Die Bewerberin/der Bewerber kann Änderungen im Karriereprofil mittels der bereitgestellten Anwendung vornehmen.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die Bewerberin/der Bewerber kann Änderungen im Karriereprofil mittels der bereitgestellten Anwendung vornehmen."

Transkript

1 Datenschutzerklärung Die vorliegende Datenschutzerklärung umfasst drei getrennte Datenanwendungen, die im Wege der Jobbörse der Republik Österreich verfügbar gemacht werden: Die erste Datenanwendung umfasst die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Karriereprofil. Die zweite Datenanwendung umfasst das Freigeben des Karriereprofils zur Einsichtnahme für die Bundesministerien und andere Rechtsträger und die Verwendung von Daten durch die Einsicht nehmenden Bundesministerien und Rechtsträger zum Zweck der Rekrutierung von Personen. Für die Freigabe ist es Voraussetzung, dass zuvor ein Karriereprofil angelegt wurde. Die dritte Datenanwendung umfasst die Verwendung von Daten im Rahmen der Bewerbung bei den Bundesministerien und anderen Rechtsträgern. Für die Bewerbung ist es Voraussetzung, dass zuvor ein Karriereprofil angelegt wurde. Die Zustimmung zur Datenverwendung kann nur zu allen Datenanwendungen gemeinsam abgegeben werden. Die Verwendung von Daten für die zweite Datenanwendung erfolgt jedoch ausschließlich im Falle der Freigabe des Karriereprofils durch die Bewerberin/den Bewerber. Die Verwendung von Daten für die dritte Datenanwendung erfolgt ausschließlich im Falle der Bewerbung oder Initiativbewerbung durch die Bewerberin/den Bewerber. 1) Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Karriereprofil Zweck der Verarbeitung der Daten: Grundsätzliches: Zur Bewerbung bei den Bundesministerien und anderen an der Jobbörse der Republik Österreich teilnehmenden Rechtsträgern muss die Bewerberin/der Bewerber im ersten Schritt ein elektronisches Karriereprofil im Rahmen der vom Bundesministerium für Finanzen bereitgestellten Anwendung (Applikation PM-SAP) anlegen. Dieses Karriereprofil kann die Bewerberin/der Bewerber im zweiten Schritt freigeben und/oder dazu nutzen, um Bewerbungen an die Bundesministerien und andere Rechtsträger zu übermitteln. Dabei werden Daten aus dem Karriereprofil an jenes Bundesministerium oder jenen Rechtsträger übermittelt, das/der in das freigegebene Profil Einsicht nimmt oder an das/den die Bewerbung gerichtet wird. Davon erfasst sind nicht nur Bewerbungen auf konkret ausgeschriebene Stellen, sondern auch Initiativbewerbungen. Für die Datenverwendung von Daten aus dem Karriereprofil im Rahmen einer Freigabe oder einer konkreten Bewerbung bzw. Initiativbewerbung finden die unter Pkt. 2 bzw. 3 angefügten Datenschutzerklärungen Anwendung. 1

2 Datenschutzrechtliche Rollenverteilung/Dienstleistervereinbarung: Vor dem Anlegen eines Karriereprofils muss die Bewerberin/der Bewerber vom Bundesministerium für Finanzen als Auftraggeber der Benutzerverwaltung Zugangsdaten (z.b. Benutzername, Kennwort) anfordern. Das Bundesministerium für Finanzen bedient sich der Bundesrechenzentrum GmbH (BRZ GmbH) als Dienstleister. Hinsichtlich der Inhalte des Profils wird das Bundesministerium für Finanzen hingegen als Dienstleister der Bewerberin/des Bewerbers tätig. Das Bundesministerium für Finanzen bedient sich dabei der Bundesrechenzentrum GmbH (BRZ GmbH) als Subdienstleister. Die Bewerberin/der Bewerber bleibt Auftraggeber der Daten in ihrem/seinem Karriereprofil. Mit der Annahme dieser Datenschutzerklärung kommt eine entsprechende Dienstleistervereinbarung zwischen der Bewerberin/dem Bewerber als Auftraggeber und dem Bundesministerium für Finanzen als Dienstleister hinsichtlich der Inhalte des Karriereprofils zustande. Die Bewerberin/der Bewerber vereinbart mit dem Dienstleister, die Anzahl ihrer/seiner abgesendeten Bewerbungen zu ermitteln und bei der Freigabe des Karriereprofils sowie bei Bewerbungen für die Bundesministerien und anderen Rechtsträger soweit erforderlich zur Bearbeitung von Mehrfachbewerbungen ersichtlich zu machen. Profilerstellung/Befüllung der Felder: Im Profil werden jene Felder, die obligatorisch auszufüllen sind, deutlich gekennzeichnet. Sollten diese nicht ausgefüllt werden, kann die Erstellung des Profils nicht erfolgen. Die Bewerberin/der Bewerber kann Änderungen im Karriereprofil mittels der bereitgestellten Anwendung vornehmen. Einsichtnahme/Übermittlung von Profildaten: Die Profildaten können bis zur Freigabe oder Absendung einer Bewerbung nur von der Bewerberin/dem Bewerber, ihrem/seinem Dienstleister und dessen Subdienstleister sowie dem Auftraggeber der Benutzerverwaltung bzw. dessen Dienstleister eingesehen werden. Der Auftraggeber der Benutzerverwaltung verpflichtet sich, die Zugangsdaten der Bewerberin/des Bewerbers zum Karriereprofil auf keinen Fall an Dritte zu übermitteln. Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung der von der Bewerberin/dem Bewerber angegebenen nicht-sensiblen Daten erfolgt aufgrund der freiwilligen Zustimmung der Bewerberin/des Bewerbers isd 8 Abs 1 Z 2 des Datenschutzgesetzes 2000 (DSG 2000), BGBl I 1999/168. Die Verarbeitung allfällig angegebener sensibler Daten (z.b. Foto, Religion, ethnischer Hintergrund) erfolgt aufgrund der freiwilligen ausdrücklichen Zustimmung der Bewerberin/des Bewerbers isd 9 Z 6 DSG In beiden Fällen ist ein Widerruf der Zustimmung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben möglich. Gemäß 10 DSG 2000 dürfen Auftraggeber bei ihren Datenanwendungen Dienstleister in Anspruch nehmen, wenn diese ausreichende Gewähr für eine rechtmäßige und sichere Datenverwendung bieten. Der Auftraggeber hat mit dem Dienstleister die hiefür notwendigen Vereinbarungen zu treffen und sich von ihrer Einhaltung durch Einholung der erforderlichen Informationen über die vom Dienstleister tatsächlich getroffenen Maßnahmen zu überzeugen. Dienstleister der Bewerberin/des Bewerbers für das Karriereprofil (außer für die Benutzerverwaltung): Bundesministerium für Finanzen, Hintere Zollamtsstraße 2b, 1030 Wien Subdienstleister für das Karriereprofil (außer für die Benutzerverwaltung): Auftraggeber für die Verarbeitung von Daten (Zugangsdaten) in der Benutzerverwaltung: Bundesministerium für Finanzen, Hintere Zollamtsstraße 2b, 1030 Wien Dienstleister des Auftraggebers für die Benutzerverwaltung: 2

3 Dauer der Datenspeicherung/Datenlöschung: Nach einem Zeitraum von einem Jahr werden die Registrierungsdaten im Karriereprofil gelöscht, sofern keine Bewerbung, Freigabe oder Änderung der Daten erfolgt. Eine Meldung der beabsichtigten Löschung wird an den Bewerber versendet. Der Bewerber hat die Möglichkeit, die Aufbehaltungsdauer zu verlängern. Kontakt: Bundesministerium für Finanzen Abteilung V/6 Hintere Zollamtsstraße 2b 1030 Wien Tel.: 01/ Zustimmungserklärung: Durch die Annahme der Datenschutzerklärung bestätigt die Bewerberin/der Bewerber, dass sie/er über die Verarbeitung und die Übermittlung ihrer/seiner Daten, wie oben angeführt, informiert wurde und der Verarbeitung im Sinne des 4 Z 14 ivm den 8 Abs 1 Z 2 und 9 Z 6 Datenschutzgesetz 2000 (DSG 2000) sowie dem Abschluss einer Dienstleistervereinbarung ausdrücklich zustimmt. Die Zustimmung kann jederzeit bei der unter Kontakt genannten Ansprechperson widerrufen werden. Der Widerruf der Zustimmung zur Datenverarbeitung hat gleichzeitig zur Folge, dass die Dienstleistervereinbarung aufgelöst wird. Ebenso hat eine Auflösung der Dienstleistervereinbarung zur Folge, dass die personenbezogenen Daten in der Benutzerverwaltung gelöscht werden. Der Widerruf sowie die Auflösung der Dienstleistervereinbarung führen daher jeweils zu einer damit verbundenen Löschung des Karriereprofils. Der Widerruf der Zustimmung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten oder die Auflösung der Dienstleistervereinbarung umfassen jedoch nicht die bereits aus dem Karriereprofil an das jeweilige Bundesministerium oder an den jeweiligen anderen Rechtsträger im Zuge der Bewerbung übermittelten Daten. Die Bewerbungen bleiben sohin auch dann aktiv, wenn das Karriereprofil gelöscht wird. Auf die Möglichkeit der Zurückziehung von Bewerbungen wird hingewiesen. 3

4 2) Verwendung von personenbezogenen Daten bei der Freigabe des Karriereprofils Zweck der Verarbeitung der Daten: Grundsätzliches: Die Bewerberin/der Bewerber kann ihr/sein Karriereprofil zur Einsichtnahme durch Bundesministerien und andere an der Jobbörse der Republik Österreich teilnehmende Rechtsträger freigeben. Einsichtnahme/Übermittlung von Profildaten im Rahmen der Freigabe: Freigegebene Profile können von einsichtsberechtigten Bundesministerien und anderen Rechtsträgern eingesehen und Daten aus den Profilen im Zusammenhang mit der Rekrutierung von Personen verwendet werden. Dabei ist zur Bearbeitung von Mehrfachbewerbungen auch ersichtlich, wie oft Bewerbungen versendet worden sind. Das Bundeskanzleramt kann zudem im Rahmen des Mobilitätsmanagements in freigegebene Profile Einsicht nehmen bzw. diese nach bestimmten Kriterien durchsuchen und Daten daraus verarbeiten und an Bundesministerien und andere an der Jobbörse teilnehmende Rechtsträger zur weiteren Verwendung im Zusammenhang mit der Rekrutierung von Personen übermitteln (siehe dazu die Website des Bundeskanzleramtes Rechtsgrundlage: Die Verarbeitung der von der Bewerberin/dem Bewerber angegebenen nicht-sensiblen Daten erfolgt aufgrund der freiwilligen Zustimmung der Bewerberin/des Bewerbers isd 8 Abs 1 Z 2 des Datenschutzgesetzes 2000 (DSG 2000), BGBl I 1999/168. Die Verarbeitung allfällig angegebener sensibler Daten (z.b. Foto, Religion, ethnischer Hintergrund) erfolgt aufgrund der freiwilligen ausdrücklichen Zustimmung der Bewerberin/des Bewerbers isd 9 Z 6 DSG In beiden Fällen ist ein Widerruf der Zustimmung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben möglich. Gemäß 10 DSG 2000 dürfen Auftraggeber bei ihren Datenanwendungen Dienstleister in Anspruch nehmen, wenn diese ausreichende Gewähr für eine rechtmäßige und sichere Datenverwendung bieten. Der Auftraggeber hat mit dem Dienstleister die hiefür notwendigen Vereinbarungen zu treffen und sich von ihrer Einhaltung durch Einholung der erforderlichen Informationen über die vom Dienstleister tatsächlich getroffenen Maßnahmen zu überzeugen. Auftraggeber für die Verarbeitung von Daten im Rahmen des Mobilitätsmanagements: Bundeskanzleramt Ballhausplatz Wien Tel.: 01/ Auftraggeber von im Rahmen der Freigabe übermittelten Daten: Auftraggeber für die im Rahmen der Freigabe übermittelten Daten ist jenes Bundesministerium oder jener Rechtsträger, das/der in das Karriereprofil Einsicht nimmt und Daten aus dem Karriereprofil verwendet. Folgende Auftraggeber kommen daher in Betracht: - Bundesministerien und oberste Organe des Bundes - Nicht zum Bund gehörige Organe (insbesondere Organe anderer Gebietskörperschaften, Organe der Selbstverwaltung, Gemeinden und kommunale Einrichtungen, Anstalten öffentlichen Rechts sowie Unternehmen im Sinne des Art 126b B-VG), die nach Maßgabe der technischen Möglichkeiten an der Jobbörse der Republik Österreich teilnehmen. Eine vollständige und aktuelle Liste der teilnehmenden Rechtsträger ist auf der Website abrufbar. Dienstleister des Auftraggebers im Rahmen der Freigabe: 4

5 Bundesministerium für Finanzen, Hintere Zollamtsstraße 2b, 1030 Wien Subdienstleister im Rahmen der Freigabe: Kontakt: Der für die Kontaktaufnahme im Rahmen der Freigabe des Karriereprofils zuständige Auftraggeber (siehe Abschnitt Auftraggeber von im Rahmen der Freigabe übermittelten Daten ) sowie dessen telefonische Kontaktmöglichkeit sind den Informationen auf der Website zu entnehmen. Darüber hinaus kann vom Bewerber/von der Bewerberin das Bundesministerium für Finanzen, Hintere Zollamtsstraße 2b, 1030 Wien, Tel. 01/ , als Dienstleister kontaktiert werden. Der Dienstleister wird das Anbringen an den zuständigen Auftraggeber weiterleiten. Dauer der Datenspeicherung/Datenlöschung: Nach einem Zeitraum von einem Jahr werden die Registrierungsdaten im Karriereprofil gelöscht, sofern keine Bewerbung, Freigabe oder Änderung der Daten erfolgt. Eine Meldung der beabsichtigten Löschung wird an den Bewerber versendet. Der Bewerber hat die Möglichkeit, die Aufbehaltungsdauer zu verlängern. Personenbezogene Daten müssen im Übrigen nach den Vorgaben des DSG 2000 jedenfalls gelöscht werden, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Zustimmungserklärung: Durch die Annahme der Datenschutzerklärung bestätigt die Bewerberin/der Bewerber, dass sie/er über die Verarbeitung und die Übermittlung ihrer/seiner Daten im Rahmen der Freigabe des Profils, wie oben angeführt, informiert wurde und der Verarbeitung im Sinne des 4 Z 14 ivm den 8 Abs 1 Z 2 und 9 Z 6 Datenschutzgesetz 2000 (DSG 2000) ausdrücklich zustimmt. Die Zustimmung kann jederzeit bei der unter Kontakt genannten Ansprechperson widerrufen werden. Ein Widerruf der Freigabe hat keine nachteiligen Wirkungen außer der damit verbundenen Beschränkung der Einsichtnahme für Bundesministerien und andere Rechtsträger. Nach dem Widerruf der Freigabe dürfen Bundesministerien und andere Rechtsträger, welche Daten aus dem Karriereprofil vor dem Widerruf verarbeitet haben, diese nicht weiter verwenden. Der Widerruf der Zustimmung umfasst jedoch nicht die Verwendung jener Daten, die in Folge der Freigabe bereits in einem konkreten Bewerbungsverfahren verwendet werden. Derartige Bewerbungen bleiben sohin auch dann aktiv, wenn die Freigabe widerrufen oder das Bewerberprofil gelöscht wird. Auf die Möglichkeit der Zurückziehung von Bewerbungen wird hingewiesen. 5

6 3) Verwendung von Daten im Rahmen der Bewerbung bei den Bundesministerien oder anderen Rechtsträgern Zweck der Verwendung der Daten: Im Rahmen der Bewerbung für eine ausgeschriebene Stelle bzw. einer Initiativbewerbung bei einem Bundesministerium oder einem anderen Rechtsträger werden die Daten aus dem Karriereprofil im Wege des Bundesministeriums für Finanzen als Dienstleister der Bewerberin/des Bewerbers gemeinsam mit dem Bewerbungsschreiben der Bewerberin/des Bewerbers an jenes Bundesministerium oder jenen Rechtsträger übermittelt, an welches/welchen die Bewerbung gerichtet ist, und im Bewerbungsverfahren verwendet. Dabei ist zur Bearbeitung von Mehrfachbewerbungen auch ersichtlich, wie oft Bewerbungen versendet worden sind. Der Auftraggeber, an den die Bewerbung gerichtet ist, verpflichtet sich, die Daten der Bewerberin/des Bewerbers auf keinen Fall an Dritte zu übermitteln. Rechtsgrundlage: Die Verwendung der von der Bewerberin/dem Bewerber angegebenen nicht-sensiblen Daten erfolgt aufgrund der freiwilligen Zustimmung der Bewerberin/des Bewerbers isd 8 Abs 1 Z 2 des Datenschutzgesetzes 2000 (DSG 2000), BGBl I 1999/168. Die Verwendung allfällig angegebenen sensibler Daten (z.b. Foto, Religion, ethnischer Hintergrund) erfolgt aufgrund der freiwilligen ausdrücklichen Zustimmung der Bewerberin/des Bewerbers isd 9 Z 6 DSG In beiden Fällen ist ein Widerruf der Zustimmung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben möglich. Gemäß 10 DSG 2000 dürfen Auftraggeber bei ihren Datenanwendungen Dienstleister in Anspruch nehmen, wenn diese ausreichende Gewähr für eine rechtmäßige und sichere Datenverwendung bieten. Der Auftraggeber hat mit dem Dienstleister die hiefür notwendigen Vereinbarungen zu treffen und sich von ihrer Einhaltung durch Einholung der erforderlichen Informationen über die vom Dienstleister tatsächlich getroffenen Maßnahmen zu überzeugen. Auftraggeber von im Rahmen der Bewerbung übermittelten Daten: Auftraggeber für die im Rahmen der Bewerbung an Bundesministerien übermittelten Daten ist jenes Bundesministerium oder jener andere Rechtsträger, an das/den die Bewerbung gerichtet ist. Folgende Auftraggeber kommen daher abhängig von der Bewerbung in Betracht: - Bundesministerien und oberste Organe des Bundes - Nicht zum Bund gehörige Organe (insbesondere Organe anderer Gebietskörperschaften, Organe der Selbstverwaltung, Gemeinden und kommunale Einrichtungen, Anstalten öffentlichen Rechts sowie Unternehmen im Sinne des Art 126b B-VG), die nach Maßgabe der technischen Möglichkeiten an der Jobbörse der Republik Österreich teilnehmen. Eine vollständige und aktuelle Liste der teilnehmenden Rechtsträger ist auf der Website abrufbar. Dienstleister des Auftraggebers: Bundesministerium für Finanzen, Hintere Zollamtsstraße 2b, 1030 Wien Subdienstleister des Auftraggebers: Kontakt: Der für die Kontaktaufnahme zuständige Auftraggeber (siehe Abschnitt Auftraggeber von im Rahmen der Bewerbung übermittelten Daten ) sowie dessen telefonische Kontaktmöglichkeit sind den Informationen auf der Website zu entnehmen. 6

7 Darüber hinaus kann vom Bewerber/von der Bewerberin das Bundesministerium für Finanzen, Hintere Zollamtsstraße 2b, 1030 Wien, Tel. 01/ , als Dienstleister kontaktiert werden. Der Dienstleister wird das Anbringen an den zuständigen Auftraggeber weiterleiten. Dauer der Datenspeicherung/Datenlöschung: Nach einem Zeitraum von drei Jahren und drei Monaten nach der Absage bzw. dem Rückzug der Bewerbung sind die Bewerbungsdaten zu löschen. Die Löschung der Daten zur Bewerbung erfolgt unabhängig vom Bestehen eines Karriereprofils. Zustimmungserklärung: Durch die Annahme der Datenschutzerklärung bestätigt die Bewerberin/der Bewerber, dass sie/er über die Verarbeitung und die Übermittlung ihrer/seiner Daten, wie oben angeführt, informiert wurde und der Verarbeitung im Sinne des 4 Z 14 ivm den 8 Abs 1 Z 2 und 9 Z 6 Datenschutzgesetz 2000 (DSG 2000) ausdrücklich zustimmt. Die Zustimmung kann jederzeit beim zuständigen Auftraggeber widerrufen werden. Zum Widerruf der Zustimmung zur Verwendung von Daten im Rahmen der Bewerbung bei den Bundesministerien oder anderen Rechtsträgern wird darauf hingewiesen, dass trotz Widerrufs die Bewerbungsdaten sowie die an den Auftraggeber übermittelten Profildaten der Bewerberin/des Bewerbers für die Dauer bis zur Verjährung eines allfälligen Rechtsanspruches weiterhin aufbewahrt werden. 7

Erläuterungen zum TeilnehmerInnen-Monitoring der Initiative Erwachsenenbildung

Erläuterungen zum TeilnehmerInnen-Monitoring der Initiative Erwachsenenbildung Adressaten: Verantwortliche für die Durchführung des Länder-Bund-Förderprogramms an den Einrichtungen der Erwachsenenbildung Wien, im Juli 2015 Erläuterungen zum TeilnehmerInnen-Monitoring der Initiative

Mehr

Datenschutzerklärung für Deutschland

Datenschutzerklärung für Deutschland Datenschutzerklärung für Deutschland Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonders wichtiges Anliegen. Daher möchten wir Sie über unsere Datenschutzgrundsätze und Abläufe der Nutzung Ihrer

Mehr

DATENSCHUTZERKLÄRUNG 1 EINLEITUNG 2 DATENVERARBEITUNG AUF UNSEREN WEBSEITEN. Sehr geehrter Besucher unserer Webseiten!

DATENSCHUTZERKLÄRUNG 1 EINLEITUNG 2 DATENVERARBEITUNG AUF UNSEREN WEBSEITEN. Sehr geehrter Besucher unserer Webseiten! DATENSCHUTZERKLÄRUNG Sehr geehrter Besucher unserer Webseiten! 1 EINLEITUNG Für die Admiral Sportwetten GmbH als Teil der NOVOMATIC-Gruppe ist der Schutz Ihrer Daten ein sehr wichtiges Anliegen und wir

Mehr

Hinweise zum Erstellen eines Verfahrensverzeichnisses

Hinweise zum Erstellen eines Verfahrensverzeichnisses Hinweise zum Erstellen eines Verfahrensverzeichnisses Eine Information des Datenschutzbeauftragten der PH Freiburg Stand: 11.03.2010 Inhalt Hinweise zum Erstellen eines Verfahrensverzeichnisses... 1 Vorbemerkung...

Mehr

Rechtssicherheit in der Benutzung von Archiven

Rechtssicherheit in der Benutzung von Archiven Rechtssicherheit in der Benutzung von Archiven Datenschutzrechtliche Aspekte im Zusammenhang mit der Archivierung von personenbezogenen Daten Jakob Geyer, willheim l müller Rechtsanwälte Linz, 11. Juni

Mehr

Technisch möglich! Rechtlich erlaubt?

Technisch möglich! Rechtlich erlaubt? Technisch möglich! Rechtlich erlaubt? Betriebsrat und Datenschutz 8. Juni 2009 Gerda Heilegger AK Wien, Abt Sozialpolitik Die 3 Säulen S des Schutzes der Privatsphäre re Individualrechtliche Grenzen ABGB,

Mehr

RECHTLICHE ASPEKTE BEIM CLOUD COMPUTING Technik-Evolution bringt Business-Revolution

RECHTLICHE ASPEKTE BEIM CLOUD COMPUTING Technik-Evolution bringt Business-Revolution RECHTLICHE ASPEKTE BEIM CLOUD COMPUTING Technik-Evolution bringt Business-Revolution Dr. Johannes Juranek, Partner bei CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH Ebendorferstraße 3, 1010 Wien WS 2011 1.

Mehr

Diese Website und das Leistungsangebot von www.pflegemit-herz.de werden von der. Anke Reincke - Häusliche Krankenpflege und Seniorenbetreuung

Diese Website und das Leistungsangebot von www.pflegemit-herz.de werden von der. Anke Reincke - Häusliche Krankenpflege und Seniorenbetreuung Datenschutzbestimmung 1. Verantwortliche Stelle Diese Website und das Leistungsangebot von www.pflegemit-herz.de werden von der Anke Reincke - Häusliche Krankenpflege und Seniorenbetreuung Pieskower Straße

Mehr

Datenschutzvereinbarung

Datenschutzvereinbarung Datenschutzvereinbarung Vereinbarung zum Datenschutz und zur Datensicherheit in Auftragsverhältnissen nach 11 BDSG zwischen dem Nutzer der Plattform 365FarmNet - nachfolgend Auftraggeber genannt - und

Mehr

Datenschutzerklärung Ihre Daten sind bei uns sicher

Datenschutzerklärung Ihre Daten sind bei uns sicher Datenschutzerklärung für die Angebote des GSI SLV- Fachkräftezentrums Datenschutzerklärung Ihre Daten sind bei uns sicher Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Wir respektieren

Mehr

M i t t e i l u n g s b l a t t. Der Rektor der Kunsthochschule Berlin (Weißensee) 8. März 2011 Bühringstraße 20, 13086 Berlin

M i t t e i l u n g s b l a t t. Der Rektor der Kunsthochschule Berlin (Weißensee) 8. März 2011 Bühringstraße 20, 13086 Berlin K u n s t h o c h s c h u l e B e r l i n ( W e i ß e n s e e ) K H B Hochschule für Gestaltung M i t t e i l u n g s b l a t t Herausgeber: Nr. 170 Der Rektor der Kunsthochschule Berlin (Weißensee) 8.

Mehr

Stellenverwaltung für Lehrpersonen

Stellenverwaltung für Lehrpersonen DEPARTEMENT BILDUNG, KULTUR UND SPORT Abteilung Volksschule ANWENDUNGSDOKUMENTATION Stellenverwaltung für Lehrpersonen Oktober 2013 Inhalt Toolanwendung Bewerbungskonto... 3 1. Einstieg in "Mein Bewerbungskonto"...

Mehr

Nutzungsbestimmungen. Online Exportgarantien

Nutzungsbestimmungen. Online Exportgarantien Nutzungsbestimmungen Online Exportgarantien November 2013 1 Allgemeines Zwischen der Oesterreichischen Kontrollbank Aktiengesellschaft (nachfolgend "OeKB") und dem Vertragspartner gelten die Allgemeinen

Mehr

Verordnung zum Schutz von Patientendaten in evangelischen Krankenhäusern

Verordnung zum Schutz von Patientendaten in evangelischen Krankenhäusern Verordnung zum Schutz von Patientendaten Krankenh-DSV-O 715 Verordnung zum Schutz von Patientendaten in evangelischen Krankenhäusern vom 29. Oktober 1991 KABl. S. 234 Aufgrund von 11 Absatz 2 des Kirchengesetzes

Mehr

Herzlichen Dank für Ihre Bereitschaft, Ihr Best-Practice-Beispiel für nachhaltige Selbständigkeit zu teilen!

Herzlichen Dank für Ihre Bereitschaft, Ihr Best-Practice-Beispiel für nachhaltige Selbständigkeit zu teilen! Herzlichen Dank für Ihre Bereitschaft, Ihr Best-Practice-Beispiel für nachhaltige Selbständigkeit zu teilen! Bitte füllen Sie die untenstehende Tabelle aus und übermitteln Sie diese mit Ihrem Portraitfoto

Mehr

Datenschutzrecht in Österreich und Deutschland Ein Vergleich. RA Marcel Keienborg

Datenschutzrecht in Österreich und Deutschland Ein Vergleich. RA Marcel Keienborg Datenschutzrecht in Österreich und Deutschland Ein Vergleich RA Marcel Keienborg Zur Geschichte des Datenschutzes Die Wiege des Datenschutzes: In den USA (1960er/70 Jahre) Privacy Act of 1974 Debatten

Mehr

Datenschutzrechtliche Hinweise zum Einsatz von Web-Analysediensten wie z.b. Google Analytics 1. - Stand: 1. Juli 2010 -

Datenschutzrechtliche Hinweise zum Einsatz von Web-Analysediensten wie z.b. Google Analytics 1. - Stand: 1. Juli 2010 - INNENMINISTERIUM AUFSICHTSBEHÖRDE FÜR DEN DATENSCHUTZ IM NICHTÖFFENTLICHEN BEREICH Datenschutzrechtliche Hinweise zum Einsatz von Web-Analysediensten wie z.b. Google Analytics 1 - Stand: 1. Juli 2010 -

Mehr

BSO Fortbildung. Datenschutzrecht im Sportverein. Dr. Andrea Toms, LL.M. 11.04.2014

BSO Fortbildung. Datenschutzrecht im Sportverein. Dr. Andrea Toms, LL.M. 11.04.2014 BSO Fortbildung Datenschutzrecht im Sportverein Dr. Andrea Toms, LL.M. 11.04.2014 Inhaltsübersicht Datenschutz im Verein Begriffsdefinition Grundsätze des Datenschutzrechts Normale personenbezogene und

Mehr

1. Daten, Datenschutz und Datensicherheit

1. Daten, Datenschutz und Datensicherheit 1. Daten, Datenschutz und Datensicherheit Daten sind ein wichtiger Teil unseres Lebens. Als Daten bezeichnen wir alle Arten von Informationen, die man zum Beispiel bei Messungen oder auch bei Befragungen

Mehr

!"#$ %!" #$ % " & ' % % "$ ( " ) ( *+!, "$ ( $ *+!-. % / ). ( ", )$ )$,.. 0 )$ 1! 2$. 3 0 $ )$ 3 4 5$ 3 *+!6 78 3 +,#-. 0 4 "$$ $ 4 9$ 4 5 )/ )

!#$ %! #$ %  & ' % % $ (  ) ( *+!, $ ( $ *+!-. % / ). ( , )$ )$,.. 0 )$ 1! 2$. 3 0 $ )$ 3 4 5$ 3 *+!6 78 3 +,#-. 0 4 $$ $ 4 9$ 4 5 )/ ) !"#$ %!" #$ % " & ' % &$$'() * % "$ ( " ) ( *+!, "$ ( $ *+!-. % / ). ( ", )$ )$,.. 0 )$ 1! 2$. 3 0 $ )$ 3 4 5$ 3 *+!6 78 3 +,#-. 0 4 "$$ $ 4 9$ 4 % / $-,, / )$ "$ 0 #$ $,, "$" ) 5 )/ )! "#, + $ ,: $, ;)!

Mehr

RECHTLICHE ASPEKTE DER DATENHALTUNG. von Andreas Dorfer, Sabine Laubichler

RECHTLICHE ASPEKTE DER DATENHALTUNG. von Andreas Dorfer, Sabine Laubichler RECHTLICHE ASPEKTE DER DATENHALTUNG von Andreas Dorfer, Sabine Laubichler Gliederung 2 Definitionen Rechtliche Rahmenbedingungen C3-Framework Servicemodelle 3 Software as a Service (SaaS) salesforce.com,

Mehr

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung Mr. & Mrs. Dog Stand: 13.03.2015 Mr. & Mrs. Dog (IOS KG) nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihr Vertrauen und Ihre Sicherheit stehen für uns an oberster Stelle.

Mehr

Sie können uns auch über unsere Postadresse kontaktieren: Engelbrecht Medizin- und Labortechnik GmbH, Postfach 10, 34293 Edermünde.

Sie können uns auch über unsere Postadresse kontaktieren: Engelbrecht Medizin- und Labortechnik GmbH, Postfach 10, 34293 Edermünde. Datenschutzerklärung Engelbrecht Medizin- und Labortechnik GmbH respektiert das Recht auf Privatsphäre Ihrer Online-Besucher und ist verpflichtet, die von Ihnen erhobenen Daten zu schützen. In dieser Datenschutzerklärung

Mehr

Anlage zum Vertrag vom. Auftragsdatenverarbeitung

Anlage zum Vertrag vom. Auftragsdatenverarbeitung Anlage zum Vertrag vom Auftragsdatenverarbeitung Diese Anlage konkretisiert die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen der Vertragsparteien, die sich aus der im Dienstvertrag/Werkvertrag (Hauptvertrag)

Mehr

B E S C H E I D. S p r u c h

B E S C H E I D. S p r u c h 14.09.2007 Entscheidende Behörde Datenschutzkommission Entscheidungsdatum 14.09.2007 Geschäftszahl K178.264/0007-DSK/2007 Text [Anmerkung Bearbeiter: Namen (Firmen), (Internet-)Adressen, Aktenzahlen (und

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen CrediMaxx, Inhaber Mario Sparenberg CrediMaxx, Fritz-Haber-Straße 9, 06217 Merseburg 1 Allgemeines und Geltungsbereich (1) 1 Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen

Mehr

Zum Schutz der Persönlichkeit regelt dieses Gesetz die Bearbeitung von Daten durch öffentliche Organe.

Zum Schutz der Persönlichkeit regelt dieses Gesetz die Bearbeitung von Daten durch öffentliche Organe. 70.7 Gesetz über den Datenschutz vom 9. November 987 (Stand. Juli 0). Allgemeine Bestimmungen Zweck Zum Schutz der Persönlichkeit regelt dieses Gesetz die Bearbeitung von Daten durch öffentliche Organe.

Mehr

Datenschutz und Datensicherheit

Datenschutz und Datensicherheit Kommunales Bildungsforum 22.10.2011 Doris 1 Übersicht 2 Fragen Darf Auskunft über andere Personen gegeben werden? Dürfen Daten aus Verzeichnissen (Register) für zb Werbezwecke, Informationszwecke verwendet

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Forum unter ebilanzonline.de

Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Forum unter ebilanzonline.de Allgemeine Nutzungsbedingungen für das Forum unter ebilanzonline.de Stand: 28. April 2014 1. Geltungsbereich Für die Nutzung des Forums unter www.ebilanz-online.de, im Folgenden Forum genannt, gelten die

Mehr

Datenschutz im Unternehmen. Was muss der Unternehmer wissen?

Datenschutz im Unternehmen. Was muss der Unternehmer wissen? Was muss der Unternehmer wissen? Was ist Datenschutz nach BDSG? Basis: Recht auf informelle Selbstbestimmung Jeder Mensch kann selbst entscheiden, wem wann welche personenbezogene Daten zugänglich sein

Mehr

D i e n s t e D r i t t e r a u f We b s i t e s

D i e n s t e D r i t t e r a u f We b s i t e s M erkblatt D i e n s t e D r i t t e r a u f We b s i t e s 1 Einleitung Öffentliche Organe integrieren oftmals im Internet angebotene Dienste und Anwendungen in ihre eigenen Websites. Beispiele: Eine

Mehr

Einheitliche Dokumentation der Klientinnen und Klienten der Drogeneinrichtungen (DOKLI)

Einheitliche Dokumentation der Klientinnen und Klienten der Drogeneinrichtungen (DOKLI) Einheitliche Dokumentation der Klientinnen und Klienten der Drogeneinrichtungen (DOKLI) Standards hinsichtlich Datenschutz und Datensicherung 1. Datenschutzerfordernisse Da bei der Umsetzung des Projekts

Mehr

Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung gem. 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)

Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung gem. 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung gem. 11 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Der Auftraggeber beauftragt den Auftragnehmer FLYLINE Tele Sales & Services GmbH, Hermann-Köhl-Str. 3, 28199 Bremen mit

Mehr

Gemeinsame Schlichtungsstelle der Österreichischen Kreditwirtschaft

Gemeinsame Schlichtungsstelle der Österreichischen Kreditwirtschaft Gemeinsame Schlichtungsstelle der Österreichischen Kreditwirtschaft Mitglied im EU-Netzwerk für Verbraucherbeschwerden bei Finanzdienstleistungen (FIN-NET) Die Schlichtungsstelle Die österreichische Kreditwirtschaft

Mehr

Grundsätze und europarechtliche Rahmenbedingungen Gesetzestext mit Materialien Datenschutz-Verordnungen und Richtlinien im Anhang

Grundsätze und europarechtliche Rahmenbedingungen Gesetzestext mit Materialien Datenschutz-Verordnungen und Richtlinien im Anhang 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Datenschutzgesetz Grundsätze und europarechtliche Rahmenbedingungen

Mehr

1 Verarbeitung personenbezogener Daten

1 Verarbeitung personenbezogener Daten .WIEN WHOIS-Politik Inhalt 1 Verarbeitung personenbezogener Daten... 1 2 Zur Verwendung gesammelte Informationen... 1 3 WHOIS-Suchfunktion... 2 3.1 Einleitung... 2 3.2 Zweck... 3 3.3 Identifizieren von

Mehr

Datenschutzerklärung. 1. Allgemeine Hinweise

Datenschutzerklärung. 1. Allgemeine Hinweise Datenschutzerklärung Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Online-Angebot. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

Mehr

Bewerben leicht gemacht online zur neuen Stelle. Werden auch Sie Gestalter und Partner für die Gesundheitsversorgung der Universitätsmedizin Ulm

Bewerben leicht gemacht online zur neuen Stelle. Werden auch Sie Gestalter und Partner für die Gesundheitsversorgung der Universitätsmedizin Ulm Bewerben leicht gemacht online zur neuen Stelle Werden auch Sie Gestalter und Partner für die Gesundheitsversorgung der Universitätsmedizin Ulm Liebe Bewerberinnen und Bewerber, mit dieser Anleitung möchten

Mehr

Vorabkontrolle gemäß 4d Abs. 5 BDSG

Vorabkontrolle gemäß 4d Abs. 5 BDSG - Checkliste + Formular - Vorabkontrolle gemäß 4d Abs. 5 BDSG Version Stand: 1.0 07.08.2014 Ansprechpartner: RA Sebastian Schulz sebastian.schulz@bevh.org 030-2061385-14 A. Wenn ein Unternehmen personenbezogene

Mehr

Datenschutzbestimmungen Extranet der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Datenschutzbestimmungen Extranet der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Datenschutzbestimmungen Extranet der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Version 1.1 2012-07-11 Personenbezogene Daten Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH im Folgenden FBB genannt erhebt, verarbeitet,

Mehr

... - nachstehend Auftraggeber genannt - ... - nachstehend Auftragnehmer genannt

... - nachstehend Auftraggeber genannt - ... - nachstehend Auftragnehmer genannt Vereinbarung zur Auftragsdatenverarbeitung gemäß 11 Bundesdatenschutzgesetz zwischen... - nachstehend Auftraggeber genannt - EDV Sachverständigen- und Datenschutzbüro Michael J. Schüssler Wirtschaftsinformatiker,

Mehr

Berliner Beauftragter für Januar 2002 Datenschutz und Informationsfreiheit (BlnBDI)

Berliner Beauftragter für Januar 2002 Datenschutz und Informationsfreiheit (BlnBDI) Berliner Beauftragter für Januar 2002 Datenschutz und Informationsfreiheit (BlnBDI) Hinweise zur Vorabkontrolle nach dem Berliner Datenschutzgesetz (BlnDSG) Das am 30.7.2001 novellierte Berliner Datenschutzgesetz

Mehr

PHOENIX CONTACT Connector Technology zum Thema Datenschutz

PHOENIX CONTACT Connector Technology zum Thema Datenschutz PHOENIX CONTACT Connector Technology zum Thema Datenschutz Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich hinsichtlich des

Mehr

IMI datenschutzgerecht nutzen!

IMI datenschutzgerecht nutzen! Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit IMI datenschutzgerecht nutzen! Schulung zum Binnenmarktinformationssystem IMI, IT Dienstleistungszentrum Berlin, 6./11. Juni 2012 1 Warum

Mehr

Mag. Andreas Krisch akrisch@mksult.at. Datenschutz: Schülerdaten, Videoüberwachung

Mag. Andreas Krisch akrisch@mksult.at. Datenschutz: Schülerdaten, Videoüberwachung Mag. Andreas Krisch akrisch@mksult.at Datenschutz: Schülerdaten, Videoüberwachung 40. Sitzung des Fachausschusses für Schulverwaltung des Österreichischen Städtebundes, Klagenfurt, 07.10.2009 mksult GmbH

Mehr

Anleitung zur ONLINE BEWERBUNG

Anleitung zur ONLINE BEWERBUNG Anleitung zur ONLINE BEWERBUNG Inhaltsverzeichnis I. Bewerbung auf ausgeschriebene Stelle... Seite 1 II. Initiativbewerbung... Seite 5 III. Freiwillige Mitarbeit... Seite 6 I. Bewerbung auf ausgeschriebene

Mehr

Aktuelle Fragen des Datenschutzrechts

Aktuelle Fragen des Datenschutzrechts Aktuelle Fragen des Datenschutzrechts 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. herausgegeben von ao. Univ.-Prof.

Mehr

Änderungs- und Ergänzungsvorschläge der deutschen gesetzlichen Krankenkassen

Änderungs- und Ergänzungsvorschläge der deutschen gesetzlichen Krankenkassen über eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr (Datenschutz-Grundverordnung) KOM(2012)

Mehr

Abrechnungsrelevante Informationen werden entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen aufgehoben.

Abrechnungsrelevante Informationen werden entsprechend der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen aufgehoben. Ihr Datenschutz ist unser Anliegen Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch

Mehr

AK Informatikrecht und Datenschutz

AK Informatikrecht und Datenschutz AK Informatikrecht und Datenschutz Lukas Prokop Mai 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Definitionen 3 1.1 Unterscheide Datenschutz und Datensicherheit.......... 3 1.2 Nennen Sie Datensicherheitsmaßnahmen..............

Mehr

1. Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

1. Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten Datenschutzerklärung HALLOBIZ Datenschutz und Datensicherheit ist uns ein wichtiges Anliegen. Anlässlich des Besuches unserer Vermittlungsplattform HALLOBIZ werden Ihre personenbezogenen Daten streng nach

Mehr

NUTZUNGSBEDINGUNGEN für das Redaktionssystem des IKT-Sicherheitsportals www.ikt-sicherheitsportal.gv.at

NUTZUNGSBEDINGUNGEN für das Redaktionssystem des IKT-Sicherheitsportals www.ikt-sicherheitsportal.gv.at NUTZUNGSBEDINGUNGEN für das Redaktionssystem des IKT-Sicherheitsportals www.ikt-sicherheitsportal.gv.at Gültig ab: 26. November 2012 Präambel/Zweck Das IKT-Sicherheitsportal ist eine ressortübergreifende

Mehr

Ev.-Luth. Landeskirche Mecklenburgs Datenschutzbeauftragter

Ev.-Luth. Landeskirche Mecklenburgs Datenschutzbeauftragter Ev.-Luth. Landeskirche Mecklenburgs Datenschutzbeauftragter Goethestraße 27 18209 Bad Doberan Telefon: 038203/77690 Telefax: 038203/776928 Datenschutzbeauftragter Schütte, Goethestraße 27, 18209 Bad Doberan

Mehr

Verband Bildung und Erziehung Landesbezirk Südbanden. Datenschutz, Sorgerecht und Schulanmeldung

Verband Bildung und Erziehung Landesbezirk Südbanden. Datenschutz, Sorgerecht und Schulanmeldung Verband Bildung und Erziehung Landesbezirk Südbanden Datenschutz, Sorgerecht und Schulanmeldung Neue VwV Datenschutz I. Allgemeines Zulässigkeit der Datenverarbeitung Datenerhebung... Datenlöschung und

Mehr

CRM & Datenschutz :: (datenschutz-)rechtliche Aspekte von Kundenbeziehungsmanagementsystemen

CRM & Datenschutz :: (datenschutz-)rechtliche Aspekte von Kundenbeziehungsmanagementsystemen CRM & Datenschutz :: (datenschutz-)rechtliche Aspekte von Kundenbeziehungsmanagementsystemen RA Dr. Wolfram Proksch Auhofstr. 1/DG, 1130 Wien wolfram@proksch.co.at .definitionen CRM (customer relation

Mehr

Auftrag gemäß 11BDSG Vereinbarung zwischen als Auftraggeber und der Firma Direct-Mail & Marketing GmbH als Auftragnehmer

Auftrag gemäß 11BDSG Vereinbarung zwischen als Auftraggeber und der Firma Direct-Mail & Marketing GmbH als Auftragnehmer Auftrag gemäß 11BDSG Vereinbarung zwischen als Auftraggeber und der Firma Direct-Mail & Marketing GmbH als Auftragnehmer 1. Gegenstand und Dauer des Auftrages Der Auftragnehmer übernimmt vom Auftraggeber

Mehr

Datendienste und IT-Sicherheit am 11.06.2015. Cloud Computing und der Datenschutz (k)ein Widerspruch?

Datendienste und IT-Sicherheit am 11.06.2015. Cloud Computing und der Datenschutz (k)ein Widerspruch? Datendienste und IT-Sicherheit am 11.06.2015 Cloud Computing und der Datenschutz (k)ein Widerspruch? Datensicherheit oder Datenschutz? 340 Datenschutz Schutz des Einzelnen vor Beeinträchtigung seines 220

Mehr

ESS-400 ESS Zeitwirtschaft für Mitarbeiter/innen

ESS-400 ESS Zeitwirtschaft für Mitarbeiter/innen Abteilung V/6 PM-SAP Applikationsmanagement Hintere Zollamtsstrasse 2b 1030 Wien Version 4.0 ESS-400 ESS Zeitwirtschaft für Mitarbeiter/innen PM-SAP Kurzanleitung 1 Arbeitszeit erfassen Der Aufruf des

Mehr

Richtlinie zur.tirol WHOIS-Politik

Richtlinie zur.tirol WHOIS-Politik Richtlinie zur.tirol WHOIS-Politik Die vorliegende Policy soll nach österreichischem Rechtsverständnis ausgelegt werden. Im Streitfall ist die deutsche Version der Policy einer Übersetzung vorrangig. Inhalt

Mehr

Die IWAN BUNDNIKOWSKY GmbH & CO. KG, Wandsbeker Königstr. 62 in 22041 Hamburg

Die IWAN BUNDNIKOWSKY GmbH & CO. KG, Wandsbeker Königstr. 62 in 22041 Hamburg Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen Die IWAN BUNDNIKOWSKY GmbH & CO. KG, Wandsbeker Königstr. 62 in 22041 Hamburg legt besonderen Wert auf die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien. Persönliche

Mehr

Phoenix Contact zum Thema Datenschutz

Phoenix Contact zum Thema Datenschutz Phoenix Contact zum Thema Datenschutz Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen

Mehr

Warum muss ich mich registrieren?

Warum muss ich mich registrieren? - Warum muss ich mich registrieren? - Ich habe mein Passwort oder meinen Benutzernamen vergessen - Wo ist meine Aktivierungs-Mail? - Wie kann ich mein Benutzerkonto löschen? - Wie kann ich mein Newsletter-Abonnement

Mehr

Impressum. Angaben gemäß 5 TMG: Vertreten durch: Kontakt: Registereintrag: Umsatzsteuer-ID: Farbenmühle mcdrent GmbH & CO. KG Hagdorn 13 45468 Mülheim

Impressum. Angaben gemäß 5 TMG: Vertreten durch: Kontakt: Registereintrag: Umsatzsteuer-ID: Farbenmühle mcdrent GmbH & CO. KG Hagdorn 13 45468 Mülheim Impressum Angaben gemäß 5 TMG: Farbenmühle mcdrent GmbH & CO. KG Hagdorn 13 45468 Mülheim Vertreten durch: Jens Müller Kontakt: Telefon: 004915168497847 E-Mail: info@mcdrent.de Registereintrag: Eintragung

Mehr

Big Data Was ist erlaubt - wo liegen die Grenzen?

Big Data Was ist erlaubt - wo liegen die Grenzen? Big Data Was ist erlaubt - wo liegen die Grenzen? mag. iur. Maria Winkler Themen Kurze Einführung ins Datenschutzrecht Datenschutzrechtliche Bearbeitungsgrundsätze und Big Data Empfehlungen für Big Data

Mehr

Vielfältiges Dialogmarketing Datenschutz Feind des Mobile Marketing? Referat für den SDV vom 23. April 2013. Dr. Oliver Staffelbach, LL.M.

Vielfältiges Dialogmarketing Datenschutz Feind des Mobile Marketing? Referat für den SDV vom 23. April 2013. Dr. Oliver Staffelbach, LL.M. Vielfältiges Dialogmarketing Datenschutz Feind des Mobile Marketing? Referat für den SDV vom 23. April 2013 Dr. Oliver Staffelbach, LL.M. 1 Einleitung (1) Quelle: http://www.20min.ch/digital/news/story/schaufensterpuppe-spioniert-kunden-aus-31053931

Mehr

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1999 Ausgegeben am 17. August 1999 Teil I

BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH. Jahrgang 1999 Ausgegeben am 17. August 1999 Teil I P. b. b. Verlagspostamt 1030 Wien WoGZ 213U BUNDESGESETZBLATT FÜR DIE REPUBLIK ÖSTERREICH Jahrgang 1999 Ausgegeben am 17. August 1999 Teil I 165. Bundesgesetz: Datenschutzgesetz 2000 DSG 2000 (NR: GP XX

Mehr

Nutzungsbestimmungen Online Service Stand: 1. August 2014

Nutzungsbestimmungen Online Service Stand: 1. August 2014 Nutzungsbestimmungen Online Service Stand: 1. August 2014 Begriffserklärung Versicherer ist die Acredia Versicherung AG - für die Marke OeKB Versicherung. Vertragspartner ist die Person, die den Versicherungsvertrag

Mehr

SOCIAL MEDIA LOGINS IM ONLINE-SHOP ALS DATENSCHUTZPROBLEM

SOCIAL MEDIA LOGINS IM ONLINE-SHOP ALS DATENSCHUTZPROBLEM IM ONLINE-SHOP ALS DATENSCHUTZPROBLEM RA Daniel Schätzle Webinar, 2. Oktober 2014 ein Rechtsberatungsangebot des Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (bevh) e.v. Überblick THEMEN Was sind Social

Mehr

Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung

Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung Einwilligung in die Erhebung und Verwendung von Gesundheitsdaten und Schweigepflichtentbindungserklärung Der Text der Einwilligungs-/Schweigepflichtentbindungserklärung wurde 2011 mit den Datenschutzaufsichtsbehörden

Mehr

Datenschutz-Vereinbarung

Datenschutz-Vereinbarung Datenschutz-Vereinbarung zwischen intersales AG Internet Commerce Weinsbergstr. 190 50825 Köln, Deutschland im Folgenden intersales genannt und [ergänzen] im Folgenden Kunde genannt - 1 - 1. Präambel Die

Mehr

ANLEITUNG ZUR UMWANDLUNG VON INHABERAKTIEN IN NAMENSAKTIEN UND ZUR VERANLASSUNG DER REGISTRIERUNG IM AKTIENBUCH DER GESELLSCHAFT.

ANLEITUNG ZUR UMWANDLUNG VON INHABERAKTIEN IN NAMENSAKTIEN UND ZUR VERANLASSUNG DER REGISTRIERUNG IM AKTIENBUCH DER GESELLSCHAFT. ANLEITUNG ZUR UMWANDLUNG VON INHABERAKTIEN IN NAMENSAKTIEN UND ZUR VERANLASSUNG DER REGISTRIERUNG IM AKTIENBUCH DER GESELLSCHAFT. Im Zusammenhang mit dem Widerruf der Zulassung der Aktien der Head NV zum

Mehr

Merkblatt zur Verpflichtung auf das Datengeheimnis nach 6 Abs. 2 Sächsisches Datenschutzgesetz

Merkblatt zur Verpflichtung auf das Datengeheimnis nach 6 Abs. 2 Sächsisches Datenschutzgesetz Merkblatt zur Verpflichtung auf das Datengeheimnis nach 6 Abs. 2 Sächsisches Datenschutzgesetz 1. Was versteht man unter der "Verpflichtung auf das Datengeheimnis"? Die Verpflichtung auf das Datengeheimnis

Mehr

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nutzung von MySite im Rahmen des FHHportals Vorbemerkung: Der Arbeitgeber FHH stellt dem Arbeitnehmer Mittel zur Erledigung seiner Arbeit zur Verfügung. In diesem Rahmen kann er bestimmen, auf welche Art

Mehr

Freiwillige Erklärung der Regman GmbH über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Mitgliederdaten

Freiwillige Erklärung der Regman GmbH über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Mitgliederdaten Freiwillige Erklärung der Regman GmbH über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Mitgliederdaten (Stand: April 2011) 1 Präambel 2 Rechtliche Grundlage und Zweck der Datenerhebung und

Mehr

Sicherheit mit System: CryptShare Ein System für die sichere Dateiübertragung.

Sicherheit mit System: CryptShare Ein System für die sichere Dateiübertragung. Stadtsparkasse Düsseldorf Berliner Allee 33 40212 Düsseldorf Telefon: 0211 878-2211 Fax: 0211 878-1748 E-Mail: service@sskduesseldorf.de s Stadtsparkasse Düsseldorf Sicherheit mit System: CryptShare Ein

Mehr

1 Zum Schutz der Persönlichkeit regelt dieses Gesetz die Bearbeitung von Daten durch öffentliche Organe.

1 Zum Schutz der Persönlichkeit regelt dieses Gesetz die Bearbeitung von Daten durch öffentliche Organe. 70.7 Gesetz über den Datenschutz vom 9. November 987 ) I. Allgemeine Bestimmungen Zum Schutz der Persönlichkeit regelt dieses Gesetz die Bearbeitung von Daten durch öffentliche Organe. Die Bestimmungen

Mehr

Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB) der Enterprise Technologies Systemhaus GmbH

Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB) der Enterprise Technologies Systemhaus GmbH Allgemeine Nutzungsbedingungen (ANB) der Enterprise Technologies Systemhaus GmbH 1 Allgemeines Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen ( ANB ) gelten für die Nutzung aller Webseiten von Enterprise Technologies

Mehr

Das Versenden von e-mails aus datenschutzrechtlicher Sicht

Das Versenden von e-mails aus datenschutzrechtlicher Sicht Dietmar Jahnel Das Versenden von e-mails aus datenschutzrechtlicher Sicht I. Einleitung Bei der Versendung von e-mails kommt es auf dem Weg vom Absender zum Empfänger zu einer Reihe von Datenübermittlungen.

Mehr

Vom 24. Februar 2010 (BGBl. I S. 140) letzte eingearbeitete Änderung: Artikel 54 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S.

Vom 24. Februar 2010 (BGBl. I S. 140) letzte eingearbeitete Änderung: Artikel 54 der Verordnung vom 31. August 2015 (BGBl. I S. Nur die Originaltexte sind rechtsverbindlich! E 1.2.15 Verordnung über das datenbankgestützte Informationssystem über Arzneimittel des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information

Mehr

Datenschutzerklärung für RENA Internet-Auftritt

Datenschutzerklärung für RENA Internet-Auftritt Datenschutzerklärung für RENA Internet-Auftritt Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und unserem Unternehmen. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer

Mehr

Übersicht über den Geltungsbereich der DATENSCHUTZ- ORDNUNG

Übersicht über den Geltungsbereich der DATENSCHUTZ- ORDNUNG Name der Freien evangelischen Gemeinde, der Einrichtung oder des Werkes, die diesen Antrag stellt Freie evangelische Gemeinde Musterort Anschrift ( Straße, Hausnummer, PLZ, Ort) der oben genannten Einrichtung

Mehr

An das Bundeskanzleramt Ballhausplatz 2 1014 Wien v@bka.gv.at. Sehr geehrte Damen und Herren!

An das Bundeskanzleramt Ballhausplatz 2 1014 Wien v@bka.gv.at. Sehr geehrte Damen und Herren! 3/SN-397/ME XXIV. GP - Stellungnahme zu Entwurf (elektr. übermittelte Version) 1 von 6 A M T D E R K Ä R N T N E R L A N D E S R E G I E R U N G Abteilung 1 (Kom petenzzentrum Landesam tsdirektion) Verfassungsdienst

Mehr

INFORMATIONS- UND DATENSCHUTZRECHT

INFORMATIONS- UND DATENSCHUTZRECHT INFORMATIONS- UND DATENSCHUTZRECHT Frühjahrssemester 2008 WIEDERHOLUNG Wirksamkeitsvoraussetzungen der Einwilligung Freiwilligkeit Zweifelsfreiheit Informierte Einwilligung Form und Frist EINWILLIGUNG

Mehr

Kurzanleitung zum Erfassungsportal am Beispiel der Meldung EHVR / QHVR Seite 1 von 15

Kurzanleitung zum Erfassungsportal am Beispiel der Meldung EHVR / QHVR Seite 1 von 15 Kurzanleitung zum Erfassungsportal am Beispiel der Meldung EHVR / QHVR Seite 1 von 15 1. BENUTZERREGISTRIERUNG... 1 1.1. ERSTREGISTRIERUNG... 1 1.2. WEITERE OPTIONEN DER BENUTZERREGISTRIERUNG... 4 1.3.

Mehr

Förderansuchen Eltern-Kind-Zentren. I. Angaben zum Förderungsansuchen

Förderansuchen Eltern-Kind-Zentren. I. Angaben zum Förderungsansuchen An das Amt der Burgenländischen Landesregierung Abteilung 6 Referat Familie und Konsumentenschutz 7000 Eisenstadt Eingangsstempel Förderansuchen Eltern-Kind-Zentren I. Angaben zum Förderungsansuchen 1.

Mehr

OGH Beschluss vom 19.5.2010, 6 Ob 2/10b Widerspruch gegen Bonitätsdatenbank IV

OGH Beschluss vom 19.5.2010, 6 Ob 2/10b Widerspruch gegen Bonitätsdatenbank IV OGH Beschluss vom 19.5.2010, 6 Ob 2/10b Widerspruch gegen Bonitätsdatenbank IV 1. Die materiellen Voraussetzungen des (begründungslosen) Widerspruchsrechts nach 28 Abs 2 DSG sind lediglich (a) die nicht

Mehr

Ein gutes Wort für uns bis zu 100 Euro für Sie! 1 Empfehlen Sie uns weiter und sichern Sie sich Ihr Wohn(t)raumzuckerl.

Ein gutes Wort für uns bis zu 100 Euro für Sie! 1 Empfehlen Sie uns weiter und sichern Sie sich Ihr Wohn(t)raumzuckerl. Ein gutes Wort für uns bis zu 100 Euro für Sie! 1 Empfehlen Sie uns weiter und sichern Sie sich Ihr Wohn(t)raumzuckerl. 1 Aktion gültig von 22.9.2014 bis 30.12.2015. Diese Aktion ist nicht mit anderen

Mehr

(Übersetzung) Die Österreichische Bundesregierung und die Regierung der Republik Estland (im Weiteren die Parteien genannt) -

(Übersetzung) Die Österreichische Bundesregierung und die Regierung der Republik Estland (im Weiteren die Parteien genannt) - BGBl. III - Ausgegeben am 14. Jänner 2010 - Nr. 6 1 von 6 (Übersetzung) ABKOMMEN ZWISCHEN DER ÖSTERREICHISCHEN BUNDESREGIERUNG UND DER REGIERUNG DER REPUBLIK ESTLAND ÜBER DEN AUSTAUSCH UND GEGENSEITIGEN

Mehr

Installationsanleitung Webhost Windows Flex

Installationsanleitung Webhost Windows Flex Installationsanleitung Webhost Windows Flex Stand März 2014 Inhaltsverzeichnis 1. Zugangsdaten & Login... 3 2. Passwort ändern... 4 3. Leistungen hinzufügen / entfernen... 6 4. Datenbanken anlegen / entfernen...

Mehr

Vertrag über die Nutzung einer Online-Unternehmenssoftware

Vertrag über die Nutzung einer Online-Unternehmenssoftware Vertrag über die Nutzung einer Online-Unternehmenssoftware zwischen der Collmex GmbH, Lilienstr. 37, 66119 Saarbrücken, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Saarbrücken unter Nr. HRB 17054,

Mehr

Besondere Bestimmungen der WESTbahn Management GmbH für WESTpay Gültig ab 25.06.2015; Letzte Änderung am 25.06.2015, gültig mit 25.06.2015.

Besondere Bestimmungen der WESTbahn Management GmbH für WESTpay Gültig ab 25.06.2015; Letzte Änderung am 25.06.2015, gültig mit 25.06.2015. Besondere Bestimmungen der WESTbahn Management GmbH für WESTpay Gültig ab 25.06.2015; Letzte Änderung am 25.06.2015, gültig mit 25.06.2015. Zur leichteren Lesbarkeit wurde die männliche Form personenbezogener

Mehr

Phoenix Contact zum Thema Datenschutz

Phoenix Contact zum Thema Datenschutz Phoenix Contact zum Thema Datenschutz Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen

Mehr

A N T R A G Wirtschaftsstrukturförderung

A N T R A G Wirtschaftsstrukturförderung A N T R A G Wirtschaftsstrukturförderung Amt der Vorarlberger Landesregierung Abteilung VIa Allgemeine Wirtschaftsangelegenheiten 6901 Bregenz 1. Förderungswerberin/Förderungswerber: Name des Unternehmens:

Mehr

Auch in kleineren Unternehmen ist der Datenschutzbeauftragte Pflicht

Auch in kleineren Unternehmen ist der Datenschutzbeauftragte Pflicht . Auch in kleineren Unternehmen ist der Datenschutzbeauftragte Pflicht Themenschwerpunkt 1. Wer braucht einen Datenschutzbeauftragter? Unternehmen, die personenbezogene Daten automatisiert erheben, verarbeiten

Mehr

Prozessabläufe Datenschutzbeauftragten bestellen. P 001 Prozessablauf. 2 Mensch und Medien GmbH

Prozessabläufe Datenschutzbeauftragten bestellen. P 001 Prozessablauf. 2 Mensch und Medien GmbH V 2 Mensch und Medien GmbH 001 Beschreibung: Öffentliche und nichtöffentliche Stellen, die personenbezogene Daten erheben, speichern, verarbeiten oder nutzen, müssen unter bestimmten Umständen einen. Der

Mehr

Name : Hochschule für angewandte Wissenschaften München

Name : Hochschule für angewandte Wissenschaften München 1 Verantwortliche Stelle Name : Hochschule für angewandte Wissenschaften München Straße : Lothstraße 34 Postleitzahl : 80335 Ort : München Telefon* : 089 1265-1405 Telefax* : 089 1265-1949 Mail* : annette.hohmann@hm.edu

Mehr

Grundlagen des Datenschutzes und der IT-Sicherheit. Lösungen zum 12. Übungsblatt Technischer Datenschutz an Hochschulen

Grundlagen des Datenschutzes und der IT-Sicherheit. Lösungen zum 12. Übungsblatt Technischer Datenschutz an Hochschulen und der IT-Sicherheit Lösungen zum 12. Übungsblatt Technischer Datenschutz an Hochschulen 12.1 Datenschutzrechtliche Chipkarteneinführung (1) Nach 12 Abs. 4 LHG können Hochschulen durch Satzung für ihre

Mehr

3. Verbraucherdialog Mobile Payment

3. Verbraucherdialog Mobile Payment 3. Verbraucherdialog Mobile Payment Empfehlungen der Arbeitsgruppe Datenschutz 1. Überlegungen vor Einführung von Mobile Payment Angeboten Vor der Einführung von Mobile Payment Verfahren ist die datenschutzrechtliche

Mehr

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Konstanz, 28.04.2015 Datenschutzerklärung Ihr Datenschutz ist unser Anliegen. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie

Mehr