Büroarbeit & Gesundheit

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Büroarbeit & Gesundheit"

Transkript

1 Büroarbeit & Gesundheit + Wohlbefinden im Büro Rückenschmerzen, Konzentrationsprobleme und anhaltender Kopfschmerz das sind nur einige der Beschwerden, unter denen deutsche Büroangestellte häufig leiden. Unsere Broschüre zeigt, wie der Alltag im Büro besser und gesünder werden kann.

2 Herausgeber dieser Broschüre: adviqo AG Zimmerstraße Berlin Telefon: 49 (0) Telefax: 49 (0)

3 Inhalt: Büroarbeit & Gesundheit Der Status Quo 4 Richtig Sitzen & Bewegen 5 Sagen Sie den Rückenschmerzen den Kampf an 5 Bildschirm richtig positionieren 6 Schonen Sie Ihre Gliedmaßen 7 Sorgen Sie für Aktivität 8 Augen schonen 9 Achten Sie auf Ihre Augen 9 Tipps für Brillenträger 10 Geistige Konzentration 11 Aufmerksam durch den Tag 11 Meditation im Büro 12 Yoga für Zwischendurch 13 Auf stressige Tage richtig vorbereiten 14 Abwechslung am Arbeitsplatz schaffen 15 Büroleben schöner gestalten 16 Bringen Sie Leben ins Büro 16 Die idealen Pflanzen für jedes Büro 17 Feng Shui für das Büro 18 Die richtigen Farben für mehr Wohlbefinden 19 Material richtig wählen 20 Ernährung & Leistung 21 Ernährungstipps für mehr Leistungsfähigkeit 21 Energie-Booster für müde Tage 22 Bildnachweise 24 3

4 + Büroarbeit und Gesundheit Der Status Quo: Etwa 17 Millionen Menschen in Deutschland arbeiten in Büros und verbringen rund Arbeitsstunden in ihrem Arbeitsleben in sitzender Position. Bei diesen Zahlen ist es keine Überraschung, dass rund 17 Mio. Menschen mit Rückenschmerzen, regelmäßigen Kopfschmerzen und Konzentrationsschwächen zu kämpfen haben. Rückenschmerzen zählen in Deutschland zu den sogenannten Volkskrankheiten. Sie sind in fast allen Berufsgruppen anzutreffen, doch Menschen, die an Bildschirmen arbeiten, sind deutlich häufiger betroffen. Acht von zehn Bildschirmarbeiter klagen über ständige oder immer wiederkehrende Schmerzen im Nacken-, Schulter- und Lendenwirbelbereich. Rückenschmerzen sollten auf gar keinen Fall bagatellisiert werden, da diese sehr schnell chronisch werden können. Und auch bei andauernden Kopfschmerzen und Müdigkeitsanfällen sendet Ihnen der Körper Warnsignale, die Sie keinesfalls übersehen sollten. Doch was tun, um die Beschwerden zu umgehen und das Wohlbefinden auch im Büroalltag zu steigern und zu erhalten? In dieser Broschüre finden Sie zahlreiche Tipps, damit Ihr Büroalltag angenehmer wird. Hinweis: Alle Informationen aus dieser Broschüre dienen nur als Hinweis, ersetzen aber keinesfalls ärztliche Beratung und Untersuchungen! 4

5 Sagen Sie den Rückenschmerzen den Kampf an Richtig Sitzen & Bewegen Wer den ganzen Tag vor dem Computer sitzt, strapaziert auf Dauer seinen Rücken. Der wohl häufigste Auslöser für Rückenbeschwerden ist nämlich eine konsequent falsche Sitzposition. Um diese optimal zu verändern, müssen einige Faktoren in Betracht gezogen und verändert werden. Denn nicht nur die Sitzhöhe und die Höheneinstellung und Neigung der Rückenlehne sind wichtig für die Rückengesundheit, sondern auch die Höheneinstellung des Schreibtisches. Die richtige Einstellung für Bürostühle Täglich mehrere Stunden auf dem Bürostuhl können anstrengend werden und für Rückenbeschwerden sorgen. Deshalb ist die ideale Einstellung von Sitzhöhe, Rücken- sowie Armlehne sehr wichtig. Doch nur die wenigsten Angestellen haben ihren Schreibtischstuhl richtig eingestellt bzw. wissen gar nicht, wie man den Stuhl optimal und rückenschonend einstellt. Achten Sie unbedingt auf die wichtigen Höhenangaben bereits beim Kauf! Wenn Ihr Bürostuhl richtig eingestellt ist, dann: ü bilden Ihr Unter- und Oberschenkel etwa einen rechten Winkel ü nutzen Sie die gesamte Sitzfläche Ihres Bürostuhls ü spüren Sie die stützende Wirkung der Rückenlehne ü sind Ihre Ellbogen auf den Armlehnen gestützt ü Ihre Füße können Sie beide auf den Boden stellen 5

6 Bildschirm richtig positionieren Richtig Sitzen & Bewegen Richtiges Sitzen ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für einen schmerzfreien Büroalltag. Doch damit ist noch nicht alles getan. Auch der Bildschirm und die Tastatur müssen richtig positioniert werden, um ein entspanntes Arbeiten zu ermöglichen. Ihr Bildschirm sollte: Ø zentral im Blickfeld stehen Ø 60-70cm entfernt von Ihren Augen stehen (ab einer Monitorgröße von 21 Zoll) Ø so stehen, dass Ihr Blick leicht nach unten neigt Ø parallel zum Fenster (möglichst im rechten Winkel) stehen Eine zentrale Positionierung des Bildschirms ist wichtig, damit Sie Ihren Kopf während Sie am Monitor arbeiten nicht drehen müssen. So können Sie Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich vermeiden. Wer überwiegend am Computer arbeitet, sollte seine Augen schonen. Dies geschieht bereits mit der Positionierung des Monitors zur Lichtquelle. Sitzen Sie mit dem Rücken zum Fenster, werden Sie geblendet, da der Lichteinfall von hinten den Bildschirm beleuchtet. Tageslicht, aber auch künstliche Beleuchtung sollten stets seitlich auf die Arbeitsfläche fallen. So werden Blendungen vermieden. Wer viel mit Akten und Dokumenten arbeitet, sollte einen Konzepthalter im Blickfeld aufstellen. So haben Sie eine optimale Sicht auf Dokumente und Akten, ohne den Kopf häufig drehen zu müssen. 6

7 Schonen Sie Ihre Gliedmaßen Richtig Sitzen & Bewegen Tastatur und Maus richtig positionieren Die Sehnenscheidenentzündung ist ein häufiges Krankheitsbild bei Menschen, die den ganzen Tag am Computer arbeiten. Das Tippen an der Tastatur, Bedienen der Maus und eine falsche Einstellung von Bürostuhl, Schreibtisch und die ebenso falsche Position von Maus und Tastatur sind hier die Auslöser. Um eine Überlastung oder gar Fehlbelastung der Handgelenke und Fingergelenke zu vermeiden, sollte darauf geachtet werden, dass Tastatur und Maus korrekt positioniert sind. Die Tastatur sollte etwa 15cm von der Tischkante entfernt aufgestellt werden. Idealerweise wird die Tastatur auch nicht hochgestellt. Bei hochgestellter Tastatur müssen die Handgelenke stark angewinkelt und angespannt werden. Diese Anspannung führt häufig zu Entzündungen der Sehnen. Den freien Platz zwischen Tastatur und Schreibtischkante können Sie dazu nutzen, Ihren Handballen abzustützen. Dies entlastet die Unterarme und die Handgelenke. Nach Möglichkeit sollte eine ergonomisch geformte, relativ flache Maus als Arbeitsmittel zur Verfügung gestellt werden. Auch hier gilt: Eine flache Haltung bei der Bedienung der Maus kann Entzündungen und Überbelastung der Handgelenke verhindern. 7

8 Sorgen Sie für Aktivität Richtig Sitzen & Bewegen Bewegung ist wichtig Dauerhaftes Sitzen sorgt nicht nur für Rückenschmerzen und steife Schultern. Ein zu einseitig gestalteter Arbeitsalltag kann sich auch negativ auf die Psyche auswirken. Deshalb ist es enorm wichtig, Bewegungsabläufe in den Büroalltag zu integrieren. Sie müssen keinen Hochleistungssport an Ihrem Arbeitsplatz betreiben, aber etwas Bewegung sollten Sie einplanen und konsequent durchführen. Wohlbefinden im Büro ist schließlich kein Luxus, sondern sollte vielmehr zur Regel werden. So können Sie Bewegungsabläufe in Ihren Büroalltag integrieren: Dynamisches Sitzen Im Stehen arbeiten Viel Bewegen Pausen machen Wechseln Sie Ihre Sitzposition, wenn Sie merken, dass die aktuelle Position unbequem wird Erledigen Sie kleine Dinge stehend, beispielsweise telefonieren, kurze Besprechungen, Ablage sortieren Nehmen Sie öfters die Treppe, integrieren Sie Fußwege in tägliche Abläufe, legen Sie Unterlagen bewusst weiter weg Machen Sie aller 50 Minuten eine kurze Pause von mindestens 5 Minuten. Und lüften Sie regelmäßig das Büro 8

9 Achten Sie auf Ihre Augen Augen schonen Ständiges Arbeiten am Bildschirm bedeutet Schwerstarbeit für die Augen. Vor allem, wenn Kontrast, Helligkeit und Position des Bildschirms nicht optimal auf die Bedürfnisse des Einzelnen eingestellt sind. Die Folgen sind Kurzsichtigkeit, Kopfschmerzen, juckende und tränende Augen. Augenmüdigkeit macht sich bereits nach relativ kurzer Zeit am Bildschirm bemerkbar. Auch wenn der Monitor und dessen Abstand zu den Augen optimal eingestellt ist, brauchen die Augen regelmäßige Regenerationsphasen. Die meisten Beschwerden, die durch Bildschirmarbeit entstehen, lassen sich mit den richtigen Präventionsmaßnahmen weitestgehend vermeiden. ü Blinzeln Sie häufiger das hilft bei trockenen Augen ü Schauen Sie öfters mal aus dem Fenster wenn die Augen auf unterschiedliche Entfernungen scharf stellen müssen, bleibt der Augenmuskel gesund ü Schließen Sie ab und zu die Augen für eine Minute ü Wenn Sie am Bildschirm geblendet werden, sollten Sie die Helligkeit etwas reduzieren 9

10 Tipps für Brillenträger Augen schonen Für Brillenträger ist die Arbeit am Computer nicht leicht. Ihre Augen werden dauerhaft stark beansprucht stärker als im alltäglichen Leben. Hinzu kommt, dass nicht jede Brille auch für die Bildschirmarbeit geeignet ist. Selbst Gleitsichtbrillen sind nicht darauf eingestellt, dass Brillenträger den ganzen Tag durch sie hindurch auf den Monitor schauen. Eine normale Gleitsichtbrille ist fließend in zwei Bereiche eingestellt. Für die Fernsicht und für den Nahbereich. Der Nahbereich hier liegt bei ca cm. Haben Sie schon einmal den Arm nach Ihrem Bildschirm ausgestreckt? Genau! Er steht etwa eine Armlänge von Ihren Augen entfernt. Die Augen müssen also ununterbrochen die Schärfe nachstellen, was auf Dauer ermüdend ist und auch schlecht für die kontinuierliche Sehkraft sein kann. Eine Bildschirmbrille ist die optimale Lösung. Sie ist eine gewöhnliche Gleitsichtbrille, jedoch ist hier der Nahbereich auf etwa 70 cm Entfernung verlängert. So können Sie am Bildschirm alles erkennen, ohne dass die Augen ständig nachfokussieren müssen. Gönnen Sie sich regelmäßig eine Augenmassage zur Erholung Wenn unsere Augen täglich 8 Stunden und mehr Monitor- und Bürolicht ausgesetzt sind, kann sie das unwahrscheinlich sehr anstrengen. Vor allem sehgeschwächte Augen müssen einiges mehr leisten, als gesunde Augen. Schaffen Sie Ihren Augen deshalb genügend Auszeiten durch kurze Massagen. Ø Legen Sie die Spitzen von Mittel- und Zeigefinger auf die geschlossenen Augenlider Ø Kreisen sie langsam und ohne Druck über die Augäpfel Ø Führen Sie diese Bewegung auch an den Schläfen und der Stirn aus Ø Diese kurze Massage verbessert die Durchblutung und steigert die Konzentrationsfähigkeit 10

11 Aufmerksam durch den Arbeitstag Geistige Konzentration In allen Büros wird von den Mitarbeitern erwartet, dass sie konzentriert arbeiten, um Fehler zu vermeiden soweit ist das keine Überraschung. Unser Gehirn ist aber ein wahrer Energiefresser. Es ist das Organ mit dem höchsten Energiebedarf im ganzen Körper. Obwohl es nur etwa 2% des gesamten Körpergewichts ausmacht, verbraucht das Gehirn die Hälfte der Kohlenhydrate, die täglich über die Nahrung aufgenommen werden. Und stehen wir unter Stress, braucht das Gehirn noch mehr Nahrung. Bis zu 90% (15% mehr als üblich) Glukose verbraucht unser Gehirn in Stresssituationen. Das ist mehr, als der Körper verkraften kann. Ausgleichen können Sie das durch die ständige Zufuhr von Nährstoffen, den Stress und einhergehend Hunger schwächen die Konzentration enorm. Fühlen Sie sich also schlapp und haben erhebliche Konzentrationsprobleme, wird es Zeit, die Energietanks wieder aufzufüllen. Folgende Tipps helfen dabei: Dieses Essen kommt Ihrer Konzentration zugute: ü Ungezuckertes Müsli ü Fettarmer Joghurt mit frischem Obst ü Vollkornbrot und Honig ü Kaltwasserfische (bspw. Lachs oder Forelle) ü Beeren aller Art ü Gemüse, vor allem schonend gegarrt ü Schokolade und Nüsse (vor allem für den schnellen Energieschub) ü Ginko ü Hülsenfrüchte So behalten Sie die Konzentration über den gesamten Arbeitstag: ü Viel trinken ü Regelmäßig frische Luft ü Viele kleine Pausen einlegen ü Während der Arbeit bewegen, Spaziergänge in der Pause ü Abwechslung in die Tätigkeit einbauen ü Ausgewogene, gesunde Ernährung ü Ausreichend Schlaf ü Kurzmeditation 11

12 Meditation im Büro Geistige Konzentration Meditation in den Büroalltag zu integrieren, ist gar nicht so schwer, wie viele sich das vorstellen. Das einzige was Sie brauchen, ist ein ruhiges Plätzchen fernab von Computer, Kopierer und Kollegen. Es gibt bereits Unternehmen, welche die positive Wirkung von Meditation erkannt haben und Meditationsräume für die Mitarbeiter bereitstellen. Aber auch ohne diesen Luxus können Sie dafür sorgen, dass Sie und Ihr Geist ein paar Minuten abschalten können. Ganz wichtig neben der Ruhe ist die richtige Einstellung und Offenheit. Zwingen Sie sich auf keinen Fall und seien Sie niemals enttäuscht oder demotiviert, wenn es auf Anhieb nicht klappt. Meditation muss erlernt werden. Die folgenden zwei Übungen sind perfekt für das Büro: Atemmeditation: Sie brauchen nur 2 Dinge: Ruhe und eine bequeme Haltung. Schließen Sie die Augen und blenden Sie die Umgebung aus. Konzentrieren Sie sich nur auf Ihre Atmung und atmen Sie tief und entspannt durch die Nase ein und langsam und bewusst durch den Mund aus. Finden Sie Ihren Rhythmus und zählen Sie die Atemzüge. Nach zehn Zügen beginnen Sie von vorn. Die Atemmeditation eignet sich hervorragend für kurze Pausen direkt am Platz. Kraft der Gedanken(losigkeit): An nichts zu denken, ist sehr schwer! Aber mit etwas Übung ist das machbar. Sie brauchen auf jeden Fall Ruhe und eine entspannte Körperhaltung. Atmen Sie entspannt, aber tief durch die Nase ein und durch den Mund wieder aus. Finden Sie erst einmal Ihren Atemrhythmus. Nehmen Sie die kühle Luft an Ihren Nasenlöchern wahr und folgen Sie dem Weg, den die Luft beim Einatmen nimmt. Beim Ausatmen lassen Sie los. Blenden Sie Ihre Umgebung aus, konzentrieren Sie sich nur auf Ihre Atmung. An nichts zu denken erfordert einiges an Übung, doch nach einer Weile werden Sie überrascht sein, wie einfach es geht. Und noch viel überraschender ist die Wirkung: totale Entspannung und ein wahrer Energieschub. 12

13 Yoga für zwischendurch Geistige Konzentration Nichts bringt schneller neue Energie als Yoga. Und viele Übungen eignen sich sogar für das Büro. Wir haben drei einfache und hilfreiche Übungen für Sie: Energie austauschen: Je bewusster wir atmen, desto ruhiger sind wir. Deswegen ist diese Übung perfekt, wenn Sie unter enormen Stress stehen. Setzen Sie sich aufrecht hin, die linke Hand legen Sie auf den Beinen ab, der rechte Daumen liegt am rechten Nasenflügel, der Zeigefinger am linken. Kommen Sie zur Ruhe und atmen Sie ganz tief. Ihre Finger liegen sanft auf und führen kein Druck aus. Atmen Sie ein, verschließt der Daumen das rechte Nasenloch, beim Ausatmen hält der Zeigefinger das Nasenloch verschlossen. Machen Sie das ganze 5 Minuten das reicht, um verbrauchte durch neue Energie zu ersetzen. Fit im Nacken: Setzen Sie sich gerade auf einen Stuhl und halten Ihren Kopf gerade. Strecken Sie den Nacken, indem Sie das Kinn zum Hals ziehen. Zeitgleich ziehen Sie den Kopf nach oben, das Kinn bleibt am Hals. Drehen Sie langsam Ihren Kopf zur Seite und halten diese Position einige Sekunden. Atmen Sie dabei tief und bewusst. Dann wechseln Sie die Seite. Führen Sie Sie Übung unbedingt langsam und mit Bedacht aus. Alternativ können Sie sich hinstellen und die Arme zur Hilfe nehmen. Auf die Beine, fertig, los: Wenn Sie den ganzen Tag sitzen, belastet das die Beine und den Bauch mehr, als man denkt. Denn auch wenn sie nicht viel zu tun haben, müssen sie zwischendurch entspannt werden. Nehmen Sie sich einen stabilen Stuhl und setzen Sie sich auf die vordere Kante. Beim Einatmen heben Sie das linke Bein und den rechten Arm. Spannen Sie dabei das Becken und den Bauch an. Ein paar Sekunden halten, bewusst atmen und langsam absetzen danach wechseln Sie die Seiten. Sie können sich aber auch hinstellen und Ihren Fuß zum Gesäß ziehen. Das entlockert die Beine und übt dasd Gleichgewicht. 13

14 Auf stressige Tage richtig vorbereiten Geistige Konzentration Regelmäßige Meditation versorgt Körper und Geist mit neuer Energie. Wenn Sie wissen, dass Sie in der nächsten Zeit einige stressige Tage verbringen werden, können Sie sich mithilfe von Meditation und Yoga auf diesen Stress vorbereiten. Denn Menschen, die regelmäßig meditieren, können mit Stresssituationen grundlegend besser und gelassener umgehen. Sie können selbst im größten Stress für einige Augenblicke komplett abschalten. Der morgige Tag wird stressing? Dann schaffen Sie sich einen ruhigen Moment zu Hause und beseitigen alle Störfaktoren. Gehen Sie sich in sich und denken positiv. Sprechen Sie zu sich Das wird schon und atmen Sie tief und bewusst. Positives Denken übt eine stärkere Kraft auf Ihr Wohlbefinden aus, als man annimt. Vorbeugende Maßnahmen gegen Stress Weder im privaten noch im beruflichen Umfeld sind Sie gezwungen, Stresssituationen einfach so hinzunehmen. Vorbeugende Maßnahmen helfen nicht nur dabei, Stress zu reduzieren, sondern ermöglichen auch einen gelasseneren Umgang mit schwierigen Situationen. Häufiger Stress belastet nicht nur psychisch, sondern wirkt sich auch negativ auf die körperliche Fitness aus. Sagen Sie dem Stress den Kampf an Ihrer Gesundheit zuliebe. Und sollte es einmal gar nicht mehr gehen, dann gönnen Sie sich eine Auszeit. Seien es nur 10 Minuten, aber nehmen Sie sich die Zeit! Die Top 10-Liste der besten Präventionsmaßnahmen gegen Stress: 1. Genügend Schlaf 2. Frische Luft 3. Körperliche Aktivität 4. Soziale Kontakte pflegen 5. Meditation und Yoga 6. Gesunde Ernährung gegen Stress 7. Gedankenreisen unternehmen 8. Zeit nur für sich 9. Mittagsschläfchen halten 10. Deligieren Sie bestimmte Aufgaben 14

15 Abwechslung am Arbeitsplatz schaffen Geistige Konzentration Sogenannte Mischarbeit hält in immer mehr Unternehmen Einzug. Idealerweise arbeiten mehrere Kollegen in einem Büro oder in Räumen nebeneinander. Sie alle haben unterschiedliche Aufgaben zu erledigen, jeder ist für etwas anderes zuständig. Und jetzt stellen Sie sich vor, sie wechseln sich gegenseitig ab. So wird die geistige Konzentration gefördert, denn die Eintönigkeit der eigenen Tätigkeit wird unterbrochen. Arbeiten, die hohe Konzentration erfordern, können so gegen Tätigkeiten getauscht werden, die weniger Aufmerksamkeit benötigen. Ebenso ist es empfehlenswert, Tätigkeiten am Bildschirm gegen Arbeiten am Schreibtisch zu tauschen. So haben die Augen die Chance, sich zu regenerieren. Abwechslungen am Arbeitsplatz wirken sich auf die Gesundheit von Mitarbeitern positiv aus. Tipps, wie Sie Abwechslung am Arbeitsplatz schaffen können: Ø Tätigkeiten, die nicht an den Bildschirm gebunden sind, können Sie auch oft im Stehen erledigen Ø Tätigkeiten an Manuskripten, oder welche, wo handschriftliche Notizen möglich oder erforderlich sind, sollten im Wechsel mit Bildschirmarbeit erledigt werden Ø Arbeiten mehrere Kollegen eng zusammen, können Sie sich in Ihren Tätigkeiten sofern möglich abwechseln 15

16 Bringen Sie Leben ins Büro Büroleben schöner gestalten Viele Arbeitsplätze wirken kalt, leblos und trist. Dabei verbringen wir im Schnitt 8 Stunden täglich auf Arbeit. Warum also nicht auch im Büro für eine Wohlfühlatmosphäre sorgen? Das sieht nicht nur besser aus, schöne Büroräume wirken sich auch positiv auf die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter aus. Es gibt verschiedene Möglichkeiten dazu, Büroräume angenehm und ansprechend zu gestalten. Neben Grünpflanzen, Wanddekoration und persönlichen Elementen spielt auch Feng Shui immer häufiger eine große Rolle. Die Wirkung von Pflanzen in Büroräumen Es ist mittlerweile wissenschaftlich erwiesen, dass Büroräume, die geschmackvoll gestaltet sind, die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter erhöhen, die in diesen Räumen ihre Arbeit tun. Sie müssen möglicherweise auch nicht viel verändern. Pflanzen lockern das Gesamtbild auf und sorgen für Wohlfühlatmosphäre. Die Art der Pflanzen, die Sie in Ihrem Büro aufstellen, ist in erster Linie Geschmackssache. Tun Sie sich einen Gefallen und wählen Sie Pflanzen aus, die mit relativ wenig Pflege auskommen und die Schadstoffbelastung im Büro senken. Drucker, Computer, Kopierer und andere Gerätschaften produzieren nicht nur Elektrosmog, durch sie entsteht mitunter auch Feinstaubbelastung. Pflanzen sorgen für bessere Luft, verbessern das Raumklima und wirken zudem belebend. 16

17 Die idealen Pflanzen für jedes Büro Büroleben schöner gestalten Grünlilie: Die Grünlilie gilt als robuste und pflegeleichte Pflanze und kommt mit wenig Licht aus. Wenn sie mal vergessen zu gießen, nimmt sie es Ihnen nicht übel. Sie verbessert bemerkbar das Raumklima und ist ein optimaler Raumtrenner. Drachenbaum: Der Drachenbaum benötigt relativ wenig Pflege und muss nur ab und an gegossen werden. Sie wirkt nicht nur äußerst dekorativ, sie verbessert auch das Raumklima, dass sie den Staub bindet und Schadstoffe aus der Luft filtert. Philodendron: Der Philodendron verbessert die Luftfeuchtigkeit in Büros nachhaltig. Zudem filtert die Pflanze Schadstoffe aus der Luft und sorgt so für ein besseres Raumklima. Besprühen Sie diese Pflanze hin und wieder mit Wasser. Fensterblatt (Monstera): Das Fensterblatt ist auch unter dem Namen Monstera ein Begriff. Absolut pflegeleicht, allerdings mag sie überhaupt keine Zugluft und keine direkte Sonne. Mit ihren riesigen Blättern sorgt die Pflanze für einen idealen Luftaustausch und für eine Schadstoffreduzierung. Yucca Palme: Die Palme ist sehr pflegeleicht, benötigt nur selten etwas Wasser. Ist sie zu groß geworden, kann man sie einfach zurückschneiden. Den abgeschnittenen Teil können Sie übrigens in einen Topf mit Erde stecken. Sie bekommt rasch neue Wurzeln und Sie (völlig kostenlos) eine neue Pflanze. 17

18 Feng Shui für das Büro Büroleben schöner gestalten Mit Feng Shui können Sie die Atmossphäre am Arbeitsplatz wesentlich verbessern. Dabei müssen Sie nicht das ganze Büro umstellen. Oft reichen schon kleine Dinge, damit die Energie ungehindert fließen kann. Beginnen Sie mit Ihrem Schreibtisch. Wenn Sie die Möglichkeit haben, stellen Sie Ihn so, dass Sie keine Tür im Rücken haben. Ist das aus Platzgründen nicht möglich, dann stellen Sie sich ein Gegenstand auf den Tisch, der wie ein Spiegel funktioniert. So haben Sie alles im Blick und die Energie wird durch den Spiegel auf Sie umgeleitet und geht nicht an Ihnen vorbei. Sitzen Sie mit dem Kopf zur Wand, sollten Sie versuchen, das zu ändern. Denn in dieser Position ist Ihr Geist und Ihre Kreativität starkt eingeschränkt. Was genau ist Feng Shui? Feng Shui ist die Lehre von Harmonie. Ziel dieser alt-chinesischen Lehre ist es, Menschen in Einklang mit deren Umwelt zu bringen. Wohn- und Arbeitsräume sollen so gestaltet werden, dasss Energien ungehindert fließen können. Neben dem Tisch spielt das Licht eine essentielle Rolle im Feng Shui. Je natürlicher das Licht in Ihren Büroräumen ist, desto besser. Versuchen Sie, Fenster so wenig wie möglich abzudunkeln. Die Sonne bzw. das Tageslicht geben enorm viele Energien frei, die sich positiv auf Ihr Wohlbefinden, und damit auf Ihre Leistungsfähigkeit auswirken. Sind Sie auf künstliches Licht angewiesen, dann achten Sie darauf, dass es seitlich auf Ihren Arbeitsplatz fällt. So entsteht eine Wechselwirkung zwischen Licht und Schatten. Wie auch in der Natur ist diese Wirkung harmonisch und besänftigt unsere Gedanken. Versuchen Sie ebenso, mehrere kleine Lichtquellen zu nutzen, anstelle einer großen Deckenlampe. Verschiedene Lichtquellen sind unterschiedlich hell das setzt Akzente und wirkt auch wieder natürlich. Schauen Sie beim Wahl der Leuchtmittel auch darauf, dass diese kein kaltes Licht erzeugen. So entseht schnell eine Krankenhausatmossphäre Ihr Büro wirkt ungemütlich und das beeinflusst Ihre Motivation negativ. 18

19 Die richtigen Farben für mehr Wohlbefinden Büroleben schöner gestalten Farben spielen eine zentrale Rolle, wenn Sie Ihr Büro nach Feng Shui ausrichten. Schon allein eine falsche Wandfarbe kann dafür sorgen, dass Sie sich schlecht konzentrieren können oder unausgeglichen sind. Das Farbprinzip von Feng Shui richten sich nach Lebenszonen. Bei Arbeitsräumen befinden Sie sich ganz klar in den Zonen Karriere, Reichtum, Wissen und Ruhm. Und jede Zone hat Ihr eigenes Farbspektrum. Diese definiert sich durch die zugeordneten Elemente. Karriere: Ihr wird das Element Wasser zugeordnet. Stetig im Fluss steht diese Zone unter der Farbe blau. Reichtum: Das zugehörige Element ist schwaches Holz. Das Element vermittelt Sicherheit und Beständigkeit so wie Reichtum auch wirken soll. Die Farbe dieser Zone ist grün. Wissen: Zu ihm gehört das Element schwache Erde. Das Wissen ist wie die Erde ein fundamentals Gut. Wissen steht unter der Farbe Gelb. Ruhm: Diese Zone gehört zum Element Feuer. Ziele und Anerkennung darum geht es. Deswegen spiegelt auch die feurige Farbe rot diese Lebenszone wider. 19

20 Material richtig wählen Büroleben schöner gestalten Materialien sind bei der Wahl ebenso wichtig wie die richtigen Farben. Zuviel Glas beispielsweise wirkt beunruhigend und stört unseren Konzentrationsfluss. Zu massive Materialen engen uns wiederum ein, sodass wir unseren Gedanken und der Kreativität keinen freien Lauf lassen können. Bei der Wahl der Materialien sind auch wieder die Zonen entscheidende Hilfestellungen: Karriere Element Wasser: Fließende Materialien strahlen Sicherheit und Fortschritt aus. In diesem Element sind Kreativität und Innovation gefragt. Reichtum Element schwaches Holz: Wie das Element schon sagt, sind hier vor allem erdverbundene Materialien ansässig. Achten Sie nur darauf, dass Sie nicht allzu dunkle Materialien einsetzen. Wissen Element schwache Erde: Helle, freundliche Materialien sind geeignet, um diese Zone zu untersützen. Vor allem im Sichtfeld eingesetzt, steigern diese Materialien die Konzentration. Ruhm Element Feuer: Aufregende, neue Materialien das gehört hier her. Aber SDd Vorsicht: Seien Sie hier nicht zu innovativ, sonst wirkt es schnell durcheinander und die Gedanken sind gestört. Der wichtigste Punkt bei der Materialienauswahl: Sie müssen sich wohlfühlen! Beachten Sie ergänzend die Regeln der Lebenszonen, können Sie sich ein Büro schaffen, in welchem Sie konzentriert und frei arbeiten können. Verzichten Sie gänzlich auf synthetische Stoffe. Diese haben eine stagnierende Wirkung. Achten Sie ebenso darauf, wenig Textilien oder Bezüge einzusetzen. Sie bremsen unseren Geist, da wir diese Stoffe zu sehr mit Ausruhen und Wohnen verbinden. Setzen Sie auf eine ausgewogene Mischung aus hellem Holz, etwas Glas und natürlich Pflanzen. Wer berufsbedingt sehr kreativ sein muss, sollte zudem auf Ziegel bzw. Stein setzen. Diese urischen Materialien sind unglaubliche Booster für Ideen. Leder ist eines der Materialien, was in sehr vielen Büros vorkommt. Hier müssen Sie auf den sparsamen Einsatz achten, denn es wirkt aktivierend und ablenkend. 20

21 Ernhährungstipps für mehr Leistungsfähigkeit Ernährung & Leistung Weisheit kann man nicht mit dem Löffel essen - diese Aussage ist zum Teil wohl richtig. Dennoch kann man körperliche wie geistige Leistungsfähigkeit durch die richtige Ernährung positiv beeinflussen. Wer sich über längere Zeit konzentrieren muss, sollte unbedingt auf eine Ernährung achten, die langkettige Kohlenhydrate und mehrfach ungesättigte Fettsäuren beinhaltet. Vollkornbrot oder -müsli sind die idealen Bestandteile eines Power-Frühstücks. Brotaufstriche mit Omega-3- Fettsäuren zeigen sich als perfekte Ergänzung. Wichtig ist auch, dass Sie regelmäßig und abwechslungsreich essen. Setzen Sie auf einen Mix aus Eiweißen, gesunden Kohlehydraten, Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen (Bsp. Eisen oder Zink). Weintrauben oder ein kleines Stück Schokolade eignen sich für den kleinen Energiekick, wenn die Konzentration nachlässt. Diese Lebensmittel machen fit und halten die Konzentration aufrecht: Ø Vollkornbrot Ø Vollkorn-Müsli Ø Milch und Milchprodukte Ø mehrfach gesättigte Fettsäuren (Nüsse z.b.) Ø Vollkornreis Ø Kartoffeln Ø fettreicher Fisch Ø Trockenfrüchte Ø Möhren, Tomaten, Paprika Ø Kohlrabi Ø Eier Das sollten Sie wissen: Langkettige Kohlehydrate bestehen aus seiner Reihe von Zuckermolekülen und versorgen uns nachhaltig mit Energie. Industrieprodukte bspw. bestehen aus kurzkettigen Kohlehydraten und machen uns nicht dauerhaft fit. Ungesättigte Fettsäuren lassen sich besser Verdauen und liegen uns nicht schwer im Magen. Wir sind fitter und konzentrierter. Hierzu gehören auch alle Omega-n-Fettsäuren. 21

22 Energie-Booster für müde Tage Ernährung & Leistung Es gibt im Leben Tage, da fühlt man sich einfach müde. Vielleicht auch ohne besonderen Grund, doch in vielen Fällen liegt die Ursache in der (falschen) Ernährung. Wenn der Körper übersäuert ist, reagiert er mit Müdigkeit. Deshalb ist eine ausgewogene und regelmäßige Ernährung sehr wichtig. Zu viel Fleisch, Wurst und Käse wirken im Körper sauer und bringen den Säure-Basen-Haushalt durcheinander. Der Körper versucht immer dieses Ungleichgewicht auszugleichen, was jedoch mit Müdigkeit einhergeht. Es spricht kaum etwas dagegen, Fleisch, Fisch, Wurst und Käse zu essen, wenn Sie zu jeder dieser Mahlzeiten auch Gemüse und/oder Salat verzehren. Der perfekte Nachtisch besteht aus frischem Obst. Grundsätzlich gilt: fünf Portionen Obst und Gemüse, verteilt über den Tag essen. Faustregel: Als eine Portion gilt die Menge, die in eine Hand passt. Richtig trinken Wer wenig trinkt, der leidet auch unter Konzentrationsschwäche. Hinzu kommen Müdigkeit und Kopfschmerzen. Ein andauernder Flüssigkeitsmangel kann sogar zu Gelenkschmerzen führen. Dass Kaffee dem Körper Wasser entzieht, war früher in aller Munde. Dem wurde jedoch bereits vor einiger Zeit widersprochen. Dennoch sollten Sie Ihren Flüssigkeitsbedarf nicht durch Kaffee ausgleichen. Der Körper freut sich über stilles Mineralwasser, ungesüßte Kräutertees und verdünnte Obstsäfte. Ungünstig sind dagegen süße Limonaden, mehr als 3 Tassen Kaffee pro Tag, schwarzer Tee und Alkohol in größeren Mengen. Viele Menschen trinken zu wenig, aber regelmäßiges Trinken kann man lernen. Damit der Körper die aufgenommene Flüssigkeit auch optimal verwerten kann, sollten Sie auf einmal nicht mehr als 0,25 Liter trinken. Der Darm ist sonst nicht in der Lage den Überschuss zu verarbeiten. Damit Sie Ihr Trinkverhalten im Auge behalten, sollten Sie also ein Glas mit 0,25 Liter Fassungsvermögen auf Ihren Schreibtisch stellen. Wenn das Glas leer ist, nicht sofort nachfüllen. Erst nach ca Minuten sollten Sie das nächste Glas trinken. So bleibt dem Darm genügend Zeit, die Flüssigkeit zu verarbeiten. 22

Bildschirmarbeitsplatz. Kleine Entspannungsübungen für Zwischendurch

Bildschirmarbeitsplatz. Kleine Entspannungsübungen für Zwischendurch Bildschirmarbeitsplatz Kleine Entspannungsübungen für Zwischendurch Vermeiden Sie langes Sitzen! Vor oder nach dem Mittagessen "eine Runde um den Block gehen" Papierkorb weiter weg vom Schreibtisch stellen

Mehr

Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Bildschirmarbeit. Typische Beschwerden bei Bildschirmarbeit

Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Bildschirmarbeit. Typische Beschwerden bei Bildschirmarbeit Bildschirmarbeit Typische Beschwerden bei Bildschirmarbeit Den ganzen Tag "nur" gesessen und abends trotzdem völlig ausgelaugt? Kein Wunder, denn Bildschirmarbeit ist Schwerstarbeit. Nach Untersuchungen

Mehr

Entspannung von Hals und Nacken

Entspannung von Hals und Nacken Entspannung von Hals und Nacken Entlastung von Hals- und Nackenmuskulatur Halten Sie sich mit beiden Händen am Stuhlsitz fest. Neigen Sie dann den Kopf langsam zur Seite, so dass sich das Ohr in Richtung

Mehr

Worauf ist zu achten?

Worauf ist zu achten? Fit und leistungsfähig am Arbeitsplatz Das 5-Minuten-Programm für zwischendurch Verschränken Sie Ihre Finger. Strecken Sie Ihre Arme. Drehen Sie Ihre Handflächen nach außen. Atmen Sie durch die Nase tief

Mehr

Yoga im Büro Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt

Yoga im Büro Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt Rückenschule Hannover - Ulrich Kuhnt Was ist Yoga? Yoga ist vor ca. 3500 Jahren in Indien entstanden. Es ist eine Methode, die den Körper, den Atem und den Geist miteinander im Einklang bringen kann. Dadurch

Mehr

FIT IM BÜRO. Übungsprogramm für Beschäftigte an Büroarbeitsplätzen

FIT IM BÜRO. Übungsprogramm für Beschäftigte an Büroarbeitsplätzen FIT IM BÜRO Übungsprogramm für Beschäftigte an Büroarbeitsplätzen Verspannungen und Schmerzen im Rücken, im Nacken und an den Schultern diese Beschwerden kennen sehr viele Beschäftigte im Büro. Kein Wunder,

Mehr

Die besten Übungen am Arbeitsplatz

Die besten Übungen am Arbeitsplatz Die besten Übungen am Arbeitsplatz 1. Die Hängematte Dehnung der Schultermuskulatur und des oberen Rückens, die Übung verbessert die Durchblutung in diesem Bereich, löst Verspannungen und macht sich positiv

Mehr

Gymnastik im Büro Fit durch den Tag

Gymnastik im Büro Fit durch den Tag Gymnastik im Büro Fit durch den Tag Und so wird s gemacht: Bei allen folgenden Übungen sitzen Sie gerade auf Ihrem Stuhl. Die Hände entspannt auf die Oberschenkel legen: Kopf nach rechts drehen und das

Mehr

Die Rückenschule fürs Büro

Die Rückenschule fürs Büro Die Rückenschule fürs Büro Seite 1 von 5 Wenn möglich halten Sie Meetings und Besprechungen im Stehen ab und nutzen Sie für den Weg zum Mittagessen die Treppe und nicht den Fahrstuhl. Die Rückenschule

Mehr

Gesund arbeiten am PC Testen Sie Ihren Arbeitsplatz

Gesund arbeiten am PC Testen Sie Ihren Arbeitsplatz Gesund arbeiten am PC Testen Sie Ihren Arbeitsplatz Kopf- und Rückenschmerzen, Verspannungen in Nacken und Schultern das muss nicht sein. Tragen Sie selbst zu Ihrer Gesundheit bei. Sitze ich richtig? Wissen

Mehr

PROGRESSIVE MUSKELRELAXATION PMR nach Jacobson

PROGRESSIVE MUSKELRELAXATION PMR nach Jacobson PROGRESSIVE MUSKELRELAXATION PMR nach Jacobson PROGRESSIVE MUSKELRELAXATION PMR nach Jacobson PMR was ist das? Die Progressive Muskelrelaxation wurde in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts vom amerikanischen

Mehr

Übungen für Bauch, Beine und Po

Übungen für Bauch, Beine und Po en für Bauch, Beine und Po Der Ausfallschritt Der Seitenlift Stellen Sie sich aufrecht hin und stützten Sie die Hände in die Hüften. Machen Sie nun mit einem Bein einen Ausfallschritt nach vorn. Der andere

Mehr

Ausgleichende Pausen. Ihrer Gesundheit zuliebe

Ausgleichende Pausen. Ihrer Gesundheit zuliebe Ausgleichende Pausen Ihrer Gesundheit zuliebe Bringen Sie mehr körperliche Aktivität und Entspannung in Ihren Arbeitsalltag und steigern Sie dadurch Ihr Wohlbefinden und Ihre Leistungsfähigkeit. Sie finden

Mehr

Büroarbeitsplatz - ergonomisch richtige Gestaltung

Büroarbeitsplatz - ergonomisch richtige Gestaltung Büroarbeitsplatz - ergonomisch richtige Gestaltung Übersicht: * Die korrekte Einstellung von Arbeitsstuhl und -tisch. * Fußstützen für kleine Personen an nichtverstellbaren Arbeitstischen. * Die richtige

Mehr

Übungen die fit machen

Übungen die fit machen Übungen die fit machen Aufwärmübungen Übungen zum Aufwärmen sind für viele Sportler oftmals eine lästige Pflichtübung. Dennoch haben sie eine besondere Funktion: sie sollen eine optimale Leistungsbereitschaft

Mehr

Stretching/Entspannung nach einem schweißtreibendem Training rundet das perfekte Workout für Körper und Seele ab.

Stretching/Entspannung nach einem schweißtreibendem Training rundet das perfekte Workout für Körper und Seele ab. Workout ist ein abwechslungsreiches Kräftigungstraining für den ganzen Körper. Fitnessübungen für Bauch, Beine, Po straffen die Problemzonen gezielt durch aktiven Muskelaufbau und bauen hierbei die Fettpolster

Mehr

Aktive Pause am Arbeitsplatz

Aktive Pause am Arbeitsplatz Aktive Pause am Arbeitsplatz Inhaltsübersicht Richtig Sitzen am Arbeitsplatz Mobilisation Wirbelsäule/ Schulter-Nacken-Bereich Kräftigung Rumpfmuskulatur Übungen für die Augen ein bewegter Arbeitstag Richtig

Mehr

Entspannt starten. NetMoms Yoga. YOGA IN DER Schwangerschaft. Die wechselseitige Nasenatmung. Anfangsentspannung SEITE 1

Entspannt starten. NetMoms Yoga. YOGA IN DER Schwangerschaft. Die wechselseitige Nasenatmung. Anfangsentspannung SEITE 1 NetMoms Yoga Durch gezielte Yogaübungen kannst Du Deine körperliche Verfassung stärken und verbessern. Wir haben hier einige entspannende Übungen für Dich. Die wechselseitige Nasenatmung Ausgangsposition:

Mehr

me-first.ch Ergonomie am ComputerArbeitsplatz Einleitung Gesund am Computer

me-first.ch Ergonomie am ComputerArbeitsplatz Einleitung Gesund am Computer Ergonomie am ComputerArbeitsplatz Einleitung Ergonomie ist eine wichtige Angelegenheit, um die Sie sich bereits nach Kauf Ihres Computer oder Notebooks und evtl. Peripheriegeräten kümmern sollten. Nur

Mehr

4. Sonstige. a) seitlicher Crunch

4. Sonstige. a) seitlicher Crunch 4. Sonstige a) seitlicher Crunch Setzen Sie sich mit angewinkelten Beinen auf eine Gymnstikmatte. Die Fußsohlen sind auf dem Boden, die Ellebogen zeigen nach außen, die Hände sind hinter den Ohren. Legen

Mehr

Arbeiten am Bildschirm. Ergo-Tipps

Arbeiten am Bildschirm. Ergo-Tipps Arbeiten am Bildschirm Ergo-Tipps Ergo-Tipps Arbeiten am Bildschirm Höheneinstellung des Tisches Sie sitzen optimal, wenn die Unterarme waagerecht auf den Armlehnen und der Tischplatte aufliegen (Winkel

Mehr

Mit jedem Ausatmen lasse dich noch etwas tiefer in den Boden sinken.

Mit jedem Ausatmen lasse dich noch etwas tiefer in den Boden sinken. Achtsames Bewegen - Yoga-Übungen im Liegen Komme in der Rückenlage an. Strecke dich am Boden aus und überlasse das Körpergewicht dem Boden. Fühle wie der Körper auf der Unterlage aufliegt und von ihr getragen

Mehr

=>Es ist heute möglich, die Jacobson-Methode über Videokassetten oder CD s zu erlernen.

=>Es ist heute möglich, die Jacobson-Methode über Videokassetten oder CD s zu erlernen. Jacobson-Training Lange Version Kopfschmerzen lassen sich in ihrer Frequenz und Intensität durch eine Stabilisierung des vegetativen Nervensystems und einer damit verbundenen Anhebung der individuellen

Mehr

Fit im Büro. Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Abnehmen und dauerhaft Gewicht halten - leicht gemacht. Bonus-Report

Fit im Büro. Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Abnehmen und dauerhaft Gewicht halten - leicht gemacht. Bonus-Report Fit im Büro Übungen, mit denen Sie auch im Büro fit bleiben. Bonus-Report Hallo und herzlich Willkommen zu Ihrem Bonusreport Fit im Büro. Ich heiße Birgit, und habe es mir zur Aufgabe gemacht Ihnen bei

Mehr

ANLEITUNG. Die Übungen sind im Stehen, zum Großteil auch mit Rollator und im Sitzen durchführbar. Folgende Grundregeln sollten Sie beachten:

ANLEITUNG. Die Übungen sind im Stehen, zum Großteil auch mit Rollator und im Sitzen durchführbar. Folgende Grundregeln sollten Sie beachten: ANLEITUNG Die Übungen sind im Stehen, zum Großteil auch mit Rollator und im Sitzen durchführbar. Folgende Grundregeln sollten Sie beachten: Stabiler Stand: Auf einen festen Untergrund achten, bei Übungen

Mehr

Ergonomie im Büro. Ihrer Gesundheit zuliebe

Ergonomie im Büro. Ihrer Gesundheit zuliebe Ergonomie im Büro Ihrer Gesundheit zuliebe Jeder Mensch ist individuell, auch bezüglich seiner Körpermasse. Ein ergonomisch eingerichteter Büroarbeitsplatz passt sich dieser Individualität an. Dadurch

Mehr

Meditatives Bogenschießen oder Den Pfeil mit dem Geist steuern

Meditatives Bogenschießen oder Den Pfeil mit dem Geist steuern Arne Gockeln, 2007 44137 Dortmund, Germany Lektorat: Chen & Associates Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Es wird zum kostenlosen Download bereitgestellt. Zitate daraus bitte immer mit entsprechender

Mehr

Besser sehen! Rund um Kopf und Kiefer

Besser sehen! Rund um Kopf und Kiefer SEMINAR 1 Besser sehen! Was Sie für gutes Sehen brauchen Wir haben gelernt, dass man sich anstrengen muss, damit sich etwas verbessert. Falsche Sehgewohnheiten sind meist mit Anstrengung und Verspannung

Mehr

Auszug aus www.tcm praxis beck.ch TCM Naturarztpraxis Martin Beck, Silke Beck: Zu den Fünf Tibetern (Rückenschonende Form)

Auszug aus www.tcm praxis beck.ch TCM Naturarztpraxis Martin Beck, Silke Beck: Zu den Fünf Tibetern (Rückenschonende Form) Hintergrundwissen zu den Fünf Tibetern Was Die Tibeter sind einfache Bewegungsabläufe die von Menschen jeden Alters durchgeführt werden können. Sie stellen eine wirkungsvolle Methode dar, Wohlbefinden

Mehr

Kleine Bewegungs-Tipps

Kleine Bewegungs-Tipps Kleine Bewegungs-Tipps für den Büroalltag... Ihr Rücken wird es Ihnen danken... Nehmen Sie ein kleines Post it und malen Sie ein lachendes Gesicht darauf,- dann kleben Sie dies unten links auf Ihren PC-Bildschirm.

Mehr

Darauf sollten Sie achten. Sechs Übungen zum Aufwärmen. Übungen für Fortgeschrittene. Übungen für Einsteiger. 3. Hampelmann. 1. Grätschstand..

Darauf sollten Sie achten. Sechs Übungen zum Aufwärmen. Übungen für Fortgeschrittene. Übungen für Einsteiger. 3. Hampelmann. 1. Grätschstand.. Darauf sollten Sie achten Gleichgültig, wie fit Sie bereits sind, oder welche Muskeln Sie kräftigen wollen: Muskeln sind im kalten Zustand ein recht sprödes Gewebe. Wärmen Sie sich deshalb vor jedem Kräftigungsprogramm

Mehr

Landwirtschaftliche Sozialversicherung

Landwirtschaftliche Sozialversicherung Landwirtschaftliche Sozialversicherung Herausgeber: Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau Weißensteinstraße 70-72 34131 Kassel www.svlfg.de Stressreduktion und Entspannung Stand:

Mehr

Bleiben Sie in Bewegung! Ein einfaches Trainingsprogramm für mehr Bewegung am Arbeitsplatz.

Bleiben Sie in Bewegung! Ein einfaches Trainingsprogramm für mehr Bewegung am Arbeitsplatz. Bleiben Sie in Bewegung! Ein einfaches Trainingsprogramm für mehr Bewegung am Arbeitsplatz. Einführung Einseitige Körperhaltungen wie langes Sitzen oder Stehen führen zu Bewegungsmangel und verursachen

Mehr

Zehn Gesundheitstipps

Zehn Gesundheitstipps Zehn Gesundheitstipps Nr. 1: Viel trinken Wie wichtig Trinken für den Körper ist, zeigt schon alleine die Tatsache, dass ein Mensch ohne Nahrung wesentlich länger auskommt als ohne Flüssigkeit. Trinken

Mehr

IST IHR BILDSCHIRM-ARBEITSPLATZ ERGONOMISCH?

IST IHR BILDSCHIRM-ARBEITSPLATZ ERGONOMISCH? 1 IST IHR BILDSCHIRM-ARBEITSPLATZ ERGONOMISCH? Diese Checkliste ist als Hilfestellung für Sie gedacht, damit Sie selbst Ihren eigenen Bildschirm- Arbeitsplatz optimal einrichten bzw. umgestalten können.

Mehr

Bildschirmarbeitsplatz

Bildschirmarbeitsplatz Bildschirmarbeitsplatz Praktikum-Skript: Kapitel 7 1 Gliederung Theorieteil Einführung Umgebungseinflüsse Hardwarekomponenten Praktische Umsetzung Gestaltung eines Bildschirmarbeitsplatzes anhand einer

Mehr

ReSuM-Bewegungskatalog

ReSuM-Bewegungskatalog ReSuM-Bewegungskatalog Kräftigen, dehnen und lockern verschiedener Körperregionen Übung: 10-21 Übung: 22-26 Übung: 5-9 Übung: 27-34 Übung: 1-4 Übung: 35-37 Übung: 38-48 Übung: 49-55 Kräftigungsübungen

Mehr

Das richtige Arbeiten am Bildschirm

Das richtige Arbeiten am Bildschirm Das richtige Arbeiten am Bildschirm Wir Menschen verbringen zunehmend mehr Zeit am Bildschirm. Um bei der Bildschirmarbeit die eigene Gesundheit nicht zu beeinträchtigen, sollten einige Grundsätze beachtet

Mehr

Übungen im Sitzen. Dehnung der Hals- und Nackenmuskulatur - Kopfheber. Mobilisation des Schultergürtels und der Brustwirbelsäule - Schulterdreher

Übungen im Sitzen. Dehnung der Hals- und Nackenmuskulatur - Kopfheber. Mobilisation des Schultergürtels und der Brustwirbelsäule - Schulterdreher Übungen im Sitzen Dehnung der Hals- und Nackenmuskulatur - Kopfheber Mobilisation des Schultergürtels und der Brustwirbelsäule - Schulterdreher Arme entspannt neben den Oberschenkeln hängen lassen Schultern

Mehr

Bewegungsübungen und Alltagsbewegungen

Bewegungsübungen und Alltagsbewegungen Bewegungsübungen und Alltagsbewegungen Bewegungsübungen Übung 1: Ausgleichsübung für die Halswirbelsäule. Hinweis: Wiederholen Sie diese Übung fünfmal. Legen Sie die Hände entspannt auf Ihre Oberschenkel,

Mehr

Rückenschmerzen. kennt jeder.

Rückenschmerzen. kennt jeder. Rückenschmerzen kennt jeder. Rückenübungen Effektiv trainieren: Tief und langsam atmen bei Anspannung ausatmen, bei Entspannung einatmen. Keine Pressatmung. Wiederholungen der Übungen langsam steigern.

Mehr

SCHNELL-ENTSPANNUNG IM ALLTAG

SCHNELL-ENTSPANNUNG IM ALLTAG SCHNELL-ENTSPANNUNG IM ALLTAG 5 effektive Techniken, mit denen Sie blitzschnell und überall entspannen! Fühlen Sie isch auch oft wie aufgespannt, zwischen Kindern, Haushalt, vielleicht noch Arbeit? Von

Mehr

Beweglich bleiben mit der KKH. Übungen für mehr Beweglichkeit und Muskelkraft

Beweglich bleiben mit der KKH. Übungen für mehr Beweglichkeit und Muskelkraft Beweglich bleiben mit der KKH Übungen für mehr Beweglichkeit und Muskelkraft Inhalt Allgemeine Übungsanleitung 4 Armbeuger (Bizeps) 5 Armstrecker (Trizeps) 5 Nackenmuskulatur 6 Rückenmuskeln 6 Bauchmuskeln

Mehr

Bild links: Übung mit dem Balance Block. Bild Mitte, rechts: Übungen mit dem Brasil 2er-Set

Bild links: Übung mit dem Balance Block. Bild Mitte, rechts: Übungen mit dem Brasil 2er-Set RÜCKENFIT ARBEITEN So bleibt Ihr Rücken gesund Rückengymnastik ist der beste Weg. Gerade für Beschäftigte, die viel sitzen oder auch gewerbliche Beschäftigte, die schwer heben müssen, ist es wichtig regelmäßig

Mehr

Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz

Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz (1) Brainstorming Sie fangen in einem neuen Unternehmen zum arbeiten an. Es wurde ihnen gesagt, dass Sie ein eigenes kleines Büro mit PC bekommen. Wie stellen Sie sich

Mehr

PZ-Kur 2015 Bewegungstipps PilatesWorkout

PZ-Kur 2015 Bewegungstipps PilatesWorkout Trainieren Sie Ihr Powerhouse! AOK-Sport-Expertin Ursula Jacoby zeigt, wie Sie es richtig machen. PilatesWorkout ist ein effizientes, sanftes Training, das die Tiefenmuskulatur kräftigt. Schon nach kurzer

Mehr

Stressbewältigung im Alltag durch Progressive Muskelentspannung

Stressbewältigung im Alltag durch Progressive Muskelentspannung Kongress Pflege 2015 30. und 31. Januar 2015 Workshop 11 16.30 18.00 Uhr Stressbewältigung im Alltag durch Zuviel Stress macht krank aktuelle Umfrage Rückenschmerzen, Muskelverspannungen 73 Erschöpfung,

Mehr

Merkblatt Atemübungen

Merkblatt Atemübungen Merkblatt Atemübungen Atmung als Kraftquelle Häufig atmet man erst bei grosser Anstrengung bewusst und tief in den Bauch hinein. Dabei kann die Atmung eine therapeutisch wirksame Kraftquelle sein. Bewusste

Mehr

ÜBUNGSPROGRAMM. mit dem Thera-Band WESERLAND-KLINIKEN BAD SEEBRUCH BAD HOPFENBERG VOGTLAND-KLINIK BAD ELSTER

ÜBUNGSPROGRAMM. mit dem Thera-Band WESERLAND-KLINIKEN BAD SEEBRUCH BAD HOPFENBERG VOGTLAND-KLINIK BAD ELSTER ÜBUNGSPROGRAMM mit dem Thera-Band WESERLAND-KLINIKEN BAD SEEBRUCH BAD HOPFENBERG VOGTLAND-KLINIK BAD ELSTER Herausgeber: Weserland-Klinik Bad Seebruch Seebruchstraße 33 32602 Vlotho 1. Auflage Oktober

Mehr

Ziel: Schulter- und Rückenmuskeln kräftigen. Sie brauchen: eine Tür oder eine Wand. Ziel: die geraden Rückenmuskeln kräftigen

Ziel: Schulter- und Rückenmuskeln kräftigen. Sie brauchen: eine Tür oder eine Wand. Ziel: die geraden Rückenmuskeln kräftigen Fitness-Übungen für den Rücken: Rückenmuskeln kräftigen (viele weitere Tips unter: http://www.vitanet.de/krankheiten-symptome/ rueckenschmerzen/ratgeber-selbsthilfe/rueckengymnastik/) Die Rückenmuskulatur

Mehr

SCHLANKE ARME FIT NACH DER BABYZEIT. Arm-Übung 1. Arm-Übung 2 SEITE 1. Schlanke Arme duch einen starken Bizeps. Ein strammer Trizeps für starke Arme

SCHLANKE ARME FIT NACH DER BABYZEIT. Arm-Übung 1. Arm-Übung 2 SEITE 1. Schlanke Arme duch einen starken Bizeps. Ein strammer Trizeps für starke Arme Du Deinen Bizeps. NetMoms Training Gezieltes Training für Bauch, Beine und Po hilft gegen hartnäckige Kilos nach der Babyzeit. Net- Moms zeigt Dir Übungen, die helfen und Spaß machen. Arm-Übung 1 Schlanke

Mehr

Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen

Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen Bei der Progressiven Muskelentspannung (auch bekannt als Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson oder Tiefenentspannung) handelt es sich um ein Entspannungsverfahren,

Mehr

für Patienten mit Knie-/ Hüftgelenkarthrose/ Knie-/ Hüftgelenkendoprothese

für Patienten mit Knie-/ Hüftgelenkarthrose/ Knie-/ Hüftgelenkendoprothese ÜBUNGSPROGRAMM für Patienten mit Knie-/ Hüftgelenkarthrose/ Knie-/ Hüftgelenkendoprothese WESERLAND-KLINIKEN BAD SEEBRUCH BAD HOPFENBERG VOGTLAND-KLINIK BAD ELSTER Herausgeber: Weserland-Klinik Bad Seebruch

Mehr

2. Entspannungsübungen

2. Entspannungsübungen 1. Lerntypentest Zum Lernen werden Sinnesorgane benötigt. Neben Augen und Ohren gehören dazu auch der Geruchs-, Geschmacks- und Muskelsinn. Die Lerninhalte gelangen ganz einfach über die beteiligten Sinnesorgane

Mehr

Die 5 Tibeter 1. Übungen zur Kräftigung und Regulierung des ganzen Körpers und seiner Systeme insbesondere des Hormonsystems

Die 5 Tibeter 1. Übungen zur Kräftigung und Regulierung des ganzen Körpers und seiner Systeme insbesondere des Hormonsystems Die 5 Tibeter 1 Übungen zur Kräftigung und Regulierung des ganzen Körpers und seiner Systeme insbesondere des Hormonsystems Mag. Manfred Schwarzhofer manfred@schwarzhofer.com www.schwarzhofer.com 1 Peter

Mehr

Rückenschmerzen in der Schwangerschaft

Rückenschmerzen in der Schwangerschaft Rückenschmerzen in der Schwangerschaft Schwanger zu sein ist zuerst einmal einfach wunderschön. Denn es ist auch nicht mehr so selbstverständlich, schnell schwanger zu werden. Wenn das Baby wächst, dann

Mehr

Die Aufmerksamkeit nach innen richten

Die Aufmerksamkeit nach innen richten Die Aufmerksamkeit nach innen richten 1 In diesem Kapitel 4 Sich nach innen wenden und langsamer werden 4 Mit der Zoomlinse der Achtsamkeit spielen 4 Den Körper entspannen Ein altes Sprichwort sagt, dass

Mehr

10 ÜBUNGEN ZUR KRÄFTIGUNG, DEHNUNG UND ENTSPANNUNG VON RÜCKEN UND NACKEN

10 ÜBUNGEN ZUR KRÄFTIGUNG, DEHNUNG UND ENTSPANNUNG VON RÜCKEN UND NACKEN 10 ÜBUNGEN ZUR KRÄFTIGUNG, DEHNUNG UND ENTSPANNUNG VON RÜCKEN UND NACKEN Haben Sie Schmerzen im Rücken oder Nacken? Brennen und stechen Ihre Muskeln? Leidet Ihre Lebensfreude darunter? Dann sind Sie nicht

Mehr

Bitte nehmen sie eine bequeme Sitzhaltung ein, in der sie eine Weile ohne Schwierigkeiten sitzen können oder legen sie sich bequem hin.

Bitte nehmen sie eine bequeme Sitzhaltung ein, in der sie eine Weile ohne Schwierigkeiten sitzen können oder legen sie sich bequem hin. Anleitung :aktive Entspannung nach Jacobson Muskelentspannung für Patienten Langform Bitte nehmen sie eine bequeme Sitzhaltung ein, in der sie eine Weile ohne Schwierigkeiten sitzen können oder legen sie

Mehr

160 cm 80 cm cm. mind. 1 m. Bewegungsfläche mind. 1,5 m 2. Arbeiten am Bildschirm. Ergo-Tipps

160 cm 80 cm cm. mind. 1 m. Bewegungsfläche mind. 1,5 m 2. Arbeiten am Bildschirm. Ergo-Tipps 160 cm 80 cm 10-15 cm Bewegungsfläche mind. 1,5 m 2 mind. 1 m Arbeiten am Bildschirm Ergo-Tipps Ergo-Tipps Arbeiten am Bildschirm Höheneinstellung von Stuhl und Tisch 68-76 cm oder 72 cm fest Sie sitzen

Mehr

Übungsserie Yoga für Schwangere

Übungsserie Yoga für Schwangere Yoga-Übung 1: Die Sinne zurückziehen Lege Deine Lieblings-CD ein. Zünde Dir vielleicht eine Kerze an und schaffe Dir eine angenehme Atmosphäre. Falte eine Wolldecke ein paar Mal und setze Dich mit Deinem

Mehr

5 Botschaften der Ernährungsscheibe

5 Botschaften der Ernährungsscheibe 5 Botschaften der Ernährungsscheibe 1 Wasser trinken Kernbotschaft: Trink regelmässig Wasser zu jeder Mahlzeit und auch zwischendurch. Von Wasser kannst Du nie genug kriegen. Mach es zu Deinem Lieblingsgetränk!

Mehr

Gelenke und Füße, siehe nächste Seite (nach eigener Wahl)

Gelenke und Füße, siehe nächste Seite (nach eigener Wahl) LZW - der Trainingsplan Mobilisieren Gelenke und Füße, siehe nächste Seite (nach eigener Wahl) Aufwärmen 5 Minuten locker und aufrecht gehen, um den Körper in Schwung zu bringen. Läufer-Armhaltung einnehmen.

Mehr

Progressive Relaxation Muskelentspannungstraining

Progressive Relaxation Muskelentspannungstraining Progressive Relaxation Muskelentspannungstraining Teil I - Extremitäten Teilnehmer liegen in Rückenlage auf einer Gymnastikmatte, gegebenenfalls mit Nackenrolle und Knierolle; evtl. Decke zum Zudecken;

Mehr

BEWEGTE PAUSE Auswertung der Umfrage

BEWEGTE PAUSE Auswertung der Umfrage BEWEGTE PAUSE Auswertung der Umfrage Natascha Peleikis Hamburg, den 18.03.14 > Stichtag 28.02.14 > Rücklauf Fragebögen: 57. Natascha Peleikis BEWEGTE PAUSE Auswertung Umfrage 00.03.14 Seite 2 > Häufigkeit

Mehr

Ernährung und Bewegung. Sport, Fitness und Ernährung, das sind Begriffe, die unweigerlich miteinander verbunden sind.

Ernährung und Bewegung. Sport, Fitness und Ernährung, das sind Begriffe, die unweigerlich miteinander verbunden sind. Food-Guide Ernährungsratgeber für Sportler Ernährung und Bewegung Sport, Fitness und Ernährung, das sind Begriffe, die unweigerlich miteinander verbunden sind. Der Einfluss der Ernährung auf unsere Gesundheit

Mehr

Kann mir bitte jemand das Wasser reichen? Wissenswertes über Getränke für Kinder

Kann mir bitte jemand das Wasser reichen? Wissenswertes über Getränke für Kinder Kann mir bitte jemand das Wasser reichen? Wissenswertes über Getränke für Kinder Vorworte Ausreichendes und richtiges Trinken ist für die gesunde Entwicklung unserer Kinder ungeheuer wichtig. Warum das

Mehr

Innere Balance. Mit Asanas die eigene Mitte erleben ASANAS HIN ZUR MITTE

Innere Balance. Mit Asanas die eigene Mitte erleben ASANAS HIN ZUR MITTE ASANAS HIN ZUR MITTE Innere Balance Mit Asanas die eigene Mitte erleben Diese Übungssequenz stellt ein Hilfsmittel dar, um sich der eigenen Mitte anzunähern. Versuche, die verschiedenen Haltungen nicht

Mehr

Übungsprogramm Rumpf

Übungsprogramm Rumpf Übungsprogramm Rumpf - 14 Übungen gegen Rückenbeschwerden - Der Rücken wird durch statische, muskuläre Beanspruchungen, z. B. bei langem Stehen am Arbeitsplatz, belastet und reagiert häufig mit schmerzhaften

Mehr

Übungen zur Entspannung und zum Aufwärmen

Übungen zur Entspannung und zum Aufwärmen en zur Entspannung und zum Aufwärmen 1 2 Stellen Sie Ihre Füße in hüftbreitem Abstand parallel nebeneinander. Stehen Sie in entspannter Weise aufrecht. Lösen Sie mögliche Spannungen in der Mundpartie,

Mehr

Das Finger Buch. Mit Gesten gegen Spannungskopfschmerzen

Das Finger Buch. Mit Gesten gegen Spannungskopfschmerzen Das Finger Buch 1 Mit Gesten gegen Spannungskopfschmerzen Spannungskopfschmerzen Finger-Yoga und Spannungskopfschmerzen Kopfschmerzen können jeden treffen jederzeit. Etwa die Hälfte aller Deutschen hat

Mehr

Grundsätzliche Ausführungshinweise zu den Übungen

Grundsätzliche Ausführungshinweise zu den Übungen Superman, Käfer, Brücke. Was sich so nett anhört, gehört zu dem gerne vernachlässigten Bereich des Stabilisations- und Athletiktrainings. Wir sind schließlich Outdoor Sportler und keine Gymnastikgruppe,

Mehr

TIEMU Brasil Seite 1

TIEMU Brasil Seite 1 TIEMU Brasil Seite 1 Die Brasil s wiegen jeweils 270 Gramm und besitzen ein intelligentes Innenleben (Gewichtsfüllung und Hohlraum), dessen Hoch- und Tiefschütteln klar die kleine Bewegungsamplitude während

Mehr

Entspannungstechniken

Entspannungstechniken Entspannungstechniken Autogenes Training (AT) Das Autogene Training ist eine der Entspannungsmethoden. bewährtesten und bekanntesten Das Autogene Training führt zu innerem Gleichgewicht und körperlichem

Mehr

Sonnengruß (Surya Namaskar)

Sonnengruß (Surya Namaskar) Der Sonnengruß (auch Sonnengebet) ist die bekannteste Übung aus dem Hatha-Yoga. Er besteht aus einer fließenden Abfolge von zwölf Figuren (Asanas). Der Sonnengruß existiert in vielen Variationen und Schwierigkeitsgraden.

Mehr

Dehnung der Hals- und Nackenmuskulatur. Übungen im Sitzen. Mobilisation des Schultergürtels und der Brustwirbelsäule - Schulterdreher

Dehnung der Hals- und Nackenmuskulatur. Übungen im Sitzen. Mobilisation des Schultergürtels und der Brustwirbelsäule - Schulterdreher Übungen im Sitzen Dehnung der Hals- und Nackenmuskulatur Mobilisation des Schultergürtels und der Brustwirbelsäule - Schulterdreher Arme entspannt neben den Oberschenkeln hängen lassen Schultern nach vorne

Mehr

Fit am Arbeitsplatz! Ein einfaches Trainingsprogramm für mehr Bewegung am Arbeitsplatz.

Fit am Arbeitsplatz! Ein einfaches Trainingsprogramm für mehr Bewegung am Arbeitsplatz. Fit am Arbeitsplatz! Ein einfaches Trainingsprogramm für mehr Bewegung am Arbeitsplatz. Einführung Liebe Leserinnen und liebe Leser Einseitige Körperhaltungen wie langes Sitzen oder Stehen führen zu Bewegungsmangel

Mehr

achtsamkeitsyoga.ch Yoga Lektion 3 Anfangsentspannung: Imaginationsübung mit Licht-/Energiequelle 1. Pavanamuktåsana (gegen Blähungen)

achtsamkeitsyoga.ch Yoga Lektion 3 Anfangsentspannung: Imaginationsübung mit Licht-/Energiequelle 1. Pavanamuktåsana (gegen Blähungen) Yoga Lektion 3 Anfangsentspannung: Imaginationsübung mit Licht-/Energiequelle 1. Pavanamuktåsana (gegen Blähungen) Legen Sie sich mit gestreckten Beinen auf den Rücken. Legen Sie die Hände neben den Oberschenkeln

Mehr

Arbeiten am Bildschirm Entspannt statt verspannt die Tipps

Arbeiten am Bildschirm Entspannt statt verspannt die Tipps Arbeiten am Bildschirm Entspannt statt verspannt die Tipps Reflexionen und Blendungen vermeiden Stellen Sie Bildschirm und Tisch so auf, dass das Licht von der Seite einfällt. Damit vermeiden Sie Reflexionen

Mehr

Weiterlesen fördert Ihre Gesundheit. Der Alltag prägt Ihre Gesundheit. Mit Bewegung, Ernährung, Entspannung.

Weiterlesen fördert Ihre Gesundheit. Der Alltag prägt Ihre Gesundheit. Mit Bewegung, Ernährung, Entspannung. Weiterlesen fördert Ihre Gesundheit. Der Alltag prägt Ihre Gesundheit. Mit Bewegung, Ernährung, Entspannung. Impressum Herausgeber: Gesundheitsförderung Kanton Zürich Universität Zürich, Institut für Sozial-

Mehr

Sanfte Bewegung gegen Kopfschmerzen

Sanfte Bewegung gegen Kopfschmerzen Das ratiopharm Qi Gong-Übungsposter Sanfte Bewegung gegen Kopfschmerzen Qi Gong-Übungen im Sitzen: Übung 1: 1. Setzen Sie sich für die Ausgangsposition auf einen Stuhl. Der Rücken ist gerade, die Beine

Mehr

A) Krankmachende Risiken verringern Wussten Sie, dass viele chronische Krankheiten vermeidbar sind?

A) Krankmachende Risiken verringern Wussten Sie, dass viele chronische Krankheiten vermeidbar sind? Gesunde Ernährung Warum ist gesunde Ernährung so wichtig? A) Krankmachende Risiken verringern Wussten Sie, dass viele chronische Krankheiten vermeidbar sind? Dazu gehören Erkrankungen wie:» Herzkrankheiten»

Mehr

Zu diesem Buch 8. Zum Thema 9

Zu diesem Buch 8. Zum Thema 9 Inhalt Zu diesem Buch 8 Zum Thema 9 Stabile, belastbare Knie trotz Arthrose, Gelenkersatz oder verletzungsbedingten Schäden? Was Sie selbst für Ihre Kniegelenke tun können Ein Blick ins Knie 17 Wissenswertes

Mehr

Lege deine Hände auf deinen Bauch. Beobachte das Ein- und Ausatmen... Lege die Hände wieder neben den Körper. Schritt C.

Lege deine Hände auf deinen Bauch. Beobachte das Ein- und Ausatmen... Lege die Hände wieder neben den Körper. Schritt C. Progressive Muskelentspannung nach Jacobson Jacobson entwickelte seine körperorientierte Entspannungsmethode für den Einsatz im Rahmen der Psychotherapie (1934). Diese Methode ist m.e. für Sportler besonders

Mehr

Exercises im Stand. 3Die Mittelstufe:

Exercises im Stand. 3Die Mittelstufe: 3Die Mittelstufe: Exercises im Stand In diesem Kapitel erwartet Sie ein tänzerisch-athletisches Körpertraining mit dynamischen und intensiven Elementen aus Ballett, Yoga und Pilates. Die Übungen sind ein

Mehr

Bringen Sie Bewegung ins Büro.

Bringen Sie Bewegung ins Büro. Bringen Sie Bewegung ins Büro. Gesundheit steht bei den meisten Menschen an erster Stelle. Um gesund bei der Arbeit zu bleiben, benötigen Sie die richtige Büroausstattung. Bewegung ist ein wichtiger Teil

Mehr

Essen & Burnout. Zeit für das Wesen-tliche.

Essen & Burnout. Zeit für das Wesen-tliche. Essen & Burnout. Zeit für das Wesen-tliche. Diplom-Ökotrophologin Heike Niemeier www.heikeniemeier.de Essen & Burnout. Überblick Was ist los im Körper? Was hilft? Der Mix macht s! Was essen? Wie essen?

Mehr

Richtige und gesunde Ernährung für Kinder

Richtige und gesunde Ernährung für Kinder Richtige und gesunde Ernährung für Kinder Eine gesunde und vor allem nährstoffreiche Ernährung ist bei Babys bzw. Kleinkindern wichtig. Besonders in den ersten Lebensjahren können und sollten Sie ihrem

Mehr

Top 10 Bewegung am Arbeitsplatz

Top 10 Bewegung am Arbeitsplatz Top 10 Bewegung am Arbeitsplatz Ausgangslage Durchschnittlich ein Drittel unserer Zeit verbringen wir am Arbeitsplatz und deshalb ist es wichtig, dass dieser den Anforderungen einer modernen Arbeitswelt

Mehr

gesundheit Gutes für meine Wirbelsäule Gesünder mit Bewegung

gesundheit Gutes für meine Wirbelsäule Gesünder mit Bewegung gesundheit Gutes für meine Wirbelsäule Gesünder mit Bewegung 02 impressum Medieninhaber, Herausgeber und Verleger: Sozialversicherungsanstalt der Bauern; Redaktion: Dr. Georg Schwarz; Alle in 1030 Wien,

Mehr

Myofasziale Entspannung durch Selbstmassage

Myofasziale Entspannung durch Selbstmassage Myofasziale Entspannung durch Selbstmassage Erfolg = workout + rollout Massieren Kräftigen Dehnen Mobilisieren Einführung Übungen mit der Black Roll können Verspannungen im Gesäss- und Rückenbereich lösen.

Mehr

Kräftigungsübungen... 2. Ausdauerübungen... 4. Mobilisationsübungen... 5. Zur Ruhe kommen... 6. Augenübungen... 7. Koordinationsübungen...

Kräftigungsübungen... 2. Ausdauerübungen... 4. Mobilisationsübungen... 5. Zur Ruhe kommen... 6. Augenübungen... 7. Koordinationsübungen... 3 5 Minuten am Beginn der Unterrichtsstunde bringen Energie und Konzentration zurück! Kräftigungsübungen... 2 Ausdauerübungen... 4 Mobilisationsübungen... 5 Zur Ruhe kommen... 6 Augenübungen... 7 Koordinationsübungen...

Mehr

Entspannt arbeiten am Mikroskop 10 Tipps für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden

Entspannt arbeiten am Mikroskop 10 Tipps für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden Entspannt arbeiten am Mikroskop 10 Tipps für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden 1 Stuhlhöhe richtig einstellen. Damit Sie ohne Beschwerden arbeiten können, ist es wichtig, das Mobiliar Ihrer Körpergrösse

Mehr

Gesunde Ernährung für Körper und Geist

Gesunde Ernährung für Körper und Geist Gesunde Ernährung für Körper und Geist Dr. med Jolanda Schottenfeld-Naor Internistin, Diabetologin, Ernährungsmedizinerin RP-Expertenzeit 25. März 2015 Grundlagen der Ernährung Nährstoffe sind Nahrungsbestandteile,

Mehr

Für Augen, die sich wohlfühlen.

Für Augen, die sich wohlfühlen. Augenbefeuchtung mit Wellness-Faktor HYLO-CARE Für Augen, die sich wohlfühlen. HYLO-CARE 10 ml 300 Tr op fe n 10 m l nach Anbruch Monate verwendbar sehr gut Ausgabe 3/2011 ohne Konservierungsmittel HYLO-CARE

Mehr

Fitness Gegen Verspannung und Schmerz

Fitness Gegen Verspannung und Schmerz Update Fitness Gegen Verspannung und Schmerz Stress im Job, stundenlanges Sitzen am Schreibtisch und vor dem Computer kann unangenehme Verspannungen der Muskulatur zur Folge haben. Zur Vorbeugung gibt

Mehr

Herzlich Willkommen beim BÜRO-VITAL-PROGRAMM!

Herzlich Willkommen beim BÜRO-VITAL-PROGRAMM! Herzlich Willkommen beim BÜRO-VITAL-PROGRAMM! Dreimal täglich mit dem Stuhl um den Schreibtisch zu rollen genügt Ihnen nicht mehr als Fitnessprogramm? Recht haben Sie! Schon ein paar Entlastungsübungen

Mehr

Atmen Bewegen Entspannen

Atmen Bewegen Entspannen aa Lippenbremse Atemübungen im Stand Erste Übung Die Lippenbremse ist eine Atemtechnik, die die Atemwege (Bronchien) entspannt. Sie wird ausgeführt, indem Sie ruhig durch die Nase einatmen und anschließend

Mehr

8 Yoga-Übungen gegen Rückenschmerzen

8 Yoga-Übungen gegen Rückenschmerzen 8 Yoga-Übungen gegen Rückenschmerzen Schmerzen im Nacken oder Rücken können Sie mit diesen einfachen, aber effektiven Übungen lindern und ihnen sogar vorbeugen Kaum ein Körperteil ärgert uns so oft wie

Mehr