Verhandlungsverfahren (VgV) Stadtverwaltung Düsseldorf Rechtsamt - Submissionsstelle - Brinckmannstraße Düsseldorf

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Verhandlungsverfahren (VgV) Stadtverwaltung Düsseldorf Rechtsamt - Submissionsstelle - Brinckmannstraße Düsseldorf"

Transkript

1 Absender Verhandlungsverfahren (VgV) Betrifft: Objektplanung Gebäude Schule Tersteegenstraße/ Felix-Klein-Straße Ablauf der Abgabefrist: um 11:00 Uhr Handabgabe: Raum 3101 Bieterinnen bzw. Bieter sind bei der Eröffnung nicht zugelassen. Handabgabe: Rechtsamt Poststelle Brinckmannstraße 5, 3. Etage, Zimmer 3101 montags bis donnerstags 7:30 bis 16:00 Uhr freitags 7:30 bis 13:00 Uhr Stadtverwaltung Düsseldorf Rechtsamt - Submissionsstelle - Brinckmannstraße Düsseldorf

2 Teilnahmeantrag für das Verhandlungsverfahren Bewerbung für folgende Dienstleistungen: Leistungen der Objektplanung gemäß Teil III 34 HOAI (LP 1-9) Auftraggeber: Landeshauptstadt Düsseldorf Schulverwaltungsamt Auf`m Hennekamp 45 D Düsseldorf Kontakt: Frau Fleig Einsendefrist (Posteingang) für die Bewerbungsunterlagen: Donnerstag, , 11:00 Uhr Es gilt der Eingang der Bewerbungsunterlagen mit ausgefülltem Teilnahmeantrag bei: Stadtverwaltung Düsseldorf Submissionsstelle Brinckmannstraße 5 D Düsseldorf Hinweise für die Bewerber Änderungen sowie Erweiterungen in den vorgegebenen Texten sind nicht zulässig! Der ausgefüllte Teilnahmeantrag ist mit Anlagen in Papierform einzureichen! Bewerbungsunterlagen verbleiben beim Auftraggeber und werden nicht zurückgegeben. Kosten für die Erstellung der Bewerbungsunterlagen werden nicht erstattet. Weitere Anforderungen bzw. erforderliche Nachweise sind gemäß der diesem Verfahren zu Grunde liegenden EU-Bekanntmachung dringend zu beachten. Formularstand: Seite 1

3 Angaben des Bieters für Leistungen Objektplanung gemäß Teil 3 34 HOAI (LP 1-9) Name des/der Bewerbers/in bzw. des Büros Ansprechpartner/in Gründungsdatum des Büros Adresse Straße Ort Land Telefon Telefax Internet ggf. weitere Büroniederlassungen ggf. Mitgliedschaft in Fachverbänden Allgemein gilt: Ein Handelsregisterauszug ist beizulegen. Sollte sich der/die Bewerber/in auch als Mitglied einer Bietergemeinschaft bei der Erfüllung des Auftrags der Kapazitäten anderer Unternehmen bedienen, muss er/sie ungeachtet des rechtlichen Charakters der zwischen ihm/ihr und diesen Unternehmen bestehenden Verbindungen mit der Bewerbung Nachweise vorlegen, dass ihm/ihr die erforderlichen Mittel dieser Unternehmen zur Verfügung stehen ( 47 (1) VgV - sog. Verpflichtungserklärung). Formularstand: Seite 2

4 1. Angaben zur Erfüllung der Mindestvoraussetzungen 1.1 Ausschlussgründe gemäß 123 GWB gemäß 124 GWB Ausschlussgründe nach 123 GWB und 124 GWB liegen nicht vor. liegen vor, und zwar: nach 123 (1) GWB nach 123 (3) GWB nach 124 (1) GWB 1.2 Erklärung zum Verpflichtungsgesetz (Gilt nur für die Leistungsphasen 6 8!) Ich/Wir erkläre/n, dass ich mich/wir uns im Falle einer Beauftragung gemäß 1 des Verpflichtungsgesetzes vom 02. März 1974 (BGBl. 1, S. 547), geändert durch Gesetz vom 15. August 1974 (BGBl. I, S. 1942), auf die gewissenhafte Erfüllung meiner/unserer Obliegenheiten verpflichten lassen werde/n. 1.3 Abhängigkeit von Ausführungs- und Lieferinteressen gemäß 73 Abs. 3 VgV Ich/Wir erkläre/n, dass ich meine/wir unsere Leistung im Falle einer Beauftragung gemäß 73 Abs. 3 VgV unabhängig von Ausführungs- und Lieferinteressen erbringe/n. 1.4 Nachweis der Versicherung gemäß 45 (4) VgV Im Auftragsfall muss der/die Bewerber/in eine Berufshaftpflichtversicherung über mindestens 2,0 Mio. für Personenschäden je Schadensfall und 2,0 Mio. für Sach- und Vermögensschäden je Schadensfall vorweisen. Die Ersatzleistung des Versicherers muss mindestens das 2-fache der Deckungssummen pro Jahr betragen. Dieser Bewerbung liegt bei: oder die rechtsverbindliche Erklärung, dass im Auftragsfall, eine solche Versicherung abgeschlossen wird. der Nachweis, dass eine solche Versicherung bereits ständig abgeschlossen ist und dass die Ersatzleistung des Versicherers mindestens das 2-fache der o. g. Deckungssummen pro Jahr beträgt. Hinweis!!! Der Nachweis darf nicht älter als 12 Monate sein und muss der Bewerbung beigelegt werden. 1.5 Berufliche Qualifikation des/der Bewerbers/in bzw. des benannten verantwortlichen Betriebsangehörigen gemäß 44 und 75 (1)-(3) VgV Zugelassen werden (Diplom-) Architekten / Ingenieure (FH / Univ.) der jeweiligen Fachrichtung. Der Nachweis der geforderten beruflichen Qualifikation liegt bei als Kopie des Mitgliedsausweises einer Architekten- / Ingenieurkammer bzw. Kopie der Urkunde des Hochschulabschlusses oder sonstiger gleichwertiger Nachweis Formularstand: Seite 3

5 1.6 Name / Qualifikation der Personen, die die Leistung tatsächlich erbringen 46 (3) 2. VgV Name Berufliche Qualifikation 1.7 Erklärung zur wirtschaftlichen Verknüpfung / Zusammenarbeit a) Erklärung zur wirtschaftlichen Verknüpfung / Zusammenarbeit Wirtschaftliche Verknüpfung mit Dritten? (in relevanter Weise auf den Auftrag bezogen) ja nein wenn ja: Gesellschafter/Inhaber o. Ä. Anteile in % Handelsregisterauszug als Anlage ja b) Zusammenarbeit mit Dritten? (in relevanter Weise auf den Auftrag bezogen) Wenn ja: Angaben hierzu (als Anlage beigefügt) ja nein Formularstand: Seite 4

6 2. Angaben zur weiteren Beurteilung der Eignung des/der Bewerbers/in 2.1 Nachweise zur techn. Ausstattung 46 (3) 1. VgV Hardware Rechnerart Software Fachspezifische Software Sonstige Ausstattung 2.2 Umsatz 45 (1) VgV Gesamtumsatz des/ der Bewerbers/in (netto) Umsatz des/der Bewerbers/in (netto) bezogen auf vergleichb. Dienstleistungen (Objektplanung Gebäude gem. 34 HOAI) Beschäftigte 46 (3) 8 VgV Das jährliche Mittel der gesamten ständig Beschäftigten und der Führungskräfte lag in den letzten 3 Jahren ( 46 (3) 8 VgV) bei: (ggf. auf gesonderter Anlage, Verweis auf Aktualität z.b. durch Versionsnummer) Führungskräfte Architekten/Ingenieu re technische Beschäftigte sonstige Angestellte freie Mitarbeiter Unteraufträge 46 (3) 10 VgV 47 VgV Die Erteilung von Unteraufträgen ist geplant: Wenn ja: in welchem Umfang und an wen? nein ja (Insbesondere sind in diesem Fall mit der Bewerbung Nachweise vorzulegen, dass dem/der Bewerber/in die erforderlichen Mittel dieser Unternehmen zur Verfügung stehen, ungeachtet des rechtlichen Charakters der zwischen ihm/ihr und diesen Unternehmen bestehenden Verbindungen (sog. Verpflichtungserklärung). Formularstand: Seite 5

7 2.6 Referenzen 46 (3) 1 VgV Dieser Bewerbung liegt eine Referenzliste (siehe Anlage 1) bei, welche durch die Bewerber auszufüllen sind. Die Referenzen dienen zur Beurteilung der fachlichen Eignung insbesondere der Fachkunde und Erfahrung und sollten sich an der Vergleichbarkeit zur gestellten Bauaufgabe orientieren. Die Referenzen müssen nicht zwingend zusammen mit evtl. beteiligten Dritten (Nachunternehmer) erbracht worden sein. Die weiteren Anforderungen der Bekanntmachung sind zu beachten. Es gilt folgende Festlegung für die Wertung der Referenzprojekte - Für jede Referenz ist ein Referenzschreiben vorzulegen. Die Referenz wird nur bei Vorlage dieses Referenzschreibens gewertet. Das Referenzschreiben muss Aussage über Kosten, Termine, Umfang der Leistung (Leistungsphasen), Art der Maßnahme und Qualitäten enthalten. - Die Referenzprojekte müssen in den letzten 5 Jahren ( ) abgeschlossen worden sein. Referenzprojekte, bei denen Planungsleistungen nach 34 HOAI erbracht wurden, gelten nach Abschluss der Leistungsphase 8 als abgeschlossen. - Referenzprojekte müssen mindestens der Honorarzone III gem. Objektliste HOAI zuzuordnen sein. - Bei den Referenzen müssen bei Planungsleistungen nach HOAI 34 mindestens die Leistungsphasen 2-8 erbracht sein. - Bei den Referenzprojekten muss die Nutzfläche (NF) >= qm sein. - Bei den Referenzprojekten müssen die Kosten der KG insgesamt >= EUR brutto sein Wertungskriterien Folgende Angaben werden zur Wertung der Referenzprojekte herangezogen: Gebäudetypologie, Gesamtkosten KG , absolvierte Leistungsphasen, Komplexität des Referenzprojekts, Erfahrung mit öffentlichem Auftraggeber Bei den Wertungskriterien ist ausschließlich eine der vorgegebenen Auswahlmöglichkeiten anzukreuzen. 2.7 Vorbehalt der Nachforderung von Unterlagen und Erklärungen Die Nachforderung folgender Unterlagen und Erklärungen wird vorbehalten: - Weitere Bestätigungen öffentlicher und privater Auftraggeber über die Ausführung der angegebenen Referenzprojekte. - Darstellung des bei dem/der Bewerber/in vorhandenen Qualitätsmanagementsystems Formularstand: Seite 6

8 Referenz 1 Projekt: Referenzschreiben liegt bei: ja nein Bauzeit von/bis Planungszeit von/bis beauftragte Leistungsphasen NF in m² BRI in m³ Kosten KG brutto Gesamtkosten KG brutto Honorarzone Gebäudetypologie Schulen Honorarzone III/IV gemäß Objektliste HOAI Gebäude mit Einstufung mind. Honorarzone III gemäß HOAI Sanierung Bestand im laufenden Betrieb Komplexität Sanierung Bestand Neubau Auftraggeber: öffentlich* privat* Name: Anschrift: *im Sinne der vergaberechtlichen Bedingungen (vgl. III 1.3 der Bekanntmachung) Ansprechpartner/-in: Telefon: Erläuterungen zum Projekt Formularstand: Seite 7

9 Referenz 2 Projekt: Referenzschreiben liegt bei: ja nein Bauzeit von/bis Planungszeit von/bis beauftragte Leistungsphasen NF in m² BRI in m³ Kosten KG brutto Gesamtkosten KG brutto Honorarzone Gebäudetypologie Schulen Honorarzone III/IV gemäß Objektliste HOAI Gebäude mit Einstufung mind. Honorarzone III gemäß HOAI Sanierung Bestand im laufenden Betrieb Komplexität Sanierung Bestand Neubau Auftraggeber: öffentlich* privat* Name: Anschrift: *im Sinne der vergabe-rechtlichen Bedingungen (vgl. III 1.3 der Bekanntmachung) Ansprechpartner/-in: Telefon: Erläuterungen zum Projekt Formularstand: Seite 8

10 Referenz 3 (für weitere Referenzen n+1 bitte Formular kopieren): Projekt: Referenzschreiben liegt bei: ja nein Bauzeit von/bis Planungszeit von/bis beauftragte Leistungsphasen NF in m² BRI in m³ Kosten KG brutto Gesamtkosten KG brutto Honorarzone Gebäudetypologie Schulen Honorarzone III/IV gemäß Objektliste HOAI Gebäude mit Einstufung mind. Honorarzone III gemäß HOAI Sanierung Bestand im laufenden Betrieb Komplexität Sanierung Bestand Neubau Auftraggeber: öffentlich* privat* Name: Anschrift: *im Sinne der vergabe-rechtlichen Bedingungen (vgl. III 1.3 der Bekanntmachung) Ansprechpartner/-in: Telefon: Erläuterungen zum Projekt Formularstand: Seite 9

11 3. Liste der Anlagen Es können nur solche Anlagen berücksichtigt werden, die in der Liste aller Anlagen unter Ziffer 3 aufgeführt sind. 3 Liste aller Anlagen Formularstand: Seite 10

12 4. Unterschrift Rechtsverbindliche Unterschrift für alle Teile der Bewerbung Für die Richtigkeit der getätigten Angaben im Bewerbungsbogen: Ort, Datum Unterschrift Formularstand: Seite 11

13 Zusätzliche Hinweise des Auftraggebers für die Bewerbung: Die Funktionen, Abläufe und Zuständigkeiten der eingesetzten Mitarbeiter / Fachbereichsleiter sind in einem Organigramm darzustellen! Werden Nachunternehmer eingesetzt, ist dies entsprechend zu kennzeichnen. 1. Auskünfte erteilt: Bilfinger Bauperformance GmbH Moskauer Straße Düsseldorf Frau Melanie Fleige Tel.-Nr.: Fax-Nr.: Einsendefrist (Posteingang) für die Bewerbungsunterlagen Donnerstag, , 11:00 Uhr MEZ 3. Eingang des Bewerbungsunterlagen mit ausgefülltem Teilnahmeantrag in Papierform im verschlossenen Umschlag bei: Stadtverwaltung Düsseldorf Submissionsstelle Brinckmannstraße 5 D Düsseldorf 4. Der Teilnahmeantrag inkl. Anlagen ist vollständig auszufüllen. Es können bei der Wertung nur Referenzen berücksichtigt werden, die in der Anlage 1 genannt sind. Weitere Ausführungen über die oben verlangten Angaben und Nachweise hinaus sind nicht erwünscht und werden nicht in die Wertung einbezogen! 5. Änderungen sowie Erweiterungen in den vorgegebenen Texten sind nicht zulässig! Formularstand: Seite 12

14 Landeshauptstadt Düsseldorf Stand: Hochbau Architektenleistungen, LP 1-9 gem. Teil III 34 HOAI Verhandlungsverfahren mit Teilnahmeantrag / VgV-Verfahren Wertungsmatrix finanzielle und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit Punkte erreichte Punkte Wichtung gewichtete Punkte Gesamtumsatz brutto des Bewerbers (jährlich) 1,000 Mio. 2,0 0,500 Mio. 1,0 < 0,200 Mio. 0,0 Gesamtumsatz brutto des Bewerbers bezogen auf vergl. Leistung (jährlich) 0,800 Mio. 2,0 0,400 Mio. 1,0 < 0,160 Mio. 0, Referenzprojekte Ref. 1 Ref. 2 Ref. 3 Gebäudetypologie jeweils min. Honorarzone III gemäß HOAI Schule sonstiges Gebäude 3,0 1, Gesamtkosten KG ,000 Mio. 3,0 5,000 Mio. 2,0 2,000 Mio. 1,0 < 2,000 Mio. 0, absolvierte Leistungsphasen LP 1-9 nach HOAI LP 1-8 oder LP 2-9 nach HOAI LP 2-8 nach HOAI 3,0 2,0 1, Komplexität des Referenzprojektes Sanierung Bestand im laufenden Betrieb Sanierung Bestand Neubau 3,0 2,0 1, Erfahrung mit öffentlichen Auftraggeber ja nein 3,0 1, maximal erreichbare Punkte Summe

Neubau Aula mit Betreuungseinrichtung Senden-Wullenstetten. Leistungen: Objektplanung gemäß HOAI 34

Neubau Aula mit Betreuungseinrichtung Senden-Wullenstetten. Leistungen: Objektplanung gemäß HOAI 34 Vergabeverfahren nach 74,17 VgV - Bewerbungsformular Projekt: Neubau Aula mit Betreuungseinrichtung Senden-Wullenstetten Leistungen: Objektplanung gemäß HOAI 34 Aktenzeichen (falls vorhanden): Allgemeine

Mehr

ANTRAG AUF TEILNAHME AM VERHANDLUNGSVERFAHREN (BEWERBUNGSBOGEN)

ANTRAG AUF TEILNAHME AM VERHANDLUNGSVERFAHREN (BEWERBUNGSBOGEN) ANTRAG AUF TEILNAHME AM VERHANDLUNGSVERFAHREN (BEWERBUNGSBOGEN) für das Projekt: Neubau eines 6-zügigen Gymnasiums mit 3-fach-Sporthalle und Tiefgarage am Salzsenderweg in 81927 München Bewerbung für folgende

Mehr

Schlusstermin für den Eingang der schriftlichen Teilnahmeanträge bei THOMAS GRÜNINGER ARCHITEKTEN BDA ist der , bis Uhr.

Schlusstermin für den Eingang der schriftlichen Teilnahmeanträge bei THOMAS GRÜNINGER ARCHITEKTEN BDA ist der , bis Uhr. An: Thomas Grüninger Architekten BDA z.hd. Fr. Regine Kirves / Hr. Grüninger Havelstraße 16 D-64295 Darmstadt Deckblatt zum Bewerbungsbogen Nicht offener Realisierungswettbewerb gemäß RPW 2013 "Neubau

Mehr

ANTRAG AUF TEILNAHME AM VERHANDLUNGSVERFAHREN (BEWERBUNGSBOGEN) für das Projekt: Erweiterung Max-Planck-Gymnasium, Weinbergerstraße 29, München

ANTRAG AUF TEILNAHME AM VERHANDLUNGSVERFAHREN (BEWERBUNGSBOGEN) für das Projekt: Erweiterung Max-Planck-Gymnasium, Weinbergerstraße 29, München ANTRAG AUF TEILNAHME AM VERHANDLUNGSVERFAHREN (BEWERBUNGSBOGEN) für das Projekt: Erweiterung Max-Planck-Gymnasium, Weinbergerstraße 29, München Bewerbung für folgende Dienstleistung: Leistungen der Objektplanung

Mehr

Schlusstermin für den Eingang der schriflichten Teilnahmeanträge bei THOMAS GRÜNINGER ARCHITEKTEN BDA ist der , bis Uhr.

Schlusstermin für den Eingang der schriflichten Teilnahmeanträge bei THOMAS GRÜNINGER ARCHITEKTEN BDA ist der , bis Uhr. An: Thomas Grüninger Architekten BDA z.hd. Hr. Grüninger Herderstraße 17 D-64285 Darmstadt Deckblatt zum Bewerbungsbogen Nicht offener Realisierungswettbewerb gemäß RPW 2013 "Neubau der Feuer - und Rettungswache

Mehr

Umbau und Erweiterung des Schulgebäudes der Verbandsgemeinschaftsschule Staig

Umbau und Erweiterung des Schulgebäudes der Verbandsgemeinschaftsschule Staig Vergabeverfahren nach 74,17 VgV - Bewerbungsformular Projekt: Leistungen: Umbau und Erweiterung des Schulgebäudes der Verbandsgemeinschaftsschule Staig Objektplanung Aktenzeichen (falls vorhanden): Allgemeine

Mehr

1.0 Angaben zum Büro / zur Person. Hinweise für die Bewerbung:

1.0 Angaben zum Büro / zur Person. Hinweise für die Bewerbung: Bewerbung zur Teilnahme am Realisierungswettbewerb mit städtebaulichem und landschaftsplanerischem Ideenteil: Konzentration der Steuerverwaltung auf dem Areal Mars-, Deroy- und Arnulfstrasse in München

Mehr

ANTRAG AUF TEILNAHME AM VERHANDLUNGSVERFAHREN (BEWERBUNGSBOGEN) für das Projekt: Neubau Schulstandort SÜD, ehem. Bayernkaserne München Freimann

ANTRAG AUF TEILNAHME AM VERHANDLUNGSVERFAHREN (BEWERBUNGSBOGEN) für das Projekt: Neubau Schulstandort SÜD, ehem. Bayernkaserne München Freimann ANTRAG AUF TEILNAHME AM VERHANDLUNGSVERFAHREN (BEWERBUNGSBOGEN) für das Projekt: Neubau Schulstandort SÜD, ehem. Bayernkaserne München Freimann Bewerbung für folgende Dienstleistung: Objektplanung nach

Mehr

ANTRAG AUF TEILNAHME AM VERHANDLUNGSVERFAHREN (BEWERBUNGSBOGEN)

ANTRAG AUF TEILNAHME AM VERHANDLUNGSVERFAHREN (BEWERBUNGSBOGEN) ANTRAG AUF TEILNAHME AM VERHANDLUNGSVERFAHREN (BEWERBUNGSBOGEN) für das Projekt: Neubau einer Nord-Süd-Grünverbindung auf der ehemaligen S- Bahntrasse in München Moosach Bewerbung für folgende Dienstleistung:

Mehr

ANTRAG AUF TEILNAHME AM VERHANDLUNGSVERFAHREN (BEWERBUNGSBOGEN)

ANTRAG AUF TEILNAHME AM VERHANDLUNGSVERFAHREN (BEWERBUNGSBOGEN) ANTRAG AUF TEILNAHME AM VERHANDLUNGSVERFAHREN (BEWERBUNGSBOGEN) für das Projekt: Neubau einer 5-zügigen Grundschule und Erweiterung der bestehenden Mittelschule an der Situlistraße 87 Bewerbung für folgende

Mehr

SÄCHSISCHES IMMOBILIEN- UND BAUMANAGEMENT Niederlassung Bautzen Bewerbung für VgV- Verfahren Technische Gebäudeausrüstung Anlagengruppen 1, 2, 3

SÄCHSISCHES IMMOBILIEN- UND BAUMANAGEMENT Niederlassung Bautzen Bewerbung für VgV- Verfahren Technische Gebäudeausrüstung Anlagengruppen 1, 2, 3 Eingangsdatum:... Bewerber-Nr.:... Maßnahme Leistung Bewerbung VgV- Verfahren Planung Anlagengruppen 1,2,3 1. ALLGEMEINE INFORM ATIONEN Name des Büros/ Bewerbers Kontakt Anschrift ausführende Niederlassung

Mehr

Baureferat Submissionsbüro Friedenstraße 40 Zi.: München

Baureferat Submissionsbüro Friedenstraße 40 Zi.: München ANTRAG AUF TEILNAHME AM VERHANDLUNGSVERFAHREN (BEWERBUNGSBOGEN) für das Projekt: Ausbau Mittlerer Ring (B2R) Abschnitt Isarring / Tunnel Englischer Garten (TEG) Bewerbung für folgende Dienstleistungen:

Mehr

Sanierung Amtsgericht und Polizeirevier Freiberg. Angaben zur Bewerbung. Name des Bewerbers (Firma / Bietergemeinschaft / ARGE)

Sanierung Amtsgericht und Polizeirevier Freiberg. Angaben zur Bewerbung. Name des Bewerbers (Firma / Bietergemeinschaft / ARGE) Bewerberbogen zur Teilnahme am Vergabeverfahren 1 von 7 Angaben zur Bewerbung Name des Bewerbers (Firma / Bietergemeinschaft / ARGE) Sitz und Adresse des Dienstleistungserbringers - bei NL auch Hauptsitz

Mehr

Für Ihre Bewerbung ist der Bewerberbogen mit Anlagen und mit allen geforderten Nachweisen und Beschreibungen zusammengefasst

Für Ihre Bewerbung ist der Bewerberbogen mit Anlagen und mit allen geforderten Nachweisen und Beschreibungen zusammengefasst Form und Fristen: Für Ihre Bewerbung ist der Bewerberbogen mit Anlagen und mit allen geforderten Nachweisen und Beschreibungen zusammengefasst bis spätestens 04.01.2019 um 15:00 Uhr (Schlusstermin für

Mehr

Bewerber-Nr.: 1. Allgemeine Informationen. 2. Personelle Leistungsfähigkeit

Bewerber-Nr.: 1. Allgemeine Informationen. 2. Personelle Leistungsfähigkeit Eingangsdatum Bewerbungsbogen: Bewerber-Nr.: Maßnahme: Instandsetzung des historischen Magazin- und Druckereigebäudes (Häuser 52-53) und der historischen Feldscheunen Haus 32 und Haus 34 der Franckeschen

Mehr

Nachweis der Eignung des Bewerbers gemäß 45 und 46 VgV Änderungen und Erweiterungen in den vorgegebenen Texten sind nicht zulässig!

Nachweis der Eignung des Bewerbers gemäß 45 und 46 VgV Änderungen und Erweiterungen in den vorgegebenen Texten sind nicht zulässig! Nachweis der Eignung des Bewerbers gemäß 45 und 46 VgV Änderungen und Erweiterungen in den vorgegebenen Texten sind nicht zulässig! Der Eignungsnachweis ist vom Bewerber auszufüllen bzw. zu erbringen.

Mehr

Baumaßnahme: Neubau eines Feuerwehrhauses inkl. Außenanlagen am Mühlenweg in Sandkrug

Baumaßnahme: Neubau eines Feuerwehrhauses inkl. Außenanlagen am Mühlenweg in Sandkrug Teilnahmeantrag für öffentlichen Teilnahmewettbewerb Bewerbung als Planungsbüro für die Leistungsphasen 1 bis 8 HOAI 2013 Beabsichtigte Leistung: Geplant ist der Neubau eines Feuerwehrhauses inkl. Außenanlagen

Mehr

Vergabe von Ingenieurleistungen für Tragwerksplanungen - Teilnahmewettbewerb -

Vergabe von Ingenieurleistungen für Tragwerksplanungen - Teilnahmewettbewerb - LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH Frau Gabriele Siegele Fritz-Elsas-Straße 31 70174 Stuttgart (Adresse Bewerber) Projekt: Neubau/Umbau - Geschwister-Scholl-Schule - hier: Vergabe von Ingenieurleistungen

Mehr

PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN

PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN Projekt: Auftraggeber: IMBN180055 Theodor-Heuss-Allee 14 28215 Bremen PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN durch die Vorprüfung 1. Formale Prüfkriterien (nach Submission bei der Prüfung auszufüllen) Ziff.

Mehr

An die Gemeinde Dielheim Hauptstraße Dielheim

An die Gemeinde Dielheim Hauptstraße Dielheim An die Gemeinde Dielheim Hauptstraße 37 69234 Dielheim Verhandlungsverfahren zur Vergabe öffentlicher Dienstleistungen gemäß VgV für die Sanierung und Erweiterung der Leimbachtalschule in Dielheim Objektplanung

Mehr

Teilnahmeantrag/Bewerbungsbogen

Teilnahmeantrag/Bewerbungsbogen Teilnahmeantrag/Bewerbungsbogen Projekte Auftraggeber Verfahrensart Erweiterungsbauten, Umbauten, Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an verschiedenen Schulen Regionalverband Saarbrücken Schlossplatz

Mehr

TU Bergakademie Freiberg - Neubau eines Hallenkomplexes - 2.BA

TU Bergakademie Freiberg - Neubau eines Hallenkomplexes - 2.BA Bewerberbogen zur Teilnahme am Vergabeverfahren 17 VgV - Tragwerksplaner 1 von 7 Angaben zur Bewerbung (bei Bewerbergemeinschaft von jedem Mitglied) Name des Bewerbers (Firma / Bewerbergemeinschaft) Sitz

Mehr

Immobilien Bremen AöR Neubau eines Kita- und Schulgebäudes und Umbau im Bestand in der Delmestraße 141 in Bremen PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN

Immobilien Bremen AöR Neubau eines Kita- und Schulgebäudes und Umbau im Bestand in der Delmestraße 141 in Bremen PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN Projekt: Auftraggeber: IMBN170176 Neubau eines Kita- und Schulgebäudes und Umbau im Bestand in der Delmestraße 141 in Bremen Theodor-Heuss-Allee 14 28215 Bremen PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN durch

Mehr

- Das Bewerbungsformular ist elektronisch einzureichen -

- Das Bewerbungsformular ist elektronisch einzureichen - An Drees & Sommer Infra Consult und Entwicklungsmanagement GmbH Frau Annette Baltzer Untere Waldplätze 37 D-70569 Stuttgart - Das Bewerbungsformular ist elektronisch einzureichen - BAU2020 Kasseler Sparkasse

Mehr

Zentralisierung der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Lüneburg AUSWAHLBOGEN BÜROS MIT BAUERFAHRUNG

Zentralisierung der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Lüneburg AUSWAHLBOGEN BÜROS MIT BAUERFAHRUNG Projekt: Auftraggeber: Psychiatrische Klinik Lüneburg ggmbh Am Wienebütteler Weg 1 21339 Lüneburg AUSWAHLBOGEN BÜROS MIT BAUERFAHRUNG PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN UNTERLAGEN DURCH DIE AUSLOBERIN 1. Formale

Mehr

Architektenleistungen nach 15 HOAI, Teil I Objektplanung für einen Neubau Leistungsphase 1-5

Architektenleistungen nach 15 HOAI, Teil I Objektplanung für einen Neubau Leistungsphase 1-5 Bewerbungsbogen Bewerbung um Dienstleistungen für den Neubau von ca. 75 Wohneinheiten, in München- Harthof, Lieberweg 2-16 u. Rathenaustr. 64-72 (= Harthof 40. Btl) sowie für den Neubau von ca. 53 Wohneinheiten,

Mehr

Teilnahmeantrag nichtoffener Planungswettbewerb mit Auswahl der Wettbewerbsteilnehmer nach Qualitätskriterien

Teilnahmeantrag nichtoffener Planungswettbewerb mit Auswahl der Wettbewerbsteilnehmer nach Qualitätskriterien Eingang des Teilnahmeantrags:. Bewerber-Nr.:. Teilnahmeantrag nichtoffener Planungswettbewerb mit Auswahl der Wettbewerbsteilnehmer nach Qualitätskriterien Antrag zur Teilnahme am nichtoffenen Planungswettbewerb

Mehr

Eingang: Neubau Verwaltungsgebäude mit Werkstatt und Lager Stadtwerke Fürstenfeldbruck

Eingang: Neubau Verwaltungsgebäude mit Werkstatt und Lager Stadtwerke Fürstenfeldbruck Bewerbungsbogen Eingang: Neubau Verwaltungsgebäude mit Werkstatt und Lager Stadtwerke Fürstenfeldbruck VOF-Verfahren zur Vergabe des Auftrags für Objektplanung gemäß 33 HOAI Leistungsphasen 2 8 (optional

Mehr

Planungsleistungen für den Neubau einer Sporthalle

Planungsleistungen für den Neubau einer Sporthalle Projekt: Auftraggeber: Stadt Gadebusch über Amt Gadebusch Am Markt 1 19205 Gadebusch 1. Formale Prüfkriterien Ziffer PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN durch den Auftraggeber (nach Submission bei der

Mehr

NUR ZUR INFORMATION!!

NUR ZUR INFORMATION!! Bewerber: NUR ZUR INFORMATION!! PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN Baumaßnahme: in: Leistung: Neubau der Kreisverwaltung Steinburg Itzehoe Tragwerksplanung gem. 51 HOAI 1. Formale Prüfkriterien (nach

Mehr

Kontaktdaten Bewerber: (bei Bewerbergemeinschaften: Angabe bevollmächtigter Vertreter) Leistung: Name des Büros: Aus (Ort):

Kontaktdaten Bewerber: (bei Bewerbergemeinschaften: Angabe bevollmächtigter Vertreter) Leistung: Name des Büros: Aus (Ort): Bewerbungsbogen Registrierung AG: Eingangsdatum: Einzureichen bis 16.11.2018 bei Auftraggeber: Stadtverwaltung Frohburg Markt 13-15 04654 Frohburg Eingangsnummer: Projektbezeichnung: Kontaktdaten Bewerber:

Mehr

Aufforderung zur Abgabe eines Teilnahmeantrags

Aufforderung zur Abgabe eines Teilnahmeantrags Vergabeverfahren Objektplanung Umbau und Erweiterung Anne-Frank- Gymnasium Erding mit Neubau 3-fach-Turnhalledie ab Leistungsphase 3 Aufforderung zur Abgabe eines Teilnahmeantrags Sehr geehrte Damen und

Mehr

Bekanntmachung zur Teilnahme am Verfahren zur Vergabe freiberuflicher Leistungen unterhalb des EU Schwellenwertes

Bekanntmachung zur Teilnahme am Verfahren zur Vergabe freiberuflicher Leistungen unterhalb des EU Schwellenwertes Muster B1 Bekanntmachung zur Teilnahme am Verfahren zur Vergabe freiberuflicher Leistungen unterhalb des EU Schwellenwertes Bewerbung für Planungsleistungen der Anlagengruppe 1, 2, 3 und 8 1 Name, Anschrift,

Mehr

BEWERBERBOGEN. 1. Angaben zum Bewerber, Mitglied der Bewerbergemeinschaft

BEWERBERBOGEN. 1. Angaben zum Bewerber, Mitglied der Bewerbergemeinschaft BEWERBERBOGEN Bewerber Mitglied der Bewerbergemeinschaft Nachunternehmer Anderes Unternehmen 1. Angaben zum Bewerber, Mitglied der Bewerbergemeinschaft 1.1 Bewerber / Mitglied der Bewerbergemeinschaft

Mehr

Summe A. bis C.: 70,0 70,0

Summe A. bis C.: 70,0 70,0 Wertungsübersicht Bewerber-Name: Muster (mit maimaler Bewertung) Zusammenfassung Wertung ma. A. Referenzen 35,0 35,0 A.1. Referenz - Objektplanung Neubau Bildungsbau oder Kita 15,0 15,0 A.2. Referenz -

Mehr

Name des Bewerbers (Firma / Bietergemeinschaft / ARGE) Adresse. Telefon / Fax. . Jahr der Bürogründung / Rechtsform

Name des Bewerbers (Firma / Bietergemeinschaft / ARGE) Adresse. Telefon / Fax.  . Jahr der Bürogründung / Rechtsform BEWERBERBOGEN ANGABEN ZUR BEWERBUNG Name des Bewerbers (Firma / Bietergemeinschaft / ARGE) Adresse Telefon / Fax E-Mail hr der Bürogründung / Rechtsform Einzelbewerbung Bietergemeinschaft / ARGE Bei Bietergemeinschaft

Mehr

Die fett umrandeten, farbig hinterlegten Felder sind durch den Bewerber auszufüllen.

Die fett umrandeten, farbig hinterlegten Felder sind durch den Bewerber auszufüllen. Büroangaben bzw. Angaben zur Bietergemeinschaft Name: Straße, Hausnummer: PLZ, Ort: Rechtsform: Büroinhaber: Kammer-Nr. / Eintragungsort: Ansprechpartner: Telefonnummer, E-Mail: in Bietergemeinschaft mit:

Mehr

Neubau/Umbau, Geschwister-Scholl-Schule Fachplanung Technische Gebäudeausrüstung LOS 1 Teilnahmewettbewerb

Neubau/Umbau, Geschwister-Scholl-Schule Fachplanung Technische Gebäudeausrüstung LOS 1 Teilnahmewettbewerb Verhandlungsverfahren mit LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH Frau Gabriele Siegele Fritz-Elsas-Straße 31 70174 Stuttgart (Adresse Bewerber) Projekt: Umbau/Neubau, Geschwister-Scholl-Schule - hier:

Mehr

Veröffentlichung Planungsleistungen Elektro

Veröffentlichung Planungsleistungen Elektro Veröffentlichung Planungsleistungen Elektro Der Landkreis Fürstenfeldbruck beabsichtigt die Elektro-Planungsleistungen: Erweiterungsneubau eines Bürogebäudes mit Anbindung an das Bestandsgebäude zusammen

Mehr

Bewerbungsbogen Teilnahmewettbewerb zum Verhandlungsverfahren ( 119 Abs. 5 GWB und 17 VgV) Los 1 Los 2 Los 1 und 2

Bewerbungsbogen Teilnahmewettbewerb zum Verhandlungsverfahren ( 119 Abs. 5 GWB und 17 VgV) Los 1 Los 2 Los 1 und 2 Bewerber-Nr.: Datum Eingang der Bewerbung: Bewerbungsbogen Teilnahmewettbewerb zum Verhandlungsverfahren ( 119 Abs. 5 GWB und 17 VgV) Los 1 Los 2 Los 1 und 2 Vorhaben Los 1 Umsetzung einer vorliegenden

Mehr

Wartburg-Stiftung, Wartburg Eisenach Thüringer Kulturportal im Chauffeurshaus an der Wartburgschleife (Sanierung / Umnutzung.Freiraum.

Wartburg-Stiftung, Wartburg Eisenach Thüringer Kulturportal im Chauffeurshaus an der Wartburgschleife (Sanierung / Umnutzung.Freiraum. Bewerbungsbogen Vergabenummer WB 2018 09_27 Öffnungsdatum Projekt: Planungsleistungen Tragwerk nach 49 ff HOAI Wartburg Eisenach Thüringer Kulturportal im Chauffeurshaus an der Wartburgschleife (Sanierung

Mehr

Bewerbung zur Teilnahme am begrenzten Wettbewerb nach VOF und RAW 2004

Bewerbung zur Teilnahme am begrenzten Wettbewerb nach VOF und RAW 2004 Zugelassen werden nur vollständig ausgefüllte Bewerbungsbögen einschließlich der geforderten Nachweise und Erklärungen. Jedes Mitglied der Arbeits-/Bietergemeinschaft hat die Bewerbungsbögen für sich auszufüllen

Mehr

Information zum Bewerbungsverfahren. bis zum , 13:00 Uhr. C4C competence for competitions achatzi dahms gbr Lützowstr.

Information zum Bewerbungsverfahren. bis zum , 13:00 Uhr. C4C competence for competitions achatzi dahms gbr Lützowstr. Bewerbungsunterlagen Eingangsdatum Eingangsnummer Projekt: Gestaltung der 1.700 qm großen Dauerausstellung für die Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung im Rahmen des Umbaus des Deutschlandhauses, Berlin

Mehr

Summe A. bis C.: 100,0 100,0

Summe A. bis C.: 100,0 100,0 Wertungsübersicht Bewerbung Bewerber-Name: Muster mit maimaler Bewertung Zusammenfassung Wertung ma. A). Auswahlkriterium Referenzen 55,0 55,0 A.1. Referenz Sanierung Typenbau-Schwimmhalle 25,0 25,0 A.2.

Mehr

Landkreis Eichstätt. Residenzplatz 2 D Eichstätt

Landkreis Eichstätt. Residenzplatz 2 D Eichstätt Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb nach VgV III. BA Erweiterung Berufsschule Eichstätt Tragwerksplanung Auftraggeber: Landkreis Eichstätt Landkreis Eichstätt Residenzplatz 2 D 85072 Eichstätt

Mehr

Bewerbungsformular Klinikum Passau Umbau und Instandsetzung St. Josef-Spital Maierhof

Bewerbungsformular Klinikum Passau Umbau und Instandsetzung St. Josef-Spital Maierhof Bewerbungsformular Klinikum Passau Umbau und Instandsetzung St. Josef-Spital Maierhof VOF-Verfahren Planungsleistungen nach 34 HOAI, Leistungsphasen 2-9 Verbindliche Hinweise zum Ausfüllen des Bewerbungsformulars

Mehr

Bewerberbogen zur Teilnahme am Verhandlungsverfahren nach VOF / Architektenleistungen 1 von 6

Bewerberbogen zur Teilnahme am Verhandlungsverfahren nach VOF / Architektenleistungen 1 von 6 Bewerberbogen zur Teilnahme am Verhandlungsverfahren nach VOF / Architektenleistungen 1 von 6 Angaben zur Bewerbung (bei ARGE von jedem Mitglied) Name des Bewerbers (Firma / Bietergemeinschaft / ARGE)

Mehr

Bewerbungsbogen VOF. Staatliches Bauamt Würzburg. Eingang des Bewerbungsbogens: Bewerber-Nr.:

Bewerbungsbogen VOF. Staatliches Bauamt Würzburg. Eingang des Bewerbungsbogens: Bewerber-Nr.: Bewerbungsbogen VOF Eingang des Bewerbungsbogens: Bewerber-Nr.: Bitte Zutreffendes (hinterlegte Felder) ausfüllen und die entsprechenden Nachweise beifügen; es wird gebeten, nur die im Bewerbungsbogen

Mehr

Antrag auf Teilnahme am Verhandlungsverfahren nach VOF Ersatzbauten bbs nürnberg Bewerber:

Antrag auf Teilnahme am Verhandlungsverfahren nach VOF Ersatzbauten bbs nürnberg Bewerber: Bewerbungsgrundlage: Auftragsbekanntmachung Änderungen und Erweiterungen in den vorgegebenen Texten sind nicht zulässig. Die Bewerbung mit den geforderten Unterlagen ist im Original in Papierform einzureichen.

Mehr

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg

Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg Abt. 2 Baureferat Hauptsitz Karlsruhe AZ 10-40-BAU47K Projekt Objektplanung nach HOAI, Leistungsphasen - 8 Büroangaben Name Anschrift Jahr der Bürogründung Rechtsform Büroinhaber * (* bei juristischen

Mehr

Aufforderung zur Abgabe eines Teilnahmeantrags

Aufforderung zur Abgabe eines Teilnahmeantrags Vergabeverfahren HLS-Planung Brandschutzsanierung Berufsschule Erding Aufforderung zur Abgabe eines Teilnahmeantrags Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihr Interesse an der Teilnahme am o.g.

Mehr

Bewerbungsbogen. Auftraggeber Markt Wertach. Projekt Neue Ortsmitte mit Veranstaltungsaal

Bewerbungsbogen. Auftraggeber Markt Wertach. Projekt Neue Ortsmitte mit Veranstaltungsaal BewerberNr.:...1) Eingang:...1) 1) Vom Auftraggeber auszufüllen Bewerbungsbogen Auftraggeber Projekt Leistung Objektplanung - Leistungsbilder Gebäude und Innenräume sowie Freianlagen nach HOAI 2013 Teil

Mehr

max. Punkte erreichte Punkte Anmerkungen bzw. Begründung

max. Punkte erreichte Punkte Anmerkungen bzw. Begründung Leistung: Objektplanung Freianlagen nach 9 HOAI Ja Nein Anmerkungen (ggf. Nachforderung) Fristgerechter Eingang der Bewerbung Unterschrift der Bewerbung Ausschlussgründe u.a. gem., 4 GWB liegen nicht vor

Mehr

Zentrum für effiziente Hochtemperatur-Stoffumwandlung. Angaben zur Bewerbung (bei ARGE von jedem Mitglied) Unterlagen zur Bewerbung ja nein

Zentrum für effiziente Hochtemperatur-Stoffumwandlung. Angaben zur Bewerbung (bei ARGE von jedem Mitglied) Unterlagen zur Bewerbung ja nein Bewerberbogen zur Teilnahme am Verhandlungsverfahren nach VOF / Tragwerksplanung 1 von 6 Angaben zur Bewerbung (bei ARGE von jedem Mitglied) Name des Bewerbers (Firma / Bietergemeinschaft / ARGE) Sitz

Mehr

Maßnahme. Leistung A)ALLGEMEINE ANGABEN. Name des Büros/ Bewerbers. ausführende Niederlassung. Anschrift Telefon Fax Homepage

Maßnahme. Leistung A)ALLGEMEINE ANGABEN. Name des Büros/ Bewerbers. ausführende Niederlassung. Anschrift Telefon Fax  Homepage Maßnahme Leistung Erweiterungsneubau für das Finanzamt Leipzig II Objektplanung Gebäude und Innenräume Eingangsdatum Bewerbungsbogen: Bewerber-Nr. A)ALLGEMEINE ANGABEN ( AUFZÄHLUNGEN IDENTISCH MIT AUFTRAGSBEKANNTMACHUNG)

Mehr

Generalsanierung Förderzentrums für körperliche und motorische Entwicklung in Aschaffenburg-Schweinheim

Generalsanierung Förderzentrums für körperliche und motorische Entwicklung in Aschaffenburg-Schweinheim Bewerbung zur Teilnahme am Verhandlungsverfahren -- Generalsanierung des Förderzentrums für körperliche und motorische Entwicklung In Aschaffenburg-Schweinheim Ingenieurleistungen TGA - HLS Bewerbungsbogen

Mehr

Beantwortung der Bieteranfragen mit Antworten. Anfrage 1 vom

Beantwortung der Bieteranfragen mit Antworten. Anfrage 1 vom Verhandlungsverfahren mit vorheriger öffentlicher Aufforderung zur Teilnahme Bek. im Supplement des Amtsblatt der EU vom 01.08.2014 Nr. 2014/S 146-263100 Leistung/Maßnahme Planungsleistungen Objektplanung

Mehr

Beispiel Teilnahmeantrag nichtoffener Planungswettbewerb mit Auswahl der Wettbewerbsteilnehmer nach Qualitätskriterien

Beispiel Teilnahmeantrag nichtoffener Planungswettbewerb mit Auswahl der Wettbewerbsteilnehmer nach Qualitätskriterien Beispiel mit Auswahl der Wettbewerbsteilnehmer nach Qualitätskriterien Hinweis zur Anwendung des nachfolgenden Formblatts Vom Auftraggeber sind vor Veröffentlichung des Teilnahmeantrags die farbig markierten

Mehr

Errichtung eines 4-zügigen Gymnasiums Schmiedestraße Düsseldorf

Errichtung eines 4-zügigen Gymnasiums Schmiedestraße Düsseldorf Vergabeverfahren ARGE Architektur/TGA/Tragwerksplanung - Formale Prüfung nach Ausschlusskriterien Bewerber / Kriterium Verweis Bieter 1 Bieter 2 Bieter 3 Bieter 4 Bieter 5 Bieter Bieter 7 laufende Nummer,

Mehr

Sanierung und Erweiterung Staats- und Stadtbibliothek Augsburg E0001. Architekturentwurf, Leistungsbild Gebäude nach HOAI

Sanierung und Erweiterung Staats- und Stadtbibliothek Augsburg E0001. Architekturentwurf, Leistungsbild Gebäude nach HOAI Abgabefrist Ende: 29.02.2016, 12:00h (1) Teilnahmeantrag Eingangsstempel: Bek. im Supplement des Amtsblatt der EU vom 03.02.2016 Nr.: 2016/S 023-037359 Maßnahme: 1 ) Sanierung und Erweiterung Staats- und

Mehr

Landkreis Rastatt Vergabeverfahren Ingenieurleistungen für den Breitbandausbau Bewerberformular. Datum: Uhrzeit: Unterschrift: Persönlich

Landkreis Rastatt Vergabeverfahren Ingenieurleistungen für den Breitbandausbau Bewerberformular. Datum: Uhrzeit: Unterschrift: Persönlich An Landkreis Rastatt Landratsamt Rastatt Amt für Personal, Organisation und zentrale Dienste Herrn Hübner Am Schlossplatz 5 D 76437 Rastatt Bestätigung Eingang (Auszufüllen vom Landkreis Rastatt) Datum:

Mehr

Bewerber weiter zugelassen? ja nein

Bewerber weiter zugelassen? ja nein III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Befähigung zur Berufsausübung einschl. Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister ja nein III.1.1.a. Erfolgte fristgerechter

Mehr

TEILNAHMEANTRAG. Stadt Starnberg Planungswettbewerb Neubau Kinderhaus in Starnberg-Perchting. Ablauf der Bewerbungsfrist, am

TEILNAHMEANTRAG. Stadt Starnberg Planungswettbewerb Neubau Kinderhaus in Starnberg-Perchting. Ablauf der Bewerbungsfrist, am BewerberNr.:... 1) TEILNAHMEANTRAG Stadt Starnberg Planungswettbewerb Neubau Kinderhaus in Starnberg-Perchting Ablauf der Bewerbungsfrist, am 17.01.2017 bis 12:00 Uhr Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit

Mehr

Architektenleistungen. Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix. Projekt Neubau einer Mehrzweckhalle in Waldbrunn Bewerber Nr.

Architektenleistungen. Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix. Projekt Neubau einer Mehrzweckhalle in Waldbrunn Bewerber Nr. III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Formale Ausschlussgründe / Mindestkriterien ja nein III.1.1.a. Erfolgte fristgerechter Eingang der Unterlagen beim Auftraggeber (VgV 53)? Ausschlußkriterium!

Mehr

Bewerbungsbogen Bewerberauswahl nach VgV

Bewerbungsbogen Bewerberauswahl nach VgV Seite 1 von 8 Bewerbungsbogen Bewerberauswahl nach VgV Architektonischer Realisierungswettbewerb "Neubau des LVR-Hauses am Ottoplatz" Lfd. Nummer Vor dem Ausfüllen des Bewerbungsbogens bitte die Erläuterungen

Mehr

Sanierung und Erweiterung der Schwimmhalle Mitte in Leipzig Verhandlungsverfahren zur Vergabe der Objekt- und Freianlagenplanung ab LP 4

Sanierung und Erweiterung der Schwimmhalle Mitte in Leipzig Verhandlungsverfahren zur Vergabe der Objekt- und Freianlagenplanung ab LP 4 Bewerbungsbogen Registrierung AG: Eingangsdatum: Einzureichen bis 09.06.2016 bei: Funke Management und Bauberatung Holbeinstr. 31 04229 Leipzig Eingangsnummer: Projektbezeichnung: Sanierung und Erweiterung

Mehr

Sanierungstreuhand Ulm. in Ulm. Verhandlungsverfahren nach VOF. Freianlagenplanung / Stadtplanung / Verkehrsplanung. Bewerbungsunterlagen

Sanierungstreuhand Ulm. in Ulm. Verhandlungsverfahren nach VOF. Freianlagenplanung / Stadtplanung / Verkehrsplanung. Bewerbungsunterlagen Sanierungstreuhand Ulm Planungswettbewerb Umgestaltung Theodor-Heuss Heuss-Platz in Ulm Verhandlungsverfahren nach VOF Freianlagenplanung / Stadtplanung / Verkehrsplanung Bewerbungsunterlagen Bewerbungsfrist

Mehr

PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN

PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN Projekt: Auftraggeber: Erweiterung der Abteilungen für Neurologische Frührehabilitation und die weiterführenden Waldklinik Jesteburg Aldag GmbH & Co. KG Kleckerwaldweg 145 21266 Jesteburg PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN

Mehr

Vergabeverfahren Neubau einer Kindertagesstätte in Ammerbuch-Entringen Tragwerksplanung gem. 49, 51 HOAI

Vergabeverfahren Neubau einer Kindertagesstätte in Ammerbuch-Entringen Tragwerksplanung gem. 49, 51 HOAI Bewerbungsbogen zur Teilnahme Vergabeverfahren Neubau einer Kindertagesstätte in Ammerbuch-Entringen Verfahrensbetreuung und Vorprüfung kohler grohe architekten Julius-Hölder-Straße 26 70597 Stuttgart

Mehr

Markt Eging a.see Realisierungswettbewerb Neubau Rathaus mit Neugestaltung Marktplatz

Markt Eging a.see Realisierungswettbewerb Neubau Rathaus mit Neugestaltung Marktplatz BewerberNr.:...1) Eingang:...1) 1) Vom Auftraggeber auszufüllen BEWERBUNGSBOGEN Auslober Markt Eging a.see Projekt Wettbewerb Nichtoffener Realisierungswettbewerb Leistungsbilder Gebäude und Innenräume

Mehr

Verhandlungsverfahren zur Vergabe öffentlicher Dienstleistungen gemäß VgV für die Europahalle in Karlsruhe - Brandschutzkonzept und Modernisierung

Verhandlungsverfahren zur Vergabe öffentlicher Dienstleistungen gemäß VgV für die Europahalle in Karlsruhe - Brandschutzkonzept und Modernisierung 1 An die Stadt Karlsruhe Amt für Hochbau und Gebäudewirtschaft Zähringerstraße 61 76133 Karlsruhe Bestätigung Eingang Datum: Uhrzeit: Unterschrift: Schlusstermin: 12.01.2018, 12:00 Uhr Stadt Karlsruhe

Mehr

Name und Nr. des Bewerbers: Ja Nein Anmerkungen (ggf. Nachforderung)

Name und Nr. des Bewerbers: Ja Nein Anmerkungen (ggf. Nachforderung) Leistungsphasen bzw. bis einschließlich Leistungsphase 6, gemäß HOAI und, und besondere Leistungen zur Objektplanung Ja Nein Anmerkungen (ggf. Nachforderung) Fristgerechter Eingang der Bewerbung Unterschrift

Mehr

Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix. Projekt Neugestaltung Ortsmitte Gerbrunn Bewerber Nr. Bewerber: Objektplanung Freianlagen / Verkehrsanlagen

Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix. Projekt Neugestaltung Ortsmitte Gerbrunn Bewerber Nr. Bewerber: Objektplanung Freianlagen / Verkehrsanlagen Bewertungsmatri III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Formale Ausschlussgründe / Mindestkriterien ja nein III.1.1.a. Erfolgte fristgerechter Eingang der Unterlagen beim Auftraggeber (VgV

Mehr

BEWERBUNG ZUR TEILNAHME AM WETTBEWERB

BEWERBUNG ZUR TEILNAHME AM WETTBEWERB Hille Architekten + Stadtplaner BDA WBW Rathaus VG Pellenz Bahnhofstraße 23 55218 Ingelheim Nicht offener Realisierungswettbewerb Rathaus Verbandsgemeinde Pellenz in Plaidt BEWERBUNG ZUR TEILNAHME AM WETTBEWERB

Mehr

Bewerbungsbogen mit Teilnahmeantrag für das Verhandlungsverfahren nach GWB/VgV

Bewerbungsbogen mit Teilnahmeantrag für das Verhandlungsverfahren nach GWB/VgV Markt Buch Landkreis Neu-Ulm Eingang der Bewerbung: Bewerber-Nr. Bewerbungsbogen mit Teilnahmeantrag für das Verhandlungsverfahren nach GWB/VgV Maßnahme: Leistungen: Auftraggeber: Verfahren: Bekanntmachung:

Mehr

Vergabeverfahren Neubau der Maicklerschule in Fellbach Fachplanung Elektro gem. 53, 55 HOAI ALG 4 + 5

Vergabeverfahren Neubau der Maicklerschule in Fellbach Fachplanung Elektro gem. 53, 55 HOAI ALG 4 + 5 Bewerbungsbogen zur Teilnahme Vergabeverfahren Neubau der Maicklerschule in Fellbach Verfahrensbetreuung und Vorprüfung kohler grohe architekten Julius-Hölder-Straße 26 70597 Stuttgart T 0711 769 639 30

Mehr

PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN

PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN Projekt: Auftraggeber: Neu- und Umbau Funktionsdiagnostik und Zentralsterilisation des Herzogin Elisabeth Hospitales in Herzogin Elisabeth Hospital Leipziger Straße 24 38124 PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN

Mehr

Bürgerbüro, Ludwigsburg und Fachbereich Bürgerdienste

Bürgerbüro, Ludwigsburg und Fachbereich Bürgerdienste Bewerbungsbogen zur Teilnahme Bürgerbüro, Ludwigsburg und Fachbereich Bürgerdienste Vergabeverfahren Architektenleistungen gem. HOAI 2013 ab LPh 3-8 für die Bauabschnitte 1-3, zunächst bis LPh 3 für die

Mehr

(Bewertungsergebnis max. 5 Punkte: Bei Bewerbergemeinschaft: Ermittlung der Summe aus den Ergebnissen der einzelnen Mitglieder der BG;

(Bewertungsergebnis max. 5 Punkte: Bei Bewerbergemeinschaft: Ermittlung der Summe aus den Ergebnissen der einzelnen Mitglieder der BG; Projekt DigiNet im BayStMI - Generalplanerauftrag ANLAGE - Auswahlkriterien - Auswahlverfahren Legende: KG = Kriteriengruppe K = Kriterium BG = Bietergemeinschaft HU = Hauptunternehmer SU = Unterauftragnehmer

Mehr

Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix. Projekt Generalsanierung Turnhalle in Helmstadt Bewerber Nr. Bewerber: Architektenleistungen

Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix. Projekt Generalsanierung Turnhalle in Helmstadt Bewerber Nr. Bewerber: Architektenleistungen III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Formale Ausschlussgründe / Mindestkriterien ja nein III.1.1.a. Erfolgte fristgerechter Eingang der Unterlagen beim Auftraggeber (VgV 53)? Ausschlußkriterium!

Mehr

oberprillerarchitekten z. Hd. Fr. Hötzel Am Schöllgraben Hörmannsdorf

oberprillerarchitekten z. Hd. Fr. Hötzel Am Schöllgraben Hörmannsdorf PROJEKTSTEUERUNGSLEISTUNG: MASSNAHMEN ZUR PROZESSOPTIMIERUNG FÜR DIE BAUMASSNAHMEN "WOHNANLAGE FÜR BETREUTES WOHNEN" UND "ERRICHTUNG SOZIALER WOHNUNGSBAU", GEMEINDE HALLBERGMOOS ID: 2018-108210 Bewerbungsformblatt

Mehr

NUR ZUR INFORMATION!!

NUR ZUR INFORMATION!! Bewerber: NUR ZUR INFORMATION!! PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN Baumaßnahme: in: Leistung: Neubau der Kreisverwaltung Steinburg Itzehoe Objektplanung gem. 34 HOAI 1. Formale Prüfkriterien (nach Submission

Mehr

Bewerbungsunterlagen die persönlich eingereicht werden, sind bis spätestens am um Uhr bei BSMF abzugeben.

Bewerbungsunterlagen die persönlich eingereicht werden, sind bis spätestens am um Uhr bei BSMF abzugeben. BSMF mbh Stefanie Hanne Uhlandstraße 11 Eingangsstempel BSMF 60314 Frankfurt / M. Bewerbungsunterlagen die persönlich eingereicht werden, sind bis spätestens am 07.02.2019 um 16.00 Uhr bei BSMF abzugeben.

Mehr

Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix

Teilnahmebedingungen. Bewertungsmatrix Bewertungsmatri III.1.) Teilnahmebedingungen Bewerbung vom: III.1.1. Formale Ausschlussgründe / Mindestkriterien ja nein III.1.1.a. Erfolgte fristgerechter Eingang der Unterlagen beim Auftraggeber (VgV

Mehr

Vergabeverfahren Generalsanierung Hohenstaufen- Gymnasium Göppingen Fachplanung TGA gem. 53, 55 HOAI LPH 1-9 ALG 1-3, 8

Vergabeverfahren Generalsanierung Hohenstaufen- Gymnasium Göppingen Fachplanung TGA gem. 53, 55 HOAI LPH 1-9 ALG 1-3, 8 Bewerbungsbogen zur Teilnahme Vergabeverfahren Generalsanierung Hohenstaufen- Gymnasium Göppingen Fachplanung TGA gem. 53, 55 HOAI LPH 1-9 ALG 1-3, 8 Verfahrensbetreuung und Vorprüfung kohler grohe architekten

Mehr

Bewerbungsbogen/Teilnahmeantrag

Bewerbungsbogen/Teilnahmeantrag Bewerbungsbogen/Teilnahmeantrag Zur Teilnahme am Verhandlungsverfahren ohne öffentlichen Teilnahmewettbewerb: Vergabe von Ingenieur- Planungs- und Gutachterleistungen zur Realisierung des nationalen Hockeytrainingszentrums

Mehr

PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN

PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN Projekt: Auftraggeber: SANIERUNG, UMBAU UND ERWEITERUNG DER HISTORISCHEN REITHALLE IN EUTIN Stadt Eutin Fachbereich Bauen Lübecker Straße 17 23701 Eutin PRÜFUNG DER EINGEREICHTEN BEWERBUNGEN durch die

Mehr

Neubau Wohngebäude in München Freiham/Nord WA 4 Nord, WA 5.1 Nord, WA 5.2

Neubau Wohngebäude in München Freiham/Nord WA 4 Nord, WA 5.1 Nord, WA 5.2 Bestätigung Eingang (Auszufüllen von Drees & Sommer) An Drees & Sommer Herr Martin Bitter Geisenhausenerstr. 17 81379 München Datum: Uhrzeit: Unterschrift: Persönlich Per Post / Kurier (Schlusstermin 18.07.2016,

Mehr

Teilnahmeantrag VgV-Verfahren

Teilnahmeantrag VgV-Verfahren Kreiskliniken Unterallgäu Kreisklinik Mindelheim Teil 1 Teilnahmeantrag für das Projekt: für folgende Dienstleistung: Auftraggeber: Die Unterlagen sind einzureichen bei: Kreiskliniken Unterallgäu Kreisklinik

Mehr

Relaunch Internetauftritt«

Relaunch Internetauftritt« Formblatt»Teilnahmewettbewerb Dienstleistungsverfahren: Relaunch Internetauftritt«Vorhaben: Diensleistungs-Verfahren über IT-Leistungen, hier, Relaunch des Internetauftritts der EIT Vergabenummer / Bekanntmachungsnummer:

Mehr

max. Punkte erreichte Punkte Anmerkungen bzw. Begründung

max. Punkte erreichte Punkte Anmerkungen bzw. Begründung Maßnahme: Ersatzneubau Grundschule Camerloher Str. 0 in München Leistung: Objektplanung Freianlagen nach HOAI Leistungsphasen - Ja Nein Anmerkungen (ggf. Nachforderung) Fristgerechter Eingang der Bewerbung

Mehr