Der Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International. Gerd Rosenbaum, Marketing und Unternehmenskommunikation, Berliner Flughäfen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Der Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International. Gerd Rosenbaum, Marketing und Unternehmenskommunikation, Berliner Flughäfen 23.06."

Transkript

1 Der Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International Gerd Rosenbaum, Marketing und Unternehmenskommunikation, Berliner Flughäfen

2 Berliner Flughäfen Verkehrsergebnisse PASSAGIERZAHLEN IM JAHRESVERGLEICH Überdurchschnittliches Wachstum der Berliner Flughäfen in den vergangenen Jahren Der Berliner Flughäfen haben sich in der ersten Reihe der deutschen Verkehrsflughäfen etabliert 2009: 77 Fluggesellschaften verbinden 166 Ziele weltweit * Stand: 02/2010

3 Berliner Flughäfen Sieben Jahre in Folge besser als der Markt PASSAGIERWACHSTUM 20,0% 15,0% 15,3% 11,8% 10,0% 9,2% 7,9% 7,9% 8,3% 6,8% 5,0% 6,3% 5,3% 6,0% 3,9% 0,0% 1,1% -2,0% ,3% -5,0% -2,8% -4,8% -10,0% Berlin Deutschland 2 * Quelle: ADV

4 Berliner Flughäfen Deutschlands drittgrößter Flughafenstandort Passenger 2009 in Tausend Frankfurt München BERLIN (gesamt) Düsseldorf Hamburg Köln/Bonn Stuttgart Leipzig/Halle Dresden Quelle:: ADV / Verkehrsberichte

5 Direktverkehr im Vergleich: Berlin schließt zu München auf 60,00 50,00 50,93 25,48 Umsteigeverkehr Direktverkehr (O&D) 40,00 32,68 30,00 11,87 20,00 10,00 25,45 20,81 20,98 20,63 0,35 17,79 16,06 1,73 0,00 Frankfurt München Berlin Düsseldorf Flüge/Woche 50,0% 36,3% 1,7% 9,7% Umsteige-Rate 4 * Quelle: Jahr 2009 ADV, SAFIR, APG

6 Bestens für die Zukunft gerüstet Single-Airport-Konzept AIRPORT BERLIN BRANDENBURG INTERNATIONAL BBI Einzigartiger Standortvorteil: Berlin ist der einzige Wirtschaftsstandort in Europa, der in den nächsten Jahren seine Luftverkehrskapazitäten verdoppeln kann. Ausbau des Flughafens Berlin- Schönefeld zum Airport Berlin Brandenburg International BBI Der Flughafen Tempelhof wurde am 30. Oktober 2008 geschlossen. Die Schließung des innerstädtischen Flughafens Tegel erfolgt mit Eröffnung des BBI. Verkehrszahlen 2009 SXF TXL 21 Mio BBI bis 27 Mio. 5

7 Positionierung BBI BBI Magnet Berlin Tor zum Osten Capital Hub Genehmigte Kapazitäten: Mio. PAX, ca Bewegungen 6

8 BBI Masterplan Stand 02/2009 7

9 Vergleich der Querschnitte von BBI-Terminal und Berliner Olympiastadion BBI-Terminal Olympiastadion

10 BBI Gesamtschnitt Vorfahrt Abflug Check-In Sicherheitskontrolle Marktplatz Gates Vorfahrt Ankunft Bereich Abholer Gepäckausgabe Gang für Ankommer und Einreise 9

11 Verkehrshafen BBI Verbindung lokal, regional und überregional Fahrzeit vom Hauptstadt-Airport BBI zum Stadtzentrum Berlin weniger als 30 Minuten 10

12 Business Park Berlin DER GRÖSSTE GEWERBEPARK DER HAUPTSTADT Ideale Lage nah am Flughafen Kurze Wege zum Stadtzentrum Bereits zwei Investoren gewonnen: Segro und ANH (ca. ein Drittel der Fläche). Flächenangebot: rund 109 Hektar. Individuelle Angebote für Bürogebäude und Gastronomie. Flächen für Handwerk, Gewerbe, Industrie- und Logistikunternehmen 11

13 Airport City Das Business Center am Airport BBI Fläche rund 16 Hektar Vier bis zwölf Baufelder mit variablen Flächen zwischen und m² bis m² Bruttogeschossfläche für Büro- Gastronomie- und Einzelhandelsnutzung Exklusive Lage direkt vor dem Terminal Gebäudekörper mit 4 bis 6 Geschossen und einer Höhe von 14 bis 29 Metern Parkhäuser und Parkflächen mit insgesamt rund PKW-Stellplätzen Die ersten europaweiten Ausschreibungen zum Bau der BBI Airport City laufen bereits Geplante Vergabe für März 2010

14 Airport City: Realisierung zur Inbetriebnahme Terminalnahes Parken 4-Sterne-Hotel Bürogebäude Beiladefracht Parkhäuser Mietwagencente r 13

15 Über 3 Jahre Bauarbeiten Vom ersten Spatenstich bis heute 7. Mai 2010 Richtfest Terminal 3. November 2009 Richtfest DFS-Tower 1. Juni Tage Bauarbeiten 11. Juli 2008 Baubeginn BBI-Terminal 2. Juli 2008 Fertigstellung des Bahnhofs-Rohbaus 5. September 2006 Erster Spatenstich für den BBI

16 Baustellen-Events 2010 und Mai 2010: Richtfest des BBI Terminals 8. und 9. Mai 2010: Richtfestwochenende 21. August 2010: 4. AirportRun 21. und 22. August 2010: Baustellenfest 13. bis 24. Oktober 2010: Festival of Lights 16. Oktober 2010: Nacht der offenen Türen: 2011 Mai 2011: Beginn Probebetrieb 29. Oktober 2011: Umzug zum BBI 30. Oktober 2011: Inbetriebnahme des BBI 15

17 BBI Die nächsten Schritte Die BBI-Bauarbeiten 2010 Inbetriebnahme der Feuerwache und der Gebäude für Spezialgeräte, des Winterdienstes und der Bodenverkehrsdienste Fertigstellung der Flugbetriebsflächen, des Rohbaus des Pier Süd sowie der betriebsspezifischen Gebäude Ab Mai Start 2011 der BBI-Probeläufe August 2008 Projekt Inbetriebnahme BBI (ORAT) gestartet seit Anfang 2010 Detailplanung In umfangreichen Probeläufen wird BBI auf Herz und Nieren getestet um reibungslosen Ablauf des Umzugs zu gewährleisten Test einzelner Prozesse, z. B. Check-in, Abfertigung, Sicherheitskontrolle Unterschiedliche Szenarien mit Komparsen an Probetagen Große Umzugsnacht vom 29. auf den 30. Oktober

18 17 BBI Bautenstand 30. April 2010

19 18 Airport Berlin Brandenburg International BBI Terminal Marktplatz

20 19 Airport Berlin Brandenburg International BBI Hauptterminal Abflugbereich

21 20 Airport Berlin Brandenburg International BBI Außenansicht Hauptterminal

22 21 Berlins Future BBI Airport

BBI: Gestaltung + Alternative für Umsteige-/Umladeverkehre

BBI: Gestaltung + Alternative für Umsteige-/Umladeverkehre BBI: Gestaltung + Alternative für Umsteige-/Umladeverkehre 8. Juni 2010 Manfred Körtgen, COO Berliner Flughäfen Luftverkehr nimmt wieder Fahrt auf: Die deutschen Airports von Januar bis März 2010 Anzahl

Mehr

Der Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International

Der Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International Der Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International Dr. Till Bunse Bereichsleiter Marketing und Öffentlichkeitsarbeit Berliner Flughäfen 31.08.2010 Berlin-Brandenburg Hauptstadtregion im Herzen Europas

Mehr

Der Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International

Der Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International Der Hauptstadt-Airport Berlin Brandenburg International Dr. Till Bunse Bereichsleiter Marketing und Öffentlichkeitsarbeit Berliner Flughäfen 30.09.2010 Berlin-Brandenburg Hauptstadtregion im Herzen Europas

Mehr

Innovative Technologien am Flughafen. Ralf Kunkel, Leiter Pressestelle Berliner Flughäfen

Innovative Technologien am Flughafen. Ralf Kunkel, Leiter Pressestelle Berliner Flughäfen Logistik und Sicherheit Innovative Technologien am Flughafen Ralf Kunkel, Leiter Pressestelle Berliner Flughäfen Agenda Das Projekt BBI Flughafensicherheit BBI Ausblick 1 Bestens für die Zukunft gerüstet.

Mehr

Mehr Passagiere, mehr Arbeitsplätze Über 21.000 Beschäftigte auf Berliner Airports

Mehr Passagiere, mehr Arbeitsplätze Über 21.000 Beschäftigte auf Berliner Airports Mehr Passagiere, mehr Arbeitsplätze Über 21.000 Beschäftigte auf Berliner Airports Die Ergebnisse der Arbeitsstättenerhebung 2014 Berlin-Tegel 06. November 2014 x Agenda Jobmotor Flughäfen: Schon heute

Mehr

Talente gewinnen für den Flughafen Berlin Brandenburg International

Talente gewinnen für den Flughafen Berlin Brandenburg International Talente gewinnen für den Flughafen Berlin Brandenburg International Christian Reimann Bereichsleiter Personal der Berliner Flughäfen Bonner Fachtagung am 20. November 2008 Agenda Berliner Flughäfen im

Mehr

Fantastico Kalabrien zum Sparpreis

Fantastico Kalabrien zum Sparpreis Ersparnis bis zu 269,- p.p. Fliegen Sie ab Hamburg oder Hannover ab Hamburg ab Hannover ab Hannover ab Hamburg alt 558,- alt 628,- alt 768,- Fliegen Sie ab Frankfurt alt 628,- Fliegen Sie ab Dresden oder

Mehr

Hauptstadt-Airport BBI: Mehr als nur eine Startund Landebahn. Dr. Norbert Minhorst Bereichsleiter Non Aviation Management 16.

Hauptstadt-Airport BBI: Mehr als nur eine Startund Landebahn. Dr. Norbert Minhorst Bereichsleiter Non Aviation Management 16. Hauptstadt-Airport BBI: Mehr als nur eine Startund Landebahn Dr. Norbert Minhorst Bereichsleiter Non Aviation Management 16. November 2010 0 Agenda Die Berliner Flughäfen Definition Non Aviation Non Aviation

Mehr

Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Bilanz-Pressekonferenz 2012

Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Bilanz-Pressekonferenz 2012 Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Berlin 13. Juni 2013 Dr. Hartmut Mehdorn Vorsitzender der Geschäftsführung Heike Fölster Geschäftsführerin Finanzen Uwe Hörmann Leiter Zentrale Planung & Strategie 1 Agenda

Mehr

Stellungnahme des Flughafenverbandes ADV zum Thema: Geplanter Bau des Terminal 3 am Frankfurter Flughafen

Stellungnahme des Flughafenverbandes ADV zum Thema: Geplanter Bau des Terminal 3 am Frankfurter Flughafen Stellungnahme des Flughafenverbandes ADV zum Thema: Geplanter Bau des Terminal 3 am Frankfurter Flughafen Stand: November 2014 Positionierung des Flughafenverbandes ADV zum geplanten Bau des Terminal 3

Mehr

Leistung: Projekt- und Mieterkoordination & Inbetriebnahmemanagement - Kosten: 320 Mio.

Leistung: Projekt- und Mieterkoordination & Inbetriebnahmemanagement - Kosten: 320 Mio. Entwicklung Bereich A-Plus am Flughafen Frankfurt Auftraggeber: Fraport AG Leistung: Projekt- und Mieterkoordination & Inbetriebnahmemanagement - Kosten: 320 Mio. Pflegeheim Sulzbach / Murr Leistung: Gutachten

Mehr

G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de

G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de P B G Frankfurt Office Bethmannpark Friedberger Landstrasse 8 60316 Frankfurt am Main www.pbgm.de Friedberger Landstraße 8 D-60316 Frankfurt am Main Tel. +49 (0)69-710 44 22 00 Fax. +49 (0)69-710 44 22

Mehr

Meet Capital People Mediadaten 2015 Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Meet Capital People Mediadaten 2015 Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Meet Capital People Mediadaten 2015 Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Inhalt Berlin-Tegel TXL Die Terminals Passagierkennzahlen 2014 Terminal D Terminal E Package Ankunft Packages Abflug Promotion Panoramafläche

Mehr

Der neue Flughafen Berlin Brandenburg Wachstumsmotor für die Region und ihren Mittelstand

Der neue Flughafen Berlin Brandenburg Wachstumsmotor für die Region und ihren Mittelstand Berliner Flughäfen Der neue Flughafen Berlin Brandenburg Wachstumsmotor für die Region und ihren Mittelstand Sprecher: Leif Erichsen, Pressesprecher der Berliner Flughäfen 4. BIEM-Symposium an der Technischen

Mehr

Zusätzliche Zimmerkontingente für die CCW 2015

Zusätzliche Zimmerkontingente für die CCW 2015 Zusätzliche Zimmerkontingente für die CCW 2015 Park Hotel Blub Buschkrugallee 60-62 12359 Berlin www.parkhotelblub.de Tel.: 030 / 600 03 600 Fax: 030 / 600 03 777 Buchungscode: Management Circle 97,50

Mehr

Flughafen Wien: Drehkreuz mit Perspektive

Flughafen Wien: Drehkreuz mit Perspektive Flughafen Wien: Drehkreuz mit Perspektive Dr. Günther Ofner, CFO Flughafen Wien AG 13. November 2012 Der Flughafen auf einem guten Weg Ein Jahr im Amt Sparpaket zeigt deutliche Erfolge: Sachkosten reduziert

Mehr

Präsentation Flughafen Wien AG

Präsentation Flughafen Wien AG Präsentation Flughafen Wien AG Flughafen Wien - ein Überblick in Zahlen Gesamtfläche: 10 km² 2 Pisten: 11/29-3.500 Meter lang, 45 Meter breit, Kategorie IIIb (Richtung 29) 16/34-3.600 Meter, 45 Meter breit,

Mehr

Sachstandsbericht BER

Sachstandsbericht BER Sachstandsbericht BER Stand: 19.04.2013 Vorsitzender des Aufsichtsrates: Matthias Platzeck Vorsitzender der Geschäftsführung: Hartmut Mehdorn, Geschäftsführer Technik: Horst Amann Sitz der Gesellschaft:

Mehr

Ein Terminal für alle: Barrierefreiheit am Frankfurter Flughafen. Friedberger Stadthalle, 24. November 20015 Dipl.-Ing.

Ein Terminal für alle: Barrierefreiheit am Frankfurter Flughafen. Friedberger Stadthalle, 24. November 20015 Dipl.-Ing. Ein Terminal für alle: Barrierefreiheit am Frankfurter Flughafen Friedberger Stadthalle, 24. November 20015 Dipl.-Ing. Andreas Fischer 2 Herausforderung des barrierefreien Planens und Bauens in Passagierabfertigungsgebäuden

Mehr

Moderne Hallen- und Bürofl ächen

Moderne Hallen- und Bürofl ächen Moderne Hallen- und Bürofl ächen Gutenbergring 53 Gewerbegebiet Nettelkrögen 22848 Norderstedt Willkommen... im Norden Hamburgs! Gutenbergring 53 in Norderstedt - ein etablierter Gewerbestandort mit einem

Mehr

1 2 3 4 5 Ankunft auf Sylt von Flug ab an Wochentag gültig von-bis Bemerkungen ALICANTE AB6890 09:20 15:30 7 07.09.15-04.10.15 VIA MUC AB6890 09:20 15:30 7 02.05.16-26.06.16 VIA MUC AB6884 13:50 20:05

Mehr

Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt. Berlin, 26.04.2012 Simon R. Miller Senior Consultant Airline Marketing

Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt. Berlin, 26.04.2012 Simon R. Miller Senior Consultant Airline Marketing Flughafen Berlin Brandenburg Willy Brandt Berlin, 26.04.2012 Simon R. Miller Senior Consultant Airline Marketing Flughafen Berlin Brandenburg Willkommen Agenda der Schulung: Teil 1: Allgemeine Informationen

Mehr

The Squaire Frankfurt

The Squaire Frankfurt Frankfurt 1 DIE LOCATION 2 DIE LOCATION 3 The Squaire ist mit 660m das längste Hochhaus Europas. Die Verschmelzungaus square und air beschreibt den öffentlichen Platz als Treffpunkt mit seiner einzigartigen

Mehr

Barrierefrei. Infos für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität.

Barrierefrei. Infos für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität. Barrierefrei. Infos für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität. Reisevorbereitungen. Damit Sie als mobilitätseingeschränkter oder behinderter Fluggast optimal betreut werden können, ist es wichtig, dass

Mehr

Flughafen Hamburg auf einen Blick

Flughafen Hamburg auf einen Blick Flughafen Hamburg auf einen Blick Chart Seite Der Flughafen Hamburg - Zahlen und Fakten (1) 2 Der Flughafen Hamburg - Zahlen und Fakten (2) 3 Streckennetz des Hamburger Flughafens 4 Der Luftfahrtstandort

Mehr

Spandauer Forst A10. Grunewald. Frankfurt/ Oder. Dresden

Spandauer Forst A10. Grunewald. Frankfurt/ Oder. Dresden Hamburg Flughafen Tegel vorraussichtliche Schließung 2011 Flughafen Tempelhof am 30.10.2008 geschlossen A24 A10 A111 A114 A11 A10 Spandauer Forst Grunewald Tegeler Forst Tiergarten Bucher Forst Havel Tegeler

Mehr

Deutschland. Frankreich. Österreich. Liechtenstein Vaduz A13. Stuttgart. Strassburg. Ulm A81. A35 Freiburg i.b. Mulhouse. Schaffhausen.

Deutschland. Frankreich. Österreich. Liechtenstein Vaduz A13. Stuttgart. Strassburg. Ulm A81. A35 Freiburg i.b. Mulhouse. Schaffhausen. Parking Verreisen, einkaufen, entdecken: Im Flughafen Zürich. Ganz egal, aus welchen Gründen und wie lange Sie sich am Flughafen Zürich aufhalten, für alle Ihre Bedürfnisse stehen grosszügige Parkingmöglichkeiten

Mehr

An- und Abreise. Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt

An- und Abreise. Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt An- und Abreise Informationen für behinderte und mobilitätseingeschränkte Passagiere am Flughafen Frankfurt Gültig ab 1.9.2011 i Bitte beachten Sie, auf Grund von ständig fortschreitenden Bauarbeiten zur

Mehr

Union Investment erwirbt Bürogebäude im Frankfurter Europaviertel von Vivico

Union Investment erwirbt Bürogebäude im Frankfurter Europaviertel von Vivico 1 Hamburg, 31. Oktober 2008 Union Investment erwirbt Bürogebäude im Frankfurter Europaviertel von Vivico Union Investment Real Estate AG hat von der Vivico Real Estate GmbH die Projektentwicklung des Büro-

Mehr

RM1_Werbemedien_FSG_05-2012 FLUGHAFEN STUTTGART GMBH FLUGHAFENWERBUNG MEDIA STANDORT 2012

RM1_Werbemedien_FSG_05-2012 FLUGHAFEN STUTTGART GMBH FLUGHAFENWERBUNG MEDIA STANDORT 2012 RM1_Werbemedien_FSG_05-2012 FLUGHAFEN STUTTGART GMBH FLUGHAFENWERBUNG MEDIA STANDORT 2012 Flughafen Stuttgart In einer der wirtschaftsstärksten Regionen Europas mit 10,7 Millionen Einwohnern in einem Umkreis

Mehr

FRA. Comfort. Services. Mehr Leichtigkeit. Mehr Zeit. Mehr Urlaub.

FRA. Comfort. Services. Mehr Leichtigkeit. Mehr Zeit. Mehr Urlaub. FRA Comfort Services Mehr Leichtigkeit. Mehr Zeit. Mehr Urlaub. Gate to Gate Service Umsteigen leicht gemacht entspannt die Halbzeit genießen. Umsteigen und nur eine Stunde Zeit! Das alles an einem großen,

Mehr

Veranstaltungen am Flughafen Berlin Brandenburg. Viel Platz für Ihre Ideen

Veranstaltungen am Flughafen Berlin Brandenburg. Viel Platz für Ihre Ideen Veranstaltungen am Flughafen Berlin Brandenburg Viel Platz für Ihre Ideen Ihr Event am Flughafen Berlin Brandenburg Kombinieren Sie Ihre Veranstaltung mit einer individuellen Flughafentour. Unseren Event-Raum

Mehr

Präsentation Europa Forum, Breslau 30. September 2010

Präsentation Europa Forum, Breslau 30. September 2010 Präsentation Europa Forum, Breslau 30. September 2010 Ansiedlungsmöglichkeiten für Unternehmen im Umfeld des neuen Flughafens Berlin Brandenburg Dr. Klaus-Peter Heinrich Teamleiter Airport Region Berlin

Mehr

Büroräume in einer ehemaligen Schule am Airport Weeze

Büroräume in einer ehemaligen Schule am Airport Weeze Scout-ID: 98974734 Objekt-Nr.: 92017 Ihr Ansprechpartner: Flughafen Niederrhein GmbH Herr Frank Mülders Fläche teilbar ab: 50,00 m² Mietdauer: Fußweg zu Öffentl. Verkehrsmitteln: Fahrzeit zum nächsten

Mehr

Peter Sonnabend (Sehr) Schnelle Pakete auf der Schiene Zukunftsplanung für den KEP-Bereich

Peter Sonnabend (Sehr) Schnelle Pakete auf der Schiene Zukunftsplanung für den KEP-Bereich Peter Sonnabend (Sehr) Schnelle Pakete auf der Schiene Zukunftsplanung für den KEP-Bereich RegioMove10 Graz, 22. - 23. April 2010 Frachtzugverbindungen zwischen Luftdrehkreuzen Das Interesse am Verkehrsträger

Mehr

Marktöffnung Bodenverkehrsdienste in Europa Auswirkungen auf Arbeit und Beschäftigung

Marktöffnung Bodenverkehrsdienste in Europa Auswirkungen auf Arbeit und Beschäftigung Anhang A Liste der befragten Bodenverkehrsdienstleister, Flughafenbetreiber, Fluggesellschaften und Experten aus Politik und Verbandswesen Bodenverkehrsdienstleister Acciona Airport Services GmbH Aeroground

Mehr

/Wegweiser. Der Flughafen München im Überblick. Verbindung leben

/Wegweiser. Der Flughafen München im Überblick. Verbindung leben /Wegweiser Der Flughafen München im Überblick Verbindung leben /Erlebniswelt Flughafen von/zur Autobahn A9 München-Deggendorf von/nach Freising Wartungsallee Nord Süd Zentralallee Hotel 0 West Nordallee

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

Flughafenwerbung Berlin wtm Marketing & Vertriebsconsulting GmbH

Flughafenwerbung Berlin wtm Marketing & Vertriebsconsulting GmbH Flughafenwerbung Berlin Der Flughafen Tegel hat mit 14,5 Mio Passagieren jährlich unter den Berliner Flughäfen die größte Frequenz vorzuweisen. 43% der Besucher sind Geschäftsreisende ein wesentlich höherer

Mehr

Pressekonferenz der Fraport AG: Entscheidung über den Bau von Terminal 3. Dr. Stefan Schulte, Dr. Matthias Zieschang, 15.

Pressekonferenz der Fraport AG: Entscheidung über den Bau von Terminal 3. Dr. Stefan Schulte, Dr. Matthias Zieschang, 15. Pressekonferenz der Fraport AG: Entscheidung über den Bau von Terminal 3 Dr. Stefan Schulte, Dr. Matthias Zieschang, 15. April 2015 Mio. Passagiere 2 Nachhaltiges Wachstum im Luftverkehr FRA in den vergangenen

Mehr

Außenwerbung am Flughafen Erfurt-Weimar

Außenwerbung am Flughafen Erfurt-Weimar Außenwerbung am Flughafen Erfurt-Weimar Übersicht über e und Medien Kampagnen zum Abheben Werbung am Flughafen Erfurt-Weimar Ihre Kampagne zum Abheben Der Flughafen Erfurt-Weimar zeichnet sich als Raum

Mehr

Münster/Osnabrück Greven Rampengerätestation im -05 Gate Gourmet GmbH Mitte

Münster/Osnabrück Greven Rampengerätestation im -05 Gate Gourmet GmbH Mitte Zulassungsnummer Betriebsstandortnummer Name Straße PLZ Ort DE/RS/00001 SCK Sky Catering Kitchen GmbH Bordverpflegung SCK Sky Catering Kitchen GmbH Bordverpflegung Echterdinger Str. 117 70794 Filderstadt

Mehr

Zone 5 1 Pers. 2 Pers. 3 Pers. 4-5 Pers. 6-8 Pers. Abholzeit

Zone 5 1 Pers. 2 Pers. 3 Pers. 4-5 Pers. 6-8 Pers. Abholzeit Fritzsche GmbH - Chemnitzer Str. 147-09217 Burgstädt Flughafentransfer Preisliste Tel.: 0 37 24/13 13 66 Nebensaison Abflüge 01. Nov. - 31. März 2007 Fax.: 0 37 24/13 13 36 Stauversicherung inklusive Gültig

Mehr

Münster/Osnabrück Greven Rampengerätestation im -05 Gate Gourmet GmbH Mitte

Münster/Osnabrück Greven Rampengerätestation im -05 Gate Gourmet GmbH Mitte Zulassungsnummer Betriebsstandortnummer Name Straße PLZ Ort DE/RS/00001 SCK Sky Catering Kitchen GmbH Bordverpflegung SCK Sky Catering Kitchen GmbH Bordverpflegung Echterdinger Str. 117 70794 Filderstadt

Mehr

DEUTSCHLAND TEST: Flughäfen 2014

DEUTSCHLAND TEST: Flughäfen 2014 DEUTSCHLAND TEST: Flughäfen 2014 Wettbewerbsanalyse mit Detail- Auswertungen für 13 Flughäfen Eine Untersuchung in Kooperation mit Studienflyer mit Bestellformular 2014 ServiceValue GmbH www.servicevalue.de

Mehr

Ihr Porsche Park Service von Avis in Berlin-Tegel.

Ihr Porsche Park Service von Avis in Berlin-Tegel. Ihr Porsche Park Service von Avis in Berlin-Tegel. Bitte parken Sie Ihren Porsche im Parkhaus P2 auf der Avis Mietwagenfläche. Danach begeben Sie sich bitte an den Avis und zeigen Ihre Porsche Card S vor.

Mehr

Schloßstraße 20 Büro- und Geschäftshaus in Berlin-Steglitz. Einzelhandelsflächen

Schloßstraße 20 Büro- und Geschäftshaus in Berlin-Steglitz. Einzelhandelsflächen Schloßstraße 20 Büro- und Geschäftshaus in Berlin-Steglitz Einzelhandelsflächen Schloßstraße 20 dominante Ecklage, hohe Visibility Schloßstraße 20, Berlin-Steglitz Büroflächen Sept 2009 2 Schloßstraße

Mehr

von 5 DE.RS DE/RS/00004 DE/RS/00006 DE/RS/00007

von 5 DE.RS DE/RS/00004 DE/RS/00006 DE/RS/00007 Zulassungsnummer Betriebsstandortnummer Name Straße PLZ Ort DE.RS.00001 SCK Sky Catering Kitchen GmbH Bordverpflegung SCK Sky Catering Kitchen GmbH Bordverpflegung Echterdinger Str. 117 70794 Filderstadt

Mehr

ADV-Monatsstatistik ADV Monthly Traffic Report 05/2017

ADV-Monatsstatistik ADV Monthly Traffic Report 05/2017 ADV-Monatsstatistik ADV Monthly Traffic Report 05/2017 Berlin, 27.06.2017 1 Mai Januar Mai gg. Vj. absolut gg. Vj. Passagiere * Passengers (an+ab) (arr.+dep.) +6,3 % 87.939.959 +6,4 % Luftfracht / Luftpost

Mehr

Anfahrtsbeschreibungen. HOLM-Forum

Anfahrtsbeschreibungen. HOLM-Forum Anfahrtsbeschreibungen HOLM-Forum SO ERREICHEN SIE UNS 1. Lage des HOLM-Forums 2. Zum Flughafen mit dem Auto 3. Von den Parkplätzen des Flughafens zum HOLM-Forum 4. Zum Flughafen mit Bus und Bahn 5. Zum

Mehr

Inhalt. Editorial Hier startet Berlin. Rückblick 2009 Hauptstadt-Airport BBI. Unsere Geschäftsfelder

Inhalt. Editorial Hier startet Berlin. Rückblick 2009 Hauptstadt-Airport BBI. Unsere Geschäftsfelder Geschäftsbericht 2009 Inhalt Editorial Hier startet Berlin Unsere Geschäftsfelder Das sind wir Unsere Zahlen: Jahresabschluss 2009 2 4 6 8 14 16 18 20 22 25 26 30 34 36 38 40 42 44 48 50 52 53 54 55 62

Mehr

BÜROFLÄCHEN BERLIN-NEUKÖLLN

BÜROFLÄCHEN BERLIN-NEUKÖLLN BÜROFLÄCHEN BERLIN-NEUKÖLLN im Stadtring-Center Neukölln, 12057 Berlin, Karl-Marx-Straße 255 PROVISIONSFREI VOM EIGENTÜMER ZU VERMIETEN ab ca. 500 m 2 bis 2.277 m 2 in zentraler Lage. Teilbar in 4 Einheiten.

Mehr

ANFAHRT AUS RICHTUNG DRESDEN UND FRANKFURT/ODER

ANFAHRT AUS RICHTUNG DRESDEN UND FRANKFURT/ODER STANDORT BERLIN - MIT DEM AUTO ANFAHRT AUS RICHTUNG DRESDEN UND FRANKFURT/ODER A 113 in Richtung Berlin Zentrum, dann der B 96a in Richtung Berlin-Mitte folgen. Der Mühlenstraße bis zur Kreuzung Alexanderstraße

Mehr

WELCOME TO AIRTOWN BERLIN THE CAPITAL OF BUSINESS AND HOSPITALITY.

WELCOME TO AIRTOWN BERLIN THE CAPITAL OF BUSINESS AND HOSPITALITY. WELCOME TO AIRTOWN BERLIN THE CAPITAL OF BUSINESS AND HOSPITALITY. ... BBI Airport ein Quantensprung für die Weltmetropole. Mit der Eröffnung des BBI Airports im Jahr 2011 erhält Berlin einen Flughafen,

Mehr

von Flug ab an Wochentag gültig von-bis Bemerkungen ABU DHABI AB :30 10: VIA TXL

von Flug ab an Wochentag gültig von-bis Bemerkungen ABU DHABI AB :30 10: VIA TXL 1 Ankunft auf Sylt von Flug ab an Wochentag gültig von-bis Bemerkungen ABU DHABI AB6886 02:30 10:45 7 02.05.16-16.10.16 VIA TXL BARCELONA AB6882 08:45 13:30 6_ 18.04.16-01.05.16 VIA DUS AB6882 09:25 14:10

Mehr

Frankfurter und Düsseldorfer Flughafen

Frankfurter und Düsseldorfer Flughafen Frankfurter und Düsseldorfer Flughafen 1. Frankfurt Verkehrsangebot/-anbindung Die Globalisierung (weltweite Verbindungen und weltweiter Handel) bietet Unternehmen ganz neue Geschäftsmöglichkeiten. Das

Mehr

Neubau des Skylink - Ziele und Flächenplanung der Austrian Airlines Group Karl FRIEDL

Neubau des Skylink - Ziele und Flächenplanung der Austrian Airlines Group Karl FRIEDL Karl FRIEDL (Mag. Karl FRIEDL, Bene Consulting GmbH, Plenkerstraße 14, 3340 Waidhofen/Ybbs, office@beneconsulting.com) 1 AUSGANGSSITUATION FLUGHAFEN WIEN-SCHWECHAT Der Flughafen Wien-Schwechat, international

Mehr

DG HYP: Ihr Partner für professionelle gewerbliche Immobilienfinanzierungen

DG HYP: Ihr Partner für professionelle gewerbliche Immobilienfinanzierungen : Ihr Partner für professionelle gewerbliche Immobilienfinanzierungen. Die innovative Immobilienbank. MASSGESCHNEIDERTE FINANZIERUNGSLÖSUNGEN Neue Handlungsspielräume in der Immobilienfinanzierung. Das

Mehr

Bedeutung und Erfordernis des geplanten Flughafens bei Stendal

Bedeutung und Erfordernis des geplanten Flughafens bei Stendal Flughafen BERLIN INTERNATIONAL bei Stendal Projektpräsentation auf dem 4. Fachsymposium Luftverkehr Hubkonzepte im Luftverkehr am 27.11.2001 in Offenbach (Veranstalter RMI Darmstadt) Zusammenfassung des

Mehr

Frankfurt. Info und News. Geschrieben 26. Apr :22 Uhr

Frankfurt. Info und News. Geschrieben 26. Apr :22 Uhr Info und News Infos zu vom Streik betroffenen Flügen am Hamburg Airport :: Info und New täglich aktuellen News Info und News: Infos zu vom Streik betroffenen Flügen am Hamburg Airport Geschrieben 26. Apr

Mehr

Der Business-Campus am Allgäu Airport

Der Business-Campus am Allgäu Airport Der Business-Campus am Allgäu Airport DER IDEALE CAMPUS. Gelegen an einem der leistungsfähigsten Wirtschaftsstandorte ganz Deutschlands, mitten im Allgäu: 120 Kilometer westlich von München, 150 Kilometer

Mehr

Riesenposter Edition Ausgewählte Top-Standorte

Riesenposter Edition Ausgewählte Top-Standorte Riesenposter Edition 2013 Ausgewählte Top-Standorte Riesenposter Edition 2013 Übersicht 1. Berlin Seite 3-23 2. Düsseldorf Seite 24-34 3. Frankfurt am Main Seite 35-38 4. Hamburg Seite 39-54 5. Köln Seite

Mehr

/Wegweiser. Der Flughafen München im Überblick. Verbindung leben

/Wegweiser. Der Flughafen München im Überblick. Verbindung leben /Wegweiser Der Flughafen München im Überblick Verbindung leben /Terminal und München Airport Center (MAC) 0 Gates D0 D Gates C0 C0 Gates B0 B Gates A0 A E D C B A 0 0 E D C B A 6 6 0 9 MAC-Forum 6 Öffentlicher

Mehr

Colorama, Terminal 1C Abflug

Colorama, Terminal 1C Abflug T1C-C053 bis T1C-C058 Colorama, Terminal 1C Abflug Im Fokus der Zielgruppe Die Coloramas befinden sich in den Gates des C-Sterns im Terminal 1 gegenüber der Lufthansa Lounge. Sie sind von allen Wartebereichen

Mehr

Die deutsche Flughafeninfrastruktur eine kritische Bewertung

Die deutsche Flughafeninfrastruktur eine kritische Bewertung Die deutsche Flughafeninfrastruktur eine kritische Bewertung 15. DVWG Luftverkehrsforum Airport-Boom Wachstum ohne Grenzen 29. Mai 2008, Frankfurt am Main Eric Heymann Branchenanalyse Think Tank der Deutsche

Mehr

Die wirtschaftliche Bedeutung der Luftverkehrsbranche für Deutschland

Die wirtschaftliche Bedeutung der Luftverkehrsbranche für Deutschland Die wirtschaftliche Bedeutung der Luftverkehrsbranche für Deutschland D A CH Mobilitätskonferenz Vortrag von Klaus Peter Siegloch München, 19. November 2013 Mitglieder des BDL Der BDL ist die gemeinsame

Mehr

Zum aktuellen Stand des Luftverkehrsstandortes Berlin

Zum aktuellen Stand des Luftverkehrsstandortes Berlin Zum aktuellen Stand des Luftverkehrsstandortes Berlin Berlin, 21.09.2017 Themenfelder: I. Die vier großen Luftverkehrsstandorte in Deutschland II. III. IV. Die Entwicklung des Berliner Luftverkehrs 2002

Mehr

GESCHÄFTSSTELLEN der ReiseBank AG

GESCHÄFTSSTELLEN der ReiseBank AG GESCHÄFTSSTELLEN der Aachen Theaterstraße 5 in der Aachener Bank eg 52062 Aachen +49 (241) 9 12 68 72 9 12 68 73 Augsburg Viktoriastraße 1 86150 Augsburg +49 (821) 3 19 77 16 3 19 77 46 Berlin Bahnhof

Mehr

City Light-Vitrinen. City Light-Vitrinen: Wir informieren Sie gerne:

City Light-Vitrinen. City Light-Vitrinen: Wir informieren Sie gerne: City Light-Vitrinen Die doppel- oder einseitigen City Light-Vitrinen befinden sich sowohl im Außenbereich des Flughafen Wien als auch im Bereich Abflug und Ankunft mit rund 11 Mio. Passagieren pro Jahr.

Mehr

Leistung: Projekt- und Mieterkoordination & Inbetriebnahmemanagement - Kosten: 320 Mio.

Leistung: Projekt- und Mieterkoordination & Inbetriebnahmemanagement - Kosten: 320 Mio. Entwicklung Bereich A-Plus am Flughafen Frankfurt Auftraggeber: Fraport AG Leistung: Projekt- und Mieterkoordination & Inbetriebnahmemanagement - Kosten: 320 Mio. Pflegeheim Sulzbach / Murr Auftraggeber:

Mehr

Airport, Airlines BORDAUFLAGE

Airport, Airlines BORDAUFLAGE Airport, Airlines BORDAUFLAGE 2011 Bader Media ist weltweit der Spezialist für starke Werbung entlang der gesamten Reisekette, sowie in außergewöhnlichen Locations. Wir überzeugen mit Power durch hochwertige

Mehr

Parken an deutschen Flughäfen: bis zu 794% Preisunterschied

Parken an deutschen Flughäfen: bis zu 794% Preisunterschied Mit 223,2 Millionen Passagieren (Statista, 2017) beförderte die deutsche Luftfahrt im vergangenen Jahr ein neues Rekordhoch an Menschen. Ein großer Teil der Reisenden ist dabei bei der An- und Abfahrt

Mehr

Das Flughafen-ABC II. Zusätzliche Informationen. Weiterführende Ideen

Das Flughafen-ABC II. Zusätzliche Informationen. Weiterführende Ideen Anleitung LP Ziel: Die Schüler erfahren in einem kleinen Postenlauf Weiteres zum Aufbau des Flughafens. Sie festigen das Gelernte und üben das selbstständige Lernen. Arbeitsauftrag: Die Schüler lesen sich

Mehr

Pandion und Competo entwickeln Bürogebäude LeFlux

Pandion und Competo entwickeln Bürogebäude LeFlux Pressemitteilung Pandion und Competo entwickeln Bürogebäude LeFlux Düsseldorf, 13. April 2015 Im Le Quartier Central, dem neuen Düsseldorfer Innenstadtquartier, haben die bauvorbereitenden Maßnahmen für

Mehr

Übersicht. Beschreibung. Netto-Mietzinse

Übersicht. Beschreibung. Netto-Mietzinse in Mauren Übersicht Adresse 8576 Mauren TG Objekt neubau Büro- und Gewerbegebäude Quadratmeter ca. 334 m 2 Büroräume (1. und 2. Obergeschoss) ca. 303 m 2 Produktionsräume mit Option von ca. 303 m 2 (Zwischenboden)

Mehr

Offenbach-Waldhof. Büroräume, Lager, Hallen. Ferdinand Porsche Straße Offenbach

Offenbach-Waldhof. Büroräume, Lager, Hallen. Ferdinand Porsche Straße Offenbach Büroräume, Lager, Hallen Ferdinand Porsche Straße 2 63073 Offenbach www.siriusfacilities.com Über uns Sirius Facilities GmbH Seit 2006 sind wir auf dem deutschen Markt als Asset- und Propertymanager von

Mehr

[Platz für Ihre veranstaltung]

[Platz für Ihre veranstaltung] [GÖTTINGEN] [Platz für Ihre veranstaltung] [EINE HALLE MIT VIELEN GESICHTERN] Direkt am ICE-Bahnhof in Göttingen gelegen, ist die Lokhalle Mittelpunkt des Otto-Hahn-Zentrums (OHZ) mit Tagungs- und Kongresshotel,

Mehr

Inhalt. Berlin Messe Berlin GmbH Berlin ExpoCenter Airport Anfahrt & Unterkunft Service Team

Inhalt. Berlin Messe Berlin GmbH Berlin ExpoCenter Airport Anfahrt & Unterkunft Service Team 1 11.12.2012 Inhalt 1 2 3 4 5 6 Berlin Messe Berlin GmbH Berlin ExpoCenter Airport Anfahrt & Unterkunft Service Team 11.12.2012 2 1 BERLIN Immer eine Reise wert! 11.12.2012 3 Wolfgang Scholvien Berlin

Mehr

Abbildung 36: Modellbild des im Bau befindlichen Terminal 2 und des Fernbahnhofes [5]

Abbildung 36: Modellbild des im Bau befindlichen Terminal 2 und des Fernbahnhofes [5] Nach dem derzeitigen Betriebskonzept werden zur Inbetriebnahme fünf ICE-Linien über die neue Strecke geführt. Noch nicht festgelegt ist, welche Linien über den Flughafen geleitet werden. Es wird jedoch

Mehr

1. Der Senat wird durch Frau Sen von Obernitz (SenWiTechForsch) und Herrn StS von Knobelsdorff (SenWiTechForsch) repräsentiert.

1. Der Senat wird durch Frau Sen von Obernitz (SenWiTechForsch) und Herrn StS von Knobelsdorff (SenWiTechForsch) repräsentiert. 17. Wahlperiode Plenar- und Ausschussdienst Beschlussprotokoll Öffentliche Sitzung Ausschuss für Wirtschaft, Forschung und Technologie zu TOP 1 nur presseöffentlich 3. Sitzung 6. Februar 2012 Beginn: Schluss:

Mehr

ADV-Monatsstatistik ADV Monthly Traffic Report 12/2016

ADV-Monatsstatistik ADV Monthly Traffic Report 12/2016 ADV-Monatsstatistik ADV Monthly Traffic Report 12/2016 1 Dezember Januar Dezember gg. Vj. absolut gg. Vj. Passagiere * Passengers (an+ab) (arr.+dep.) +8,1 % 223.236.075 +3,4 % Luftfracht / Luftpost [t]

Mehr

Digital14. Verfügbar ab 01.Juli FC-M / 2017

Digital14. Verfügbar ab 01.Juli FC-M / 2017 Digital14 Verfügbar ab 01.Juli FC-M / 2017 Digitaler Höhenflug für Ihre Werbung Digital Signage ist in aller Munde und steht auf der Wunschliste der Kunden ganz oben. Schließlich vereinen sie die Vorteile

Mehr

EXPOSÉ Gebäudeensemble Gloria Galerie Kurfürstendamm 12 15, Berlin

EXPOSÉ Gebäudeensemble Gloria Galerie Kurfürstendamm 12 15, Berlin EXPOSÉ Gebäudeensemble Gloria Galerie Kurfürstendamm 12 15, 10719 Berlin Provisionsfrei Highlights Lage: Standort: Exponierte Lage am Kurfürstendamm Berlin-Charlottenburg Verm. Fläche: ca. 4010 m² Nutzungsart:

Mehr

Privatisierung der Flughafenholding wegen Verfahrensfehlern vorerst gestoppt! Wie geht es jetzt weiter?

Privatisierung der Flughafenholding wegen Verfahrensfehlern vorerst gestoppt! Wie geht es jetzt weiter? Privatisierung der Flughafenholding wegen Verfahrensfehlern vorerst gestoppt! Wie geht es jetzt weiter? Daß das Verfahren zur Privatisierung der Flughafenholding im Sommer gerichtlich gestoppt wurde, haben

Mehr

Erweiterung von Geschäftsfeldern im Non-Aviation-Bereich an europäischen Flughäfen unter besonderer Berücksichtigung des Standorts München UTZ

Erweiterung von Geschäftsfeldern im Non-Aviation-Bereich an europäischen Flughäfen unter besonderer Berücksichtigung des Standorts München UTZ Michael Oechsle Erweiterung von Geschäftsfeldern im Non-Aviation-Bereich an europäischen Flughäfen unter besonderer Berücksichtigung des Standorts München UTZ Herbert Utz Verlag VVF München Inhalt VII

Mehr

Betriebszeiten an Flughäfen: Warum sind Starts und Landungen in der Nacht oder in Tagesrandzeiten notwendig?

Betriebszeiten an Flughäfen: Warum sind Starts und Landungen in der Nacht oder in Tagesrandzeiten notwendig? Betriebszeiten an Flughäfen: Warum sind Starts und Landungen in der Nacht oder in Tagesrandzeiten notwendig? Experten: Jörn Mahringer, TUIfly GmbH Stefanie Vehling, Flughafen Hannover Langenhagen GmbH

Mehr

Aussichtsplattform (Galerieebene) Fläche: 2.000 m² jährlich rund 10.000 Gäste bei Firmenveranstaltungen, privaten Feiern und Konzerten

Aussichtsplattform (Galerieebene) Fläche: 2.000 m² jährlich rund 10.000 Gäste bei Firmenveranstaltungen, privaten Feiern und Konzerten MEDIENMATERIAL Medienmaterial der Flughafen Dresden GmbH Stand: November 2006 Das ABC des Flughafens Dresden: Von A wie Abfertigungskapazität bis Z wie Zulassung Abfertigungskapazität 3,5 Mio. Fluggäste

Mehr

Accelerating success. Colliers International Zürich AG

Accelerating success. Colliers International Zürich AG Accelerating success. Experten für Immobilien Colliers International Zürich AG Colliers Schweiz Leistungsstarke Partner - Gebündelte Kernkompetenzen - Umfassendes Dienstleistungsangebot 2 Colliers International

Mehr

Flughafen Leipzig/Halle

Flughafen Leipzig/Halle Werbeflächen-Exposé Flughafen Leipzig/Halle Startklar für Ihren Auftritt 1 Terminal B, Westseite Öffentlicher Bereich Multiscreen Videowand Standort: Terminal B Westseite, öffentlicher Bereich, Ankunft

Mehr

APP-Check by TravelBrain

APP-Check by TravelBrain APP-Check by TravelBrain Die einen lieben sie, die anderen hassen sie. Die Zeit auf den Flughäfen, die für die meisten Geschäftsreisenden, sofern sie den mit dem Flugzeug unterwegs sind, einfach immer

Mehr

Zulassungsliste der reglementierten Lieferanten in der Bundesrepublik Deutschland

Zulassungsliste der reglementierten Lieferanten in der Bundesrepublik Deutschland DE.RSC.001 SCK Sky Catering Kitchen GmbH Echterdinger Str. 117 70794 Filderstadt Borddienstgebäude, Gebäudeteil I 13405 Berlin Tennenloher Str. 9 90425 Nürnberg An den Gehren 7 12529 Berlin/Schönefeld

Mehr

* Moderne Büros & gute Lage: Ihr neuer Standort in Neukirchen-Vlyn *

* Moderne Büros & gute Lage: Ihr neuer Standort in Neukirchen-Vlyn * * Moderne Büros & gute Lage: Ihr neuer Standort in Neukirchen-Vlyn * Scout-ID: 79744017 Objekt-Nr.: MNV1093 Ihr Ansprechpartner: HANSEN IMMOBILIEN (IVD) Dipl.-Ing. Uwe Hansen Nebenkosten: Verfügbar ab:

Mehr

K+P. Flughafen München Terminal 2. Architekten und Stadtplaner GmbH Koch Voigt Zschornack

K+P. Flughafen München Terminal 2. Architekten und Stadtplaner GmbH Koch Voigt Zschornack Flughafen München Terminal 2 Planung und Neuerrichtung einer zentralen Terminalhalle mit Piergebäude am Flughafen München Auftraggeber: Flughafen München GmbH, vertreten durch Flughafen München Baugesellschaft

Mehr

Sachstandsbericht BER

Sachstandsbericht BER Sachstandsbericht BER Stand: 19.06.2013 Hartmut Mehdorn Vorsitzender der Geschäftsführung Vorsitzender des Aufsichtsrates: Matthias Platzeck Vorsitzender der Geschäftsführung: Hartmut Mehdorn, Geschäftsführer

Mehr

von 5 DE.RSC.003 DE.RSC.004 DE.RSC.006 DE.RSC.007

von 5 DE.RSC.003 DE.RSC.004 DE.RSC.006 DE.RSC.007 Zulassungsnummer Betriebsstandortnummer Name Straße PLZ Ort DE.RSC.001 SCK Sky Catering Kitchen GmbH Bordverpflegung SCK Sky Catering Kitchen GmbH Bordverpflegung Echterdinger Str. 117 70794 Filderstadt

Mehr

Pressekonferenz der Fraport AG: Vorstellung der aktuellen Passagierprognose für den Frankfurter Flughafen. Dr. Stefan Schulte, 17.

Pressekonferenz der Fraport AG: Vorstellung der aktuellen Passagierprognose für den Frankfurter Flughafen. Dr. Stefan Schulte, 17. Pressekonferenz der Fraport AG: Vorstellung der aktuellen Passagierprognose für den Frankfurter Flughafen Dr. Stefan Schulte, 17. September 2014 Systemrelevant für Deutschland FRA ist Erfolgsfaktor in

Mehr

Die IVW-Auflagen aller Sparten Konzern: Axel Springer SE

Die IVW-Auflagen aller Sparten Konzern: Axel Springer SE ABO Lesezirkel Bordexemplare IVW Einheiten E-weise zu EV zu Druck BILD/BZ, DT-Gesamt Mo - Sa 1.956.431 97.204 1.770.864 0 40.605 47.758 0 2.607.913 2.403.368 632.504 26,3 24,3 7.452 1.963.883 11.526 BILD/B.Z.

Mehr

ADV-Monatsstatistik ADV Monthly Traffic Report 12/2017

ADV-Monatsstatistik ADV Monthly Traffic Report 12/2017 ADV-Monatsstatistik ADV Monthly Traffic Report 12/2017 Berlin, 05.02.2018 1 Dezember Januar Dezember gg. Vj. absolut gg. Vj. Passagiere * Passengers (an+ab) (arr.+dep.) -1,0 % 234.755.266 +5,2% Luftfracht

Mehr

ADV-Monatsstatistik ADV Monthly Traffic Report 12/2017

ADV-Monatsstatistik ADV Monthly Traffic Report 12/2017 ADV-Monatsstatistik ADV Monthly Traffic Report 12/2017 Berlin, 05.02.2018 1 Dezember Januar Dezember gg. Vj. absolut gg. Vj. Passagiere * Passengers (an+ab) (arr.+dep.) -1,0 % 234.755.266 +5,2% Luftfracht

Mehr

Unternehmensausblick 2013

Unternehmensausblick 2013 Verkehrsergebnisse 2012 und Unternehmensausblick 2013 2012: Starkes Passagierwachstum mit +5,0 % Mit 22,2 Mio. Passagieren neuer Rekordwert am Flughafen Wien 2012 2011 in % Passagiere (in Mio.) 22,2 21,1

Mehr