (seit ) bis zu 30 Jahre 10 Jahre 1 bis maximal 5 Jahre 12 Monate, verlängerbar um max. 24 Monate 12 Monate frei, danach 0,25 % pro Monat kostenfrei ab EUR mit anderen Förderprodukten möglich * Stand: Besser mit Architekten / Stuttgart /

12 Energieeffizient Sanieren Kredit (151/152) Finanzierungsbeispiel Vorhaben: Sanierung eines Zweifamilienhauses zum KfW-Effizienzhaus 100 Investitionsplan EUR Dämmung Gebäudehülle Wärmeschutzfenster neue Heizung Sachverständiger Summe Finanzierungsplan EUR Energieeffizient Sanieren (151) Zuschuss Baubegleitung (431) Summe % Tilgungszuschuss von Euro zurückzuzahlender Darlehensbetrag Besser mit Architekten / Stuttgart / Energieeffizient Sanieren Investitionszuschuss (430) Finanzierung ohne KfW-Kredit KfW-Effizienzhaus 55: 30,0 % Zuschuss, max Euro KfW-Effizienzhaus 70: 25,0 % Zuschuss, max Euro KfW-Effizienzhaus 85: 20,0 % Zuschuss, max Euro KfW-Effizienzhaus 100: 17,5 % Zuschuss, max Euro KfW-Effizienzhaus 115 / Denkmal: 15,0 % Zuschuss, max Euro Einzelmaßnahmen: 10,0 % Zuschuss, max Euro Antragstellung direkt bei der KfW: Besser mit Architekten / Stuttgart /

13 Energieeffizient Sanieren Investitionszuschuss (430) Finanzierungsbeispiel Vorhaben: Sanierung eines Zweifamilienhauses zum KfW-Effizienzhaus 100 Investitionsplan EUR Dämmung Gebäudehülle Wärmeschutzfenster neue Heizung Sachverständiger Finanzierungsplan EUR Energieeff. Sanieren - Zuschuss (430) ( 17,5 % von EUR) Zuschuss Baubegleitung (431) sonstige Mittel Summe Summe Besser mit Architekten / Stuttgart / Energieeffizient Sanieren (151/152, 430) Wohnflächenerweiterung: Ausgangssituation vor Sanierung Dachschrägen ungedämmt keine Keller-/Perimeterdämmung Dach- und Kellerräume unbeheizt WE 1 = bestehende thermische Hülle (umschließt die vorhandenen beheizten Räume*) WE 2 WE 2 Mit Wärmedämmung: Der Verlauf der Dämmschicht bestimmt die thermische Hülle. Ohne Wärmedämmung: Die Umschließungsflächen der beheizten Räume bestimmen die thermische Hülle. Beheizte Räume werden durch dauerhaft und fest installierte Heizungsanlagen sowie ggf. über Raumverbund beheizt. Besser mit Architekten / Stuttgart /

14 Energieeffizient Sanieren (151/152, 430) Nach Sanierung: Schaffung neuer Wohneinheiten WE 3 WE 1 WE 2 WE 24 = neue thermische Hülle im Rahmen der energetischen Sanierung Schaffung neuer beheizter Wohneinheiten keine Grundrissänderung der ursprünglichen WE neue WE in Dach und Keller Förderung: 2 WE in EE Sanieren (WE 1 & 2) 2 WE in EE Bauen (WE 3 & 4) Effizienzhausnachweis: Gesamtgebäude, nur ein EH-Standard möglich, oder: 3 getrennte Nachweise (WE 1 & WE 2; WE 3; WE 4), unterschiedliche EH-Standards möglich Besser mit Architekten / Stuttgart / Energieeffizient Sanieren (151/152, 430) Nach Sanierung: Erweiterung der Wohneinheiten Wohnflächenerweiterung hier: Vergrößerung der beiden ursprünglichen Wohneinheiten WE 2 Förderung: 2 WE in EE Sanieren Effizienzhausnachweis: Gesamtgebäude, nur ein EH-Standard möglich WE 1 = neue thermische Hülle Besser mit Architekten / Stuttgart /

15 Energieeffizient Sanieren (151/152, 430) Erweiterung und Schaffung neuer Wohneinheiten WE 3 WE 2 WE 1 im Rahmen der energetischen Sanierung Schaffung neuer beheizter Flächen und Wohneinheiten Grundrissänderung, neuer Zuschnitt neuer Wohnraum nutzt bestehende Wohnfläche für neue Wohneinheit Förderung: 3 WE in EES (WE 1, 2, 3) Effizienzhausnachweis: Gesamtgebäude, nur ein EH-Standard möglich = neue thermische Hülle Besser mit Architekten / Stuttgart / Energieeffizient Sanieren (151/152, 430) Schaffung neuer Wohneinheiten durch Anbau WE 3 WE 1 WE 2 WE 4 im Rahmen der energetischen Sanierung Schaffung neuer beheizter Wohneinheiten neu geschaffene Wohnflächen werden jeweils zu neuen WE vorhandene WE unverändert Förderung: 2 WE in EES (WE 1,2) 2 WE in EEB (WE 3,4) = neue thermische Hülle Effizienzhausnachweis: Gesamtgebäude, nur ein EH-Standard möglich, oder: 3 getrennte Nachweise (WE1+WE2; WE3; WE4), unterschiedliche EH-Niveaus möglich Besser mit Architekten / Stuttgart /

16 Energieeffizient Sanieren (151/152, 430) Schaffung neuer Wohnflächen durch Anbau WE 3 WE 1 WE 2 = neue thermische Hülle im Rahmen der energetischen Sanierung Schaffung neuer beheizter Flächen und Wohneinheiten neue Wohnfläche wird zur neuen WE 3 vorhandenen WE 1 unverändert WE 2 mit neuem Zuschnitt Förderung: 2 WE in EES (WE 1, 2) 1 WE in EEB (WE 3) Effizienzhausnachweis: Gesamtgebäude, nur ein EH-Standard möglich, oder: 2 getrennte Nachweise (WE1+WE2; WE3), unterschiedliche EH-Niveaus möglich Besser mit Architekten / Stuttgart / Energieeffizient Sanieren Baubegleitung (431) Zuschuss für Planung und Baubegleitung In Kombination mit den Förderprodukten 151/152 oder 430 Für die Planung und professionelle Baubegleitung einer energetischen Sanierung durch qualifizierte Sachverständige. Zuschuss von 50 % der förderfähigen Kosten, max Euro pro Vorhaben Antragstellung bei der KfW nach Abschluss der Baubegleitung Besser mit Architekten / Stuttgart /

17 Energieeffizient Sanieren Baubegleitung (431) Besser mit Architekten / Stuttgart / Energieeffizient Bauen und Sanieren Infoblatt zu Rolle und Aufgaben des Sachverständigen Besser mit Architekten / Stuttgart /

18 Energieeffizient Sanieren Baubegleitung (431) Beispiel Sanierung eines selbstgenutzten Einfamilienhauses zum KfW-Effizienzhaus 70 Ausbau des bisher unbeheizten Dachgeschosses zu einer zweiten Wohneinheit (ebenfalls KfW-Effizienzhaus 70) Kosten EUR Kaufpreis Immobilie Finanzierungsplan EUR KfW-Wohneigentumsprogramm (124) Sanierungskosten Planung und Baubegleitung Energieeffizient Sanieren (151) Baubegleitungszuschuss (431) Kosten neue Wohneinheit Energieeffizient Bauen (153) sonstige Mittel Summe Summe Besser mit Architekten / Stuttgart / Exkurs: Altersgerecht Umbauen (159, 455) Überblick für barrierereduzierende Maßnahmen an bestehenden Wohngebäuden für den Ersterwerb von barrierearm modernisiertem Wohnraum für den barrierearmen Umbau von beheizten Nicht-Wohngebäuden für Einzelmaßnahmen zum Einbruchschutz (Investitionszuschuss 455) bis zu Euro Kredit oder bis zu 12,5 % Zuschuss je Wohneinheit Kredit ab 0,75 % eff. (Stand: ) flexibel kombinierbar mit anderen Fördermitteln Besser mit Architekten / Stuttgart /

19 Exkurs: Altersgerecht Umbauen (159, 455) Überblick förderfähige Maßnahmen 1 Wege zu Gebäuden und Wohnumfeldmaßnahmen (z. B. altersgerechte Stellplätze für PKW oder Kinderwagen) 5 Maßnahmen an Sanitärräumen (z. B. bodengleiche Dusche, Modernisierung WC, Waschbecken) Eingangsbereich und Wohnungszugang 2 (z. B. Bewegungsflächen, Hauseingangstüren, Wetterschutz) Vertikale Erschließung/ Überwindung von 3 Niveauunterschieden (z. B. Aufzugsanlagen, Rampen) 6 7 Sicherheit, Orientierung, Kommunikation (z. B. elektronische Türöffner, Garagenöffner) Gemeinschaftsräume, Mehrgenerationenwohnen Anpassung der Raumgeometrie 4 (z. B. Zimmerzuschnitt, Bau von Balkonen, Loggien, Terrassen) Einzelmaßnahmen zum Einbruchschutz (in der Zuschussvariante 455) Besser mit Architekten / Stuttgart / Agenda 1 Überblick und Antragsweg Förderung für Wohnimmobilien Energieeffizient Bauen (153) Energieeffizient Sanieren (151/152, 167, 430, 431) Altersgerecht Umbauen (159, 455) Förderung für gewerbliche Gebäude KfW-Energieeffizienzprogramm (276, 277, 278, 292, 293) Förderung für kommunale/soziale Gebäude IKU Energieeffizient Bauen und Sanieren (220/219) Energetische Stadtsanierung Zuschuss (432) Ergänzende Informationen Besser mit Architekten / Stuttgart /

20 Förderung für gewerblichen Umwelt- und Klimaschutz Energieeffizienz Erneuerbare Energien Allgemeiner Umweltschutz Innovativer Umweltschutz KfW-Programm Erneuerbare Energien KfW-Umweltprogramm KfW-Energieeffizienzprogramm BMU-Umweltinnovationsprogr. Unternehmen Unternehmen Privatpersonen Gemeinnützige Kommunen Unternehmen Unternehmen Privatpersonen Gemeinnützige Kommunen Für allgemeine Investitionen/Betriebsmittel: KfW-Unternehmerkredit (037/047) Besser mit Architekten / Stuttgart / KfW-Energieeffizienzprogramm (276, 277, 278, 292, 293) Seit sind Unternehmen jeder Größe antragsberechtigt gewerbliche in- und ausländische Unternehmen jeder Größe Freiberufler Unternehmen, die im Rahmen einer Contracting-Vereinbarung (Energie-) Dienstleistungen für einen Dritten erbringen Unternehmen, die bestehende gewerbliche Gebäude erwerben (Ersterwerb) (nur im Programmteil Energieeffizient Bauen und Sanieren) Besser mit Architekten / Stuttgart /

21 KfW-Energieeffizienzprogramm (276, 277, 278, 292, 293) Seit zwei eigenständige Programmteile Teil A: Energieeffizient Bauen und Sanieren (276, 277, 278) energetische Sanierung von gewerblichen Nichtwohngebäuden energetische Einzelmaßnahmen an der Gebäudehülle und/oder der technischen Gebäudeausrüstung Neubau energieeffizienter gewerblicher Nichtwohngebäude Teil B: Produktionsanlagen/-prozesse (292, 293) Investitionsmaßnahmen, die eine Energieeinsparung von mind. 10 % (Einstiegsstandard) bzw. mind. 30 % (Premiumstandard) erzielen Besser mit Architekten / Stuttgart / KfW-Energieeffizienzprogramm Energieeffizient Bauen und Sanieren (276, 277, 278) Neue Förderkriterien Neubau Gebäude Sanierung Gebäude und Einzelmaßnahmen KfW-Effizienzhaus 55 KfW-Effizienzhaus 70 KfW-Effizienzhaus 70 KfW-Effizienzhaus 100 KfW-Effizienzhaus Denkmal Einzelmaßnahmen an der Gebäudehülle und/oder der technischen Gebäudeausrüstung Nachweis Einhaltung EnEV-Anforderungen und technische Mindestanforderungen bei Einzelmaßnahmen: Sachverständiger nach 21 EnEV Sachverständige für Baudenkmale aus der Expertenliste ( bei der Sanierung zum KfW-Effizienzhaus Denkmal sowie der Sanierung von Baudenkmalen zu sonstigen KfW-Effizienzhäusern oder Einzelmaßnahmen an Baudenkmalen Besser mit Architekten / Stuttgart /

22 KfW-Energieeffizienzprogramm Energieeffizient Bauen und Sanieren (276, 277, 278) Einzelmaßnahmen a. Dämmung von Wänden, Dachflächen, Geschossdecken und Bodenflächen b. Erneuerung und Aufbereitung von Fenstern, Vorhangfassaden, Außentüren und Toren c. Maßnahmen zur Verbesserung des sommerlichen Wärmeschutzes d. Einbau, Austausch oder Optimierung raumluft- und klimatechnischer Anlagen inkl. Wärme-/Kälterückgewinnung und Abwärmenutzung e. Erneuerung und/oder Optimierung der Wärme-/Kälteerzeugung, -verteilung und -speicherung inkl. Kraft-Wärme- bzw. Kraft-Wärme-Kälte-Kopplungsanlagen f. Austausch und/oder Optimierung der Beleuchtung g. Einbau oder Optimierung der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik sowie der Gebäudeautomation Besser mit Architekten / Stuttgart / KfW-Energieeffizienzprogramm Energieeffizient Bauen und Sanieren (276, 277, 278) Förderfähige Kosten Wir fördern: alle Kosten der fachgerechten Durchführung der Maßnahmen Nebenarbeiten, wie z. B. Ausbau und Entsorgung von Altanlagen Planungskosten, die notwendiger Bestandteil der Baumaßnahme sind Maßnahmen zur Einregulierung der geförderten Anlage Aufwendungen für Energiemanagementsysteme Voraussetzungen: Einhaltung der technischen Mindestanforderungen gemäß Anlage zum Merkblatt* * Für Baudenkmale gelten Ausnahmeregelungen zur Wärmedämmung von Außenwänden und Dachflächen sowie zur Fenstererneuerung. Besser mit Architekten / Stuttgart /

23 KfW-Energieeffizienzprogramm Energieeffizient Bauen und Sanieren (276, 277, 278) Tilgungszuschüsse Tilgungszuschuss Sanierung: KfW-Effizienzhaus 70: KfW-Effizienzhaus 100: KfW-Effizienzhaus Denkmal: Einzelmaßnahmen: 17,5 %, max. 175 EUR pro m² 10,0 %, max. 100 EUR pro m² 7,5 %, max. 75 EUR pro m² 5,0 %, max. 50 EUR pro m² Tilgungszuschuss Neubau: KfW-Effizienzhaus 55: KfW-Effizienzhaus 70: 5,0 %, max. 50 EUR pro m² - kein Tilgungszuschuss Besser mit Architekten / Stuttgart / KfW-Energieeffizienzprogramm Energieeffizient Bauen und Sanieren (276, 277, 278) Förderbeispiele Neubau Beispiel 1 Beispiel 2 Gebäudeart Einzelhandel Ärztehaus Nettogrundfläche 775 m² m² Energieträger Fernwärme Fernwärme Primärenergiebedarf 57,2 kwh/(m²*a) (Ref.:139,85) 132,3 kwh/(m²*a) (Ref.:199,1) EnEV-Unterschreitung 59,1 % 33,5 % Effizienzhausstandard EH 55 EH 70 Darlehensbetrag EUR EUR Tilgungszuschuss 5 % (max. 50 EUR/m² NGF) --- Tilgungszuschuss (nach %) EUR --- Tilgungszuschuss (nach NGF) EUR --- zugesagter Tilgungszuschuss EUR --- Besser mit Architekten / Stuttgart /

24 KfW-Energieeffizienzprogramm Energieeffizient Bauen und Sanieren (276, 277, 278) Förderbeispiele Sanierung Beispiel 3 Beispiel 4 Gebäudeart Bürogebäude Gasthof Nettogrundfläche 716 m² 345 m² Energieträger Wärmepumpe Holzpellets Primärenergiebedarf 138,8 kwh/(m²*a) (Ref.:158,3) --- EnEV-Unterschreitung 12,5 % --- Effizienzhausstandard EH 100 Einzelmaßnahmen Darlehensbetrag EUR EUR Tilgungszuschuss 10 % (max. 100 EUR/m² NGF) 5 % (max. 50 EUR/m² NGF) Tilgungszuschuss (nach %) EUR EUR Tilgungszuschuss (nach NGF) EUR EUR zugesagter Tilgungszuschuss EUR EUR Besser mit Architekten / Stuttgart / KfW-Energieeffizienzprogramm (276, 277, 278, 292, 293) Konditionen seit Höchstbetrag: Laufzeit: Zinsbindung: tilgungsfreie Anlaufjahre: Sicherheiten: Bereitstellungsprovision: Sondertilgung: Kombination: i. d. R. 25 Mio. EUR bis zu 20 Jahre bis zu 10 Jahre (276, 277, 278) bis zu 20 Jahre (292, 293) bis zu 3 Jahre banküblich 12 Monate frei, danach 0,25 % pro Monat (276, 277, 278) 12 Monate** frei, danach 0,25 % pro Monat (292, 293) gegen Vorfälligkeitsentschädigung mit anderen Fördermitteln grundsätzlich möglich ** befristet bis , danach 1 Monat frei * Stand: Besser mit Architekten / Stuttgart /

25 KfW-Energieeffizienzprogramm (276, 277, 278) Beispiel Neubau: so kombinieren Sie KfW-Kredite Vorhaben: Erwerb eines Grundstückes Neubau eines Betriebsgebäudes Errichtung einer Photovoltaikanlage Mögliche Förderung/Kombination: Grundstück KfW-Unternehmerkredit (037/047) Betriebsgebäude KfW-Energieeffizienzprogramm (276, 277, 278) (Voraussetzung seit : KfW-Effizienzhaus 55 od. 70) Photovoltaikanlage KfW-Programm Erneuerbare Energien Standard (274) Besser mit Architekten / Stuttgart / KfW-Energieeffizienzprogramm (276, 277, 278) Beispiel Sanierung Vorhaben: Sanierung eines Bürogebäudes (1.500 m²) zum KfW-Effizienzhaus 100 Investitionsplan EUR Außenwanddämmung Dachdämmung Fenster Heizung mit Solaranlage Beleuchtung Summe Finanzierungsplan EUR KfW-Energieeffizienzprogramm Summe % Tilgungszuschuss von (max. 50 EUR pro m² = EUR) zurückzuzahlender Kreditbetrag Besser mit Architekten / Stuttgart /

26 Exkurs: KfW-Programm Erneuerbare Energien Programmteil Standard (270/274) Programmteil Speicher (275) Programmteil Premium (271/281, 272/282) Für Anlagen zur Stromerzeugung (z. B. Photovoltaikanlagen) sowie Strom- und Wärmeerzeugung in KWK- Anlagen Für kombinierte Anlagen aus Photovoltaik und Batteriespeicher Für größere Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien im Wärmemarkt (z. B. Biomasseanlagen, Wärmenetze und Wärmespeicher) ab 1,21 % eff.* ab 1,21 % eff.* ab 1,00 % eff.* * Stand: Besser mit Architekten / Stuttgart / Erneuerbare Energien Premium (271/281, 272/282) Förderfähige Anlagen Solarkollektoranlagen: Biomasseanlagen: KWK-Biomasseanlagen: Wärmenetze: ab 40 m² Bruttokollektorfläche zur Verbrennung fester Biomasse für die thermische Nutzung, Nennwärmeleistung > 100 kw Nennwärmeleistung > 100 kw bis max. 2 MW Wärmeabsatz mind. 500 kwh pro Jahr und Meter Trasse Wärmespeicher: Speichervolumen > 10 m³ Biogasleitungen: Wärmepumpen: Tiefengeothermie: für unaufbereitetes Biogas, Länge mind. 300 m Luftlinie Nennwärmeleistung > 100 kw Bohrtiefe > 400 m, Temperatur des Thermalfluids mind. 20 C, geotherm. Wärmeleistung mind. 0,3 MW th Besser mit Architekten / Stuttgart /

27 Erneuerbare Energien Premium (271/281, 272/282) Tilgungszuschüsse Solarkollektoranlagen: Biomasseanlagen: KWK-Biomasseanlagen: Wärmenetze: Wärmespeicher: Biogasleitungen: Wärmepumpen: Tiefengeothermie: bis zu 50 % der Nettoinvestitionskosten bis zu 50 EUR je kw Nennwärmeleistung, max. 100 TEUR je Anlage 40 EUR je kw Nennwärmeleistung 60 EUR je neu errichtetem Meter, max. 1 Mio. EUR EUR je Hausübergabestation von Bestandsgebäuden 250 EUR je m³ Speichervolumen, max. 1 Mio. EUR bis zu 30 % der förderfähigen Investitionskosten 80 EUR je kw Wärmeleistung, max. 50 TEUR je Anlage Anlagen: 200 EUR je kw Nennwärmeleistung, max. 2 Mio. EUR Bohrkosten: bis zu 750 EUR je Meter Tiefe, max. 10 Mio. EUR Besser mit Architekten / Stuttgart / Agenda 1 Überblick und Antragsweg Förderung für Wohnimmobilien Energieeffizient Bauen (153) Energieeffizient Sanieren (151/152, 167, 430, 431) Altersgerecht Umbauen (159, 455) Förderung für gewerbliche Gebäude KfW-Energieeffizienzprogramm (276, 277, 278, 292, 293) Förderung für kommunale/soziale Gebäude IKU Energieeffizient Bauen und Sanieren (220/219) Energetische Stadtsanierung Zuschuss (432) Ergänzende Informationen Besser mit Architekten / Stuttgart /

28 Förderung für kommunale und soziale Unternehmen Überblick Produkte und Finanzierungszwecke Nr. Zins eff.* IKU Investitionskredit Kommunale und Soziale Unternehmen Allgemeine Infrastrukturinvestitionen sowie Beteiligungserwerb 148 ab 1,61 % IKU Energetische Stadtsanierung Quartiersversorgung Wärme-, Kälte-, Wasserversorung, Abwasserentsorung IKU Energieeffizient Sanieren Energetische Sanierung von Gebäuden der kommunalen Infrastruktur IKU Energieeffizient Bauen (neu seit ) Errichtung oder Ersterwerb energieeffizienter Nichtwohngebäude ab 1,00 % ab mit 5 % Tilg.zuschuss ab 1,00 % mit bis zu 17,5 % Tilgungszuschuss ab 1,00 % mit bis zu 5 % Tilgungszuschuss IKU Barrierearme Stadt Barriereabbau in der kommunalen Infrastruktur, insb. ÖPNV 234 ab 1,00 % *Stand: Besser mit Architekten / Stuttgart / IKU Energieeffizient Bauen und Sanieren (220/219) Antragsteller Unternehmen mit mehrheitlich kommunalen Gesellschafterhintergrund gemeinnützige Organisationsformen einschließlich Kirchen Unternehmen und natürliche Personen im Rahmen von ÖPP-Modellen Für alle Gebäude der kommunalen und sozialen Infrastruktur (Nichtwohngebäude), die der EnEV unterliegen. Besser mit Architekten / Stuttgart /

29 IKU Energieeffizient Bauen und Sanieren (220/219) Änderungen zum Änderungen bei Sanierung von kommunalen/sozialen Nichtwohngebäuden zum : Beschränkung auf Gebäude vor 1995 entfällt Förderhöchstbeträge von 300 bzw. 500 Euro pro m² entfallen Tilgungszuschuss von 5 % für Einzelmaßnahmen Fokussierung auf KfW-Effizienzhäuser 70, 100 und Denkmal (EFH 55 und 85 entfallen) Neu zum : Förderung von Errichtung und Ersterwerb energieeffizienter kommunaler/sozialer Nichtwohngebäude (Programm-Nr. 220) KfW-Effizienzhaus 55 mit 5 % Tilgungszuschuss KfW-Effizienzhaus 70 ohne Tilgungszuschuss Besser mit Architekten / Stuttgart / IKU Energieeffizient Bauen und Sanieren (220/219) Förderstufen seit Effizienzstufen Förderkredit Tilgungszuschuss pro m² Neubau KfW-Effizienzhaus 55 KfW-Effizienzhaus 70* ein Zinssatz für alle Neubauten kein Höchstbetrag pro m² Nettogrundfläche + 5,0 % - max. 50 EUR - KfW-Effizienzhaus 70 17,5 % max. 175 EUR Sanierung KfW-Effizienzhaus 100 KfW-Effizienzhaus Denkmal ein Zinssatz für alle Sanierungen kein Höchstbetrag pro m² Nettogrundfläche + 10,0 % 7,5 % max. 100 EUR max. 75 EUR Einzelmaßnahmen 5,0 % max. 50 EUR Besser mit Architekten / Stuttgart /

30 IKU Energieeffizient Bauen und Sanieren (220/219) Beispiel Sanierung Vorhaben: Ein Verein plant die Sanierung des Vereinsheims (200 m²) zum KfW-Effizienzhaus 70. Investitionsplan EUR Sanierungskosten Summe Finanzierungsplan EUR Zuschuss der Stadt IKU Energieeffizient Sanieren (219) Summe ,5 % Tilgungszuschuss von (max. 175 EUR je m² = EUR) zurückzuzahlender Kreditbetrag Besser mit Architekten / Stuttgart / Energetische Stadtsanierung Zuschuss (432) Zuschüsse für Quartierskonzepte und Sanierungsmanager Zuschüsse für die Erstellung eines integrierten Quartierskonzepts und für den Sanierungsmanager in der 1. Umsetzungsphase Für kommunale Gebietskörperschaften und deren rechtlich unselbstständige Eigenbetriebe Die Zuschüsse können an privatwirtschaftliche oder gemeinnützige Akteure weitergegeben werden, z. B. an Stadtwerke, Wohnungsunternehmen oder an Eigentümer von Wohngebäuden (z. B. Eigentümerstandortgemeinschaften). Besser mit Architekten / Stuttgart /

31 Energetische Stadtsanierung Zuschuss (432) Konditionen A. Integrierte Konzepte B. Sanierungsmanager Was wird bezuschusst? Sach- und Personalkosten für die Erstellung eines integrierten Quartierskonzepts Sach- und Personalkosten für den Sanierungsmanager Förderzeitraum 1 Jahr i. d. R. 3 Jahre, max. 5 Jahre Zuschussbetrag 65 % der förderfähigen Kosten 65 % der förderfähigen Kosten, max Euro für 3 Jahre bzw Euro für 5 Jahre Besser mit Architekten / Stuttgart / Energieeffiziente Gebäude Übersicht Förderstufen ab bzw Wohngebäude gewerbliche Gebäude kommunale/ soziale Gebäude Sanierung seit seit KfW-Effizienzhaus Einzelmaßnahmen Denkmal 7,5 % Denkmal 5,0 % Denkmal 5,0 % Neubau seit seit KfW-Effizienzhaus Tilgungszuschuss 27,5 bzw. 22,5 % 22,5 bzw. 17,5 % 17,5 bzw. 12,5 % 15,0 bzw. 10,0 % 12,5 bzw. 7,5 % 12,5 bzw. 7,5 % 10,0 % 5,0 % - Besser mit Architekten / Stuttgart /

32 Agenda 1 Überblick und Antragsweg Förderung für Wohnimmobilien Energieeffizient Bauen (153) Energieeffizient Sanieren (151/152, 167, 430, 431) Altersgerecht Umbauen (159, 455) Förderung für gewerbliche Gebäude KfW-Energieeffizienzprogramm (276, 277, 278, 292, 293) Förderung für kommunale/soziale Gebäude IKU Energieeffizient Bauen und Sanieren (220/219) Energetische Stadtsanierung Zuschuss (432) Ergänzende Informationen Besser mit Architekten / Stuttgart / Das KfW-Partnerportal Besser mit Architekten / Stuttgart /

33 Das KfW-Partnerportal Besser mit Architekten / Stuttgart / Das Online-Seminarangebot Besser mit Architekten / Stuttgart /

34 Sie benötigen weitere Informationen? Kontaktdaten Infocenter der KfW Montag bis Freitag von Uhr (Gründer und Mittelstand) (Wohnwirtschaft) (Infrastruktur) KfW Bankengruppe Palmengartenstraße Frankfurt am Main Besser mit Architekten / Stuttgart / Bildnachweis/Quellenangabe Titelseite und Schlussfolie: Ganzseitiges Motiv / KfW / Stephan Sperl Folie 3: Bild 1 bis 3: KfW-Bildarchiv / Thomas Klewar Folie 6: Quelle: Fotolia.com / fredredhat Folie 39: Bild 1, 2, 3: KfW-Bildarchiv / Thomas Klewar Bild 4: KfW-Bildarchiv / Torsten George Folie 67: Quelle: Fotolia.com / iceteaimages Besser mit Architekten / Stuttgart /

35 Vielen Dank! Bank aus Verantwortung

Sanierung von Wohngebäuden - so attraktiv und günstig wie noch nie

Sanierung von Wohngebäuden - so attraktiv und günstig wie noch nie Sanierung von Wohngebäuden - so attraktiv und günstig wie noch nie Bank aus Verantwortung Förderprodukte für Wohnimmobilien Überblick Förderprogramme sind kombinierbar! Neubau Gebäudebestand Energieeffizient

Mehr

Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen

Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen Energieeffizient Bauen und Sanieren - Neuigkeiten und Entwicklungen Frankfurt, 03.11.2015 Manuela Mohr KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung Energieeffizient Bauen und Sanieren 1 Überblick und Neuerungen

Mehr

Neuerungen in den KfW-Programmen

Neuerungen in den KfW-Programmen Neuerungen in den KfW-Programmen KfW-Regionalkonferenzen für die Wohnungswirtschaft 2015 Berlin, 18.06.2015 Eckard v. Schwerin Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Neuerungen zum 01.08.2015 und

Mehr

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien

Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien Die aktuelle Förderung für Wohnimmobilien München, 4.12.2013 Nürnberg, 10.12.2013 Daniela Korte Bank aus Verantwortung Förderprodukte für Wohnimmobilien Förderprogramme sind kombinierbar Neubau Energieeffizient

Mehr

Energieeffizienz in Gebäuden - aktuelle Förderangebote der KfW

Energieeffizienz in Gebäuden - aktuelle Förderangebote der KfW Energieeffizienz in Gebäuden - aktuelle Förderangebote der KfW Düsseldorf, 1. Oktober 2015 Markus Merzbach, Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 Förderung für Wohngebäude

Mehr

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren energetisch wir finanzieren: KfW! Berlin, 16.04.2013 Veranstaltungsreihe Berliner Bezirke Walter Schiller KFW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern

Mehr

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren

Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Die aktuelle KfW-Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren Freiburg, 13.04.2013 Eckard von Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

Neuerungen in den wohnwirtschaftlichen Förderprodukten Energieeffizient Bauen und Sanieren sowie Altersgerecht Umbauen

Neuerungen in den wohnwirtschaftlichen Förderprodukten Energieeffizient Bauen und Sanieren sowie Altersgerecht Umbauen Neuerungen in den wohnwirtschaftlichen Förderprodukten Energieeffizient Bauen und Sanieren sowie Altersgerecht Umbauen Verbesserungen der Energieeffizienz und der barrierereduzierende Umbau bei Wohnimmobilien

Mehr

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Urspringen, 11. April 2013 Monika Scholz KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung:

Mehr

Neuerungen in den KfW-Programmen

Neuerungen in den KfW-Programmen Neuerungen in den KfW-Programmen Berlin, 19.04.2016 Eckard von Schwerin Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 3 Energieeffizient Bauen (153) 4 Energieeffizient Sanieren Kredit (151/152) und Ergänzungskredit

Mehr

Energetisch Sanieren und Altersgerecht Umbauen mit der KfW

Energetisch Sanieren und Altersgerecht Umbauen mit der KfW Energetisch Sanieren und Altersgerecht Umbauen mit der KfW Gera, 14.09.2015 Markus Merzbach, Abteilungsdirektor KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen

Mehr

Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen

Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen Zinsgünstig finanzieren: Die KfW-Förderung für kirchlich-caritative Einrichtungen zielgerichtet nutzen Paderborn, 10. September 2014 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Energieeffizient Sanieren (Programm-Nr. 151, 152, 430) Energieeffizient Sanieren Baubegleitung ( Programm-Nr. 431) Energieeffizient Sanieren Ergänzungskredit (Programm-Nr.

Mehr

Energieberatertag Saar Stand und Ausblick zu den Förderprogrammen für Wohngebäude und Nichtwohngebäude

Energieberatertag Saar Stand und Ausblick zu den Förderprogrammen für Wohngebäude und Nichtwohngebäude Energieberatertag Saar Stand und Ausblick zu den Förderprogrammen für Wohngebäude und Nichtwohngebäude Saarbrücken, 23. September 2015 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung KfW Bank

Mehr

Aktuelle Förderprogramme der KfW

Aktuelle Förderprogramme der KfW Aktuelle Förderprogramme der KfW Energieeffiziente Gebäude Heilbronn, 09.03.2015 Markus Merzbach, Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 3 Förderung für Wohnimmobilien

Mehr

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Bamberg, 20.05.2015 Markus Merzbach Abteilungsdirektor, KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung Energieeffizient Sanieren (151/152, 430) Antragsteller Für alle

Mehr

Energieeffizient Sanieren (151/152/167/430/431)

Energieeffizient Sanieren (151/152/167/430/431) (151/152/167/430/431) Juni 2013 Bank aus Verantwortung Ihre Vorteile auf einen Blick Kredite und Zuschüsse TOP-Konditionen 100 % Finanzierung Bis zu 30 Jahre Laufzeit 10 Jahre Zinsbindung Tilgungsfreie

Mehr

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Januar 2015 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für die energetische Sanierung von selbst genutzten oder vermieteten Wohngebäuden sowie

Mehr

Aktuelle Förderprogramme der KfW

Aktuelle Förderprogramme der KfW Aktuelle Förderprogramme der KfW Energieeffiziente Wohngebäude Jülich, 26.02.2015 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung:

Mehr

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues?

Die aktuellen KfW-Programme was gibt es Neues? was gibt es Neues? KfW-Regionalkonferenzen für die Wohnungswirtschaft 2014 Markus Merzbach Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Neuerungen zum 01.06.2014 2 Energieeffizient Bauen (153) 3 Energieeffizient

Mehr

Energieeffizienz und Wohnkomfort mit der KfW finanzieren

Energieeffizienz und Wohnkomfort mit der KfW finanzieren Energieeffizienz und Wohnkomfort mit der KfW finanzieren Eckard v. Schwerin Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung: 1948 Anteilseigner: Refinanzierung:

Mehr

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften Berlin, 27.4.2015 Eckard v. Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung: 1948

Mehr

Die aktuellen wohnwirtschaftlichen KfW-Programme was gibt es ab dem 01.06.2014 NEUES?

Die aktuellen wohnwirtschaftlichen KfW-Programme was gibt es ab dem 01.06.2014 NEUES? Die aktuellen wohnwirtschaftlichen KfW-Programme was gibt es ab dem 01.06.2014 NEUES? Tabarz, 08.05.2014 Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und

Mehr

Energieeffizient Sanieren Investitionszuschuss www.kfw.de/430

Energieeffizient Sanieren Investitionszuschuss www.kfw.de/430 Energieeffizient Sanieren Investitionszuschuss www.kfw.de/430 Mai 2015 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für private Eigentümer von selbst genutzten oder vermieteten Ein- und Zweifamilienhäusern

Mehr

Energieeffizient Bauen www.kfw.de/153

Energieeffizient Bauen www.kfw.de/153 Energieeffizient Bauen www.kfw.de/153 April 2016 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für die Finanzierung von besonders energieeffizienten Neubauten Wir fördern: Ein, Zwei- und Mehrfamilienhäuser

Mehr

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159

Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 Oktober 2014 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für alle Investoren, die eine Wohnimmobilie barrierearm umbauen. Wir fördern: Maßnahmen an selbst genutzten

Mehr

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer

Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Aktuelle Förderprogramme für Haus- und Wohnungsbesitzer Calw, 18. Februar 2013 Infotag zu Förderprogrammen von energetischen Sanierungen Inga Schauer KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus

Mehr

KfW-Förderprogramme für die Wohnungswirtschaft

KfW-Förderprogramme für die Wohnungswirtschaft KfW-Förderprogramme für die Wohnungswirtschaft Tabarz, 08.05.2014 Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründungsjahr:

Mehr

Energieeffizient Bauen und Sanieren

Energieeffizient Bauen und Sanieren Energieeffizient Bauen und Sanieren Mannheim, 09.07.2013 MVV Energie AG Walter Schiller Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung Überblick & Antragsweg Förderprogramme Förderprogramme

Mehr

KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung

KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung KfW-Fördermöglichkeiten grüner Gebäude und energetischer Gebäudesanierung Potsdam, 24. September 2012 Universität Potsdam Stephan Gärtner KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin

Mehr

Aktuelle Förderprogramme der KfW

Aktuelle Förderprogramme der KfW Aktuelle Förderprogramme der KfW Besser mit Architekten Energieeffiziente Gebäude Potsdam, 21.04.2015 Daniela Korte Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 3 4 5 Förderung für Wohnimmobilien

Mehr

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften

KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften KfW-Förderung für Wohnungseigentümergemeinschaften Berlin, 27.4.2015 Eckard v. Schwerin KfW Bankengruppe Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung: 1948

Mehr

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Weimar, 22.03.2016 Referentin: Manuela Mohr Bank aus Verantwortung Förderung für energieeffiziente Gebäude Wohngebäude Gewerbliche Gebäude Kommunale/soziale Gebäude

Mehr

Effizienzhaus Plus und PV-Batteriespeicher: Die Förderprodukte der KfW

Effizienzhaus Plus und PV-Batteriespeicher: Die Förderprodukte der KfW Effizienzhaus Plus und PV-Batteriespeicher: Die Förderprodukte der KfW Frechen, 18. November 2013 Jürgen Daamen Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung Der Weg zum Kredit Antragsweg Antragstellung vor

Mehr

Aktuelle Förderprogramme der KfW

Aktuelle Förderprogramme der KfW Aktuelle Förderprogramme der KfW Besser mit Architekten Energieeffiziente Gebäude Düsseldorf, 26.02.2015 Daniela Korte Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 3 4 5 Förderung für Wohnimmobilien

Mehr

Altersgerecht Umbauen - Investitionszuschuss www.kfw.de/455

Altersgerecht Umbauen - Investitionszuschuss www.kfw.de/455 Altersgerecht Umbauen - Investitionszuschuss www.kfw.de/455 Mai 2015 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für private Eigentümer von selbst genutzten oder vermieteten Ein- und Zweifamilienhäusern

Mehr

Sie investieren in erneuerbare Energien wir finanzieren: KfW!

Sie investieren in erneuerbare Energien wir finanzieren: KfW! Sie investieren in erneuerbare Energien wir finanzieren: KfW! Neubrücke, 12.09.2012 8. Solartagung Rheinland-Pfalz Daniela Korte KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn

Mehr

Energieeffizient Sanieren Investitionszuschuss www.kfw.de/430

Energieeffizient Sanieren Investitionszuschuss www.kfw.de/430 Energieeffizient Sanieren Investitionszuschuss www.kfw.de/430 April 2016 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für private Eigentümer von selbst genutzten oder vermieteten Ein- und Zweifamilienhäusern

Mehr

Energieeffizient Sanieren

Energieeffizient Sanieren Energieeffizient Sanieren Fürth, 16. November 2012 Inga Schauer Referentin Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn KfW 5.063 (einschließlich

Mehr

Die aktuellen Förderangebote für energieeffizientes Bauen/Sanieren und Altersgerecht Umbauen

Die aktuellen Förderangebote für energieeffizientes Bauen/Sanieren und Altersgerecht Umbauen Die aktuellen Förderangebote für energieeffizientes Bauen/Sanieren und Altersgerecht Umbauen Karlstein, 04. September 2013 Silke Apel Walter Schiller Bank aus Verantwortung Die aktuellen Förderangebote

Mehr

Energieberatertag 2014 Referent: Markus Allgayer

Energieberatertag 2014 Referent: Markus Allgayer Energieberatertag 2014 Referent: Markus Allgayer SIKB AG als regionale Förderbank im Saarland Die Förderbank im Saarland Gründung: 1951 als Spezialkreditinstitut Aktionäre: 51 % Bundesland Saarland 49

Mehr

Energieeffizient Sanieren. Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung

Energieeffizient Sanieren. Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung Energieeffizient Sanieren Mit der KfW saniere ich energieeffizient: wertvoll für mein Haus und die Umwelt. Bank aus Verantwortung Umwelt- und zukunftsgerecht sanieren Machen Sie Ihr Heim fit für die Zukunft

Mehr

KfW-Effizienzhaus 160: Neuer Standard zur Förderung von Denkmälern

KfW-Effizienzhaus 160: Neuer Standard zur Förderung von Denkmälern KfW-Effizienzhaus 160: Neuer Standard zur Förderung von Denkmälern Berlin, 23. Mai 2012 Berliner Energietage Stephan Gärtner Herzlich willkommen Stephan Gärtner Regionalleiter Ost Regionalvertrieb KfW

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! 1 Sie beraten wir finanzieren: KfW! PROWINDO Branchenforum Kunststofffenster Jürgen Daamen Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten durch

Mehr

Energieeffizienz in Gebäuden mit der KfW finanzieren

Energieeffizienz in Gebäuden mit der KfW finanzieren Energieeffizienz in Gebäuden mit der KfW finanzieren Düsseldorf, 28. September 2017 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Förderung für energieeffiziente Gebäude Ein erster Überblick für Sie! Wohngebäude

Mehr

1 / 11 BAUEN, SANIEREN UND MODERNISIEREN SO ATTRAKTIV UND GÜNSTIG WIE NOCH NIE

1 / 11 BAUEN, SANIEREN UND MODERNISIEREN SO ATTRAKTIV UND GÜNSTIG WIE NOCH NIE 1 / 11 BAUEN, SANIEREN UND MODERNISIEREN SO ATTRAKTIV UND GÜNSTIG WIE NOCH NIE 30. Januar 2016 KFW-Förderung für Wohnimmobilien Inhalt 1 Überblick und Antragsweg 2 Allgemeine Informationen 3 Förderung

Mehr

Förderprogramme der KfW

Förderprogramme der KfW Förderprogramme der KfW Hannover, 10. Juni 2013 Eckard von Schwerin Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW-Förderprogramme Agenda 1. Allgemeine Informationen 2. Die Förderprogramme speziell für

Mehr

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152

Energieeffizient Sanieren Kredit www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 www.kfw.de/151 www.kfw.de/152 Oktober 2013 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für die energetische Sanierung von selbst genutzten oder vermieteten Wohngebäuden sowie Eigentumswohnungen Für den Ersterwerb

Mehr

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Langenselbold, 31. Mai 2012 Markus Merzbach Abteilungsdirektor KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in

Mehr

KfW-Förderprogramme für Wohnimmobilien: Energieeffiziente Bauen und Sanieren

KfW-Förderprogramme für Wohnimmobilien: Energieeffiziente Bauen und Sanieren KfW-Förderprogramme für Wohnimmobilien: Energieeffiziente Bauen und Sanieren Innovations-Park Karlstein, 22.10.2014 Manuela Mohr Bank aus Verantwortung Energieeffizient Bauen und Sanieren Inhalt 1 Überblick

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Sie beraten wir finanzieren: KfW! Leipziger Altbautagung 10 Leipzig, 06. Mai 2010 Silke Apel Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten durch

Mehr

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich

Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Förderprogramme der KfW im wohnwirtschaftlichen Bereich Düsseldorf, 19. Juni 2009 Halbtagesseminar-Fördermöglichkeiten für Wohngebäude Michael Göttner Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern

Mehr

15. Pulheimer Bau- und Wohnträume

15. Pulheimer Bau- und Wohnträume 15. Pulheimer Bau- und Wohnträume Förderprogramme im Bereich Wohnwirtschaft 08. März 2015 Ralf Hülsbusch Öffentliche Fördermittel für den Wohnungsbau» VR-FörderMittel Ralf Hülsbusch Antragswege Darlehen

Mehr

Herzlich willkommen! Energetische Sanierung Förderung und Finanzierung

Herzlich willkommen! Energetische Sanierung Förderung und Finanzierung Herzlich willkommen! Energetische Sanierung Förderung und Finanzierung 1 Energieeffizient Bauen Energieeffizient Bauen Anwendungsbereiche Für die Finanzierung von besonders energieeffizienten Neubauten

Mehr

Förderung von energetischen Sanierungen an gewerblichen Immobilien

Förderung von energetischen Sanierungen an gewerblichen Immobilien Förderung von energetischen Sanierungen an gewerblichen Immobilien Duisburg, 25.9.2013 Eckard von Schwerin Prokurist Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag

Mehr

Kredit-Programme zur energetischen Sanierung von kirchlichen Immobilien. 4. Informationstagung Energieeinsparung für Kirchengemeinden

Kredit-Programme zur energetischen Sanierung von kirchlichen Immobilien. 4. Informationstagung Energieeinsparung für Kirchengemeinden Kredit-Programme zur energetischen Sanierung von kirchlichen Immobilien 4. Informationstagung Energieeinsparung für Kirchengemeinden Übersicht Wohnraum-Finanzierungen mit KfW-Förderung KfW-Förderung der

Mehr

KfW Förderprogramme für Architekten und Planer

KfW Förderprogramme für Architekten und Planer KfW Förderprogramme für Architekten und Planer Stuttgart, 1. August 2014 Markus Merzbach Abteilungsdirektor Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 Förderung für Wohnimmobilien Energieeffizient

Mehr

Aktuelle Förderprogramme der KfW

Aktuelle Förderprogramme der KfW Aktuelle Förderprogramme der KfW Besser mit Architekten Energieeffiziente Gebäude Hannover, 10.02.2016 Markus Merzbach Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 3 4 5 Förderung für Wohnimmobilien

Mehr

Sie investieren wir finanzieren: KfW!

Sie investieren wir finanzieren: KfW! Sie investieren wir finanzieren: KfW! Denkmalschutz und Erneuerbare Energien Wünsdorf, 3.6.09 Eckard v. Schwerin 1 KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Ä Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn Ä 3.800 Mitarbeiter

Mehr

Aktuelle Förderprogramme der KfW

Aktuelle Förderprogramme der KfW Aktuelle Förderprogramme der KfW München, 2.5.2013, Petra Bühner Bank aus Verantwortung Wohnwirtschaftliche Förderprogramme Förderprogramme sind kombinierbar Neubau Energieeffizient Bauen (153) Gebäudebestand

Mehr

Aktuelle Förderprogramme der KfW

Aktuelle Förderprogramme der KfW Aktuelle Förderprogramme der KfW Besser mit Architekten Energieeffiziente Gebäude München, 19.04.2016 Markus Merzbach Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 3 4 5 Förderung für Wohnimmobilien

Mehr

Wohngebäude. Förderung Energetische Sanierung (Wohn- und Nichtwohngebäude)

Wohngebäude. Förderung Energetische Sanierung (Wohn- und Nichtwohngebäude) Wohngebäude Energieeffizient Sanieren Sonderförderung (Zuschuss) sind Eigentümer von selbst genutzten und vermieteten freie Berufe, Organisationen, öffentliche Dienste 1. Zuschuss für Baubegleitung bei

Mehr

Neues von der KfW Förderungen Effizienzhausstandard und Erneuerbare Energien

Neues von der KfW Förderungen Effizienzhausstandard und Erneuerbare Energien Neues von der KfW Förderungen Effizienzhausstandard und Erneuerbare Energien Freiburg, 04. März 2012 GETEC 2012 Ihr Referent: Marcus Kaufmann Herzlich willkommen Marcus Kaufmann KfW Bankengruppe Regionalleiter

Mehr

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren

Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Energieeffizienz mit der KfW finanzieren Erfurt, 12.11.2015 Referentin: Manuela Mohr Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 Förderung für Wohngebäude Energieeffizient Bauen (153) Energieeffizient

Mehr

Altersgerecht Umbauen Kredit

Altersgerecht Umbauen Kredit Altersgerecht Umbauen Kredit www.kfw.de/159 April 2016 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für alle Investoren, die eine Wohnimmobilie barrierearm umbauen oder in Einbruchschutz investieren. Wir

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und Sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

KfW- Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen

KfW- Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen KfW- Förderprogramme für Umweltschutz und Energieeffizienz in Unternehmen Hannover Messe, 09.04.2013 Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter KFW-Vertrieb Bank aus Verantwortung Eine Bank mit vielfältigen

Mehr

Bauen, Wohnen, Energie sparen

Bauen, Wohnen, Energie sparen Bauen, Wohnen, Energie sparen Die wohnwirtschaftlichen Förderprogramme der KfW Förderbank ab dem 01.04.2012 Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Informationen 2. Altersgerecht Umbauen 3. Effizient

Mehr

KfW Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren

KfW Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren KfW Fördermittel für energiesparendes Bauen und Sanieren Der Bund fördert energiesparendes Bauen über die Föderbank des Bundes und der Länder, die Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW. Wir fassen für

Mehr

Übersicht KfW-Programme zur Förderung der Breitbandverkabelung in Wohn- und Nichtwohngebäuden Details siehe Merkblätter Stand: März 2015

Übersicht KfW-Programme zur Förderung der Breitbandverkabelung in Wohn- und Nichtwohngebäuden Details siehe Merkblätter Stand: März 2015 Übersicht KfW-Programme zur Förderung der Breitbandverkabelung in Wohn- und Nichtwohngebäuden Details siehe Merkblätter Stand: März 2015 KfW Programm (Titel und Programm- Nr.) IKK Investitionskredit Kommunen

Mehr

Finanzierungs- & Fördermöglichkeiten

Finanzierungs- & Fördermöglichkeiten Einsatz von Erneuerbaren Energien im wohnwirtschaftlichen Bereich Finanzierungs- & Fördermöglichkeiten Öffentliche Förderprogramme und Produkte der Sparkasse Gießen und Volksbank Mittelhessen eg Wettenberg,

Mehr

5. Netzwerktreffen. Dena Modellvorhaben Check-in Energieeffizienz 06. April 2017, Tabarz. Markus Merzbach Abteilungsdirektor

5. Netzwerktreffen. Dena Modellvorhaben Check-in Energieeffizienz 06. April 2017, Tabarz. Markus Merzbach Abteilungsdirektor 5. Netzwerktreffen Dena Modellvorhaben Check-in Energieeffizienz 06. April 2017, Tabarz Markus Merzbach Abteilungsdirektor KfW Wir fördern im öffentlichen Auftrag Gründung: 1948 Anteilseigner: Refinanzierung:

Mehr

Agenda. Zielsetzung und Vorteile der Förderung. Aktuelle Förderprogramme der KfW und der L-Bank

Agenda. Zielsetzung und Vorteile der Förderung. Aktuelle Förderprogramme der KfW und der L-Bank Jetzt Energielöcher dichten und doppelt sparen. Aktuelle Förderkreditprogramme und Zuschüsse Agenda Zielsetzung und Vorteile der Förderung Aktuelle Förderprogramme der KfW und der L-Bank F Was kann alles

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe Sie beraten wir finanzieren: KfW! Energieeffizient sanieren mit der KfW Bankengruppe Mit freundlicher Unterstützung Markus Merzbach Abteilungsdirektor Regionalleiter Rhein-Main KfW Bankengruppe KfW Bankengruppe

Mehr

Energieeffizient Sanieren in Wohngebäuden Die aktuellen Förderangebote der KfW

Energieeffizient Sanieren in Wohngebäuden Die aktuellen Förderangebote der KfW Hier fi nden Sie kompakte KfW-Infos nicht nur für energetisches Sanieren, sondern auch für den Neubau. Stand: 16.6.2016 (!) Quelle: Vortrag bei einem gemeinsamen Symposium von KfW und ZVSHK für die Finanzwirtschaft

Mehr

Sie sanieren energetisch wir finanzieren: KfW

Sie sanieren energetisch wir finanzieren: KfW Sie sanieren energetisch wir finanzieren: KfW Fürstenwalde, 27.9.2012 ETI-Arbeitsgruppe Energieeffiziente Gebäude Eckard von Schwerin Mehr als 60 Jahre KfW Fördern im öffentlichen Auftrag Förderbank der

Mehr

Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung. Kerstin Kullack, 14.03.2009

Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung. Kerstin Kullack, 14.03.2009 Förderprogramme im Bereich der energetischen Gebäudesanierung Kerstin Kullack, 14.03.2009 Förderprogramme Ministerium für Umwelt Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Mehr

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft

Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Energetische Modernisierung von Gebäuden und Energieeffizientes Bauen - notwendige Aufgaben zur Sicherung der Zukunft Der Energieverbrauch für Raumheizwärme und Warmwasser beträgt fast 40%, der Strombedarf

Mehr

KfW Förderprogramme für Kommunen und kommunale Unternehmen

KfW Förderprogramme für Kommunen und kommunale Unternehmen KfW Förderprogramme für Kommunen und kommunale Unternehmen KOMMUNALE WERTSCHÖPFUNG DURCH WÄRMEWENDE Hansestadt Lübeck, 24. Mai 2016 Axel Papendieck, KfW Bankengruppe Infrastrukturfinanzierung Antragsweg

Mehr

Wir finanzieren Ihr Projekt-Förderangebote der KFW

Wir finanzieren Ihr Projekt-Förderangebote der KFW Wir finanzieren Ihr Projekt-Förderangebote der KFW Fellbach, 16.10.2013 KAB-Architekten Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter KFW-Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern

Mehr

Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert.

Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Ran an die Fördermittel! Wohnraummodernisierung, energiesparendes Bauen und Photovoltaikanlagen Wo Vater Staat noch mitfinanziert. Energiespardose Haus am 29. in Kerpen-Horrem Seite 1 Themen Kreissparkasse

Mehr

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause.

Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen, sanieren, modernisieren: Die KfW-Förderungen für Ihr Zuhause. Bauen und Sanieren Sie mit der KfW Ihre Motivation der beste Grund Für viele Menschen gehört der Erwerb eines Hauses oder einer Wohnung

Mehr

Energieeffizienz in Gebäuden mit der KfW finanzieren

Energieeffizienz in Gebäuden mit der KfW finanzieren Energieeffizienz in Gebäuden mit der KfW finanzieren Besser mit Architekten Energieeffiziente Gebäude, Wiesbaden, 07. Dezember 2017 Marcus Kaufmann (Prokurist Vertrieb) KfW-Förderung für Gebäude Inhalt

Mehr

KfW Förderung für energieeffiziente Gebäude

KfW Förderung für energieeffiziente Gebäude KfW Förderung für energieeffiziente Gebäude Wiesbaden, 04.12.2014 Referentin: Manuela Mohr Bank aus Verantwortung Agenda 1 Überblick und Antragsweg 2 3 4 Förderung für Wohnimmobilien Energieeffizient Bauen

Mehr

Die Förderprodukte der KfW für wohnwirtschaftliche Investitionen

Die Förderprodukte der KfW für wohnwirtschaftliche Investitionen Die Förderprodukte der KfW für wohnwirtschaftliche Investitionen Göttingen, 03.06.2014 Akteursforum Walter Schiller, Handlungsbevollmächtigter Vertrieb Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung

Mehr

Altersgerecht Umbauen - Investitionszuschuss

Altersgerecht Umbauen - Investitionszuschuss Altersgerecht Umbauen - Investitionszuschuss www.kfw.de/455 April 2016 Bank aus Verantwortung Anwendungsbereiche Für private Eigentümer von selbst genutzten oder vermieteten Ein- und Zweifamilienhäusern

Mehr

Soziale Organisationen Die KfW-Förderung für Ihre Investition

Soziale Organisationen Die KfW-Förderung für Ihre Investition Soziale Organisationen Die KfW-Förderung für Ihre Investition Wer Gutes tut, hat Förderung verdient Sie haben ein Vorhaben, doch nicht genug Mittel für die Finanzierung? Mit unserem IKU Investitionskredit

Mehr

Sie beraten wir finanzieren: KfW!

Sie beraten wir finanzieren: KfW! Sie beraten wir finanzieren: KfW! Böblingen, 17.9.2009 6. Arbeitskreis Energie Markus Schlömann Unsere Leistung Als Deutschlands Umweltbank Nr.1 fördern wir, die KfW, die Reduzierung von Energiekosten

Mehr

Sie sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Sie sanieren wir finanzieren: KfW! Düsseldorf, 25. Februar 2010 BFW-Landesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen NRW e.v. Dr. Anne Hofmann Unsere Leistung Wir, die KfW, sind ein wichtiger Finanzpartner

Mehr

Erneuerbare Energien und Energieeffizienz in der kommunalen Planungspraxis

Erneuerbare Energien und Energieeffizienz in der kommunalen Planungspraxis Erneuerbare Energien und Energieeffizienz in der kommunalen Planungspraxis KfW Kommunalfinanzierung Förderprogramme für Kommunen Basisfinanzierung - Energieeffizienz - Demografie Berlin, 3. Juli 2015 Axel

Mehr

Sanieren mit den Förderprogrammen der KfW

Sanieren mit den Förderprogrammen der KfW Energieeffizient Bauen und Sanieren mit den Förderprogrammen der KfW Kaiserslautern, 5. Juni 2009 EOR-Forum 2009 Auswirkungen der aktuellen Gesetzgebung und Förderprogramme auf die Energienutzung im kommunalen

Mehr

Aktuelle Förderprogramme 2015

Aktuelle Förderprogramme 2015 Aktuelle Förderprogramme 2015 Günther Gamerdinger Vorstandsmitglied der Volksbank Ammerbuch eg Übersicht 1. Bei bestehenden Wohngebäuden Energetische Sanierungsmaßnahmen Einzelmaßnahmen Sanierung zum KfW

Mehr

Barrieren reduzieren leicht gemacht KfW-Förderprodukte für die private Immobilie. Bank aus Verantwortung

Barrieren reduzieren leicht gemacht KfW-Förderprodukte für die private Immobilie. Bank aus Verantwortung Barrieren reduzieren leicht gemacht KfW-Förderprodukte für die private Immobilie Bank aus Verantwortung KfW Bank aus Verantwortung Fördern im öffentlichen Auftrag Gründung: 1948 Anteilseigner: Refinanzierung:

Mehr

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW!

Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Sie bauen oder sanieren wir finanzieren: KfW! Hamburg, 12. April 2011 ZEBAU GmbH Stephan Gärtner KfW Bankengruppe Wir stellen uns vor Sitz in Frankfurt, Berlin und Bonn 3.600 Mitarbeiter 81 Mrd. Euro Fördervolumen

Mehr

s Stadt- und Kreissparkasse Moosburg a. d. Isar

s Stadt- und Kreissparkasse Moosburg a. d. Isar Förderung und Finanzierung richtig rechnen und ruhig schlafen Referent: Herr Manfred Cimander, Sparkassenbetriebswirt, Spezialist für Fördermittel -1- Welche Maßnahmen sparen wie viel Energie? Dach erneuern

Mehr

Energetische Gebäudesanierung. - Förderprogramme -

Energetische Gebäudesanierung. - Förderprogramme - Energetische Gebäudesanierung - Förderprogramme - Fördermöglichkeiten im Bestand 1. Energieeffizient Sanieren (auch Denkmal) Zinsgünstiger Kredit (KfW 151/152, KfW 167) Investitionszuschuss (KfW 430) 2.

Mehr

KfW Förderprogramme für wohnwirtschaftliche Investitionen

KfW Förderprogramme für wohnwirtschaftliche Investitionen KfW Förderprogramme für wohnwirtschaftliche Investitionen Informationsveranstaltung der Haus & Grund Berlin 25. März 2013 Bank aus Verantwortung Agenda Die wohnwirtschaftlichen Programme der KfW KfW-Wohneigentumsprogramm

Mehr

Altersgerecht Umbauen (159, 455) Herausforderungen des demografischen Wandels

Altersgerecht Umbauen (159, 455) Herausforderungen des demografischen Wandels Herausforderungen des demografischen Wandels 2030 ist mehr als jeder 4. Bundesbürger älter als 65 Jahre. Nur rund 5 % der Seniorenhaushalte bzw. 1 2 % aller Wohnungen sind aktuell barrierearm gestaltet.

Mehr

Herzlich willkommen. Ihr Bonus zum energieeffizienten Bauen und Sanieren - zum 6. Isnyer Energiegipfel

Herzlich willkommen. Ihr Bonus zum energieeffizienten Bauen und Sanieren - zum 6. Isnyer Energiegipfel Herzlich willkommen. TOP oder Produktname zum 6. Isnyer Energiegipfel Ihr Bonus zum energieeffizienten Bauen und Sanieren - Agathe Peter Leiterin Baufinanzierungen und Immobilien sichern Sie sich jetzt

Mehr