Bundessozialhilfegesetz 1

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bundessozialhilfegesetz 1"

Transkript

1 Dieses Werk, einschließlich aller seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Verlages unzulässig und strafbar. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Weiterleitung und das Einstellen der Daten in interne oder externe Netzwerke. medhochzwei Verlag GmbH, Alte Eppelheimer Str. 42/1, Heidelberg, Tel.: / , Abgerufen am von anonymous medhochzwei Normen: Bundesrecht Inhaltsübersicht Bundessozialhilfegesetz 1 i.d.f. der Bek. vom (BGBl. I S. 646, ber. S. 2975), zuletzt geändert durch Art. 27 Nr. 1 G vom (BGBl. I S. 818) Allgemeines 1 Inhalt und Aufgabe der Sozialhilfe 2 Nachrang der Sozialhilfe 3 Sozialhilfe nach der Besonderheit des Einzelfalles 3a Vorrang der offenen Hilfe 4 Anspruch auf Sozialhilfe 5 Einsetzen der Sozialhilfe 6 Vorbeugende Hilfe, nachgehende Hilfe 7 Familiengerechte Hilfe 8 Formen der Sozialhilfe 9 Träger der Sozialhilfe 10 Verhältnis zur freien Wohlfahrtspflege Abschnitt 2 Hilfe zum Lebensunterhalt Unterabschnitt 1 Unterabschnitt 2 Personenkreis, Gegenstand der Hilfe 11 Personenkreis 12 Notwendiger Lebensunterhalt 13 Übernahme von Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträgen 14 Alterssicherung 15 Bestattungskosten 15a Hilfe zum Lebensunterhalt in Sonderfällen 15b Darlehen bei vorübergehender Notlage 16 Haushaltsgemeinschaft 17 Beratung und Unterstützung Hilfe zur Arbeit 18 Beschaffung des Lebensunterhalts durch Arbeit 1 Anm. d. Verlages: Gemäß Art. 68 Abs. 1 Nr. 1 G vom (BGBl. I S. 3022) ist das BSHG mit Wirkung vom außer Kraft getreten, soweit in den Sätzen 2 und 3 nicht Abweichendes bestimmt ist. Die 119 und 147b sind am außer Kraft getreten, 101a ist am außer Kraft getreten und 100 Abs. 1 ist am außer Kraft getreten. Gemäß Art. 27 Nr. 1 G vom (BGBl. I S. 818) ist 146 mit Wirkung vom außer Kraft getreten. Seite 1 von 6

2 Abgerufen am von anonymous Unterabschnitt 3 Unterabschnitt 4 18a Modellvorhaben zur Verbesserung der Zusammenarbeit mit den Arbeitsämtern 19 Schaffung von Arbeitsgelegenheiten 20 Besondere Angelegenheiten Form und Maß der Leistungen 21 Laufende und einmalige Leistungen 22 Regelbedarf 23 Mehrbedarf 24 (weggefallen) Ausschluss des Leistungsanspruchs, Einschränkung der Leistung, Aufrechnung 25 Abschnitt 3 Hilfe in besonderen Lebenslagen Unterabschnitt 1 Unterabschnitt 2 Unterabschnitt 3 Unterabschnitt 4 Unterabschnitt 5, 5a und 6 Unterabschnitt 7 25a Aufrechnung 26 Sonderregelung für Auszubildende Allgemeines 27 Arten der Hilfe 28 Personenkreis 29 Erweiterte Hilfe, Aufwendungsersatz 29a Einschränkung oder Aufrechnung der Hilfe Hilfe zum Aufbau oder zur Sicherung der Lebensgrundlage 30 (weggefallen) Hilfe bei Krankheit, vorbeugende und sonstige Hilfe 36 Hilfe zur Familienplanung 36a Hilfe bei Sterilisation 36b Hilfe bei Schwangerschaft und Mutterschaft 37 Hilfe bei Krankheit und vorbeugende Hilfe 38 Leistungserbringung, Vergütung, Fahrkosten (gestrichen) Eingliederungshilfe für behinderte Menschen 39 Personenkreis und Aufgabe 40 Leistungen der Eingliederungshilfe 40a Sonderregelung für behinderte Menschen in Einrichtungen 41 Hilfe in einer sonstigen Beschäftigungsstätte 42 (weggefallen) 43 Erweiterte Hilfe Seite 2 von 6

3 Abgerufen am von anonymous Unterabschnitt 8 Unterabschnitt 9 Unterabschnitt 10 Unterabschnitt 11 Unterabschnitt 12 Unterabschnitt Vorläufige Hilfeleistung 45 (weggefallen) 46 Gesamtplan 47 Bestimmungen über die Durchführung der Hilfe (weggefallen) Blindenhilfe 67 Hilfe zur Pflege 68 Inhalt 68a Bindungswirkung 69 Häusliche Pflege 69a Pflegegeld 69b Andere Leistungen 69c Leistungskonkurrenz Hilfe zur Weiterführung des Haushalts 70 Inhalt und Aufgabe 71 Hilfe durch anderweitige Unterbringung Haushaltsangehöriger Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten und 74 (weggefallen) Altenhilfe 75 Abschnitt 4 Einsatz des Einkommens und des Vermögens Unterabschnitt 1 Unterabschnitt 2 Allgemeine Bestimmungen über den Einsatz des Einkommens 76 Begriff des Einkommens 77 Nach Zweck und Inhalt bestimmte Leistungen 78 Zuwendungen Einkommensgrenzen für die Hilfe in besonderen Lebenslagen 79 Allgemeine Einkommensgrenze 80 (weggefallen) 81 Besondere Einkommensgrenze 82 Änderung der Grundbeträge 83 Zusammentreffen mehrerer Einkommensgrenzen 84 Einsatz des Einkommens über der Einkommensgrenze 85 Einsatz des Einkommens unter der Einkommensgrenze 86 (weggefallen) Seite 3 von 6

4 Abgerufen am von anonymous Unterabschnitt 3 Abschnitt 5 Verpflichtungen anderer 87 Einsatz des Einkommens bei mehrfachem Bedarf Einsatz des Vermögens 88 Einzusetzendes Vermögen, Ausnahmen 89 Darlehen 90 Übergang von Ansprüchen 91 Übergang von Ansprüchen gegen einen nach bürgerlichem Recht Unterhaltspflichtigen 91a Feststellung der Sozialleistungen Abschnitt 6 Kostenersatz 92 Allgemeines 92a Kostenersatz bei schuldhaftem Verhalten 92b (weggefallen) 92c Kostenersatz durch Erben Abschnitt 7 Einrichtungen, Arbeitsgemeinschaften 93 Einrichtungen 93a Inhalt der Vereinbarungen 93b Abschluss von Vereinbarungen 93c Außerordentliche Kündigung der Vereinbarungen 93d Verordnungsermächtigung, Rahmenverträge 94 Schiedsstelle 95 Arbeitsgemeinschaften Abschnitt 8 Träger der Sozialhilfe 96 Örtliche und überörtliche Träger 97 Örtliche Zuständigkeit 98 (weggefallen) 99 Sachliche Zuständigkeit des örtlichen Trägers 100 Sachliche Zuständigkeit des überörtlichen Trägers 101 Allgemeine Aufgaben des überörtlichen Trägers 101a Experimentierklausel 102 Fachkräfte Abschnitt 9 Kostenerstattung zwischen den Trägern der Sozialhilfe 103 Kostenerstattung bei Aufenthalt in einer Anstalt 104 Kostenerstattung bei Unterbringung in einer anderen Familie 105, 106 (weggefallen) 107 Kostenerstattung bei Umzug 108 Kostenerstattung bei Übertritt aus dem Ausland. Seite 4 von 6

5 Abgerufen am von anonymous 109 Ausschluss des gewöhnlichen Aufenthalts 110 (weggefallen) 111 Umfang der Kostenerstattung 112 (weggefallen) a (weggefallen) 0 Verfahrensbestimmungen 114 Beteiligung sozial erfahrener Personen 115 (weggefallen) 116 Pflicht zur Auskunft 117 Überprüfung, Verwaltungshilfe 118 Wissenschaftliche Forschung im Auftrag des Bundes 1 Sonstige Bestimmungen 119 (weggefallen) 120 Sozialhilfe für Ausländer 121 Erstattung von Aufwendungen anderer 122 Eheähnliche Gemeinschaft 122a Vorrang der Ersatzansprüche 2 Sonderbestimmung zur Sicherung der Eingliederung behinderter Menschen 123 bis 125 (aufgehoben) 126 Aufgaben des Gesundheitsamtes 126a, 126b (aufgehoben) 126c (weggefallen) 3 Sozialhilfestatistik 127 Anordnung als Bundesstatistik 128 Erhebungsmerkmale 129 Hilfsmerkmale 130 Periodizität, Berichtszeitraum 131 Auskunftspflicht 132 Übermittlung, Veröffentlichung 133 Übermittlung an Kommunen 134 Zusatzerhebungen 135 bis 138 (weggefallen) 4 Übergangs- und Schlussbestimmungen Seite 5 von 6

6 Abgerufen am von anonymous Anhang 139 Bestimmungen und Bezeichnungen in anderen Vorschriften 140 Ersatzansprüche der Träger der Sozialhilfe nach sonstigen Vorschriften 141 und 142 (weggefallen) 143 Übergangsregelung für ambulant Betreute 144 Übergangsregelung für die Kostenerstattung 145 Kostenerstattung bei Evakuierten 146 Zuständigkeit auf Grund der deutsch-schweizerischen Fürsorgevereinbarung 147 Übergangsregelung für die Kostenerstattung bei Übertritt aus dem Ausland 147a Übergangsregelung aus Anlass des Zweiten Rechtsbereinigungsgesetzes 147b (weggefallen) 148 bis 150 (Änderung von Gesetzen) 151 Behördenbestimmung und Stadtstaaten-Klausel. 152 Maßgaben des Einigungsvertrages Seite 6 von 6

Sozialhilfe SGB XII. Grundsicherung für Arbeitsuchende SGB II

Sozialhilfe SGB XII. Grundsicherung für Arbeitsuchende SGB II Sozialhilfe SGB XII Grundsicherung für Arbeitsuchende SGB II Textausgabe mit Verordnungen 5., aktualisierte Auflage, 2007 RICHARD BOORBERG VERLAG Stuttgart München Hannover Berlin Weimar Dresden 5 Sozialgesetzbuch

Mehr

Sozialhilfe SGB XII. Grundsicherung für Arbeitsuchende SGB II

Sozialhilfe SGB XII. Grundsicherung für Arbeitsuchende SGB II Sozialhilfe SGB XII Grundsicherung für Arbeitsuchende SGB II Textausgabe mit Verordnungen 14., aktualisierte Auflage, 2013 RICHARD BOORBERG VERLAG Stuttgart München Hannover Berlin Weimar Dresden Sozialgesetzbuch

Mehr

Inhaltsverzeichnis. A. Sozialgesetzbuch (SGB)Zwölftes Buch (XII) Zweites Kapitel. Leistungen der Sozialhilfe

Inhaltsverzeichnis. A. Sozialgesetzbuch (SGB)Zwölftes Buch (XII) Zweites Kapitel. Leistungen der Sozialhilfe Abkürzungsverzeichnis Zitierung der Landessozialgerichte Literaturverzeichnis Seite XIII XVII XX A. Sozialgesetzbuch (SGB)Zwölftes Buch (XII) Einleitung 1 Erstes Kapitel. Allgemeine Vorschriften 1 Aufgabe

Mehr

Gelbe Erläuterungsbücher SGB XII. Kommentar. von Christian Grube, Prof. Dr. Volker Wahrendorf, Dr. Karin Bieback, Dr. Thomas Flint, Klaus Streichsbier

Gelbe Erläuterungsbücher SGB XII. Kommentar. von Christian Grube, Prof. Dr. Volker Wahrendorf, Dr. Karin Bieback, Dr. Thomas Flint, Klaus Streichsbier Gelbe Erläuterungsbücher SGB XII Kommentar von Christian Grube, Prof. Dr. Volker Wahrendorf, Dr. Karin Bieback, Dr. Thomas Flint, Klaus Streichsbier 5. Auflage SGB XII Grube / Wahrendorf / Bieback / et

Mehr

Vorwort Bearbeiter der Erläuterungen Verzeichnis der zitierten Entscheidungen Abkürzungsverzeichnis. Teil A: Einführung 1

Vorwort Bearbeiter der Erläuterungen Verzeichnis der zitierten Entscheidungen Abkürzungsverzeichnis. Teil A: Einführung 1 Vorwort Bearbeiter der Erläuterungen Verzeichnis der zitierten Entscheidungen Abkürzungsverzeichnis V VII XVII CHI Teil A: Einführung 1 Teil B: Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe 27

Mehr

Gelbe Erläuterungsbücher. SGB XII Sozialhilfe. Kommentar. von Christian Grube, Prof. Dr. Volker Wahrendorf, Christoph Schoenfeld, Klaus Streichsbier

Gelbe Erläuterungsbücher. SGB XII Sozialhilfe. Kommentar. von Christian Grube, Prof. Dr. Volker Wahrendorf, Christoph Schoenfeld, Klaus Streichsbier Gelbe Erläuterungsbücher SGB XII Sozialhilfe ommentar von Christian Grube, Prof. Dr. olker Wahrendorf, Christoph Schoenfeld, laus Streichsbier 1. Auflage SGB XII Sozialhilfe Grube / Wahrendorf / Schoenfeld

Mehr

Gelbe Erläuterungsbücher. SGB XII Sozialhilfe. Kommentar

Gelbe Erläuterungsbücher. SGB XII Sozialhilfe. Kommentar Gelbe Erläuterungsbücher SGB XII Sozialhilfe Kommentar von Christian Grube, Prof. Dr. Volker Wahrendorf, Christoph Schoenfeld, Klaus Streichsbier, Dr. Karin Bieback, Dr. Thomas Flint 3. Auflage SGB XII

Mehr

SGB XII. Sozialhilfe mit Asylbewerberleistungsgesetz. Kommentar. Herausgegeben von. Christian Grube

SGB XII. Sozialhilfe mit Asylbewerberleistungsgesetz. Kommentar. Herausgegeben von. Christian Grube SGB XII Sozialhilfe mit Asylbewerberleistungsgesetz Kommentar Herausgegeben von Christian Grube Rechtsanwalt Vors. Richter am Verwaltungsgericht Hamburg a. D. Prof. Dr. Volker Wahrendorf Vors. Richter

Mehr

SGB XII. Sozialhilfe. Prof. Dr. Johannes Falterbaum Duale Hochschule Baden-Württemberg. Prof. Dr. Thomas Klie Evangelische Fachhochschule Freiburg

SGB XII. Sozialhilfe. Prof. Dr. Johannes Falterbaum Duale Hochschule Baden-Württemberg. Prof. Dr. Thomas Klie Evangelische Fachhochschule Freiburg SGB XII Sozialhilfe SGB XII, 26. Erg.-Lfg. II/12 Kommentar von Prof. Dr. Ernst-Wilhelm Luthe Professor für Öffentliches Recht und Sozialrecht an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und

Mehr

SGB XII. Sozialhilfe. Prof. Dr. Johannes Falterbaum Duale Hochschule Baden-Württemberg

SGB XII. Sozialhilfe. Prof. Dr. Johannes Falterbaum Duale Hochschule Baden-Württemberg SGB XII Sozialhilfe Kommentar von Prof. Dr. Ernst-Wilhelm Luthe Professor für Öffentliches Recht und Sozialrecht an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und Universität Oldenburg (apl.)

Mehr

Hilfeleistungen außerhalb von Einrichtungen in Einrichtungen Konto 7331 Konto 7332 Hilfen zur Gesundheit ( 5. Kapitel SGB XII ) Unmittelbar vom Sozial

Hilfeleistungen außerhalb von Einrichtungen in Einrichtungen Konto 7331 Konto 7332 Hilfen zur Gesundheit ( 5. Kapitel SGB XII ) Unmittelbar vom Sozial Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen Statistik über die Auszahlungen und Einzahlungen der Sozialhilfe nach dem SGB XII im Berichtsjahr 2 0 Rechtsgrundlagen und weitere rechtliche Hinweise entnehmen

Mehr

11. Sozialgesetzgebung

11. Sozialgesetzgebung 116 11. Sozialgesetzgebung Bundessozialhilfegesetz in der Fassung der Bekanntmachung vom 23. März 1994 (BGBl. I S. 646, 2975), zuletzt geändert durch Artikel 12 des Gesetzes zur Reform des Wohnungsbaurechts

Mehr

SH1. Statistik über die Ausgaben der Sozialhilfe nach dem SGB XII im Berichtsjahr Allgemeine Angaben. Ausgaben

SH1. Statistik über die Ausgaben der Sozialhilfe nach dem SGB XII im Berichtsjahr Allgemeine Angaben. Ausgaben Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Statistik über die Ausgaben der Sozialhilfe nach dem SGB XII im Berichtsjahr 2010 Ansprechpartner/-in für Rückfragen ( freiwillige Angabe ) Name:

Mehr

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe Vorwort zur 10. Auflage... 5 Bearbeiterverzeichnis... 7 Abkürzungsverzeichnis... 17 Literaturverzeichnis... 23 Einleitung... 31 Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe Erstes Kapitel Allgemeine

Mehr

Sozialgesetzbuch XII

Sozialgesetzbuch XII NomosKommentar Sozialgesetzbuch XII Lehr- und Praxiskommentar von Prof. Dr. Renate Bieritz-Harder, Dr. Wolfgang Conradis, Stephan Thie, Christian Armborst, Prof. Dr. Uwe-Dietmar Berlit, Prof. Dr. Ulrich-Arthur

Mehr

FÜR IHRE UNTERLAGEN SH1. Name der befragenden Behörde. Statistik zu Ausgaben und Einnahmen der Sozialhilfe nach dem SGB XII im Berichtsjahr 2016

FÜR IHRE UNTERLAGEN SH1. Name der befragenden Behörde. Statistik zu Ausgaben und Einnahmen der Sozialhilfe nach dem SGB XII im Berichtsjahr 2016 Name der befragenden Behörde Statistik zu Ausgaben und Einnahmen der Sozialhilfe nach dem SGB XII im Berichtsjahr 2016 Rechtsgrundlagen und weitere rechtliche Hinweise entnehmen Sie der beigefügten Unterlage,

Mehr

online SH1 Statistik zu Ausgaben und Einnahmen der Sozialhilfe nach dem SGB XII im Berichtsjahr 2012 Allgemeine Angaben zu...

online SH1 Statistik zu Ausgaben und Einnahmen der Sozialhilfe nach dem SGB XII im Berichtsjahr 2012 Allgemeine Angaben zu... Statistik zu Ausgaben und Einnahmen der Sozialhilfe nach dem SGB XII im Berichtsjahr 2012 Rechtsgrundlagen und weitere rechtliche Hinweise entnehmen Sie der beigefügten Unterlage, die Bestandteil dieses

Mehr

Sozialleistungen. Statistisches Bundesamt. Ausgaben und Einnahmen der Sozialhilfe. Fachserie 13 Reihe 2.1

Sozialleistungen. Statistisches Bundesamt. Ausgaben und Einnahmen der Sozialhilfe. Fachserie 13 Reihe 2.1 Statistisches Bundesamt Fachserie 13 Reihe 2.1 Sozialleistungen Ausgaben und Einnahmen der Sozialhilfe 2012 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am Artikelnummer: 21302127004 Ihr Kontakt zu uns: www.destatis.de/kontakt

Mehr

Sozialleistungen. Statistisches Bundesamt. Ausgaben und Einnahmen der Sozialhilfe. Fachserie 13 Reihe 2.1

Sozialleistungen. Statistisches Bundesamt. Ausgaben und Einnahmen der Sozialhilfe. Fachserie 13 Reihe 2.1 Statistisches Bundesamt Fachserie 13 Reihe 2.1 Sozialleistungen Ausgaben und Einnahmen der Sozialhilfe 2013 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am Artikelnummer: 21302 0137004 Ihr Kontakt zu uns: www.destatis.de/kontakt

Mehr

(4155) Aufwendung für sonstige Ausländer. (4157) Aufwendung für Spätaussiedler

(4155) Aufwendung für sonstige Ausländer. (4157) Aufwendung für Spätaussiedler Hilfe zum Lebensunterhalt 3. Kapitel SGB XII 4150 (4154) (4155) (4157) Erstattungen von Kostenträgern Erstattungen vom örtlichen Träger 4150.1620 4154.1620 4155.1620 4157.1620 106 bis 108 SGB XII Erstattungen

Mehr

Die Sozialhilfe in Hamburg 2015

Die Sozialhilfe in Hamburg 2015 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHER BERICHT Kennziffer: K I 1 - j 15, Teil 1 HH Die Sozialhilfe in Hamburg 2015 Teil 1: Ausgaben und Einnahmen (einschließlich Ausgaben und

Mehr

SGB XII. Sozialhilfe. Prof. Dr. Johannes Falterbaum Berufsakademie Heidenheim. Prof. Dr. Thomas Klie Evangelische Fachhochschule Freiburg

SGB XII. Sozialhilfe. Prof. Dr. Johannes Falterbaum Berufsakademie Heidenheim. Prof. Dr. Thomas Klie Evangelische Fachhochschule Freiburg SGB XII Sozialhilfe Kommentar von Prof. Dr. Ernst-Wilhelm Luthe Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel, Fachbereich Sozialwesen, Privatdozent an der Universität Oldenburg Bandherausgeber Prof. Dr. Johannes

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT

STATISTISCHES LANDESAMT STATISTISCHES LANDESAMT Inhalt Seite Vorbemerkungen 3 Erläuterungen 3 Tabellen 1. Bruttoauszahlungen der Sozialhilfe nach dem SGB XII 2015 nach Hilfearten entsprechend der Kapitel im SGB XII 5 2. Nettoauszahlungen

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT

STATISTISCHES LANDESAMT STATISTISCHES LANDESAMT Inhalt Seite Vorbemerkungen 3 Erläuterungen 3 Ergebnisdarstellung 4 Tabellen 1. Bruttoausgaben der Sozialhilfe nach dem SGB XII 2011 nach Hilfearten entsprechend der Kapitel im

Mehr

SGB XII. Sozialhilfe. Prof. Dr. Johannes Falterbaum Berufsakademie Heidenheim. Prof. Dr. Thomas Klie Evangelische Fachhochschule Freiburg

SGB XII. Sozialhilfe. Prof. Dr. Johannes Falterbaum Berufsakademie Heidenheim. Prof. Dr. Thomas Klie Evangelische Fachhochschule Freiburg SGB XII Sozialhilfe Kommentar von Prof. Dr. Ernst-Wilhelm Luthe Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel, Fachbereich Sozialwesen, Privatdozent an der Universität Oldenburg Bandherausgeber Prof. Dr. Johannes

Mehr

Inhalt. Teil 1 Grundsicherung für Arbeitsuchende... 13

Inhalt. Teil 1 Grundsicherung für Arbeitsuchende... 13 Inhalt Teil 1 Grundsicherung für Arbeitsuchende... 13 Vorbemerkung... 14 Lernziel... 15 A. Konzeption und Grundausrichtung des SGB II... 17 B. Träger der Grundsicherung für Arbeitsuchende... 21 C. Leistungsberechtigter

Mehr

Sozialgesetzbuch, Zwölftes Buch ( SGB XII)

Sozialgesetzbuch, Zwölftes Buch ( SGB XII) Stadt Leipzig Wirtschaftliche Sozialhilfe Sozialgesetzbuch, Zwölftes Buch ( SGB XII) Hilfen zur Gesundheit Eingliederungshilfe für behinderte Menschen Hilfe zur Pflege Hilfe zur Überwindung besonderer

Mehr

STATISTISCHE BERICHTE

STATISTISCHE BERICHTE STATISTISCHE BERICHTE Herausgeber: Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz Mainzer Straße 14-16 56130 Bad Ems Telefon 02603 71-0 Telefax 02603 71-3150 E-Mail poststelle@statistik.rlp.de Internet www.statistik.rlp.de

Mehr

beck-shop.de Grundsicherungsund Sozialhilferecht für soziale Berufe Ein Studienbuch Richard Edtbauer Winfried Kievel von und 3.

beck-shop.de Grundsicherungsund Sozialhilferecht für soziale Berufe Ein Studienbuch Richard Edtbauer Winfried Kievel von und 3. Grundsicherungsund Sozialhilferecht für soziale Berufe Ein Studienbuch von Richard Edtbauer und Winfried Kievel 3. Auflage Verlag C.H. Beck München 2014 Inhaltsverzeichnis Vorwort zur 3. Auflage.....................................

Mehr

Die Sozialhilfe in Schleswig-Holstein 2012

Die Sozialhilfe in Schleswig-Holstein 2012 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHER BERICHT Kennziffer: K I 1 - j/12, Teil 1 SH Die Sozialhilfe in Schleswig-Holstein 2012 Teil 1: Ausgaben und Einnahmen (einschließlich

Mehr

2007 W. Kohlhammer, Stuttgart

2007 W. Kohlhammer, Stuttgart 1 Einfçhrung... 1 1.1 Geschichtliche Entwicklung... 1 1.2 Aufgaben und Ziele der Bundesrepublik Deutschland als demokratischer und sozialer Bundesstaat... 9 1.3 Die Sozialhilfe im System der sozialen Sicherung

Mehr

SGB XII Sozialhilfe. Kommentar. von. Dr. Jˇrgen Kruse. Professor an der Evangelischen Fachhochschule Nˇrnberg und Rechtsanwalt, Mˇnchen

SGB XII Sozialhilfe. Kommentar. von. Dr. Jˇrgen Kruse. Professor an der Evangelischen Fachhochschule Nˇrnberg und Rechtsanwalt, Mˇnchen SGB XII Sozialhilfe Kommentar von Dr. Jˇrgen Kruse Professor an der Evangelischen Fachhochschule Nˇrnberg und Rechtsanwalt, Mˇnchen Dr. Hans-Joachim Reinhard Professor an der Fachhochschule Fulda und Wissenschaftlicher

Mehr

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe (SGB XII) Vom 27. Dezember 2003 (BGBl. I S. 3022, 2004 S. 3305)

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe (SGB XII) Vom 27. Dezember 2003 (BGBl. I S. 3022, 2004 S. 3305) SGB XII Inhaltsübersicht Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe (SGB XII) Vom 27. Dezember 2003 (BGBl. I S. 3022, 2004 S. 3305) Die 40 und 133 Abs. 2 sind am 31. Dezember 2003, die 24,

Mehr

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe 1)2)3)4)

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe 1)2)3)4) 1 SGB XII 94 Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe 1)2)3)4) Vom 27. Dezember 2003 (BGBl. I S. 3022) (FNA 860-12) zuletzt geändert durch Art. 11, Art. 12, Art. 13 BundesteilhabeG vom 23.

Mehr

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe (SGB XII)

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe (SGB XII) SGB XII Inhaltsübersicht Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe (SGB XII) Vom 27. Dezember 2003 ( S. 3022, 2004 S. 3305) Die 40 und 133 Abs. 2 sind am 31. Dezember 2003, die 24, 28 Abs.

Mehr

Nachfolgend abgedruckt das Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe vom 27. Dezember Für die Statistik maßgebend sind.

Nachfolgend abgedruckt das Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe vom 27. Dezember Für die Statistik maßgebend sind. Stand 11. Januar 2017 SGB 576 Nachfolgend abgedruckt das Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe vom 27. Dezember 2003 Für die Statistik maßgebend sind 121 bis 129 Lfd. Nr. Gesetz (änderndes)

Mehr

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe (SGB XII)

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe (SGB XII) SGB XII Inhaltsübersicht Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe (SGB XII) Vom 27. Dezember 2003 ( S. 3022, 2004 S. 3305) Die 40 und 133 Abs. 2 sind am 31. Dezember 2003, die 24, 28 Abs.

Mehr

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe (SGB XII)

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe (SGB XII) SGB XII Inhaltsübersicht Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe (SGB XII) Vom 27. Dezember 2003 (BGBl. I S. 3022, 2004 S. 3305) Die 40 und 133 Abs. 2 sind am 31. Dezember 2003, die 24,

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Sozialhilfe nach dem SGB XII im Freistaat Sachsen Auszahlungen und Einzahlungen 2014 K I 5 j/14 Inhalt Seite Vorbemerkungen 3 Erläuterungen 3 Tabellen 1.

Mehr

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe - (Artikel 1 des Gesetzes vom 27. Dezember 2003, BGBl. I S. 3022)

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe - (Artikel 1 des Gesetzes vom 27. Dezember 2003, BGBl. I S. 3022) Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe - (Artikel 1 des Gesetzes vom 27. Dezember 2003, BGBl. I S. 3022) SGB 12 Ausfertigungsdatum: 27.12.2003 Vollzitat: "Das Zwölfte Buch Sozialgesetzbuch

Mehr

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe - (Artikel 1 des Gesetzes vom 27. Dezember 2003, BGBl. I S. 3022)

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe - (Artikel 1 des Gesetzes vom 27. Dezember 2003, BGBl. I S. 3022) Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe - (Artikel 1 des Gesetzes vom 27. Dezember 2003, BGBl. I S. 3022) SGB 12 Ausfertigungsdatum: 27.12.2003 Vollzitat: "Das Zwölfte Buch Sozialgesetzbuch

Mehr

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe Inhaltsübersicht Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe Vom 27. Dezember 2003 (BGBl. I S. 3022), in Kraft ab 1. Januar 2005 1 ) zuletzt geändert durch Artikel 8 des Gesetzes zur Fortentwicklung

Mehr

Inhalt Vorwort Grundsätzliche Fragen zum Arbeitslosengeld II und zur Sozialhilfe Die Leistungen der Sozialhilfe im Einzelnen

Inhalt Vorwort Grundsätzliche Fragen zum Arbeitslosengeld II und zur Sozialhilfe Die Leistungen der Sozialhilfe im Einzelnen 4 Inhalt 6 " Vorwort 7 " Grundsätzliche Fragen zum Arbeitslosengeld II und zur Sozialhilfe 8 " Wer erhält die Grundsicherung für Arbeitsuchende? 9 " Auf welche Leistungen habe ich Anspruch? 11 " Wer erhält

Mehr

Nachfolgend abgedruckt das Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe vom 27. Dezember Für die Statistik maßgebend sind.

Nachfolgend abgedruckt das Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe vom 27. Dezember Für die Statistik maßgebend sind. Stand 11. Januar 2018 SGB 576 Nachfolgend abgedruckt das Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe vom 27. Dezember 2003 Für die Statistik maßgebend sind 121 bis 129 Lfd. Nr. Gesetz (änderndes)

Mehr

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe - (Artikel 1 des Gesetzes vom 27. Dezember 2003, BGBl. I S. 3022)

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe - (Artikel 1 des Gesetzes vom 27. Dezember 2003, BGBl. I S. 3022) Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe - (Artikel 1 des Gesetzes vom 27. Dezember 2003, BGBl. I S. 3022) SGB 12 Ausfertigungsdatum: 27.12.2003 Vollzitat: "Das Zwölfte Buch Sozialgesetzbuch

Mehr

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe - (Artikel 1 des Gesetzes vom 27. Dezember 2003, BGBl. I S. 3022)

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe - (Artikel 1 des Gesetzes vom 27. Dezember 2003, BGBl. I S. 3022) Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe - (Artikel 1 des Gesetzes vom 27. Dezember 2003, BGBl. I S. 3022) SGB 12 Ausfertigungsdatum: 27.12.2003 Vollzitat: "Das Zwölfte Buch Sozialgesetzbuch

Mehr

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe - (Artikel 1 des Gesetzes vom 27. Dezember 2003, BGBl. I S. 3022)

Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe - (Artikel 1 des Gesetzes vom 27. Dezember 2003, BGBl. I S. 3022) Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) - Sozialhilfe - (Artikel 1 des Gesetzes vom 27. Dezember 2003, BGBl. I S. 3022) SGB 12 Ausfertigungsdatum: 27.12003 Vollzitat: "Zwölftes Buch Sozialgesetzbuch

Mehr

Grundlagen des Sozialrechts

Grundlagen des Sozialrechts Grundlagen des Sozialrechts Bedeutung und Aufbau des Sozialgesetzbuches erklären und in konkreten Fällen beurteilen, welche Regelungen des SGB I und SGB X für die Lösung von Rechtsfragen im SGB II und

Mehr

Statistik der Sozialhilfe - Teil I Ausgaben und Einnahmen der Sozialhilfe nach dem SGB XII

Statistik der Sozialhilfe - Teil I Ausgaben und Einnahmen der Sozialhilfe nach dem SGB XII DSBSOS172015 Statistik der Sozialhilfe Teil I Ausgaben und Einnahmen der Sozialhilfe nach dem SGB XII Statistikidentifikator: EVASNummer: Berichtszeit: 2015 Satzformat: variabel Satzlänge: 937 Datensatz

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Sozialhilfe nach dem SGB XII im Freistaat Sachsen Ausgaben und Einnahmen 2012 K I 5 j/12 Inhalt Seite Vorbemerkungen 3 Erläuterungen 3 Ergebnisdarstellung

Mehr

1. Kapitel: Die Sozialhilfe im System der sozialen Leistungen (Kunkel) 19

1. Kapitel: Die Sozialhilfe im System der sozialen Leistungen (Kunkel) 19 Inhaltsverzeichnis Vorwort 5 Abkürzungsverzeichnis 13 Literaturverzeichnis 15 1. Kapitel: Die Sozialhilfe im System der sozialen Leistungen (Kunkel) 19 1. Sozialrecht und Sozialleistungssystem ' 19 1.

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. K I - j/16 K

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. K I - j/16 K STATISTISCHES LANDESAMT 2017 2016 Statistik nutzen K I - j/16 K1033 201600 1430-5143 Zeichenerklärungen 0 Zahl ungleich Null, Betrag jedoch kleiner als die Hälfte von 1 in der letzten ausgewiesenen Stelle

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. K I - j/15 K

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. K I - j/15 K STATISTISCHES LANDESAMT 2016 2015 Statistik nutzen K I - j/15 K1033 201500 1430-5143 Zeichenerklärungen 0 Zahl ungleich Null, Betrag jedoch kleiner als die Hälfte von 1 in der letzten ausgewiesenen Stelle

Mehr

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. K I - j/14 K

STATISTISCHES LANDESAMT. Statistik nutzen. K I - j/14 K STATISTISCHES LANDESAMT 2015 2014 Statistik nutzen K I - j/14 K1033 201400 1430-5143 Zeichenerklärungen 0 Zahl ungleich Null, Betrag jedoch kleiner als die Hälfte von 1 in der letzten ausgewiesenen Stelle

Mehr

Gesetz zur Einordnung des Sozialhilferechts in das Sozialgesetzbuch

Gesetz zur Einordnung des Sozialhilferechts in das Sozialgesetzbuch Gesetz zur Einordnung des Sozialhilferechts in das Sozialgesetzbuch Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe vom 27. Dezember 2003 BGBl. I, S. 3022 zuletzt geändert durch Artikel 3 des Gesetzes

Mehr

Gesetz zur Ausführung des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch

Gesetz zur Ausführung des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch Gesetz zur Ausführung des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch Gesamtausgabe in der Gültigkeit vom 13.12.2011 bis 27.07.2015 Bitte folgen Sie diesem Link, um die Tabelle an dieser Stelle auf dem Transparenzportal

Mehr

Existenzsicherung durch Grundsicherung für Arbeitssuchende und Sozialhilfe

Existenzsicherung durch Grundsicherung für Arbeitssuchende und Sozialhilfe Existenzsicherung durch Grundsicherung für Arbeitssuchende und Sozialhilfe Lehr- und Handbuch zu SGB II und SGB XII Bearbeitet von Dr. Sebastian Herbst 1. Auflage 2012 2011. Taschenbuch. 320 S. Paperback

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K I 1 j / 15 Sozialhilfe im Land Berlin 2015 statistik Berlin Brandenburg Ausgaben und Einnahmen Impressum Statistischer Bericht K I 1 j / 15 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen

Mehr

Sozialleistungen. Statistisches Bundesamt. Empfänger und Empfängerinnen von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII. Fachserie 13 Reihe 2.

Sozialleistungen. Statistisches Bundesamt. Empfänger und Empfängerinnen von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII. Fachserie 13 Reihe 2. Statistisches Bundesamt Fachserie 13 Reihe 2.3 Sozialleistungen Empfänger und Empfängerinnen von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII 2010 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 28. Januar

Mehr

Frankfurter Lehrund Praxiskommentar zum Kinder- und Jugendhilfegesetz

Frankfurter Lehrund Praxiskommentar zum Kinder- und Jugendhilfegesetz J. Münder D. Greese E. Jordan D. Kreft Th. Lakies H. Lauer R. Proksch K. Schäfer Frankfurter Lehrund Praxiskommentar zum Kinder- und Jugendhilfegesetz Stand: 1.4.1993 Münster 1993 Votum Verlag Inhaltsverzeichnis

Mehr

Das SGB XII. Kapitel 1 Allgemeine Vorschriften wie Aufgabe des Gesetzes und Nachranggrundsatz

Das SGB XII. Kapitel 1 Allgemeine Vorschriften wie Aufgabe des Gesetzes und Nachranggrundsatz Das SGB XII 27.11.2003 Gesetz zur Einordnung des Sozialhilferechts in das Sozialgesetzbuch In Kraft getreten am 01.01.2005 Allgemeiner Inhalt des SGB XII Kapitel 1 Allgemeine Vorschriften wie Aufgabe des

Mehr

Die Sozialhilfe in Schleswig-Holstein 2014

Die Sozialhilfe in Schleswig-Holstein 2014 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holste STATISTISCHER BERICHT Kennziffer: K I 1 - j 14, Teil 1 SH Die Sozialhilfe Schleswig-Holste 2014 Teil 1: Ausgaben und Enahmen (eschließlich Ausgaben und

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Sozialhilfe und soziale Grundsicherung K I j Sozialhilfe und soziale Grundsicherung in MecklenburgVorpommern 2008 BestellNr.: K113 2008 00 Herausgabe: 27. November 2009 Printausgabe:

Mehr

Sozialhilferecht Systematischer Grundriss zu SGB II und SGB XII

Sozialhilferecht Systematischer Grundriss zu SGB II und SGB XII Sozialhilferecht Systematischer Grundriss zu SGB II und SGB XII von Prof. Dr. jur. Hans Otto Freitag Zweite, neubearbeitete Auflage 2005 RICHARD BOORBERG VERLAG Stuttgart Miinchen Hannover Berlin Weimar

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistische Berichte Sozialhilfe und soziale Grundsicherung K I j Sozialhilfe und soziale Grundsicherung in MecklenburgVorpommern 2011 BestellNr.: K113 2011 00 Herausgabe: 27. November 2012 Printausgabe:

Mehr

Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II

Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II Beck-Rechtsberater im dtv 50716 Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II Hilfe zum Lebensunterhalt (Hartz IV), Grundsicherung, sonstige Ansprüche (z.b. Hilfe zur Pflege), Verfahren, Verwandtenregress von Dr.

Mehr

Statistik über die Empfänger von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII

Statistik über die Empfänger von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII DSB_SOS16 Statistik über die Empfänger von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII Statistikidentifikator: EVASNummer: Berichtszeit: ab 2007 Satzformat: fest Satzlänge: 354 Datensatz / Name: laut

Mehr

2 Mögliche Anforderungen an ein Anreizsystem

2 Mögliche Anforderungen an ein Anreizsystem Dieses Werk, einschließlich aller seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Verlages unzulässig und strafbar.

Mehr

Landesamt für Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz Saarbrücken (LSGV) Hochstraße 67, Saarbrücken

Landesamt für Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz Saarbrücken (LSGV) Hochstraße 67, Saarbrücken Landesamt für Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz Saarbrücken (LSGV) Hochstraße 67, 66115 Saarbrücken RICHTLINIEN für die Betreuung seelisch behinderter Menschen gemäß 53 Abs. 1 Satz 1 Sozialgesetzbuch,

Mehr

Wohnheime der Eingliederungshilfe Änderungen durch SGB II und SGB XII zum 1.Januar 2005

Wohnheime der Eingliederungshilfe Änderungen durch SGB II und SGB XII zum 1.Januar 2005 Arbeitslosengeld II 7 Abs.4 SGB II Heimbewohner haben keinen Anspruch auf ALG II, wenn sie für länger als sechs Monate in einer stationären Einrichtung untergebracht sind. Barbetrag 35 Abs.2 SGB XII 21

Mehr

vom 10. März 2005 (GV. NRW S. 202), zuletzt geändert durch Satzung vom 20. November 2014 (GV. NRW. S. 859)

vom 10. März 2005 (GV. NRW S. 202), zuletzt geändert durch Satzung vom 20. November 2014 (GV. NRW. S. 859) Seite 1 über die Heranziehung der Städte, Kreise und kreisangehörigen Gemeinden zur Durchführung der Aufgaben des überörtlichen Trägers der Sozialhilfe vom 10. März 2005 (GV. NRW S. 202), zuletzt geändert

Mehr

SH5. Statistik über die Empfänger von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII im Berichtsjahr Allgemeine Angaben

SH5. Statistik über die Empfänger von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII im Berichtsjahr Allgemeine Angaben Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung Statistik über die Empfänger von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII im Berichtsjahr 2013 Ansprechpartner/- für Rückfragen ( freiwillige

Mehr

Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II

Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II Beck-Rechtsberater im dtv 50716 Sozialhilfe und Arbeitslosengeld II Hilfe zum Lebensunterhalt (Hartz IV), Grundsicherung, sonstige Ansprüche (z.b. Hilfe zur Pflege), Verfahren, Verwandtenregress von Dr.

Mehr

Grundlagen des Sozialrechts

Grundlagen des Sozialrechts Grundlagen des Sozialrechts die Bedeutung des Sozialstaatsprinzips für das Sozialrecht aufzeigen 6 Art.20/Art.28 GG Staats- und Verfassungsrecht das System der sozialen Sicherung in der Bundesrepublik

Mehr

FÜR IHRE UNTERLAGEN SH5. Name der befragenden Behörde. Statistik der Empfänger von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII im Berichtsjahr 2016

FÜR IHRE UNTERLAGEN SH5. Name der befragenden Behörde. Statistik der Empfänger von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII im Berichtsjahr 2016 Name der befragenden Behörde Statistik der Empfänger von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII im Berichtsjahr 2016 Rechtsgrundlagen und weitere rechtliche Hweise entnehmen Sie der beigefügten

Mehr

Anlage 3 (zu den 18 bis 21) Ambulant durchgeführte psychotherapeutische Behandlungen und Maßnahmen der psychosomatischen Grundversorgung

Anlage 3 (zu den 18 bis 21) Ambulant durchgeführte psychotherapeutische Behandlungen und Maßnahmen der psychosomatischen Grundversorgung Dieses Werk, einschließlich aller seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Verlages unzulässig und strafbar.

Mehr

Statistik über die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel SGB XII und Statistik der Sozialhilfe nach dem 3.

Statistik über die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel SGB XII und Statistik der Sozialhilfe nach dem 3. Statistik über die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel SGB XII und Statistik der Sozialhilfe nach dem 3. Kapitel SGB XII 2011 Herausgeber: Kreis Borken Der Landrat Fachbereich

Mehr

Sozialleistungen. Statistisches Bundesamt. Empfänger und Empfängerinnen von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII. Fachserie 13 Reihe 2.

Sozialleistungen. Statistisches Bundesamt. Empfänger und Empfängerinnen von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII. Fachserie 13 Reihe 2. Statistisches Bundesamt Fachserie 13 Reihe 2.3 Sozialleistungen Empfänger und Empfängerinnen von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII 2013 Erscheinungsfolge: jährlich Erschienen am 7. September

Mehr

Sozialhilfe alt -> neu

Sozialhilfe alt -> neu Sozialhilfe alt -> neu Sozialgesetzbuch (SGB) Zwölftes Buch (XII) Sozialhilfe 1 Inhaltsverzeichnis Erstes Kapitel. Allgemeine Vorschriften 1 Aufgabe der Sozialhilfe 2 Nachrang der Sozialhilfe 3 Träger

Mehr

Wie sichere ich meinen Lebensunterhalt?

Wie sichere ich meinen Lebensunterhalt? Wie sichere ich meinen Lebensunterhalt? Wegweiser durch den Amtsdschungel für Grundsicherung für Arbeitsuchende (Hartz IV) Sozialhilfe Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung Asylbewerberleistungen

Mehr

Öffentliche Sozialleistungen

Öffentliche Sozialleistungen Artikel- 3826 15001 Öffentliche Sozialleistungen K I 1 - j/15 Teil 2(2) Fachauskünfte: (0711) 641-25 43 22.11.2016 Empfänger von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII in Baden-Württemberg 2015

Mehr

Statistik über die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel SGB XII und Statistik der Sozialhilfe nach dem 3.

Statistik über die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel SGB XII und Statistik der Sozialhilfe nach dem 3. Statistik über die Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung nach dem 4. Kapitel SGB XII und Statistik der Sozialhilfe nach dem 3. Kapitel SGB XII 2012 Herausgeber: Kreis Borken Der Landrat Fachbereich

Mehr

Öffentliche Sozialleistungen

Öffentliche Sozialleistungen Artikel- 3826 14001 Öffentliche Sozialleistungen K I 1 - j/14 Teil 2(2) Fachauskünfte: (0711) 641-25 43 27.11.2015 Empfänger von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII in Baden-Württemberg 2014

Mehr

SGB XII: Die Änderungen in der Grundsicherung 2017

SGB XII: Die Änderungen in der Grundsicherung 2017 ARBEITS - UND SOZIALRECHT KURT DITSCHLER SGB XII: Die Änderungen in der Grundsicherung 2017 Arbeitshilfe Heft 83 ARBEITSHILFEN FÜR DIE PRAXIS Ditschler Verlag - Am Kebsgraben 5-37154 Northeim Kurt Ditschler,

Mehr

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistischer Bericht K I 1 - j/05 Teil 1 _. Dezember 2006 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Anstalt des öffentlichen Rechts Sitz Hamburg Standorte: Hamburg und Kiel Internet: www.statistik-nord.de

Mehr

SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende

SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende Gelbe Erläuterungsbücher SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende ommentar von Prof. Dr. Wolfgang Spellbrink, Prof. Dr. Stephan Rixen, Wolfgang Eicher, Dr. Jens Blüggel, Prof. Dr. Heinrich Lang, Dr. Christian

Mehr

Materialband zur Lage behinderter Menschen im Freistaat Thüringen

Materialband zur Lage behinderter Menschen im Freistaat Thüringen Das Geschlechterverhältnis dieser Empfängergruppe wurde von 1995 22 durch ein Übergewicht der Männer bestimmt (vgl. Abbildung 5.14). Die größten Anteile dieser Hilfeempfänger konzentrieren sich auf die

Mehr

Frankfurter Kommentar zum SGB VIII: Kinder- und Jugendhilfe

Frankfurter Kommentar zum SGB VIII: Kinder- und Jugendhilfe Johannes Münder, Jochem Baltz, Dieter Kreft, Thomas Lakies, Thomas Meysen, Roland Proksch, Klaus Schäfer, Gila Schindler, Norbert Struck, Britta Tammen, Thomas Trenczek Frankfurter Kommentar zum SGB VIII:

Mehr

4.1.2 Geringfügige Beschäftigung und geringfügige selbstständige Tätigkeit

4.1.2 Geringfügige Beschäftigung und geringfügige selbstständige Tätigkeit Dieses Werk, einschließlich aller seiner Teile, ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne Zustimmung des Verlages unzulässig und strafbar.

Mehr

1.1 Verfassungsrechtliche Grundlagen Das System der sozialen Sicherung...14

1.1 Verfassungsrechtliche Grundlagen Das System der sozialen Sicherung...14 Inhalt Vortwort...11 Erster Teil Allgemeines zum SGB II und SGB XII 1 Allgemeine Grundlagen...13 1.1 Verfassungsrechtliche Grundlagen...13 1.1.1 Das Sozialstaatsprinzip (Art. 20 GG)...13 1.1.2 Verfassungsrechtliche

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht Statistischer Bericht K I 3 j / 14 Sozialhilfe im Land Brandenburg 2014 statistik Berlin Brandenburg Empfänger von Leistungen nach dem 5. bis 9. Kapitel SGB XII Impressum Statistischer Bericht K I 3 j

Mehr

Grundmodul. SGB II Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts. Modul 1. Autoren:

Grundmodul. SGB II Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts. Modul 1. Autoren: SGB II Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts Modul 1 Grundmodul Autoren: Fritz Marburger, BZ St. Ingbert Karl-Werner Illhardt, BZ Daun Lothar Rieder, BZ Aalen Volker Hahn, BZ Timmendorfer Strand

Mehr

Grundlagen des Sozialrechts

Grundlagen des Sozialrechts Grundlagen des Sozialrechts die Bedeutung des Sozialstaatsprinzips für das Sozialrecht aufzeigen Art.20/Art.28 GG Staats- und Verfassungsrecht das System der sozialen Sicherung in der Bundesrepublik Deutschland

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Statistisches Landesamt Bremen Statistische Berichte Ausgegeben im Oktober 2013 ISSN 1610-417X KI2 - j / 12 Statistisches Landesamt Bremen An der Weide 14-16 28195 Bremen im Jahre 2012 Teil II: nach dem

Mehr

Prof. Dr. Johannes Münder (Hrsg.) Sozialgesetzbuch II

Prof. Dr. Johannes Münder (Hrsg.) Sozialgesetzbuch II Prof. Dr. Johannes Münder (Hrsg.) Sozialgesetzbuch II Grundsicherung für Arbeitsuchende Lehr- und Praxiskommentar Christian Armborst, Niedersächsisches Ministerium für Frauen, Arbeit und Soziales Prof.

Mehr

Verhältnis von Pflege und Eingliederungshilfe aus rechtlicher Sicht. Dr. Edna Rasch

Verhältnis von Pflege und Eingliederungshilfe aus rechtlicher Sicht. Dr. Edna Rasch Verhältnis von Pflege und Eingliederungshilfe aus rechtlicher Sicht Dr. Edna Rasch Übersicht 1. Schnittstelle zwischen Eingliederungshilfe und Pflegeversicherung (SGB XI) 2. Verhältnis von Eingliederungshilfe

Mehr

Übersicht über die sachliche Zuständigkeit der Träger der Sozialhilfe nach dem SGB XII

Übersicht über die sachliche Zuständigkeit der Träger der Sozialhilfe nach dem SGB XII Übersicht über die sachliche Zuständigkeit der Träger der Sozialhilfe nach dem SGB II Land: Nordhrein-Westfalen üötrsh: Landschaftsverband Westfalen Lippe, Münster Stand: 1.6.2009 Bezeichnung der Leistung

Mehr