PBS ContentLink. Effiziente Nutzung moderner Speichersysteme als Archiv

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PBS ContentLink. Effiziente Nutzung moderner Speichersysteme als Archiv"

Transkript

1 PBS ContentLink Effiziente Nutzung moderner Speichersysteme als Archiv

2 Inhaltsangabe PBS ContentLink Effiziente Nutzung moderner Speichersysteme als Archiv...3 SAP ECM-Funktionalität direkt revisionssicher nutzen...4 Kostenersparnis und Performance-Steigerung...6 Flexible Recherche...7 Information Lifecycle Management das Zusammenspiel macht den Unterschied...8 Spezielle PBS ContentLink-Vorzüge...9 Implementierungsszenarien Einbettung in die SAP-Infrastruktur...10 Systemvoraussetzungen...11 Unternehmensprofil

3 PBS ContentLink Effiziente Nutzung moderner Speichersysteme als Archiv In vielen SAP-Umgebungen wird der Archivierung von Daten häufig ein zu geringer Stellenwert beigemessen. Zu Unrecht, denn eine konsequente Archivierungsstrategie kann die Effizienz eines Produktivsystems stärken und erweitern. Sie hilft, Geschäftsprozesse integriert, auf der Basis von unstrukturierten und strukturierten Daten, auszugestalten. Der Einsatz moderner Technologien garantiert den schnellen, unternehmensweiten Zugriff auf alle Archivdaten mit geringen Infrastruktur- und Betriebskosten. SAP stellt mit seiner Technologieplattform SAP NetWeaver und mit seinen zahlreichen Anwendungen eine ganze Fülle von Enterprise Content Management-Funktionen im Standard bereit. Allein die Ablage von Archivdaten bedarf des Einsatzes von externen Archiv- oder Speichersystemen, die über Drittanbieter erworben werden können. PBS ContentLink erlaubt, auf der Grundlage der SAP ECM-Standard- Funktionalität, eine direkte, kosteneffiziente Verwendung moderner Fixed Content Speichersysteme führender Hersteller. Die schlanke Architektur gewährleistet die Implementierung einer zukunftssicheren ECM-Strategie auf der Basis der SAP-Protokolle ArchiveLink und ILM WebDAV zur Übertragung von Archivdaten. Mit PBS ContentLink entfällt unnötiger Aufwand für Verwaltung und Betrieb, wie er aus vielen klassischen ECM-Implementierungen bekannt ist. PBS-Partner bieten umfangreiche Unterstützung für entsprechende Implementierungen an. Hierzu zählt auch die Durchführung von Migrationen aus vorhandenen ECM-Lösungen nach SAP ECM/PBS ContentLink. SAP ArchiveLink SAP ILM WebDAV Storage API SAP-System Storage-System Abbildung 1 PBS ContentLink (PCL) ist eine schlanke Softwarelösung zur revisionssicheren Archivierung strukturierter und unstrukturierter SAP-Daten auf modernste Speichersysteme wie EMC Centera, EMC Celerra, Hitachi HCAP, IBM DR550, NetApp FAS oder beliebige NAS-Systeme. Sie unterstützt alle SAP-Archivierungsszenarien und wurde von SAP für beide Ablageprotokolle ArchiveLink und ILM WebDAV zertifiziert. 3

4 SAP ECM-Funktionalität direkt revisionssicher nutzen PBS ContentLink bietet als Schnittstelle zwischen SAP-Applikationen und revisionssicheren Speichersystemen eine zuverlässige Datenablage bei gleichzeitig schnellem Datenzugriff. Sie können damit Dokumente und Dateien per Direktzugriff von einem SAP-System auf ein Speichersystem ablegen und wieder einlesen. Die Kombination des SAP ECM-Standards mit dem PBS ContentLink stellt folgende Funktionen zur Verfügung, ohne dass Sie ein externes ECM-System betreiben müssen: Die Archivdaten werden zur Einhaltung gesetzlicher und regulativer Vorgaben in einem unveränderbaren Format gespeichert. Daten und Dokumente bleiben in ihrem ursprünglichen Format jederzeit auswertbar. Die Unveränderbarkeit wird dabei vom jeweiligen Fixed Content-Speichersystem gewährleistet. SAP Datenarchivierung SAP Drucklisten SAP Datenextraktion (DART) SAP Business Dokumente Eingangsdokumenten-Verarbeitung SAP Workflow-Integration SAP Document Finder & TREX Volltextsuche SAP Dokumentenverwaltung Abbildung 2 SAP Records & Case Management 4

5 SAP Datenarchivierung Bei einer Ablage über PBS Content- Link werden die Dateien unter Berücksichtigung gesetzlicher und interner Aufbewahrungsrichtlinien auf dem Speichersystem archiviert. Sie können dennoch jederzeit schnell und einfach auf sie zugreifen. SAP Datenextraktion (DART) Gehören Sie zu den SAP-Kunden, die DART für eine Datenträgerüberlassung bei Steuerprüfungen verwenden? Mit PCL können Sie alle DART-Dateien revisionssicher und gleichzeitig komprimiert archivieren. Dies führt zu einer Speicherplatzeinsparung von ca. 90 Prozent. SAP Business Dokumente Neben einer manuellen Verknüpfung von Original-Dokumenten mit den SAP-Belegen aus den verschiedenen Anwendungsmodulen ist mit PBS ContentLink auch eine vollautomatische Ablage beispielsweise von Ausgangsrechnungen möglich. Eingangsdokumenten- Verarbeitung Falls Sie ein SAP ArchiveLink kompatibles Scan-System verwenden, können Sie mit PBS ContentLink kostengünstig Eingangsszenarien implementieren. SAP Document Finder & TREX Volltextsuche Mit dem Dokument Finder können Sie nach abgelegten und auch archivierten Dokumenten recherchieren und dabei entweder Schlagworte oder eine Volltextsuche via TREX verwenden. Die Suchkriterien können Sie Ihren eigenen Anforderungen anpassen. SAP Drucklisten Mit PBS ContentLink haben Sie die Möglichkeit, Drucklisten komprimiert abzulegen, wodurch Sie bis zu 90 Prozent Plattenspeicher sparen. Auf PCLarchivierte Drucklisten können Sie direkt über das SAP-Frontend oder über eine Web-Applikation zugreifen. SAP Dokumentenverwaltung Unter Einsatz der SAP-Dokumentenverwaltung und einem modernen Speichersystem ermöglicht PBS ContentLink eine statusabhängige Dokumentenablage. Sie können z.b. freigegebene DVS-Objekte mit Schreibschutz und Mindestaufbewahrungsfrist versehen. SAP Records & Case Management Sie können im Customizing von SAP Records & Case Management festlegen, dass über SAP KPro angebundene Dokumente mit PBS ContentLink revi sionssicher abgelegt werden. SAP Workflow Integration Durch die Verwendung von frühen Archivierungsszenarien ist PBS ContentLink nahtlos in die SAP Workflows integriert. So lässt sich zum Beispiel eine Rechnungsprüfung mit einfachen Mitteln elegant implementieren. PBS ContentLink verbindet SAP- Prozesse mit ihren korrespondierenden Dokumenten. Firmendokumente werden mit den zugehörigen Geschäftsobjekten und den verbundenen Geschäftsprozessen verknüpft. 5

6 Kostenersparnis und Performance-Steigerung PBS ContentLink trägt mit folgenden wesentlichen Funktionen zur massiven Kostensenkung bei der Implementierung von Archivierungsszenarien bei: Datensätze pro Sekunde Reines Interface zur direkten Anbindung moderner Fixed Content Speichersysteme an SAP-Systeme ohne Verwendung einer eigenen Datenbank Moderne Software-Architektur für Skalierbarkeit und Hochverfügbarkeit Zugriffe auf archivierte SD Vertriebsbelege PCL Sys 1 Sys 2 Monitoring des PCL-Servers und des angebundenen Storage-Systems über das SAP-System Datenkompression zur optimalen Nutzung der Speicherplattform Umfangreiche Funktionalität zur Recherche von Daten, Dokumenten und Drucklisten über das SAP- System Parallele Requests Abbildung 3 PBS ContentLink weist durch seine Multithreading- Architektur hervorragende Performanzwerte und eine hohe Skalierbarkeit auf. Die Grafik zeigt die Ergebnisse von Vergleichsmessungen des PCL mit zwei klassischen ECM-Systemen. Monitoring und Administration erfolgen direkt im SAP-System. PBS ContentLink benötigt keine eigene Nutzer-Oberfläche. So bleibt Ihr Aufwand für Installation, Konfiguration und laufenden Betrieb minimal, was zu einer deutlichen Kostensenkung in Ihrem SAP Archivdaten-Management führt. Kosten pro Monat Vergleichbare Archivlösung PBS ContentLink Einsparung Bereitstellung Server EUR EUR 85 % Administration durch Dienstleister EUR 0 EUR 100 % Unplanmäßige Wartung und Upgrades 160 Stunden 4 Stunden 98 % Abbildung 4 Die Gesamtkosten für PBS ContentLink fallen im Vergleich zu anderen Archivlösungen erheblich geringer aus, was obige Tabelle, die Daten aus einer Kundeninstallation enthält, deutlich belegt. 6

7 Flexible Recherche Neben der revisionssicheren Datenablage gehört auch die Suche nach Dokumenten und Drucklisten zu den zentralen Anforderungen der Anwender aus Fachabteilungen, zum Beispiel die Suche nach Wareneingängen zu Kundenaufträgen in einem bestimmten Zeitraum. Diese erfolgt über SD-Kundenaufträge- und Wareneingänge aus der SAP-Datenbank und zeigt das verknüpfte Originaldokument. Der im PBS ContentLink enthaltene ContentReader ermöglicht Ihnen eine extrem flexible Definition von speziellen Recherche-Indizes, Selektionsbildern und Ausgabelisten inklusive Variantensteuerung und detailliertem Berechtigungskonzept. Durch die Definition von hierarchischen Abhängigkeiten in einem Index können Sie auch komplexe Belegstrukturen einfach abbilden und somit anwenderspezifische Dokument- und Drucklisten-Recherchen erstellen. Nach Definition der Indizes und Gene rierung der Indexdaten können Sie entweder über das SAP GUI oder das mitgelieferte Web-Interface komfortabel nach den gewünschten Daten suchen. Die Steuerung über Indexvarianten erlaubt unterschiedliche Sichten auf einen Index. Häufig verwendete Suchkriterien können Sie als anwenderspezifische Varianten speichern. Ein besonderer Vorteil besteht in der Möglichkeit, auch über bereits archivierte SAP-Datenbankdaten, die mit PBS archive add ons indiziert wurden, zu recherchieren. Damit steht eine nahtlose, konfigurierbare Recherche über aktuelle und archivierte Datenbankdaten, Dokumente und Drucklisten zur Verfügung. PBS archive add ons sind Software-Packages, die analog zu den SAP-Modulen konzipiert sind und auch nach einer Archivierung für einen nahtlosen Datenzugriff sorgen. Abbildungen 5 Eine Suche über die mitgelieferte Web-Oberfläche bietet Ihnen dieselben komfortablen Recherche-Möglichkeiten wie die über das SAP GUI inklusive Variantensteuerung, Archivdatenzugriff und Berechtigungskonzept. 7

8 Information Lifecycle Management das Zusammenspiel macht den Unterschied Ablagesysteme müssen auch aus Compliance- und Revisionssicht vielfältigen Anforderungen gerecht werden. Dazu gehört auch das finale Löschen von strukturierten und unstrukturierten Archivdaten nach Ablauf gesetzlicher Aufbewahrungsfristen. Eine besondere Herausforderung stellt hierbei das synchronisierte Löschen von SAP- Datenbankbelegen mit verbundenen Originaldokumenten dar. PBS bietet Ihnen einen SAP-konformen Lösungsansatz, der sich bei der Pflege von Aufbewahrungsfristen stark am SAP-Customizing von Objektverknüpfungen orientiert. Dabei verfolgt PBS die Idee, SAP Business-Objekte mit einer Laufzeitinformation zu verknüpfen und diese über PBS ContentLink dem Ablagesystem zu vererben. Das eingesetzte Fixed Content Storage-System übernimmt dann für jedes abgelegte Objekt die Aufbewahrungsfrist und schützt es innerhalb dieser Periode gegen Überschreibung. Erst nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist kann das Objekt vom Speichersystem durch finales Löschen entfernt werden. Dieser Vorgang muss explizit vom Anwendungssystem angestoßen werden. PBS ContentLink unterstützt auch aktuelle SAP-Entwicklungen in Bezug auf deren Information Lifecycle Management-Lösung. Hierzu gehören der SAP Retention Manager und das SAP Retention Warehouse. Beide Komponenten setzen eine SAP Web- DAV-Schnittstelle zur Anbindung eines Fixed Content Speichersystems voraus. PBS Content-Link unterstützt neben dem weitverbreiteten ArchiveLink auch das neue ILM WebDAV- Verfahren zur Ablage von Archivdaten. Die simultane Unterstützung beider Protokolle deckt jegliche ILM- Szenarien ab. Ein Beispiel ist die Ablage von FI-Belegen samt definierter Aufbewahrungsfrist über SAP-WebDAV bei gleichzeitiger Verknüpfung mit den über ArchiveLink abgelegten Originaldokumenten. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gestattet PBS ContentLink ein synchronisiertes finales Löschen von archivierten SAP FI-Belegen und den damit verknüpften Originalbelegen. Abbildung 6 PBS ContentLink ermöglicht die Definition von Aufbewahrungsfristen, die direkt an das Speichersystem übergeben werden. In der Tabelle sind Werte für Finanzbuchhaltungs- und Vertriebsbelege hinterlegt. 8

9 Spezielle PBS ContentLink-Vorzüge Programmier-Schnittstelle PCL enthält eine ABAP-API, mit der kundeneigene Programme z.b. den Status der abgelegten Objekte oder die Mindestverweildauer im Ablagesystem lesen und setzen können. Software-Replikation Fixed Content-Speichersysteme beherrschen in der Regel interne Replikationsmechanismen, die eine Grundlage für entsprechende Ausfallsicherheit der Systeme darstellen. Mit PBS ContentLink lassen sich redundant ausgelegte Speichersysteme direkt und synchron bestücken. Auf den internen Mechanismus des angebundenen Speichersystems kann hierbei verzichtet werden. Diese Funktionalität kann die Verwaltung des Speichersystems erheblich vereinfachen. Monitoring im SAP-System Die SAP-Anwendungsbetreuung kann über das PCL-Cockpit nicht nur den Status und die Nutzung des PBS ContentLink Servers, sondern auch das angeschlossene Storage-System überwachen. Zur Fehleranalyse können über das Cockpit Logdateien heruntergeladen werden. ZERO-Administration Da der PBS ContentLink keine eigene Datenbank benötigt, entsteht im laufenden Betrieb kaum Administrationsaufwand. Auch der Aufwand für die geplante Wartung (z.b. Upgrade oder HW-Migration) ist überschaubar. Hochverfügbarkeit Neben der modernen Hardware-Virtualisierung unterstützt PBS ContentLink auch die klassischen Szenarien wie Hot/Cold-Standby zur Implementierung einer Hochverfügbarkeitsumgebung. Caching Zur Verbesserung der Lesegeschwindigkeit können die Daten in den lokalen Cache des PBS Content- Link Servers geschrieben werden. Der Cache- Optimizer sorgt dafür, dass sich stets die neuesten Dateien bestimmter Datenarchivierungsdateien im Cache des PBS ContentLink-Servers befinden, um eine optimale Performanz zu erzielen. Außerdem unterstützt PBS ContentLink SAP Cache- Server, um auch die Zugriffe aus angebundenen WAN-Netzen zu beschleunigen. Skalierbarkeit PBS ContentLink wird in Instanzen installiert. Dabei bedient jede Instanz ein eigenes Repository. Da diese Instanzen voneinander unabhängig sind, können diese z.b. auf einem Server zusammengefasst, oder auch auf mehrere Server verteilt werden. In Kombination lässt sich PCL beliebig skalieren. Datensicherheit Zugriffsschutz wird bei der Ablage über PBS ContentLink sowohl durch die Verwendung von signierten Aufrufen als auch durch die Prüfung der zugreifenden IP-Adressen gewährleistet. Die Datenintegrität wird beim Lesen durch einen MD5-Hash geprüft. Retention Management Im neuesten SAP-Release können über das ILM- Protokoll WebDAV 2.0 generisch Aufbewahrungsfristen definiert und gesetzt werden. PCL unterstützt diese Funktionalität in vollem Umfang und wurde dafür entsprechend zertifiziert. Darüber hinaus ermöglicht PCL ab SAP ERP 4.6C auf Basis von Dokumentart und -typ die Verwendung von Aufbewahrungsfristen auch für das ArchiveLink-Protokoll. Abbildung 7 Die Überwachung des PCL-Servers erfolgt direkt über das angebundene SAP-System mit Hilfe des PCL-Cockpits. Damit kann der Server direkt von SAP- Administratoren überwacht werden. 9

10 Implementierungsszenarien Einbettung in die SAP-Infrastruktur Sie haben die Möglichkeit, über PBS ContentLink mehrere SAP-Systeme an ein Speichersystem anzubinden: Eine typische SAP-Systemlandschaft enthält in der Regel ein Entwicklungs-, Test- und Produktionssystem. Jedes dieser Systeme lässt sich individuell über eine eigene PBS ContentLink-Programminstanz und ein korrespondierendes Content Repository (SAP ArchiveLink Customizing- Parameter) an das Speichersystem anbinden. Die Abbildung zeigt eine typische SAP-Systemlandschaft. Neben der Nutzung des Produktivsystems ist es möglich, Archivszenarien auf der Basis der jeweiligen Speicherplattform zu ent wickeln, zu testen und zu evaluieren. PBS ContentLink kann analog zu anderen SAP-Systemen, wie zum Beispiel dem SAP NetWeaver Business Warehouse, eingesetzt werden. Die Abbildung zeigt auch die Möglichkeit, aus einem Produktivsystem lesend auf einen Archivdatenbestand anderer Systeme zuzugreifen. Dies ermöglicht Auswertungen in Spiegelsystemen ohne Belastung des Produktivsystems. Der Archivdatenbestand muss hier nur einmal vorgehalten werden. Durch eine intensive Archivierung im Produktivsystem können die Betriebskosten deutlich gesenkt werden. Dieser Effekt wird durch die Anzahl der Spiegelsysteme multipliziert. Ein weiterer Mehrwert ergibt sich aus der Tatsache, dass ein Speichersystem gleichzeitig von mehreren Applikationen genutzt werden kann. Hierzu zählen zum Beispiel Mail-Archivierungssysteme und File Server- Systeme. SAP ERP Entwicklung SAP ERP Test / QS SAP ERP Produktion lesen schreiben PCL Instanz 1: Content Repository D1 PCL Instanz 2: Content Repository S1 PCL Instanz 3: Content Repository P1 PBS ContentLink Speicher-System Andere Applikationen wie Mail, File Server etc. Abbildung 8 PCL kann sehr flexibel in SAP-Systemlandschaften eingesetzt werden. Test- und QS-Systeme können beispielsweise lesend auf die Produktivdaten zugreifen, aber gleichzeitig auch eigene Archiv daten über separate Content Repositories erzeugen und lesen. 10

11 Systemvoraussetzung Hardware IPC Server-Hardware (Pentium IV-Klasse) SUN, HP, IBM Server-Hardware für entsprechende Unix-Varianten Hauptspeicher mind. 512 MB Plattenplatz: mind. 4 GB ohne Datei-Cache Plattenplatz: mind. 72 GB mit aktiviertem Datei-Cache System-Software Windows Server 2003: MS Internet Information Server 6.0 Windows Server 2008 R2: MS Internet Information Server 7.5 AIX 5.3: IBM-HTTP-Server (enthält Apache ) AIX 6.1: IBM-HTTP-Server 6.1 (enthält Apache ) HP-UX11 v2: Apache HTTP Server HP-UX11 v3: Apache HTTP Server Solaris 10: enthält Apache HTTP Server Linux (jeweils ab): Suse 9.1, SLES 9, RHEL 4, Debian 4.0, Mandriva 9 (Apache HTTP Server ) SAP-Software ERP: alle Releasestände ab SAP R/3 4.5B bis SAP ECC 6.0 BW: alle Releasestände ab SAP BW 3.0 bis SAP BW 7.0 zusätzlich Industry Solutions wie SAP IS-U oder SAP IS-Health SAP ArchiveLink 0045 und 0046 Storage-Systeme EMC Centera (CentraStar 2.4 bis 4.1) EMC Celerra (DART 5.6) NetApp Filer (Network Appliance Data ONTAP bis 7.3) IBM DR550 (IBM TSM bis und SSAM 5.4.0) Hitachi HCP (Hitachi HCAP ab Version 2.4) NAS via CIFS/SMB oder NFS Scan-Software DICOM: Kofax Ascend Capture 7.0 EMC: Captiva Accel / KGS alle ArchiveLink-fähigen Scan-Systeme 11

12 PBS Software GmbH PBS Software GmbH ist ein führender Anbieter von Ergänzungssoftware für SAP-Lösungen in den Bereichen Datenarchivierung, -extraktion und -ablage sowie Systemstilllegungen und gilt seit vielen Jahren als ausgewiesener Experte für komplexe, integrierte Datenzugriffe auf archivierte oder Nearline-Daten in SAP-Anwendungen. Die umfangreichen PBS-Lösungen unterstützen neben der klassischen SAP-Datenarchivierung auch das SAP BW-spezifische Nearline Storage-Konzept, das zusammen mit dem spaltenbasierten Analyseserver Sybase IQ ganz neue ILM-Anwendungsszenarien erlaubt. PBS Software GmbH Schwanheimer Straße 144 A Bensheim Telefon: / Fax: / PBS Software GmbH entwickelt in enger Absprache und Zusammenarbeit mit SAP praxisorientierte ILM- Tools und unterstützt als SAP SOFTWARE SOLUTION PARTNER auch die neue ILM Lösung von SAP. Weitere Informationen unter: Copyright 2011 PBS Software GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher Form auch immer, ist ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch PBS Software GmbH nicht gestattet. In dieser Publikation enthaltene Informationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Microsoft, Windows sind eingetragene Marken der Microsoft Corporation. IBM, IBM DR550, IBM TSM und SSAM sind Marken oder eingetragene Marken der IBM Corporation. Linux ist eine eingetragene Marke von Linus Torvalds in den USA und anderen Ländern. UNIX ist in den USA und anderen Ländern ein eingetragenes Warenzeichen, das ausschließlich durch X/Open Company Limited lizenziert ist. HP, HP-UX11 Apache sind Marken oder eingetragene Marken der Hewlett-Packard Company. EMC, EMC Centera sind Marken oder eingetragene Marken der EMC Corporation. Hitachi, Hitachi HCAP sind Marken oder eingetragene Marken von Hitachi Ltd. NetApp, NetApp Filer sind Marken oder eingetragene Marken von NetApp Corporation. Sybase IQ ist eingetragenes Warenzeichen von Sybase Inc. PBS archive add ons ist eine eingetragene Marke der PBS Software GmbH. SAP, R/3, SAP NetWeaver, SAP NetWeaver Business Warehouse, SAP Industry Solutions und weitere im Text erwähnte SAP-Produkte und -Dienstleistungen sowie die entsprechenden Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP AG in Deutschland und anderen Ländern weltweit. Alle anderen Namen von Produkten und Dienstleistungen sind Marken der jeweiligen Firmen. Die Angaben im Text sind unverbindlich und dienen lediglich zu Informationszwecken. PBS Software GmbH übernimmt keinerlei Haftung oder Garantie für Fehler oder Unvollständigkeiten in dieser Publikation und steht lediglich für Produkte und Dienstleistungen nach der Maßgabe ein, die in der Vereinbarung über die jeweiligen Produkte und Dienstleistungen ausdrücklich geregelt ist. Aus den in dieser Publikation enthaltenen Informationen ergibt sich keine weiterführende Haftung.

PBS ContentLink. Revisionssicher archivieren in Storage oder Cloud. 17. Juni 2015. Torben Griebe

PBS ContentLink. Revisionssicher archivieren in Storage oder Cloud. 17. Juni 2015. Torben Griebe 17. Juni 2015 PBS ContentLink Revisionssicher archivieren in Storage oder Cloud Torben Griebe Seite 1 Agenda Vorteile Funktionsweise Unterstütze Systeme Neuigkeiten Seite 2 Vorteile Geringe Hardwareanforderungen

Mehr

PBS Software GmbH. Ergänzungslösungen für das Information Lifecycle Management (ILM) in SAP-Systemen. PBS Software GmbH

PBS Software GmbH. Ergänzungslösungen für das Information Lifecycle Management (ILM) in SAP-Systemen. PBS Software GmbH PBS Software GmbH Ergänzungslösungen für das Information Lifecycle Management (ILM) in SAP-Systemen PBS Software GmbH PBS Software GmbH Gegründet im Sommer 1991 Weltweit über 1400 Kunden Über 4000 installierte

Mehr

PBS archive add on CUSTOM

PBS archive add on CUSTOM PBS archive add on CUSTOM Archivieren, Indizieren und Anzeigen von Z-Tabellen Dr. Klaus Zimmer, PBS Software GmbH, 2012 Agenda Motivation Wem nützt das PBS archive add on CUSTOM? Architektur Aufbau des

Mehr

PBS archive add on CDART

PBS archive add on CDART PBS archive add on CDART DART-Datenextraktion mit indiziertem Archivzugriff Dr. Klaus Zimmer, PBS Software GmbH PBS archive add on CDART Extraktion direkte DART-Extraktion aus ADK-Archivdateien Rückladen

Mehr

SAP HANA -Umgebungen. Prof. Dr. Detlev Steinbinder, PBS Software GmbH, 2013

SAP HANA -Umgebungen. Prof. Dr. Detlev Steinbinder, PBS Software GmbH, 2013 Information Lifecycle Management in SAP HANA -Umgebungen Prof. Dr. Detlev Steinbinder, PBS Software GmbH, 2013 Agenda Einführung Business Case Information Lifecycle Management (ILM) ILM und Migration nach

Mehr

Ist traditionelles ILM zukunftsfähig?

Ist traditionelles ILM zukunftsfähig? 17. Juni 2015 Ist traditionelles ILM zukunftsfähig? Keynote, PBS-Infotag Juni 2015 Prof. Dr. Detlev Steinbinder Seite 1 Agenda Zukunft Warum ILM? PBS Lösungen Datenanalyse Aspekte Demos Virtuelle Datenanalyse

Mehr

PBS ContentLink Version 2.2

PBS ContentLink Version 2.2 PBS ContentLink Version 2.2 PBS Software GmbH, Ulf Krüger, 10.06.2008 1 Agenda Was bin ich? Was bin ich nicht? Funktionsweise, Features Implementationsszenarien Neuerungen: Cache-Optimizer SAP Dokumentenverwaltung

Mehr

PBS Enterprise Content Store

PBS Enterprise Content Store PBS Enterprise Content Store Datenzugriff ohne SAP-System PBS Software GmbH, Walter Steffen, Oliver Hölzel, Ralf Kissel Agenda Wer wir sind Zielsetzung des unabhängigen Datenzugriffs in operativen SAP-

Mehr

CBW Best Practices und neue Features

CBW Best Practices und neue Features 17. Juni 2015 CBW Best und neue Features CBW NLS die SAP BW Nearline-Lösungen der PBS Software GmbH Stefan Weickum, PBS Software GmbH Produktpalette CBW für SAP NLS Best Kernfunktionen Zusammen fassung

Mehr

PBS Software GmbH. Ergänzungslösungen für das Information Lifecycle Management (ILM) in SAP-Systemen. PBS Software GmbH, Dr.

PBS Software GmbH. Ergänzungslösungen für das Information Lifecycle Management (ILM) in SAP-Systemen. PBS Software GmbH, Dr. PBS Software GmbH Ergänzungslösungen für das Information Lifecycle Management (ILM) in SAP-Systemen PBS Software GmbH, Dr. Klaus Zimmer PBS Software GmbH Gegründet im Sommer 1991 Weltweit über 1400 Kunden

Mehr

PBS Archive Data Review

PBS Archive Data Review PBS Archive Data Review SAP Archivierungsläufe validieren und bereinigen Walter Steffen, PBS Software 2011 Problemstellung SAP-Archivierungsläufe brechen unbemerkt in der Löschphase ab oder, der Löschprozess

Mehr

Fremddatenintegration in SAP ERP mit PBS NAI

Fremddatenintegration in SAP ERP mit PBS NAI 17. Juni 2015 Fremddatenintegration in SAP ERP mit PBS NAI GoBD-konforme Aufbewahrung und Analyse von Fremddaten Gernot Reichling, PBS-Infotag 2015, Mannheim gernot.reichling@pbs-software.com Seite 1 Agenda

Mehr

PBS Datenbankanalyse. Effiziente Tools für die Datenbankanalyse in SAP ERP und BW. Dr. Klaus Zimmer, PBS Software GmbH

PBS Datenbankanalyse. Effiziente Tools für die Datenbankanalyse in SAP ERP und BW. Dr. Klaus Zimmer, PBS Software GmbH PBS Datenbankanalyse Effiziente Tools für die Datenbankanalyse in SAP ERP und BW Dr. Klaus Zimmer, PBS Software GmbH Agenda PBS Database Analyzer PLUS Kapazitätsanalyse und Belegverteilung in SAP ERP PBS

Mehr

PBS archive add on CISU

PBS archive add on CISU PBS archive add on CISU Ergänzungslösung für SAP IS-U/CCS Dimitrios Diamantidis, PBS Software GmbH Agenda CISU Komponenten CISU Zugriffsarten Transaktionen Extraktoren CIC0 Stammdatenänderungen (CCU-IS)

Mehr

Aktueller Entwicklungsstand der PBS Nearline-Storage-Lösung für SAP BW. Dr. Christoph Bedau, Stefan Weickum, PBS Software GmbH

Aktueller Entwicklungsstand der PBS Nearline-Storage-Lösung für SAP BW. Dr. Christoph Bedau, Stefan Weickum, PBS Software GmbH Aktueller Entwicklungsstand der Nearline-Storage-Lösung für SAP BW Dr. Christoph Bedau, Stefan Weickum, Software GmbH Agenda -Lösungen für SAP BW Systemlandschaft SAP HANA Neue SAP Funktionalität unter

Mehr

PBS-Extraktmonitor. Prüfungssimulation mit dem Analysewerkzeug Audicon TaxAudit. Walter Steffen

PBS-Extraktmonitor. Prüfungssimulation mit dem Analysewerkzeug Audicon TaxAudit. Walter Steffen PBS-Extraktmonitor Prüfungssimulation mit dem Analysewerkzeug Audicon TaxAudit Walter Steffen Datenzugriffsanforderungen der GDPdU* Unternehmensdaten müssen während der Aufbewahrungsfrist jederzeit zur

Mehr

CBW NLS Schneller Query-Zugriff auf Datenbank und Nearline Storage

CBW NLS Schneller Query-Zugriff auf Datenbank und Nearline Storage CBW NLS Schneller Query-Zugriff auf Datenbank und Nearline Storage PBS Nearline Storage Lösung mit spaltenorientierter Datenbanktechnologie für SAP NetWeaver BW Dr. Klaus Zimmer, PBS Software GmbH Agenda

Mehr

PBS Ergänzungslösungen

PBS Ergänzungslösungen PBS Ergänzungslösungen Von der klassischen Archivierung bis zum Information Lifecycle Management mit SAP HANA Prof. Dr. Detlev Steinbinder Agenda Wo geht die Reise hin? Informationen im SAP-Umfeld Big

Mehr

Multitalent PBS NAI Ressourcenschonendes Datenmanagement für SAP-Standardszenarien und externe Daten

Multitalent PBS NAI Ressourcenschonendes Datenmanagement für SAP-Standardszenarien und externe Daten Multitalent PBS NAI Ressourcenschonendes Datenmanagement für SAP-Standardszenarien und externe Daten Walter Steffen, PBS Software GmbH Multitalent gesucht... 2 PBS Software GmbH, 22. Juni 2012 Inhalte

Mehr

PBS Nearline Analytic Infrastructure (PBS NAI) für operative SAP -Systeme wie ERP, IS, CRM und andere

PBS Nearline Analytic Infrastructure (PBS NAI) für operative SAP -Systeme wie ERP, IS, CRM und andere PBS Nearline Analytic Infrastructure (PBS NAI) für operative SAP -Systeme wie ERP, IS, CRM und andere Inhaltsangabe PBS Nearline Analytic Infrastructure (Version 1.0) Einführung...3 Architektur und Komponenten...4

Mehr

PBS CBW NLS ADK / IQ. Überblick und Neuigkeiten zu den PBS Nearline-Storage-Lösungen. Dr. Jörg Löw, Dr. Christoph Bedau, PBS Software GmbH

PBS CBW NLS ADK / IQ. Überblick und Neuigkeiten zu den PBS Nearline-Storage-Lösungen. Dr. Jörg Löw, Dr. Christoph Bedau, PBS Software GmbH PBS CBW NLS ADK / IQ Überblick und Neuigkeiten zu den PBS Nearline-Storage-Lösungen Dr. Jörg Löw, Dr. Christoph Bedau, PBS Software GmbH Agenda PBS-Konzept für Nearline Storage und ILM (Information Lifecycle

Mehr

PBS Nearline Storage Lösung mit Sybase IQ - Überblick und Erfahrungen aus Kundenprojekten. PBS Software GmbH, Dr. Christoph Bedau, Stefan Weickum

PBS Nearline Storage Lösung mit Sybase IQ - Überblick und Erfahrungen aus Kundenprojekten. PBS Software GmbH, Dr. Christoph Bedau, Stefan Weickum PBS Nearline Storage Lösung mit - Überblick und Erfahrungen aus Kundenprojekten PBS Software GmbH, Dr. Christoph Bedau, Stefan Weickum 1 Agenda PBS CBW mit Überblick Erfahrungsbericht Kundeninstallation

Mehr

windream für Microsoft Office SharePoint Server

windream für Microsoft Office SharePoint Server windream für Microsoft Office SharePoint Server Geschäftprozesse und Formulare Business Intelligence Enterprise Content Management Zusammenarbeit Unternehmensweite Suche Portale Integration, Interaktion,

Mehr

Revisionssichere Archivierung mit PBS ContentLink

Revisionssichere Archivierung mit PBS ContentLink Revisionssichere PBS ContentLink - Projekteinführung bei der Firma - ComSol AG 2010 (mysap-datenarchivierung und die PBS archive add ons) / 1 ComSol AG Commercial Solutions Anh-Tuan Pham Frank Stöckel

Mehr

PBS ContentLink Revisionssichere Archivierung von SAP-Daten und -Dokumenten. Gernot Reichling, PBS Software GmbH

PBS ContentLink Revisionssichere Archivierung von SAP-Daten und -Dokumenten. Gernot Reichling, PBS Software GmbH PBS ContentLink Revisionssichere Archivierung von SAP-Daten und -Dokumenten Gernot Reichling, PBS Software GmbH 1 Agenda Überblick Demo Funktionalität Zusammenfassung 2 Überblick ContentLink ist über 150

Mehr

PBS SE16/SA38_PERSONAL

PBS SE16/SA38_PERSONAL PBS SE16/SA38_PERSONAL Personalisierter SAP-Datenzugriff auf Tabellen und das SAP-Anwendungsreporting Walter Steffen, PBS Software GmbH 2011 Agenda Motivation Live Demo Resümee 2 PBS Software GmbH, 14.

Mehr

CONNECT to SAP ProductInfo

CONNECT to SAP ProductInfo www.edv-bv.com www.dms-ecm.de CONNECT to SAP ProductInfo Digitale Archivierung für SAP mit DocuWare realisieren CONNECT to SAP verbindet DocuWare über eine zertifizierte Schnittstelle mit dem SAP-Modul

Mehr

Personalisierte Datenanalyse mit PBS SE16/SA38_PERSONAL

Personalisierte Datenanalyse mit PBS SE16/SA38_PERSONAL Personalisierte Datenanalyse mit PBS SE16/SA38_PERSONAL Inhaltsangabe Einführung... 3 Anforderungen an eine Datenanalyse... 3 aus Sicht eines Anwenders bzw. Prüfers Tabellenanalyse mit SAP SE16... 4 Personalisierte

Mehr

EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT: FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX

EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE MANAGEMENT: FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX THEGUARD! SERVICEDESK EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE : FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX EFFIZIENTES ENTERPRISE SERVICE : FLEXIBEL, ITIL-KONFORM UND OUT OF THE BOX THEGUARD! SERVICEDESK Im Fokus

Mehr

pro.s.app document status check Bringen Sie mehr Transparenz in Ihre Dokumente

pro.s.app document status check Bringen Sie mehr Transparenz in Ihre Dokumente Bringen Sie mehr Transparenz in Ihre Dokumente Mit dem vollständig in SAP ERP integrierten Modul pro.s.app for document status check können sämtliche mit SAP verknüpfte und abgelegte Dokumente überprüft

Mehr

pro.s.app document status check Bringen Sie mehr Transparenz in Ihre Dokumente

pro.s.app document status check Bringen Sie mehr Transparenz in Ihre Dokumente pro.s.app document status check Bringen Sie mehr Transparenz in Ihre Dokumente Mit dem vollständig in SAP ERP integrierten Modul pro.s.app for document status check können sämtliche mit SAP verknüpfte

Mehr

U P T I M E products. SAP-Archivierung

U P T I M E products. SAP-Archivierung U P T I M E products SAP-Archivierung Zerfifizierte Archiv-Schnittstelle Daten und Dokumente eines SAP-Systems können über den SAP Archive Link in ein Archivsystem ausgelagert und bei Bedarf wieder zurückgeladen

Mehr

PBS-Softwarelösungen. Neuentwicklungen und Produkterweiterungen. Dr. Klaus Zimmer, PBS Software GmbH

PBS-Softwarelösungen. Neuentwicklungen und Produkterweiterungen. Dr. Klaus Zimmer, PBS Software GmbH PBS-Softwarelösungen Neuentwicklungen und Produkterweiterungen Dr. Klaus Zimmer, PBS Software GmbH PBS Software-Portfolio für SAP ERP CAB CCMD CCO CCOPA CCU CDART CDOC CDVS CEB CFI CFICA CISU CHR CML CMM

Mehr

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint

d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint d.link for microsoft sharepoint Das strategische ECM- und Archivsystem für Microsoft Sharepoint Microsoft bietet mit SharePoint eine leistungsfähige Technologie- und Portalplattform. Mit d.link for microsoft

Mehr

Digitale Archivierung für SAP mit DocuWare realisieren

Digitale Archivierung für SAP mit DocuWare realisieren Connect to SAP ProductInfo Digitale Archivierung für SAP mit DocuWare realisieren Connect to SAP verbindet DocuWare über die SAP Archive Link Schnittstelle mit den verschiedensten SAP Anwendungen bzw.

Mehr

PBS Nearline Storage Lösungen für SAP BI Senkung der Betriebskosten und Optimierung der Performanz durch Information Lifecycle Management

PBS Nearline Storage Lösungen für SAP BI Senkung der Betriebskosten und Optimierung der Performanz durch Information Lifecycle Management PBS Nearline Storage Lösungen für SAP BI Senkung der Betriebskosten und Optimierung der Performanz durch Information Lifecycle Management PBS Software GmbH, Prof. Dr. Detlev Steinbinder, Februar 2009 1

Mehr

Secure Network Communications (BC-SEC-SNC)

Secure Network Communications (BC-SEC-SNC) Secure Network Communications (BC-SEC-SNC) HELP.BCSECSNC Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr

DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN

DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN THEGUARD! SMARTCHANGE CHANGE PROCESS DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN DURCHGÄNGIGE SAP CHANGE- UND RELEASE-PROZESSE EINFACH UMSETZEN THEGUARD! SMARTCHANGE I CHANGE PROCESS

Mehr

pro.s.app smart folder Fassen Sie im SAP GUI Ihre Vorgänge übersichtlich in einer Ordnerstruktur zusammen

pro.s.app smart folder Fassen Sie im SAP GUI Ihre Vorgänge übersichtlich in einer Ordnerstruktur zusammen Fassen Sie im SAP GUI Ihre Vorgänge übersichtlich in einer Ordnerstruktur zusammen Mit der Lösung aus dem Hause d.velop werden SAP Vorgänge einfach zusammengefasst und übersichtlich dargestellt. In einer

Mehr

INTEGRIERTE CMDB FÜR DEN SAP SOLUTION MANAGER: LÜCKENLOSES ECHTZEIT-MONITORING IHRER IT

INTEGRIERTE CMDB FÜR DEN SAP SOLUTION MANAGER: LÜCKENLOSES ECHTZEIT-MONITORING IHRER IT SAP IT INFRASTRUCTURE MANAGEMENT INTEGRIERTE CMDB FÜR DEN SAP SOLUTION MANAGER: LÜCKENLOSES ECHTZEIT-MONITORING IHRER IT EINBETTUNG ALLER IT-INFRASTRUKTURINFORMATIONEN IN DAS IT-SERVICE-MANAGEMENT SAP

Mehr

Enterprise Store Content Store. Steuerliche Prüfungen, DART und Systemstilllegungen

Enterprise Store Content Store. Steuerliche Prüfungen, DART und Systemstilllegungen Enterprise Content Enterprise Store Content Store Steuerliche Prüfungen, DART und Systemstilllegungen Inhalt Information Lifecycle Management mit Software...4 Speicherung und Zugriff auf SAP -Daten ohne

Mehr

PBS CBW NLS - Überblick

PBS CBW NLS - Überblick PBS CBW NLS - Überblick Nearline-Storage-Lösungen für SAP NetWeaver BW PBS Software GmbH, Dr. Klaus Zimmer, 2010 Agenda Einleitung Motivation für Archivierung/Nearline Storage in SAP BW PBS BW Database

Mehr

Kostengünstige und revisionssichere Storage Lösung mit PBS ContentLink

Kostengünstige und revisionssichere Storage Lösung mit PBS ContentLink Kostengünstige und revisionssichere Storage Lösung mit PBS ContentLink EnBW ODR Kostengünstige und revisionssichere Storage Lösung mit PBS ContentLink ComSol AG 2015 1 Ihr Referent Frank Stöckel EDV 1987

Mehr

Inside News P 1 B 1 0 S 0 0 1 N 1 1 1 0 A 0 0 1 0 1 1 I 1 1 1 1 0 0 0 I 0 0 1 0 1 0 1 0 Q 1 0 0 1 0 1 1

Inside News P 1 B 1 0 S 0 0 1 N 1 1 1 0 A 0 0 1 0 1 1 I 1 1 1 1 0 0 0 I 0 0 1 0 1 0 1 0 Q 1 0 0 1 0 1 1 Inside News P 1 B 1 0 S 0 0 1 N 1 1 1 0 A 0 0 1 0 1 1 I 1 1 1 1 0 0 0 I 0 0 1 0 1 0 1 0 Q 1 0 0 1 0 1 1 PBS Nearline Analytic Infrastructure für SAP ERP Spaltenbasierte Technologie eröffnet neue Einsparpotentiale

Mehr

PBS archive add on CCMD das PBS archive add on der Debitorenstammsätze CVMD das PBS archive add on der Kreditorenstammsätze

PBS archive add on CCMD das PBS archive add on der Debitorenstammsätze CVMD das PBS archive add on der Kreditorenstammsätze PBS archive add on CCMD das PBS archive add on der Debitorenstammsätze CVMD das PBS archive add on der Kreditorenstammsätze Handbuch Teil C - Anzeigen und Auswerten - Kompatibel mit SAP ERP 6.17 SAP ERP

Mehr

digital business solution d3.ecm archivelink package for SAP ERP

digital business solution d3.ecm archivelink package for SAP ERP digital business solution d3.ecm archivelink package for SAP ERP 1 Mit der Lösung d.3ecm archivelink package for SAP ERP werden für das SAPund das d.3ecm-system vorkonfigurierte Strukturen zur Verfügung

Mehr

Digitale Archivierung für SAP mit DocuWare realisieren

Digitale Archivierung für SAP mit DocuWare realisieren Connect to SAP Product Info Digitale Archivierung für SAP mit DocuWare realisieren Connect to SAP Version 2 verbindet SAP über die ArchiveLink Schnittstelle mit DocuWare. Es werden dabei eingehende und

Mehr

Implementierung sicher und schnell

Implementierung sicher und schnell im Überblick SAP Services SAP Business One SAP Accelerated Implementation Program Herausforderungen Implementierung sicher und schnell Mit Methode sicher zum Ziel Mit Methode sicher zum Ziel Ihr Unternehmen

Mehr

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud

Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Cloud Auswirkungen der Cloud auf Ihre Organisation So managen Sie erfolgreich den Weg in die Cloud Die Auswirkungen und Aspekte von Cloud-Lösungen verstehen Cloud-Lösungen bieten Unternehmen die Möglichkeit,

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

d.velop smart folder for SAP ERP Fassen Sie im SAP GUI Ihre Vorgänge übersichtlich in einer Ordnerstruktur zusammen

d.velop smart folder for SAP ERP Fassen Sie im SAP GUI Ihre Vorgänge übersichtlich in einer Ordnerstruktur zusammen d.velop smart folder for SAP ERP Fassen Sie im SAP GUI Ihre Vorgänge übersichtlich in einer Ordnerstruktur zusammen Mit der Lösung d.velop smart folder for SAP ERP aus dem Hause d.velop werden SAP Vorgänge

Mehr

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg CNT Management Consulting Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg proinstall TM Lösungsüberblick CNT Management Consulting GmbH Our Competences For Your Success 2 Ihr Bedarf Reduktion des Aufwands Ihrer

Mehr

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg

CNT Management Consulting. Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg CNT Management Consulting Unsere Beratungskompetenz für Ihren Erfolg procapacity TM Lösungsüberblick CNT Management Consulting GmbH Our Competences For Your Success 2 Ihr Bedarf Verbesserung der Kapazitätsplanung

Mehr

pro.s.app package archivelink for d.3 Einfache Aktenverwaltung mit SAP ArchiveLink

pro.s.app package archivelink for d.3 Einfache Aktenverwaltung mit SAP ArchiveLink pro.s.app package archivelink for d.3 Einfache Aktenverwaltung mit SAP ArchiveLink 1 Mit der Lösung pro.s.app package archivelink for d.3 werden für das SAP- und das d.3-system vorkonfigurierte Strukturen

Mehr

CPM PBS archive add on Für die Instandhaltung Handbuch Teil C - Anzeigen und Auswerten -

CPM PBS archive add on Für die Instandhaltung Handbuch Teil C - Anzeigen und Auswerten - CPM PBS archive add on Für die Instandhaltung Handbuch Teil C - Anzeigen und Auswerten - Kompatibel mit - SAP R/3 4.0 - SAP R/3 4.6C - SAP R/3 Enterprise - SAP ERP 5.0 - SAP ERP 6.0 - SAP ERP 6.17 1. Februar

Mehr

digital business solution Microsoft Integration

digital business solution Microsoft Integration digital business solution Microsoft Integration 1 Nie war effizientes Dokumentenmanagement einfacher: Perfekt integriert in die bekannten Oberflächen aus Microsoft Office, Microsoft Dynamics AX, NAV und

Mehr

Fitnesskur für das SAP Business Warehouse bei Stiebel Eltron

Fitnesskur für das SAP Business Warehouse bei Stiebel Eltron Fitnesskur für das SAP Business Warehouse bei Stiebel Eltron Allgemeine Herausforderung Daten managen = Widersprüche managen Datenwachstum Motiviert durch betriebliches Wachstum, Nutzeranforderungen und

Mehr

smartdox connect for ax Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.3ecm

smartdox connect for ax Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.3ecm smartdox connect for ax Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.3ecm smartdox connect for ax besteht aus den von edoc entwickelten Komponenten ax archivelink basis, ax archivelink index und ax content

Mehr

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld d.link for archivelink ist die von der SAP AG zertifizierte ArchiveLink-Schnittstelle der d.velop AG. Die Kommunikation zwischen d.3 und SAP erfolgt

Mehr

SAP MII Jump-Start Service. SAP Deutschland AG & Co KG

SAP MII Jump-Start Service. SAP Deutschland AG & Co KG SAP MII Jump-Start Service SAP Deutschland AG & Co KG Ihre Herausforderung Unsere Lösung Ihre Motivation Die Hürde bei der Einführung einer neuen Software-Lösung zu überwinden Integration der Shopfloor

Mehr

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld

pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld pro.s.app archivelink Die smart integrierte Informationsplattform im SAP-Umfeld d.link for archivelink ist die von der SAP AG zertifizierte ArchiveLink-Schnittstelle der d.velop AG. Die Kommunikation zwischen

Mehr

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen

Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen im Überblick SAP-Technologie SAP Mobile Documents Herausforderungen Unternehmensdaten rundum sicher mobil bereitstellen Geschäftsdokumente sicher auf mobilen Geräten verfügbar machen Geschäftsdokumente

Mehr

Datenschutz: Datenvernichtung im HCM mittels Information Lifecycle Management. Dr. Michael Wulf, Sap SE 22.März 2015

Datenschutz: Datenvernichtung im HCM mittels Information Lifecycle Management. Dr. Michael Wulf, Sap SE 22.März 2015 Datenschutz: Datenvernichtung im HCM mittels Information Lifecycle Management Dr. Michael Wulf, Sap SE 22.März 2015 Motivation Datenschutz ist schon immer ein Thema im HR, wird aber noch wichtiger Was

Mehr

digital business solution E-Mail-Management

digital business solution E-Mail-Management digital business solution E-Mail-Management 1 E-Mail-Management von d.velop ist weit mehr als nur die Archivierung elektronischer Post. Geschäftsrelevante Nachrichten und Anhänge werden inhaltlich ausgelesen

Mehr

COMOS/SAP-Schnittstelle

COMOS/SAP-Schnittstelle COMOS/SAP-Schnittstelle White Paper Optimierter Datenaustausch zwischen COMOS und SAP Juni 2010 Zusammenfassung Ein konsistenter Datenaustausch zwischen Engineering-Anwendungen und ERP-Systemen ist heutzutage

Mehr

Szenarien zu Hochverfügbarkeit und Skalierung mit und ohne Oracle RAC. Alexander Scholz

Szenarien zu Hochverfügbarkeit und Skalierung mit und ohne Oracle RAC. Alexander Scholz Hochverfügbar und Skalierung mit und ohne RAC Szenarien zu Hochverfügbarkeit und Skalierung mit und ohne Oracle RAC Alexander Scholz Copyright its-people Alexander Scholz 1 Einleitung Hochverfügbarkeit

Mehr

Active Repository und Active Migration Manager

Active Repository und Active Migration Manager Mit der neuen Active Outlook App lassen sich Emails direkt aus Outlook 2013 oder aus Outlook 2013 WebApp archivieren oder auf Storagesysteme auslagern! An Funktionalitäten sind die Archivierung und Auslagerung

Mehr

Manuelles Testmanagement. Einfach testen.

Manuelles Testmanagement. Einfach testen. Manuelles Testmanagement. Einfach testen. Testmanagement als Erfolgsfaktor. Ziel des Testprozesses ist die Minimierung des Restrisikos verbleibender Fehler und somit eine Bewertung der realen Qualität

Mehr

ALE-Szenarien der Anlagenbuchhaltung

ALE-Szenarien der Anlagenbuchhaltung ALE-Szenarien der Anlagenbuchhaltung HELP.FIAA Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind,

Mehr

Inside News. Kosten sparen in der Krise. Zufriedene Anwender. Jetzt vormerken: Tipps für Ihre SAP ECM-Strategie. PBS Nearline Storage im Praxistest

Inside News. Kosten sparen in der Krise. Zufriedene Anwender. Jetzt vormerken: Tipps für Ihre SAP ECM-Strategie. PBS Nearline Storage im Praxistest Inside News Kosten sparen in der Krise Tipps für Ihre SAP ECM-Strategie Zufriedene Anwender PBS Nearline Storage im Praxistest Jetzt vormerken: Nächste PBS-Veranstaltung im Juni 09 Q1/2009 Inhaltsangabe

Mehr

INFORMATION MONITOR HSM SOFTWARE GMBH CLIENT-INSTALLATION

INFORMATION MONITOR HSM SOFTWARE GMBH CLIENT-INSTALLATION INFORMATION MONITOR HSM SOFTWARE GMBH CLIENT-INSTALLATION Allgemein Infomon bietet die Architektur für das Informations-Monitoring in einer Windows- Topologie. Die Serverfunktionalität wird in einer IIS-Umgebung

Mehr

Terabytes von Daten effizient verwalten mit intelligenten Archivierungslösungen. SER Storage Technology GmbH, Neustadt/Wied

Terabytes von Daten effizient verwalten mit intelligenten Archivierungslösungen. SER Storage Technology GmbH, Neustadt/Wied Terabytes von Daten effizient verwalten mit intelligenten Archivierungslösungen T t Wil Torsten Weiler, SER Storage Technology GmbH, Neustadt/Wied Elektronische Archivierung, was ist das eigentlich? Elektronische

Mehr

PBS CPOS: Aufbewahrung und Analyse von Kassendaten mit SAP -Systemen

PBS CPOS: Aufbewahrung und Analyse von Kassendaten mit SAP -Systemen PBS CPOS: Aufbewahrung und Analyse von Kassendaten mit SAP -Systemen Inhalt Management von Big Data im Einzelhandel...3 Prüfbarkeit von Kassendaten...3 Nearline Storage von Kassendaten mit PBS CPOS...4

Mehr

COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION

COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION COI-BUSINESSFLOW FILESYSTEM IMPORTER MODUL INFORMATION Präambel Die COI GmbH entwickelt seit 1988 moderne, prozessorientierte Lösungen rund um die Themen Archivierung, Dokumentenmanagement und Workflow.

Mehr

Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger. BTC Network Forum Energie 2013

Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger. BTC Network Forum Energie 2013 Herausforderung innovativer Kommunikation mit dem Kunden Multikanal Management für Energieversorger BTC Network Forum Energie 2013 Starke Kunden fordern den Markt heraus Sozial vernetzt Digital verbunden

Mehr

PBS archive add ons. Verlässlich schneller Datenzugriff trotz Wechsel der Infrastruktur und verschärften Compliance-Anforderungen. 17.

PBS archive add ons. Verlässlich schneller Datenzugriff trotz Wechsel der Infrastruktur und verschärften Compliance-Anforderungen. 17. 17. Juni 2015 PBS archive add ons Verlässlich schneller Datenzugriff trotz Wechsel der Infrastruktur und verschärften Compliance-Anforderungen Walter Steffen, PBS Infotag 2015 Seite 1 Agenda PBS archive

Mehr

[accantum].hosted Übersicht

[accantum].hosted Übersicht Übersicht [accantum] Document Warehouse als webbasierte Dokumenten Archivlösung bietet Ihnen die Möglichkeit, strukturiert und benutzerfreundlich Dokumente abzulegen, zu suchen, anzuzeigen, downzuloaden

Mehr

Leistungsverrechnung Zeitwirtschaft einstellen

Leistungsverrechnung Zeitwirtschaft einstellen Leistungsverrechnung Zeitwirtschaft einstellen HELP.PT-BFA Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr

IAC-Programmierung HELP.BCFESITSIACPROG. Release 4.6C

IAC-Programmierung HELP.BCFESITSIACPROG. Release 4.6C IAC-Programmierung HELP.BCFESITSIACPROG Release 4.6C IAC-Programmierung SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr

smartdox connect for i5 Reibungslose d.3ecm Integration in die IBM i5 Umgebung

smartdox connect for i5 Reibungslose d.3ecm Integration in die IBM i5 Umgebung smartdox connect for i5 Reibungslose d.3ecm Integration in die IBM i5 Umgebung smartdox connect for i5 ist die strategische Systemschnittstelle zur Integration des d.3ecm Systems in Ihre IBM i5 Umgebung.

Mehr

Einsatzmöglichkeiten der Open Text SharePoint Erweiterungen an einem Beispielprojekt

Einsatzmöglichkeiten der Open Text SharePoint Erweiterungen an einem Beispielprojekt Einsatzmöglichkeiten der Open Text SharePoint Erweiterungen an einem Beispielprojekt BTC NetWork Forum ECM Bernd Hennicke Portfolio Manager Microsoft Solutions September 29, 2010 Rev 1.1 02092009 Slide

Mehr

PS - Projektsystem. SAP ERP Central Component

PS - Projektsystem. SAP ERP Central Component PS - Projektsystem SAP ERP Central Component Release 5.0 Release-Informationen Copyright 2004 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus

Mehr

IBM FileNet die Plattform für die Umsetzung von Prozessen & Fachanforderungen. Hamburg, 27.09.2011

IBM FileNet die Plattform für die Umsetzung von Prozessen & Fachanforderungen. Hamburg, 27.09.2011 IBM FileNet die Plattform für die Umsetzung von Prozessen & Fachanforderungen Hamburg, REFERENTEN Dieke Meyer Senior Project Manager ECM nextevolution AG Rolf Hamel General Manager & VP ECM nextevolution

Mehr

Optimierung von Ausdrucken im SAP-Umfeld unter Einsatz von MS Office Funktionen

Optimierung von Ausdrucken im SAP-Umfeld unter Einsatz von MS Office Funktionen Optimierung von Ausdrucken im SAP-Umfeld unter Einsatz von MS Office Funktionen seit 1969 SAP Standard-Ausdrucke So sehen Standardausdrucke aus SAP R/3 und ERP 6.0 aus. 2 PTA GmbH SAP Ausdrucke mit Office

Mehr

egs Storage Offensive

egs Storage Offensive egs Storage Offensive Seit mittlerweile 5 Jahren können wir eine enge Partnerschaft zwischen der egs Netzwerk und Computersysteme GmbH und dem führenden Anbieter im Bereich Datenmanagement NetApp vorweisen.

Mehr

Remote Communications

Remote Communications HELP.BCFESDEI Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3

smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3 smartdox connect for ax - Die ECM Lösung für Microsoft Dynamics AX und d.velop/d.3 smartdox connect for ax besteht aus den von edoc entwickelten Komponenten smartdox ax ecm extension und smartdox content

Mehr

Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für

Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für Connect to Product Info Revisionssicherheit und Langzeitarchivierung für Connect to verbindet Microsoft Office mit dem Dokumentenmanagement-System DocuWare. -Anwender gewinnen eine ideale Lösung, um Dokumente

Mehr

KM - Knowledge Management. SAP ERP Central Component

KM - Knowledge Management. SAP ERP Central Component KM - Knowledge Management SAP ERP Central Component Release 5.0 Release-Informationen Copyright 2004 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen

Mehr

windream für SharePoint

windream für SharePoint windream für SharePoint Mehrwert für SharePoint-Anwender 2 windream für SharePoint erweitert Microsofts SharePoint Server um leistungsfähige ECM-Funktionen Mit dem Microsoft SharePoint Server bietet Microsoft

Mehr

Automotive Consulting Solution. EAM - Simplicity

Automotive Consulting Solution. EAM - Simplicity Automotive Consulting Solution EAM - Simplicity Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service der SAP Automotive

Mehr

PBS Nearline Analytic Infrastructure - Ein Pilotkundenbericht -

PBS Nearline Analytic Infrastructure - Ein Pilotkundenbericht - PBS Nearline Analytic Infrastructure - Ein Pilotkundenbericht - Überblick Vorstellung Überblick PBS NAI Bericht über Pilottest Vorteile/Nachteile 2 Überblick Vorstellung Überblick PBS NAI Bericht über

Mehr

PBS CBW NLS IQ. Nearline-Lösung für SAP NetWeaver BW. Enterprise. Content

PBS CBW NLS IQ. Nearline-Lösung für SAP NetWeaver BW. Enterprise. Content Enterprise Lösung für NetWeaver BW Content und Store on HANA Information Lifecycle Management in BW Inhalt Information Lifecycle Management in BW...3 Strategische Partnerschaft...4 Information Lifecycle

Mehr

Mehr Business-Logik für Leiter Geschäftslösungen

Mehr Business-Logik für Leiter Geschäftslösungen Mehr Business-Logik für bestehende Geschäftslösungen Petra Dietz Produktmanager ELO BLP & BC p.dietz@elo.com Martin Feiert Leiter Geschäftslösungen m.feiert@elo.com ECM Definition Enterprise Alle Privilegierten

Mehr

Seit 25 Jahren ist PBS ein führender Anbieter von Ergänzungslösungen für die SAP-Datenarchivierung und das Information Lifecycle Management.

Seit 25 Jahren ist PBS ein führender Anbieter von Ergänzungslösungen für die SAP-Datenarchivierung und das Information Lifecycle Management. Ergänzungslösungen für die Datenarchivierung und Nearline-Storage in SAP-Systemen Dr. Klaus Zimmer, 2016 Seite 1 Gegründet im Sommer 1991 Weltweit mehr als 1500 Kunden Über 4600 installierte PBS-Lösungen

Mehr

DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT RECYCLE 1996 in Dortmund gegründet, ist die tegos GmbH heute ein international führender Hersteller integrierter Unternehmenssoftware für

Mehr

Integration MULTIEYE in EBÜS - Das Einheitliche Bildübertragunssystem

Integration MULTIEYE in EBÜS - Das Einheitliche Bildübertragunssystem Integration MULTIEYE in EBÜS - Das Einheitliche Bildübertragunssystem Über dieses Handbuch Wichtige Funktionen werden durch die folgenden Symbole hervorgehoben Wichtig: Besonders wichtige Informationen,

Mehr

Inside. IT-Informatik. Die besseren IT-Lösungen.

Inside. IT-Informatik. Die besseren IT-Lösungen. Inside IT-Informatik Die Informationstechnologie unterstützt die kompletten Geschäftsprozesse. Geht in Ihrem Unternehmen beides Hand in Hand? Nutzen Sie Ihre Chancen! Entdecken Sie Ihre Potenziale! Mit

Mehr

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT RECY CLE DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT Die effiziente Lösung für Archivierung und Dokumentenmanagment 1996 in Dortmund gegründet, ist die tegos GmbH heute ein international

Mehr

enhanced File Archive (efa)

enhanced File Archive (efa) enhanced File Archive (efa) IT-Partner für überzeugende Lösungen Agenda Ausgangssituation Von den generischen Objektdiensten über die elektronische Akte zu enhanced File Archive (efa) enhanced File Archive

Mehr