Die Komponenten im Fahrzeug

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "2.2.1. Die Komponenten im Fahrzeug"

Transkript

1 Titel animiert EFAS Training für Kontrolleure Gesetze und Vorschriften Das Tachographensystem Bedienung und Nutzung Gerätetechnik Gerätesicherheit Interpretation der Ausdrucke Fahrzeugkontrollen Manipulationen Serviceinformationen Übungsaufgaben

2 Vorschriften im Überblick 1. Richtlinien, Gesetze und Vorschriften Theorie 1.4. Die wichtigsten Vorschriften im Überblick VO (EG) Nr. 561/2006 VO (EWG) Nr. 3821/85 VO (EG) Nr. 2135/ Richtlinie 2002/15/EG + + AETR Nationale Gesetze, Vorschriften und Erlasse VO (EG) Nr. 68/2009 VO (EG) Nr. 1360/2002 Empfehlungen 2009/60 Richtlinie 2006/22/EG + Richtlinie 2009/4/EG 2

3 2. Das Tachographensystem Theorie Die Komponenten im Fahrzeug Fahrzeugkomponenten Fahrzeugeinheit EFAS CAN - Bus Kombi-Instrument Kommunikation via Kartenleser Kabelverbindung Weg- / Geschwindigkeitsgeber Fahrerkarte 3

4 Fahrzeugsystem 2. Das Tachographensystem Theorie 2.3. Das Fahrzeugsystem und die Überwachung Begriffsdefinition: Fahrzeugeinheit Zum digitalen Kontrollgerät gehören 3 Komponenten: - Datenspeicher - Display - Drucker - 2 Kartenleser - Bedienknöpfe - Anschlüsse für Datentransfer - Geschwindigkeitssensor - Fahrzeugeinheit - Kabelverbindung Kombiinstrument Geschwindigkeitssensor Fahrerkarte 4

5 Kontrollgerätekarten 2. Das Tachographensystem Theorie 2.4. Ausführungen der Kontrollgerätekarten Es gibt 4 Ausführungen von Kontrollgerätekarten mit unterschiedlichen Zugriffsrechten: Fahrerkarte - weiß Werkstattkarte rot Unternehmenskarte gelb Nicht zum Fahren zugelassen! Kontrollkarte blau Nicht zum Fahren zugelassen! 5

6 Kartenkonflikte 2. Das Tachographensystem Theorie 2.5. Kartenkonflikte im Kontrollgerät Bei nachfolgenden Kartenpaarungen werden Kartenkonflikte im Display des Kontrollgerätes angezeigt und im Massenspeicher hinterlegt: Kartenschacht 1 Kartenschacht 2! oder + = oder! 6

7 2. Das Tachographensystem Theorie 2.7. Verwendung von Druckerpapier Verwendung von Druckerpapier Es darf nur für den digitalen Tachographen zugelassenes Druckerpapier verwendet werden. Die Zulassung ist an der e-kennzeichnung auf der Rückseite des Papiers kenntlich. Bei Ausfall des Tachographen müssen handschriftliche Nachweise der Fahrertätigkeiten vorgenommen werden. Dazu werden die Zeitgruppenvorlagen auf der Rückseite des Druckerpapiers verwendet. 7

8 Externe Datenspeicher 2. Das Tachographensystem Theorie 2.8. Ausführungen externer Datenspeicher Musterauswahl verschiedener Hersteller von Downloadkeys und Kartenlesern: DAKO MATT MATT ALIK VDO 8

9 Anschlüsse 4. Gerätetechnik Theorie 4.3. Stecker und Kabelverbindungen Die Kabelverbindung zwischen Geber und Fahrzeugeinheit muss in vielen EU-Ländern als Panzerkabel ausgeführt sein, um unerlaubte Abzweigungen zu verhindern. Die Anschlüsse am Geber und an der Rückseite der Fahrzeugeinheit müssen verplombt sein. Dazu bieten einige Fahrzeughersteller (z.b. Mercedes) separate Sicherheitskappen aus Plaste an, die beim Entfernen brechen. An der Nase wird mit Hilfe einer Plombenzange die Plombennummer der Werkstatt angebracht. 9

10 4. Gerätetechnik Theorie 4.5. RDD Remote Data Download Datentransfer 1 Zur Datenfernübertragung der Fahrerkartenund Massenspeicherdaten stehen optional ein RDD-Modul einschließlich einer GPS-Antenne zur Verfügung. 2 Ähnliche Systeme werden auch von den Anderen Anbieter digitaler Tachographen angeboten, z.b. VDO DLD Wide Range. Der Einbau des RDD-Moduls kann auf der Mittelkonsole oder unter der Verkleidung auf der Beifahrerseite erfolgen. 1 Anschluss GPS-Antenne 2 Anschluss Stromversorgung, Datenleitung 10

11 Einbaulage Sensor 5. Systemsicherheit Theorie 5.2. Einbaulage des Geschwindigkeitssensors Einbaulage des Geschwindigkeitssensors am Getriebe eines Iveco Stralis, Sensor verplombt Blick von hinten in Fahrtrichtung 11

12 Ausdruck Technische Daten 5. Systemsicherheit Theorie 5.3. Ausdruck Technische Daten zur Kontrolle Abschnitt mit Angaben zum Hersteller des Tachographen Abschnitt mit Angaben zur Aktivierung der Fahrzeugeinheit Angaben zum Sensor und zur ersten Aktivierung des Sensors Abschnitt mit Angaben zur Erstkalibrierung Information zur Korrektur der UTC-Zeit 12

13 Fahrerkarte defekt 6. Interpretation der Ausdrucke Theorie 6.3. Fahrerkarte defekt was tun? 07:05 Uhr 15:25 Uhr `âáàxüåtçç Bei defekter Fahrerkarte ist vor Fahrtbeginn ein Ausdruck der Fahrzeugdaten zu erstellen und mit den persönlichen Daten des Fahrers (Name, Nummer der Fahrerkarte oder des Führerscheins, Unterschrift) zu ergänzen. Am Ende der Fahrt ist ein neuer Ausdruck zu den aufgezeichneten Zeiten zu erstellen und mit den vom Fahrtschreiber nicht erfassten Zeiten zu ergänzen. Zeitgruppenerfassung Fahrername FS- oder FK-Nummer Datum Unterschrift des Fahrers 13

14 Straßenkontrollen 7. Fahrzeugkontrollen Theorie Nachweis von Kontrollen im Ausdruck Ausdruck Fahrerdaten Ausdruck Ereignisse Ausdruck Geschwindigkeit Fertigt der Fahrer allein (ohne gesteckte Kontrollkarte) einen Ausdruck seiner Fahrerdaten, erhält er den Nachweis der Kontrolle anomysiert. Fertigt der Kontrolleur (gesteckte Fahrer- und Kontrollkarte) einen Ausdruck aus dem massenspeicher oder der Fahrerkarte, erhält der Fahrer einen vollständigen Nachweis über den Kontrolleur. 14

15 Straßenkontrollen 7. Fahrzeugkontrollen Theorie Das Straßenkontrollformular Name, Kontaktadresse und 11. Ergebnis der Kontrolle Telefonnummern der Kontrollbehörde Straßenkontrollformular Weitere Ermittlungen Anzeige/Bußgeld Lenk- und Ruhezeiten EU-Verordnungen 561/ /85 Verwarnung Der Polizeipräsident in Berlin Untersagung d. Dir ZA ZVkD 22 Dienststellenstempel Weiterfahrt 11. Ergebnis der Kontrolle Straßenkontrollformular Kein Verstoß Weitere Ermittlungen Ort der Kontrolle Anzeige/Bußgeld Lenk- und Ruhezeiten EU-Verordnungen 561/ /85 Verwarnung 13. Name des Kontrollbeamten 1. Kontrollort Ort und Straßennummer 2. Datum: 3. Uhrzeit: Untersagung d. Weiterfahrt / / : Kein Verstoß Art der Straße Ort der Kontrolle Autobahn 13. Bundesstraße Name Kontrollbeamten Andere 1. Straße Kontrollort Ort und Straßennummer 2. Datum: 3. Uhrzeit: Fahrzeug Berlin, 4. Fahrzeug-Kennzeichen 6. Fahrzeugtyp/- Art der Straße Höchstgewicht 8. Nationalität 5. Anhänger- 6. Fahrzeugtyp/-kategorie Zulässiges Gesamtgewicht Nationalität: kategorie Autobahn Bundesstraße Kennzeichen Andere Straße Fahrzeug Fahrer und Beförderer 4. Fahrzeug-Kennzeichen 6. Fahrzeugtyp/- Höchstgewicht kategorie 7. Name des Beförderers Nationalität Adresse 8. Nationalität 5. Anhänger- Kennzeichen 6. Fahrzeugtyp/-kategorie Zulässiges Gesamtgewicht Nationalität: Der kontrollierte Fahrer hat Anspruch auf einen Nachweis über die durchgeführte Kontrolle und deren Ergebnis. Fahrer und Beförderer 7. Name des Beförderers Nationalität Adresse Telefonnummer 9. Name des Fahrers Geburtsdatum Nationalität Adresse Telefonnummer 9. Name des Fahrers Geburtsdatum Nationalität Adresse Telefonnummer Fahrerkarte: Arbeitgeber, falls abweichend von Abschnitt 7: Nationalität Adresse, Telefonnummer: Fahrerkarte: Telefonnummer Art der Beförderung Arbeitgeber, falls abweichend von Abschnitt 7: Nationalität Adresse, Telefonnummer: Binnenbeförderung Art der Beförderung Güterbeförderung Digitaler Fahrtenschreiber EU-Reise AETR Internationale Beförderung Personenbeförderung Analoger Fahrtenschreiber Binnenbeförderung Güterbeförderung Digitaler Inland Fahrtenschreiber / Sonstiges EU-Reise Zeitraum, für den die Daten geprüft wurden: Internationale Beförderung Personenbeförderung Von Datum Uhrzeit Bis Datum Uhrzeit Anzahl der geprüften Tage Zeitraum, für den die Daten geprüft wurden: / / : / / : AETR Analoger Fahrtenschreiber Inland / Sonstiges Kilometerstand Von Datum Uhrzeit Bis Datum Uhrzeit Anzahl der geprüften Tage Verstöße Siehe Verstoß-Kennzahlen auf der Rückseite EU-Code Uhrzeit und Datum EU-Code Uhrzeit und Datum / / : / / : Kilometerstand Verstöße Siehe Verstoß-Kennzahlen auf der Rückseite EU-Code Uhrzeit und Datum EU-Code Uhrzeit und Datum Untersagung der Weiterfahrt verfügt bis Zeit : Datum / / ODER Kein Verbot 12. Bemerkungen Untersagung der Weiterfahrt verfügt bis Datum Zeit ODER Kein Verbot 12. Bemerkungen Kann auf Seite 2 fortgesetzt werden. Heruntergeladene Daten oder vom Fahrer bzw. Fahrzeug entnommene Diagrammscheiben Kann auf Seite 2 fortgesetzt werden. Empfangsbestätigung für: Schaublätter Ausdruck Digitale Daten Digitale Daten Sonstige Heruntergeladene Daten oder vom Fahrer bzw. Fahrzeug entnommene Diagrammscheiben (Anzahl/Nummer) Empfangsbestätigung für: Schaublätter Ausdruck Digitale Daten Digitale Daten Sonstige (Anzahl/Nummer) Fahrzeugeinheit Fahrerkarte (oben angeben) 13. Unterschrift des Kontrolleurs: Unterschrift des Fahrers: (Anzahl/Nummer) (Anzahl/Nummer) Fahrzeugeinheit Fahrerkarte (oben angeben) 13. Unterschrift des Kontrolleurs: Unterschrift des Fahrers: * Nummerierte Felder entsprechend dem Protokoll der Direktive 2000/30 EU Grün hinterlegte Felder müssen ausgefüllt werden. (Anweisungen zur Verteilung der Kopien des Formulars Für bundesweiten Gebrauch... Seite 1 - Fahrer, * Nummerierte Seite 2 Felder Gerichtsakte, entsprechend dem Protokoll Seite der 3 Direktive - Verwaltung 2000/30 etc.) EU Grün hinterlegte Felder müssen ausgefüllt werden. (Anweisungen zur Verteilung der Kopien des Formulars Für bundesweiten Gebrauch... Seite 1 - Fahrer, Seite 2 Gerichtsakte, Seite 3 - Verwaltung etc.) Als Nachweis können dienen: ein Straßenkontrollformular nach europäischem Muster ein Kontrollbericht nach länderspezifischer Vorlage der Ausdruck aus dem Kontrollgerät bei gesteckter Fahrerkarte und gleichzeitig gesteckter Kontrollkarte 15

16 9. Serviceinformationen Hinweise 9.2. Informationsmaterial zum EFAS Infomaterial Zum sicheren Umgang mit dem digitalen Tachographen EFAS stehen Informationstafeln und Flyer zur Verfügung. (Musterauswahl) Sie können über die Intellic Germany GmbH bezogen werden. Flyer Auszug von der Wandtafel (Format A1) 16

2.3. Das Fahrzeugsystem und die Überwachung

2.3. Das Fahrzeugsystem und die Überwachung Titel animiert EFAS Training für Werkstattprofis Gesetze und Vorschriften Bedienung und Nutzung Gerätetechnik Einbau / Kalibrierung Tester / EFAS Service Tool Diagnose / Störungsbeseitigung Garantie /

Mehr

Fahrertraining EFAS. Gesetze und Vorschriften. Technik und Einstellung. Bedienung und Nutzung. Sicherheitshinweise / Kontrollen.

Fahrertraining EFAS. Gesetze und Vorschriften. Technik und Einstellung. Bedienung und Nutzung. Sicherheitshinweise / Kontrollen. Titel animiert EFAS Fahrertraining an EFKON company Gesetze und Vorschriften Technik und Einstellung Bedienung und Nutzung Sicherheitshinweise / Kontrollen Übungsaufgaben 2. Technik und Einstellung Theorie

Mehr

ÜBERLICK ÜBER DAS SYSTEM. Systemaufbau 2.2. UTC-Zeit 2.3. Chipkarten 2.4. Datenspeicherung 2.6. Pflichten von Fahrzeuglenkern 2.7

ÜBERLICK ÜBER DAS SYSTEM. Systemaufbau 2.2. UTC-Zeit 2.3. Chipkarten 2.4. Datenspeicherung 2.6. Pflichten von Fahrzeuglenkern 2.7 2 ÜBERLICK ÜBER DAS SYSTEM Seite Systemaufbau 2.2 UTC-Zeit 2.3 Chipkarten 2.4 Datenspeicherung 2.6 Pflichten von Fahrzeuglenkern 2.7 Pflichten des Unternehmens 2.9 2 ÜBERBLICK ÜBER DAS SYSTEM 1. Der Systemaufbau

Mehr

Profiwissen für Unternehmer / Verkehrsleiter

Profiwissen für Unternehmer / Verkehrsleiter Titelbild Fahrtenschreiber im Firmenfahrzeug Neuerungen 2012 Einsatz digitaler Tachografen im Güter- und Personentransport 1 Information versteht sich als eine Interessengemeinschaft fachkundiger Dozenten,

Mehr

6 Digitales Kontrollgerät VO (EWG) Nr. 3821/85

6 Digitales Kontrollgerät VO (EWG) Nr. 3821/85 32 Kapitel 1 Sozialrechtliche Rahmenbedingungen und Vorschriften 6 Digitales Kontrollgerät VO (EWG) Nr. 3821/85 Die Vorschriften zur Benutzung des digitalen Kontrollgeräts und zu den Kontrollgerätekarten

Mehr

Das digitale Kontrollgerät: Kontrolle der Lenk- und Ruhezeiten. Hans-Gerhard Pernutz Bundesamt für Güterverkehr. www.bag.bund.de

Das digitale Kontrollgerät: Kontrolle der Lenk- und Ruhezeiten. Hans-Gerhard Pernutz Bundesamt für Güterverkehr. www.bag.bund.de Das digitale Kontrollgerät: Kontrolle der Lenk- und Ruhezeiten Hans-Gerhard Pernutz Bundesamt für Güterverkehr www.bag.bund.de 1 EU-Recht Verordnung (EG) Nr. 561/2006 Vom 15. März 2006 - Aufhebung der

Mehr

Christoph Rang. Das digitale Kontrollgerät. Alles was Sie wissen müssen. 2. Auflage 2OO6 VOGEL VERLAG HEINRICH VOGEL. www.heinrich-vogel-shop.

Christoph Rang. Das digitale Kontrollgerät. Alles was Sie wissen müssen. 2. Auflage 2OO6 VOGEL VERLAG HEINRICH VOGEL. www.heinrich-vogel-shop. Christoph Rang Das digitale Kontrollgerät Alles was Sie wissen müssen 2. Auflage 2OO6 VOGEL VERLAG HEINRICH VOGEL www.heinrich-vogel-shop.de Inhaltsverzeichnis Vorwort 11 I Einleitung, Einführungstermine,

Mehr

Der Weg zur Kontrollgerätkarte

Der Weg zur Kontrollgerätkarte Der Weg zur Kontrollgerätkarte TÜH Staatliche Technische Überwachung Hessen Seite 1 Ausgabestelle von Fahrer-, Werkstatt- und Unternehmerkarte nach 4 Fahrpersonalgesetz ist in Hessen für hessische Bewohner

Mehr

Der Digitale Tachograph gestern heute - morgen

Der Digitale Tachograph gestern heute - morgen Der Digitale Tachograph gestern heute - morgen Walther Bernard Geschäftsführer Überblick Überblick Der digitale Tachograph gesetzlicher Hintergrund und Voraussetzungen Die Entwicklung des Digitacho von

Mehr

Auf dem Weg zum Daten-Center TachoControl DATA, Ihr Service-Partner rund um das neue digitale EG-Kontrollgerät.

Auf dem Weg zum Daten-Center TachoControl DATA, Ihr Service-Partner rund um das neue digitale EG-Kontrollgerät. Auf dem Weg zum Daten-Center TachoControl DATA, Ihr Service-Partner rund um das neue digitale EG-Kontrollgerät. Informationen für Werkstätten. 3 Neue Rechtsgrundlage Neue Rechtsgrundlage Einführung des

Mehr

Das neue digitale EG-Kontrollgerät

Das neue digitale EG-Kontrollgerät Das neue digitale EG-Kontrollgerät - Download - Analyse - Speicherung TachoControl DATA, Ihr Service-Partner rund um das neue digitale EG-Kontrollgerät (Informationen für Spediteure und Werkstätten) 3

Mehr

TachoDrive PLUS. GloboFleet. Bedienungsanleitung

TachoDrive PLUS. GloboFleet. Bedienungsanleitung BUYOND GmbH Projensdorfer Str.324 24106 Kiel Telefon: +49(0)431 / 247 247 2 Fax: +49(0)431 / 247 247 3 mail@globofleet.com www.globofleet.com I. Konfigurationssoftware 1. Starten Sie den PC 2. Stecken

Mehr

Vortrag vor der Innungsversammlung der Tischler-Innung Gütersloh am 29.Oktober 2007

Vortrag vor der Innungsversammlung der Tischler-Innung Gütersloh am 29.Oktober 2007 Arbeitszeitnachweise bei der Güterbeförderung - Rechtsnormen und Dokumentationspflichten - Vortrag vor der Innungsversammlung der Tischler-Innung Gütersloh am 29.Oktober 2007 PD Joachim Kern, FHöV NRW

Mehr

Digitaler Tachograph Informationen

Digitaler Tachograph Informationen Digitaler Tachograph Informationen für Werkstätten und Transportunternehmen 1 Was ist ein digitaler Tachograph? ACTIA SmarTach 208 Siemens-VDO DTCO 1381 Stoneridge SE 5000 Computergestütztes Onboard-System

Mehr

Einführung. Termin. Der digitale Tachograph kommt

Einführung. Termin. Der digitale Tachograph kommt Termin Einführung Der digitale Tachograph kommt Aufgrund verschiedener Verzögerungen bei der Umsetzung der nationalen Gesetzgebungen und beim Aufbau einer entsprechenden Infrastruktur wurde der Pflichteinbau

Mehr

Digitaler Tachograph DTCO 1381 Rel. 1.x

Digitaler Tachograph DTCO 1381 Rel. 1.x Digitaler Tachograph DTCO 1381 Rel. 1.x Komponenten im Fahrzeug DTCO Kurzbeschreibung EG- Kontrollgerät gemäß den Anforderungen der VO(EWG)3821/85,Anh. I B Dient der Registrierung, Speicherung, Anzeige,

Mehr

GloboFleet. Bedienungsanleitung. GloboFleet Downloadkey EAN / GTIN 4260179020070

GloboFleet. Bedienungsanleitung. GloboFleet Downloadkey EAN / GTIN 4260179020070 GloboFleet GloboFleet Downloadkey Bedienungsanleitung EAN / GTIN 4260179020070 Inhalt Inhalt / Übersicht... 2 Tachographendaten auslesen... 3 Tachographendaten und Fahrerkarte auslesen... 4 Daten auf den

Mehr

Digitales Kontrollgerät

Digitales Kontrollgerät Digitales Kontrollgerät seit dem 01. Mai 2006 für Neufahrzeuge Pflicht Quelle: Siemens VDO Mit der europäischen Verordnung VO (EG) Nr. 2135/98 hat der Rat der Europäischen Union die Einführung eines digitalen

Mehr

6.3 Digitaler Tachograph. 6.2 EG-Flach-Tachograph

6.3 Digitaler Tachograph. 6.2 EG-Flach-Tachograph EG-Flach-Tachograph, Digitaler Tachograph 65 Automatik-2-Fahrer-Kontrollgerät Bedienung (2-Fahrer-Gerät). Zwei Diagrammscheiben einlegen (auch wenn nur 1 Fahrer im Einsatz ist, da sonst die Funktionskontrolllampe

Mehr

Einleitende Bemerkungen

Einleitende Bemerkungen Einleitende Bemerkungen EU-FORMBLATT LENKFREIE TAGE / KONTROLLGERÄT MANUELLER NACHTRAG ENTSCHEIDUNGSHILFE FÜR FAHRPERSONAL VON VERORDNUNGS-FAHRZEUGEN 1 BEI TÄTIGKEITEN IM INNERSTAATLICHEN VERKEHR Zur Frage,

Mehr

Leseprobe zum Download

Leseprobe zum Download Leseprobe zum Download Eisenhans / fotolia.com Sven Vietense / fotlia.com Picture-Factory / fotolia.com Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, tagtäglich müssen Sie wichtige Entscheidungen

Mehr

GloboFleet. Bedienungsanleitung. GloboFleet Downloadkey EAN / GTIN 4260179020070

GloboFleet. Bedienungsanleitung. GloboFleet Downloadkey EAN / GTIN 4260179020070 GloboFleet GloboFleet Downloadkey Bedienungsanleitung EAN / GTIN 4260179020070 Inhalt Inhalt / Übersicht... 2 Tachographendaten auslesen... 3 Tachographendaten und Fahrerkarte auslesen... 4 Daten auf den

Mehr

Anzeigen und Daten. Meldungen, Warnungen und Fehlfunktionen. Änderungen gespeichert. ! Datenfehler Sensor

Anzeigen und Daten. Meldungen, Warnungen und Fehlfunktionen. Änderungen gespeichert. ! Datenfehler Sensor Meldungen, Warnungen und en Änderungen gespeichert! Datenfehler Download abgeschlossen x Download fehlgeschlagen Meldung Tachograph Eingabe während der Fahrt nicht möglich. Meldung Tachograph Eine Pop-up-Meldung,

Mehr

www.dtco.de DTCO 1381 Rel. 1.3 komfortabel und zuverlässig Der digitale Tachograph von VDO

www.dtco.de DTCO 1381 Rel. 1.3 komfortabel und zuverlässig Der digitale Tachograph von VDO www.dtco.de DTCO 181 Rel. 1. komfortabel und zuverlässig Der digitale Tachograph von VDO Was ändert sich durch die Einführung des digitalen Tachographen? Seit Mai 2006 müssen alle neu zugelassenen LKW

Mehr

Digitales Kontrollgerät seit dem 1. Mai 2006 für Neufahrzeuge Pflicht

Digitales Kontrollgerät seit dem 1. Mai 2006 für Neufahrzeuge Pflicht IHK Arnsberg, Hellweg-Sauerland Königstr. 18-20, 59821 Arnsberg, Digitales Kontrollgerät seit dem 1. Mai 2006 für Neufahrzeuge Pflicht Ansprechpartner: Sabine Voigt 02931 / 878-253 Fax: 02931/878-8285

Mehr

www.dtco.de TIS-Compact II - klein aber fein Archivierungslösung für Fuhrparks Euro 748,00 excl.mwst.

www.dtco.de TIS-Compact II - klein aber fein Archivierungslösung für Fuhrparks Euro 748,00 excl.mwst. www.dtco.de TIS-Compact II - klein aber fein Archivierungslösung für Fuhrparks Euro 748,00 excl.mwst. Was fordert das Gesetz? Seit Mai 2006 werden alle neu zugelassenen LKW mit mehr als 3,5 t und Fahrzeuge

Mehr

Webbasierte Komplettlösung

Webbasierte Komplettlösung TACHOfresh Webbasierte Komplettlösung» zur sicheren Archivierung und Auswertung von Fahrer- und Fahrzeugdaten» der Online Anzeige von Lenk- und Ruhezeiten» dem automatischen Remote Download www.tachofresh.de

Mehr

EU-V0 561/2006 (=direktes anwendbares EU Recht) (Wichtiger Hinweis: detaillierte Ausführungen zur Mitführpflicht von Dokumenten auf Seite 4!

EU-V0 561/2006 (=direktes anwendbares EU Recht) (Wichtiger Hinweis: detaillierte Ausführungen zur Mitführpflicht von Dokumenten auf Seite 4! Arbeitszeittabelle Fachverband für das Güterbeförderungsgewerbe Wien, am 20.03.2007 Das vorliegende Merkblatt versucht einen vergleichenden Überblick über die Anwendung der EU-Lenk- & RuhezeitenVO 561/2006

Mehr

Digitaler Tachograph (DTCO)

Digitaler Tachograph (DTCO) Digitaler Tachograph (DTCO) 1 Einführung Digitale Tachographen Die EU Verordnungen im Detail: (EG) Nr. 2135/98 vom 24. September 1998 bestimmt, dass ein digitales Kontrollgerät eingeführt wird. (EG) Nr.

Mehr

Datenübertragung bequem und zeitgemäß Die neue Digitach Blue - Serie

Datenübertragung bequem und zeitgemäß Die neue Digitach Blue - Serie Datenübertragung bequem und zeitgemäß Die neue Digitach Blue - Serie Digidown Blue mit Kartenleser Digidown CR Kartenleser Digidown Base Basisstation Neue Bluetooth Produkte mit folgenden Möglichkeiten:

Mehr

Lenk- und Ruhezeiten. Informationen für Fahrerinnen und Fahrer, die Personen oder Güter befördern. Hamburg

Lenk- und Ruhezeiten. Informationen für Fahrerinnen und Fahrer, die Personen oder Güter befördern. Hamburg Lenk- und Ruhezeiten Informationen für Fahrerinnen und Fahrer, die Personen oder Güter befördern Hamburg Lenk- und Ruhezeiten im Straßenverkehr Diese Broschüre richtet sich an Fahrerinnen und Fahrer von

Mehr

Transportsicherheitstage 2013

Transportsicherheitstage 2013 Transportsicherheitstage 2013 Wie viel Kontrolle braucht der Gütertransport auf der Straße? Aus erster Hand: Der aktuelle Stand der EU-Verordnung über Technische Unterwegskontrollen von Schwerverkehr und

Mehr

Ausarbeitung. Digitaler Tachograph. Stand : 26.07.2006. Inhaltsverzeichnis

Ausarbeitung. Digitaler Tachograph. Stand : 26.07.2006. Inhaltsverzeichnis Ausarbeitung Digitaler Tachograph Stand : 26.07.2006 Inhaltsverzeichnis 1 Aufgabenstellung... 2 2 Digitaler Tachograph - Definition... 3 2.1 Hersteller... 3 2.2 Funktionen... 4 2.3 Funktionsübersicht...

Mehr

Mit Ihrem Fuhrpark die Nase vorn. Lösungen und Services rund um den digitalen Tachographen. www.dtco.vdo.com

Mit Ihrem Fuhrpark die Nase vorn. Lösungen und Services rund um den digitalen Tachographen. www.dtco.vdo.com Mit Ihrem Fuhrpark die Nase vorn Lösungen und Services rund um den digitalen Tachographen www.dtco.vdo.com Bedürfnisse erkennen marktgerechte Lösungen gestalten Mobil sein heißt, in Bewegung bleiben. Ob

Mehr

Neun Fragen und Antworten zur Nachrüstung von Nahbereichs- und Weitwinkelspiegeln

Neun Fragen und Antworten zur Nachrüstung von Nahbereichs- und Weitwinkelspiegeln Brancheninformationsdienst der GTÜ aus dem Bereich der amtlichen Fahrzeugüberwachung für Lkw-Fahrer und Nutzfahrzeughalter Ausgabe 01/2008 Fragen und Antworten: zur Nachrüstung von Nahbereichs- und n zum

Mehr

www.dtco.vdo.de DTCO 1381 Rel. 1.3U zuverlässig und effizient Der digitale Tachograph von VDO

www.dtco.vdo.de DTCO 1381 Rel. 1.3U zuverlässig und effizient Der digitale Tachograph von VDO www.dtco.vdo.de DTCO 1381 Rel. 1.3U zuverlässig und effizient Der digitale Tachograph von VDO Was fordert das Gesetz von mir als Fuhrparkbetreiber? Seit Mai 2006 müssen alle neu zugelassenen LKW mit mehr

Mehr

ACHTUNG ALLGEMEINER HINWEIS:

ACHTUNG ALLGEMEINER HINWEIS: Fragen und Antworten zum Digitalen Kontrollgerät Fachverband für das Güterbeförderungsgewerbe Wien, am 26.07.2007 Allgemeines ACHTUNG ALLGEMEINER HINWEIS: Sobald das digitale Kontrollgerät einen Impuls

Mehr

www.dtco.de TIS-Compact II klein aber fein Archivierungslösung für Fuhrparks

www.dtco.de TIS-Compact II klein aber fein Archivierungslösung für Fuhrparks www.dtco.de TIS-Compact II klein aber fein Archivierungslösung für Fuhrparks Was fordert das Gesetz? Seit Mai 2006 werden alle neu zugelassenen LKW mit mehr als 3,5 t und Fahrzeuge zur Personenbeförderung

Mehr

(Fahrtschreiber- und Kontrollgeräte- Schulungsrichtlinie)

(Fahrtschreiber- und Kontrollgeräte- Schulungsrichtlinie) Richtlinie für die Durchführung von Schulungen der verantwortlichen Fachkräfte, die Prüfungen der Fahrtschreiber und Kontrollgeräte nach 57b i.v.m. Anlage XVIIId StVZO durchführen () 1. Allgemeines, Zweck

Mehr

FRAGEN UND ANTWORTEN ZUM DIGITALEN KONTROLLGERÄT

FRAGEN UND ANTWORTEN ZUM DIGITALEN KONTROLLGERÄT Fragen und Antworten zum Digitalen Kontrollgerät Fachverband für das Güterbeförderungsgewerbe FRAGEN UND ANTWORTEN ZUM DIGITALEN KONTROLLGERÄT (Stand Oktober 2008) Wiedner Hauptstraße 68/5 1040 Wien T.

Mehr

o Wo können Sie diese FAQ herunterladen? www.vip-bunjes.de / Download (Stand: 12.08.2007)

o Wo können Sie diese FAQ herunterladen? www.vip-bunjes.de / Download (Stand: 12.08.2007) o Wo können Sie diese FAQ herunterladen? www.vip-bunjes.de / Download (Stand: 12.08.2007) Häufig gestellte Fragen (FAQ) von Unternehmern und Fahrern zum digitalen Fahrtschreiber! #"%$ # '& #()* +,-./(0

Mehr

Digitales Kontrollgerät, Fahrerkarte, Werkstattkarte, Unternehmenskarte. Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Digitales Kontrollgerät, Fahrerkarte, Werkstattkarte, Unternehmenskarte. Antworten auf häufig gestellte Fragen. Digitales Kontrollgerät, Fahrerkarte, Werkstattkarte, Unternehmenskarte. Antworten auf häufig gestellte Fragen. www.arbeitsschutz.nrw.de Inhalt Gründe zur Einführung des digitalen Tachografen... Seite

Mehr

Webbasierte Komplettlösung. www.tttacho.eu

Webbasierte Komplettlösung. www.tttacho.eu Webbasierte Komplettlösung» Sichere Archivierung und Auswertung von Fahrer- und Fahrzeugdaten» Online Anzeige von Lenk- und Ruhezeiten via WebConnect» Automatischer Remote Download www.tttacho.eu 2013

Mehr

BUNDESSPARTE TRANSPORT UND VERKEHR

BUNDESSPARTE TRANSPORT UND VERKEHR STRAFEN IN ÖSTERREICH BEI VERSTÖSSEN GEGEN EUSOZIALVORSCHRIFTEN IM STRASSENVERKEHR I. VERSTÖSSE GEGEN LENK UND RUHEZEITEN ART DES VERSTOSSES SCHWERE DES VERSTOSSES VSI=sehr schwer SI =schwer M =geringfügig

Mehr

Sozialer Arbeitsschutz. Ausgabe von Kontrollgerätkarten für das digitale Kontrollgerät

Sozialer Arbeitsschutz. Ausgabe von Kontrollgerätkarten für das digitale Kontrollgerät Sozialer Arbeitsschutz Ausgabe von Kontrollgerätkarten für das digitale Kontrollgerät Impressum Herausgeber: Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht Rheinland-Pfalz (LUWG) Amtsgerichtsplatz

Mehr

www.dtco.vdo.de TIS-Compact III klein aber fein Archivierungslösung für den Fuhrpark

www.dtco.vdo.de TIS-Compact III klein aber fein Archivierungslösung für den Fuhrpark www.dtco.vdo.de TIS-Compact III klein aber fein Archivierungslösung für den Fuhrpark Was fordert das Gesetz? Seit Mai 2006 müssen alle neu zugelassenen LKW mit mehr als 3,5 t und Fahrzeuge zur Personenbeförderung

Mehr

Webbasierte Komplettlösung. www.tttacho.eu

Webbasierte Komplettlösung. www.tttacho.eu Webbasierte Komplettlösung» Sichere Archivierung und Auswertung von Fahrer- und Fahrzeugdaten» Online Anzeige von Lenk- und Ruhezeiten via WebConnect» Automatischer Remote Download www.tttacho.eu 2012

Mehr

Leitfaden Digitale Tachographen. www.dtco.de

Leitfaden Digitale Tachographen. www.dtco.de Leitfaden Digitale Tachographen www.dtco.de Gesetzgebung Was fordert das Gesetz? Seit Mai 2006 werden alle neu zugelassenen LKW mit mehr als 3,5 t und Fahrzeuge zur Personenbeförderung von mehr als 9 Personen

Mehr

Download-Lösungen innovativ und bedienerfreundlich

Download-Lösungen innovativ und bedienerfreundlich Download-Lösungen innovativ und bedienerfreundlich Massgeschneiderte Lösungen für unterschiedliche Anwendungsfälle Downloadkey II Mobile Card Reader Card Reader Downloadterminal II DLD Short Range DLD

Mehr

Das Digitale Kontrollgerät

Das Digitale Kontrollgerät Das Digitale Kontrollgerät Überwachung durch Straßenkontrollen des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) Siegfried Pomplun Oberkontrolleur BAG Ast. Münster Stand: Sept. 2006, ergänzt Januar 2007 BAG OK Siegfried

Mehr

Buß- und Verwarnungsgeldkataloge. des. Länderausschusses für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik. zum. Fahrpersonalrecht

Buß- und Verwarnungsgeldkataloge. des. Länderausschusses für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik. zum. Fahrpersonalrecht Buß- und kataloge des Länderausschusses für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik zum Fahrpersonalrecht Stand 11.04.2008 - 2 - Buß- und kataloge des LASI zum Fahrpersonalrecht I. Buß- und katalog für Verstöße

Mehr

www.dtco.de WerkstattReport. Werkstattsicherheit für die Zukunft. Werkstatt-Key mit WerkstattReport

www.dtco.de WerkstattReport. Werkstattsicherheit für die Zukunft. Werkstatt-Key mit WerkstattReport www.dtco.de WerkstattReport. Werkstattsicherheit für die Zukunft. Werkstatt-Key mit WerkstattReport Bescheinigung Nummer: 13 / 257281 Kontrollgerät nach Anhang I B der Verordnung (EWG) Nr. 3821/85 Bescheinigung

Mehr

TachoComplete. Die Archivsoftware im Web. Auslesen, Auswerten, Archivieren.

TachoComplete. Die Archivsoftware im Web. Auslesen, Auswerten, Archivieren. TachoComplete. Die Archivsoftware im Web. Auslesen, Auswerten, Archivieren. TachoRemoteDownload. Automatisches Fernauslesen des digitalen Fahrtenschreibers Auslesen von Fahrzeug- und Fahrerdaten (Massenspeicher,

Mehr

Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem

Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem Fuhrparkmanagementsystem Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem Archivierung Digitaler Tachograph ZA-ARC Remote Download App Vertriebskonzept Rudolf-Braas-Straße

Mehr

www.dtco.vdo.de Für mehr Effizienz im Fuhrpark Lösungen und Services rund um den digitalen Tachographen

www.dtco.vdo.de Für mehr Effizienz im Fuhrpark Lösungen und Services rund um den digitalen Tachographen www.dtco.vdo.de Für mehr Effizienz im Fuhrpark Lösungen und Services rund um den digitalen Tachographen Inhaltsverzeichnis Bedürfnisse erkennen marktgerechte Lösungen gestalten Mobil sein heißt, in Bewegung

Mehr

GZ. BMVIT-179.738/0009-II/ST4/2005. An alle Landeshauptmänner. Wien, am 31. Mai 2005

GZ. BMVIT-179.738/0009-II/ST4/2005. An alle Landeshauptmänner. Wien, am 31. Mai 2005 BMVIT - II/ST4 (Rechtsbereich Kraftfahrwesen und Fahrzeugtechnik) Postfach 3000 Stubenring 1, 1011 Wien email : st4@bmvit.gv.at GZ. BMVIT-179.738/0009-II/ST4/2005 DVR:0000175 An alle Landeshauptmänner

Mehr

Bussgeldverordnung 2000

Bussgeldverordnung 2000 FÖDERALE POLIZEI K.U.D. EUPEN Herbesthaler Strasse, 12 4700 EUPEN Tel. 087/ 596.212 Bussgeldverordnung 2000 ( K.E. vom 19.07.2000- Mon. 26.07.2000 ) Bearbeitung : K. Willems 06/2007 Abgeändert durch K.E.

Mehr

57a/EG 561/2006. Bei der Verwendung von Fahrzeugen zur Güter- oder Personenbeförderung ist ein Arbeitszeitnachweis zu erbringen.

57a/EG 561/2006. Bei der Verwendung von Fahrzeugen zur Güter- oder Personenbeförderung ist ein Arbeitszeitnachweis zu erbringen. 2.9 Fahrtschreiber / EG-Kontrollgerät 57a/EG 561/2006 Bei der Verwendung von Fahrzeugen zur Güter- oder Personenbeförderung ist ein Arbeitszeitnachweis zu erbringen. Aus diesem Grund muss in Fahrzeugen,

Mehr

Quo vadis Digitacho? Zukunftstendenzen in der Handhabung des digitalen Tachografen

Quo vadis Digitacho? Zukunftstendenzen in der Handhabung des digitalen Tachografen www.logistik-webinare.de Quo vadis Digitacho? Zukunftstendenzen in der Handhabung des digitalen Tachografen Quo vadis Digitacho? Moderator Marcus Walter Speditionskaufmann und Diplom-Betriebswirt Inhaber

Mehr

VO (EG) Nr. 561/2006: Lenk- und Ruhezeiten sowie Dokumentationspflichten im Straßenverkehr

VO (EG) Nr. 561/2006: Lenk- und Ruhezeiten sowie Dokumentationspflichten im Straßenverkehr MERKBLATT Standortpolitik VO (EG) Nr. 561/2006: Lenk- und Ruhezeiten sowie Dokumentationspflichten im Straßenverkehr Im Zuge der Einführung des digitalen Kontrollgerätes hat der europäische Gesetzgeber

Mehr

Anleitung Installation PikoLoad Version 3

Anleitung Installation PikoLoad Version 3 Anleitung Installation PikoLoad PikoSys Vertriebs GmbH Wildbichler Straße 2e A 6341 Ebbs Tel. +43 5373 43499-100 Fax: +43 5373 43499-999 info@pikosys.com www.pikosys.com Versionhistorie Versionhistorie

Mehr

Sozialvorschriften im Straßenverkehr für Handwerksbetriebe

Sozialvorschriften im Straßenverkehr für Handwerksbetriebe Regierungspräsidium Gießen Fachzentrum Sozialvorschriften im Straßenverkehr Sozialvorschriften im Straßenverkehr für Handwerksbetriebe Gesundheitsschutz und Verkehrssicherheit erhöhen und zugleich Bußgelder

Mehr

Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Straßenverkehr

Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Straßenverkehr Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Straßenverkehr Eine Kurzinformation für Kraftfahrer Einleitung Sozialvorschriften im Straßenverkehr dienen dem Schutz der Gesundheit der Fahrer und der Sicherheit

Mehr

www.dtco.de Remote Download Device (DLD ) schnell, komfortabel, kostensparend Datenübertragung per WLAN/GPRS

www.dtco.de Remote Download Device (DLD ) schnell, komfortabel, kostensparend Datenübertragung per WLAN/GPRS www.dtco.de Remote Download Device ( ) schnell, komfortabel, kostensparend per WLAN/GPRS Fahrzeug DTCO Büro Remote TCO Manager, TIS-Web / TIS-Office TIS-Web Server WLAN 1 Über das wird zwischen dem DTCO

Mehr

Ihre Verantwortung als Unternehmer: Der gesetzlich vorgeschriebene Download der Fahrerkarte und des Massespeichers...

Ihre Verantwortung als Unternehmer: Der gesetzlich vorgeschriebene Download der Fahrerkarte und des Massespeichers... Ihre Verantwortung als Unternehmer: Der gesetzlich vorgeschriebene Download der Fahrerkarte und des Massespeichers... Sie als Unternehmer sind verpflichtet, darauf zu achten, dass die gesetzlich vorgeschriebenen

Mehr

ÜBERSICHT DIGITALES KONTROLLGERÄT

ÜBERSICHT DIGITALES KONTROLLGERÄT ÜBERSICHT DIGITALES KONTROLLGERÄT Mit der europäischen Verordnung VO (EG) Nr. 2135/98 hat der Rat der Europäischen Union die Einführung eines digitalen Kontrollgerätes zur Überwachung der Lenk- und Ruhezeiten

Mehr

Anleitung Installation und Kurzanleitung Tachostore/D-Box

Anleitung Installation und Kurzanleitung Tachostore/D-Box Anleitung Installation und Kurzanleitung Tachostore/D-Box Inhalt 1 Installation Tachostore...2 2 Beseitigung der Installationsprobleme...2 3 Registrierung bei Micropross...3 4 D-Box USB Treiber Installation...3

Mehr

NEU: mit Informationen zum digitalen Fahrtschreiber

NEU: mit Informationen zum digitalen Fahrtschreiber LES ROUTIERS NEU: mit Informationen zum digitalen Fahrtschreiber Mitfinanzierung durch den Fonds für Verkehrssicherheit 11/2006/Herausgeber: Les Routiers Suisses, PF 99, 1026 Echandens Tel. 021 706 20

Mehr

Die neuen Lenk- und Ruhezeiten der VO (EG) Nr. 561/2006

Die neuen Lenk- und Ruhezeiten der VO (EG) Nr. 561/2006 Die neuen Lenk- und Ruhezeiten der VO (EG) Nr. 561/2006 Lenk- und Ruhezeitregelungen ab 11. April 2007 Die neuen Lenk- und Ruhezeiten der VO (EG) Nr. 561/2006 Arbeitszeitvorschriften für Kraftfahrer dienen

Mehr

IHK-Merkblatt Stand: 29.07.2010

IHK-Merkblatt Stand: 29.07.2010 IHK-Merkblatt Stand: 29.07.2010 HINWEIS: Dieses Merkblatt soll als Service Ihrer IHK nur erste Hinweise geben und erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Obwohl es mit größter Sorgfalt erstellt

Mehr

Das neue TIS-Web 4.2. Online Datenmanagement grenzenlos und innovativ. www.dtco.de

Das neue TIS-Web 4.2. Online Datenmanagement grenzenlos und innovativ. www.dtco.de Das neue TIS-Web 4.2. Online Datenmanagement grenzenlos und innovativ. www.dtco.de Einfach effizient, einfach erfolgreich. Mit den TIS-Web Services und Produkten von VDO. Von der professionellen Datenauswertung,

Mehr

Digitaler Tachograph SE5000

Digitaler Tachograph SE5000 Deutsch Betriebsanleitung für Fahrer und Unternehmer Digitaler Tachograph SE5000 Fahrbereit Stoneridge - Wir setzen den Maßstab www.se5000.com Zertifizierte BetriebsanleitungG Dieses Handbuch ist eine

Mehr

EU-Kontrollgerät, Fahrtenbuch: Anwendung und Fahrerkarte

EU-Kontrollgerät, Fahrtenbuch: Anwendung und Fahrerkarte EU-Kontrollgerät, Fahrtenbuch: Anwendung und Fahrerkarte Seit 1994 müssen Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen (Zugfahrzeug mit Anhänger) zur Güterbeförderung mit einem EU-Kontrollgerät ausgerüstet sein,

Mehr

EU-Kontrollgerät, Fahrtenbuch: Anwendung und Fahrerkarte

EU-Kontrollgerät, Fahrtenbuch: Anwendung und Fahrerkarte EU-Kontrollgerät, Fahrtenbuch: Anwendung und Fahrerkarte Seit 1994 müssen Fahrzeuge und Fahrzeugkombinationen (Zugfahrzeug mit Anhänger) zur Güterbeförderung mit einem EU-Kontrollgerät ausgerüstet sein,

Mehr

Vom 4. Februar 2014 (ABl. L 60, S. 1) zuletzt berichtigt am 23. September 2015 (ABl. EG L 246, S. 11) in Kraft getreten am 1.

Vom 4. Februar 2014 (ABl. L 60, S. 1) zuletzt berichtigt am 23. September 2015 (ABl. EG L 246, S. 11) in Kraft getreten am 1. Verordnung (EU) Nr. 165/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates über Fahrtenschreiber im Straßenverkehr, zur Aufhebung der Verordnung (EWG) Nr. 3821/85 des Rates über das Kontrollgerät im Straßenverkehr

Mehr

Straßenkontrollen. BAG 12 Nr. 303 D-01.08

Straßenkontrollen. BAG 12 Nr. 303 D-01.08 Straßenkontrollen BAG 12 Nr. 303 D-01.08 Stand 01. Januar 2008 Straßenkontrollen des BAG Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) nimmt als selbstständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums

Mehr

Amtsblatt der Europäischen Union L 60. Rechtsvorschriften. Gesetzgebungsakte. 57. Jahrgang 28. Februar 2014. Ausgabe in deutscher Sprache.

Amtsblatt der Europäischen Union L 60. Rechtsvorschriften. Gesetzgebungsakte. 57. Jahrgang 28. Februar 2014. Ausgabe in deutscher Sprache. Amtsblatt der Europäischen Union ISSN 1977-0642 L 60 Ausgabe in deutscher Sprache Rechtsvorschriften 57. Jahrgang 28. Februar 2014 Inhalt I Gesetzgebungsakte VERORDNUNGEN Verordnung (EU) Nr. 165/2014 des

Mehr

Digitale Kontrollgerätekarten

Digitale Kontrollgerätekarten Digitale Kontrollgerätekarten Eine kurze Übersicht von autorent zu den wichtigsten Fragen rund um den digitalen Tacho. Wer benötigt digitale Kontrollgeräte? Fahrer von Nutzfahrzeugen und Kraftomnibussen

Mehr

Vom 4. Februar 2014. (Amtsblatt der Europäischen Union L 60/1 vom 28. Februar 2014)

Vom 4. Februar 2014. (Amtsblatt der Europäischen Union L 60/1 vom 28. Februar 2014) des Europäischen Parlaments und des Rates über Fahrtenschreiber im Straßenverkehr, zur Aufhebung der Verordnung (EWG) Nr. 3821/85 des Rates über das Kontrollgerät im Straßenverkehr und zur Änderung der

Mehr

Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem

Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem Archivierung Digitaler Tachograph Stand: 22.11.2005 Copyright 1998 / 2005 by sz&p Alle Rechte vorbehalten Ernst-Leitz-Straße

Mehr

Christoph Rang. Das digitale Kontrollgerät. Alles was Sie wissen müssen

Christoph Rang. Das digitale Kontrollgerät. Alles was Sie wissen müssen Christoph Rang Das digitale Kontrollgerät Alles was Sie wissen müssen Christoph Rang Das digitale Kontrollgerät Alles was Sie wissen müssen 5. Auflage www.heinrich-vogel-shop.de Abbildungsverzeichnis:

Mehr

Digitales Kontrollgerät Produktübersicht des Fachverbandes Güterbeförderung

Digitales Kontrollgerät Produktübersicht des Fachverbandes Güterbeförderung Fachverband für das Güterbeförderungsgewerbe Digitales Kontrollgerät Produktübersicht des Fachverbandes Güterbeförderung Produkt Produktbeschreibung Preis in Datenarchivierung auf Als Unternehmer sind

Mehr

Download-Lösungen effizient und bedienerfreundlich. www.dtco.vdo.de. Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen

Download-Lösungen effizient und bedienerfreundlich. www.dtco.vdo.de. Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen Download-Lösungen effizient und bedienerfreundlich www.dtco.vdo.de Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen Downloadterminal II DLD Short Range* DLD Wide Range* Downloadkey II Mobile Card Reader

Mehr

Vorschlag für RICHTLINIE DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES

Vorschlag für RICHTLINIE DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES EUROPÄISCHE KOMMISSION Brüssel, den 11.11.2011 KOM(2011) 710 endgültig 2011/0327 (COD) C7-0400/11 Vorschlag für RICHTLINIE DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES zur Änderung der Richtlinie 2006/126/EG

Mehr

e-book Rechtsanwaltskanzlei Knoop

e-book Rechtsanwaltskanzlei Knoop e-book Rechtsanwaltskanzlei Knoop Lenk- und Ruhezeiten - Verstöße und seine Autor: Dr. jur. Götz Knoop Inhaltsverzeichnis: 1. VORBEMERKUNG: 4 2. GRUNDSÄTZLICHES ZUM VERHALTEN BEI EINER KONTROLLE 4 3. LENK-

Mehr

TachoComplete. Die Archivsoftware im Web: Auslesen, Auswerten, Archivieren

TachoComplete. Die Archivsoftware im Web: Auslesen, Auswerten, Archivieren TachoComplete Die Archivsoftware im Web: Auslesen, Auswerten, Archivieren Eine Plattform Ohne Installation Die Komplettlösung für Ihre digitalen Fahrtenschreiber TachoRemoteDownload Automatisches Fernauslesen

Mehr

Bedienungsanleitung TD ONE EX

Bedienungsanleitung TD ONE EX TachoDrive ONE EX Werkstatt-Tool Der TachoDrive ONE EX ist ein Download-Tool für Tachographenwerkstätten und Fahrzeughersteller. Der Stick verfügt über eine Drucktaste (DL-Taste), LEDs und eine Akustische

Mehr

www.dtco.vdo.de DTCO 2.0 effizient, sicher und zuverlässig Der digitale Tachograph von VDO

www.dtco.vdo.de DTCO 2.0 effizient, sicher und zuverlässig Der digitale Tachograph von VDO www.dtco.vdo.de DTCO 2.0 effizient, sicher und zuverlässig Der digitale Tachograph von VDO VDO Counter Ihr intelligenter Rechner für Lenk- und Ruhezeiten Mit dem DTCO 2.0 bringt VDO einen intelligenten

Mehr

ALEXANDER NÉMETH A L E X A N D E R. N E M E T H @ I N T E R N A T I O N A L - P A R T N E R S. O R G + 4 9 ( 0 ) 1 5 1 1-2 5 7 1 1 5 6 24/09/2012

ALEXANDER NÉMETH A L E X A N D E R. N E M E T H @ I N T E R N A T I O N A L - P A R T N E R S. O R G + 4 9 ( 0 ) 1 5 1 1-2 5 7 1 1 5 6 24/09/2012 1 ALEXANDER NÉMETH ANE PROJEKTMANAGEMENT UND TRAINING P R O U D M E M B E R OF T H E C L U B OF I N T E R N A T I O N A L P A R T N E R S Y O U R I N T E R N A T I O N A L T H I N K T A N K A L E X A N

Mehr

Auf der sicheren Seite. » der DKV Tachomanager

Auf der sicheren Seite. » der DKV Tachomanager Auf der sicheren Seite.» der DKV Tachomanager Ohne beschränkte Haftung. Die VO (EG) 561/2006. Auf die harte Tour. Kontrolle und Konsequenzen. Seit April 2007 sind Sie vom Gesetzgeber verpflichtet, nicht

Mehr

www.dtco.vdo.de TIS-Office die leistungsstarke Bürolösung Datenmanagement für Fuhrparks

www.dtco.vdo.de TIS-Office die leistungsstarke Bürolösung Datenmanagement für Fuhrparks www.dtco.vdo.de TIS-Office die leistungsstarke Bürolösung Datenmanagement für Fuhrparks Was fordert das Gesetz und welchen Nutzen kann ich daraus ziehen? Seit Mai 2006 müssen alle neu zugelassenen LKW

Mehr

Sozialvorschriften im Straßenverkehr

Sozialvorschriften im Straßenverkehr Sozialvorschriften im Straßenverkehr Das Wichtigste über Lenkzeiten, Fahrtunterbrechungen und Ruhezeiten für Fahrer, Beifahrer, Disponenten und Unternehmer im Güter- und Personenbeförderungsverkehr Ausgabe

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph Manager Installation

TomTom WEBFLEET Tachograph Manager Installation TomTom WEBFLEET Tachograph Manager Installation Willkommen Willkommen Wenn Sie den TomTom WEBFLEET Tachograph Manager in Kombination mit dem TomTom LINK 510 verwenden, können Sie Daten der digitalen Fahrtenschreiber

Mehr

10.04.2013. Führen eines Minibusses bis 3,5 t (Nichtberufsmässige Transporte)

10.04.2013. Führen eines Minibusses bis 3,5 t (Nichtberufsmässige Transporte) Führen eines Minibusses bis 3,5 t (Nichtberufsmässige Transporte) Themen 1. Blauer Ausweis mit Kategorie D2 (altrechtlich) Umtausch gegen einen Führerausweis im Kreditkartenformat 2. Kategorie D1 (neurechtlich)

Mehr

Verordnung zur Durchführung des Fahrpersonalgesetzes

Verordnung zur Durchführung des Fahrpersonalgesetzes Ein Service der juris GmbH - www.juris.de - Seite 1 Verordnung zur Durchführung des Fahrpersonalgesetzes Datum: 27. Juni 2005 Fundstelle: BGBl I 2005, 1882 Textnachweis ab: 2. 7.2005! Änderung durch Art.

Mehr

(offizielle deutsche Übersetzung: Belgisches Staatsblatt vom 12. Februar 2007)

(offizielle deutsche Übersetzung: Belgisches Staatsblatt vom 12. Februar 2007) 27. MÄRZ 2006 - Königlicher Erlass zur Abänderung der Königlichen Erlasse vom 24. März 1997, 19. Juli 2000 und 22. Dezember 2003 über die Zahlung und die Hinterlegung eines Geldbetrags bei der Feststellung

Mehr

Voraussetzung für den Daten-Download: Der digitale Tachograph ist bereits installiert.

Voraussetzung für den Daten-Download: Der digitale Tachograph ist bereits installiert. CANgine II Datenübertragung Einbaukurzanleitung Seit 1996 müssen neu zugelassene Fahrzeuge über 3,5 Tonnen, die der Personen- oder Güterbeförderung dienen, mit einem digitalen Tachographen (DTCO) ausgestattet

Mehr

Verkehrsleiter gemäß Art. 2 Nr. 6; Art. 4 VO (EG) Nr. 1071/2009

Verkehrsleiter gemäß Art. 2 Nr. 6; Art. 4 VO (EG) Nr. 1071/2009 MERKBLATT Standortpolitik DER VERKEHRSLEITER Im Rahmen des sog. Road-Packages werden die grundlegenden Bestimmungen für die Ausübung des Straßengüter- und des Straßenpersonenverkehrs im europäischen Binnenmarkt

Mehr

Verordnung über die Arbeits- und Ruhezeit der berufsmässigen Motorfahrzeugführer und -führerinnen

Verordnung über die Arbeits- und Ruhezeit der berufsmässigen Motorfahrzeugführer und -führerinnen Verordnung über die Arbeits- und Ruhezeit der berufsmässigen Motorfahrzeugführer und -führerinnen (Chauffeurverordnung, ARV 1) Änderung vom Der Schweizerische Bundesrat verordnet: I Die Verordnung vom

Mehr

Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften. (Veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte) VERORDNUNG (EG) Nr. 1360/2002 DER KOMMISSION. vom 13.

Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften. (Veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte) VERORDNUNG (EG) Nr. 1360/2002 DER KOMMISSION. vom 13. 5.8.2002 L 207/1 I (Veröffentlichungsbedürftige Rechtsakte) VERORDNUNG (EG) Nr. 1360/2002 R KOMMISSION vom 13. Juni 2002 zur siebten Anpassung der Verordnung (EWG) Nr. 3821/85 des Rates über das Kontrollgerät

Mehr