1. Spielzubehör. Spielfiguren Die Spielfiguren sind 5 Holzkegel in verschiedenen Farben.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1. Spielzubehör. Spielfiguren Die Spielfiguren sind 5 Holzkegel in verschiedenen Farben."

Transkript

1 Putzmunter, das lustige Lernspiel für Kinder ab vier Jahren, soll das Interesse der Kleinen am Thema Zahngesundheit und Ernährung wecken. Hinter Spiel und Spannung steht ein bewährtes, pädagogisches Lernkonzept, mit dem die Regeln für gesunde Zähne und Ernährung kinderleicht und mit Spaß vermittelt werden. Mit Hilfe des liebevoll gestalteten Spielplanes lernen die Kinder, zahngesunde und zahnungesunde Mahlzeiten zu unterscheiden. Natürlich werden regelmäßiges Zähneputzen und der Besuch beim Zahnarzt belohnt. Eine verständliche Anleitung erklärt den Eltern, wie sie das Spiel besonders effektiv einsetzen können. 1. Spielzubehör Spielbrett Größe 67 x 50 cm, Karton, klappbar. Dargestellt ist der Lauf des Vorschuljahrs im Kindergarten bis zur Schuleinschreibung. Wie im täglichen Leben geht der Spieler während des Spielablaufs zweimal im Laufe des Vorschuljahres zum Zahnarzt. Spielfiguren Die Spielfiguren sind 5 Holzkegel in verschiedenen Farben. Würfel Das Spiel beinhaltet einen Zahlenwürfel in verschiedenen Farben. Ereigniskarten beim Zahnarzt Je Spiel 15 Ereigniskarten als Belohnung für den Zahnarztbesuch, davon 13 unterstützende Karten und 2 Aufforderungen (zurück und nochmals die Zähne putzen!) PUTZMUNTER SPIELZUBEHÖR

2 2. Spielvorbereitung* Bevor Sie mit Ihrem Kind Putzmunter spielen, gehen Sie doch mit ihm einmal seinen täglichen Tagesablauf von morgens bis abends durch. Morgens vom Aufstehen, der Tagesablauf im Kindergarten bis abends zum Bettgehen. Was macht Ihr Kind so? Was isst und trinkt es während des Tages und findet es diese Dinge auf dem Spielplan wieder? Tag für Tag essen und trinken wir mehrmals und putzen uns unsere Zähne. Dass das richtige Essen und Trinken über unsere Gesundheit mit entscheidet, ebenso eine gute Zahnpflege, das wissen wir alle. Trotzdem verhalten wir uns nicht immer gesundheitsbewußt, sei es aus Bequemlichkeit oder Nicht-Wissen (Zeitmangel). Das folgende Spiel möchte mit Ihrer Hilfe die Gesundheitskompetenz ihres Kindes stärken und festigen. * Die Idee für Putzmunter entstand im Rahmen von Projekt Junior an der Columbia-Neef-Realschule (Neustift). Zwölf Schülerinnen der 10. Klasse gründeten 1999/2000 das Miniunternehmen Columbia Toys & Service und entwickelten dieses Zahnpflegespiel. START ist das Vorschuljahr im Kindergarten bis zur Schule (Ziel). Der Weg vom Kindergarten bis zur Schule ist mit Spielfeldern ausgelegt, auf denen folgende Bilder zu erkennen sind: REGELMÄßIGES ZÄHNEPUTZEN, 2 bis 3 mal täglich, ist notwendig! EREIGNISKARTEN Um die Zähne fit und gesund zu halten, sollte zweimal im Jahr der ZAHNARZT besucht werden, um bei den Zähnen nach dem rechten zu sehen. Die zwei Kinder im Schlafanzug putzen sich abends 2-3 Minuten lang die Zähne. Überlegen Sie mit ihrem Kind, warum gerade das Feld dazwischen leer ist. Abends nach dem ZÄHNE- PUTZEN darf nichts mehr gegessen werden, sonst ist Zähneputzen wirkungslos! Erst wieder morgens wird gegessen, nach dem Frühstück werden dann die Zähne geputzt! PUTZMUNTER SPIELVORBEREITUNG

3 3. Spielregeln Die Ereigniskarten werden gemischt und verdeckt auf ein Stapel gelegt. START des Spiels ist der Kindergarten. Die Spieler kommen im Uhrzeigersinn an die Reihe. Nach dem Würfeln darf man die entsprechenden Augen vorrücken. Zieht man auf ein zahngesundes Feld (Apfel, Birne, Milch, Käse, Gemüse, Zahnpflegekaugummi), darf man dort stehen bleiben. Zieht man auf eine Zahnbürste, wird man belohnt, man darf nochmals würfeln und ziehen. Zieht man auf ein zahnungesundes Feld (Süßigkeiten), so muss man sofort zurück zur letzten Zahnbürste (die Zähne putzen!). Nun ist der nächste Spieler an der Reihe. Ein Spielfeld darf auch von mehreren Spielern besetzt werden. Es wird nicht geworfen. Im Laufe des Spiels wird der Zahnarzt zweimal aufgesucht. Der Zahnarzt muss mit direkter oder höherer Augenzahl erreicht werden, ansonsten muss der Spieler warten. Das Wartezimmer gilt als normales Spielfeld. Beim Zahnarzt angekommen, nimmt sich der Spieler als Belohnung eine Ereigniskarte vom Stapel. Dem gezogenen Symbol entsprechend darf er sofort vorrücken auf das nächste Feld, das dieses Symbol enthält. Zieht er jedoch die Aufforderungskarte (Zahnarzt), so muss er zurück zur letzten Zahnbürste und den Zahnarzt in der nächsten Runde erneut aufsuchen (weil er sich die Zähne nicht sauber geputzt hat!). Wer als Erster die Schule mit genauer Augenzahl erreicht hat, ist Sieger! SPIELREGELN PUTZMUNTER

4 Mehr zur zahngesunden Ernährung Ihr Kind benötigt entsprechend seiner Lebensphase, seines Lebensalters und damit entsprechend seiner Entwicklung eine altersgemäße Ernährung. Das bedeutet kindgerechte Ernährung von Anfang an! Eine Kinderernährung unterscheidet sich von der der Erwachsen insbesondere in seinem Energiegehalt und der Zusammensetzung der verschiedenen Nährstoffen. Sie sollten besonders beim heranwachsenden Kind in einem ausgewogenem Mengenverhältnis in der täglichen Nahrungszusammenstellung enthalten sein. ERNÄHRUNGSKREIS-TIPP: Nicht zu fett, zu süß und nicht zu salzig, sondern ausgewogen, vielseitig und Jahreszeiten bezogen sollte die Ernährung ihres Kindes sein. PUTZMUNTER ZAHNGESUNDE ERNÄHRUNG

5 DER LEBENSWICHTIGSTE NÄHRSTOFF DES MENSCHEN IST DAS WASSER. Kinder haben einen hohen Flüssigkeitsbedarf. Daher ist es wichtig, dass Sie ihr Kind frühzeitig an ein ausreichendes Trinken gewöhnen. Nicht dauerndes Nuckeln an der Trink- oder Sportflasche, sondern zügiges Trinken aus dem Glas, während des Tages und zu den Mahlzeiten zum Ende hin, sind sinnvoll. Das beste und billigste Getränk ist das Leitungswasser. Sollte es etwas fruchtiger sein, nehmen Sie Fruchtsaft (100% Fruchtsaftgehalt) oder Fruchtnektar (50% Fruchtsaftgehalt) und vermischen ihn mit Wasser, Sprudel oder Frucht- bzw. Kräutertee im Verhältnis 1:3. Reiner Fruchtsaft ist zu kalorienreich und zahnungesund! FLÜSSIGKEITS-TIPP: Kleinkinder benötigen täglich 110ml/Körpergewicht, Kinder bis 10 Jahre 40 ml/ Körpergewicht Flüssigkeit. Wie viel Flüssigkeit benötigt ihr Kind? Ihr Kind ist dann fit, wenn es fröhlich ist, Appetit und täglich einen regelmäßigen Stuhlgang hat. Unterstützt wird dieser durch Brot, Reis, Kartoffeln sowie ausreichend Obst und Gemüse und natürlich genügend Flüssigkeit. Als Lieferanten von Vitaminen, Mineral- und Ballaststoffen sind Vollkornprodukte (Brot, Nudeln), Kartoffeln, Reis unverzichtbar für die gesunde Entwicklung ihres Kindes. Der Mangel an Vitaminen und Mineralien führt zu schnellerer Ermüdung und Konzentrationsschwächen. Wer sich einseitig ernährt, braucht sich zudem über häufige Infekte nicht zu wundern. BROT-TIPP: Brot, möglichst Vollkornbrot, etwas dicker schneiden und dünn belegen oder bestreichen mit einem zahngesunden Aufstrich (Quark, Leberwurst, Frischkäse) oder Belag.(Wurst, Käse). Obst und Gemüse liefern hervorragend nicht nur Vitamine und Mineralstoffe, sondern auch Ballaststoffe. Gut gekaut,!das ist gut für Zahn und Bauch! ZAHNGESUNDE ERNÄHRUNG PUTZMUNTER

6 OBST/GEMÜSE-TIPP: Obst oder Gemüse sollten am besten roh verzehrt oder bissfest gegart werden! Ein Obst-/Gemüseteller ist eine absolute Snackalternative! Ausreichende Versorgung mit Calcium Unzureichende Versorgung mit Calcium Bruchzone Besonders während der Wachstumsphase des Kindes wird die Grundlage für die Festigkeit der Zähne und des Knochengerüstes durch eine entsprechende Calcium-Zufuhr über Milch und Milchprodukte gelegt. Kindheit und Jugend sind für den Aufbau eines gesunden Knochensystems die entscheidende Lebensphase. Wird dies hier allerdings versäumt, so ist die Gefahr der Knochenbrüchigkeit, der Osteoporose im Alter erhöht. Die Knochen werden porös und verlieren allmählich an Festigkeit und Stabilität. Eine ausgewogene, vielseitige Ernährung beugt diesem vor und ist genauso wie sportliche Aktivitäten in der Jugend unumgänglich. Gemeinsam festigen sie die Muskeln und schützen so den Knochen. Fleisch, Wurst und Eier gehören zu den Lebensmitteln, die in nicht zu großen Mengen verzehrt werden sollten. FLEISCH-TIPP: Wenn Fleisch und Wurst auf den Tisch kommen, dann legen Sie wert auf magere Fleischsorten und wechseln diese öfters (Schwein, Rind, Geflügel)! ALLGEMEINE FIT ERNÄHRUNGS-TIPP: Getränke und pflanzliche Lebensmittel Tierische Lebensmittel Fettreiche und süße Lebensmittel reichlich mäßig sparsam PUTZMUNTER ZAHNGESUNDE ERNÄHRUNG

7 Leistungsspitze erneute Leistungszunahme Mittagstief Dr. Nagel Kinder haben nur einen kleinen Energiespeicher und benötigen dringend ihre geregelten fünf Mahlzeiten am Tag. So erhalten sie problemlos ausreichend alle ihre Energie- und Nährstoffe und unterstützen vor allem zur richtigen Zeit ihre Bio-Leistungskurve. Sie fallen in kein Energieloch, werden nicht unruhig oder unkonzentriert. Frühstück/Pausenfrühstück, diese beiden Mahlzeiten gehören zusammen! Sie sind das Sprungbrett in den Tag. Nimmt man ein kleines Frühstück zu sich, so muss das Pausenfrühstück größer ausfallen und umgekehrt. Kinder und Jugendliche brauchen übrigens zur Pause vor allem etwas zu trinken, da sie Flüssigkeit nicht so speichern können wie Erwachsene. ESS-TIPP: Denken Sie daran: Essen soll Spaß machen. Essen muss nicht immer nur gesund sein, es soll auch schmecken! Wenn ihr Kind mal ein Bonbon oder ein Stück Schokolade mag, so ist das okay, wenn danach die Zähne geputzt werden! Wenn zwischendurch im Kindergarten etwas gegessen wird, gilt auch hier: Zähne putzen oder zu mindestens mit einem Glas Wasser gut nachspülen. Dieses Zeichen bedeutet, dass das Produkt zuckerfrei und zahnschonend ist. Zahngesunde Ernährung fängt beim Einkaufen an: Beachtung der Zutatenliste unter der besonderen Berücksichtigung von Zucker und dem Zahnmännchen. ZUTATENLISTE-TIPP: Das was an erster Stelle steht, ist anteilig am meisten drin, mit fallender Tendenz! Zucker und seine Familienangehörigen (Glukose, Dextrose, Maltose) sollten möglichst am Schluß genannt sein Text: Dr. Annette Nagel, Kuratorium Schulverpflegung, Ottobrunn ZAHNGESUNDE ERNÄHRUNG PUTZMUNTER

8 Tipps zum Zähneputzen K A I Kauflächen Aussenflächen Danach in kleinen Kreisbewegungen alle Außenflächen vom letzten Zahn ganz hinten bis nach vorne zur Mitte putzen, die Zahnbürste wenden Innenflächen Zuerst den Mund gut ausspülen. Dann die Kauflächen der Backenzähne links und rechts, oben und unten kräftig bürsten, damit weder Speisereste noch Zahnbeläge zurückbleiben. und von der Mitte bis zum letzten Zahn auf der anderen Seite wieder in kleinen Kreisbewegungen bürsten. Auch das oben und unten. Zuletzt werden alle Innenflächen der Zähne sorgfältig Zahn für Zahn von Rot nach Weiß, also vom Zahnfleisch zur Zahnkrone, gereinigt. Kurz nachspülen. FERTIG. Verein für Zahnhygiene e.v. Gemeinnützige Arbeitsgemeinschaft zur Förderung der Mund- und Zahnpflege Liebigstraße 25 D Darmstadt Germany Tel / Fax / Internet PUTZMUNTER KAI-METHODE

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Lebensmittel. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Lebensmittel. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernwerkstatt: Lebensmittel Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT Lernwerkstatt: Lebensmittel Seite

Mehr

Ernährung und Verdauung

Ernährung und Verdauung Ernährung und Verdauung Hassan und Amina wollen für Eden, Erfan, Lena und Max Couscous kochen. Sie kaufen auf dem Markt die frischen Zutaten ein. 1 Schau dir die Bilder an. Was machen die Kinder? Schreibe

Mehr

Jedem das Seine, aber allen das Beste!

Jedem das Seine, aber allen das Beste! Jedem das Seine, aber allen das Beste! Für Kinder zu kochen ist eine fantastische Aufgabe. Bei der Zubereitung dieser speziellen Mahlzeiten gefällt mir, dabei immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt

Mehr

Natürlich & Frisch füttern

Natürlich & Frisch füttern Natürlich & Frisch füttern BARF für Hunde BARF Weitere Tipps und Informationen unter: www.fressnapf.de/ratgeber BARF was ist das? BARF bedeutet: Biologisches Artgerechtes Rohes Futter. Das Fütterungskonzept

Mehr

Iss dich fit! Lernziel: ! unterschiedliche Lebensmittel und deren Einteilung in verschiedene Lebensmittelgruppen kennen lernen.

Iss dich fit! Lernziel: ! unterschiedliche Lebensmittel und deren Einteilung in verschiedene Lebensmittelgruppen kennen lernen. Lernziel: Die SchülerInnen sollen! unterschiedliche Lebensmittel und deren Einteilung in verschiedene Lebensmittelgruppen kennen lernen.! über die wesentlichen Eigenschaften der verschiedenen Lebensmittelgruppen

Mehr

Essen mit Sinn(en) - Fachtag Störfeld Essen. Workshop III. Alina Reiß Oecotrophologin B.Sc.

Essen mit Sinn(en) - Fachtag Störfeld Essen. Workshop III. Alina Reiß Oecotrophologin B.Sc. Essen mit Sinn(en) - Fachtag Störfeld Essen Workshop III Alina Reiß Gliederung I. Teil: Kurzvortrag 1. Allgemeines 2. Sinn vom Essen Ernährungspyramide 3. Psychosoziale Faktoren 4. Tipps für den Alltag

Mehr

DOWNLOAD. Die Verdauung Basiswissen Körper und Gesundheit. Jens Eggert. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Die Verdauung Basiswissen Körper und Gesundheit. Jens Eggert. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Jens Eggert Die Verdauung Basiswissen Körper und Gesundheit auszug aus dem Originaltitel: Der Weg der Nahrung durch unseren Körper Mund Speicheldrüse Leber Dünndarm Darmausgang Speiseröhre Magen

Mehr

Die Bedeutung des Frühstücks. Die Leistungskurve

Die Bedeutung des Frühstücks. Die Leistungskurve Frühstück-Spezial Die Bedeutung des Frühstücks Die Leistungskurve Die Bedeutung des Frühstücks Die Ernährung beeinflusst im Allgemeinen Die gesamte Körperentwicklung und das Immunsystem Die Gehirnentwicklung

Mehr

Milch und Getränke für Kinder Ernährungsberatung

Milch und Getränke für Kinder Ernährungsberatung Milch und Getränke für Kinder Ernährungsberatung für Kinder und Jugendliche Herausgegeben von der Landeshauptstadt Düsseldorf Der Oberbürgermeister Gesundheitsamt Ernährungsberatung Kölner Str. 187, 40227

Mehr

Gesunde Ernährung in Europa. Die aktive Ernährungspyramide Das belgische Ernährungsmodell

Gesunde Ernährung in Europa. Die aktive Ernährungspyramide Das belgische Ernährungsmodell Arbeitsblätter: Die aktive Ernährungspyramide Das belgische Ernährungsmodell Information: Unterschiedliche Nahrungsmittelgruppen a) Wasser Wasser und Flüssigkeiten sind unmissbar für unseren Körper. Wasser

Mehr

Ernährung/ Mangelernährung im Alter

Ernährung/ Mangelernährung im Alter Vertrauensvolle und professionelle Unterstützung für ein unabhängiges und selbstbestimmtes Leben zu Hause. Ausgabe Nr. 3 August 2014 Ernährung/ Mangelernährung im Alter Lassen Sie uns darüber sprechen!

Mehr

Geprüfte IN FORM-Rezepte

Geprüfte IN FORM-Rezepte Bonn, 08.10.2015 KRITERIENKATALOG In Kooperation mit IN FORM Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung zeichnet die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) Rezepte aus, die

Mehr

Mein Ernährungsprotokoll

Mein Ernährungsprotokoll Mein Ernährungsprotokoll 1 Name: Datum: Wann? Was? Wo und mit wem? Warum? Kopiervorlage Erläuterungen zum Führen des Ernährungsprotokolls 1 Geeignete Protokolltage: Führe Protokoll an mindestens drei aufeinander

Mehr

Ich bin Demir Polat. Ich wohne in Stuttgart. Aber ich bin nicht hier geboren. Ich

Ich bin Demir Polat. Ich wohne in Stuttgart. Aber ich bin nicht hier geboren. Ich 2 Schritte plus 1 Familie Polat Ich bin Demir Polat. Ich wohne in Stuttgart. Aber ich bin nicht hier geboren. Ich komme aus der Türkei, aus Ankara. Dort bin ich geboren. Seit zwanzig Jahren lebe ich in

Mehr

Die 3 Schritte zum Wunschgewicht

Die 3 Schritte zum Wunschgewicht Die 3 Schritte zum Wunschgewicht Slimkonzept Anne Fastl Tel.: 0721/66 99 53 00 Kaiserstr. 38 info@slimkonzept.de 76133 Karlsruhe www.slimkonzept.de/abnehmen-online - 2 - Dies können die wichtigsten Zeilen

Mehr

Diabetes P atientenschulung Teil HEXAL AG

Diabetes P atientenschulung Teil HEXAL AG Aktiv gegen Diabetes Diabetes P atientenschulung Teil 2 I nhalt Aktive Bausteine der Diabetes Behandlung Ernährung Haut und Körperpflege Seite 2 Die fünf aktive Bausteine der Diabetes Behandlung 4. W ellness

Mehr

Die ersten Schritte in ein gesünderes und leichteres Leben

Die ersten Schritte in ein gesünderes und leichteres Leben Die ersten Schritte in ein gesünderes und leichteres Leben Trennen Sie sich von überflüssigen Lebensmitteln und Gewohnheiten, die Ihnen nicht gut tun. Sie können sich ganz einfach der Einkaufsliste bedienen.

Mehr

Mehr Energie bei der Krebstherapie

Mehr Energie bei der Krebstherapie Mehr Energie bei der Krebstherapie Ein Ernährungsratgeber für Krebspatienten und ihre Angehörigen Welche Rolle spielt eine ausreichende Ernährung bei der Krebstherapie? Unsere Nahrung, die wir täglich

Mehr

Ihr Küchenteam. Ernährung heute

Ihr Küchenteam. Ernährung heute Eine auf den Alltag abgestimmte Ernährung hat positive Effekte: Kurzfristig steigert ausreichend zur Verfügung stehende Energie in Form von Kohlenhydraten die Aufmerksamkeit, das Erinnerungs- und Reaktionsvermögen

Mehr

So geht s: dauerhaft abnehmen

So geht s: dauerhaft abnehmen So geht s: dauerhaft abnehmen Auf diese Weise sparen Sie die nötigen Kalorien, müssen aber nicht weniger essen und werden gut satt. Gleichzeitig und das ist ganz entscheidend müssen Sie ihre Essgewohnheiten

Mehr

Gut leben mit Diabetes Typ 2

Gut leben mit Diabetes Typ 2 Gut leben mit Diabetes Typ 2 Ernährung, Bewegung, Tabletten, Insuline: So erhalten Sie Ihre Lebensqualität Bearbeitet von Arthur Teuscher 1. Auflage 2006. Taschenbuch. 183 S. Paperback ISBN 978 3 8304

Mehr

Ernährungsplan Muskelaufbau. Himbeeren 100g Wheyprotein 30g Nüsse naturbelassen 75g. Shake bestehend aus: Wheyprotein 30g und Instant Oats 50g Banane

Ernährungsplan Muskelaufbau. Himbeeren 100g Wheyprotein 30g Nüsse naturbelassen 75g. Shake bestehend aus: Wheyprotein 30g und Instant Oats 50g Banane Ernährungsplan Muskelaufbau 3000kcal Frühstück: Haferflocken 75g Himbeeren 100g Wheyprotein 30g Nüsse naturbelassen 75g Snack: Shake bestehend aus: Wheyprotein 30g und Instant Oats 50g Banane Mittagessen:

Mehr

Ernährungspyramide Arbeitsblatt

Ernährungspyramide Arbeitsblatt Lehrerinformation 1/8 Arbeitsauftrag Ziel Die Sch müssen einschätzen, ob ein Lebensmittel eher im unteren (soll man häufig essen) oder im oberen Teil (sollte man nur wenig essen) der einzugliedern ist.

Mehr

MARION GRILLPARZER. glyx Kompass MIT NÄHRWERTANGABEN

MARION GRILLPARZER. glyx Kompass MIT NÄHRWERTANGABEN MARION GRILLPARZER glyx Kompass ÜBER 900 LEBENSMITTEL MIT NÄHRWERTANGABEN 2 Ein Wort zuvor ESSEN UND TRINKEN ist mehr als Füllstoff für die Fettzellen. Essen ist Vergnügen, Gemeinsamkeit, Geselligkeit

Mehr

Werkstatt rund um die gesunde Ernährung

Werkstatt rund um die gesunde Ernährung Werkstatt rund um die gesunde Ernährung Klassen 3-4 Angeboten wird eine fächerübergreifend angelegte Lernwerkstatt zum Thema gesunde Ernährung. Die Werkstatt ist reichhaltig bebildert und umfasst 7 Stationen

Mehr

Tagesschule. Roggwil VERPFLEGUNGS- KONZEPT

Tagesschule. Roggwil VERPFLEGUNGS- KONZEPT Tagesschule Roggwil VERPFLEGUNGS- KONZEPT 2 Einleitung Die Schulverpflegung leistet einen aktiven Beitrag zur Ernährungserziehung der Kinder und Jugendlichen und langfristig zur Gesundheitsvorsorge. Eine

Mehr

9 Gesunde Ernährung. Tägliches, freies Frühstück

9 Gesunde Ernährung. Tägliches, freies Frühstück 9 Gesunde Ernährung Tägliches, freies Frühstück Die Kinder haben täglich die Möglichkeit zwischen 8:00 und 9:30 in ihrer Gruppe zu frühstücken. Wir bieten den Kindern dieses freie Frühstück aus folgenden

Mehr

Ernährungsmedizinischer Check

Ernährungsmedizinischer Check Ernährungsmedizinischer Check Lieber Kunde! Ich freue mich, dass Sie sich entschlossen haben, einen wertvollen Schritt für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu unternehmen! Gerne unterstütze ich Sie

Mehr

Ernährung und Sodbrennen

Ernährung und Sodbrennen Ursachen Sodbrennen entsteht durch Rückfluss von saurem Mageninhalt in die Speiseröhre. Dies geschieht z.b. bei zu hohem Druck auf den Magen oder weil der obere Schliessmuskel, welcher den Rückfluss von

Mehr

Ernährungspyramide. Quelle Koch Dich Schlank die glutenfreie Rezeptsammlung

Ernährungspyramide. Quelle Koch Dich Schlank die glutenfreie Rezeptsammlung Ernährungspyramide Inhaltsverzeichnis Wie wichtig ist Gemüse?...4 Soll ich Obst essen?... 4 Fleisch, Fisch, Geflügel, Eier was beachten?...4 Nüsse, Samen, Butter machen nicht dick!...5 Gewürze, Kräuter,

Mehr

Online-Gesundheitskurs zur Stressbewältigung

Online-Gesundheitskurs zur Stressbewältigung Online-Gesundheitskurs zur Stressbewältigung 3. Einheit: Stress, gesunde Lebensführung und Ernährung Aufgabe: Arbeiten Sie an Ihrem Änderungsvorhaben, einen Stressor in Ihrem Leben zu reduzieren. Bausteine

Mehr

lyondellbasell.com Gesund Essen in der Weihnachtszeit

lyondellbasell.com Gesund Essen in der Weihnachtszeit Gesund Essen in der Weihnachtszeit Gewichtszunahme während der Feiertage Die Weihnachtszeit ist eine Zeit, in der wir mit Familie und Freunden feiern. Leider kann es aber auch eine Zeit sein, in der wir

Mehr

Ausgewogene Ernährung im Kindesalter Ihre Gesundheit - Unser Thema ist ein Service Ihrer niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten in Bayern

Ausgewogene Ernährung im Kindesalter Ihre Gesundheit - Unser Thema ist ein Service Ihrer niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten in Bayern Patienteninformation Ausgewogene Ernährung im Kindesalter Ihre Gesundheit - Unser Thema ist ein Service Ihrer niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten in Bayern Eine ausgewogene Ernährung die beste

Mehr

Goldene Regeln für: Verhalten, Ausrüstung, Ernährung, Regenration. FC Solothurn Fe-12

Goldene Regeln für: Verhalten, Ausrüstung, Ernährung, Regenration. FC Solothurn Fe-12 FC Solothurn Postfach 215 4503 Solothurn Goldene Regeln für: Verhalten, Ausrüstung, Ernährung, Regenration FC Solothurn Fe-12 ICH BIN GUT, GEMEINSAM SIND WIR STARK AUSRÜSTUNG/PACKAGE Schuhe Kleidung Nockenschuhe

Mehr

Ziele Ausgewogene Ernährung in Kita

Ziele Ausgewogene Ernährung in Kita Workshop Purzelbaumtagung 9. November 2013 Ausgewogene Ernährung in der Kita Esther Jost, dipl. Ernährungsberaterin FH Ziele Ausgewogene Ernährung in Kita Die Teilnehmenden kennen die 5 Botschaften der

Mehr

Mit frischem Fleisch Große Sortenvielfalt Leckere Zutaten Gluten- & getreidefreie Rezepturen

Mit frischem Fleisch Große Sortenvielfalt Leckere Zutaten Gluten- & getreidefreie Rezepturen Mit frischem Fleisch Große Sortenvielfalt Leckere Zutaten Gluten- & getreidefreie en 1 activa Friends die Zutaten activa Friends Sie holen das Beste aus dir raus, sind immer an deiner Seite. Mit Hochwertige

Mehr

tag tag rge rge ittag ittag stag stag rge rge ittag ittag reitag reitag erstag rge erstag rge ittag ittag d n rgen rgen ittw ittags ittw ittags

tag tag rge rge ittag ittag stag stag rge rge ittag ittag reitag reitag erstag rge erstag rge ittag ittag d n rgen rgen ittw ittags ittw ittags Standard Ernährungsempfehlung - ohne Getreide- für Welpen (Zusammengestellt für gesunde Hunde ab der 12. Woche) 1. Woche Hanföl Eigelb, Rapsöl Lebertran oder Lachsöl Bei Bedarf, kann am Nachmittag noch

Mehr

Vorbereitung Zunächst wird der Plan in die Mitte des Tisches gelegt und der Hase aus Holz (= Spielfigur) auf das Feld mit dem roten Punkt gestellt.

Vorbereitung Zunächst wird der Plan in die Mitte des Tisches gelegt und der Hase aus Holz (= Spielfigur) auf das Feld mit dem roten Punkt gestellt. Ravensburger Spiele* Nr. 00 448 5 Ein Spiel für 2-4 Kinder von 5-12 Jahren. Autor und Illustrator: Johann Rüttinger Inhalt: 1 achteckiger Spielplan 25 Hasenkarten (+ 2 Blankokarten) 1 Holzhase 1 Würfel

Mehr

Die 4 ersten Spiele" haben unterschiedlich. der Spiele untereinander ergibt.

Die 4 ersten Spiele haben unterschiedlich. der Spiele untereinander ergibt. Ravensburger Spiele Nr. 00 708 0 Design: Hermann Wernhard Ein Spielemagazin für Kinder von 3-8 Jahren Inhalt: 2 zweiseitig bedruckte Spielpläne 20 farbige Blütenformen 24 Bildkärtchen 6 Spielfiguren Diese

Mehr

Nudeln mit Tomatensoße

Nudeln mit Tomatensoße Nudeln mit Tomatensoße 7 Ich kann sagen, was ich jeden Tag esse und trinke. Übung 1 Was passt in die Reihe? Ergänze. Cola, Mineralwasser, Marmeladenbrötchen, Käsebrot, Banane, Birne, Spaghetti, Pizza,

Mehr

Ernährungspyramide für Schwangere und Stillende

Ernährungspyramide für Schwangere und Stillende Die österreichische Ernährungspyramide für Schwangere und Stillende selten sparsam 1. 12. 13. 27. 28. 40. und in der Stillzeit wöchentlich mehrmals Herausgeber: Bundesministerium für Gesundheit und Frauen

Mehr

Gesund genießen Essen und Trinken für mehr Wohlbefinden

Gesund genießen Essen und Trinken für mehr Wohlbefinden Ernährung & Wissen Gesund genießen Essen und Trinken für mehr Wohlbefinden Welche Nährstoffe brauchen wir? Ernährungspyramide wie viel wovon? Mahlzeiten regelmässig und abwechslungsreich Vorwort Liebe

Mehr

Erfolgreich abnehmen. Diäten machen dick

Erfolgreich abnehmen. Diäten machen dick Wer abnehmen möchte, der macht meistens eine Diät. Die Diät bedeutet Einschränkung, der Genuss bleibt oft auf der Strecke. Vergessen Sie Diäten. Damit sind Sie bisher wahrscheinlich nicht weitergekommen.

Mehr

Name: Vorname: Rufname : Geburtsort: Geburtsdatum: Konfession: Aufgewachsen in: Sonstige Wohnorte:

Name: Vorname: Rufname : Geburtsort: Geburtsdatum: Konfession: Aufgewachsen in: Sonstige Wohnorte: Biografiebogen: Fragen zur Person Name: Vorname: Rufname : Geburtsort: Geburtsdatum: Konfession: Aufgewachsen in: Sonstige Wohnorte: Bisherige Wohngegend (z.b. Wohnung, Haus, Garten, Balkon, ländlich,

Mehr

ALEXANDRA HIRSCHFELDER SABINE OFFENBORN

ALEXANDRA HIRSCHFELDER SABINE OFFENBORN ALEXANDRA HIRSCHFELDER SABINE OFFENBORN Fruktose Genussvoll essen trotz Fruktoseunverträglichkeit Die besten Rezepte süßer Genuss ohne Fruchtzucker In Kooperation mit www.lecker-ohne.de, das Rezept-Portal

Mehr

Mittagessen schnell, einfach und gesund. Fit für den Nachmittag «Fast Casual» statt «Fastfood» Gesund und gut Milch: Der ideale Lunch-Begleiter

Mittagessen schnell, einfach und gesund. Fit für den Nachmittag «Fast Casual» statt «Fastfood» Gesund und gut Milch: Der ideale Lunch-Begleiter www.swissmilk.ch NEWS ER Aktuelles aus Ernährungsforschung und -beratung Juni 2009 Mittagessen schnell, einfach und gesund Fit für den Nachmittag «Fast Casual» statt «Fastfood» Gesund und gut Milch: Der

Mehr

Aufgabeneinheit 4: Spiegeln, verschieben oder dreh n? Wie kann ich schnell Erfolge seh n?

Aufgabeneinheit 4: Spiegeln, verschieben oder dreh n? Wie kann ich schnell Erfolge seh n? Aufgabeneinheit 4: Spiegeln, verschieben oder dreh n? Wie kann ich schnell Erfolge seh n? Ursula icker / Georg Schmitt Methodische Vorbemerkungen Das Symmetriespiel soll das geometrische Vorstellungsvermögen

Mehr

BIFIE Wien I Zentrum für Innovation & Qualitätsentwicklung Stella-Klein-Löw-Weg 15 / Rund Vier B, 2.OG / 1020 Wien / Telefon / Fax

BIFIE Wien I Zentrum für Innovation & Qualitätsentwicklung Stella-Klein-Löw-Weg 15 / Rund Vier B, 2.OG / 1020 Wien / Telefon / Fax 1 2 3 4 6 5 1 AUFGABENBLATT: JAUSENBROTZEIT Aufgabe 1: Auf der Kurier-Seite vom 19. September 2005 fehlen die Überschriften und Bildbegleittexte. Überfliege die Seite und überlege, welcher unten stehende

Mehr

überlagern sich in ihnen. Es handelt sich um die nährstoffreichsten und wirksamsten Nahrungsmittel dieser Erde sie bieten einfach mehr fürs Geld.

überlagern sich in ihnen. Es handelt sich um die nährstoffreichsten und wirksamsten Nahrungsmittel dieser Erde sie bieten einfach mehr fürs Geld. überlagern sich in ihnen. Es handelt sich um die nährstoffreichsten und wirksamsten Nahrungsmittel dieser Erde sie bieten einfach mehr fürs Geld. Superfoods sind von reicher Geschmacksfülle und sehr sättigend,

Mehr

Food Waste. Zahlen, Fakten, Tipps.

Food Waste. Zahlen, Fakten, Tipps. Food Waste Zahlen, Fakten, Tipps. Food Waste Lebensmittel sind wertvoll. Gegen die Verschwendung muss man In etwas tun. reichen Ländern gibt man 7% des Einkommens für Nahrung aus, davon landen 30% im Abfall.

Mehr

Fleisch gemacht. So erging es auch uns, als klar wurde, dass wir Nachwuchs bekommen. Der Start zur breifreien Ernährung unseres Kindes forderte uns

Fleisch gemacht. So erging es auch uns, als klar wurde, dass wir Nachwuchs bekommen. Der Start zur breifreien Ernährung unseres Kindes forderte uns Fleisch gemacht. So erging es auch uns, als klar wurde, dass wir Nachwuchs bekommen. Der Start zur breifreien Ernährung unseres Kindes forderte uns als Familie dazu auf, bewusster mit dem Thema Ernährung

Mehr

AUFGABEN UNSERER NAHRUNG

AUFGABEN UNSERER NAHRUNG AUFGABEN UNSERER NAHRUNG Welche Aufgaben hat unsere Nahrung? Welche Stoffe benötigt der menschliche Körper? Wie alle Lebewesen braucht der Mensch bestimmte Stoffe, die dienen. Diese Stoffe werden in einer

Mehr

Ausgewählte Alete Produkte im Abgleich mit den ernährungswissenschaftlichen Empfehlungen der Landesregierung Baden-Württemberg

Ausgewählte Alete Produkte im Abgleich mit den ernährungswissenschaftlichen Empfehlungen der Landesregierung Baden-Württemberg Hintergrund Ausgewählte Alete Produkte im Abgleich mit den ernährungswissenschaftlichen Empfehlungen der Landesregierung Eigenwerbung von Alete Seit mehr als 75 Jahren widmet sich Alete allen Themen rund

Mehr

1.2 Schreiben Sie die Lebensmittel in die Läden. Es gibt mehrere Möglichkeiten. B Metzgerei. D Supermarkt

1.2 Schreiben Sie die Lebensmittel in die Läden. Es gibt mehrere Möglichkeiten. B Metzgerei. D Supermarkt 3.43 Was darf s sein? Q1 Lebensmittel 1.1 Hören Sie und ergänzen Sie die Wörter. Sprechen Sie nach. der A el das Bröt en die Kar ffel das M eralwa er der Zu er die Ba ne die Bu er der K e der Sal die W

Mehr

Kartoffeln und Karotten schälen. In 1 cm dicke Scheiben schneiden und in wenig Salzwasser bissfest kochen.

Kartoffeln und Karotten schälen. In 1 cm dicke Scheiben schneiden und in wenig Salzwasser bissfest kochen. Gebratene Weißwurst mit Äpfeln, Karotten und Fenchel 1 Zwiebel 300 g Kartoffeln 2 Karotten 2 Äpfel (Granny Smith) 50 g Butter 4 Weißwürste 1 TL Fenchelsamen Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen

Mehr

ALEXANDRA HIRSCHFELDER SABINE OFFENBORN. Zucker. Gesund süß genießen

ALEXANDRA HIRSCHFELDER SABINE OFFENBORN. Zucker. Gesund süß genießen ALEXANDRA HIRSCHFELDER SABINE OFFENBORN Zucker Gesund süß genießen mit ration.de, e p o o e In K r-ohn.lecke ortal für w w w -P lezept das R ungsmitte n. r h i a e te N glichk ä r t r e Unv 18 Wissenswertes

Mehr

Anamnesebogen Kunde / Kundin

Anamnesebogen Kunde / Kundin Um einen optimalen Beratungserfolg zu gewährleisten, wird um eine möglichst ehrliche Beantwortung gebeten (u.a. Basis für die Erstellung Ihres individuellen Ernährungsplans) Fragen Antworten 1. Überlegen

Mehr

Ausgewählte Fragen und Antworten zu Calcium

Ausgewählte Fragen und Antworten zu Calcium Ausgewählte Fragen und Antworten zu Calcium Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. Juni 2013 Herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE), Godesberger Allee 18, 53175 Bonn,

Mehr

10 TIPPS. für eine gesunde Zukunft. - Sich und Anderen Gutes tun -

10 TIPPS. für eine gesunde Zukunft. - Sich und Anderen Gutes tun - 10 TIPPS für eine gesunde Zukunft - Sich und Anderen Gutes tun - Wir wünschen Ihnen, dass Sie gesund bleiben. Nicht alle gesundheitlichen Risiken können Sie vollkommen ausschalten, aber vieles können Sie

Mehr

Ernährungsempfehlungen für Menschen mit und nach einer Krebserkrankung Patiententag 9. April 2016 Herzlich Willkommen

Ernährungsempfehlungen für Menschen mit und nach einer Krebserkrankung Patiententag 9. April 2016 Herzlich Willkommen Herzlich Willkommen Ziele der Ernährungstherapie bei Krebspatienten Den gesunden Anteil des Patienten stärken und unterstützen Verbesserung des Ernährungszustandes Stabilisieren des Stoffwechsels Verbesserung

Mehr

Gesund essen Gesund wachsen Das Kleinkind am Familientisch

Gesund essen Gesund wachsen Das Kleinkind am Familientisch Gesund essen Gesund wachsen Das Kleinkind am Familientisch KIG 2 international Das Projekt EUREGIO BODENSEE Kinder im Gleichgewicht Folgeprojekt, kurz KIG 2, ist ein EU-Projekt zum Aufbau und zur Weiterentwicklung

Mehr

Lösungen. Lektion 1. Lektion 2

Lösungen. Lektion 1. Lektion 2 Lektion 1 A1 Guten Tag. a / Guten Abend. g / Gute Nacht. d / Hallo. f / Tschüs. c / Auf Wiedersehen. e A3 Guten Tag. / Guten Abend. / Gute Nacht. / Hallo. / Tschüs. / Auf Wiedersehen. B8 A a / B b / C

Mehr

Wieder zu Kräten kommen! Paientenratgeber zur richigen Ernährung, um it und selbstständig zu bleiben

Wieder zu Kräten kommen! Paientenratgeber zur richigen Ernährung, um it und selbstständig zu bleiben Wieder zu Kräten kommen! Paientenratgeber zur richigen Ernährung, um it und selbstständig zu bleiben Fit bleiben ist wichtig Fit, mobil und unabhängig bleiben! Das möchte jeder gerne. Gerade dann, wenn

Mehr

Mein erstes Verkehrsspiel

Mein erstes Verkehrsspiel Mein erstes Verkehrsspiel Ravensburger Spiele Nr. 00 783 7 (601 5 495 3) von Ottmar Ludwig Illustration: Hermann Wernhard Würfelspiel für 2-4 Kinder ab 4 Jahren Inhalt: 1 Doppelplan 1 Würfel 4 Spielfiguren

Mehr

BAUSTEINE. Gesundheit. Durch die folgenden Bausteine erlernen die Schüler/innen den Zusammenhang zwischen Gesundheit und Ernährung.

BAUSTEINE. Gesundheit. Durch die folgenden Bausteine erlernen die Schüler/innen den Zusammenhang zwischen Gesundheit und Ernährung. BAUSTEINE Gesundheit Gesundes Frühstück G7 a Durch die folgenden Bausteine erlernen die Schüler/innen den Zusammenhang zwischen Gesundheit und Ernährung. Welche Nährstoffe gibt es und wozu brauchen wir

Mehr

Aktuelle Trends im Ernährungsverhalten

Aktuelle Trends im Ernährungsverhalten Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.v. 23. Durum- und Teigwaren-Tagung Aktuelle Trends im Ernährungsverhalten Prof. Dr. Helmut Heseker Universität Paderborn Fachgruppe Ernährung & Verbraucherbildung

Mehr

So bleiben Sie fit, vital und gesund!

So bleiben Sie fit, vital und gesund! VITAMIN- & MINERALSTOFFCHECK MEIN PERSÖNLICHER So bleiben Sie fit, vital und gesund! Sie ernähren sich ausgewogen, vitalstoffreich und vollwertig. Sie bewegen sich viel und gerne, sind ausreichend an der

Mehr

Knochenstark. Calcium-Quellen 1

Knochenstark. Calcium-Quellen 1 Knochenstark Calcium-Quellen 1 100 g enthalten mg Calcium kcal Milch und Milchprodukte Joghurt, nature 138 67 Ziegenmilch 130 69 Milch (Durchschnitt) 122 62 Quark, nature, mager 113 61 Buttermilch 110

Mehr

A2 Ismail Ali Paul Monika Abida Stadt In Bonn. In Zürich. In Berlin. In München. In Wien. Land In Deutschland. In der Schweiz. In Deutschland.

A2 Ismail Ali Paul Monika Abida Stadt In Bonn. In Zürich. In Berlin. In München. In Wien. Land In Deutschland. In der Schweiz. In Deutschland. Lektion 1 A: Guten Morgen. Guten Abend. Guten Tag. B: Tschüs. Auf Wiedersehen. B8 d, E e, F, g, H h, I, j, K k, L, m, N n, O, p, Q q, R, s, T t, U, v, W w, X, y, Z z Wie geht es Ihnen, Ihnen, danke C3

Mehr

Herzlich Willkommen. Willi und Addi freuen sich, das du bei diesem Spaziergang durch die große Welt der Lebensmittel dabei bist!

Herzlich Willkommen. Willi und Addi freuen sich, das du bei diesem Spaziergang durch die große Welt der Lebensmittel dabei bist! Herzlich Willkommen Willi und Addi freuen sich, das du bei diesem Spaziergang durch die große Welt der Lebensmittel dabei bist! Wir suchen auf diesem Spaziergang noch gute, essbare Lebensmittel, die einfach

Mehr

Die aktuelle Ernährung bei Kindern und Jugendlichen

Die aktuelle Ernährung bei Kindern und Jugendlichen Abstract Aktuelle und optimale Versorgung in Ganztagsschulen Dr. oec. troph. Kerstin Clausen, Forschungsinstitut für Kinderernährung (FKE), Dortmund (www.fke-do.de) Zurzeit gibt es ca. 4800 Ganztagsschulen

Mehr

DaF-Activity Wortschatz-Wiederholung Niveau A1 Einsendung von Paola Cruz Arce

DaF-Activity Wortschatz-Wiederholung Niveau A1 Einsendung von Paola Cruz Arce 1 Spielregeln Ziel des Spieles Das Ziel des Spieles ist die Festigung und Wiederholung des bisher bekannten Wortschatzes aus den bereits absolvierten Lektionen. Der Wortschatz kann aus den Listen, welche

Mehr

Essen für die Tonne? Nicht mit uns!

Essen für die Tonne? Nicht mit uns! Schmeiß mich nicht weg! Wenn bei Obst braune Stellen sind, schneide ich sie einfach weg! Ich schmecke noch! Der Joghurt ist einen Tag drüber, aber ich esse ihn trotzdem. Denn er muss ja nicht direkt schlecht

Mehr

Mit hohem Fischanteil & frischem Fleisch Große Sortenvielfalt Leckere Zutaten Gluten- & getreidefreie Rezepturen

Mit hohem Fischanteil & frischem Fleisch Große Sortenvielfalt Leckere Zutaten Gluten- & getreidefreie Rezepturen Mit hohem Fischanteil & frischem Fleisch Große Sortenvielfalt Leckere Zutaten Gluten- & getreidefreie en 1 activa Friends die Zutaten activa Friends Sie holen das Beste aus dir raus, sind immer an deiner

Mehr

INHALT. 110 Karten: 48 Aufgabenkarten mit insgesamt 480 Aufgaben. 12 Handicapkarten 48 Tippkarten mit den Zahlen 1 bis 6 in 8 Farben

INHALT. 110 Karten: 48 Aufgabenkarten mit insgesamt 480 Aufgaben. 12 Handicapkarten 48 Tippkarten mit den Zahlen 1 bis 6 in 8 Farben SPIELZIEL Die Sanduhr läuft: Alle Spieler schreiben gleichzeitig möglichst viele passende Wörter zu einer Aufgabe. Dummerweise müssen sie später alle Wörter wieder streichen, die im Laufe der Runde von

Mehr

Mein Ernährungstagebuch

Mein Ernährungstagebuch Mein Ernährungstagebuch Zeitraum Ziel Ihr Ernährungstagebuch Hinweise zum Ausfüllen Ein Ernährungstagebuch hilft Ihnen, Gewohnheiten zu erkennen. Nehmen Sie sich die Zeit und notieren Sie über eine Woche,

Mehr

Ein Spiel von David V. H. Peters und Harry Wu für 2-5 Personen

Ein Spiel von David V. H. Peters und Harry Wu für 2-5 Personen Reiche Kaufmannsfamilien ziehen mit ihren Karawanen entlang der Seidenstraße, um lukrative Geschäfte zu machen. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Händlern, die in diese Spielmaterial Ein Spiel von

Mehr

Klimaschutz mit Messer und Gabel

Klimaschutz mit Messer und Gabel Klimaschutz mit Messer und Gabel Sabine Klein, Gruppe Ernährung Schule der Zukunft, Recklinghausen, 23.03.2011 Sabine Klein 1 Wo entstehen Treibhausgase? Treibhausgase pro Kopf und Konsumbereich 2009 15%

Mehr

Gesunde ERNÄHRUNG Für Kinder

Gesunde ERNÄHRUNG Für Kinder Gesunde ERNÄHRUNG Für Kinder Gesunde ERNÄHRUNG Für Kinder Von Anfang an Was macht falsche Ernährung mit den Kindern? Übergewicht Konzentrationsstörung Schlechte Laune Trägheit Unruhezustände Schlafstörungen

Mehr

Hofele Richtig einkaufen bei Magen-Darm-Beschwerden

Hofele Richtig einkaufen bei Magen-Darm-Beschwerden Hofele Richtig einkaufen bei Magen-Darm-Beschwerden Die Autorin Karin Hofele ist Diplom-Ökotrophologin und Autorin zahlreicher Bücher zu den Themen Ernährung und Gesundheit. Für die TRIAS- Reihe»Richtig

Mehr

Präventive Ernährungs- und Bewegungsberatung in der Schwangerschaft bis ein Jahr nach Geburt PEBS

Präventive Ernährungs- und Bewegungsberatung in der Schwangerschaft bis ein Jahr nach Geburt PEBS Präventive Ernährungs- und Bewegungsberatung in der Schwangerschaft bis ein Jahr nach Geburt PEBS Fitte Schwangere Fitte Mutter Fittes Kind 60.0 50.0 40.0 30.0 20.0 10.0 0.0 USZ, 1999-2003 N = 1432 BMI

Mehr

Tipps für eine optimale Eisenversorgung Spende Blut. Fühl Dich gut.

Tipps für eine optimale Eisenversorgung Spende Blut. Fühl Dich gut. Tipps für eine optimale Eisenversorgung Spende Blut. Fühl Dich gut. BZD Gesellschaft für Transfusions medizin Duisburg mbh Das Element Eisen Eisen ist ein wichtiges Spurenelement im menschlichen Körper.

Mehr

Werkstatt zur Übung und Festigung der vier Fälle des Nomens - Neuauflage

Werkstatt zur Übung und Festigung der vier Fälle des Nomens - Neuauflage Werkstatt zur Übung und Festigung der vier Fälle des Nomens - Neuauflage Die Werkstatt beinhaltet verschiedene Übungen zum Umgang mit den vier Fällen des Nomens. Die Kartei kann ergänzend zum Lehrwerk

Mehr

Karin Hetling. Das Zahlenmauer-Spiel

Karin Hetling. Das Zahlenmauer-Spiel Karin Hetling Das Zahlenmauer-Spiel 20 14 9 6 5 1 Spielanleitung ZAHLENMAURER Im Zahlenraum bis 20 bauen die Kinder Zahlenmauern mit festgelegten Grundsteinen (Variante 1) nach vorgegebenem Muster oder

Mehr

Zahlenluchs. von Anja Strobach. Spielanleitung

Zahlenluchs. von Anja Strobach. Spielanleitung von Anja Strobach Spielanleitung Die Zahlen von 1 bis 25 laden dich zum spannenden Kombinationstraining ein. Noch während du Aufgaben durch ausgeklügelte Rechenkunst löst, jonglieren deine Mitspieler mit

Mehr

NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1. Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE: Gib auf jede Frage nur eine Antwort.

NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1. Zertifikat anerkannt durch ICC HINWEISE: Gib auf jede Frage nur eine Antwort. NAME.. LAAS SPRACHKENNTNISBEWERTUNGSSYSTEM STUFE PRE - A1 Zertifikat anerkannt durch ICC PRÜFUNG English DEUTSCH Language Examinations HINWEISE: Schreibe bitte auf dieser Seite oben deinen Namen. Beantworte

Mehr

Zucker in Lebensmitteln klar und transparent gekennzeichnet

Zucker in Lebensmitteln klar und transparent gekennzeichnet Zucker in Lebensmitteln klar und transparent gekennzeichnet Viele Verbraucher wollen wissen, was sie essen. Dabei helfen ihnen klare und verständliche Informationen über die Zusammensetzung der Lebensmittel.

Mehr

Inhalt. 1. Kapitel: Mein Körper. 3. Kapitel: Meine Sinne. 2. Kapitel: Wachsen und erwachsen werden. Lehrerteil Lehrerteil...

Inhalt. 1. Kapitel: Mein Körper. 3. Kapitel: Meine Sinne. 2. Kapitel: Wachsen und erwachsen werden. Lehrerteil Lehrerteil... Inhalt. Kapitel: Mein Körper Lehrerteil.......................... Das bin ich!......................... Ich bin nicht allein................... Jeder Mensch ist anders............... Körperteile.........................

Mehr

Lebensmittelkennzeichnung da weiß ich was drin ist! Gentechnik welche Kennzeichnung ist Pflicht?

Lebensmittelkennzeichnung da weiß ich was drin ist! Gentechnik welche Kennzeichnung ist Pflicht? Gestaltung: www.wormundlinke.de; Bildnachweis: istockphoto diego_cervo Lebensmittelkennzeichnung da weiß ich was drin ist! Mit oder ohne? Gentechnik welche Kennzeichnung ist Pflicht? Die meisten Menschen

Mehr

Wer wird Lebensmittelmillionär? Hunger & Sättigung.

Wer wird Lebensmittelmillionär? Hunger & Sättigung. Wer wird Lebensmittelmillionär? Hunger & Sättigung 1. Echter Hunger ist ein Verlangen nach besonders fettreichen Speisen. ein Verlangen nach ausschließlich kohlenhydratreichen Lebensmitteln. ein allgemeines

Mehr

Einstieg Lehrerinformation

Einstieg Lehrerinformation Lehrerinformation 1/8 Arbeitsauftrag Witze zum Thema Zahnarzt erzählen. Wortspielereien rund um das Thema Zähne und Zahnarzt. Im Plenum werden Witze zum Thema gelesen. Dazu erfolgt eine Diskussionsrunde.

Mehr

Ja zu gesunden, schönen Zähnen!

Ja zu gesunden, schönen Zähnen! Ja zu gesunden, schönen Zähnen! ivad r Vi de va i-kids Ivoclar Vivadent Pediatric Dental Solutions Fluoridlack starker Schutz für die Zähne Gesunde, schöne Zähne ein Leben lang Warum ist die Gesundheit

Mehr

Was Sie schon immer über das Mittagessen in der Schule wissen wollten.

Was Sie schon immer über das Mittagessen in der Schule wissen wollten. Gesunde Ernährung macht Schule! Was Sie schon immer über das Mittagessen in der Schule wissen wollten. Schule 10 wichtige Fragen: Und 10 Antworten, warum unser Essen Ihrem Kind so schmeckt. Für Kinder

Mehr

Biliopankreatische Diversion 19

Biliopankreatische Diversion 19 Biliopankreatische Diversion 19 Nahrung Gallensäuren, Verdauungssäfte aus Magen mit einem Restvolumen von 200 300 ml Gallenblase alimentärer Schenkel ca. 200 250 cm lang biliopankreatischer Schenkel Hier

Mehr

GESAMMT JA SCHÜLER. Fragebogen zur Schulausspeisung

GESAMMT JA SCHÜLER. Fragebogen zur Schulausspeisung GESAMMT JA SCHÜLER Fragebogen zur Schulausspeisung Liebe Schülerin, lieber Schüler, Damit wir auch deine Wünsche in Bezug auf die Schulausspeisung in Zukunft berücksichtigen können, ersuchen wir dich,

Mehr

Betriebliche Gesundheitsförderung. Interventionsmöglichkeit aus medizinischer Sicht

Betriebliche Gesundheitsförderung. Interventionsmöglichkeit aus medizinischer Sicht Betriebliche Gesundheitsförderung Interventionsmöglichkeit aus medizinischer Sicht Dr. Volker Schrage Facharzt für Allgemeinmedizin Hausärztliche Geriatrie Ernährungsmedizin Ärztliches Qualitätsmanagement

Mehr

Lukullus vertraut der Kraft der Natur.

Lukullus vertraut der Kraft der Natur. Lukullus vertraut der Kraft der Natur. Lieber Tierfreund, einen Hund als Gefährten zu haben, heißt auch Verantwortung zu übernehmen. Als Tierbesitzer möchten wir unserem Hund ein artgerechtes, glückliches

Mehr

Inhalt. Allgemeine Empfehlungen. Allgemeine Empfehlungen. Veränderungen im Alter - Übersicht. Veränderungen im Alter

Inhalt. Allgemeine Empfehlungen. Allgemeine Empfehlungen. Veränderungen im Alter - Übersicht. Veränderungen im Alter Inhalt Besonderheiten der Ernährung im Seniorenalter Allgemeine Ernährungsempfehlungen Veränderungen Alter / besondere Aspekte Essen / Trinken beim Sport Ernährungsmythen Gesundheitsdepartement Abteilung

Mehr

1 Ergänzen Sie die Tabelle mit den richtigen Formen. Im Buch: Seite 92 und 93 Tipp: Sie können die Tabelle mit weiteren Verben ergänzen.

1 Ergänzen Sie die Tabelle mit den richtigen Formen. Im Buch: Seite 92 und 93 Tipp: Sie können die Tabelle mit weiteren Verben ergänzen. Essen und Trinken 1 Ergänzen Sie die Tabelle mit den richtigen Formen. Im Buch: Seite 92 und 93 Tipp: Sie können die Tabelle mit weiteren Verben ergänzen. Sie - Form du - Form ihr - Form schwimmen Schwimmen

Mehr

Ein normaler Tag im Kindergarten

Ein normaler Tag im Kindergarten Ein normaler Tag im Kindergarten Autoren: Lena Strux,, Elisabeth Tögel (Fachkräfte im Ü3- Bereich), Nicole Funke-Wydra (Einrichtungsleitung) Mama ist die Beste. Ich glaub ich bleib lieber bei ihr. Obwohl

Mehr