ERP-System für Client-Server-Umgebungen. Produktspezifikation Release 3.01

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ERP-System für Client-Server-Umgebungen. Produktspezifikation Release 3.01"

Transkript

1 ERP-System für Client-Server-Umgebungen Produktspezifikation Release 3.01

2 2

3 xdpps Produktspezifikation Die Software-Entwickler... 4 Die Module... 5 Standardmodule... 5 Ergänzungsmodule... 5 optionale Zusatzmodule... 5 Systemweite Merkmale... 6 Leistungsumfang xdpps... 8 Standardmodule... 8 Modul Anwendersteuerung... 8 Modul Stammdaten... 8 Modul Vertrieb Modul PPS Modul Einkauf/Disposition Modul Lagerwirtschaft Modul Inventur Modul Reklamation Modul Packmittelverwaltung Modul EDI Modul Vorkalkulation Modul Nachkalkulation Modul Tourenplanung Modul Subproduzentführung Ergänzungsmodule Modul Produktkonfigurator Modul Qualitätssicherung Modul Integriertes Finanzwesen Modul Workflow Modul CRM CAD Schnittstelle Sanktionslisten Projektverwaltung Personalzeiterfassung Modul Archivierung (xddoc) Zusatzmodule Systemvoraussetzungen Installation des Softwareproduktes Lieferumfang Notizen Kontakt

4 Die Software-Entwickler Die cimdata software AG ist ihr Spezialist für ERP Lösungen zur Produktionsplanung. Seit über 25 Jahren entwickelt cimdata Softwaresysteme für die mittelständische Fertigungsindustrie. Die xd Softwareprodukte der cimdata sind funktional ausgereift und werden laufend an die Bedürfnisse der Kunden angepasst und weiter entwickelt, um die Prozesse der Kunden in Serien- und Variantenfertigung effektiver zu machen. cimdata software AG ist ein Unternehmen der international tätigen Infoniqa Gruppe, die mit mehr als zehn Standorten im gesamten deutschsprachigen Raum und in der französischsprachigen Westschweiz präsent ist. Die Infoniqa Gruppe betreut mit über 200 Mitarbeiter/innen rund Kunden. in der Fertigung. Umfangeiche Analysetools tragen entscheidend zur Verbesserung der Entscheidungsqualität bei und schaffen in Kombination mit den vielfach bewährten Branchenlösungen enormen Mehrwert für Fertigungsunternehmen. Die flexible ERP- Lösung xdpps ist dank zahlreicher Anpassungsmöglichkeiten schnell und einfach für jede Unternehmensgröße geeignet. xdpps setzt auf intuitive Bedienbarkeit mittels moderner Oberflächen. xdpps ist eine integrierte betriebswirtschaftliche Standardsoftware. Ihr breites Funktionsspektrum umfasst die Anwendungsbereiche Supply Chain Management, Customer Relationship Management, e-business und über Adapter auch Financials, Human Resources und Business Intelligence. xdpps basiert auf Client-Server-Technologie und überzeugt mit seiner Kernkompetenz 4

5 Die Module xdpps umfasst die folgenden Module: Standardmodule Anwendersteuerung Stammdaten Vertrieb PPS Einkauf/Disposition Lagerwirtschaft Inventur Reklamation EDI Vorkalkulation Nachkalkulation Tourenplanung Subproduzentenverwal tung Packmittelverwaltung Reporting Ergänzungsmodule Produktkonfigurator Qualitätssicherung CRM Workflow (xdwork- FLOW) Subproduzentenführung CAD-Schnittstelle BDE Personalzeiterfassung Projektmanagement Datadictionary Adaptoren: InfoShare Kendox Finanzbuchhaltung Datawarehouse Fremdsprachenmodul optionale Zusatzmodule Advanced Planning and Scheduling (xdaps) Business- Warehouse (xdcontrol) Web Produktkatalog (xdportal) CTI-Integration (xdcti) Alle Module nutzen eine einheitliche Daten- und Funktionsbasis und erfüllen damit die Forderung nach einem ganzheitlichen ERP System. Auftragsinformationszentrum 5

6 Systemweite Merkmale xdpps wurde in einer objektorientierten Entwicklungsumgebung als Client-Server-Lösung erstellt. Wesentliche Merkmale des Systems sind: Client-Server-Architektur relationales Datenmodell garantierte Releasesicherheit individuelle Erweiterungen (Auswertungen, dynamische Felder, Workflows u.a.) sind updatefähig Datenbankunabhängigkeit graphische Oberfläche integrierte Online-Hilfe Mehrsprachenfähigkeit Mandantenfähigkeit Benutzerverwaltung und Datenschutz Änderungsprotokollierung frei parametrisierbar und bis auf Feldebene verfügbar flexible Filterfunktionen (frei definierbare Matchcodes) Online Druck Einfache Änderung/Erweiterung von Standardberichten (Reportdesigner) XML-Schnittstelle Offene Im- und Export-Schnittstellen für Stammdaten und Bewegungen (z.b. Anbindung externer QM-Systeme) Integriertes Unterlagenarchiv Standardschnittstelle zu revisionssicheren Archivsystemen (InfoShare, Kendox) Mail-Anbindung für den automatischen Versand an vorgegebene Mailadresse (Simple-Mapi-Schnittstelle) Integriertes Mailsystem für die Kommunikation in xdpps (inklusive Workflowintegration) Fax-Anbindung für den automatischen Versand Nutzung über Internet und Browseroberfläche möglich (xdportal als optionale Zusatzfunktion) Integration MS Office (Word, Excel), Open Office Integration MS Outlook, MS Exchange, Lotus Notes, Tobit Navigator 6

7 Das flexible Berichtswesen von xdpps, basierend auf SAP Crystal Report, ermöglicht eine schnelle und effektive Gestaltung von Berichten zur Erfüllung unterschiedlicher Anforderungen und individueller Zwecke. Als Beispiele seien hier genannt: externe Auftragspapiere wie Auftragsbestätigung, Lieferschein, Rechnung u.a. Bewertungslisten Statistiken Kalkulationen Projektauswertungen Kennzahlen Fertigungsauftrag Vordefinierte Standardberichte stehen bereits im Auslieferungsumfang zur Verfügung und können zusätzlich vom Anwender um individuell gestaltbare Berichte ergänzt werden. xdpps ist benutzerbezogen anpassbar. Dies betrifft die folgenden Bereiche: Etiketten Erweiterung des Datenmodells durch den Anwender ( Dynamische Felder ) Freie Anpassbarkeit der Eingabemasken Farbgebung Freie Anpassbarkeit der Menüführung Office Integration (One Click Übergabe von Daten aus xdpps an MS Office 2000, MS Office 2007 MS Office 2010, Open Office u.a. für Serienbriefe und Vorlagen) 7

8 Leistungsumfang xdpps Standardmodule Modul Anwendersteuerung 8 Benutzerverwaltung Benutzerverwaltung (Menüaufbau, Berechtigungen, Gruppenkonzepte, Rollenprofile) Integration von externen Programmen (Start von externen Programmen direkt aus xdpps) Systemüberwachung/Statusinformationen (angemeldete Benutzer, Anzeige Druckdateien, Anzeige Protokolldateien) Modul Stammdaten Definition zentraler Parameter (z.b. Zahlungsbedingungen, Lieferbedingungen, Steuerungsparameter, Nummernkreise, Textbausteine, Versandarten u.a.) Artikelstammdaten (bereichsbezogen, kundenbezogen, lieferantenbezogen) Basisdaten Varianten Preise/Preislisten/Staffelpreise kundenbezogene Daten Lagerstammdaten Artikelklassifizierung Kalkulationsdaten lieferantenbezogene Daten Produktbilder mehrsprachige Texte CAD Zeichnungen Produktdokumentationen Stücklisten Baukastenstücklisten Strukturstücklisten Ersatzteilstücklisten Auftragsstücklisten Referenzstücklisten CAD - Stückliste Mengenübersicht Teileverwendung Visualisierung als Baumstruktur Änderungshistorienführung Versionsverwaltung von Stücklisten Arbeitspläne Arbeitspläne je Strukturebene Ressourcen je Arbeitsgang: Arbeitsplatz, Maschine, Werkzeug, Personal Sammelarbeitsplätze Fremdarbeitsgänge Werkzeugverwaltung Einzelwerkzeuge Prüfmittel Werkzeugkombinationen (Rahmen, Einsatz) Instandhaltung Kapazitätsberechnung über frei definierbare Zeitmodelle Werkzeugplan arbeitsgangbezogene Zuordnung Personalplan Beschreibung von Tätigkeiten mit Zuordnung Personalgruppe Kapazitätsberechnung über frei definierbare Zeitmodelle frei definierbare Bewertungsschemen Mehrmaschinenbedienung Prüfmittelverwaltung Messmittelverwaltung

9 Artikelstamm Bereitstellung automatischer Artikelnummernvergabe Logische Gliederung/Generierung von Artikelnummern Freie Artikelklassifizierung mit frei definierbaren Klassifizierungsleisten Definition von Klassifizierungsmerkmalen Suchmöglichkeiten in den Bereichen: Artikelstamm, Angebot, Auftrag, Reklamation, Kalkulation Preislistenerstellung / Preislistenverwaltung Beliebig viele Preislisten definierbar wie z.b. Jahrespreislisten, Fremdwährungspreislisten u.a. je Preisliste bis zu 5 Preise pro Artikel definierbar Preislisten mit Gültigkeitsdatum Marktpreise zusätzlich speicherbar Staffelpreise Varianten Abbildung von Artikelvarianten Lagerabhängige Varianten Lagerneutrale Varianten Frei definierbare Artikeldatasets Filterfunktion zur flexiblen Generierung einer Datenzusammenstellung Nutzung in den Bereichen Reporting, Datenübergabe an externe Systeme Kundenstamm/Lieferantenstamm Basisdaten Adressverwaltung Definition von Versandanschriften, Rechnungsanschriften, AB-Anschriften Ansprechpartner Kommunikationsdaten ( - Adresse, Fax) kundenbezogene Vertriebsformulare Definition von Gruppierungen Verbandslogik Stamm-/Filiallogik Bonusabrechnung EDI-Daten Finanzdaten kundenspezifische Verpackungsmittel Stammdaten Integration Finanzwesen/Kostenrechnung Umfangreiche Textverwaltung (mehrsprachenfähig) Standardtexte Kunde/Lieferant Standardtexte Artikel, Teilegruppe Standardtexte Verband, Kundengruppe, Abnehmergruppe Standardtexte EDI Werbetextverwaltung Fußtexte Gefahrguttexte Freie Definition Statistikbegriffe Hierarchischer Aufbau zur Gruppierung/Summierung von Kennzahlen im Vertrieb Provisionsdaten Verwaltung von bis zu 3 Vertretern 9

10 Modul Vertrieb Angebotsverwaltung Verwaltung, Überwachung, Druck von Angeboten Angebotskalkulation Direkt in die Angebotsverwaltung integriert. Nutzung von frei definierbaren Kalkulationsschemen Rückgabe von Kalkulationsdaten in das Angebot Kalkulation auch für unvollständige Stammdaten Kundenauftrag Angebotsübernahme Wiedervorlage Angebot Statistiken Angebotswesen Kopieren von Angeboten Kundenauftragsverwaltung Verschiedene Auftragsarten wie z.b. Gutschrift, kostenlose Lieferung u.a. Rahmenaufträge mit wert- und mengenmäßigen Abrufen Lieferpläne Kopieren von Kundenaufträgen Verschiedene Auftragspapiere: Bestätigung Auftragseingang, Auftragsbestätigung, Kommissionierschein, Betriebsauftrag, Lieferschein, Rechnung, Anzahlungsrechnung, Zollrechnung, Vorausrechnung Automatische Versendung von Auftragspapieren per FAX oder Sammelpapiere Avisierung Kundeninformation über anstehende Lieferungen (per , Fax, Telefon u.a.) Versandbearbeitung Packmittelverwaltung Packmittelzuordnung automatische Erzeugung von Packstücknummern/NVEs Gerätenummernführung im Versand Seriennummernführung im Versand Auftragsinformationszentrum Darstellung aller Vertriebsvorgänge (Angebot, Auftrag, Projekt) inklusive der zugehörigen Abhängigkeiten Ampelfunktion für kritische Vorgänge Konsignationslageraufträge Edelmetallzuschläge Verschiedene Drucklayouts für Etiketten, Frachtbriefe Übergabeschnittstelle Exportversandsysteme Datenschnittstelle zu externen Exportversandsystemen Wiederholdruck Auftragspapiere Projektverwaltung Zusammenfassung von verschiedenen Vertriebsvorgängen Provisionsberechnung (Basis z.b. Umsatz oder bezahlte Rechnungen) bis zu zwei Vertreter je Auftrag flexible Definition der Provisionsberechnung Provisionssplittung Verkaufsstatistik umfangreiche Dialoganzeigen und Drucklisten nach verschiedenen Kriterien Umsatz Deckungsbeitrag Gewinn Mengen Gutschriften kostenlose Lieferungen Auftragseingang 10

11 Auftragsbestand Vertreterauswertungen Liefergebiet Firmenübersichten Tagesübersichten Vorjahresvergleiche Planzahlenvergleiche automatische Übernahme aus EDI bzw. ADS (Außendienstanbindung) Werkzeugamortisationsrechnung Schnittstelle zu revisionssicheren Archivsystemen Integration elektronisches, revisionssicheres Archiv flexible Verschlagwortung Volltextrecherche Direktaufruf aus xdpps Schnittstelle zu UPS WorldShip/MaxiShip Modul PPS Kundenstamm automatische Übernahme Kundenauftrag (auftragsbezogene Fertigung) anonyme Fertigung wachsende Fertigungsstrukturen Änderung von Stücklisten/Arbeitsplänen im laufenden Fertigungsauftrag Sammelfertigung nach diversen Kriterien Fertigungsressourcen: Maschinen, Werkzeug, Personal, Material Vorwärtsterminierung, Rückwärtsterminierung, Mittelpunktterminierung Beachtung begrenzter Kapazität ohne Kapazitätsbetrachtung (z.b. unendliche Kapazität im Bereich der Grobplanung) Kapazitätsgruppen Sammelarbeitsplätze Maschinengruppen Personalgruppen Kapazitätsreserven durch Definition von Pufferzeiten Überlappung von Arbeitsgängen verschiedene Strategien wie Zeit, Menge, Transportmenge u.a. definierbar Fertigungspapiere Fertigungsauftrag Lohnschein (BDE-Schein) Laufkarten TU-Verzeichnis Werkzeugkarten Rüstanweisung Unterlagen Fremdarbeit Fertigungsstückliste Materialkarte weitere Formulare flexibel integrierbar Barcodeunterstützung auf allen Formularen 11

12 Andruck von Bildern/Zeichnungen Integrierte Produktionsrückmeldung Rückmeldung skalierbar (Menge, Zeit, Start/Ende Meldung, Unterbrechung mit Unterbrechungsgrund) Summenmeldung automatische Verbuchung mitlaufende Kalkulation/Nachkalkulation Produktionsrückmeldung über externe BDE/MDE Systeme Barcodeunterstützung bidirektionaler Anschluss von externen BDE/MDE Systemen Dynamische Berechnung von Stücklistenbzw. Arbeitsplanparametern über eine integrierte Formelsprache auftragsbezogene Berechnung von Menge, Abmessungen u.a. Berechnung Arbeitsgangzeiten Automatische Splittung von Fertigungsmengen Automatische Verdichtung / Zusammenfassung von Fertigungsaufträgen Arbeitsgangkataloge Werkzeugkombinationen Technische Merkmale/Parameter für Werkzeuge z.b. Kavität Hubzahl Vorschub Flexible Zeitmodelle für alle Fertigungsressourcen Kapazitätsübersichten für alle Fertigungsressourcen Auswertungen, z.b. Fertigungsauftragsbestand, Fertigungsrückstand u.a. Akkordlohn inklusive Übergabe an integriertes Lohn- und Gehaltsprogramm Führen von Ausschuss/Schrott Auswertung nach verschiedenen Kriterien Chargenführung/Chargennachweis Verwendung von Rohware in Endprodukten Endproduktnachweis Chargenklassifizierung CAD Datenschnittstelle offene, neutrale Datenschnittstelle zur Anbindung von CAD Systemen wie Autocad, SolidWorks u.a. Datenabgleich Konstruktion xdpps Kapazitätsauslastung 12

13 Modul Einkauf/Disposition automatisches Bestellvorschlagswesen für die Bereiche Einkauf, Fertigung, Fremdfertigung Generierung von Bestellvorschlägen nach verschiedenen Kriterien Verwaltung Bestellvorschläge Dispositionsmonitor flexible terminbezogene Ansicht von Dispositionszahlen mehrere Lager zusammenfassbar Beachtung von Simulationen Anfrageverwaltung Verwaltung einer Anfrage an mehrere Lieferanten Preisrückmeldung Übernahme zur Bestellung Bestellverwaltung Frei definierbare Bestellarten Liefereinteilungen Splittung einer Einkaufsposition auf mehrere Termine Bestellungen mit Einkaufsstückliste Bestellungen mit Beistellmaterial Rahmenbestellung mit mengen- bzw. wertmäßigen Abrufen Mahnwesen (Mahnung Auftragsbestätigung, Mahnung Lieferung) Automatische Versendung von Bestellung, Anfrage, Mahnung per Fax bzw. Anlieferung an Subproduzenten (Fremdarbeitsgang) Warenzugang Buchung von Warenzugängen Druck Warenzugangsbelege Buchung auf Sperrlager (QS) Buchung von Chargen Rechnungseingangsbuch Vorerfassung von Rechnungen Rechnungsprüfung Statistik (Preisentwicklung, Kennzahlen) Einkaufsplanung Wiederholdruck Einkaufspapiere Lieferantenbewertung nach verschiedenen Merkmalen Liefertreue Mengentreue Termintreue weitere Merkmale frei definierbar Auswertungen Chargenführung/Chargennachweis (Warenzugang) Internes Bestellwesen Verwaltung interner Bedarfsanforderungen Planaufträge Simulation von Jahresplänen (Material, Kapazität) Artikeldisposition 13

14 Modul Lagerwirtschaft summarische Lager Definition von beliebig vielen Lagern chaotische Lager Hochregallager Regal/Fachstruktur mehrere Strategien Einlagerung / Auslagerung Sperrbestände Qualitätssicherungslager Konsignationslager Außenlager bei Vertretern Außenlager bei Kunden Lagerbewertung mit frei definierbaren Bewertungsschemen Protokollierung Lagerbewegung mit frei definierbaren Satzarten Lagerbewegungsjournal Aufzeichnung aller Lagerbewegungen Dialoganzeigen Auswertungen Lagerveränderungsstatistik Führen von Varianten und Chargen Lagerkennzahlen Modul Inventur Jahresinventur Permanente Inventur Hauptlager und Subproduzentenlager Frei definierbare Bewertung bzw. Abwertung Inventurbelege Inventurrückmeldung im Dialog Modul Reklamation Kundenauftragsreklamation Reparaturwesen Garantieabwicklung Lieferantenreklamation Reklamationsstatistik Modul Packmittelverwaltung Packmittelverwaltung Packmittelverfolgung automatische Zuordnung Packmittel im Rahmen der Versandbearbeitung frei definierbare Layouts für Warenanhänger, Etiketten u.a. Packmittelvorschrift in Wort und Bild Modul EDI Unterstützung EDIFACT Geschäftsvorfälle Auftragsbestätigung Lieferschein Rechnung Gutschrift Bestellung Auftrag Unterstützung der VDA Normen VDA4902 (Warenanhänger) VDA4905 (Lieferabruf) VDA4906 (Rechnungen) VDA4908 (Gutschriftenverfahren) VDA4913 (Lieferschein/Packdaten) VDA4915 (Feinabruf) Bereitstellung verschiedener Ausdrucke verschiedene Layouts Warenanhänger Speditionsauftrag Abrechnungslisten Ames-T Integration automatisches Einlesen von EDI/VDA Aufträgen über xdworkflow 14

15 Modul Vorkalkulation Vorkalkulation über Stammdaten Vorkalkulation über freie Daten (Angebotsphase - Angebotskalkulation) frei programmierbare Kalkulationsschemen gleichzeitige Kalkulation von Staffelmengen alle xdpps Ressourcen (Maschinen, Personal, Werkzeug, Material) können mit frei definierbaren Bewertungsansätzen in die Vorkalkulation einbezogen werden Stapelverarbeitung Ableitung neuer Kalkulationen aus bestehenden Kalkulationen Berücksichtigung von Minus-Stücklistenpostionen (z.b. für Ausschuss/Schrott) Modul Nachkalkulation Istdaten werden online bewertet und abgestellt mitlaufende Kalkulation ist jederzeit möglich auftragsbezogene Nachkalkulation über alle eingesetzten xdpps Ressourcen frei programmierbare Kalkulationsschemen Vergleich Vorkalkulation/Nachkalkulation Umfangreiche Listen Modul Tourenplanung Tourverwaltung nach verschiedenen Kriterien wie Liefergebiete, Postleitzahl u.a. Tour steuert die Fertigung (Zusammenfassung aller Touraufträge zu einem Sammelfertigungsauftrag) Druck verschiedener Formulare (Ladelisten, Tourlisten u.a.) Modul Subproduzentführung Führung Subproduzent als Lager in xdpps Steuerung des Materialflusses zum Subproduzenten über Fremdarbeitsgänge, Subproduzentenbestellungen, direkte Disposition Anlieferung von Beistellteilen Warenzugang Subproduzent mit Entlastung Subproduzentenlager Druck verschiedener Formulare für Subproduzenten (z.b. Lieferschein, Zollrechnung u.a.) Nachkalkulation 15

16 Ergänzungsmodule Modul Produktkonfigurator Freie Definition von Sachmerkmalen mit dazugehörigen Ausprägungen Freie Definition eines Beziehungswissens (sachmerkmalbezogen, auswahlbezogen, produktbezogen) Formelsprache zur Abbildung von produktabhängigem Expertenwissen automatische Generierung von Stücklisten/Arbeitsplänen anhand des hinterlegten Expertenwissens Steuerung der Preisfindung durch die Konfiguration Einzelpreis Zuschlagsgenerierung Einsatz des Produktkonfigurators in allen Modulen von xdpps (Angebot, Auftrag, Fertigung, Kalkulation) Standardkonfigurationen flexible Recherche Modul Qualitätssicherung Prüfpläne (Prüfschritte mit Prüfmerkmalen, Bilderverwaltung) Stichprobenpläne Rückmeldung von Prüfplänen Wareneingangsprüfung Skip/Lot Prüfung Kundenauftragsreklamation Reparaturwesen Garantieabwicklung Bestellreklamation Frei definierbare Formulare (z.b. 8D Report) Statistiken Modul Integriertes Finanzwesen xdpps ist das führende System egecko, das integrierte Finanzwesen, ist das System für Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung und Controlling automatischer Austausch von Debitoren, Kreditoren automatische Übergabe von kreditorischen Geschäftsfällen automatische Übergabe von debitorischen Geschäftsfällen wie Rechnung, Anzahlung, Stornorechnung, Gutschrift u.a. frei definierbare Übergabe an egecko Kostenrechnung (Kontierungsschemen, Bewertungsschemen) Übergabe von Lagerbewegungen an bewertete Übergabe von Maschinenzeiten, Personalzeiten automatische Kreditlimitprüfung bei Anlage von Kundenaufträgen Anzeige offene Posten Produktkonfigurator 16

17 Modul Workflow freie Definition von ereignisgesteuerten Workflows freie Definition von Vorgangsworkflows Mögliche Aktionen sind: Nachrichten xdpps Geschäftsprozessaktionen Start von externen Programmen Start von Reports ToDos Datenbankabgleich Mandantenreplikation (global, modulweise, geschäftsprozessbezogen) Definition von Adhoc-Workflows Definition von periodischen Workflows Modul CRM Kundencenter zur Anzeige aller kundenrelevanten Vorgänge Kontaktmanagement Hinterlegung von Telefonnotizen, Besprechungsnotizen, Besuchsberichten Mitbewerberverwaltung Dokumentenmanagement vorgangsbezogene Hinterlegung von Dokumenten beliebigen Typs Direkte vorgangsbezogene Erstellung von MS Office-Dokumenten Definition von Marketingaktionen wie Serienbriefen, Serien- s u.a. CRM Kalender Sanktionslisten Prüfung aller Adressen auf Zulässigkeit gemäß EU bzw. US Sanktionslisten Projektverwaltung Zusammenfassung verschiedener xdpps Geschäftsprozesse (Anfrage, Bestellung, Angebot, Auftrag, Fertigungsauftrag) zu einem Projekt Projektmanagement Projektvorlagen Unterprojekte Projektbezogene Nachkalkulation Personalzeiterfassung Personalzeiterfassung (Kommt/Geht) Umfangreiche Listen zur Auswertung Modul Archivierung (xddoc) Kendox InfoShare ist das in xdpps integrierte System für die revisionssichere Archivierung. Automatische Archivierung aller Ausgangsdokumente von xdpps Archivierung von Dokumenten mit Verschlagwortung in xdpps Archivierung von Eingangsrechnungen über Kendox Scan CAD Schnittstelle Frei konfigurierbare Schnittstelle zu verschiedenen CAD Systemen wie HiCAD, Autocad, SolidWorks Austausch von Artikelstammdaten Konstruktionsanforderungen Stücklisten 17

18 Zusatzmodule Optional können für eine umfassendere Analyse, die auch die grafische Darstellung der Ergebnisse mit einschließt, weitere in xdpps integrierte Tools eingesetzt werden: xdcontrol ist als Data Warehouse von xdpps das Controlling- und Reportingsystem auf Basis multidimensionaler OLAP-Darstellungen. Über den Zugriff auf die Basisdaten aller Teilsysteme von xdpps werden management-gerecht verdichtete Daten in Form vordefinierter Berichte und Analysewürfel zur Verfügung gestellt. xdportal ist das Modul zur Steuerung von xdpps Funktionalität über Internet Browser. Über verschiedene Konzepte lassen sich die folgenden Szenarien abbilden: Lieferantenanbindung, Vertreteranbindung, Kundenanbindung, Webfähiger Produktkatalog, Bereitstellung der Informationen für Web-Shop, Kommunikation und Steuerung verschiedenster Geschäftsprozesse mit mobilen Endgeräten. xdaps ist das Modul zur grafisch-interaktiven Feinplanung der Fertigung. Alle fertigungsrelevanten Aktionen lassen sich in diesem Modul durchführen (Terminierung, Kapazitätsplanung, Produktionsrückmeldung). xdcti ist das Modul zur Integration einer CTI-Lösung. Unterstützt werden eingehende Anrufe (automatischer Start von xdpps Geschäftsprozessen) und ausgehende Anrufe. Systemvoraussetzungen xdpps ist mit folgenden Systemumgebungen einsetzbar: Client: WINDOWS XP WINDOWS Vista WINDOWS 7 WINDOWS 8 Server: WINDOWS 2003 WINDOWS 2008 LINUX AIX Datenbank: Ingres Oracle, Microsoft SQL Server (über Ingres Enterprise Access Gateway) Software: Aktueller Internet Browser Installation der Software Die Installation des Systems kann vom Anwender selbständig durchgeführt werden. Wir empfehlen zur Abwicklung einer reibungslosen Installation die Unterstützung durch einen unserer Systemspezialisten. Dabei wird gleichzeitig der Systembetreuer des Anwenders eingewiesen. Lieferumfang Objekt-Code der Lizenzprogramme Online-Benutzerdokumentation 18

19 19 Notizen

20 xdpps ist die ideale Lösung zur Produktionsplanung und steuerung für mittelständische Unternehmen zur Verbesserung der Effizienz der Abläufe bei gleichzeitig höchsten Ansprüchen an Ergonomie und Flexibilität. IT und ERP-Lösungen dürfen die Flexibilität nicht begrenzen, sondern fördern. Bei der Entwicklung von xdpps stand daher die Anpassbarkeit an unternehmens-spezifische Anforderungen im Vordergrund alle Abläufe, alle Oberflächen eines jeden Benutzers lassen sich exakt so abbilden, wie diese im täglichen Gebrauch benötigt werden. Dank enthaltener Sicherheitsmechanismen bleiben die Daten immer bestens geschützt. Effizienz bedeutet die bestmögliche Nutzung von Ressourcen. xdpps bildet Teile- und Wertefluss in jeder Stufe der Bearbeitung ab. Ergonomie trägt einen wichtigen Teil zur Effizienz einer eingesetzten ERP-Software bei. Dank xdpps-funktionalitäten wie kontextuelle Suche, intelligente Rückmeldungen, Hyperlinks und Kontextaufgaben werden die zu bearbeitenden Aufgaben schnell und effizient erledigt. Softwareentwicklung und pflege: ADISY versteht sich als kompetenter Partner des Mittelstandes für Fertigung, Dienstleistung und Handel. ADISY analysiert und optimiert Fertigungs- und Handelsprozesse, führt ERP-Projekte ein und bestimmt die entsprechend zu den Anforderungen passende Infrastruktur. Kontakt ADISY Consulting GmbH & Co. KG ADISY it+service GmbH & Co. KG Frauentorstraße Weimar Tel.: +49 (3643) Fax: +49 (3643) Internet: cimdata software AG Industriestraße Gunzenhausen Tel.: +49 (9831) Fax: +49 (9831) Internet: 12/2012

ERP-System für Client-Server-Umgebungen. Produktspezifikation Release 3.0

ERP-System für Client-Server-Umgebungen. Produktspezifikation Release 3.0 ERP-System für Client-Server-Umgebungen Produktspezifikation Release 3.0 Produktspezifikation Bezeichnung 3 Systemweite Merkmale 4 2 Leistungsumfang Standardmodule 6 Modul Anwendersteuerung 6 Modul Stammdaten

Mehr

ERP-System für Client-Server-Umgebungen. Produktspezifikation Release 3.01

ERP-System für Client-Server-Umgebungen. Produktspezifikation Release 3.01 ERP-System für Client-Server-Umgebungen Produktspezifikation Release 3.01 Inhaltsverzeichnis xdpps Produktspezifikation xdpps - Die ERP Lösung für den Mittelstand Die Module - Übersicht des Programmumfangs

Mehr

Auftrags- und Produktionsorientierte Software ERP/PPS Software

Auftrags- und Produktionsorientierte Software ERP/PPS Software Auftrags- und Produktionsorientierte Software ERP/PPS Software Verständlich, dass sich immer mehr Unternehmen für die AUPOS ERP/PPS Branchensoftware entscheiden. Denn AUPOS ist nicht nur leicht zu verstehen,

Mehr

beveb best business software...increasing your business

beveb best business software...increasing your business -erp Das -erp System ist nahezu unschlagbar, wenn es um Funktionalität gepaart mit Flexibilität geht. Die volle Integration der einzelnen Module, die konsequente Nutzung der Webtechnologie auf Basis führender

Mehr

Office Line Evolution

Office Line Evolution Office Line System 3. Windows 7 Freigabe 6-bit Freigabe SQL-Server 2008 Unterstützung Office 2007 Frontend Multifunktionsleiste.NET Technologie Fremdsprachige Benutzeroberfläche Englisch Dublettenanalyse

Mehr

Unsere Firma. Sünkel & Partner Software steht für aktuelle Softwaretechnologie und kundenorientierte Softwareentwicklung.

Unsere Firma. Sünkel & Partner Software steht für aktuelle Softwaretechnologie und kundenorientierte Softwareentwicklung. Unsere Firma Das Leistungsspektrum der Sünkel & Partner Software basiert auf Standardsoftwareprodukten in den Bereichen Warenwirtschaft, Fertigung / PPS, Finanzbuchhaltung und Informationssystemen. Außerdem

Mehr

BW2 ERP. Produktivität ist planbar.

BW2 ERP. Produktivität ist planbar. BW2 ERP Produktivität ist planbar. Intelligente Planung ist die Grundlage für Leistungsfähigkeit. Erfolgsfaktor Enterprise Resource Planning. Nicht die Grossen fressen die Kleinen, sondern die Schnellen

Mehr

Komplexität leicht gemacht

Komplexität leicht gemacht Komplexität leicht gemacht PP EASE ERP Software für die Metall- und Kunststoffindustrie Kalkulation Vertrieb Einkauf Fertigung Zeiterfassung Lager Reklamation Schnittstellen Alles in Einem. PP EASE individuell

Mehr

Programmfunktionen im Versionsvergleich

Programmfunktionen im Versionsvergleich Programmfunktionen im Versionsvergleich System Windows 7 Freigabe Windows 8 Freigabe 64-bit Freigabe SQL-Server 2008 R2 Unterstützung Office 2010 Frontend Multifunktionsleiste.NET Technologie Fremdsprachige

Mehr

CS Warenwirtschaft Das universelle Programmpaket von der einfachen Fakturierung bis zur komplexen Warenwirtschaft.

CS Warenwirtschaft Das universelle Programmpaket von der einfachen Fakturierung bis zur komplexen Warenwirtschaft. CS Warenwirtschaft Das universelle Programmpaket von der einfachen Fakturierung bis zur komplexen Warenwirtschaft. Hirte Systemberatung, Hermann-Hummel-Str. 25, D-82166 Gräfelfing/München, Tel. 089/8980/83-0,

Mehr

SOFTWARE FÜR IHR UNTERNEHMEN

SOFTWARE FÜR IHR UNTERNEHMEN SOFTWARE FÜR IHR UNTERNEHMEN FactWork - ein Produkt der F.EE-Unternehmensgruppe UNSERE ERFAHRUNG IST IHRE SICHERHEIT. FactWork ist ein Qualitätsprodukt von F.EE Informatik + Systeme, dem Systemhaus der

Mehr

Systemlösung keramischer Siebdruck: Vertrieb. Projekt. Zeiterfassung

Systemlösung keramischer Siebdruck: Vertrieb. Projekt. Zeiterfassung ERP CRM Projekt Zeiterfassung ERP Verwaltung kaufmännischer Prozesse ERP basic beinhaltet für unterschiedlichste Branchen alles Notwendige, um warenwirtschaftliche oder auftragsbezogene Prozesse einfach

Mehr

Warenwirtschaft Übersicht. Stammdaten Kunden Interessenten Lieferanten Artikel Produktionsartikel Stücklisten Lagerverwaltung Verkauf Einkauf

Warenwirtschaft Übersicht. Stammdaten Kunden Interessenten Lieferanten Artikel Produktionsartikel Stücklisten Lagerverwaltung Verkauf Einkauf Warenwirtschaft Übersicht Stammdaten Kunden Interessenten Lieferanten Artikel Produktionsartikel Stücklisten Lagerverwaltung Verkauf Einkauf 1 Stammdaten Kunden Lieferanten Interessenten 2 Stammdaten-Verwaltung:

Mehr

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben.

Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die Informations- und Archivierungs-Software, für die sich führende Immobiliengesellschaften Europas entschieden haben. Die optimale Projekt- und Objekt-Verwaltung Das Leistungsspektrum Die örtliche Trennung

Mehr

MENTION ELO. Vollständige ECM/ERP-Integration mit DOKinform ERPconnector

MENTION ELO. Vollständige ECM/ERP-Integration mit DOKinform ERPconnector ELO ELO Vollständige Integration 1. ERP Output Management 2. Eingehende belege 3. Schriftverkehr, sonstige Dokumente 4. Effektive Suche nach Dokumenten 5. Integration Belege 6. Vertragsverwaltung mit Fristenkontrolle

Mehr

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren

CWA Flow. Prozessmanagement und Workflow-Management. Workflow- und webbasierte Lösung. Per Browser einfach modellieren und automatisieren CWA Flow Prozessmanagement und Workflow-Management Per Browser einfach modellieren und automatisieren Workflow- und webbasierte Lösung Workflow- und webbasierte Lösung Webbasierte Prozessmanagement und

Mehr

Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel.

Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel. M/S VisuCom Beratung Unser Wissen und unsere Erfahrung bringen Ihr E-Business-Projekt sicher ans Ziel. Design Auch das Erscheinungsbild Ihres E-Business-Projektes ist entscheidend. Unsere Kommunikationsdesigner

Mehr

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de

Herzlich willkommen! Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de Herzlich willkommen! die Business Suite für Ihr Unternehmen Alexander Sturm Telefon: +49 (711) 1385 367 Alexander.Sturm@raber-maercker.de Agenda Kurzvorstellung Raber+Märcker Die Business Suite für Ihr

Mehr

Logistischer Datenaustausch im Automotive Sektor

Logistischer Datenaustausch im Automotive Sektor logdax Logistischer Datenaustausch im Automotive Sektor Automatisierte Auftragsabwicklung, Verarbeitung und Erstellung von logistischen Nachrichten nach VDA und EDIFACT Nutzen - Verwaltung von Packmitteln

Mehr

Das Werkzeug für die grafisch-interaktive und automatische Feinplanung von Fertigungsaufträgen. Produktspezifikation Release 2.6

Das Werkzeug für die grafisch-interaktive und automatische Feinplanung von Fertigungsaufträgen. Produktspezifikation Release 2.6 Das Werkzeug für die grafisch-interaktive und automatische Feinplanung von Fertigungsaufträgen Produktspezifikation Release 2.6 Produktspezifikation 2 Bezeichnung 3 Merkmale und Funktionalitäten 3 Leistungsumfang

Mehr

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Freie Definition von Formularen und Prozessen

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Freie Definition von Formularen und Prozessen CWA Flow - 8D-Report Web- und workflowbasierte Software für Reklamationen, Probleme und 8D-Report CWA Flow Module für Qualitätsmanagement und Prozessmanagement Die flexibel konfigurierbare Software Freie

Mehr

Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung

Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung Asklepius-DA Die intelligente Technologie für die umfassende Analyse medizinischer Daten Leistungsbeschreibung Datei: Asklepius DA Flyer_Leistung_2 Seite: 1 von:5 1 Umfassende Datenanalyse Mit Asklepius-DA

Mehr

Schubert & Salzer Data GmbH. Vorgestellt durch: Wolfgang Betz

Schubert & Salzer Data GmbH. Vorgestellt durch: Wolfgang Betz Schubert & Salzer Data GmbH Vorgestellt durch: Wolfgang Betz Historie Entwickelt seit 1990 betriebliche Software für Einkauf, PPS und Vertrieb Ausgliederung in eigene Gesellschaft: Schubert & Salzer Data

Mehr

die kostenlose Warenwirtschaft the free ERP

die kostenlose Warenwirtschaft the free ERP die kostenlose Warenwirtschaft the free ERP Der AvERP Grundgedanke Unterstützen Sie Ihre Firmenprozesse mit einer lizenzkostenfreien, ausgereiften Software, die bereits bei über 500 mittelständischen Unternehmen

Mehr

BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009

BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE. Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009 BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 2009 BRANCHENLÖSUNG FÜR DIE ETIKETTEN-, FOLIEN- UND VERPACKUNGSINDUSTRIE Eine

Mehr

CRM AUTOMOTIVE Beschreibung Lösungsumfang

CRM AUTOMOTIVE Beschreibung Lösungsumfang Geschäftspartner / Kunden / Interessenten Erfassen und Bearbeiten von Firmen Internationales Adressformat Aufbau und Abbildung von OEM Strukturen Grafische Darstellung von OEM Strukturen und Beziehungen

Mehr

Bemerkungen zu SAP Business One:

Bemerkungen zu SAP Business One: Bemerkungen zu SAP Business One: SAP B1 ist ein ERP-Programm der mittleren Gestaltungsebene, also vergleichbar mit SAGE KHK und DATEV. SAP Business One mit allen Geschäftsfunktionen: Verkauf Vertriebssteuerung

Mehr

Branchenlösung Textil

Branchenlösung Textil Branchenlösung Textil Diese Software wurde für die speziellen Anforderungen der Textilindustrie konzipiert und kann nach Ihren individuellen Anforderungen maßgeschneidert und vielfältig erweitert werden.

Mehr

Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung

Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung Mit uns ans ZIEL! Wir bieten prozessorientierte ERP - Softwarelösungen Profitex V7 - Die kaufmännische Softwarelösung www.profitex-software.eu 1 Die Auswahl einer neuen ERP-Lösung ist für jedes Unternehmen

Mehr

Präsentation. Integration Leascom und CRM

Präsentation. Integration Leascom und CRM Präsentation Integration Leascom und CRM Ansprechpartner der SMC IT AG Kai Jesse Senior Consultant CRM Geschäftsführer, SMC IT GmbH Karlsruhe Page 2 CRM-System CAS genesisworld CAS genesisworld Umfangreiches

Mehr

move)trans Transportmanagementsoftware auf Basis von Microsoft Dynamics NAV andreas gruber software gmbh

move)trans Transportmanagementsoftware auf Basis von Microsoft Dynamics NAV andreas gruber software gmbh Transportmanagementsoftware auf Basis von Microsoft Dynamics NAV andreas gruber software gmbh move)trans Die Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV Tour Linienabschnitt Regionallager Linienabschnitt

Mehr

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2014 Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Planung und

Mehr

Warenwirtschaft Produktionssteuerung Finanzbuchhaltung Formulare, Listen Internetshop

Warenwirtschaft Produktionssteuerung Finanzbuchhaltung Formulare, Listen Internetshop Auftragserfassung Bestellwesen Wartungsauftrag Projektverwaltung Rahmenvertrag Automatischer Bestellvorschlag Produktionsauftrag Reklamation SAMsurion Pro gegenüber Basic Wenn Sie Fragen haben dann rufen

Mehr

Neues in den Bereichen Materialwirtschaft & Logistik

Neues in den Bereichen Materialwirtschaft & Logistik Neues in den Bereichen Materialwirtschaft & Logistik Ingo Janson Dipl. Informatiker (FH) Bereichsleiter Kundenberatung Materialwirtschaft und Service Agenda (1/2) Neues in den Bereichen Materialwirtschaft

Mehr

AGiONE. AGiONE V3. Software mit System. ERP/PPS Software Verschnittoptimierung - WMS. 2015 AGiONE GmbH

AGiONE. AGiONE V3. Software mit System. ERP/PPS Software Verschnittoptimierung - WMS. 2015 AGiONE GmbH V3 Software mit System ERP/PPS Software Verschnittoptimierung - WMS 1 Alle Prozesse in einer Anwendung! Lagerverwaltung Dokumentenverwaltung Vertrieb Kalkulation Analyse Tourenplanung V3 Nachkalkulation

Mehr

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen.

IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. IT Lösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. Auf Basis moderner und ausgereifter Technologien liefern wir Ihnen Softwarelösungen, die Ihr Unternehmen voranbringen. INVONIC bietet als Microsoft Gold Certified

Mehr

Event und Veranstaltungsagenturen DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR. Business Solutions for Services Lösungen für Event Agenturen. Microsoft Dynamics NAV

Event und Veranstaltungsagenturen DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR. Business Solutions for Services Lösungen für Event Agenturen. Microsoft Dynamics NAV Business Solutions for Services Lösungen für Event Agenturen DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Event und Veranstaltungsagenturen Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen

Mehr

Services DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR

Services DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Microsoft Dynamics NAV Business Solutions for Services Lösungen für das Handwerk DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Handwerksbetriebe Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen

Mehr

Open Source ERP und CRM Lösung ADempiere für das steirische Produktionsunternehmen LD Pool

Open Source ERP und CRM Lösung ADempiere für das steirische Produktionsunternehmen LD Pool Open Source ERP und CRM Lösung ADempiere für das steirische Produktionsunternehmen LD Pool cibex gmbh Dr. Thomas Krausse www.cibex.net / t.krausse@cibex.net Praktische Open Source ERP und CRM Lösung ERP

Mehr

Customer Relationship Management

Customer Relationship Management proagency Business Software Suite Modul CRM Customer Relationship Management akeon GmbH, Leinfelden-Echterdingen www.akeon.de info @ akeon.de Tel. +49 (0) 711 4 80 88 18 2 akeon mehr als bloß Software

Mehr

smartdox connect for infor com Integration der ERP-Software Infor COM

smartdox connect for infor com Integration der ERP-Software Infor COM smartdox connect for infor com Integration der ERP-Software Infor COM Erweitern Sie Ihr d.3ecm System um die bidirektionale ECM Schnittstelle inkl. Online Recherche sämtlicher Informationen aus Infor COM.

Mehr

Lösungspartner für Variantenfertiger. Innovativ. Kundenorientiert. Unabhängig.

Lösungspartner für Variantenfertiger. Innovativ. Kundenorientiert. Unabhängig. .de GmbH Lösungspartner für Variantenfertiger. Innovativ. Kundenorientiert. Unabhängig. Unternehmen: im Überblick. Wir verstehen Ihre Anforderungen: Daten und Fakten. Unabhängiges SAP Full-Service-Beratungshaus

Mehr

Business-Lösungen von HCM. HCM Beschwerdemanagement. Treten Sie Beschwerden souverän gegenüber

Business-Lösungen von HCM. HCM Beschwerdemanagement. Treten Sie Beschwerden souverän gegenüber Treten Sie Beschwerden souverän gegenüber Für ein reibungsloses Funktionieren Ihrer Geschäftsprozesse und schnellen Service ist es wichtig, auftretende Beschwerden professionell zu handhaben. Eine strukturierte

Mehr

Enterprise Resource Planning und Supply Chain Management

Enterprise Resource Planning und Supply Chain Management Enterprise Resource Planning und Supply Chain Management Architektur und Funktionen von Norbert Gronau Oldenbourg Verlag München Wien Inhalt Teil 1: EnterpriseResource Planning-Begriff und Beispiele...

Mehr

Das Informations-, Adress- und Dokumentenmanagementsystem auf der Basis von Microsoft Outlook und Exchange Server

Das Informations-, Adress- und Dokumentenmanagementsystem auf der Basis von Microsoft Outlook und Exchange Server Das Informations-, Adress- und Dokumentenmanagementsystem auf der Basis von Microsoft Outlook und Exchange Server Outlook Infodesk integriert sich nahtlos in Microsoft Outlook und Microsoft Office (Versionen

Mehr

2. TERMINOLOGISCHE UND INHALTLICHE GRUNDLAGEN 11 2.2 BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHE STANDARDANWENDUNGSSYSTEME 13

2. TERMINOLOGISCHE UND INHALTLICHE GRUNDLAGEN 11 2.2 BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHE STANDARDANWENDUNGSSYSTEME 13 Konzept einer Mpdcllfabrik Air integrierte Business Inleüiftcnce im Mitteistand Saite III Inhaltsverzeichnis 1. EINLEITUNG 1 1.1 MOTIVATION 1 1.2 ZIELSETZUNG 3 1.3 AUFBAU DER ARBEIT 4 1.4 ERGEBNISSE 8

Mehr

Drittmittelprojekte erfolgreich managen mit MACH InformationManager

Drittmittelprojekte erfolgreich managen mit MACH InformationManager Workshop Prozesse, Magdeburg, 25. Mai 2011 Drittmittelprojekte erfolgreich managen mit MACH InformationManager Patrick Spahn Vertriebsberater Segment Bund 1 Eine Akte in der Papierwelt 2 Wer hat hier wann

Mehr

Warenwirtschaft Stammdaten Verkauf Einkauf Materialwirtschaft Lagerhaltung Buchhaltung Versand

Warenwirtschaft Stammdaten Verkauf Einkauf Materialwirtschaft Lagerhaltung Buchhaltung Versand MJC Software UG (haftungsbeschränkt) www.mjcsoftware.de info@mjcsoftware.de Verkauf Angebote und Aufträge Rechnungen und Lieferscheine Verkaufsstatistik und -journale Preisfindung Einkauf Bestellvorschläge

Mehr

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management. Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015

Konzepte und Methoden des Supply Chain Management. Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015 Konzepte und Methoden des Supply Chain Management Kapitel 6 IT-Systeme für das Supply Chain Management Modul Produktionslogistik W 2332-02 SS 2015 Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Planung und

Mehr

Willkommen bei Rowisoft, schön, dass Sie sich über Softwarelösungen aus dem Hause Rowisoft informieren. Rowi-Kaufmann ist die optimale Lösung für Ihren Betrieb die zentrale Anlaufstelle in Ihrem Unternehmen

Mehr

ELO Produktvergleich

ELO Produktvergleich ELO Produktvergleich ELOoffice ELOprofessional ELOenterprise ELO DMS Desktop ELO Produktvergleich Die passende Lösung...... für jeden Anspruch Enterprise-Content-Management(ECM)- sowie Dokumentenmanagement(DMS)-Lösungen

Mehr

1.1 Einrichten von Kunden und Lieferanten 1

1.1 Einrichten von Kunden und Lieferanten 1 Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1-STAMMDATEN 1 1.1 Einrichten von Kunden und Lieferanten 1 1.1.1 Anlegen eines neuen Kunden 1 1.1.2 Anlegen eines neuen Lieferanten 7 1.1.3 Erfassen von Kontaktunternehmen 9

Mehr

cominfo Produktinformation Stand: 29.02.2012

cominfo Produktinformation Stand: 29.02.2012 cominfo Produktinformation Stand: 29.02.2012 Bereits ein Anruf genügt: cominfo öffnet automatisch den zur Telefonnummer zugehörigen Akt! Oder Sie bearbeiten gerade eine Aufgabe, einen Termin oder ein Mail:

Mehr

Leistungsübersicht sou.matrixx (ERP & WWS-Software)

Leistungsübersicht sou.matrixx (ERP & WWS-Software) Leistungsübersicht sou.matrixx (ERP & WWS-Software) 1 Anbieter Anbieter ist seit über 20 Jahren am Markt Anbieter ist Entwickler/Hersteller Support (1st, 2nd, 3rd-Level) durch Hersteller Projektierung

Mehr

Seit 1979 Softwarefür. ElEktrohandwErk ElEktrotEchnik anlagenbau. Allesaus einerhand

Seit 1979 Softwarefür. ElEktrohandwErk ElEktrotEchnik anlagenbau. Allesaus einerhand Seit 1979 Softwarefür ElEktrohandwErk ElEktrotEchnik anlagenbau Allesaus einerhand die Meistersoftwarefür dasha MOS aik ist ein flexibles und modulares kaufmännisches Baukastensystem, das sich optimal

Mehr

Office Line Evolution. Der Bauplan für Ihr Unternehmenswachstum.

Office Line Evolution. Der Bauplan für Ihr Unternehmenswachstum. Office Line Evolution Der Bauplan für Ihr Unternehmenswachstum. Office Line Evolution. Der Bauplan für Ihr Unternehmenswachstum. Im Wettbewerb spielt der am besten mit, der den anderen immer ein bisschen

Mehr

1.1 Buchen von Saldovorträgen 1

1.1 Buchen von Saldovorträgen 1 Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1-FINANZBUCHHALTUNG 1 1.1 Buchen von Saldovorträgen 1 1.1.1 Saldovortrag von Sachkonten 1 1.1.2 Voraussetzung für Saldovortragsbuchungen von Debitoren und Kreditoren 4 1.1.3

Mehr

Produktionsauftrag Lagerführung Bestellvorschlag Produktionsleitstand SAMsurion Zeiterfassung

Produktionsauftrag Lagerführung Bestellvorschlag Produktionsleitstand SAMsurion Zeiterfassung Produktionsplanung Produktionsauftrag Lagerführung Bestellvorschlag Produktionsleitstand SAMsurion Zeiterfassung Wenn Sie Fragen haben dann rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter: OFFICE Telefon:

Mehr

SCM exakt Die Bedarfs- und Feinplanung für mittelständische Unternehmen

SCM exakt Die Bedarfs- und Feinplanung für mittelständische Unternehmen SCM exakt Die Bedarfs- und Feinplanung für mittelständische Unternehmen Unsere Paketlösungen: exakt für den Mittelstand Sie suchen eine leistungsfähige, schlanke Lösung für die Bedarfs- und Feinplanung?

Mehr

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren

Sugar innovatives und flexibles CRM. weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Sugar innovatives und flexibles CRM weburi.com CRM Experten seit über 15 Jahren Wie können wir Ihnen im CRM Projekt helfen? Think big - start small - scale fast Denken Sie an die umfassende Lösung, fangen

Mehr

Software für GaLaBauer

Software für GaLaBauer Software für GaLaBauer S4GaLa für die Fakten: anbieten ausführen controlling.. Sehr geehrte Interessenten! Die Gesellschaft für Gartenbau Hard- und Software mbh; kurz GFG, mit Sitz in Siegburg entwickelt

Mehr

smartdox connect for sap b1 Dokumentenmanagement mit SAP Business One

smartdox connect for sap b1 Dokumentenmanagement mit SAP Business One smartdox connect for sap b1 Dokumentenmanagement mit SAP Business One Die Integration stellt eine direkte Verbindung zwischen dem ERP-System SAP Business One und dem DMS-System d.3ecm der d.velop AG her.

Mehr

Warenwirtschaftsprogramm WINKALK

Warenwirtschaftsprogramm WINKALK Warenwirtschaftsprogramm WINKALK Seite 1 Warenwirtschaftsprogramm WINKALK WINKALK ist ein branchenneutrales Warenwirtschaftsprogramm, welches innerhalb einer netzwerk- und mandantenfähigen WINDOWS -Lösung

Mehr

INDUSTRIAL APPLICATION SOFTWARE GMBH

INDUSTRIAL APPLICATION SOFTWARE GMBH INDUSTRIAL APPLICATION SOFTWARE GMBH canias ERP MODULBROSCHÜRE PRD [DE] [EN] [SYS] PRODUKTIONSPLANUNG & -STEUERUNG PRODUCTION PLANNING & SCHEDULING canias ERP PRD FEATURES IM ÜBERBLICK PRODUKTIONSPLANUNG

Mehr

Reklamations- und Beschwerde-Management. Web-basiert. Workflow-orientiert. Mobil. Praxisnah.

Reklamations- und Beschwerde-Management. Web-basiert. Workflow-orientiert. Mobil. Praxisnah. Reklamations- und Beschwerde-Management Web-basiert. Workflow-orientiert. Mobil. Praxisnah. jellycon - Immer am Kunden! jellycon Das neue Reklamations- und Beschwerde-Management-System! Auf Grundlage neuester

Mehr

CRM BAU+OBJEKT Beschreibung Lösungsumfang

CRM BAU+OBJEKT Beschreibung Lösungsumfang Geschäftspartner / Kunden / Interessenten Erfassen und Bearbeiten von Firmen Internationales Adressformat Vordefinierte Rollen im Bauumfeld Vorkonfiguriertes Kundenstammblatt Klassifizierung von Branche,

Mehr

[mobis] marcatplace, web CRM und isales ebanf mit Herstellerkatalog & CRM für Web und ipad. Christian Steffen

[mobis] marcatplace, web CRM und isales ebanf mit Herstellerkatalog & CRM für Web und ipad. Christian Steffen [mobis] marcatplace, web CRM und isales ebanf mit Herstellerkatalog & CRM für Web und ipad Christian Steffen i:qu applications & services gmbh» Gründung 2001» Standorte Karlsruhe Berlin» Seit 2007 Teil

Mehr

... Bei der Knürr AG führte eine neue Standardsoftware zum Chaos. Die negativen Einflüsse schlugen sich im Geschäftsbericht nieder.

... Bei der Knürr AG führte eine neue Standardsoftware zum Chaos. Die negativen Einflüsse schlugen sich im Geschäftsbericht nieder. Fon 0 89 / 7 90 10 33 Fax 0 89 / 7 90 42 25 Fragebogen für den kundenspezifischen Vergleich [BETREFF] email info@d-bug.de Internet www.d-bug.de von ERP-Systemen [ANREDE], Zufriedenheit sieht anders aus...

Mehr

V3 Software mit System

V3 Software mit System V3 Software mit System ERP/PPS Software Verschnittoptimierung - WMS 1 Alle Prozesse in einer Anwendung! Lagerverwaltung Dokumentenverwaltung Vertrieb Kalkulation Analyse Tourenplanung V3 Nachkalkulation

Mehr

Ich verstehe mein Handwerk

Ich verstehe mein Handwerk Stefan Zink Ich verstehe mein Handwerk Komplizierte Zettelwirtschaft hat mich schon immer geärgert In unserem Handwerks betrieb, in dem ich als Glasermeister in leitender Funktion beschäftigt war, suchte

Mehr

OUTFIT COMPUTER. Verwalten Sie für alle umfassend und flexibel Ihren gesamten Adressbestand, die komplette Korrespondenz, ein- wie ausgehend,

OUTFIT COMPUTER. Verwalten Sie für alle umfassend und flexibel Ihren gesamten Adressbestand, die komplette Korrespondenz, ein- wie ausgehend, Mit dem Akquise-Manager haben Sie alles übersichtlich im Griff. Die Kundenbetreuer ersehen in ihrem Übersichtsmodul die zugeordneten Adressen, deren Status und die anstehenden Termine. Die ToDo-Liste,

Mehr

Vectotax Software GmbH. Bausteine Onlineschulungen

Vectotax Software GmbH. Bausteine Onlineschulungen Vectotax Software GmbH Bausteine Onlineschulungen Durch unsere Onlineschulungen zu allen relevanten Themen rund um TaxMetall können wir eine sichere Einführung gewährleisten. Grundsätzlich sind unsere

Mehr

Anbieter: Microsoft Dynamics NAV von knk Systemlösungen, Dortmund

Anbieter: Microsoft Dynamics NAV von knk Systemlösungen, Dortmund Checkliste ERP-Software Anbieter: Microsoft Dynamics NAV von knk Systemlösungen, Dortmund 1. Welche Bereiche sollen abgedeckt werden? Verkauf Einkauf Lagerwirtschaft CRM (Customer Relationship Management)

Mehr

Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access

Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Gemeinsame Projektbearbeitung mit Project Professional und Project Web Access Projektteam Führungskraft Portfolio Management

Mehr

Branchen und Zielgruppen von mobidas. -Hintergrundinformation -Checkliste für den Vertrieb

Branchen und Zielgruppen von mobidas. -Hintergrundinformation -Checkliste für den Vertrieb Branchen und Zielgruppen von mobidas -Hintergrundinformation -Checkliste für den Vertrieb erp mobidas erp Das mobidas-erp System ist nahezu unschlagbar, wenn es um Funktionalität gepaart mit Flexibilität

Mehr

C B S F o o d. Die Branchenlösung für Nahrungsmittelproduktion und -handel auf Basis Microsoft Business Solution Dynamics AX

C B S F o o d. Die Branchenlösung für Nahrungsmittelproduktion und -handel auf Basis Microsoft Business Solution Dynamics AX C B S F o o d Die Branchenlösung für Nahrungsmittelproduktion und -handel auf Basis Microsoft Business Solution Dynamics AX Herausforderungen Die Lebensmittelbranche unterliegt vielen Herausforderungen.

Mehr

CRM MASCHINENBAU Beschreibung Lösungsumfang

CRM MASCHINENBAU Beschreibung Lösungsumfang Geschäftspartner / Kunden / Interessenten Erfassen und Bearbeiten von Firmen Internationales Adressformat Aufbau von Firmenhierarchien Vorkonfiguriertes Kundenstammblatt Klassifizierung von Branche, Größe,

Mehr

1.1 Einrichten von Kunden und Lieferanten 1

1.1 Einrichten von Kunden und Lieferanten 1 Inhaltsverzeichnis KAPITEL 1 - STAMMDATEN 1 1.1 Einrichten von Kunden und Lieferanten 1 1.1.1 Anlegen eines neuen Kunden 1 1.1.2 Anlegen eines neuen Lieferanten 7 1.1.3 Erfassen von Kontaktunternehmen

Mehr

Dokumentation ArDa Warenwirtschaft

Dokumentation ArDa Warenwirtschaft Dokumentation ArDa Warenwirtschaft Das Arda Warenwirtschaftsprogramm beinhaltet alle wichtigen Vorgänge die im Rahmen der Warenwirtschaft anfallen.. Vom Einkauf über den Versand bis zur Buchhaltung inkl.

Mehr

Basispaket mit 5 Lizenzen Gültig ab: 01.01.2007

Basispaket mit 5 Lizenzen Gültig ab: 01.01.2007 Warenwirtschaftssystem für den technischen Groß- und Einzelhandel mit Fertigung und Projektmanagement. Ein Baustein des opus ware ERP Systems. mit 5 Lizenzen Gültig ab: 01.01.2007 Das ist die Finanzierungsalternative

Mehr

Einfache und schnelle Effizienzsteigerung. Innovative Software-Tools für die Verwaltung von NC-Programmen und das Management von Produktionsdaten

Einfache und schnelle Effizienzsteigerung. Innovative Software-Tools für die Verwaltung von NC-Programmen und das Management von Produktionsdaten / Store Innovative Software-Tools für die Verwaltung von NC-Programmen und das Management von Produktionsdaten Einfache und schnelle Effizienzsteigerung / Store GNT.NET NC-ProgrammDatenVerwaltung Übersichtliche

Mehr

Ihr Softwarepartner. für die Land- und Baumaschinenbranche

Ihr Softwarepartner. für die Land- und Baumaschinenbranche Ihr Softwarepartner für die Land- und Baumaschinenbranche Verteilte Softwarelandschaft Separate Softwareprodukte für: Warenwirtschaft Bestellsystem Finanzbuchhaltung Online-Banking CRM Dokumentenmanagement

Mehr

DIE BrancHEnlösunG für food, GrossHanDEl,

DIE BrancHEnlösunG für food, GrossHanDEl, DIE BrancHEnlösunG für food, GrossHanDEl, frischdienst und Tk. www.b1-food.de Die Lösung: SAP Business One 4 Food SAP Business One 4 Food ist eine für den Mittelstand maßgeschneiderte ERP Software. Die

Mehr

SAGE Seminarprogramm Saarland

SAGE Seminarprogramm Saarland SAGE Seminarprogramm Saarland 2015 Vorwort... Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, die SIMASOFT Academy ist ein besonderer Service von SIMASOFT - Ihrem Sage Partner im Saarland. Das Team der SIMASOFT

Mehr

Tagesmodell. Stempelungen Pausen. Fehlzeiten. Zuschläge. Urlaub DMS. >TimeLine Personalzeiterfassung. // www.timeline.info

Tagesmodell. Stempelungen Pausen. Fehlzeiten. Zuschläge. Urlaub DMS. >TimeLine Personalzeiterfassung. // www.timeline.info Tagesmodell Stempelungen Pausen Fehlzeiten Zuschläge DMS Urlaub >TimeLine Personalzeiterfassung. // www.timeline.info >Ergonomie// Unsere Software wird in enger Zusammenarbeit mit unseren Anwendern entwickelt.

Mehr

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Service-, Reklamations- und Beschwerdemanagement

CWA Flow. CWA Flow - 8D-Report. Die flexibel konfigurierbare Software. Service-, Reklamations- und Beschwerdemanagement CWA Flow - 8D-Report Web- und workflowbasierte Software für Reklamationen, Probleme und 8D-Report CWA Flow Service-, Reklamations- und Beschwerdemanagement Die flexibel konfigurierbare Software Freie Definition

Mehr

Datenbank-Entwicklung

Datenbank-Entwicklung Datenbank-Entwicklung Unsere Qualifikationen Umsetzung komplexer Anforderungen in die Logik relationaler Datenbanken Programmierung mit Microsoft Access seit Version 1.0 Erfahrung mit Microsoft SQL Server,

Mehr

Features VALyou Professional CRM

Features VALyou Professional CRM Online-Marketing Features VALyou Professional CRM 2006 Adressverwaltung Verwalten Sie die Adressen Ihrer Ansprechpartner in übersichtlichen und intuitiv bedienbaren Karteikarten. Weisen Sie jedem Datensatz

Mehr

Organisation & Auftragsplanung zum Erfolg

Organisation & Auftragsplanung zum Erfolg Organisations-Software Organisation & Auftragsplanung zum Erfolg Funktionen : Zeiterfassung Vertriebsplanung Adressverwaltung Produktverwaltung Belege Preislisten Bestellungen Auswertungen Reportgenerator

Mehr

Wirtschaftsinformatik III - Informationswirtschaft

Wirtschaftsinformatik III - Informationswirtschaft Wirtschaftsinformatik III - Informationswirtschaft Gliederung Einführung 8. November 2010 Organisation Ansprechpartner: Tobias Pontz Ulf Müller (pontz@fb5.uni-siegen.de) (mueller@fb5.uni-siegen.de) Ort:

Mehr

PRINZIP PARTNERSCHAFT

PRINZIP PARTNERSCHAFT PRINZIP PARTNERSCHAFT for.business - Arbeitsplatz 4.0 1 RÜCKBLICK 1996 Nokia Communicator in Deutschland verfügbar 1999 AOL wirbt mit Boris Becker für den Internetzugang Bin ich da schon drin oder was?

Mehr

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION

CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION > CIB Marketing CIB DOXIMA PRODUKTINFORMATION Dokumentenmanagement & Dokumentenarchivierung > Stand: Januar 2013 INHALT 1 CIB DOXIMA 2 1.1 The next generation DMS 3 1.2 Dokumente erfassen Abläufe optimieren

Mehr

Funktionalität. Finanzierungsmodelle und Kosten. Bedienerfreundlichkeit. Technologie und Skalierbarkeit. Einführung und Support

Funktionalität. Finanzierungsmodelle und Kosten. Bedienerfreundlichkeit. Technologie und Skalierbarkeit. Einführung und Support Seit über 25 Jahren entwickeln wir Software, welche sowohl Benutzer als auch die Geschäftsleitung glücklich macht. Benutzer aufgrund der umfassenden Funktionalität, der Bedienerfreundlichkeit und dem kompetenten

Mehr

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte.

MS SharePoint stellt Ihnen ein Intranet Portal zur Verfügung. Sie können Ihre Inhalte weltweit verfügbar machen auch für mobile Endgeräte. Microsoft SharePoint Microsoft SharePoint ist die Business Plattform für Zusammenarbeit im Unternehmen und im Web. Der MS SharePoint vereinfacht die Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Durch die Verbindung

Mehr

Business-Lösungen von HCM. HCM Lieferantenmanagement. Managen Sie Ihren Einkauf professionell

Business-Lösungen von HCM. HCM Lieferantenmanagement. Managen Sie Ihren Einkauf professionell Managen Sie Ihren Einkauf professionell Strukturieren Sie Ihre Abläufe in Ihrer Einkaufsabteilung. Mit Hilfe von werden Einkaufs- und Bestellprozesse standort- und abteilungsübergreifend gesteuert. Im

Mehr

Open Domain Software GmbH & Nord West Business Consult

Open Domain Software GmbH & Nord West Business Consult Open Domain Software GmbH & Nord West Business Consult ELO meets PDM: Die Multi-CAD-Plattform für ELO PDM/ PLM Lösung Die Multi-CAD-Plattform Open Domain Software für ihre GmbH DMS / ECM / PLM Lösung Open

Mehr

Software Lösungen von masventa

Software Lösungen von masventa Software Lösungen von masventa SoftASA Business Software Microsoft Dynamics CRM masventa Business GmbH Von-Blanckart-Str. 9 52477 Alsdorf Tel. 02404 91391-0 Fax 02404 91391 31 rainer.wendt@masventa.de

Mehr

GekoS Fahr+ Produktbeschreibung. GekoS mbh Hollernstraße 45 21723 Hollern. Tel: (04141)7931-0 Fax: (04141)7931-30

GekoS Fahr+ Produktbeschreibung. GekoS mbh Hollernstraße 45 21723 Hollern. Tel: (04141)7931-0 Fax: (04141)7931-30 GekoS Fahr+ Produktbeschreibung GekoS mbh Hollernstraße 45 21723 Hollern Tel: (04141)7931-0 Fax: (04141)7931-30 E-Mail: info@gekos.de Web: www.gekos.de GekoS Fahr+ - Die Software für Ihre Führerscheinstelle

Mehr