PRODUKTIVER ARBEITEN MIT Lync -Zusatzprodukte Katalog 2015 Unified Communications MICROSOFT LYNC

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "www.bressner.de PRODUKTIVER ARBEITEN MIT Lync -Zusatzprodukte Katalog 2015 Unified Communications MICROSOFT LYNC"

Transkript

1 Lync -Zusatzprodukte Katalog 2015 PRODUKTIVER ARBEITEN MIT MICROSOFT LYNC READY FOR YOUR APPLICATION Microsoft Lync - Zusatzprodukte für erweiterte Telefoniefunktionen Software für Lync Systeme für Lync Endgeräte für Lync Unified Communications

2 BRESSNER TECHNOLOGY GMBH Das Unternehmen Als Technologieanbieter liefert die Bressner Technology GmbH mit Niederlassungen in USA, GB und CZ seit 1994 professionelle Hard- und Softwarelösungen für Industrie und Telekommunikation. Zum Leistungsspektrum von BRESSNER zählen Lösungen für die Automatisierungs- bzw. Messtechnik, Digital Signage, Medizintechnik, Industrielle Kommunikation, Computer-Telefonie und jetzt verstärkt auch für Unifi ed Communication & Collaboration (UCC). Seit 2011 fokussiert sich der Bereich UCC speziell auf Zusatzprodukte für Microsoft Lync. In der eigenen Entwicklungsabteilung werden Produkte wie zum Beispiel FonComfort (zusätzliche Telefoniefunktionen), oder spezielle Lync Gateways (UCFeaturebox) entwickelt. Kundenspezifi sche Entwicklungen und die Unterstützung unserer Partner mit Projektberatung, Installation und Einweisung vor Ort sowie individuelle Supportverträge runden das Portfolio von BRESSNER ab. Know-how, Flexibilität und Reaktionsgeschwindigkeit sind unsere Stärken für jede Ihrer Anwendungen haben wir die optimale Lösung! Ihr Josef Bressner Geschäftsführer Inhaltsverzeichnis FONCOMFORT PROFESSIONAL FONCOMFORT QUICKLINK FONCOMFORT SERVER FONCOMFORT SUITE FONCOMFORT ZUSATZMODULE LYNC ZUSATZPRODUKTE Zusatzfunktionen für Lync Client 4 Popup-Funktion und CRM-Integration 5 Chef / Sek-Konsole für Microsoft Lync 6 Zentrale Administration mit Settings 8 Administration mit Powershell 9 Übersicht der Funktionen 10 Dynamic Routing & Ansage Modul 11 PBX Presence Statusanzeige von TK-Telefonen 12 Busylight Präsenzanzeige und Anrufsignalisierung 13 UCFeaturebox Lync -Gateway für ISDN / Analog / SIP 14 FonComfort Client und Server-SDK 15 Weitere Lync -Hardware 16 2

3 DIE FONCOMFORT SUITE TELEFONIEFUNKTIONEN FÜR LYNC Die FonComfort Suite FONCOMFORT PROFESSIONAL Lync Client Zusatzfunktionen FONCOMFORT QUICKLINK Chef / Sek- Konsole FONCOMFORT SETTINGS Zentrale Administration FONCOMFORT CLIENT ONLY Lync Telephony Tools FonComfort Professional, Server und QuickLink sind Microsoft -validierte Applikationen FONCOMFORT FOUNDATION SERVER MICROSOFT LYNC Einzige Software-Suite mit voller Bandbreite von reinen Client-Applikationen oder einer reinen Serverinstallation bis hin zur mächtigen Client / Server-Installation Bietet Vielzahl an Produktivitätsfunktionen in Kombination mit Lync und Lync -Telefonen aus einem Guss Zentrale Administration von Busy-on-Busy, Anrufweiterleitungen, Parallelrufen, Präsenzstatus, Delegates und Team-Mitgliedern über GUI-Applikation oder Powershell FonComfort Professional bietet individuelle Einstellungen der Zusatzfunktionen und produktivitätssteigernde Funktionen wie Schnelltransfer, oder hilfreiche Hot-Keys an QuickLink für Chef- und Team-Assistenz mit erweiterten Anzeige- und Konfi gurationsmöglichkeiten Darüber hinaus konnte mit QuickLink das 1-Klick-Prinzip für viele Funktionen konsequent umgesetzt werden Optionale Server-Module für viele weitere Funktionen, wie z. B. FonComfort PBX Presence zur Synchronisierung des PBX-Telefonstatus über CTI Dynamic Routing und Ansage-Module für die Realisierung vieler neuer Call-Flows Auszug der Hauptfunktionen Chef / Sek-Funktionen Komfortabler Ersatz für Tastenmodule Einstellungen für Chef ändern 1-Klick-Anrufmanagement Alle Standardfunktionen per Mausklick Annehmen, Verbinden, Heranholen etc. Besetzt-bei-Besetzt Individuell einstellbar Umleitung oder Besetzt Schneller Call-Pickup Unabhängig von Endgerät Viele verschiedene Methoden verfügbar Dynamic Routing Datenbank-gestütztes Anruf-Routing Z. B. Präsenz-abhängiges Routing Zentrale Administration Umstellung von Rufumleitungen, Zweitanrufen etc. Über GUI oder Powershell Präsenzinformationen DECT / PBX Anzeige Telefonstatus in Lync Für gängige TK-Anlagen mit CTI-Link Rückruflisten (Teamfähig) Vergessen Sie keine Rückrufe Persönliche und Team-Listen Telefon: +49 (0)

4 FONCOMFORT PROFESSIONAL ZUSATZFUNKTIONEN FÜR LYNC CLIENT Überblick FonComfort erweitert den Standard-Lync -Client um viele wichtige Telefonie-Zusatzfunktionen aus dem klassischen TK-Bereich. Neben den Funktionserweiterungen ist ein wichtiger Mehrwert eine deutlich schnellere und intuitivere Telefonbedienung, die zu deutlich höherer Benutzerakzeptanz und Produktivität führt. Verschiedene GUI-Profile Flexibel durch Anwender einstellbar Toast mit weiteren Funktionen für alle klingelnden Anrufe Toast für alle klingelnden Anrufe inkl. Pickup-Gruppenanrufe Ohne Zusatzfenster (nur Funktionstasten und Konfi guration verfügbar) Telefonie-Zusatzfunktionen Call Pickup in vielen Varianten (gezielt, längster klingelnder Anruf, gezielter Gruppen-Pickup, per programmierbare Telefontaste u.v.m.) individuell einstellbare Zweitanrufbehandlung wahlweise mit Rufumleitung oder Besetzt-bei-Besetzt Ausnahmeliste für Zweitanrufe und Umleitungen Signalisierung von Gruppenanrufen am Client... und viele mehr Schnellere Telefonbedienung Funktionstasten für Schnellwahl, Anrufannahme, Pickup, Verbinden zusätzliche Schaltfl ächen für Weiterleiten, Konferenz, Anruf heranholen etc. Direktwahl mit Maus-Selektion GUI-Profi l Toast mit Pickup Funktionsfenster erscheint als Toast schon beim Klingeln an der oberen oder unteren rechten Bildschirmecke und bietet direkt folgende Telefonfunktionen an: Anruf direkt annehmen bzw. Gruppenruf heranholen Suchen Sie eine Person, führen ein Rückfragegespräch und makeln oder verbinden mit einem einzigen Klick Verbinden: Suchen Sie eine Person und stellen den Anruf direkt durch Anruf halten Anruf-Toast FonComfort Professional mit Telefonfunktionen GUI-Profi l aktiver Anruf Funktionsfenster erscheint neben dem Lync -Konversationsfenster und bietet intuitiv und direkt wählbare Telefonfunktionen an: Rückfrage: Suchen Sie eine Person, führen ein Rückfragegespräch und makeln oder verbinden mit einem einzigen Klick Verbinden: Suchen Sie eine Person und stellen den Anruf direkt durch Räuspertaste: schalten Sie Ihr Mikrofon direkt aus Konferenztaste: Laden Sie direkt weitere Personen zu diesem Gespräch ein FonComfort Client Anruf-Fenster für Schnellvermittlung Anruf mit Rückfrage durchstellen Anruf direkt durchstellen Räuspertaste Ad-hoc-Konferenz 4

5 FONCOMFORT PROFESSIONAL POPUP-FUNKTION UND CRM-INTEGRATION Popup der Kontaktkarte in Microsoft CRM Spart Zeit bei der Suche der Kundendaten Direkter Zugang zur Kontakthistorie und Aktivitäten CRM-Popup per Mausklick direkt aus FonComfort Professional Toast CRM-Aufruf per Klick Integrierte Popup-Funktion FonComfort Professional kann für einen Popup von Geschäfts-Applikationen konfi guriert werden. Anrufparameter wie Anrufernummer oder angerufener Service können an diese Applikation übergeben werden. Beispiele sind: Microsoft CRM Jede browserbasierte Applikation mit parametrisierbarer URL Kundenspezifi sche Applikation Rückwärtssuche nach Telefonnummer FonComfort Client-SDK Das FonComfort Client-SDK erlaubt beliebige Anpassungen der Popup-Funktion, wie z. B. Prüfung der Anrufernummer auf Existenz in der Kundendatenbank und Popup nur für bekannte Kunden. Die Popup-Applikation kann manuell oder automatisch mit ankommenden Gesprächen getriggert werden. Die Schaltfl äche im Toast ist nur auf den Arbeitsplätzen sichtbar, für die eine Popup-Applikation per Group-Policy konfi guriert wurde. Bressner liefert eine Beispiel-Applikation als Visual-Studio-Projekt im Source-Code aus und ermöglicht Systemintegratoren beliebige kundenspezifi sche Popup-Funktionen. Vorteile für den Systemintegrator: Keine Lync -Kenntnisse notwendig Integration extrem einfach und schnell realisierbar keine Kompatibilitätsprobleme mit Lync 5

6 FONCOMFORT QUICKLINK CHEF / SEK-KONSOLE FÜR MICROSOFT LYNC MEHR EFFIZIENZ FÜR ASSISTENZ UND VIELTELEFONIERER Behalten Sie die Übersicht, verwalten Sie Anrufe, auch in Teams mit mehreren Chefs und Assistenzen Schnelle 1-Klick Telefonbedienung Direktruf mittels einfachem Klick auf Kontakt wählt voreingestellte Nummer Für jeden Kontakt kann einer Standardnummer (Lync, Mobil, Büro, etc) voreingestellt werden Weiterverbinden ebenfalls mit einfachem Klick auf Kontakt Ruf heranholen (Pickup-Funktion) Ruf aufl egen mit einfachem Klick auf Kontakt Chat einleiten per Mausklick Wahlwiederholung des letzten Kontakts Detaillierte Überblicksanzeige Anzeige zusätzlicher Präsenzinformation: Klingeln, Am Telefon, Rufumleitung mit Umleitungsziel, Pickup-Gruppenmitgliedschaft Anzeige des Anrufers bei klingelnden Anrufen an Pickup-Gruppenmitglied und akustische Signalisierung Anzeige des Gesprächspartners bei berechtigten Kontakten während des Gespräches Typische Chef / Sek-Szenarien Umleitung aller Anrufe auf Sekretariat mit Ausnahmeliste Durchbrechen von generellen Umleitungen (z. B. für Vorstandskollegen, Familie, erwartete Anrufe), die direkt klingeln Durchbrechen von Besetzt-bei-Besetzt bei Assistenz, falls Chef anruft Anrufweiterleitung auf persönliche Assistenz mit Überlauf zu anderen Assistenten Verkettung mehrerer Weiterleitungen zur Erhöhung der Erreichbarkeit Parallelruf auf DECT-Telefon mit Besetzterkennung für Zweitanrufe 6

7 Präsenz und Umleitungen ändern für Chef oder Kollegen Wählen Sie Einstellungen aus dem Kontext-Menü Umstellung von Zweitanrufverhalten, Präsenz und Weiterleitungseinstellung für autorisierte Kontakte direkt aus QuickLink heraus Neu: Einstellung von Delegates und Teamanrufen für Andere Anwendungsfälle: Krankheitsfälle, Umleitung bei Außer-Haus-Terminen, Chef möchte nicht gestört werden Einstellungen ändern für diesen Kontakt Einstellungen ändern für Andere Neu in QuickLink 2.1: eingebaute Suchfunktion Suche beginnt sofort nach Eingabe des ersten Buchstabens Anzeige der Suchergebnisse in eigener Seite Direkte Anwahl oder Vermittlung mit einzelnem Klick Telefon: +49 (0)

8 FONCOMFORT SERVER ZENTRALE ADMINISTRATION MIT SETTINGS Überblick Erweiterte Telefoniefunktionen für Microsoft Lync auch für Telefone Zentrale Konfiguration der Einstellungen individuell für jeden Benutzer Konfiguration kann delegiert werden Zentrale Konfiguration von Rufumleitungen, z. B. bei Urlaub / Krankheit Zweitanrufunterdrückung mit Umleitung oder Besetzt-bei-Besetzt Schnelles Call-Pickup über AD-Gruppen administrierbar Beliebige Anzahl von Pickup-Gruppen, auch Standort-übergreifend Freischaltung weiterer Funktionen über Lizenzdatei Für Lync 2010 und Lync 2013 Zentrale Administration mit Settings Ändern Zweitanrufverhalten Administration über GUI oder Powershell Zweitanrufbehandlung, Anrufweiterleitungen und Präsenz von anderen Personen ändern Gezielte Rechtevergabe (Rechte-Delegation) an Team-Administratoren oder Power-User FonComfortWeiterleitung Änderung Präsenz Architekturvorteile Nur 2 Windows-Services notwendig (wahlweise auf Frontend oder separat) Client / Server-Konzept der Windows-Services sichert zeitkritische Lync -Funktionen ab und bietet höchste Betriebssicherheit Unabhängigkeit von Lync -Pools, daher auch skalierbar für sehr große und komplexe AD-Forests Funktionen unabhängig von Endgeräten (Lync -Clients und Lync -Telefone) Liste der FonComfort-Nutzer Zentrale Administration aller Benutzer Schnellinstallation FC-Server Installationspaket prüft und installiert alle Software-Voraussetzungen Windows-Server muss nur Domain-Mitglied sein, der Rest wird komplett automatisch installiert Nach wenigen Eintragungen in DNS und AD ist FonComfort einsatzbereit Installation im laufenden Betrieb möglich GUI-Installer für Serverdienste 8 Lync -Weiterleitungen

9 FONCOMFORT SERVER ADMINISTRATION MIT POWERSHELL NEU AB VERSION 2.0 Massenkonfi guration mit Powershell Powershell-Administration ermöglicht Skript-basierte Administration Wertvolles Hilfsmittel für automatisierte User-Einrichtung Für alle FonComfort -Konfi gurationen verfügbar Auch Lync -Konfi gurationen wie Delegates, Teams, Geschäftsszeiten, Feiertage zentral konfi gurierbar Ersetzt SEFAUTIL FonComfort -Powershell: Administration von Lync -User-Konfi gurationen Verfügbare Funktionen Powershell-Erweiterung ermöglicht volle Administration aller FonComfort -Funktionen Anlegen, Ändern, Löschen von FonComfort -Benutzern Änderung aller FonComfort -User-Einstellungen Status anzeigen von User-Endpoints, Dynamic Routing und Ansagen Änderung aller Lync -User-Einstellungen inkl. Delegate und Team Testfunktion für Dynamic Routing Geschäftszeiten erzeugen, ändern oder löschen Anzeige der Lizenzdaten Anzeige von FonComfort -Server-Einstellungen FonComfort -Server-Einstellungen teilweise im laufenden Betrieb ändern FonComfort -Powershell: Liste der verfügbaren Funktionen 9

10 FONCOMFORT ÜBERSICHT DER FUNKTIONEN Welches Modul für welche Funktionen? Funktionen Produktmodule FonComfort Server FonComfort Professional (Client & Server) FonComfort QuickLink (Client & Server) Zentrale Konfi guration der Zusatzfunktionen 1 1 Besetzt-bei-Besetzt (für jeden Anwender individuell einstellbar) 1 1 Besetzt-bei-Besetzt mit Ausnahmen Zweitanruf umleiten (für jeden Anwender individuell einstellbar) Blind Call-Pickup (schnelles Heranholen des am längsten klingelnden Anrufes) 1 1 Gruppen-Pickup (heranholen von spezieller Pickup Gruppe) 1 1 Gezieltes Call Pickup 1 1 Pickup-Gruppen aus AD 1 1 Support von AD-Forests 1 1 Dual Forking / Parallelrufe (SimulRing) 1 1 Dual Forking (einschränkbar auf interne Anrufe) 1 1 Dynamic Routing (Datenbank-Routing, z. B. Vorwahl basiert, zeitgesteuert) 1 1 Rufumleitung bei Response Groups 1 1 Rufumleitung mit Ausnahmen Anzeige Klingelstatus im Client Gezieltes Call Pickup mit Anzeige des Anrufers Schnelltransfer mit und ohne Rückfrage Hot-Keys für schnellere Anrufbehandlung Direktwahl von selektierten Telefonnummern Anrufer-Historie CRM-Popup bei bekanntem Anrufer 1-Klick-Anrufmanagement Wahlwiederholung letzter Kontakt Chef / Sek-Funktionen Einstellung für andere ändern (z. B. Umleitung, Präsenz) Erweiterte Präsenzinformationen (z. B. Umleitung, Anrufer) Rückrufl isten (Teamfähig) Frei defi nierbarer Gruppenrufton, unterdrückbar Flexibel einstellbare GUI je nach Anwenderprofi l 1 = Server-Funktion 10

11 FONCOMFORT DYNAMIC ROUTING & ANSAGE MODUL Dynamic Routing Auf dem FonComfort -Service kann optional die Funktion Dynamic Routing freigeschaltet werden. Dynamic Routing ist eine mit SQL frei programmierbare Routing-Logik zur Leitung von Anrufen zu den gewünschten Zielen. Anwendungsbeispiele sind: Vorwahl-basiertes Routing ANI-Routing zum zuständigen Sachbearbeiter Tabellengesteuertes Routing nach Schichttabelle Overlay-Routing zusätzlich zum Lync -Routing (z. B. spezielle Chef / Sek-Anruf-Szenarien) Präsenzbasiertes Routing zum ersten verfügbaren Mitarbeiter Kundenstatus- oder -segment-basiertes Routing Zeitgesteuertes Routing via SQL möglich Beispiel-Call-Flow: Geschäftszeiten und Dynamic Routing Overlay-Routing: Unabhängige Call-Flows bei Chef und Assistenz Ansage-Modul Auf dem FonComfort -Service kann optional ein Ansage-Modul freigeschaltet werden. Ansage von beliebigen Texten per Text-to-Speech in allen in Lync verfügbaren Sprachen und Weiterleitung an defi nierbaren Lync -Kontakt Alternativ können Audio-Dateien abgespielt werden Bei Anrufen außerhalb der Geschäftszeit Weiterleitung an defi nierbaren Kontakt Bei Anrufen an Feiertagen Weiterleitung an separaten defi nierbaren Kontakt Unabhängig von Lync Response Groups Anwendungsbeispiel: Abspielen einer Ansage ohne Aufzeichnung Beispiel-Konfi guration Dynamic Routing für präsenzabhängiges Routing Telefon: +49 (0)

12 FONCOMFORT PBX PRESENCE STATUSANZEIGE VON TK-TELEFONEN Präsenzsynchronisation FonComfort PresenceSync CTI-Connector zur Präsenzanzeige Support von über 30 unterschiedlichen IP- oder TDM-TK-Anlagen Multisite-Betrieb mit mehreren TK-Anlagen möglich Investitionsschutz für Ihre PBX Supported PBX / ACD Alcatel OmniPCX Offi ce / Enterprise Aastra MX-ONE Avaya ACM CS to 7.6 IP Offi ce Cisco CUCM BE6000 Microsoft Lync Mitel 3300 Mxe ShoreTel / ShoreGear Siemens HiPath 4000 OpenScape Voice 5.0 to 7.0 Statusanzeige TK-Telefone Lync -Anwender können PBX-Telefonstatus sehen Anzeige des Telefonstatus in Lync : frei, klingeln, besetzt Falls verfügbar, auch angemeldet und offl ine Vermeidet unnötige Anrufversuche Ihr Nutzen Architektur Integration Ihrer Telefonanlage über CTI-Link in Lync An alle gängigen TK-Anlagen mit CTI-Link anschließbar Schützt Ihre bestehenden TK-Investitionen Präsenzsynchronisation von TK-Anlagen- Telefonen in Lync Keine vergeblichen Wählversuche bei Besetzt Anzeige von Klingeln -Status Einfache und schnelle Inbetriebnahme Reine Serverinstallation (Zusatzfunktion FonComfort Server) Die Präsenz-Synchronisation erfolgt über eine serverseitige CTI-Anbindung an die Telefonanlage. In Lync werden für jedes anzuzeigende Telefon Kontakte angelegt, deren Status durch die CTI-Verbindung aktualisiert wird. Einfache Installation Einfache Installation Installer automatisiert Integration in Lync FonComfort Server Modul ohne Client-Installation Installation auf Lync -Frontend oder separatem Server 12

13 LYNC BUSYLIGHT PRÄSENZANZEIGE UND ANRUFSIGNALISIERUNG Busylight Kein Verpassen von Anrufen Stille Anrufsignalisierung Vermeidung von Störungen Funktion: Busylight UC klingelt / blinkt bei eingehenden Lync -Anrufen. Warum? Viele Computer haben keine Lautsprecher, so dass Anwender ohne Kopfhörer den Klingelton nicht hören. Funktion: Ausschaltung des Klingeltons und geräuschloses Blinken bei eingehenden Lync -Anrufen. Warum? In Großraumbüros störende Klingeltöne werden stummgeschaltet. Außerdem kann der Anruf auch aus einer gewissen Entfernung gesehen werden. Funktion: Busylight UC zeigt den aktuellen Anwesenheitsstatus bei Lync in den Farben Rot, Grün u. Gelb an. Warum? Dadurch werden Kollegen im Büro auf den jeweiligen Status aufmerksam gemacht, besonders telefoniert gerade und bitte nicht stören. Neue Funktionen der Busylight-Software 2.0 Umleitung von Zweitanrufen Funktionstasten für Schnellwahl, Anrufannahme und Aufl egen Signalisierung von ankommenden neuen Chats mit eigenem Klingelton 13

14 UCFeaturebox LYNC -GATEWAY FÜR ISDN / ANALOG / SIP UCFeaturebox Gateway für Lync Die UCFeaturebox ist ein speziell für Lync entwickeltes vielseitiges VoIP-Gateway mit Faxfunktionen. Einfachste Konfi guration von lokal angeschlossenen Endgeräten, Trunks an PSTN und PBX erlaubt eine schnelle Inbetriebnahme. Die Präsenzanzeige der angeschlossenen Telefone in Lync ist ein weiteres Highlight. Einfache und schnelle Inbetriebnahme Investitionsschutz für bestehende Telefonsysteme Hybride Konfi guration mit gehostetem Lync Keine User-Administration niedrige TCO Verschiedene Ausbaustufen verfügbar Einsatzbeispiel: Integration von Lync in Filialnetz 14 Einfache Konfi guration: Lync -Anbindung Konfi guration von Normalisierungs- und Routingregeln mit Regex-Regeln

15 NEUE PRODUKTE FONCOMFORT CLIENT UND SERVER-SDK AUSBLICK 2015 FonComfort Client Für Kunden, die keine Serverinstallation vornehmen können oder wollen, bieten wir eine reine Client-Version an, die Telefoniefunktionen anbietet, die keine Servererweiterung benötigen. Telefoniefunktionen für Lync ohne Serverinstallation Umleitung von Zweitanrufen Funktionstasten für Schnellwahl, Anrufannahme und Aufl egen Busylight-Integration Schnelltransfer aus Popup-Fenster oder Toast-Fenster Popup-Funktion wie FonComfort Professional Schnellfunktionen im FonComfort Popup-Fenster FonComfort Route Request Server-SDK Neues Server-Modul Route Request Server (RRS) RRS reagiert auf Anrufe an Routing-Endpunkt (Lync Application Endpoint) RRS ruft externe.net-assembly auf mit Anrufparametern und Call-ID Externe Assembly führt beliebigen Datenzugriff aus und gibt Ziel für Anruf zurück Externe Assembly wird als Visual Studio-Projekt mit Beispiel-Programm im Source-Code geliefert Wenn ein Anruf an einen FonComfort Professional-Client weitergeleitet wird, kann dieser mit einer passenden Popup-Applikation und der Call-ID auf die vorher gefundenen Daten zugreifen COMING SOON! Beispiel Call-Flow für Route Request Server SAP Cloud for Customer Lync Connector Integriert Telefonie direkt in SAP-Browser- Applikation UCBox Lync -Express Komplettes Lync -System für Mittelstand mit Auto-Installer Kombinierbar mit UCFeaturebox (Telefon- oder SIP-Anbindung) und Offi ce 365 Connector FonComfort Wartefeld Holen Sie wartende Anrufe direkt aus der Warteschlangenübersicht FonComfort Directory Access Anzeige von Anrufernamen aus Ihrer Kundendatenbank Telefon: +49 (0)

16 UNIFIEDCOMMUNICATION WEITERE LYNC -HARDWARE UC MAS-Alarmserver Das Message Application System (MAS) ist ein intelligenter Alarmserver zum Aufnehmen, Verarbeiten und Versenden von verschiedenen Alarmen und Meldungen mit Lync -Integration und Text-to-Speech. So können technische Alarme direkt als Anruf an das diensthabende Wartungspersonal mit Ansage der Fehlermeldung weitergegeben und quittiert werden. UC Door Repräsentative Video-Empfangslösung Audio / Video-Türsprechstelle mit Einweg-Video Für Außenbereich und Empfang Bedienung über Touchscreen Türöffnung über Lync oder via Soft-Keypad mit individueller Oberfl äche Direkte Anbindung an Lync, daher kein Gateway notwendig Verschiedene Größen erhätlich Oberfl äche, Logos und Klingeltöne individuell anpassbar an Corporate Design HAUPTSITZ DEUTSCHLAND WELTWEITE NIEDERLASSUNGEN Microsoft PARTNER BRESSNER Technology GmbH Industriestr. 51 D Gröbenzell Tel. +49 (0)8142 / Fax +49 (0)8142 / BRESSNER (UK) Limited Tel. +44 (0) BRESSNER Technology America Tel BRESSNER Technology S.R.O. Tel (0) , Bressner Technology, Techn. Änderungen vorbehalten FONCOMFORT ist ein Produkt der Bressner Technology GmbH, Microsoft und Lync sind Marken der Firma Microsoft Corp, USA Telefon: +49 (0)

www.bressner.de PRODUKT-HIGHLIGHTS 2014 Zusatzsoftware / PlugIns für Microsoft Lync für erweiterte Telefoniefunktionen Unifi ed Communications

www.bressner.de PRODUKT-HIGHLIGHTS 2014 Zusatzsoftware / PlugIns für Microsoft Lync für erweiterte Telefoniefunktionen Unifi ed Communications PRODUKT-HIGHLIGHTS 2014 Zusatzsoftware / PlugIns für Microsoft Lync für erweiterte Telefoniefunktionen Software für Lync Systeme für Lync Endgeräte für Lync Unifi ed Communications www.bressner.de BRESSNER

Mehr

sys-alarm Automatisches Anpassen der Rufnummer (keine einheitliche Eingabe im kanonischen Format erforderlich)

sys-alarm Automatisches Anpassen der Rufnummer (keine einheitliche Eingabe im kanonischen Format erforderlich) Was erwarten Kunden von einer CTI? Einfache Installation Wählen aus allen PC Applikationen Namenwahl Automatisches Anpassen der Rufnummer (keine einheitliche Eingabe im kanonischen Format erforderlich)

Mehr

Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011

Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011 Peoplefone VoIP Veranstaltung Zürich, 21. September 2011 Aastra Telecom Schweiz AG 2011 Aastra 400 Business Communication Server Aastra Telecom Schweiz AG Aastra Telecom Schweiz AG 2011 Kommunikationsbedürfnisse

Mehr

ANDTEK Lösungen für Cisco Unified Communications. Eine Plattform viele Möglichkeiten

ANDTEK Lösungen für Cisco Unified Communications. Eine Plattform viele Möglichkeiten ANDTEK Lösungen für Cisco Unified Communications Eine Plattform viele Möglichkeiten Über ANDTEK Software Unternehmen spezialisiert auf die Entwicklung für Cisco Unified Communications Deutsche Firma, gegründet

Mehr

Die passende Lösung für Ihr Unternehmen! www.c4b.de

Die passende Lösung für Ihr Unternehmen! www.c4b.de Die passende Lösung für Ihr Unternehmen! www.c4b.de C4B Com For Business AG Professionell. Innovativ. Zukunftssicher. Das zeichnet uns aus Inhabergeführtes Unternehmen Produktentwicklung komplett inhouse

Mehr

ESTOS Unified Communication & Collaboration 2013. ProCall Enterprise, MetaDirectory und ECSTA Middelware

ESTOS Unified Communication & Collaboration 2013. ProCall Enterprise, MetaDirectory und ECSTA Middelware ESTOS Unified Communication & Collaboration 2013 ProCall Enterprise, MetaDirectory und ECSTA Middelware Über die ESTOS GmbH Gegründet 1997, Firmensitz: Starnberg bei München Entwicklung innovativer & professioneller

Mehr

Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität. SIP CentrexX: Business Telefonie. aus der Cloud. Professionelle SIP Kommunikation

Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität. SIP CentrexX: Business Telefonie. aus der Cloud. Professionelle SIP Kommunikation Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität SIP CentrexX: Business Telefonie aus der Cloud Professionelle SIP Kommunikation SIP Tk-Anlage CentrexX Die leistungsstarke Telefonanlage (IP Centrex) aus

Mehr

Architekturvergleich einiger UC Lösungen

Architekturvergleich einiger UC Lösungen Architekturvergleich einiger UC Lösungen Eine klassische TK Lösung im Vergleich zu Microsoft und einer offene Lösung Dr.-Ing. Thomas Kupec TeamFON GmbH Stahlgruberring 11 81829 München Tel.: 089-427005.60

Mehr

Softwarelösung zur optimalen Arbeitsunterstützung bei Agenten und Teamleiter im Call-/ und Service Center

Softwarelösung zur optimalen Arbeitsunterstützung bei Agenten und Teamleiter im Call-/ und Service Center Softwarelösung zur optimalen Arbeitsunterstützung bei Agenten und Teamleiter im Call-/ und Service Center Version 5 für zufriedene Mitarbeiter - begeisterte Kunden Verbessern Sie die interne und externe

Mehr

SwyxWare Unified Communications

SwyxWare Unified Communications Swyx your business. Swyx Solutions AG Joseph-von-Fraunhofer-Str. 13a 44227 Dortmund Germany Telefon: +49 231 4777-0 Fax: +49 231 4777-444 office@swyx.com Distribution Schweiz Martin Blöchlinger PrimeNet

Mehr

Mehr Leistung. Mehr Flexibilität. Mehr Mobilität. CentrexX35

Mehr Leistung. Mehr Flexibilität. Mehr Mobilität. CentrexX35 Günstige Flatrates: Festnetz D, Mobilfunk D, international Mehr Leistung. Mehr Flexibilität. Mehr Mobilität. Eine der modernsten zentralen TK-Anlagen (IP-Centrex) der Welt. Größte Auswahl an zertifizierten

Mehr

Preisliste Juli 2013 Preise inkl. gesetzl. MwSt.

Preisliste Juli 2013 Preise inkl. gesetzl. MwSt. Unified Communications / Computer Telephony ProCall 4+ Enterprise Unified Communications-Suite mit CTI, Präsenz-Management, Instant Messaging, Federation und Mobility zur Integration mit bestehenden Applikationen

Mehr

Unified Communication mit Swyx und IT-Intelligent

Unified Communication mit Swyx und IT-Intelligent Unified Communication mit Swyx und IT-Intelligent Vorwort: Dieses Dokument soll dem Leser einen Einblick in die Benutzung dieser Kommunikationslösung geben. Die Funktionsbeschreibung zeigt die einfache

Mehr

Effiziente Business Kommunikation Bernd Klingel, Vorstand

Effiziente Business Kommunikation Bernd Klingel, Vorstand Telesnap Effiziente Business Kommunikation Bernd Klingel, Vorstand Herausforderungen in der Geschäftskommunikation Rasant ansteigende Kommunikations- und Prozesskosten durch multi-channel communication

Mehr

UCware. Erfahren Sie alles über die UCware Produkte. Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System

UCware. Erfahren Sie alles über die UCware Produkte. Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System UCware Das leistungsstarke Unified Communicationsund IP-Telekommunikations-System Erfahren Sie alles über die UCware Produkte Unified Communications und IP-Telefonie UCware ist ein leistungsstarkes Unified

Mehr

Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität. SIP CentrexX: Business Telefonie. aus der Cloud. Professionelle SIP Kommunikation

Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität. SIP CentrexX: Business Telefonie. aus der Cloud. Professionelle SIP Kommunikation Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität SIP CentrexX: Business Telefonie aus der Cloud Professionelle SIP Kommunikation SIP Tk-Anlage CentrexX Die leistungsstarke Telefonanlage (IP Centrex) aus

Mehr

Octopus Desk UC. Überblick Neuerungen. Jetzt von Octopus Desk 240/250 hochrüsten und von vielen Neuerungen profitieren!

Octopus Desk UC. Überblick Neuerungen. Jetzt von Octopus Desk 240/250 hochrüsten und von vielen Neuerungen profitieren! Überblick Neuerungen Jetzt von Octopus Desk 240/250 hochrüsten und von vielen Neuerungen profitieren! Neuerungen in Office 2010 & 2013 Neue Benutzeroberfläche Web-Client native Integration in die Benutzeroberfläche

Mehr

Einfach. Sicher. Günstig.

Einfach. Sicher. Günstig. Super günstig: Flatrate fürs deutsche Festnetz* Mehr Leistung Mehr Flexibilität Mehr Mobilität Eine der modernsten zentralen TK-Anlagen (IP-Centrex) der Welt. Mehr sparen bis60% Einfach. Sicher. Günstig.

Mehr

Integration des Microsoft Office Communications Server

Integration des Microsoft Office Communications Server Integration des Microsoft Office Communications Server Alternative Möglichkeiten der Nutzung und Einbindung in die Unternehmens-Infrastruktur von Dipl. Math. Cornelius Höchel-Winter Integration des Microsoft

Mehr

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite. My Instant Communicator für Microsoft Lync Benutzerhandbuch. Release 6.7

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite. My Instant Communicator für Microsoft Lync Benutzerhandbuch. Release 6.7 OmniTouch 8400 Instant Communications Suite My Instant Communicator für Microsoft Lync Benutzerhandbuch Release 6.7 8AL 90268DEAA ed01 Sept. 2012 Inhaltsverzeichnis 1 MY INSTANT COMMUNICATOR FÜR MICROSOFT

Mehr

Herzlich Willkommen bei der nfon GmbH

Herzlich Willkommen bei der nfon GmbH snom 870 Handbuch Herzlich Willkommen bei der nfon GmbH Ihr neues IP Telefon stellt den direkten Zugang zu Ihrer nfon Telefonanlage dar. Dieses Handbuch soll Ihnen helfen, Ihr neues von der nfon GmbH zugesandtes

Mehr

LocaPhone VoIP TK-System. Systemverwaltung Benutzer-Funktionen Erweiterungen

LocaPhone VoIP TK-System. Systemverwaltung Benutzer-Funktionen Erweiterungen LocaPhone VoIP TK-System Systemverwaltung Benutzer-Funktionen Erweiterungen 1. LocaPhone Systemverwaltung LocaPhone ermöglicht die Systemverwaltung des TK-Systems mittels einer ansprechenden und leicht

Mehr

pflegen in SAP Business SAP Business One

pflegen in SAP Business SAP Business One Produktinformation IPAS-AddOn AddOn CTI Anbindung (Telefonintegration) Artikel Intelligentes und Lieferantenstammdaten und zeitsparendes Telefonieren einfach pflegen in SAP Business SAP Business One One

Mehr

FMC one Number Konzept Fixed Mobile Client für Aastra

FMC one Number Konzept Fixed Mobile Client für Aastra FS Fernsprech-Systeme (Nürnberg) GmbH FMC one Number Konzept Fixed Mobile Client für Aastra 1 Inhalt 1. Was ist FMC (Fixed Mobile Convergence) one Number Konzept? Seite 3 2. Kundennutzen Seite 3 3. Aastra

Mehr

Damals & Wie sich die Sicherheit und Anwendbarkeit in VoIP-Netzen

Damals & Wie sich die Sicherheit und Anwendbarkeit in VoIP-Netzen Damals & Heute Wie sich die Sicherheit und Anwendbarkeit in VoIP-Netzen (un)verändert hat 59. DFN-Betriebstagung: VoIP-Forum Norfried Kulawik Leiter ZRBV Heiko Abmeyer Vertrieb Ein paar Fakten zur Hochschule

Mehr

peoplefone 3CX HOSTED peoplefone 3CX HOSTED: Steigern Sie Ihre Mobilität!

peoplefone 3CX HOSTED peoplefone 3CX HOSTED: Steigern Sie Ihre Mobilität! peoplefone 3CX HOSTED peoplefone 3CX HOSTED: Steigern Sie Ihre Mobilität! Agenda 1. Warum 3CX HOSTED von peoplefone 2. Leistungsmerkmale von 3CX HOSTED 3. Anbindung Soft- und Hardphones 4. Preise 3CX HOSTED

Mehr

Ihre IP Telefonanlage

Ihre IP Telefonanlage Startseite Allgemein Rufumleitungen Instant Messaging Oberfläche Ruflisten Entgangene Anrufe Angenommene Anrufe Gewählte Nummern Suchen Verwalten Importieren Exportieren en Hilfe im Web Ausloggen Ihre

Mehr

Pressemeldung. Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues. Voxtron Communication Center vor

Pressemeldung. Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues. Voxtron Communication Center vor Premiere auf der Call Center World 2011: Voxtron stellt neues Voxtron Communication Center vor Unternehmensweite Multimedia Customer Interaction Center Lösung von Voxtron Zielgruppe: Große und mittlere

Mehr

Bedienungsanleitung der Telefonanlage

Bedienungsanleitung der Telefonanlage Bedienungsanleitung der Telefonanlage Alcatel Reflexes Telefonapparate Alcatel Premium Reflexes 4020 Inhalt Funktionsübersicht... 2 Tasten: 4020 Premium Reflexes... 3 Display, Icons... 4 Kennzahlen...

Mehr

The Communication Engine. Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung. Swyx Solutions AG

The Communication Engine. Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung. Swyx Solutions AG The Communication Engine Warum Swyx? Die TOP 10-Entscheidungskriterien für die Auswahl der richtigen TK-Lösung Swyx Solutions AG TOP10-Entscheidungskriterien für Swyx! 1 Komplettlösung Swyx passt sich

Mehr

Spezielle Lösungen für Kanzleien

Spezielle Lösungen für Kanzleien FS Fernsprech-Systeme (Nürnberg) GmbH Spezielle Lösungen für Kanzleien 1 Inhalt 1 Einführung Seite 3 2 Wie können Sie die Arbeitsabläufe in Ihrer Kanzlei optimieren und dadurch die Kundenzufriedenheit

Mehr

Agenda. xevit GmbH - Kurzvorstellung. Ausgangssituation Unified Kommunikation Lösung. CAESAR CTI, ACD und Vermittlungsplatz

Agenda. xevit GmbH - Kurzvorstellung. Ausgangssituation Unified Kommunikation Lösung. CAESAR CTI, ACD und Vermittlungsplatz Agenda 1 2 3 xevit GmbH - Kurzvorstellung Ausgangssituation Unified Kommunikation Lösung CAESAR CTI, ACD und Vermittlungsplatz Vorstellung Mike Ullrich Account Manager xevit GmbH Düsseldorfer Strasse 29

Mehr

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite. My Instant Communicator für Microsoft Outlook Benutzerhandbuch. Release 6.7

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite. My Instant Communicator für Microsoft Outlook Benutzerhandbuch. Release 6.7 OmniTouch 8400 Instant Communications Suite My Instant Communicator für Microsoft Outlook Benutzerhandbuch Release 6.7 8AL 90243DEAD ed01 Sept. 2012 Inhaltsverzeichnis 1 MY INSTANT COMMUNICATOR FÜR MICROSOFT

Mehr

Unified Communications by innovaphone

Unified Communications by innovaphone Unified Communications by innovaphone Michael Draxler Area Sales Manager CH / AUT mdraxler@innovaphone.com Das Unternehmen Das Unternehmen Produktphilosophie Der mypbx UC Client - LIVE Partnerprogramm

Mehr

CAESAR 2010. Neue Leistungsmerkmale Zusammenfassung. The next step of Unified Communication. Stand [01.06.10]

CAESAR 2010. Neue Leistungsmerkmale Zusammenfassung. The next step of Unified Communication. Stand [01.06.10] CAESAR 2010 The next step of Unified Communication Neue Leistungsmerkmale Zusammenfassung Stand [01.06.10] Änderungen jederzeit, auch ohne Vorankündigung vorbehalten. Die neue CAESAR Version 2010 ist fertig

Mehr

Felix Storm Vorstand Glück & Kanja Consulting AG

Felix Storm Vorstand Glück & Kanja Consulting AG Felix Storm Vorstand Glück & Kanja Consulting AG Agenda Kurzvorstellung Glück & Kanja Kurzvorstellung Microsoft UC Strategie Erfahrungen in Projekten Kunde: Energiewirtschaft Kunde: Automobilzulieferer

Mehr

Unified Communications & Collaboration. IP basierende Audio-/Videokommunikation

Unified Communications & Collaboration. IP basierende Audio-/Videokommunikation Unified Communications & Collaboration IP basierende Audio-/Videokommunikation Agenda Über ESTOS ITK-Markt im Wandel Aktuelle Marktstudien ITK-Markt der Zukunft ProCall 5 Enterprise - Highlights der Neuheiten

Mehr

ADRESSMANAGEMENT TELEFONIEINTEGRATION MIT CETIS

ADRESSMANAGEMENT TELEFONIEINTEGRATION MIT CETIS A B A C U S K U R S U N T E R L A G E N ADRESSMANAGEMENT TELEFONIEINTEGRATION MIT CETIS November 2009 / ChBi Diese Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Insbesondere das Recht, die Unterlagen mittels

Mehr

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 40. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded

Dokumentation. HiPath 8000 OpenStage 40. Kurzbedienungsanleitung. Communication for the open minded Dokumentation HiPath 8000 OpenStage 40 Kurzbedienungsanleitung Communication for the open minded Siemens Enterprise Communications www.siemens-enterprise.de Bedienung Ihres Telefons Bedienung Ihres Telefons

Mehr

HOSTED PBX DIE INTELLIGENTERE ART ZU TELEFONIEREN.

HOSTED PBX DIE INTELLIGENTERE ART ZU TELEFONIEREN. HOSTED PBX DIE INTELLIGENTERE ART ZU TELEFONIEREN. TELEFONIEREN WAR GESTERN. HEUTE IST: HOSTED PBX. KONZENTRIEREN SIE SICH AUF IHR UNTERNEHMEN. WIR KÜMMERN UNS UM IHRE TELEFONANLAGE. Was würden Sie zu

Mehr

AND Directory 5.4. Überblick. Vorteile. Datenblatt

AND Directory 5.4. Überblick. Vorteile. Datenblatt Datenblatt AND Directory 5.4 AND Directory bietet die Einbindung von Unternehmensressourcen in das Kommunikationsnetz und den Zugriff über Telefon, Web und über den Computer. Der Zugriff erfolgt schnell,

Mehr

TELEFONIE-INTEGRATION MIT CETIS

TELEFONIE-INTEGRATION MIT CETIS A B A C U S TELEFONIE-INTEGRATION MIT CETIS August 2006/mak Diese Unterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch die der Übersetzung, des Nachdrucks und der Vervielfältigung der Unterlagen,

Mehr

Telefonbau Schneider GmbH & Co. KG. Unternehmenskommunikation mit uns als starkem Partner

Telefonbau Schneider GmbH & Co. KG. Unternehmenskommunikation mit uns als starkem Partner Telefonbau Schneider GmbH & Co. KG Unternehmenskommunikation mit uns als starkem Partner 26.08.2015 1 Unternehmen Daten und Fakten Geschäftsführer: Heinrich Schneider, Ralf Schneider, Marc Schneider Gründung

Mehr

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Philipp Truckenmüller Channel Manager Switzerland

innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Philipp Truckenmüller Channel Manager Switzerland innovaphone AG PURE IP TELEPHONY Philipp Truckenmüller Channel Manager Switzerland Agenda Das Unternehmen und Positionierung Ohne Produkte keine Lösung Lösungsszenarien mit innovaphone Hosting mit der

Mehr

VoIP-System NXP1: Bedienungsanleitung für die Teilnehmer

VoIP-System NXP1: Bedienungsanleitung für die Teilnehmer VoIP-System NXP1: Bedienungsanleitung für die Teilnehmer iway AG Badenerstrasse 569 CH-8048 Zürich Tel. +41 43 500 1111 Fax +41 44 271 3535 www.iway.ch Dokumentversion: 1.2 NXP1 Switch Software Release:

Mehr

3 Erste Inbetriebnahme 19 3.1 Lizenzierung 20 3.2 Grundlegende Konfiguration 22

3 Erste Inbetriebnahme 19 3.1 Lizenzierung 20 3.2 Grundlegende Konfiguration 22 Handbuch & Software Inhalt Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 7 1.1 Interne Nebenstellen 8 1.1.1 Software-Telefone 8 1.1.2 Hardware-Telefone 8 1.2 PSTN-Verbindung 9 1.2.1 SIP-Provider 9 1.2.2 ISDN S0 (bis

Mehr

ISEC7 GROUP BlackBerry World comes 2 you

ISEC7 GROUP BlackBerry World comes 2 you Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten ISEC7 GROUP BlackBerry World comes 2 you Titelmasterformat durch Klicken bearbeiten Mitarbeiter 2.0 was ist die Realität? Bis zu 6 Kommunikationsgeräte pro Anwender

Mehr

Infodesk Phone for Microsoft CRM

Infodesk Phone for Microsoft CRM Infodesk Phone for Microsoft CRM Die einfache Telefonie-Integration für Microsoft Dynamics CRM 4.0 Professional Edition und Microsoft Dynamics CRM 4.0 Small Business Edition Funktionsbeschreibung Version

Mehr

UCware Unified Communications für Unternehmen

UCware Unified Communications für Unternehmen UCware Unified Communications für Unternehmen UCware offen für vieles UCware ist ein Kommunikationssystem, mit dem man ortsunabhängig über beliebige Endgeräte auf unterschiedlichste Weise miteinander kommunizieren

Mehr

estos ECSTA for Aastra 5000 4.0.7.3683

estos ECSTA for Aastra 5000 4.0.7.3683 4.0.7.3683 1 Einleitung... 4 2 Aastra 5000... 6 2.1 Einstellungen Allgemein... 6 2.2 Einstellungen Erweitert... 6 2.3 Einstellungen Leitungen... 7 2.4 Telefonanlage konfigurieren... 7 2.5 Unterstützte

Mehr

Telefonie-Software für viele Einsatzzwecke

Telefonie-Software für viele Einsatzzwecke Produkt-Übersicht Telefonie-Software für viele Einsatzzwecke Problemlos in der Konfiguration, erprobt im Dauer-Einsatz, preiswert, kompatibel zu allen modernen Windows-Systemen Programme: Talkmaster-Anrufbeantworter

Mehr

tevitel.callbar mobile

tevitel.callbar mobile tevitel.callbar mobile Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines zur tevitel.callbar mobile Seite 3 2. Installation Seite 4 3. Konfiguration 3.1 Einstellungen am Smartphone Seite 5 4. Funktionen 4.1 Aufbau der

Mehr

Unified Communications & Collaboration

Unified Communications & Collaboration Telefonkonferenz am 11.09.2009 Unified Communications & Collaboration Channel 8.52009 Kickoff Lars Thielker SWG Technical Sales Lotus, Channel 2009 IBM Corporation als Kommunikationsplattform offen erweiterbar

Mehr

Bedienungsanleitung Business Telefonie

Bedienungsanleitung Business Telefonie Bedienungsanleitung Business Telefonie 1 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 4 2. COMBOX 4 2.1 Beschreibung 4 2.2 Bedienung 4 2.2.1 Kundencenter 4 3. Abgehende Rufnummer anzeigen 6 3.1 Beschreibung 6 3.2

Mehr

Datenblatt Call Manager

Datenblatt Call Manager Datenblatt Call Manager Allgemein Virtuelle Telefonanlage (Hosted PBX) Accounts für User, virtuelle Faxgeräte, virtuelle Konferenzräume und Faxgeräte Kompatibilität von SIP-Telefonen verschiedener Hersteller

Mehr

IP Office 9608 Telefonkurzanleitung (Referenz)

IP Office 9608 Telefonkurzanleitung (Referenz) 9608 Telefonkurzanleitung (Referenz) Das Telefonmodell 9608 unterstützt das Telefonmodell 9608. Das Telefon bietet 24 programmierbare Anrufpräsentations-/Funktionstasten. Die Beschriftungen dieser Tasten

Mehr

bluepbx die virtuelle Telefonanlage VoIP Telefonie für Ihr Business www.bluepbx.com

bluepbx die virtuelle Telefonanlage VoIP Telefonie für Ihr Business www.bluepbx.com bluepbx die virtuelle Telefonanlage VoIP Telefonie für Ihr Business www.bluepbx.com Alles was Sie für Ihre Business-Kommunikation brauchen Unsere Cloud-Telefonanlage bietet alle wichtigen Funktionen zum

Mehr

phone total Kommunikation aus einer Hand Softphone / CTI Benutzerhandbuch

phone total Kommunikation aus einer Hand Softphone / CTI Benutzerhandbuch phone total Kommunikation aus einer Hand Softphone / CTI Benutzerhandbuch Herzlich Willkommen! Wir freuen uns, Ihnen unser Softphone und unseren CTI Client vorstellen zu dürfen. Bei der Entwicklung des

Mehr

ITK VOICE SOLUTION DIE INNOVATIVE KOMMUNIKATIONSLÖSUNG AUS DER CLOUD

ITK VOICE SOLUTION DIE INNOVATIVE KOMMUNIKATIONSLÖSUNG AUS DER CLOUD ITK VOICE SOLUTION DIE INNOVATIVE KOMMUNIKATIONSLÖSUNG AUS DER CLOUD itk voice solution Die itk voice solution ist die innovative und intelligente Business-Kommunikationslösung aus der Cloud. Mehr Flexibilität:

Mehr

Hosted PBX. Die intelligentere Art zu telefonieren.

Hosted PBX. Die intelligentere Art zu telefonieren. Hosted PBX Die intelligentere Art zu telefonieren. 06 02 Hosted pbx Telefonieren war gestern. Heute ist: Hosted PBX. Konzentrieren Sie sich auf Ihr Unternehmen. Wir kümmern uns um Ihre Telefonanlage. Was

Mehr

4035T. Bedienungsanleitung der Telefonanlage. Alcatel Advanced Reflexes. Alcatel Reflexes Telefonapparate

4035T. Bedienungsanleitung der Telefonanlage. Alcatel Advanced Reflexes. Alcatel Reflexes Telefonapparate Bedienungsanleitung der Telefonanlage Alcatel Reflexes Telefonapparate Alcatel Advanced Reflexes 4035T Georg Simon Ohm Inhalt Funktionsübersicht... 2 Tasten: 4035T Advanced Reflexes... 3 Display, Icons...

Mehr

Bedienungsanleitung. Unsere Telefondienste. Service

Bedienungsanleitung. Unsere Telefondienste. Service Service Qualität wird bei uns groß geschrieben. Wenn es in seltenen Fällen doch einmal Probleme mit Ihrem BITel-Telefonanschluss geben sollte, ist unser flexibler Service um rasche Hilfe bemüht. Wir beraten

Mehr

Mobile COMBOX pro. Kurzanleitung.

Mobile COMBOX pro. Kurzanleitung. Mobile COMBOX pro. Kurzanleitung. Kundenservice Wenn Sie weitere Informationen zu COMBOX pro wünschen oder Fragen zur Bedienung haben, steht Ihnen unser Kundenservice gerne zur Verfügung. Im Inland wählen

Mehr

Grenzenlose Kommunikation Umfangreiches Lösungsportfolio mit offener Architektur für kleine und mittelgrosse Unternehmen

Grenzenlose Kommunikation Umfangreiches Lösungsportfolio mit offener Architektur für kleine und mittelgrosse Unternehmen Grenzenlose Kommunikation Umfangreiches Lösungsportfolio mit offener Architektur für kleine und mittelgrosse Unternehmen Martin Schild, Senior Channel Manager Unify Trends im Markt OpenScape Business die

Mehr

Bedienungsanleitung für SIP basierende virtuelle Telefonanlage VTS LIGHT VTS Version 1.5.7

Bedienungsanleitung für SIP basierende virtuelle Telefonanlage VTS LIGHT VTS Version 1.5.7 Bedienungsanleitung für SIP basierende virtuelle Telefonanlage VTS LIGHT VTS Version 1.5.7 Danke dass Sie sich für unser hochwertiges Produkt entschieden haben um Ihnen den Alltag so leicht wie möglich

Mehr

Recall. Recall wurde entwickelt für: Lösung zur Gesprächsaufzeichnung

Recall. Recall wurde entwickelt für: Lösung zur Gesprächsaufzeichnung Lösung zur Gesprächsaufzeichnung wurde entwickelt für: Call Center / Service Center Versicherungen / Finanzwesen Mit permanenter Aufzeichnung oder nach Bedarf Das Ziel unserer Lösung ist Gespräche kontinuierlich

Mehr

Cisco Unified Communications. Kristina Appelt Partner Systems Engineer Unified Communications kappelt@cisco.com

Cisco Unified Communications. Kristina Appelt Partner Systems Engineer Unified Communications kappelt@cisco.com Cisco Unified Communications Kristina Appelt Partner Systems Engineer Unified Communications kappelt@cisco.com Agenda Überblick Cisco Unified Communications Portfolio Cisco Unified Communications Architektur

Mehr

Unified Communication

Unified Communication Unified Communication UNIFIED MESSAGING Fax Voice SMS Mobile CTI Computer Telephony Integration servonic Unified Communication UNIFIED MESSAGING Alle Nachrichten unter einer Oberflache Jeder kennt den

Mehr

Was ist VoIP? 05.03.2013. Columba Informatik AG Thurgauerstrasse 33 9400 Rorschach +41 71 288 69 65 www.columba.ch

Was ist VoIP? 05.03.2013. Columba Informatik AG Thurgauerstrasse 33 9400 Rorschach +41 71 288 69 65 www.columba.ch Columba Informatik AG Thurgauerstrasse 33 9400 Rorschach +41 71 288 69 65 www.columba.ch Was ist VoIP? VoIP(Voice overip): Sprache über Internetprotokoll VoIP Übertragung von Telefonanrufen über ein IP-Datennetzwerk

Mehr

Weil s um Ihren Erfolg geht! Gigaset pro: die professionelle Linie von Gigaset.

Weil s um Ihren Erfolg geht! Gigaset pro: die professionelle Linie von Gigaset. Herausgegeben von Gigaset Communications GmbH, Hofmannstr. 61, D-81679 München. Alle Rechte, Liefermöglichkeiten und Änderungen in Technik und Design vorbehalten. KOMM-B-0396 Gigaset pro Endkundenbroschüre

Mehr

Octopus NetPhone Applikationslösung. Die optimale UC Lösung für den Mittelstand

Octopus NetPhone Applikationslösung. Die optimale UC Lösung für den Mittelstand Die optimale UC Lösung für den Mittelstand Vernetztes Leben und Arbeiten. So sieht heute die Kommunikation aus. 17.08.2011 2 Eine Plattform für alle Kommunikationsbedürfnisse. Mobiltelefon/ PDA E-Mail

Mehr

VoIP-Lösungen mit Asterisk

VoIP-Lösungen mit Asterisk VoIP-Lösungen mit Asterisk für mittelständische Unternehmen Dipl.-Ing. Hans-J. Dohrmann Präsentation Überblick Asterisk Funktionen Voraussetzungen & Konfigurationen Einführungs- & Migrations-Szenarien

Mehr

IT Systeme / VoIP Telefonanlagen ESTOS CallControl Gateway 1 1 50 Leitungen

IT Systeme / VoIP Telefonanlagen ESTOS CallControl Gateway 1 1 50 Leitungen IT Systeme / VoIP Telefonanlagen ESTOS CallControl Gateway 1 1 50 Leitungen Seite 1 / 7 Seite 2 / 7 ESTOS CallControl Gateway 1.1 50 Leitungen Mit dem ESTOS Call Control Gateway 1.1 (ECCG) als Middleware

Mehr

IP Audio Conference Phone 2033 - Benutzerhandbuch. BCM50 2.0 Business Communications Manager

IP Audio Conference Phone 2033 - Benutzerhandbuch. BCM50 2.0 Business Communications Manager IP Audio Conference Phone 2033 - Benutzerhandbuch BCM50 2.0 Business Communications Manager Dokumentstatus: Standard Dokumentversion: 01.01 Teile-Code: NN40050-102-DE Datum: August 2006 Copyright Nortel

Mehr

Das Potenzial von VoIP nutzen. Herzlich willkommen. ACP Gruppe. Hannes Passegger. 2008 ACP Gruppe Seite 1

Das Potenzial von VoIP nutzen. Herzlich willkommen. ACP Gruppe. Hannes Passegger. 2008 ACP Gruppe Seite 1 Das Potenzial von Vo nutzen Herzlich willkommen ACP Gruppe Hannes Passegger 2008 ACP Gruppe Seite 1 Vo ist kein Dogma, sondern die logische Konsequenz einer konvergierenden Welt. Festnetzanschlüsse Entwicklung

Mehr

Teleserver. Mobile Pro. Teleserver Mobile Pro. Kurzanleitung für Anwender

Teleserver. Mobile Pro. Teleserver Mobile Pro. Kurzanleitung für Anwender Teleserver Mobile Pro Teleserver Mobile Pro Kurzanleitung für Anwender Die wichtigsten Funktionen von Teleserver Mobile Pro auf einen Blick. Kopieren oder Vervielfältigen der vorliegenden Kurzübersicht

Mehr

ESTOS Webinar Wie steigere ich Umsatz mit Unified Communications-Software: Erfolgreicher Verkauf von UC-Lösungsbausteinen

ESTOS Webinar Wie steigere ich Umsatz mit Unified Communications-Software: Erfolgreicher Verkauf von UC-Lösungsbausteinen ESTOS Webinar Wie steigere ich Umsatz mit Unified Communications-Software: Erfolgreicher Verkauf von UC-Lösungsbausteinen Starnberg und Berlin September 2014 Herzlich Willkommen! Eric Kirchner Accounts

Mehr

Mehr als Telefonieren moderne Kommunikation am Arbeitsplatz mit Avaya Agile Communication Environment

Mehr als Telefonieren moderne Kommunikation am Arbeitsplatz mit Avaya Agile Communication Environment Mehr als Telefonieren moderne Kommunikation am Arbeitsplatz mit Agile Communication Environment Willi Kobler koblerwilhel@avaya.com 2009 Inc. All rights reserved. 1 Herausforderungen bei Echtzeit Zusammenarbeit

Mehr

Die VoIP Telefonanlage für. Filialisten mit zentralem. Unternehmensstandort

Die VoIP Telefonanlage für. Filialisten mit zentralem. Unternehmensstandort Astimax IP 2100 2 Die VoIP Telefonanlage für Filialisten mit zentralem Unternehmensstandort Die Telefonanlage für Unternehmen mit Filialvernetzung Die Astimax IP 2100 ist die zentrale Anlage der Astimax

Mehr

telpho10 Update 2.6 WICHTIG telpho GmbH Gartenstr. 13 86551 Aichach Datum: 10.05.2012

telpho10 Update 2.6 WICHTIG telpho GmbH Gartenstr. 13 86551 Aichach Datum: 10.05.2012 telpho10 Update 2.6 Datum: 10.05.2012 NEUERUNGEN... 2 WEB SERVER: SICHERHEIT... 2 NEUER VOIP PROVIDER SIPGATE TEAM... 3 AUTO-PROVISIONING: SNOM 720 UND 760... 6 AUTO-PROVISIONING: GIGASET DE310 PRO, DE410

Mehr

Euracom 3.XX/4.XX Kurzbedienungsanleitung

Euracom 3.XX/4.XX Kurzbedienungsanleitung Euracom 3.XX/4.XX Kurzbedienungsanleitung Vermitteln eines Gespräches Sie können ein Gespräch an einen internen oder externen Teilnehmer (Rufnummer) vermitteln. a) Ohne Ankündigung Rufnummer Auflegen b)

Mehr

Colt VoIP Access. Kundenpräsentation. Name des Vortragenden. 2010 Colt Technology Services GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Colt VoIP Access. Kundenpräsentation. Name des Vortragenden. 2010 Colt Technology Services GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Colt VoIP Access Kundenpräsentation Name des Vortragenden 2010 Colt Technology Services GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Geschäftsanforderungen Sie suchen nach Möglichkeiten, das Management nationaler oder

Mehr

1UniConnect. Management Summary. Versionsnummer: 1.1. Änderungsdatum: 29. Mai 2015. Copyright 2015 UNICOPE GmbH

1UniConnect. Management Summary. Versionsnummer: 1.1. Änderungsdatum: 29. Mai 2015. Copyright 2015 UNICOPE GmbH 1UniConnect Management Summary Versionsnummer: 1.1 Änderungsdatum: 29. Mai 2015 Copyright 2015 UNICOPE GmbH Inhaltsverzeichnis Enterprise-ready Funktionalität, Skalierbarkeit und Sicherheit 3 Komfortable

Mehr

Softphone / CTI Handbuch

Softphone / CTI Handbuch Softphone / CTI Handbuch Herzlich Willkommen! Wir freuen uns, Ihnen unser Softphone und unseren CTI Client vorstellen zu dürfen. Bei der Entwicklung des Softphones und des CTI Clients haben wir uns von

Mehr

Bria-iPad-TeScript-v1.0.doc

Bria-iPad-TeScript-v1.0.doc Telefonieren mit "App's"! ipad mit Bria Informationen zur Nutzung von TeScript Der Begriff App ist die Kurzform für Applikation und bedeutet Anwendungssoftware. Mit dem Herunterladen von App's kann man

Mehr

Mehr als Telefonie. force : phone

Mehr als Telefonie. force : phone Mehr als Telefonie force : phone Force Net Mehr als ein IT-Unternehmen Force Net ist ein Infrastruktur- und Cloud-Service-Provider, der die Lücke zwischen interner und externer IT schließt. Force Net ermöglicht

Mehr

Spezielle Lösungen für Autohäuser

Spezielle Lösungen für Autohäuser FS Fernsprech-Systeme (Nürnberg) GmbH Spezielle Lösungen für Autohäuser 1 Inhalt 1 Einführung Seite 3 2 Wie können Sie die Arbeitsabläufe in Ihrem Autohaus optimieren und dadurch die Kundenzufriedenheit

Mehr

Manual. Mehr Leistung, mehr Freude.

Manual. Mehr Leistung, mehr Freude. Manual Telefonie Internet Mehr Leistung, mehr Freude. . Ihre Sprachmailbox. Das alles bietet Ihnen die Sprachmailbox. Erstmaliges Einrichten der Sprachmailbox. So ändern Sie Ihren PIN-Code für den externen

Mehr

Unified Communications & Collaboration. Hille Vogel 17. September 2015

Unified Communications & Collaboration. Hille Vogel 17. September 2015 1 Unified Communications & Collaboration Hille Vogel 17. September 2015 Unified Communications & CTI Software Voraus denken, voraus handeln! Seit 1997 entwickeln wir Unified Communications & CTI Software

Mehr

Kurzanleitung SNOM M3

Kurzanleitung SNOM M3 Bedienungsanleitungen für verschiedene Net4You Produkte Kurzanleitung SNOM M3 Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, wissen wir um viele Kundenprobleme in der Bedienung von IKT-Produkten. Um solche Probleme

Mehr

Kurzbedienungsanleitung

Kurzbedienungsanleitung Kurzbedienungsanleitung Achtung!!! Die zu wählende Rufnummern sind immer vollständig einzugeben, bevor der Hörer abgenommen bzw. die Taste betätigt wird. Eine automatische Wahl erfolgt nach 6 sec auch

Mehr

XPhone Lösungen für Cisco Jabber, Cisco Telefone und Cisco Unified Communications Manager. www.c4b.de

XPhone Lösungen für Cisco Jabber, Cisco Telefone und Cisco Unified Communications Manager. www.c4b.de XPhone Lösungen für Cisco Jabber, Cisco Telefone und Cisco Unified Communications Manager www.c4b.de XPhone Lösungen für Cisco Modulare Ergänzungen oder UC-Komplettlösung Kontaktdaten Integration Kontaktdaten

Mehr

Überblick über die OpenScape Business- Lösung

Überblick über die OpenScape Business- Lösung Überblick über die OpenScape Business- Lösung So modernisieren Sie Ihr kleines oder mittelständisches Unternehmen In der heutigen Arbeitswelt ist die Verbindung zu Kollegen und Kunden ob im Büro oder unterwegs

Mehr

tevitel.click&call 1.6-1 Handbuch tevitel.click&call 1.6-1 2005 tevitel AG Berlin

tevitel.click&call 1.6-1 Handbuch tevitel.click&call 1.6-1 2005 tevitel AG Berlin Handbuch tevitel.click&call 1.6-1! Die gelieferten Hardware/Software-Systeme sind urheberrechtlich geschützt. Ihre Benutzung darf ausschließlich durch den rechtmäßigen Erwerber erfolgen. Alle Rechte liegen

Mehr

DS-WIN-TALK HANDBUCH. Stand: Oktober 2014. Pionier der Zahnarzt-Software. Seit 1986.

DS-WIN-TALK HANDBUCH. Stand: Oktober 2014. Pionier der Zahnarzt-Software. Seit 1986. DS-WIN-TALK HANDBUCH Stand: Oktober 2014 Pionier der Zahnarzt-Software. Seit 1986. Inhalt 1. Einleitung... 1 2. Installation... 2 3. Aufruf des DS-WIN-TALK und Ersteinrichtung... 3 3.1. Push-To-Talk...

Mehr

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite Integration mit Microsoft Outlook

OmniTouch 8400 Instant Communications Suite Integration mit Microsoft Outlook OmniTouch 8400 Instant Communications Suite Kurzanleitung R6.1 Die Alcatel-Lucent OmniTouch 8400 Instant Communications Suite bietet ein umfassendes Dienstangebot, wenn eine Verbindung mit Microsoft Outlook

Mehr

bluepbx die virtuelle Telefonanlage VoIP Telefonie für Ihr Business www.bluepbx.com

bluepbx die virtuelle Telefonanlage VoIP Telefonie für Ihr Business www.bluepbx.com bluepbx die virtuelle Telefonanlage VoIP Telefonie für Ihr Business www.bluepbx.com Alles was Sie für Ihre Business-Kommunikation brauchen Unsere Cloud-Telefonanlage bietet alle wichtigen Funktionen zum

Mehr

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B

XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV. Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPHONE MEETS MICROSOFT DYNAMICS NAV Einstieg in die Anwendungsintegration mit XPhone Lösungen von C4B XPhone Meets Microsoft Dynamics NAV Microsoft Dynamics NAV Kontakte bereitstellen Telefonie-Integration

Mehr

EFFIZIENTE KOMMUNIKATION MIT XPHONE UNIFIED COMMUNICATIONS

EFFIZIENTE KOMMUNIKATION MIT XPHONE UNIFIED COMMUNICATIONS NEUE FUNKTIONEN in Service Release 3 EFFIZIENTE KOMMUNIKATION MIT XPHONE UNIFIED COMMUNICATIONS Die Komplettlösung für alle Unternehmensgrößen. Modular. Skalierbar. Plattformunabhängig. COMPUTER TELEFONIE

Mehr

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE

Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten CTI RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten RECY CLE Die ideale Verbindung zu Ihren Kunden durch Integration von Telefonie und Kundendaten steht für Computer Telephony

Mehr