Inhalt des Elementes Projektziel. Projektmanagement Projektziel. Inhalt. Projektziel : Wissen wohin man will. 1 Das Element im Projektablauf

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhalt des Elementes Projektziel. Projektmanagement Projektziel. Inhalt. Projektziel : Wissen wohin man will. 1 Das Element im Projektablauf"

Transkript

1 Inhalt des Elementes Projektziel 1 Inhalt 1 Das Element im Projektablauf Projektziel : Wissen wohin man will Skript 2 Definition des Elementes 3 Anforderung an Ziele 4 Zielorientiertes Projektmanagement 5 Ziele formulieren 6 Zielkonflikte 7 Beispiele

2 Elementeübersicht 2 Planung Projektende Projektdefinition Grobplanung Feinplanung Kalkulation Kundenpflege Vertragsanalyse Risikoanalyse Projektziele Projektstart Trouble Shooting Kapazitätsplanung Terminplanung Beschaffung Konfigurationsmanagement Änderungsmanagement Abwicklung Fertigung Expediting Montage Inbetriebnahme Betreiben Claimmanagement Qualitätswesen KVP Schlüsselsysteme Termin Controlling Kaufm. Controlling Projektabschlussbericht Projektstart Projektstrukturplan Abwicklungsstrategie Projektstatusbericht Projekthandbuch Projektsteuerungsausschuss EDV Skript

3 Definition des Zielbegriffes 3 Stadion München Ein Ziel ist ein gedanklich vorweggenommener Soll - Zustand der in der Zukunft liegt der real sein soll dessen Erreichen wünschenswert ist der bewusst gewählt wird und der nur durch Handlungen erreicht werden kann. Notiz

4 Wozu benötigen wir ein Projektziel? 4 Zitat Demo Wer den Hafen nicht kennt, in den er segeln will, für den ist kein Wind ein günstiger. Quelle : Seneca

5 Anforderungen an eine Zielbeschreibung 5 Zielinhalt sachlicher Teil formaler Teil bezüglich Arbeitsgegenstand, Mensch, Betriebsmittel, etc. Eingebunden in die Unternehmensziele Definiert Messbarkeit der Zielerreichung nach wirtschaftlichen, human/sozialen oder ökologischen Gesichtspunkten Skript Zielausmaß absolut oder relativ 100 Mio Umsatz 5 % mehr als Vorjahr Zeitbezug termingebunden oder termin- und fristgebunden 9 Monate nach Baubeginn Anforderungen an Ziele : -Sie müssen für diejenigen, für die sie bestimmt sind, inhaltlich verständlich beschrieben sein. -Sie müssen für diejenigen, für die sie bestimmt sind, nach Ausmaß und Zeitbezug bestimmt sein. -Der Grad der Zielerfüllung muss nach Inhalt, Ausmaß und Zeitbezug bewertbar sein und wer Ziele verfolgt, muss sein Handeln am Grad der Zielerfüllung bewerten lassen. -Der Zusammenhang mit möglichen anderen Zielen muss erkennbar sein und Ihre Prioritäten muss bei der Zielverfolgung bekannt sein. Quelle : nach Emory, Niland

6 Anforderungen an Ziele 6 Die Ziele sollten... Skript verständlich konkret zeitlich bestimmt widerspruchsfrei realistisch erreichbar sein d.h. alle Beteiligten verstehen das gleiche unter dem jeweiligen Ziel; d.h. Zielquantität und Zielqualität sind zu operationalisieren: z.b. Ergebnisziel: nicht: "Umsatz steigern", sondern. "Umsatz um 10% steigern im Zeitraum von Januar bis Mai"; z. B. Verhaltensziel: nicht: "Verhalten gegenüber Kunden verbessern", sondern: "Keine Privatgespräche in Gegenwart von Kunden führen", d.h. auch für Ziele, die nicht direkt meßbar sind, sollte ein Leistungsindikator festgelegt werden; d.h. es ist ein Termin für die Zielerreichung festzulegen und evtl. auch Zwischentemüne für eine Zielerreichungskontrolle; d.h.nicht:"intensivierung des persönlichen Kundenkontakts"und gleichzeitig "Senkung der Reisekosten" als Ziele festlegen; d.h. die Zielgröße "Umsatzsteigerung" sollte z.b. die Umsatzsteigerungen der letzten Jahre berücksichtigen; d.h. Fähigkeiten und Kenntnisse des jeweiligen Mitarbeiters sind zu berücksichtigen.

7 Vorgehen bei der Zielfindung 7 Angebotsphase Firmenziele Risikoanalyse Demo Projektziele Abwicklungsphase Vertragsanalyse Risikoanalyse Detailziele festlegen Abwicklungsstrategie festlegen Abwicklungs- Handbuch Abwicklungs- Handbuch

8 Skript Zusammenhang zwischen den unterschiedlichen Zielarten 8 Systemziele Projektziele Individualziele Bedeutung Bauherr Auftrag Projekt sachlich logische Zielebene Projektstrukturplan Mitarbeiter Etscheidungshierarchische Zielordnung

9 Zielorientiertes Projektmanagement 9 Traditionelles Projektmanagement Planung ( Netzplantechnik ) 90 % 10 % Skript Zielorientiertes Projektmanagement 20 % 30 % 50 % test Planung Verfolgung Steuerung Situationsanalyse Problemidentifikation 30 % 70 % 33 % 33 % 33 % Steuerungsmaßnahme Kontrolle Projektorganisation Projektabwicklung

10 Skript Ziele finden und formulieren 10

11 Skript Projektziele finden und formulieren 11 Projektziele kann man oftmals mit Hilfe von Checklisten schneller formulieren

12 Skript Detailziele ableiten 12 Detailziele lassen sich hierarchisch aus den Projektzielen entwickeln.

13 Feinformulierung der Ziele unter Beachtung von Zielkonflikten 13 zugehörige Kosten Notiz Kostenziel Zeitziel Kompromissziel zugehörige Dauer Bei der Ausformulierung der Ziele müssen etwaige Zielkonflikte berücksichtigt werden.

14 Beispiel : Checkliste zu den Projektzielen 14 Definition Projektziel Projekt:... Proj.-Nr.:... Stand: Version Skript Das Projektziel ist zwischen Projektleiter und Auftraggeber abgestimmt. Das Projektziel wurde nicht aus heutiger Sicht sondern "im Blick zurück nach Erreichen des Projektziels" beschrieben. Das Projektziel ist erreichbar. Das Projektziel ist vollständig. Das Projektziel (bzw. dessen Teilziele) ist in sich widerspruchsfrei formuliert. Das Projektziel ist möglichst eindeutig, also nicht interpretierbar formuliert. Die Erreichung des Projektziels kann durch geeignete Kriterien bzw. Indikatoren gemessen bzw. geprüft werden. Das Projektziel ist lösungsneutral formuliert. Das Projektziel ist operational formuliert. JA NEIN

15 Skript Beispiel : Formulierung eines Projektzieles 15 Quelle : Süß / Eschelback, Projektmanagement Arbeitsbuch

16 Skript Beispiel : Formulierung von Projektzielen 16 Formulierungsbeispiele Prüfliste Quelle : Eschelbeck, Basiskompetenz Projektmanagement

17 Beispiel aus Studentenarbeiten 17 Anmerkung : Demo Die Ziele sind klar gegliedert und zugeordnet. Zielkonflikte sind vorprogrammiert. Das Erreichen von Zielen wird nicht feststellbar sein, da sie weder terminiert noch quantifiziert sind.

18 Beispiel aus Studentenarbeiten 18 Anmerkung : Demo Dies sind keine Ziele sondern Wünsche

19 Inhalt des Elementes Projektziel 19 Inhalt 1 Unternehmensplanung Projektziel : Wissen wohin man will Demo 2 To do

20 Unternehmensziele führen zur Unternehmensplanung 20 Demo

21 Unternehmensziele führen zur Unternehmensplanung 21 Demo

Inhalt des Elementes Terminplanung. Projektmanagement Terminplanung. Inhalt. Terminplanung : Den Ablauf durchdenken. 1 Das Element im Projektablauf

Inhalt des Elementes Terminplanung. Projektmanagement Terminplanung. Inhalt. Terminplanung : Den Ablauf durchdenken. 1 Das Element im Projektablauf Inhalt des Elementes Terminplanung 1 Inhalt 1 Das Element im Projektablauf Terminplanung : Den Ablauf durchdenken Skript 2 Definition des Elementes 3 Entwicklung eines Terminplanes 4 Sinnvoller Detaillierungsgrad

Mehr

Inhalt des Elementes Claimmanagement. Projektmanagement Claimmanagement. Inhalt

Inhalt des Elementes Claimmanagement. Projektmanagement Claimmanagement. Inhalt Inhalt des Elementes Claimmanagement 1 Inhalt 1 Das Element im Projektablauf 2 Ursache für Claims 3 Definition des Elementes 4 Claimarten 5 Aufbau eines Claims 6 Claimstrategie 7 Beispiele Claimmanagement

Mehr

Inhalt des Elementes Kapazitätsplanung. Projektmanagement Kapazitätsplanung. Inhalt. Kapazitätsplanung : Die Machbarkeit prüfen und überwachen

Inhalt des Elementes Kapazitätsplanung. Projektmanagement Kapazitätsplanung. Inhalt. Kapazitätsplanung : Die Machbarkeit prüfen und überwachen Inhalt des Elementes Kapazitätsplanung 1 Inhalt 1 Das Element im Projektablauf Kapazitätsplanung : Die Machbarkeit prüfen und überwachen Skript 2 Definition des Elementes 3 Vorgehensweise bei der Kapazitätsplanung

Mehr

Inhalt des Elementes Risikoanalyse. Projektmanagement Risikoanalyse. Inhalt

Inhalt des Elementes Risikoanalyse. Projektmanagement Risikoanalyse. Inhalt Inhalt des Elementes Risikoanalyse 1 Inhalt 1 Das Element im Projektablauf 2 Techn. Qualitätsrisiko 3 Projektrisiken 4 Risikoanalyse 5 Umgang mit Risiken 6 Risikominderung 7 Risk Management 8 Beispiele

Mehr

Folie Inhalt des Elementes KVP Inhalt Skript Kontinuierlicher Verbesserungsprozess:

Folie Inhalt des Elementes KVP Inhalt Skript Kontinuierlicher Verbesserungsprozess: Inhalt des Elementes KVP 1 Inhalt 1 Das Element im Projektablauf Kontinuierlicher Verbesserungsprozess: Wer sich nicht ständig verbessert, hört auf gut zu sein Skript 2 Problematik der klassischen Qualitätssicherungssysteme

Mehr

Inhalt des Elementes Projektstrukturplan. Projektmanagement Projektstrukturplan (PSP) Inhalt

Inhalt des Elementes Projektstrukturplan. Projektmanagement Projektstrukturplan (PSP) Inhalt Inhalt des Elementes Projektstrukturplan 1 Inhalt 1 Das Element im Projektablauf 2 Notwendigkeit des PSP 3 Definition des Elementes 4 Erstellungszeitpunkt 5 Erstellung des PSP 6 Prüfung des PSP 7 Beispiele

Mehr

Inhalt der Übersicht PM-Elemente. Projektmanagement Übersicht PM-Elemente. Inhalt Skript. 1 Übersicht aller PM-Elemente.

Inhalt der Übersicht PM-Elemente. Projektmanagement Übersicht PM-Elemente. Inhalt Skript. 1 Übersicht aller PM-Elemente. Inhalt der Übersicht PM-Elemente 1 Inhalt 1 Übersicht aller PM-Elemente 2 Projektmanagementoptimierung im Unternehmen 3 Projektgrafiken 4 Projektwerkzeuge 5 Vorlesungs- und Übungsaufbau The missing link

Mehr

Projektmanagement Kapitel 3 Tools die Werkzeuge. Übersicht Werkzeuge des Projektmanagements

Projektmanagement Kapitel 3 Tools die Werkzeuge. Übersicht Werkzeuge des Projektmanagements Projektmanagement Übersicht Werkzeuge des PM Seite 1 von 6 Projektmanagement Kapitel 3 Tools die Werkzeuge Übersicht Werkzeuge des Projektmanagements 1.1 Werkzeuge für eine strukturierte Abwicklung In

Mehr

Inhalt des Elementes kaufm. Controlling. Projektmanagement kaufm. Controlling. Inhalt

Inhalt des Elementes kaufm. Controlling. Projektmanagement kaufm. Controlling. Inhalt Inhalt des Elementes kaufm. Controlling 1 Inhalt 1 Das Element im Projektablauf 2 Definition des Elementes 3 Erstellungszeitpunkt 4 Die Qualität der Kostenprognose 5 Methodenübersicht 6 Darstellungsformen

Mehr

Inhalt des Elementes Änderungsmanagement. Projektmanagement Abwicklungsstrategie. Inhalt. Änderungsmanagement : 1 Das Element im Projektablauf

Inhalt des Elementes Änderungsmanagement. Projektmanagement Abwicklungsstrategie. Inhalt. Änderungsmanagement : 1 Das Element im Projektablauf Inhalt des Elementes Änderungsmanagement 1 Inhalt 1 Das Element im Projektablauf 2 Definition des Elementes 3 Auswirkungen von Änderungen 4 Konfiguration und Änderung 5 Der Änderungsprozess 6 Die Akzeptanz

Mehr

Inhalt des Elementes Projektstatusbericht. Projektmanagement Projektstatusbericht. Inhalt

Inhalt des Elementes Projektstatusbericht. Projektmanagement Projektstatusbericht. Inhalt Inhalt des Elementes Projektstatusbericht 1 Inhalt 1 Das Element im Projektablauf Projektstatusbericht : Ein schneller Überblick (mit Hintergrundinfos) Skript 2 Aufgabe des Projektstatusberichtes 3 Datenquellen

Mehr

Inhalt des Elementes Projektsteuerungsausschuss. Projektmanagement Projektsteuerungsausschuss. Inhalt

Inhalt des Elementes Projektsteuerungsausschuss. Projektmanagement Projektsteuerungsausschuss. Inhalt Inhalt des Elementes Projektsteuerungsausschuss 1 Inhalt 1 Das Element im Projektablauf 2 Definition des Elementes 3 Verfahrensanweisung Projektsteuerung 4 Gremienarten 5 Gremienarbeit 6 Beispiele Projektsteuerungsausschuss

Mehr

Inhalt des Elementes Termincontrolling. Projektmanagement Termincontrolling. Inhalt

Inhalt des Elementes Termincontrolling. Projektmanagement Termincontrolling. Inhalt Inhalt des Elementes Termincontrolling 1 Inhalt 1 Das Element im Projektablauf 2 Aufgaben des Termincontrollings 3 Vorgehensweise 4 Steuerungsmaßnahmen 5 Darstellung von terminverzügen 6 Wechselwirkung

Mehr

Inhalt des Elementes Abwicklungsstrategie. Projektmanagement Projekthandbuch. Inhalt. Projekthandbuch : Der Zugang zum Projekt

Inhalt des Elementes Abwicklungsstrategie. Projektmanagement Projekthandbuch. Inhalt. Projekthandbuch : Der Zugang zum Projekt Inhalt des Elementes Abwicklungsstrategie 1 Inhalt 1 Das Element im Projektablauf Projekthandbuch : Der Zugang zum Projekt Skript 2 Definition des Elementes 3 Projektverantwortlichkeit 4 Beispiele 5 Zusammenfassung

Mehr

Inhalt des Elementes Trouble Shooting. Projektmanagement Trouble Shooting. Inhalt. Trouble Shooting : Von Problem nicht überrascht werden

Inhalt des Elementes Trouble Shooting. Projektmanagement Trouble Shooting. Inhalt. Trouble Shooting : Von Problem nicht überrascht werden Inhalt des Elementes Trouble Shooting 1 Inhalt 1 Das Element im Projektablauf Trouble Shooting : Von Problem nicht überrascht werden 2 Der Begriff des Trouble Shootings 3 Problembereiche im Projektmanagement

Mehr

Inhalt von Projektmanagement Einführung. Projektmanagement Einführung. Inhalt. 1 Definition Projekt und Projektmanagement.

Inhalt von Projektmanagement Einführung. Projektmanagement Einführung. Inhalt. 1 Definition Projekt und Projektmanagement. Inhalt von Projektmanagement Einführung 1 Inhalt 1 Definition Projekt und Projektmanagement Skript 2 Projektarten 3 PM als System 4 PM Notwendigkeit und Kosten 5 PM-Leitlinie, PM- Handbuch 6 PM Standard

Mehr

Inhalt des Elementes Kalkulation. Projektmanagement Abwicklungsstrategie. Inhalt

Inhalt des Elementes Kalkulation. Projektmanagement Abwicklungsstrategie. Inhalt Inhalt des Elementes Kalkulation 1 Inhalt 1 Das Element im Projektablauf 2 Definition des Elementes 3 Vollkosten, Deckungsbeitrag, Zielkosten 4 Angebotskalkulation - Vom Produktionsbetrieb zum Anlagen-GU

Mehr

Controlling Kosten. Grundlagen. Kalkulation. Auftragsbewertung. Wirtschaftlichkeitsberechnung Unternehmensentwicklung. Controlling K T - Q

Controlling Kosten. Grundlagen. Kalkulation. Auftragsbewertung. Wirtschaftlichkeitsberechnung Unternehmensentwicklung. Controlling K T - Q Kosten Grundlagen Kalkulation Auftragsbewertung Wirtschaftlichkeitsberechnung Unternehmensentwicklung Folie :1 im Unternehmen Folie :2 Folie :3 kostet Geld Folie :4 Planung Projektende Projektdefinition

Mehr

Inhalt des Elementes Projektstart. Projektmanagement Projektstart ( Kick off ) Inhalt. Projektstart : Starten kann man nur einmal

Inhalt des Elementes Projektstart. Projektmanagement Projektstart ( Kick off ) Inhalt. Projektstart : Starten kann man nur einmal Inhalt des Elementes Projektstart 1 Inhalt 1 Das Element im Projektablauf 2 Definition des Elementes 3 Aufgabe des Projektstarts 4 Phasen des Projektstarts 5 Planung des Projektstarts 6 Probleme beim Start

Mehr

Organisationsentwicklung. Organisationsentwicklung / J.Schoch

Organisationsentwicklung. Organisationsentwicklung / J.Schoch Organisationsentwicklung Projektmanagement Ist ein in sich geschlossener Aufgabenkomplex (zeitlich klar abgegrenzt) Umfasst alle willensbildenden und durchsetzenden Aktivitäten im Zusammenhang mit der

Mehr

Inhalt von Ablaufprozess. Projektmanagement Abwicklungsprozess. Inhalt Skript. 1 Notwendigkeit von geordneten Prozessen.

Inhalt von Ablaufprozess. Projektmanagement Abwicklungsprozess. Inhalt Skript. 1 Notwendigkeit von geordneten Prozessen. Inhalt von Ablaufprozess 1 Inhalt Skript 1 Notwendigkeit von geordneten Prozessen 2 Projektprozesse 3 Entscheidungsprozesse 4 Unternehmensprozesse 5 Prozessphasen der HOAI Notwendigkeit von geordneten

Mehr

Grundlagen Projektmanagement

Grundlagen Projektmanagement Projektgemeinsamkeiten Projekte sind zeitlich befristete Vorhaben. Der Zeitrahmen von Projekten kann vorab festgelegt werden, bez. er wird vom Auftraggeber vorgegeben. Konkrete Ziele werden für ein Projekt

Mehr

Arbeiten mit Zielen. Vortrag vom 10. Juni 2010 Hochschule für Technik Zürich. Einführung Theorie. Zieldefinition - Zielkoordination

Arbeiten mit Zielen. Vortrag vom 10. Juni 2010 Hochschule für Technik Zürich. Einführung Theorie. Zieldefinition - Zielkoordination Arbeiten mit Zielen Vortrag vom 10. Juni 2010 Hochschule für Technik Zürich Einführung Theorie Zieldefinition - Zielkoordination Was verstehen wir unter einem Ziel? Was gibt es für Zielarten in Projekten,

Mehr

Projektlabor WS04 27.10.04 Leonhard Lischka. Projektmanagement

Projektlabor WS04 27.10.04 Leonhard Lischka. Projektmanagement Projektmanagement Ein Projekt stellt eine besondere Form der Prozess-Organisation dar und ist daher durch ein spezielles Projektmanagement zu leiten. Dieses muss individuell auf das aktuelle Vorhaben zugeschnitten

Mehr

Checkliste für einen Start in Projekte / Arbeitsaufgaben neben dem Tagesgeschäft Team- und Projektmanagement

Checkliste für einen Start in Projekte / Arbeitsaufgaben neben dem Tagesgeschäft Team- und Projektmanagement Checkliste für einen Start in Projekte / Arbeitsaufgaben neben dem Tagesgeschäft Team- und Projektmanagement Vier Schritte für den Start in die Projektarbeit / Arbeitsgruppe Schritt 1 Projektauftrag /

Mehr

Erfolgsfaktoren des Projektmanagement:

Erfolgsfaktoren des Projektmanagement: Erfolgsfaktoren des Projektmanagement: Funktionen des Projektmanagement Ziel setzen Planen Lieber 2mal planen als 1mal zu früh anfangen und später 3mal ändern! Entscheiden Durchführen Kontrollieren 1.

Mehr

Ablauf der Vorstudie zu einem Projekt

Ablauf der Vorstudie zu einem Projekt Ablauf der Vorstudie zu einem Projekt DHPol Seminar 2011 Dipl.-Ing. Thomas Schlüter, MBA Projektdefinition Vorstudie Internet: www.korff-schlueter.de, E-Mail: info@korff-schlueter.de 1 von 22 Projektplanung

Mehr

Checkliste: Projektphasen

Checkliste: Projektphasen Checkliste: Projektphasen Phase Was ist zu tun? Bis wann? erl. Definition Kontrolle Planung Kontrolle Problemanalyse Potenzialanalyse Zielklärung Formulierung der Projektauftrags Grobplanung Durchführbarkeit

Mehr

Lehrer in der Wirtschaft. Projektmanagement im Einsatz für Schulen. Mit guter Planung zum erfolgreichen Abschluss von Projekten

Lehrer in der Wirtschaft. Projektmanagement im Einsatz für Schulen. Mit guter Planung zum erfolgreichen Abschluss von Projekten Projektmanagement im Einsatz für Schulen Mit guter Planung zum erfolgreichen Abschluss von Projekten 1 Inhalt Projekt und Projektmanagement Projektphasen Definition Planung Realisierung Abschluss Grenzen

Mehr

Projektmanagement. Katharina Steinkamp

Projektmanagement. Katharina Steinkamp Projektmanagement Katharina Steinkamp Definition Projekt Einmaligkeit Komplexität Zielvorgaben Terminiertheit Budgetierung Management Aktivitäten der Planung, Kontrolle, Koordination und Steuerung Projektmanagement

Mehr

Die Fachgruppe sieht ihre Arbeit nicht als Konkurrenz, sondern als Ergänzung zu bestehenden Regelwerken und Normen.

Die Fachgruppe sieht ihre Arbeit nicht als Konkurrenz, sondern als Ergänzung zu bestehenden Regelwerken und Normen. Fachgruppe Projektmanagement im Mittelstand März 2014 Fachgruppe Projektmanagement im Mittelstand Die Fachgruppe Projektmanagement im Mittelstand hat sich zum Ziel gesetzt, den besonderen Bedürfnissen

Mehr

SSC Basismodulprüfung Stufe höhere Fachprüfung Musterprüfung. Fach: Projektmanagement

SSC Basismodulprüfung Stufe höhere Fachprüfung Musterprüfung. Fach: Projektmanagement SwissSupplyChain SSC Basismodulprüfung Stufe höhere Fachprüfung Fach: Projektmanagement 5 Aufgaben Mögliche Gesamtpunkte: 60 Erreichte Punkte: Kandidat/in: Ausgangslage Das Unternehmen Wiso AG produziert

Mehr

Projektarbeit Fit für Ausbildung und Beruf

Projektarbeit Fit für Ausbildung und Beruf Projektarbeit Fit für Ausbildung und Beruf Inhalt 1 Einleitung 2 Projektarbeit 2.1 Projektteam 2.2 Projektphasen 2.2.1 Definition 2.2.2 Planung 2.2.3 Durchführung 2.2.4 Abschluss 2.3 Dokumentation 2.4

Mehr

Projektstart für Auftraggeber und Entscheider. Bern, 27. August 2013

Projektstart für Auftraggeber und Entscheider. Bern, 27. August 2013 Projektstart für Auftraggeber und Entscheider Bern, 27. August 2013 Wir machen Wir machen Sie sicherer. Sie sicherer. Agenda 01 Wie beschreibe ich die Ziele des Projektes 02 Was ist in der Startphase wichtig

Mehr

Schritt 1: Ziele setzen

Schritt 1: Ziele setzen Zeitmanagement Schritt 1: Ziele setzen Schritt 1: Ziele setzen Alice: Katze: Alice: Katze: Könntest du mir sagen, welchen Weg ich nehmen soll? Das hängt zu einem guten Teil davon ab, wohin du gehen möchtest.

Mehr

Projektmanagement im Verein Aufgaben und Projekte gemeinsam im Team bearbeiten

Projektmanagement im Verein Aufgaben und Projekte gemeinsam im Team bearbeiten Projektmanagement im Verein Aufgaben und Projekte gemeinsam im Team bearbeiten Rainer Ahlers Verkaufsleiter Sport-Thieme GmbH Grasleben, 01.06.2009 Projekte Ein Projekt ist ein einmaliger Prozess, der

Mehr

Inhalt des Elementes Abwicklungsstrategie. Projektmanagement Schlüsselsysteme. Inhalt

Inhalt des Elementes Abwicklungsstrategie. Projektmanagement Schlüsselsysteme. Inhalt Inhalt des Elementes Abwicklungsstrategie 1 Inhalt 1 Das Element im Projektablauf Schlüsselsysteme : Eindeutige Identifikation und schneller Zugriff 2 Der begriff Schlüsselsystem 3 Schlüsselarten 4 KKS-System

Mehr

A 20: ROI-Analyse und Shareholder Value-Management (2)

A 20: ROI-Analyse und Shareholder Value-Management (2) A 20: ROI-Analyse und Shareholder Value-Management (2) 1. Leiten Sie den Unternehmenswert für die Bueli-Immobilien AG her, indem Sie die Kennzahlenverknüpfung von der geplanten Eigenkapitalrentabilität

Mehr

Nachforderungs- oder Claimmanagement (409)

Nachforderungs- oder Claimmanagement (409) Nachforderungs- oder Claimmanagement (409) Grundanliegen: Projekte, insbesondere große Projekte, werden in der Regel nie realisiert wie sie geplant worden waren! Der wirtschaftliche Erfolg der Abwicklung

Mehr

Projekte in den Bereitschaften

Projekte in den Bereitschaften Projekte in den Bereitschaften Tag der Leitungskräfte 17.10.2009 Mittelneufnach Maximilian May IPMA Level C zert. Projektmanager (GPM) Projekt Definition des Begriffs Vorhaben, das im Wesentlichen durch

Mehr

Hauptmitarbeitervertretung (HMAV) - Ev. Kirche Berlin-Brandenburg - schlesische Oberlausitz (EKBO) Zielvereinbarung

Hauptmitarbeitervertretung (HMAV) - Ev. Kirche Berlin-Brandenburg - schlesische Oberlausitz (EKBO) Zielvereinbarung Zielvereinbarung Die Zielvereinbarung ist (schon vom Wortsinn her) eine kooperative Form ( Zielvereinbarung ) der Festlegung von Leistungs- und Verhaltenszielen des jeweiligen Mitarbeiters. Die vereinbarten

Mehr

1. Projektzielstellung 2

1. Projektzielstellung 2 Thema: Projektmanagement Seite 1 von 5 Inhaltsverzeichnis: 1. Projektzielstellung 2 1.1. Klassifizierung von Zielbestimmungen 2 1.2. Zielarten 3 1.3. Zieldokumentation 5 Thema: Projektmanagement Seite

Mehr

Projektmanagement inkl. Lösungen

Projektmanagement inkl. Lösungen Prüfungsfach: Prüfungsdauer: inkl. Lösungen 1 Stunde Maximale Punktzahl 60 Anzahl Aufgabenblätter 8 Anzahl Lösungsblätter... Bitte bei den Lösungsblättern nicht auf die Rückseite schreiben! Bitte beachten

Mehr

Projektarbeit. 2003 Eberhard Neef - 2 - Nee Seite 1

Projektarbeit. 2003 Eberhard Neef - 2 - Nee Seite 1 Nee Seite 1 1. Projektorganisation...2 1.1. Projektdefinition...2 1.2. Projektauslösung...2 1.3. Vorstudie...2 1.3.1. Zweck der Vorstudie und Aufgaben...2 1.3.2. Problemanalyse...2 1.3.3. Ziele...3 1.3.4.

Mehr

Projektentwicklung und Projektleitung Einführung

Projektentwicklung und Projektleitung Einführung Qualifizierungsreihe für Migrantenvereine Projektentwicklung und Projektleitung Maria Klimovskikh München, den 13.04.2013 PROJEKT ein einmaliges Vorhaben, mit einem vorgegebenen Ziel, mit zeitlichen, finanziellen

Mehr

Projektmanagement. Muster-Projekthandbuch

Projektmanagement. Muster-Projekthandbuch Projektmanagement Muster-Projekthandbuch Muster-Projekthandbuch Seite 2 Das Projekthandbuch (PHB) Das Projekthandbuch ist als genereller Leitfaden für die Projektarbeit im Rahmen des Lehrganges Projektmanagement-Bau

Mehr

Projektmanagement,für,Bauingenieure,an,der,HS5Augsburg, Didaktisches,Konzept, Prof.,Kögl,

Projektmanagement,für,Bauingenieure,an,der,HS5Augsburg, Didaktisches,Konzept, Prof.,Kögl, Vorbemerkung ProjektmanagementfürBauingenieureanderHS5Augsburg DidaktischesKonzept Prof.Kögl Schwimmen)lernt)man)nur)im)Wasser)Projektmanagement)am)und)im)Projekt.) SoistdiegesamteLehrezumProjektmanagementausgerichtetaufdie3Projekteim

Mehr

Der Auftrag ist erteilt und vereinbart sind: Angebot Bedingungen Termine evtl. Konventionalstrafe. Baubeginn in zwei Wochen Achtung fertig los.

Der Auftrag ist erteilt und vereinbart sind: Angebot Bedingungen Termine evtl. Konventionalstrafe. Baubeginn in zwei Wochen Achtung fertig los. Bauführertagung 2. Juni 2010 Arbeitsvorbereitung im Hinblick auf ein effizientes Baustellencontrolling in der Praxis. Ausgangslage, die jeder kennt Der Auftrag ist erteilt und vereinbart sind: Angebot

Mehr

mehrtägiges Klausurtreffen außer Haus PM-Seminar für QmbS-Team

mehrtägiges Klausurtreffen außer Haus PM-Seminar für QmbS-Team Tipps für die Prozesssteuerung auf Zusammensetzung des QmbS-Teams achten Schulungen neuer Kollegen eindeutige Zielbeschreibung und erreichung Transparenz und Kommunikation für das gesamte Kollegium (Aufgabenbeschreibungen,

Mehr

Projekt Planetenlehrpfad

Projekt Planetenlehrpfad Projekt Planetenlehrpfad 1. Vorbemerkungen Im Wahlpflichtunterricht Physik der 10. Klasse wurde an der Fritz-Karsen-Schule ein viermonatiges Projekt zum Sonnensystem durchgeführt. Ziel war hierbei, auf

Mehr

Projektmanagement. Merkmale von Projekten. - Neuartige und komplexe Aufgabenstellungen

Projektmanagement. Merkmale von Projekten. - Neuartige und komplexe Aufgabenstellungen Merkmale von Projekten - Neuartige und komplexe Aufgabenstellungen - Risikobelastung - Konkrete Zielstellung - Begrenzte zeitliche, personelle und materielle Ressourcen - Eigene Projektstruktur Folie Nr.

Mehr

Praxis-Handbuch Projektmanagement 00 / Inhaltsangabe

Praxis-Handbuch Projektmanagement 00 / Inhaltsangabe Praxis-Handbuch Projektmanagement Kapitel 01 - Einführung und Grundlagen Unternehmen im Wandel der Zeit Wandel der Organisation 01-03 Gründe für Projektmanagement 01-04 Projektdefinition Merkmale eines

Mehr

Nummer und Benennung

Nummer und Benennung D ER P FARRGEMEINDERAT DER KATHOLISCHEN PFARRGEMEINDE ZU DEN HEILIGEN ENGELN, PEINE mit HL. KREUZ, Dungelbeck CORPUS CHRISTI, Edemissen HL. DREIFALTIGKEIT, Hämelerwald ZU DEN HL. ENGELN, Peine ST. JOHANNES,

Mehr

Projektplanung. Planen ist ein wichtiger Schritt in der Projektabwicklung. Planen heißt:

Projektplanung. Planen ist ein wichtiger Schritt in der Projektabwicklung. Planen heißt: Projektplanung Planen ist ein wichtiger Schritt in der Projektabwicklung. Planen heißt: Das zukünftige Handeln im Projekt durchzudenken, den langen Weg zwischen Ausgangspunkt und Ziel zu suchen und gedanklich

Mehr

Projekt- Management. Landesverband der Mütterzentren NRW. oder warum Horst bei uns Helga heißt

Projekt- Management. Landesverband der Mütterzentren NRW. oder warum Horst bei uns Helga heißt Projekt- Management oder warum Horst bei uns Helga heißt Landesverband der Projektplanung Projektplanung gibt es, seit Menschen größere Vorhaben gemeinschaftlich durchführen. militärische Feldzüge die

Mehr

Online-Vorlesung FG-UB-Projektmanagement Teil 1

Online-Vorlesung FG-UB-Projektmanagement Teil 1 Online-Vorlesung FG-UB-Projektmanagement Teil 1 Autor und Dozent: PQRST e.u. - Ing. Erich Freitag A-3443 Sieghartskirchen, Hauptplatz 2 Rückmeldungen (Anmerkungen, Fehlerhinweise, Ergänzungen u.dgl.) zu

Mehr

POCKET POWER. Projektmanagement. 3. Auflage

POCKET POWER. Projektmanagement. 3. Auflage POCKET POWER Projektmanagement 3. Auflage 3 Inhalt 1 Einleitung.................................... 5 2 Grundlagen des Projektmanagements................... 8 2.1 Projektdefinition..............................

Mehr

Semesterprojekt SS 2011

Semesterprojekt SS 2011 Semesterprojekt SS 2011 Projektmanagement Teil 1 Dr. rer. nat. Andreas Tewes Als Vorlage zu dieser Vorlesung diente: projektmanagement für newcomer RKW Sachsen GmbH Kompetenzzentrum Managementsysteme Selbst

Mehr

Grundlagen der Projektarbeit

Grundlagen der Projektarbeit Lerninhalte ❶ ❷ ❸ ❹ ❺ ❻ Ziele und Aufgaben des s Beteiligte des s Aufstellung der IS-Architektur (Überblick) Projektplanung Projektentwicklung Projektorganisation Lerninhalte L1 i Ziele und Aufgaben des

Mehr

Mitarbeitergespräche erfolgreich führen

Mitarbeitergespräche erfolgreich führen Mitarbeitergespräche erfolgreich führen zur Einführung und Handhabung für Mitarbeiter und Vorgesetzte TRAINPLAN seminar maker Mitarbeitergespräche erfolgreich führen Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Firmenpräsentation. Kompetenz in der Verfahrens- und Prozessleittechnik von der Planung bis zur Inbetriebnahme

Firmenpräsentation. Kompetenz in der Verfahrens- und Prozessleittechnik von der Planung bis zur Inbetriebnahme Firmenpräsentation Kompetenz in der Verfahrens- und Prozessleittechnik von der Planung bis zur Inbetriebnahme PK Projekt-Kompakt GmbH An der Gümpgesbrücke 19 41564 Kaarst Telefon +49 2131-88 68 570 Telefax

Mehr

Checkliste. zur Gesprächsvorbereitung Mitarbeitergespräch. Aktivität / Frage Handlungsbedarf erledigt

Checkliste. zur Gesprächsvorbereitung Mitarbeitergespräch. Aktivität / Frage Handlungsbedarf erledigt Checkliste zur Gesprächsvorbereitung Mitarbeitergespräch Aktivität / Frage Handlungsbedarf erledigt Wissen des Mitarbeiters zu Führen mit Zielen Reicht es aus? Nein? Was muß vorbereitend getan werden?

Mehr

Zielausrichtung der Organisation mit der Balanced Scorecard

Zielausrichtung der Organisation mit der Balanced Scorecard QB 9 Qualitätswerkzeug Balanced Scorecard KQB / April 2009 Zielausrichtung der Organisation mit der Balanced Scorecard 1. Was ist die Balanced Scorecard? Bei der Arbeit mit der Balanced Scorecard (BSC)

Mehr

Workshop. Projektmanagement für Schülerfirmen. Dozentin: Ramona Hasenfratz, Dozentin der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Workshop. Projektmanagement für Schülerfirmen. Dozentin: Ramona Hasenfratz, Dozentin der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Schüler- und Juniorfirmen Beratungsstelle c/o IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Romäusring 4 78050 Villingen-Schwenningen Melanie John Fon: 07721 / 922-206 Fax: 07721 / 922-182 E-Mail: john@villingen-schwenningen.ihk.de

Mehr

Transferprojekt zum Projektmanagement Fachmann /-frau GPM/IPMA Level D

Transferprojekt zum Projektmanagement Fachmann /-frau GPM/IPMA Level D Wirtschaft Gertraud Köppl Transferprojekt zum Projektmanagement Fachmann /-frau GPM/IPMA Level D (BSC) Examensarbeit Transferprojekt zum Projektmanagement Fachmann /-frau GPM/IPMA Level D Entwicklung

Mehr

Projektdokumentation

Projektdokumentation Projektdokumentation Erneuerung der LAN-Infrastruktur bei einem öffentlichen Auftraggeber Certified IT Business Manager Abgabedatum: 31.03.2015 Autor: IHK Prüflingsnummer: (anonym) (anonym) (anonym) Prüflingsnummer:

Mehr

PROJEKTNAVIGATOR - effektives und effizientes Steuern von Projekten -

PROJEKTNAVIGATOR - effektives und effizientes Steuern von Projekten - PROJEKTNAVIGATOR - effektives und effizientes Steuern von Projekten - Stand: Mai 2013 KLAUS PETERSEN Was ist der Projektnavigator? Der Projektnavigator ist ein wikibasierter Leitfaden zur einheitlichen

Mehr

Projektmanagement. Leitfaden. (Kurzfassung) OEC GmbH Vogelbergstraße 20 D-86441 Zusmarshausen

Projektmanagement. Leitfaden. (Kurzfassung) OEC GmbH Vogelbergstraße 20 D-86441 Zusmarshausen Projektmanagement Leitfaden (Kurzfassung) Inhaltsangabe Projektmanagementleitfadens Seitenzahl 1. Zweck und Ziel des Leitfadens 1 2. Geltungsbereich 1 3. Aufbau der Leitfadens 1 4. Projektorganisation

Mehr

Controlling Kosten. Grundlagen. Kalkulation. Auftragsbewertung. Wirtschaftlichkeitsberechnung Unternehmensentwicklung. Controlling K T - Q

Controlling Kosten. Grundlagen. Kalkulation. Auftragsbewertung. Wirtschaftlichkeitsberechnung Unternehmensentwicklung. Controlling K T - Q Kosten Grundlagen Kalkulation Auftragsbewertung Wirtschaftlichkeitsberechnung Unternehmensentwicklung Folie :1 Produkt und Unternehmen Folie :2 Projektgröße Klein Mittel Groß Mio DM 5-20 20-100 100-500

Mehr

KVJS. Behindertenhilfe Service. Ergebnisberichte der Leistungserbringer/ Dienstleister in der Eingliederungshilfe in Baden-Württemberg

KVJS. Behindertenhilfe Service. Ergebnisberichte der Leistungserbringer/ Dienstleister in der Eingliederungshilfe in Baden-Württemberg KVJS Behindertenhilfe Service Ergebnisberichte der Leistungserbringer/ Dienstleister in der Eingliederungshilfe in Baden-Württemberg Hinweise für die Praxis Stand: Februar 2015 Inhaltsverzeichnis Allgemeines

Mehr

Lernheft 5: Der Projektmanager. Lernheft 6: Lernheft 7: 1. Phase: Vorprojektphase Projektdefinition Teil 1: Projektziele

Lernheft 5: Der Projektmanager. Lernheft 6: Lernheft 7: 1. Phase: Vorprojektphase Projektdefinition Teil 1: Projektziele Projektmanagement Inhaltsverzeichnis aller Lernhefte Lernheft 1: Projektmanagement und Strukturwandel 1. 1 Einleitung 1. 2 Begriffsbestimmungen 1. 3 Strukturwandel 1. 4 Bedeutung von Projektarbeit Vor-

Mehr

Warum Projektmanagement?

Warum Projektmanagement? Warum Projektmanagement? Projektmanagement ist keine Software, sondern eine, die Beteiligten verpflichtende Vorgehenssystematik, ein Verhaltenskodex und Kontrollsystem für die Dauer eines Projekts. Projektmanagement

Mehr

Projektmanagement Leitfaden für Organisations- u. Verbesserungsprojekte

Projektmanagement Leitfaden für Organisations- u. Verbesserungsprojekte Projektmanagement Leitfaden für Organisations- u. Verbesserungsprojekte Diese Maske wird im PC hinterlegt und für jedes Projekt vom Lenkungsausschuss angelegt. Die Bearbeitung erfolgt schrittweise in der

Mehr

Interventionsprojekte in verschiedenen Projektphasen systematisch reflektieren und bewerten.

Interventionsprojekte in verschiedenen Projektphasen systematisch reflektieren und bewerten. Version: 5.0 / 30.11.2007 / 1 für Projekte Für eine systematische Reflexion der Qualität von Projekten braucht es Kriterien. Die vorliegenden Kriterien beziehen sich auf Interventionsprojekte in der Gesundheitsförderung

Mehr

Marketinggrundlagen und Marketingkonzept

Marketinggrundlagen und Marketingkonzept Marketinggrundlagen und Marketingkonzept Teil 3 3. Schritt: Definition der Ziele Zielhierarchie, Vision, Leitbild, Ziele, 5 W s Autor: Christoph Portmann, Score Marketing, Stäfa 34 Hinweis Dieser Script

Mehr

Leitfaden Projektmanagement Seminarreihe Allgemeinmedizin

Leitfaden Projektmanagement Seminarreihe Allgemeinmedizin Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg BLINDTEXT THEMA Leitfaden Projektmanagement Seminarreihe Allgemeinmedizin Dagmar Alzinger, Referentin der Geschäftsführung 1 Inhalt 1 2 3 4 5 6 Was ist ein Projekt?

Mehr

AD HOC Personal- und Organisationsberatung GmbH, Obergrundstrasse 50, 6003 Luzern Fon 041 211 14 04 Fax 041 211 14 05 www.adhoc-beratung.

AD HOC Personal- und Organisationsberatung GmbH, Obergrundstrasse 50, 6003 Luzern Fon 041 211 14 04 Fax 041 211 14 05 www.adhoc-beratung. AD HOC Personal- und Organisationsberatung GmbH, Obergrundstrasse 50, 6003 Luzern Fon 041 211 14 04 Fax 041 211 14 05 www.adhoc-beratung.ch Projektmanagement Was ist ein Projekt, und was ist Projektmanagement?

Mehr

Erstellt von: Carsten Jörges, www.caj-seminare.de Quelle: Steuerung und Führung im Unternehmen, Verlag Versicherungswirtschaft

Erstellt von: Carsten Jörges, www.caj-seminare.de Quelle: Steuerung und Führung im Unternehmen, Verlag Versicherungswirtschaft Projektmanagement (Seite 2-61) 1. Grundbegriffe Einführung Gründe für Projektmanagement Definitionen Projektziele S M A R T Projektbeteiligte Auftraggeber Projektleiter Projektteam weitere Beteiligte 2.

Mehr

Projektmanagement Projektablauf

Projektmanagement Projektablauf Projektmanagement Projektablauf Inhalt Was ist ein Projekt? Projektphasen Projektablauf Wichtige Begriffe Zusammenfassung 2 Warum Projektmanagement? Von der Seminararbeit......bis zum Urlaub...alles eine

Mehr

Risikomanagement. Lernziele des Kapitels Risikomanagement. Sie können

Risikomanagement. Lernziele des Kapitels Risikomanagement. Sie können management Lernziele des Kapitels management Sie können mindestens fünf Lieferobjekte aufführen, die eine Beziehung zum management aufweisen und diese Beziehung erläutern. die Entwicklung von potenziellen

Mehr

Überblick Knackpunkte

Überblick Knackpunkte Projektmanagement Produktentwicklung Überblick Knackpunkte 12.03.2008 proj_management 1 Aufgaben Projektmanagement Projekt- Planung Aufbau- Organisation Projektziele Projekt- Führung Ablauf- Organisation

Mehr

Projekt Management Office für IT-Projekte. Werner Achtert

Projekt Management Office für IT-Projekte. Werner Achtert Projekt Management Office für IT-Projekte Werner Achtert Ziele und Agenda Ziel des Vortrags Vorstellung eines Konzepts zum Aufbau eines Projekt Management Office Agenda Rahmenbedingungen für IT-Projekte

Mehr

Projektziele. Prozess der Zieldefinition

Projektziele. Prozess der Zieldefinition Projektziele Prozess der Zieldefinition 1 Warum Projektziele vereinbaren? Rechtfertigung: Die Projektziele dienen der Legitimation des Projekts. Warum soll die Organisation / das Unternehmen das Projekt

Mehr

VORGEHEN. Die wissenschaftliche Arbeit als Projekt

VORGEHEN. Die wissenschaftliche Arbeit als Projekt VORGEHEN Die wissenschaftliche Arbeit als Projekt Projekt Projekt einmalig, erstmalig: Entwicklungstätigkeit klar definiert: Projektziel(e) definiert, Abgrenzung zu anderen Aufgaben strukturiert: Einzel-Vorgänge,

Mehr

Software Engineering. 3. Analyse und Anforderungsmanagement

Software Engineering. 3. Analyse und Anforderungsmanagement Software Engineering 3. Analyse und Anforderungsmanagement Gliederung Vorlesung Einführung V-Modell XT Analyse und Anforderungsmanagement Benutzungsoberflächen Architektur Entwurf Entwurfsmuster Persistenz

Mehr

erfolgreiches Projektmanagement

erfolgreiches Projektmanagement Yvette E. Hofmann 30 Minuten für erfolgreiches Projektmanagement Inhalt Vorwort 6 1. Projektmanagement Was ist das? 8 Was sich hinter dem Begriff Projektmanagement verbirgt 9 Grundgedanken des Projektmanagements

Mehr

Die umfassende Zieldefinition im Coaching

Die umfassende Zieldefinition im Coaching Die umfassende Zieldefinition im Coaching Den Kunden von der Problemschilderung zu einer Zieldefinition zu bringen, kann in vielen Fällen - vor allem bei Kunden mit klagendem oder besuchendem Verhalten

Mehr

Vorwort... V Der Autor... VI. 1 Einleitung... 1

Vorwort... V Der Autor... VI. 1 Einleitung... 1 Inhaltsverzeichnis VII Inhaltsverzeichnis Vorwort........................................................ V Der Autor...................................................... VI 1 Einleitung...............................................

Mehr

Organisation und Projekt

Organisation und Projekt Organisation und Projekt Organisation Eigene Notizen Organisation ist allgemein gesprochen die Art und Weise, wie die Teile eines Ganzen untereinander und zu diesem Ganzen orientiert sind und zusammenwirken.

Mehr

Workshop Ziele finden formulieren überprüfen nutzen

Workshop Ziele finden formulieren überprüfen nutzen Workshop Ziele finden formulieren überprüfen nutzen 1 Vorstellung aller Teilnehmer am Workshop Bilden Sie bitte Zweiergruppen und Interviewen Sie sich gegenseitig! Finden Sie heraus, wer Ihr/e Gesprächspartner/in

Mehr

Um Ihre Ziele durchzusetzen! Um Beziehungen zu knüpfen und zu pflegen! Um in Begegnungen mit anderen Ihre Selbstachtung zu wahren!

Um Ihre Ziele durchzusetzen! Um Beziehungen zu knüpfen und zu pflegen! Um in Begegnungen mit anderen Ihre Selbstachtung zu wahren! Handout 19 Interpersonelle Grundfertigkeiten Einführung Wozu brauchen Sie zwischenmenschliche Skills? Um Ihre Ziele durchzusetzen! Um Beziehungen zu knüpfen und zu pflegen! Um in Begegnungen mit anderen

Mehr

pm k.i.s.s. Einleitung 1. Kapitel pm k.i.s.s. Einleitung pm k.i.s.s. Seite 9

pm k.i.s.s. Einleitung 1. Kapitel pm k.i.s.s. Einleitung pm k.i.s.s. Seite 9 pm k.i.s.s. Einleitung 01 1. Kapitel pm k.i.s.s. Einleitung Seite 9 01 pm k.i.s.s. Einleitung Ausgangssituation 1.1 Ausgangssituation Die Bedeutung des Projektmanagements steigt stetig. Grund dafür sind

Mehr

2.2 Zusammenspiel und Nutzen von

2.2 Zusammenspiel und Nutzen von GAPM 2. Ganzheitliches Projektmanagement VPEE GAPM FOV SEP WIP 2.2 Zusammenspiel und Nutzen von SEP und GAPM (Veröffentlichung Fendrich h/ Dr. Vogel) copyright Dr. Ing. habil. Franz Otto Vogel Zusammenspiel

Mehr

Inhalt des Storybooks Skysteel. Projektmanagement Storybook Skysteel Teil 2. Inhalt. 1 Der Projektstrukturplan - Ü 4. 2 Die Projektziele - Ü 5

Inhalt des Storybooks Skysteel. Projektmanagement Storybook Skysteel Teil 2. Inhalt. 1 Der Projektstrukturplan - Ü 4. 2 Die Projektziele - Ü 5 Inhalt des Storybooks Skysteel 1 Inhalt 1 Der Projektstrukturplan - Ü 4 2 Die Projektziele - Ü 5 3 Der Montageterminplan - W 2 4 Die Auftragsprognose - W 3 Übungsaufgabe 4 2 Sie sind der PL des Stahlbauunternehmens

Mehr

Vorlesung Grundlagen Projektmanagement. Kassel, 25. Januar 2014 Jacqueline Fabig

Vorlesung Grundlagen Projektmanagement. Kassel, 25. Januar 2014 Jacqueline Fabig Vorlesung Grundlagen Projektmanagement Kassel, 25. Januar 2014 Jacqueline Fabig Einleitung Vorstellung Name: Alter: Jacqueline Fabig 26 Jahre Ausbildung: Kommunikationswirtin (2006 bis 2008) Industriekauffrau

Mehr

Wozu braucht man Ziele im Rahmen der VEP?

Wozu braucht man Ziele im Rahmen der VEP? Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation: 2. Sitzung des Mobilitätsbeirats Wozu braucht man Ziele im Rahmen der VEP? Gesamtziel Ergebnisziele Handlungsziele Technische Universität Hamburg-Harburg

Mehr

Pocket Power. Projektmanagement. In 7 Schritten zum Erfolg. Bearbeitet von Angela Hemmrich, Horst Harrant

Pocket Power. Projektmanagement. In 7 Schritten zum Erfolg. Bearbeitet von Angela Hemmrich, Horst Harrant Pocket Power Projektmanagement In 7 Schritten zum Erfolg Bearbeitet von Angela Hemmrich, Horst Harrant 1. Auflage 2011. Taschenbuch. CXXVIII. Paperback ISBN 978 3 446 42567 5 Format (B x L): 10,6 x 16,7

Mehr

Zeit- und Selbstmanagement

Zeit- und Selbstmanagement Zeit- und Selbstmanagement Dr. Daniela De Ridder Workshop Hochschulmanagement für Gleichstellungsbeauftragte im CHE-Hochschulkurs www.che-consult.de Inhalt Selbstmanagement Teamplanung Zeitplanung 2 Inhalt

Mehr

1. Ablauf- und Terminplanung 2

1. Ablauf- und Terminplanung 2 Thema: Projektmanagement Seite 1 von 6 Inhaltsverzeichnis: 1. Ablauf- und Terminplanung 2 1.1. Grundlagen des Ablauf- und Terminmanagements 2 1.2. Aufgaben und Ziele des Ablauf- und Terminmanagements 3

Mehr

Die Projektablauforganisation aus der Sicht des Projektsteuerers

Die Projektablauforganisation aus der Sicht des Projektsteuerers Die Projektablauforganisation aus der Sicht des Projektsteuerers 1. Projekt und Projekttypisierung 1.1. Projektbegriff Projekt ist in Anlehnung an die DIN 69901 ein Vorhaben, welches im Wesentlichen durch

Mehr