Leopoldsdorf im Marchfelde

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Leopoldsdorf im Marchfelde"

Transkript

1 MARKTGEMEINDE Leopoldsdorf im Marchfelde Rathausplatz 3, 2285 Leopoldsdorf im Marchfelde Tel.: 02216/2216, Fax DW: 22 SITZUNGSPROTOKOLL GEMEINDERATSSITZUNG 24. Juni 2013 im Rathaus, großer Sitzungssaal Beginn: 18:30 Uhr Ende: 19:45 Uhr Einladungen zur Sitzung per: ANWESENDE Vorsitzender: Bürgermeister Thomas Nentwich Vizebürgermeister Ernst Schwarz GGR Dr. Clemens Nagel GGR Dipl.- Ing. Wilhelm Herok GGR Mag. Alexej Prosoroff GR OV Erika Kolm GR Veronika Hrabal GR Mag. Lehner Bernhard GR Gertrude Gruber GR Felix Nentwich GR Christine Koukal GR Mag. Martina Metzich GR Rudolf Gerstbauer GR Ursula Krejci GR Roman Hörler GR Ing. Gerald Kralik GR Johann Lugmayr GR Gerhard Krammer GR Rudolf Makoschitz (ab Berichte) ENTSCHULDIGT GGR Ing. Siegfried Nemeth GR Eduard Macho Schriftführer: Dieter Hauer Der Vorsitzende, Bürgermeister Thomas Nentwich, eröffnet um 18 Uhr 30 die Sitzung und stellt fest, dass die Sitzung beschlussfähig ist, die Tagesordnungspunkte bis auf die Punkte 3, 4 und 5 öffentlich sind und gegen die Tagesordnung kein Einwand besteht.

2 - 2 - TAGESORDNUNG 1 Entscheidung über Einwendungen gegen die Verhandlungsschrift der letzten Sitzung 2 Umschuldung Kanal- und Kindergarten-Kredit 3 Personalangelegenheit - Dienstvertrag, Michael Koller 4 Personalangelegenheit - Johann Keiler 5 Personalangelegenheit - nderung Dienstvertrag, Ingrid Frauenberger 6 Kanalkataster Marktgemeinde Leopoldsdorf/M, Teilprojekt Leopoldsdorf II 7 Kanal- und Straßenbau KG Breitstetten, An der Schwemme II 8 Straßenbau Seepark und komb. Geh und Radweg Wienerstraße, KG Leopoldsdorf/M 9 Geh- und Radweg Kempfendorf Grundverkauf Baulandreserve Breitstetten Raiffeisen Leasing an Hr. Welharticky 10 Grundstück Nr. 301/20 Grundverkauf Baulandreserve Breitstetten Raiffeisen Leasing an Hr. Herrn Jafari- 11 Harane Abbas, Grundstück Nr. 87/33 Grundverkauf Baulandreserve Breitstetten Raiffeisen Leasing die Fa. Skroch 12 Wohntraum, Grundstück Nr. 301/10 VERLAUF Punkt 1 öffentlich Entscheidung über Einwendungen gegen die Verhandlungsschrift der letzten Sitzung Der Vorsitzende stellt fest, dass gegen das Sitzungsprotokoll der letzten Sitzung vom 13. Mai 2013 keine Einwände erhoben wurden. Das Sitzungsprotokoll gilt daher als genehmigt. Punkt 2 öffentlich Umschuldung Kanal- und Kindergarten-Kredit Der Bürgermeister erteilt dem GGR Dr. Clemens Nagel das Wort. GGR Dr. Clemens Nagel berichtet, dass auf Grund der geänderten Finanzierungssituation und der aktuellen Veränderungen am Geld- und Kapitalmarkt immer mehr Kreditinstitute darauf drängen, bestehende Kreditverträge anzupassen, da sie die günstigen Aufschläge auf den EURIBOR nicht mehr halten können. Derzeit bestehen Kreditverträge bei der HYPO NOE Gruppe Bank AG für den Kanal (Kreditkonto Nr , Laufzeit bis ) und Kindergarten (Kreditkonto Nr , Laufzeit bis ) für die seitens des Kreditgebers eine Anpassung gefordert wird. Eine Umschuldung wurde geprüft. Dazu wurden Anbote von der Volksbank, Raiffeisenbank und Bank Austria UniCredit angefordert. Volksbank und Raiffeisenbank haben abgelehnt, da Sie bei einem Aufschlag auf den 6-Monats-EURIBOR unter 1,5 % nicht mitbieten können. Somit liegen Anbote der HYPO NOE Gruppe Bank AG und Bank Austria UniCredit vor. Von der Bank Austria UniCredit wurden Tilgungspläne angefordert, die auf dem gleichen 6-Mon. Euribor-Satz fußen, wie jene der HYPO NOE Gruppe Bank AG und der die gleiche Ratenanzahl aufweisen und die berücksichtigen, dass sich die Kreditrestbeträge bei Umschuldung und damit

3 - 3 - verbundener vorzeitiger Tilgung um den Zinsbetrag des 2. Halbjahres 2013 erhöhen, Tilgungspläne 100% vergleichbar werden. damit beide A) Kanalkredit: Aufschlag Hypo: +0,85%, Halbjährliche Rate: ,12 Aufschlag BA/Unicredit: +0,88%, Halbjährliche Rate: ,22 B) Kindergartenkredit: Aufschlag Hypo: +0,85%, Halbjährliche Rate: ,62 Aufschlag BA/Unicredit: +0,78%, Halbjährliche Rate: ,72 Beim Kanalkredit hat die HYPO NOE Gruppe Bank AG die besseren Konditionen. Auch beim (wesentlich kleineren) Kindergartenkredit ist das letztlich der Fall, da die Bank Austria Unicredit von einem höheren Kreditvolumen ausgehen musste, da die Zinsen des 2. Halbjahres 2013 bei vorzeitiger Tilgung miteinzurechnen sind. Antrag des GGR Dr. Clemens Nagel: Der Gemeinderat der Marktgemeinde Leopoldsdorf im Marchfelde möge beschließen, beide Kredite bei der HYPO NOE Gruppe Bank AG zu den o.g. Konditionen fortzuführen. Punkt 3 nicht öffentlich Personalangelegenheit - Dienstvertrag, Michael Koller Punkt 4 nicht öffentlich Personalangelegenheit - Johann Keiler Punkt 5 nicht öffentlich Personalangelegenheit - nderung Dienstvertrag, Ingrid Frauenberger Punkt 6 öffentlich Kanalkataster Marktgemeinde Leopoldsdorf/M, Teilprojekt Leopoldsdorf II Der Bürgermeister erteilt dem GGR Dipl.-Ing. Wilhelm Herok das Wort. GGR Dipl.-Ing. Wilhelm Herok berichtet, dass eine Ausschreibung für Kanalrohrinspektionen und Kanalreinigung durch Herrn Dipl.-Ing. Schobert erfolgte. Es werden Kanalleitungen auf ihren Zustand überprüft. Diese Leistungen sind für die Erstellung eines Kanalkatasters notwendig. Zur Angebotslegung wurden 2 Firmen eingeladen und bis zum Abgabetermin :00 Uhr wurden 2 Angebote abgegeben. Firma Betrag exkl. MwSt Hödl GmbH ,68 Strabag AG ,50 Die Angebote wurden von Dipl.-Ing. Schobert einer fachlichen und rechnerischen Prüfung unterzogen und erhielten keine Rechenfehler.

4 - 4 - Beurteilt wurden die Angebote gemäß Ausschreibungsunterlagen nach dem Billigstbieterprinzip. Das billigste Angebot für die Kanalhochdruckreinigung Fa. Hödl GmbH gelegt. Bei der optischen Inspektion von Kanalanlagen hat die Firma Strabag AG den günstigeren Preis. Eine getrennte Vergabe der o.a. Teilleistungen ist möglich. Es ergibt sich somit eine preiswertere Variante: Kanalhochdruckreinigung Hödl GmbH ,00-3 % ,03 optische Inspektion von Kanalanlagen Strabag AG , , ,03 20 % Ust 7.405, ,84 Antrag des GGR Dipl.-Ing. Wilhelm Herok: Der Gemeinderat der Marktgemeinde Leopoldsdorf im Marchfelde möge zustimmen, die Kanalhochdruckreinigung an die Firma Hödl GmbH und die optische Inspektion von Kanalanlagen an die Firma Strabag AG gemäß den obigen Preisen laut Angebot zu vergeben. Beschluss: Der Antrag wurde angenommen Punkt 7 öffentlich Kanal- und Straßenbau KG Breitstetten, An der Schwemme II Der Bürgermeister erteilt dem GGR Dipl.-Ing. Wilhelm Herok das Wort. GGR Dipl.-Ing. Wilhelm Herok berichtet, dass eine Ausschreibung offenes Vergabeverfahrendurch Dipl.-Ing. Schobert für das Siedlungsgebiet An der Schwemme II, KG Breitstetten für den Kanal- und Straßenbau erfolgte. Die Bekanntmachung erfolgte am in der Online Ausgabe des Lieferanzeigers der Wiener Zeitung und wurde weiters an die Baudatenbank versendet. Es war in den Ausschreibungsunterlagen festgelegt, dass die Angebote nach dem Billigstbieterprinzip beurteilt werden. Der Abgabetermin für die Angebote war der :00 Uhr und es sind 7 Angebote eingelangt. Nach Anbotseröffnung ergab sich folgende Reihung der gültig abgegeben Angebote: Reihung Firma, Adresse 1 Leyrer + Graf Baugesellschaft m.b.h, 3950 Gmünd 2 Pittel&Brausewetter GmbH, 2225 Zistersdorf-Maustrenk 3 Teerag-Asdag AG, 2230 Gänserndorf 4 STRABAG AG, 2201 Gerasdorf 5 Leithäusl Ges.m.b.H., 2100 Korneuburg 6 MIPO Bau und Handelsges.m.b.H., 2201 Gerasdorf 7 Swietelsky Bauges.m.b.H., 1040 Wien

5 - 5 - Die ersten vier Angebote, nach einer rechnerischen Prüfung, wurden einer vertieften Anbotsprüfung unterzogen und das Angebot der Fa. Leyrer+Graf Bauges.m.b.H liegt an erster Stelle. Firma exkl. Ust 1 Leyrer + Graf Baugesellschaft m.b.h ,13 2 Pittel&Brausewetter GmbH ,07 3 Teerag-Asdag AG ,28 4 STRABAG AG ,57 Für die Planungsarbeiten und der örtlichen Bauaufsicht für den Kanal- und Straßenbau wurden von Dipl.-Ing. Schobert nachstehende Angebote abgegeben: exkl. Ust 1 Kanalbau Planung und Bauaufsicht ,12 2 Straßenbau Planung und Bauaufsicht ,72 Antrag des GGR Dipl.-Ing. Wilhelm Herok: Der Gemeinderat der Marktgemeinde Leopoldsdorf möge folgenden Beschluss fassen: 1. Vergabe der Kanal- und Straßenbauarbeiten an die Firma Leyrer+Graf in der Höhe von ,13 (exkl. MWST). 2. Vergabe der Planung und Bauaufsicht an Dipl.-Ing. Schobert laut Anbote. Weiters soll die NÖ Raiffeisen-Leasing Gemeindeimmobilienservice Gesellschaft m.b.h, Hollandstraße 11-13, 1020 Wien, mit der Ausführung der Kanal- und Straßenbauarbeiten im Siedlungsgebiet "An der Schwemme", Breitstetten, wie folgt beauftragt werden: 1.) der Planung, der technischen Oberleitung und der örtlichen Bauaufsicht für den Kanalneubau an Dipl.-Ing. Schobert 2.) der Planung, der technischen Oberleitung und der örtlichen Bauaufsicht für den Straßenneubau an Dipl.-Ing. Schobert 3.) der Herstellung des Kanalneubaus an die Firma Leyrer+Graf 4.) der Herstellung des Straßenneubaus an die Firma Leyrer+Graf die Auftragssumme beträgt ,97 zuzügl. 20 % USt ,59 Gesamt ,56 ==================================== Punkt 8 öffentlich Straßenbau Seepark und komb. Geh und Radweg Wienerstraße, KG Leopoldsdorf/M Der Bürgermeister erteilt dem Vizebürgermeister Ernst Schwarz das Wort. Der Vizebürgermeister berichtet, dass eine Ausschreibung offenes Vergabeverfahren - durch Dipl.-Ing. Schobert für den Straßenbau im Siedlungsgebiet Seepark und für den kombinierten Gehund Radweg in der Wiener Straße erfolgte.

6 - 6 - Die Bekanntmachung erfolgte am in der Online Ausgabe des Lieferanzeigers der Wiener Zeitung und wurde weiters an die Baudatenbank versendet. Es war in den Ausschreibungsunterlagen festgelegt, dass die Angebote nach dem Billigstbieterprinzip beurteilt werden. Der Abgabetermin für die Angebote war :00 Uhr und es sind 7 Angebote eingelangt. Nach Anbotseröffnung ergab sich folgende Reihung der gültig abgegeben Angebote: Reihung Firma, Adresse 1 Leyrer + Graf Baugesellschaft m.b.h, 3950 Gmünd 2 Pittel&Brausewetter GmbH, 2225 Zistersdorf-Maustrenk 3 Teerag-Asdag AG, 2230 Gänserndorf 4 STRABAG AG, 2201 Gerasdorf 5 Leithäusl Ges.m.b.H., 2100 Korneuburg 6 MIPO Bau und Handelsges.m.b.H., 2201 Gerasdorf 7 Swietelsky Bauges.m.b.H., 1040 Wien Die ersten vier Angebote, nach einer rechnerischen Prüfung, wurden einer vertieften Anbotsprüfung unterzogen und das Angebot der Fa. Leyrer+Graf Baugesellschaft m.b.h liegt an erster Stelle. Firma exkl. Ust 1 Leyrer + Graf Baugesellschaft m.b.h ,74 2 Pittel&Brausewetter GmbH ,63 3 Teerag-Asdag AG ,00 4 STRABAG AG ,90 Antrag des Vizebürgermeisters: Der Gemeinderat möge die Arbeiten an die Leyrer+Graf Baugesellschaft m.b.h., 3950 Gmünd, laut Anbot vergeben. Punkt 9 öffentlich Geh- und Radweg Kempfendorf Der Bürgermeister erteilt dem Vizebürgermeister Ernst Schwarz das Wort. Im Zuge der Straßensanierung durch die Nö Straßenverwaltung und EVN-Erneuerung der Versorgungsleitungen in Kempfendorf wird der Geh- und Radweg von der Rußbachbrücke bis Kempfendorf 1 erweitert. Ein Angebot von Fa. TEERAG-ASDAG AG inkl. Ust: ,38 liegt vor. Antrag des Vizebürgermeisters: Der Gemeinderat möge die Arbeiten an die Firma TEERAG-ASDAG AG, 2230 Gänserndorf, laut Anbot vergeben.

7 - 7 - Punkt 10 öffentlich Grundverkauf Baulandreserve Breitstetten Raiffeisen Leasing an Hr. Welharticky Grundstück Nr. 301/20 Der Bürgermeister erteilt dem GGR Dr. Clemens Nagel das Wort. Antrag des GGR Dr. Clemens Nagel: Die Marktgemeinde Leopoldsdorf im Marchfelde möge zustimmen, dass die NÖ Raiffeisen-Leasing Gemeindeimmobilienservice Gesellschaft m.b.h, Hollandstraße 11-13, 1020 Wien, das Grundstück mit der Parzellen-Nr. 301/20 (lt. beiliegendem Parzellierungsplan) aus der Baulandreserve Breitstetten, - wie im Grundsatzbeschluss des Gemeinderates vom 25.Februar 2013 beschrieben- nach Nennung eines Käufers durch die Fa. Qualis, an Hr. Marco Welharticky, geb , (derzeit wohnhaft in 2331 Vösendorf, Ortsstr. 150/2/2), zum Preis von EUR 68,- pro m2 verkauft. Der Kaufvertrag soll von LAWPARTNERS Rechtsanwälte, Gänserndorf Korneuburg, Dr. Borns Rechtsanwalts GmbH, 2230 Gänserndorf, Dr. Wilhelm Exner-Platz 6, erstellt werden. Punkt 11 öffentlich Grundverkauf Baulandreserve Breitstetten Raiffeisen Leasing an Hr. Herrn Jafari-Harane Abbas, Grundstück Nr. 87/33 Der Bürgermeister erteilt dem GGR Dr. Clemens Nagel das Wort. Antrag des GGR Dr. Clemens Nagel: Die Marktgemeinde Leopoldsdorf im Marchfelde möge zustimmen, dass die NÖ Raiffeisen-Leasing Gemeindeimmobilienservice Gesellschaft m.b.h, Hollandstraße 11-13, 1020 Wien, das Grundstück mit der Parzellen-Nr. 87/33 (lt. beiliegendem Parzellierungsplan) aus der Baulandreserve Breitstetten, - wie im Grundsatzbeschluss des Gemeinderates vom 25.Februar 2013 beschriebennach Nennung eines Käufers durch die Fa. Qualis, an Hr. Jafari-Harane Abbas, geb (derzeit wohnhaft in 2100 Korneuburg, Hovengasse 10/1/9), zum Preis von EUR 68,- pro m2 verkauft. Dieses Grundstück ist zwar nicht in den nderungsrichtlinien laut GR-Beschluss vom enthalten, der Käufer möchte dieses aber unbedingt erwerben. Die Anzahl der bereitgestellten Grundstücke lt. GR Beschluss vom wird dadurch aber nicht erhöht. Der Kaufvertrag soll von LAWPARTNERS Rechtsanwälte, Gänserndorf Korneuburg, Dr. Borns Rechtsanwalts GmbH, 2230 Gänserndorf, Dr. Wilhelm Exner-Platz 6, erstellt werden.

8 - 8 - Punkt 12 öffentlich Grundverkauf Baulandreserve Breitstetten Raiffeisen Leasing die Fa. Skroch Wohntraum, Grundstück Nr. 301/10 Der Bürgermeister erteilt dem GGR Dr. Clemens Nagel das Wort. Antrag des GGR Dr. Clemens Nagel: Die Marktgemeinde Leopoldsdorf im Marchfelde möge zustimmen, dass die NÖ Raiffeisen-Leasing Gemeindeimmobilienservice Gesellschaft m.b.h, Hollandstraße 11-13, 1020 Wien, das Grundstück mit der Parzellen-Nr. 301/10 (lt. beiliegendem Parzellierungsplan) aus der Baulandreserve Breitstetten, -wie im Grundsatzbeschluss des Gemeinderates vom 25.Februar 2013 beschrieben- nach Nennung eines Käufers durch die Fa. Qualis, an die Wohntraum-Skroch, geb (3100 St. Pölten, Dr. Theodor Körnerstrasse 40), zum Preis von EUR 68,- pro m2 verkauft. Auf diesem Grundstück wird ein Musterhaus errichtet. Der Kaufvertrag soll von LAWPARTNERS Rechtsanwälte, Gänserndorf Korneuburg, Dr. Borns Rechtsanwalts GmbH, 2230 Gänserndorf, Dr. Wilhelm Exner-Platz 6, erstellt werden. Berichte Bürgermeister: Arztstelle: Frau Dr. Katharina Mikhaiel Welissaropoulos hat aus eigenem Entschluss den Vertrag bei der Gebietskrankenkasse gekündigt. Es erfolgt eine neuerliche Ausschreibung. Mit der Besetzung kann erst ab gerechnet werden. Nationalratswahl 2013: Termin am , Stichtag ist der , Wahlvorbereitungen bzw. Fristen fallen in die Sommermonate, Infos ergehen per . Antwort auf Resolution: eingelangt von VOR, teilweise negative Stellungnahme, teilweise Verweis auf andere Stellen bzw. Präzisierung der Forderungen - Zuteilung an Ausschuss für Verkehr Grundstückstausch mit Reiter: nderung der Flächenwidmung in Auftrag gegeben, Jagdfläche nicht betroffen. Zum Tausch angeboten werden soll nur eine Fläche in Leopoldsdorf. Vizebürgermeister: Sporthauptschule: ab 09/2013 Neue Sportmittelschule Leopoldsdorf, Volkshilfe beauftragt mit der Nachmittagsbetreuung Aussendung Stellenbewerbung, Das Essen wird nicht von der Landwirtschaftliche Fachschule Obersiebenbrunn (Personalmangel) sondern vom Gasthaus zur Zuckerfabrik geliefert. Info Straßenbauarbeiten: Radweg Kempfendorf, Straßenverkehrsmaßnahmen während den Bauarbeiten durch NÖ Straßenverwaltung (Sperren, Umleitung udlg.); Arbeiten werden innerhalb einer Woche ausgeführt; Ausfahrt Raasdorferstraße 23; Verbindungstraße Gendarmeriegasse Raasdorferstraße nicht mehr möglich Einbau von Poller. g.g.g.

Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Hohenau an der March vom 30. August 2011

Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Hohenau an der March vom 30. August 2011 Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Hohenau an der March vom 30. August 2011 Niederschrift über die am Dienstag, dem 30. August 2011, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal

Mehr

Leopoldsdorf im Marchfelde

Leopoldsdorf im Marchfelde MARKTGEMEINDE Leopoldsdorf im Marchfelde Rathausplatz 3, 2285 Leopoldsdorf im Marchfelde Tel.: 02216/2216, Fax DW: 22 SITZUNGSPROTOKOLL GEMEINDERATSSITZUNG 15. Dezember 2014 Im Rathaus, großer Sitzungssaal

Mehr

Verhandlungsschrift. über die. öffentliche Sitzung des Gemeinderates. am Montag, dem 1. September 2014 um 20 Uhr. im Gemeinderatssitzungssaal

Verhandlungsschrift. über die. öffentliche Sitzung des Gemeinderates. am Montag, dem 1. September 2014 um 20 Uhr. im Gemeinderatssitzungssaal 1 MARKTGEMEINDE POTTENDORF Bezirk Baden Land Niederösterreich DVR Nr.0454877 Verhandlungsschrift über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates am Montag, dem 1. September 2014 um 20 Uhr im Gemeinderatssitzungssaal

Mehr

P r o t o k o l l Nr. 06/2012

P r o t o k o l l Nr. 06/2012 1 P r o t o k o l l Nr. 06/2012 über die am Montag, den 29.10.2012 um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Gemeindeamtes St. Anton a/a stattgefundene öffentliche GR-Sitzung. Anwesende: Bgm. Helmut Mall, Vzbgm.

Mehr

Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Hohenau an der March vom 31. März 2008

Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Hohenau an der March vom 31. März 2008 Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Hohenau an der March vom 31. März 2008 Niederschrift über die am Montag, den 31. März 2008, im Sitzungssaal des Rathauses

Mehr

Marktgemeinde Sieghartskirchen Wiener Straße 12

Marktgemeinde Sieghartskirchen Wiener Straße 12 Marktgemeinde Sieghartskirchen Wiener Straße 12 3443 Sieghartskirchen Niederschrift zur öffentlichen/nicht öffentlichen Sitzung des Gemeinderates Sitzungstermin: Freitag, den 28.06.2013 Sitzungsbeginn:

Mehr

Gemeindeamt Schwarzenberg am Böhmerwald Pol. Bezirk Rohrbach, Oberösterreich

Gemeindeamt Schwarzenberg am Böhmerwald Pol. Bezirk Rohrbach, Oberösterreich Pol. Bezirk Rohrbach, Oberösterreich Lfd.Nr. 4/2008 Nr. 27 (2003-2009) Seite 1 Verhandlungsschrift über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Schwarzenberg am Böhmerwald vom 06. Juni 2008

Mehr

Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Marktgemeinderates Kaufering 04/2014 vom 05.03.2014

Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Marktgemeinderates Kaufering 04/2014 vom 05.03.2014 Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz hat in seinem 14. Tätigkeitsbericht (Landtagsdrucksache 12/9430) zur Veröffentlichung von Niederschriften öffentlicher Gemeinderatssitzungen in gemeindlichen

Mehr

Niederschrift. über die 14. öffentliche Sitzung des Hauptausschusses am 30.11.2010 im Großen Sitzungssaal des Rathauses

Niederschrift. über die 14. öffentliche Sitzung des Hauptausschusses am 30.11.2010 im Großen Sitzungssaal des Rathauses Niederschrift über die 14. öffentliche Sitzung des Hauptausschusses am 30.11.2010 im Großen Sitzungssaal des Rathauses Anwesend: Vorsitzende/r 1. Bürgermeister Armin Schaupp Stadträte Erich Angerer Arndt

Mehr

Protokoll über die Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Röfingen am 06.07.2015 im Sitzungssaal des Rathauses Röfingen.

Protokoll über die Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Röfingen am 06.07.2015 im Sitzungssaal des Rathauses Röfingen. Protokoll über die Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Röfingen am 06.07.2015 im Sitzungssaal des Rathauses Röfingen. TAGESORDNUNG ÖFFENTLICHER TEIL: 1. Bauanträge 2. Baumaßnahmen in der Grundschule

Mehr

Sitzungsprotokoll. Lfd.Nr.: 4/2005. über die Sitzung des Gemeinderates im Gemeindeamt Feistritz am Wechsel

Sitzungsprotokoll. Lfd.Nr.: 4/2005. über die Sitzung des Gemeinderates im Gemeindeamt Feistritz am Wechsel !"#$%&'( )*+,-./'0*0/'123 Sitzungsprotokoll Lfd.Nr.: 4/2005 über die Sitzung des Gemeinderates im Gemeindeamt Feistritz am Wechsel Datum: 9. Juni 2005 Beginn: 19.00 Uhr Ende: 21.15 Uhr Anwesend: 1. Bürgermeister

Mehr

GEMEINDE TADTEN 7162 Tadten, Obere Hauptstraße 1

GEMEINDE TADTEN 7162 Tadten, Obere Hauptstraße 1 GEMEINDE TADTEN 7162 Tadten, Obere Hauptstraße 1 N i e d e r s c h r i f t aufgenommen in der Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Tadten am Dienstag, dem 2. August 2011, im Gemeindeamt Tadten (26. GR

Mehr

N i e d e r s c h r i f t

N i e d e r s c h r i f t Gemeinde Heilshoop Nr. 3/ 2013-2018 N i e d e r s c h r i f t über die öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung Heilshoop am 05. Dezember 2013 in Heilshoop, Hauptstraße 3, Landhaus Heilshoop Anwesend:

Mehr

N I E D E R S C H R I F T über die Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Sehestedt vom 21.09.2010, Ort: Landhaus Sehestedt

N I E D E R S C H R I F T über die Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Sehestedt vom 21.09.2010, Ort: Landhaus Sehestedt - 1 - N I E D E R S C H R I F T über die Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Sehestedt vom 21.09.2010, Ort: Landhaus Sehestedt Beginn: Ende: 19:30 Uhr 21:03 Uhr Anwesend waren: a) stimmberechtigt:

Mehr

V E R H A N D L U N G S S C H R I F T

V E R H A N D L U N G S S C H R I F T Lfd.Nr. 05 Jahr 2001 V E R H A N D L U N G S S C H R I F T über die öffentliche Sitzung des G e m e i n d e r a t e s der Gemeinde Neukirchen an der Enknach am 18. Juni 2001, Tagungsort: Gemeindeamt -

Mehr

Monika Fiala (B 90/Die Grünen) Dr. Mignon Löffler-Ensgraber (FDP)

Monika Fiala (B 90/Die Grünen) Dr. Mignon Löffler-Ensgraber (FDP) Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung am Mittwoch, 28. Januar 2009, im Sitzungssaal des ehem. Rathauses Erbach, Markt 1 Anwesend unter dem Vorsitz des Stadtverordneten

Mehr

Gemeinderatssitzung vom 19.06.2007

Gemeinderatssitzung vom 19.06.2007 Aufnahme (Vergabe) eines Darlehens zur Finanzierung der Kanalbauabschnitte Restliches Gemeindegebiet und Maisreith Bgm. Rauscher berichtet, dass in der Sitzung des Gemeindevorstandes vom 03.04.2007 die

Mehr

VERHANDLUNGSSCHRIFT 5/2005. aufgenommen in der Gemeinderatssitzung am Mittwoch, den 14.12.2005, um 16.00 Uhr im Sitzungssaal der Marktgemeinde Erlauf.

VERHANDLUNGSSCHRIFT 5/2005. aufgenommen in der Gemeinderatssitzung am Mittwoch, den 14.12.2005, um 16.00 Uhr im Sitzungssaal der Marktgemeinde Erlauf. VERHANDLUNGSSCHRIFT 5/2005 aufgenommen in der Gemeinderatssitzung am Mittwoch, den 14.12.2005, um 16.00 Uhr im Sitzungssaal der Marktgemeinde Erlauf. Anwesend: Entschuldigt abwesend: Ing. Franz Kuttner

Mehr

N I E D E R S C H R I F T

N I E D E R S C H R I F T N I E D E R S C H R I F T über die öffentliche Sitzung des Verwaltungsausschusses am Dienstag, den 3. Februar 2015 um 19:00 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses Grünwald ANWESEND: 1. Bürgermeister

Mehr

VERHANDLUNGSSCHRIFT ANWESENDE

VERHANDLUNGSSCHRIFT ANWESENDE Lfd.Nr. 5 Jahr 2003 VERHANDLUNGSSCHRIFT über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Gemeinde Gampern am 08. August 2003 im Sitzungssaal des Gemeindeamtes Gampern ANWESENDE 1. Bürgermeister Stockinger

Mehr

der 15. Sitzung der Gemeindevertretung am Dienstag, dem 8. November 2011, um 20:00 Uhr im Sitzungsraum der Gemeinde Langenegg

der 15. Sitzung der Gemeindevertretung am Dienstag, dem 8. November 2011, um 20:00 Uhr im Sitzungsraum der Gemeinde Langenegg Protokoll der 15. Sitzung der Gemeindevertretung am Dienstag, dem 8. November 2011, um 20:00 Uhr im Sitzungsraum der Gemeinde Langenegg stimmberechtigt: nicht-stimmberechtigt: entschuldigt: Dr. Gebhard

Mehr

Verhandlungsschrift. Anwesend waren: Marktgemeinde lfd.nr. 6/2014 Ringelsdorf-Niederabsdorf Seite 1. über die Sitzung des Gemeinderates

Verhandlungsschrift. Anwesend waren: Marktgemeinde lfd.nr. 6/2014 Ringelsdorf-Niederabsdorf Seite 1. über die Sitzung des Gemeinderates Marktgemeinde lfd.nr. 6/2014 Ringelsdorf-Niederabsdorf Seite 1 Verhandlungsschrift über die Sitzung des Gemeinderates am 12.12.2014 in Gemeindeamt Ringelsdorf Beginn: 18.00 Uhr Ende: 19.00 Uhr Die Einladung

Mehr

Bericht über die öffentliche Gemeinderatssitzung vom 2. Juni 2015

Bericht über die öffentliche Gemeinderatssitzung vom 2. Juni 2015 Bericht über die öffentliche Gemeinderatssitzung vom 2. Juni 2015 In der o.a. Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Gratkorn wurden folgende Beschlüsse gefasst: Festlegung der Zahl der Ausschüsse

Mehr

Niederschrift über die 7. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Niddatal am 16.11.2006 im Bürgerhaus Bönstadt

Niederschrift über die 7. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Niddatal am 16.11.2006 im Bürgerhaus Bönstadt Niederschrift über die 7. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Niddatal am 16.11.2006 im Bürgerhaus Bönstadt Beginn: Ende: 20:00 Uhr 21:15Uhr Als stimmberechtigt waren anwesend Hans-Peter

Mehr

Verhandlungsschrift. Verlauf der Sitzung. Vom Gemeindeamt: Oberschlierbach Gemeinderat. 1. öffentliche Sitzung des Gemeinderates

Verhandlungsschrift. Verlauf der Sitzung. Vom Gemeindeamt: Oberschlierbach Gemeinderat. 1. öffentliche Sitzung des Gemeinderates Gemeindeamt Oberschlierbach Gemeinderat Verhandlungsschrift über die am Dienstag, 12.03.2013 im Gemeindeamt Oberschlierbach, Sitzungssaal, stattgefundene 1. öffentliche Sitzung des Gemeinderates Beginn

Mehr

BVA. Stadt Stolberg (Rhld.) Der BÜRGERMEISTER. Niederschrift. über die Sondersitzung Bau und Vergabeausschusses

BVA. Stadt Stolberg (Rhld.) Der BÜRGERMEISTER. Niederschrift. über die Sondersitzung Bau und Vergabeausschusses Stadt Stolberg (Rhld.) Der BÜRGERMEISTER Niederschrift über die Sondersitzung Bau und Vergabeausschusses des Sitzungskennziffer: XVI / 23 Tag der Sitzung: Mittwoch, 14.12.2011 Sitzung Rathaus, Ratssaal

Mehr

NIEDERSCHRIFT ÜBER DIE 35. SITZUNG DER STADTVERORDNETENVERSAMMLUNG

NIEDERSCHRIFT ÜBER DIE 35. SITZUNG DER STADTVERORDNETENVERSAMMLUNG STADT LANGEN DIE STADTVERORDNETENVORSTEHERIN Postadresse: Südliche Ringstr. 80 63225 Langen (Hessen) Zentrale: 06103 203 0 magistrat@langen.de www.langen.de Bürgerbüro: Mo. bis Fr. 8 bis 12 Uhr Di. und

Mehr

Einladung. Tagesordnung Öffentlich

Einladung. Tagesordnung Öffentlich Weiden i.d.opf., 03.01.2013 Einladung für die am Dienstag, 08.01.2013 um 09:30 Uhr stattfindende Sitzung des Finanz-, Vergabe, Grundstücks- und Sanierungsausschusses im großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses.

Mehr

Mittwoch, dem 29. April 2015. In der 12. Sitzung des Stadtrates am 25.03.2015 wurden folgende Beschlüsse nichtöffentlich gefasst:

Mittwoch, dem 29. April 2015. In der 12. Sitzung des Stadtrates am 25.03.2015 wurden folgende Beschlüsse nichtöffentlich gefasst: Stadt Bad Elster 30.04.2015 Bürgermeister Bekanntmachung der Beschlüsse des Stadtrates Bad Elster Der Stadtrat der Stadt Bad Elster fasste in seiner Sitzung am folgende Beschlüsse: Mittwoch, dem 29. April

Mehr

Der Gemeinderat der Marktgemeinde Tullnerbach 3013 Tullnerbach, Hauptstraße 47

Der Gemeinderat der Marktgemeinde Tullnerbach 3013 Tullnerbach, Hauptstraße 47 Der Gemeinderat der Marktgemeinde Tullnerbach 3013 Tullnerbach, Hauptstraße 47 AZ.004-2 Tullnerbach, am 25.06.2012/Ke. P r o t o k o l l über die Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Tullnerbach

Mehr

Abwasserzweckverband 'Obere Röder", Sitz Radeberg

Abwasserzweckverband 'Obere Röder, Sitz Radeberg STADTUERW. GRDF 3: IZ +49 35952 28351 28-2- 1:27 [391 ttf RADEBERG +49 3528 433 419 5.2 Hier klicken, um zur übergeordneten Seite zu gelangen Abwasserzweckverband 'Obere Röder", Sitz Radeberg Gemeinsame

Mehr

NIEDERSCHRIFT. GR Franz Libardi GR Johanna Lütgendorf GR Gabriele Manninger GR Dr. Hansjörg Preiss GR Mag. Fritz Secker

NIEDERSCHRIFT. GR Franz Libardi GR Johanna Lütgendorf GR Gabriele Manninger GR Dr. Hansjörg Preiss GR Mag. Fritz Secker NIEDERSCHRIFT der 21. Sitzung des Gemeinderates in der 12. Funktionsperiode ab 1954 am Dienstag, den 25. November 2008 um 19.30 Uhr im Gemeindeamt Hinterbrühl, Hauptstraße 29a. Anwesend sind: Bgm. Benno

Mehr

Informationen über die Ergebnisse der Gemeinderatssitzung vom 02.12.2014

Informationen über die Ergebnisse der Gemeinderatssitzung vom 02.12.2014 Informationen über die Ergebnisse der Gemeinderatssitzung vom 02.12.2014 1. Einwohnerfragestunde 2. Abnahme der Niederschrift (öffentlicher Teil) hier: Sitzung des Gemeinderates vom 14.10.2014 3. Kommunale

Mehr

MARKTGEMEINDE STRENGBERG

MARKTGEMEINDE STRENGBERG MARKTGEMEINDE STRENGBERG Verwaltungsbezirk Amstetten Land Niederösterreich Lfd. Nr.: 5 / 2015 Protokoll über die Sitzung des es am Donnerstag, dem 20. August 2015, am Marktgemeindeamt Strengberg. Die Einladung

Mehr

Ausschreibung von Finanzdienstleistungen Kofler Burggasse 14/IV, A-9020 Klagenfurt, Tel.: 05 0536 22871-22879, Fax: 05 0536 22870, e-mail

Ausschreibung von Finanzdienstleistungen Kofler Burggasse 14/IV, A-9020 Klagenfurt, Tel.: 05 0536 22871-22879, Fax: 05 0536 22870, e-mail Ausschreibung von Finanzdienstleistungen Mag. Erich Kofler 2005 Burggasse 14/IV, A-9020 Klagenfurt, Tel.: 05 0536 22871-22879, Fax: 05 0536 22870, e-mail: kvak@ktn.gv.at http://www.verwaltungsakademie.ktn.gv.at

Mehr

An den Gemeinderat GZ: MD-IM 834/2006-13

An den Gemeinderat GZ: MD-IM 834/2006-13 GZ: MD-IM 834/2006-13 Bezugsverrechnungssoftware; Antrag auf Aufwandsgenehmigung über 200.000; VASTen 5.01100.070990 und 5.01100.728990 Bearbeiter: DI Mag. Josef Schmid Telefon: 0316/872-2404 Telefax:

Mehr

Sitzung des Hauptausschusses am 08.06.2011

Sitzung des Hauptausschusses am 08.06.2011 Sitzung des Hauptausschusses am 08.06.2011 im Sitzungssaal des Rathauses Vorsitzender: Erster Bürgermeister Horst Krebes Stadträte (stimmberechtigt): StR Hans Werner Bauer StRin Brigitte Gruber StRin Heidi

Mehr

Herr Rüdiger Ziethmann Schriftführerin. Tagesordnung:

Herr Rüdiger Ziethmann Schriftführerin. Tagesordnung: Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am Montag, dem 27. April 2009, 18:30 Uhr, im Sitzungssaal des ehemaligen Rathauses im Stadtteil Erbach, Markt 1 Anwesend unter

Mehr

V E R H A N D L U N G S S C H R I F T

V E R H A N D L U N G S S C H R I F T Lfd.Nr. 06 Jahr 2014 V E R H A N D L U N G S S C H R I F T über die öffentliche außerordentliche Sitzung des G e m e i n d e r a t e s der GEMEINDE NEUKIRCHEN AN DER ENKNACH vom 7. Oktober 2014 Tagungsort:

Mehr

ORDENTLICHE HAUPTVERSAMMLUNG der RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL AG am 17. Juni 2015

ORDENTLICHE HAUPTVERSAMMLUNG der RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL AG am 17. Juni 2015 ORDENTLICHE HAUPTVERSAMMLUNG der RAIFFEISEN BANK INTERNATIONAL AG am 17. Juni 2015 VORSCHLÄGE DES VORSTANDS UND AUFSICHTSRATS GEMÄSS 108 AKTG Tagesordnungspunkt 1 Eine Beschlussfassung zu diesem Tagesordnungspunkt

Mehr

- ö f f e n t l i c h - Für diese Sitzung enthalten die Seiten 1 bis 5 Verhandlungsniederschriften und Beschlüsse mit den lfd. Nr. 1 bis 6.

- ö f f e n t l i c h - Für diese Sitzung enthalten die Seiten 1 bis 5 Verhandlungsniederschriften und Beschlüsse mit den lfd. Nr. 1 bis 6. P R O T O K O L L Ü B E R D I E S I T Z U N G AV z. K. D E R G E M E I N D E V E R T R E T U N G K A L Ü B B E - ö f f e n t l i c h - Sitzung: vom 16. Juli 2013 im Sportheim des SC Kalübbe von 20:00 Uhr

Mehr

NIEDERSCHRIFT. über die Sitzung des Betriebsausschusses Abwasser des Rates der Stadt Erwitte (10. Sitzung der Wahlperiode 2004/2009)

NIEDERSCHRIFT. über die Sitzung des Betriebsausschusses Abwasser des Rates der Stadt Erwitte (10. Sitzung der Wahlperiode 2004/2009) NIEDERSCHRIFT über die Sitzung des Betriebsausschusses Abwasser des Rates der Stadt Erwitte (10. Sitzung der Wahlperiode 2004/2009) Sitzungsdatum : 07.12.2006 Sitzungsbeginn : 18:00 Uhr Sitzungsende :

Mehr

PROTOKOLL zur Wehrversammlung vom 11.02.2011

PROTOKOLL zur Wehrversammlung vom 11.02.2011 Protokoll der Wehrversammlung vom 11.02.2011 Seite 1 von 7 PROTOKOLL zur Wehrversammlung vom 11.02.2011 Zeit: 11.02.2011, 18:30 bis 20:00h 15.03.2011, 17:30 bis Ort: Schulungsraum der FF, Wache Süd, Alte

Mehr

Niederschrift Nr. 12/2013. Gemeinderat. Dienstag, den 12.11.2013 von 19:30 bis 20:44 Uhr. öffentliche Sitzung

Niederschrift Nr. 12/2013. Gemeinderat. Dienstag, den 12.11.2013 von 19:30 bis 20:44 Uhr. öffentliche Sitzung Gemeinde Seefeld 03.12.2013 Niederschrift Nr. 12/2013 Dienstag, den 12.11.2013 von 19:30 bis 20:44 Uhr öffentliche Sitzung Das Ergebnis der Beratung ergibt sich aus den Anlagen, die der Niederschrift beigefügt

Mehr

Geschäftsordnung (GeschO) für die Gremien der

Geschäftsordnung (GeschO) für die Gremien der Geschäftsordnung (GeschO) für die Gremien der hochschule 21 ggmbh Ersteller Freigeber Version mbe; redaktionell überarbeitet: uso Senat GeschO/I/15.11.2005 Seite: 1 von 6 1 Einladung 3 2 Protokoll 3 3

Mehr

P R O T O K O L L. Sitzung Gemeinderat am 12.06.2013, mit Beginn um 19.00 Uhr, im GZ Eichgraben. Tagesordnung:

P R O T O K O L L. Sitzung Gemeinderat am 12.06.2013, mit Beginn um 19.00 Uhr, im GZ Eichgraben. Tagesordnung: P R O T O K O L L Sitzung Gemeinderat am 12.06.2013, mit Beginn um 19.00 Uhr, im GZ Eichgraben. Begrüßung Tagesordnung: TOP 1: Unterfertigung Protokoll vom 20.3.2013 TOP 2: Bericht des Prüfungsausschuss

Mehr

Stadtrat 26.04.2012 27/2012 (lfd.nr./ Jahr)

Stadtrat 26.04.2012 27/2012 (lfd.nr./ Jahr) STADT SINZIG N I E D E R S C H R I F T Gremium Sitzungstag Sitzungs-Nr. Stadtrat 26.04.2012 27/2012 (lfd.nr./ Jahr) Sitzungsort Sitzungsdauer Sitzungssaal im Rathaus 18.00 bis 19.55 Uhr Öff. Sitzung mit

Mehr

PROTOKOLL DES STADTRATES OPFIKON

PROTOKOLL DES STADTRATES OPFIKON PROTOKOLL DES STADTRATES OPFIKON SITZUNG VOM 24. Juni 2003 BESCHLUSS NR. 125 Elektrizitätsversorgung Neubau Transformatorenstation Sägereistrasse mit Anpassung der Mittel- und Niederspannungskabelanlage

Mehr

ERP-Förderungen im Überblick. Dr. Georg Silber

ERP-Förderungen im Überblick. Dr. Georg Silber ERP-Förderungen im Überblick Dr. Georg Silber Dr. Georg Silber Förderung und Finanzierung Wachstumsförderung und Finanzierung Leiter Prokurist austria wirtschaftsservice A-1030 Wien, Ungargasse 37 www.awsg.at

Mehr

Bericht an den Gemeinderat

Bericht an den Gemeinderat Bericht an den Gemeinderat BearbeiterIn: Wolfgang Mathwieser GZ: A8 46340/2010 7 A5 78816/2004 Betreff: Arche 38, Eggenbergergürtel 38; umfassende Sanierung des Haupt und Hofgebäudes, Aufstockung des Hauptgebäudes

Mehr

NIEDERSCHRIFT. der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am Mo, 04.11.2013 (08/2013) Aktenzahl: 004-1-08/2013 Grinzens, Mo, 04.11.

NIEDERSCHRIFT. der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am Mo, 04.11.2013 (08/2013) Aktenzahl: 004-1-08/2013 Grinzens, Mo, 04.11. GEMEINDEAMT GRINZENS A-6095 Grinzens, Kirchgasse 7, Politischer Bezirk Innsbruck-Land Telefon: +43 (0)5234 68387 Telefax: +43 (0)5234 68387-8 E-Mail: gemeinde@grinzens.tirol.gv.at angeschlagen am: 05.11.2013

Mehr

Bericht an den Gemeinderat

Bericht an den Gemeinderat StRH 19038/2009 Stellungnahme Teil 2 betreffend die Prüfung von Soll- und Folgekostenberechnungen für das Projekt Neuerrichtung einer fünfgruppigen Kinderkrippe in der Schönbrunngasse und einer viergruppigen

Mehr

VERHANDLUNGSSCHRIFT. über die Sitzung des GEMEINDERATES am Freitag, den 28. März 2014

VERHANDLUNGSSCHRIFT. über die Sitzung des GEMEINDERATES am Freitag, den 28. März 2014 Marktgemeinde St.Andrä-Wördern VERHANDLUNGSSCHRIFT über die Sitzung des GEMEINDERATES am Freitag, den 28. März 2014 Anwesend waren: Bürgermeister Alfred Stachelberger Vizebürgermeister Franz Semler Die

Mehr

N I E D E R S C H R I F T

N I E D E R S C H R I F T N I E D E R S C H R I F T über die 34. ordentliche Sitzung des Gemeinderates am 02.07.2014 Beginn der Sitzung: 18.30 Uhr Ende der Sitzung: 20.45 Uhr Vorsitzender: Bürgermeister Ing. Mag. Werner Frießer

Mehr

BERICHT UND ANTRAG DER REGIERUNG AN DEN LANDTAG DES FÜRSTENTUMS LIECHTENSTEIN BETREFFEND DIE ABÄNDERUNG DES KONSUMKREDITGESETZES (KKG)

BERICHT UND ANTRAG DER REGIERUNG AN DEN LANDTAG DES FÜRSTENTUMS LIECHTENSTEIN BETREFFEND DIE ABÄNDERUNG DES KONSUMKREDITGESETZES (KKG) BERICHT UND ANTRAG DER REGIERUNG AN DEN LANDTAG DES FÜRSTENTUMS LIECHTENSTEIN BETREFFEND DIE ABÄNDERUNG DES KONSUMKREDITGESETZES (KKG) Behandlung im Landtag Datum 1. Lesung 2. Lesung Schlussabstimmung

Mehr

Satzung der Stadt Erlangen für das Jugendparlament

Satzung der Stadt Erlangen für das Jugendparlament Satzung der Stadt Erlangen für das Jugendparlament Präambel...2 1 Jugendparlament...2 2 Aufgaben und Rechte...2 3 Pflichten...3 4 Zusammensetzung...3 6 Wahlvorschläge...4 7 Wahlvorgang...4 8 Geschäftsgang...4

Mehr

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide Stadt Heide Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide 2015 Nr. 5 Mittwoch, 18. Februar 2015 von Seite 29 bis 35 Inhalt dieser Ausgabe: AMTLICHER TEIL Haushaltssatzung KDWV Seite 30 Eichung von Messgeräten

Mehr

GEMEINDERATSSITZUNG NIEDERSCHRIFT GR 28

GEMEINDERATSSITZUNG NIEDERSCHRIFT GR 28 GEMEINDEAMT PATSCH Bezirk Innsbruck-Land, Tirol Dorfstraße 22, 6082 Patsch Tel.: +43 512 378757, Fax-DW 4 gemeinde@patsch.tirol.gv.at Datum: 13. Dezember 2012 GEMEINDERATSSITZUNG NIEDERSCHRIFT GR 28 Ort:

Mehr

Der Oberbürgermeister

Der Oberbürgermeister Der Oberbürgermeister N i e d e r s c h r i f t über die 36. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Wirtschaft und Grundstücke am Dienstag, 21.03.2006 im Sitzungsraum 126, Hiroshimaplatz

Mehr

Satzung für den Seniorenbeirat. der Großen Kreisstadt Selb

Satzung für den Seniorenbeirat. der Großen Kreisstadt Selb Satzung für den Seniorenbeirat der Großen Kreisstadt Selb Die Stadt Selb erlässt auf Grund des Art. 23 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. August

Mehr

P r o t o k o l l Nr. 01/2015

P r o t o k o l l Nr. 01/2015 1 P r o t o k o l l Nr. 01/2015 über die am Mittwoch, den 11.02.2015 um 19.00 Uhr im Sitzungssaal des Gemedeamtes St. Anton a/a stattgefundene öffentliche GR-Sitzung. Anwesende: Bgm. Helmut Mall, sowie

Mehr

WEITERE INFORMATION ÜBER DIE RECHTE DER AKTIONÄRE NACH DEN 109, 110, 118 UND 119 AKTG

WEITERE INFORMATION ÜBER DIE RECHTE DER AKTIONÄRE NACH DEN 109, 110, 118 UND 119 AKTG WEITERE INFORMATION ÜBER DIE RECHTE DER AKTIONÄRE NACH DEN 109, 110, 118 UND 119 AKTG Ergänzung der Tagesordnung gemäß 109 AktG Aktionäre, deren Anteile zusammen 5% des Grundkapitals erreichen, können

Mehr

PHOTOVOLTAIK-PRAKTIKERTAG

PHOTOVOLTAIK-PRAKTIKERTAG shutterstock PHOTOVOLTAIK-PRAKTIKERTAG Freitag, 24. Oktober 2014, 9 18:00 Uhr Landhaus St. Pölten Landhausplatz 1, Haus 1b, 2. OG 3109 St. Pölten Mit freundlicher Unterstützung von Moderation: Ing. Gerald

Mehr

R S S RSS-0010-14-8 = RSS-E 15/14

R S S RSS-0010-14-8 = RSS-E 15/14 R S S Rechtsservice- und Schlichtungsstelle des Fachverbandes der Versicherungsmakler Johannesgasse 2, Stiege 1, 2. Stock, Tür 28, 1010 Wien Tel: 01-955 12 00 42 (Fax DW 70) schlichtungsstelle@ivo.or.at

Mehr

Geschäftsordnung für den Verwaltungsrat der KfW und seine Ausschüsse

Geschäftsordnung für den Verwaltungsrat der KfW und seine Ausschüsse Geschäftsordnung für den Der Verwaltungsrat der KfW gibt sich mit Wirkung zum 1. August 2014 die folgende Geschäftsordnung: Inhaltsübersicht 1 Sitzungen des Verwaltungsrats 3 2 Beschlussfassung des Verwaltungsrats

Mehr

Kleinregionentag 2007 Niederösterreich

Kleinregionentag 2007 Niederösterreich Demographischer Wandel Räumliche Muster und interkommunale Handlungsfelder Kleinregionentag 2007 Niederösterreich Department für Raumentwicklung Infrastruktur- und Umweltplanung ÖROK Veränderung der Wohnbevölkerung

Mehr

Ausschusses für Stadtplanung, Bauwesen, Landwirtschaft und Umwelt

Ausschusses für Stadtplanung, Bauwesen, Landwirtschaft und Umwelt Gemeinde Niederschrift über die öffentliche Sitzung Nr. 5/2/2007 des Ausschusses für Stadtplanung, Bauwesen, Landwirtschaft und Umwelt am 18.10.2007 in in den Vereinsräumen der Wetterauhalle, Södeler Weg

Mehr

Erläuternder Bericht: Gemeindeversammlung vom 09. April 2015

Erläuternder Bericht: Gemeindeversammlung vom 09. April 2015 Erläuternder Bericht: Gemeindeversammlung vom 09. April 2015 Gemeindeversammlung der Gemeinde Zizers: Donnerstag, 09. April 2015, 19.30 Uhr, Mehrzweckhalle Lärchensaal Sehr geehrte Stimmbürgerinnen und

Mehr

M A R K T G E M E I N D E N E U D O R F b e i S t a a t z

M A R K T G E M E I N D E N E U D O R F b e i S t a a t z M A R K T G E M E I N D E N E U D O R F b e i S t a a t z 2135 Neudorf 19; Tel.: 02523 / 8314; Fax: Dw. 9; e- Mail: gemeinde@neudorf.co.at Politischer Bezirk: Mistelbach, Land: Niederösterreich GZ.: GRAT

Mehr

über die öffentliche Sitzung des Bauausschusses des Gemeinderates Grünwald am Montag, 17. September 2007, 19:00 Uhr

über die öffentliche Sitzung des Bauausschusses des Gemeinderates Grünwald am Montag, 17. September 2007, 19:00 Uhr N i e d e r s c h r i f t über die öffentliche Sitzung des Bauausschusses des Gemeinderates Grünwald am Montag, 17. September 2007, 19:00 Uhr ANWESEND: 2. Bürgermeister Weidenbach Stephan GR-Mitglieder

Mehr

Mieterbeirat der Landeshauptstadt München

Mieterbeirat der Landeshauptstadt München Mieterbeirat der Landeshauptstadt München Büro: Burgstraße 4, 80331 München Tel. (089) 2332 4334 Fax (089) 2332 11 80 Mail: mieterbeirat@ems.muenchen.de München, 16.07.2013 Protokoll der 3. öffentlichen

Mehr

Status Finanzen Stichtag: 01.07.09

Status Finanzen Stichtag: 01.07.09 DataCubis Analysen, Planungsrechnungen, Checklisten Managementwerkzeuge für Ihren Unternehmenserfolg Unternehmen: Munsterbetrieb Ort: 48167 Musterstadt Branche: Metall Rechtsform: Einzelunternehmen Status

Mehr

PROTOKOLL. zur Sitzung der Gemeindevertretung am Mittwoch, dem 08.02.12, abends 20.00 Uhr, im Bewegungsraum des Kindergartens.

PROTOKOLL. zur Sitzung der Gemeindevertretung am Mittwoch, dem 08.02.12, abends 20.00 Uhr, im Bewegungsraum des Kindergartens. PROTOKOLL zur Sitzung der Gemeindevertretung am Mittwoch, dem 08.02.12, abends 20.00 Uhr, im Bewegungsraum des Kindergartens. Anwesend: NACHBAUR Reinhard NACHBAUR Pius MAYR Steve DEVIGILI Karin ELLENSOHN

Mehr

Information des Bürgermeisters. 61. Sitzung des Gemeinderates vom 04. Mai 2010

Information des Bürgermeisters. 61. Sitzung des Gemeinderates vom 04. Mai 2010 Information des Bürgermeisters 61. Sitzung des Gemeinderates vom 04. Mai 2010 10. Mai 2010 Veröffentlichung an der Anschlagtafel beim Rathaus 10. Mai 2010 Veröffentlichung an der Anschlagtafel beim Rathaus

Mehr

GEMEINDE ZORNEDING Zorneding, 29. Juli 2013 NIEDERSCHRIFT. über die. öffentliche und nicht-öffentliche Sitzung des. Gemeinderates

GEMEINDE ZORNEDING Zorneding, 29. Juli 2013 NIEDERSCHRIFT. über die. öffentliche und nicht-öffentliche Sitzung des. Gemeinderates GEMEINDE ZORNEDING Zorneding, 29. Juli 2013 NIEDERSCHRIFT über die öffentliche und nicht-öffentliche Sitzung des Gemeinderates vom 25.07.2013 im großen Sitzungssaal T a g e s o r d n u n g 1. Genehmigung

Mehr

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens,

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens, Finanzamt Linz Bahnhofplatz 7 4020 Linz Sachbearter AR Gottfried Haas Telefon 0732/6998-528378 Fax 0732/6998-59288081 e-mail: Gottfried.Haas@bmf.gv.at DVR 0009466 Geschäftsverteilungsplan für die gem.

Mehr

Niederschrift. Berichtigung der Niederschrift des Haupt- und Finanzausschusses vom 24.02.2015

Niederschrift. Berichtigung der Niederschrift des Haupt- und Finanzausschusses vom 24.02.2015 Niederschrift über die 7. öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Ortsgemeinde Rheinbrohl am Dienstag, dem 09. Juni 2015, um 18.30 Uhr im Rathaus Gertrudenhof. Ortsbürgermeister Oliver Labonde eröffnet

Mehr

Niederschrift zur öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung Vorbeck

Niederschrift zur öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung Vorbeck Niederschrift zur öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung Vorbeck Sitzungstermin: Montag, den 07.02.2011 Sitzungsbeginn: Sitzungsende: Ort, Raum: 19:00 Uhr 21:00 Uhr Gemeindezentrum Vorbeck Anwesend

Mehr

STADTRECHNUNGSHOF WIEN Der Vorsitzende des Stadtrechnungshofausschusses

STADTRECHNUNGSHOF WIEN Der Vorsitzende des Stadtrechnungshofausschusses STADTRECHNUNGSHOF WIEN Der Vorsitzende des Stadtrechnungshofausschusses Sitzung vom 21. Mai 2015 Vorsitzender: GR Dr. Wolfgang Ulm Anwesend: Amtsführende Stadträtin Mag. a Ulli Sima, amtsführende Stadträtin

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten für Gemeinden

Finanzierungsmöglichkeiten für Gemeinden Herzlich Willkommen Klagenfurt Schloss Krastowitz, 8.Feb.2005 Mag. Johannes Fries Finanzierungsmöglichkeiten für Gemeinden 1 Kommunalkredit Austria AG (KA) Bilanzsumme (31.12.2004): EUR 14.186 Mio. MitarbeiterInnen:

Mehr

Verhandlungsschrift 1/2014

Verhandlungsschrift 1/2014 GEMEINDE BRUNNENTHAL A-4786 Brunnenthal, Dorfplatz 3 Telefon 07712/3055, Fax 07712/3055-20 e-mail: gemeinde@brunnenthal.at Internet: www.brunnenthal.at Verhandlungsschrift 1/2014 über die öffentliche Sitzung

Mehr

10. Sitzung vom 16. Juni 2015 INHALTSVERZEICHNIS

10. Sitzung vom 16. Juni 2015 INHALTSVERZEICHNIS GEMEINDERAT 10. Sitzung vom 16. Juni 2015 INHALTSVERZEICHNIS Geschäfte Beschlüsse Teilersatz Abwasserkanal Stationsstrasse/Arbeitsvergabe Verein Standortförderung Knonauer Amt/Statutenentwurf/Beitritt/Grundsatzentscheid

Mehr

Die Organisation (Stand: 12/2011)

Die Organisation (Stand: 12/2011) Die Organisation (Stand: 12/2011) 79 80 Die Organisation Das AMS Österreich ist als Dienstleistungsunternehmen öffentlichen Rechts in eine Bundes-, neun Landes- und 100 Regionalorganisationen gegliedert:

Mehr

Teilrevision der Verbandsstatuten

Teilrevision der Verbandsstatuten Primarschule Heilpädagogische Schule Bezirk Bülach Teilrevision der Verbandsstatuten Antrag und Weisung an den Gemeinderat Bülach, 18. März 2014 Antrag Der Gemeinderat wird beantragt, er wolle beschliessen:

Mehr

Dachau AGIL Amper-Glonn-Ilm-Land e. V.

Dachau AGIL Amper-Glonn-Ilm-Land e. V. Dachau AGIL Amper-Glonn-Ilm-Land e. V. Geschäftsordnung für den Lenkungsausschuss zur Durchführung eines ordnungsgemäßen Projektauswahlverfahrens und zur Steuerung und Kontrolle der LES (Lokalen Entwicklungsstrategie)

Mehr

R S S RSS-0011-14-9 = RSS-E 16/14

R S S RSS-0011-14-9 = RSS-E 16/14 R S S Rechtsservice- und Schlichtungsstelle des Fachverbandes der Versicherungsmakler Johannesgasse 2, Stiege 1, 2. Stock, Tür 28, 1010 Wien Tel: 01-955 12 00 42 (Fax DW 70) schlichtungsstelle@ivo.or.at

Mehr

Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist

Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist 13. Jahrgang Ausgabetag: 06.1.011 Nr. 33 Inhalt: 1. Öffentliche Bekanntmachung zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 71 im Bahnhofsumfeld Weilerswist Beschränkte Öffentlichkeitsbeteiligung

Mehr

MARKTGEMEINDE ARNFELS

MARKTGEMEINDE ARNFELS MARKTGEMEINDE ARNFELS 03455/6688, Fax: DW 6 E-Mail: gde@arnfels.steiermark.at Gemeinderatssitzungsprotokoll 3/2014 03. Juli 2014, 19 Uhr 30, Sitzungssaal Entschuldigt: GK Karl Habisch, GR Franz Sölls,

Mehr

OGH 1986/02/18, 2 Ob 516/86

OGH 1986/02/18, 2 Ob 516/86 OGH 1986/02/18, 2 Ob 516/86 Der Oberste Gerichtshof hat durch den Senatspräsidenten des Obersten Gerichtshofes Dr. Scheiderbauer als Vorsitzenden und durch die Hofräte des Obersten Gerichtshofes Dr. Kralik,

Mehr

VEREINSSATZUNG HERZEN FÜR EINE NEUE WELT E.V. 1 NAME, SITZ, GESCHÄFTSJAHR UND DAUER

VEREINSSATZUNG HERZEN FÜR EINE NEUE WELT E.V. 1 NAME, SITZ, GESCHÄFTSJAHR UND DAUER VEREINSSATZUNG HERZEN FÜR EINE NEUE WELT E.V. 1 NAME, SITZ, GESCHÄFTSJAHR UND DAUER 1. Der Verein mit Sitz in Königstein im Taunus führt den Namen: Herzen für eine Neue Welt e.v. 2. Das Geschäftsjahr ist

Mehr

Pkt. 2.: Bericht des Prüfungsausschusses über die Prüfung vom 10.3.2010 Referent ist GR Gerald Steindl.

Pkt. 2.: Bericht des Prüfungsausschusses über die Prüfung vom 10.3.2010 Referent ist GR Gerald Steindl. Marktgemeinde Gars am Kamp 3571 Gars am Kamp, Hauptplatz 82 Bezirk Horn Zl. 1/2010 Gars am Kamp, am 9.4.2010 Niederschrift über die Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Gars am Kamp, am Donnerstag,

Mehr

Jahrgang: 2012 Nr. 19 Ausgabetag 03.12.2012

Jahrgang: 2012 Nr. 19 Ausgabetag 03.12.2012 Amtsblatt Jahrgang: 2012 Nr. 19 Ausgabetag 03.12.2012 Inhalt: Lfd. Nr. Titel der Bekanntmachung 1 Haushaltssatzung des Zweckverbandes der berufsbildenden Schulen für das Haushaltsjahr 2012 2 1. Nachtragssatzung

Mehr

N i e d e r s c h r i f t

N i e d e r s c h r i f t Siek, 10.03.2011 A.Z.: 10.24.63 N i e d e r s c h r i f t über die gemeinsame Sitzung des Bau- und Umweltausschusses der Gemeinde Stapelfeld Nr. 16/ 2008-2013 und des Werkausschusses Fernwärmeversorgung

Mehr

Verlegung der Allgemeinen Prüfungstagsatzung Schlussrechnungstagsatzung Zahlungsplantagsatzung

Verlegung der Allgemeinen Prüfungstagsatzung Schlussrechnungstagsatzung Zahlungsplantagsatzung Verlegung der Allgemeinen Prüfungstagsatzung 28. Oktober 2010 Beschlussdatum: 25. Jänner 2011 Tagsatzung: Datum: 01.03.2011 um: 10.15 Uhr Ort: Zi. 1606 Erstreckung der 27. Jänner 2011 Beschlussdatum: 16.

Mehr

Geschäftsordnung zur Verbandssatzung des Zweckverbandes für Wasserversorgung und Abwasserbehandlung RENNSTEIGWASSER vom 29.10.2013

Geschäftsordnung zur Verbandssatzung des Zweckverbandes für Wasserversorgung und Abwasserbehandlung RENNSTEIGWASSER vom 29.10.2013 Geschäftsordnung zur Verbandssatzung des Zweckverbandes für Wasserversorgung und Abwasserbehandlung RENNSTEIGWASSER vom 29.10.2013 Auf Grund der 26 ff. des Gesetzes über die kommunale Gemeinschaftsarbeit

Mehr

NIEDERSCHRIFT. über die Sitzung des Ortsgemeinderates Wiltingen am Mittwoch, den 20.01.2010, im Feuerwehrgerätehaus

NIEDERSCHRIFT. über die Sitzung des Ortsgemeinderates Wiltingen am Mittwoch, den 20.01.2010, im Feuerwehrgerätehaus NIEDERSCHRIFT über die Sitzung des Ortsgemeinderates Wiltingen am Mittwoch, den 20.01.2010, im Feuerwehrgerätehaus Beginn: 18:30 Uhr Ende: 20:25 Uhr Anwesend waren: Ortsbürgermeister Herr Lothar Rommelfanger

Mehr

Rechnungs-Gemeindeversammlung 21. Juni 2006

Rechnungs-Gemeindeversammlung 21. Juni 2006 Rechnungs-Gemeindeversammlung 21. Juni 2006 Geschäft 2 Genehmigung von Bauabrechnung 2.2 Ausbau Reservoir Lindeli 1 Bericht und Antrag der Rechnungsprüfungskommission Die Rechnungsprüfungskommission hat

Mehr

MAGISTRAT GRAZ GEMEINDERAT

MAGISTRAT GRAZ GEMEINDERAT MAGISTRAT GRAZ A 10/EU Stadtbaudirektion, Referat für EU-Programme u. internationale Kooperation A 13 Sportamt GZ: A10/BD EU - 035075/2007/0008 GZ: A 13-35498/2007/107 1. Projekt Naherholungsgebiet Eichbachgasse

Mehr

Handout. zur Pressekonferenz Fachverband Hotellerie, Wien am 27. Juli 2007. Teil II Finanzierung. Vortragender:

Handout. zur Pressekonferenz Fachverband Hotellerie, Wien am 27. Juli 2007. Teil II Finanzierung. Vortragender: Handout zur Pressekonferenz Fachverband Hotellerie, Wien am 27. Juli 2007 Teil II Finanzierung Vortragender: Dr. Klaus Ennemoser Obmann Fachverband Hotellerie Wien, am 27. Juli 2007 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Gemeindeamt Ardning Lfd.Nr. 2/2008

Gemeindeamt Ardning Lfd.Nr. 2/2008 Gemeindeamt Ardning Lfd.Nr. 2/2008 V e r h a n d l u n g s s c h r i f t über die Sitzung des Gemeinderates am Freitag, den 28. März 2008 im Sitzungssaal des Gemeindeamtes. Beginn der Sitzung: 19.30 Uhr

Mehr