Fehlbildungen des Ohres unsere Behandlungsmöglichkeiten

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fehlbildungen des Ohres unsere Behandlungsmöglichkeiten"

Transkript

1 Fehlbildungen des Ohres unsere Behandlungsmöglichkeiten Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, Diese Broschüre erläutert ihnen unsere die Behandlung von Ohrfehlbildungen. Fehlbildungen des Ohrs reichen von kleinen Formfehlern bis hin zu einem vollständigen Fehlen der Ohrmuschel. Begleitet werden sie häufig von Einschränkungen des Hörvermögens, da der Gehörgang und das Trommelfell nicht angelegt oder die Mittelohrstrukturen gleichfalls fehlgebildet sein können. Im folgenden stellen wir unsere Behandlungsmöglichkeiten dieser Fehlbildungen vor. Dabei wird eine besonderer Schwerpunkt auf die Kombination der ästhetischen Wiederherstellung einer möglichst normal aussehenden Ohrmuschel mit der funktionellen Wiederherstellung des Hörvermögens mittels aktiver Mittelohrimplantate gelegt. An der Entwicklung dieses Konzept der kombinierten Rehabilitation ist unsere Klinik maßgeblich beteiligt. Definition von Ohrfehlbildungen: Fehlbildungen des Ohres betreffen häufig die äußere Ohrmuschel, sie reichen von kleineren Formfehlern, wie z. B. abstehenden Ohren, über ausgeprägte Fehlbildungen der äußeren Ohrmuschel bis hin zum vollständigen Fehlen der Ohrmuschel. Sie sind häufig mit einem Fehlen des äußeren Gehörganges und des Trommelfells kombiniert, zusätzlich sind die Gehörknöchelchen oft fehlgebildet. Daraus resultiert zusätzlich zu der ästhetischen Beeinträchtigung durch das Fehlen der Ohrmuschel eine funktionelle Beeinträchtigung, da der Schall nicht mehr zum Innenohr gelangt und das Hörvermögen des betroffenen Ohrs hochgradig eingeschränkt ist. Meist jedoch ist die Funktion des Innenohrs, also der Hörschnecke mit den Sinneszellen, normal. Es liegt also eine Schallleitungsschwerhörigkeit vor. Unabhängig von Fehlbildungen des äußeren Ohres und des Mittelohrs kommen auch

2 Fehlbildungen des Innenohrs vor, die zu einer Innenohrtaubheit führen. Hierzu finden sie Informationen unter dem Stichwort Cochlear-Implant. Im weiteren sollen hier jedoch die Therapiemöglichkeiten für Fehlbildungen des äußeren Ohres und des Mittelohrs aufgeführt werden. Diagnostik: Die Fehlbildungen des äußeren Ohres, d. h. Ohrmuschel und äußerer Gehörgang sind leicht sichtbar. In Bezug auf die Fehlbildung der äußeren Ohrmuschel unterscheiden wir unterschiedliche Schweregrade, abhängig davon, welche Teile der Ohrmuschel angelegt sind oder fehlen. Bei der Diagnostik des äußeren Gehörgangs unterscheiden wir zwischen einem kompletten Fehlen des Gehörganges, hier sprechen wir von einer Atresie, oder einer Enge, hier spricht man von einer Stenose. Bei einer Stenose können Teile des Trommelfells angelegt sein, es kann jedoch auch durch eine bindegewebige Platte ersetzt sein. Mit Hörtests wird die Schallübertragung von außen auf das Innenohr und die Hörfähigkeit des Innenohrs geprüft. Das Innenohr ist meistens normal funktionsfähig, es besteht eine Schallleitungsschwerhörigkeit, bei der der Schall nicht von außen auf das Inennohr übertragen werden kann. Entscheidend ist nun für die weitere Therapieplanung, welche Fehlbildungen Gehörgang und Mittelohr aufweisen. Die weitere Diagnostik erfordert eine Bildgebung, wir verwenden hierfür die moderne Digitale Volumentomographie (DVT), die besonders genaue Bilder mit der geringsten Strahlenbelastung liefert. Mit der DVT lassen sich die knöchernen Strukturen des Mittelohrs und des Innenohrs im Detail darstellen. Hierbei wird besonderes Augenmerk auf die Anlage der Gehörknöchelchen, die Belüftung der Mittelohr- und Mastoidräume, dem Verlauf des Gesichtsnervens und der knöchernen Anlage des Innenohrs gelegt.

3 Untenstehende Abbildungen zeigen DVT-Aufnahmen des Mittelohrs, in der oberen Aufnahme liegt eine Unterentwickelter Steigbügel bei ansonsten normalen Gehörknöchelchen vor, in der unteren Aufnahme zeigt sich eine Verplumpung von Hammer und Amboss bei vorhandenem Steigbügel, Trommelfell und Gehörgang fehlen.

4 Therapie: 1. Therapie von Fehlbildungen der Ohrmuschel: Geringe ausgeprägte Formfehler lassen sich chirurgisch durch eine operative Umformung des vorhandenen Knorpels und Korrektur des Weichteilgewebes beheben. Fehlen hingegen größere Teile des knorpeligen Ohrmuschelgerüstes, so ist ein Aufbau der Ohrmuschel erforderlich. Wir bevorzugen den Aufbau mit körpereigenem Gewebe, da dieses am besten verträglich, robust und langzeitstabil ist. Kleinere Korrekturen können mit Knorpel von der gegenseitigen Ohrmuschel oder mit Septumknorpel rekonstruiert werden, bei größeren Defekten ist die Entnahme von Rippenknorpel erforderlich. Aus diesem Rippenknorpel wird dann ein neues Ohrmuschelgerüst geformt und in einem ersten Schritt unter die Haut implantiert. In einem zweiten Schritt wird dann die Umschlagfalte hinter der Ohrmuschel gebildet. Wir arbeiten für die Ohrmuschelrekonstruktion mit einem hocherfahrenen Spezialisten für die Ohrmuschelrekonstruktion zusammen. Die folgenden Abbildungen zeigen verschiedene Beispiele eines Ohrmuschelaufbaus: 1. vor und nach Ohrmuschelrekonstruktion 2. Ergebnis nach kompletter Rekonstruktion einer Ohrmuschel und Mittelohrimplantat

5 2. Therapie von Fehlbildungen des Gehörgangs und des Mittelohrs: Ziel der Maßnahmen ist es, die Übertragung der Schallenergie auf das Innenohr zu ermöglichen. Verschiedene operative Möglichkeiten stehen uns zur Verfügung. Liegt nur eine geringe Fehlbildung des Gehörgangs oder des Mittelohrs vor, so können wir den Gehörgang, das Trommelfell und die Gehörknöchelchenkette rekonstruieren und damit den natürlichen Weg der Schallübertragung wieder herstellen. Eine solche Rekonstruktion ist aber nur bei günstigen anatomischen Voraussetzungen möglich und langfristig erfolgreich. Bei schwereren Formen der Fehlbildung, z.b. dem vollständigen Fehlen des Gehörgangs oder Fehlen von Gehörknöchelchen, z.b. dem Steigbügel, setzen wir andere Verfahren zur Wiederherstellung des Hörvermögens ein: Eine seit langem bewährte Methode ist das knochenverankerte Hörgerät (auch BAHA genannt von Bone Anchored Hearing Aid). Dabei wird eine Titanschraube im Schädelknochen verankert und der Schall über den Schädelknochen auf das Innenohr übertragen. Es kann mit dieser Technik ein sehr gutes Hörvermögen erreicht werden. Ein gewisser Nachteil ist, dass die Titanschraube durch die Haut herausrsagt, dieses Areal muss regelmäßig gepflegt werden, selten einmal können Infektionen auftreten. Wir bevorzugen daher, wenn möglich, ein von uns entwickeltes, neues Verfahren, die Implantation eines aktiven Mittelohrimplantats. Diese werden seit über 10 Jahren zur Behandlung von Innenohrschwerhörigkeiten eingesetzt werden, und können nun auch zur funktionellen Herstellung des Hörvermögens bei Ohrfehlbildungen eingesetzt werden. Anders als konventionelle Hörgeräte, die den Schall akustisch verstärken, übertragen die aktiven Mittelohrhörgeräte die akustischen Schwingungen mechanisch die Gehörknöchelchen oder direkt auf das Innenohr. Dadurch lässt sich eine Schallübertragung erreichen, auch wenn Gehörgang oder Gehörknöchelchen fehlen oder missgebildet sind.

6 Die nebenstehende Abbildung zeigt den Aufbau eines solchen aktiven Mittelohrhörgerätes (Soundbridge). Es besteht aus dem Implantat (oben gezeigt), dass unter die Kopfhaut in ein Knochenbett implantiert wird. Es steuert das Schwingungselement, das entweder mittels der anhängenden Klemme an die Gehörknöchelchenkette oder an eine der Öffnungen des Innenohrs, meist das runde Fenster, angekoppelt wird. Hierdurch ist eine direkte Energieübertragung auf das Innenohr und damit ein Höreindruck gewährleistet. Der Sprachprozessor (unten links) nimmt den Schall auf, verarbeitet ihn und sendet die Informationen an das Implantat. Das Implantat kann auf verschiedene Weise an das Innenohr angekoppelt werden. Hierfür verwenden wir z.b. den Steigbügel, den Amboss, die Fußplatte oder das Runde Fenster des Innenohrs. In dieser Abbildung sehen sie die Ankopplung des Schwingungsgebers an die Membran des Runden Fensters, eine Technik, die auch bei vollständigem Fehlen der Gehörknöchelchen noch verwendet werden kann. Vorteile dieser neuen Technik sind, dass nur ein operativer Schritt erforderlich ist, dass sie mit der Rekonstruktion des äußeren Ohres kombiniert werden kann, die Technik sehr risikoarm ist und insgesamt eine wesentlich höhere Erfolgsrate auf als die operative Wiederherstellung von äußerem Gehörgang und Gehörknöchelchenstrukturen aufweist. Die Implantate selbst sind äußerst robust und zuverlässig.

7 Untenstehende Abbildung zeigt weitere postoperative Befunde nach Implantation einer Soundbridge und Ohrmuschelrekonstruktion. Mit dieser neuen Technik steht am HNO ZENTRUM REGENSBURG eine elegante und erfolgreiche Methode zur Verfügung, die die ästhetische Korrektur der äußeren Ohrmuschel mit der funktionellen Rehabilitation des Hörvermögens verbindet. Ich hoffe, diese Broschüre hat Ihnen unser Konzept für eine funktionelle und ästhetische Rekonstruktion der Ohrmuschel näher bringen können. Für ein persönliches Gespräch und ihre Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Prof. Dr. med. Jan Kiefer HNO ZENTRUM REGENSBURG

Das Leben hören. Erfahren Sie alles rund um die Themen Hören, Hörverlust und Hörlösungen

Das Leben hören. Erfahren Sie alles rund um die Themen Hören, Hörverlust und Hörlösungen Das Leben hören Erfahren Sie alles rund um die Themen Hören, Hörverlust und Hörlösungen Hörverlust kann jeden treffen Laut WHO sind fünf Prozent der Weltbevölkerung das sind 360 Millionen Menschen - von

Mehr

Vervollständige den Satz: In der Schnecke befinden sich ungefähr kleine Hörzellen mit ganz feinen Härchen.

Vervollständige den Satz: In der Schnecke befinden sich ungefähr kleine Hörzellen mit ganz feinen Härchen. Hörakustiker/in Angewandte Audiologie: Anatomie und Physiologie des Hörorganes Vervollständige den Satz: In der Schnecke befinden sich ungefähr kleine Hörzellen mit ganz feinen Härchen. Princoso GmbH,

Mehr

ohr und mikrotie atresia auris congenita Ein Leitfaden für Patienten und Angehörige

ohr und mikrotie atresia auris congenita Ein Leitfaden für Patienten und Angehörige ohr und mikrotie atresia auris congenita Ein Leitfaden für Patienten und Angehörige Operateure, Operations-Photos, Text und Konzeption: Prof. Simmen Daniel ORL-Zentrum Klinik Hirslanden Zürich Prof. Linder

Mehr

Knochenverankerte Hörgeräte

Knochenverankerte Hörgeräte Manche Schwerhörigen können keine Hörgeräte tragen, zum Beispiel weil ihre Gehörgänge chronisch entzündet sind oder weil der äußere Gehörgang durch eine angeborene Fehlbildung verschlossen ist. Auch Folgeerscheinungen

Mehr

WIE SIE EINE HÖRMINDERUNG ERKENNEN KÖNNEN

WIE SIE EINE HÖRMINDERUNG ERKENNEN KÖNNEN WIE SIE EINE HÖRMINDERUNG ERKENNEN KÖNNEN Schätzen Sie Ihre Hörsituation ein Kennen Sie die Momente, in denen Sie Ihr Gegenüber zwar hören, aber nicht verstehen? Und an anderen Tagen verstehen Sie alles

Mehr

Entdecken Discover Sie Ihr Gehör your hearing. Hörminderung verstehen

Entdecken Discover Sie Ihr Gehör your hearing. Hörminderung verstehen Entdecken Discover Sie Ihr Gehör your hearing Hörminderung verstehen Verstehen Eine Stimme kann sehr ausdrucksstark sein. Sie kann Gedanken und Gefühle transportieren, die sich nicht in Worte fassen lassen.

Mehr

Hören bedeutet GEHÖRERKRANKUNG

Hören bedeutet GEHÖRERKRANKUNG FOTO: DIGITALVISION Hören bedeutet Hörprobleme führen in die Isolation, wenn die hohen Töne verloren gehen und deshalb Gespräche nicht mehr verständlich sind. Helfen können hier moderne, diskrete Hörgeräte,

Mehr

ASK_H - Fotolia.com. So hot! Das Ohr. OOZ - Fotolia.com. Overheadfolie 1/1 8

ASK_H - Fotolia.com. So hot! Das Ohr. OOZ - Fotolia.com. Overheadfolie 1/1 8 Das Ohr OOZ - Fotolia.com Overheadfolie 1/1 8 Das Ohr Außenohr Mittelohr Innenohr 1 5 2 3 4 8 6 7 OOZ - Fotolia.com 9 1 Ohrmuschel 6 Hörschnecke 2 Gehörgang 7 Hörnerv 3 Trommelfell 8 Gleichgewichtsorgan

Mehr

Indikationskriterien für implantierbare Hörgeräte

Indikationskriterien für implantierbare Hörgeräte Indikationskriterien für implantierbare Hörgeräte Eine vereinfachte Übersicht für praktizierende ORL-Kollegen von Thomas Linder, Marcel Gärtner und Peter Oppermann, Stand 2010 1. BAHA (Bone Anchored Hearing

Mehr

K3.1 Phonetik und Phonologie II. 6. Sitzung Das menschliche Ohr. Anatomie und Funktion

K3.1 Phonetik und Phonologie II. 6. Sitzung Das menschliche Ohr. Anatomie und Funktion K3.1 Phonetik und Phonologie II 6. Sitzung Das menschliche Ohr Anatomie und Funktion Der Aufbau des menschlichen Ohrs 2 Gehörgang 3 Ohrmuschel 4 Trommelfell 5 Ovales Fenster 6 Hammer 7 Amboss 8 Steigbügel

Mehr

Implantierbare Hörsysteme. Dr. med. M. Gärtner Leitender Arzt HNO Klinik Luzern

Implantierbare Hörsysteme. Dr. med. M. Gärtner Leitender Arzt HNO Klinik Luzern Implantierbare Hörsysteme Dr. med. M. Gärtner Leitender Arzt HNO Klinik Luzern Implantierbare Hörsysteme Ponto Cochlea-Implantat Implantierbare Hörsysteme Wann werden sie eingesetzt? Implantierbare Hörsysteme

Mehr

Hören mit High-Tech. HNO-Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover Hörzentrum Hannover. Direktor: Prof. Dr. Th. Lenarz

Hören mit High-Tech. HNO-Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover Hörzentrum Hannover. Direktor: Prof. Dr. Th. Lenarz Hören mit High-Tech HNO-Klinik der Medizinischen Hochschule Hannover Hörzentrum Hannover Direktor: Prof. Dr. Th. Lenarz Mitarbeiter im Ideenpark: Prof. Dr. med. A. Lesinski-Schiedat, Dr. A. Büchner, S.

Mehr

Schallaufnahme- und Verarbeitung... 1 Mittelohr... 1 Innenohr... 2

Schallaufnahme- und Verarbeitung... 1 Mittelohr... 1 Innenohr... 2 arztpraxis limmatplatz Schallaufnahme- und Verarbeitung... 1 Mittelohr... 1 Innenohr... 2 Ohr Schallaufnahme- und Verarbeitung Ein Schallereignis wird von der Ohrmuschel aufgenommen und gelangt über den

Mehr

Das Trommelfell ist eine. Die Ohrmuschel fängt. a) dünne Membran. b) schmale Öffnung. c) flache Neigung.

Das Trommelfell ist eine. Die Ohrmuschel fängt. a) dünne Membran. b) schmale Öffnung. c) flache Neigung. Die Ohrmuschel fängt a) Infrarotwellen ein. b) Schallwellen ein. c) ultraviolette Wellen ein. Das Trommelfell ist eine a) dünne Membran. b) schmale Öffnung. c) flache Neigung. Hammer, Amboss und Steigbügel

Mehr

3. Physiologie und Hörvorgang

3. Physiologie und Hörvorgang 3. Physiologie und Hörvorgang JEDES OHR BESTEHT AUS DREI EINHEITEN: DEM ÄUSSEREN OHR, DEM MITTEL- UND DEM INNENOHR. Was passiert also, wenn eine Schallwelle auf unseren Kopf trifft, wie funktioniert das

Mehr

Wie funktioniert Hören?

Wie funktioniert Hören? Wie funktioniert Hören? Schnell und spannend zu den Hintergründen informiert! RENOVA HÖRTRAINING Natürlich besser hören RENOVA-HOERTRAINING.DE Wie funktioniert Hören? Übersicht 1 Das Hörzentrum Erst im

Mehr

Erläutere die Entstehung von Geräuschen. Wie gelangen sie in das Ohr?

Erläutere die Entstehung von Geräuschen. Wie gelangen sie in das Ohr? Was ist Schall? 1 Erläutere die Entstehung von Geräuschen. Wie gelangen sie in das Ohr? Geräusche entstehen durch (unregelmäßige) Schwingungen einer Schallquelle, z. B. durch Vibration einer Gitarrensaite

Mehr

Hören bedeutet Leben. Fakten über das Hören

Hören bedeutet Leben. Fakten über das Hören Hören bedeutet Leben Fakten über das Hören Hören bedeutet Leben Unser Gehör ist bereits im Mutterleib voll entwickelt und hört. Ein Leben lang. Unser Hörsinn ist der einzige, der rund um die Uhr ohne Pause

Mehr

hearlife Clinic Bozen Hören. Kommunizieren. Teilhaben.

hearlife Clinic Bozen Hören. Kommunizieren. Teilhaben. hearlife Clinic Bozen Hören. Kommunizieren. Teilhaben. Willkommen Hören ist ein wesentlicher Bestandteil der Kommunikation. Hörverlust kann eine unsichtbare Barriere zwischen den Betroffenen und ihren

Mehr

Das Cochlea-Implantat RATGEBER 8

Das Cochlea-Implantat RATGEBER 8 Das Cochlea-Implantat RATGEBER 8 DSB-Ratgeber 8 Das Cochlea-Implantat Für Menschen mit Hörschädigung und ihre Angehörigen 8. Auflage 2016, aktualisiert von Ursula Soffner. Bearbeitung: Dipl.-Bibl. Irmgard

Mehr

Inhalt. Vorwort Marion Hermann-Röttgen 6

Inhalt. Vorwort Marion Hermann-Röttgen 6 Inhalt Vorwort Marion Hermann-Röttgen 6 Schwerhörigkeit: Rund um das Krankheitsbild 8 Was bedeutet Schwerhörigkeit? Martin Walger 9 Wenn ein Hörgerät nicht mehr helfen kann Was nun? Annette Limberger 19

Mehr

Pädaudiologie Teil 2: Therapie

Pädaudiologie Teil 2: Therapie Pädaudiologie Teil 2: Therapie Sylvi Meuret Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde Universitätsmedizin Leipzig Direktor: Univ.-Prof. Dr. med. Andreas Dietz Sektion Phoniatrie und Audiologie

Mehr

ATOSnews. ATOS Kliniken: Ihr Vorteil Unsere Spezialisten. Schwerpunkt Osteotomien. Bei posttraumatischer Fehlstellung. Potential nicht ausgeschöpft

ATOSnews. ATOS Kliniken: Ihr Vorteil Unsere Spezialisten. Schwerpunkt Osteotomien. Bei posttraumatischer Fehlstellung. Potential nicht ausgeschöpft Schwerpunkt Osteotomien ::... am Humerus: Bei posttraumatischer Fehlstellung ::... hüftgelenknah: Potential nicht ausgeschöpft ::... an der Tibia: Vorteilhaft für Knorpel- und Meniskusersatz ::... am Sprunggelenk:

Mehr

Schall und Hören. Wie wir Schall wahrnehmen und wie das Ohr funktioniert.

Schall und Hören. Wie wir Schall wahrnehmen und wie das Ohr funktioniert. Schall und Hören 1 Wie wir Schall wahrnehmen und wie das Ohr funktioniert. Diese Broschüre ist die erste in einer Reihe, die Widex über die Themen Hören und HörSysteme herausgibt. Was ist Schall? Schall

Mehr

1. Einleitung. Allgemeine Informationen. Taube hören Ertaubte hören wieder! 1. Einleitung

1. Einleitung. Allgemeine Informationen. Taube hören Ertaubte hören wieder! 1. Einleitung Cochlea-Implantat 8 RATGEBER Allgemeine Informationen 1. Einleitung Taube hören Ertaubte hören wieder! Seit den 80er-Jahren informiert der Deutsche Schwerhörigenbund e.v. (DSB) seine Mitglieder über das

Mehr

Ohrtrompete (Eustachische. rundes Fenster (Fenestra

Ohrtrompete (Eustachische. rundes Fenster (Fenestra 214 13 Ohr 13.1 Aufbau Äußeres Ohr Ohrmuschel äußerer Gehörgang Übergang Trommelfell* ca. 0,1 mm dick Mittelohr Paukenhöhle mit Gehörknöchelchen** Ohrtrompete (Eustachische Röhre/Tuba auditiva) Übergang

Mehr

Präsentation zum Thema Cochlear-Implantat

Präsentation zum Thema Cochlear-Implantat Präsentation zum Thema Cochlear-Implantat anläßlich des Europäischen Tages der Logopädie März 2011 Das Ohr Das Ohr besteht aus drei Teilen: (1) Das Außenohr: Das Ohr bzw. die Ohrmuschel dient dem Richtungshören.

Mehr

Taub und trotzdem hören!

Taub und trotzdem hören! Taub und trotzdem hören! Ein Betroffener erläutert wie ein Cochlea Implantat (CI) funktioniert, wie er seine beiden CI bekommen hat und wie er damit lebt. Autor und Referent: Wolfgang Kutsche Cochlea Implantat

Mehr

Unsere Ohren sind fantastisch

Unsere Ohren sind fantastisch 1 Unsere Ohren sind fantastisch Obwohl wir nur zwei Ohren haben, können sie nach vorne, nach hinten, zur Seite, nach oben und unten gleichzeitig hören. Mit ihrer Hilfe können wir auch Entfernungen abschätzen.

Mehr

2/2004 5a/2004. Rehabilitation der Innenohrschwerhörigkeit Implantierbare Hörgeräte

2/2004 5a/2004. Rehabilitation der Innenohrschwerhörigkeit Implantierbare Hörgeräte FA HNO neu2_04 24.05.2004 13:19 Uhr Seite 1 2/2004 5a/2004 P.b.b. 03Z035331M Verlagspostamt: 8020 Graz 13. Jahrgang Rehabilitation Hörgeschädigter mit Cochlearimplantaten Univ. Prof. Dr. Hamzavi Therapie

Mehr

Neugeborenen- Hörscreening Elterninformation zur Früherkennungsuntersuchung. von Hörstörungen bei Neugeborenen

Neugeborenen- Hörscreening Elterninformation zur Früherkennungsuntersuchung. von Hörstörungen bei Neugeborenen Neugeborenen- Hörscreening Elterninformation zur Früherkennungsuntersuchung von Hörstörungen bei Neugeborenen Liebe Eltern, die Geburt Ihres Kindes liegt gerade hinter Ihnen. Die meisten Kinder kommen

Mehr

Knochenleitungs-Implantatsystem. JEtzt auch für Kinder. Bonebridge tm. Ein revolutionäres Hörsystem

Knochenleitungs-Implantatsystem. JEtzt auch für Kinder. Bonebridge tm. Ein revolutionäres Hörsystem Knochenleitungs-Implantatsystem Bonebridge tm JEtzt auch für Kinder Ein revolutionäres Hörsystem 1 Meine Lebensqualität hat sich enorm verbessert. Karin, Deutschland Das weltweit erste aktive Knochenleitungsimplantat

Mehr

Indikation zu Cochlea-Implantaten und implantierbaren Hörgeräten

Indikation zu Cochlea-Implantaten und implantierbaren Hörgeräten Indikation zu Cochlea-Implantaten und implantierbaren Hörgeräten D. Koutsimpelas Hals-, Nasen-, Ohrenklinik und Poliklinik Direktor: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. W. Mann 2 Indikationen CI 1984 1990 1998 Heute

Mehr

Hören auch wenn Hörgeräte nicht ausreichen Cochlea-Implantate: Innovative Hörtechnologien seit über 30 Jahren

Hören auch wenn Hörgeräte nicht ausreichen Cochlea-Implantate: Innovative Hörtechnologien seit über 30 Jahren Hören auch wenn Hörgeräte nicht ausreichen Cochlea-Implantate: Innovative Hörtechnologien seit über 30 Jahren Wieder mehr hören und verstehen Das Gehör ist einer unserer wichtigsten und empfindsamsten

Mehr

Der Weg zum Cochlea-Implantat. Because sound matters

Der Weg zum Cochlea-Implantat. Because sound matters Der Weg zum Cochlea-Implantat Because sound matters Inhalt Einführung... 3 Wie funktioniert das Hören?... 4 Unterschiedliche Arten der Schwerhörigkeit... 5 Was ist ein Cochlea-Implantat?... 6 Wie funktioniert

Mehr

Das Cochlea-Implantat in Zürich. Information zur Versorgung mit dem Cochlea-Implantat (CI) am CI-Zentrum Zürich

Das Cochlea-Implantat in Zürich. Information zur Versorgung mit dem Cochlea-Implantat (CI) am CI-Zentrum Zürich Das Cochlea-Implantat in Zürich Information zur Versorgung mit dem Cochlea-Implantat (CI) am CI-Zentrum Zürich Liebe Patientin, lieber Patient, liebe Eltern und Angehörige Es gibt Hörstörungen, die so

Mehr

Dmtalfl. OofcOft. Vorwort

Dmtalfl. OofcOft. Vorwort Dmtalfl VII OofcOft Vorwort V Allgemeines 1. Welche Bedeutung hat das Hören für den Menschen? 1 2. Worin bestehen die Aufgaben des Hörorgans? 2 3. In welche Schritte lässt sich der Hörvorgang gliedern?...

Mehr

Sekundarstufe I. Erwin Graf. Sinnesorgan Ohr. Lernen an Stationen im Biologieunterricht. Mit Kopiervorlagen und Experimenten

Sekundarstufe I. Erwin Graf. Sinnesorgan Ohr. Lernen an Stationen im Biologieunterricht. Mit Kopiervorlagen und Experimenten Sekundarstufe I Erwin Graf Sinnesorgan Ohr Lernen an Stationen im Biologieunterricht Mit Kopiervorlagen und Experimenten Erwin Graf Sinnesorgan Ohr Lernen an Stationen im Biologieunterricht der Sekundarstufe

Mehr

Die vielen Möglichkeiten der Versorgung bei einseitiger Taubheit

Die vielen Möglichkeiten der Versorgung bei einseitiger Taubheit Die vielen Möglichkeiten der Versorgung bei einseitiger Taubheit Prof. Dr. Dr. M. Kompis Leitender Arzt Audiologie Universitäts-HNO Klinik, Inselspital, Bern Vorteile von 2 Ohren gegenüber nur 1 Ohr Besseres

Mehr

Cochlea-Implantat-Therapie bei ertaubten oder hochgradig schwerhörigen Erwachsenen und Kindern

Cochlea-Implantat-Therapie bei ertaubten oder hochgradig schwerhörigen Erwachsenen und Kindern Cochlea-Implantat-Therapie bei ertaubten oder hochgradig schwerhörigen Erwachsenen und Kindern Diese Informationsschrift soll Sie über die Möglichkeiten und den Ablauf einer Cochlear Implantation informieren.

Mehr

Vermutlich gehen unzählig viele Fragen durch Ihren Kopf:

Vermutlich gehen unzählig viele Fragen durch Ihren Kopf: Einleitung Liebe Eltern, Vor kurzer Zeit haben Sie erfahren, dass Ihr Kind hörgeschädigt ist. Ihre Gefühle werden zwischen Trauer, Verzweiflung, Wut, Unsicherheit, Hoffnung, Zuversicht und Überforderung

Mehr

Informationen für unsere Patienten

Informationen für unsere Patienten ic Hör- und ImplantCentrum Informationen für unsere Patienten Hör- und ImplantCentrum Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg UKH Universitätsklinikum H N HALLE MARTIN-LUTHER-UNIVERSITÄT Inhalt 2 3

Mehr

Abstehende Ohren. Informationen für Eltern.

Abstehende Ohren. Informationen für Eltern. Abstehende Ohren Informationen für Eltern www.kliniken-koeln.de Allgemeines Operation Abstehende Ohren sind die häufigste Fehlbildung der Ohren und betreffen ca. 5% der Bevölkerung. Sie wirken oft stigmatisierend

Mehr

Ein neues Behandlungskonzept für komplexe Knochendefekte

Ein neues Behandlungskonzept für komplexe Knochendefekte Ein neues Behandlungskonzept für komplexe Knochendefekte Tissue Engineering Labor (Prof. I Martin) Plastische, Rekonstruktive, Ästhetische und Handchirurgie (Prof. DJ Schaefer) Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Mehr

An Stellen mit blauen Kästen waren Abbildungen

An Stellen mit blauen Kästen waren Abbildungen An Stellen mit blauen Kästen waren Abbildungen Hörverlust - Einteilung Normalhörigkeit - Hochton - Tiefton - Pantonal - Senke Hörverlust - Einteilung - Schallempfindungsschwerhörigkeit - Schallleitungsschwerhörigkeit

Mehr

Für Nutzer VIBRANT SOUNDBRIDGE. Mittelohrimplantat-System

Für Nutzer VIBRANT SOUNDBRIDGE. Mittelohrimplantat-System Für Nutzer VIBRANT SOUNDBRIDGE Mittelohrimplantat-System 1 INHALT Was erwartet Sie? 4 Wie funktioniert die VIBRANT SOUNDBRIDGE? 6 Wann und wie hilft die VIBRANT SOUNDBRIDGE? 8 Wie wird die VIBRANT SOUNDBRIDGE

Mehr

mit Cochlea-Implantat

mit Cochlea-Implantat mit Cochlea-Implantat Wenn Hörgeräte nicht mehr ausreichen Weiterführende Informationen finden Sie im Internet unter: www.dgk.de/cochlea-implantat Weiterführende Links: www.dcig.de www.ich-will-hoeren.de

Mehr

Äußeres Ohr. PD Dr. Armin Steffen. Dr. Henning Frenzel

Äußeres Ohr. PD Dr. Armin Steffen. Dr. Henning Frenzel Äußeres Ohr PD Dr. Armin Steffen Dr. Henning Frenzel Vorlesungsagenda Anatomie Entzündungen Malignome Verletzungen Fehlbildungen Patientenvorstellung Anatomie Anatomie Entzündungen des äußeren Ohres Erysipel

Mehr

Sprachsensibler Biologieunterricht- Schwerpunkt Fachsprache

Sprachsensibler Biologieunterricht- Schwerpunkt Fachsprache Sprachsensibler Biologieunterricht- Schwerpunkt Fachsprache 1.) Formuliert Aufgaben zum Erlernen der Fachbegriffe. *vgl. unten 2.) Entwickelt Ideen, wie die Aufgabenstellungen auch in einem binnendifferenzierten

Mehr

EXKURS GERÄUSCHWAHRNEHMUNG. Vortrag von Sibylle Blümke

EXKURS GERÄUSCHWAHRNEHMUNG. Vortrag von Sibylle Blümke EXKURS GERÄUSCHWAHRNEHMUNG Vortrag von Sibylle Blümke INHALT Aufbau des Ohres Wie hören wir? Welche Frequenzen sind wahrnehmbar? Frequenzen in der Musik Bezug auf unser Projekt 2 Sibylle Blümke, Exkurs

Mehr

MUND-KIEFER-GESICHTSCHIRURGIE

MUND-KIEFER-GESICHTSCHIRURGIE Patienteninformationen DVT Digitale Volumentomographie Dreidimensionale Aufnahmetechnik in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Plastische Operationen

Mehr

Akustische Phonetik Lautklassifikation Übungen. Phonetik II. Gerrit Kentner. 13. Juni / 36

Akustische Phonetik Lautklassifikation Übungen. Phonetik II. Gerrit Kentner. 13. Juni / 36 Phonetik II Gerrit Kentner 13. Juni 2010 1 / 36 Was bisher geschah Die Phonetik untersucht Sprachlaute in ihren messbaren physiologischen und physikalischen Eigenschaften Teilbereiche Artikulatorische

Mehr

Endspurt Heilpraktikerprüfung

Endspurt Heilpraktikerprüfung Endspurt Heilpraktikerprüfung Tabellarisches Kurzkompendium Bearbeitet von Anna Brockdorff, Klaus Jung 2., aktualisierte und erweiterte Auflage 2016. Buch. 384 S. Softcover ISBN 978 3 13 240027 6 Format

Mehr

Das Gehör des Kindes. Ein Ratgeber für Eltern

Das Gehör des Kindes. Ein Ratgeber für Eltern Das Gehör des Kindes Ein Ratgeber für Eltern Die Zukunft gestalten 3 4 6 9 10 12 16 19 Inhalt Die Zukunft gestalten Wie wir hören Hören und Zuhören lernen Erste Anzeichen von Hörproblemen Wann ein Hörverlustrisiko

Mehr

4) Diese Hirnregion steuert die wichtigsten Körperfunktionen wie Essen, Trinken und Schlafen.

4) Diese Hirnregion steuert die wichtigsten Körperfunktionen wie Essen, Trinken und Schlafen. Wie gut haben Sie aufgepasst? 1) Das Gehirn und das Rückenmark bilden das... periphere Nervensystem autonome Nervensystem zentrale Nervensystem 2) Das System wird auch als emotionales Gehirn bezeichnet.

Mehr

Das Leben wieder hören

Das Leben wieder hören Das Leben wieder hören Vortrag Beratungsstelle Alter und Gesundheit 9.2.2017 Alexander von Kameke Hörgeräteakustiker Zu meiner Person Seit 2007 wohnhaft in Hombrechtikon Verheiratet, zwei Söhne (9 und

Mehr

Der Oberschenkelhalsbruch

Der Oberschenkelhalsbruch KLINIKUM WESTFALEN Der Oberschenkelhalsbruch Unfall und Therapie Klinikum Westfalen GmbH Hellmig-Krankenhaus Kamen www.klinikum-westfalen.de Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient, ich freue mich

Mehr

Nase schief und zu, Narben im Gesicht: Moderne Therapien anhand von Fallbeispielen Informationsveranstaltung Mittwoch, 25.

Nase schief und zu, Narben im Gesicht: Moderne Therapien anhand von Fallbeispielen Informationsveranstaltung Mittwoch, 25. Nase schief und zu, Narben im Gesicht: Moderne Therapien anhand von Fallbeispielen Informationsveranstaltung Mittwoch, 25. Januar 2017 Sehr geehrte Damen und Herren, werte Kolleginnen und Kollegen, wir

Mehr

Brillen Krug. Wir sind Ihr Partner für gutes Hören... Neue Lebensqualität genießen! optik contactlinsen akustik

Brillen Krug. Wir sind Ihr Partner für gutes Hören... Neue Lebensqualität genießen! optik contactlinsen akustik Brillen Krug optik contactlinsen akustik Wir sind Ihr Partner für gutes Hören... Neue Lebensqualität genießen! Den Wunsch wieder besser hören zu können, teilen sehr viele Menschen auf der Welt! Doch wie

Mehr

Knochenverankerte aktive Hörimplantate

Knochenverankerte aktive Hörimplantate Pierre Federspil Philipp A. Federspil Mittelohrschwerhörigkeit Knochenverankerte aktive Hörimplantate ZUSAMMENFASSUNG Mit der Entwicklung knochenverankerter aktiver Hörimplantate wurde auf dem Gebiet der

Mehr

Definition. Entsprechend der Anatomie des Oberarms kann der Bruch folgende vier Knochenanteile betreffen: = Schultergelenkanteil des Oberarms

Definition. Entsprechend der Anatomie des Oberarms kann der Bruch folgende vier Knochenanteile betreffen: = Schultergelenkanteil des Oberarms Definition Die proximale Humerusfraktur ist ein Bruch des schulternahen Oberarmknochens, der häufig bei älteren Patienten mit Osteoporose diagnostiziert wird. Entsprechend der Anatomie des Oberarms kann

Mehr

Arbeitssicherheit in der Fleischwirtschaft

Arbeitssicherheit in der Fleischwirtschaft Arbeitssicherheit in der Fleischwirtschaft LEKTION 2 LÄRM Inhaltsverzeichnis (Abbildungen) 2. Einleitung, physikalische Grundlagen 2.1 Lärm-Grenzwerte 2.2 Aufbau und Funktion des Ohres 2.3 Wirkung des

Mehr

Alles über das Hören

Alles über das Hören Alles über das Hören Die Welt des Hörens Hören ist eines unserer wichtigsten Sinne um mit der Umwelt in Kontakt zu treten. Klang bereichert unser Leben. Stellen Sie sich einen Waldspaziergang vor: Sie

Mehr

Gehör. Ein Referat von Steffen Wiedemann

Gehör. Ein Referat von Steffen Wiedemann Gehör Ein Referat von Steffen Wiedemann E1VT2,März 2001 1. Der Aufbau des menschlichen Ohres Das Ohr wird in drei Teile unterteilt, das Außenohr, das Mittelohr und das Innenohr. Das Außenohr besteht aus

Mehr

Cochlea Implant Chirurgie Teil 2

Cochlea Implant Chirurgie Teil 2 Cochlea Implant Chirurgie Teil 2 Komplikationen Reimplantationen Implantatgrösse bei kleinen Kindern & Besonderheiten Professor Dr. Benno Paul Weber, ORL Klinik UniversitätsSpital Zürich Komplikationen,

Mehr

Für Nutzer BONEBRIDGE. Ein revolutionäres Hörsystem

Für Nutzer BONEBRIDGE. Ein revolutionäres Hörsystem Für Nutzer BONEBRIDGE Ein revolutionäres Hörsystem 1 Meine Lebensqualität hat sich enorm verbessert. Karin, Deutschland *Die Wireless Konnektivität Funktion benötigt die Siemens minitek. Sivantos ist für

Mehr

ohr

ohr http://www.cochlee.org/ http://www.studentenlabor.de/seminar1/hoersinn.htm http://www.max-wissen.de/reportagen/show/661.html ohr schalldruck: in Pa (N/m2) von 3*10-5 - 63 Pa dh millionenfach deshalb auch

Mehr

VORANSICHT. Sehen, Hören, Tasten und mehr die Sinnesorgane des Menschen. Das Wichtigste auf einen Blick

VORANSICHT. Sehen, Hören, Tasten und mehr die Sinnesorgane des Menschen. Das Wichtigste auf einen Blick IV Der Mensch Beitrag 14 Die Sinnesorgane des Menschen (Klasse 8/9) 1 von 34 Alexandra Raab, Heidelberg Sehen, Hören, Tasten und mehr die Sinnesorgane des Menschen Jedes Jahr strömen Tausende von jungen

Mehr

Implantate in der HNO State of the Art

Implantate in der HNO State of the Art Samstag 23. April Universität Salzburg Kapitelgasse 4 Hörsaal 230 Implantate in der HNO State of the Art Veranstalter: Otorhinolaryngologischer Verein Salzburg gedanken Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Mehr

Mein Kind ist hörgeschädigt

Mein Kind ist hörgeschädigt Mein Kind ist hörgeschädigt Impressum: Sanitätsbetrieb der Autonomen Provinz Bozen Sparkassenstr. 4 39100 Bozen Jahr: 2017 Alle Rechte vorbehalten Bildrechte Titelseite: Picture-Factory - Fotolia.com Seite

Mehr

Name: Matrikelnr.: Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

Name: Matrikelnr.: Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main Name: Matrikelnr.: Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main Empirische Sprachwissenschaft Pflichtmodul K3 Phonetik und Phonologie II SoSe 2016 PROBEKLAUSUR Bitte leserlich und kurz antworten.

Mehr

-SHG Hamm. Cochlear Implant Selbsthilfegruppe.

-SHG Hamm. Cochlear Implant Selbsthilfegruppe. -SHG Hamm Cochlear Implant Selbsthilfegruppe www.ci-shg-hamm.de Wer wir sind und was wir wollen Seit 2005 sind wir ein Zusammenschluss von CI-Trägern und Hör geschädigten aller Altersgruppen. Ratsuchende

Mehr

Hörimplantate für Kinder. Ein Leitfaden für Eltern

Hörimplantate für Kinder. Ein Leitfaden für Eltern Hörimplantate für Kinder Ein Leitfaden für Eltern Die vorliegende Broschüre soll Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Aspekte von Hören und Hörverlust verschaffen und Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung

Mehr

Sinnesorgane 2. Hören und Gleichgewicht. Ohr - Auris - Otos: Äußeres Ohr und Trommelfell Embryologie: Äußeres Ohr - Auris externa: Ohrmuschel

Sinnesorgane 2. Hören und Gleichgewicht. Ohr - Auris - Otos: Äußeres Ohr und Trommelfell Embryologie: Äußeres Ohr - Auris externa: Ohrmuschel Sinnesorgane 2 Hören und Gleichgewicht Ohr - Auris - Otos: Äußeres Ohr Mittelohr Innenohr Auris externa Auris media Auris interna Äußeres Ohr und Trommelfell Embryologie: Ohrmuschel Mesenchym, 1. + 2.

Mehr

Cochlea implantierte Kinder in der Ergotherapie

Cochlea implantierte Kinder in der Ergotherapie Katharina Koch und Jana Lakowski Cochlea implantierte Kinder in der Ergotherapie Handlungsempfehlung für die ergotherapeutische Praxis 1 Neue Reihe Ergotherapie Herausgeber: Deutscher Verband der Ergotherapeuten

Mehr

Für Experten. VIBRANT SOUNDBRIDGE Mittelohrimplantat-System

Für Experten. VIBRANT SOUNDBRIDGE Mittelohrimplantat-System Für Experten VIBRANT SOUNDBRIDGE Mittelohrimplantat-System 1 INHALT Der neue Standard bei Mittelohrimplantaten 3 Ihre Expertise unsere Technologie 4 Die einzigartige VIBRANT SOUNDBRIDGE Technologie 7 Die

Mehr

Nicht Hören können trennt von den Menschen

Nicht Hören können trennt von den Menschen Medizinische Fakultät Carl Gustav Carus Öffentlichkeitsarbeit TU Dresden Medizinische Fakultät Fetscherstr. 74 01307 Dresden Bearbeiter: Konrad Kästner Referent Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 0351 458

Mehr

äußeres Ohr Mittelohr Innenohr äußerer Gehörgang Amboss Steigbügel Hammer Trommelfell

äußeres Ohr Mittelohr Innenohr äußerer Gehörgang Amboss Steigbügel Hammer Trommelfell äußeres Ohr Mittelohr Innenohr äußerer Gehörgang Amboss Steigbügel Hammer Trommelfell Ohrmuschel Gleichgewichtsorgan Cochlea ovales rundes Fenster Eustachische Röhre Abb. 1: Schematischer Schnitt durch

Mehr

Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalten

Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalten Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie bei Kindern Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalten Von Prof. Dr. Dr. Siegmar Reinert, Ärztlicher Direktor Klinik und Poliklinik für Mund-, Kieferund Gesichtschirurgie, Universität

Mehr

Herr Rauhut: Wer Schwierigkeiten hat zu verstehen, bitte zur Seite der Schriftdolmetscherin setzen, da sie dadurch mitlesen können.

Herr Rauhut: Wer Schwierigkeiten hat zu verstehen, bitte zur Seite der Schriftdolmetscherin setzen, da sie dadurch mitlesen können. Herr Rauhut: Wer Schwierigkeiten hat zu verstehen, bitte zur Seite der Schriftdolmetscherin setzen, da sie dadurch mitlesen können. Wer Absehen möchte, bitte in der 1. Reihe sitzen. Ursprünglich wollten

Mehr

44 Der menschliche Körper

44 Der menschliche Körper Reportage 44 Der menschliche Körper Ihrer gehörlosen Freundin Lea (links) zuliebe lernt Mia Gebärdensprache. Die beiden haben daraus sogar eine eigene Geheimsprache entwickelt, in der nur sie beide sich

Mehr

VERTRAUEN BEDEUTET VERANTWORTUNG

VERTRAUEN BEDEUTET VERANTWORTUNG VERTRAUEN BEDEUTET VERANTWORTUNG Ihre Patienten vertrauen Ihnen. Ihrem Wissen. Ihrer Meinung. Wer zu Ihnen kommt, muss auch in guten Händen sein, wenn eine Behandlung außerhalb Ihrer Praxis stattfindet.

Mehr

Mein Kind hat einen Hörverlust

Mein Kind hat einen Hörverlust Mein Kind hat einen Hörverlust Ein Ratgeber für Eltern Inhalt Sie sind nicht alleine 3 Hörverlust 5 Hörtests 6 Audiogramm 7 Typen und Ursachen von Hörminderung 8 Grad des Hörverlusts 10 Wo finde ich Hilfe

Mehr

Hörstörungen im Kindesalter und deren Einfluss auf die Entwicklung HT DER FOLIENTITEL

Hörstörungen im Kindesalter und deren Einfluss auf die Entwicklung HT DER FOLIENTITEL HI Hörstörungen im Kindesalter und deren Einfluss auf die Entwicklung HT DER FOLIENTITEL angeborene Hörstörungen etwa 2 von 1000 Neugeborenen kommen schwerhörig oder gehörlos zur Welt viele Kinder sind

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Das Ohr - wie kommt es, dass wir hören?

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Das Ohr - wie kommt es, dass wir hören? Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Das Ohr - wie kommt es, dass wir hören? Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Seite 7 von 11 Material 5: Krankheiten

Mehr

Hörimplantat- systeme. Für ältere Menschen

Hörimplantat- systeme. Für ältere Menschen Hörimplantat- systeme Für ältere Menschen Hörverlust bei älteren Menschen ist ein Thema voller Vorurteile. Manche Menschen sind der Ansicht, dass eine Hörminderung zum Älterwerden gehört. Andere empfinden

Mehr

Rekonstruktive Chirurgie von Kehlkopf und Trachea. von Prof. Dr. Dr. h. c. Rudolf Hagen

Rekonstruktive Chirurgie von Kehlkopf und Trachea. von Prof. Dr. Dr. h. c. Rudolf Hagen Rekonstruktive Chirurgie von Kehlkopf und Trachea von Prof. Dr. Dr. h. c. Autor: Prof. Dr. Dr. h. c., Klinik und Poliklinik für Hals-Nasen-Ohrenkrankheiten, plastische und ästhetische Operationen, Universitätsklinikum

Mehr

Gesundheitsgespräch. Wie bitte? Hilfen für gutes Hören. Sendedatum:

Gesundheitsgespräch. Wie bitte? Hilfen für gutes Hören. Sendedatum: Gesundheitsgespräch Wie bitte? Hilfen für gutes Hören Sendedatum: 29.04.2017 Experte: Prof. Joachim Müller, Oberarzt und Leiter des Funktionsbereiches Otologie und Cochlea Implantate, Leitung des CI-Zentrums

Mehr

Implantate fürs Leben. Computergestützte Implantologie: Sicherheit und Komfort

Implantate fürs Leben. Computergestützte Implantologie: Sicherheit und Komfort Implantate fürs Leben Computergestützte Implantologie: Sicherheit und Komfort Transparenz präzise 3D-Planung Zur Behandlungsplanung setzen wir in unserer Praxis einen Digitalen Volumentomographen (DVT)

Mehr

Das Cochlea-Implantat Basisinformation zum CI

Das Cochlea-Implantat Basisinformation zum CI 20 CI IG Schweiz Impressum CI Interessengemeinschaft Schweiz Herausgeber: CI IG Schweiz, CI Interessengemeinschaft Schweiz Das Cochlea-Implantat Basisinformation zum CI Lektorat: PD Dr. med. Thomas Linder,

Mehr

D I G I TA L E VOLUMEN TOMOGRAPHIE. Sehen heißt Wissen

D I G I TA L E VOLUMEN TOMOGRAPHIE. Sehen heißt Wissen P A T I E N T E N I N F O R M A T I O N D I G I TA L E VOLUMEN TOMOGRAPHIE Sehen heißt Wissen Liebe Patientin, lieber Patient, entscheidend für eine erfolgreiche und schonende Behandlung, ist häufig eine

Mehr

TÜV SÜD Life Service GmbH. Sicherheit und Gesundheitsschutz in Fahrschulen 2011

TÜV SÜD Life Service GmbH. Sicherheit und Gesundheitsschutz in Fahrschulen 2011 TÜV SÜD Life Service GmbH Sicherheit und Gesundheitsschutz in Fahrschulen 2011 Themen 2011 Arbeitsschutz - Neuerungen im Vorschriftenwerk Ohr und Hörfähigkeit - Wissenswertes über das Ohr und die Hörfähigkeit

Mehr

Korrektur der kleinen Schamlippen

Korrektur der kleinen Schamlippen Korrektur der kleinen Schamlippen Dr. med. Susanne Schinner Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie Korrektur der kleinen (inneren) Schamlippen (Labia minora) Allgemeine Information Eine Vergrößerung

Mehr

Das Gehör von Kindern. Ein Ratgeber für Eltern

Das Gehör von Kindern. Ein Ratgeber für Eltern Das Gehör von Kindern Ein Ratgeber für Eltern Inhalt Die Zukunft gestalten 3 Wie wir hören 4 Hörminderung bei Kindern 7 Entwicklungsstufen der Sprachfähigkeit 12 Erste Anzeichen von Hörproblemen 15 Ursachen

Mehr

Leitfaden für Eltern

Leitfaden für Eltern Leitfaden für Eltern 2 HÖREN UND HÖRVERLUST Warum Hören so wichtig ist Nicht sehen können trennt von den Dingen. Nicht hören können trennt von den Menschen. (Immanuel Kant) Das Gehör ist eines unserer

Mehr

Grundlagen der Allgemeinen Psychologie: Wahrnehmungspsychologie

Grundlagen der Allgemeinen Psychologie: Wahrnehmungspsychologie Grundlagen der Allgemeinen Psychologie: Wahrnehmungspsychologie Herbstsemester 2008 28.10.2008 (aktualisiert) Prof. Dr. Adrian Schwaninger Universität Zürich & Fachhochschule Nordwestschweiz Visual Cognition

Mehr

Das Gehör von Kindern Ein Ratgeber für Eltern

Das Gehör von Kindern Ein Ratgeber für Eltern Das Gehör von Kindern Ein Ratgeber für Eltern Brochure_BtC_Pediatric_Parents_Guide_Childrens_Hearing_148x210_DE_V3.00_028-0283-01.indd 1 04.06.14 10:39 Inhalt Die Zukunft gestalten 3 Wie wir hören 4 Hörminderungen

Mehr