Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download ""

Transkript

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42

43

44

45 NRW Zertifiziert nach KTQ und procum Cert

Der Mehraufwand von procum Cert bei der KTQ-Selbstbewertung im St. Marien-Hospital, Vreden

Der Mehraufwand von procum Cert bei der KTQ-Selbstbewertung im St. Marien-Hospital, Vreden Der Mehraufwand von procum Cert bei der KTQ-Selbstbewertung im St. Marien-Hospital, Vreden Das St. Marien-Hospital in Vreden gehört zum, zu dem sich Krankenhäuser und derzeit ein Altenheim in Ahaus, Bocholt,

Mehr

Keine kranken Häuser

Keine kranken Häuser Keine kranken Häuser Transparenz und Qualität aus Sicht der Leistungserbringer Helmut Fricke Verbandsdirektor der Niedersächsischen Krankenhausgesellscha Vortrag im Rahmen der Fachtagung Qualität und Transparenz

Mehr

Referenzliste Beratungsprojekte

Referenzliste Beratungsprojekte Referenzliste Beratungsprojekte KTQ Stadtklinik Frankenthal, Frankenthal (2005/2006) Städt. Krankenhaus Bobingen, Bobingen (2005/2006) Dr. von Ehrenwall sche Klinik, Ahrweiler (2005/2006) Rheinische Kliniken

Mehr

Patientensicherheit- Risikomanagement bei der Elternanleitung und Übernahme. Eltern

Patientensicherheit- Risikomanagement bei der Elternanleitung und Übernahme. Eltern Patientensicherheit- Risikomanagement bei der Elternanleitung und Übernahme pflegerischer Tätigkeiten durch die Eltern Nicole Manig-Kurth 8. Tübinger Fachtagung für die Kinderkrankenpflege Patientensicherheit

Mehr

So erreichen Sie uns:

So erreichen Sie uns: So erreichen Sie uns: Heinrich Sengelmann Krankenhaus gem. GmbH Kayhuder Str. 65 23863 Bargfeld-Stegen Telefon 0 45 35.505 0 Fax 0 45 35.505 354 hsk@alsterdorf.de www.heinrich-sengelmann-krankenhaus.de

Mehr

NACHBEHANDLUNG NACH FUSSOPERATION

NACHBEHANDLUNG NACH FUSSOPERATION Patienteninformation Fußchirurgisches Zentrum NACHBEHANDLUNG NACH FUSSOPERATION Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster Fußchirurgisches Zentrum Ltd. Arzt Dr. (B) R. Van Ende Telefon: 0 21

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Fragen und Antworten zum QMZ 2. Mitgliedskrankenhäuser 3. Nach procum Cert inklusive KTQ zertifizierte Mitgliedshäuser 4

Inhaltsverzeichnis. Fragen und Antworten zum QMZ 2. Mitgliedskrankenhäuser 3. Nach procum Cert inklusive KTQ zertifizierte Mitgliedshäuser 4 JAHRESBERICHT 2007 Qualitätsmanagementzirkel (QMZ) des Katholischen Krankenhausverbandes Stand: 12.12.2007 Inhaltsverzeichnis Fragen und Antworten zum QMZ 2 Mitgliedskrankenhäuser 3 Nach procum Cert inklusive

Mehr

Ev. Diakoniewerk Friederikenstift. Der Qualitätsbericht nach KTQ und pcc als Grundlage für den Qualitätsbericht nach SGB V

Ev. Diakoniewerk Friederikenstift. Der Qualitätsbericht nach KTQ und pcc als Grundlage für den Qualitätsbericht nach SGB V Der Qualitätsbericht nach KTQ und pcc als Grundlage für den Qualitätsbericht nach SGB V Praxisbericht aus dem Ev. Diakoniewerk Friederikenstift in Hannover Ev. Diakoniewerk Friederikenstift 606 Betten

Mehr

Patienteninformation Fußchirurgisches Zentrum MORTON-NEUROM. Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster

Patienteninformation Fußchirurgisches Zentrum MORTON-NEUROM. Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster Patienteninformation Fußchirurgisches Zentrum MORTON-NEUROM Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster Fußchirurgisches Zentrum Ltd. Arzt Dr. (B) R. Van Ende Telefon: 0 21 50/91 7-131 Fax: 0

Mehr

Sonntag, Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster

Sonntag, Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster Tag der offenen Tür Sonntag, 23.08.2009 Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster Sehr geehrte Damen und Herren, im Park der St. Barbara-Klinik entstand in den letzten Monaten in einem Anbau

Mehr

DIN EN 15224 in der ambulanten Versorgung. Horst Poimann 20.08.2015

DIN EN 15224 in der ambulanten Versorgung. Horst Poimann 20.08.2015 DIN EN 15224 in der ambulanten Versorgung Horst Poimann 20.08.2015 Horst Poimann Dr.med.Dipl.Psych. Facharzt für Neurochirurgie Arbeits-und Organisationpsychologe Psychotherapeut Qualtäts-und Risikomanager

Mehr

Retten und gerettet werden

Retten und gerettet werden Retten und gerettet werden Notfallwoche 22.-27.08.2009 Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster ST. BARBARA-KLINIK HAMM-HEESSEN Sehr geehrte Damen und Herren! Sicher haben Sie sich auch schon

Mehr

Ärztliche Ausbildung und Weiterbildung

Ärztliche Ausbildung und Weiterbildung Wir suchen Sie! Jetzt oder später. Ärztliche Ausbildung und Weiterbildung im Waldkrankenhaus St. Marien... für den Menschen! Eine gute Ausbildung ist die beste Voraussetzung, um für die Anforderungen des

Mehr

+ + procum Cert Aktuell + + + procum Cert Aktuell + +

+ + procum Cert Aktuell + + + procum Cert Aktuell + + + + procum Cert Aktuell + + + procum Cert Aktuell + + August-Schanz-Straße 21 60433 Frankfurt am Main Tel: 0 69 / 9 54 27-800 Internet: www.procum-cert.de Zertifizierungsgesellschaft Aktuelle Informationen

Mehr

+ + procum Cert Aktuell + + + procum Cert Aktuell + +

+ + procum Cert Aktuell + + + procum Cert Aktuell + + + + procum Cert Aktuell + + + procum Cert Aktuell + + August-Schanz-Straße 21 60433 Frankfurt am Main Tel: 0 69 / 9 54 27-800 Internet: www.procum-cert.de Aktuelle Informationen und Einladung zur Infoveranstaltung

Mehr

Christliches Profil als Chance für konfessionelle Krankenhäuser

Christliches Profil als Chance für konfessionelle Krankenhäuser Medizin Gordon Heringshausen Christliches Profil als Chance für konfessionelle Krankenhäuser Die Perzeption christlicher Werte in einem konfessionellen Krankenhaus und deren Implementierung in eine Corporate

Mehr

Messung von Qualität im Gesundheitswesen Was kommt auf uns zu? Welche Art von Qualität interessiert die Patienten?

Messung von Qualität im Gesundheitswesen Was kommt auf uns zu? Welche Art von Qualität interessiert die Patienten? Messung von Qualität im Gesundheitswesen Was kommt auf uns zu? Welche Art von Qualität interessiert die Patienten? Fragen zum Aufwärmen Österreich hat eines der besten Gesundheitssysteme der Welt!? optimale

Mehr

Roland Schaffler, Anton Prettenhofer. 1. Befragung und Befragte

Roland Schaffler, Anton Prettenhofer. 1. Befragung und Befragte Falsche Pferde Wahrheit Ergebnisse der ersten QUALTAS-Leser-Befragung zur Wirksamkeit von QM-Systemen ist die Erfindung eines Lügners. Heinz von Förster Die Leserinnen und Leser der QUALITAS sind die erste

Mehr

Qualitätssicherung und Evaluation von Ethikberatung

Qualitätssicherung und Evaluation von Ethikberatung Qualitätssicherung und Evaluation von Ethikberatung PD Dr. Alfred Simon Akademie für Ethik in der Medizin e.v. Ethikberatung als Qualitätskriterium Empfehlungen zur Implementierung von Ethikberatung: KKVD,

Mehr

Adresse. KrückenConsulting Wendt & Huber GbR. Adresse Berlin: Fregestrasse 77, 12159 Berlin. Telefon Berlin: 030 / 275 82-550

Adresse. KrückenConsulting Wendt & Huber GbR. Adresse Berlin: Fregestrasse 77, 12159 Berlin. Telefon Berlin: 030 / 275 82-550 Adresse Name KrückenConsulting Wendt & Huber GbR Adresse Berlin: Fregestrasse 77, 12159 Berlin Telefon Berlin: 030 / 275 82-550 Fax: Berlin: 030 / 275 82 551 Homepage Ihre Ansprechpartner für medizinische

Mehr

FERSENSCHMERZ - FERSENSPORN - FASZIITIS PLANTARIS

FERSENSCHMERZ - FERSENSPORN - FASZIITIS PLANTARIS Patienteninformation Fußchirurgisches Zentrum FERSENSCHMERZ - FERSENSPORN - FASZIITIS PLANTARIS Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster Fußchirurgisches Zentrum Ltd. Arzt Dr. (B) R. Van Ende

Mehr

Angebot für Selbstzahler und auf ärztliche Verordnung. SäuglingsSCHWIMMEN. zertifiziert nach procum Cert incl. KTQ

Angebot für Selbstzahler und auf ärztliche Verordnung. SäuglingsSCHWIMMEN. zertifiziert nach procum Cert incl. KTQ Angebot für Selbstzahler und auf ärztliche Verordnung SäuglingsSCHWIMMEN zertifiziert nach procum Cert incl. KTQ SäuglingsSCHWIMMEN Mit Plastefisch und Badehose u bt sich bei uns ein junger Matrose. Und

Mehr

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen 1 QMS-REHA Stand: 05.10.2009 Anerkannt: 12.01.2010 2. Auflage, Version 2.0 Stand: 4/2011 Anerkannt: 26.09.2011 Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund) 10704 Berlin 1. TÜV SÜD Management Service GmbH

Mehr

QUALITÄTSMANAGEMENT DER KH-SEELSORGE

QUALITÄTSMANAGEMENT DER KH-SEELSORGE Beratung am Puls. QUALITÄTSMANAGEMENT DER KH-SEELSORGE Beschreibung eines Weges des Ringens, des Suchens und der gemeinsamen inhaltlichen Weiterentwicklung. 6. Oktober 2012 Rainer Kinast, Vinzenz Gruppe

Mehr

Ethik im Krankenhaus Mehr als nur ein PR-Gag?

Ethik im Krankenhaus Mehr als nur ein PR-Gag? Prof. Dr. phil. Alfred Simon Akademie für Ethik in der Medizin e.v., Göttingen Ethik im Krankenhaus Mehr als nur ein PR-Gag? Kliniken Essen-Mitte, 2. März 2016 Gliederung des Vortrags Warum Ethik im Krankenhaus?

Mehr

Akkreditierung Zertifizierung einer CRO Arbeitsgemeinschaft für angewandte Humanpharmakologie (AGAH) e.v

Akkreditierung Zertifizierung einer CRO Arbeitsgemeinschaft für angewandte Humanpharmakologie (AGAH) e.v Akkreditierung Zertifizierung einer CRO Arbeitsgemeinschaft für angewandte Humanpharmakologie (AGAH) e.v Akkreditierung Study Nurse Akademie Akkreditierung (von lat. accredere = Glauben schenken, glauben)

Mehr

Patientencharta versus Patientenrechte versus und Qualität Qualitätssicherung? Anspruch und Wirklichkeit Gibt es ein Recht auf.

Patientencharta versus Patientenrechte versus und Qualität Qualitätssicherung? Anspruch und Wirklichkeit Gibt es ein Recht auf. Patientencharta versus Patientenrechte versus und Qualität Qualitätssicherung? Anspruch und Wirklichkeit Gibt es ein Recht auf. was im österr. Gesundheitswesen eigentlich? Fragen zum Aufwärmen Anspruch:

Mehr

FERSENSCHMERZ HAGLUNDFERSE

FERSENSCHMERZ HAGLUNDFERSE Patienteninformation Fußchirurgisches Zentrum St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank Hauptstr. 74-76, 40668 Meerbusch Tel: 0 21 50/9 17-0 Fax: 0 21 50/9 17-111 info@rrz-meerbusch.de www.rrz-meerbusch.de

Mehr

Kriterien Quelle Erläuterung

Kriterien Quelle Erläuterung Germany - Krankenhaus: Test Hospital Krankenhaus Externe Anforderungen (EP) H1 Im Krankenhaus wird regelmäßig eine gesetzlich vorgeschriebene Inspektion durchgeführt, um die Lizenz als Gesundheitsdienstleister

Mehr

KTQ & procum Cert-Selbstbewertung

KTQ & procum Cert-Selbstbewertung KTQ & procum Cert-Selbstbewertung Projektplanung von Selbstbewertung bis Fremdbewertung im St. Marien-Krankenhaus Ahaus Das St. Marien-Krankenhaus in Ahaus gehört zum, zu dem sich Krankenhäuser und derzeit

Mehr

Krankenhauszertifizierungsverfahren im Vergleich

Krankenhauszertifizierungsverfahren im Vergleich Krankenhauszertifizierungsverfahren im Vergleich Eine Analyse des aktuellen Krankenhauszertifizierungsmarktes in Deutschland (Masterarbeit am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre V (Univ.-Prof. Dr. Jörg

Mehr

Verfahren und Regelwerke. Sozial-, Bildungsund. Gesundheitswesen

Verfahren und Regelwerke. Sozial-, Bildungsund. Gesundheitswesen Verfahren und Regelwerke Sozial-, Bildungsund Gesundheitswesen procum Cert GmbH Zertifizierungsgesellschaft Düsseldorfer Straße 9, 60329 Frankfurt a. M. Tel: 069-26 48 966-0, Fax: 069-26 48 966 10 info@procum-cert.de,

Mehr

QM im Dienstleistungsbereich lästige Pflicht oder Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg?

QM im Dienstleistungsbereich lästige Pflicht oder Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg? QM im Dienstleistungsbereich lästige Pflicht oder Schlüsselfaktor für den Unternehmenserfolg? Prof. Dr. rer. nat. Jutta Liebelt Fachhochschule Lübeck Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen QM: Last oder

Mehr

NEUE VERSORGUNGSSTRUKTUREN IN DER ONKOLOGIE: Brustzentren und ihre Zertifizierung

NEUE VERSORGUNGSSTRUKTUREN IN DER ONKOLOGIE: Brustzentren und ihre Zertifizierung NEUE VERSORGUNGSSTRUKTUREN IN DER ONKOLOGIE: Brustzentren und ihre Zertifizierung Dr. Heike Rosendahl, OnkoZert Zertifizierungsgesellschaft der DKG und DGS Vivantes-Brustzentrum Berlin Zertifizierung von

Mehr

Unterstützung der Träger bei der Umsetzung der Anforderungen aus dem Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt

Unterstützung der Träger bei der Umsetzung der Anforderungen aus dem Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt Unterstützung der Träger bei der Umsetzung der Anforderungen aus dem Gesetz zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt Oranienburgerstr. 13-14 10178 Berlin Tel. 030 24 636 362 E-Mail: p.qualitaet@paritaet.org

Mehr

Klinische Ethikberatung Dr. med. Andrea Dörries, CAS-HSG Zentrum für Gesundheitsethik Hannover

Klinische Ethikberatung Dr. med. Andrea Dörries, CAS-HSG Zentrum für Gesundheitsethik Hannover Deutsche Gesellschaft für Ernährungsmedizin Ernährung 2010, Vorsymposium Künstliche Ernährung und Ethik, Leipzig, 17.6.2010 Klinische Ethikberatung Dr. med. Andrea Dörries, CAS-HSG Zentrum für Gesundheitsethik

Mehr

Trattner Josef Universitätsklinikum Graz Universitätsklinikum für Innere Medizin Onkologie

Trattner Josef Universitätsklinikum Graz Universitätsklinikum für Innere Medizin Onkologie Trattner Josef Universitätsklinikum Graz Universitätsklinikum für Innere Medizin Onkologie Wenn ich die Wahl hätte zwischen dem Nichts und dem Schmerz, dann wähle ich den Schmerz [William Faulkner; 25.09.1897

Mehr

Das gesetzliche Zertifizierungsverfahren in der medizinischen Rehabilitation

Das gesetzliche Zertifizierungsverfahren in der medizinischen Rehabilitation Das gesetzliche Zertifizierungsverfahren in der medizinischen Rehabilitation Themen: gesetzliche Regelungen Ablauf eines anerkannten Zertifizierungsverfahrens Inhaltliche Anforderungen der BAR an ein reha-spezifisches

Mehr

Sonderausgabe vom 20.01.2006

Sonderausgabe vom 20.01.2006 Sonderausgabe vom 20.01.2006 Sehr geehrte Damen Herren, der BDPK die IQMG GmbH laden Sie herzlich ein zur Teilnahme am Seminar Qualitätsmanagement in der medizinischen Rehabilitation. Das Seminar findet

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung ab V6.0.0 (07.04.2008) 1. CD-Inhaltsverzeichnis... 2 2. Systemvoraussetzungen... 2 3. Hinweise... 2 4. Installation - allgemein... 2 5. Hinweis für die Installation unter Windows

Mehr

KTQ Qualitätsmanagement im Krankenhaus

KTQ Qualitätsmanagement im Krankenhaus KTQ Qualitätsmanagement im Krankenhaus 1 Gesetzliche Grundlagen für QM im Krankenhaus 137 SGB V Qualitätssicherung bei zugelassenen Krankenhäusern unter anderem mit den Forderungen nach - der Verpflichtung

Mehr

Finanzierung von Leistungen der Klinikseelsorge im Krankenhaus

Finanzierung von Leistungen der Klinikseelsorge im Krankenhaus Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften Finanzierung von Leistungen der Klinikseelsorge im Krankenhaus Jeanine Staber Iserlohn, 17.01.2007 1 Ich habe schon viele tausend Leichen seziert,

Mehr

procum Cert-QUALITÄTSBERICHT 2011

procum Cert-QUALITÄTSBERICHT 2011 procum Cert-QUALITÄTSBERICHT 2011 zum KTQ-Katalog 6.0_2009 für Krankenhäuser Krankenhaus: Marienhospital Osnabrück Institutionskennzeichen: 260340831 Anschrift: Bischofsstraße 1 49074 Osnabrück Das Krankenhaus

Mehr

RheinAhrCare Klinik Qualitätsmanagement

RheinAhrCare Klinik Qualitätsmanagement Fallstudie RheinAhrCare Klinik Qualitätsmanagement Gunther Lauven 2012 03 07 Lauven 1 Anmerkungen zur Fallstudie Die vorliegende Darstellung ist ein Baustein (Modul) der Fallstudienserie RheinAhrCare Klinik,

Mehr

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen (29x)

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen (29x) 1 1 QMS-REHA Stand: 05.10.2009 Anerkannt: 12.01.2010 2. Auflage, Version 2.0 Stand: 4/2011 Anerkannt: 26.09.2011 Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund) 10704 Berlin 1. TÜV SÜD Management Service GmbH

Mehr

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen 1 QMS-REHA Stand: 05.10.2009 Anerkannt: 12.01.2010 2. Auflage, Version 2.0 Stand: 4/2011 Anerkannt: 26.09.2011 Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund) 10704 Berlin 1. EQ Zert 2. LGA InterCert GmbH

Mehr

Leitbild. St. Marien Seniorenheim Seniorenzentrum Marienhof

Leitbild. St. Marien Seniorenheim Seniorenzentrum Marienhof Leitbild St. Marien Seniorenheim Seniorenzentrum Marienhof 2 Unser Menschenbild Wir betrachten den Menschen als Geschöpf Gottes, als Einheit von Körper, Geist und Seele. Von diesem christlichen Grundgedanken

Mehr

2007 W. Kohlhammer, Stuttgart

2007 W. Kohlhammer, Stuttgart Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort... 5 2 Einfçhrung in das Klinische Prozessmanagement... 15 Michael Greiling 2.1 Problemstellung... 15 2.2 Grundlagen und Ziele des Klinischen Prozessmanagements 17 2.3 Umsetzung

Mehr

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen (32x)

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen (32x) 1 1 QMS-REHA Stand: 05.10.2009 Anerkannt: 12.01.2010 2. Auflage, Version 2.0 Stand: 4/2011 Anerkannt: 26.09.2011 Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund) 10704 Berlin 1. TÜV SÜD Management Service GmbH

Mehr

IQMP-Reha: Das procum Cert. Verfahren

IQMP-Reha: Das procum Cert. Verfahren IQMP-Reha: Das procum Cert Verfahren Wer ist procum Cert? 8. Mai 1998 Gründung der procum Cert GmbH als Zertifizierungs-gesellschaft für kirchliche Krankenhäuser und ihre sozialen Einrichtungen Katholischer

Mehr

D R Ü C K E R G A R N I T U R E N LEGENDE

D R Ü C K E R G A R N I T U R E N LEGENDE D R Ü C K E R G A R N I T U R E N LEGENDE MPA NRW Die mit diesem Zeichen gekennzeichneten Artikel sind nach deutschen Feuerschutzvorschriften gem. DIN 18250 bzw. DIN 4102 Teil 5 u. 18 für Feuerschutztüren

Mehr

6. KTQ-Forum Berlin. Prozessorientierung im KTQ-Verfahren. Workshop 8. ZeQ 24.November 2008 Rüdiger Herbold

6. KTQ-Forum Berlin. Prozessorientierung im KTQ-Verfahren. Workshop 8. ZeQ 24.November 2008 Rüdiger Herbold Berlin Prozessorientierung im KTQ-Verfahren ZeQ 24.November 2008 Rüdiger Herbold Ihr Plus an Beratung 70 Einrichtungen zur KTQ-Zertifizierung begleitet (inkl. procum Cert) Aufbau KTQ-bezogener Kennzahlensysteme

Mehr

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen 1 QMS-REHA Stand: 05.10.2009 Anerkannt: 12.01.2010 2. Auflage, Version 2.0 Stand: 4/2011 Anerkannt: 26.09.2011 3. Auflage, Version 3.0 Stand: 5/2016 Anerkannt: 30.05.2016 Deutsche Rentenversicherung Bund

Mehr

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen 1 QMS-REHA Stand: 05.10.2009 Anerkannt: 12.01.2010 2. Auflage, Version 2.0 Stand: 4/2011 Anerkannt: 26.09.2011 3. Auflage, Version 3.0 Stand: 5/2016 Anerkannt: 30.05.2016 Deutsche Rentenversicherung Bund

Mehr

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen 1 QMS-REHA Stand: 05.10.2009 Anerkannt: 12.01.2010 2. Auflage, Version 2.0 Stand: 4/2011 Anerkannt: 26.09.2011 3. Auflage, Version 3.0 Stand: 5/2016 Anerkannt: 30.05.2016 Deutsche Rentenversicherung Bund

Mehr

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen 1 QMS-REHA Stand: 05.10.2009 Anerkannt: 12.01.2010 2. Auflage, Version 2.0 Stand: 4/2011 Anerkannt: 26.09.2011 3. Auflage, Version 3.0 Stand: 5/2016 Anerkannt: 30.05.2016 Deutsche Rentenversicherung Bund

Mehr

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen 1 QMS-REHA Stand: 05.10.2009 Anerkannt: 12.01.2010 2. Auflage, Version 2.0 Stand: 4/2011 Anerkannt: 26.09.2011 3. Auflage, Version 3.0 Stand: 5/2016 Anerkannt: 30.05.2016 Deutsche Rentenversicherung Bund

Mehr

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen 1 QMS-REHA Stand: 05.10.2009 Anerkannt: 12.01.2010 2. Auflage, Version 2.0 Stand: 4/2011 Anerkannt: 26.09.2011 3. Auflage, Version 3.0 Stand: 5/2016 Anerkannt: 30.05.2016 Deutsche Rentenversicherung Bund

Mehr

Qualifiziertes Personal trotz Fachkräftemangel? Wir schließen Ihre Lücke. Dröber Coaching & Beratung

Qualifiziertes Personal trotz Fachkräftemangel? Wir schließen Ihre Lücke. Dröber Coaching & Beratung Qualifiziertes Personal trotz Fachkräftemangel? Wir schließen Ihre Lücke. Dröber Coaching & Beratung Zeitgemäße Personalvermittlung mit Blick über die Landesgrenzen: Wir vermitteln Fachkräfte aus Deutschland

Mehr

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen 1 QMS-REHA Stand: 05.10.2009 Anerkannt: 12.01.2010 2. Auflage, Version 2.0 Stand: 4/2011 Anerkannt: 26.09.2011 Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund) 10704 Berlin 1. TÜV SÜD Management Service GmbH

Mehr

Qualitätsmanagement in der medizinischen Rehabilitation

Qualitätsmanagement in der medizinischen Rehabilitation Qualitätsmanagement in der medizinischen Rehabilitation Zwei Jahre Praxiserfahrung mit dem IQMP-Reha Tagung am 22. und 23. März 2006 Berlin Tagungsprogramm Bundesverband Deutscher Privatkrankenanstalten

Mehr

Kurzprofil IQMG-Partner: Beratungsunternehmen

Kurzprofil IQMG-Partner: Beratungsunternehmen Kurzprofil IQMG-Partner: Beratungsunternehmen Adresse Name: Adresse: ZeQ AG Am Oberen Luisenpark 7, 68165 Mannheim Telefon: 0621/ 3288500 Fax: 0621/ 32885050 E-Mail: Homepage: info@zeq.de www.zeq.de; www.management-campus.eu

Mehr

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen 1 QMS-REHA Stand: 05.10.2009 Anerkannt: 12.01.2010 2. Auflage, Version 2.0 Stand: 4/2011 Anerkannt: 26.09.2011 Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund) 10704 Berlin 1. TÜV SÜD Management Service GmbH

Mehr

die Anforderungen der FAIRTRADE Standards und der FLO-CERT Konformitätskriterien gemäss Anhang 1 erfüllt.

die Anforderungen der FAIRTRADE Standards und der FLO-CERT Konformitätskriterien gemäss Anhang 1 erfüllt. Bonn, Deutschland 03.02.2012 FLO-CERT GmbH bestätigt hiermit, dass: Name der Organisation GEPA - The Fair Trade Company FLO ID 246 Adresse GEPA-Weg 1 PLZ 42327 Stadt Land Wuppertal Deutschland die Anforderungen

Mehr

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen 1 QMS-REHA Stand: 05.10.2009 Anerkannt: 12.01.2010 2. Auflage, Version 2.0 Stand: 4/2011 Anerkannt: 26.09.2011 Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund) 10704 Berlin 1. TÜV SÜD Management Service GmbH

Mehr

66. Bayerischer Ärztetag in Würzburg

66. Bayerischer Ärztetag in Würzburg 66. Bayerischer Ärztetag in Würzburg Bericht Vizepräsident der Bayerischen Landesärztekammer Gliederung Berufsordnung und Recht Gebührenordnung für Ärzte 116 b SGB V Ambulante Behandlung im Krankenhaus

Mehr

Verfahren und Regelwerke. Sozial-, Bildungsund. Gesundheitswesen

Verfahren und Regelwerke. Sozial-, Bildungsund. Gesundheitswesen Verfahren und Regelwerke Sozial-, Bildungsund Gesundheitswesen procum Cert GmbH Zertifizierungsgesellschaft Düsseldorfer Straße 9, 60329 Frankfurt a. M. Tel: 069-26 48 966-0, Fax: 069-26 48 966-10 info@procum-cert.de,

Mehr

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen

Liste der auf der Ebene der BAR anerkannten QM-Verfahren und ihre herausgebenden Stellen 1 QMS-REHA Stand: 05.10.2009 Anerkannt: 12.01.2010 2. Auflage, Version 2.0 Stand: 4/2011 Anerkannt: 26.09.2011 Deutsche Rentenversicherung Bund (DRV Bund) 10704 Berlin 1. TÜV SÜD Management Service GmbH

Mehr

Leseprobe zum Download

Leseprobe zum Download Leseprobe zum Download Eisenhans / fotolia.com Sven Vietense / fotlia.com Picture-Factory / fotolia.com Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage, tagtäglich müssen Sie wichtige Entscheidungen

Mehr

Qualitätssicherung Akkreditierung von Pflegeunternehmen

Qualitätssicherung Akkreditierung von Pflegeunternehmen Qualitätssicherung Akkreditierung von Pflegeunternehmen Stephan Patke Dipl. Pflegewirt (FH) Fachkrankenpfleger Anästhesie/ Intensivpflege ZBI Gruppe Ausgangslage WAS IST AUßERKLINISCHE INTENSIVPFLEGE?

Mehr

Effizienter Einstieg

Effizienter Einstieg Effizienter Einstieg Im Rahmen eines Pilotprojektes der procum Cert (pcc) und der Kooperation für Qualität und Transparenz (KTQ ) mit 17 Krankenhäusern in der Diözese Osnabrück wurde ein so genannter Kurzcheck

Mehr

Massage-, Bäder. Elektrotherapieschule

Massage-, Bäder. Elektrotherapieschule Staatlich anerkannte Massage-, Bäder und Elektrotherapieschule Der Beruf des Masseurs und med. Bademeisters Der Beruf des Masseurs und medizinischen Bademeisters gehört zu den medizinischen Fachberufen

Mehr

T6/1: Lerneinheit I.22: Gespräche mit KollegInnen und Vorgesetzten führen

T6/1: Lerneinheit I.22: Gespräche mit KollegInnen und Vorgesetzten führen Gesheits- Kranken-/Kinderkrankenpflege T6/1: Lerneinheit I.22: Gespräche mit KollegInnen Vorgesetzten führen - die spezifischen Rahmenbedingungen für Konflikt- Kritikgespräche in ihrem jeweiligen Einsatzbereich

Mehr

Organisationsentwicklung statt nur Verwalten von Qualität

Organisationsentwicklung statt nur Verwalten von Qualität Organisationsentwicklung statt nur Verwalten von Qualität in vivo GmbH Unternehmensberatung San d b a c h s t r a ß e 1 0 4 9 1 3 4 W a l l e n h o r s t T e l. : 0 5 4 07-8 0 3 2 6 0 F a x : 0 5 4 0 7-8

Mehr

Pro Psychiatrie Qualität

Pro Psychiatrie Qualität procum Cert Pro Psychiatrie Qualität 05.März.2009 Berlin Mit PPQ auf dem Weg zur Zertifizierung? i Voraussetzungen und Ansatzpunkte Mathias Bojahr Geschäftsführer procum Cert GmbH Voraussetzungen Formale

Mehr

ARTHROSE OBERES SPRUNGGELENK

ARTHROSE OBERES SPRUNGGELENK Patienteninformation Fußchirurgisches Zentrum St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank Hauptstr. 74-76, 40668 Meerbusch Tel: 0 21 50/9 17-0 Fax: 0 21 50/9 17-111 info@rrz-meerbusch.de www.rrz-meerbusch.de

Mehr

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Bundesforstbetrieb Thüringen Erzgebirge

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Bundesforstbetrieb Thüringen Erzgebirge Thüringen Erzgebirge Am See 25 36433 Bad Salzungen Auf der Grundlage des Zertifikates Nr. 070183 PE der DQS Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen mbh für die Region Thüringen

Mehr

gerechten Beurteilung sicherstellen

gerechten Beurteilung sicherstellen Das Qualitätsmanagement-Verfahren procum Cert, das speziell für die kirchlichen Krankenhäuser entwickelt wurde, schließt die Zertifizierung nach KTQ mit ein. Etliche kirchliche Krankenhäuser in Deutschland

Mehr

ARTHROSE OBERES SPRUNGGELENK

ARTHROSE OBERES SPRUNGGELENK Patienteninformation Fußchirurgisches Zentrum ARTHROSE OBERES SPRUNGGELENK Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster Fußchirurgisches Zentrum Ltd. Arzt Dr. (B) R. Van Ende Telefon: 0 21 50/91

Mehr

Der neue procum Cert Kriterienkatalog Version 6.0. Berlin Maritim Hotel Berlin. Hedwig Semmusch Visitationsbegleiterin und Aditorin pcc GmbH

Der neue procum Cert Kriterienkatalog Version 6.0. Berlin Maritim Hotel Berlin. Hedwig Semmusch Visitationsbegleiterin und Aditorin pcc GmbH Der neue procum Cert Kriterienkatalog Version 6.0 8. KTQ-Forum Berlin Maritim Hotel Berlin Hedwig Semmusch Visitationsbegleiterin und Aditorin pcc GmbH Agenda des Vortrages Grundsätzliches zur Überarbeitung

Mehr

Intensivstation. Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin Information für Angehörige. mehr Kompetenzmehr Menschlichkeit

Intensivstation. Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin Information für Angehörige. mehr Kompetenzmehr Menschlichkeit Intensivstation Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin Information für Angehörige mehr Kompetenzmehr Menschlichkeit Träger: Caritasverband für die Diözese Regensburg e.v. Liebe Besucherin,

Mehr

Jahresbericht in Kürze. Seite 3 Generelle Fragen und Antworten zum QMZ. Seite 4 Auflistung aller Mitgliedshäuser und deren QMB.

Jahresbericht in Kürze. Seite 3 Generelle Fragen und Antworten zum QMZ. Seite 4 Auflistung aller Mitgliedshäuser und deren QMB. JAHRESBERICHT für das Jahr 2006 Qualitätsmanagementzirkel (QMZ) des Katholischen Krankenhausverbandes Stand: 5. Dezember 2006 1 Jahresbericht in Kürze Seite Übersicht Seite 3 Generelle Fragen und Antworten

Mehr

DER ERWORBENE KNICKSENKFUSS

DER ERWORBENE KNICKSENKFUSS St. Elisabeth-Hospital Meerbusch-Lank Hauptstr. 74-76, 40668 Meerbusch Tel: 0 21 50/9 17-0 Fax: 0 21 50/9 17-111 info@rrz-meerbusch.de www.rrz-meerbusch.de DER ERWORBENE KNICKSENKFUSS Patienteninformation

Mehr

ProgrammÜBERSICHT. 10.45 11.15 Uhr Vortrag Mit dem KTQ-Zertifikat zum gelebten QM-System. 11.15 12.00 Uhr Vortrag Informationen der KTQ GmbH

ProgrammÜBERSICHT. 10.45 11.15 Uhr Vortrag Mit dem KTQ-Zertifikat zum gelebten QM-System. 11.15 12.00 Uhr Vortrag Informationen der KTQ GmbH ProgrammÜBERSICHT Tagesablauf Am freitag, 23. SEPTEMBER 2011 FR Ab 8.30 Uhr Einlass und Registrierung getränke und Snacks 10.00 Uhr Hauptveranstaltung Begrüßung und Moderation durch Dr. med. Bernd Metzinger

Mehr

DER ERWORBENE KNICKSENKFUSS

DER ERWORBENE KNICKSENKFUSS Patienteninformation Fußchirurgisches Zentrum DER ERWORBENE KNICKSENKFUSS Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster Fußchirurgisches Zentrum Ltd. Arzt Dr. (B) R. Van Ende Telefon: 0 21 50/91

Mehr

Kompetenz im Datenschutz. Jens Kränke

Kompetenz im Datenschutz. Jens Kränke Kompetenz im Datenschutz Jens Kränke Jens Kränke c/o LEXDATA GmbH Graf-Adolf-Platz 1-2 40213 Düsseldorf Telefon: Telefax: Mobil: E-Mail: Internet: 0211 / 157608-10 0211 / 157608-11 0177 / 880 76 79 j.kraenke@lexdata.de

Mehr

Newsletter Januar 2013 Nr. A-2013

Newsletter Januar 2013 Nr. A-2013 Qualitätsindikatoren für Kirchliche Krankenhäuser QKK www.qkk-online.de Newsletter Januar 2013 Nr. A-2013 QKK - Qualitätsindikatoren für Kirchliche Krankenhäuser Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte

Mehr

Qualitätsmanagementbeauftragte/r im Pflege- und Gesundheitswesen

Qualitätsmanagementbeauftragte/r im Pflege- und Gesundheitswesen Kategorie: Weiterbildung Nr. WB-Do-QMB-05062014 Titel: Qualitätsmanagementbeauftragte/r im Pflege- und Gesundheitswesen Zertifizierung direkt im Anschluss möglich! Ort: Dortmund Beschreibung: Die Weiterbildung

Mehr

Klinikgröße 57. Träger der Klinik. Bundesland. Zahl der angeschriebene Mitarbeiter 2863 % Zahl der Antworten 138 5

Klinikgröße 57. Träger der Klinik. Bundesland. Zahl der angeschriebene Mitarbeiter 2863 % Zahl der Antworten 138 5 Baden- Bayern Berlin Brandenburg Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg- Niedersachsen NRW Rheinland-Pfalz Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen keine Antwort Zahl der angeschriebene Mitarbeiter

Mehr

Smart Meter Gateways Eine technische Herausforderung

Smart Meter Gateways Eine technische Herausforderung 01.11.2013 10.02.2015 Beispieltext Vortragsthema Klaus-Werner Schröder Smart Meter Gateways Eine technische Herausforderung 01.11.2013 10.02.2015 Beispieltext Vorstellung datenschutz Vortragsthema cert

Mehr

Im St. Franziskus-Hospital Ahlen

Im St. Franziskus-Hospital Ahlen Gebor(g)en zu Hause: Im St. Franziskus-Hospital Ahlen Willkommen in der geburtshilflichen Abteilung des St. Franziskus Hospitals in Ahlen Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster Liebe Eltern,

Mehr

Ausgestaltung des Wettbewerbs um Qualität: KTQ als Königsweg

Ausgestaltung des Wettbewerbs um Qualität: KTQ als Königsweg Ausgestaltung des Wettbewerbs um Qualität: KTQ als Königsweg Vorbemerkung: Eine gewisse Spannung muss ich bei dem so gestellten Thema doch leider schon vorneweg etwas abbauen. Wenn man unter Königsweg

Mehr

Roland Gumpoltsberger, MSc. Energiemanagement

Roland Gumpoltsberger, MSc. Energiemanagement Roland Gumpoltsberger, MSc. Energiemanagement A-1060 Wien, Gumpendorferstraße 108 +43 (0)664 88419659 roland.gumpoltsberger@santesis.at www.santesis.at 1 EEffG Umsetzungen und Erfahrungen in der Vinzenz

Mehr

Stand: 20. Juli 2010 Nach 20 Abs. 2 a SGB IX zertifizierte stationäre Reha-Einrichtungen 1

Stand: 20. Juli 2010 Nach 20 Abs. 2 a SGB IX zertifizierte stationäre Reha-Einrichtungen 1 Stand: 20. Juli 2010 Nach 20 Abs. 2 a SGB IX zertifizierte stationäre Reha-Einrichtungen 1 1. BAR-ID: 6 Lucin Klinik Luzinweg 51 17258 Feldberg 511 303 690 Ja 05.07.2009 04.07.2012 12.05.2010 CERT IQ GmbH

Mehr

Stand: 18. Mai 2015 Nach 20 Abs. 2 a SGB IX zertifizierte stationäre Reha-Einrichtungen (Aktualisierung i.d.regel jeden Freitag)

Stand: 18. Mai 2015 Nach 20 Abs. 2 a SGB IX zertifizierte stationäre Reha-Einrichtungen (Aktualisierung i.d.regel jeden Freitag) 1. BAR-ID: 0006 511 303 690 Luzin Klinik Luzinweg 51 17258 Feldberg Mecklenburg-Vorpommern gültig ab: 12.06.2012 gültig bis: 11.06.2015 Änderungsdatum: 05.07.2012 Zert.-Stelle: CERT iq dequs Version 3.0

Mehr

K T Q - Q U A L I T Ä T S B E R I C H T

K T Q - Q U A L I T Ä T S B E R I C H T K T Q - Q U A L I T Ä T S B E R I C H T zum KTQ-Katalog 2.0 für Praxen Praxis: Institut für Pathologie Betriebsstättennummer: 474701400 Anschrift: Schumannstraße 10, 55543 Bad Kreuznach Ist zertifiziert

Mehr

ACHILLODYNIE/ACHILLESSEHNENREIZUNG

ACHILLODYNIE/ACHILLESSEHNENREIZUNG Patienteninformation Fußchirurgisches Zentrum ACHILLODYNIE/ACHILLESSEHNENREIZUNG Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster Fußchirurgisches Zentrum Ltd. Arzt Dr. (B) R. Van Ende Telefon: 0 21

Mehr

FERSENSCHMERZ HAGLUNDFERSE

FERSENSCHMERZ HAGLUNDFERSE Patienteninformation Fußchirurgisches Zentrum FERSENSCHMERZ HAGLUNDFERSE Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster Fußchirurgisches Zentrum Ltd. Arzt Dr. (B) R. Van Ende Telefon: 0 21 50/91

Mehr

NEXUS / WEBZERT-(Krankenhaus)

NEXUS / WEBZERT-(Krankenhaus) NEXUS / WEBZERT - Die neue webbasierte Selbstbewertungslösung garantiert optimale Integration aller Mitarbeiter! Verfügbar für alle von NEXUS / HOLL unterstützten Selbstbewertungsverfahren! Seite 1 von

Mehr

Patienten- information A Z

Patienten- information A Z Patienten- Patienteninformation A-Z/ MHA / V11/ Verwaltung / 03.05.2012/ GF information A Z A Z Vorwort...3 Ärztliche Auskunft...3 Ärztliche Betreuung...3 Anästhesie...3 Begleitperson...3 Beschwerden...4

Mehr