Vorwort 5. Das Emissionshaus 6-7. SachsenFonds GmbH 6. Die SachsenFonds Gruppe 8-14

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vorwort 5. Das Emissionshaus 6-7. SachsenFonds GmbH 6. Die SachsenFonds Gruppe 8-14"

Transkript

1 Leistungsbilanz 2012

2

3 Inhaltsverzeichnis Vorwort 5 Das Emissionshaus 6-7 SachsenFonds GmbH 6 Die SachsenFonds Gruppe 8-14 Gesellschaften 8 Emissionspartner 10 SachsenFonds in Zahlen 11 Bisherige Initiatorentätigkeit der SachsenFonds GmbH 12 Zweitmarktaktivitäten 14 Rückabwicklungen 14 Die Fondsgesellschaften Anmerkungen zu den Einzelberichten 16 Aufgelöste Fonds und in Liquidation befindliche Fonds Vorzeitig aufgelöste Immobilien-Fonds Leasing-Fonds in Liquidation Filmproduktions-Fonds in Liquidation bzw. beendet Windenergie-Fonds in Liquidation 39 Erläuterungen der Tendenzangaben 40 Fondsgesellschaften in der Bewirtschaftungsphase Australien-Fonds Deutschland-Fonds Holland-Fonds Österreich-Fonds USA-Fonds Zentraleuropa-Fonds b-Fonds Erneuerbare Energien-Fonds Private Equity-Fonds Immobilien-Development-Fonds Indien Grundsätze für die Erstellung dieser Leistungsbilanz 99 Leistungsbilanz

4 SachsenFonds ist Mitglied im bsi Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen e. V. (ehemals VGF Verband Geschlossene Fonds), der Interessenvertretung der Unternehmen, die Sachwerte verwalten und deren Tätigkeit im direkten Zusammenhang mit dem Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) steht. Dazu zählen Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVG), Verwahrstellen, Auslagerungsunternehmen sowie rechtliche, steuerliche und betriebswirtschaftliche Berater. Der Verband hat aktuell 59 Mitglieder, die Sachwertvermögen in Höhe von 127 Milliarden Euro verwalten. Der bsi repräsentiert die Sachwertinvestmentbranche gegenüber Politik und Öffentlichkeit und ist originärer Ansprechpartner für die Finanzaufsicht. Der Verband begleitet für seine Mitglieder Gesetzgebungs- und Verordnungsverfahren auf nationaler und europäischer Ebene. Von den Mitgliedsunternehmen des ehemaligen VGF wurde die Ombudsstelle Geschlossene Fonds eingerichtet. Damit haben Anleger im Falle einer Beschwerde zu ihrer Beteiligung eine Schlichtungsstelle, die ihnen unbürokratisch, kostenfrei und vor allem neutral weiterhilft. A- Gute Qualität Investment Rating SachsenFonds hat sich einem Scope-Management-Rating unterzogen und wurde mit A- ( Gute Qualität ) bewertet. Der Ratingausblick ist stabil. Nach Ansicht von Scope ist für das Ratingergebnis wesentlich die sehr hohe Qualität des Immobilien Asset Managements verantwortlich. Es deckt die gesamte Wertschöpfungskette einschließlich des Property Managements ab und gewährleistet dadurch eine intensive Betreuung der Fondsobjekte. 4 Leistungsbilanz 2012

5 Vorwort Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Interessenten der SachsenFonds, die Aufgabe der Leistungsbilanz besteht in der Gegenüberstellung von prognostizierter und tatsächlicher Wertentwicklung unserer aufgelegten Beteiligungsprodukte für Privatanleger. Die einzelnen Berichte zu den geschlossenen Fonds geben Ihnen einen Überblick über die Eckdaten sowie den Vergleich der Prognose- mit den Ist-Werten. SachsenFonds berichtet mit dieser Leistungsbilanz ausführlich über die Ergebnisse der Fondsgesellschaften auf Basis der Jahresabschlüsse per sowie über die weitere Entwicklung der Fondsgesellschaften bis September Dabei richtet sich SachsenFonds nach den vom bsi Bundesverband Sachwerte und Investmentvermögen e. V. (ehemals VGF Verband Geschlossene Fonds) herausgegebenen Grundsätzen und Leitlinien zur Erstellung von Leistungsbilanzen und geht teilweise darüber hinaus. Alle von SachsenFonds aufgelegten Fonds haben im Jahr 2012 Auszahlungen in Höhe von insgesamt 81,3 Millionen Euro an die Anleger geleistet. Damit erhöht sich die Summe der bisher geleisteten Auszahlungen an die Anleger von Sachsen- Fonds auf insgesamt 1,4 Milliarden Euro. Um diese Leistung auch künftig zu ermöglichen, bildet das Management der bestehenden Fondsobjekte und aufgelegten Beteiligungen den Schwerpunkt der Unternehmensaktivitäten. Unter finden Sie weitere Informationen zur Unternehmensgruppe. Dort steht auch die Leistungsbilanz zum Download zur Verfügung und kann auf Wunsch gern in gedruckter Form zugesandt werden. Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre und freuen uns auf eine weiterhin vertrauensvolle Zusammenarbeit. Aschheim, September 2013 Jürgen Göbel SachsenFonds GmbH Leistungsbilanz

6 Das Emissionshaus SachsenFonds GmbH Bis zum konzipierte das bankenunabhängige Emissionshaus SachsenFonds GmbH Angebote zur Kapitalanlage von Privatpersonen. Die Palette der emittierten Publikumsfonds umfasst Immobilien-Fonds in Australien, Deutschland, den Niederlanden, Österreich, Polen, der Tschechischen Republik und den USA, Flugzeug-Leasing-Fonds, Medien-Fonds, Erneuer bare Energien-Fonds in den Bereichen Wind- und Solarenergie, Mikrofinanz-Fonds, Private Equity-Fonds und Development-Fonds in Indien. Seit dem gilt das neue Kapitalanlagegesetzbuch (KGAB). Hierdurch werden die Anforderungen an Kapitalanlageprodukte neu geregelt und im Besonderen der Anlegerschutz verbessert. Die Auflagen für die Emission neuer Beteiligungskonzepte für Investitionen in Sachwerte steigen dadurch erheblich an. Die SachsenFonds Gruppe befindet sich derzeit in den Vorbereitungen für diese neuen Anforderungen. Im ersten Halbjahr 2014 ist der Antrag zur Zulassung für die neue Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) bei der BaFin vorgesehen, um auch zukünftig den Interessenten und Investoren attraktive Beteiligungsmöglichkeiten an Sachwerten anzubieten. Unternehmenshistorie und handelsrechtliche Daten Die SachsenFonds GmbH wurde am als EastMerchant Fonds-GmbH mit Sitz in Düsseldorf gegründet, 1999 folgte die Umbenennung in SachsenFonds GmbH und im Jahr 2000 die Sitzverlegung nach Haar b. München. Im Juli 2001 gliederte die bisherige SachsenFonds GmbH im Rahmen einer Umstrukturierung der SachsenFonds Gruppe den Geschäftsbetrieb auf eine neu gegründete SachsenFonds GmbH (HRB ) aus und änderte ihren Namen in SachsenFonds Holding GmbH. Seit März 2010 ist der Hauptsitz der Gesellschaft in der Max-Planck-Straße 3 in Aschheim (bei München). Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 1 Million Euro. Gesellschafter ist zu 100 % die SachsenFonds Holding GmbH. Unternehmensgegenstand sind Immobiliengeschäfte aller Art, Konzeption, Emittierung und Verwaltung von Immobilien-Fonds, Immobilien- und Mobilien-Leasing-Fonds, Medien-, Windkraft-, Private Equity- und Venture Capital-Fonds sowie von sonstigen Fonds für private und institutionelle Anleger und die Gründung von und die Beteiligung an Objektgesellschaften. Im März 2010 verlegte SachsenFonds den Unternehmenssitz nach Aschheim (bei München). Hier bündelt SachsenFonds das Asset-, Fonds- und Anleger-Management für alle Fonds- und Beteiligungsprodukte. Geschäftsführer Jürgen Göbel ist seit April 2008 Geschäftsführer der SachsenFonds GmbH. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann und dem Studium der Betriebswirtschaftslehre war er zunächst im Bank- und Finanzierungsgeschäft tätig wechselte er in die Fondsbranche und startete dort bei der KGAL in Grünwald im Fondsund Projektmanagement, bevor er verantwortliche Führungsaufgaben im Eigenkapitalvertrieb übernahm. Im Jahr 2003 kam Herr Göbel zur KanAm Gruppe und wurde dort 2004 zum Geschäftsführer ernannt. 6 Leistungsbilanz 2012

7 Emissionshistorie Die SachsenFonds GmbH emittierte und platzierte im Jahr 2000 erfolgreich Flugzeug-Leasing-Fonds. Anschließend wurde die Fondspalette erweitert. Neben den ersten Immobilien-Fonds mit Objekten in Deutschland, den Niederlanden und Österreich wurden auch Private Equity-Fonds und Medien-Fonds emittiert kamen der erste USA-Fonds und der erste Windenergie-Fonds hinzu folgte der Start der Zentral europa-fonds mit einem Objekt in Prag und 2006 begann SachsenFonds, Beteiligungen an australischen Immobilien anzubieten. Neben dem Vertrieb der eigenen Fonds setzt SachsenFonds auch sein breites Partnernetzwerk ein, um bei der Platzierung von Spezialprodukten zu unterstützen. Eine Reihe von erfolgreichen vorzeitigen Objektverkäufen begann in Bis 2008 wurden die Immobilien von 6 geschlossenen Immobilien-Fonds mit hervorragenden Ergebnissen für die Anleger veräußert. 5 Fonds wurden daraufhin aufgelöst, der Zentraleuropa-Fonds IV wird mit einem von ursprünglich vier Fondsobjekten weitergeführt. Aktuelles Emissionsangebot Der aktuell angebotene fünfzigste geschlossene Fonds der SachsenFonds GmbH liegt im Trend der Anlegerinteressen. Es handelt sich um einen reinen Eigenkapitalfonds mit einer deutschen Immobilie. Der Fonds Deutschland V investiert in ein neues Bürogebäude in der Metropolregion Ruhr. Der erste Teilabschnitt der multifunktionalen Immobilie wurde planmäßig zum 30. April 2013 an die Mieterin Bilfinger Power System übergeben. Der Erweiterungsbau mit rund m² wird bis Ende September 2013 fertig gestellt sein. Der Mietvertrag läuft über 15 Jahre und 2 Monate. Die Gesamtinvestition in Höhe von 45 Millionen Euro soll vollständig aus Eigenkapital finanziert werden. Anleger dürfen jährliche Ausschüttungen in Höhe von 5,5 % und einen Gesamtmittelrückfluss von rund 170 % bezogen auf das Kommanditkapital vor Steuern erwarten. Der Immobilien-Eigenkapitalfonds Deutschland V fällt vollständig unter die Übergangsregelung. Die Einführung der neuen AIFM-Richtlinien hat keinen Einfluss auf die Fortsetzung der Platzierung. Das Beteiligungsangebot kann über den 22. Juli 2013 hinaus angeboten werden. Leistungsbilanz

8 Die SachsenFonds Gruppe Gesellschaften SachsenFonds Holding GmbH SachsenFonds GmbH SachsenFonds Treuhand GmbH SF Institutional Invest GmbH SachsenFonds Asset Management GmbH SachsenFonds ist ein internationaler Fonds- und Asset Manager für Beteiligungen an Sachwerten. Mit einem Emissionskapital von 2,2 Milliarden Euro wurde von der Unternehmensgruppe ein Investitionsvolumen von 4,2 Milliarden Euro umgesetzt. Weltweit sorgen 90 Mitarbeiter für ein professionelles Fonds- und Asset Management sowie einen anlegerfreundlichen Service. SachsenFonds bietet seine Dienstleistung und Erfahrung auch Dritten an. Das verwaltete Investitionsvolumen umfasst über 5 Milliarden Euro. SachsenFonds Holding GmbH Die SachsenFonds Holding GmbH ist Gesellschafterin der SachsenFonds GmbH sowie der SachsenFonds Asset Management GmbH. Bis Ende 2007 war sie eine Konzerngesellschaft der Landesbank Sachsen. Seitdem ist SachsenFonds ein selbstständiges Mitglied der KanAm Gruppe. SachsenFonds Treuhand GmbH Die Betreuung der privaten Anleger ist in der SachsenFonds Treuhand GmbH konzentriert. Derzeit werden rund Beteiligungen von Anlegern an 64 geschlossenen Publikumsfonds betreut. Dabei handelt es sich um 43 Fonds der SachsenFonds GmbH und 21 Fonds weiterer Anbieter. Je nach Beteiligungsmodell erfolgt dies als Treuhänderin der Fondsgesellschaft für die einzelnen Treugeber oder im Rahmen eines Geschäftsbesorgungsauftrages für die Anlegerbetreuung. Erfahrene Mitarbeiter, erprobte, dokumentierte und geprüfte Ablaufprozesse, die Verwendung zukunftssicherer und verlässlicher IT-Systeme eines Marktführers und langjährige, bewährte Kontakte zu erfahrenen Steuerberatern im In- und Ausland sichern den hohen Qualitätsstandard. 8 Leistungsbilanz 2012

9 SF Institutional Invest GmbH Die SF Institutional Invest GmbH konzentriert sich innerhalb der SachsenFonds Gruppe auf das Asset Management, Investment Management sowie Fondsmanagement für institutionelle Investoren. Das Produktangebot umfasst die Assetklassen Immobilien und Erneuerbare Energien. Derzeit managt die SF Institutional Invest GmbH Büro-, Handels- und Logistikimmobilien in den Ländern Deutschland, Österreich, Tschechien, Slowakei, Polen, Ungarn und Rumänien sowie Erneuerbare Energien-Projekte in Deutschland, Spanien und Schweden. SachsenFonds Asset Management GmbH Die SachsenFonds Asset Management GmbH bietet professionelle Dienstleistungen im Asset Management, Investment Management sowie im Fondsmanagement für Emissionshäuser an. Als Geschäftsbesorgerin übernimmt sie das Fondsund Immobilien-Management der Publikumsfonds der SachsenFonds GmbH und weiterer Anbieter. Der Schwerpunkt liegt in den Assetklassen Immobilien und Erneuerbare Energien. Derzeit managt die SachsenFonds Asset Management GmbH Liegenschaften in Australien, Deutschland, Indien, den Niederlanden, Österreich, Polen, Tschechien und den USA. An Ort und Stelle zu sein, ist eine Grundvoraussetzung für erfolgreiches Asset Management. Zusätzlich zum Firmensitz in Aschheim (bei München) ist Sachsen- Fonds daher auch in Prag, Sydney und Warschau mit eigenen Tochtergesellschaften vertreten. KanAm Gruppe Mit ihren Hauptstandorten München, Frankfurt und Atlanta zählt die KanAm Gruppe in Deutschland zu den großen Anbietern von internationalen Immobilien-Fonds. Als Initiator, Entwickler, Betreiber, Verwalter und Verkäufer von Immobilien verfügt die KanAm Gruppe über eine weit reichende Expertise. Die Unternehmen der Gruppe betreuen derzeit ein Gesamtvolumen von rund 12 Milliarden Euro. Leistungsbilanz

10 Emissionspartner EastMerchant GmbH Die EastMerchant GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist spezialisiert auf objektbezogene Finanzierungen, unter anderem Flugzeug finanzierungen sowie strukturierte Sonderfinanzierungen. Sie ist Partner bei den Flugzeug-Leasing-Fonds sowie Partner und Mitinitiator bei den Medien-Fonds. SüdLeasing GmbH Die SüdLeasing GmbH, ein Unternehmen der Landesbank Baden-Württemberg, ist Partner und Mitinitiator bei den Flugzeug-Leasing-Fonds. LHI Leasing GmbH Die LHI Leasing GmbH, ein Unternehmen der Nord/LB und der Landesbank Baden-Württemberg, ist Emissionspartner des Zentraleuropa-Fonds III mit dem Objekt FOCUS in Warschau, das bereits 2007 erfolgreich verkauft werden konnte. Lloyd Fonds AG In Kooperation mit der Lloyd Fonds AG, einem börsennotierten Emissionshaus aus Hamburg, wurde der Private Equity-Fonds Global Partnership I aufgelegt. Deutsche Fonds Holding AG Die Deutsche Fonds Holding AG, ein großes Emissionshaus für deutsche Immobilienfonds und eine 100-prozentige Tochter der Deutschen Immo bilien- Holding Beteiligungsgesellschaft mbh, ist Emissionspartner bei den in 2008 emittierten Immobilien-Development-Fonds Indien I und II. 10 Leistungsbilanz 2012

11 SachsenFonds in Zahlen Emittierte Publikumsfonds 50 - Immobilien-Fonds mit Investitionen in 7 Ländern: Australien, Deutschland, den Niederlanden, Österreich, Polen, Tschechien und den USA 24 - Erneuerbare Energien-Fonds 9 - Flugzeug-Leasing-Fonds 10 - Filmproduktions-Fonds 2 - Private Equity-Fonds 3 - Immobilien-Development-Fonds Indien 2 Emissionskapital der emittierten Fonds 1,8 Mrd. Fondsvolumen der emittierten Fonds 3,4 Mrd. Anleger Beteiligungen Kumulierte Auszahlungen per ,4 Mrd. Verwaltete Publikumsfonds 64 - Eigene Fonds 43 davon in Liquidation befindlich 12 - Von Dritten emittierte Fonds 21 Betreute Beteiligungen Bereits liquidierte Publikumsfonds 7 Fonds für institutionelle Investoren 4 Investitionsvolumen 750 Mio. Investoren 23 Mitarbeiter (SachsenFonds Gruppe) 90 Standorte Aschheim (Hauptsitz), Prag, Sydney, Warschau (Stand September 2013) Leistungsbilanz

12 Bisherige Initiatorentätigkeit der SachsenFonds GmbH Jahr Fonds Fondsobjekt Emissionskapital in Immobilien-Fonds 2006 Australien-Fonds I **) Büro- und Geschäftsgebäude KPMG-House, Melbourne 2010 Australien-Fonds I Kapitalerhöhung **) Büro- und Geschäftsgebäude KPMG-House, Melbourne Fondsvolumen in Australien-Fonds II **) 3 Büro- und Geschäftsgebäude in Melbourne Australien-Fonds III **) 4 Büro- und Geschäftsgebäude in Adelaide Deutschland-Fonds I Büroimmobilie in Böblingen Deutschland-Fonds II Bürogebäude in München Deutschland-Fonds III 6) Dienstleistungszentrum in Bremen Deutschland-Fonds IV 6) Dienstleistungszentrum in Bremen Deutschland-Fonds V Bürogebäude in Metropolregion Ruhr Holland-Fonds I 2 Büroimmobilien in Amsterdam und Utrecht Österreich-Fonds I Büroimmobilie in Wien Österreich-Fonds II Büro- und Produktionsimmobilie in Wien Österreich-Fonds II Erweiterungsbau der Fondsimmobilie in Wien Kapitalerhöhung 2003 Österreich-Fonds III Büro- und Geschäftsgebäude in Wien Österreich-Fonds IV Büro- und Geschäftsgebäude in Wien Österreich-Fonds V Bürokomplex in Wien Österreich-Fonds VI Stadtteilzentrum in Linz und Bürogebäude in Wien USA-Fonds I Kapitalerhöhung *) Büroimmobilie in Tampa, Florida USA-Fonds II *) 2) Büro- und Auktionshaus in Manhattan, New York USA-Fonds III *) 5) Bürohochhaus in Manhattan, New York Zentraleuropa-Fonds I 3) Gebäudeensemble Slovanský dům, Prag Zentraleuropa-Fonds II Gebäudeensemble Bredovský Dvůr, Prag Zentraleuropa-Fonds III 5) K) Bürogebäude FOCUS, Warschau Zentraleuropa-Fonds IV 4) Bürogebäudeensemble BB Centrum, Prag b-Fonds I Hotelgebäude mit Gastronomie und Einzelhandelsflächen in Berlin b-Fonds II Büro- und Geschäftsgebäude BRILLissimo, Bremen Summe Immobilien-Fonds Leasing-Fonds 2000 Leasing-Fonds 51 7) Airbus A Leasing-Fonds 52 7) Airbus A Leasing-Fonds 53 7) Airbus A300F4-622R Leasing-Fonds 54 7) Airbus A300F4-622R Leasing-Fonds 55 7) Airbus A ST (Beluga) Leasing-Fonds 56 8) Airbus A Leasing-Fonds 57 8) Airbus A Leistungsbilanz 2012

13 Jahr Fonds Fondsobjekt Emissionskapital in Fondsvolumen in 2002 Leasing-Fonds 58 8) Airbus A Leasing-Fonds 59 10) Airbus A Leasing-Fonds 60 10) Airbus A Summe Leasing-Fonds Erneuerbare Energien-Fonds 2007 Solarenergie-Fonds I Photovoltaikanlagen Rote Jahne und Waldpolenz I Solarenergie-Fonds II Photovoltaikanlage Waldpolenz II (Private Placement) 2008 Solarenergie-Fonds III Photovoltaikanlage Waldpolenz III Windenergie-Fonds I Windpark Altmark 20 Windkraftanlagen Windenergie-Fonds II 1) Windpark Emmendorf 8 Windkraftanlagen Windenergie-Fonds III 9) Windpark Uetze 21 Windkraftanlagen Windenergie-Fonds IV Windpark Thüle 7 Windkraftanlagen Windenergie-Fonds VII Windpark Reinsfeld / Hinzert-Pölert Windkraftanlagen 2004 Windenergie-Fonds IX Windpark Meyenburg 8 Windkraftanlagen Summe Erneuerbare Energien-Fonds Sonstige Fonds 2001 Filmproduktions-Fonds I 8) Kinofilm How to Lose A Guy in 10 Days Filmbeteiligungs-Fonds II 8) Kinofilme Against the Ropes und The Perfect Score 2001 International Equity-Fonds I Direkte Beteiligungen an nicht börsennotierten Unternehmen und Beteiligungen über Private Equity Unternehmen Global Partnership I *) K) Beteiligung am Dachfonds Lehman Crossroads Funds XVIII 2007 Mikrofinanz-Fonds I *) Beteiligung an der Zielgesellschaft Catalyst Microfinance Investors (CMI) 2008 Indien-Fonds I K) Beteiligung an 4 Büro-, Handels- und Wohnimmobilienprojekten in Indien 2008 Indien-Fonds II K) Beteiligung an 5 Büro-, Handels- und Wohnimmobilienprojekten in Indien Summe Sonstige Fonds Gesamtvolumen *) 1 USD = 1 1) In 2004 Anteile an SF-Dachfonds verkauft 6) Liquidation ab 2008 **) 1 AUD = 0,60 2) Liquidation ab ) Liquidation ab 2010 K) Emission und Platzierung mit 3) Liquidation ab ) Liquidation ab 2011 Kooperationspartner 4) Verkauf von 3 der 4 Fondsobjekte in ) Verkauf des Windparks per ) Liquidation ab ) Liquidation ab 2012 Leistungsbilanz

14 Zweitmarktaktivitäten Eine größere Anzahl von SachsenFonds-Beteiligungen wird über Zweitmarktbörsen vermittelt. SachsenFonds ist Premiumpartner bei der Fondsbörse Deutschland (www.zweitmarkt.de). Unsere Immobilienfonds werden dort im sogenannten Premium-Segment gehandelt, für das strenge Zugangsvoraussetzungen und Transparenzanforderungen gelten. Ein weiterer Anbieter und Kooperationspartner von SachsenFonds ist die Deutsche Zweitmarkt AG (www.deutsche-zweitmarkt.de). Rückabwicklungen Der in 2003 emittierte Windenergie-Fonds II (SachsenFonds Windpark II GmbH & Co. KG) wurde im Dezember 2004 / Januar 2005 aufgelöst. Grund waren erhebliche technische Probleme der Windkraftanlagen, die möglicherweise aus einer vom Hersteller falsch angegebenen Leistungskennlinie resultieren. Von unserem Angebot, ihre Beteiligungen auf den Windenergie-Fonds IX zu übertragen, haben 91,5 % der Anleger Gebrauch gemacht. 8,5 % der Anleger haben ihre Beteiligung zum Kurs von 90 % an eine SachsenFonds-Gesellschaft veräußert. Der in 2005 emittierte US-Lebensversicherungs-Fonds Life Settlement I LP wurde nach wenigen Monaten noch innerhalb der Platzierungsphase rückabgewickelt. Die Anleger erhielten ihre Einlage zzgl. einer Verzinsung in Höhe von 5 % p.a. zurück. 14 Leistungsbilanz 2012

15 Die Fondsgesellschaften Leistungsbilanz

16 Anmerkungen zu den Einzelberichten SachsenFonds GmbH ist Initiatorin aller dargestellen Fondsgesellschaften, eventuelle Mit-Initiatoren sind bei den jeweiligen Fondsgesellschaften genannt. Alle dargestellten Gesellschaften sind in der Rechtsform der GmbH & Co. KG ausgestaltet. SachsenFonds Asset Management GmbH ist Geschäftsbesorgerin aller dargestellten Fondsgesellschaften, Ausnahmen sind bei den jeweiligen Fondsgesellschaften genannt. SachsenFonds Treuhand GmbH nimmt bei allen dargestellten Fondsgesellschaften die Anlegerbetreuung wahr. Bei einzelnen Gesellschaften ist sie auch gesondert als Treuhänderin genannt. Sofern bei den Gesellschaften keine Treuhänderin genannt ist, sind die Anleger als Direktkommanditisten beigetreten. Alle Angaben zum Investitionsobjekt sowie zu den wesentlichen Produktpartnern erfolgen zum Stand der Leistungsbilanz-Erstellung (September 2013). Sofern die einkommensteuerlichen Werte zum Zeitpunkt der Berichterstattung noch nicht vorlagen, ist dies mit k.a." vermerkt. Die Liquiditätsreserve ist jeweils inklusive eventuell vorhandener Werterhaltungsund Neuvermietungsreserven sowie Instandhaltungsreserven dargestellt. 16 Leistungsbilanz 2012

17 Aufgelöste Fonds und in Liquidation befindliche Fonds Vorzeitig veräußerte Fondsimmobilien Im Jahr 2005 begann SachsenFonds mit dem Verkauf der Immobilie des USA-Fonds II eine Serie von mehreren erfolgreichen vorzeitigen Immobilienverkäufen. Dadurch erzielten die Anleger schon nach kurzer Beteiligungsdauer attraktive Ergebnisse. Gesamterlös in % ø Ergebnis p.a. vor Steuern in % ,6% Laufzeit 23 Monate 31,6% 128,4% Laufzeit 30 Monate 11,4% 182,1% Laufzeit 34 Monate 28,9% USA II USA III Zentraleuropa I 140,9% Laufzeit 29 Monate 16,9% Zentraleuropa III 151,2% * Laufzeit 17,5 Monate 37,8% * Zentraleuropa IV * 122,5% Laufzeit 40 Monate 6,8% Deutschland III und IV Werte bezogen auf die Kommanditeinlage * bezogen auf das anteilige Kommanditkapital von 92 % für die verkauften Immobilien; drei von vier Gebäuden verkauft Die beendeten fünf Immobilien-Fonds sind auf den folgenden Seiten detailliert dargestellt. Leistungsbilanz

18 Altersvorsorge-Fonds Deutschland III und IV Fondsgesellschaften (FG) SachsenFonds Deutschland III GmbH & Co. KG SachsenFonds Deutschland IV GmbH & Co. KG (aufgelöst) Emissionsjahr / Schließung 2004 / 2007 Verkauf der Objektgesellschaft Beschlussfassung Juli 2007 Auflösung der FG Juni 2010 Anleger 53 bzw. 116 Einkunftsart Einkünfte aus Kapitalvermögen Veranlagung Endgültige Steuerveranlagung noch nicht erfolgt Investitionsobjekt Dienstleistungszentrum Forum Am Wall", Bremen Kommunikations- und Dienstleistungszentrum für Behörden, öffentliche Einrichtungen und gewerbliche Mieter Am Wall 201, Bremen Vermietbare Fläche m² und 46 Kfz-Stellplätze Fertigstellung 2004 Soll-Ist-Vergleich (Angaben in Tsd. ) Deutschland III Deutschland IV Erläuterungen Investitionsphase Soll Ist Soll Ist Gesamtaufwand ) Liquiditätsreserve Agio Emissionskapital ) Fremdkapital (brutto) Gesamtergebnis * Deutschland III Deutschland IV Erläuterungen Ist Ist Auszahlung absolut Auszahlung in % 130,0 % 115,0 % 3) Steuerliches Ergebnis in % - Deutschland 9,3 % 0,5 % 4) Ergebnis p.a. vor Steuern 9,0 % 4,5 % 4) * Aufgrund der vorzeitigen Auflösung der Fondsgesellschaft wurde an dieser Stelle auf den Soll-Ist-Vergleich verzichtet Erläuterungen 1) Beide Fondsgesellschaften waren zu gleichen Teilen an der Objektgesellschaft beteiligt. 2) Die Fondgesellschaften waren als Altersvorsorge-Fonds konzipiert. Aufgrund gesetzlicher Änderungen war die Prognoserechnung nicht mehr zutreffend. Daher wurde das Emissionskapital nicht mehr weiter an Anleger platziert. Des Restvolumen wurde von der Platzierungsgarantin übernommen. Gemäß Beschlussfassung vom Juli 2007 wurden die Anteile an der Objektgesellschaft verkauft. 3) Laufende Ausschüttungen waren erst ab 2016 geplant. Die Anleger des Deutschland-Fonds III erhielten Auszahlungen i.h.v. insgesamt 130 %, die Anleger des Deutschland- Fonds IV i.h.v. insgesamt 115 %, jeweils bezogen auf die Kommanditeinlage. Die unterschiedlichen Auszahlungsquoten ergaben sich aus den unterschiedlichen Eigenkapitalständen der Fondsgesellschaften. 4) Bezogen auf die Kommanditeinlage bei einer Beteiligungsdauer von 40 Monaten. 18 Leistungsbilanz 2012

19 USA-Fonds II Fondsgesellschaft (FG) SachsenFonds USA II GmbH & Co. KG (aufgelöst) Emissionsjahr / Schließung 2003 Verkauf April 2005 Auflösung der FG August 2007 Anleger Einkunftsart Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung Veranlagung Endgültige Steuerveranlagung noch nicht erfolgt Investitionsobjekt Hauptfirmensitz von Sotheby s Holdings, Inc. Class A Büro- und Auktionshaus 1334 York Avenue, Upper East Side, Manhattan, New York Vermietbare Fläche m² ( sq.ft.) Fertigstellung 2000 Soll-Ist-Vergleich (Angaben in Tsd. USD) Investitionsphase Soll Ist Gesamtaufwand Liquiditätsreserve Agio Emissionskapital Fremdkapital (brutto) Gesamtergebnis * Ist Erläuterungen Auszahlung absolut ) Auszahlung in % 160,6 % 2) Steuerliches Ergebnis in % - USA 54,7 % - Deutschland ** 56,6 % Ergebnis p.a. vor Steuern 31,6 % * Aufgrund der vorzeitigen Auflösung der Fondsgesellschaft wurde an dieser Stelle auf den Soll-Ist-Vergleich verzichtet ** nur im Rahmen des Progressionsvorbehaltes zu berücksichtigen Erläuterungen 1) Gemäß Gesellschafterbeschluss vom wurde der Bürokomplex nach einer Beteiligungsdauer von nur 23 Monaten zu einem Verkaufserlös für die Fondsgesellschaft von 143 % bezogen auf die Kommanditeinlage verkauft. 2) Die Anleger erhielten bis zum Verkauf prognosegemäß laufende Ausschüttungen von 9 % p.a. Aus dem Veräußerungserlös wurde eine Abschlagszahlung i.h.v. 138 % der Kommanditeinlage ausbezahlt. Die Schlussabrechnung der Gesellschaft erfolgte am Nach Abzug der Verkaufsnebenkosten ergab sich ein tatsächlicher Veräußerungserlös für die Fondsgesellschaft i.h.v. 144,4 % der Kommanditeinlage. Die Anleger erhielten eine Schlusszahlung i.h.v. weiteren 5,3 %. Leistungsbilanz

20 USA-Fonds III Fondsgesellschaft (FG) SachsenFonds USA III GmbH & Co. KG (aufgelöst) Emissionsjahr / Schließung 2004 / 2005 Verkauf Mai 2007 Auflösung der FG Juli 2008 Anleger Einkunftsart Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung Veranlagung Endgültige Steuerveranlagung noch nicht erfolgt Investitionsobjekt Class A Bürohochhaus 17 State Street 17 State Street, Manhattan Downtown, New York Vermietbare Fläche m² ( sq.ft.) Fertigstellung 1988 Soll-Ist-Vergleich seit Emissionsjahr (Angaben in Tsd. USD) Investitionsphase Soll Ist Gesamtaufwand Liquiditätsreserve Agio Emissionskapital Fremdkapital (brutto) Gesamtergebnis * Ist Erläuterungen Auszahlung absolut ) Auszahlung in % 131,1 % 2) Steuerliches Ergebnis in % - USA 33,1 % - Deutschland ** 3,3 % Ergebnis p.a. vor Steuern 11,4 % 3) * Aufgrund der vorzeitigen Auflösung der Fondsgesellschaft wurde an dieser Stelle auf den Soll-Ist-Vergleich verzichtet ** nur im Rahmen des Progressionsvorbehaltes zu berücksichtigen Erläuterungen 1) Gemäß Gesellschafterbeschluss vom wurde der Bürokomplex am zu einem Verkaufserlös von 109,5 % bezogen auf die Kommanditeinlage verkauft. Die Schlussabrechnung der Gesellschaft erfolgte am ) Bis zum Verkauf der Fondsimmobilie erhielten die Anleger prognosegemäß laufende Ausschüttungen von 7 % p.a. Aus dem Veräußerungsserlös erfolgte eine Abschlagszahlung i.h.v. 106 % und nach der Schlussabrechnung eine Restzahlung i.h.v. 4,9 %, jeweils bezogen auf die Kommanditeinlage. 3) Bei einer durchschnittlichen Beteiligungsdauer von 30 Monaten erfolgte eine Gesamtauszahlung i.h.v. 128,4 % der Kommanditeinlage und es ermittelt sich ein Ergebnis vor Steuern von 11,4 % p.a. 20 Leistungsbilanz 2012

Vorwort 5. Das Emissionshaus 6-7. SachsenFonds GmbH 6. Die SachsenFonds Gruppe 8-14

Vorwort 5. Das Emissionshaus 6-7. SachsenFonds GmbH 6. Die SachsenFonds Gruppe 8-14 Leistungsbilanz 2011 Inhaltsverzeichnis Vorwort 5 Das Emissionshaus 6-7 SachsenFonds GmbH 6 Die SachsenFonds Gruppe 8-14 Gesellschaften 8 Emissionspartner 10 SachsenFonds in Zahlen 11 Bisherige Initiatorentätigkeit

Mehr

Vorwort 5. Das Unternehmen 6-7. Handelsrechtliche Daten 6 SachsenFonds GmbH 7. Die SachsenFonds Gruppe 8-14

Vorwort 5. Das Unternehmen 6-7. Handelsrechtliche Daten 6 SachsenFonds GmbH 7. Die SachsenFonds Gruppe 8-14 Leistungsbilanz 2010 Inhaltsverzeichnis Vorwort 5 Das Unternehmen 6-7 Handelsrechtliche Daten 6 SachsenFonds GmbH 7 Die SachsenFonds Gruppe 8-14 Gesellschaften 8 Emissionspartner 10 SachsenFonds in Zahlen

Mehr

Die Gruppe im Überblick

Die Gruppe im Überblick Die Gruppe im Überblick Unternehmensprofil SachsenFonds ist ein bankenunabhängiges Emissionshaus mit einem umfassenden Angebot für Beteiligungen an Sachwerten. Die Konzeption und Emission von geschlossenen

Mehr

Die Unternehmenshistorie 9. Die Gruppe in Zahlen 9. Kennzahlen auf Ebene der SachsenFonds GmbH 12. Kennzahlen der Assetklassen 14

Die Unternehmenshistorie 9. Die Gruppe in Zahlen 9. Kennzahlen auf Ebene der SachsenFonds GmbH 12. Kennzahlen der Assetklassen 14 Performance-Bericht 2014 2 2 Performance-Bericht 2014 Vorwort 5 Unternehmen 6 Die SachsenFonds Gruppe 6 Das Management 8 Die Unternehmenshistorie 9 Die Gruppe in Zahlen 9 Performance-Kennzahlen der Publikumsfonds

Mehr

HCI Private Equity VI

HCI Private Equity VI HCI Private Equity VI copyright by HCI copyright by HCI 2 Überblick: Private Equity in der Presse Die Welt, 06.05.2006 Focus Money, April 2006 Focus Money, April 2006 Poolnews, Januar 2006 Deutsche Bank

Mehr

Die Investitionen Bayernfonds BestAsset 1. Stand: 03. Dezember 2007

Die Investitionen Bayernfonds BestAsset 1. Stand: 03. Dezember 2007 Die Investitionen Bayernfonds BestAsset 1 Stand: 03. Dezember 2007 Bayernfonds BestAsset 1 Ihre Fondsgesellschaft hat am 03. Dezember 2007 folgendes Investment getätigt: Zielfonds: Bayernfonds BestLife

Mehr

Leistungsbilanz-Basistableau per 31.12.2003

Leistungsbilanz-Basistableau per 31.12.2003 Leistungsbilanz-Basistableau per 31.12.2003 HGA Capital Grundbesitz und Anlage GmbH Rosenstraße 11 20095 Hamburg Gegründet: 1972 Gesellschafter: HSH N Real Estate AG, Hamburg (100%) Gesellschafter der

Mehr

... DFI. IMMAC Immobilienfonds GmbH BILANZ LEISTUNGS. ausgezeichnet. IMMAC Immobilienfonds GmbH L E I S T U N G S B I L A N Z 2010 L E I S T U N G S B

... DFI. IMMAC Immobilienfonds GmbH BILANZ LEISTUNGS. ausgezeichnet. IMMAC Immobilienfonds GmbH L E I S T U N G S B I L A N Z 2010 L E I S T U N G S B IMMAC Immobilienfonds GmbH IMMAC Immobilienfonds GmbH... leading in social investments LEISTUNGS BILANZ 2010 Titel Leistungsbilanz 2010 favorit.indd 1 09.11.11 09:37 DFI... L E I S T U N G S B I L A N

Mehr

DFH Immobilienfonds 98 Vodafone Campus Düsseldorf

DFH Immobilienfonds 98 Vodafone Campus Düsseldorf DFH Immobilienfonds 98 Vodafone Campus Düsseldorf 1 Die Phasen eines Fonds: Akquisition Konzeption Verwaltung/ Management Standort Objekt Mieter Fremdkapital Kalkulation/ Prognose Aktives Management Exit

Mehr

Unternehmen 6. Die SachsenFonds Gruppe 6. Das Management 8. Die Unternehmenshistorie 9. Die Gruppe in Zahlen 9

Unternehmen 6. Die SachsenFonds Gruppe 6. Das Management 8. Die Unternehmenshistorie 9. Die Gruppe in Zahlen 9 Performance-Bericht 2015 2 2 Performance-Bericht 2015 Vorwort 5 Unternehmen 6 Die SachsenFonds Gruppe 6 Das Management 8 Die Unternehmenshistorie 9 Die Gruppe in Zahlen 9 Performance-Kennzahlen der Publikumsfonds

Mehr

CFB-Flugzeugfonds. Sachwertinvestitionen mit hoher Wirtschaftlichkeit und attraktiver Drittverwendungsmöglichkeit

CFB-Flugzeugfonds. Sachwertinvestitionen mit hoher Wirtschaftlichkeit und attraktiver Drittverwendungsmöglichkeit Unternehmerische Beteiligung Flugzeugfonds CFB-Flugzeugfonds Sachwertinvestitionen mit hoher Wirtschaftlichkeit und attraktiver Drittverwendungsmöglichkeit Überblick über Flugzeuginvestments Gesamtüberblick

Mehr

Geschlossenes Fondsgeschäft mit Privatanlegern bricht um knapp 40 Prozent gegenüber Vorjahr ein

Geschlossenes Fondsgeschäft mit Privatanlegern bricht um knapp 40 Prozent gegenüber Vorjahr ein FERI Gesamtmarktstudie der Beteiligungsmodelle 2014: Geschlossenes Fondsgeschäft mit Privatanlegern bricht um knapp 40 Prozent gegenüber Vorjahr ein Einführung des KAGB hat den Markt der geschlossenen

Mehr

... D F I. Deutsche Fonds Holding AG. Leistungsbilanz 2009 ... I S T U N G S B L E I L A N Z - A N A LY S E. sehr gut DFI

... D F I. Deutsche Fonds Holding AG. Leistungsbilanz 2009 ... I S T U N G S B L E I L A N Z - A N A LY S E. sehr gut DFI D F I A N A LY S E Deutsches Finanzdienstleistungs-Informationszentrum GmbH Deutsche Fonds Holding AG Archilooks/HPP/Zech Group Leistungsbilanz 2009 sehr gut DFI I L A N Z 2009 Die D.F.I.-Analyse n Emissionserfahrung

Mehr

DWS ACCESS Wohnen 2. Willkommen zu Hause: Anlegen in deutsche Wohnimmobilien.

DWS ACCESS Wohnen 2. Willkommen zu Hause: Anlegen in deutsche Wohnimmobilien. DWS ACCESS Wohnen 2 Willkommen zu Hause: Anlegen in deutsche Wohnimmobilien. Stand: September 2010 Wohnimmobilien als Anlageform Der Wohlfühlfaktor spielt wie im heimischen Wohnzimmer auch bei der Finanzanlage

Mehr

Wattner SunAsset 2. Kurzanalyse. erstellt am: 6. September 2010. TKL.Fonds Gesellschaft für Fondsconception und analyse mbh

Wattner SunAsset 2. Kurzanalyse. erstellt am: 6. September 2010. TKL.Fonds Gesellschaft für Fondsconception und analyse mbh Kurzanalyse Wattner SunAsset 2 erstellt am: 6. September 2010 TKL.Fonds Gesellschaft für Fondsconception und analyse mbh Neuer Wall 18 D20354 Hamburg Telefon: +49 40 / 68 87 45 0 Fax: +49 40 / 68 87 45

Mehr

Die Fakten im Überblick. HTB Hanseatische Immobilienfonds GmbH & Co. KG

Die Fakten im Überblick. HTB Hanseatische Immobilienfonds GmbH & Co. KG Die Fakten im Überblick HTB Hanseatische Immobilienfonds GmbH & Co. KG Erstklassig im Zweitmarkt Ein überzeugendes Konzept Immer mehr Anleger entdecken die Vorteile von Investitionen in gebrauchte geschlossene

Mehr

Der Nobelpreis für Ihr Portfolio. Jens Paulsen MPC Capital AG

Der Nobelpreis für Ihr Portfolio. Jens Paulsen MPC Capital AG Der Nobelpreis für Ihr Portfolio Jens Paulsen MPC Capital AG Moderne Vermögensstrukturierung Der Nobelpreis für Ihr Vermögen Harry M. Markowitz Prof. Busse Infinanz Moderne Vermögensstrukturierung Mehr

Mehr

Private Invest I. Kurzanalyse. erstellt am: 17. Oktober 2006. TKL.Fonds Gesellschaft für Fondsconception und analyse mbh

Private Invest I. Kurzanalyse. erstellt am: 17. Oktober 2006. TKL.Fonds Gesellschaft für Fondsconception und analyse mbh Kurzanalyse erstellt am: 17. Oktober 2006 TKL.Fonds Gesellschaft für Fondsconception und analyse mbh Neuer Wall 18 D20354 Hamburg Telefon: +49 40 / 68 87 45 0 Fax: +49 40 / 68 87 45 11 EMail: info@tklfonds.de

Mehr

PERFORMANCE ANALYSIS. TOP-50-Ranking Real Estate Investments

PERFORMANCE ANALYSIS. TOP-50-Ranking Real Estate Investments PERFORMANCE ANALYSIS TOP-50-Ranking Real Estate Investments Februar 2012 01 Allgemeine Hinweise In dieser Performance-Analyse von FondsMedia werden Leistungsbilanzen bestimmter Emissionshäuser für geschlossene

Mehr

Buss Capital. Immobilieninvestments über geschlossene Fonds

Buss Capital. Immobilieninvestments über geschlossene Fonds Buss Capital Immobilieninvestments über geschlossene Fonds 1 Agenda 1. Warum geschlossene Immobilienfonds? 2. Exkurs: Welche anderen Anlagevehikel gibt es? 3. In welche Märkte investieren? 4. Worauf achten

Mehr

KURZANALYSE. PROJECT Wohnen 14 Publikumsfonds - Einmalanlage

KURZANALYSE. PROJECT Wohnen 14 Publikumsfonds - Einmalanlage KURZANALYSE PROJECT Wohnen 14 Publikumsfonds Einmalanlage Kurzanalyse: PROJECT Wohnen 14 Einmalanlage Diese Kurzanalyse stellt lediglich einen Auszug aus einer detaillierten Langanalyse dar. Diese Unterlagen

Mehr

Produktpräsentation fondsdirekt

Produktpräsentation fondsdirekt Produktpräsentation fondsdirekt fondsdirekt mehr Geld für Ihre Fondsbeteiligung vorbereitet für: Geschlossene Fonds in Österreich 3.Kongress am 31.Januar 2008 in Wien Wien, 31.01.2008 Policendirekt www.policendirekt.de

Mehr

HCI Real Estate Growth I USA

HCI Real Estate Growth I USA Kurzanalyse erstellt am: 8. September 2006 TKL.Fonds Gesellschaft für Fondsconception und analyse mbh Neuer Wall 18 D20354 Hamburg Telefon: +49 40 / 68 87 45 0 Fax: +49 40 / 68 87 45 11 EMail: info@tklfonds.de

Mehr

6b EStG-Konzepte der KGAL CREATING FINANCIAL SUCCESS. 6b EStG-Konzepte der KGAL I Seite 1

6b EStG-Konzepte der KGAL CREATING FINANCIAL SUCCESS. 6b EStG-Konzepte der KGAL I Seite 1 6b EStG-Konzepte der KGAL CREATING FINANCIAL SUCCESS 6b EStG-Konzepte der KGAL I Seite 1 Inhalt KGAL Historie KGAL Leistungsspektrum Merkmale der 6b EStG-Konzepte der KGAL Platzierungsprozess Daten-Checkliste

Mehr

»Investment Portfolio II«

»Investment Portfolio II« Kurzexposé»Investment Portfolio II«Renditebeteiligung 66 Diversifikation Ein gutes Portfolio ist mehr als eine lange Liste von Wertpapieren. Es ist eine ausbalancierte Einheit, die dem Investor gleichermaßen

Mehr

KURZANALYSE. PROJECT REALE WERTE Fonds 12

KURZANALYSE. PROJECT REALE WERTE Fonds 12 KURZANALYSE PROJECT REALE WERTE Fonds 12 1 Disclaimer: Diese Kurzanalyse stellt lediglich einen Auszug aus einer detaillierten Langanalyse dar. Um die Aussagen und Ergebnisse der Analyse nachvollziehen

Mehr

KURZANALYSE. HEH Helsinki

KURZANALYSE. HEH Helsinki KURZANALYSE HEH Helsinki Diese Kurzanalyse stellt lediglich einen Auszug aus einer detaillierten Langanalyse dar. Diese Unterlagen enthalten nicht die vollständigen Informationen bzgl. der dargestellten

Mehr

KURZANALYSE. RE04 Wasserkraft Kanada

KURZANALYSE. RE04 Wasserkraft Kanada KURZANALYSE RE04 Wasserkraft Kanada Kurzanalyse: RE04 Wasserkraft Kanada Diese Kurzanalyse stellt lediglich einen Auszug aus einer detaillierten Langanalyse dar. Diese Unterlagen enthalten nicht die vollständigen

Mehr

Regionale Investments für regionale Investoren

Regionale Investments für regionale Investoren Regionale Investments für regionale Investoren Anlage in geschlossenen Immobilienfonds Kontinuität und Sicherheit für Ihr Depot Immobilien gelten von jeher als solide Investition mit geringem spekulativem

Mehr

Real Asset Management

Real Asset Management Real Asset Management Real Asset Management Mit Hesse Newman verbindet sich die mehr als 230 Jahre alte Tradition einer der ältesten Hamburger Privatbanken. Im Segment der Sachwertanlagen ist die Hesse

Mehr

D F V S E E H O T E L A M K A I S E R S T R A N D I M M O B I L I E N F O N D S G M B H & C O. K G

D F V S E E H O T E L A M K A I S E R S T R A N D I M M O B I L I E N F O N D S G M B H & C O. K G M I T S I C H E R H E I T G U T I N V E S T I E R T Nur zum internen Gebrauch. Nicht zur Weitergabe an Anleger geeignet. D F V S E E H O T E L A M K A I S E R S T R A N D I M M O B I L I E N F O N D S

Mehr

Leitlinien zur Erstellung von Leistungsbilanzen für geschlossene Fonds

Leitlinien zur Erstellung von Leistungsbilanzen für geschlossene Fonds Leitlinien zur Erstellung von Leistungsbilanzen für geschlossene Fonds Fassung vom 27.06.2007, zuletzt geändert am 01.04.2009 Präambel A. Grundsätze 1. Grundsatz: Pflicht zur Erstellung von Leistungsbilanzen

Mehr

Leistungsbilanz (Stand 10.2.2009)

Leistungsbilanz (Stand 10.2.2009) Leistungsbilanz (Stand 10.2.2009) gem. Leitlinien zur Erstellung von Leistungsbilanzen für geschlossene Fonds Fassung vom 27.06.2007, zuletzt geändert am 11.12.2007 Vorwort Die Energy Capital Invest Verwaltungsgesellschaft

Mehr

Equity Joint Ventures in der Projektentwicklung auch für Wohnen? Thomas Etzel November 2006

Equity Joint Ventures in der Projektentwicklung auch für Wohnen? Thomas Etzel November 2006 auch für Wohnen? Thomas Etzel November 2006 Real Estate Private Equity Fonds Merkmale: Eigenkapital für die Realisierung von Immobilienprojekten Kurz- oder mittelfristiger Anlagehorizont Aktive Managementunterstützung

Mehr

Transparenz am österreichischen Beteiligungsmarkt

Transparenz am österreichischen Beteiligungsmarkt Transparenz am österreichischen Beteiligungsmarkt Reinhard Tahedl Herbert Wagner Wien, 4. März 2008 Die Verzahnung von Kompetenz, Service und Technologie Nova Invest berät und unterstützt bei der Produktauswahl

Mehr

Nachhaltige Kapitalanlagen. Herzlich Willkommen zum 1. Fachkongress Zweitmarkt

Nachhaltige Kapitalanlagen. Herzlich Willkommen zum 1. Fachkongress Zweitmarkt Nachhaltige Kapitalanlagen Herzlich Willkommen zum 1. Fachkongress Zweitmarkt 1 Das Unternehmen Entstehung 1999 gegründet Sitz in Aurich (Verwaltung) und Hilden (Vertrieb) Vorstand Team Spezialisierung

Mehr

PropertyClass Value Added 1 Europa-Fonds. Europa Professional Invest. Judith Klein, Equity Group, September 2006

PropertyClass Value Added 1 Europa-Fonds. Europa Professional Invest. Judith Klein, Equity Group, September 2006 PropertyClass Value Added 1 Europa-Fonds Europa Professional Invest Judith Klein, Equity Group, September 2006 Der europäische Immobilienmarkt Gute Perspektiven für die europäischen Kern-Immobilienmärkte

Mehr

Multi Asset Portfolio 2

Multi Asset Portfolio 2 Multi Asset Portfolio 2 22.05.2012 (1) Fondsdaten Anbieterin Emittentin / Fondsgesellschaft Fondsmanagement Asset Management Zielmarkt Investitionsziel / Geschäftstätigkeit Beteiligungsart Investitionsbeirat

Mehr

[id] Deutsche Immobilienrendite ein Unternehmen der [id] Immobilien in Deutschland AG [ ] POTENTIALE ERKENNEN WERTE SCHAFFEN. fonds [id] Emissionshaus

[id] Deutsche Immobilienrendite ein Unternehmen der [id] Immobilien in Deutschland AG [ ] POTENTIALE ERKENNEN WERTE SCHAFFEN. fonds [id] Emissionshaus [id] Deutsche Immobilienrendite ein Unternehmen der [id] Immobilien in Deutschland AG [ ] POTENTIALE ERKENNEN WERTE SCHAFFEN t Laufzei 4 Ja h r e p. a. ahlung z s u A 7% inlage apitale K e i d f au bezogen

Mehr

PROTOKOLL DER KUNDENBERATUNG ZUM FONDS HOLLAND 64

PROTOKOLL DER KUNDENBERATUNG ZUM FONDS HOLLAND 64 PROTOKOLL DER KUNDENBERATUNG ZUM FONDS HOLLAND 64 Kundenname Kontonummer Berater Datum der Beratung Beteiligungsangebot Prospektherausgeber Vierundsechzigste IFH geschlossener Immobilienfonds für Holland

Mehr

DFI DFI. ausgezeichnet. Leistungsbilanz-Analyse. Leistungsbilanz 2012. Deutsches Finanzdienstleistungs-Institut. CONTI HOLDING GmbH & Co.

DFI DFI. ausgezeichnet. Leistungsbilanz-Analyse. Leistungsbilanz 2012. Deutsches Finanzdienstleistungs-Institut. CONTI HOLDING GmbH & Co. DFI Deutsches Finanzdienstleistungs-Institut CONTI HOLDING GmbH & Co. KG Leistungsbilanz 2012 DFI Leistungsbilanz-Analyse Leistungsbilanz 2012 Die DFI-Analyse n Emissionserfahrung (30%) Die CONTI Unternehmensgruppe

Mehr

HSC Aufbauplan VI Portfolio. Vermögensaufbau mit geschlossenen Beteiligungen. Wissenswertes auf einen Blick

HSC Aufbauplan VI Portfolio. Vermögensaufbau mit geschlossenen Beteiligungen. Wissenswertes auf einen Blick Wissenswertes auf einen Blick HSC Aufbauplan VI Portfolio Vermögensaufbau mit geschlossenen Beteiligungen Wichtiger Hinweis: Der Anbieter ist verpflichtet, für die vorliegende Vermögensanlage einen Verkaufsprospekt

Mehr

HCI Real Estate BRIC+

HCI Real Estate BRIC+ Kurzanalyse erstellt am: 24. September 2007 TKL.Fonds Gesellschaft für Fondsconception und analyse mbh Neuer Wall 18 D20354 Hamburg Telefon: +49 40 / 68 87 45 0 Fax: +49 40 / 68 87 45 11 EMail: info@tklfonds.de

Mehr

EXXECNEWS. Stichworte - Kriterien Bewertung Kommentar. 1. Emissionshaus O.K. Leistungsbilanz (aktuell) vorhanden

EXXECNEWS. Stichworte - Kriterien Bewertung Kommentar. 1. Emissionshaus O.K. Leistungsbilanz (aktuell) vorhanden EXXECNEWS Rating: Geschlossene Fonds im Check Paribus Hochschulportfolio Bayern - Paribus Capital GmbH Präambel Der im folgenden untersuchte Fonds wird inhaltlich unter Berücksichtigung wirtschaftlicher

Mehr

WealthCap Immobilien Deutschland 35 Ten Towers München Exposé. Investition mit Weitblick

WealthCap Immobilien Deutschland 35 Ten Towers München Exposé. Investition mit Weitblick Werbung ANLAGEKLASSE Immobilien Deutschland WealthCap Immobilien Deutschland 35 Ten Towers München Exposé Investition mit Weitblick Ten Towers München Das Wichtigste im Überblick Immobilie Beteiligungsform

Mehr

ANLAGEBEDINGUNGEN FÜR ZBI ZENTRAL BODEN IMMOBILIEN GMBH & CO. SIEBTE PROFESSIONAL IMMOBILIEN HOLDING KG. (Stand: 05.11.2014)

ANLAGEBEDINGUNGEN FÜR ZBI ZENTRAL BODEN IMMOBILIEN GMBH & CO. SIEBTE PROFESSIONAL IMMOBILIEN HOLDING KG. (Stand: 05.11.2014) Anlagebedingungen für die ZBI Zentral Boden Immobilien GmbH & Co. Siebte Professional Immobilien Holding KG (Stand 05.11.2014) ANLAGEBEDINGUNGEN FÜR ZBI ZENTRAL BODEN IMMOBILIEN GMBH & CO. SIEBTE PROFESSIONAL

Mehr

D I S C L A I M E R. Hamburg, Februar 2009 CH2 Logistica Portfolioverwaltung GmbH & Co. KG

D I S C L A I M E R. Hamburg, Februar 2009 CH2 Logistica Portfolioverwaltung GmbH & Co. KG D I S C L A I M E R Bei der Erstellung dieser Präsentation ist die größtmögliche Sorgfalt verwendet worden, dennoch bleiben Änderungen, Irrtümer und Auslassungen vorbehalten. Die in dieser Präsentation

Mehr

7. Bundeskongress ÖPP. Forum II: ÖPP ohne Banken Projektfinanzierung, bayerisches Modell oder Investitionsfonds?

7. Bundeskongress ÖPP. Forum II: ÖPP ohne Banken Projektfinanzierung, bayerisches Modell oder Investitionsfonds? Lessingstr. 45 I 09599 Freiberg Telefon: 0049 (0) 3731 / 39-4082 I Internet: http://fak6.tu-freiberg.de/baubetriebslehre/ Die Ressourcenuniversität. Seit 1765. 7. Bundeskongress ÖPP Forum II: ÖPP ohne

Mehr

IMMAC Ostseeklinik Schönberg Renditefonds GmbH & Co. KG

IMMAC Ostseeklinik Schönberg Renditefonds GmbH & Co. KG Kurzanalyse IMMAC Ostseeklinik Schönberg Renditefonds GmbH & Co. KG erstellt am: 19. März 2010 TKL.Fonds Gesellschaft für Fondsconception und analyse mbh Neuer Wall 18 D-20354 Hamburg Telefon: +49 40 /

Mehr

Gesellschaftsstruktur

Gesellschaftsstruktur 1 Gesellschaftsstruktur Von Daimler-Benz zur DFH Deutsche Fonds Holding AG 1992 Gründung der debis Aviation Leasing GmbH, einer Tochtergesellschaft des damaligen Daimler-Benz-Konzerns (heute Daimler AG).

Mehr

Union Investment erwirbt Bürogebäude im Frankfurter Europaviertel von Vivico

Union Investment erwirbt Bürogebäude im Frankfurter Europaviertel von Vivico 1 Hamburg, 31. Oktober 2008 Union Investment erwirbt Bürogebäude im Frankfurter Europaviertel von Vivico Union Investment Real Estate AG hat von der Vivico Real Estate GmbH die Projektentwicklung des Büro-

Mehr

Auslandsimmobilienfonds versus Deutsche Immobilienfonds

Auslandsimmobilienfonds versus Deutsche Immobilienfonds Auslandsimmobilienfonds versus Deutsche Immobilienfonds Dipl.-Kfm. Hans-Georg Acker H.F.S. HYPO-Fondsbeteiligungen für Sachwerte GmbH Funds & Finance 2006 1 Wirtschaftliche Entwicklung der H.F.S. Platziertes

Mehr

CFB-Fonds 176. Flugzeugfonds Airbus A319 I. Fondsinformation

CFB-Fonds 176. Flugzeugfonds Airbus A319 I. Fondsinformation CFB-Fonds 176 Flugzeugfonds Airbus A319 I Fondsinformation 2 CFB-Fonds 176 Invest before flight mit dem neuen Flugzeugfonds der CFB! Investieren Sie in eines der weltweit am stärksten nachgefragten Flugzeuge

Mehr

Marktzugang. Christian Röhl, Vertriebsdirektor SCOPE CIRCLES

Marktzugang. Christian Röhl, Vertriebsdirektor SCOPE CIRCLES Investmentstrategien, Perspektiven und Marktzugang Christian Röhl, Vertriebsdirektor IGB AG SCOPE CIRCLES Investment Conference Schiffe & Luftfahrt Flüssigkeitsbehälter im globalen Verkehr von Großkonzernen

Mehr

Performance-Bericht 2013 HCI Capital AG

Performance-Bericht 2013 HCI Capital AG Performance-Bericht 2013 HCI Capital AG Performance-Bericht Inhaltsverzeichnis 01. Vorwort des Vorstands / S.4 02. Die HCI Capital AG auf einen Blick / S.7 03. Angaben auf KVG-eBene / S.8 04. Angaben je

Mehr

Vom Start weg auf Erfolgskurs: Realkontor Sachwertfonds

Vom Start weg auf Erfolgskurs: Realkontor Sachwertfonds Vom Start weg auf Erfolgskurs: Realkontor Sachwertfonds Wir machen es einfach. Unabhängige Analysten bestätigen hohe Qualität: sehr gut (1-) Bestmögliches Rating: volle Transparenz Bestmögliche Note für

Mehr

Offene Immobilienfonds: Ausgewogene Portfoliostruktur sichert Stabilität. Objektgrößen, Nutzungsarten und Mietvertragslaufzeiten

Offene Immobilienfonds: Ausgewogene Portfoliostruktur sichert Stabilität. Objektgrößen, Nutzungsarten und Mietvertragslaufzeiten Investment-Information Offene Immobilienfonds: Ausgewogene Portfoliostruktur sichert Stabilität Bundesverband Investment und Asset Management e.v. Objektgrößen, Nutzungsarten und Mietvertragslaufzeiten

Mehr

WOC Nachhaltigkeits Fonds 03 Solarstrom in Frankreich

WOC Nachhaltigkeits Fonds 03 Solarstrom in Frankreich Sustainable Investments Vorabinformation Solarstrom in Frankreich Nur für den internen Gebrauch! Der Fonds Die Eckdaten Sachwertinvestition in ein Portfolio aus Solarkraftwerken in Frankreich; bereits

Mehr

Weltrekord. Buss Capital: ein Blick von zwei Seiten

Weltrekord. Buss Capital: ein Blick von zwei Seiten Weltrekord Buss Capital: ein Blick von zwei Seiten Big Deal Die 2006/2007 aufgelegten Buss Global Container Fonds 2 und 3 veräußerten Ende 2012 insgesamt rund 275.000 Container an eine Tochter der New

Mehr

INVESTITION IN DEUTSCHE WOHNIMMOBILIEN

INVESTITION IN DEUTSCHE WOHNIMMOBILIEN ZBI Vertriebs AG INVESTITION IN DEUTSCHE WOHNIMMOBILIEN ZBI ZENTRAL BODEN IMMOBILIEN GMBH & CO. NEUNTE PROFESSIONAL IMMOBILIEN HOLDING GESCHLOSSENE INVESTMENTKOMMANDITGESELLSCHAFT GUTACHTERLICHER WERT

Mehr

SachsenFonds GmbH. Indien Fonds II. Urteil. sehr gut +++

SachsenFonds GmbH. Indien Fonds II. Urteil. sehr gut +++ SachsenFonds GmbH Indien Fonds II Urteil sehr gut August 2008 Die G.U.B.-Analyse n Initiator und Management Das Angebot ist das zweite Gemeinschaftsprojekt der SachsenFonds GmbH, Haar b. München, und der

Mehr

ROTTERDAM. Nachtrag Nr. 1 vom 25.06.2012 der Wölbern Invest KG nach 11 des Verkaufsprospektgesetzes

ROTTERDAM. Nachtrag Nr. 1 vom 25.06.2012 der Wölbern Invest KG nach 11 des Verkaufsprospektgesetzes www.woelbern-invest.de Holland ROTTERDAM 72 Nachtrag Nr. 1 vom 25.06.2012 der Wölbern Invest KG nach 11 des Verkaufsprospektgesetzes zum bereits veröffentlichten Verkaufsprospekt vom 16.04.2012 betreffend

Mehr

Bauen Sie auf ausgewählte Top-Immobilien. Mit Deka-ImmobilienEuropa.

Bauen Sie auf ausgewählte Top-Immobilien. Mit Deka-ImmobilienEuropa. Bauen Sie auf ausgewählte Top-Immobilien. Mit Das s Zentrum in Stuttgart ist nur eine von vielen Immobilien in Bestlage. Seien Sie dabei mit Anteilen an europäischen Premium-Objekten. Neue Perspektiven

Mehr

CONTI HOLDING GmbH & Co. KG. Leistungsbilanz 2014

CONTI HOLDING GmbH & Co. KG. Leistungsbilanz 2014 DFI Deutsches Finanzdienstleistungs-Institut CONTI HOLDING GmbH & Co. KG CONTInuität & Leistung Der Name CONTI steht seit 1970 für Erfolg in Konzeption, Vertrieb und Management von Schiffsbeteiligungen.

Mehr

KURZPROSPEKT DEUTSCHE S&K SACHWERTE. Nr. 2

KURZPROSPEKT DEUTSCHE S&K SACHWERTE. Nr. 2 KURZPROSPEKT DEUTSCHE S&K SACHWERTE Nr. 2 JETZT IN DEN FONDS DEUTSCHE S&K SACHWERTE NR. 2 INVESTIEREN: IHRE BETEILIGUNG DEUTSCHE S&K SACHWERTE NR. 2 Zusammenkommen ist ein Beginn, zusammenbleiben ist ein

Mehr

Capitalanlage HCI Renditefonds I

Capitalanlage HCI Renditefonds I Capitalanlage HCI Renditefonds I Stille Beteiligungen mit Wandlungsrecht Renditestark und sicherheitsorientiert IHR CAPITAL VERDIENT MEHR. 2 CAPITALANLAGE HCI RENDITEFONDS I Das Konzept des HCI Renditefonds

Mehr

Wir haben unser Portfolio erweitert. Die Offenen und Geschlossenen Fonds der Commerz Real AG

Wir haben unser Portfolio erweitert. Die Offenen und Geschlossenen Fonds der Commerz Real AG Wir haben unser Portfolio erweitert. Die Offenen und Geschlossenen Fonds der Commerz Real AG Wir haben unser Portfolio erweitert. Die Offenen und Geschlossenen Fonds der Commerz Real AG Mit starken Partnern

Mehr

DIE SICHERE GELDANLAGE: FONDS-BETEILIGUNG. an vier bayerischen Photovoltaik-Solarparks. Solarparc Deutschland GmbH & Co. KG

DIE SICHERE GELDANLAGE: FONDS-BETEILIGUNG. an vier bayerischen Photovoltaik-Solarparks. Solarparc Deutschland GmbH & Co. KG DIE SICHERE GELDANLAGE: FONDS-BETEILIGUNG an vier bayerischen Photovoltaik-Solarparks Solarparc Deutschland GmbH & Co. KG DIE RAHMENDATEN DER BETEILIGUNG Investitionsobjekte Vier Freiflächen-Solarparks

Mehr

ATM Fund 2016 LP. Kurzinformation. Investment in US-Geldautomaten Automated Teller Machines (ATM)

ATM Fund 2016 LP. Kurzinformation. Investment in US-Geldautomaten Automated Teller Machines (ATM) Kurzinformation ATM Fund 2016 LP Investment in US-Geldautomaten Automated Teller Machines (ATM) + hohe Renditechance von 9,48 % nach IRR-Methode + abgeltungssteuerfreie Anlage + weitgehend kapitalmarkt-

Mehr

Leistungsbilanz 2012

Leistungsbilanz 2012 Leistungsbilanz 2012 Die in der Leistungsbilanz dargestellten Ergebnisse der bisher aufgelegten Fonds sind kein verlässlicher Indikator für den zukünftigen Erfolg von Beteiligungen. Soweit die im Dokument

Mehr

DCM GmbH & Co. Vorsorgeportfolio 1 KG

DCM GmbH & Co. Vorsorgeportfolio 1 KG Zwischenstand zum 1. Mai 2008 Sehr geehrte Vertriebspartner, unser DCM VorsorgePortfolio erfreut sich guter Nachfrage bei unseren Vertriebspartnern und hält auch einem Marktvergleich mit anderen Dachfonds

Mehr

VII. DUBAI FONDS KG KURZINFORMATION

VII. DUBAI FONDS KG KURZINFORMATION INNOVATIV KREATIV ZUKUNFTSORIENTIERT DIE ERSTEN INVESTITIONSOBJEKTE VII. DUBAI FONDS KG KURZINFORMATION ALTERNATIVECAPITALINVEST ALTERNATIVE CAPITAL INVEST PROFITIEREN SIE VOM MARKTFÜHRER VON DUBAI-FONDS

Mehr

Aktuelle Trends und Neuerungen bei KG-Modellen

Aktuelle Trends und Neuerungen bei KG-Modellen Aktuelle Trends und Neuerungen bei KG-Modellen Eric Romba Hauptgeschäftsführer VGF Verband Geschlossene Fonds e.v. Symposium Herausforderungen und Innovationen bei Investments in unternehmerische Beteiligungen

Mehr

ZBI Fondsmanagement AG. Erlangen. Bekanntmachung. Wichtige Mitteilung für die Anteilinhaber. des folgenden inländischen geschlossenen Publikums-AIFs

ZBI Fondsmanagement AG. Erlangen. Bekanntmachung. Wichtige Mitteilung für die Anteilinhaber. des folgenden inländischen geschlossenen Publikums-AIFs ZBI Fondsmanagement AG Erlangen Bekanntmachung Wichtige Mitteilung für die Anteilinhaber des folgenden inländischen geschlossenen Publikums-AIFs ZBI Zentral Boden Immobilien GmbH & Co. Achte Professional

Mehr

Pressemitteilung. Unternehmerische Beteiligungen 2014: Commerz Real blickt auf ein positives Gesamtergebnis zurück. 12.

Pressemitteilung. Unternehmerische Beteiligungen 2014: Commerz Real blickt auf ein positives Gesamtergebnis zurück. 12. Pressemitteilung 12. November 2015 Unternehmerische Beteiligungen 2014: Commerz Real blickt auf ein positives Gesamtergebnis zurück Rund 254 Millionen Euro Ausschüttungen an Anleger 2014 Durchschnittliche

Mehr

P R E S S E M I T T E I L U N G. Platzierungsvolumen in den ersten beiden Monaten 2015 fast auf dem Niveau des gesamten Jahres 2014

P R E S S E M I T T E I L U N G. Platzierungsvolumen in den ersten beiden Monaten 2015 fast auf dem Niveau des gesamten Jahres 2014 P R E S S E M I T T E I L U N G Platzierungszahlen für Publikums-AIF und Vermögensanlagen Platzierungsvolumen in den ersten beiden Monaten 2015 fast auf dem Niveau des gesamten Jahres 2014 Januar bis Februar

Mehr

IHR PARTNER FÜR EXCLUSIVE FILMBETEILIGUNGEN COMPUTER ANALYSE* VIP MEDIENFONDS GARANTIEFONDS

IHR PARTNER FÜR EXCLUSIVE FILMBETEILIGUNGEN COMPUTER ANALYSE* VIP MEDIENFONDS GARANTIEFONDS IHR PARTNER FÜR EXCLUSIVE FILMBETEILIGUNGEN COMPUTER ANALYSE* 3 VIP MEDIENFONDS GARANTIEFONDS PERSÖNLICHE ANGABEN Herrn zu verst. Einkommen....... 2. Max Mustermann Einkommensteuertabelle Splitting Glückstraße

Mehr

ÖKORENTA Neue Energien VII DEUTSCHLANDS ÄLTESTE RATING-AGENTUR FÜR GESCHLOSSENE FONDS GEGRÜNDET 1973 +++ Ökorenta AG. Urteil.

ÖKORENTA Neue Energien VII DEUTSCHLANDS ÄLTESTE RATING-AGENTUR FÜR GESCHLOSSENE FONDS GEGRÜNDET 1973 +++ Ökorenta AG. Urteil. A N A L Y S E DEUTSCHLANDS ÄLTESTE RATING-AGENTUR FÜR GESCHLOSSENE FONDS GEGRÜNDET 1973 Ökorenta AG ÖKORENTA Neue Energien VII Urteil sehr gut Oktober 2011 Die G.U.B.-Analyse n Initiator und Management

Mehr

KURZANALYSE. Real EstateINVEST I

KURZANALYSE. Real EstateINVEST I KURZANALYSE Real EstateINVEST I 1 Diese Kurzanalyse stellt lediglich einen Auszug aus einer detaillierten Langanalyse dar. Diese Unterlagen enthalten nicht die vollständigen Informationen bzgl. der dargestellten

Mehr

PI Pro Investor Immobilienfonds 1

PI Pro Investor Immobilienfonds 1 PI Pro Investor Immobilienfonds 1 PI Pro Investor 1 PI Pro Investor» PI Unternehmensgruppe PI Pro Investor GmbH & Co. KG PI Analyse & Research GmbH & Co. KG GmbH & Co. KG Proinvest-Beratung GmbH Die PI

Mehr

family invest ein Beteiligungsangebot der invest connect GmbH & Co. KG

family invest ein Beteiligungsangebot der invest connect GmbH & Co. KG family invest ein Beteiligungsangebot der invest connect GmbH & Co. KG Wünsche haben ist menschlich. Immobilieneigentum und stabiles Wachstum des privaten Vermögens zählen zu den wichtigsten Zielen der

Mehr

Bürger- und Kommunale Beteiligungsmodelle

Bürger- und Kommunale Beteiligungsmodelle Energiewende im Landkreis Ebersberg Bürger- und Kommunale Beteiligungsmodelle Ebersberg, 25.06.12 Inhalt 1. Green City Energy stellt sich vor 2. Unsere Bürger- & Kommunalbeteiligungsmodelle Green City

Mehr

ADJUNCTUS MANAGEMENT GMBH & STILL 1. LV Fonds

ADJUNCTUS MANAGEMENT GMBH & STILL 1. LV Fonds ADJUNCTUS MANAGEMENT GMBH & STILL 1. LV Fonds Investitionen im Sekundärmarkt von Zweitmarkt-Lebensversicherungsfonds Eine sichere und neue Strategie im hochrentierlichen Anlagebereich - Kurzexposè - Auf

Mehr

Real I.S. AG Gesellschaft für Immobilien Assetmanagement München

Real I.S. AG Gesellschaft für Immobilien Assetmanagement München Real I.S. AG Gesellschaft für Immobilien Assetmanagement München Leistungsbilanz der geschlossenen Publikumsfonds zum 31. Dezember 2012 München im September 2013 Sehr geehrte Damen und Herren, Real I.S.

Mehr

Dorint Hotel in Halle (Saale)

Dorint Hotel in Halle (Saale) A N A L Y S E DEUTSCHLANDS ÄLTESTE RATING-AGENTUR FÜR GESCHLOSSENE FONDS GEGRÜNDET 1973 E&P Real Estate GmbH & Co. KG Dorint Hotel in Halle (Saale) Urteil gut November 2011 Die G.U.B.-Analyse n Initiator

Mehr

DWS ACCESS Wohnen 3. Anlegen in deutsche Wohnimmobilien

DWS ACCESS Wohnen 3. Anlegen in deutsche Wohnimmobilien DWS ACCESS Wohnen 3 Anlegen in deutsche Wohnimmobilien Deutsche Wohnimmobilien eine beliebte Anlagemöglichkeit Die Investition in vermietete Eigentumswohnungen oder in Mehrfamilienhäuser stellt seit vielen

Mehr

NWD FONDS NordEstate Wohnimmobilien Deutschland

NWD FONDS NordEstate Wohnimmobilien Deutschland NWD FONDS NordEstate Wohnimmobilien Deutschland NWD Fonds (NordEstate Wohnimmobilien Deutschland) FONDSKONZEPT Ziel des Fonds Ziel des Fonds NordEstate Wohnimmobilien Deutschland ist der Aufbau eines langfristigen,

Mehr

KURZANALYSE. Wölbern Invest - Holland 71

KURZANALYSE. Wölbern Invest - Holland 71 KURZANALYSE Wölbern Invest - Holland 71 1 Disclaimer: Diese Kurzanalyse stellt lediglich einen Auszug aus einer detaillierten Langanalyse dar. Um die Aussagen und Ergebnisse der Analyse nachvollziehen

Mehr

Leistungsbilanz 2006. GENO Asset Finance GmbH

Leistungsbilanz 2006. GENO Asset Finance GmbH Leistungsbilanz 2006 GENO Asset Finance GmbH GENO Asset Finance GmbH in Zahlen.... Aktivitäten der GAF im Bereich der Geschlossenen Fondsbeteiligungen Angaben in Mio. 1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Patriarch Fondsvermögensverwaltung DJE Trend 200 14tägige Verfügbarkeit

Inhaltsverzeichnis. Patriarch Fondsvermögensverwaltung DJE Trend 200 14tägige Verfügbarkeit ROLF FLAAKE FINANZDIENSTLEISTUNGEN RENDITEORIENTIERTE VERMÖGENSANLAGEN Inhaltsverzeichnis Patriarch Fondsvermögensverwaltung DJE Trend 200 14tägige Verfügbarkeit Seite 2 Lombard Classic 3 Laufzeit 3 Jahre

Mehr

Direktinvestition in eine Solaranlage in Zorbau Sachsen- Anhalt / Größe 4,0 MWp. aufgeteilt in einzelne Anlagen ab Euro 79.984,80 plus MwSt.

Direktinvestition in eine Solaranlage in Zorbau Sachsen- Anhalt / Größe 4,0 MWp. aufgeteilt in einzelne Anlagen ab Euro 79.984,80 plus MwSt. Direktinvestition in eine Solaranlage in Zorbau Sachsen- Anhalt / Größe 4,0 MWp aufgeteilt in einzelne Anlagen ab Euro 79.984,80 plus MwSt. Investieren in die Zukunft Stand März 2014 Investitionsobjekt:

Mehr

Bis zu 7% Rendite p.a. Bis zu 4% Garantiezins p.a. Laufzeit ab 2 Jahren. Mit Sicherheit mehr Rendite: Investition in deutsche Kapitalversicherungen

Bis zu 7% Rendite p.a. Bis zu 4% Garantiezins p.a. Laufzeit ab 2 Jahren. Mit Sicherheit mehr Rendite: Investition in deutsche Kapitalversicherungen Bis zu 7% Rendite p.a. Bis zu 4% Garantiezins p.a. Laufzeit ab 2 Jahren Mit Sicherheit mehr Rendite: Investition in deutsche Kapitalversicherungen Investition in Zweitmarkt-Policen Mit policeninvest können

Mehr

Vermögensanlagen-Informationsblatt gemäß 13 Vermögensanlagengesetz

Vermögensanlagen-Informationsblatt gemäß 13 Vermögensanlagengesetz Vermögensanlagen-Informationsblatt gemäß 13 Vermögensanlagengesetz 1. Bezeichnung der Vermögensanlage Crowdinvesting (Schwarmfinanzierung) für die RAD Medical GmbH, Dorfstrasse 30, 14822 Niederwerbig 2.

Mehr

Dr. Peters Gruppe DS-Fonds Nr. 139 Flugzeugfonds XIII A380-800 mit Air France. SCOPE General Conference

Dr. Peters Gruppe DS-Fonds Nr. 139 Flugzeugfonds XIII A380-800 mit Air France. SCOPE General Conference Dr. Peters Gruppe DS-Fonds Nr. 139 Flugzeugfonds XIII A380-800 mit Air France SCOPE General Conference Dr. Peters Flugzeugfonds: Der Ruhepol in stürmischen Zeiten 2 Dr. Peters Flugzeugfonds: Der Ruhepol

Mehr

Anlageklasse Immobilien WealthCap Immobilien Nordamerika 16. Erste Aktualisierung vom 01.07.2015

Anlageklasse Immobilien WealthCap Immobilien Nordamerika 16. Erste Aktualisierung vom 01.07.2015 Anlageklasse Immobilien WealthCap Immobilien Nordamerika 16 Erste Aktualisierung vom 01.07.2015 1 WEALTHCAP IMMOBILIEN NORDAMERIKA 16 ERSTE AKTUALISIERUNG VOM 01.07.2015 WEALTHCAP IMMOBILIEN NORDAMERIKA

Mehr

Bewertungsstichtag Note Punkte

Bewertungsstichtag Note Punkte Werbemitteilung FERI Fonds Rating GmbH & Co. KG Bewertungsstichtag Note Punkte 01. Juli 2014 A- (P) Sehr gut (-) (P) 64 (P) Die führt seit fast 20 Jahren Ratings für Länder, Branchen und Unternehmen, Kapitalmärkte,

Mehr

TMW Immobilien Weltfonds

TMW Immobilien Weltfonds TMW Immobilien Weltfonds 6. Abwicklungsreport zum 31. Mai 2014 TMW Pramerica Property Investment GmbH Sehr geehrte Anlegerinnen und Anleger, sehr geehrte Vertriebspartnerinnen und Vertriebspartner, mit

Mehr

Informationen zu Beteiligungen

Informationen zu Beteiligungen Informationen zu Beteiligungen Was ist eine geschlossene Fondsbeteiligung Bei der ganzheitlichen privaten Finanzplanung hat sich in den letzten Jahre eine Anlageklasse als wichtiger Vermögensbaustein etabliert:

Mehr

- die Akademie für aktuelles Finanz Know-how - Geschlossene Fonds Basisseminar. Sehr geehrte Damen und Herren,

- die Akademie für aktuelles Finanz Know-how - Geschlossene Fonds Basisseminar. Sehr geehrte Damen und Herren, Geschlossene Fonds Seite 1/5 - die Akademie für aktuelles Finanz Know-how - Geschlossene Fonds Basisseminar Sehr geehrte Damen und Herren, geschlossene Fonds sind gemäß der modernen Portfolio Theorie ein

Mehr

KGAL/ALCAS Beteiligungsangebot 125

KGAL/ALCAS Beteiligungsangebot 125 KGAL/ALCAS Beteiligungsangebot 125 Den Anlegern droht mehr als ein Totalverlust durch Auffassungsänderungen der Finanzverwaltung Am 17. Dezember 2007 hat die Fondsgesellschaft des KGAL/ALCAS Beteiligungsangebots

Mehr