Technote. Frese STBV VODRV Strangregulierventil mit variabler Blende. DN15 DN500. Beschreibung. Anwendung. Betrieb. Merkmale. Vorteile.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Technote. Frese STBV VODRV Strangregulierventil mit variabler Blende. DN15 DN500. Beschreibung. Anwendung. Betrieb. Merkmale. Vorteile."

Transkript

1 Seite von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Beschreibung Frese VODRV ist ein Strangregulierventil mit variabler Blende (VODRV) für Abgleich und Kontrolle des Volumenstroms. Anwendung Frese VODRV ist hervorragend für den Einsatz in Heiz- und Kühlanwendungen geeignet, um den Volumenstrom in verschiedenen Abschnitten der Anlage abzugleichen und genau zu überprüfen. Das statische Strangregulierventil garantiert ein einfaches und zuverlässiges Überprüfen der Anlage. Es kann sowohl in Anlagen mit variablem als auch mit konstantem Volumenstrom eingebaut werden. Betrieb Das Strangregulierventil ermöglicht, dass das Ventil in die benötigte Ventilstellung gebracht und gesperrt werden kann, so dass die Öffnung des Ventils begrenzt wird. Falls nötig, kann das Ventil abgesperrt werden, indem das Handrad auf 0,0 eingestellt wird und das Ventil wieder bis zum vorherigen Sollwert geöffnet wird. Vorteile Merkmale Einfach zu installieren und anzupassen. Gut lesbare, zweistellige Skaleneinstellung. Absperrung. Erhältlich in den Größen DN5 bis DN500. Durch die Absperrfunktion kann die Ventilöffnung mit einem 3-mm-Inbusschlüssel auf den gewünschten Sollwert eingestellt werden. DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL Bietet eine Alternative zum Inbetriebnahmesatz. Ermöglicht einen genauen Abgleich des Volumenstroms bei allen Einstellungen. Integrierte Druckmessnippel zum Messen des Volumenstroms. Kann zusammen mit dem Frese PV Compact Differenzdruckregler eingebaut werden, um eine effiziente Druckund Volumenstromregelung zu erzielen.

2 Seite von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Bauart Das Frese VODRV Strangregulierventil umfasst ein Drosselkegelventil zum Einstellen des Volumenstroms und eine Volumenstromblende für ein Überprüfen des Volumenstroms. Die Genauigkeit der Volumenstrommessung beträgt +/- 5% bei voll geöffnetem Ventil. Genauigkeit bei Teilöffnungen des Ventils in Übereinstimmung mit BS DN5 DN50 Querschnitt Installation DN5 DN500 Querschnitt Frese VODRV Strangregulierventil muss gemäß den unten aufgeführten Anforderungen eingebaut werden, um die Messgenauigkeit des Volumenstroms sicherzustellen. L = 5 x DN L = x DN DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL L = 5 x DN L = x DN

3 Seite 3 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Einstellen des Volumenstromreglers Ventil geschlossen Ventileinstellung Ventil völlig geöffnet Überprüfen des Volumenstroms Im Allgemeinen kann der Volumenstrom einer Anlage auf zwei Arten überprüft werden: Direktes Messen des Volumenstroms in einem Kreis Messen des Differenzdrucks am Volumenstromregler oder einer Messvorrichtung. Direktes Messen des Volumenstroms Dieses kann zum Beispiel mit einem Ultraschallmessgerät erfolgen. Eine Software berechnet auf Grundlage der gemessenen Strömungsgeschwindigkeit und des Rohrdurchmessers den Volumenstrom. Für die Ultraschallmessung müssen die Rohrleitungen frei zugänglich sein, da die Fühler direkt am Rohr angebracht werden. Messen des Differenzdrucks Bei statischen Reglern wird der Differenzdruck am Ventil gemessen, um den Volumenstrom zu überprüfen. Verwenden Sie die Volumenstromdiagramme auf Seite 7 bis oder die Formel rechts auf dieser Seite, um den Volumenstrom anhand des gemessenen Δp zu bestimmen. Die folgende Gleichung gilt für alle Volumenstromregler: Q = Kv * Δp Q = Volumenstrom (m 3 /h) Kv = Blendenbereich Δp = Differenzdruck (Bar) Frese VODRV Strangregulierventil überprüft den Volumenstrom, indem es den Differenzdruck an der Variable Volumenstromblende misst. Der Volumenstrom kann mit der oben genannten Formel berechnet werden. Volumenstromberechnungen mit anderen Einheiten Q = Kv 00 Δp Q = Kv Δp 3 Q = l/h Δp = kpa Q = l/s Δp = kpa Messen des Differenzdrucks an der Variable Volumenstromblende des Ventils - - DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL

4 Seite von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Anwendungszeichnung Frese VODRV in Anlagen mit Zwei-Wege-Regelventilen Frese VODRV wird auf jeder Einheit angebracht, um den Volumenstrom zu überprüfen und abzugleichen. Frese VODRV in Anlagen mit Frese PV Compact, Differenzdruckregler Frese VODRV wird auf jeder Einheit angebracht, um den Volumenstrom zu überprüfen und abzugleichen. DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL Das Frese PV Compact wird an das Strangregulierventil angebracht, um einen geräuscharmen Betrieb und eine effiziente modulierende Regulierung über eine Zwei-Wege-Regelung des Unterkreises sicherzustellen. Das Rohrsystem muss korrekt entlüftet sein, um der Bildung von Lufteinschlüssen vorzubeugen. Frese VODRV ist für bis zu 50%ige Glykolgemische (Ethylen und Propylengemische) geeignet.

5 H H Technote Seite 5 von 37 Technische Daten Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 DN5 DN50 Gehäuse: DZR Messing Oberteil/Schaft DZR Messing Drehknopf/Skala: PA/ABS Dichtungen: EPDM Druckstufe: PN 5 Temperaturbereich: -0 C bis +0 C Gewinde: ISO 8 Abmessungen DN5 DN500 Gehäuse: Sphäroguss Dichtungen: EPDM Druckstufe: PN Temperaturbereich: -0 C bis +0 C (DN5 DN00) -0 C bis +0 C (DN50 DN500) Flansch: EN 09- D3 D L L D L DN5 - DN50 Dimension DN5/LF/ULF DN0 DN5 DN3 DN0 DN50 Maße (mm) L L H Gewicht kg 0,9 0,58 0,8,0,,9 DN5 - DN00 Dimension DN5 DN80 DN00 DN5 DN50 DN00 Maße (mm) L H D D D3 x ø9 8 x ø9 8 x ø9 8 x ø9 8 x ø3 x ø3 Gewicht Kg DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL DN50 - DN500 Dimension DN50 DN300 DN350 DN00 DN50 DN500 Maße (mm) L H D D D3 x ø8 x ø8 x ø8 x ø3 0 x ø3 0 x ø3 Gewicht Kg

6 Seite von 37 Produktprogramm Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 DN5 DN0 DN5 DN3 DN0 DN Kv Total (Voll geöffnetem Ventil),77,0,30 8,8 5,,9 DN5 DN80 DN00 DN5 DN50 DN Kv Total (Voll geöffnetem Ventil), 85, DN50 DN300 DN350 DN00 DN50 DN Kv Total (Voll geöffnetem Ventil) Kvs = m 3 /h bei einem Druckabfall von bar und vollständig geöffnetem Ventil. Zubehör Art. -Nr. Beschreibung Kombi-Entleerungskugelhahn Druckmessnippel und Anschluss für Kapillarrohr (für PV Compact DN5-DN50) Anschluss für Kapillarrohr (für PV Compact DN5-DN300) DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL

7 Seite 7 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Volumenstromdiagramme DN5 VODRV,0 3,5 Volumenstrom [l/h] 000 3,0,5,0,5,0 0, ,0,000 3,5 Volumenstrom [l/s] 0,00 3,0,5,0,5,0 0,5 DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL 0,

8 Seite 8 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Volumenstromdiagramme DN0 VODRV 0000,0 3,5 Volumenstrom [l/h] 000 3,0,5,0,5,0 0, ,0 3,5,000 3,0 Volumenstrom [l/s] 0,00,5,0,5,0 0,5 DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL 0,

9 Seite 9 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Volumenstromdiagramme DN5 VODRV Volumenstrom [l/h] ,0 3,5 3,0,5,0,5,0 0, ,0 3,5 3,0,000,5,0,5,0 Volumenstrom [l/s] 0,00 0,5 DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL 0,

10 Seite 0 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Volumenstromdiagramme DN3 VODRV Volumenstrom [l/h] ,0 3,5 3,0,5,0,5,0 0, ,000,0 3,5 3,0,5,0,5,0 Volumenstrom [l/s] 0,00 0,5 DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL 0,

11 Seite von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Volumenstromdiagramme DN0 VODRV Volumenstrom [l/h] ,0 3,5 3,0,5,0,5,0 0, ,000,0 3,5 3,0 Volumenstrom [l/s],000,5,0,5,0 0,5 0,00 DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL 0,

12 Seite von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Volumenstromdiagramme DN50 VODRV Volumenstrom [l/h] ,0 3,5 3,0,5,0,5,0 0, Volumenstrom [l/s] 0,000,000,0 3,5 3,0,5,0,5,0 0,5 0,00 DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL 0,

13 Seite 3 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Volumenstromdiagramme DN5 VODRV 00 8 Volumenstrom [m 3 /h] Volumenstrom [l/s] DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL 0, 0 00

14 Seite von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Volumenstromdiagramme DN80 VODRV 00 8 Volumenstrom [m 3 /h] Volumenstrom [l/s] DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL 0, 0 00

15 Seite 5 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Volumenstromdiagramme DN00 VODRV 00 8 Volumenstrom [m 3 /h] Volumenstrom [l/s] DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL 0, 0 00

16 Seite von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Volumenstromdiagramme DN5 VODRV Volumenstrom [m 3 /h] Volumenstrom [l/s] 0 DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL 0 00

17 Seite 7 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Volumenstromdiagramme DN50 VODRV 8 Volumenstrom [m 3 /h] Volumenstrom [l/s] 0 DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL 0 00

18 Seite 8 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Volumenstromdiagramme DN00 VODRV 000 Volumenstrom [m 3 /h] Volumenstrom [l/s] 0 DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL 0 00

19 Seite 9 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Volumenstrom graphs DN50 VODRV 000 Volumenstrom [m 3 /h] Volumenstrom [l/s] DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL 0 00

20 Seite 0 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Volumenstromdiagramme DN300 VODRV Volumenstrom [m 3 /h] Volumenstrom [l/s] DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL 0 00

21 Seite von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Volumenstromdiagramme DN350 VODRV 9 5 Volumenstrom [m 3 /h] ,000 3 Volumenstrom [l/s] 0,000 DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL,

22 Seite von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Volumenstromdiagramme DN00 VODRV 9 5 Volumenstrom [m 3 /h] , Volumenstrom [l/s] 0,000 DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL,

23 Seite 3 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Volumenstromdiagramme DN50 VODRV 9 Volumenstrom [m 3 /h] ,000 00,000 Volumenstrom [l/s] 0, DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL,

24 Seite von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Volumenstromdiagramme DN500 VODRV 9 5 Volumenstrom [m 3 /h] ,000 00,000 Volumenstrom [l/s] 0, DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL,

25 Seite 5 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Voreinstellung und Kv - gesamtes Ventil (Zum Pumpenauslegen) DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL VODRV DN , 0,08 0, 0, 0,3 0,5 0, 0,33 0,5 0, 0, 0,7 0,7 0,5 0,8 0,58 0,9 0,,0 0,70, 0,7, 0,83,3 0,90, 0,9,5,03,,08,7,,8,7,9,,0,7,,3,,38,3,3,,9,5,55,,3,7,7,8,79,9,88 3,0,9 3,,05 3,, 3,3, 3,,3 3,5,0 3,,7 3,7,55 3,8, 3,9,70,0,77 VODRV DN , 0, 0, 0, 0,3 0,3 0, 0, 0,5 0,53 0, 0, 0,7 0,7 0,8 0,80 0,9 0,88,0 0,97,,03,,09,3,5,,,5,,,3,7,,8,50,9,58,0,,,73,,8,3,88,,95,5,0,,9,7,3,8,5,9,7 3,0,88 3, 3,0 3, 3,9 3,3 3,35 3, 3,50 3,5 3, 3, 3,77 3,7 3,88 3,8 3,98 3,9,09,0,0 VODRV DN , 0, 0, 0,3 0,3 0,5 0, 0,87 0,5,08 0,,7 0,7, 0,8,5 0,9,8,0,03,,7,,30,3,3,,5,5,9,,80,7,90,8 3,00,9 3,0,0 3,0, 3,3, 3,3,3 3,5, 3,5,5 3,7, 3,9,7,,8,30,9,8 3,0, 3,,8 3, 5,03 3,3 5, 3, 5,39 3,5 5,57 3, 5,7 3,7 5,8 3,8,00 3,9,5,0,30 VODRV DN , 0, 0, 0, 0,3 0, 0, 0,88 0,5,0 0,,3 0,7,55 0,8,78 0,9,0,0,3,,,,59,3,77,,95,5 3,, 3,8,7 3,,8 3,0,9 3,75,0 3,9,,0,,8,3,7,,,5,8, 5,08,7 5,3,8 5,5,9 5,77 3,0,0 3,,9 3,,57 3,3,85 3, 7,3 3,5 7, 3, 7,3 3,7 7,8 3,8 8,05 3,9 8,7,0 8,8

26 Seite von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Voreinstellung und Kv - gesamtes Ventil (Zum Pumpenauslegen) DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL VODRV DN , 0, 0, 0,87 0,3,3 0,,75 0,5,8 0,,9 0,7,79 0,8 3,0 0,9 3,0,0 3,7,,03,,3,3,8, 5,0,5 5,33, 5,,7 5,95,8,7,9,58,0,89, 7,33, 7,78,3 8,3, 8,7,5 9,, 9,3,7 0,3,8 0,,9, 3,0,7 3,, 3,,5 3,3 3,0 3, 3, 3,5 3,8 3,, 3,7, 3,8,7 3,9 5,0,0 5, VODRV DN , 0,53 0,,0 0,3,0 0,,3 0,5, 0, 3,08 0,7 3,5 0,8 3,93 0,9,35,0,78, 5,8, 5,59,3 5,99,,0,5,8, 7,8,7 7,5,8 7,93,9 8,3,0 8,9, 9,, 0,3,3,0,,8,5,, 3,,7,3,8 5,,9, 3,0 7,0 3, 7,7 3, 8, 3,3 9, 3, 9,8 3,5 0,5 3,,0 3,7,5 3,8,0 3,9,,0,9

27 Seite 7 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Voreinstellung und Kv - gesamtes Ventil (Zum Pumpenauslegen) DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL VODRV DN5 0 0,00 0,,8 0, 3,3 0,3 5,0 0,,73 0,5 8, 0, 0, 0,7,8 0,8 3,5 0,9 5,,0,8, 7,7, 8,5,3 9,3, 0,,5,0,,8,7,7,8 3,5,9,,0 5,,,0,,8,3 7,, 8,3,5 9,, 9,9,7 30,7,8 3,5,9 3,3 3,0 33, 3, 33,5 3, 3,0 3,3 3, 3, 3,8 3,5 35,3 3, 35,7 3,7 3, 3,8 3, 3,9 37,0,0 37, VODRV DN5, 37,9, 38,,3 38,8, 39,3,5 39,8, 0,3,7 0,7,8,,9,7 5,0, 5,,9 5, 3,7 5,3,5 5, 5, 5,5,0 5,,8 5,7 7,5 5,8 8,3 5,9 9,0,0 9,8, 50,7, 5,5,3 5,3, 53,,5 5,0, 5,9,7 55,7,8 5,5,9 57, 7,0 58, 7, 58,8 7, 59, 7,3 0,0 7, 0, 7,5, 7,,8 7,7,3 7,8,9 7,9 3,5 8,0, VODRV DN80 0 0,00 0,,8 0, 3,37 0,3 5,05 0,,73 0,5 8, 0, 0, 0,7,8 0,8 3,5 0,9 5,,0,8, 8,3, 9,8,3,3,,8,5,3, 5,8,7 7,3,8 8,8,9 30,3,0 3,8, 3,7, 33,,3 3,, 35,3,5 3,, 37,,7 37,9,8 38,8,9 39,7 3,0 0, 3,,3 3,,0 3,3,8 3, 3,5 3,5, 3, 5,0 3,7 5,7 3,8, 3,9 7,,0 7,9 VODRV DN80, 8,7, 9,,3 50,5, 5,,5 5,, 53,,7 5,0,8 5,8,9 55,7 5,0 5, 5, 57,5 5, 58,5 5,3 59, 5, 0,3 5,5,3 5,, 5,7 3, 5,8, 5,9 5,,0,0, 7,0, 8,0,3 9,0, 70,0,5 7,0, 7,0,7 73,0,8 7,0,9 7,9 7,0 75,9 7, 7,9 7, 77,8 7,3 78,8 7, 79,7 7,5 80,7 7, 8, 7,7 8, 7,8 83,5 7,9 8,5 8,0 85,

28 Seite 8 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Voreinstellung und Kv - gesamtes Ventil (Zum Pumpenauslegen) DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL VODRV DN00 0 0,00 0,,5 0, 5,0 0,3 7,53 0, 0,0 0,5, 0, 5, 0,7 7, 0,8 0, 0,9,,0 5,, 7,0, 8,9,3 30,7, 3,,5 3,5, 3,,7 38,3,8 0,,9,0,0 3,9, 5,5, 7,0,3 8,, 50,,5 5,7, 53,3,7 5,8,8 5,,9 58,0 3,0 59,5 3,,0 3,, 3,3 3,9 3, 5,3 3,5,8 3, 8, 3,7 9,7 3,8 7, 3,9 7,,0 7,0 VODRV DN00, 75,0, 7,0,3 77,0, 78,,5 79,, 80,,7 8,,8 8,,9 83, 5,0 8, 5, 85, 5, 8, 5,3 87,5 5, 88,7 5,5 89,8 5, 90,9 5,7 9, 5,8 93, 5,9 9,,0 95,5, 9,7, 98,0,3 99,, 00,5 0, 03,7 0,8 05,9 0 7,0 08 7, 09 7, 0 7,3 7, 7,5 3 7, 5 7,7 7,8 7 7,9 8 8,0 9 VODRV DN5 0 0,00 0, 3,97 0, 7,93 0,3,9 0, 5,9 0,5 9,8 0, 3,8 0,7 7,8 0,8 3,7 0,9 35,7,0 39,7,,5, 5,3,3 8,, 50,9,5 53,7, 5,5,7 59,3,8,,9,9,0 7,7, 70,3, 7,8,3 75,, 77,9,5 80,5, 83,0,7 85,,8 88,,9 90,7 3,0 93, 3, 95,3 3, 97, 3,3 00 3, 0 3,5 0 3, 0 3,7 08 3,8 0 3,9,0 VODRV DN5,, 8,3 9,,5 3,,7,8 7,9 9 5,0 3 5, 33 5, 3 5,3 38 5, 5,5 3 5, 5,7 8 5,8 5 5,9 53,0 5, 58,,3 3,,5 8, 7,7 73,8 7,9 78 7,0 8 7, 83 7, 85 7,3 87 7, 89 7,5 9 7, 9 7,7 9 7,8 98 7,9 00 8,0 03

29 Seite 9 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Voreinstellung und Kv - gesamtes Ventil (Zum Pumpenauslegen) DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL VODRV DN50 0 0,00 0, 7,7 0, 5, 0,3 3, 0, 30,9 0,5 38, 0,,3 0,7 5,0 0,8,8 0,9 9,5,0 77,, 8,, 85,0,3 88,9, 9,9,5 9,8, 0,7 05,8 09,9,0, 9, 3,3, 9,5 3, 35,7 38,8,9 3,0 7 3, 50 3, 53 3,3 5 3, 0 3,5 3 3, 3,7 9 3,8 7 3,9 75,0 78 VODRV DN50, 8, 83,3 8, 89,5 9, 9,7 97,8 99,9 0 5,0 05 5, 07 5, 09 5,3 5, 5,5 7 5, 9 5,7 5,8 5,9,0 9, 3, 33,3 35, 37,5 39,,7 3,8 5,9 7 7,0 9 7, 50 7, 5 7,3 53 7, 55 7,5 5 7, 57 7,7 59 7,8 0 7,9 8,0 3

30 Seite 30 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Voreinstellung und Kv - gesamtes Ventil (Zum Pumpenauslegen) DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL VODRV DN00 0 0,00 0, 3, 0,,8 0,3 0, 0, 53, 0,5 7,0 0, 80, 0,7 93,8 0,8 07 0,9,0 3, 39,,3 8, 53,5 58,,7 7,8 7,9 77,0 8, 85, 89,3 93, 97,5 00, 0,7 08,8,9 5 3,0 9 3, 3, 3,3 3, 8 3,5 30 3, 3 3,7 3 3,8 3 3,9 39,0 VODRV DN00, 3, 5,3 7, 9,5 5, 53,7 55,8 5,9 58 5,0 0 5, 3 5, 5,3 70 5, 73 5,5 7 5, 79 5,7 8 5,8 85 5,9 88,0 9, 9, 98,3 30, 30,5 308, 3,7 35,8 38,9 3 7,0 35 7, 39 7, 333 7, , 3 7,5 35 7, 39 7, , ,9 3 8,0 35 VODRV DN00 8, 39 8, 373 8, , 38 8, , 389 8, , ,9 0 9,0 05 9, 09 9, 9,3 8 9, 3 9,5 7 9, 3 9,7 3 9,8 9,9 5 0,0 50 0, 53 0, 57 0,3 0, 0,5 8 0, 7 0,7 75 0,8 79 0,9 83,0 8, 88, 90,3 9, 93,5 95, 97,7 99,8 50,9 503,0 50

31 Seite 3 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Voreinstellung und Kv - gesamtes Ventil (Zum Pumpenauslegen) DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL VODRV DN50 0 0,00 0, 0, 0, 0,9 0,3 3,3 0,,7 0,5 5, 0,, 0,7 73,0 0,8 83, 0,9 93,9,0 0, 09, 5,3 0, 5,5 30, 35,7 0,8 5,9 50,0 55, 3, 7,3 78, 8,5 9, 0,7 09,8 7,9 5 3,0 3 3, 38 3, 3,3 50 3, 5 3,5 3, 8 3,7 7 3,8 80 3,9 85,0 9 VODRV DN50, 97, 303,3 309, 35,5 3, 37,7 333,8 339,9 35 5, , 357 5, 33 5,3 39 5, 375 5,5 38 5, 387 5, ,8 00 5,9 0,0, 7,,3 7, 3,5 38, 3,7 8,8 53,9 58 7,0 3 7, 7, 9 7,3 7 7, 75 7,5 78 7, 8 7,7 8 7,8 87 7,9 90 8,0 93 VODRV DN50 8, 97 8, 50 8, , 508 8,5 5 8, 5 8,7 50 8,8 5 8,9 57 9,0 53 9, 53 9, 5 9,3 57 9, 55 9, , 5 9,7 57 9, , , , 587 0, 59 0, , 599 0,5 03 0, 08 0,7 0,8 0,9 0,0, 30, 35,3,,5 5, 57,7 3,8 8,9 7,0 79 VODRV DN50, 85, 90,3 9, 70,5 707, 7,7 78,8 73,9 79 3,0 73 3, 70 3, 7 3,3 75 3, 757 3,5 73 3, 79 3, ,8 78 3,9 787,0 79, 798, 803,3 808, 83,5 88, 83,7 88,8 833, ,0 83 5, 850 5, 857 5,3 8 5, 87 5, , 88 5,7 89 5, ,9 905,0 9

32 Seite 3 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Voreinstellung und Kv - gesamtes Ventil (Zum Pumpenauslegen) DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL VODRV DN ,00 0, 3,0 0, 5,9 0,3 38,9 0, 5,8 0,5,8 0, 77,8 0,7 90,7 0,8 0 0,9 7,0 30, 38, 7,3 5, 5,5 73, 8,7 9,8 99,9 08,0 7, 5, 33,3, 8,5 5,,7 7,8 80,9 88 3,0 9 3, 303 3, 30 3,3 38 3, 35 3,5 33 3, 30 3,7 37 3,8 35 3,9 3,0 39 VODRV DN300, 375, 38,3 388, 39,5 00, 0,7,8 8,9 5,0 30 5, 37 5, 3 5,3 50 5, 5 5,5 3 5, 70 5,7 7 5,8 83 5,9 89,0 9, 503, 5,3 59, 5,5 53, 5,7 59,8 557,9 5 7,0 57 7, 579 7, 58 7,3 59 7, 599 7,5 0 7, 3 7,7 0 7,8 7,9 33 8,0 0 VODRV DN300 8, 7 8, 53 8,3 0 8, 8,5 73 8, 79 8,7 8 8,8 93 8,9 99 9,0 70 9, 70 9, 7 9,3 79 9, 73 9,5 78 9, 73 9,7 73 9,8 7 9,9 75 0,0 79 0, 75 0, 753 0,3 75 0, 75 0, , 759 0,7 70 0,8 7 0,9 73,0 75, 79, 77,3 778, 783,5 788, 79,7 797,8 80,9 80,0 80 VODRV DN300, 88, 8,3 83, 8,5 850, 857,7 85,8 873,9 88 3, , 897 3, 90 3,3 9 3, 93 3,5 93 3, 90 3,7 98 3, ,9 95,0 97, 98, 988,3 995, 00,5 009, 0,7 03,8 030, ,0 0 5, 050 5, 055 5,3 0 5, 0 5,5 07 5, 077 5,7 08 5, ,9 093,0 099

33 Seite 33 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Voreinstellung und Kv - gesamtes Ventil (Zum Pumpenauslegen) DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL VODRV DN ,0 0,,9 0, 33,8 0,3 50,7 0, 7, 0,5 8,5 0, 0 0,7 8 0,8 35 0,9 5,0 9, 8, 95,3 08,,5 3,,7 59,8 7,9 85,0 98, 3, 35,3 338, 35,5 35, 379,7 39,8 0,9 9 3,0 33 3, 5 3, 57 3,3 9 3, 8 3,5 93 3, 505 3,7 57 3,8 59 3,9 5,0 55 VODRV DN350, 55, 578,3 590, 03,5 5, 8,7,8 53,9 5,0 78 5, 88 5, 98 5, , 78 5,5 78 5, 738 5,7 78 5, ,9 78,0 778, 787, 79,3 805, 8,5 8, 833,7 8,8 85,9 8 7, , 878 7, 887 7, , 903 7,5 9 7, 90 7,7 99 7, ,9 95 8,0 95 VODRV DN350 8, 959 8, 9 8,3 99 8, 975 8, , 985 8, , , ,0 00 9, 008 9, 00 9,3 0 9, 05 9,5 07 9, 09 9,7 0 9,8 0 9,9 0 0,0 08 0, 038 0, 07 0, , 0 0,5 07 0, 085 0,7 09 0,8 0 0,9 3,0 3, 3, 9,3 3, 7,5 89, 03,7,8 9,9 3,0 5 VODRV DN350, 7, 79,3 90, 30,5 3, 3,7 335,8 3, ,0 39 3, 377 3, 385 3, , 0 3,5 09 3, 3,7 3,8 3 3,9 0,0 8, 0, 73,3 85, 97,5 509, 5,7 53,8 5, ,0 57 5, 583 5, 59 5,3 08 5, 5,5 33 5, 5,7 59 5,8 7 5,9 8,0 9 VODRV DN350, 70, 73,3 737, 75,5 7, 778,7 79,8 805,9 89 7,0 83 7, 8 7, 853 7,3 83 7, 87 7,5 88 7, 89 7, ,8 95 7,9 95 8,0 93 8, 950 8, 95 8, , 995 8,5 00 8, 05 8,7 00 8, , ,0 085

34 Seite 3 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Voreinstellung und Kv - gesamtes Ventil (Zum Pumpenauslegen) DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL VODRV DN00 0 0,0 0, 3, 0,,5 0,3 9,7 0, 93,0 0,5 0, 39 0,7 3 0,8 8 0,9 09,0 3, 8, 3,3 78, 93,5 308, 33,7 338,8 353,9 39,0 38, 398,,3 7,,5 55, 70,7 8,8 99,9 53 3,0 57 3, 5 3, 555 3,3 59 3, 583 3, , 3,7 5 3,8 39 3,9 53,0 7 VODRV DN00, 80, 93,3 70, 79,5 73, 75,7 759,8 77, , , 808 5, 89 5, , 80 5,5 85 5, 8 5,7 87 5, ,9 89,0 90, 93, 93,3 93, 9,5 950, 90,7 99,8 978, ,0 99 7, 005 7, 03 7,3 0 7, 030 7, , 0 7, ,8 03 7,9 07 8,0 080 VODRV DN00 8, 08 8, 088 8,3 09 8, 09 8,5 00 8, 0 8,7 08 8,8 8,9 7 9,0 9, 3 9, 5 9,3 8 9, 30 9,5 3 9, 35 9,7 37 9,8 39 9,9 0,0 0, 7 0, 50 0,3 53 0, 5 0,5 59 0, 0,7 5 0,8 9 0,9 7,0 75, 8, 9,3 03, 3,5, 3,7,8 5,9 0,0 70 VODRV DN00, 83, 9,3 30, 33,5 33, 39,7 33,8 37, ,0 0 3, 5 3, 8 3,3 3, 5 3,5 7 3, 80 3,7 93 3,8 50 3,9 59,0 53, 5, 559,3 57, 58,5 599, 3,7,8 0,9 53 5,0 5, 79 5, 9 5, , 75 5,5 77 5, 70 5,7 75 5,8 7 5,9 77,0 789 VODRV DN00, 803, 88,3 833, 87,5 8, 877,7 89,8 90,9 9 7,0 93 7, 95 7, 97 7,3 98 7, 998 7,5 03 7, 09 7,7 0 7,8 00 7, ,0 09 8, 0 8, 0 8,3 0 8, 30 8,5 0 8, 50 8,7 0 8,8 9 8,9 79 9,0 89

35 Seite 35 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Voreinstellung und Kv - gesamtes Ventil (Zum Pumpenauslegen) DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL VODRV DN50 0 0,0 0, 5,5 0, 50,9 0,3 7, 0, 0 0,5 7 0, 53 0,7 78 0,8 0 0,9 9,0 55, 9, 8,3 99, 3,5 38, 33,7 358,8 373,9 387,0 0, 8, 35,3 5, 7,5 8, 500,7 5,8 533,9 59 3,0 55 3, 58 3, 599 3,3 5 3, 3 3,5 9 3, 5 3,7 8 3,8 99 3,9 75,0 73 VODRV DN50, 7, 70,3 77, 788,5 80, 8,7 830,8 8, ,0 87 5, 887 5, 903 5,3 98 5, 933 5,5 98 5, 93 5, , ,9 008,0 03, 035, 07,3 059, 07,5 083, 09,7 0,8 8,9 30 7,0 7, 5 7, 9 7,3 83 7, 97 7,5 0 7, 7,7 38 7,8 5 7,9 5 8,0 79 VODRV DN50 8, 8 8, 90 8,3 9 8, 30 8, , 33 8,7 39 8,8 3 8, ,0 33 9, 37 9, 357 9,3 38 9, 379 9, , 00 9,7 9,8 9,9 3 0,0 3 0, 5 0, 0,3 77 0, 89 0, , 5 0,7 53 0, ,9 5,0 558, 50, 5,3 5, 5,5 58, 570,7 57,8 575,9 577,0 579 VODRV DN50, 580, 58,3 583, 58,5 58, 587,7 588,8 590,9 59 3,0 59 3, 07 3, 3,3 35 3, 9 3,5 3 3, 78 3,7 9 3,8 70 3,9 70,0 73, 7, 78,3 755, 7,5 79, 77,7 783,8 790, ,0 80 5, 8 5, 837 5,3 85 5, 870 5, , 903 5,7 99 5,8 93 5,9 95,0 99 VODRV DN50, 98, 003,3 00, 037,5 05, 07,7 089,8 0,9 3 7,0 0 7, 58 7, 7 7,3 95 7, 3 7,5 3 7, 9 7,7 7 7,8 8 7,9 30 8,0 3 8, 3 8, 33 8, , 0 8,5 8, 5 8,7 5 8,8 85 8,9 50 9,0 5

36 Seite 3 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Voreinstellung und Kv - gesamtes Ventil (Zum Pumpenauslegen) DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL VODRV DN ,0 0, 3, 0,,3 0,3 9,5 0, 9 0,5 0, 93 0,7 5 0,8 57 0,9 89,0 3, 3, 370,3 395, 9,5 3, 8,7 9,8 57,9 5,0 55, 587, 09,3 3, 53,5 75, 9,7 78,8 70,9 7 3,0 78 3, 805 3, 85 3,3 8 3, 87 3, , 908 3,7 99 3, ,9 970,0 99 VODRV DN500, 0, 03,3 050, 070,5 090, 09,7 9,8 9,9 9 5,0 88 5, 0 5, 5,3 5, 0 5,5 78 5, 9 5,7 3 5,8 33 5,9 39,0 37, 38, 39,3 08,,5 35, 8,7,8 75,9 89 7,0 50 7, 53 7, 53 7,3 53 7, 55 7,5 55 7, 5 7, , , ,0 09 VODRV DN500 8, 8 8, 7 8,3 37 8, 8,5 55 8, 8,7 7 8,8 83 8,9 9 9,0 70 9, 70 9, 7 9,3 77 9, 7 9,5 77 9, 73 9, ,8 73 9,9 78 0, , 757 0, 70 0,3 7 0, 77 0,5 77 0, 775 0, ,8 78 0,9 785,0 789, 80, 85,3 89, 8,5 855, 89,7 88,8 895,9 908,0 9 VODRV DN500, 9, 9,3 980, 999,5 09, 038,7 057,8 077,9 09 3,0 3, 35 3, 5 3,3 73 3, 9 3,5 3, 30 3,7 9 3,8 8 3,9 87,0 30, 3, 3,3 35, 385,5 05, 5,7,8,9 8 5, , 55 5, 57 5,3 59 5, 59 5,5 3 5, 35 5,7 57 5,8 79 5,9 70,0 73 VODRV DN500, 7, 7,3 78, 80,5 8, 8,7 8,8 88,9 90 7,0 9 7, 95 7, 97 7, , 300 7, , 305 7, , ,9 37 8, , 33 8, 387 8,3 3 8, 335 8,5 30 8, 38 8, , , ,0 338

37 Seite 37 von 37 Strangregulierventil mit variabler Blende. DN5 DN500 Erläuterungen zu den technischen Spezifikationen Das Ventilgehäuse, der Schaft und das Oberteil müssen aus DZR Messing (DN5 DN50) und Sphäroguss (DN5 DN500) bestehen. Das Ventil muss der Druckstufe PN5 (DN5 DN50) und PN (DN5 DN500) entsprechen. Das Ventil muss ein statischer Volumenstromregler mit Variable Volumenstromblende sein. Das Ventil muss Druckmessnippel zum Überprüfen des Volumenstroms anhand des Differenzdrucks an der Blende enthalten. Der Kv-Wert für die Volumenstrommessung darf mithilfe der Handradeinstellungen geändert werden. Das Ventil muss bei voll geöffnetem Ventil eine Messgenauigkeit des Volumenstroms von +/- 5 Prozent aufweisen. Genauigkeit bei Teilöffnungen des Ventils in Übereinstimmung mit BS Das Ventil darf nur über einen Drehknopf verstellbar sein, der auf ein Maximum eingestellt und gesperrt werden kann. DE Frese STBV VODRV DN5 DN500 JUL Frese Armaturen GmbH übernimmt keine Haftung für etwaige Fehler in Katalogen, Broschüren und anderen Drucksachen. Wir behalten uns das Recht vor, unsere Produkte ohne vorhergehende Ankündigung zu ändern. Dies gilt auch für bereits bestellte Produkte, sofern die bestehenden Spezifikationen durch die Änderung unbeeinflusst bleiben. Alle Warenzeichen in diesem Dokument sind Eigentum der Frese Armaturen GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Frese Armaturen GmbH Theaterstr Aachen Tel: 0/ Fax: 0/

Technote. Frese SIGMA Compact Flansch DN50-DN150 - Dynamischer Volumenstromregler. Beschreibung. Anwendung. Betrieb. Vorteile. Merkmale.

Technote. Frese SIGMA Compact Flansch DN50-DN150 - Dynamischer Volumenstromregler. Beschreibung. Anwendung. Betrieb. Vorteile. Merkmale. Seite 1 von 16 Frese SIGMA Compact Flansch DN5-DN15 - Dynamischer regler Beschreibung Der Frese SIGMA Compact ist ein von außen justierbarer, dynamischer regler, der in Heiz- und Kühlsystemen eine einfache,

Mehr

BALLOREX Venturi 4.1 Einführung

BALLOREX Venturi 4.1 Einführung 4.1 Einführung 4.1.1 Abgleich von Heiz- und Kühlsystemen Die manuellen BROEN Strangregulierventile werden in wasserführenden Heiz- und Kühlsystemen auf Wasserbasis eingesetzt, um einen gleichmäßig verteilten

Mehr

Heizkörper- Rücklaufverschraubungen

Heizkörper- Rücklaufverschraubungen 7 EN - Durchgangsversion ADN.. Eckversion AEN.. ACVATIX TM Heizkörper- Rücklaufverschraubungen ADN.. AEN.. für Zweirohrheizungsanlagen Gehäuse aus Messing, matt vernickelt DN, DN und DN Integrierte Voreinstellung

Mehr

Valveco 040 050: 2-Wege-Regelventil für den dynamischen hydraulischen Abgleich

Valveco 040 050: 2-Wege-Regelventil für den dynamischen hydraulischen Abgleich Valveco 040 050: 2-Wege-Regelventil für den dynamischen hydraulischen Abgleich Ihr Vorteil für mehr Energieeffizienz Der automatische dynamische hydraulische Abgleich durch das SAUTER Valveco Regelventil

Mehr

kygenaue Regulierung des Durchflusses

kygenaue Regulierung des Durchflusses OC TOB E R 2008. kygenaue Regulierung des Durchflusses Alfa Laval Unique RV-P Regelventil Konzept Unique RV-P ist ein elektrisch-pneumatisches Regelventil für Anwendungen, die eine Präzisionssteuerung

Mehr

Exklusive Heizkörperarmaturen

Exklusive Heizkörperarmaturen Das Qualitätsmanagementsystem von Oventrop ist gemäß DIN-EN-ISO 001 zertifiziert. Ventil Baureihe E Oventrop Ventile Baureihe E mit Voreinstellung für Zentral - heizungs anlagen mit Zwangsumwälzung. Betriebstemperatur

Mehr

A-exact. Thermostat-Ventilunterteil mit automatischer Durchflussregelung

A-exact. Thermostat-Ventilunterteil mit automatischer Durchflussregelung A-exact Thermostat-Ventilunterteil mit automatischer Durchflussregelung Druckhaltung & Wasserqualität einregulierung & regelung Thermostatische regelung engineering ADVANtAGe Der erforderliche Durchfluss

Mehr

Arbeitsblatt zur Ventilberechnung Berechnungsbeispiele

Arbeitsblatt zur Ventilberechnung Berechnungsbeispiele Arbeitsblatt zur Ventilberechnung Berechnungsbeisiele Inhalt Seite Ventilberechnung bei Flüssigkeiten Ventilberechnung bei Wasserdamf 5 Ventilberechnung bei Gas und Damf 7 Ventilberechnung bei Luft 9 Durchfluss

Mehr

kypräzise Regelung vom Produktfluss

kypräzise Regelung vom Produktfluss . kypräzise Regelung vom Produktfluss ky SPC-2 Hygienisches, elektro-pneumatisches Stellventil Anwendungsbereich Das Ventil SPC-2 ist ein hygienisches, elektro-pneumatisch betätigtes Regelventil, konstruiert

Mehr

Gasdruckregelgerät R 133

Gasdruckregelgerät R 133 REGELN Gasdruckregelgerät R 133 Merkmale: Federbelastetes Gasdruckregelgerät bereich Pu: 0.1... 5 bar bereich Pd: 8... 420 mbar Sicherheitsabsperrventil (SAV) Mit integriertem SBV oder Sicherheitsmembrane

Mehr

Acvatix durchdachte Kombiventile für hohe Energieeffizienz

Acvatix durchdachte Kombiventile für hohe Energieeffizienz Acvatix durchdachte Kombiventile für hohe Energieeffizienz Mehr Flexibilität und Einfachheit bei der Planung, Installation und Inbetriebnahme von HLK-Anlagen Answers for infrastructure. Acvatix Kombiventile

Mehr

AFP / VFG 2 (VFG 21) Differenzdruckregler. Datenblatt. Beschreibung

AFP / VFG 2 (VFG 21) Differenzdruckregler. Datenblatt. Beschreibung Differenzdruckregler AFP / VFG 2 (VFG 21) Beschreibung Der Regler AFP / VFG ) ist ein direkt wirkender Proportionalregler ohne Fremdenergie zur Regelung des Differenzdruckes. Das Regelventil ist drucklos

Mehr

01-01.1 04.04.D Direkt wirkende Druckregler

01-01.1 04.04.D Direkt wirkende Druckregler 01-01.1 04.04.D Direkt wirkende Druckregler -1- Durchfluß durch ein Reduktinsventil in Abhäng. vn der Ausgangsdrucksenkung Ventile bis mit Feder, Bereich 0.08 bis 0. MPa. RD 10 V1 16/1-xx, Eingangsdruck

Mehr

Produkte für Fussbodenheizungen 2013

Produkte für Fussbodenheizungen 2013 Produkte für Fussbodenheizungen 2013 Inhaltsverzeichnis Produkte für Fussbodenheizungen... 5 LK 420 Kompakt-Regelstation... 6 LK 421 Verteilerregelstation... 8 LK 422 Verteilerregelstation... 10 LK 430

Mehr

I Mechanische Temperaturregelungen D-1

I Mechanische Temperaturregelungen D-1 Mechanische Temperaturregelungen D-1 Eigenschaften Schließkraft 200 N, 400 N und 800 N Für Heiz- oder Kühlventile Robust und zuverlässig Temperaturbereich 0 bis 160 ºC (-30 bis 280 ºC auf Anfrage) Anwendungsgebiete

Mehr

CALEFFI. Automatische Volumenstromregler mit Kartusche aus hochbeständigem Polymer. Serie /16 D. Ersetzt: 01141/13 D.

CALEFFI. Automatische Volumenstromregler mit Kartusche aus hochbeständigem Polymer. Serie /16 D. Ersetzt: 01141/13 D. Automatische Volumenstromregler mit Kartusche aus hochbeständigem Polymer Serie 121-126 ACCREDITED ISO 9001 FM 21654 01141/16 D Ersetzt: 01141/13 D Funktion Bei den AUTOFLOW Armaturen handelt es sich um

Mehr

TEMPERATURREGELUNGEN V2-, V4- UND V8-THERMOSTATE

TEMPERATURREGELUNGEN V2-, V4- UND V8-THERMOSTATE Regler ohne Hilfsenergie Eigenschaften Schließkraft 200 N, 400 N und 800 N Für Heiz- oder Kühlventile Robust und zuverlässig Temperaturbereich 0 bis 160 ºC (-30 bis 280 ºC auf Anfrage) Anwendungsgebiete

Mehr

Überströmventil AFA/VFG 2(1) (PN 16, 25, 40)

Überströmventil AFA/VFG 2(1) (PN 16, 25, 40) Datenblatt Überströmventil AFA/VFG 2() (PN 6, 25, 40) Beschreibung Das Überströmventil ist ein selbsttätiger Regler, der vor allem für den Einsatz in Fernwärmeanlagen vorgesehen ist. Er ist drucklos geschlossen

Mehr

Dreiwegventil mit Aussengewinde, PN16

Dreiwegventil mit Aussengewinde, PN16 4 464 Dreiwegventil mit Aussengewinde, PN6 VXG44.. Gehäuse aus Rotguß CC49K (Rg5) DN 5...DN 40 k vs 0,25...25 m 3 /h Flachdichtende Aussengewindeanschlüsse G nach ISO 228- Verschraubungs-Sets ALG.. mit

Mehr

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten

Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C. -20 C bis 100 C 1) Nennweiten FRANK GmbH * Starkenburgstraße 1 * D-656 Mörfelden-Walldorf Telefon +9 (0) 65 / 085-0 * Telefax +9 (0) 65 / 085-270 * www.frank-gmbh.de Kugelhahn Typ 21 Gehäusewerkstoff PVC-U PVC-C PP PVDF Kugeldichtung

Mehr

NEUMO BioControl Typ

NEUMO BioControl Typ Zubehör NEUMO BioControl Typ 910.60 WIKA Datenblatt AC 09.14 Anwendungen Bio- und Pharmaindustrie Sterile Verfahrenstechnik Lebensmittelindustrie Leistungsmerkmale NEUMO Totraumfrei Hygienegerechte Ausführung

Mehr

Pulsventile VZWE, elektrisch betätigt

Pulsventile VZWE, elektrisch betätigt Merkmale und Lieferübersicht Funktion Pulsventile VZWE sind vorgesteuerte 2/2 Wegeventile. Mit einer geeigneten Magnetspule erzeugen diese Druckluftimpulse zur mechanischen Reinigung von Filtern und Staubfilteranlagen.

Mehr

HERZ - Differenzdruckregler

HERZ - Differenzdruckregler www.herz.eu HERZ - Differenzdruckregler Dynamische Strangregulierung für den hydraulischen Abgleich 1 Absperrspindel Handrad Einstellschraube Einstellstange Anzeigering Verschlussschraube Verschlussschraube

Mehr

Für umgekehrte Flussrichtung. Thermostat-Ventilunterteile Thermostat-Ventilunterteil mit und ohne Voreinstellung

Für umgekehrte Flussrichtung. Thermostat-Ventilunterteile Thermostat-Ventilunterteil mit und ohne Voreinstellung Für umgekehrte Flussrichtung Automatic Flow Control Thermostat-Ventilunterteile Thermostat-Ventilunterteil mit und ohne Voreinstellung IMI HEIMEIER / Thermostat-Köpfe & Heizkörperventile / Für umgekehrte

Mehr

- Im Zentrum des hydraulischen Abgleiches. Energieeinsparung. www.frese.eu Frese Brochure. Frese Dynamische Ventile

- Im Zentrum des hydraulischen Abgleiches. Energieeinsparung. www.frese.eu Frese Brochure. Frese Dynamische Ventile Frese Brochure Frese Dynamische Ventile Druckunabhängiges Abgleich- und Regelventil - Im Zentrum des hydraulischen Abgleiches Energieeinsparung Frese Projects 09 Die innovative Bauart des kombiniert eine

Mehr

Hochdruckfilter Pi 420

Hochdruckfilter Pi 420 Hochdruckfilter Pi 4 Nenndruck 400 bar, bis Nenngröße 450 1. Kurzdarstellung Leistungsfähige Filter für moderne Hydraulikanlagen Baukastenprinzip Geringer Platzbedarf durch kompakte Bauweise Minimaler

Mehr

- WÄRMEDEHNUNG - WÄRMEDEHNUNG

- WÄRMEDEHNUNG - WÄRMEDEHNUNG - WÄRMEDEHNUNG - WÄRMEDEHNUNG Wie allgemein bekannt, ist es eine Eigenschaft von Metall, sich bei Erwärmung auszudehnen. Abhängig von der Temperatur des durchströmenden Dampfes oder Kondensats ändert sich

Mehr

MAKING MODERN LIVING POSSIBLE. Strangregulierventile 1/2007. Datenblätter

MAKING MODERN LIVING POSSIBLE. Strangregulierventile 1/2007. Datenblätter MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Strangregulierventile 1/2007 Datenblätter Inhalt Heizkörperthermostatventile Weibel, Jörg 061 906 11 23 E-mail: joerg.weibel@danfoss.ch 1 Thermostatische Klimaregler Weibel,

Mehr

GF JRG Armaturen. JRGURED Druckminderer

GF JRG Armaturen. JRGURED Druckminderer GF JRG Armaturen JRGURED Druckminderer JRGURED 12 11 6 5 7 3 1 4 2 8 10 9 Das JRGURED Druckminderer ist eine kompakte Armatur für Wasserinstallationen, bestehend aus Grobfilter und Druckminderer. Der vor

Mehr

Wasserstrahlpumpe SP 820

Wasserstrahlpumpe SP 820 Vorteil einfache Wartung keine bewegten Teile sehr geringer Verschleiß geringe Investitionskosten Einsatz auch bei aggressiven Medien sehr guter Mischeffekt hohe Betriebssicherheit geringer Platzbedarf

Mehr

Flow Indicator - Messgerät für Druck und Durchfluss

Flow Indicator - Messgerät für Druck und Durchfluss Datenblatt Flow Indicator - Messgerät für Druck und Durchfluss Beschreibung Der Flow Indicator ist ein einfaches Messgerät zur Ermittlung von Durchfluss und Druck in Heizungs- und Kühlanlagen. Der Flow

Mehr

VMO TBVCM SDM24 AV ST23024 SDM24 TBVCM

VMO TBVCM SDM24 AV ST23024 SDM24 TBVCM SDM24 TBVCM AV TBVCM SDM24 AV ST23024 SE... 8 GB... 17 NO... 26 DE... 35 FR... 44 ES... 53 NL... 62 RU... 71 Valve characteristics TBVCM LF, DN 15, Kvs 0,40 TBVCM NF, DN 15, Kvs 1,0 Kv 0,40 Kv 1,0 0,30

Mehr

Effizienzsteigerung durch hydraulischen Abgleich im Bestand

Effizienzsteigerung durch hydraulischen Abgleich im Bestand Effizienzsteigerung durch hydraulischen Abgleich im Bestand Dipl.-Ing. Dieter Stich Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.v. Hydraulischer Abgleich - warum???!!! Der Hydraulische

Mehr

für die bessere Energieeffizienz...

für die bessere Energieeffizienz... Premium Armaturen + Systeme Automatisher Hydraulisher Abgleih durh Q-Teh Produktübersiht für die bessere Energieeffizienz... Einleitung Automatisher / manueller Hydraulisher Abgleih zu heiß! zu kalt! 3

Mehr

Heizlüfter Cat Kompakter Heizlüfter für kleinere Anlagen

Heizlüfter Cat Kompakter Heizlüfter für kleinere Anlagen Heizlüfter at 3 3 9 kw Elektroheizung 3 Ausführungen Heizlüfter at Kompakter Heizlüfter für kleinere Anlagen Einsatzbereich at ist eine Reihe kompakter und leiser Heizlüfter für eine ortsfeste Anwendung.

Mehr

3 Jahre. Die Plus-Lösung für Einrohr-Heizungsanlagen.

3 Jahre. Die Plus-Lösung für Einrohr-Heizungsanlagen. MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Die Plus-Lösung für Einrohr-Heizungsanlagen Unsere Lösung Sanierung E + macht Einrohr-Systeme so effizient wie Zweirohr-Systeme 3 Jahre Amortisationszeit bei Aufrüstung Ihres

Mehr

DPG. Quellauslass für kleine Luftmengen KURZDATEN

DPG. Quellauslass für kleine Luftmengen KURZDATEN Quellauslass für kleine Luftmengen KURZDATEN Auslass für Theater für die Montage am Boden Festes Strahlprofil Einfache Montage Erfordert keine Wartung Reinigbar In alternativen Farben erhältlich Eignet

Mehr

Filter und Ventile. Hochwertige Armaturen, günstig und flexibel

Filter und Ventile. Hochwertige Armaturen, günstig und flexibel Filter und Ventile Hochwertige Armaturen, günstig und flexibel Filter und Ventile Inline Filter Mini Technische Daten Max. Temperatur +350 C Max. Systemdruck 500 bar Berstdruck oberhalb von 950 bar Standardfeinheit

Mehr

CORONA ER ELEKTRONISCHE ZÄHLER MEHRSTRAHL

CORONA ER ELEKTRONISCHE ZÄHLER MEHRSTRAHL ANWENDUNG Vollelektronischer Kompaktwasserzähler mit Flügelradabtastung zur Erfassung von Volumendaten. Hochpräzise Erfassung abrechnungsrelevanter Daten für Mediumstemperaturen bis 90 C. MERKMALE 4 Eingebautes

Mehr

Verteiler für Fußbodenheizungen FHF

Verteiler für Fußbodenheizungen FHF Verteiler für Fußbodenheizungen FHF Anwendung Der FHF-Verteiler wird zur Durchflussregelung in Warmwasser-Fußbodenheizungen eingesetzt. Jeder einzelne Heizkreis ist an den Verteiler angeschlossen. Dadurch

Mehr

Dokumentation. Ferngesteuerte Druckregler (Volumenbooster) - Standard Baureihe 3 bis 8 (G 1 /2 - G 2 ) - Typ DRi... -

Dokumentation. Ferngesteuerte Druckregler (Volumenbooster) - Standard Baureihe 3 bis 8 (G 1 /2 - G 2 ) - Typ DRi... - (Volumenbooster) - Standard Baureihe bis (G / - G ) - Typ DRi... - Stand: / . Inhalt. Inhaltsverzeichnis.....................................................................................................

Mehr

Gas-Druckregelgerät RMG 505

Gas-Druckregelgerät RMG 505 Produktinformation serving the gas industry worldwide Anwendung, Merkmale, Technische Daten Anwendung Gerät für die Gasverteilung Einsetzbar für Erdgas nach DVGW G 0, andere Gase auf Anfrage Merkmale Kompakte

Mehr

2/2- und 3/2-Wege Kugelhahn mit pneumatischen Drehantrieb, Gehäuse aus Kunststoff, DN 10-50

2/2- und 3/2-Wege Kugelhahn mit pneumatischen Drehantrieb, Gehäuse aus Kunststoff, DN 10-50 /- und 3/-Wege Kugelhahn mit pneumatischen Drehantrieb, Gehäuse aus Kunststoff, DN -50 Radial ausbaubares Gehäuse Pneumatikantrieb Kompaktbauweise Optische Stellungsanzeige Gesicherte Überwurfmuttern durch

Mehr

2- und 3-Weg-Regelkugelhahnen

2- und 3-Weg-Regelkugelhahnen + - und -Weg-Regelkugelhahnen Inhaltsverzeichnis Einleitung Der Belimo Regelkugelhahn Projektierung Durchflusskennlinien - und -Weg-Regelkugelhahnen R.. / R.. / R..R / R7..R - und -Weg-Regelkugelhahnen

Mehr

Wasserstrahlpumpe SP 820

Wasserstrahlpumpe SP 820 Vorteil einfache Wartung keine bewegten Teile sehr geringer Verschleiß geringe Investitionskosten Einsatz auch bei aggressiven Medien sehr guter Mischeffekt hohe Betriebssicherheit geringer Platzbedarf

Mehr

L30 SERIE. Funktionsventile L30. ODER-Ventil. UND-Ventil. NOT-Ventil. YES-Ventil. Entsperrbares Rückschlagventil. Druckregler.

L30 SERIE. Funktionsventile L30. ODER-Ventil. UND-Ventil. NOT-Ventil. YES-Ventil. Entsperrbares Rückschlagventil. Druckregler. SERIE Funktionsventile ODER-Ventil UND-Ventil NOT-Ventil YES-Ventil Entsperrbares Rückschlagventil Druckregler JETZT NEU JETZT NEU JETZT NEU JETZT NEU reisabfrage mit QR-Code Funktion Technische Daten

Mehr

Wohnungsstationen pewotherm V für zentrale Heizung und dezentrale Trinkwassererwärmung in Wohn- und Gewerbeeinheiten

Wohnungsstationen pewotherm V für zentrale Heizung und dezentrale Trinkwassererwärmung in Wohn- und Gewerbeeinheiten Wohnungsstationen pewotherm V für zentrale Heizung und dezentrale Trinkwassererwärmung in Wohn- und Gewerbeeinheiten Trinkwassererwärmung Trinkwasser Eingang Prinzip-Schema Heizung Anwendungs-Schema Heizhaus

Mehr

Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR

Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR Merkmale und Lieferübersicht Allgemeines Bauart Eigenschaften -N- Rp¼ Rp2½ -M- Durchfluss 5,9 535 m 3 /h Messing-Ausführung VZPR- Anschlussbild

Mehr

Manometer Zubehör. Standardmanometer mit Durchmesser 2" und 2-1/2" Spezifikationen. Anwendungen DGAUGE1096XDE2

Manometer Zubehör. Standardmanometer mit Durchmesser 2 und 2-1/2 Spezifikationen. Anwendungen DGAUGE1096XDE2 Manometer Zubehör DGAUGE1096XDE2 Standardmanometer mit Durchmesser 2" und 2-1/2" Spezifikationen Alle Standardmanometer sind Lagerartikel, spezielle Manometerfunktionen auf Anfrage. Anwendungen Für allgemeine

Mehr

Gasdruckregler & Gasfilter. Exklusiver Distributor für Maxitrol Company

Gasdruckregler & Gasfilter. Exklusiver Distributor für Maxitrol Company Gasdruckregler & Gasfilter Exklusiver Distributor für axitrol Company Inhalt Gasdruckregler Serie L Poppet... Serie... Serie R & RS... Serie... Serie... Zubehör embranrisssicherung... Druckmessstutzen...

Mehr

12. Flamco T-plus. 262 Brutto- Preisliste Ausgabe 2015 Preise in Sfr. Die Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuer. Unverbindliche Preisempfehlung.

12. Flamco T-plus. 262 Brutto- Preisliste Ausgabe 2015 Preise in Sfr. Die Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuer. Unverbindliche Preisempfehlung. 12. Flamco T-plus T-plus eignet sich besonders für die Erweiterung, den Umbau oder die Renovierung einer bestehenden Installation. Daher brauchen Sie beim Einbau einer Abzweigung die Rohrleitung nicht

Mehr

US-WV. Ultraschall-Wärmezähler. Ultraschall-Wärmezähler für die waagerechte oder senkrechte Montage.

US-WV. Ultraschall-Wärmezähler. Ultraschall-Wärmezähler für die waagerechte oder senkrechte Montage. Revision 04 2015 US-WV Ultraschall-Wärmezähler Ultraschall-Wärmezähler für die waagerechte oder senkrechte Montage. Die Geräte der US-WV-Serie sind kompakte Wärmezähler mit Gewindeanschluss zur Erfassung

Mehr

Durchgangsventile PN 16 mit Aussengewinde

Durchgangsventile PN 16 mit Aussengewinde 36 Durchgangsventile PN 6 mit Aussengewinde VVG.. Gehäuse aus Rotguss CC9K (Rg5) DN 5...0 k vs 5...25 m 3 /h Flachdichtende Aussengewindeanschlüsse G..B nach ISO 228- Verschraubungs-Sets ALG.. mit Gewindeanschluss

Mehr

HEIZKREISVERTEILER EASYFLOW. Hydraulischer Abgleich leicht gemacht. 1 Dreh und fertig!

HEIZKREISVERTEILER EASYFLOW. Hydraulischer Abgleich leicht gemacht. 1 Dreh und fertig! HEIZKREISVERTEILER EASYFLOW Hydraulischer Abgleich leicht gemacht. 1 Dreh und fertig! Bis zu 50 % Zeitersparnis bei der Inbetriebnahme* Der neue Heizkreisverteiler Easyflow ermöglicht mit seinen selbstständig

Mehr

GEOS Pro Lizenzserver

GEOS Pro Lizenzserver W H I T E P A P E R GEOS Pro Lizenzserver Suche über TCP/IP optimieren Inhalt 1 Einleitung... 1 2 Umgebungsvariabel unter Windows XP definieren... 1 3 Umgebungsvariabel unter Windows 7 definieren... 3

Mehr

Datenblatt ECC 12 und 22

Datenblatt ECC 12 und 22 Anwendung Der elektronische Raumtemperaturregler ECC wird in Heizungs- und Kühlsystemen eingesetzt zur Regelung von: - Fancoilgeräten - Induktionsgeräten - Klimasystemen - kleinen Lüftungssystemen - 2-Rohr-Systemen

Mehr

www.herz.eu Thermostatventile

www.herz.eu Thermostatventile www.herz.eu Thermostatventile Komfort Behagliche Wärme in allen Räumlichkeiten liegt uns sehr am Herzen. HERZ-Thermostatventile regeln direkt am einzelnen Radiator die Raumtemperatur. Der im HERZ Thermostatkopf

Mehr

Zum geräuschfreien Betrieb in Heizungs- und Warmwasseranlagen.

Zum geräuschfreien Betrieb in Heizungs- und Warmwasseranlagen. Beschreibung Thermoclassic (TC) PV- K Thermoclassic Pumpenverschraubung Kunststoffteller (TCPV-K), Schwerkraftumlaufsperre zur Direktverschraubung auf die Umwälzpumpe, Teller in Kunststoff, bis 130 C,

Mehr

Fernwärmeversorgung Anschlussvorschriften 2013

Fernwärmeversorgung Anschlussvorschriften 2013 VfA Verein für Abfallentsorgung Langäulistrasse 24, 9470 Buchs Tel. 081 750 64 00 Fax 081 750 64 05 / e-mail: info@vfa-buchs.ch www.vfa-buchs.ch 15.04.2013 Fernwärmeversorgung Anschlussvorschriften 2013

Mehr

JRG Armaturen mit Flanschübergang

JRG Armaturen mit Flanschübergang JRG Armaturen mit Flanschübergang JRG Armaturen mit Flanschübergang Als Erweiterung unseres bestehenden Sortiments bieten wir die folgenden Armaturen mit werkseitig eingedichteten Flanschübergängen an.

Mehr

IMB Bypass Niveaustandanzeiger aus Edelstahl mit Magnetrollenanzeige

IMB Bypass Niveaustandanzeiger aus Edelstahl mit Magnetrollenanzeige IMB Bypass Niveaustandanzeiger aus Edelstahl mit Magnetrollenanzeige Bypass Niveaustandanzeiger aus Edelstahl 1.4571 zum Erfassen und Anzeigen von Füllstandshöhen flüssiger Medien BFA Merkmale Aus Edelstahl

Mehr

Pt100 Elektronischer Temperaturschalter mit LED-Anzeige. Beschreibung

Pt100 Elektronischer Temperaturschalter mit LED-Anzeige. Beschreibung Pt100 Elektronischer Temperaturschalter mit LED-Anzeige Mit zwei programmierbaren Schaltausgängen oder mit einem programmierbaren Schaltausgang und einem programmierbaren Analogausgang Typ: 7680, 7690

Mehr

Sicherheits- Magnetventile, zweistufig ZRD/5, ZRLE/5, ZRDLE/5

Sicherheits- Magnetventile, zweistufig ZRD/5, ZRLE/5, ZRDLE/5 Sicherheits- Magnetventile, zweistuig ZRD/5, ZRLE/5, ZRDLE/5.03 Printed in Germany Rösler Druck Edition 0.00 Nr. 1 30 1 Technik Das DUNGS Sicherheits-Magnetventil ZR ist ein zweistuiges automatisches Absperrventil

Mehr

SQL-Datenbank- Backup

SQL-Datenbank- Backup SQL-Datenbank- Backup 02/2015 toolcloud V 7.0 Seite 1 von 8 1. Datenbanksicherung Für Ihr toolcloud-system ist es unerlässlich, regelmäßig Datenbanksicherungen durchzuführen. Wir empfehlen hierzu Sicherung-Software,

Mehr

Abb 1.: Trocken laufende Wasseruhr, allgemeiner Aufbau

Abb 1.: Trocken laufende Wasseruhr, allgemeiner Aufbau ualitätskontrolle von asseren H4 1 Die asseren Die kleinen asseren im Haushalt sind im Prinzip kleine asserturbinen, das Schaufelrad wird vom, durch das Gerät strömende asser, angetrieben Die Zahl der

Mehr

Scheibenbremse SF Reihe

Scheibenbremse SF Reihe Scheibenbremse SF Reihe SF 40 SF 30 SF 1 SF SF 24 440 420 380 3 340 320 280 2 1 0 80 Bremsmoment in knm PINTSCH BUBENZER ist nach DIN EN ISO 01:8 zertifiziert 40 20 0 1 0 10 0 0 2 0 20 2800 Bremsscheibendurchmesser

Mehr

Be- und Entlüftungsventil BE 891

Be- und Entlüftungsventil BE 891 Be- und Entlüftungsventil BE 89 Vorteil große Betriebssicherheit und lange Lebensdauer wartungsarm einfache Anbindung der Armatur an die Rohrleitung durch bewährte Klebe- oder Schweißverfahren Einsatz

Mehr

Messung und Registrierung von Durchfluss- und Wärmemenge von Flüssigkeiten nach dem Ultraschallmessverfahren.

Messung und Registrierung von Durchfluss- und Wärmemenge von Flüssigkeiten nach dem Ultraschallmessverfahren. Messsystem ultrakon Wärmezähler EWZ 817 Ultraschallvolumengeber ULTRAFLOW 65-S/R mit Zulassung für eichfähigen Verkehr. Rechenwerk ERW 700 mit Zulassung für eichfähigen Verkehr. Anwendung Messung und Registrierung

Mehr

Einbauventile Serie 3

Einbauventile Serie 3 Serie 3 Verwendung Danfoss ist seit Jahrzehnten einer der weltweit führenden Hersteller von Heizkörperthermostatventilen. sind Thermostatventile, welche direkt vom Heizkörperhersteller in die Heizkörper

Mehr

MAKING MODERN LIVING POSSIBLE. Verdampfungsdruckregler KVP. Technische Broschüre

MAKING MODERN LIVING POSSIBLE. Verdampfungsdruckregler KVP. Technische Broschüre MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Verdampfungsdruckregler KVP Technische Broschüre Verdampfungsdruckregler, KVP Inhalt Seite Einführung.........................................................................................3

Mehr

CG310. Schichtdickenmessgerät

CG310. Schichtdickenmessgerät CG310 Schichtdickenmessgerät SCHICHTDICKENMESSGERÄT CG310 CG310 PORTABLES SCHICHTDICKENMESSGERÄT MIT AUSTAUSCHBAREN SONDEN AUSSTATTUNGSMERKMALE Hochqualitatives, robustes Gerät im modernen Design CG310

Mehr

Statische Strangregulierventile

Statische Strangregulierventile Statische Strangregulierventile www.ballorex.com 2 Inhaltsverzeichnis Kapitel Ballorex Venturi DN 1-0, DN 6-0 1. Sicherheitshinweise 4 1.1 Regeln/Vorschriften 4 1.2 Verwendungszweck 1. Inbetriebnahme 1.4

Mehr

Schlick Zweistoffdüsen Modellreihe 825-854

Schlick Zweistoffdüsen Modellreihe 825-854 Schlick Zweistoffdüsen Modellreihe 825-854 Anwendungsgebiete: - Adsorption - Coating - Eindickung - Granulation - Mischen - Rückgewinnung von Öl, Alkohol - Sprühtrocknung - Tabakindustrie - Verbrennung

Mehr

Feuerungsregler Kondensatschnellentleerer

Feuerungsregler Kondensatschnellentleerer Feuerungsregler schnellentleerer Ausgabe Februar 2015 Typenblatt T 0500 Feuerungsregler geprüft nach DIN EN 14597 Typ 5 D Anwendung Regelung der Vorlauftemperatur von Warmwasserheizkesseln mit Feuerungen

Mehr

Kalibriersystem für SF 6 -Gasdichtemessgeräte Typ BCS10

Kalibriersystem für SF 6 -Gasdichtemessgeräte Typ BCS10 SF 6 -Gas Excellence Kalibriersystem für SF 6 -Gasdichtemessgeräte Typ BCS10 WIKA Datenblatt SP 60.08 Anwendungen Überprüfung von SF6-Gasdichtemessgeräten durch Vergleichsmessungen Einfache Messung vor

Mehr

Praktikum Kleinventilator

Praktikum Kleinventilator Gesamtdruckerhöhung in HTW Dresden V-SM 3 Praktikum Kleinventilator Lehrgebiet Strömungsmaschinen 1. Kennlinien von Ventilatoren Ventilatoren haben unabhängig von ihrer Bauart einen bestimmten Volumenstrom

Mehr

Herzlich willkommen! ENGINEERING ADVANTAGE. Copyright TA Heimeier GmbH. All rights reserved.

Herzlich willkommen! ENGINEERING ADVANTAGE. Copyright TA Heimeier GmbH. All rights reserved. Herzlich willkommen! Ihre Ansprechpartner für HH, SH und nördl. Niedersachen Außendienst: Volker Kuhnt TA Heimeier GmbH Tel.: 0175 / 4357326 Vertriebsingenieurin: Maya Menzel TA Heimeier GmbH Tel.: 0160

Mehr

CALEFFI. Automatische Volumenstrombegrenzer mit Kartusche aus hochbeständigem Polymer. Serie /09 D. Ersetzt: 01041/08 D

CALEFFI. Automatische Volumenstrombegrenzer mit Kartusche aus hochbeständigem Polymer. Serie /09 D. Ersetzt: 01041/08 D utomatische Volumenstrombegrenzer mit Kartusche aus hochbeständigem Polymer Serie 121-126 REGISTERED BS EN ISO 9001:2000 Zert. n FM 21654 UNI EN ISO 9001:2000 Zert. n 0003 01141/09 D Ersetzt: 01041/08

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW mit Explosionsschutz

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW mit Explosionsschutz Kenndaten Die basiert auf dem Standard D1VW Design. Die spezielle Magnetbauart ermöglicht den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen. Die Explosionsschutzklasse ist: Ex e mb II T4 Gb zum Einsatz für

Mehr

Flow Indicator - Messgerät für Druck und Durchfluss

Flow Indicator - Messgerät für Druck und Durchfluss Flow Indicator - Messgerät für Druck und Durchfluss Beschreibung Der Flow Indicator ist ein einfaches Messgerät zur Ermittlung von Durchfluss und Druck in Heizungs- und Kühlanlagen. Der Flow Indicator

Mehr

Der Hydraulische Abgleich von Heizungsanlagen mit voreinstellbaren Thermostat-Ventilen. Hintergründe und Energieeinsparpotentiale

Der Hydraulische Abgleich von Heizungsanlagen mit voreinstellbaren Thermostat-Ventilen. Hintergründe und Energieeinsparpotentiale Der Hydraulische Abgleich von Heizungsanlagen mit voreinstellbaren en Hintergründe und Energieeinsparpotentiale Dr. Norbert Claus Fachschule für Technik Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik am Reckenberg-Berufskolleg

Mehr

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO.

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation Keramiksensor Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO Nenndrücke von 0... 160 mbar bis 0... 20 bar Ausgangssignale 2-Leiter:... 20 ma auf

Mehr

CALEFFI. Druckunabhängiges Regelventil (PICV) Serie /15 D B 51

CALEFFI. Druckunabhängiges Regelventil (PICV) Serie /15 D B 51 Druckunabhängiges Regelventil (PICV) Serie 145 CLEFFI 01262/15 D CCREDITED ISO 9001 FM 21654 Funktion Das druckunabhängige Regelventil ist eine Kombi-rmatur, die sich aus einem automatischen Durchflussbegrenzer

Mehr

Effizienzsteigerung im Bestand Hydraulischer Abgleich und Optimierung von Heizungsanlagen

Effizienzsteigerung im Bestand Hydraulischer Abgleich und Optimierung von Heizungsanlagen Effizienzsteigerung im Bestand Hydraulischer Abgleich und Optimierung von Heizungsanlagen Referent: Julian Gampper, Fa. Gampper Armaturen, Alsenz/Pfalz Hydraulischer Abgleich und Optimierung von Heizungsanlagen

Mehr

Differenzdrucksensor DS 200

Differenzdrucksensor DS 200 Differenzdrucksensor DS 200 Niederdrucksensor mit Display, Analogausgang und wählbaren Messbereichen Membranmesswerk Messbereiche von 50 Pa bis 6000 Pa 4 kalibrierte Messbereiche über DIP-Schalter wählbar

Mehr

KombiTemp. Anschlusskopf Typ B / Typ J Winkelsteckverbinder Dieselmotoren-Zeigerthermometer. Temperaturfühler mit örtlicher Anzeige

KombiTemp. Anschlusskopf Typ B / Typ J Winkelsteckverbinder Dieselmotoren-Zeigerthermometer. Temperaturfühler mit örtlicher Anzeige JJ Anschlusskopf Typ B / Typ J JJ Winkelsteckverbinder JJ Dieselmotoren-Zeigerthermometer KombiTemp Temperaturfühler mit örtlicher Anzeige Enthält Produkte mit: DB_KombiTemp / 5 Doppelte Temperaturüberwachung

Mehr

Durchgangs- und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 6

Durchgangs- und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 6 4 401 VVF22.. VXF22.. ACVATIX Durchgangs und Dreiwegventile mit Flanschanschluss, PN 6 aus der Grosshubventilbaureihe VVF22.. VXF22.. Regelventile für Mediumstemperaturen von 10 130 C Ventilgehäuse aus

Mehr

Eichfähige Ausführung möglich

Eichfähige Ausführung möglich Durchflussmessung mit Drosselgeräten Genormtes Verfahren seit Jahrzehnten bewährt Vielseitig einsetzbar alle Medien Gas, Flüssikeiten, Dampf Rohrleitungsdurchmesser von 50 bis 1000 mm Für schwierige Bedingungen

Mehr

Ausschreibungstext. Volumenmessteil MTH Qn 1,5

Ausschreibungstext. Volumenmessteil MTH Qn 1,5 Volumenmessteil MTH Qn 1,5 Qn 1,5 m³/h Nennweite DN 20 G 1 B Gewinde Verschraubung R ¾ 190 mm 3 m³/h 30 l/h MTH QN 1,5 BL 190mm R ¾ für Heißwasser bis 120 C - Paar Verschraubungen R ¾ Volumenmessteil MTH

Mehr

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5 PROPORTIONALVENTIL FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK SENTRONIC D P02-DE-R5 Baureihe 608 / 609 DRUCKREGELUNG SENTRONIC D : Eine neue Generation elektronischer Druckregler mit DIGITALER Technik:

Mehr

JRG Armaturen JRGURED 1140

JRG Armaturen JRGURED 1140 JRG Armaturen JRGURED 1140 Druck Aufbau und Funktion Betriebs-Vorschriften 1 2 3 4 10 5 6 7 8 9 1 Oberteil-Deckel 2 Spann-Nippel 3 Druckfeder 4 Membrane 5 Ventilstange 6 Ventilsitz 7 Ventildichtung 8 Ventilkegel

Mehr

Flansch-Kugelhahn Typ AF90D

Flansch-Kugelhahn Typ AF90D Flansch-Kugelhahn Typ AF90D DIN-Flanschkugelhahn mit Doppeldichtsystem zum Einbau zwischen Flanschen nach DIN EN 1092-1, antistatisch, mit ISO-Kopfflansch zur Direktmontage pneumatischer und elektrischer

Mehr

FC1-1D Stromregelventile

FC1-1D Stromregelventile Inhaltsverzeichnis 1 Produktbeschreibung...2 1.1 Verwendungszweck...2 1.2 Einbauort (Empfehlung)...2 1.3 Funktion...2 1.4 Eigenschaften...2 2 Technische Daten...3 3 Bestellinformationen...4 3.1 Typenschlüssel...4

Mehr

- Anschlussfertiges Komplettgerät, beinhaltet alle Bauteile zur Komfortklimatisierung, Regelorgane - Intensive Qualitätsprüfung mit Werksprobelauf

- Anschlussfertiges Komplettgerät, beinhaltet alle Bauteile zur Komfortklimatisierung, Regelorgane - Intensive Qualitätsprüfung mit Werksprobelauf Komfort-Klimagerät mit Kreuz-Gegen-Kreuzstrom-Wärmeübertrager 59 26 0 - vereinfachte Darstellung Wählt automatisch die wirtschaftlichste Betriebsweise! 52 und 59 LUFTVOLUMENSTROM:.200 5.000 m 3 /h Auf

Mehr

DURCHFLUSSMESSUNG. Information: +34 93 399 37 11 5 PRIMÄR-ELEMENTE 5.1 STECK- UND DROSSELBLENDE 5.2 KERAMIKDROSSELGERÄTE

DURCHFLUSSMESSUNG.  Information: +34 93 399 37 11 5 PRIMÄR-ELEMENTE 5.1 STECK- UND DROSSELBLENDE 5.2 KERAMIKDROSSELGERÄTE 5 PRIMÄR-ELEMENTE 5.1 STECK- UND DROSSELBLENDE 5.2 KERAMIKDROSSELGERÄTE 5.3 BLINDLOCHSCHEIBEN (BRILLENFLANSCHE) 5.4 BAUGRUPPE AUS FLANSCHEN UND STECK- ODER DROSSELBLENDE 5.5 MESSSTRECKE 5.6 RINGKAMMERBLENDES

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

Schaltautomat. Controlmatic E. Baureihenheft

Schaltautomat. Controlmatic E. Baureihenheft Schaltautomat Controlmatic E Baureihenheft Impressum Baureihenheft Controlmatic E KSB Aktiengesellschaft Alle Rechte vorbehalten. Inhalte dürfen ohne schriftliche Zustimmung von KSB weder verbreitet, vervielfältigt,

Mehr

FRIAGRIP. Ausschreibungstext

FRIAGRIP. Ausschreibungstext FRIAGRIP Längskraftschlüssige Kupplungen und Flanschadapter aus EN-GS-450-10. Die patentierte Dichtung überbrückt maximale Durchmessertoleranzen der Rohre von bis zu 54 mm. Dimensionsbereiche: 32 bis 600

Mehr

SCHLENK-LINIEN UND ZUBEHÖR

SCHLENK-LINIEN UND ZUBEHÖR SCHLENK-LINIEN UND ZUBEHÖR info@normag-glas.de Tel.: +49 (0) 3677 / 2079-0 Fax: +49 (0) 3677 / 2079-20 SCHLENK-LINIE PRO+ Anschlüsse LSG 13100 04 4 LSG 13100 05 5 LSG 13100 06 6 Vorteile der NORMAG Schlenk-Linien

Mehr