Sanochemia Pharmazeutika AG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Sanochemia Pharmazeutika AG"

Transkript

1 : Research-Update 22. August 2012 Sanochemia Pharmazeutika AG Sanochemia Pharmazeutika AG Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Solides Wachstum: Sanochemia konnte den Umsatz in den ersten neun Monaten um 5 Prozent auf 24,1 Mio. Euro ausweiten. Im Kernsegment Radiologie wurden dabei vor allem Fortschritte in Deutschland (Erlöse +10 Prozent) erzielt, auch die Ausfuhren in den Nahen und Mittleren Osten (+30 Prozent) entwickelten sich positiv. Ein noch besseres Resultat wurde durch schwierige Rahmenbedingungen für Exporte nach Südeuropa und Nordafrika verhindert. Kursziel Aktueller Kurs 3,66 Euro 1,50 Euro (Xetra) Gewinn gesteigert: Das EBIT erhöhte sich dennoch überproportional um 23,7 Prozent auf 1,08 Mio. Euro. Das Nettoergebnis wurde währenddessen von 0,01 auf 0,4 Mio. Euro vervielfacht. Gemischte Aussichten: Wegen der teilweise immer noch anhaltenden Probleme in einigen Zielregionen sind die Aussichten für das Exportgeschäft im vierten Quartal verhalten. Mittelfristig sollten aber die fortschreitende Internationalisierung und die Einführung neuer Produkte für weiteres Wachstum sorgen. Kurspotenzial: Diese Perspektive ist in der Aktie nicht eingepreist, wir sehen den fairen Wert bei 3,66 Euro und damit deutlich über dem aktuellen Kurs. Voraussetzung für ein anhaltend hohes Wachstumstempo ist aber eine erfolgreiche (Teil-)Platzierung der aktuell angebotenen Anleihe. Kurshistorie (Xetra) 1 M 3 M 12 M Hoch (Euro) 1,52 1,83 2,485 Tief (Euro) 1,37 1,30 1,30 Performance -1,31% -18,33% -23,70% -Umsatz (Euro/Tag) Stammdaten ISIN / WKN AT / Branche Pharma und Gesundheit Sitz der Gesellschaft Wien Internet Ausstehende Aktien 12,87 Mio. Stück Datum der Erstnotiz Mai 1999 Marktsegment General Standard Marktkapitalisierung 19,3 Mio. Euro Free Float 43,3 % Rechnungslegung IFRS Geschäftsjahr (bis 30.09) 09/10 10/11 11/12e 12/13e Umsatz (Mio. Euro) 27,1 34,1 34,0 36,7 CAGR Umsatz (e) 10,7% Umsatzwachstum -8,3% 25,9% -0,3% 8,0% CAGR EBIT (e) 21,1% EBIT (Mio. Euro) 1,2 1,8 1,6 2,2 CAGR EpS (e) -30,2% EBIT-Marge 4,6% 5,2% 4,7% 6,0% EpS 0,21 0,07 0,05 0,07 Enterprise Value (Mio. Euro) 32,1 Dividende je Aktie 0,00 0,00 0,00 0,00 Buchwert (Mio. Euro) 53,4 KUV 0,71 0,57 0,57 0,53 EV / Umsatz 12 (e) 0,9 KGV 7,1 21,4 28,4 21,0 EV / EBIT 12 (e) 20,1 Dividendenrendite 0,0% 0,0% 0,0% 0,0% Kurs / Buchwert 0,4 Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss sowie die wertpapierrechtlichen Angaben ( 20a, 34b WpHG) im Anhang! Analyst: Dipl.-Kfm. Holger Steffen +49 (0)

2 Jüngste Geschäftsentwicklung Licht und Schatten Solides Wachstum Ergebnis stark verbessert Trotz der anhaltend schwierigen Rahmenbedingungen in einigen wichtigen Zielregionen hat Sanochemia in den ersten neun Monaten 2011/12 hinsichtlich der Internationalisierung des Geschäfts erneut Fortschritte erzielt. Zudem hat das Unternehmen in seinem Kernbereich Radiologie von der Vertriebskooperation mit CS Diagnostics in Deutschland profitiert und die Erlöse hierzulande um 10 Prozent auf 6 Mio. Euro ausgeweitet. Ebenfalls positiv entwickelt haben sich Osteuropa, Vorderasien und vor allem der Nahe und Mittlere Osten, wo ein Umsatzplus von 30 Prozent erreicht werden konnte. Nicht näher bezifferte Einbußen musste das Unternehmen hingegen in Nordafrika nach den Umwälzungen in Ägypten und Libyen sowie in Südeuropa wegen der dortigen Wirtschaftskrise hinnehmen. In dem zweiten großen Geschäftsbereich, der Produktion für Dritte, berichtet Sanochemia hingegen auch dank eines Großauftrags von einem hohen Niveau im dritten Quartal. Damit dürfte der Umsatzrückgang aus dem ersten Halbjahr zumindest teilweise kompensiert worden sein. Weitgehend stabil entwickelt sich die zugekaufte Sparte Veterinärmedizin, hier wurden rund 4,8 Mio. Euro erwirtschaftet im letzten Geschäftsjahr war der Bereich für neun Monate mit einem Umsatz von 5,18 Mio. Euro konsolidiert worden. Insgesamt lagen die Konzernerlöse zum 30. Juni bei 24,1 Mio. Euro, ein Zuwachs von 5,1 Prozent zum Vorjahreszeitraum. Isoliert betrachtet betrug die Steigerungsrate im dritten Quartal 16,1 Prozent auf 7,7 Mio. Euro. Allerdings hatte die Produktionssparte, deren Resultate von den Abschlussterminen einzelner Großaufträge abhängen und deswegen im Jahresverlauf stark schwanken, in der entsprechenden Vorjahresperiode besonders schwach abgeschnitten, so dass das hohe Wachstum zum Teil einem Basiseffekt geschuldet ist. In Relation zum auch ergebnisseitig schwachen Vorjahresquartal wurde das EBIT zwischen April und Juni deutlich verbessert, von -1,0 auf 0,45 Mio. Euro. Nach neun Monaten summierte sich der operative Überschuss infolgedessen auf 1,08 Mio. Euro (+23,7 Prozent). Unter dem Strich erhöhte sich der Periodenüberschuss von 0,01 auf 0,4 Mio. Euro, wobei ein noch besseres Ergebnis durch eine relativ hohe Steuerquote im dritten Quartal verhindert wurde. Q3 10/11 Q3 11/12 Änderung 9M 10/11 9M 11/12 Änderung Umsatz 6,61 7,67 +16,1% 22,96 24,13 +5,1% EBIT -1,03 0,45-0,87 1,08 +23,7% EBT -1,26 0,32-0,12 0, ,3% Ergebnis -0,83 0,09-0,01 0, % Angaben in Mio. Euro bzw. Prozent; Quelle: Unternehmen 2 Jüngste Geschäftsentwicklung

3 Ausblick Exporte und Innovationen als Wachstumstreiber Anleihe zur Wachstumsfinanzierung Management kurzfristig vorsichtig Schätzungen angepasst Obwohl die Rahmenbedingungen in einigen Regionen derzeit nicht einfach sind, arbeitet Sanochemia zur Stärkung der Wachstumsdynamik weiter konsequent am Ausbau des internationalen Vertriebs. Aktuell steht eine Kooperation für Polen kurz vor dem Abschluss, in Russland läuft hingegen die Zulassung eines zweiten Produkts, des MRT-Kontrastmittels MR-Lux, das im Anschluss über die bereits etablierten Kanäle vermarktet werden soll. Mittelfristig werden weitere Erzeugnisse aus der Entwicklungspipeline das Wachstum antreiben. Für das besonders nebenwirkungsarme MR-Kontrastmittel Cyclolux könnte im Frühsommer nächsten Jahres die Zulassung in Europa beantragt werden, während für das in Deutschland bereits zugelassene Diagnostikum Secrelux (zur Früherkennung des Bauchspeicheldrüsentumors) bereits das Genehmigungsverfahren für sieben weitere Länder auf den Kontinent läuft. Am weitesten ist der Weg derzeit noch für die Medikation Vidon, die zur photodynamischen Diagnostik von Blasenkrebs eingesetzt werden kann und aktuell die klinische Testphase IIb durchläuft. Insbesondere die klinische Erprobung von Produkten erfordert hohe finanzielle Vorleistungen. Da Sanochemia erst im letzten Jahr den Turnaround geschafft hat, ist die Kapitalausstattung bisher der limitierende Faktor. Das Unternehmen hat daher die Emission einer Anleihe mit einem Volumen von 15 Mio. Euro und einem Kupon von 7,75 Prozent gestartet. Platzierungsergebnisse sind noch nicht bekannt, zuletzt wurde die Zeichnungsfrist, die zunächst bis zum 5. August lief, verlängert. Die Emissionsbedingungen sehen für diesen Fall eine maximale Laufzeit bis zum 18. Juli 2013 vor. Abseits der guten mittelfristigen Wachstumsperspektiven wird das Unternehmen kurzfristig mit einigen Herausforderungen konfrontiert. Die wirtschaftliche Krise in Südeuropa hat zuletzt eher noch an Schärfe gewonnen, und die Nachwirkungen der Umwälzungen in Nordafrika sind immer noch deutlich spürbar. Um Zahlungsausfälle zu vermeiden, hat Sanochemia die Vorbedingungen für Lieferungen erhöht (bspw. in Form höherer Vorauszahlungen), kann dadurch aber nicht in dem anvisierten Tempo wachsen. Das Management hat sich daher sehr vorsichtig zur aktuellen Geschäftsentwicklung geäußert und erwartet ein schwieriges viertes Quartal. Die Umsatzeinbußen für das Gesamtjahr aufgrund der vorsichtigeren Exportpolitik werden auf 4 Mio. Euro beziffert. Vor diesem Hintergrund haben wir unsere Umsatzprognose für das Gesamtjahr reduziert, wir rechnen nun mit einer Stagnation. Darunter wird das Ergebnis überproportional leiden, die Marge taxieren wir auf 2,0 statt zuvor 3,1 Prozent. Im nächsten Jahr sollten sich die Rahmenbedingungen langsam bessern, zudem dürften neue Produkte und Exportkooperationen wieder für ein Wachstum von 3 Ausblick

4 8 Prozent und eine Margenverbesserung auf 2,5 Prozent sorgen. Den darüber hinausgehenden Expansionspfad haben wir unverändert gelassen. Die Nettomarge wurde hingegen über den gesamten Detailprognosezeitraum abgesenkt, um damit die Änderungen in der Finanzierungsstruktur abzubilden. Bislang sind wir von einer Eigenfinanzierung der Investitionen mit Hilfe einer Kapitalerhöhung ausgegangen. Die damit verbundene Verwässerung entfällt nun, stattdessen belasten die Zinsen der Anleihe das Ergebnis. Wir haben dabei eine Platzierung von 50 Prozent des maximalen Volumens unterstellt. Das aus diesen Annahmen resultierende Schätzgerüst für die nächsten acht Jahre zeigt die folgende Übersicht: 11/12 12/13 13/14 14/15 15/16 16/17 17/18 18/19 Erlöse (Mio. Euro) 34,0 36,7 42,2 50,7 65,9 89,0 106,7 117,4 Erlöswachstum 8,0% 15,0% 20,0% 30,0% 35,0% 20,0% 10,0% Nettorendite 2,0% 2,5% 3,0% 3,5% 4,0% 4,4% 4,4% 4,4% Gewinn (Mio. Euro) 0,68 0,92 1,27 1,77 2,64 3,91 4,70 5,17 Gewinnwachstum 35,0% 38,0% 40,0% 48,6% 48,5% 20,0% 10,0% Fairer Wert jetzt 3,66 Euro je Aktie Sensitivitätsanalyse Im Anschluss an den hier dargestellten Detailprognosezeitraum kalkulieren wir unverändert mit einem ewigen Ertragswachstum von 2 Prozent. Unter Zugrundelegung eines Eigenkapitalkostensatzes von 9,9 Prozent (bestehend aus dem Mittelwert der Umlaufrendite festverzinslicher deutscher Wertpapiere von 2,5 Prozent, der Risikoprämie für Aktien von 5,3 Prozent und dem Betafaktor von 1,4) resultiert hieraus ein fairer Unternehmenswert von 47,0 Mio. Euro oder 3,66 Euro je Aktie. Das Ergebnis der Wertermittlung haben wir einer Sensitivitätsanalyse unterzogen. Bei einer Variation der Parameter Diskontierungszins (von 8,9 bis 10,9 Prozent) und ewiges Wachstum (von 1 bis 3 Prozent) schwankt das Kursziel zwischen 2,93 und 4,86 Euro je Aktie. Sämtliche Werte liegen deutlich oberhalb des aktuellen Börsenkurses. ewiges Wachstum Diskontierungszins 1,0 % 1,5 % 2,0 % 2,5 % 3,0 % 8,9% 3,85 EUR 4,05 EUR 4,28 EUR 4,55 EUR 4,86 EUR 9,4% 3,58 EUR 3,75 EUR 3,95 EUR 4,17 EUR 4,43 EUR 9,9% 3,34 EUR 3,49 EUR 3,66 EUR 3,85 EUR 4,06 EUR 10,4% 3,12 EUR 3,25 EUR 3,40 EUR 3,56 EUR 3,75 EUR 10,9% 2,93 EUR 3,05 EUR 3,17 EUR 3,31 EUR 3,47 EUR 4 Ausblick

5 Fazit Unverändertes Anlageurteil: Kaufen Sanochemia hat derzeit vor allem im Exportgeschäft mit einigen Herausforderungen zu kämpfen, die aus der schwachen Wirtschaftsentwicklung in Südeuropa und den Nachwirkungen der Umwälzungen in Nordafrika resultieren. Daher wird sich der Konzernumsatz im Gesamtjahr 2011/12 möglicherweise nur auf dem Vorjahresniveau bewegen. Wir sind aber zuversichtlich, dass die eingeschlagene Expansionsstrategie eine internationale Ausweitung des Vertriebs mit Partnern und die Einführung innovativer Produkte mittelfristig Erfolge zeigen wird. Unterstellt haben wir im Rahmen unserer Bewertung eine Teilplatzierung (50 Prozent) der aktuell angebotenen Anleihe, mit der das Wachstum finanziert werden soll. Auf dieser Basis sehen wir den fairen Wert derzeit bei 3,66 Euro je Aktie und damit deutlich über dem aktuellen Kurs. Unser Votum bleibt Kaufen. 5 Fazit

6 Anhang 1. Offenlegung gemäß 20a WpHG Wir weisen darauf hin, dass der Auftraggeber dieser Studie oder ihm nahestehende Personen bzw. Unternehmen Aktien des besprochenen Unternehmens halten. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass unsere mittel- oder unmittelbaren Auftraggeber demnächst Aktien des besprochenen Unternehmens verkaufen wollen und daher an einer Kurs- oder Umsatzsteigerung interessiert sind. 2. Angaben gemäß 34b WpHG Die Performaxx Research GmbH hat durch eine interne Betriebsrichtlinie zur Erstellung von Finanzanalysen, die für alle an der Studienerstellung mitwirkenden Personen bindend ist, die organisatorischen und regulativen Vorkehrungen zur Prävention und Behandlung von Interessenkonflikten getroffen. Folgende Interessenkonflikte können bei der Performaxx Research GmbH im Zusammenhang mit der Erstellung von Finanzanalysen grundsätzlich auftreten: 1) Die Finanzanalyse ist im Auftrag des Emittenten entgeltlich erstellt worden. 2) Die Finanzanalyse ist im Auftrag eines Dritten entgeltlich erstellt worden. 3) Die Finanzanalyse wurde dem Auftraggeber vor Veröffentlichung vorgelegt. 4) Die Performaxx Research GmbH oder ein verbundenes Unternehmen halten Aktien bzw. Derivate an dem analysierten Unternehmen. 5) An der Erstellung mitwirkende Personen oder Unternehmen halten Aktien bzw. Derivate an dem analysierten Unternehmen. 6) Die Performaxx-Anlegermedien GmbH, ein verbundenes Unternehmen der Performaxx Research GmbH, führt Aktien des hier analysierten Unternehmens in einem Musterdepot ihres Börsenbriefs Performaxx-Anlegerbrief. 7) Die Performaxx-Anlegermedien GmbH hat aktuell oder hatte in den letzten zwölf Monaten für das analysierte Unternehmen eine entgeltliche Auftragsbeziehung (z.b. -Werbung). 8) Sonstige potenzielle Interessenkonflikte: - In der vorliegenden Finanzanalyse sind folgende der o. g. möglichen Interessenkonflikte gegeben: 1), 3) Bei den in der vorliegenden Finanzanalyse verwendeten Kursen handelt es sich, sofern nicht anders angegeben, um Schlusskurse des vorletzten Börsentages vor dem Veröffentlichungsdatum. Als wesentliche Informationsquellen für die Finanzanalyse dienten die übergebenen Unterlagen und erteilten Auskünfte des 6 Anhang

7 Unternehmens sowie für glaubhaft und zuverlässig erachtete Informationen von Drittanbietern (z.b. Newsagenturen, Research-Häuser, Fachpublikationen), die ggf. im Studientext benannt werden. Ersteller der Studie ist Dipl.-Kfm. Holger Steffen (Finanzanalyst). Das für die Erstellung verantwortliche Unternehmen ist die Performaxx Research GmbH. Die Performaxx Research GmbH erstellt und veröffentlicht zu dem hier analysierten Unternehmen pro Jahr voraussichtlich eine Studie und zwei Updates. In den vorausgegangenen zwölf Monaten hat die Performaxx Research GmbH folgende Studien zu dem hier analysierten Unternehmen veröffentlicht: Datum der Veröffentlichung Kurs bei Veröffentlichung Anlageurteil ,54 Euro Kaufen ,94 Euro Kaufen Sofern im Studientext nicht anders angegeben, bezieht sich das Anlageurteil in dieser Studie auf einen langfristigen Anlagezeitraum von mindestens zwölf Monaten. Innerhalb dieses Zeitraums bedeutet das Anlageurteil Kaufen ein erwartete Steigerung des Börsenwertes von über 25 Prozent, Übergewichten eine erwartete Wertsteigerung zwischen 10 und 25 Prozent, Halten eine erwartete Wertsteigerung bis zu 10 Prozent, Untergewichten eine erwartete Wertminderung um bis zu 10 Prozent, Verkaufen eine erwartete Wertminderung von über 10 Prozent, Spekulativ kaufen eine mögliche Wertsteigerung von über 25 Prozent bei überdurchschnittlichem Anlagerisiko, Spekulatives Investment eine mögliche Wertsteigerung von über 25 Prozent bei sehr hohem Anlagerisiko. Als Bewertungsgrundlage und -methoden für die Finanzanalysen der Performaxx Research GmbH werden gängige und anerkannte Verfahren (u.a. Ertragswert-Methode, Peer-Group-Analyse, Sum-of-Parts-Bewertung) genutzt, deren Parameter ggf. im Text näher erläutert werden. Allgemeine Hinweise zu den angewandten Bewertungsmethoden und zu deren Sensitivität finden Sie auf unserer Website unter folgendem Link: 7 Anhang

8 2. Haftungsausschluss Diese Finanzanalyse wurde unter Beachtung der deutschen Kapitalmarktvorschriften erstellt und ist ausschließlich für Kapitalmarktteilnehmer in der Bundesrepublik Deutschland bestimmt; ausländische Kapitalmarktregelungen wurden nicht berücksichtigt und finden in keiner Weise Anwendung. Diese Finanzanalyse stellt weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten oder zum Tätigen sonstiger Transaktionen dar. Ferner bilden weder diese Veröffentlichung noch die in ihr enthaltenen Informationen die Grundlage für einen Vertrag oder eine Verpflichtung irgendeiner Art. Jedes Investment in Aktien, Anleihen oder Optionen ist mit Risiken behaftet. Lassen Sie sich bei Ihren Anlageentscheidungen von einer qualifizierten Fachperson beraten. Die Informationen und Daten in der vorliegenden Finanzanalyse stammen aus Quellen, die die Performaxx Research GmbH für zuverlässig hält. Bezüglich der Korrektheit und Vollständigkeit der Informationen und Daten übernimmt die Performaxx Research GmbH jedoch keine Gewähr. Alle Meinungsaussagen spiegeln die aktuelle Einschätzung der Ersteller wider. Diese Einschätzung kann sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Ferner behalten sich die Performaxx Research GmbH, deren verbundene Unternehmen und Mitarbeiter vor, jederzeit Long- oder Shortpositionen an den in dieser Finanzanalyse genannten Unternehmen einzugehen oder zu verkaufen. Weder die Ersteller noch die Performaxx Research GmbH haften für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art, die im Zusammenhang mit dem Inhalt dieser Finanzanalyse oder deren Befolgung stehen. 3. Urheberrecht Dieses Werk ist einschließlich aller seiner Teile urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung der Performaxx Research GmbH unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Einspeicherung sowie Verarbeitung in elektronischen Systemen. Alle Charts dieser Finanzanalyse wurden mittels Taipan (www.lp-software.de) erstellt. 8 Anhang

9 Über Performaxx Die Performaxx Research GmbH betreibt unabhängige Wertpapier- und Finanzmarktanalyse. Unsere Leistungen umfassen das gesamte Spektrum unternehmens- und kapitalmarktbezogener Analyseprodukte, von maßgeschneiderten Research-Projekten für institutionelle Kunden bis zur regelmäßigen Coverage börsennotierter Unternehmen. Wir betreuen ausschließlich professionelle Marktteilnehmer. Durch die projektbezogene Arbeit gehen wir konkret auf die individuelle Themenstellung des Kunden ein und garantieren eine schnelle, flexible und kostenbewusste Abwicklung. Unser Leistungskatalog umfasst: Pre-IPO-Research IPO-Research Follow-up-Research Markt-Research Weiterführende Informationen geben wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch. Sie erreichen uns unter: Performaxx Research GmbH Innere Wiener Strasse 5b München Telefon: + 49 (0)89 / Fax: + 49 (0)89 / Internet: 9 Über Performaxx

Capella Capital N.V. Kaufen (unverändert) Research-Update 29. August 2007. Capella Capital N.V.

Capella Capital N.V. Kaufen (unverändert) Research-Update 29. August 2007. Capella Capital N.V. Research-Update 29. August 2007 Capella Capital N.V. Capella Capital N.V. Zusammenfassung Erste Ausschüttung voller Erfolg: Die bereits in unserer Initialstudie angekündigte erste Transaktion ist vor allem

Mehr

Kaufen (unverändert) Stammdaten

Kaufen (unverändert) Stammdaten : Research-Update 3. Juni 2009 Tradegate AG Tradegate AG Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Marktanteilsgewinne: Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2008 hat sich die Zahl der Transaktionen, die über die Tradegate-Handelsplattform

Mehr

Kaufen (unverändert) Stammdaten

Kaufen (unverändert) Stammdaten : Research-Update 31. August 2012 Biofrontera AG Biofrontera AG Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Zahlreiche Vertriebsabkommen: Biofrontera konnte in den letzten Monaten zahlreiche Vertriebsabkommen

Mehr

Essanelle Hair Group AG

Essanelle Hair Group AG : Research-Update 23. August 2011 Essanelle Hair Group AG Essanelle Hair Group AG Kaufen (zuvor: Übergewichten) Zusammenfassung Besser als der Markt: Während die Friseurbranche im laufenden Jahr erneut

Mehr

Silicon Sensor International AG

Silicon Sensor International AG Research-Update 27. November 2008 Silicon Sensor International AG Silicon Sensor International AG Zusammenfassung Umsatzwachstum fortgesetzt: Im dritten Quartal hat Silicon Sensor die Erlöse erneut gesteigert

Mehr

Catalis SE. Kaufen (unverändert)

Catalis SE. Kaufen (unverändert) Research-Update 2. April 2008 Catalis SE Catalis SE Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Aktueller Kurs 1,03 Euro Prognosen übertroffen: Mit den vorgelegten Zahlen hat Catalis unsere im Dezember angehobenen

Mehr

MeVis Medical Solutions AG

MeVis Medical Solutions AG : Research-Update 8. September 2009 MeVis Medical Solutions AG MeVis Medical Solutions AG Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Umsatzanstieg dank Konsolidierung: Der Softwarespezialist für bildgebende

Mehr

KGV 590,0 59,0 29,5 20,4 KUV

KGV 590,0 59,0 29,5 20,4 KUV Research-Update 14. Juni 2006 Wire Card AG Wire Card AG Zusammenfassung Wachstumskurs im ersten Quartal fortgesetzt: In den ersten drei Monaten des laufenden Geschäftsjahres ist der Konzernumsatz des Spezialisten

Mehr

VEM Aktienbank AG. Kaufen (unverändert) Research-Update 22. August 2006. VEM Aktienbank AG

VEM Aktienbank AG. Kaufen (unverändert) Research-Update 22. August 2006. VEM Aktienbank AG Research-Update 22. August 2006 VEM Aktienbank AG VEM Aktienbank AG Zusammenfassung Wachstum fortgesetzt: In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres konnte VEM erneut deutlich zulegen. Sowohl die

Mehr

Brainpower N.V. Spekulativ kaufen (unverändert) Research-Update 13. Januar 2006. Brainpower N.V. Zusammenfassung

Brainpower N.V. Spekulativ kaufen (unverändert) Research-Update 13. Januar 2006. Brainpower N.V. Zusammenfassung Research-Update 13. Januar 2006 Brainpower N.V. Brainpower N.V. Spekulativ kaufen (unverändert) Zusammenfassung Aktueller Kurs 0,94 Euro Sanierungskurs fortgesetzt: Dank einer Umsatzsteigerung von 7 Prozent

Mehr

Finanzhaus Rothmann AG

Finanzhaus Rothmann AG Research-Update 02. Mai 2006 Finanzhaus Rothmann AG Finanzhaus Rothmann AG Zusammenfassung Starkes Wachstum: Finanzhaus Rothmann konnte 2005 seinen Umsatz um 20,4 Prozent auf 42,5 Mio. Euro erhöhen. Ursächlich

Mehr

Sino AG. Kaufen (unverändert)

Sino AG. Kaufen (unverändert) Research-Update 23. April 2008 Sino AG Sino AG Zusammenfassung Gewinn stabil: Wegen der abnehmenden Umsätze an den deutschen Börsen sind die Einnahmen von Sino zuletzt zurückgegangen, so dass nach einem

Mehr

Kaufen (unverändert) Stammdaten

Kaufen (unverändert) Stammdaten : Research-Update 25. Oktober 2011 Tradegate AG Tradegate AG Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Gewinn verdoppelt: Im ersten Halbjahr 2011 hat sich die Zahl der über Tradegate Exchange abgewickelten

Mehr

Kaufen (unverändert) Stammdaten

Kaufen (unverändert) Stammdaten : Research-Update 26. November 2009 New Value AG New Value AG Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Gewinnsprung: Dank einer hervorragenden Geschäftsentwicklung der wichtigsten Beteiligung 3S Industries,

Mehr

KGV 56,3 17,7 12,7 KUV

KGV 56,3 17,7 12,7 KUV Research-Update 22. Dezember 2006 Wallstreet:Online AG Wallstreet:Online AG Zusammenfassung Vorjahreszahlen pulverisiert: Bereits nach den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres 2006 hat W:O sämtliche

Mehr

Smiles AG. Spekulativ kaufen (unverändert) Research-Update 5. Juli 2010 Smiles AG

Smiles AG. Spekulativ kaufen (unverändert) Research-Update 5. Juli 2010 Smiles AG : Research-Update 5. Juli 2010 Smiles AG Smiles AG Spekulativ kaufen (unverändert) Zusammenfassung Neues Vertriebskonzept sehr gefragt: Nach der Umstellung des Vertriebskonzepts und der Erweiterung der

Mehr

Sino AG. Kaufen (unverändert)

Sino AG. Kaufen (unverändert) Research-Update 28. November 2007 Sino AG Sino AG Zusammenfassung Erwartungen übertroffen: Mit Gesamterlösen von 14,3 Mio. Euro und einem operativen Ergebnis von 5,4 Mio. Euro konnte Sino im abgelaufenen

Mehr

Verkaufen (zuvor: Kaufen) Stammdaten

Verkaufen (zuvor: Kaufen) Stammdaten : Research-Update 25. April 2012 amalphi AG amalphi AG Verkaufen (zuvor: Kaufen) Zusammenfassung Überraschender Umsatzrückgang: Entgegen unseren Erwartungen konnte amalphi den Umsatz im letzten Jahr nicht

Mehr

OIM plc. Spekulativ kaufen (unverändert) Research-Update 14. März 2012 Opportunity Investment Management plc.

OIM plc. Spekulativ kaufen (unverändert) Research-Update 14. März 2012 Opportunity Investment Management plc. : Research-Update 14. März 2012 Opportunity Investment Management plc. OIM plc Spekulativ kaufen (unverändert) Zusammenfassung Gewinnsprung: OIM konnte den Gewinn im Geschäftsjahr 2011 nach vorläufigen

Mehr

Mensch und Maschine SE

Mensch und Maschine SE Research-Update 6. November 2007 Mensch und Maschine SE Mensch und Maschine SE Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Aktueller Kurs 6,35 Euro Erneut starkes Wachstum: Wie bereits in den Vorquartalen hat

Mehr

www.trading-house.net

www.trading-house.net Research-Update 29. Oktober 2007 trading-house.net AG trading-house.net AG Zusammenfassung Dynamische Geschäftsentwicklung: Die Gesellschaft hat ihre Erträge binnen Jahresfrist sowohl im Schlussquartal

Mehr

www.trading-house.net

www.trading-house.net Research-Update 20. März 2008 trading-house.net AG trading-house.net AG Zusammenfassung Umsatz- und Gewinnsprung: Im ersten Halbjahr 2007/08 konnte trading-house.net dank hoher Erlöse im Kerngeschäft Brokerage

Mehr

Net mobile AG. Kaufen (unverändert) Research-Update 11. Juni 2008. Net mobile AG

Net mobile AG. Kaufen (unverändert) Research-Update 11. Juni 2008. Net mobile AG Research-Update 11. Juni 2008 Net mobile AG Net mobile AG Zusammenfassung Solide Resultate: Net mobile hat im ersten Halbjahr 2007/08 die Konzernerlöse um 9 Prozent ausgeweitet und dabei ein nahezu ausgeglichenes

Mehr

NorCom Information Technology AG

NorCom Information Technology AG Research-Update 16. September 2008 NorCom Information Technology AG NorCom Information Technology AG Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Aktueller Kurs 1,36 Euro Gewinnanstieg überraschend stark: Im ersten

Mehr

Barnabus Energy Inc. Spekulativ Kaufen (unverändert) Research-Update 18. Oktober 2005. Barnabus Energy Inc. Stärken und Chancen

Barnabus Energy Inc. Spekulativ Kaufen (unverändert) Research-Update 18. Oktober 2005. Barnabus Energy Inc. Stärken und Chancen Research-Update 18. Oktober 2005 Barnabus Energy Inc. Barnabus Energy Inc. Spekulativ Kaufen (unverändert) Stärken und Chancen Vollintegrierter Energiekonzern: Barnabus Energy ist im zukunftsträchtigen

Mehr

Kaufen (unverändert) Stammdaten

Kaufen (unverändert) Stammdaten : Research-Update 9. Mai 2011 Tradegate AG Tradegate AG Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Erfreuliche Zahlen: Im letzten Geschäftsjahr hat die Transaktionszahl auf Tradegate Exchange um 34 Prozent auf

Mehr

Catalis SE. Kaufen (unverändert) Research-Update 4. August 2008. Catalis SE

Catalis SE. Kaufen (unverändert) Research-Update 4. August 2008. Catalis SE Research-Update 4. August 2008 Catalis SE Catalis SE Zusammenfassung Bilanzkorrektur erforderlich: In Folge der Bilanzprüfung durch die DPR muss Catalis den Jahresabschluss 2006 nachträglich anpassen.

Mehr

Net mobile AG (Net-m)

Net mobile AG (Net-m) Research-Update 2. November 2006 Net mobile AG (Net-m) Net mobile AG (Net-m) Zusammenfassung Plattformstrategie erfolgreich: Mitte Oktober konnte Net-m eine Exklusivvereinbarung mit dem Mobilfunkbetreiber

Mehr

Teles AG. Kaufen (unverändert) Research-Update 23. Dezember 2003. Teles AG

Teles AG. Kaufen (unverändert) Research-Update 23. Dezember 2003. Teles AG Research-Update 23. Dezember 2003 Teles AG Teles AG Highlights Erneut gutes Quartalsergebnis: Bei einem Umsatz von 19,4 Mio. Euro erzielte Teles ein EBT von 4,0 Mio. Euro. Damit wächst das Unternehmen

Mehr

Mensch und Maschine SE

Mensch und Maschine SE : Research-Update 29. Oktober 2009 Mensch und Maschine SE Mensch und Maschine SE Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Deutlicher Umsatzrückgang: Krisenbedingt sowie infolge der Umstellung des Geschäftsmodells

Mehr

Silicon Sensor International AG

Silicon Sensor International AG : Research-Update 31. März 2010 Silicon Sensor International AG Silicon Sensor International AG Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Starkes Umsatzwachstum: Zwischen Oktober und Dezember hat der Berliner

Mehr

Kaufen (unverändert) Stammdaten

Kaufen (unverändert) Stammdaten : Research-Studie 10. März 2011 bet-at-home.com AG bet-at-home.com AG Kaufen (unverändert) Stärken und Chancen Hoher Kundenzuwachs: bet-at-home.com kann seine Kundenbasis seit Jahren kontinuierlich ausbauen.

Mehr

JAXX SE. Spekulativ kaufen (zuvor: Kaufen) Research-Update 11. April 2012 JAXX SE

JAXX SE. Spekulativ kaufen (zuvor: Kaufen) Research-Update 11. April 2012 JAXX SE : Research-Update 11. April 2012 JAXX SE JAXX SE Spekulativ kaufen (zuvor: Kaufen) Zusammenfassung Turnaround geschafft: JAXX ist im vergangenen Geschäftsjahr erneut deutlich gewachsen, die Konzernerlöse

Mehr

Kaufen (zuvor: Spekulativ kaufen) Stammdaten

Kaufen (zuvor: Spekulativ kaufen) Stammdaten : Research-Studie 5. September 2012 mybet Holding SE mybet Holding SE Kaufen (zuvor: Spekulativ kaufen) Stärken und Chancen Wachstumsstark: mybet setzt den dynamischen Expansionskurs der letzten Jahre

Mehr

Miranda Gold Corp. Spekulativ kaufen (unverändert) Research-Update 19. Oktober 2011 Miranda Gold Corp.

Miranda Gold Corp. Spekulativ kaufen (unverändert) Research-Update 19. Oktober 2011 Miranda Gold Corp. : Research-Update 19. Oktober 2011 Miranda Gold Corp. Miranda Gold Corp. Spekulativ kaufen (unverändert) Zusammenfassung Zahlreiche Explorationsprogramme: Der vorangegangene Ausbau des Portfolios und der

Mehr

Curcas Oil N.V. Spekulativ kaufen (unverändert) Research-Update 29. Juni 2010 Curcas Oil N.V.

Curcas Oil N.V. Spekulativ kaufen (unverändert) Research-Update 29. Juni 2010 Curcas Oil N.V. : Research-Update 29. Juni 2010 Curcas Oil N.V. Curcas Oil N.V. Spekulativ kaufen (unverändert) Zusammenfassung Hohes Wachstum: Curcas Oil hat das Kerngeschäft, den Aufbau von Jatropha-Plantagen und die

Mehr

Ocean Sky International Ltd.

Ocean Sky International Ltd. Research-Update 22. August 2008 Ocean Sky International Ltd. Ocean Sky International Ltd. Zusammenfassung Umsatzwachstum fortgesetzt: Verglichen mit den hohen Umsatzrückgängen, die einige amerikanische

Mehr

Natural Cool Holdings Ltd.

Natural Cool Holdings Ltd. : Research-Update 25. März 2009 Natural Cool Holdings Ltd. Natural Cool Holdings Ltd. Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Umsatzprognose übertroffen: Im abgelaufenen Jahr hat Natural Cool 123 Mio. SGD

Mehr

Kaufen (unverändert) Stammdaten

Kaufen (unverändert) Stammdaten : Research-Update 19. April 2010 trading-house.net AG trading-house.net AG Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Rückläufige Erträge: Sowohl im Geschäftsjahr 2008/09 als auch im ersten Halbjahr der laufenden

Mehr

Kaufen (Ersteinschätzung) Stammdaten

Kaufen (Ersteinschätzung) Stammdaten : Research-Studie 31. Mai 2011 HPI AG HPI AG Kaufen (Ersteinschätzung) Stärken und Chancen Schlüssige Wachstumsstrategie: Durch synergetische Akquisitionen hat HPI sein Dienstleistungsangebot für große

Mehr

MeVis Medical Solutions AG

MeVis Medical Solutions AG : Research-Update 6. Mai 2009 MeVis Medical Solutions AG MeVis Medical Solutions AG Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Umsatz gesteigert: Der Softwareentwickler hat im vergangenen Jahr 10,8 Mio. Euro

Mehr

Mensch und Maschine SE

Mensch und Maschine SE : Research-Update 25. Juli 2013 Mensch und Maschine SE Mensch und Maschine SE Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Umsatz gesteigert: Nach dem sehr starken Jahresauftakt konnte Mensch und Maschine auch

Mehr

Watchlist 2014. Der Aufschwung wird spürbarer. SMC-Branchenresearch IT-Dienstleistungen. IT-Dienstleistungen. 31. Januar 2014

Watchlist 2014. Der Aufschwung wird spürbarer. SMC-Branchenresearch IT-Dienstleistungen. IT-Dienstleistungen. 31. Januar 2014 Watchlist 2014 Der Aufschwung wird spürbarer SMC-Branchenresearch Analyst: Dr. Adam Jakubowski sc-consult GmbH, Alter Steinweg 46, 48143 Münster Bitte beachten Sie unseren Disclaimer auf der letzten Seite!

Mehr

Curanum AG. Kaufen (unverändert) Research-Studie 21. Juni 2006. Curanum AG

Curanum AG. Kaufen (unverändert) Research-Studie 21. Juni 2006. Curanum AG Research-Studie 21. Juni 2006 Curanum AG Curanum AG Stärken und Chancen Profitables Wachstum: Curanum konnte im letzten Geschäftsjahr den Gewinn bei leicht erhöhten Erlösen von 188,5 Mio. Euro (+2,6 Prozent)

Mehr

Kurzporträt. Anlagekriterien 18.11.2015 GESCO AG

Kurzporträt. Anlagekriterien 18.11.2015 GESCO AG Akt. Kurs (18.11.2015, 14:33, Xetra): 70,50 EUR Einschätzung: Halten (Halten) Kursziel 12 Mon.: 75,00 (75,00) EUR Branche: Beteiligungsgesellschaft Land: Deutschland ISIN: DE000A1K0201 Reuters: GSC1n.DE

Mehr

OIM plc. Spekulativ kaufen (unverändert) Research-Studie 14. November 2011 Opportunity Investment Management plc

OIM plc. Spekulativ kaufen (unverändert) Research-Studie 14. November 2011 Opportunity Investment Management plc : Research-Studie 14. November 2011 Opportunity Investment Management plc OIM plc Spekulativ kaufen (unverändert) Stärken und Chancen Spektakulärer Deal: Die Tochter MySparta plant den Erwerb von 77 Prozent

Mehr

KGV 51,9 38,4 30,9 14,4 KUV

KGV 51,9 38,4 30,9 14,4 KUV Research-Update 13. September 2007 Solar Millennium AG Solar Millennium AG Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Aktueller Kurs 38,18 Euro Starkes Umsatzwachstum: Durch ein starkes Wachstum in den Bereichen

Mehr

Stock Picking ist jetzt Trumpf

Stock Picking ist jetzt Trumpf Stock Picking ist jetzt Trumpf Eine große Korrektur hat der DAX vermeiden können, aber eine richtige Aufwärtsdynamik will auch noch nicht wieder aufkommen. Im Moment scheint ein selektives Vorgehen attraktiver,

Mehr

bmp Holding AG Ordentliche Quartalsbilanz mit Schönheitsfehler Research-Comment Urteil: Buy (unverändert) Kurs: 0,768 Euro Kursziel: 1,40 Euro

bmp Holding AG Ordentliche Quartalsbilanz mit Schönheitsfehler Research-Comment Urteil: Buy (unverändert) Kurs: 0,768 Euro Kursziel: 1,40 Euro Research-Comment Ordentliche Quartalsbilanz mit Schönheitsfehler Urteil: Buy (unverändert) Kurs: 0,768 Euro Kursziel: 1,40 Euro Analyst: Dipl.-Kfm. Holger Steffen sc-consult GmbH, Alter Steinweg 46, 48143

Mehr

Mensch und Maschine SE

Mensch und Maschine SE : Research-Update 29. Oktober 2012 Mensch und Maschine SE Mensch und Maschine SE Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Umsatz gesteigert: Im dritten Quartal konnte Mensch und Maschine den Expansionstrend

Mehr

Shanghai Fairtrade AG

Shanghai Fairtrade AG : Research-Update 18. Mai 2009 Shanghai Fairtrade AG Shanghai Fairtrade AG Spekulativ kaufen (unverändert) Zusammenfassung Prognosen übertroffen: Vorläufigen Angaben zufolge hat der Spezialist für den

Mehr

Mensch und Maschine SE

Mensch und Maschine SE : Research-Update 10. Mai 2011 Mensch und Maschine SE Mensch und Maschine SE Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Umsatz gesteigert: In den ersten drei Monaten 2011 erzielte Mensch und Maschine 59,1 Mio.

Mehr

Natural Cool Holdings Ltd.

Natural Cool Holdings Ltd. Research-Update 26. August 2008 Natural Cool Holdings Ltd. Natural Cool Holdings Ltd. Zusammenfassung Großauftrag bringt Rekordorderbuch: Der jüngste Auftrag im Volumen von 7 Mio. SGD sorgt nicht nur für

Mehr

CPU Softwarehouse AG. Spekulativ kaufen (unverändert) Research-Update 28. März CPU Softwarehouse AG

CPU Softwarehouse AG. Spekulativ kaufen (unverändert) Research-Update 28. März CPU Softwarehouse AG Research-Update 28. März 2006 CPU Softwarehouse AG CPU Softwarehouse AG Zusammenfassung Turnaround gelungen: Im abgelaufenen Geschäftsjahr erwirtschaftete CPU erstmals seit dem Börsengang ein positives

Mehr

Ocean Sky International Ltd.

Ocean Sky International Ltd. Research-Update 18. März 2008 Ocean Sky International Ltd. Ocean Sky International Ltd. Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Aktueller Kurs 0,105 Euro Gewinnsprung um 46,7 Prozent: Nachdem bereits in den

Mehr

Kaufen (unverändert) Stammdaten

Kaufen (unverändert) Stammdaten : Research-Studie 3. Mai 2010 bet-at-home.com AG bet-at-home.com AG Kaufen (unverändert) Stärken und Chancen Enormes Wachstumstempo: Nachdem das Unternehmen schon im letzten Jahr Umsatz und Gewinn deutlich

Mehr

Kaufen (unverändert) Stammdaten

Kaufen (unverändert) Stammdaten : Research-Studie 7. Dezember 2009 Catalis SE Catalis SE Kaufen (unverändert) Stärken und Chancen Führende Marktstellung: Im Kerngeschäft, dem Testen von Film-DVDs, ist Catalis weltweit führend. Auch bei

Mehr

Albis Leasing AG. Spekulativ kaufen (unverändert) Research-Update 2. Juli Albis Leasing AG

Albis Leasing AG. Spekulativ kaufen (unverändert) Research-Update 2. Juli Albis Leasing AG Research-Update 2. Juli 2007 Albis Leasing AG Albis Leasing AG Zusammenfassung Umfassende Bereinigung: Der Jahresabschluss 2006 wurde vor allem durch bilanzielle und operative Bereinigungsmaßnahmen geprägt.

Mehr

Silicon Sensor International AG

Silicon Sensor International AG : Research-Studie 22.06.2010 Silicon Sensor International AG Silicon Sensor International AG Kaufen (unverändert) Stärken und Chancen Beeindruckender Track Record: Silicon Sensor hat sich als ein führender

Mehr

KGV 24,5 18,1 13,8 11,0 KUV

KGV 24,5 18,1 13,8 11,0 KUV Research-Update 04. Januar 2007 Solar Millennium AG Solar Millennium AG Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Aktueller Kurs 18,03 Euro Kräftiges Umsatz- und Gewinnwachstum: Mit den vorgelegten Zahlen für

Mehr

OVB Holding AG. Neunmonatsbericht 2008 1. Januar 30. September 2008. 6. November 2008, Conference Call. Michael Frahnert, CEO Oskar Heitz, CFO

OVB Holding AG. Neunmonatsbericht 2008 1. Januar 30. September 2008. 6. November 2008, Conference Call. Michael Frahnert, CEO Oskar Heitz, CFO OVB Holding AG Neunmonatsbericht 2008 1. Januar 30. September 2008 6. November 2008, Conference Call Michael Frahnert, CEO Oskar Heitz, CFO 1 Agenda 1 Kernaussagen 9 M/2008 2 Operative Kennzahlen 3 Finanzinformationen

Mehr

Shanghai Fairtrade AG

Shanghai Fairtrade AG : Research-Update 8. Oktober 2009 Shanghai Fairtrade AG Shanghai Fairtrade AG Spekulativ kaufen (unverändert) Zusammenfassung Hohes Umsatzwachstum: In den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres

Mehr

Kurzbeschreibung. Anlagekriterien. 31.08.2011 EquityStory AG

Kurzbeschreibung. Anlagekriterien. 31.08.2011 EquityStory AG Akt. Kurs (31.08.11, 09:02, Xetra): 23,90 EUR Einschätzung: Kaufen (Kaufen) Kursziel 12 Monate: 28,00 (28,00) EUR Branche: Land ISIN: Reuters: Bloomberg: Kurs 12 Mon.: Aktueller Kurs: Aktienzahl ges.:

Mehr

Fundamentale Aktienanalyse

Fundamentale Aktienanalyse Kölner Börsenverein e.v. Fundamentale Aktienanalyse mit dem ProBot-Value-Modell Berechnung von Profit Value, Bottom Value und Fair Value Workshop am 08. 11. 2012 Referent: Dirk Arning 1 Aktien als Anteilsscheine

Mehr

P R E S S E I N F O R M A T I O N

P R E S S E I N F O R M A T I O N P R E S S E I N F O R M A T I O N Ergebnis für das erste Halbjahr 2013/2014 (1. April 2013 bis 30. September 2013). Umsatz und Gewinn gesteigert. einzigartiges Geschäftsmodell; Differenzierung durch Innovation

Mehr

AutoBank AG. Spekulativ kaufen (zuvor: Kaufen) Research-Studie 16. Mai 2013 AutoBank AG

AutoBank AG. Spekulativ kaufen (zuvor: Kaufen) Research-Studie 16. Mai 2013 AutoBank AG : Research-Studie 16. Mai 2013 AutoBank AG AutoBank AG Spekulativ kaufen (zuvor: Kaufen) Stärken und Chancen Wachstumsstark: Die AutoBank hat die Kundenforderungen seit 2008 im Schnitt um 21 Prozent pro

Mehr

FHR Finanzhaus AG. Spekulativ kaufen (unverändert) Research-Studie 28. Januar 2008. FHR Finanzhaus AG

FHR Finanzhaus AG. Spekulativ kaufen (unverändert) Research-Studie 28. Januar 2008. FHR Finanzhaus AG Research-Studie 28. Januar 2008 FHR Finanzhaus AG FHR Finanzhaus AG Stärken und Chancen Neuer Hauptaktionär: Anfang November hat die Schweizer Beteiligungs-Werte AG 73,2 Prozent der Gesellschaftsanteile

Mehr

Uran-Markt Trendwende erfolgreich vollzogen, Nachfrage steigt stark an

Uran-Markt Trendwende erfolgreich vollzogen, Nachfrage steigt stark an Research-Studie 25. Oktober 2004 Uran-Markt Uran-Markt Trendwende erfolgreich vollzogen, Nachfrage steigt stark an Highlights Bedarf steigt stark an: Der weltweit wachsende Energiebedarf lässt die Nachfrage

Mehr

Mensch und Maschine SE

Mensch und Maschine SE : Research-Studie 31. Januar 2013 Mensch und Maschine SE Mensch und Maschine SE Kaufen (unverändert) Stärken und Chancen Wachstum fortgesetzt: Im letzten Geschäftsjahr haben die beiden fortgeführten Geschäftsbereiche

Mehr

Mensch und Maschine SE

Mensch und Maschine SE : Research-Update 2. November 2010 Mensch und Maschine SE Mensch und Maschine SE Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Umsatzwachstum beschleunigt sich: Nachdem der Spezialist für CAD- und CAM-Software

Mehr

Kurzportrait. Anlagekriterien. 18.05.2015 CEWE Stiftung & Co. KGaA

Kurzportrait. Anlagekriterien. 18.05.2015 CEWE Stiftung & Co. KGaA Akt. Kurs (18.05.15, 09:02, Xetra): 58,36 EUR Einschätzung: Halten (Halten) Kursziel 12 Monate: 60,00 (60,00) EUR Branche: Land ISIN: Reuters: Sonst. Konsumgüter (Foto) Deutschland DE0005403901 CWCG.DE

Mehr

bet-at-home.com AG Spekulativ kaufen (Ersteinschätzung) Research-Studie 08. September 2006 bet-at-home.com AG

bet-at-home.com AG Spekulativ kaufen (Ersteinschätzung) Research-Studie 08. September 2006 bet-at-home.com AG Research-Studie 08. September 2006 bet-at-home.com AG bet-at-home.com AG Stärken und Chancen Rasantes Umsatzwachstum: Mit seiner Internetplattform bet-at-home.com für Onlineglücksspiele und -wetten hat

Mehr

NorCom Information Technology AG

NorCom Information Technology AG Research-Update 24. April 2007 NorCom Information Technology AG NorCom Information Technology AG Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Aktueller Kurs 2,88 Euro Umsatzerwartung übertroffen: Mit 29,9 Mio.

Mehr

Kurzbeschreibung. Anlagekriterien. 19.08.2015 Hawesko Holding AG

Kurzbeschreibung. Anlagekriterien. 19.08.2015 Hawesko Holding AG Akt. Kurs (19.08.2015, 09:19, Xetra): 40,56 EUR Einschätzung: Halten (Halten) Kursziel 12 Mon.: 42,00 (42,00) EUR Branche: Getränke (Wein) Land Deutschland ISIN: DE0006042708 Reuters: HAWG.DE Bloomberg:

Mehr

VIG Erfolgreicher Player in CEE. Unternehmenspräsentation. Börse Express Roadshow, 19. September 2011

VIG Erfolgreicher Player in CEE. Unternehmenspräsentation. Börse Express Roadshow, 19. September 2011 VIG Erfolgreicher Player in CEE Unternehmenspräsentation Börse Express Roadshow, 19. September 2011 Die Vienna Insurance Group ist in 24 Ländern Europas tätig notiert an der Wiener und Prager Börse betreibt

Mehr

MBB SE. Starkes drittes Quartal. Research-Comment. Urteil: Buy (zuvor: Hold) Kurs: 37,51 Euro Kursziel: 44,00 Euro. 04.

MBB SE. Starkes drittes Quartal. Research-Comment. Urteil: Buy (zuvor: Hold) Kurs: 37,51 Euro Kursziel: 44,00 Euro. 04. Research-Comment Starkes drittes Quartal Urteil: Buy (zuvor: Hold) Kurs: 37,51 Euro Kursziel: 44,00 Euro Analyst: Dipl.-Kfm. Holger Steffen sc-consult GmbH, Alter Steinweg 46, 48143 Münster Bitte beachten

Mehr

IR News. adesso AG steigert operatives Ergebnis im ersten Quartal 2016 um 150 % auf 3,8 Mio. / Deutliches Umsatzwachstum von 33 % auf 56,1 Mio.

IR News. adesso AG steigert operatives Ergebnis im ersten Quartal 2016 um 150 % auf 3,8 Mio. / Deutliches Umsatzwachstum von 33 % auf 56,1 Mio. IR News adesso AG steigert operatives Ergebnis im ersten Quartal 2016 um 150 % auf 3,8 Mio. / Deutliches Umsatzwachstum von 33 % auf 56,1 Mio. Zwischenmitteilung zum 1. Quartal 2016 - Umsatzanstieg auf

Mehr

Update Nr. 1 vom 23. Juli 2013

Update Nr. 1 vom 23. Juli 2013 Boersenmillionaer.de PremiumBörsenbrief Heidelbergcement ausgestoppt, Gewinn 216 Euro v.g. 1 von 3 23.07.2013 15:03 Update Nr. 1 vom 23. Juli 2013 Sehr geehrte(r) Frau/Herr, ich begrüße Sie zum neuen Handelstag.

Mehr

Mensch und Maschine SE

Mensch und Maschine SE : Research-Studie 28. Februar 2014 Mensch und Maschine SE Mensch und Maschine SE Kaufen (unverändert) Stärken und Chancen Operativer Gewinn vervierfacht: Im letzten Geschäftsjahr konnte Mensch und Maschine

Mehr

Kurzbeschreibung. Zweites Quartal mit Wachstumsschub. Ausblick für das Gesamtjahr bestätigt. GSC-Schätzungen nach Halbjahreszahlen unverändert

Kurzbeschreibung. Zweites Quartal mit Wachstumsschub. Ausblick für das Gesamtjahr bestätigt. GSC-Schätzungen nach Halbjahreszahlen unverändert Akt. Kurs (07.09.10, 09:05, Xetra): 18,78 EUR Einschätzung: Kaufen (Kaufen) Kursziel 12 Monate: 23,00 (23,00) EUR Branche: Land Finanzdienstleistungen Deutschland ISIN: DE0005494165 Reuters: E1SGn.DE Bloomberg:

Mehr

Nucletron Electronic AG

Nucletron Electronic AG Research-Studie 22. März 2006 Nucletron Electronic AG Nucletron Electronic AG Stärken und Chancen Wende gelungen: Nach einer längeren Schwächephase konnte Nucletron im letzten Jahr die Erlöse und den operativen

Mehr

Update. Geschäftsjahr 2004. ATOSS Software AG. Jahr 2004 entspricht Prognosen, 2005 sollte Wachstum bei Umsatz und Ergebnis zeigen

Update. Geschäftsjahr 2004. ATOSS Software AG. Jahr 2004 entspricht Prognosen, 2005 sollte Wachstum bei Umsatz und Ergebnis zeigen GBC German Business Concepts - R E S E A R C H & I N V E S T M E N T A N A L Y S E N - Update Geschäftsjahr ATOSS Software AG Jahr entspricht Prognosen, 2005 sollte Wachstum bei Umsatz und Ergebnis zeigen

Mehr

IPO im Fokus: CHORUS Clean Energy AG

IPO im Fokus: CHORUS Clean Energy AG IPO im Fokus: CHORUS Clean Energy AG Kursfantasie durch Sonne und Wind? Der bayerische Solar- und Windanlagenbetreiber setzt seine Börsenpläne um: Am 3. Juli sollen die Aktien erstmals an der Frankfurter

Mehr

Healthcare. flash. KGV KCF Dividende je Aktie

Healthcare. flash. KGV KCF Dividende je Aktie . 28.3.2002 AKTIEN Healthcare flash D Z B A N K R E S E A R C H Eckert & Ziegler. Anlageurteil: Kaufen Jahr *) Umsatz in Mio Cashflow DVFA- Ergebnis KGV KCF Dividende. Kurs am 28.3.2002 (in Euro): Euro

Mehr

Für das Geschäftsjahr 2016 erwartet Beiersdorf für den Konzern ein Umsatzwachstum von 3-4% sowie eine leichte Verbesserung der EBIT-Umsatzrendite.

Für das Geschäftsjahr 2016 erwartet Beiersdorf für den Konzern ein Umsatzwachstum von 3-4% sowie eine leichte Verbesserung der EBIT-Umsatzrendite. PRESSEMITTEILUNG Beiersdorf weiter auf Wachstumskurs Umsatz und Ergebnis 2015 deutlich gesteigert Konzernumsatz wächst organisch um 3,0% (nominal 6,4%) EBIT-Umsatzrendite auf neuen Höchstwert von 14,4%

Mehr

Independent Research. Unabhängige Finanzmarktanalyse GmbH. Quelle: Independent Research; euromicron

Independent Research. Unabhängige Finanzmarktanalyse GmbH. Quelle: Independent Research; euromicron Aktien Ticker Halten (vorher: Kaufen vom 08.11.2013) Branche Kursziel Aktienkennzahlen Schlusskurs am 24.06.2015 (EUR) Anzahl der Aktien (Mio.) Marktkapitalisierung (Mio. EUR) Freefloat (%) Bewertungskennzahlen

Mehr

KUKA AG Finanzergebnisse Q2/13

KUKA AG Finanzergebnisse Q2/13 KUKA AG Finanzergebnisse Q2/13 07. August 2013 KUKA Aktiengesellschaft Seite 1 I 07. August 2013 Highlights H1/13 1 und Q2/13 1 Solide Entwicklung mit starker Profitabilität Auftragseingänge in H1/13 mit

Mehr

PALFINGER AG Vorläufiges Ergebnis 2010. Jänner 2011

PALFINGER AG Vorläufiges Ergebnis 2010. Jänner 2011 PALFINGER AG Vorläufiges Ergebnis 2010 Jänner 2011 PALFINGER auf einen Blick International führender Hersteller hydraulischer Hebe-, Ladeund Handlingsysteme für Nutzfahrzeuge Nr. 1 bei Knickarmkranen,

Mehr

GCI Management AG. Spekulativ Kaufen (zuvor: Kaufen) Research-Update 29. September 2008. GCI Management AG

GCI Management AG. Spekulativ Kaufen (zuvor: Kaufen) Research-Update 29. September 2008. GCI Management AG Research-Update 29. September 2008 GCI Management AG GCI Management AG Zusammenfassung Insolvenzen im Portfolio: In relativ kurzer Zeit mussten mit dem Kunststoffhersteller Wilisch & Sohn und dem Industrienähmaschinenhersteller

Mehr

Kurzportrait. Anlagekriterien. 14.11.2011 Online Marketing Solutions AG

Kurzportrait. Anlagekriterien. 14.11.2011 Online Marketing Solutions AG Akt. Kurs (14.11.11, 09:57, Ffm): 25,50 EUR Einschätzung: Kaufen (Kaufen) Kursziel 12 Monate: 42,00 (63,00) EUR Branche: Land ISIN: Reuters: Segment Internet Deutschland DE000A0Z2318 OMLG.DE Open Market

Mehr

7C Solarparken AG. Schätzungen nach guten Zahlen angehoben. Research-Comment. Urteil: Strong Buy (unverändert) Kurs: 2,16 Euro Kursziel: 3,20 Euro

7C Solarparken AG. Schätzungen nach guten Zahlen angehoben. Research-Comment. Urteil: Strong Buy (unverändert) Kurs: 2,16 Euro Kursziel: 3,20 Euro Research-Comment Schätzungen nach guten Zahlen angehoben Urteil: Strong Buy (unverändert) Kurs: 2,16 Euro Kursziel: 3,20 Euro Analyst: Dipl.-Kfm. Holger Steffen sc-consult GmbH, Alter Steinweg 46, 48143

Mehr

Umstellung der Rechnungslegung von US-GAAP auf IFRS

Umstellung der Rechnungslegung von US-GAAP auf IFRS Umstellung der Rechnungslegung von US-GAAP auf IFRS Januar 2008 1 IFRS: Zusammenfassung für GJ 2007 Keine wesentlichen Unterschiede der Finanzkennzahlen EBIT Verbesserung von 3 Millionen EUR: Höhere Rückstellungsbildung

Mehr

Mensch und Maschine SE

Mensch und Maschine SE : Research-Update 4. August 2011 Mensch und Maschine SE Mensch und Maschine SE Kaufen (unverändert) Zusammenfassung Umsatzwachstum fortgesetzt: Im zweiten Quartal konnte MuM den Umsatz um 7,6 Prozent auf

Mehr

Umsatz der Schaeffler AG steigt auf über 13 Milliarden Euro

Umsatz der Schaeffler AG steigt auf über 13 Milliarden Euro Pressemitteilung Bilanzpressekonferenz 15. März 2016 Umsatz der Schaeffler AG steigt auf über 13 Milliarden Euro HERZOGENAURACH, 15. März 2016. Umsatz steigt um mehr als 9 % EBIT-Marge vor Sondereffekten

Mehr

Spirituosenabsatz der Berentzen-Gruppe wächst im ersten Quartal 2012

Spirituosenabsatz der Berentzen-Gruppe wächst im ersten Quartal 2012 ZWISCHENMITTEILUNG INNERHALB DES ERSTEN HALBJAHRES 2012 Spirituosenabsatz der Berentzen-Gruppe wächst im ersten Quartal 2012 Die Nachfrage nach Spirituosenprodukten des Konzerns stieg im ersten Quartal

Mehr

Kurzporträt. Anlagekriterien 20.08.2015 GESCO AG

Kurzporträt. Anlagekriterien 20.08.2015 GESCO AG Akt. Kurs (20.08.2015, 17:07, Xetra): 72,50 EUR Einschätzung: Halten (Halten) Kursziel 12 Mon.: 75,00 (75,00) EUR Branche: Land ISIN: Reuters: Beteiligungsgesellschaft Deutschland DE000A1K0201 GSC1n.DE

Mehr

SIX erreicht starkes operatives Ergebnis im ersten Halbjahr 2013

SIX erreicht starkes operatives Ergebnis im ersten Halbjahr 2013 Medienmitteilung 28. August 2013 SIX erreicht starkes operatives Ergebnis im ersten Halbjahr 2013 SIX Selnaustrasse 30 Postfach 1758 CH-8021 Zürich www.six-group.com Media Relations: T +41 58 399 2227

Mehr

Horus AG. Kaufen (Ersteinschätzung) Research-Studie 13. Oktober 2005. Horus AG

Horus AG. Kaufen (Ersteinschätzung) Research-Studie 13. Oktober 2005. Horus AG Research-Studie 13. Oktober 2005 Horus AG Horus AG Stärken und Chancen Beeindruckende Vernetzung: Das in der deutschen Nebenwerteszene weit verzweigte Netzwerk der Unternehmensleitung birgt das Potential,

Mehr

Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien. Sonntag, 13. November 2011 www.mastertraders.de

Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien. Sonntag, 13. November 2011 www.mastertraders.de Positions-Trading: Handeln mit bewährten Trading-Strategien Sonntag, 13. November 2011 www.mastertraders.de Liebe Abonnenten, die Schlagzeilen reißen nicht ab. Nachdem der griechische Ministerpräsident

Mehr

Research Comment InterCard AG Informationssysteme. 02.10.15 GBC Research Comment InterCard AG Informationssysteme

Research Comment InterCard AG Informationssysteme. 02.10.15 GBC Research Comment InterCard AG Informationssysteme 02.10.15 GBC Research Comment InterCard AG Informationssysteme Unternehmen: InterCard AG Informationssysteme *5a,5b,11 ISIN: DE000A0JC0V8 Anlass des Research Kommentars: Halbjahreszahlen 2015 Analysten:

Mehr