Berufsbegleitende SAP Kurse. Seminarkatalog 2015

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Berufsbegleitende SAP Kurse. Seminarkatalog 2015"

Transkript

1 Berufsbegleitende SAP Kurse Seminarkatalog 2015

2 KATALOG SAP BERUFSBEGLEITEND BASISKURSE SAP-Überblick: Grundlagentraining für Anwender mit SAP ERP Basiskurs intensiv: SAP ERP Systembedienung mit SAP Anwenderzertifizierung Foundation Level System Handling GRUNDLAGENKURSE Grundlagenkurs Buchhaltung I SAP ERP Financials: Anlagen- und Bankbuchhaltung, Jahresabschluss Grundlagenkurs Buchhaltung II SAP Financials FI: Anlagenbuchhaltung intensiv Grundlagenkurs Nebenbuchhaltung SAP ERP Financials (FI): Hauptbuchhaltung, Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung mit SAP ERP Grundlagenkurs Controlling I SAP Financials Management Accounting: Berichtswesen, Planung und integrierter Planungsprozess Grundlagenkurs Controlling II SAP Financials Management Accounting: Vorgangsbezogene Buchungen und Periodenabschluss Grundlagenkurs Personal I SAP Human Capital Management-HCM: Überblick Personalwesen Grundlagenkurs Personal II SAP Human Capital Management HCM: Personalabrechnung Grundlagenkurs Vertrieb I SAP Supply Chain Management: Prozesse im Vertrieb Grundlagenkurs Vertrieb II SAP Supply Chain Management: Besondere Prozesse im Vertrieb Grundlagenkurs Materialwirtschaft I SAP ERP Supply Chain Management: Materialwirtschaft/Beschaffung Grundlagenkurs Materialwirtschaft II SAP ERP Supply Chain Management: Materialwirtschaft/Beschaffung Innovativ lernen mit dem WBS LernNetz Live

3 Basiskurse SAP

4 Basiskurs SAP - Überblick Grundlagentraining für Anwender mit SAP ERP Das Seminar vermittelt Ihnen das notwendige Wissen, um das SAP-System bedienen zu können. Das Erlernen der Grundfunktionen am original SAP Schulungssystem, unabhängig von einzelnen Lösungen, steht im Vordergrund. Dieser Basiskurs ist die Grundlage für alle weiteren SAP-Kurse. Personen, die einen grundlegenden Einblick in die SAP Software erhalten möchten, Angestellte aus kaufmännischen und technischen Bereichen, die für Ihre berufliche Tätigkeit SAP Kenntnisse benötigen. Erforderlich sind PC- Kenntnisse. Einführung in SAP Firmengeschichte und Grundlagen Programmstruktur, Anwendungen und Lösungen, Organisationsebenen und Berechtigungen Logon und GUI Navigation Anmelden, Arbeiten mit Sessions Personalisierung Favoriten anlegen, Eigene Daten pflegen Berichte und Druckausgaben Selektionsbilder, Listen speichern, Druckfunktionen Hilfen und Informationsquellen Feldhilfe, Suchhilfe Systemfunktionen Hintergrundjobs, Kurznachrichten / / / / / / / / / / Tag, Uhr 8 Unterrichtsstunden à 45 Min. 430,00 inkl. original SAP Schulungsunterlagen Heim- oder :

5 Basiskurs intensiv SAP ERP Systembedienung mit SAP-Anwenderzertifizierung "Foundation Level System Handling" Das Seminar vermittelt Ihnen das notwendige Wissen, um das SAP System bedienen zu können. Das Erlernen der Grundfunktionen, unabhängig von einzelnen Lösungen, steht im Vordergrund. Sie werden am original SAP Schulungssystem auf die Anwenderzertifizierung Foundation Level - Systemhandling vorbereitet und legen die Prüfung ab. Personen, die einen umfassenden Einblick in die Software SAP erhalten und das Erlernte mit einem SAP - nachweisen möchten. SAP Systembedienung Logon, GUI Navigation Steuerung und Personalisierung Berichte und Druckausgaben Hilfen und Informationsquellen Systemfunktionen und Berechtigungen Überblick über die verschiedenen Module Abbildung eines Geschäftsprozesses aus Sicht der Logistik, des Personal- und des Rechungswesen Vorbereitung auf die SAP Anwenderzertifizierung Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein original SAP - Weitere Starttermine: / /11.04./ / / / / / / (zeitlicher Ablauf s.o.) Sa., , 08:00-17:00 Uhr + 6 Abendtermine jeweils Di. und Do., 18:00-21:15 Uhr: bis Unterrichtsstunden á 45min 998,00 Inkl. Prüfungsgebühren und original SAP Schulungsunterlagen Heim- oder :

6 Grundlagenkurse SAP

7 Grundlagenkurs Buchhaltung I SAP ERP Financials Anlagen- und Bankbuchhaltung, Jahresabschluss Das Seminar vermittelt Ihnen am original SAP Schulungssystem Kenntnisse zur Anlagen- und Bankbuchhaltung, Bilanz und GuV, sowie zur Erstellung des Jahresabschlusses. Die verwendeten Übungen sind Vorfälle des Tagesgeschäfts und vermitteln damit einen realistischen Einblick in die Praxis. Mitarbeiter der Buchhaltung, Mitglieder von Projektteams Erwünscht sind Kenntnisse der Finanzbuchhaltung und damit in Zusammenhang stehende Geschäftsprozesse sowie SAP-Basiskenntnisse Hauptbuchhaltung: Organisationselemente der Rechnungslegung, Sachkontenstammsätze, Verarbeitung im Hauptbuch Anlagenbuchhaltung: Stammsätze, Standardbuchungen und Abschlussarbeiten in der Anlagenbuchhaltung Bankbuchhaltung: Stammsätze in der Bankbuchhaltung, Geschäftsvorfälle in der Bankbuchhaltung Bilanz und GuV vorbereiten: Abschlusserstellung im Hauptbuch, Umsatzkostenverfahren, Das neue Hauptbuch Weitere Starttermine 14.04/ 16.06/ 01.09/ (zeitlicher Ablauf s.o.) bis jeweils Inkl. SAP Schulungsunterlagen Heim- oder :

8 Grundlagenkurs Buchhaltung II SAP Financials FI Anlagenbuchhaltung intensiv In diesem Seminar erlernen Sie am original SAP Schulungssystem die Anwendung der Anlagenbuchhaltung sowie deren Konfiguration. Sie lernen die Interaktion zwischen Haupt- und Anlagenbuchhaltung kennen und können nach dem Seminar sowohl tägliche, als auch periodische Arbeiten nachvollziehen. Mitarbeiter der Buchhaltung, Mitglieder von Projektteams Erwünscht sind Kenntnisse der Finanzbuchhaltung und damit in Zusammenhang stehender Geschäftsprozesse sowie SAP-Basiskenntnisse Organisationsstrukturen: Zuordnung Buchungskreis-Kontenplan-Bewertungsplan Zuordnung Kostenrechnung, Einführung Anlagenklassen Stammdaten: Funktion der Anlagenklasse, Anlagenstammsätze, Massenänderungen Anlagenbewegungen: Anlagenzu- und abgang Anlagenumbuchung und Anlagentransfer Außerplanmäßige Abschreibungen Periodische Arbeiten: Abschreibung, Jahreswechsel und -abschluss Parallele Rechnungslegung, Weitere Starttermine / / / (zeitlicher Ablauf s.o.) bis jeweils Inkl. SAP Schulungsunterlagen Heim- oder :

9 Grundlagenkurs Nebenbuchhaltung SAP ERP Financials (FI) Hauptbuchhaltung, Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung mit SAP ERP Das Seminar befasst sich mit Geschäftsprozessen der Hauptbuchhaltung, Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung. Sie erlernen am original SAP Schulungssystem die wichtigsten Funktionen zu Organisationselementen der Rechnungslegung, täglichen Buchhaltungsvorgängen und Abschlussarbeiten. Mitarbeiter der Buchhaltung, Mitglieder von Projektteams Erwünscht sind Kenntnisse der Finanzbuchhaltung und damit in Zusammenhang stehende Geschäftsprozesse sowie SAP-Basiskenntnisse Hauptbuchhaltung: Organisationselemente der Rechnungslegung, Sachkontenstammsätze, Verarbeitung im Hauptbuch Kreditorenbuchhaltung: Kreditorenstammsätze in FI, Tägliche Buchhaltungsvorgänge, Geschäftsprozess- Integration mit der Materialwirtschaft, Abschlussarbeiten in der Kreditorenbuchhaltung Debitorenbuchhaltung: Debitorenstammsätze in FI, Tägliche Buchhaltungsvorgänge, Geschäftsprozess-Integration mit Sales Order Management, Kreditmanagement, Abschlussarbeiten in der Debitorenbuchhaltung Weitere Starttermine / / / (zeitlicher Ablauf s.o.) bis jeweils Inkl. SAP Schulungsunterlagen Heim- oder :

10 Grundlagenkurs Controlling I SAP Financials Management Accounting Berichtswesen, Planung und integrierter Planungsprozess Das Seminar befasst sich mit der Planung und dem integrierten Planungsprozess sowie den Grundlagen in Prozess- und Gemeinkostencontrolling. Ihnen werden im Überblick die Strukturen und Stammdaten vorgestellt. Sie erlernen am original SAP Schulungssystem die wichtigsten Funktionen zu den Werkzeugen des Berichtswesens und analytischen Reporting-Features. Mitarbeiter des Controlling, Mitglieder von Projektteams Erwünscht sind Kenntnisse im Bereich Controlling und damit in Zusammenhang stehende Geschäftsprozesse sowie SAP-Basiskenntnisse Management Accounting - Überblick: Allgemeine Aufgaben, Management-Accounting-Komponenten, Integration innerhalb des Management-Accounting und mit anderen SAP - Anwendungen Organisation des Management Accounting: Organisationseinheiten im Rechnungswesen, Grunddaten für das Gemeinkostencontrolling Werkzeuge des Berichtswesens: Analytics im Management Accounting Planung im Management Accounting: Einführung in die Planung, Planungsoptionen im Gemeinkosten-Controlling Integrierter Planungsprozess im Management Accounting: Integrierter Planungszyklus, Planung in der Prozesskostenrechnung Weitere Starttermine: 05.05/ 14.07/ 13.10/ (zeitlicher Ablauf s.o.) bis jeweils inkl. original SAP Schulungsunterlagen Heim- oder :

11 Grundlagenkurs Controlling II SAP Financials Management Accounting Vorgangsbezogene Buchungen und Periodenabschluss Das Seminar vermittelt Ihnen am original SAP Schulungssystem Kenntnisse zu vorgangsbezogenen Buchungen, Periodenabschlüssen und Integrationsaspekten der Buchungslogik. Abschließend lernen Sie, wie die Abstimmung zwischen Controlling und Finanzbuchhaltung erfolgt. Die verwendeten Übungen sind Vorfälle des Tagesgeschäfts und vermitteln damit einen realistischen Einblick in die Praxis. Mitarbeiter des Controlling, Mitglieder von Projektteams Erwünscht sind Kenntnisse im Bereich Controlling und damit in Zusammenhang stehende Geschäftsprozesse sowie SAP-Basiskenntnisse Integrationsaspekte der Buchungslogik: Buchungen aus anderen Anwendungen, Statistische und echte Buchungen Vorgangsbezogene Buchungen bei: Gemeinkostencontrolling, Lagerfertigung, Verkauf aus Lagerfertigung, Kundeneinzelfertigung Aspekte des Periodenabschlusses: Verwendung des Schedule Managers für den Fast Close, Periodenabschluss im Gemeinkosten-Controlling, Periodenabschluss im Produktkosten-Controlling, Ergebnisrechnung im Management Accounting, Ergebnisrechnung mit Istkalkulation und Transferpreisen. Abstimmung zwischen Management Accounting und Finanzwesen: Abstimmledger, Die neue Hauptbuchhaltung Weitere Starttermine: 19.05/ 28.07/ 27.10/ (zeitlicher Ablauf s.o.) bis jeweils inkl. original SAP Schulungsunterlagen Heim- oder :

12 Grundlagenkurs Personal I SAP Human Capital Management-HCM Überblick Personalwesen Dieser Kurs macht Sie am original SAP Schulungssystem mit allgemeinen Konzepten bekannt und bietet eine Übersicht über die Funktionen von SAP Human Capital Management. Am Ende dieses Kurses werden Sie in der Lage sein, die wesentlichen Funktionsbereiche zu nennen, Geschäftsprozesse zu analysieren und die Integration dieser Prozesse zu erkennen. Mitarbeiter des Personalwesens, Mitglieder von Projektteams Wünschenswert sind Kenntnisse des Personalwesens und damit im Zusammenhang stehende Geschäftsprozesse sowie SAP-Basiskenntnisse Strukturen im Human Capital Management Strukturen, Organisationsmanagement Personaladministration Personaladministration, Einzel-Infotyppflege, Schnellerfassung Zeitwirtschaft Zeitwirtschaft, Zeitangaben, Zeitdaten auswerten, Arbeitszeitblatt (CATS) Personalbeschaffung Personalbeschaffung, Die Lösung E-Recruiting Personalentwicklung Qualifikationen und Anforderungen Aus- und Weiterbildung Veranstaltungsmanagement, Learning Solution Unternehmensvergütungsmanagement Vergütungsverwaltung und Vergütungsbudgetfunktionen, Personalkostenplanung Analytische Funktionen Berichts- und Analysewerkzeuge Weitere Starttermine / / / (zeitlicher Ablauf s.o.) bis jeweils Inkl. SAP Schulungsunterlagen Heim- oder :

13 Grundlagenkurs Personal II SAP Human Capital Management - HCM Personalabrechnung Diese Schulung ermöglicht es Ihnen, den Ablauf der Personalabrechnung am original SAP Schulungssystem nachzuvollziehen. Am Ende dieser Schulung können Sie die Abrechnungsvoraussetzungen nennen, die einzelnen Prozessschritte der Personalabrechnung beschreiben und überwachen sowie die Buchung der Abrechnungsergebnisse im Rechnungswesen kontrollieren. Weiterhin erfahren Sie wie die Zahlungen an die Mitarbeiter ausgelöst werden und können die wichtigsten Probleme selbst analysieren. Mitarbeiter der Personalabrechnung, Mitglieder von Projektteams Erwünscht sind Kenntnisse des Personalwesens und damit im Zusammenhang stehende Geschäftsprozesse sowie SAP-Basiskenntnisse Einführung in die Personalabrechnung Eingabe von abrechnungsrelevanten Daten Organisation einer produktiven Abrechnung Abrechnungsverlauf Reports der Personalabrechnung Buchung der Abrechnungsergebnisse ins Rechnungswesen Überweisungen und Scheckverarbeitung Prozessmodell Problemlösungshilfen Weitere / / / (zeitlicher Ablauf s.o.) bis jeweils inkl. original SAP Schulungsunterlagen Heim- oder :

14 Grundlagenkurs Materialwirtschaft I SAP ERP Supply Chain Management Materialwirtschaft/Beschaffung Das Seminar vermittelt Ihnen am original SAP Schulungssystem die wesentlichen Geschäftsprozesse der Fremdbeschaffung in SAP ERP. Ausgehend von den Stammdaten werden Sie mit den unterschiedlichen Beschaffungsprozessen vertraut gemacht: von der Bestellung über den Wareneingang bis hin zur Rechnungsprüfung. Speziell wird auch auf die Unterschiede bei der Beschaffung von Lager- und Verbrauchsmaterial eingegangen. Mitarbeiter des Einkaufs, Mitglieder von Projektteams Erwünscht sind Kenntnisse der Fremdbeschaffung und damit in Zusammenhang stehende Geschäftsprozesse sowie SAP-Basiskenntnisse Grundlagen der Beschaffung: Beschaffungsprozess und Organisationsebenen, Bestellerfassung etc. Stammdaten: Stammsätze und Erfassungshilfen Beschaffung von Lagermaterial: Konditionen, Anfrage- und Angebotsabwicklung, Einkaufsinfosätze, Materialbewertung etc. Beschaffung von Verbrauchsmaterial: BANF, Bestellung und Auftragsbestätigung, bewertete und unbewertete WE etc. Weitere Starttermine / / / (zeitlicher Ablauf s.o.) bis jeweils Inkl. SAP Schulungsunterlagen Heim- oder :

15 Grundlagenkurs Materialwirtschaft II SAP ERP Supply Chain Management Materialwirtschaft/Beschaffung Das Seminar vermittelt Ihnen am original SAP Schulungssystem die wesentlichen Geschäftsprozesse der Fremdbeschaffung in SAP ERP. Ausgehend von den Stammdaten werden Sie mit den unterschiedlichen Beschaffungsprozessen vertraut gemacht. Speziell wird auf die Besonderheiten der automatisierten Beschaffung und die Beschaffung von Dienstleistungen eingegangen. Mitarbeiter des Einkaufs, Mitglieder von Projektteams Erwünscht sind Kenntnisse der Fremdbeschaffung und damit in Zusammenhang stehende Geschäftsprozesse sowie SAP-Basiskenntnisse Stammdaten: Stammsätze und Erfassungshilfen Beschaffung von Dienstleistungen: Leistungsstammsatz und Konditionen, Bestellung von Dienstleistungen etc. Automatisierte Beschaffung: Disposition, Automatisierter Beschaffungsprozess etc. Auswertungen Weitere Starttermine / / / (zeitlicher Ablauf s.o.) bis jeweils Inkl. SAP Schulungsunterlagen Heim- oder :

16 Grundlagenkurs Vertrieb I SAP Supply Chain Management: Prozesse im Vertrieb Das Seminar vermittelt Ihnen am original SAP Schulungssystem die wesentlichen Geschäftsprozesse der Vertriebsabwicklung. Ausgehend von der Abbildung eines Unternehmens als Vertriebsorganisation werden Sie mit den verschiedenartigen Stammdaten and anschließend mit den Vertriebsprozessen vertraut gemacht: vom Eingang der Kundenbestellung über die Auslieferung bis hin zur Rechnungserstellung. Mitarbeiter des Vertriebs, Mitglieder von Projektteams Wünschenswert sind Kenntnisse des Vertriebs und damit in Zusammenhang stehende Geschäftsprozesse sowie SAP-Basiskenntnisse Unternehmensstrukturen im Vertrieb Aufbau Vertriebsstrukturen, Organisationseinheiten im Vertrieb Vertriebsprozesse im Überblick: Prozessübersicht, Verkaufs- Versand- und Fakturaabwicklung Stammdaten: Kunden- und Materialstamm, Infosätze, Konditionsstammdaten Vertriebsprozesse: Bedeutung der Verkaufsbelegart, Werks-, Versandstellen- und Routenfindung, Sammelverarbeitung Verfügbarkeitsprüfung: Grundlagen, Beispiele, Transportabwicklung Weitere Starttermine / / / (zeitlicher Ablauf s.o.) bis jeweils Dieses Seminar ist Inkl. SAP Schulungsunterlagen Heim- oder :

17 Grundlagenkurs Vertrieb II SAP Supply Chain Management: Besondere Prozesse im Vertrieb Das Seminar vermittelt Ihnen am original SAP Schulungssystem die besonderen Geschäftsprozesse der Vertriebsabwicklung. Ausgehend von der Abbildung eines Unternehmens als Vertriebsorganisation werden Sie mit den verschiedenartigen Stammdaten und anschließend mit den Vertriebsprozessen in der Kundenauftragsfertigung sowie der Retouren- und Gutschriftsabwicklung vertraut gemacht. Mitarbeiter des Vertriebs, Mitglieder von Projektteams Erwünscht sind Kenntnisse des Vertriebs und damit in Zusammenhang stehende Geschäftsprozesse sowie SAP-Basiskenntnisse Stammdaten: Kunden- und Materialstamm, Infosätze, Konditionsstammdaten Vertriebsprozesse mit Kundenauftragsfertigung: Vorverkaufsabwicklung, Bedeutung des Positionstyps, Montageabwicklung Reklamationsabwicklung Gutschriftsanforderung, Retoure, Rechnungskorrekturanforderung Auswertungen zu den Vertriebsprozessen Listen / Reports, Vertriebsinformationssystem Weitere Starttermine / / / (zeitlicher Ablauf s.o.) bis jeweils Dieses Seminar ist Inkl. SAP Schulungsunterlagen Heim- oder :

18

Berufsbegleitende SAP Kurse. Seminarkatalog 2014

Berufsbegleitende SAP Kurse. Seminarkatalog 2014 Berufsbegleitende SAP Kurse Seminarkatalog 2014 KATALOG SAP BERUFSBEGLEITEND BASISKURSE SAP-Überblick: Grundlagentraining für Anwender mit SAP ERP Basiskurs intensiv: SAP ERP Systembedienung mit SAP Anwenderzertifizierung

Mehr

Berufsbegleitende SAP Kurse. Seminarkatalog

Berufsbegleitende SAP Kurse. Seminarkatalog Berufsbegleitende SAP Kurse Seminarkatalog KATALOG ZU SAP BERUFSBEGLEITEND BASISKURSE SAP -Überblick: Grundlagentraining für Anwender mit SAP ERP Basiskurs intensiv: SAP ERP Systembedienung mit SAP Anwenderzertifizierung

Mehr

SAP Berufsbegleitende Seminare 2015

SAP Berufsbegleitende Seminare 2015 SAP Berufsbegleitende Seminare 2015 BASISSEMINARE SAP -Überblick Grundlagentraining für Anwender mit SAP ERP Basistraining intensiv SAP ERP Systembedienung mit SAP Anwenderzertifizierung "Foundation Level

Mehr

ABEND- UND WOCHENENDAKADEMIE

ABEND- UND WOCHENENDAKADEMIE ABEND- UND WOCHENENDAKADEMIE Entdecken Sie neue Perspektiven und Möglichkeiten! Die ABEND- UND WOCHENENDAKADEMIE richtet sich ganz speziell an die Bedürfnisse und Ansprüche von Berufstätigen, die sich

Mehr

SAP Kompakt Berufsbegleitend zum Erfolg

SAP Kompakt Berufsbegleitend zum Erfolg SAP Kompakt Berufsbegleitend zum Erfolg SAP Kompakt Berufsbegleitend zum Erfolg Dieses Angebot richtet sich an Firmen- und Privatkunden. SAP Kompakt-Seminare können durch die Bildungsprämie gefördert werden.

Mehr

SAP Berufsbegleitende Seminare 2016

SAP Berufsbegleitende Seminare 2016 SAP Berufsbegleitende Seminare 2016 BASISSEMINARE SAP -Überblick Grundlagentraining für Anwender mit SAP ERP Basistraining intensiv SAP ERP Systembedienung mit SAP Anwenderzertifizierung "Foundation Level

Mehr

Euro-Schulen West-Sachsen GmbH. ProfiTrain SAP Live inkl. Anwender oder / und Berater. SAP Anwender - AC010 Geschäftsprozesse im FI

Euro-Schulen West-Sachsen GmbH. ProfiTrain SAP Live inkl. Anwender oder / und Berater. SAP Anwender - AC010 Geschäftsprozesse im FI ort: ProfiTrain SAP Live inkl. Anwender / und Berater SAP Anwender - SAP 01 SAP Overview (von allen TN zu belegen) anschließend Finanzbuchhaltung SAP Anwender - AC010 Geschäftsprozesse im FI - Hauptbuchhaltung

Mehr

Auf einen Blick. Teil 1 Das Unternehmen SAP. Teil II Grundlagen der Systembedienung. Teil III Die wichtigsten SAP-l<omponenten.

Auf einen Blick. Teil 1 Das Unternehmen SAP. Teil II Grundlagen der Systembedienung. Teil III Die wichtigsten SAP-l<omponenten. Auf einen Blick Teil 1 Das Unternehmen SAP 1 Eine kurze Geschichte des Unternehmens SAP 23 2 Wie funktioniert SAP-Software? 29 3 Die wichtigsten SAP-Produkte im Überblick 37 Teil II Grundlagen der Systembedienung

Mehr

SAP Grundlagen. (Basis SAP Kurs: SAP01) Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen. montags-freitags von 08:00 Uhr - 16:00 Uhr

SAP Grundlagen. (Basis SAP Kurs: SAP01) Arbeitslose und von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen. montags-freitags von 08:00 Uhr - 16:00 Uhr SAP Grundlagen (Basis SAP Kurs: SAP01) Anmelden am SAP System - Die grafische Benutzeroberfläche, Navigation - Grundlegende Systemkenntnisse - Personalisierung - Systemfunktionalitäten - Die SAP Hilfefunktionen

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg SAP ERP Webinare Für SAP -Anwender/-innen 2 Kompetenz für Ihren Erfolg Das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg SAP ERP Webinare Für SAP -Anwender/-innen 2 Kompetenz für Ihren Erfolg Das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Neues Kursangebot SAP ERP Webinare 2016 Für SAP -Anwender/-innen Kompetenz für Ihren Erfolg Das große Ziel der Bildung

Mehr

Anbieter. Beschreibung des Angebotes. Weitere Informationen zum Angebot. Beratungsteam Zwickau

Anbieter. Beschreibung des Angebotes. Weitere Informationen zum Angebot. Beratungsteam Zwickau SAP Power-User Materialwirtschaft (MM), Versand und Lagerverwaltung (LE-WM) in Zwickau Angebot-Nr. 00842439 Bereich Angebot-Nr. 00842439 Anbieter Berufliche Weiterbildung Termin 01.06.2015-21.08.2015 alfatraining

Mehr

SCHULUNGSKATALOG SAP -Qualifizierungen

SCHULUNGSKATALOG SAP -Qualifizierungen SAP Competence Center SCHULUNGSKATALOG SAP -Qualifizierungen Materialwirtschaft, Vertrieb, Produktionsplanung, Finanzbuchhaltung, Controlling, Personalwirtschaft, Versand- und Lagerverwaltung, Projektmanagement,

Mehr

ANWENDERZERTIFIZIERUNG

ANWENDERZERTIFIZIERUNG ANWENDERZERTIFIZIERUNG 1 ANWENDERZERTIFIZIERUNG Hinweise zu den rollenbasierten Tests für die Anwenderzertifizierung Mit der SAP Anwenderzertifizierung können SAP-Anwender ihr Grundwissen über den möglichst

Mehr

angebote für arbeitsuchende SAP -Anwendungsentwickler. Erfolgreich ins Berufsleben mit zertifiziertem Know-how zu SAP -Software.

angebote für arbeitsuchende SAP -Anwendungsentwickler. Erfolgreich ins Berufsleben mit zertifiziertem Know-how zu SAP -Software. angebote für arbeitsuchende SAP -Anwender, SAP -Berater, SAP -Anwendungsentwickler. Erfolgreich ins Berufsleben mit zertifiziertem Know-how zu SAP -Software. angebote für arbeitsuchende Wozu befähigt das

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg SAP ERP Webinare Für SAP -Anwender/-innen Kompetenz für Ihren Erfolg Das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen, sondern

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg SAP ERP Webinare 2016 Für SAP -Anwender/-innen Kompetenz für Ihren Erfolg Das große Ziel der Bildung ist nicht Wissen,

Mehr

Anbieter. alfatraining. Bildungszentru. m Leipzig. Angebot-Nr. 00726994. Angebot-Nr. Bereich. Berufliche Weiterbildung. Termin 09.02.2015-30.04.

Anbieter. alfatraining. Bildungszentru. m Leipzig. Angebot-Nr. 00726994. Angebot-Nr. Bereich. Berufliche Weiterbildung. Termin 09.02.2015-30.04. SAP KeyUser Produktionsplanung (PP) mit den Zusatzqualifikationen MM und Berechtigungskonzepte in Leipzig Angebot-Nr. 00726994 Bereich Angebot-Nr. 00726994 Anbieter Berufliche Weiterbildung Termin 09.02.2015-30.04.2015

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes PC-Anwenderwissen für den kaufmännischen Bereich in Leipzig Angebot-Nr. 01000894 Angebot-Nr. 01000894 Bereich Berufliche Weiterbildung Termin 21.09.2015-12.02.2016 Anbieter Montag bis Freitag von 08:30

Mehr

Effiziente Weiterbildung. durch Trainingsprogramme der FAA

Effiziente Weiterbildung. durch Trainingsprogramme der FAA Effiziente Weiterbildung durch Trainingsprogramme der FAA Effiziente Weiterbildung Gewinnen mit FAA Seminaren Ihr WEG zum Erfolg Die FAA Bildungsgesellschaft mbh, Nord bietet seit Jahren erfolgreich Firmentrainings

Mehr

Kaufmännische Weiterbildung modular BKZ 71402-101

Kaufmännische Weiterbildung modular BKZ 71402-101 Modul 1: SAP Basisqualifizierung a) SAP Überblick Überblick über SAP und die SAP Produkte und Lösungen Navigation Grundlegende Konzepte (Transaktionen, Reports, Listen, Batchverarbeitung) Ausgabe: Drucken

Mehr

Vorlesung Enterprise Resource Planning, WS 04/05, Universität Mannheim Übungsblatt

Vorlesung Enterprise Resource Planning, WS 04/05, Universität Mannheim Übungsblatt Vorlesung Enterprise Resource Planning Übungsblatt mit Antworten Aufgabe 1: Planungsprozesse Erläutern Sie bitte kurz die Aufgaben und Zielsetzungen der folgenden Planungsprozesse: Absatz und Produktionsgrobplanung

Mehr

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen

Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen Freude BILDET die Basis für erfolgreiches Lernen SAP www.bfi-wien.at Sehr geehrte Kundin und Interessentin, sehr geehrter Kunde und Interessent, Fachwissen bildet die Grundlage für eine erfolgreiche Karriere.

Mehr

Öffentlich geförderte Seminare Präsenz / e-learning / Webinare

Öffentlich geförderte Seminare Präsenz / e-learning / Webinare Katalog als PDF-Download unter Berlin office-berlin@tgm-education.de Öffentlich geförderte Seminare Präsenz / e-learning / Webinare Halle/S. office-halle@tgm-education.de Kassel office-kassel@tgm-education.de

Mehr

Auf einen Blick. Teil I Das Unternehmen SAP. 14 Materialwirtschaft 197 15 Vertrieb 229

Auf einen Blick. Teil I Das Unternehmen SAP. 14 Materialwirtschaft 197 15 Vertrieb 229 Auf einen Blick Teil I Das Unternehmen SAP 1 Eine kurze Geschichte des Unternehmens SAP 21 2 Wie funktioniert SAP-Software? 27 3 Die wichtigsten SAP-Produkte im Überblick 35 Teil II Grundlagen der Systembedienung

Mehr

W SAP R/3 Anwenderschulungen. Grundlagen Kundenauftragsbearbeitung (ABSW10)

W SAP R/3 Anwenderschulungen. Grundlagen Kundenauftragsbearbeitung (ABSW10) W SAP R/3 Anwenderschulungen Grundlagen Kundenauftragsbearbeitung (ABSW10) Zielgruppe: Bringen Sie Ihre Mitarbeiter in Topform: SAP-Anwenderschulungen! Als einer von bundesweit 11 Schulungspartnern, haben

Mehr

Lagerort, Sparte und Vertriebsweg sind keine Organisationseinheiten. Buchungskreis, Werk und Materialstamm sind Organisationseinheiten

Lagerort, Sparte und Vertriebsweg sind keine Organisationseinheiten. Buchungskreis, Werk und Materialstamm sind Organisationseinheiten 1. Wobei handelt es sich um die Kernaktivitäten der Logistik Produktion, Beschaffung und Finanzbuchhaltung Personalwirtschaft, Beschaffung und Unternehmensleitung Produktion, Kundenauftragsmanagement und

Mehr

Thema des Seminars Dauer in Tagen

Thema des Seminars Dauer in Tagen Jan Feb März April Mai Juni Preis zzgl. MwSt. Führung und Management Kompaktkurs Führung: Vom Kollegen zum Chef I 2 13.01. 10.02. 12.03. 14.04. 18.05. 10.06. 1.180,00 Aufbaukurs Führung: Vom Kollegen zum

Mehr

Entwicklung und Einführung betrieblicher Informationssysteme

Entwicklung und Einführung betrieblicher Informationssysteme Entwicklung und Einführung betrieblicher Informationssysteme Vorlesung 5 2005W - 14. November 2005 Siegfried Zeilinger INSO - Industrial Software Institut für Rechnergestützte Automation Fakultät für Informatik

Mehr

Gute Aussichten für die Zukunft.

Gute Aussichten für die Zukunft. Siemens Business Services Gute Aussichten für die Zukunft. Erstellung des Uni-Masters Zu Beginn des Projektes werden sich die Projektteams auf die Erstellung des Uni-Masters konzentrieren. Dieser Master

Mehr

Einsatz der Software SAP ERP (SAP = Systeme, Anwendungen, Produkte; ERP = Enterprise Resource Planning)

Einsatz der Software SAP ERP (SAP = Systeme, Anwendungen, Produkte; ERP = Enterprise Resource Planning) Einsatz der Software SAP ERP (SAP = Systeme, Anwendungen, Produkte; ERP = Enterprise Resource Planning) EBP = Enterprise Buyer Professional; SRM = Supplier Relationship Management) Folgende Module (Modul

Mehr

Inhaltsverzeichnis VIII

Inhaltsverzeichnis VIII Vorwort...V Inhaltsverzeichnis...VII Abbildungsverzeichnis...XIII Tabellenverzeichnis...XXVII Abkürzungsverzeichnis... XXIX 1 Einsatz betriebswirtschaftlicher Standardsoftware... 1 1.1 Betriebswirtschaftliche

Mehr

Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK).

Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE IFLAS-Förderung möglich! Industriekauffrau (IHK) / Industriekaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software. UMSCHULUNG Organisationstalent und rechnerische Fähigkeiten.

Mehr

Enterprise Resource Planning und Supply Chain Management

Enterprise Resource Planning und Supply Chain Management Enterprise Resource Planning und Supply Chain Management Architektur und Funktionen von Norbert Gronau Oldenbourg Verlag München Wien Inhalt Teil 1: EnterpriseResource Planning-Begriff und Beispiele...

Mehr

5.4.1 Arten des Reporting 186 5.4.2 Aufruf von Reports 187 5.4.3 Reportwerkzeuge 190 5.5 Fragen 192 5.6 Lösungen 192

5.4.1 Arten des Reporting 186 5.4.2 Aufruf von Reports 187 5.4.3 Reportwerkzeuge 190 5.5 Fragen 192 5.6 Lösungen 192 Inhalt Einleitung 13 1 Einführung 19 1.1 Die SAP AG 21 1.2 Die wichtigsten Produkte der SAP AG 23 1.2.1 SAP R/2 23 1.2.2 SAP R/3 und SAP R/3 Enterprise 23 1.2.3 mysap Business Suite 26 1.3 Leistungsmerkmale

Mehr

Öffentlich geförderte SAP -/CAD-Seminare

Öffentlich geförderte SAP -/CAD-Seminare Katalog als PDF-Download unter Öffentlich geförderte SAP -/CAD-Seminare Berlin office-berlin@tgm-education.de Erfurt office-erfurt@tgm-education.de Kassel office-kassel@tgm-education.de Leipzig tgmoffice@tgm-education.de

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort,V

Inhaltsverzeichnis. Vorwort,V Vorwort,V Inhaltsverzeichnis VII Abbildungsverzeichnis XIII Tabellenverzeichnis XXVII Abkürzungs Verzeichnis XXIX 1 Einsatz betriebswirtschaftlicher Standardsoftware 1 1.1 Betriebswirtschaftliche Standardsoftware

Mehr

Arbeiten mit kaufmännischer Anwendersoftware: Lexware buchhalter pro 2012

Arbeiten mit kaufmännischer Anwendersoftware: Lexware buchhalter pro 2012 Arbeiten mit kaufmännischer Anwendersoftware: Lexware buchhalter pro 2012 Sie möchten Ihre Buchhaltung künftig mit Lexware buchhalter pro 2012 (bzw. Lexware financial office pro 2012) selbst erledigen?

Mehr

SAP COMPETENCE CENTER. srh-sapcc.de

SAP COMPETENCE CENTER. srh-sapcc.de SAP COMPETENCE CENTER Willkommen Inhalt Die SRH ist ein führender Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsdienstleistungen. Wir betreiben bundesweit private Hochschulen, Bildungszentren, Schulen und Krankenhäuser.

Mehr

SAP -Basiskurs Rechnungswesen mit SAP-Anwenderzertifizierung "Foundation Level"

SAP -Basiskurs Rechnungswesen mit SAP-Anwenderzertifizierung Foundation Level Foundation Level 1 SAP -Basiskurs Rechnungswesen mit SAP-Anwenderzertifizierung "Foundation Level" Starten Sie beruflich durch mit dem SAP-Basiskurs für Anwender - Rechnungswesen. Der einsteigerfreundliche

Mehr

Willkommen bei wone Consulting

Willkommen bei wone Consulting Willkommen bei wone Consulting Ihren Experten für professionelle und praxisnahe SAP Business One Schulungen "Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück. Laozi Vertrauen

Mehr

SAP -Basiskurs Personalwesen mit SAP-Anwenderzertifizierung "Foundation Level"

SAP -Basiskurs Personalwesen mit SAP-Anwenderzertifizierung Foundation Level Foundation Level 1 SAP -Basiskurs Personalwesen mit SAP-Anwenderzertifizierung "Foundation Level" Punkten Sie bei der Jobsuche mit Ihren SAP-Kenntnissen! Im Lehrgang SAP-Basiskurs für Anwender - Personalwesen

Mehr

Das Lernprogramm eignet sich für Anfänger ebenso wie für Personen mit Vorkenntnissen. Die einzelnen Lektionen gliedern sich in 4 Abschnitte:

Das Lernprogramm eignet sich für Anfänger ebenso wie für Personen mit Vorkenntnissen. Die einzelnen Lektionen gliedern sich in 4 Abschnitte: Informationen zum Seminar SAP-Anwenderschulung Das Lernprogramm TutorWIN für SAP R/3 Dieses Lernprogramm wurde in Kooperation mit der Unternehmensberatung Hartung und der Smartforce-Prokoda entwickelt.

Mehr

Öffentlich geförderte Seminare Präsenz / e-learning / Webinare

Öffentlich geförderte Seminare Präsenz / e-learning / Webinare Katalog als PDF-Download unter Öffentlich geförderte Seminare Präsenz / e-learning / Webinare Berlin office-berlin@tgm-education.de Erfurt office-erfurt@tgm-education.de Halle/S. office-halle@tgm-education.de

Mehr

SAP -Dienstleistungen Personalmanagement, Rechnungswesen und Logistik. Sparkassen-Finanzgruppe. S finanz informatik

SAP -Dienstleistungen Personalmanagement, Rechnungswesen und Logistik. Sparkassen-Finanzgruppe. S finanz informatik SAP -Dienstleistungen Personalmanagement, Rechnungswesen und Logistik Sparkassen-Finanzgruppe S finanz informatik Für Landesbanken, Verbundpartner und Individualkunden Die Erwartungen an die IT-Unterstützung

Mehr

Enterprise Resource Planning

Enterprise Resource Planning Enterprise Resource Planning Architektur, Funktionen und Management von ERP-Systemen von Norbert Gronau 2., erweiterte Auflage Oldenbourg Verlag München Inhalt Vorwort V Aus dem Vorwort zur 1. Auflage

Mehr

SAP Allgemeine Einführung in die Bedienung... 2. SAP FI-AA Inventarisierung... 3. SAP FI-AA Behördenkoordination... 4

SAP Allgemeine Einführung in die Bedienung... 2. SAP FI-AA Inventarisierung... 3. SAP FI-AA Behördenkoordination... 4 Inhalt SAP Allgemeine Einführung in die Bedienung... 2 SAP FI-AA Inventarisierung... 3 SAP FI-AA Behördenkoordination... 4 SAP PSM Dezentrale Mittelbewirtschaftung... 5 SAP CO Teil 1 - Stammdaten... 6

Mehr

SAP ERP / ECC 6.0. Systemüberblick, Navigation, ERP Central Components, Reports. Hajo Fink Dipl.-Betriebswirt FH SS 12

SAP ERP / ECC 6.0. Systemüberblick, Navigation, ERP Central Components, Reports. Hajo Fink Dipl.-Betriebswirt FH SS 12 SAP ERP / ECC 6.0 Systemüberblick, Navigation, ERP Central Components, Reports Hajo Fink Dipl.-Betriebswirt FH SS 12 Für alle Screenshots und Abbildungen des vorliegenden Titels, auch wenn diese nur verkürzt

Mehr

ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE. IFLAS-Förderung möglich! Bürokauffrau (IHK) / Bürokaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software.

ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE. IFLAS-Förderung möglich! Bürokauffrau (IHK) / Bürokaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software. ANGEBOTE FÜR ARBEITSUCHENDE IFLAS-Förderung möglich! Bürokauffrau (IHK) / Bürokaufmann (IHK). Inklusive Schulung für SAP -Software. UMSCHULUNG Organisationstalent und rechnerische Fähigkeiten. In einer

Mehr

SAP ERP 2005 / ECC 6.0 Neues Hauptbuch (FI-GL) Seite 1

SAP ERP 2005 / ECC 6.0 Neues Hauptbuch (FI-GL) Seite 1 SAP ERP 2005 / ECC 6.0 Neues Hauptbuch (FI-GL) Seite 1 Inhaltsverzeichnis 1. Einsatzgebiete 2. Business Szenarien I IV 3. Datenfluss 4. Funktionalität 5. Migration 6. Integration und Systemanforderungen

Mehr

Praxishandbuch SAP-Personalwirtschaft

Praxishandbuch SAP-Personalwirtschaft Jörg Edinger, AnjaJunold, Klaus-Peter Renneberg Praxishandbuch SAP-Personalwirtschaft Galileo Press Bonn Boston 1.1 Zielgruppe 17 1.2 Wie arbeiten Sie mit diesem Buch? 18 1.3 Noch mehr Inhalt 20 2.1 Unternehmen

Mehr

Was hat SAP mit BWL zu tun...

Was hat SAP mit BWL zu tun... Was hat SAP mit BWL zu tun... und warum gibt es so viele SAP-Berater? Was macht SAP eigentlich? Praktische BWL! Ringvorlesung WS 2009/10 Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) Was heißt...? Enterprise

Mehr

ANWENDERZERTIFIZIERUNG

ANWENDERZERTIFIZIERUNG ANWENDERZERTIFIZIERUNG 1 ANWENDERZERTIFIZIERUNG Hinweise zu den rollenbasierten Tests für die Anwenderzertifizierung Mit der SAP Anwenderzertifizierung können SAP-Anwender ihr Grundwissen über den möglichst

Mehr

INFOFOLDER ZUM UNIVERSITÄTSKURS: TERP10 Training in Enterprise Resource Planning in 10 Days

INFOFOLDER ZUM UNIVERSITÄTSKURS: TERP10 Training in Enterprise Resource Planning in 10 Days INFOFOLDER ZUM UNIVERSITÄTSKURS: TERP10 Training in Enterprise Resource Planning in 10 Days LEOPOLD-FRANZENS-UNIVERSITÄT INNSBRUCK Institut für strategisches Management, Marketing und Tourismus, Lehrund

Mehr

1.1 Von SAP R/3 zu ERP Die wichtigsten Neuerungen in SAP ERP Financials Financial Accounting und Management Accounting 24

1.1 Von SAP R/3 zu ERP Die wichtigsten Neuerungen in SAP ERP Financials Financial Accounting und Management Accounting 24 Einleitung 13 1 Einführung 1.1 Von SAP R/3 zu ERP 19 1.2 Die wichtigsten Neuerungen in SAP ERP Financials... 23 1.2.1 Financial Accounting und Management Accounting 24 1.2.2 SAP Governance, Risk und Compliance

Mehr

BW2 ERP. Produktivität ist planbar.

BW2 ERP. Produktivität ist planbar. BW2 ERP Produktivität ist planbar. Intelligente Planung ist die Grundlage für Leistungsfähigkeit. Erfolgsfaktor Enterprise Resource Planning. Nicht die Grossen fressen die Kleinen, sondern die Schnellen

Mehr

Ziele, Inhalte + Kursplanung PLM114 Gruddaten für die Prodution (SAP ERP ECC)

Ziele, Inhalte + Kursplanung PLM114 Gruddaten für die Prodution (SAP ERP ECC) Ziele: Dieser SAP-Kurs vermittelt Kenntnisse über Organisations-, Konfigurations- und Stammdaten in SAP ERP; Anlegen, Ändern und Verwalten erforderlicher Datenobjekte für die Produktionsplanung; dazu gehören

Mehr

AKADEMIE. SAP -Anwender. SAP FI (Externes Rechnungswesen Finanzbuchhaltung). www.tuv.com/akademie

AKADEMIE. SAP -Anwender. SAP FI (Externes Rechnungswesen Finanzbuchhaltung). www.tuv.com/akademie AKADEMIE SAP -Anwender SAP FI (Externes Rechnungswesen Finanzbuchhaltung). www.tuv.com/akademie QUALIFIZIERUNG Mit Weiterbildung zurück ins Arbeitsleben. Unternehmen aller Größenordnungen benötigen stets

Mehr

SAP Business One. ERP für klein- und mittelständische Unternehmen. Ihr komplettes Business in einem System... in Echtzeit abgebildet!

SAP Business One. ERP für klein- und mittelständische Unternehmen. Ihr komplettes Business in einem System... in Echtzeit abgebildet! ERP für klein- und mittelständische Unternehmen Ihr komplettes Business in einem System...... in Echtzeit abgebildet! Das ERP-System für den Klein- und Mittelstand Mit SAP Business One steht Ihnen eine

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg SAP ERP Webinare Für die Ausbildung zum/zur SAP Berater/-in 2 Kompetenz für Ihren Erfolg Das große Ziel der Bildung ist

Mehr

SAP*-Finanzwesen - Customizing

SAP*-Finanzwesen - Customizing Renata Munzel, Martin Munzel SAP*-Finanzwesen - Customizing Galileo Press Bonn Boston Einleitung 13 1.1 Von SAP R/3 zu ERP 19 1.2 Die wichtigsten Neuerungen in SAP ERP Financials... 23 1.2.1 Financial

Mehr

Logistik mit SAP. Lehrstuhl für Produktion & Logistik der Universität Wien. Materialwirtschaft. Franz Birsel. AC Solutions Wien, Österreich 1

Logistik mit SAP. Lehrstuhl für Produktion & Logistik der Universität Wien. Materialwirtschaft. Franz Birsel. AC Solutions Wien, Österreich 1 Logistik mit SAP Materialwirtschaft Franz Birsel AC Solutions Wien, Österreich 1 Übersicht Stammdaten für den Einkauf Bezugsquellenfindung Kontrakt Bestellanforderung Bestellung Lieferplan Wareneingang

Mehr

Grundkurs SAP ERP. Geschäftsprozessorientierte Einführung mit durchgehendem Fallbeispiel. Kapitel / 1. Auflage

Grundkurs SAP ERP. Geschäftsprozessorientierte Einführung mit durchgehendem Fallbeispiel. Kapitel / 1. Auflage Grundkurs SAP ERP Geschäftsprozessorientierte Einführung mit durchgehendem Fallbeispiel 2008 / 1. Auflage Kapitel 4 Abb. 1.1 Prozessmodell Primärprozesse Hardware Einkauf Lager Fertigung Vertrieb Versand

Mehr

SAP-Workshop. Finanzwesen (FI) und Controlling (CO) Prof. Dr. Martin Schreiber

SAP-Workshop. Finanzwesen (FI) und Controlling (CO) Prof. Dr. Martin Schreiber SAP-Workshop Finanzwesen (FI) und Controlling (CO) Funktionen SAP ERP Financials Financial Accounting (FI) Management Accounting (CO) Financial Supply Chain Management Corporate Governance Financial Analytics

Mehr

Open Source ERP und CRM Lösung ADempiere für das steirische Produktionsunternehmen LD Pool

Open Source ERP und CRM Lösung ADempiere für das steirische Produktionsunternehmen LD Pool Open Source ERP und CRM Lösung ADempiere für das steirische Produktionsunternehmen LD Pool cibex gmbh Dr. Thomas Krausse www.cibex.net / t.krausse@cibex.net Praktische Open Source ERP und CRM Lösung ERP

Mehr

Teamleiter Finanzbuchhaltung Buchhaltung/Controlling. Team-/Projekt-/Abteilungsleitung Vollzeit bundesweit, Bundesweit männlich verheiratet

Teamleiter Finanzbuchhaltung Buchhaltung/Controlling. Team-/Projekt-/Abteilungsleitung Vollzeit bundesweit, Bundesweit männlich verheiratet NR. 47023 Gewünschte Position Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Teamleiter Finanzbuchhaltung Buchhaltung/Controlling Team-/Projekt-/Abteilungsleitung

Mehr

1 Überblick über SAP ERP HCM... 19. 2 Grundlagen des Organisationsmanagements in SAP ERP HCM... 29

1 Überblick über SAP ERP HCM... 19. 2 Grundlagen des Organisationsmanagements in SAP ERP HCM... 29 Auf einen Blick 1 Überblick über SAP ERP HCM... 19 2 Grundlagen des Organisationsmanagements in SAP ERP HCM... 29 3 Objektverknüpfungen im Organisationsmanagement... 97 4 Infotypen im Organisationsmanagement...

Mehr

SAP R/3. SAP R/3 - Rel. 4.6 - EnjoySAP. Basistraining. SAP Workplace. Rollenbasiertes Training

SAP R/3. SAP R/3 - Rel. 4.6 - EnjoySAP. Basistraining. SAP Workplace. Rollenbasiertes Training Kursübersicht SAP R/3 SAP R/3 - Rel. 4.6 - EnjoySAP Basistraining 13471 EnjoySAP: Eigenschaften und Funktionen 13472 EnjoySAP: Neues in Release 4.6 SAP Workplace 13740 mysap.com e-wave der SAP Rollenbasiertes

Mehr

Profil Nr. 48/14. Kaufm. Sacharbeiter

Profil Nr. 48/14. Kaufm. Sacharbeiter Ihre A!B!C Niederlassung Wuppertal Tel: 0202 260462 11 Fax: 0202 260462 19 Email: simone.berkey@abcgroup.de Profil Nr. 48/14 Persönliche Daten: Kaufm. Sacharbeiter Alter: Geschlecht: Familienstand: Wohnort:

Mehr

Hinweise zur Vorlesung: Einsatz IT-gestützter Methoden im Accounting und Controlling

Hinweise zur Vorlesung: Einsatz IT-gestützter Methoden im Accounting und Controlling Dr. Alp Kor Universität Hamburg Institut für Revisions- und Treuhandwesen Wintersemester 2012 / 2013 Hinweise zur Vorlesung: Einsatz IT-gestützter Methoden im Accounting und Controlling Ziel der Lehrveranstaltung

Mehr

SAP FOR RETAIL. SAP for Retail

SAP FOR RETAIL. SAP for Retail SAP FOR RETAIL 1 SAP FOR RETAIL SAP for Retail 2 Ergänzende Kurse zum SAP for Retail Curriculum Hinweise zu den SAP for Retail-Schulungen SAP bietet mit SAP for Retail maßgeschneiderte Anwendungen für

Mehr

Einführung des kaufmännischen Rechnungswesens an der Fachhochschule Köln

Einführung des kaufmännischen Rechnungswesens an der Fachhochschule Köln Einführung des kaufmännischen Rechnungswesens an der Fachhochschule Köln Informationsveranstaltungen im Dezember 2009 Fachhochschule Köln Einführung der kaufmännischen Buchführung 1 Agenda Einführung der

Mehr

... Einleitung... 17. 1... Überblick über SAP ERP HCM... 25. 2... Organisationsmanagement... 39. 3... Rollenkonzept in SAP ERP HCM...

... Einleitung... 17. 1... Überblick über SAP ERP HCM... 25. 2... Organisationsmanagement... 39. 3... Rollenkonzept in SAP ERP HCM... ... Einleitung... 17 1... Überblick über SAP ERP HCM... 25 1.1... SAP ERP HCM als integrierte Komponente von SAP ERP und der SAP Business Suite... 25 1.2... Komponenten von SAP ERP HCM... 27 1.3... Personalstammdaten...

Mehr

Andre Maassen Markus Schoenen Ina Werr

Andre Maassen Markus Schoenen Ina Werr Andre Maassen Markus Schoenen Ina Werr Grundkurs SAP R/3 Lern- und Arbeitsbuch mit durchgehendem Fallbeispiel - Konzepte, Vorgehensweisen und Zusammenhänge mit Geschäftsprozessen Mit 256 Abbildungen und

Mehr

SAP POWER USER FI UND CO

SAP POWER USER FI UND CO SAP POWER USER FI UND CO Verdienst: 90.000 EUR p. a. Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.000 SAP POWER USER FI/CO LEHRGANGSBESCHREIBUNG LEHRGANGSGEBÜHR: 4.665,60 EUR DAUER: 405 Unterrichtseinheiten

Mehr

ANWENDERSEMINAR. SAP Führerschein - BusinessSuite Mit Userzertifizierung Foundation Level. 8. April 2013 bis 12. Juli 2013

ANWENDERSEMINAR. SAP Führerschein - BusinessSuite Mit Userzertifizierung Foundation Level. 8. April 2013 bis 12. Juli 2013 ANWENDERSEMINAR SAP Führerschein - BusinessSuite Mit Userzertifizierung Foundation Level 8. April 2013 bis 12. Juli 2013 Zielgruppe: Lösen Sie Ihre Bildungsprämie oder Ihren Qualischeck ein! * Geeignete

Mehr

Wahlpflichtfach Geschäftsprozesse mit SAP

Wahlpflichtfach Geschäftsprozesse mit SAP Wahlpflichtfach Geschäftsprozesse mit SAP 1 Roadmap 1.1 Ziel der Veranstaltung 1.2 Einkaufsprozess 1.3 Demounternehmen 1.4 Parametrisierbare Standardsoftware am Beispiel SAP 1.5 SAP-System an der FH Trier

Mehr

SAP Allgemeine Einführung in die Bedienung... 2. SAP FI-AA Inventarisierung... 3. SAP FI-AA Behördenkoordination... 4

SAP Allgemeine Einführung in die Bedienung... 2. SAP FI-AA Inventarisierung... 3. SAP FI-AA Behördenkoordination... 4 Inhalt SAP Allgemeine Einführung in die Bedienung... 2 SAP FI-AA Inventarisierung... 3 SAP FI-AA Behördenkoordination... 4 SAP PSM Dezentrale Mittelbewirtschaftung... 5 SAP CO Teil 1 - Stammdaten... 6

Mehr

Prozess- und Systemverständnis - Erfahrungen mit ERP-Programmen im Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Dientsleistungen in Berlin -

Prozess- und Systemverständnis - Erfahrungen mit ERP-Programmen im Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Dientsleistungen in Berlin - Prozess- und Systemverständnis - Erfahrungen mit ERP-Programmen im Oberstufenzentrum Bürowirtschaft und Dientsleistungen in Berlin - Geschäftsprozesse Arbeitsprozesse Module Downsizing/Upsizing 1 SAP,

Mehr

Personalplanung und -entwicklung mit SAP ERP HCM

Personalplanung und -entwicklung mit SAP ERP HCM Richard Haßmann, Christian Krämer, Jens Richter Personalplanung und -entwicklung mit SAP ERP HCM Galileo Press Bonn Boston Einleitung 17 ( \ TEIL I Grundlagen 1.1 SAP ERP HCM als integrierte Komponente

Mehr

Avantgarde Academy. Trainingskalender 1. Halbjahr 2008. Wir trainieren Sie für Ihren Erfolg! 2008 Avantgarde Business Solutions GmbH

Avantgarde Academy. Trainingskalender 1. Halbjahr 2008. Wir trainieren Sie für Ihren Erfolg! 2008 Avantgarde Business Solutions GmbH Avantgarde Academy Wir trainieren Sie für Ihren Erfolg! Trainingskalender 1. Halbjahr 2008 Stand 18.01.2008 Trainingskalender AVANTGARDE 1. Quartal 2008 Jan Feb März Kurs-Nr. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Mehr

Auf einen Blick Materialwirtschaft, SAP-Systeme und Customizing Projekte Allgemeine Einstellungen Organisationsstruktur Stammdaten

Auf einen Blick Materialwirtschaft, SAP-Systeme und Customizing Projekte Allgemeine Einstellungen Organisationsstruktur Stammdaten Auf einen Blick 1 Materialwirtschaft, SAP-Systeme und Customizing... 19 2 Projekte... 29 3 Allgemeine Einstellungen... 65 4 Organisationsstruktur... 91 5 Stammdaten... 147 6 Einkauf und Beschaffung...

Mehr

Personal Wirtschaft mit SAP R/3

Personal Wirtschaft mit SAP R/3 Paul Wenzel (Hrsg.) 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Personal Wirtschaft mit SAP R/3 Personalstammdaten,

Mehr

SAP -Basiskurs Logistik mit SAP- Anwenderzertifizierung "Foundation Level"

SAP -Basiskurs Logistik mit SAP- Anwenderzertifizierung Foundation Level Level 1 SAP -Basiskurs Logistik mit SAP- Anwenderzertifizierung "Foundation Level" Verbessern Sie Ihre beruflichen Ein- und Aufstiegschancen mit dem SAP-Basiskurs für Anwender - Logistik. Der Lehrgang

Mehr

Inhaltsverzeichnis. a. Standorte...3 1. Finanzbuchhaltung... 4. b. Impressum... 12. i. Bilanzen lesen und verstehen... 4

Inhaltsverzeichnis. a. Standorte...3 1. Finanzbuchhaltung... 4. b. Impressum... 12. i. Bilanzen lesen und verstehen... 4 2 Inhaltsverzeichnis a. Standorte...3 1. Finanzbuchhaltung... 4 i. Bilanzen lesen und verstehen... 4 ii. Buchhaltung für Einsteiger... 6 iii. Einnahmen- und Überschussrechnung... 8 iv. Grundlagen mit Lexware...10

Mehr

wissen wandeln wachsen

wissen wandeln wachsen Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg SAP ERP Webinare 2018 für SAP -Anwender/-innen Grußwort Kompetenz für Ihren Erfolg Liebe Leserinnen und Leser, liebe Interessentinnen

Mehr

- Einführung in das Modul Finanzwesen (FI) -

- Einführung in das Modul Finanzwesen (FI) - Vertiefendes Übungsprojekt 1 Unternehmensmodellierung mit Standardardsoftware: SAP R/3 - Einführung in das Modul Finanzwesen (FI) - Stefan Koch und Lale Koch / Wirtschaftsuniversität Wien Bundesrechenzentrum

Mehr

Schnelleinstieg in die SAP -Vertriebsprozesse (SD) Christine Kühberger

Schnelleinstieg in die SAP -Vertriebsprozesse (SD) Christine Kühberger Schnelleinstieg in die SAP -Vertriebsprozesse (SD) Christine Kühberger INHALTSVERZEICHNIS Inhaltsverzeichnis Vorwort 7 Danksagung 8 1 Einstieg SAP 11 1.1 Grundlegendes 11 1.2 Zum Umgang mit Meldungen 15

Mehr

1 Einführung... 13. 2 SAP Business Suite... 27

1 Einführung... 13. 2 SAP Business Suite... 27 1 Einführung... 13 An wen richtet sich dieses Buch?... 15 Betriebswirtschaftliche Bedeutung der Logistik... 15 Aufbau dieses Buchs... 20 Orientierungshilfen in diesem Buch... 24 Danksagung... 25 2 SAP

Mehr

Norbert Gronau. Enterprise. Resource Planning. Architektur, Funktionen und Management von ERP-Systemen. 3. Auflage DE GRUYTER OLDENBOURG

Norbert Gronau. Enterprise. Resource Planning. Architektur, Funktionen und Management von ERP-Systemen. 3. Auflage DE GRUYTER OLDENBOURG Norbert Gronau Enterprise Resource Planning Architektur, Funktionen und Management von ERP-Systemen 3. Auflage DE GRUYTER OLDENBOURG Inhaltsverzeichnis Vorwort Aus dem Vorwort zur 2. Auflage Aus dem Vorwort

Mehr

Schulungsübersicht WIAS

Schulungsübersicht WIAS Schulungsübersicht WIAS Wedderhoff IT GmbH 2015 Seite 1 von 14 1.ALLGEMEIN 3 2. SCHULUNGSINHALTE UND TERMINE 2014/2015 4 Stammdaten Teil I 4 Stammdaten Teil II 5 Service 6 Fertigung 7 Kfm. Abwicklung (zweitägig)

Mehr

SAP -Basiskurs Logistik mit SAP- Anwenderzertifizierung "Foundation Level"

SAP -Basiskurs Logistik mit SAP- Anwenderzertifizierung Foundation Level IT-Trainer (m/w) Softwaretest / Softwarequalitätssicherung 1 SAP -Basiskurs Logistik mit SAP- Anwenderzertifizierung "Foundation Level" Verbessern Sie Ihre beruflichen Ein- und Aufstiegschancen mit dem

Mehr

Technische Neuerungen im Umfeld von mysap ERP2004

Technische Neuerungen im Umfeld von mysap ERP2004 Technische Neuerungen im Umfeld von mysap ERP2004 Oliver Stumpf - Beratung Rechnungswesen Jochen Rauber - Beratung Logistik 1 Multitalent neues Hauptbuch (New GL) Verfügbar ab mysap ERP2004 mit Einschränkungen,

Mehr

SAP POWER USER HCM UND FI

SAP POWER USER HCM UND FI SAP POWER USER HCM UND FI Verdienst: 90.000 EUR p. a. Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.000 SAP POWER USER HCM/FI LEHRGANGSBESCHREIBUNG LEHRGANGSGEBÜHR: 4.665,60 EUR DAUER: 12 Wochen Vollzeit

Mehr

Unsere neuen Workshops und Seminare

Unsere neuen Workshops und Seminare Unsere neuen Workshops und Seminare Angebote für Neu- und Quereinsteiger Vertriebsmitarbeiter Kaufmännische oder technische Mitarbeiter mit Vorkenntnissen www.schleupen.de Neue Themen für den Bereich Marktkommunikation

Mehr

Inhalt. München, 28.2.2015 GBI -Kurs Train the Trainer FI - Kreditoren 1/19

Inhalt. München, 28.2.2015 GBI -Kurs Train the Trainer FI - Kreditoren 1/19 München, 28.2.2015 GBI -Kurs Train the Trainer FI - Kreditoren 1/19 Inhalt 1. Allgemeines... 2 2. Unser Unternehmen... 3 3. FI Finanzwesen (Financial Accounting )... 4 3.1. Kreditoren... 4 3.1.1. Kreditorenstamm

Mehr

Produktionsplanung und -Steuerung mit SAP

Produktionsplanung und -Steuerung mit SAP 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Klaus Weihrauch Gerhard Keller Produktionsplanung und -Steuerung

Mehr

Inhaltsverzeichnis. a. Standorte...3 1. Finanzbuchhaltung... 4. b. Impressum... 20. i. Bilanzen lesen und verstehen... 4

Inhaltsverzeichnis. a. Standorte...3 1. Finanzbuchhaltung... 4. b. Impressum... 20. i. Bilanzen lesen und verstehen... 4 2 Inhaltsverzeichnis a. Standorte...3 1. Finanzbuchhaltung... 4 i. Bilanzen lesen und verstehen... 4 ii. Bilanzen lesen und verstehen... 6 iii. Buchhaltung für Einsteiger...8 iv. Buchhaltung für Einsteiger...

Mehr

SAP-ANWENDER CONTROLLING

SAP-ANWENDER CONTROLLING SAP-ANWENDER CONTROLLING Verdienst: 70.000 EUR p. a. Ähnliche freie Stellen in Deutschland: ca. 3.000-4.000 SAP-ANWENDER CO (C_UCCO_15) LEHRGANGSBESCHREIBUNG LEHRGANGSGEBÜHR: 2.964,60 EUR DAUER: 305 Unterrichtseinheiten

Mehr