DIE BRANCHEN-LÖSUNG FÜR DIE. Automobilzuliefererindustrie. Eine Branchen-Lösung auf Basis. Microsoft Business Solutions NAVISION

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DIE BRANCHEN-LÖSUNG FÜR DIE. Automobilzuliefererindustrie. Eine Branchen-Lösung auf Basis. Microsoft Business Solutions NAVISION"

Transkript

1 DIE BRANCHEN-LÖSUNG FÜR DIE Automobilzuliefererindustrie Eine Branchen-Lösung auf Basis Microsoft Business Solutions NAVISION

2 Ihre qualifizierte Branchen-Lösung auf Basis Microsoft Business Solutions Navision Copyright 2004 Microsoft, Windows, Windows NT und BizTalk sind entweder eingetragene Warenzeichen oder Warenzeichen der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Microsoft Business Solutions Navision und Microsoft Business Solutions Partner sind eingetragene Warenzeichen von Microsoft Business Solutions ApS in den Vereinigten Staaten und/ oder anderen Ländern. Microsoft Business Solutions ApS ist eine Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation. Alle anderen in diesem Dokument genannten Firmennamen und Produktnamen sind möglicherweise Warenzeichen der jeweiligen Rechtsinhaber. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen basieren auf Microsoft Business Solutions Navision und können ohne vorherige Ankündigung bei Bedarf geändert werden. Diese Unterlagen dürfen weder in Teilen noch als Ganzes ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Microsoft Business Solutions PC & C Vertriebs GmbH in irgendeiner Form oder über irgendwelche Mittel reproduziert oder übertragen werden. Microsoft Business Solutions PC & C Vertriebs GmbH lehnt jede Haftung für Fehler und Unterlassungen in diesem Dokument ab. Sämtliche nicht ausdrücklich gewährten Rechte bleiben vorbehalten. Microsoft Business Solutions unterstützt die Kompetenz der Partner in besonderem Maße. Die Microsoft Business Solutions Partner verfügen über ausgewiesene Expertisen in ihrer Branche und wissen, welche speziellen Funktionalitäten für eine Unternehmenslösung in diesem Bereich benötigt werden. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit sind die qualifizierten Branchen-Lösungen auf Basis der Unternehmenslösung Microsoft Business Solutions Navision : qualifizierte Software- Lösungen, die bereits auf die branchenspezifischen Geschäftsprozesse Ihres Unternehmens zugeschnitten sind. Um die Qualität der Lösungen sicher zu stellen, werden die Branchen-Lösungen von Microsoft Business Solutions eingehend hinsichtlich der Kompetenz des Partners und der angewandten Methodik bei der Entwicklung und Implementierung untersucht. Nur Branchen-Lösungen, die diese Prüfung bestehen, dürfen sich qualifizierte Branchen-Lösung nennen und nehmen am Microsoft Business Solutions Branchen-Programm teil und geben Ihnen Sicherheit für Ihre Investitionen. Die Branchen-Lösungen sind vollständig in die Unternehmenslösung integriert und werden von den Microsoft Business Solutions Partnern entwickelt, vertrieben und gepflegt. Entscheiden Sie sich für mehr Erfolg in Ihrer Branche. Entscheiden Sie sich für die hier vorgestellte qualifizierte Branchen-Lösung für Ihr Unternehmen. Stand: Juli 2004 Verantwortlich für den Inhalt: COMPUTENZ EDV-Lösungen GmbH Obere Vorstadt 16 D Sindelfingen Tel: +49 (0)7031/ Fax: +49 (0)7031/ COMPUTENZ

3 Automotive Integration ÜBERBLICK Die Branchenlösung Automotive Integration, eine modulare Software, die auf Basis Microsoft Business Solutions Navision entwickelt wurde, unterstützt Zulieferer bei der Abwicklung von Aufträgen und Bestellungen zum Automobilhersteller direkt als auch den Zulieferern untereinander (2- bzw. 3- Tier). Zulieferer der Automobilindustrie vereinbaren ihre Geschäftsbeziehungen in Rahmenaufträgen und Rahmenbestellungen. In diesen Aufträgen und Bestellungen sind u.a. die zu liefernden Teile, Preise und Konditionen definiert. Sie tauschen ihre Daten nach den Empfehlungen des Verbands der Automobilindustrie (VDA) aus. Die Teile werden nach Erhalt von Abrufen, die sich jeweils auf die Rahmenaufträge/bestellungen beziehen geliefert oder bestellt. Die Abrufe können bezüglich Menge und Termin grob sein d. h. sie dienen zur Planung und Bereitstellung von Kapazitäten (Material, Personal) oder fein sein d. h. sie sind bezüglich Menge und Termin fix. Partner einer solchen Beziehung sind über das Mengenvolumen der gelieferten und erhaltenen Teile durch den Austausch von Fortschrittszahlen informiert. Die Automobilhersteller machen den EDV-gestützten Austausch dieser Daten von ihren Zulieferern zur Bedingung. Vom VDA gibt es aktuelle Empfehlungen in welchen Formaten z. B. Abrufdaten, Lieferscheindaten, Rechnungsdaten usw. zu übertragen sind. DFÜ-Anbindung von Kunden und Lieferanten nach VDA Gängiges, genormtes Format Rahmenaufträge und Rahmenbestellungen Hinterlegung der Konditionen Abladestelle Verpackungsvorschriften Lieferfortschrittszahlen (eigene, Kunde, Lieferant, Fertigung) Lieferabrufe, Feinabrufe Zuordnung zu Aufträgen bzw. Bestellungen Rechnungs-DFÜ Austausch von Rechnungsdaten Gutschriftverfahren Gutschriftanzeige durch Kunde Gutschriftanzeige an Lieferant Die Lösung unterstützt die Kernprozesse im Verkauf und Einkauf des Automobilzulieferers. Die Daten können durchgängig in das Modul Navision-Manufacturing übergeben werden. Die physikalische Koppelung der datenaustauschenden Partner erfolgt über Konverter. Die gängigsten Konverter werden von Automotive Integration unterstützt. COMPUTENZ 3

4 In die Lieferkette integriert: Verkauf, Fertigung, Einkauf Vollständige Integration in das ERP-System Microsoft Business Solutions-Navision Verkauf Einkauf Manufacturing Transportaufträge, Speditionspapiere Versand per DFÜ Ausdruck der Papiere VERKAUF VDA-SATZARTEN Für die Auftragsabwicklung von Zulieferartikeln werden folgende Nachrichtenarten unterstützt: Lieferabrufe nach VDA 4905 Feinabrufe nach VDA 4915 Lieferschein- und Transportdaten nach VDA 4913 Speditionsauftrag nach VDA 4922 Rechnungsdaten nach VDA 4906 Gutschriftanzeigen nach VDA 4908 Warenanhänger nach VDA 4902 Warenbegleitschein nach VDA 4912 Abb. 1: Rahmenauftrag Warenanhänger Ausdruck mit Barcode Erweiterbar für zukünftige Anforderungen im Automotive- Bereich Noch stärkere Internetanbindung Integration in Supply Chain RAHMENAUFTRÄGE UND ABRUFE Ein Auftrag für Automotive bezieht sich immer auf einen zu liefernden Artikel (siehe Abb. 1). Der Auftrag enthält u.a. Informationen über die Abladestelle, Packmittel, Referenznummer und Sachnummer des Kunden und Lieferfortschrittszahlen. Über den Konverter werden die Liefer- und Feinabrufe empfangen und über die Rahmenauftragsnummer dem vorhandenen Auftrag in Microsoft Navision zugeordnet. Die Einlesung kann automatisch oder durch vorherige Prüfung jedes Abrufes geschehen. Eingehende Lieferabrufe übersteuern dabei einen vorhandenen Lieferabruf. Die Feinabrufe bestimmen tagesgenau die zu liefernden Teillmengen der Lieferabrufe. Jederzeit können Informationen über Liefermengen, Termine, Lieferfortschrittszahlen, Historie der Feinabrufe, berechnete Mengen beim Auftrag abgerufen werden. Eine erfasste Lieferabrufzeile (-position) reduziert den frei verfügbaren Bestand des Artikels zum eingegebenen Liefertermin d. h. sie wirkt dispositiv. LADEHILFSMITTEL UND TRANSPORTAUFTRÄGE Pro Artikel kann eine Verpackungsart in Form der Angabe des Ladehilfsmittels und dessen Abmessungen definiert werden. Vor dem Erstellen eines Lieferscheins kann das System die Anzahl der für diese Lieferung benötigten Verpackungseinheiten ermitteln und vorschlagen. Nach Erstellung der Lieferscheindaten können die nach VDA genormten Warenanhänger und die Warenbegleitliste mit einem beliebigen Laserdrucker gedruckt werden (Abb. 2). 4 COMPUTENZ

5 RECHNUNGSDATEN, GUTSCHRIFTANZEIGE Die gelieferten Mengen eines Rahmenauftrages werden zur Rechnungsstellung freigegeben. Die Rechnungen können sowohl gedruckt als auch im VDA-Format elektronisch versandt werden. Ist mit dem Kunden das Gutschriftverfahren vereinbart, so wird aufgrund der vom Kunden per DFÜ gemeldeten Lieferscheindaten eine interne Rechnung in Microsoft Navision erstellt, die dem Rahmenauftrag zugeordnet ist. Abb. 2: Warenanhänger mit 2-dimensionalem Barcode EINKAUF VDA-SATZARTEN Für die Bestellabwicklung von Zulieferartikeln werden folgende Nachrichtenarten unterstützt: Lieferabrufe nach VDA 4905 Feinabrufe nach VDA 4915 Lieferschein- und Transportdaten nach VDA 4913 Gutschriftverfahren nach VDA 4908 RAHMENBESTELLUNGEN UND -ABRUFE In einer Rahmenbestellung sind die Konditionen für ein bei einem Zulieferer zu beziehendes Teil definiert. Bestellabrufe können durch Eingabe einer Position mit Menge und Termin generiert werden. Auf Basis dieser Lieferabrufe werden die Feinabrufe generiert (siehe Abb. 3). Diese Liefer- und Feinabrufe werden nach Freigabe an den Konverter gesandt und an den Lieferanten per DFÜ geschickt. Wahlweise können diese Bestellungen gedruckt, gefaxt oder per versandt werden. Der Lieferant sendet die Lieferavis und Wareneingangsdaten im entsprechenden VDA-Format. Dabei bezieht er sich auf eine Rahmenbestellung, so dass der Vorgang zugeordnet werden kann. Die Zuordnung kann entweder manuell mit vorheriger Prüfung oder auch automatisch erfolgen. Sämtliche Vorgänge werden protokolliert und die Historie ist jederzeit nachvollziehbar. Abb. 3: Rahmenbestellung INTEGRATION IN MANUFACTURING Pro Artikel kann die Produktionsfortschrittszahl angezeigt werden. Ausgehend von den Planungsvorschlägen des Planungslaufes können die über Rahmenbestellungen abzuwickelnden Einkaufsteile zugeordnet und entsprechende Liefer- bzw. Feinabrufe des Einkaufs erzeugt werden. COMPUTENZ 5

6 Die Logistikprozesse im Griff Workflow durch Ereignissteuerung Steuerung von Ausnahmeprozessen Komfortable Abarbeitung der relevanten Prozesse EDL Abwicklung Unterstützung der Logistikprozesse mit externem Dienstleister Ladungsträgerverwaltung Kontrolle über Ladungsträgerbewegungen Austausch von Informationen EXTERNER DIENSTLEISTER (EDL) Für die Abwicklung von Logistikprozessen (siehe Abb. 4) nach VDA 4913 zwischen Zulieferer und dem externen Dienstleister werden folgende Nachrichtenarten unterstützt: Lieferschein-Transportdaten nach VDA 4913 Lieferant an EDL Eingangsbestätigung EDL an Lieferant nach VDA 4913 Auslagerungsinfo EDL an Lieferant nach VDA 4913 LADUNGSTRÄGERVERWALTUNG In der Verfahrensbeschreibung des VDA nach 4927 ist die Datenfernübertragung von Ladungsträger-Kontoauszügen und Ladungsträger-Bewegungen zwischen Kunden und Lieferanten geregelt. Ladungsträger (LT) ist der Oberbegriff für Palette, Behälter, Transporthilfsmittel, Ladehilfsmittel usw. Folgende Vorgangsarten wurden realisiert: Kontoauszüge Übersicht Bewegungen (Leergut 4927, Vollgut 4913) als Informationsaustausch ohne Buchung Inventur Anfrage, Rückmeldung als Informationsaustausch ohne Buchung Anforderungen von Leergut als Informationsaustausch ohne Buchung Abb. 4: Informationsfluß Externer Dienstleister = Lieferabruf VDA 4905 bzw. Feinabruf VDA = Lieferschein-Transportdaten VDA 4913 Lieferant an EDL 3 = Eingangsbestätigung EDL an Lieferant VDA = Bestandsinformation EDL an Kunde VDA = Lagerabruf Kunde an EDL 6 = Lieferscheindaten EDL an Kunde VDA = Auslagerungsinfo EDL an Lieferant VDA = Rechnungsdaten nach VDA 4906 Lieferant an Kunde bzw. Gutschrift VDA 4908 Kunde an Lieferant EREIGNISSTEUERUNG Werden große Datenmengen täglich ausgetauscht, so möchte man vielleicht nur über Ausnahmensituationen der betrieblichen Prozesse informiert werden. Eine parametrierbare Ereignissteuerung informiert den Verantwortlichen z. B. über Terminverschiebungen und Mengen Änderungen. Aus einer Steuerungsmaske kann in die relevanten Prozesse verzweigt und entsprechend reagiert werden. KONVERTER Die VDA-Nachrichten werden von einer Kommunikationssoftware (Konverter) in Microsoft Navision eingelesen bzw. an diese übertragen. Die Koppelung der gängigsten Konverter (Seeburger, Schmitt,...) ist in Automotive Integration realisiert. Die Schnittstelle überprüft in zeitlichen Intervallen, ob eingehende Daten vom Konverter vorliegen und importiert diese. Dabei werden sämtliche Datenbewegungen protokolliert. Das mitgeführte Journal gibt Auskunft auch über eventuell aufgetretene Fehler. Ausgehende Daten (Lieferscheine, Rechnungen, Bestellungen,...) werden ebenfalls an den Konverter gesendet, der die Formate (VDA, EDIFACT, Odette, XML,...) dann entsprechend aufbereitet. 6 COMPUTENZ

7 COMPUTENZ EDV-LÖSUNGEN Seit 1987 ist die COMPUTENZ EDV-Lösungen GmbH auf die ganzheitliche Betreuung mittelständischer Kunden im Bereich Informationstechnologie spezialisiert. Um optimale Lösungen anbieten zu können, steht vor jeder Realisierung die Phase der Analyse und der Konzeption. So garantieren wir den größten wirtschaftlichen Nutzen des geforderten Bedarfs. Auf Basis von Microsoft Business Solutions Navision bietet COMPUTENZ eine seit vielen Jahren bewährte ERP-Lösung an, die exakt die Anforderungen von Kunden der jeweiligen Branche erfüllt. Der Status als Microsoft Business Solution Center unterstreicht das hohe Know-how und die professionelle Vorgehensweise des COMPUTENZ-Teams. COMPUTENZ EDV-Lösungen GmbH Obere Vorstadt 16 D Sindelfingen Tel: +49 (0)7031/ Fax: +49 (0)7031/ COMPUTENZ 7

8 MICROSOFT BUSINESS SOLUTIONS ist der verlässliche Partner, der flexible Technologie mit umfangreicher Geschäftskompetenz vereint und Sie zur langfristigen Sicherung Ihres Erfolgs nachhaltig unterstützt, schnell fundierte Unternehmensentscheidungen zu treffen. Microsoft Business Solutions ist einer der sieben Geschäftsbereiche der Microsoft Corporation mit mehr als Kunden und Mitarbeitern. Er bietet vollständig integrierte Unternehmensanwendungen für kleine und mittelständische Firmen sowie Organisationen mittlerer Größe an, die die durchgängige Automatisierung von Geschäftsprozessen zwischen Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und Partnern ermöglichen. Die Lösungen optimieren strategische Geschäftsprozesse, angefangen bei Finanzbuchhaltung, Businessanalysen und Human-Ressource-Management über Projektmanagement, Customer-Relationship-Management, Supply-Chain-Management und E-Commerce bis hin zu Fertigung und Handel. Die Businesslösungen basieren auf Standardsoftware und sind bei einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis exakt auf die Bedürfnisse wachsender mittelständischer Unternehmen ausgerichtet. Sie sind schnell zu implementieren, einfach zu bedienen und leicht an wechselnde Anforderungen anpassbar Vertriebs-, Implementierungs- und Servicepartner mit weltweit Mitarbeitern gewährleisten einen umfassenden Service für Unternehmen aus nahezu allen Branchen. Weitere Informationen zu den Projekten und Lösungen von Microsoft Business Solutions stehen im Internet unter zur Verfügung. MICROSOFT BUSINESS SOLUTIONS FINDEN SIE IN: AUSTRALIEN. BALTIKUM. BELGIEN. BRASILIEN. DÄNEMARK. DEUTSCHLAND. FINNLAND. FRANKREICH. GRIECHENLAND GROßBRITANNIEN. INDIEN. ISLAND. ITALIEN. KANADA. KROATIEN. MEXIKO. NIEDERLANDE. NORWEGEN ÖSTERREICH. POLEN. PORTUGAL. RUSSLAND. SCHWEDEN. SCHWEIZ. SINGAPUR. SLOWENIEN. SPANIEN SÜDAFRIKA. TSCHECHISCHE REPUBLIK. TÜRKEI. UNGARN. USA. ZENTRALES NORDAFRIKA UND NAHER OSTEN

BRAIN FORCE Automotive Integration. Die Branchenlösung für Automobilzulieferer. _ accelerate your business

BRAIN FORCE Automotive Integration. Die Branchenlösung für Automobilzulieferer. _ accelerate your business BRAIN FORCE Automotive Integration Die Branchenlösung für Automobilzulieferer Rahmenaufträge und Rahmenbestellungen Rechnungs-DFÜ und Gutschriftverfahren Ladungsträgermanagement Ereignissteuerung und Workflow

Mehr

Logistischer Datenaustausch im Automotive Sektor

Logistischer Datenaustausch im Automotive Sektor logdax Logistischer Datenaustausch im Automotive Sektor Automatisierte Auftragsabwicklung, Verarbeitung und Erstellung von logistischen Nachrichten nach VDA und EDIFACT Nutzen - Verwaltung von Packmitteln

Mehr

Automotive -VDA. DIE BRANCHEN-LÖSUNG FÜR Automotive-VDA AXAPTA. Eine Branchen-Lösung auf Basis. Microsoft Business Solutions

Automotive -VDA. DIE BRANCHEN-LÖSUNG FÜR Automotive-VDA AXAPTA. Eine Branchen-Lösung auf Basis. Microsoft Business Solutions Automotive -VDA DIE BRANCHEN-LÖSUNG FÜR Automotive-VDA Eine Branchen-Lösung auf Basis Microsoft Business Solutions AXAPTA Ihre qualifizierte Branchen-Lösung auf Basis Microsoft Business Solutions Axapta

Mehr

DIE BRANCHEN-LÖSUNG FÜR DIE Kunststoffspritzund. Metalldruckgussindustrie. Eine Branchen-Lösung auf Basis. Microsoft Business Solutions AXAPTA

DIE BRANCHEN-LÖSUNG FÜR DIE Kunststoffspritzund. Metalldruckgussindustrie. Eine Branchen-Lösung auf Basis. Microsoft Business Solutions AXAPTA DIE BRANCHEN-LÖSUNG FÜR DIE Kunststoffspritzund Metalldruckgussindustrie Eine Branchen-Lösung auf Basis Microsoft Business Solutions AXAPTA Qualifizierte Branchen-Lösung auf Basis der Microsoft Business

Mehr

Harry Schmidt & Partner GmbH Software und Systeme. S&P PROPAS EDI. Automotive

Harry Schmidt & Partner GmbH Software und Systeme. S&P PROPAS EDI. Automotive Harry Schmidt & Partner GmbH Software und Systeme. S&P Automotive Automotive Dieses Modul ermöglicht die Kommunikation über das FACT und VDA Datenformat Verkauf FACT ist ein branchenübergreifender internationaler

Mehr

cc automotive NUTZUNG VON RAHMENAUFTRÄGEN INTEGRIERTER KONVERTER ZUR DATENÜBERNAHME AUTOMATISCHE BERECHNUNG DER ZU VERWENDENDEN PACKMITTEL

cc automotive NUTZUNG VON RAHMENAUFTRÄGEN INTEGRIERTER KONVERTER ZUR DATENÜBERNAHME AUTOMATISCHE BERECHNUNG DER ZU VERWENDENDEN PACKMITTEL Business- Software für Menschen cc automotive EFFIZIENTES FEHLER- UND WARNUNGSMANAGEMENT ANBINDUNG VON KUNDEN UND LIEFERANTEN NACH VDA UND ODETTE MANUELLES BEARBEITEN UND ANLEGEN DER ABRUFINFORMATIONEN

Mehr

cc automotive NUTZUNG VON RAHMENAUFTRÄGEN INTEGRIERTER KONVERTER ZUR DATENÜBERNAHME AUTOMATISCHE BERECHNUNG DER ZU VERWENDENDEN PACKMITTEL

cc automotive NUTZUNG VON RAHMENAUFTRÄGEN INTEGRIERTER KONVERTER ZUR DATENÜBERNAHME AUTOMATISCHE BERECHNUNG DER ZU VERWENDENDEN PACKMITTEL Business- Software für Menschen cc automotive EFFIZIENTES FEHLER- UND WARNUNGSMANAGEMENT ANBINDUNG VON KUNDEN UND LIEFERANTEN NACH VDA UND ODETTE MANUELLES BEARBEITEN UND ANLEGEN DER ABRUFINFORMATIONEN

Mehr

IT-Integration: Analyse der Ausganssituation in der deutschen Automobilindustrie

IT-Integration: Analyse der Ausganssituation in der deutschen Automobilindustrie IT-Integration: Analyse der Ausganssituation in der deutschen Automobilindustrie Meinungen der Unternehmen zum Thema estandard Vielen KMU ist das Kosten/Nutzen Verhältnis einer Standardeinführung unklar.

Mehr

Die ERP-Lösung für die Automotive-Branche

Die ERP-Lösung für die Automotive-Branche Die ERP-Lösung für die Automotive-Branche OXAION DIE LÖSUNG FÜR DIE ZULIEFERER DER AUTOMOBILINDUSTRIE Absolute Liefertreue und höchste Flexibilität: Das sind die Hauptanforderungen an die Automobilzulieferer.

Mehr

LeBiINST DIE SPEZIAL-LÖSUNG FÜR INSTANDHALTUNG. Navision. Eine Lösung auf Basis. Microsoft Business Solutions-

LeBiINST DIE SPEZIAL-LÖSUNG FÜR INSTANDHALTUNG. Navision. Eine Lösung auf Basis. Microsoft Business Solutions- www. LeBit.net kaufmännische Lösungen mit Perspektive LeBiINST DIE SPEZIAL-LÖSUNG FÜR INSTANDHALTUNG Eine Lösung auf Basis Microsoft Business Solutions- Navision Qualifi zierte Partnermodule für die Microsoft

Mehr

Comsol Multiship. Versandabwicklung DIE SPEZIAL-LÖSUNG FÜR. Eine Spezial-Lösung auf Basis. Microsoft Dynamics TM NAV

Comsol Multiship. Versandabwicklung DIE SPEZIAL-LÖSUNG FÜR. Eine Spezial-Lösung auf Basis. Microsoft Dynamics TM NAV Comsol Multiship DIE SPEZIAL-LÖSUNG FÜR Versandabwicklung Eine Spezial-Lösung auf Basis Microsoft Dynamics TM NAV QUALIFIZIERTE PARTNERMODULE FÜR DIE MICROSOFT BUSINESS SOLUTIONS-PRODUKTE Microsoft Business

Mehr

cc automotive NUTZUNG VON RAHMENAUFTRÄGEN INTEGRIERTER KONVERTER ZUR DATENÜBERNAHME AUTOMATISCHE BERECHNUNG DER ZU VERWENDENDEN PACKMITTEL

cc automotive NUTZUNG VON RAHMENAUFTRÄGEN INTEGRIERTER KONVERTER ZUR DATENÜBERNAHME AUTOMATISCHE BERECHNUNG DER ZU VERWENDENDEN PACKMITTEL Business- Software für Menschen cc automotive EFFIZIENTES FEHLER- UND WARNUNGSMANAGEMENT ANBINDUNG VON KUNDEN UND LIEFERANTEN NACH VDA UND ODETTE MANUELLES BEARBEITEN UND ANLEGEN DER ABRUFINFORMATIONEN

Mehr

CRM WHITE PAPER MICROSOFT BUSINESS SOLUTIONS CRM. Inhaltsverzeichnis

CRM WHITE PAPER MICROSOFT BUSINESS SOLUTIONS CRM. Inhaltsverzeichnis MICROSOFT BUSINESS SOLUTIONS CRM Inhaltsverzeichnis CRM White Paper... 1 CRM Das Konzept... 2 Herausforderungen & Marktsituation... 2 Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit... 2 Die Kundenorientierung.... 2

Mehr

Webtools. Mit Microsoft Axapta Webtools erstellen Sie Webanwendungen, über die Sie Web-basierten Zugriff auf Microsoft Axapta erhalten.

Webtools. Mit Microsoft Axapta Webtools erstellen Sie Webanwendungen, über die Sie Web-basierten Zugriff auf Microsoft Axapta erhalten. Webtools Mit Microsoft Axapta Webtools erstellen Sie Webanwendungen, über die Sie Web-basierten Zugriff auf Microsoft Axapta erhalten. Die Schlüsselnutzen: Microsoft Axapta Webtools "Out-of-the-Box" Business

Mehr

Service. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions

Service. ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions Service ASSA ABLOY, the global leader in door opening solutions www.besam.com Herausragender Service Mit den Besam Experten profi tieren Sie von einem fl ächendeckenden Service-Netz mit einem lokalen Besam

Mehr

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management.

Nachhaltigkeitsindex. Pensionssysteme. Presseaussendung. Quelle: Allianz Asset Management. Nachhaltigkeitsindex für Pensionssysteme Ergänzungsmaterial zur Presseaussendung Wien, 01. April 2014 Ranking nach Ländern 2014 (absolut) 1 Australien 2 Schweden 3 Neuseeland 4 Norwegen 5 Niederlande 6

Mehr

EN ISO 15841 ÖNORM. Zahnheilkunde Drähte für die Kieferorthopädie. Ausgabe: 2014-11-15 (ISO 15841:2014)

EN ISO 15841 ÖNORM. Zahnheilkunde Drähte für die Kieferorthopädie. Ausgabe: 2014-11-15 (ISO 15841:2014) ÖNORM EN ISO 15841 Ausgabe: 2014-11-15 Zahnheilkunde Drähte für die Kieferorthopädie (ISO 15841:2014) Dentistry Wires for use in orthodontics (ISO 15841:2014) Médecine bucco-dentaire Fils pour utilisation

Mehr

DIE SCHNITTSTELLE ZUR DATEV NAVISION. Eine Schnittstelle auf Basis. Microsoft Business Solutions

DIE SCHNITTSTELLE ZUR DATEV NAVISION. Eine Schnittstelle auf Basis. Microsoft Business Solutions DIE SCHNITTSTELLE ZUR DATEV Eine Schnittstelle auf Basis Microsoft Business Solutions NAVISION Qualifizierte Partnermodule für die Microsoft Business Solutions-Produkte. Microsoft Business Solutions unterstützt

Mehr

Siemens Business Services

Siemens Business Services Siemens Business Services RFID in Verkehr & Logistik 4. Mai 2006 Copyright Siemens Business Services GmbH & Co. OHG 2006. Alle Rechte vorbehalten. Siemens Business Services: Ein Siemens Unternehmen innerhalb

Mehr

MENTION ELO. Vollständige ECM/ERP-Integration mit DOKinform ERPconnector

MENTION ELO. Vollständige ECM/ERP-Integration mit DOKinform ERPconnector ELO ELO Vollständige Integration 1. ERP Output Management 2. Eingehende belege 3. Schriftverkehr, sonstige Dokumente 4. Effektive Suche nach Dokumenten 5. Integration Belege 6. Vertragsverwaltung mit Fristenkontrolle

Mehr

EDI CONNECT. für Microsoft Dynamics NAV. Auf einen Blick:

EDI CONNECT. für Microsoft Dynamics NAV. Auf einen Blick: Seite 1 PROTAKT Speziallösung EDI Connect Auf einen Blick: EDI CONNECT für Microsoft Dynamics NAV Elektronischer Datenaustausch ganz effizient und einfach über Ihr Microsoft Dynamics NAV System. Vollständige

Mehr

BEDAV. Kasse. DIE SPEZIAL-LÖSUNG FÜRKassensysteme NAVISION. Eine Spezial-Lösung auf Basis. Microsoft Business Solutions

BEDAV. Kasse. DIE SPEZIAL-LÖSUNG FÜRKassensysteme NAVISION. Eine Spezial-Lösung auf Basis. Microsoft Business Solutions BEDAV Kasse DIE SPEZIAL-LÖSUNG FÜRKassensysteme Eine Spezial-Lösung auf Basis Microsoft Business Solutions NAVISION Ihre qualifizierte Spezial-Lösung auf Basis Microsoft Business Solutions Navision Copyright

Mehr

Informationsaustausch mit StratOz ZUGVoGEL. Formatunabhängig, modular, clever.

Informationsaustausch mit StratOz ZUGVoGEL. Formatunabhängig, modular, clever. Informationsaustausch mit StratOz ZUGVoGEL Formatunabhängig, modular, clever. 1 Was ist der StratOz ZUGVoGEL? ZUGVoGEL ist die Lösung von StratOz, mit der unterschiedliche Belege, wie z. B. Papier- und

Mehr

Warenwirtschaft Stammdaten Verkauf Einkauf Materialwirtschaft Lagerhaltung Buchhaltung Versand

Warenwirtschaft Stammdaten Verkauf Einkauf Materialwirtschaft Lagerhaltung Buchhaltung Versand MJC Software UG (haftungsbeschränkt) www.mjcsoftware.de info@mjcsoftware.de Verkauf Angebote und Aufträge Rechnungen und Lieferscheine Verkaufsstatistik und -journale Preisfindung Einkauf Bestellvorschläge

Mehr

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftsinformatik MEBRA-: Vertragsverwaltung (1/8) Die Spezial-Lösung auf Basis Microsoft Dynamics NAV (vorm. NAVISION) Mit der Vertragsverwaltung der MEBRA- rechnen Sie regelmäßig per Knopfdruck Ihre Verträge ab. Alle

Mehr

Elektronischer Datenaustausch (EDI) für betriebswirtschaftliche Anwendungen

Elektronischer Datenaustausch (EDI) für betriebswirtschaftliche Anwendungen EDIGuideline Elektronischer Datenaustausch (EDI) für betriebswirtschaftliche Anwendungen Der elektronische Datenaustausch ermöglicht eine optimale Abstimmmung des Informationsflusses zwischen allen beteiligten

Mehr

Komplette Kennzeichnungslösungen

Komplette Kennzeichnungslösungen Imaje Komplette Kennzeichnungslösungen Tintenstrahldrucker Laserkodierer Foliendirektdrucker Etikettendrucker Etikettiersysteme Software Service Die Imaje-Lösungen Kleinzeichen-Tintenstrahldrucker Sie

Mehr

Warum ist das ein Thema für den Mittelstand?

Warum ist das ein Thema für den Mittelstand? RFID Industrie- und Handelskammer Hannover Warum ist das ein Thema für den Mittelstand? Hannover, den 09. Juni 2005 SEEBURGER AG Dr. Volker Schäffer - 1 - SEEBURGER AG 2005 Agenda RFID - 1. Warum ist das

Mehr

Logistikmanagement aus Kundensicht, ein unterschätztes Potenzial

Logistikmanagement aus Kundensicht, ein unterschätztes Potenzial Logistikmanagement aus Kundensicht, ein unterschätztes Potenzial INHALTSVERZEICHNIS INHALT MANAGEMENT DES NETZWERKS LOGISTIKPROZESSE TRANSPARENZ INOS JG CONSULTING Management des Supply-Netzwerks Logistikprozesse

Mehr

lobonav ist die intelligente Schnittstelle zwischen beiden Softwarelösungen und besteht aus drei Teilen:

lobonav ist die intelligente Schnittstelle zwischen beiden Softwarelösungen und besteht aus drei Teilen: lobonav Die Verarbeitung papiergebundener Dokumente, das Ablegen, Katalogisieren, Suchen und Wiederfinden verursacht einen nicht unerheblichen Teil täglicher Arbeit. Digitale Archivierung und elektronisches

Mehr

BRUNIE ERP.wws. 6 Warenwirtschaft. Ganzheitliches System für Mutter-Vater-Kind-Rehaeinrichtungen. Anatoly Vartanov - Fotolia.com

BRUNIE ERP.wws. 6 Warenwirtschaft. Ganzheitliches System für Mutter-Vater-Kind-Rehaeinrichtungen. Anatoly Vartanov - Fotolia.com Ganzheitliches System für Mutter-Vater-Kind-Rehaeinrichtungen 6 Warenwirtschaft Anatoly Vartanov - Fotolia.com Die Warenwirtschaft für Ihre Einrichtung BRUNIE ERP.wws Artikelverwaltung Kundenstammdaten

Mehr

Electronic Data Interchange / IDoc-Schnittstelle (SD-EDI)

Electronic Data Interchange / IDoc-Schnittstelle (SD-EDI) Electronic Data Interchange / IDoc-Schnittstelle (SD-EDI) HELP.SDEDI Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder

Mehr

ILNAS-EN ISO 15841:2014

ILNAS-EN ISO 15841:2014 Zahnheilkunde - Drähte für die Kieferorthopädie (ISO 15841:2014) Dentistry - Wires for use in orthodontics (ISO 15841:2014) Médecine bucco-dentaire - Fils pour utilisation en orthodontie (ISO 15841:2014)

Mehr

OPplus Branchenlösung

OPplus Branchenlösung OPplus Branchenlösung Certified For Microsoft Dynamics NAV für Microsoft Dynamics NAV alle Versionen Factsheet ZAHLUNGSVERKEHR gbedv GmbH & Co. KG www.opplus.de www.gbedv.de OPplus Das Modul Zahlungsverkehr

Mehr

Die DATEV-Schnittstelle für Axapta AXAPTA. Eine Spezial-Lösung auf Basis. Microsoft Business Solutions

Die DATEV-Schnittstelle für Axapta AXAPTA. Eine Spezial-Lösung auf Basis. Microsoft Business Solutions Die DATEV-Schnittstelle für Axapta Eine Spezial-Lösung auf Basis Microsoft Business Solutions AXAPTA Qualifizierte Partnermodule für die Microsoft Business Solutions-Produkte. Microsoft Business Solutions

Mehr

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA

UNIORG SAP mit Leidenschaft. UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA UNIORG SAP mit Leidenschaft UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Agenda UNIORG auf einen Blick Dienstleistungen UNIORG Package for operational reporting for SAP HANA Kontakt 2 UNIORG auf

Mehr

Auftrag WAWI01 KFM zu WAWI Version 3.7.6

Auftrag WAWI01 KFM zu WAWI Version 3.7.6 Auftrag WAWI01 KFM zu WAWI Version 3.7.6 EDV Hausleitner GmbH Bürgerstraße 66, 4020 Linz Telefon: +43 732 / 784166, Fax: +43 1 / 8174955 1612 Internet: http://www.edv-hausleitner.at, E-Mail: info@edv-hausleitner.at

Mehr

THINK BIG START SMALL ABACUS SMALL BUSINESS DAS SOFTWARE-GESAMTPAKET FÜR KMU

THINK BIG START SMALL ABACUS SMALL BUSINESS DAS SOFTWARE-GESAMTPAKET FÜR KMU THINK BIG START SMALL ABACUS SMALL BUSINESS DAS SOFTWARE-GESAMTPAKET FÜR KMU KLEIN IM PREIS GROSS IN QUALITÄT UND LEISTUNG ABACUS Small Business ist eine durchdachte Auswahl von ABACUS Enterprise-Programmen

Mehr

EN 16601-80 ÖNORM. Raumfahrt-Projektmanagement. Teil 80: Risikomanagement. Ausgabe: 2014-11-15. Space project management Part 80: Risk management

EN 16601-80 ÖNORM. Raumfahrt-Projektmanagement. Teil 80: Risikomanagement. Ausgabe: 2014-11-15. Space project management Part 80: Risk management ÖNORM EN 16601-80 Ausgabe: 2014-11-15 Raumfahrt-Projektmanagement Teil 80: Risikomanagement Space project management Part 80: Risk management Systèmes spatiaux Partie 80: Management des risques Medieninhaber

Mehr

OPplus Branchenlösung

OPplus Branchenlösung OPplus Branchenlösung Certified For Microsoft Dynamics NAV für Microsoft Dynamics NAV alle Versionen Factsheet ZAHLUNGSVERKEHR gbedv GmbH & Co. KG www.opplus.de www.gbedv.de OPplus Das Modul Zahlungsverkehr

Mehr

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung

Microsoft Dynamics TM NAV. Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung. DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung Business Solutions for Services Lösungen für Wartung & Instandhaltung DIE BRANCHENLÖSUNG FÜR Wartung & Instandhaltung 1 Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV Ihre qualifizierte Branchen-

Mehr

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI

software und ser vice W E LT: O S P I. 110.DE-02/2006 OSPI W E LT W E I T E S N E T W O R K, 1 5 1 S E R V I C E P A R T N E R, 5 5 L Ä N D E R, E I N N A M E : software und ser vice D A S G R O S S T E M E S S E B A U - N E T W O R K D E R W E LT: O S P I. software

Mehr

ERP WIE DIE GROSSEN. ZUM kleinen Preis.

ERP WIE DIE GROSSEN. ZUM kleinen Preis. ERP WIE DIE GROSSEN. ZUM kleinen Preis. Microsoft Business Solutions NAVISION für kleine Unternehmen. Inhalt SEITE 3 SEITE 5 SEITE 6 SEITE 10 SEITE 11 Microsoft Business Solutions Navision Alle Module

Mehr

enventa Dienstleister

enventa Dienstleister enventa Dienstleister Die Branchenlösung für Dienstleister Erleichterte Leistungsverwaltung, Vertrags- und Projektmanagement Integrierte ERP-Lösung von Loginex Sind Sie auf dem richtigen Kurs? m enventa

Mehr

Willkommen zum Webinar

Willkommen zum Webinar www.comarch.de/edi Willkommen zum Webinar EDI zur Optimierung von Geschäftsprozessen: Herausforderungen für KMU Einfach gelöst mit EDI! Start: 9:30 Uhr Sprecher: Robert Hohlstein Consultant EDI/ECM Jan

Mehr

ÖNORM EN ISO 22112. Zahnheilkunde Künstliche Zähne für Dentalprothesen (ISO 22112:2005)

ÖNORM EN ISO 22112. Zahnheilkunde Künstliche Zähne für Dentalprothesen (ISO 22112:2005) ÖNORM EN ISO 22112 Ausgabe: 2006-05-01 Normengruppe K Ident (IDT) mit ISO 22112:2005 (Übersetzung) Ident (IDT) mit EN ISO 22112:2006 ICS 11.060.10 Zahnheilkunde Künstliche Zähne für Dentalprothesen (ISO

Mehr

In diesem Kapitel werden wir nun mehrere Anwendungen von XML in der betrieblichen Praxis vorstellen. Sie sollen XML bei der Arbeit zeigen.

In diesem Kapitel werden wir nun mehrere Anwendungen von XML in der betrieblichen Praxis vorstellen. Sie sollen XML bei der Arbeit zeigen. 181 In diesem Kapitel werden wir nun mehrere Anwendungen von XML in der betrieblichen Praxis vorstellen. Sie sollen XML bei der Arbeit zeigen. Wir beginnen mit dem Startup-Unternehmen Seals GmbH aus Frankfurt,

Mehr

Business Solutions for Services

Business Solutions for Services Lösungen für Dienstleister Branchenlösungen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Lösungen für Dienstleister Ihre qualifizierte Branchen- Lösungen auf Basis von Microsoft Dynamics NAV mit Investitionsschutz

Mehr

PHARMA IT-LÖSUNGEN AUS EINER HAND

PHARMA IT-LÖSUNGEN AUS EINER HAND PHARMA IT-LÖSUNGEN AUS EINER HAND PPS ERP DMS LIMS BI scarabaeustec Pharmalösungen für den Mittelstand. Seit über 15 Jahren. Von PPS über Labor-Informations- Management-Systeme, ERP-Systeme, Dokumenten-

Mehr

Automotive Consulting Solution. Warranty Management Autofaktura

Automotive Consulting Solution. Warranty Management Autofaktura Automotive Consulting Solution Warranty Management Autofaktura Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung Erprobte Lösung/Service

Mehr

Warum Sie sich für ClickandBuy entscheiden sollten. Unser Service für Sie. Das Komplettsystem ClickandBuy 1 / 6

Warum Sie sich für ClickandBuy entscheiden sollten. Unser Service für Sie. Das Komplettsystem ClickandBuy 1 / 6 Warum Sie sich für ClickandBuy entscheiden sollten ClickandBuy ist eine der marktführenden E-Commerce- Lösungen für sichere Zahlungen im Internet und bietet Ihnen ein komplettes Servicepaket für die erfolgreiche

Mehr

Premium Armaturen + Systeme Optimieren von Logistik und Geschäftsprozessen. Information. itä t

Premium Armaturen + Systeme Optimieren von Logistik und Geschäftsprozessen. Information. itä t Premium Armaturen + Systeme Optimieren von und Geschäftsprozessen Information Qu itä t Kost al en Zeit Einleitung Supply Chain / Prozesse E n d - v e r b r a u c h e r Einleitung Zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit

Mehr

E-T-A Systemtechnik Stets der passende Partner

E-T-A Systemtechnik Stets der passende Partner E-T-A Systemtechnik Stets der passende Partner Das Firmenmotto»Engineering Technology«steht für hochqualitative Ingenieurleistungen für eine Vielzahl von Branchen. E-T-A, Engineering Technology Unser Firmenmotto

Mehr

Deutsche Leasing @ USU World

Deutsche Leasing @ USU World Deutsche Leasing @ Praxisvortrag: Der Einsatz von Valuemation außerhalb der IT Holger Feustel Teamleiter Verwertung - Asset Management Equip (AME) Holger Feustel Agenda Vorstellung der Deutsche Leasing

Mehr

OPplus Document Capture

OPplus Document Capture OPplus Document Capture Certified For Microsoft Dynamics NAV für Microsoft Dynamics NAV gbedv GmbH & Co. KG www.opplus.de www.gbedv.de OPplus Document Capture für Microsoft Dynamics NAV Document Capture

Mehr

Versandoptimierung VKA Versandkostenkontrolle und Abrechnung

Versandoptimierung VKA Versandkostenkontrolle und Abrechnung Übersicht Kurzbeschreibung Innerhalb des VLS VersandLogistikSystems stehen Daten auf folgenden Ebenen zur Verfügung: Packstücke Einlieferungslisten VKA-Aufträge, -Positionen, -Texte VKA-Fakturen, -Positionen,

Mehr

100 EurosindimUrlaubsoviel wert

100 EurosindimUrlaubsoviel wert 100 EurosindimUrlaubsoviel wert 200 180 160 140 120 100 80 Ungarn Kroatien Türkei Portugal Griechenland Slowenien Spanien USA Deutschland Italien Frankreich Österreich Vereinigtes Königreich Kanada Schweiz

Mehr

Innsbruck (inkl. Igls) Kalenderjahr 2016: Jänner - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen

Innsbruck (inkl. Igls) Kalenderjahr 2016: Jänner - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer (inkl. Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte) 3-5 Stern Betriebe 607.924 604.700-3.224 (-0,5%) 1.195.294 1.208.131 +12.837 (+1,1%) 1-2 Stern Betriebe 135.120

Mehr

Innsbruck (inkl. Igls) Tourismusjahr 2016: November - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen

Innsbruck (inkl. Igls) Tourismusjahr 2016: November - Juli Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer (inkl. Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte) 3-5 Stern Betriebe 756.785 760.825 +4.040 (+0,5%) 1.480.446 1.501.484 +21.038 (+1,4%) 1-2 Stern Betriebe 161.098

Mehr

Business Solutions for Services Lösungen für die gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung

Business Solutions for Services Lösungen für die gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung Business Solutions for Services Lösungen für die gewerbliche Arbeitnehmerüberlassung Eine Branchenlösung auf Basis von Microsoft Dynamics NAV 1 Ihre qualifizierte Branchen Lösung auf Basis von Microsoft

Mehr

BRUNIE ERP.pps. Produktionsplanungs-/ Produktionssteuerungssystem. Produktionsplanung für BRUNIE ERP Systeme. FotoMike1976 - Fotolia.

BRUNIE ERP.pps. Produktionsplanungs-/ Produktionssteuerungssystem. Produktionsplanung für BRUNIE ERP Systeme. FotoMike1976 - Fotolia. Produktionsplanung für BRUNIE ERP Systeme Produktionsplanungs-/ Produktionssteuerungssystem FotoMike1976 - Fotolia.com Produktionsplanung und Steuerung Leistungsmerkmale Stammdaten Fertigungsdaten Produktionsaufträge

Mehr

Innsbruck (inkl. Igls) Winter 2015: November - April Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen

Innsbruck (inkl. Igls) Winter 2015: November - April Hauskategorien Ankünfte Übernachtungen Tourismusverband Innsbruck und seine Feriendörfer (inkl. Sonnenplateau Mieming & Tirol Mitte) 3-5 Stern Betriebe 413.161 443.777 +30.616 (+7,4%) 914.531 953.859 +39.328 (+4,3%) 1-2 Stern Betriebe 77.911

Mehr

EDIweb. Benutzerhandbuch. EDI-Communication and Clearing Service (EDICS) EDIweb Benutzerbeschreibung F I N A L D O C U M E N T D_AG_EDIWEB-

EDIweb. Benutzerhandbuch. EDI-Communication and Clearing Service (EDICS) EDIweb Benutzerbeschreibung F I N A L D O C U M E N T D_AG_EDIWEB- F I N A L D O C U M E N T EDIweb Benutzerhandbuch Seite 1 von 10 2011 l:\budapest\datenblätter_neuanbindungen\parameterblätter_doc\daimler\in arbeit gfinger\d_ag_ediweb-handbuch¶meter_de Inhaltsverzeichnis

Mehr

EDIweb. Benutzerhandbuch. EDI-Communication and Clearing Service (EDICS) EDIweb Benutzerbeschreibung F I N A L D O C U M E N T D_AG_EDIWEB-

EDIweb. Benutzerhandbuch. EDI-Communication and Clearing Service (EDICS) EDIweb Benutzerbeschreibung F I N A L D O C U M E N T D_AG_EDIWEB- F I N A L D O C U M E N T EDIweb Benutzerhandbuch Seite 1 von 13 2008 m:\daten\d_ag_ediweb-handbuch¶meter_deu_15_10_2008.doc, Miethe, Inhaltsverzeichnis 1 EINLEITUNG 3 1.1 Zielsetzung und Zweck 3 1.2

Mehr

Effiziente Lagerlogistik. Zuverlässigkeit in der Teile- und Materialbereitstellung. Ein Unternehmen der

Effiziente Lagerlogistik. Zuverlässigkeit in der Teile- und Materialbereitstellung. Ein Unternehmen der 17 Effiziente Lagerlogistik. Zuverlässigkeit in der Teile- und Materialbereitstellung. Ein Unternehmen der 3 Inhaltsverzeichnis 5 Die Marke Schäflein Logistics 7 Lösungen 9 Beschaffungs- und Distributionslogistik

Mehr

BW2 ERP. Produktivität ist planbar.

BW2 ERP. Produktivität ist planbar. BW2 ERP Produktivität ist planbar. Intelligente Planung ist die Grundlage für Leistungsfähigkeit. Erfolgsfaktor Enterprise Resource Planning. Nicht die Grossen fressen die Kleinen, sondern die Schnellen

Mehr

OPplus Branchenlösung

OPplus Branchenlösung OPplus Branchenlösung für Microsoft Dynamics NAV alle Versionen Handbuch Rechnungseingangsprüfung /Belegerfassung gbedv GmbH & Co. KG www.opplus.de www.gbedv.de Inhalt Allgemein 3 Struktur dieses Handbuchs

Mehr

Automotive Consulting Solution. EDL-Abwicklung (klassisch) - Ebene Sonderbestandsführer

Automotive Consulting Solution. EDL-Abwicklung (klassisch) - Ebene Sonderbestandsführer Automotive Consulting Solution EDL-Abwicklung (klassisch) - Ebene Sonderbestandsführer Agenda 1. Kundennutzen 2. Funktionsbeschreibung 3. Abbildung im System 4. Technischer Steckbrief 2 Kundennutzen Lösung

Mehr

mobit - we mobilise your IT.

mobit - we mobilise your IT. 8306 mobit - we mobilise your IT. mobit ist ein führendes Handels- und Dienstleistungsunternehmen, das sich auf die Geschäftsbereiche mobile computing sowie labeling & identification spezialisiert hat.

Mehr

LabelMaster. Software für die Bewehrungstechnik

LabelMaster. Software für die Bewehrungstechnik Software für die Bewehrungstechnik 1. Beschreibung ist ein Programm, das zur Planung, Steuerung und Kontrolle der Arbeitsabläufe in Eisenbiegereien und Fertigteilwerken dient. Es ermöglicht die Verwaltung

Mehr

Willkommen zum Webinar

Willkommen zum Webinar www.comarch.de/edi Willkommen zum Webinar Start: 9:30 Uhr Sprecher: EDI aas - Leichter Einstieg in den effizienten Datenaustausch Jan Reichelt Consultant EDI/ECM Robert Hohlstein Consultant EDI/ECM Agenda

Mehr

Unsere LEistungen auf einen Blick

Unsere LEistungen auf einen Blick Everywhere COMMERCE Unsere LEistungen auf einen Blick Werte schaffen und Werte leben Von der ersten Idee über die Planung und Realisierung bis hin zu Betreuung und Optimierung bieten wir einen ganzheitlichen

Mehr

Interkulturelles Lernen mit der ICUnet.AG. Frankfurt am Main 20. Oktober 2008

Interkulturelles Lernen mit der ICUnet.AG. Frankfurt am Main 20. Oktober 2008 Interkulturelles Lernen mit der ICUnet.AG Frankfurt am Main 20. Oktober 2008 ICUnet.AG 70 feste Mitarbeiter 200 externe Mitarbeiter Kompetenz für 60 Kulturräume und 20 Sprachen im Team 4.000 Trainingsteilnehmer

Mehr

Das Warenwirtschaftssystem

Das Warenwirtschaftssystem Das Warenwirtschaftssystem ORGASOFT NT Gastro ist ein universell einsetzbares geschlossenes Warenwirtschaftssystem, das für zukünftige Anforderungen von Handel und Gastronomie entwickelt wurde. Damit wollen

Mehr

L & G TECH Industriezerspanung

L & G TECH Industriezerspanung 1. Kundenverwaltung In diesem Programm werden alle Kunden und Lieferanten erfasst, es ist jedoch nur einem bestimmten Personenkreis möglich Daten zu erfassen oder ändern. Zum weiteren können sämtliche

Mehr

arvato systems Technologies GmbH partner erstklassige microsoft lösungen? machen wir.

arvato systems Technologies GmbH partner erstklassige microsoft lösungen? machen wir. arvato systems Technologies GmbH partner erstklassige microsoft lösungen? it mit augenmass? Sie wünschen sich integrierte Prozesse unterstützt von zukunftsweisenden IT-Lösungen, um neue Herausforderungen

Mehr

Ausländisches Wirtschaftsrecht

Ausländisches Wirtschaftsrecht Ausländisches Wirtschaftsrecht Systematischer Arbeitskatalog für die Praxis von Dr. jur. R. Böckl Rechtsanwalt in Bonn begründet von Dr. jur M. Wittenstein Rechtsanwalt und Notar in Frankfurt am Main AW

Mehr

Text-Fax Foto-Fax PDF / Word / Excel / TXT Dokument Dokument aus Mail-Attachment Dokument aus Cloud (Dropbox, Google Drive)

Text-Fax Foto-Fax PDF / Word / Excel / TXT Dokument Dokument aus Mail-Attachment Dokument aus Cloud (Dropbox, Google Drive) FreeFax von Fax.de FreeFax ist die perfekte mobile Faxlösung für jeder, der nicht so viele Faxe schicken muss. Mit der FreeFax App können Sie 1 Fax-Seite pro Tag kostenlos in 50 Länder weltweit senden

Mehr

BEWERBUNG. Als Arbeitgeber. Sehr interessant :-)

BEWERBUNG. Als Arbeitgeber. Sehr interessant :-) Sehr interessant :-) BEWERBUNG Als Arbeitgeber Landwehrplatz 6-7 I 66111 Saarbrücken I Telefon 0681 / 93 666-0 E-Mail: bewerbung@dhc-gmbh.com I Web: www.dhc-gmbh.com BEWERBUNG DHC GmbH Arbeitgeber DHC

Mehr

Tectura Intercompany HIGHLIGHTS

Tectura Intercompany HIGHLIGHTS Tectura Intercompany HIGHLIGHTS XML-DATENAUSTAUSCH ÜBER MEHRERE MANDANTEN XML-DATENAUSTAUSCH ZWISCHEN VERSCHIEDENEN DATENBANKEN UND FREMDSYSTEMEN VOLLSTÄNDIGER UND INKREMENTELLER DATENAUSTAUSCH MÖGLICH

Mehr

Workshop 3. Excel, EDIFACT, ebxml- Was ist state. of the art und wo liegt die Zukunft. 16. September 2002

Workshop 3. Excel, EDIFACT, ebxml- Was ist state. of the art und wo liegt die Zukunft. 16. September 2002 Workshop 3 Excel, EDIFACT, ebxml- Was ist state of the art und wo liegt die Zukunft 16. September 2002 Dipl. Kfm. power2e energy solutions GmbH Wendenstraße 4 20097 Hamburg Telefon (040) 80.80.65.9 0 info@power2e.de

Mehr

Namensschilder Systeme 2. Zahlung + Lieferung. Nachbestellerbonus. Zahlungs- und Lieferbedingungen

Namensschilder Systeme 2. Zahlung + Lieferung. Nachbestellerbonus. Zahlungs- und Lieferbedingungen 2 Zahlung + Lieferung Nachbestellerbonus Zahlungs- und Lieferbedingungen 1 Zahlungsarten und -bedingungen Lieferung ausschließlich an Gewerbetreibende, Selbstständige und Industrie Bei Bestellung im Online-Shop

Mehr

Haupthandelsströme Erdgas

Haupthandelsströme Erdgas Haupthandelsströme Erdgas Haupthandelsströme Erdgas Handelsströme per Pipeline * und in Form von Flüssiggas (LNG) ** in Milliarden Kubikmeter, 2008 Handelsströme per Pipeline* und in Form von Flüssiggas

Mehr

OPplus Branchenlösung

OPplus Branchenlösung OPplus Branchenlösung Certified For Microsoft Dynamics NAV für Microsoft Dynamics NAV alle Versionen Factsheet BILANZ und UMSATZSTEUER gbedv GmbH & Co. KG www.opplus.de www.gbedv.de OPplus Das Modul Bilanz

Mehr

Adapter für Sauerstoff Ventile nach Ländern

Adapter für Sauerstoff Ventile nach Ländern Adapter für Sauerstoff Ventile nach Ländern Sie besitzen einen Sauerstoff-Druckminderer und wollen in ein bestimmtes Land und sind auf der Suche nach der Information welcher Adapter in welchem Land benötigt

Mehr

DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT

DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT DIE EFFIZIENTE LÖSUNG FÜR ARCHIVIERUNG UND DOKUMENTENMANAGEMENT RECYCLE Die effiziente Lösung für Archivierung und Dokumentenmanagment DMS by tegos nutzt auch Funktionen von ecspand der Enterprise Content

Mehr

Rechnung WAWI01 zu WAWI Version 3.8.6x01

Rechnung WAWI01 zu WAWI Version 3.8.6x01 WAWI01 zu WAWI Version 3.8.6x01 EDV Hausleitner GmbH Bürgerstraße 66, 4020 Linz Telefon: +43 732 / 784166, Fax: +43 1 / 8174955 1612 Internet: http://www.edv-hausleitner.at, E-Mail: info@edv-hausleitner.at

Mehr

Parl. Anfrage 8819/J - "EU-Zugeständnisse an Großbritannien mit Auswirkungen auf den Anspruch auf eine Ausgleichszulage in der Pensionsversicherung"

Parl. Anfrage 8819/J - EU-Zugeständnisse an Großbritannien mit Auswirkungen auf den Anspruch auf eine Ausgleichszulage in der Pensionsversicherung 8419/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft 1 von 18 Parl. Anfrage 8819/J - "EU-Zugeständnisse an Großbritannien mit Auswirkungen auf den Anspruch auf

Mehr

DornerFakturierung MIT UNS KÖNNEN SIE RECHNEN FAKTURIERUNG

DornerFakturierung MIT UNS KÖNNEN SIE RECHNEN FAKTURIERUNG DornerFakturierung MIT UNS KÖNNEN SIE RECHNEN STEUERUNG DISPOSITION LABOR BRM FAKTURIERUNG FOCUS DATENPORTAL Die DornerFakturierung begleitet Sie von der Angebotserstellung bis zur Rechnungslegung. Ein

Mehr

PPS Software CoX System

PPS Software CoX System PPS Software CoX System Rückgrat unseres Verwaltungs- und Produktionsablaufs ist unsere PPS Software CoX System. Das von Mair Elektronik selbst entwickelte und auf spezifischen Anforderungen ausgerichtete

Mehr

GESAMTLÖSUNG SAP BUSINESS ONE MIT EASYRAHMENVERTRÄGEN

GESAMTLÖSUNG SAP BUSINESS ONE MIT EASYRAHMENVERTRÄGEN easyrahmenverträge im Detail GESAMTLÖSUNG SAP BUSINESS ONE MIT EASYRAHMENVERTRÄGEN DAS IDEALE KONZEPT FÜR DIE ABWICKLUNG VON RAHMENVERTRÄGEN easyconcept GmbH Alle Rechte vorbehalten Weitergabe und Vervielfältigung

Mehr

Vorzüge auf einen Blick

Vorzüge auf einen Blick Vorzüge auf einen Blick Umfassend: Gezielt: Komfortabel: Übersichtlich: Effektiv: Unterstützend: Effiziente Kontaktverwaltung Workflow-gestützte Bearbeitung firmeninterner Vorgänge Serienbrieffunktion

Mehr

CodeSnap Inventur 3.3 für HIS FSV-GX. Benutzerhandbuch

CodeSnap Inventur 3.3 für HIS FSV-GX. Benutzerhandbuch CodeSnap Inventur 3.3 für HIS FSV-GX Benutzerhandbuch COPYRIGHT Copyright 2012 Flexicom GmbH Alle Rechte vorbehalten. Kurzanleitung für die Software CodeSnap Inventur 3.3 Erste Ausgabe: August 2012 CodeSnap

Mehr

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich

Division Automation. Gemeinsam erfolgreich Division Gemeinsam erfolgreich Die Division in der Feintool-Gruppe Eingebunden in die Schweizer Feintool Gruppe vereint die Division Kompetenzen in verschiedenen Teilbereichen der Automatisierung. In den

Mehr

EDI / EAI Clearing / ASP. Integrations-, Konvertierungsund Kommunikations- Dienstleistungen

EDI / EAI Clearing / ASP. Integrations-, Konvertierungsund Kommunikations- Dienstleistungen EDI / EAI Clearing / ASP Integrations-, Konvertierungsund Kommunikations- Dienstleistungen 1 Historie EDI 1994 - Start, unternehmensübergreifende Geschäftsprozesse auf elektronischem Wege zu realisieren!

Mehr

Anlegen und mehr aus Ihrem Vermögen machen

Anlegen und mehr aus Ihrem Vermögen machen Anlegen und mehr aus Ihrem Vermögen machen Inhalt 2 4 Professionelle Vermögensberatung 5 Kompetenz und Unabhängigkeit 6 Nachhaltiger Vermögensaufbau 7 Klare und verlässliche Beziehungen 8 Bedürfnisgerechte

Mehr

5. Ausgaben für Bildungseinrichtungen 3 Jahre bis Schuleintritt 2009 (OECD-34)

5. Ausgaben für Bildungseinrichtungen 3 Jahre bis Schuleintritt 2009 (OECD-34) Kinderbetreuung international: Deutschland im Vergleich Das internationale Monitoring frühkindlicher Bildungs- und Betreuungssysteme wird hauptsächlich von der OECD und der EU (EUROSTAT) durchgeführt.

Mehr

Matthes & Anthuber Solution Consulting. B2B-Dienstleistungen aus einer Hand

Matthes & Anthuber Solution Consulting. B2B-Dienstleistungen aus einer Hand Matthes & Anthuber Solution Consulting B2B-Dienstleistungen aus einer Hand Komplettlösungen Die Matthes & Anthuber Solution Consulting GmbH bietet im Rahmen ihres Businessto-Business-Angebots (B2B) ein

Mehr

lösungsgeschäft Kontakt Tel.: 06032 / 8091-0. E-Mail: wir@etimark.de www.etimark.de

lösungsgeschäft Kontakt Tel.: 06032 / 8091-0. E-Mail: wir@etimark.de www.etimark.de lösungsgeschäft Kontakt Tel.: 06032 / 8091-0. E-Mail: wir@etimark.de inhalt 03 Lösungsgeschäft 04 Etikettengestaltungssoftware 05 Betriebliche Anwendungssysteme 06 Beratung/Projektabwicklung 07 Technischer

Mehr

index 2014 Klimaschutz-Index Komponenten Komponenten des Klimaschutz-Index 7,5 % 20 % Klimapolitik 30 % Emissionsniveau 10 % 5 % 5 % 5 %

index 2014 Klimaschutz-Index Komponenten Komponenten des Klimaschutz-Index 7,5 % 20 % Klimapolitik 30 % Emissionsniveau 10 % 5 % 5 % 5 % Klimaschutz-Index Komponenten Komponenten des Klimaschutz-Index Nationale Klimapolitik Primärenergieverbrauch pro Kopf Internationale Klimapolitik Effizienz-Trend Effizienz-Niveau Entwicklung der Produktion

Mehr