Ein elektronisches Wörterbuch macht vieles einfacher. /This is Why: Spanisch, Französisch oder Englisch komfortabel abrufen und verstehen.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ein elektronisches Wörterbuch macht vieles einfacher. /This is Why: Spanisch, Französisch oder Englisch komfortabel abrufen und verstehen."

Transkript

1 PW-E420/PW-E430 Elektronische Wörterbücher MIT DEN SPRACHDATENBANKEN VON DUDEN UND LANGENSCHEIDT Ein elektronisches Wörterbuch macht vieles einfacher. /This is Why: Spanisch, Französisch oder Englisch komfortabel abrufen und verstehen.

2 Einer für alle, alles in einem. /This is Why: Unsere elektronischen Wörterbücher eignen sich für den Sprachkurs, die Geschäftsreise oder den Urlaub. Eins vorweg: Übersetzungen lassen sich natürlich auch mit Hilfe von Nachschlagewerken oder im Internet vornehmen. Aber würden Sie nicht gern auf schwere Wörterbücher verzichten? Und was passiert, wenn Sie keine Internetverbindung haben? Mit den mobilen Wörterbüchern PW-E420 und PW-E430 von Sharp haben Sie Ihre Übersetzung stets in der Tasche. Ganz gleich, ob Sie gerade für einen Sprachkurs lernen, eine Geschäftsreise antreten oder im Urlaub sind. Die kompakten Geräte wiegen kaum mehr als 150 g und verfügen über umfassende Sprachdatenbanken von Langenscheidt und Duden, die Sie dank cleverer Elektronik schnell, komfortabel und offline abrufen können. Und das Beste daran: Elektronische Wörterbücher von Sharp wurden so konzipiert, dass der Umgang mit Sprachen intensiviert und der Lerneffekt gesteigert wird! Die Übersetzungskünstler verfügen über eine einfache Schnellsuche über Filtereingabe und zeigen auf Wunsch feststehende Wortverbindungen, Abkürzungserklärungen oder Konjugationsmuster von Verben an. Es können zum Lernen eigene Vokabellisten zusammengestellt oder mit Hilfe der Rechtschreibprüfung die Schreibweise eines Stichwortes überprüft werden. Ganz gleich, ob Englisch oder Französisch, Spanisch oder die deutsche Rechtschreibung unsere Modelle PW-E420 und PW-E430 sollten Sie kennenlernen!

3 Kommunikation ist alles. /This is Why: Mit den vorinstallierten Wörterbüchern der PW-E420 und PW-E430 fehlen Ihnen niemals die Worte. PW-E420 Langenscheidt Handwörterbuch Englisch -> PW-E430 Langenscheidt Handwörterbuch Französisch Rund Stichwörter und Wendungen Fachterminologie aus allen wichtigen Gebieten wie IT, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik Zusatzangaben: Beispiele, Bedeutungsdifferenzierungen und grammatische Erläuterungen Extras: Konjugationsmuster der französischen Verben Duden Die deutsche Rechtschreibung Über Stichwörter, über Beispiele, Bedeutungserklärungen und Angaben zur Worttrennung, Aussprache, Grammatik, Etymologie und Stil Schwierige Zweifelsfälle werden anhand von Beispielen ausführlich erklärt PW-E430 Langenscheidt Handwörterbuch Englisch Rund Stichwörter und Wendungen Fachterminologie aus allen wichtigen Gebieten wie IT, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik Zusatzangaben: Beispiele, Bedeutungsdifferenzierungen und grammatische Erläuterungen Britisches und amerikanisches Englisch Langenscheidt Premium- Schulwörterbuch Spanisch Rund Stichwörter und Wendungen Warnhinweise und Tipps zur Fehlervermeidung Zusatzangaben: Beispiele, Bedeutungsdifferenzierungen und grammatische Erläuterungen Extras: Konjugationsmuster der spanischen Verben Kennzeichnung des spanischen Grundwortschatzes

4 Besser, man konzentriert sich auf das Wesentliche. /This is Why: Dank cleverer Technologie ist die Bedienung der elektronischen Wörterbücher einfach und intuitiv. Kompaktes und stabiles Gehäuse Max. 155 g Gewicht (inkl. Batterie) Funktioniert mit nur einer handelsüblichen AAA-Batterie Direkter Schnellzugriff auf die integrierten Wörterbücher Direkttasten für Wörterbücher Für das Wörterbuch zur deutschen Rechtschreibung einfach Direkttaste Duden drücken Suchwort kann nun direkt in das Menü eingegeben werden Einfache und übersichtliche Bedienung 1. Zoomfunktion zur Einstellung von 2 Schriftgrößen zur besseren Lesbarkeit auf LC-Display 2. Ergonomische QWERTZ-(Schreibmaschinen-)Tastatur 3. Direkttasten für elektronische Verknüpfung der Wörterbuchinhalte 2 1 3

5 QUICKVIEW QUICKVIEW zeigt die Gliederung eines Stichwortes an, so dass bei längeren Einträgen schnell und direkt die gesuchte Bedeutung angezeigt wird. SPRUNG SPRUNG verknüpft die Wörterbuchinhalte elektronisch: Abkürzungserklärungen und Verweise Übersetzungen in die anderen Sprachen Konjugationsmuster spanische und französische Verben, Duden-Regeln Stichwort öffnen und Funktionstaste QUICK- VIEW drücken. Den Begriff in der Detailansicht eines Stichworts über die SPRUNG-Taste markieren. Im Beispiel: Abkürzung. Gliederung wird angezeigt. Durchblättern bis zur gesuchten Bedeutung. Oder ein Wort soll übersetzt werden: Wort mit SPRUNG markieren. Alle Wörterbücher, die dieses Wort enthalten, werden angezeigt. Nummer eingeben und mit ENTER direkt Detailanzeige öffnen (hier Verbform). Sprachrichtung auswählen und Übersetzung ansehen. Die erste Bedeutung eines Stichwortes ist nicht immer die korrekte! QUICKVIEW hilft, den Überblick zu behalten! Oder Verweise im Stichwort direkt aufrufen.

6 ANZEIGESYMBOLE Diese Pfeile geben an, dass per Bildlauf nach oben oder nach unten weitere Inhalte angezeigt werden können. Die Note zeigt an, dass der Tastenton eingeschaltet ist. WÖRTERBUCHTASTEN EN DE Öffnet direkt den Eingabebildschirm für das Langenscheidt Handwörterbuch Englisch-Deutsch DE EN Öffnet direkt den Eingabebildschirm für das Langenscheidt Handwörterbuch Deutsch-Englisch FR DE Öffnet direkt den Eingabebildschirm für das Langenscheidt Handwörterbuch Französisch-Deutsch DE FR Öffnet direkt den Eingabebildschirm für das Langenscheidt Handwörterbuch Deutsch-Französisch WORTVERBINDUNGEN Wendungen, Kollokationen und idiomatische Ausdrücke übersetzen MENÜTASTE Auswählen von Wörterbüchern/ Funktionen EIN/AUS-TASTE ZWEITFUNKTIONEN-TASTE Aktiviert die zweite Funktionsebene für die nächste gedrückte Taste FUNKTIONSTASTEN FÜR WÖRTERBÜCHER VERLAUF öffnet die Verlaufslisten der einzelnen Wörterbücher und Wortverbindungen QUICK VIEW Schnellanzeige der verschiedenen Bedeutungen eines Stichwortes SPRUNG MY WORDS Wort in einer Detailansicht auswählen und übersetzen, Aufrufen der K-Regeln in der Detailansicht des Dudens (PW-E420), Aufrufen der Konjugationsmuster zu französischen bzw. spanischen Verben (PW-E420 bzw. PW-E430) Zusammenstellen von Vokabeln aus den vorinstallierten Wörterbüchern

7 DARSTELLUNG DER EINTRÄGE Entspricht dem Inhalt der gedruckten Wörterbücher Duden-TASTE Aktiviert Wörterbuch Duden Die deutsche Rechtschreibung INFO-TASTE (PW-E430) Hinweise zu Copyrights, Benutzung, Abkürzungen etc. SCHRIFTGRÖSSEN- UMSCHALT-TASTE BACKLIGHT-TASTE (Hintergrundbeleuchtung) SET-UP-TASTE (PW-E430) Zum Einstellen von Tastenton, Kontrast, Batteriesparmodus etc. LÖSCHEN DES LETZTEN BUCHSTABENS/STICHWORTS (VERLAUF/MY WORDS) BILDLAUF-TASTEN VOR / ZURÜCK Zum Aufrufen des nächsten / vorherigen Stichwortes (plus 2nd-Taste) CURSOR-TASTEN ABBRECHEN-TASTE Aufrufen des letzten Schrittes innerhalb der Anwendung LIST-FUNKTION Öffnet die alphabetische Stichwortliste des jeweiligen Wörterbuchs ENTER-TASTE Aktion ausführen REGISTER-TASTE Zum Speichern der Stichwörter unter MY WORDS PW-E420 IN ORIGINALGRÖSSE

8 Vokabeln büffeln war gestern. /This is Why: Mit den elektronischen Wörterbüchern einfach Übersetzungen finden, verknüpfen und lernen. SCREENSHOTS HAUPTMENÜ DIREKTTASTEN WORTVERBINDUNGEN SUCHEN Über die Direkttasten können die Wörterbücher mit einem Tastendruck aufgerufen werden. Um eine Fremdsprache zu beherrschen, muss man ihre Idiome kennen. Feststehende Wortverbindungen gezielt nachschlagen: ZOOMFUNKTION Mit der Zoomfunktion werden Stichworteinträge zur besseren Lesbarkeit in einer Schriftgröße von 12 Punkt dargestellt. Wortverbindungen von bis zu drei Wörtern im Menü eingeben Oder in der Schriftgröße von 9 Punkt mit mehr Inhalten auf der Detailansicht. Übersetzungen von Redewendungen, idiomatischen Ausdrücken, Phrasen und Satzbeispielen werden angezeigt.

9 Die PW-E420 und PW-E430 sind weit mehr als nur Übersetzungshilfen. Dank ausgereifter elektronischer Funktionen kann der Anwender Stichwörter abfragen, zusammenstellen und verknüpfen sowie sinnvolle Zusatzinformationen zu Begriffen und Redewendungen abrufen. Der Umgang mit den elektronischen Wörterbüchern geht damit weit über das Vokabelnachschlagen hinaus, da während der intuitiven Anwendung umfassende Informationen gezielt nachgeschlagen werden können und somit der Lerneffekt vertieft wird. Im Vordergrund steht dabei immer die einfache und übersichtliche Bedienung des Gerätes. Duden-REGELN KONJUGATION Im Duden-Wörterbuch sind die Duden- Regeln direkt mit dem Stichwort verknüpft und können aufgerufen werden. Im PW-E420 sind die französischen Konjugationsmuster bei unregelmäßigen Verben direkt mit dem Stichwort verlinkt. Markieren Sie die Regelnummer mit SPRUNG und lassen Sie sich die Erklärung der entsprechenden Duden-Regel anzeigen. Konjugationsmuster mit SPRUNG markieren und öffnen. Oder lösen Sie Zweifelsfälle, indem Sie in den Duden-Regeln im entsprechenden Kapitel nachschlagen. Mit QUICKVIEW werden die Tempora angezeigt, so dass dann direkt die gewünschte Verbform ausgewählt werden kann. Das Menü Duden-Regeln stellt alle 169 Duden-Regeln mit vielen erklärenden Beispielen dar. Im PW-E430 werden entsprechend die spanischen Konjugationsmuster angezeigt.

10 Technische Daten Modell PW-E420 Wörterbücher Duden Die deutsche Rechtschreibung* Langenscheidt Hand wörterbuch Englisch (Englisch Deutsch / Deutsch Englisch) Langenscheidt Handwörterbuch Französisch (Französisch Deutsch / Deutsch Französisch) PW-E430 Langenscheidt Hand wörterbuch Englisch (Englisch Deutsch / Deutsch Englisch) Langenscheidt Premium- Schul wörterbuch Spanisch (Spanisch Deutsch / Deutsch Spanisch) Suchfunktion Schnellsuche über Filtereingabe (deutsche Schreibmaschinen-Tastatur) Quick-View-Funktion Anzeige der Gliederung eines Stichwortes zur schnellen Übersicht über die unterschiedlichen Bedeutungen Sprungfunktion Aus Stichworteinträgen direkt zu Schlüsselwörtern oder Verweisen springen und in eine andere Sprache übersetzen Duden: Die Duden-Regeln zur Rechtschreibung und Zeichensetzung aufrufen Wörterbücher Spanisch und Französisch: Konjugationsmuster aufrufen. Abkürzungen für Wörterbücher Englisch und Französisch aufrufen (nur PW-E420) Wortverbindungssuche Wendungen und idiomatische Ausdrücke übersetzen (PW-E420) Redewendungssuche Wendungen und idiomatische Ausdrücke übersetzen (PW-E430) My Words Zusammenstellen von Vokabeln aus den vorinstallierten Wörterbüchern Verlauf Zum schnellen Wiederaufrufen der zuletzt eingegebenen Stichwörter und Wendungen Rechtschreibprüfung Erstellt Vorschlagsliste für falsch eingegebene Wörter Wortspiele Lösen von Kreuzworträtseln und Buchstabenrätseln (Anagrammen) Taschenrechner 12-stellig, Währungsumrechner, metrische Umrechnung Display Leistungsstarke LED-Hintergrundbeleuchtung (PW-E420) Zoomfunktion mit Einstellung der Schriftgröße (9 Punkt, 12 Punkt) zur besseren Lesbarkeit der Anzeige Sonstiges Nahezu alle Umtexte der integrierten Wörterbücher direkt im Gerät unter Zusatz-Infos integriert Tastenton ein-/ausschaltbar, werksseitige Einstellung Aus (PW-E420) * Alle 169 Duden-Regeln im Wörterbuch direkt anwählbar und übersichtlich gegliedert aufrufbar mit allen Zusatz- und Einführungserklärungen. Abkürzungen im Stichwort ausgeschrieben (PW-E420). Batterien 1 AAA (LR03) (ca. 200 Stunden Betriebsdauer) Gewicht 155 g (mit Batterie) 148 g (mit Batterie) Abmessungen 125 mm (B) x 79,4 mm (T) x 16,8 mm (H) ISBN EAN-Code

11 Internetservice Auf unserer Website finden Sie alles Wissenswerte über die elektronischen Wörterbücher von Sharp: elektronische Wörterbücher für verschiedene Anwendungen Prospekte und Bedienungsanleitungen (deutsch und englisch) zum Download Bezugsquellen Service und Hotline Frequently Asked Questions (FAQs) Informationen für Lehrer (u. a. Schulprogramm mit Download-Formularen für Prüfexemplar, Leihsysteme, Training, Materialanforderung)

12 Kundenservice Haben Sie Fragen zu unseren elektronischen Wörterbüchern? Hotline Deutschland (01805) ( 0,14/Min. aus dem dt. Festnetz, Mobilfunkpreise abweichend. Anrufe aus dem dt. Mobilfunknetz max. 0,42/Min., mo. fr. von 8 18 Uhr, sa. von Uhr). Hotline Österreich (0820) ( 0,145 / Min., mo. fr. von 8 18 Uhr). Garantie und Gewährleistung Für elektronische Wörterbücher bietet Sharp eine 2-jährige Austauschgarantie. Die Austauschgarantie bzw. die Gewährleistung umfasst nicht: Verbrauchsmaterialien wie z. B. Batterien sowie äußere mechanische Beschädigungen wie z. B. Display-Bruch. Austauschservice Bei einem Defekt können sich Kunden mit ihrem Gerät bei der Sharp Hotline unter der Nummer * melden. Die Hotline klärt den Fehler ab und verweist auf evtl. entstehende Kosten. Die Hotline organisiert den kostenlosen Transport des Gerätes vom Kunden bis zum Service-Center, wenn es sich um einen Garantie- bzw. Gewährleistungsfall handelt. Innerhalb von 48 Stunden nach Eintreffen im Service-Center, ab dem darauffolgenden Werktag gerechnet, bekommt der Kunde ein Austauschgerät (ggf. wird auch das reparierte Kundengerät zurückgeschickt). Achtung! Es muss immer der Kaufbeleg (Rechnung/Quittung) mitgeschickt werden! Sharp Electronics (Europe) GmbH Sonninstraße Hamburg Germany Tel.: (0 40) Fax: (0 40) Zweigniederlassung Österreich Handelskai Wien Austria Tel.: (01) Fax: (01) EDICPEE420/430

Überall dabei. So leicht kann Wissen sein. Elektronische Wörterbücher EW-G3000 EW-G2100 EW-G2000 EW-G100. NEU: EW-G3000 auch mit Französisch!

Überall dabei. So leicht kann Wissen sein. Elektronische Wörterbücher EW-G3000 EW-G2100 EW-G2000 EW-G100. NEU: EW-G3000 auch mit Französisch! So leicht kann Wissen sein. Überall dabei. www.elektronischewoerterbuecher.de NEU: EWG3000 auch mit Französisch! Elektronische Wörterbücher EWG3000 EWG2100 EWG2000 EWG100 Unsere starken Partner: www.casioeurope.com

Mehr

EW-G3000. Bedienungsanleitung

EW-G3000. Bedienungsanleitung G EW-G3000 Bedienungsanleitung Englisch-Deutsch Wörterbuch Englisch-Englisch Wörterbuch Französisch-Deutsch Wörterbuch Deutsch-Englisch Wörterbuch Deutsch-Französisch Wörterbuch 34 48 54 Englische Synonyme

Mehr

handyglobal Installations- und Bedienungsanleitung Cornelsen Mobile English Handytrainer zum Lehrwerk English G 2000

handyglobal Installations- und Bedienungsanleitung Cornelsen Mobile English Handytrainer zum Lehrwerk English G 2000 travel@media Osnabrücker Straße 79 D 33649 Bielefeld Germany handyglobal fon +49 (521) 4593280 e-mail handy@travelmedien.de internet www.handyglobal.de Installations- und Bedienungsanleitung Cornelsen

Mehr

Sprachen verstehen, Sprachen lernen.

Sprachen verstehen, Sprachen lernen. Elektronische Wörterbücher mit professionellen Inhalten Sprachen verstehen, Sprachen lernen. EW-G350 EW-G300 EW-G3600V EW-G5600V www.ex-word.de VERZEICHNIS EX-word Serie EX word Überblick 4 EX word Buchinhalte

Mehr

1 Definition. Als elektronische Wörterbücher werden Nachschlagewerke bezeichnet, deren Inhalte in digitaler Form vorliegen.

1 Definition. Als elektronische Wörterbücher werden Nachschlagewerke bezeichnet, deren Inhalte in digitaler Form vorliegen. Arten & Charakteristika von elektronischen Wörterbüchern Friedrich-Schiller-Universität Jena Institut für Germanistische Sprachwissenschaft Vorbereitungsmodul: Angewandte Lexikologie Wörterbücher WS 2012/13

Mehr

Gebrauchsanleitung User Manual Guide d utilisation Manual del usuario Kullanım kılavuzu

Gebrauchsanleitung User Manual Guide d utilisation Manual del usuario Kullanım kılavuzu Gebrauchsanleitung User Manual Guide d utilisation Manual del usuario Kullanım kılavuzu www.ortelmobile.de connecting the world Deutsch pag. 1-8 English pag. 9-16 Français pag. 17-24 Español pag. 25-32

Mehr

Bedienungsanleitung MDE

Bedienungsanleitung MDE Bedienungsanleitung MDE - das MDE darf nur verwendet werden, wenn es absolut keine Bewegung in der Warenwirtschaft gibt, d.h. kein Packvorgang oder Bestellung bzw. erst wenn der Vortag schon verbucht wurde

Mehr

Online-Banking mit der TAN-Box: sicher und bequem. TAN-Box Anleitung

Online-Banking mit der TAN-Box: sicher und bequem. TAN-Box Anleitung Online-Banking mit der TAN-Box: sicher und bequem. TAN-Box Anleitung Stand: April 2013 Inhaltsverzeichnis 1.0 Was ist die TAN-Box? 3 2.0 Der Unterschied zwischen SecureTAN und SecureTAN plus1 4 3.0 Vorbereitung

Mehr

EW-G3500. Bedienungsanleitung. Deutsch-Deutsch-Wörterbuch 59. Englische Synonyme 69. Multi-Wörterbuchsuche 72. Nützliche Wörterbuchfunktionen 77

EW-G3500. Bedienungsanleitung. Deutsch-Deutsch-Wörterbuch 59. Englische Synonyme 69. Multi-Wörterbuchsuche 72. Nützliche Wörterbuchfunktionen 77 G EW-G3500 Bedienungsanleitung Englisch-Deutsch- und Englisch-Englisch-Wörterbuch 32 Deutsch-Englisch- und Deutsch- Französisch-Wörterbücher 45 Französisch-Deutsch-Wörterbuch 53 Deutsch-Deutsch-Wörterbuch

Mehr

Gemeinsamkeiten in der Bedienung

Gemeinsamkeiten in der Bedienung Office 2010 Kapitel 3 Gemeinsamkeiten in der Bedienung In diesem Kapitel: Office-Programme starten 66 Der Aufgabenbereich Zwischenablage 69 Automatische Rechtschreibprüfung 71 Rechtschreibprüfung in Excel

Mehr

Elektronisches Multi-Wörterbuch

Elektronisches Multi-Wörterbuch DBD-475 Elektronisches Multi-Wörterbuch Einfach nachschlagen und schneller lernen Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Einleitung... 2 Sicherheitshinweise... 3 1. Grundlagen... 5 1.1 Batterie einsetzen...

Mehr

Alinof Key s Benutzerhandbuch

Alinof Key s Benutzerhandbuch Alinof Key s Benutzerhandbuch Version 3.0 Copyright 2010-2014 by Alinof Software GmbH Page 1/ Vorwort... 3 Urheberechte... 3 Änderungen... 3 Systemvoraussetzungen für Mac... 3 Login... 4 Änderung des Passworts...

Mehr

Langenscheidt e-handwörterbuch Englisch

Langenscheidt e-handwörterbuch Englisch Englisch-Deutsch, Deutsch-Englisch, Version 4.0, 2003, 1 CD-ROM, ISBN 3-468-90990- X, 79,00 Rezensiert von Christopher Hall, Joensuu Langenscheidts e-handwörterbuch Englisch ist der Nachfolger vom erfolgreichen

Mehr

IV. FUNKTIONEN DER KONSTANTENLEISTE DER DUO-LERNPLATTFORM

IV. FUNKTIONEN DER KONSTANTENLEISTE DER DUO-LERNPLATTFORM IV. FUNKTIONEN DER KONSTANTENLEISTE DER DUO-LERNPLATTFORM Herausgeber: Jörg Roche / Deutsch-Uni Online Juli 2015 / Version: 1.0 Die Deutsch-Uni Online (DUO) ist ein Angebot der Gesellschaft für Akademische

Mehr

Bedienungsanleitung für SIP basierende virtuelle Telefonanlage VTS LIGHT VTS Version 1.5.7

Bedienungsanleitung für SIP basierende virtuelle Telefonanlage VTS LIGHT VTS Version 1.5.7 Bedienungsanleitung für SIP basierende virtuelle Telefonanlage VTS LIGHT VTS Version 1.5.7 Danke dass Sie sich für unser hochwertiges Produkt entschieden haben um Ihnen den Alltag so leicht wie möglich

Mehr

SPRACHMAILBOX. Bedienungsanleitung

SPRACHMAILBOX. Bedienungsanleitung SPRACHMAILBOX Bedienungsanleitung Bevor Sie starten Inhalt: Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, die wilhelm.tel Sprachmailbox ist Ihr persönlicher Anrufbeantworter im wilhelm.tel City-Netz. Alle

Mehr

3.1.1 Textfelder, Kombinationsfelder, Listenfelder, Kontrollkästchen, Optionsfelder eines Webformulars ausfüllen

3.1.1 Textfelder, Kombinationsfelder, Listenfelder, Kontrollkästchen, Optionsfelder eines Webformulars ausfüllen 3 WEB VERWENDEN 3.1 Formulare Viele Anbieter, zb im Bereich E-Commerce oder auch E-Banking, stellen Internetseiten zur Verfügung, über die Benutzerinformationen, Bestellungen oder Anfragen eingegeben werden

Mehr

Zusatzbetriebsanleitung. Freude am Fahren MY BMW REMOTE ANDROID. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG.

Zusatzbetriebsanleitung. Freude am Fahren MY BMW REMOTE ANDROID. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG. Zusatzbetriebsanleitung Freude am Fahren MY BMW REMOTE ANDROID. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG. My BMW Remote Android Zu dieser Betriebsanleitung In dieser Betriebsanleitung sind alle My BMW Remote App Funktionen

Mehr

Trademarks Third-Party Information

Trademarks Third-Party Information Trademarks campus language training, clt and digital publishing are either registered trademarks or trademarks of digital publishing AG and may be registered in Germany or in other jurisdictions including

Mehr

telemail 2.5 Benutzerhandbuch

telemail 2.5 Benutzerhandbuch telemail 2.5 Benutzerhandbuch Seite 1 von 26 1. telemail-navigation 1.1 Datei 1.1.1 Beenden telemail wird beendet. 1.2 Bearbeiten 1.2.1 Alles markieren Alle E-Mails in dem aktuellen Ordner werden markiert.

Mehr

Portale BVR-Bankenreihe und vr-bankrecht Bedienungshinweise und Frequently Asked Questions FAQ

Portale BVR-Bankenreihe und vr-bankrecht Bedienungshinweise und Frequently Asked Questions FAQ Portale BVR-Bankenreihe und vr-bankrecht Bedienungshinweise und Frequently Asked Questions FAQ Diese Anleitung soll Ihnen Bedienungshinweise zur Benutzung der Portalanwendungen geben und häufig gestellte

Mehr

osnatel Webmail Bedienungsanleitung

osnatel Webmail Bedienungsanleitung osnatel Webmail Bedienungsanleitung Hb_ot_Webmail_01.06.2009_V3.0 Seite 1 von 7 INHALTSVERZEICHNIS 1 Anmeldung (Login)... 3 2 Startseite... 4 3 Posteingang (INBOX)...4 4 Neue Nachricht verfassen...5 5

Mehr

Grenzenloses Sprachenwissen rund um die Welt.

Grenzenloses Sprachenwissen rund um die Welt. Grenzenloses Sprachenwissen rund um die Welt. Gesamtverzeichnis Erweiterbare Übersetzungscomputer Interaktives Sprachlabor und Sprachausgabe bei vielen Geräten Mobile Sprachlernprodukte Mehrsprachige Multi-Wörterbücher

Mehr

Navigationssystem Toyota Touch&Go TM Kurz-Information zur Ersteinrichtung

Navigationssystem Toyota Touch&Go TM Kurz-Information zur Ersteinrichtung Navigationssystem Toyota Touch&Go TM Kurz-Information zur Ersteinrichtung Tipps und Infos zu Ihrem Touch&Go TM Zur Nutzung der Navigationsfunktionen sind keine der nachfolgend beschriebenen Einstellungen

Mehr

Hilfe bei Adobe Reader. Internet Explorer 8 und 9

Hilfe bei Adobe Reader. Internet Explorer 8 und 9 Hilfe bei Adobe Reader Internet Explorer 8 und 9 1. Öffnen Sie Internet Explorer und wählen Sie Extras > Add-Ons verwalten. 2. Wählen Sie unter Add-On-Typen die Option Symbolleisten und Erweiterungen aus.

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird 10.00. Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter Mozilla Thunderbird E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren

Mehr

CalenGoo Einführung 1.5.14

CalenGoo Einführung 1.5.14 English Deutsch Start Einführung Konfiguration Support Updates Impressum/Datenschutz CalenGoo Einführung 1.5.14 Einführung Der folgende Text gibt einen Überblick wie CalenGoo bedient wird. Er erklärt die

Mehr

A1 Webphone Benutzeranleitung

A1 Webphone Benutzeranleitung A1 Webphone Benutzeranleitung 1. Funktionsübersicht Menü Minimieren Maximieren Schließen Statusanzeige ändern Statusnachricht eingeben Kontakte verwalten Anzeigeoptionen für Kontaktliste ändern Kontaktliste

Mehr

Mac Anleitung für die Migration zum HIN Client

Mac Anleitung für die Migration zum HIN Client Mac Anleitung für die Migration zum HIN Client 1. Schritt: Installation HIN Client Software Seite 02 2. Schritt: Aktualisierung HIN Identität Seite 04 3. Schritt: Zwingende Anpassung E-Mail Konfiguration

Mehr

5 Das Löschen, Verschieben oder Erstellen ganzer Seiten

5 Das Löschen, Verschieben oder Erstellen ganzer Seiten 5 Das Löschen, Verschieben oder Erstellen ganzer Seiten Inhaltsverzeichnis 5 Das Löschen, Verschieben oder Erstellen ganzer Seiten 1 Vorbemerkung.......................................... 1 5.1 Schritt

Mehr

Textbearbeitung mit WORD. Die wichtigsten Einstellungen für die Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten

Textbearbeitung mit WORD. Die wichtigsten Einstellungen für die Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten Textbearbeitung mit WORD Die wichtigsten Einstellungen für die Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten Seminar Scientific Writing AG Paläomikrobiologie Katja Ziegelmüller 05. Juli 2007 Tipps für die Formatierung

Mehr

Hinweise zu Java auf dem Mac:

Hinweise zu Java auf dem Mac: Hinweise zu Java auf dem Mac: 1. Möglichkeit zum Überprüfen der Java-Installation / Version 2. Installiert, aber im Browser nicht AKTIVIERT 3. Einstellungen in der Java-KONSOLE auf Deinem MAC 4. Java Hilfe

Mehr

Mobil telefonieren mit sdt.net

Mobil telefonieren mit sdt.net Mobil telefonieren mit sdt.net sdt.net AG Ulmer Straße 130 73431 Aalen Telefon 01801 888 111* Telefax 01801 888 555* info@sdt.net * aus dem dt. Festnetz 3,9 Cent/Minute. Mobilfunkpreise können abweichen.

Mehr

Erste Hilfe bei Problemen mit Iustec Mandat

Erste Hilfe bei Problemen mit Iustec Mandat Erste Hilfe bei Problemen mit Iustec Mandat Inhaltsverzeichnis 1. Nach dem Programmstart werden Sie aufgefordert, die Verbindung zu Ihrem Daten-Ordner neu herzustellen, obwohl Sie keine neue Version von

Mehr

Erstkonfiguration. FRITZ!Box Fon WLAN 7270. www.upcbusiness.at

Erstkonfiguration. FRITZ!Box Fon WLAN 7270. www.upcbusiness.at Erstkonfiguration FRITZ!Box Fon WLAN 7270 www.upcbusiness.at Erstkonfiguration Einrichtung Anschlussübersicht der FRITZ!Box FON WLAN 7270 1. Öffnen Sie Ihren Web-Browser. Tragen Sie in die Adresseleiste

Mehr

2. Klicke unter Region und Sprache auf Tastaturen und Eingabemethoden ändern.

2. Klicke unter Region und Sprache auf Tastaturen und Eingabemethoden ändern. Griechische Tastatur Unter Windows 7 Hinweis: Einige der hier als Bild gezeigten Fenster haben im unteren Bereich (hier im Bildausschnitt nicht gezeigt) eine OK -Taste, mit der die Eingabe zu bestätigen

Mehr

Umstellung auf das Mobile-TAN-Verfahren in der VR-NetWorld Software

Umstellung auf das Mobile-TAN-Verfahren in der VR-NetWorld Software Umstellung auf das Mobile-TAN-Verfahren in der VR-NetWorld Software WICHTIG! Bevor Sie die Umstellung auf das Mobile-TAN-Verfahren in der Software VR-Networld vornehmen können, muß die Umstellung/Aktivierung

Mehr

Der Editor Abbildung 1 Der Editor

Der Editor Abbildung 1 Der Editor Der Editor Der Editor ist das wichtigste Werkzeug für den Administrator. Er dient zur Gestaltung sämtlicher Inhalte, gleich ob Inhalte der Website, Termine, Einladungen.. Wer sich hier ein wenig einarbeitet

Mehr

Sprachenstudio Deutsch Englisch Pro

Sprachenstudio Deutsch Englisch Pro BDS-1900 Sprachenstudio Deutsch Englisch Pro Nachschlagen - Übersetzen - Hören - Sprechen Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis Einführung...2 Batterien einsetzen...4 Ihr Gerät im Überblick...5 Beschreibung

Mehr

Bedienungsanleitung für PolterPhones (Smartphones ohne Touchscreen) Inhaltsverzeichnis

Bedienungsanleitung für PolterPhones (Smartphones ohne Touchscreen) Inhaltsverzeichnis Bedienungsanleitung für PolterPhones (Smartphones ohne Touchscreen) Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 2 1.1 Einschalten... 2 1.2 Polter Programm starten... 2 1.3 Info Anzeige... 2 1.4 Haupt Fenster...

Mehr

iphone App. www.woistwer24.de Bedienungsanleitung für die iphone App. Wichtiger Hinweis:

iphone App. www.woistwer24.de Bedienungsanleitung für die iphone App. Wichtiger Hinweis: iphone App. www.woistwer24.de Bedienungsanleitung für die iphone App. Wichtiger Hinweis: Wir haben bei der Entwicklung der iphone App. darauf geachtet, eine einfache Bedienung und eine stabile Anwendung

Mehr

BARCODE DATAMATRIX RFID. MDE- Software *** COSYS Fashion *** für prohandel Anwender Version 1.11.2

BARCODE DATAMATRIX RFID. MDE- Software *** COSYS Fashion *** für prohandel Anwender Version 1.11.2 MDE- Software *** COSYS Fashion *** für prohandel Anwender Version 1.11.2 Hauptmenü F1 = ein Eingabefeld zurück / zurück zum Hauptmenü SF gedrückt halten + F1= anzeigen der Versions- und Seriennummer SF

Mehr

htp Voicebox Bedienungsanleitung für VoIP-Kunden

htp Voicebox Bedienungsanleitung für VoIP-Kunden htp Voicebox Bedienungsanleitung für VoIP-Kunden Inhalt htp Voicebox Ihre Vorteile auf einen Blick Kostenloser Anrufbeantworter Kostenlose Benachrichtigung per E-Mail oder SMS Fernabfrage auch über Handy

Mehr

TEAMWORK App. Erste Schritte

TEAMWORK App. Erste Schritte TEAMWORK App Erste Schritte 1. Die TEAMWORK App Mit der einfachen und intuitiven Oberfläche haben Sie nicht nur Zugriff auf alle Dateien, die Sie über Ihren PC zu TEAMWORK hochgeladen haben, Sie können

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch OREGON SL929 http://de.yourpdfguides.com/dref/2891939

Ihr Benutzerhandbuch OREGON SL929 http://de.yourpdfguides.com/dref/2891939 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die in der Bedienungsanleitung (Informationen,

Mehr

LDAP-Server. Jederzeit und überall auf Adressen von CAS genesisworld zugreifen

LDAP-Server. Jederzeit und überall auf Adressen von CAS genesisworld zugreifen LDAP-Server Jederzeit und überall auf Adressen von CAS genesisworld zugreifen Copyright Die hier enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die in den Beispielen verwendeten

Mehr

Timeclient online. Online Zeit und Spesen erfassen mit CAS genesisworld Web

Timeclient online. Online Zeit und Spesen erfassen mit CAS genesisworld Web Timeclient online Online Zeit und Spesen erfassen mit CAS genesisworld Web Copyright Die hier enthaltenen Angaben und Daten können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die in den Beispielen verwendeten

Mehr

Anbindung des Android-Gerätes an Ihr WLAN

Anbindung des Android-Gerätes an Ihr WLAN Anleitung zur Anbindung eines Android Smartphone oder Tablet an das bestehende WLAN Ihres D-Link WLAN-Routers Diese Anleitung geht davon aus, dass Sie das WLAN des D-Link WLAN-Routers bereits eingerichtet

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter The Bat!

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter The Bat! Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter The Bat! - 1 - - Inhaltsverzeichnis - E-Mail Einstellungen für alle Programme...3 Zugangsdaten...4 The Bat! Neues E-Mail Konto einrichten...5 The Bat!

Mehr

Die Welt spricht franklin. Gesamtverzeichnis

Die Welt spricht franklin. Gesamtverzeichnis Die Welt spricht franklin. Gesamtverzeichnis Language Master translator MOBILE AMPED AUDIO SYsteM audio-digitaler VORLESESTIFT EST-7117 2 3 franklin communication Disc overed sprachen Der schlüssel zur

Mehr

Vokabeltrainer Kauf oder Internet

Vokabeltrainer Kauf oder Internet Vokabeltrainer Kauf oder Internet Inhalt: 1. Einleitung 1.1 Bewertungskriterien 2.Bewertungen 2.1 www.vokker.net 2.2 Phase 6 basic (version 2.1) 2.3 Vokabeltrainer Langenscheidt 2.4 www.busuu.com 3.Kundenmeinung

Mehr

A1 Dashboard. Dashboard Profil einrichten. Windows

A1 Dashboard. Dashboard Profil einrichten. Windows A1 Dashboard Dashboard Profil einrichten Windows Version05 Oktober 2013 1 Bevor Sie Ihr mobiles A1 Internet einrichten und das erste mal das A1 Dashboard öffnen, stecken Sie bitte Ihr mobiles A1 Modem

Mehr

Neu von Franklin: Sprachenstudio Deutsch/Englisch Pro (Bookman SD BDS-1990)

Neu von Franklin: Sprachenstudio Deutsch/Englisch Pro (Bookman SD BDS-1990) PRESSEINFORMATION Übersetzungscomputer > ebooks Kapellenstraße 13 D-85622 Feldkirchen-München Medienkontakt W&P PUBLIPRESS GmbH Alte Landstraße 12-14 D-85521 Ottobrunn (München) Tel. +49-(0)89-660396-6

Mehr

UNIVERSITÄT ZÜRICH. standard. advance plus. Bedienungsanleitung optiset E. Hicom 300

UNIVERSITÄT ZÜRICH. standard. advance plus. Bedienungsanleitung optiset E. Hicom 300 UNIVERSITÄT ZÜRICH Bedienungsanleitung optiset E standard advance plus Hicom 00 Bedienfeld optiset E standard, advance plus 1) 6) 2) + 7) ) 4) 1 2 4 5 6 7 8 9 * 0 # 8) 9) 5) Bedienfeld optiset E key module

Mehr

Installation project2web Handy-Client

Installation project2web Handy-Client Installation project2web Handy-Client Installationsweg Senden Sie einen Web-Link per SMS an Ihr Handy. Starten Sie dazu project2web und gehen Sie in das Profil des Mitarbeiters. Dort finden Sie rechts

Mehr

Facebook: www.facebook.com/finisinc. You Tube: www.youtube.com/finisswim. Download Multilingual Instruction Manuals: www.finisinc.

Facebook: www.facebook.com/finisinc. You Tube: www.youtube.com/finisswim. Download Multilingual Instruction Manuals: www.finisinc. Instruction Manual Technical Support Customer Care USA: 800.388.7404 Europe: 359.2.936. 86.36 Web: www.finisinc.com/support Facebook: www.facebook.com/finisinc Twitter: www.twitter.com/finisswim You Tube:

Mehr

Erstellen eines Zugangs für Pfarrvernetzung und Anmeldung am CITRIX-Portal

Erstellen eines Zugangs für Pfarrvernetzung und Anmeldung am CITRIX-Portal Erstellen eines Zugangs für Pfarrvernetzung und Anmeldung am CITRIX-Portal Allgemeine Hinweise: Der Zugriff auf die Datenanwendungen der EDW ist nur mit Computern und in Diensträumen einer Pfarre der Erzdiözese

Mehr

Benutzeranleitung. A1 Communicator

Benutzeranleitung. A1 Communicator Benutzeranleitung A1 Communicator Inhaltsverzeichnis 1. A1 Communicator V3.5 Merkmale.3 2. A1 Communicator installieren...4 3. A1 Communicator starten...5 4. Funktionsübersicht...6 5. Kontakte verwalten...6

Mehr

Handy-leicht-gemacht! Siemens SL42

Handy-leicht-gemacht! Siemens SL42 telecomputer marketing Handy-leicht-gemacht! für Siemens SL42 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 13 Kapiteln auf 8 Seiten. Handy Siemens SL42, einschalten Handy Siemens SL42, erster Anruf Telefon-Nummer

Mehr

Kundendaten immer live dabei

Kundendaten immer live dabei Kundendaten immer live dabei Copyright 2010 cobra computer s brainware GmbH cobra CRM PLUS und cobra CRM PRO sind eingetragene Warenzeichen der cobra computer s brainware GmbH. Andere Begriffe können Warenzeichen

Mehr

PC-Kaufmann 2014 Inventur durchführen

PC-Kaufmann 2014 Inventur durchführen PC-Kaufmann 2014 Inventur durchführen Impressum Business Software GmbH Primoschgasse 3 9020 Klagenfurt Copyright 2014 Business Software GmbH Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage wurden mit sehr großer

Mehr

Update DVB-S 294 - Version: 2.41

Update DVB-S 294 - Version: 2.41 Update-Anleitung Tevion DVB-S 294 Update DVB-S 294 - Version: 2.41 Inhalt: 1. Download des Updates Seite 1-3 2. Update mit USB-Stick Seite 4 3. Hinweise / Gefahren / Gewährleistung. Seite 5 4. Updatedurchführung

Mehr

Benutzerhandbuch Telefonie

Benutzerhandbuch Telefonie Benutzerhandbuch Telefonie www.quickline.com wwz.ch/quickline Einleitung Lieber Quickline-Kunde, liebe Quickline-Kundin Mit Quickline als Multimedia-Produkt können Sie nicht nur günstig surfen, sondern

Mehr

Creditreform Wirtschaftsinformationen über Internet

Creditreform Wirtschaftsinformationen über Internet Gehen Sie auf die Website www.creditreform-bonn.de und klicken Sie recht oben auf den grünen Login-Button und wählen CrefoDirect aus. Sie gelangen anschließend auf die Anmeldeseite zur Firmendatenbank.

Mehr

Zusatzbetriebsanleitung. Freude am Fahren. MY BMW REMOTE ios. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG.

Zusatzbetriebsanleitung. Freude am Fahren. MY BMW REMOTE ios. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG. Zusatzbetriebsanleitung Freude am Fahren MY BMW REMOTE ios. ZUSATZBETRIEBSANLEITUNG. My BMW Remote - ios Zu dieser Betriebsanleitung In dieser Betriebsanleitung sind alle My BMW Remote App Funktionen für

Mehr

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x

Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Anleitung zur Verwendung von Silverstripe 3.x Inhaltsverzeichnis: 1. EINLEITUNG 2. ORIENTIERUNG 2.1 Anmelden am CMS 2.2 Die Elemente des Silverstripe CMS 2.3 Funktion des Seitenbaums 2.4 Navigieren mit

Mehr

ANWEISUNGEN FÜR DRM-AKTIVIERUNGSCODE WIP NAV PLUS / CONNECT NAV PLUS (RT6)

ANWEISUNGEN FÜR DRM-AKTIVIERUNGSCODE WIP NAV PLUS / CONNECT NAV PLUS (RT6) (RT6) 1 0. Voraussetzungen 1. Ihr Fahrzeug ist werksseitig mit dem Navigationssystem WIP nav plus / Connect nav plus ausgestattet. Für Karten-Updates muss mindestens Software-Version* 2.20 installiert

Mehr

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung

Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Meldung Lokale Anwendung inkompatibel oder Microsoft Silverlight ist nicht aktuell bei Anmeldung an lokal gespeicherter RWE SmartHome Anwendung Nach dem Update auf die Version 1.70 bekommen Sie eine Fehlermeldung,

Mehr

Suchen will gelernt sein!

Suchen will gelernt sein! Suchen will gelernt sein! In seinem Haus hat Finn viele Internetseiten gesammelt, um nach interessanten Themen zu stöbern. Dabei ist es nicht immer leicht, die richtige Internetseite zu finden. Aber Finn

Mehr

Verwendung von USB-Datenträger in der VDI unter Mac OSX

Verwendung von USB-Datenträger in der VDI unter Mac OSX Frequently Asked Questions (FAQs) Verwendung von USB-Datenträger in der VDI unter Mac OSX... 2 Verwendung von USB-Datenträger in der VDI unter Windows... 4 Zugriff auf lokale Festplatte... 5 Installation

Mehr

Windows 10 Wie wähle ich den richtigen Browser? Browser unter Windows 10. Zugang Ich habe die Zugangsdaten verlegt.

Windows 10 Wie wähle ich den richtigen Browser? Browser unter Windows 10. Zugang Ich habe die Zugangsdaten verlegt. Fragen und Antworten Klicken Sie auf den blauen Textbegriff Thema Frage Antwort Windows 10 Wie wähle ich den richtigen Browser? Browser unter Windows 10 Zugang Ich habe die Zugangsdaten verlegt. Zugriffsprobleme

Mehr

Drucken und Kopieren auf den Multifunktionssystemen

Drucken und Kopieren auf den Multifunktionssystemen Drucken und Kopieren auf den Multifunktionssystemen Inhalt 1 Allgemeines... 2 2 Voraussetzungen... 2 2.1 Ich habe einen RHRK- Mitarbeiter- Account, aber keinen RHRK- Windows- Account... 2 2.2 Ich habe

Mehr

Sharpdesk Solution. Sharpdesk Document Management Solution. Geschäftsinformationen umsetzen

Sharpdesk Solution. Sharpdesk Document Management Solution. Geschäftsinformationen umsetzen Sharpdesk Solution Sharpdesk Document Management Solution Geschäftsinformationen umsetzen Workflows verwalten Geschäftsinformationen erfassen, organisieren und austauschen Sharpdesk ist eine beliebte Desktop-Dokumentenverwaltungs-Software.

Mehr

Anwender- Dokumentation. REP Datenbank Wartungsprogramme. Version 320-23.00 Version 280-23.00

Anwender- Dokumentation. REP Datenbank Wartungsprogramme. Version 320-23.00 Version 280-23.00 Anwender- Dokumentation REP Datenbank Wartungsprogramme Version 320-23.00 Version 280-23.00 Allgemein Die Abkürzung REP steht in der Renault Informatik für den Begriff Référentiel Entretiens Programmés,

Mehr

Sharpdesk Solution. Sharpdesk Document Management Solution. Geschäftsinformationen umsetzen

Sharpdesk Solution. Sharpdesk Document Management Solution. Geschäftsinformationen umsetzen Sharpdesk Solution Sharpdesk Document Management Solution Geschäftsinformationen umsetzen Workflows verwalten Geschäftsinformationen erfassen, organisieren und austauschen Sharpdesk ist eine beliebte Desktop-Dokumentenverwaltungs-Software.

Mehr

Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es?

Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? Ist die Software aktuell, sind die Daten sicher, welche Hilfen gibt es? Im Bereich der Lohn- und Gehaltsabrechnung ist es enorm wichtig, mit einer aktuellen Programmversion zu arbeiten. Gesetzliche Änderungen,

Mehr

Bedienungsanleitung. TechniSat DVR-App für ipad, iphone, ipod touch

Bedienungsanleitung. TechniSat DVR-App für ipad, iphone, ipod touch Bedienungsanleitung TechniSat DVR-App für ipad, iphone, ipod touch Vorwort Mit der TechniSat DVR-Timer App ist es möglich, Timer über ein Lokales Netzwerk oder über das Internet (WLAN/GSM/3G) zu programmieren,

Mehr

Leitner Online Dokumentation

Leitner Online Dokumentation Leitner Online Dokumentation Einleitung Zur Nutzung des WVC-Clients im Zusammenspiel mit den verschiedenen Kfz- Teilekataloganwendungen muss kein zusätzliches Programm auf Ihrem Rechner installiert werden.

Mehr

Erste Hilfe Internet Explorer

Erste Hilfe Internet Explorer Erste Hilfe Internet Explorer Der Zweck dieses Dokumentes ist es, euch eine kurze Hilfestellung zur Verwendung des Internet Explorers zu geben. Damit solltet Ihr in der Lage sein, grundlegende Anpassungen

Mehr

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch

VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch VMware Workspace Portal- Benutzerhandbuch Workspace Portal 2.1 Dieses Dokument unterstützt die aufgeführten Produktversionen sowie alle folgenden Versionen, bis das Dokument durch eine neue Auflage ersetzt

Mehr

MetaTrader 4 Tipps & Tricks

MetaTrader 4 Tipps & Tricks MetaTrader 4 Tipps & Tricks MetaTrader beschleunigen Extras > Optionen > Diagramme Balken Max. in Historie: 9999999999 (MT4 setzt automatisch die Höchstzahl ein) Balken Max. im Chart: 3000 Beispiel: Balken

Mehr

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30

Die neue Datenraum-Center-Administration in. Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Die neue Datenraum-Center-Administration in Brainloop Secure Dataroom Service Version 8.30 Leitfaden für Datenraum-Center-Manager Copyright Brainloop AG, 2004-2014. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentversion:

Mehr

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0)

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 3 2.1 Installation von WindowsXPMode_de-de.exe... 4 2.2 Installation von Windows6.1-KB958559-x64.msu...

Mehr

Ihr einfaches, rechts- und datensicheres E-Mail-Archiv in der Private Cloud

Ihr einfaches, rechts- und datensicheres E-Mail-Archiv in der Private Cloud Ihr einfaches, rechts- und datensicheres E-Mail-Archiv in der Private Cloud Stand Januar 2015 ComNet GmbH Carlo-Schmid-Straße 15 52146 Würselen Tel: (0 24 05) 48 88-0 Fax: (0 24 05) 48 88-100 E-Mail: info@comnet.de

Mehr

H A N D B U C H MOZILLA T H U N D E R B I R D. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you.

H A N D B U C H MOZILLA T H U N D E R B I R D. World4You Internet Service GmbH. Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz office@world4you. H A N D B U C H MOZILLA T H U N D E R B I R D Hafenstrasse 47-51, A-4020 Linz Inhaltsverzeichnis S C H R I T T 1 : KONTO EINRICHTEN... 3 S C H R I T T 2 : EINSTELLUNGEN... 7 S C H R I T T 3 : ALLGEMEINES

Mehr

Bedienung der Laptops von HP Sportauswertung

Bedienung der Laptops von HP Sportauswertung Bedienung der Laptops von HP Sportauswertung 1. Verbinden der TAG-HEUER Stoppuhr (Klinkensteckeranschluss befindet sich auf der Rückseite in der Mitte zwischen den Anschlussbuchsen der Lichtschranken)

Mehr

Fremde Sprachen 2013

Fremde Sprachen 2013 Langenscheidt Fremde Sprachen 2013 Jetzt mit Langenscheidt Lernhilfen Das erste Wörterbuch, das online und offline zu Hause ist. Im Buch blättern oder online nachschlagen das Wörterbuch von morgen lässt

Mehr

1 smart time plus mobile 3

1 smart time plus mobile 3 Inhalt smart time plus mobile 3. Informationen zur mobilen Zeiterfassung 3.. Voraussetzungen 3 Standardinstallations-Port 3 Webterminal 3.2 smart time plus mobile Webanwendung 4.2. Zugang anmelden 4.2.2

Mehr

INSTALLATIONSANLEITUNG

INSTALLATIONSANLEITUNG INSTALLATIONSANLEITUNG Software Upgrade 3.5 IBEX30/40 Cross Um das Upgrade durchführen zu können, benötigen Sie eine zusätzliche micro SD Karte, da der interne Flash Speicher des Gerätes nach dem Upgrade

Mehr

Internet Explorer Tastenkombinationen

Internet Explorer Tastenkombinationen Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen Internet Explorer Tastenkombinationen Tastenkombinationen für den Internet Explorer 10 Seite 1 von 6 Inhaltsverzeichnis Vorbemerkung... 2 Wichtige

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

Bedienungsanleitung der Telefonanlage

Bedienungsanleitung der Telefonanlage Bedienungsanleitung der Telefonanlage Alcatel Reflexes Telefonapparate Alcatel Premium Reflexes 4020 Inhalt Funktionsübersicht... 2 Tasten: 4020 Premium Reflexes... 3 Display, Icons... 4 Kennzahlen...

Mehr

Quicktionary TS Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis

Quicktionary TS Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Quicktionary TS Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis Einleitung... 2 Produkttypen... 2 InfoScan TS... 2 Quicktionary TS... 2 Einstieg... 3 Die Stiftteile... 3 Die Energieversorgung des

Mehr

CodeSnap Inventur 3.3 für HIS FSV-GX. Benutzerhandbuch

CodeSnap Inventur 3.3 für HIS FSV-GX. Benutzerhandbuch CodeSnap Inventur 3.3 für HIS FSV-GX Benutzerhandbuch COPYRIGHT Copyright 2012 Flexicom GmbH Alle Rechte vorbehalten. Kurzanleitung für die Software CodeSnap Inventur 3.3 Erste Ausgabe: August 2012 CodeSnap

Mehr

Bedienungsanleitung Eurovignetten Portal. Buchungserläuterung

Bedienungsanleitung Eurovignetten Portal. Buchungserläuterung Bedienungsanleitung Eurovignetten Portal Dies ist eine Bedienungsanleitung, die Ihnen den Vorgang des Erwerbs einer Eurovignette im Eurovignetten Portal erläutert. Sie dient nicht dazu die gesetzlichen

Mehr

Kurzbedienungsanleitung. Abteilungs-ID. Canon imagerunner C1028i + C1028iF

Kurzbedienungsanleitung. Abteilungs-ID. Canon imagerunner C1028i + C1028iF Abteilungs-ID Canon imagerunner C1028i + C1028iF Speichern von Abteilungs-ID, Passwort und Seitenbeschränkung Mit der Abteilungs-ID-Verwaltungsfunktion können Sie bis zu 1'000 Abteilungs-ID s speichern.

Mehr

1&1 AUDIOCENTER SCHNELL START ANLEITUNG

1&1 AUDIOCENTER SCHNELL START ANLEITUNG 1&1 AUDIOCENTER SCHNELL START ANLEITUNG Ersteinrichtung des 1&1 AudioCenters Nachdem Sie Ihr 1&1 AudioCenter mit dem Stromnetz verbunden haben erscheint eine Auswahl dafür, wie Sie die Verbindung zum Internet

Mehr

Webshop Quick Guide Stand: September 2014

Webshop Quick Guide Stand: September 2014 Webshop Quick Guide Stand: September 2014 1 Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis... 2 2 Benutzeroberfläche... 3 2.1 Allgemeines... 3 2.1.1 Über den Hauptnavigationspunkt Produkte & Leistungen... 3 2.1.2

Mehr

Operator Guide. Operator-Guide 1 / 7 V1.01 / jul.12

Operator Guide. Operator-Guide 1 / 7 V1.01 / jul.12 Operator Guide Einleitung Diese Guide vermittelt ihnen das Operator Know How für die Gästbox. Was müssen Sie wissen bevor Sie sich an die Arbeit machen. Von welchem PC aus kann ich die Gästbox bedienen.

Mehr

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter The Bat!

Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter The Bat! Konfigurationsanleitung E-Mail Konfiguration unter The Bat! E-Mail Einstellungen für alle Programme Auf diesen Seiten finden Sie alle grundlegenden Informationen um Ihren Mailclient zu konfigurieren damit

Mehr